Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 3. Februar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" Hirschlanden setzte sich gegen 2800 Dörfer durch / Einladung zum Empfang in Berlin

    "Vorbilder für das ganze Land"

    Hirschlandens Ortvorsteher Martin Herrmann und Dekan Rüdiger Krauth wurden in Berlin im Schloss Bellevue von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen. Berlin/Hirschlanden. Für die Gewinner des Wettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" geht es derzeit Schlag auf Schlag. Erst vor wenigen Tagen wurden sie von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt auf der Messe... [mehr]

  • Aktionstag bei AZO Unterstützung für "Leben braucht Wasser"

    Einnahmen gespendet

    Das Unternehmen "apetito catering", welches bei AZO in Osterburken das Betriebsrestaurant bewirtschaftet, führt einmal jährlich einen Aktionstag für einen guten Zweck durch. "apetito catering" stellt an diesem Tag das Essen sowie die Dienstleistung zur Verfügung und spendet die Einnahmen.Unterstützung für die ÄrmstenDieses Jahr wurde der erwirtschaftete und... [mehr]

  • Verbandsversammlung in Seckach Großprojekt in Roigheim Dauerthema des Gremiums / Grünes Licht für die Haushaltssatzung 2017

    Kläranlage soll 2019 in Betrieb gehen

    Das Großprojekt "Erneuerung der Kläranlage Roigheim" mit voraussichtlichen Gesamtkosten in Höhe von 13,8 Millionen Euro beschäftigt den Zweckverband Gruppenkläranlage "Seckachtal" schon seit geraumer Zeit. Mit den Mitgliedsgemeinden Adelsheim, Osterburken, Roigheim und Seckach unter Vorsitz von Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm wird das Thema auch in den... [mehr]

Aktuelles

  • Ab sofort: Umweltplaketten-Pflicht in Paris

    Die Stadt der Liebe ist ein teures Pflaster, das wissen Touristen nur zu gut, die einmal da waren. Und ab sofort wird Paris noch ein paar Euro teurer - zumindest für Autofahrer. Denn in der französischen Hauptstadt gilt jetzt eine Umweltplaketten-Pflicht für ausländische Fahrzeuge. Diese gilt laut dem Autoclub ACE "ab der Öffnung der mehrsprachigen Webseite zur... [mehr]

  • ADAC warnt vor langen Wartezeiten wegen Grenzkontrollen

    An der deutsch-österreichischen Grenze heißt es immer häufiger: Nichts geht mehr - oder es geht zumindest ziemlich schleppend voran. Denn es kommt laut dem ADAC zu Staus und Wartezeiten aufgrund von Grenzkontrollen. Ins Stocken kommt der Verkehr insbesondere an den Autobahnübergängen Suben (A3 Linz - Passau), Walserberg (A8 Salzburg - München) und Kiefersfelden... [mehr]

  • Carsharing kann teuer werden

    Reservieren, freischalten, losfahren: Carsharing ist erfrischend einfach. Trotzdem schließt man bei jeder neuen Buchung einen Vertrag mit dem Anbieter ab. Und der kann es im Zweifelsfall in sich haben. Denn: "Carsharing wird immer beliebter, aber auch die Risiken für die Kunden sind größer geworden", hat man bei der Deutschen Anwaltsauskunft festgestellt. Nach... [mehr]

  • Gebrauchtwagen-Kauf: Unbedingt die Elektronik checken

    Der Fehlerteufel steckt bei modernen Autos zunehmend in der Elektronik. Und Defekte können hier sehr teuer werden. Die Sachverständigen-Organisation Dekra empfiehlt daher vor einem Gebrauchtwagenkauf dringend einen Check von ESP, Tempomat und Co. durchzuführen - und hat natürlich nicht ganz zufällig gleich ein eigenes Angebot parat. Doch eine Absicherung ist... [mehr]

  • Höhere Kfz-Steuer durch neue Verbrauchsnorm

    Endlich realistischere Verbrauchsangaben durch eine neue Messmethode: Viele Autofahrer werden den Wechsel von der laschen NEFZ- zur aussagekräftigeren WLTP-Norm begrüßen. Doch deren auch in der Praxis realisierbaren Verbrauchswerte liegen grundsätzlich über den nach der aktuellen Methode gemessenen. Deswegen steigt grundsätzlich auch der CO2-Ausstoß - und... [mehr]

  • Honda Civic-Fünftürer: Die große Vielfalt

    Die Preisliste des neuen Honda Civic-Fünftürers macht fast den Eindruck einer Pralinen-Schachtel. Denn dort hat der Kauf-Interessent die "Qual" der Wahl mit ganzen acht verschiedenen Ausstattungslinien und zwei verschiedenen Benzinern. Ein Dieselmotor ist aber noch nicht im Angebot, der folgt 2018. Los geht es bei 19.990 Euro für den Civic "S" mit... [mehr]

  • Kia Sportage kommt ins Dream-Team

    Ab 26.390 Euro bietet Kia jetzt die Dream-Team-Edition seines SUV-Bestsellers Sportage an. Das limitierte Sondermodell ist besonders üppig ausgestattet und wird mit einem 1,6-Liter-Benziner und zwei Dieseln mit 1,7-Liter oder 2,0-Liter Hubraum angeboten. Inklusive sind unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Spurwechsel-Assistent und Querverkehrs-Warner, dazu... [mehr]

  • Maskiert ans Steuer? Bloß nicht!

    Mütze oder Perücke sind auf der Fahrt zum Karneval grundsätzlich in Ordnung. Eine Maske aber absolut nicht. Im Fall einer Polizeikontrolle wird der Narr schnell mit einem Bußgeld belegt. Absolut keine Toleranz gibt es gerade in der närrischen Zeit auch beim Thema Alkohol am Steuer. "Kostümierte Autofahrer müssen darauf achten, dass die Verkleidung die Sicht,... [mehr]

  • Skoda Octavia RS 245: Flotter Familiensportler

    Mit reichlich schwarz glänzenden Details und ordentlich Leistung rollt der Skoda Octavia RS 245 zu seiner Weltpremiere. Beim Genfer Autosalon im März enthüllt die tschechische VW-Tochter endgültig den bisher stärksten Octavia der Skoda-Historie. Wie es schon sein Name suggeriert, leistet der Familiensportler muntere 180 kW/245 PS. Mit dieser Leistung übertrifft... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Freiwillige Feuerwehr Rengershausen Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Alle Einsätze erfolgreich gemeistert

    Abteilungskommandant Gerhard Reisenwedel begrüßte die zahlreichen Kameraden im Dorfgemeinschaftshaus zur Hauptversammlung. Rengershausen. Reisenwedels besonderer Gruß galt dem Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim, Andreas Geyer, sowie Ortsvorsteher Martin Wagner. Gerhard Reisenwedel ging auf die Einsätze und Ereignisse 2016 ein. Ende Dezember habe... [mehr]

  • Jubiläum Der ehemalige Stadtkämmerer Norbert-Dietmar Dziallas feiert heute 80. Geburtstag

    Ein liebevoller Opa und ein stets engagierter Bürger der Stadt

    Er war der Herr über die kurstädtischen Finanzen: Der ehemalige Stadtkämmerer Norbert-Dietmar Dziallas aus Bad Mergentheim feiert am heutigen Freitag seinen 80. Geburtstag. Geboren wurde der Jubilar in Lauban in Schlesien, musste im zarten Alter von acht Jahren zusammen mit seiner Familie fliehen und landete zunächst im Sudetenland. Doch auch hier wurde die... [mehr]

  • Wohl älteste gebürtige jüdische Mergentheimerin In verschiedenen Institutionen engagiert

    Ilse Frank in USA gestorben

    Ilse Frank ist am vergangenen Samstag in Union (New Jersey, USA) gestorben. Geboren wurde sie am 20. Juni 1924 als Ilse Prager in Mergentheim. Ihr Elternhaus steht am Oberen Markt 28, heute Hans-Heinrich-Ehrler-Platz 28. Dort führte ihr Vater Sally Prager, der in Wenings (Hessen) groß geworden war, ein Geschäft für Haushaltswaren und Küchengeräte. Ihre Mutter... [mehr]

  • SV Edelfingen, Abteilung Schießsport Hauptversammlung im Schützenhaus / Überaus erfolgreiches Jahr

    Im vergangenen Jahr insgesamt 225 Podiumsplätze errungen

    Entspannte Stimmung herrschte im voll besetzten Edelfinger Schützenhaus bei der Hauptversammlung, Hinter dem SV Edelfingen lag ein überaus erfolgreiches Jahr. Die Aktiven der Vereins - Jugend und Erwachsene - hatten doch auf Meisterschaften und bei Turnieren sage und schreibe 225 Podiumsplätze errungen - von den übrigen hervorragenden Platzierungen ganz zu... [mehr]

  • Geplante Straßenbaumaßnahmen in 2017 Mergentheimer Westumgehung erhält neue Fahrbahndecke / Baustellen auch auf der B 290/Herbsthausen und der B 19

    Kurvenausbau ersetzt Rüttelstreifen

    Das Regierungspräsidium plant mit Bundesmitteln einige Straßenbaumaßnahmen rund um Bad Mergentheim. Bad Mergentheim/Stuttgart. Betroffen sind die Westumgehung der Kurstadt, also die B 290 von der Bahnbrücke (Abzweigung zum Caritas-Krankenhaus) bis zum Eisenberg-Kreisverkehr, sowie die B 290 im Bereich Herbsthausen und die Bundesstraße 19 Richtung Stuppach mit... [mehr]

  • Würth IT Jubilarfeier / 36 Mitarbeiter mit insgesamt 635 Jahren Betriebszugehörigkeit

    Langjähriges Engagement gewürdigt

    Die Würth IT GmbH feierte im Panoramahotel in Waldenburg mit 36 Jubilaren insgesamt 635 Jahre Betriebszugehörigkeit. Mit viel Tatkraft und hohem gegenseitigen Vertrauen wurden in der Vergangenheit viele Aufgabenstellungen gemeinsam gemeistert. In ihrer Begrüßungsrede hoben die beiden Geschäftsführer Jürgen Häckel und Christian Berndt das große Engagement und... [mehr]

  • Hauptversammlung der Mergentheimer Schweinezüchtervereinigung Sorgen und Nöte besprochen / Fachmann aus Ulm war zu Gast

    Zahl der Schweinehalter stark rückläufig

    Der alte Spruch "Hast Du Schweine, hast Du Scheine" trifft für die Schweinehalter leider schon lange nicht mehr zu. Im Jahr 2015 rauschten die Ferkel- und Mastschweinepreise in den Keller und erholten sich bis heute nicht soweit, dass Investitionen in der Schweinehaltung rentabel sind. Export, Image und Tierwohl bestimmen die Diskussionen und verlangen nach... [mehr]

Boxberg

  • "Schlackohren" André I. und Sabrina I. sowie Leon I. und Sarah I. schwingen als Prinzenpaare das närrische Zepter

    Närrische Gene schon in die Wiegen gelegt

    Musik im Schlackohrenblut, das ist es unter anderem, was Prinz André I. und seine Frau, Prinzessin Sabrina I., die aus Herbsthausen stammt, dazu bewogen hat, das diesjährige Prinzenpaar der Schlackohren zu stellen. Gemeinsam mit ihrem Sohn ,der Tollität Prinz Leon I., und der Kinderprinzessin Sarah (Kohler) I. schwingen sie das Zepter in dieser närrischen Saison.... [mehr]

  • Ansmann AG Auf der Messe "Jagd & Hund" vertreten

    Neues Produkt vorgestellt

    Bei der Jagd & Hund, Europas größter Jagdmesse, wartet bis zum 5. Februar ein riesiges Einkaufs- und Erlebnisrevier auf alle Jäger, Hunde- und Naturfreunde. Zum Programm gehören Highlights wie die Deutsche Meisterschaft der Hirschrufer, das 4x4-Revier und Publikumslieblinge wie Jagdhunde und Greifvögel. Mit der Ansmann AG beteiligt sich auch ein Unternehmen aus... [mehr]

  • Grundschule Schüpfer Grund Aktionstag "Ich will gesund bleiben" begeisterte Schüler

    Wissen ganz spielerisch vermittelt

    Ein ganz anderer, aber höchst abwechslungsreicher, interessanter und spannender Schultag gab es für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule "Schüpfer Grund" in Kupprichhausen am vergangenen Mittwoch. Nicht lesen, rechnen oder schreiben standen auf dem Stundenplan, sondern da gab es Themenbereiche wie Sportstation, Tierstation, Arztstation, Natur- und... [mehr]

Buchen

  • Tödliche Elefantenattacke Tierrechtsorganisation "Peta" zahlt Buchener Augenzeugin 5000 Euro / Verdacht gegen Tierschützer entkräftet

    Belohnung für entscheidenden Hinweis

    Nach der tödlichen Elefantenattacke hat eine Augenzeugin der Polizei wichtige Hinweise geliefert. Dafür erhielt sie nun 5000 Euro Belohnung von der Tierrechtsorganisation "Peta". [mehr]

  • Goldene Hochzeit in Hollerbach Barbara und Rainer Adrian gaben sich heute vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Die Freizeit gehört den Enkelkindern

    Wenn Barbara und Rainer Adrian aus Hollerbach auf 50 Ehejahre zurückblicken sind sie sich einig: "Es war doch eine schöne Zeit." Heute feiern sie ihre goldene Hochzeit. Der Jubilar wurde am 19. November 1944 in Hermersberg bei Kaiserslautern geboren und erlernte den Beruf des Elektrikers, der ihn 1966 beim Bau des Kreiskrankenhauses Buchen mit dem fränkischen... [mehr]

  • Kulturpunkt "Mittelmühle" Gitarrenduo "Café del mundo" sowie Mulo Francel und Didi Lowka spielten sich mühelos in die Herzen der Zuhörer

    Direkten Weg zu den Sinnen gefunden

    Liebhaber einer intimen Auftrittsatmosphäre kamen beim Konzert von "Café del mundo", Mulo Francel und Didi Lowka in der Mittelmühle voll auf ihre Kosten. Buchen. Wenn im Kulturpunkt Mittelmühle Sitzplätze und Getränke knapp werden, der Auftrittsbereich der Künstler in schummriges, farbiges Licht gehüllt ist und unplugged virtuose und mitreißende Musik... [mehr]

  • Schach, Oberliga

    Schlusslicht kommt nach Buchen

    Der Schachclub BG empfängt am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr im Saal "Baden-Württemberg" des Hotel "Prinz Carl" zum fünften Spieltag der badischen Oberliga die SGEM Waldshut-Tiengen, die derzeit am Tabellenende steht. Die spannendste Phase wird zur ersten Zeitkontrolle gegen 15 Uhr erwartet. Nach der überraschenden Niederlage beim SV Walldorf sind die Buchener... [mehr]

  • "Forum Seitenbacher" "Fräulein Wommy Wonder" präsentiert am 7. Februar "Sahneteilchen - Süßes aus 30 Bühnenjahren"

    Zahlreiche Klassiker, aber auch viel Neues im Programm

    "Lachen für einen guten Zweck"- unter diesem Motto veranstaltet der Lions Club Madonnenland am Dienstag, 7. Februar, um 20 Uhr einen Kabarett- und Comedy-Abend im Seitenbacher-Forum. Die Lachmuskeln kräftig strapazieren wird "Fräulein Wommy Wonder", die einmal mehr dem "Ländle" einen Besuch abstattet und ihre "Sahneteilchen - Süßes aus 30 Bühnenjahren"... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball

    "Nuff uff de Betze"

    Interesse begrenzt: "Da geht noch mehr - nuff uff de Betze" twitterte der 1. FC Kaiserslautern vor dem heutigen Spiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den FC Würzburger Kickers (Beginn: 18.30 Uhr) angesichts bis gestern lediglich 17 200 im Vorverkauf abgesetzter Tickets. Meiers Vorgaben: "Wir brauchen eine gesunde Aggressivität, so, wie wir es in Hannover gezeigt... [mehr]

Fränky

  • Lehrer gingen auf die Straße

    Sie machten mit Tröten Lärm, hielten Schilder oder Banner hoch. Darauf stand zum Beispiel: Wir streiken! So konnte man am Mittwoch an manchen Orten in Deutschland viele Lehrer sehen. Allerdings waren sie nicht im Klassenzimmer unterwegs, sondern auf der Straße. Die Lehrer protestierten. Sie wollen mehr Geld verdienen. Deswegen gingen sie nicht zur Arbeit. Mit... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    AH-Teams in der Halle aktiv

    Ein weiteres Fußball- Turnier des TSV Höpfingen steht vor der Tür: Am morgigen Samstag kämpfen in Höpfingens Sporthalle ab 12 Uhr zehn AH-Teams beim 14. Emil-Schell-Gedächtnis-Turnier um den von Erika Schell gestifteten Wanderpokal. Bei diesem traditionellen "Budenzauber", der an den 2003 verstorbenen Fußball-Enthusiasten Emil Schell erinnert, spielen in der... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte (I) Bedarfsplanung für die Freiwillige Feuerwehr an Firma Forplan vergeben / Rechtliche Vorgaben

    Diskussion über Sinn externer Vergaben

    In der Gemeinde Wittighausen wird durch ein Ingenieurbüro demnächst ein neuer Feuerwehrbedarfsplan erstellt - dies hat der der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend beschlossen. Zuvor waren von Ratsmitglied Herbert Reinhard, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Wittighausen in einem kurzen Sachvortrag Details erläutert worden sowie in... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Bauantrag für neuen Steinbruch auf Gemarkung Oberwittighausen

    Nicht glücklich mit Zu- und Abfahrt

    Bereits in seiner Sitzung Anfang Januar hatte der Gemeinderat Wittighausen dem Bauantrag für einen neuen Steinbruch auf Gemarkung Oberwittighausen nach einhegender Diskussion zwar grundsätzlich zugestimmt, allerdings mit der Auflage, dass von dem Bauträger ein bedarfsgerechter und schlüssiger Wegeplan vorgelegt werden müsse. Gleichwohl stand das Vorhaben der... [mehr]

Handball

  • Handball TSV Buchen trifft auf direkten Konkurrenten

    "Volles Haus" soll zum Sieg verhelfen

    Die erste Herrenmannschaft des TSV Buchen trifft am morgigen Samstag um 20 Uhr in der heimischen Sport- und Spielhalle im Punktspiel der Handball-Landesliga auf den direkten Konkurrenten aus Malschenberg. Die Tabellensituation könnte nicht interessanter sein, denn beide Mannschaften haben 8:18 Punkte, und auch die Tordifferenz ist fast gleich. Das Hinspiel im... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag im Verbandsliga-Punktspiel in Dossenheim vor schwieriger Aufgabe

    Auf die Abwehr wartet Schwerstarbeit

    Eine nur schwer lösbare Aufgabe wartet auf die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag um 18 Uhr bei der TSG Germania Dossenheim. Dort trifft mit den Gastgebern die bisher erfolgreichste Angriffsformation auf eine der löchrigsten Abwehrreihen der Liga. Dossenheim musste am vorigen Wochenende beim TSV Rot mit 28:34 zwar eine deutliche Niederlage einstecken, mit... [mehr]

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur geht ins Heimspiel den TV Hemsbach am morgigen Samstag um 20 Uhr als klarer Favorit

    Den Gegner bloß nicht unterschätzen

    Will die HG Königshofen /Sachsenflur in die Verbandsliga als Meister aufsteigen, muss sie solche Mannschaften wie den TV Hemsbach, noch dazu vor heimischem Publikum, auf alle Fälle besiegen. Bereits am morgigen Samstag um 20 Uhr ertönt in der Tauber-Franken-Halle der Anpfiff zum Spiel der HG Königshofen /Sachsenflur gegen den TV Hemsbach. Das Ziel der HG ist... [mehr]

  • Handball Für die DJK Rimpar Wölfe ist das Spiel gegen Bad Schwartau am morgigen Samstag das Ende der Hinrunde und gleichzeitig der Start ins neue Jahr

    Duell starker Torhüter im Blickpunkt

    Wenn am morgigen Samstag um 20 Uhr in der Würzburger "s.Oliver Arena" der Anwurf zum Handball-Zweitligaspiel zwischen der DJK Rimpar Wölfe und Bad Schwartau erfolgt, wird es auf der einen Seite ein Anfang, auf der anderen Seite aber auch ein Ende sein. Anfang, weil es der Start ins neue Handballjahr ist. Ende, weil das Spiel das offiziell letzte Spiel der Hinrunde... [mehr]

  • Handball

    HG-Frauen wollen den Aufwind nutzen

    Die Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur treffen am Samstag um 18 Uhr in der Tauber-Franken-Halle auf den Tabellennachbarn Neureut. Die TG Neureut befindet sich derzeit mit neun Punkten auf dem 10. Tabellenplatz, während die HG auf Platz 9 drei Punkte mehr aufzuweisen hat. In der Hinrunde musste man zwar die Punkte in Neureut lassen, im Heimspiel setzen... [mehr]

  • Handball TV Hardheim darf erneut in eigener Halle antreten und hat mit "Eintracht" Plankstadt ein "Kellerkind" zu Gast / Eine Personalie beim TVH besonders im Blickpunkt

    Mit Niko Neuhaus sind neue Hoffnungen verbunden

    Der TV Hardheim hat am vergangenen Spieltag zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Badenliga eingefahren. Der Sieg gegen Friedrichsfeld war bereits der vierte doppelte Punktgewinn in Folge. Damit hat der TVH ein wenig die Voraussetzung geschaffen, um auch in der nächsten Saison in der Spielklasse antreten zu können. Zwei weitere Punkte... [mehr]

  • Handball Jugendteams des TSV spielen am morgigen Samstag

    Zweite Mannschaft gefordert

    Der Handballspieltag des TSV Buchen am morgigen Samstag wird von der weiblichen A-Jugend gegen den direkten Konkurrenten der JSG Neckar/Kocher II eröffnet. Die Mannschaft von Trainer Andreas Hollerbach liegt derzeit mit 7:15 Punkten einen Platz besser positioniert auf Rang fünf. Es wird das letzte Spiel der laufenden Handball-Saison für die weibliche A-Jugend der... [mehr]

Hardheim

  • Elvira Leiblein Anerkannte Erzieherin wird heute verabschiedet / Im FN-Interview erzählt sie, welche Herausforderungen der gesellschaftliche Wandel auf ihre Arbeit hatte

    "Durch die Überreizung der Medien verlernen Kinder den Blick fürs Detail"

    Viele hundert Kinder hat Elvira Leiblein als Erzieherin im Kindergarten auf ihrem Lebensweg begleitet und mit ihrer Arbeit auch geprägt. Hardheim. In ihren fast 43 Berufsjahren hat sich die Gesellschaft und damit auch die Arbeit mit den Kindern stark verändert. Gerade deshalb war ihr das Festhalten an Ritualen und Traditionen wichtig. Im FN-Interview zur... [mehr]

  • PGR-Klausurtagung

    Fragebogen wurde initiiert

    Der Pfarrgemeinderat der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland traf sich zu einem Klausurtag in Königheim. Nach einer längeren Gebetszeit wurde eine Vielzahl aktueller Themen besprochen. So informierten beispielsweise die Mitglieder des Stiftungsrates den Pfarrgemeinderat über die Ergebnisse der Sitzung vom 17. Januar und über die Themen aus den... [mehr]

  • Turnier in Heidelberg

    Silber und Bronze gewonnen

    Für die B-Jugend und Schülerfraktion des FC Hardheim-Höpfingen ging es nach Heidelberg zur TSG Rohrbach. Dort wartete die Fechter eine rundum neu errichtete Wettkampfstätte, inklusive Indoor-Klettergarten, als Austragungsort für das 9. Heidelberger Schloss-Turnier. Insgesamt mit fünf Athleten, zwei Kampfrichtern und einem Trainerduo angereist, konnte der Verein... [mehr]

Heilbronn

  • Wettbewerb Teilnahme bis 30. April möglich

    "Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis"

    Patienten, Angehörige, Kollegen oder Freunde können ab sofort bis zum 30. April ihre Lieblingspflegerinnen und -pfleger im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) vorschlagen.Online-AbstimmungDie Pflegeprofis, die in der Online-Abstimmung auf... [mehr]

  • Polizisten verletzt

    15-Jährige mit 2,6 Promille

    Zwei 15 und 17 Jahre alte Mädchen wurden der Polizei am Mittwochabend am Neckarsulmer Bahnhof gemeldet. Bei einer Kontrolle der beiden stellten die Beamten fest, dass diese offensichtlich unter alkoholischer Beeinflussung standen. Der Atemalkoholtest ergab bei der 17-Jährigen 0,6, bei der 15-Jährigen über 2,6 Promille. Aufgrund ihres Zustandes und weil sie sonst... [mehr]

  • Didacta Handwerkskammer und Stadt Wertheim mit Projekt dabei

    Lernwerkstatt "BAU-Hand-Werk"

    Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken und die Stadt Wertheim präsentieren am Freitag, 17. Februar, das gemeinsame Projekt Lernwerkstatt "BAU-Hand-Werk" auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart. Im Rahmenprogramm des Bildungskongresses der Kommunalen Landesverbände in der Kongress- und Ausstellungshalle C 2 können sich interessierte Schulen über die... [mehr]

  • 7. Gipfeltreffen der Weltmarktführer Der Regierungswechsel in den USA wird mit gemischten Gefühlen betrachtet / Appell an Unternehmen

    Wirtschaft darf sich nicht beirren lassen

    Der Regierungswechsel in den USA und die ersten Amtshandlungen des neuen US-Präsidenten Donald Trump waren beim 7. Gipfeltreffen der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall von Dienstag bis gestern ein allgegenwärtiges Thema. Neben dem deutschen Botschafter in den USA, Peter Wittig, gingen auch der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung,... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Unfall auf eisglatter Straße

    Fahrer von Feuerwehr befreit

    Ein 19 Jahre alter Fahranfänger ist am Donnerstagmorgen auf der L1037 zwischen Sandelsbronn und Dünsbach mit seinem Toyota auf eisglatter Fahrbahn verunglückt. Der Mann hatte gegen 7.15 Uhr die Landesstraße von Ilshofen in Richtung Gerabronn befahren, als er infolge Eisglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam.... [mehr]

  • "Hallia Venezia" Ein "Tag zum Träumen" am 19. Februar

    Farbenfrohes Fest der Sinne

    Zum nunmehr 20. Mal findet in den Gassen von Schwäbisch Hall mit "Hallia Venezia" ein Karneval in venezianischem Stil statt und das wie immer acht Tage vor Rosenmontag. Über hundert Maskenträgerinnen und Maskenträger flanieren in prächtigen, kreativen Gewändern schweigend durch die Innenstadt und verzaubern die Besucher. Die Kostüme werden in mühevoller... [mehr]

  • Tourismus Stellplätze-Konzeption soll erarbeitet werden

    Fokus stärker auf Wohnmobil-Camper

    Eine umfangreiche Tagesordnung war bei der Mitgliederversammlung der Touristikgemeinschaft Hohenlohe abzuarbeiten. Bevor die Regularien aufgerufen wurden, überreichte Vorstandsvorsitzender Landrat Dr. Matthias Neth an die Mitglieder Irene Truckenmüller aus Pfedelbach-Renzen und Jutta Kobald aus Krautheim gleich drei Sterneurkunden des Deutschen Tourismusverbandes... [mehr]

  • Kommunale Finanzen Kirchberger "Aktive Bürger" üben scharfe Kritik an Bürgermeister Stefan Ohr / Fünf Millionen Euro für Bau eines Feuerwehrmagazins

    Oft Mehrheiten gegen Stimme des Rathauschefs

    Im Gemeinderat Kirchberg haben die Fraktionen Stellung zum Haushaltsplan genommen. Die Aktiven Bürger haben grundsätzliche Kritik an Bürgermeister Stefan Ohr geübt. Kirchberg. Für die Fraktion der Aktiven Bürger stellte Jürgen Scharch in der Haushaltsdebatte fest, "dass wir bei fast allen für Kirchberg wesentlichen Themen eine völlig unterschiedliche... [mehr]

  • Weinbau Röttinger Weingut Hofmann erhält Auszeichnung namhafter Kritiker

    Riesling zum "Liebling des Jahres" gekürt

    Winzer Jürgen Hofmann hat Grund sich zu freuen: Vor wenigen Tagen wurde der 2015er Röttinger Feuerstein Riesling "Sankt Martin", in der Kategorie Preis-Leistung des Jahres zum "Liebling des Jahres 2016" gekürt. Mit der Prämierung durch die Hauskritiker der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung werden seit einigen Jahren herausragende Leistungen in den Bereichen... [mehr]

Külsheim

  • Freiwillige Feuerwehr Rauenberg Im Mittelpunkt der Generalversammlung standen Neuwahlen / Jörg Bleifuß ist neuer stellvertretender Kommandant

    Sanierung des Gerätehauses ging voran

    Auf ein feuerwehrtechnisches ruhiges Jahr konnte die Feuerwehr Rauenberg auf der Generalversammlung im Januar zurückblicken. Rauenberg. Das Jahr wurde zur Sanierung des Gerätehauses genutzt, die Mannschaft für die nächsten Jahre vorbereitet und wichtige Weichen gestellt.Zwei EinsätzeNach der Begrüßung ging Abteilungskommandant Helmut Helmker auf die zwei... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kunst Werke aus dem Nachlass von Gerd Behrendt sind im Februar in der Galerie "das auge" zu sehen / Vernissage am Sonntag, 5. Februar

    Gesamtwerk ist ein zeitgeschichtliches Dokument

    Die seltene Gelegenheit einer Retrospektive bietet der Kunstkreis Lauda-Königshofen bei seiner Februar-Ausstellung in der Galerie "das auge" mit bisher nie veröffentlichten Werken. Gerd Behrendt, einer der ehemaligen Kommandeure der Tauberfranken-Kaserne in Lauda, war ein exzellenter Maler und Zeichner, der ein umfangreiches Werk hinterließ. Nun hat Renate... [mehr]

  • Königshöfer Messe Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Festwirt Hans Peter Küffner sowie der Distelhäuser und Herbsthäuser Brauerei dauert bis 2024 an

    Pacht- und Bierliefervertrag verlängert

    Die traditionsreiche Königshöfer Messe wird auch die nächsten acht Jahre vom bisherigen Festwirt und den zwei heimischen Brauereien bedient und beliefert. Lauda-Königshofen. Die Tinte ist trocken und die Verträge sind unterzeichnet. Am Montag hat der Gemeinderat von Lauda-Königshofen zwei Vertragsverlängerungen zur Königshöfer Messe zugestimmt. Das... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zur Aufnahme der Ortsumfahrung Königshofen in den Bundesverkehrswegeplan

    Die Tatsachen anerkennen und die Tunnellösung akzeptieren

    Im neu beschlossenen Bundesverkehrswegeplan wurde die Ortsumfahrung Königshofen als Projekt B 290-G10-BW (www.bvwp-projekte.de/strasse/B290-G10-BW/B290-G10-BW.html) mit einer Länge von drei Kilometern und geplanten Kosten von 35,3 Mio Euro im vordringlichen Bedarf berücksichtigt. Dieser Umstand ist eine fantastische Nachricht für alle Bürger von Königshofen,... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Wir brauchen sichtbaren Widerstand" (FN, 1.2.)

    "Bekennender Populist"

    Lieber Herr Grüning, Ich gebe es wirklich ungern zu, aber Sie haben recht, zumindest teilweise. Ja, ich bin ein bekennender Populist. Das lateinische populus heißt auf Deutsch nämlich Volk und ich habe mir vorgenommen, den schweigenden und ungehörten Menschen aus dem Volk eine Stimme zu geben. Völkischer Populist ist somit eine unsinnige Doppelung, deutscher... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Reichtum und Moral der katholischen Kirche hinterfragt" (FN 28. Januar 2017)

    "Fehlverhalten" nur ein Teilaspekt

    Es ist sehr erfreulich, wenn Jugendliche sich mit dem Thema "Christentum und Kultur" auseinandersetzten und zum Beispiel sozialkritische Untersuchungen zum Umgang der katholischen Kirche mit ihrem Reichtum und ihrer moralischen Autorität durchführen. So haben sich zwei Schülerinnen und Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums bei einem Wettbewerb, den die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Aktive der KTV Hohenlohe bei den Gaueinzelmeisterschaften am Start

    Erste Formüberprüfung

    Traditionell starten die Hohenloher Turner mit den Gaueinzelmeisterschaften der Jungs ins neue Jahr. Ein Wettkampf, bei dem die Teilnehmer der C-Jugend bis zu den Aktiven wieder an den sechs Geräten, Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck sich mit den Kürübungen beweisen mussten. Dieser Wettkampf in der Römerbad-Halle in Öhringen galt ebenfalls der... [mehr]

  • Badminton Beim Ranglistenturnier in Salach

    Trumpp bestätigt Platz 3

    Mit drei Jugendspielern war die Badminton-Abteilung des TSV Weikersheim beim 2. Bezirksranglistenturnier in Salach vertreten. Bei den Mädchen U11 verteidigte Annkathrin Trumpp ihren 3. Platz vom 1. Bezirksranglistenturnier. Alina Bischoff, die bei den Mädchen U 13 spielt, musste nach dem ersten Spiel, das sie in zwei Sätzen gewann, verletzungsbedingt aufgeben. Bei... [mehr]

  • Schwimmen Nachwuchs des TV Bad Mergentheim nutzt Wettkampf in Ostfildern als Test

    Weitere Leistungsverbesserungen

    Ein Teil der aktiven Mergentheimer Schwimmer und Schwimmerinnen war jüngst in Ostfildern bei einem Vorbereitungswettkampf für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DSM) aktiv. Insbesondere sollte hier der aktuelle Leistungsstand überprüft werden. Alle Mergentheimer Schwimmer zeigten durchweg weitere Leistungsverbesserungen, so dass das aktuelle... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball Oberliga-Team der "Skyhookers" liefert dem USC Freiburg einen großen Kampf / Niederlage in der Verlängerung

    Auch in diesem Spiel war am Ende mehr drin

    TSV Buchen - USC Freiburg 63:68 Buchen: S. Schäfer (20 Punkte/6 Dreier), M. Linsler (12/2), D. Ceh (12), D. Hartmann (10), L. Haas (4), N. Heydler (3/1), A. Schork (2), S. Henn, M. Junemann, J. Oberhauser, L. Linsler und T. Schmid. Mit der ersten Herrenmannschaft des USC Freiburg gastierte ein ehemaliger Bundesligist in der Buchener Sport- und Spielhalle. Zwar hatte... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Haller Fachschule

    Ausbildung zur Erzieherin

    Eine Berufsinformationsbveranstaltung gibt es am 8. Februar in der Haller Fachschule. "Der Erzieherberuf ist vielseitig und verantwortungsvoll", betont Martin Berger, Direktor der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Schwäbisch Hall, "pädagogische Fachkräfte begleiten und fördern Kinder und Jugendliche in wichtigen Lebensphasen. Menschen, die... [mehr]

  • Staatsangehörigkeit Rechtsideologische Gruppierung lehnt die Bundesrepublik Deutschland ab und bekennt sich zu den Grenzen des Deutschen Reichs

    Bislang 48 "Reichsbürger" im Kreis

    Durch die Ermittlungen gegen den selbst ernannten Druiden aus Schwetzingen sind die "Reichsbürger" wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Auch im Main-Tauber-Kreis sind sie präsent. Main-Tauber-Kreis. Als rechtsideologisch gelten die sogenannten "Reichsbürger". Mindestens 4500 soll es nach Recherchen der "Rheinischen Post" derzeit in Deutschland geben.... [mehr]

Mosbach

  • Gemeinderat Mudau tagte Altlastenuntersuchung auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks / Weihnachtsbaumkulturen ein Thema

    Hauptschule hat keine Zukunft

    Die Tage der Hauptschule in Mudau scheinen gezählt. Die letzte Abschlussklasse wird wohl 2019 verabschiedet. Im Gemeinderat wurde das Thema bei der jüngsten Sitzung diskutiert. Mudau. "Die Hauptschule Mudau war in den letzten Jahrzehnten eine für die Gemeinde enorm wichtige Einrichtung und ein gern angenommenes Angebot für unsere Eltern zur schulischen Versorgung... [mehr]

Niederstetten

  • Haller Neubausaal

    Ausnahmepianist spielz Beethoven

    Der Pianist Avan Yu tritt am Freitag, 17. Februar, um 20 Uhr im Neubau Schwäbisch Hall auf. Den 28 Jahre alten kanadischen Pianisten Avan Yu darf man wohl als aufregendes neues Talent bezeichnen. Geboren in Hongkong, aufgewachsen in Vancouver, mit 21 Debut in der New Yorker Carnegie Hall - und dann nicht "abgehoben", sondern Fortsetzung des Studiums an der Berliner... [mehr]

  • Bücherei Spielnachmittag für die ganze Familie

    Mit "Stone Age" auf Zeitreise

    Nachdem im vergangenen Jahr der Spiele-Nachmittag so großen Anklang gefunden hatte, startet am 5. Februar eine Neuauflage. Treffpunkt ist am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr im Romschlössle-Saal. Mitmachen können alle, Kindergartenkinder, Schulkinder, Eltern und Großeltern. An den Spieltischen werden verschiedene Brett-und Kartenspiele angeboten. Man kann aber auch... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 4. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Regionalsport

  • Schach

    Buchen will Boden gutmachen

    Der Schachclub BG Buchen empfängt am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr im Saal Baden-Württemberg des Hotels "Prinz Carl" zum 5. Spieltag der badischen Oberliga die SGEM Waldshut-Tiengen, die derzeit am Tabellenende steht. Zuschauer sind bei freiem Eintritt willkommen. Die spannendste Phase wird, wie der SC BG Buchen weiter mitteilt, zur ersten Zeitkontrolle gegen 15... [mehr]

  • Basketball Merlins kommen beim "After-Work-Game" nicht in den "Flow" und verlieren gegen die RheinStars Köln mit 63:71

    Crailsheimer Siegesserie ist gerissen

    Crailsheim Merlins - RheinStars Köln 63:71 (10:21, 21:16, 10:19, 22:15) Crailsheim: Dunn (22 Punkte, 5 Rebounds, 4 Assists), Hilliard (10 Pkt), Bogdanov (2 Pkt), Wysocki (2 Pkt), Kotti, Woods, Gertz, Jost (10 Pkt, 5 Reb), Flomo (2 Pkt, 4 Reb), Tiggs (15 Pkt, 7 Reb). Zum "After-Work-Game" erwartete die Crailsheim Merlins am Mittwoch ein hartes Stück Arbeit. Denn mit... [mehr]

Reise

  • Mainfranken Theater Würzburg Giuseppe Verdis Oper "Nabucco" erntete einen fast viertelstündigen Schlussapplaus / Heute nächste Aufführung

    Dreiecksgeschichten um Macht und Liebe

    Wie gefährdet ein Leben im Dunstkreis eines machtbewussten und skrupellosen Herrschers wie Nabucco ist, dessen Größenwahn in Giuseppe Verdis gleichnamiger Oper dem verzweifelten Streben des jüdischen Volkes nach Befreiung aus babylonischer Knechtschaft entgegensteht, zeigt die Italienerin Pamela Recinella bei ihrem Regiedebüt am Mainfranken Theater... [mehr]

  • Am 13. Mai in Mannheim

    Music Show Scotland

    Bereits zum dritten Mal wird die "Music Show Scotland", das Original und die größte Showproduktion schottischer Musik und Tänzer, am Samstag, 13. Mai, ab 19.30 Uhr in der SAP-Arena in Mannheim das Lebensgefühl der Highlands zelebrieren und für Gänsehautgefühle sorgen. Die über dreistündige Show ist mittlerweile Kult für alle Freunde der schottischen Musik... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Auszeichnung Landesehrennadel für Klaus Seidenspinner aus Dittigheim / Seit Jahrzehnten für die DLRG-Ortsgruppe und andere Vereine im Einsatz

    Besonders ehrenvolles Engagement

    Für "besonders verantwortungsvolles Engagement" verlieh Bürgermeister Wolfgang Vockel die Landesehrennadel an Klaus Seidenspinner. Tauberbischofsheim. Der Dittigheimer Klaus Seidenspinner engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in der DLRG Dittigheim sowie dem dortigen Heimatverein. "Für zwei oder drei Ehrennadeln" reichen die vielfältigen ehrenamtlichen... [mehr]

  • Kirchbergschule Winterbundesjugendspiele

    Gute Leistungen gezeigt

    Zum Ende des Monats Januar fanden auch dieses Jahr die alljährlichen Winterbundesjugendspiele der Kirchbergschule für die dritten und vierten Klassen in der Brehmbachsporthalle statt. Das wettkampforientierte Geräteturnen wird nach wie vor an der Kirchbergschule gefördert und gerade im Winterhalbjahr vertiefend gepflegt. Den Höhepunkt bilden dann die... [mehr]

  • 35-Jähriger schwer verletzt

    Lkw drückte Mann gegen Laderampe

    Schwere Verletzungen zog sich ein 59-Jähriger bei einem Unfall am Dienstag in Tauberbischofsheim zu. Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Lkw auf einem Firmengelände rückwärts an eine Laderampe. Dabei wurde der 59-Jährige, der hinter dem Lkw stand, gegen die Laderampe gedrückt und schwer verletzt. Er musste in eine Klinik eingeliefert werden.

  • Beim Rückwärtsfahren

    Lkw fuhr auf Pkw auf

    Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Tauberbischofsheim. Gegen 8.30 Uhr befuhr ein 48-jähriger Lkw-Fahrer die Hauptstraße stadteinwärts. Kurz vor der Brücke bemerkte er, dass sein Lkw zu hoch ist, um die Stelle zu passieren. Deshalb fuhr er anschließend rückwärts, um wieder zu wenden. Dabei übersah er... [mehr]

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Fünf Ausstellungen im Engelsaal vorgesehen / Programm vereint unterschiedliche Kunststile

    Renommierte Künstler zeigen Werke

    Der Kunstverein Tauberbischofsheim hat die Termine für insgesamt fünf besondere Ausstellungen in diesem Jahr festgelegt. Im Schaufenster der Stern-Apotheke am Marktplatz in Tauberbischofsheim werden die fünf Ausstellungen des Kunstvereins Tauberbischofsheim für das laufende Jahr mit jeweils einem repräsentativen Bild vorgestellt Die Besucher erwartet im... [mehr]

  • TSV-Judo-Abteilung Zwei Lehrgänge mit Eberhard Kieslich

    Viel für die Wettkämpfe gelernt

    Auch bei den beiden diesjährigen Lehrgängen mit Eberhard Kieslich (6. Dan) aus Kentucky/USA, konnte die große Anzahl von Jugendlichen und Erwachsenen wieder viel interessantes mit nach Hause nehmen.. Der mit seiner Frau und zwei Kindern in Louisville/Kentucky lebende ehemalige Gerlachsheimer nutzte abermals die Verbindungen zu seinem Heimatverein der Judoabteilung... [mehr]

  • MSC Brehmen Jahreshauptversammlung mit Rückblick

    Vorstandsposten neu besetzt

    Die alljährliche Generalversammlung des MSC Brehmen fand im Bürgerhaus Brehmen statt.RechenschaftsberichtIm Mittelpunkt standen Rechenschaftsberichte unter anderem der Bericht des Schatzmeisters Anton Nied und teilweise Neuwahlen der Vorstandschaft. Vorssitzender Kornel Nied setzte nach der Begrüßung die Teilnehmer in seinem Bericht über die abgelaufenen Saison... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Wichtiges Spiel für den BJC

    Der BJC Buchen bestreitet am Samstag um 19 Uhr im Sportzentrum Odenwald sein Punktspiel der Tischtennis-Verbandsklasse gegen den TTC Weinheim III. Die Badenliga-Reserve hat in der Rückrunde bereits beide Partien verloren und findet sich auf einem direkten Abstiegsplatz wieder. Der BJC ist durch die jüngsten Ergebnisse einen Platz abgerutscht und belegt im Moment... [mehr]

Verschiedenes

  • 70 Jahre Schaeffler: Textilien, Kinderroller und eine geniale Idee

    Mit Textilien in Oberschlesien fing einst alles an. Doch das war den Brüdern Wilhelm und Georg Schaeffler nicht genug. Nach einer Zwischenstation im Fichtelgebirge kamen die beiden Brüder 1946 schließlich nach Herzogenaurach. Sie suchten dort ein Grundstück mit Gleisanschluss für ihr Unternehmen. Gegen die Zusage, innerhalb eines Jahres 120 Arbeitsplätze zu... [mehr]

Walldürn

  • Projekt der Grundschule Zusammenarbeit mit Energieagentur

    Für Strom sensibilisiert

    "Die billigste und umweltfreundlichste Energie ist die, die man gar nicht erst verbraucht" - diese Erkenntnis gewannen die 64 Schüler der 4. Klassen der Grundschule im Rahmen des "Stand-by-Projektes" der Energie-Agentur des Neckar-Odenwald-Kreises. Projektleiter der ean-Agentur, Reinhold Berberich führte die Unterrichtseinheiten mit den Viertklässlern mit dem... [mehr]

  • Medizinisches Versorgungszentrum Neue Orthopädin ab 1. April / Schwierige Suche im Fachbereich "Neurologie"

    Goldbach verstärkt Praxisteam

    Der Fachbereich "Orthopädie" des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Walldürn in der Miltenberger Straße bietet ab April wieder durchgängig Sprechstunden von Montag bis Freitag an. Ab 1. April wird Hannah Goldbach, Fachärztin für Orthopädie, das Praxisteam um Dr. Walter Löwe verstärken. "Wir haben eine zukunftsweisende Lösung für Walldürn gefunden und... [mehr]

  • Vorbereitungen laufen

    Rippberger Narren sind gewappnet

    Der Sport- und Musikverein rüsten sich derzeit für das Fastnachtswochenende. Viele aktive und passive Mitglieder sind derzeit mit Proben und der Gestaltung der "Narrhalla" beschäftigt. Den Fastnachtsbesuchern soll ein närrisches Programm geboten werden, das sich sehen und hören lassen kann. Für den nötigen Schwung sorgen die Tanzgruppen, Redner sowie Show- und... [mehr]

  • Bei der Fastnacht Prunksitzung am Samstag / Am Montag Frauenfastnacht und Seniorensitzung

    Viel Stimmung zum Jubiläum

    Die Tradition der Frauenfastnacht hochalten - das ist das erklärte Ziel von Falko Günter, dem Präsidenten der FG "Fideler Aff". "Die Frauenfastnacht liegt mir am Herzen" sagte der FG-Präsident im Gespräch mit den FN. "Es ist schon toll, was die Frauen da immer auf die Beine stellen", zollt er den Macherinnen ein dickes Lob. Das könne er aus eigener Erfahrung... [mehr]

Weikersheim

  • Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" Sechster Igersheimer Nachtumzug am morgigen Samstag

    Auftakt der Straßenfastnacht

    Der sechste Nachtumzug der Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" findet am morgigen Samstag, 4. Februar, statt. Er bildet den Auftakt der Igersheimer Straßenfastnacht mit anschließender "Kalrobennacht" in der Erlenbachhalle, die ab 17 Uhr geöffnet ist. Die teilnehmenden Kostüm- und Musikgruppen treffen sich vor der Erlenbachhalle. Um 18.30 Uhr kommen die... [mehr]

  • DLRG-Bezirk Tauber Gemeinsam mit Feuerwehr Eisrettung geübt

    Ernstfall-Proben bei Eiseskälte

    Eine Eisrettungsübung hatten kürzlich die aktiven Mitglieder des Wasserrettungsdienstes aus den Ortsgruppen Weikersheim, Bad Mergentheim und Niederstetten des DLRG-Bezirks Tauber. Auch die Freiwillige Feuerwehr Weikersheim war zu der Übung ans Tauberwehr gekommen. Bei schönstem Winterwetter trafen sich 28 aktive Einsatzkräfte, um die in den hiesigen Breiten doch... [mehr]

  • Kinderkleiderbörse Nächster Termin am Samstag, 4. März, in der Erlenbachhalle

    Riesiges Angebot an Secondhandartikeln

    Die nächste Kinderkleiderbörse Igersheim findet am Samstag, 4. März, von 9 bis 12 Uhr in der Erlenbachhalle statt. Verkäufernummern von 1 bis maximal 200 werden nur am Samstag, 18. Februar ab 9 Uhr vergeben, Telefon 07931/9599624. Warenannahme ist am Freitag, 3. März von 14.30 bis 17 Uhr. Der Verkauf ist am Samstag, 4. März von 9 bis 12 Uhr. Die Rückgabe der... [mehr]

Wertheim

  • TV Sachsenhausen Bei Jahreshauptversammlung Sportabzeichen übergeben und langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Alfred Pfleger seit 60 Jahren ein TVler

    Bei der Jahreshauptversammlung des TV Sachsenhausen standen auch die Ehrung der langjährigen Mitglieder sowie die Verleihung des Sportabzeichens an. Zur Jahreshauptversammlung des TV Sachsenhausen hießen die Vorsitzenden Christian Heid und Horst Mattern 55 Mitglieder im Gasthaus "Engel" willkommen. Schriftführerin Yvonne Weimer berichtete von den Aktivitäten und... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Beschäftigte sprachen sich für Gespräche der Gewerkschaft mit der Geschäftsführung wegen einheitlicher Tarifverträge und Gehälter aus

    Anpassung an das Tarifniveau möglich

    Gesprächen für einheitliche Tarifverträge mit einer transparenten Entlohnungsstruktur an der Rotkreuzklinik steht vonseiten der Gewerkschaften nichts entgegen. Reinhardshof. "Wir gehen mit einer guten Rückenstärkung und auf Augenhöhe in die Verhandlungen." Silke Hansen von der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ist optimistisch, für die rund 350 Beschäftigten... [mehr]

  • Am 8. und 9. April

    Modernes Passionskonzert

    Mit Melodien von Robby Williams, Queen, ABBA, den Scorpions, Phil Collins, sowie verschiedenen Gospelsongs, will der Männergesangverein 1860 das Leiden und Sterben von Jesus Christus in einer neueren und moderneren Form darbieten. In zwei Konzerten, am Samstag, 8., um 20 Uhr, und Sonntag, 9. April, 18 Uhr wird die Leidensgeschichte in der Alten Kirche als... [mehr]

  • Stadtbücherei Grundschüler sind beim Projekt "Da staunst du" mit Feuereifer bei der Sache und lernten Räume mal ganz anders kennen

    Perfekte Illusion beim Fliegen wie Superman

    Der Name ist Programm: "Da staunst du!" Mädchen und Jungen der Grundschule Wertheim können in diesem Jahr "Bücherei mal anders" erleben. Und das macht allen jede Menge Spaß. Dieses Gefühl, wenn man der festen Überzeugung ist, pünktlich zu sein - und einem dann ein vorwurfsvolles, man sei "zu spät" entgegengeschmettert wird. Das kann eigentlich nur bedeuten,... [mehr]

  • Kabarett Annette von Bamberg ist am Samstag, 11. Februar, im Convenartiskeller zu erleben

    Scharfzüngiger und spontaner Spott

    " Es gibt ein Leben über 50 - jedenfalls für Frauen", meint Annette von Bamberg. Am Samstag, 11. Februar, ist sie um 20 Uhr im Convenartiskeller in Wertheim, zu erleben. Mit diesem fulminanten Feuerwerk der Wortgewalt erstürmt die sympathische Kabarettistin deutschlandweit die Kleinkunstbühnen und versprüht ihren fröhlichen Optimismus, ihren scharfzüngigen... [mehr]

  • Im Main-Spessart-Kreis Verdacht bestätigt

    Schwan hatte Geflügelpest

    Im Landkreis Main-Spessart wurde ein Fall von Geflügelpest bestätigt. Hierbei handelt es sich um einen Schwan, der Mitte letzter Woche im Raum Gemünden an der Saale aufgefunden und zur Untersuchung an das Bayerische Landesamt fur Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gebracht wurde. Nun wurde vom nationalen Referenzlabor auf der Insel Riems der Verdacht... [mehr]