Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 22. Februar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Adelsheim Anschlussbereiche in die Sanierung der Unteren Eckenbergstraße einbezogen

    "Aus unserer Sicht ist das eine wirtschaftliche Lösung"

    Viele Anwohner der Unteren Eckenbergstraße begrüßte Bürgermeister Klaus Gramlich am Montag bei der Gemeinderatssitzung. "Der Gemeinderat hat ein Signal gesetzt, dass wir Straßen sanieren müssen", erklärte das Stadtoberhaupt. Dabei sei es der Verwaltung gelungen, die Zweckbestimmung für Fördermittel für die Anschlussbereiche in der Oberen und Mittleren... [mehr]

  • Aus dem Gemeinderat Bauhof bekommt einen neuen Kleinschlepper / Aufnahme von Kommunaldarlehen

    "Veith'scher Steg" wird für 55 780 Euro erneuert

    "Dringend zu erneuern" hieß es beim "Veith'schen Steg", nachdem 2011 sämtliche Brücken der Stadt Adelsheim einer Bauwerksprüfung unterzogen wurden. In der Gemeinderatssitzung am Montag stellte Bauamtsleiter Stefan Funk die Ergebnisse der Submission vor. "Die Bieter wurden aufgefordert, eine Brücke in glasfaserverstärkter Kunststoffart zu bieten, wobei auch... [mehr]

  • "Borkemer Faschenacht" Am Sonntag findet die große Prunksitzung statt / Der Umzug am Fastnachtsdienstag beginn um 14.11 Uhr

    Fünfte Saison geht in die heiße Endphase

    In der 434. "Borkemer Faschenacht" beginnt die heiße Endphase. Die restlichen Termine sind wie folgt: Donnerstag, 23. Februar: Die Aktiven treffen sich um 7.30 Uhr an der Baulandhalle zum Besuch der Kindergärten in der Römerstadt; ab 12 Uhr unter der Brücke närrisches Treiben bis um Mitternacht. Um 13.33 Uhr wird das Rathaus gestürmt. Sonntag, 26. Februar:... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Schüler und Vereine können während der Bauphase in der alten Halle trainieren / Grundsatzbeschluss

    Neubau der Eckenberghalle für 6,5 Millionen Euro

    "Sanierung oder Abriss der Eckenberghalle?" Diese Frage beschäftigte den Adelsheimer Gemeinderat seit vielen Jahren. Am Montag fiel der Grundsatzbeschluss über einen Ersatz-Neubau. Adelsheim. Die neue Halle soll zwischen der Martin-von-Adelsheim-Schule und den ehemaligen Lehrer-Wohnhäusern in der Oberen Eckenbergstraße entstehen. Während der Bauphase könnten... [mehr]

  • Am Friedrich-Gerner-Ring

    Polizei musste für Ruhe sorgen

    Keine Freunde der Polizei scheinen zwei Männer aus Adelsheim zu sein, wegen denen am späten Montagabend eine Ruhestörung gemeldet wurde. Anwohner hatten sich gegen 23 Uhr zum ersten Mal bei der Polizei beschwert, dass in einer Wohnung im Friedrich-Gerner-Ring lautstark gestritten wird. Einer Polizeistreife versprachen die Bewohnerin sowie zwei Männern Besserung -... [mehr]

  • SV Großeicholzheim Rück- und Ausblick der Abteilung "Freizeit - Radsport - Wandern" / Umfangreiche Auflagen sorgten für das Aus der Traditionsveranstaltung

    Radmarathon erfuhr stets eine große Wertschätzung

    "Wer rastet, der rostet. Also beweg dich, tu was für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden." Das war vor zehn Jahren das Gründungsmotto der Abteilung "Freizeit - Radsport - Wandern" im SV Großeicholzheim gewesen. Und wie bei der Jahreshauptversammlung deutlich wurde, ist das Motto noch heute gültig, vor allem seit sich die Abteilung mit dem gut... [mehr]

Aktuelles

  • AMG-Sondermodelle: Flotter Dreier aus Affalterbach

    Jubiläen nutzen Autobauer oft, um Sondermodelle auf den Markt zu bringen. Jetzt feiert AMG seinen fünfzigsten Geburtstag und sich selbst, und legt ein Editionsmodell des AMG GT C Roadster auf, die "Edition 50". Ganz nebenbei würdigen die Affalterbacher auch noch das Meer und die Nacht mit ihren Sportwagen mit Stern. Nur 500 Stück des AMG GT C Roadster "Edition... [mehr]

  • Auf leisen Pfoten: Auch der Smart Forfour elektrisiert

    Der Knoten scheint zu platzen. Elektromobilität ist auf dem besten Wege, eine größere Akzeptanz gerade in Deutschland zu erfahren. Besonders die Bewohner der Städte begrüßen das sehr, denn Lärm- und Schadstoffbelastungen sollen dadurch gravierend abnehmen. Deshalb rüstet Smart nach dem Zweisitzer Fortwo auch die jüngste Generation des Viersitzers Forfour mit... [mehr]

  • Das Smartphone als Fahrlehrer

    Gewöhnlich machen Fahranfänger drei oder mehr Kreuze, wenn sie den Fahrlehrer auf dem Beifahrersitz endlich los sind. Da mutet das Angebot eines quasi-Besserwissers im Smartphone, der Tipps zum sicheren und umweltschonenden Fahrstil gibt doch etwas seltsam an. Genau das macht die neue App "drivo", deren Väter setzen dabei auf den Wettbewerbsgedanken. Freunde... [mehr]

  • Die Verunsicherung der Motorenbauer

    Über Jahrzehnte gaben Forschung und Industrie die Marschrichtung bei der Motorentechnik vor. Doch das hat sich grundlegend geändert. Inzwischen ist der Gesetzgeber maßgebend. Die per Verordnung vorgeschriebene Verringerung von Verbrauch und Emissionen wird zur Kernaufgabe der Hersteller. Und die Unsicherheit ist groß, wohin die Reise überhaupt geht. Das wurde... [mehr]

  • ELA, wir haben ein Problem

    ELA - hinter diesem Kürzel steckt ein System, das Leben retten kann. Der "Emergency Landing Assistant" berechnet mögliche Routen für einen Notlande-Platz, wenn bei einem Flugzeug Triebwerke ausfallen. Der von Tom Hanks jüngst verkörperte Pilot Chesley B. Sullenberger, der vor acht Jahren auf dem Hudson River notwasserte, hätte mithilfe des Systems erkennen... [mehr]

  • Fahrrad-Verbot für MPU-Verweigerer

    Wer sich weigert, der Fahrerlaubnisbehörde eine MPU - den sogenannten "Idiotentest" - vorzulegen, muss mit dem Verbot rechnen, Fahrrad zu fahren. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in einem Beschluss klargestellt und eine Behördenentscheidung bestätigt (Az. 11 ZB 880/16). Der Fall: Ein Mann wurde mit zu viel Alkohol im Blut sowohl am Steuer als auch auf... [mehr]

  • Hyundai i30 Kombi: Großer Klappe, viel dahinter

    Riesiges Kofferraumvolumen, umfangreiche Sicherheitsausstattung und ein frisches Design - Hyundai bringt kurz nach der Markteinführung des neuen i30 das familientaugliche Kombi-Modell. Während sich der Kombi beim Radstand und der Breite nicht vom Fünftürer unterscheidet, ist er einen Zentimeter höher als dieser - mit Dachreling sind es zwei Zentimeter. Auch der... [mehr]

  • Indian Roadmaster Classic: Luxus in Lack und Leder

    Die US-Traditionsmarke Indian wertet ihr Spitzenmodell Roadmaster auf. Als Roadmaster Classic verbindet die Reise-Ikone Hightech mit klassischem Design. Mit ausgeklügeltem Infotainment-System, hochmodernen LED-Leuchten und ganz viel feinem Leder trumpft Indians neuer Reisedampfer technisch und optisch auf. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung ist Indian... [mehr]

  • Logan MCV wird zum Geländegänger

    Weltpremiere bei Dacia auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März): Die Stepway-Familie bekommt Zuwachs. Neuester im Bunde ist der Logan MCV Stepway, der als Crossover-Modell mit mehr Bodenfreiheit vorfährt. Wie alle neuen Dacia-Modelle ziert den Logan MCV Stepway ein Kühlergrill mit Waben-Struktur. Stepway-typisch sind die Seitenschweller und Kunststoffumrandungen... [mehr]

  • Skoda schickt aufgefrischten Rapid ins Rennen

    Skoda zeigt auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) den aufgewerteten Rapid. Der fährt als Limousine und Kombi-Modell Spaceback mit neuer Front- und Heckpartie, Updates im Innenraum und in Sachen Infotainment sowie einem neuen Dreizylinder-Motor vor. Die neu gestaltete Front fällt vor allem durch die Bi-Xenon-Scheinwerfer auf, die - optional - durch... [mehr]

  • Start-ups: ZF stöpselt ein

    Start-up-Unternehmen spielen nicht nur im Computer-Bereich, sondern auch - teils eng damit verbunden - in der Automobilindustrie eine wichtige Rolle. Um neue Entwicklungen stets auf dem Schirm zu haben, arbeitet das deutsche Technologie-Unternehmen ZF jetzt mit Plug and Play zusammen - einem weltweit bekannten Start-up-Vermittler und Förderer. Damit erweitern die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Berufliche Schule E.P.E. Ursula Menold geehrt

    40 Jahre im Schuldienst

    Ursula Menold aus Schwabhausen feierte ihr 40-Jahr-Dienstjubiläum an der Beruflichen Schule für Ernährung.Pflege.Erziehung. Im kleinen Rahmen skizzierte Schulleiterin Anke Mund ihren Werdegang und würdigte ihren Einsatz. Als Technische Lehrerin begann Ursula Menold ihre berufliche Tätigkeit im Februar 1979 an der Anne-Frank-Schule in Rastatt. Seit 1984... [mehr]

  • TSV Althausen/Neunkirchen Neuer Qigong-Kurs startet am Donnerstag, 9. März

    Bewegungsform soll Lebensenergie stärken

    Ein neuer Qigong-Kurs der Freizeitsportabteilung des TSV Althausen/Neunkirchen startet am 9. März von 19.45 bis 20.45 Uhr in der Turn- und Festhalle Althausen und findet an neun weiteren Donnerstagen statt. Qigong ist eine Bewegungsform aus China, die die Lebensenergie stärken soll. Die Ursprünge liegen viele Hunderte von Jahren zurück. Qigong ist ein Standbein... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Auszeichnung als "MS-Schwerpunktzentrum" erhalten / Höchste Auszeichnungsstufe der DMSG

    Den Patienten als Individuum sehen

    Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim hat eine Auszeichnung als "MS-Schwerpunktzentrum" erhalten. Das Engagement bei der Therapie von Multipler Sklerose wurde damit gewürdigt. Bad Mergentheim. Die Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim wurde jetzt von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) als MS-Schwerpunktzentrum... [mehr]

  • "Lustige Gesellen" In den nächsten Tagen ist wieder allerhand geboten

    Die Fastnacht erreicht den Höhepunkt

    Im Grunde ist erst der Tag vor dem Aschermittwoch die eigentliche Fastnacht. Erst im Laufe der Jahre wurden die tollen Tage immer weiter ausgeweitet und nach vorn gerückt. Ihr Ursprung wird oft noch auf die vorchristlichen, heidnischen Wurzeln zurückgeführt. Sie erzählen, dass in diesem ausgelassenem Treiben der Winter ausgetrieben und die baldige Ankunft des... [mehr]

  • Kirchengemeinde Edelfingen Workshop "Spiritualität Plus"

    Die Sehnsucht nach heiligen Momenten

    Unter dem Motto "Spiritualität Plus" steht eine dreiteilige Reihe von Workshops, die die evangelische Kirchengemeinde Edelfingen mit Pfarrerin Barbara Wirth veranstaltet. Sie beginnt am Dienstag, 7. März, im evangelischen Gemeindehaus. Die Reihe schlägt den Bogen zum Reformationsjubiläum. "Nach den Prinzipien Martin Luthers, es gilt nur Christus, der Glaube, die... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Edelfingen Karlheinz Thürauf übernimmt Posten kommissarisch von Manfred Wolfart

    Neuen Schriftführer vorgestellt

    Der VdK-Ortsverband Edelfingen hat bei seiner Mitgliederversammlung einen neuen Schriftführer gewählt. Eine große Zahl an Mitgliedern verfolgte den Rückblick auf das zurückliegende Jahr. Die Berichte des Schriftführers, des Kassiers und die Entlastung des Vorstands, die Ernennung des neuen Schriftführers sowie Ehrungen waren die Hauptpunkte auf der... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat tagte Wohncontainer für Flüchtlinge werden zurückgebaut / Grundstückspreis im Bauabschnitt II des Baugebiets Sachengarten wurde festgelegt

    Neue Gitterroste für die Kläranlage gehen ins Geld

    Breitgefächert waren die Themen auf der Tagesordnung bei der Gemeinderatssitzung in Assamstadt. Assamstadt. Die gute Nachricht kam gleich zu Beginn der Sitzung des Assamstadter Gemeinderats am Montagabend: Das Kommunal- und Rechnungsprüfungsamt hat die Gesetzmäßigkeit des im Januar verabschiedeten Haushaltsplans für 2017 bestätigt. Auch die Kreditaufnahme in... [mehr]

Buchen

  • Dialog in den Neckar-Odenwald-Kliniken Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe diskutierte in Buchen mit Krankenhausvertretern und Politikern

    "Erhebliche Schritte unternommen"

    Hoher Besuch in den Neckar-Odenwald-Kliniken Buchen: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe machte sich vor Ort ein Bild und tauschte sich mit den Krankenhausvertretern aus. Buchen. Die medizinische Versorgung im ländlichen Raum war das Hauptthema, zu dem sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe mit Krankenhausvertretern aus dem Neckar-Odenwald- und dem... [mehr]

  • TSV-Kappenabend Sportheim war einmal mehr voll besetzt / Ein kurzweiliger und unterhaltsamer Abend

    Die "Kaffeefahrt ins Blaue" setzte den gelungenen Schlusspunkt

    Wie seit vielen Jahren gewohnt präsentierte sich auch heuer das Sportheim wieder voll besetzt beim bunten und traditionellen TSV-Kappenabend - der Narrenruf "Getzemer Narre Ahoi!" und nicht minder der "Getzemer Narre-Marsch" dominieren Stimmung und Atmosphäre über den Abend. Ein närrisches Willkommen des TSV-Vorstandssprechers Uli Rechner eröffnete den... [mehr]

  • Glasverbot in der Innenstadt

    Faschenacht mit "Sicherheit" feiern

    Mächtig was los ist alljährlich an den tollen Tagen in der Bleckerstadt. Vom Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch herrscht in der Narrenhochburg der Region gewissermaßen der "närrische Ausnahmezustand". Damit fröhliches und ausgelassenes Feiern der Narren möglich ist, bedarf es jedoch auch einiger wichtiger Regeln, so die Stadtverwaltung gestern in einer... [mehr]

  • Sternsingeraktion 2017 "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" / Über 243 000 Euro kamen zusammen

    Im Dekanat Mosbach-Buchen fleißig gesammelt

    "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit". Unter diesem Motto stand in diesem Jahr die Sternsingeraktion, die als weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder gilt. Mit dem Leitwort "Segen bringen, Segen sein" brachten die Sternsinger den Segen in die Häuser, um darauf hinzuweisen, wie wichtig ihr Engagement für Kinder ist, die vom... [mehr]

  • Den Landtag besucht In Buchen lebende Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und China bekamen Antworten auf ihre Fragen

    Wie funktioniert Demokratie in Deutschland?

    Wie funktioniert Demokratie in Deutschland? Antwort auf diese und andere Fragen erhielten zwei Dutzend zur Zeit in Buchen lebende Flüchtlinge aus Syrien, Irak und China - Muslime, Jesiden, Christen - dieser Tage im Stuttgarter Landtag. Der Arbeitskreis Asyl hatte für seine Schützlinge eine auch von der Stadt Buchen unterstützte Fahrt zum Landesparlament... [mehr]

Fechten

  • Fechten Leonie Ebert holt trotz Lernstress und Tamtam um Trainer Andrea Magro ihren zweiten Weltcupsieg

    "Ziele? Trainer erhalten und Abitur ,überleben'"

    Leonie Ebert ist und bleibt die Nachwuchshoffnung des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim. Mit dem Erfolg in Udine (wir berichteten) ist der 17-Jährigen nach Platz eins in Bochum nun schon der zweite Sieg bei einem Junioren-Weltcup-Turnier in dieser Saison gelungen. Und das, obwohl die A-Nationalmannschafts-Fechterin derzeit im Abiturstress steckt. Grund genug für die... [mehr]

  • Fechten Minimale Verbesserung der Degen-Herren

    Knapp an Italienern gescheitert

    Die deutschen Degen-Herren verbuchten mit dem zwölften Platz beim Mannschafts-Weltcup in Vancouver einen minimalen Fortschritt. Eine sichtliche Steigerung gegenüber dem letzten Mannschafts-Weltcup in Heidenheim vermeldete Bundestrainer Mario Böttcher nach Wettbewerbs-Ende aus dem kanadischen Vancouver. Lukas Bellmann, Fabian Herzberg (beide Leverkusen), Stephan... [mehr]

Fränky

  • ollaH, iew s'theg?

    Wenn Damian Imöhl jemanden begrüßt, sagt er manchmal ollaH. Er könnte auch Hallo sagen, aber das wäre nicht so lustig! Denn Damian Imöhl hat ein besonderes Talent: Er kann fließend rückwärts sprechen. Schwierige Wörter oder ganze Sätze - das ist ihm egal. Er muss gar nicht lange nachdenken, um Worte rückwärts zu sagen. "Das kommt bei mir wie aus der... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Müller weiter Trainer in Schloßau

    Der Fußball-Landesligist FC Schloßau hat schon vor Beginn der Rest-Rückrunde mit seinem Spielertrainer Florian Müller für die nächste Runde verlängert (wir berichteten gestern schon in unserem Sport-Ticker auf www.fnweb.de). In einer Presseerklärung des Vereins heißt es: "Schon zu Beginn des neuen Jahres einigten sich die Verantwortlichen des FC mit ihrem... [mehr]

  • Fußball

    Schafft auch FCK seine U23 ab?

    Seit 2014 erlauben es die Statuten des Deutschen-Fußball Bundes (DFB) den Vereinen, auch ohne einer U23-Mannschaft im Profifußball anzutreten. Von dieser Regelung machen seither immer mehr Profivereine gebrauch. Nun überlegt auch der 1. FC Kaiserslautern, seine zweite Mannschaft nach der Saison aus dem Spielbetrieb abzumelden. Aktuell belegt die FCK-Reserve in der... [mehr]

Fussball

  • Fußball Frankfurter Fußballschule wieder beim TV Hardheim

    Werte und Tricks vermitteln

    Die Premiere im vergangenen Jahr war ein Erlebnis für die gut 30 Nachwuchsfußballer aus Hardheim und der Region. Und auch den Trainern und Betreuern der Fußballschule der Frankfurter Eintracht hat es in Hardheim gut gefallen, so dass nun die zweite Auflage folgt: Vom 6. bis 9. Juni (Pfingsferien) findet das viertägige Fußballcamp auf dem Gelände des TV Hardheim... [mehr]

Handball

  • HandballBadenliga, männliche Jugend A, BHVTGS Pforzheim - TSV Viernheim 26:22 TSG Wiesloch - TV Eppelheim 30:29 PSV Knights HD - SG Eding.-Fried. 31:33 SG Oden./Unteröwi. - SG Stutensee-Weing. 29:39 1 HG Oftersheim/Schwetz. 15 13 1 0 485:350 28:2 2 SG Stutensee-Weing. 15 13 0 2 474:371 26:4 3 TGS Pforzheim 16 9 1 6 428:407 19:13 4 TV Eppelheim 15 7 1 7 463:451... [mehr]

  • Handball

    Fortbildung

    Der Badische Handball-Verband (BHV) bietet am 22. Juli in Kooperation mit den "Arcus Kliniken Pforzheim" als neuem Partner in Karlsruhe im Haus des Sports eine Fortbildung zum Thema "Präventive Maßnahmen im Handball". Geleitet wird die Fortbildung vom ärztlichen Direktor der Klinik, Dr. Thomas Ambacher, der zu den Spezialgebieten mit Matthias Kraus ("Rehamed"... [mehr]

  • Handball In der A-Junioren-Landesliga feiert TVH klaren Sieg

    Tempo stets hoch gehalten

    TV Hardheim - JSG Leutershausen/Heddesheim II 32:16 Die A-Jugend-Handballer des TV Hardheim hatten in der Landesliga die Reserve des Bundesligateams JSG Leutershausen/Heddesheim in der Walter-Hohmann Halle zu Gast. Mit dem achten Tabellenplatz (6:20 Punkte) reiste die Jugendspielgemeinschaft von der Bergstraße in das BHV Grenzgebiet. Die Gäste wollten sich mit acht... [mehr]

  • Handball Mit Sieg gegen den ETSV Lauda

    TV Hardheim II übernimmt die Tabellenführung

    TV Hardheim 2 - ETSV Lauda 30:26 Hardheim: Berthold (TW), Schneider F. (TW), Huspenina (4), C. Leiblein (3), T. Bischof (1) Ohlhaut (4/1), Winter (4), M. Bischof (1), J. Schneider (2), Schulze (1), Käflein (8), Größlein (1), Waldherr (1). Der TV Hardheim II übernahm mit dem Derbysieg gegen ETSV Lauda, bei gleichzeitiger Niederlage des Spitzenreiter NSU Neckarsulm... [mehr]

Hardheim

  • Realschule Hardheim

    "Alle Schüler dürfen schnuppern"

    Zu den Schnuppertagen an der Realschule Hardheim seien nur die Viertklässler des Walter-Hohmann-Schulverbundes eingeladen worden, nicht aber die aus Gerichtstetten, stellte Gemeinderätin Sandra Hörner in der Sitzung am Montag fest. Warum wohl?, wollte sie wissen. Daraufhin teilte die Gemeindeverwaltung gestern den Fränkischen Nachrichten mit, dass es - nach... [mehr]

  • DRK-Bundesverband fördert InKA Vorstellung im Gemeinderat / Nutzung der Räume des Jugendhauses, ohne dessen Betrieb einzuschränken

    Integrationsprojekt spricht alle Bürger an

    Als eines von nur 21 Vorhaben bundesweit wird das Integrationsprojekt InKA (Interkulturelle Kommunikation und Austausch) in Hardheim vom DRK-Bundesverband gefördert. Hardheim. Während des Betriebs der BEA in der Carl-Schurz-Kaserne entwickelten drei damals beim DRK-Kreisverband Buchen beschäftigte Sozialarbeiter (Sarah Klärle, Maximilian Behr und Andreas Salm),... [mehr]

  • Geplanter Soccer Court

    Letzte Hürden sind noch zu nehmen

    Noch sind weitere bürokratische Hürden zu nehmen, bis der bereits genehmigte Soccer Court (Fußballkleinspielfeld) für die Jugend in Schweinberg realisiert werden darf. Denn der Bebauungsplan "Achtzehnmorgen" und der Flächennutzungsplan sehen auf den vom Bauvorhaben betroffenen Grundstücken Gärten und keine sportlichen Anlagen vor. Das muss vor dem Bau... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat

    Nichts Neues vom Erfapark

    "Es wird langsam Frühjahr und es tut sich nichts", kam Klaus Kressner in der Gemeinderatsitzung auf den Erfapark zu sprechen. Im September hatte die Schoofs Immobilien GmbH aus Frankfurt dem Gremium als neuer Investor ihr Konzept zur Wiederbelebung vorgestellt. Inzwischen sind fünf Monate vergangen. "Auch wir haben bereits nachgefragt beim Projektierer, wie seine... [mehr]

  • Närrischer Endspurt in Höpfingen Am Rosenmontag schlängelt sich der große Umzug durch die Gemeinde / Viele Gäste / Umzugsweg soll geschmückt werden

    Stimmung im Schnapsbrennerdorf

    Die "Höpfemer Schnapsbrenner" freuen sich auf den närrischen Endspurt vom Schmutzigen Donnerstag bis zum Aschermittwoch. Höpfingen. Die traditionelle Fasnacht beherrscht eingefleischte Narren zwischen dem Elften-Elften und dem Aschermittwoch über gut drei Monate. In diesem Zeitraum bereiten sich die ordinierten Fasnachter auf den Höhepunkt der Kampagne vor: Der... [mehr]

  • Gedenkminute in Hardheim Um die Gemeindepartnerschaft mit Suippes verdient gemacht

    Trauer um Jean Huguin

    Mit einem ehrenden Nachruf und einer Schweigeminute gedachte der Hardheimer Gemeinderat des ehemaligen Bürgermeisters der Partnergemeinde Suippes, Jean Huguin, der am 8. Februar gestorben ist. Er wurde am Samstag unter großer Anteilnahme zu Grabe getragen, wie Bürgermeister Volker Rohm bekanntgab. "Jean Huguin war in den Jahren 1983 bis 2001 und von 2008 bis 2014... [mehr]

  • Nachbarschaftshilfe in Hardheim Projektgruppe hat die Gründung eines Vereins vorbereitet / Christel Erbacher stellte Vorhaben im Gemeinderat vor

    Zu Hause alt zu werden soll erleichtert werden

    Der demographische Wandel stellt alle Kommunen vor vielfältige neue Herausforderungen. So ergibt sich gerade im ländlichen Raum die Frage, wie es gelingen kann, dass die Menschen möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung und in ihren eigenen vier Wänden leben können. Diesem Thema will sich ein neu zu gründender Nachbarschaftshilfeverein in Hardheim künftig... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kabarett Aufführung am Sonntag, 26. Februar, um 10.30 Uhr in der Kulturkneipe Häberlein in Gaildorf

    Gerd Kannegieser packt aus

    "Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben." Eine simple Wahrheit, wie sehr sie auch für Gerd Kannegieser gilt, gerade weil er diese Reise gar nicht erst antreten wollte, wird er uns das unberechenbare Klischee aus dem Pfälzer Wald wortgewaltig erzählen. Tausend Gründe kann er benennen, warum das Reisen im Allgemeinen und das Reisen mit Ehepartner im... [mehr]

  • Schwäbisch Hall Hallia Venezia - einfach fantastisch

    Karneval einmal ganz anders

    Warum in die Ferne schweifen, wenn der Karneval am Kocher fast genauso schön ist wie das weltweit berühmteste Karneval-Event an der Lagune. Zum 20. Mal feierte Schwäbisch Hall sein von den Venezianern inspiriertes Fest. Karneval, so ganz anders als üblich, ohne laute Musik, Alkohol oder Gegröle. Ein farbenfrohes Fest, bestimmt durch zarte, ausdrucksvolle Gestik,... [mehr]

  • Rabiater Autofahrer

    Kontrahenten ins Gesicht geschlagen

    Ein Autofahrer ist am Montag um 15.50 Uhr in der Gebrüder-Reutter-Straße ausgerastet und hat einen 18-Jährigen tätlich angegriffen. Die Polizei sucht nun einen etwa 45 bis 50 Jahre alten Fahrer eines grauen Multivan. Vorausgegangen war ein gegenseitiges Überholen im Steinbeisweg. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der 18-Jährige von der Sackgasse des... [mehr]

  • Mit 1,7 Promille unterwegs

    Pkw kontra Baum

    Der Polizei in Crailsheim wurde am Montag um 9.35 Uhr durch städtische Mitarbeiter gemeldet, dass auf der K2654 zwischen Crailsheim und Goldbach ein Pkw gegen einen Baum gefahren sei. Beim Eintreffen der Polizeistreife wurde lediglich das Autowrack neben einem Baum festgestellt. Kurze Zeit darauf erschien ein 31-jähriger Mann an der Unfallstelle und teilte mit,... [mehr]

  • Polizeibericht 20-jähriger Litauer in Untersuchungshaft

    Polizeiauto gerammt

    Am frühen Freitagmorgen fiel einer Streife des Verkehrskommissariats Walldorf gegen 4 Uhr auf der B 6, Tankanlage Kraichgau, ein BMW 640 Coupe auf. Das Fahrzeug fuhr anschließend auf der A 6 weiter in Richtung Nürnberg. Im Bereich der Anschlussstelle Bretzfeld wollten zwei Streifenbesatzungen eine Fahrzeugkontrolle durchführen. Der Fahrer des BMW erkannte die... [mehr]

  • Renitenter Pkw-Lenker

    Uneinsichtig und unkooperativ

    Vollkommen uneinsichtig und unkooperativ zeigte sich ein Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum Dienstag in Öhringen. Kurz nach 0 Uhr fiel er einer Polizeistreife auf, weil er mit seinem Pkw äußerst unsicher unterwegs war. Der BMW-Lenker wurde deshalb durch die Beamten in der Herrenwiesenstraße gestoppt. Bei der Überprüfung zeigte er eindeutige... [mehr]

  • Von der Straße abgekommen Leicht verletzt mit 1,2 Promille

    Ungefähr 15 000 Euro Sachschaden verursacht

    Alleinbeteiligt kam eine 41-jährige Fahrerin eines VW Golf am Montag um 21 Uhr von der Straße ab und landete letztendlich fünf Meter unterhalb der Straße in einem Acker. Die 41-Jährige befuhr die B290 von Wallhausen in Richtung Rot am See. Am Ausgang einer leichten Linkskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Grünstreifen... [mehr]

  • In Crailsheim

    Zwei Diebstähle aus Linienbus

    Ein 45-jähriger Busfahrer stellte am Montag kurzzeitig seinen Bus auf dem Parkplatz ZOB ab. Innerhalb dieser fünf Minuten drückte ein unbekannter Dieb an der hinteren Türe auf den Entriegelungsknopf, so dass diese aufging. Anschließend begab er sich in den vorderen Bereich und entwendete dort 60 Euro Bargeld aus der Kasse. Zu einem ähnlichen Vorfall kam es... [mehr]

Kommentare

  • Verlässliche Größe

    Wer immer beim Thema Kommunalfinanzen an eine Abschaffung der Gewerbesteuer denkt, wird bei den Kommunen auf Widerstand stoßen. Das wird verständlich, wenn man sich die Verlässlichkeit dieser Einnahmequelle anschaut. Es handelt sich um eine berechenbare Größe, mit der die Kommunen planen können. Geht es doch um eine Einnahmequelle, die die Ertragskraft von... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Sieg der Fakten und Vernunft

    Die Osttrasse mit Tunnellösung ist ein Kompromiss. Ein guter! Über Jahrzehnte hinweg war diese Umfahrungsvariante von Königshofen ohne Tunnel geplant, da eine Röhre als viel zu teuer galt. Die Kritik der Anwohner machte sich damals vor allem daran fest. Sie forderten die Einhausung des Verkehrs. Als dann Anfang der 1990er Jahre der ehemalige Bürgermeister Otmar... [mehr]

Külsheim

  • Frauengemeinschaft Rauenberg Erfolgreicher Weihnachtsmarkt am Tremhof

    4000 Euro Spenden übergeben

    Der erstmalig im November letzten Jahres am Tremhof veranstaltete Weihnachtsmarkt der Frauengemeinschaft Rauenberg war ein überwältigender Erfolg. Sehr viele Besucher waren zu Fuß oder mit dem eingerichteten Bustransfer auf den Tremhof gekommen. Obwohl man nicht mit so einem enormen Ansturm gerechnet hatte, konnten die über 40 Helfer alle Besucher bestens mit... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Ergebnisse der Bürgerbefragung bekanntgegeben / Defizite bei Einkaufsmöglichkeiten und Angeboten für Familien / Bilanz Bürgernetzwerk

    Fast zwei Drittel der Bürger zufrieden

    Elke Geiger-Schmitt, Ansprechpartnerin der Stadt Külsheim in Sachen Bürgernetzwerk, stellte in der Külsheimer Gemeinderatsitzung die Auswertung der Bürgerbefragung vom Herbst 2016 vor. Über 2100 Bögen seien an alle Haushalte verteilt worden, der Rücklauf von 188 Bögen sei "ein sehr guter Wert". Geiger-Schmitt benannte zum einen allgemeine Daten zu jenen, die... [mehr]

  • An zwei Hofeinfahrten

    Gebogene Nägel verstreut

    Gleich an zwei Hofeinfahrten wurden zwischen Freitag, 18 Uhr , und Samstag, 2 Uhr, gebogene Nägel verstreut. In der Külsheimer Rathausstraße stellte eine der Geschädigten zwei Nägel auf den Laufflächen ihrer Pkw-Reifen fest. Durch das vorherige Biegen der Nägel standen diese teilweise mit der Spitze nach oben. Auch auf dem Nachbargrundstück wurden die... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (III) Diskussion über Kosten für Bauwillige im "Seeflürle II"

    Quadratmeterpreis 105 Euro

    Der Gemeinderat der Stadt Külsheim beschäftigte sich am Montagabend mit der Festsetzung des Verkaufspreises für Bauplätze im Baugebiet "Seeflürle II" und parallel dazu mit einer ins Auge gefassten Erhöhung der Familienförderung bei Bauplatzverkäufen. Elke Geiger-Schmitt vom Rechnungsamt sagte, im Baugebiet "Seeflürle" würden insgesamt 37 Bauplätze... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Einstieg in den "Kommunalen Klimaschutz" erfolgreich absolviert

    Vieles soll umgesetzt werden

    Der Sitzungssaal im Schloss war am Montagabend erneut der Ort, zu dem sich der Külsheimer Gemeinderat zu Beratungen traf. Neben einigen anderen Themen (siehe eigene Berichte) stand die Vorstellung des Maßnahmenplans beim Kommunalen Klimaschutz auf dem Programm. Zum Abschluss der "Einstiegsberatung Kommunaler Klimaschutz" meinte Bürgermeister Thomas Schreglmann... [mehr]

Kultur

  • Renitenztheater "Der Maulwurf - Willkommen in den Verhältnissen" in Stuttgart uraufgeführt

    Eine nicht ganz gelungene Melange

    Im Stuttgarter Renitenztheater ist ein sogenanntes Kabarettstück von Rene Sydow und Daniel Hedfeld als Uraufführung zu sehen. Es heißt "Der Maulwurf - Willkommen in den Verhältnissen" und ist weder Fisch noch Fleisch, weder Kabarett noch Theaterstück. Das zeigt sich schon im Titel. "Der Maulwurf" deutet auf ein Theaterstück hin, "Willkommen in den... [mehr]

  • Burgfestspiele Lucy van Kuhl in Jagsthausen

    Gelungener Auftakt der neuen Saison

    Wohl sind sie in erster Linie ein Freilichttheater, die Burgfestspiele Jagsthausen. Doch die diesjährige Saison begann im geschlossenen Raum. Im Gewölbe der Götzenburg gastierte Lucy van Kuhl und präsentierte Liedermacher-Kabarett. Sie betritt die Bühne, auf der nur ein Klavier steht, an das sie sich setzt und zu spielen und singen beginnt: "Ich bin groß wie... [mehr]

  • Heilbronner "Harmonie" Alan Parsons Project zu Gast

    Klang-Magier gibt sich die Ehre

    Im Rahmen seiner "Greatest Hits Tournee 2017" feiert das Alan Parsons Project sein 40-Jahr-Jubiläum. Mit zwölf Shows ist die Erfolgsband der 70er und 80er in großen Hallen in ganz Deutschland zu sehen. Am Freitag, 19. Mai, will der Klang-Magier um 20 Uhr in Heilbronn in der Harmonie das Publikum begeistern. Vor 40 Jahren veröffentlichte das Mastermind hinter Pink... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Lärmaktionsplan Berichtsentwurf fertiggestellt / Unterlagen liegen bis 31. März im Rathaus aus

    Bürger können Vorschläge machen

    Die Stadt Lauda-Königshofen stellt derzeit einen Lärmaktionsplan auf. Lauda-Königshofen. Ab wann gilt das alltägliche Verkehrsaufkommen in den angrenzenden Wohnquartieren als Lärm? Und wo kann der einzelne Bürger Ideen einbringen, um diesen Lärm einzudämmen? Diese und viele weitere Fragen stehen beim Lärmaktionsplan, den die Stadt Lauda-Königshofen derzeit... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Container brannte auf Firmengelände

    Weil auf dem Gelände einer Wertstoff-Firma in Königshofen ein Container brannte, musste die Feuerwehr Lauda-Königshofen am frühen Dienstagmorgen, gegen 4 Uhr, mit 30 Mann ausrücken. Bei der Ladung der brennenden Wechselbrücke handelte es sich nicht um Gefahrgut. Der Behälter wurde geleert und das Schuttgut gelöscht. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es... [mehr]

  • Katholische Kirche Familiengottesdienst zur Fasnacht in St. Jakobus Lauda

    Darf im Gottesdienst gelacht werden?

    Unter dem Motto "Gott liebt das Lachen" feierten die Kinder und Erzieherinnen des Kinderhauses St. Marien in Lauda den Sonntagsgottesdienst zusammen mit der Pfarrgemeinde St. Jakobus Lauda. Musikalisch begleitet wurden sie dabei von der Band "Lichtblick". Auf die anfängliche Frage von Pfarrer Ralph Walterspacher, ob man im Gottesdienst auch lachen dürfe,... [mehr]

  • Ortsumfahrung Königshofen Nach Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan soll nun diese einzig verbliebene Alternative gebaut werden / Nur eine Gegenstimme

    Gemeinderat hält an der Osttrasse fest

    Das Votum ist deutlich: Der Gemeinderat stimmt der Ostvariante mit Tunnel zu und bekennt sich einmütig zu dieser Alternativtrasse als Ortsumfahrung für Königshofen. Lauda-Königshofen. Es bleibt dabei: Der Gemeinderat der Stadt Lauda-Königshofen hat in einer selten zuvor gezeigten Einigkeit mit nur einer einzigen Gegenstimme von Dieter Markert (CDU, Königshofen)... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung VdK-Ortsverband Lauda zog Bilanz / Neuwahlen des Vorstands

    Paul Krakowski löst Peter Stranak ab

    Vorsitzender Peter Stranak hieß zur Mitgliederversammlung des VdK besonders Kreisjugendvertreter Marco Hess und VdK-Rechtsbeistand Albert Zentgraf willkommen. Zum Totengedenken erhioben sich die Teilnehmer von ihren Plätzen. Es folgte der Rechenschaftsbericht, vorgetragen von Schriftführerin Anni Miller, in dem sie das letzte Jahr mit seinen Begebenheiten Revue... [mehr]

  • Windkraft Gemeinderat will Genehmigung nicht akzeptieren

    Stadt legt Widerspruch ein

    Die Stadt Lauda-Königshofen wird gegen die Genehmigung zweier Windkraftanlagen auf der Gemarkung Heckfeld durch das Landratsamt Widerspruch einlegen. In einer spannnungsgeladenen Diskussion, in der vor allem Bürgermeister Maertens am Montag in erster Linie von der Freien Bürgerliste als auch der SPD/Freie Bürger-Fraktion wegen seines bisherigen Verhaltens beim... [mehr]

  • Ortsumfahrung Königshofen Ausführliche Diskussion im Gemeinderat rund um die Osttrasse / "Einzige momentan realisierbare Lösung"

    Welche Argumente vertreten die Stadträte?

    Seit rund 80 Jahren beschäftigt die Ortsumfahrung für Königshofen bereits die Gemüter. Mit der Aufnahme in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans bis 2030 ist sie seit letztem Jahr erstmals in greifbare Nähe gerückt. Doch so alt wie die Diskussion über die "richtige Trasse" ist auch der Schnitt, der sich in dieser Frage durch die Bevölkerung... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu den Ereignissen in der Pfullendorfer Kaserne

    "Frauenfreundliche Bundeswehr"

    Die Bundeswehr. Eigentlich sollten diese tapferen Männer und Frauen unser Land in ernsten Situationen beschützten, doch was ich in letzter Zeit aus der Zeitung entnehmen konnte, macht mich einfach nur sauer. Wie kann es sein, dass unsere "Elite-Soldaten" sich so verhalten? Dass Männer ab und an nicht von ihrem Gehirn gelenkt werden, ist wohl jeder Frau bekannt,... [mehr]

Limbach

  • "Cevapcici to go"

    Boris Stijelja kommt ins Sportheim

    Boris Stijelja wirft sich am Samstag, 25. März, im Wagenschwender Sportheim die Grillschürze über und präsentiert "Cevapcici to go" - sein zweites Soloprogramm. Stijelja wurde 1982 in Mannheim geboren, ist in Kroatien, der Heimat der Mutter, aufgewachsen und seit 2004 zurück in der Kurpfalz. Von Ludwigshafen aus will der ausgebildete Schauspieler mit... [mehr]

  • Generalversammlung des SV Wagenschwend Zufriedene Bilanzen / Neuwahlen

    Klaus Schork gab seinen Rückzug bekannt

    Zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßte Vorsitzender Ralf Weinmann bei der gut besuchten Generalversammlung des SV Wagenschwend im Gasthaus "Engel" in Balsbach. Chronistin Silvia Klotz blickte zunächst zufrieden auf die vergangene Spielzeit zurück, in der die Erste Mannschaft auf dem vierten Platz in der Kreisliga landete und die Zweite den Klassenerhalt per... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Jugendarbeit im Förderzentrum Hohenlohe Tauberfranken trägt langsam Früchte / TV Niederstetten mit allen Teams für "Württembergische" qualifiziert

    Treppchen verpasst, aber Ziel erreicht

    Gleich fünfmal qualifizierten sich die Nachwuchsspielerinnen und spieler des TV Niederstetten in dieser Saison für die Württembergischen Meisterschaften. In allen Mannschaften spielten neben Spielerinnen aus Niederstetten auch welche aus Röttingen und Umgebung. Dies zeigt, wie gut die Zusammenarbeit im Projekt Volleyball-Förderzentrum Hohenlohe Tauberfranken... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Laufsport 20-Jahr-Jubiläum des Palmsonntagslauf in Schefflenz / Wertung zum "Drei-Flüsse-Cup"

    Für jeden eine Strecke dabei

    Traditionell veranstaltet die Läufergemeinschaft Schefflenztal am Palmsonntag (9. April) Läufer aus nah und fern den Palmsonntaglauf in Schefflenz ein. Und dies bereits zum 20. Mal. Das Organisationsteam um dem Vorsitzenden André Dicken hat sich deshalb für diesen besonderen Tag neben den bereits bewährten und etablierten Details, wie Läufe für die gesamte... [mehr]

  • Karate Iuventus Team trumpft bei Nachwuchskämpfen auf

    Guter Saisonauftakt

    Glanzvoll startete das "Iuventus Team Franken" zum Saisonauftakt bei der vom Karateverband Baden-Württemberg ausgerichteten Nachwuchsmeisterschaft zu Ehren von Günther Herold in Bruchsal. Gut betreut von Julia Szimon, Achim Henn, Steffen Denzer, Katrin Spatzier, Moni Henn und Thomas Binöder standen alle mitgereisten Athleten aus der Wettkampfgruppe des IT Franken... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Basketball TSV siegt deutlich gegen Eberbach

    Ausgewogene Teamleistung

    Auch der Eberbach hat den Lauf des TSV Tauberbischofsheim in der Basketball-Bezirksliga nicht gestoppt. Mit 74:49 wurde der Tabellen-Sechste in eigener Halle bezwungen. Dabei tat man sich in der ersten Hälfte gegen die aggressive Zonen-Verteidigung des Gegners noch sehr schwer und ging lediglich mit einem Sieben-Punkte-Polster in die Pause. Im zweiten Durchgang lief... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Didacta Landrat Reinhard Frank , Dezernent Jochen Müssig und Vertreter von Schulen informierten sich beim Bildungskongress in Stuttgart

    Digitalisierung der Schulen im Fokus

    Unter dem Motto "Bildung auf Draht - Digitalisierung der Schulen" haben Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag einen Bildungskongress im Rahmen der Didacta veranstaltet. Main-Tauber-Kreis. Auf dem Messegelände in Stuttgart stand dabei das Thema "Digitalisierung an Schulen" im Mittelpunkt. Auch der Main-Tauber-Kreis informierte mit einem Stand über die Beruflichen... [mehr]

  • AfD-Aufstellungsversammlung Landtagsabgeordnete aus dem Main-Tauber-Kreis wurde einstimmig gewählt

    Dr. Baum kandidiert für den Bundestag

    Zur Aufstellungsversammlung anlässlich der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 276, Odenwald-Tauber, trafen sich die Mitglieder der AfD am vergangenen Sonntag in Steinfurt. "Unter der Leitung des Vorsitzenden der Jungen Alternative (JA), Markus Frohnmaier, verlief der Nachmittag sehr harmonisch und diszipliniert", heißt es in einer Pressemitteilung der Partei.Aktuelle... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Bebauungspläne aufgestellt und geändert / Diskussionen über Verkehrssituation

    Verkehrsüberwachung an einigen Stellen beschlossen

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden zahlreiche Tagesordnungspunkte behandelt. Aufgrund vermehrt auftretender Hinweise auf zu schnelles Fahren und Beschwerden über nicht Einhaltung der Parkregeln ist die Verwaltung an die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH (Holding) Nürnberg (NWS) herangetreten. Die NWS ist in einer Vielzahl von... [mehr]

Mosbach

  • DHBW Erfinderforum mit dem Motto "Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist"

    "Beschleunigen durch Bremsen"

    "Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist": Unter diesem Motto stand das Erfinderforum der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach Mitte Februar. Die vorgestellte Erfindung, eine elektro-mechanische Kupplung für einen Hybridantrieb, beleuchtete denn auch ein zentrales Zukunftsthema: Wie können wir Ressourcen schonen und gleichzeitig... [mehr]

  • Finanzamt Mosbach Gerhard Schweikert feierte Dienstjubiläum

    Auf fünf Jahrzehnte zurückgeblickt

    Ein seltenes Jubiläum feierte in der vergangenen Woche beim Finanzamt Mosbach Oberamtsrat Gerhard Schweikert. Im Dienst des Landes Baden-Württemberg steht er seit 1967 und kann auf ein bewegtes halbes Jahrhundert bei der Finanzverwaltung zurückblicken. Dies war Anlass und Grund genug, im Kreise seiner Kollegen gemeinsam mit dem leitenden Regierungsdirektor Stefan... [mehr]

  • Auf der Fahrbahn

    Schon wieder Scherben

    Nicht lustig finden Autofahrer und die Polizei die "Späßle", die sich ein Unbekannter nun schon dreimal im Bereich Schefflenz erlaubt hat. Zuletzt wurden am Montagmorgen auf der Straße zwischen Oberschefflenz und Rittersbach Glasscherben gemeldet. Auf der gesamten Strecke fand eine Streife des örtlichen Polizeipostens dann immer wieder zerdepperte Flaschen eines... [mehr]

Mudau

  • 30. Odenwald-Bauland Rassekaninchen-Schau in Mudau Züchter aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz waren zu GastJ

    Jury hatte über 400 Tiere zu bewerten

    Ein positives Fazit zogen die Veranstalter der Odenwald-Bauland Rassekaninchenschau in Mudau. Es kamen zahlreiche Züchter und präsentierten ihre Tiere. Mudau. Ein gelungenes Jubiläum, 400 ausgestellte Tiere, zufriedene Organisatoren und begeisterte Züchter kennzeichneten die 30. Odenwald-Bauland Rassekaninchen-Schau in der Züchterhalle des Kleintiervereins... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Messe "Reisen Hamburg" Touristikgemeinschaft präsentierte Angebot aus der Region

    Odenwald kommt im Norden gut an

    Draußen Schmuddelwetter, drinnen Sonnenschein: Die "Reisen Hamburg" - größte Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad im Norden - ist mit positiver Bilanz zu Ende gegangen. Mittendrin: Der Stand der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO). Rund 850 Aussteller stellten fünf Tage lang in zehn Hallen ihre Neuheiten und Highlights für die neue Saison vor.... [mehr]

Neue Modelle

  • Land Rover erweitert seine Range

    Einen "radikal neuen Design-Ansatz" verfolgt Range Rover nach eigenen Angaben beim jüngsten Familienmitglied "Velar". Als völlig neue Baureihe soll der die Lücke schließen, die Land Rover zwischen den Modellen Range Rover Evoque und Range Rover Sport ausgemacht hat. Premiere feiert der Neuling nicht etwa beim anstehenden Autosalon in Genf, sondern ganz britisch... [mehr]

Niederstetten

  • Im Kult Niederstetten Österreichisches Kabarett-Duo "BlöZinger" am 24. Februar zu Gast

    Bestes Typen-Kabarett mit starkem Theatereinschlag

    Ulan & Bator, Ars Vitalis, die Lufthunde: im Nieder-stettener Kult waren immer wieder Kabaretts und Theater besonderen Art zu sehen: schräg, unvorhersehbar, einzigartig. Am Freitag, 24. Februar, 20 Uhr, geht die Reihe mit einem würdigen Vertreter weiter: BlöZinger aus Wien bieten bestes Typen-Kabarett mit starkem Theatereinschlag. Spätestens seit dem Gewinn des... [mehr]

  • Creglingen Fernsehbeitrag am 26. und 27. Februar

    BR-Doku über Pferdemarkt wird zweimal wiederholt

    Das Bayrische Fernsehen drehte vor zehn Jahren einen 45-minütigen Dokumentarfilm über den Creglinger Pferdemarkt, der am Anfang des 20. Jahrhundert ein wichtiger Handelsplatz für die Bauern war. Wochenlang wurde vom BR-Studio Würzburg unter der Leitung von Wolfgang Schramm und Brigitte Hausner geplant, und manche "Geschichte" wurde in den Tagen zuvor bereits... [mehr]

  • TSV Weikersheim

    Fitnesskurs "ab 50"

    Die nächste Kursreihe "fitabfünfzig" des TSV Weikersheim beginnt am Freitag, 3. März. Der Kurs endet voraussichtlich am 10. April. Ab Freitag, 3. März, findet jeweils montags und freitags zwischen 8 und 9 Uhr der Kurs im Anbau der Turnhalle, Laudenbacher Straße 28, statt. Das Treffen ist zwei Mal wöchentlich. Die Übungen werden individuell an das körperliche... [mehr]

  • Haller Anlagencafé Konzert mit "The black Oak"

    Kritiker von Akustik-Folk regelrecht begeistert

    Zeitloser Songwriter-Folk von beeindruckender Schönheit: Das versprechen Geert van der Velde und Thijs Kuijken gemeinsam mit ihrer Band "The Black Oak". Die hochgelobten niederländischen Musiker gastierten am Mittwoch, 1. März, um 21 Uhr im Schwäbisch Haller Anlagencafé. Karten können per E-Mail an info@anlagencafe.de reserviert werden. Vielleicht ist es etwas... [mehr]

  • Volkshochschule Igersheim

    Vielschichtiges Kursangebot

    Die Volkshochschule bietet im März wieder zahlreiche Kurse an. Vom Bierbrauen, Kochen mit Kindern bis hin zum Bauchtanz ist alles dabei. Babymassage (vier Mal) ab Mittwoch, 8. März, von 10 bis 11.30 Uhr mit Hebamme Margit Hayn in Igersheim in der Hebammenpraxis, Am Spießle 1. Der Kurs richtet sich an Eltern mit ihren Babys im Alter von sechs Wochen bis sechs... [mehr]

  • Musikkabarett Fränkische Band gastiert am 11. März in Creglingen

    Zweimal zwei Karten zu gewinnen

    Die Kult-Musiker von "häisd´n´däisd vomm mee" (umgangssprachlich Hüben und drüben vom Main) gastieren, wie berichtet, am Samstag, 11. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Creglingen. Veranstalter ist der MGV Creglingen, der dieses Jahr sein 160-jähriges Bestehen feiert. Die "Frecker vomm mee" feiern ihren bereits zehnten Auftritt in Creglingen und damit... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 22. bis 23. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 22. bis 23. Februar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Ravenstein

  • Großes Interesse am Bürgerdialog "Ländlicher Raum" Die Stuttgarter CDU-Minister Peter Hauk und Thomas Strobl sprachen im Ravensteiner Schlosshotel

    "Ländlicher Raum - wahres Rückgrat des Landes"

    "Die größte Stärke des Ländlichen Raumes sind die Menschen, die in ihm leben und dessen Zukunft aktiv mitgestalten." Ravenstein. Das bescheinigte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg, MdL Peter Hauk, zum Auftakt des Bürgerdialogs den Bürgern im "ausverkauften" Saal des Ravensteiner Schlosshotels.Ins Gespräch... [mehr]

Regionalsport

  • TischtennisJugend VerbandsligaTTV Ettlingen - TTV Weinheim-West 6:8 TTG Kleinsteinbach/Singen - TTF Hemsbach 8:0 SG Aglasterhausen/Eberb. - SG Niklash./Dörles. 8:3 TTC Weinheim - VfB Mosbach-Waldstadt 8:2 1 TTV Weinheim-West 12 92:38 21:3 2 TTC Weinheim 13 90:57 19:7 3 TTV Ettlingen 13 92:61 17:9 4 1. TTC Ketsch 12 81:73 14:10 5 SG Aglasterhausen/Eberbach 12 67:84... [mehr]

  • American Football Unicorns setzen in der neuen Saison auch auf Kevin Moore und Nick Sweet

    Defense erhält noch mehr Erfahrung

    Zwei Monate vor dem Start der Saison 2017 in der German Football League (GFL) melden die Schwäbisch Hall Unicorns zwei weitere Neuzugänge: Linebacker Kevin Moore und Receiver Nick Sweet tragen in diesem Jahr das Trikot des Deutschen Vizemeisters. Mit Kevin Moore stoßen 20 Jahre Football-Erfahrung zu den TSG-Footballern. Der 32-jährige Linebacker hat - anders als... [mehr]

  • Basketball JBBL-Team Würzburgs mit Heimniederlage

    Titelträger war zu stark

    s.Oliver Würzburg Akademie - Eintr. Frankfurt/Fraport Skyliners 66:81 (18:15, 13:26, 22:21, 13:19) Würzburg: Michael Javernik 21 Punkte (10 Rebounds), Jonas Michaeli 14, Julius Böhmer 9/1 Dreier (8 Assists), Malcolm Streitberg 7/1, Nico Orfanidis 6, Patrik Mchel 4, Vincent Barthold 3, Luca Lehmann 2, Paul Retfalvi. Der amtierende Deutsche U16-Meister Eintracht... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Stadtkirche St. Martin Große Besucherresonanz beim "Konzert (nicht) nur für Kinder"

    Die Geschichte von David und Goliath erzählt

    Richtig voll war es oben auf der Orgelbühne der Stadtkirche St.Martin, denn etliche Kinder mit ihren Familienangehörigen, aber auch viele andere Interessierte hatten sich zum "Konzert (nicht) nur für Kinder" eingefunden. Zum Einstieg entführte Bezirkskantor Michael Meuser die Gedanken in vergangene Zeiten und beschrieb, dass die Königin von Saba zum... [mehr]

  • Round Table 172 Tauberbischofsheim Hauptgewinn aus Verlosung der Glücks-Adventskalender-Aktion 2016 überreicht

    Freude über Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro

    Helfen und gewinnen: Unter diesem Motto veranstaltete der Serviceclub Round Table 172 Tauberbischofsheim im Dezember erneut seinen Glücks-Adventskalender. Dabei gab es Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Der Hauptgewinn, ein FN-Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro, wurde am Montag im FN-Reisebüro in Tauberbischofsheim vom zukünftigen Präsidenten des Round Table,... [mehr]

  • "Nacht der Musicals" in Tauberbischofsheim Publikum in der Stadthalle war begeistert / Stimmgewaltiges Musikprogramm geboten

    Mal düster, mal heiter und immer bunt

    Ein kunterbuntes, stimmgewaltiges Musikprogramm wurde den begeisterten Besuchern der "Nacht der Musicals" am Samstag in der Tauberbischofsheimer Stadthalle geboten. Tauberbischofsheim. Die Lichter im Saal der Stadthalle in Tauberbischofsheim gingen aus, die Scheinwerfer auf der Bühne an, und die Show begann. Plötzlich richten sich alle Blicke auf einen... [mehr]

  • Sportfischerverein Jahreshauptversammlung fand im Christkönigheim statt / Engagement der Mitglieder gewürdigt

    Neuwahlen brachten keine Veränderungen in der Führungsmannschaft

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sportfischervereins im Christkönigheim standen Neuwahlen. Nach der Begrüßung durch den zweiten Vorsitzenden Richard Withopf lobte Ortsvorsteher Carsten Lotter die Mitglieder des Vereins für die Pflege der Seeanlage. Er wünschte dem Verein Petri Heil und viel Wasser. Die Vorsitzende Ina Hiersick dankte allen für ihre... [mehr]

Testberichte

  • Lada Vesta: Viel Ausstattung fürs Geld

    Mit dem Vesta will Lada eine neue Designsprache etablieren. Die viertürige Stufenheck-Limousine des einzigen russischen Großserienherstellers ist ab sofort zum Preis ab 12 490 Euro bestellbar - inklusive fünf Jahren Garantie. An Hubraum und Zylinderzahl hat sich auch beim Neuen nichts geändert. Der zum Start erhältliche 1,6-Liter-Vierzylinder des Vesta ist mit... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Teams des VfB waren "am Start"

    "Erste" mit starkem Sieg für Ligaerhalt

    Die drei Tischtennis-Herren-Mannschaftes des VfB Bad Mergentheim punkteten am zurückliegenden Wochenende allesamt. Bezirksklasse Hohenlohe VfB Bad Mergentheim I - TSV Rossfeld II 9:6 (34:28 Sätze) Bad Mergentheim I: Mario Höfner, Georgi Atanasov, Uwe Pattschull, Julian Uhl, Dieter Morscheck und Herwig Wegner. In einem wichtigen Spiel für den Klassenerhalt... [mehr]

Walldürn

  • Beschließender Ausschuss tagte Für Neubau eines Pflegeheimes wurden die Planungsleistungen vergeben

    Die Bauarbeiten sollen spätestens im Jahr 2018 beginnen

    Der Neubau eines Pflegeheims stand auf der Tagesordnung der Sitzung des beschließenden Ausschusses des Geriatriezentrums "St. Josef". Der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Markus Günther ging eingangs auf den Sachverhalt ein, der Grundlage und Auslöser für die Sitzung und der damit verbundenen Entscheidung ist. Die am 1. September 2009 in Kraft... [mehr]

  • Im Gemeinderat

    Dossmann war erneut ein Thema

    Die Firma Dossmann war am Montag erneut ein Thema im Gemeinderat. Ein Reihe von Bürgern aus Rippberg hatte im Zuhörerraum Platz genommen, einer von ihnen griff das Thema bei der Bürgerfragestunde auf. Er verweis auf zwei Beschlüsse des Rates aus früheren Jahren, in denen Gewerbeansiedlungen oder Ausweitungen mit dem Verweis auf Lärmbelästigungen abgelehnt... [mehr]

  • Ehrung im Gemeinderat Bürgermeister verleiht Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg

    Ehrennadel für Rolf Günther

    Eine Ehrung gab es zum Auftakt der Sitzung des Gemeinderates. Rolf Günther bekam von Bürgermeister Markus Günther im Auftrag von Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen. Günther bekam die Auszeichnung auf Antrag des Vorsitzenden der Eintracht 93 Walldürn, Jürgen Mellinger. Rolf Günther wurde für sein... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Bebauungspläne waren ein Thema

    Neue Bauplätze im "Lindig"

    Satzungsbeschlüsse und Bebauungspläne standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates am Montag. Dabei ging es zunächst um eine Änderung der Entsorgungssatzung. Derzeit transportiere die Firma Geider aus Walldürn den kompletten Klärschlamm aus den Außenkläranlagen zum Pressen zur Kläranlage Walldürn. Dabei müssen einige Tausend Kubikmeter... [mehr]

  • Landkreis Miltenberg Verdacht auf Geflügelpest bestätigt

    Schwan hatte Vogelgrippe

    Im Landkreis Miltenberg wurde ein Verdacht von Geflügelpest durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bestätigt. Es handelt sich um einen einzelnen toten Schwan, der Woche in Stadtprozelten gefunden wurde. Das LGL hat Influenzaviren des Subtyps H5 labordiagnostisch nachgewiesen und Proben zur Bestätigung an das nationale... [mehr]

  • Gemeinderat Walldürn tagte Haushalt 2017 wurde eingebracht / Zahlenwerk wurde erstmals in der Doppik erstellt

    Spitzenwert bei Investitionen

    Der Haushalt 2017 wurde am Montag im Gemeinderat eingebracht. Das Zahlenwerk ist ein Novum, ist es doch der erste Haushalt, der in der Doppik erstellt wurde. [mehr]

  • Kinder- und Seniorennachmittag Besucher bekamen tolles Programm geboten

    Stimmung bei "Höhgöikern"

    Eine perfekte Kinder- und Seniorensitzung erlebten die großen und kleinen Narren am Samstag Nachmittag in der Glashofener Sporthalle, in der Clowns, Indianer, Cowboys wie auch Prinzessinnen für ein buntes fastnachtliches Bild sorgten. Die Fastnachtsgesellschaft "Höhgöiker" Glashofen präsentierte den Besucher in stilvollem Rahmen einen stimmungsvollen Nachmittag.... [mehr]

Weikersheim

  • Volksbank Vorbach-Tauber Die Vorstände Fricke und Schlenker sind mit der Bilanz des letzten Jahres zufrieden

    "Wir bewegen uns gut im Markt"

    Sehr zufrieden zeigen sich die Vorstände die Volksbank Vorbach-Tauber, Jürgen Fricke und Dirk Schlenker, mit dem jüngst abgelaufenen Geschäftsjahr. Weikersheim. Nicht nur, dass im Herbst des letzten Jahres die magische Zahl der 8000. Mitgliedschaft unter den Miteigentümern der Genossenschaftsbank übersprungen wurde - Martina Haag aus Oberstetten wurde für die... [mehr]

  • Freitag, 24. März Bei den "Gobelgeiern" geht es wieder rund

    Bunter närrischer Abend

    Im Harthäuser Gemeindehaus erschallt am Freitag, 24. Februar, wieder der närrische Schlachtruf "Gobelgeier Helau", wenn dort um 20 Uhr nach einjähriger Pause wieder der legendäre Gobelgeier Faschingsabend stattfindet. Auf dem Programm stehen hierbei lokale Kapriolen des vergangenen Jahres, die sich innerhalb der Gemeinde Igersheim ereignet haben, sowie der... [mehr]

  • Kleinkunstwettbewerb der JMD Die Veranstaltung findet bereits zum neunten Mal statt

    Die Band "Ferngold" holt sich den ersten Platz

    Es ist Samstagabend. Trotz zahlreicher Parallelveranstaltungen strömen die Menschen in die festlich geschmückte Weikersheimer Stadthalle. Zum neunten Mal findet hier der Kleinkunstwettbewerb "Leben eben!" der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) statt. Eilig werden die Tisch- und Stuhlreihen noch um weitere Sitzgelegenheiten ergänzt, als pünktlich Emilia Ternes... [mehr]

  • Kammermusikkurs

    Die Welt des Barock

    Vom 24. Februar bis 1. März ist unter der Leitung hochkarätiger Dozenten der Alten Musikszene der zweite Kammermusikkurs für Barockmusik in der Musikakademie Weikersheim zu Gast. Die Blockflötistin Sabrina Frey, die Violinisten Mechthild Karkow, der Cellist Werner Matzke und die Cembalistin Wiebke Weidanz sind neben ihrer Tätigkeit als Professoren mit den... [mehr]

  • Nassauer Vereine Faschingsfeier mit buntem Programm

    Humorvoller Dorftratsch

    Der Nassauer Fasching war wieder ein tolles Erlebnis mit vielen Überraschungen. Die örtlichen Vereine, genauer gesagt, die Landfrauen und die Feuerwehr, unterstützten den "Paukerschuppen", der für das Programm verantwortlich war, mit eindrucksvollen Tänzen. Der berühmte Sketch "Dinner for One" wurde witzig nachgespielt und beim alljährlichen Dorftratsch musste... [mehr]

  • TSV Laudenbach Fast 100 Aktive boten den Besuchern einen närrischen Faschingsabend mit tollen Höhepunkten

    Mitreißendes Programm beklatscht

    Ein abwechslungsreiches Faschingsprogramm mit fast 100 aktiven Teilnehmern präsentierte der TSV Laudenbach in dem voll besetzten Laudenbacher Kulturtempel. Laudenbach. Mit viel Witz, Charme und Humor garnierte Büttenreden, Tänze und sportliche Einlagen waren die Highlights beim TSV-Fasching. Nach dem Einzugsmarsch mit der TSV-Garde hieß TSV-Vorsitzender Harald... [mehr]

Wertheim

  • Beim Amtsgericht verhandelt Gesamtfreiheitsstrafe von 15 Monaten zur Bewährung ausgesetzt

    "Aktives" Betrügen gestanden

    Am zweiten Verhandlungstag des Strafverfahrens wegen Betrugs in besonders schwerem Fall (die FN berichteten) legte die Angeklagte ein Geständnis ab. Es war angekündigt, und so konnte das Amtsgericht Wertheim zwei geladene Zeugen, einer aus Innsbruck, der andere aus Norddeutschland, wieder abladen. Die Einsicht der Frau ersparte Zeit und verringerte die... [mehr]

  • Vortrag am 2. März

    "Die nichtbezahlte Bratwurst"

    Auf Einladung der Wertheimer Emmausgemeinde wird Dr. Jörg Paczkowski am Donnerstag, 2. März , um 19 Uhr im Stiftshof den Vortrag "Die nichtbezahlte Bratwurst - Entstehung und Verbreitung einer Sage um Martin Luther" halten. Im Referat werden die Entstehungsgeschichte und die Verbreitung dieser Sage dargestellt, da diese Sage nicht nur in Wertheim überliefert ist.... [mehr]

  • Rüstige Tennis-Seniorin Bestenheiderin Gisela Pichotka schwingt noch regelmäßig das Racket / Vorbild der Sportlein ist Roger Federer

    80 Jahre und kein bisschen müde

    Tennis und Kegeln hält sie jung: Gisela Pichotka denkt auch mit 80 Jahren nicht an das Ende ihrer Tennis-Karriere beim SV Frankonia Lengfurt. Wertheim. Während die meisten Altersgenossinnen vermutlich die Beine hoch legen und einem geruhsamen Lebensabend frönen, nimmt Gisela Pichotka Woche für Woche noch das Tennis-Racket in die Hand. Als sportliches... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Gesundheitsamt gestaltete gemeinsamen Tag mit Fünft- und Sechstklässlern

    Kinder lernten Erste-Hilfe-Maßnahmen

    In der Gemeinschaftsschule Wertheim fand ein Gesundheitstag für die fünften und sechsten Klassen statt, dem die Schüler lange bereits entgegenfieberten.Haltungsschäden vermeidenWie es in dem Pressebericht der Verantwortlichen weiter heißt, traf das Gesundheitsamt des Main-Tauber-Kreises, welches den Tag konzipierte, bereits früh in der Gemeinschaftsschule ein.... [mehr]

  • Mitgliederversammlung des Stadtmarketingvereins Sorge um Stelle des Innenstadt- und Burgmanagers / Scharfe Kritik an "Thüringer Woche"

    Neues Konzept soll erarbeitet werden

    Sorgen um den Erhalt der Stelle des Innenstadt- und Burgmanagers und das "Aus" für die "Thüringer Woche" - allerdings unter Vorbehalt - das waren zwei der Themen beim Stadtmarketingverein Wertheim. Wertheim. Fällt die erst vor drei Jahren geschaffene Stelle des Innenstadt- und Burgmanagers der bevorstehenden Haushaltsklausur des Wertheimer Gemeinderats zum Opfer?... [mehr]

  • "ensemble polychrome" Konzert am Sonntag, 26. März, in der Stadtpfarrkirche St. Venantius

    Raritäten aus Frühklassik und Spätbarock

    Ein Konzert mit neuem Programm gestaltet das "ensemble polychrome" am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Venantius. Das Thema Gegensätze zählt zu den Markenzeichen des klangfarbenreichen Ensembles, welches in jedem seiner zahlreichen Programme eine große Abwechslung an Stilen, Gattungen und auch Raritäten der Musikgeschichte in... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Heimat- und Kulturverein blickte auf zahlreiche Aktivitäten zurück und wählte Vorstand

    Rathauseinrichtung soll bis zum Dorf- und Weinfest wieder nutzbar sein

    Die Mitglieder des Kultur- und Verschönerungsvereins Kembach trafen sich im Vereinsraum der Kembachtalhalle zur 42. Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt standen Neuwahlen. Hierzu ging uns vom Verein folgender Bericht zu: Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Hemmerich erfolgte das Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder. Vorsitzender Thomas... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Bei Vortrag am Suchtpräventionstag über Gefahren informiert

    Schneller, höher, weiter: Doping auch im Freizeitsport ein Thema?

    Schneller, höher, weiter! Doping - auch im Freizeitsport ein Thema?! Im Rahmen des Suchtpräventionstages am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Wertheim referierten die Verantwortlichen der Sportjugend im Main-Tauber-Kreis und des Olympiastützpunktes Tauberbischofsheim zu diesem hochbrisanten Thema. Sportwissenschaftler Uli Eifler, Sportkreisjugendreferent Michael... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Offener Brief an Finanzministerin Edith Sitzmann

    Sprechstunde des Finanzamtes vor Ort

    In einem offenen Brief hat sich der CDU-Stadtverband Wertheim nun an die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann gewendet, um die Entscheidung, die zur Einstellung der Bürgersprechstunde des Finanzamtes in Wertheim führte, zu überprüfen. Aufgrund der räumlichen Entfernung nach Tauberbischofsheim habe diese Maßnahme viel Unmut in der... [mehr]

  • Kolping Roadshow am 24. März

    Themen sind Flucht und Integration

    In auffällig leuchtendem Orange tourt das Infomobil der Kolping Roadshow derzeit quer durch Deutschland. Am Freitag, 24. März, macht es auch Station in Wertheim. "Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten und tragen zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei?" Mit dieser Leitfrage ist die Roadshow im Land unterwegs, um möglichst viele Menschen... [mehr]

  • Stadtmarketingverein Viele Themen in Mitgliederversammlung

    Verbesserungen diskutiert

    Gute Ideen zu haben ist das eine, sie auch wirklich in die Tat umzusetzen etwas ganz anderes. Beispiel dafür? Der "World Café" genannte Innenstadtworkshop im Herbst 2016 und die Mitgliederversammlung des Stadtmarketingvereins am Montag. Seinerzeit war eine Reihe von Vorschlägen in den Arbeitsgruppen zusammengestellt worden. Eine davon hieß "Wertheim nach 18 Uhr",... [mehr]

Würzburg

  • Kontrollen Polizei hatte guten Riecher

    Mit Schlagringen unterwegs

    Beamte der Inspektion Würzburg-Biebelried haben am Montag bei Kontrollen auf der A 3 in fünf Fahrzeugen Waffen oder Rauschgift gefunden und die illegalen Gegenstände und Substanzen sichergestellt. Gegen 10.45 Uhr kontrollierten Fahnder auf der Rastanlage Haidt einen Pkw mit italienischer Zulassung. Der 29-jährige Fahrer hatte einen Schlagring in der Ablage der... [mehr]