Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 20. Februar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gesangverein Leibenstadt zog Bilanz Musikalischer Höhepunkt war das Frühlingskonzert / Ilona Becker als Vorsitzende bestätigt

    "Bei den Proben wird immer viel gelacht"

    In familiärer Atmosphäre fand kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins 1864 Leibenstadt statt, die mit dem "Eleni" eröffnet wurde.Ereignisreiches JahrAnschließend hieß die Chorleiterin und Vorsitzende Ilona Becker die Sängerfamilie und die zahlreich erschienenen Gäste willkommen. Ferner begrüßte sie die Vereinsvertreter... [mehr]

  • Bahnhof Seckach Mehrere Firmen arbeiten parallel an der Sanierung des Empfangsgebäudes / Maßnahmen sollen bis April abgeschlossen sein

    Die neuen Dächer sind schon drauf

    Die Sanierung am Empfangsgebäude kommt sichtbar voran: Die neuen Dächer sind bald fertig. Auch an der Fassade und den Fenstern wird gearbeitet. Seckach. Mit den neuen Dächern kommt die Firma Holzbau Ühlein aus Seckach sichtbar gut voran. Die Mitarbeiter der Bernd Schwarz Fensterbau aus Gengenbach haben die neuen Fenster produziert und diese zum Teil auch bereits... [mehr]

  • Schule am Limes

    Erster Kurstag der Hektorakademie

    Der erste Kurstag der Hektorakademie im neuen Jahr hat vor kurzem in der Schule am Limes in Osterburken stattgefunden. Die Bienen hielten zu dieser Zeit noch Winterruhe, aber mit einem Produkt der Honigbiene, dem Bienenwachs , konnten sich die interessierten Schüler auch an den kalten und dunklen Wintertagen beschäftigen. Gemeinsam wurde das alte Handwerk des... [mehr]

  • Ortschaftsrat Schierstadt

    Müll-Probleme

    Zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus traf sich der Ortschaftsrat von Schlierstadt. Ortsvorsteher Jürgen Breitinger machte zu Beginn zunächst die Bekanntgaben der vergangenen Sitzung öffentlich und ging dann zum Thema Bauanfragen über. Nach einer kurzen Beratung über den An- und Umbau und die Aufstockung eines Wohnhauses stimmte der Rat den Anträgen... [mehr]

  • Prunksitzung in Adelsheim Gutes Miteinander von Jung und Alt sorgte bei den "Gäässwärmern" für ein ausgewogenes Programm

    Spontaneität und Witz im Gäässestall

    Die Prunksitzung der "Gäässwärmerzunft Alleze" am Samstagabend im ausverkauften "Gäässestall" der Eckenberghalle darf als Höhepunkt der Fastnachtskampagne 2016/2017 bezeichnet werden. Adelsheim. Saalfastnacht auf hohem Niveau - unter Bewahrung der Tradition - können sich die Aktiven auf ihre Fahne schreiben. Mit Torsten Blum fungierte ein Sitzungspräsident,... [mehr]

Aktuelles

  • Der e-Golf kann jetzt länger

    Kurz nach der Premiere des aufgefrischten Golf legen die Wolfsburger die Elektro-Variante nach. Mit mehr Leistung, mehr Ausstattung und mehr Reichweite. Nach dem "Neuen Europäischen Fahrzyklus" (NEFZ) schafft das Update des e-Golf 300 Kilometer, ohne zwischendurch an die Steckdose zu müssen. Laut VW ist so ein 50 Prozent größerer Aktionsradius möglich. Grund... [mehr]

  • Diese Rennwagen fahren wie von Geisterhand

    Eine Rennstrecke, zwei Autos - und kein Fahrer. Im Rahmen des dritten Rennens der Formula E haben sich in Buenos Aires zwei autonom fahrende Rennwagen auf der Piste duelliert. Bei der Weltpremiere kam es allerdings zu einem Zwischenfall. Es war das allererste Mal, dass fahrerlose Autos ein Rennen ausgetragen haben. Die Fahrdemonstration hat "Roborace" organisiert,... [mehr]

  • Dunlop: Mehr Grip und Laufleistung mit dem SportSmart2 Max

    Pünktlich zum anstehenden Start der Motorrad-Saison bringt Dunlop den neuen Hochleistungsreifen SportSmart2 Max auf den Markt. Der Pneu für leistungsstarke Sportmaschinen soll durch eine 2-Komponenten-Lauffläche guten Grip selbst in tiefen Schräglagen und eine für Sportreifen extrem hohe Laufleistung überzeugen. Die "Jointless-Tread"-Streifenwickel-Technik... [mehr]

  • FCA-Flotten-Tag am 8. März 2017 auf den Hockenheimring

    Gewerbekunden sind gute Kunden. Zwar sind die Einkäufer und Gewerbetreibenden anspruchsvoll, doch werden ihre Erwartungen in puncto Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit der Produkte erfüllt, sind sie meist für viele Jahre gewonnen. Fiat Chrysler Automobiles (FCA) will gerade im Flottenmarkt zulegen und veranstaltet deshalb am 8. März auf dem Hockenheimring zum... [mehr]

  • H-Kennzeichen auch saisonweise erlaubt

    Saisonkennzeichen für H-Nummern? Das war für viele Oldtimer-Fahrer bisher als Tabu verbucht, obwohl es kein ausdrückliches Verbot gab. Jetzt hat der Bundesrat die gesetzlichen Regeln präzisiert. Kürzlich hat die Länderkammer eine Klarstellung beschlossen und die Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) abgeändert, um zu verdeutlichen, dass H- und Saisonkennzeichen... [mehr]

  • Hyundai i30 Familien und Rennfahrer

    Erst seit wenigen Wochen steht der neue Hyundai i30 beim Händler. Jetzt zeigen die Koreaner beim Genfer Autosalon (9. bis 19. März) die Kombi-Version des Kompakten. Wie beim Fünftürer ziert auch bei der Familien-Variante der markentypische Kaskadengrill die Front. Gestaltet und entwickelt wurde das Auto im Europäischen Entwicklungs- und Designzentrum in... [mehr]

  • Mit kühlem Kopf auf die Urlaubsfahrt

    Auf der Fahrt in den Winterurlaub haben viele Pistenräuber offenbar schon ganz andere Dinge im Kopf als den schnöden Straßenverkehr. Denn auf dem Weg ins Schneegebiet, den laut einer forsa-Umfrage knapp ein Drittel der Reisenden (29 Prozent) mit dem Pkw antritt, kracht es besonders häufig. Woran liegt das? Grund ist meist der dichte Verkehr: "Im... [mehr]

  • Peugeot WRX: Die drei von der Rennstrecke

    Wenn am 31. März in Barcelona die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft startet, wird auch das Team Peugeot Hansen wieder in der Startaufstellung stehen - in dieser Saison sogar mit drei Boliden. Die Fans dürfte das freuen, ein enger Titelkampf kann erwartet werden. Der neunfache-Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb bildet gemeinsam mit Timmy Hansen und Junior Kevin... [mehr]

  • Porsche: Big in Taiwan

    Taiwan hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem wichtigen Absatzmarkt für Porsche entwickelt. Heute verkauft der Sportwagenbauer dort 15 Mal so viele Autos als noch 2006. 3.356 Einheiten wurden 2016 von den sechs Porsche-Standorten ausgeliefert. Daher baut das Unternehmen seine Präsenz aus und gründet ein Joint Venture mit dem langjährigen Partner Universal... [mehr]

  • Rohstoffpreise verteuern Reifen

    Wer neue Sommerreifen braucht, sollte sich recht schnell für ein Fabrikat entscheiden. Denn steigende Rohstoffpreise verteuern die Reifenproduktion. Das bekommen auch Käufer zu spüren. Von "substanziell" höheren Kosten für Synthese- und Naturkautschuk ist laut der "Automobilwoche" beispielsweise bei der deutschen Nummer Eins Continental die Rede. Die... [mehr]

  • Schicke SUV-Studie aus Südkorea

    SsangYong ist in der Autowelt nicht unbedingt für Design-Leckerbissen bekannt, man denke nur an die erste Generation des Vans Rodius, der wirklich keine Schönheit war. Umso erfreulicher, dass ein neues Konzeptauto richtig schick daherkommt. Auf dem Genfer Automobilsalon (9. bis 19. März 2017) zeigen die Südkoreaner das XAVL-Konzept, das Kürzel steht für... [mehr]

  • Semperit Speed-Grip 3: Klare Kante für mehr Grip

    Mehr Grip auf Eis, bessere Zugkraft und höhere Handlingqualitäten auf Schnee: Das sind laut Semperit die Vorzüge des neuen Winterreifens Speed-Grip 3, der im Herbst 2017 in den Handel kommt. Das laufrichtungsgebundene Profil weist nun mehr Griffkanten als sein Vorgänger auf. "So kann der beim Bremsen auf Eis entstehende Wasserfilm, auf dem der Reifen beim Bremsen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Aufmerksamer Zeuge

    Einbrecherduo festgenommen

    Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Miltenberger Polizei am Freitagabend zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen hat. Der 31-Jährige und die 20 Jahre ältere Beschuldigte müssen sich nun wegen Einbruchsdiebstahls verantworten. Der Anwohner hatte zwei dunkel gekleidete Personen beobachtet, die sich an der Kellertür eines Wohnhauses in der... [mehr]

  • Wohnungseinbruch

    Schmuck und Münzen gestohlen

    Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Samstag in ein Wohnhaus eingedrungen. Über ein Fenster brach er gewaltsam in das Anwesen ein und ließ Schmuck sowie weitere Wertgegenstände mitgehen. Das Einfamilienhaus in der Schlesierstraße war zwischen Freitag, 23.30 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, das Ziel eines Einbrechers. Der Unbekannte schlug eine Fensterscheibe ein und... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Neubürgerempfang der Stadtverwaltung Begrüßung durch den Oberbürgermeister / Im vergangenen Jahr nach Bad Mergentheim gezogen

    1665 Menschen kamen 2016 neu hinzu

    "Herzlich willkommen in Bad Mergentheim", rief Oberbürgermeister Udo Glatthaar den Gästen zu. BAD MERGENTHEIM. Beim Neubürgerempfang hat die Stadtverwaltung gemeinsam mit vielen Institutionen und Einrichtungen wieder über 100 Paare, Familien und Einzelpersonen begrüßt, die während der letzten zwölf Monate in die Große Kreisstadt gezogen sind. Schon seit... [mehr]

  • Zu Gast bei Würth Industrie Service "Frankensprengel" der Ersten Landesbeamten

    Austausch über Kreisgrenzen hinweg

    Der Erste Landesbeamte ist gemäß Landkreisordnung in Baden-Württemberg Stellvertreter des Landrates und Leiter der staatlichen Verwaltung, die das Landratsamt im Rahmen seiner Doppelfunktion als Kreis- und staatliche Behörde (untere Verwaltungsbehörde) wahrnimmt. Der Erste Landesbeamte wird von der Landesregierung im Benehmen mit dem Landrat ernannt. Vor wenigen... [mehr]

  • Bezirksarbeitskreis des evangelischen Bauernwerks Referate und Diskussion rund um das Thema Flucht und Fluchtursachen aus landwirtschaftlicher Sicht

    Ehrenamt und Kontakt beugen Ausgrenzung vor

    Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Jede Art von Flucht hat einen Auslöser. Dieser kann mit mehreren Umständen, die zusammentreffen, begründet sein. Inwieweit haben wir die weltweiten Fluchtursachen aus dem Blick der Landwirtschaft mit zu verschulden? Rund um das Thema Flucht und Fluchtursachen aus landwirtschaftlicher Sicht ging es beim Themenabend des... [mehr]

  • Vortrag im Kursaal Heute Abend / "Das Fuchslabyrinth - eine Großhöhle unter Schmalfelden"

    Eine der längsten Höhlen Deutschlands

    Das Fuchslabyrinth unter Schmalfelden, einem Teilort von Schrozberg im Landkreis Schwäbisch Hall, ist eine der ungewöhnlichsten Höhlen Deutschlands. Die Entdeckung liegt bereits 40 Jahre zurück. Seitdem haben mehrere Generationen von Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Stuttgart, unterstützt von anderen Vereinen, die Höhle erforscht, vermessen... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Aktion unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten fördert Freude am Lesen / Neun Bewerber zeigen allesamt beachtliche Leistungen

    Selina Kurtisi zur "Kreissiegerin Süd" gekürt

    Selina Kurtisi vom Deutschordens-Gymnasium Bad Mergentheim ist Kreissieger Süd beim Vorlesewettbewerb. Auch die anderen acht Bewerber aus allen Schularten zeigten beachtliche Leistungen. Schülerinnen und Schüler aus neun Schulen des südlichen Main-Tauber-Kreises hatten sich beteiligt und eine fachkundige Jury nahm im Kulturforum Bad Mergentheim die Bewertung vor.... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium

    Tag der offenen Tür

    Das Deutschorden-Gymnasium veranstaltet für Eltern und Schüler der vierten Grundschulklasse einen Tag der offenen Tür. Dieser findet am Mittwoch, 15. März, um 17.30 Uhr in der Aula der Schule statt. Neben allgemeinen Informationen über die Angebote der Schule gibt es Einblicke in die Arbeit einzelner Fächer und Klassen. Alle Kinder der vierten Klasse, die sich... [mehr]

  • Landeszuschüsse möglich Städte können sich bewerben

    Wege für Fußgänger verbessern

    Der Landtagsabgeordnete der Grünen, MdL Hermino Katzenstein, empfiehlt den Kommunen des von ihm mit betreuten Main-Tauber-Kreises vom Land finanzierte "Fußverkehrschecks". Städte und Gemeinden könnten sich aktuell um Zuschüsse bewerben: Fachbüros analysierten Verbesserungsmöglichkeiten und würden kostenlos beraten. "Wir möchten die Kommunen unterstützen,... [mehr]

  • Kliniken Dr.Vötisch Grüne Wochen / Morgen Abend Vortrag

    Wie die Kartoffel ins Taubertal gelangte

    Die Heimat der Kartoffel liegt in Südamerika, in Peru. In der peruanischen Hauptstadt Lima befindet sich auch das Internationale Kartoffelforschungsinstitut mit 4000 Kartoffelsorten. Die Ureinwohner Südamerikas pflanzten die Knolle bereits vor 2000 Jahren an. Ihren Weg nach Europa fand die Kartoffel mit den spanischen Eroberern. Diese entdeckten im 16. Jahrhundert... [mehr]

Boxberg

  • FG Assamstadter Schlackohren Erste Prunksitzung der Kampagne bot närrisches Programm der Extraklasse / Kunterbuntes Spektakel geboten

    Bunnies und Astronauten in Bestform

    Mit einer bunten Mischung aus Shownummern, Tanzeinlagen und Büttenreden haben die Schlackohren am Samstag ihre erste Prunksitzung gefeiert. Assamstadt. "Die Welt gehört in Kinderhände", erklärten Leon I. und Sarah I. gleich nach dem Einzug von Forschebutze, Hexen , Elferrat, Prinzenpaaren, und Prinzengarde. Nachdem das Kinderprinzenpaar das Publikum mit Reimen... [mehr]

Buchen

  • Lesung im Klösterle

    "Liesel, it's time for you to leave"

    "Liesel, it's time for you to leave" - unter diesem Motto steht eine Lesung mit Stefan Müller-Ruppert und Joachim Schlör aus der Publikation "Von Heilbronn nach England - Die Lebensgeschichte der Liesel Rosenthal erzählt durch Briefe". Die Lesung, eine Veranstaltung der "Bücherei des Judentums", findet am Donnerstag, 23. März, um 19.30 Uhr im Klösterle,... [mehr]

  • Beim "Säuliball" auf den Tischen getanzt

    Groß war der Spaß aller Beteiligten und Zuschauer am Samstag beim "Säuliball" der Narrenzunft "Rouschebercher Milchsäuli". Unser Mitarbeiter Adrian Brosch war mit der Kamera dabei.

  • Klaviermatinee in Buchen Pianist Kai Schäfer zu Gast

    Ein Hauch von Beethoven

    Der junge Pianist Kai Schäfer war bis 2015 noch Schüler der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule und als solcher Bundespreisträger bei "Jugend musiziert". Nun studiert er an der Musikhochschule München. In einer Klaviermatinee am Sonntag, 12. März, 11 Uhr im Kraus-Saal stellt sich Schäfer auf Einladung der Musikschule im Rahmen von "YoungStar in concert", einem... [mehr]

  • Abnahme des Mühlwegs in Heidersbach Größte Baumaßnahme der Gemeinde Limbach abgeschlossen

    Enge Lage hielt Verantwortliche auf Trab

    Der Ausbau des Mühlwegs in Heidersbach ist soweit abgeschlossen, dass die größte Baumaßnahme der Gemeinde Limbach im vergangenen Jahr nun abgenommen und übergeben werden konnte. Es stehen nur noch die Erneuerung der Wasserversorgungsanschlüsse der Hinterliegergrundstücke und die Arbeiten an der Schlussdecke im Anschluss zur Sonnenhalde aus. Das Ingenieurbüro... [mehr]

  • FG "Hauschemer Klingemänner" Prunksitzung mit unterhaltsamem Fünf-Stunden-Programm / Eigene Talente und viele Gäste

    Flotte Tänze und freche Sprüche

    Die Stimmung im Narrentempel von Waldhausen war schon vor Einmarsch des Elferrats zusammen mit der schmucken Garde von "Herzkerschehause" an einem Punkt, der kaum zu toppen war. Waldhausen. Und so wurde die Traditions-Frage "Wolle mer sie rei'lasse" von Präsident Christian Scholl auch grundsätzlich mehr als lautstark bejaht. Die FG "Klingemänner" aus Waldhausen... [mehr]

  • Schach-Monatsblitzturnier

    Kai Elancev auf dem Thron

    Beim 6. Monatsblitzturnier um die Jahreswertung der Buchener Schulmeisterschaft in der Schach-AG am Burghardt-Gymnasium gab es mit Kai Elancev (BGB) nach einem äußerst spannenden Turnierverlauf wieder einen erstmaligen Gewinner. Elancev hatte bis zum Schluss die besten Nerven und setzte sich in den sieben Runden (nach Schweizer System) unter zwölf Teilnehmern mit... [mehr]

  • Kolpingfastnacht in Buchen

    Bei der Kolping-Faschenacht in Buchen entführten die Darsteller in diesem Jahr die Besucher in die Redaktionsstube des "Blecker-Express", dem "Abendblatt für den Morgen". Dessen Redakteure recherchierten nicht nur. Sie durften auch den Bundespresseball in Buchen organisieren.

  • Der "Wilde Paul" kommt

    Liedermacher gastiert im Morretal

    Der Mundart-Liedermacher Paul Wild alias "Wilder Paul" gastiert am Freitag, 17. März, im Morretal. Der sympathische Künstler ist längst kein Unbekannter mehr und so verspricht es ein Abend gespickt mit Musik und Texten zum Nachdenken und zum Innehalten aber auch zum Schmunzeln und Mitklatschen - eben ein Abend mit viel Spaß - zu werden. Auf Einladung des... [mehr]

  • Manöver mit Folgen

    Ohne Führerschein Polizei überholt

    Zu einem Überholmanöver mit Folgen ließ sich am Freitagmorgen auf der B 27 zwischen Buchen Nord und Walldürn ein Autofahrer hinreißen. Problematisch dabei war jedoch, dass er auf einer durchgezogenen Mittellinie verbotenerweise zwei Fahrzeuge überholte - und eines davon ein Polizeiwagen war.Kein FührerscheinDer Verkehrsrowdy wurde anschließend angehalten und... [mehr]

  • Prunksitzung der "Götzianer" Heddebör

    Unter dem Motto "Hasch' du einmal richtig Dorschd, is' des unsren Wirten Worschd!" bot die FG "Götzianer" Hettigenbeuern im Dorfgemeinschaftshaus eine gelungene Prunksitzung. Unsere Mitarbeiterin Helga Schwab-Dörzenbach war dabei.

  • Prunksitzung der "Höhgöiker"

    Die Akteure der FG "Höhgöiker" boten dem Publikum bei ihrer Prunksitzung ein buntes und abwechslungsreiches Programm, gespickt mit vielen Höhepunkten. Unser Mitarbeiter Joachim Hahner-Pestel hat einige Impressionen mit der Kamera fest gehalten.

  • Kolping-Fastnacht Generationswechsel ist gelungen / Darsteller entführten in die Redaktionsstuben des "Blecker-Express"

    Sogar Martin Luther kam zum Gespräch

    Wenn der Wimpinasaal aus allen Nähten platzt, Raumtemperatur und Stimmung minütlich steigen und der Applaus kein Ende nehmen will, dann ist wieder Kolping- Faschenacht. Buchen. In diesem Jahr entführten die Darsteller die Besucher in die Redaktionsstube des "Blecker-Express", dem "Abendblatt für den Morgen". Dessen Redakteure recherchierten nicht nur. Sie durften... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball "Umgebaute" Würzburger Mannschaft zeigt sehr ordentliches Auswärtsspiel in Bochum, verliert aber erneut in der Schlussphase / Zweites Tor nicht gemacht

    Benatellis besorgter Blick nach unten

    Bochum - Würzburger Kickers 2:1 Bochum: Riemann, Hoogland, Bastians, Gündüz, Losilla, Wurtz, Mlapa, Gyamerah (46. Dawidowicz), Rieble (46. Weilandt), Quaschner, Stiepermann (61. Wydra). Würzburg: Wulnikowski, Pisot, Schoppenhauer, Fröde (88. Soriano), Kurzweg, Müller, Benatelli, Taffertshofer, Schröck, Königs (88. Rama), Ernst. Tore: 0:1 (26., Eigentor)... [mehr]

Fechten

  • Fechten 17-jährige Florettfechterin des FC Tauberbischofsheim holt sich den Sieg beim Junioren-Weltcup in Udine

    Eberts zweiter Triumph in dieser Saison

    Die Tauberbischofsheimerin Leonie Ebert hat sich den Gesamtsieg beim Junioren-Weltcup der Florettfechterinnen in Udine (Italien) gesichert. Die 17-Jährige bezwang im Finale die Russin Adelyna Abdrakhmanova klar mit 14:8. Souverän hatte sich Leonie Ebert für die Hauptrunde des Junioren-Weltcups in der Provinzhauptstadt im Nordosten Italiens qualifiziert und dann... [mehr]

Fränky

  • Hände waschen, aber richtig

    Das Händewaschen befreit unsere Hände von Keimen. Aber nur, wenn man gründlich wäscht! Das geht so: Wasserhahn aufdrehen, Hände nass machen und mit Seife einreiben. Zuerst die Handflächen gegeneinander reiben. Dann die Handrücken waschen, die Finger ineinander spreizen und gegenseitig einseifen. Auch den Daumen nicht vergessen! Danach sind die Fingerkuppen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Neckarelz unterliegt in Offenburg mit 1:4

    Auswärts geht offenbar gar nichts

    Offenburger FV - Spvgg. Neckarelz 4:1 Offenburg: Bergdorf, Kahle, K. Feger (71. Tsolakis), Lawson, M. Feger (75. Baitenger), Chrobok (56. Schillinger), Beiser-Biegert (63. Schätzle), A. Vollmer, Petereit, Schlieter, Anzaldi. Neckarelz: Deter, Schmidt, Krasniqi, Aomura, Frey, Johann (74. Artun), Diefenbacher (40. Kurt), Luck, Cardal (80. Fa. Huck), Ahmeti, Fl. Huck... [mehr]

  • Fußball Schiedsrichter-Ehrung in Schöneck

    Fatih Icli ist einer der drei BFV-Sieger

    Der Badische Fußballverband würdigte gestern die 26 Kreissieger der Aktion "Danke Schiri" der Saison 2016/17 bei einer Ehrungsfeier in der Sportschule Schöneck. Höhepunkt war die Verkündung der drei BFV-Sieger Sarah Scherb in der Kategorie Schiedsrichterinnen, Fatih Kerem Icli (Bild) in der Kategorie Schiedsrichter U50 und Hermann Jungck in der Kategorie... [mehr]

  • Fußball Viel unglücklicher hätte der Punktspiel-Einstand des neuen Hollenbacher Trainers Marcus Wenninger nicht laufen können

    FSV mit klassischem Fehlstart

    FSV Hollenbach - TSG Balingen 0:3 Hollenbach: Jach, Amon (76. Walz), Volk, Zeller, Michael Kleinschrodt (57. Czaker), Schiffmann, Großbrandt, Hofmann, Hutter (76. Röckert), Uygun, Schreiber (57. Albert). Balingen: Binanzer, Müller (79. Gratwohl), Pettenkofer (85. Kurth), Pflumm, Foelsch (70. Schäuffele), Schmitz, Eisele, Schreyeck, Lauble, Akkaya (76. Konz),... [mehr]

Handball

  • Badenliga TV Hardheim verliert mit 28:30 gegen die SG Stutensee und bleibt damit im vierten Spiel in Folge ohne Punkte / Aufholjagd wird nicht belohnt

    "Nur" zehn starke Minuten reichen nicht

    TV Hardheim - SG Stutensee/Weingarten 28:30 (11:17) Hardheim: C. Bauer, F. Schneider (beide Tor), D. Leiblein, S. Hefner (1), Ph. Steinbach (3), P. Olhaut (1), D. Knobloch (2/2), M. Käflein (3), T. Schneider (1), J. Erbacher (1), T. Withopf (3), J. Ackermann (1), R. Steinbach (4), N. Neuhaus (8). Der TV Hardheim tritt weiterhin auf der Stelle. Auch am 18. Spieltag... [mehr]

  • Verbandsliga Dittigheim/Tauberbischofsheim bleibt beim Spitzenreiter HC Neuenbürg erwartungsgemäß chancenlos

    Auf die HSG warten nun einfachere Aufgaben

    HC Neuenbürg - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim 39:17 (21:9) Dittigheim/TBB: Biesinger, Rakovic (beide Tor), N. Küpper (2), Engert (10/davon 3 Strafwürfe), Leuthold (3), Hartmann (1), Paul, Mayer (1), Hartnagel, Knehr, Bloser, Böhlecke. Erwartungsgemäß hatte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim beim Spitzenreiter und Titelaspiranten HC Neuenbürg nur wenig zu... [mehr]

  • 2. Liga DJK Rimpar unterliegt im Spitzenspiel am Freitagabend

    Wölfe gehen wieder leer aus

    TSG Ludwigshafen-Friesenheim - DJK Rimpar Wölfe 26:25 (11:9) Rimpar: Brustmann, Wieser (bei einem Siebenmeter); Kraus 5/3, Schmitt, Schömig, Bötsch, Schäffer 5, Schmidt 5/1, Kaufmann 4, Bauer 1, Brielmeier 1, Herth 2, Sauer 2, Böhm, Siegler. Auch beim sechsten Versuch sollte es nicht für Punkte reichen: In der Spitzenbegegnung des 21. Spieltages verlor die DJK... [mehr]

  • 3. Liga Ost Bis acht Minuten vor dem Ende darf Kirchzell auf einen Punktgewinn in Gelnhausen hoffen

    Zeitstrafe als Knackpunkt

    TV Gelnhausen - TV Kirchzell 30:24 (14:14) Kirchzell: Friedrich, Jörg, Heinemann; Baier 4, Spross 8, Bauer 1, Gläser, T. Häufglöckner 1, Kunz 6/5, Mann, Weit 4, Schnabel.. Bis zur 52. Minute war für den TV Kirchzell in diesem Punktspeil der 3. Handball-Liga Ost noch alles drin. Nur ein Tor Rückstand (23:24) erschien immer noch aufholbar. Die Zwei-Minuten-Strafe... [mehr]

Hardheim

  • Podiumsdiskussion Firmenverbund "Regionale Initiative Berufsausbildung" tauschte sich mit Publikum aus

    Drohender Fachkräftemangel als Thema

    Überfüllte Hörsäle stehen im Kontrast zu leeren Werkshallen: Waren 2006 lediglich zwölf Prozent aller regionalen Ausbildungsplätze unbesetzt, sind es zehn Jahre später bereits fast dreimal so viel: Ganze 36 Prozent aller Stellen waren zum Ausbildungsstart am 1. September noch "zu haben". Über die Hintergründe des drohenden Fachkräftemangels klärte im... [mehr]

  • Vierte Lehrstellenbörse in Hardheim Veranstalter steigerte die Anzahl der teilnehmenden Betriebe / Informationen über viele unterschiedliche Berufe angeboten

    Jobsuche in lockerer Atmosphäre

    Zahlreiche Eltern und Schüler nutzten die vierte Lehrstellenbörse im Walter-Hohmann-Schulzentrum, um sich die Ausbildungsangebote regionaler Firmen anzuschauen. Hardheim. "Was will ich eigentlich werden? Was ermöglicht mir meinen Schulabschluss? Und welche Chancen bietet die Region?" - die vierte Lehrstellenbörse des Walter-Hohmann-Schulverbunds gab am Samstag... [mehr]

  • Neuregelung seit zwei Jahren

    Verkehrsführung beim Umzug

    Die Verkehrsführung beim Fastnachtsumzug der FG "Hordemer Wölf" am Fastnachtssonntag ist bereits seit zwei Jahren auf Betreiben des Gemeindeverwaltungsverbandes neu geregelt, um ein reibungsloses Durchkommen von Rettungs- und Einsatzfahrzeugen zu gewährleisten. Hierzu wird der überörtliche Verkehr bereits weiträumig umgeleitet, da die Umleitungswege der... [mehr]

  • VHS-Angebot Kloster Bronnbach veranstaltet mehrere Konzerte

    Vielversprechende Kultur

    Kulturell Interessierten aus dem Bereich des Neckar-Odenwald-Kreises, insbesondere zwischen Hardheim und Buchen bis hin zu Osterburken, bietet sich für das laufende Jahr das Programm des Klosters Bronnbach an. Unter dem Motto "Bronnbacher Kulturen" werden wieder einige vielversprechende Angebote präsentiert, die wie in den vergangenen Jahren über die... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Serviceclubs 32 500 Euro an DRK-Aktion und Musikschulen

    Hilfe für Unwetteropfer

    Die Fördervereine der drei Lions Clubs Hohenlohe, Hohenlohe-Künzelsau und Hohenloher Land sowie der Leo Club Hohenloher Land waren im Rahmen bürgerschaftlichen Engagements mit dem zwölften Hohenloher Adventskalender erfolgreich aktiv. Mit dem Erlös von isngesamt 32500 Euro werden die Unwetteropfer im Hohenlohekreis (über DRK, 20 000 Euro), die beiden... [mehr]

  • Hochzeiten Schwäbisch Hall beliebter Ort für Trauungen

    Ja-Wort bei Kerzenlicht kommt an

    So viele Ja-Worte gab es noch nie in Hall: Die Eheschließungen lagen 2016 mit 343 Brautpaaren auf Rekordhoch. Das sind 40 Trauungen mehr als im Vorjahr. Das Standesamt hat die Traustatistik genauer untersucht und einige interessante Fakten zusammengetragen. So besaßen 89 Prozent der Brautpaare beide die deutsche Staatsbürgerschaft, bei acht Prozent war ein... [mehr]

  • Feldgeschworene Robert Wunderlich nach vier Jahrzehnten verabschiedet

    Neue im Siebener-Bund

    Damit das Siebenerkollegium in Röttingen und Strüth wieder vollzählig ist, mussten bei der Röttinger Stadtratssitzung zwei neue Feldgeschworene verpflichtet werden. Röttingen. Die Neuverpflichtung der Feldgeschworenen war nötig, weil der bisherige "Siebener" Robert Wunderlich aus Altersgründen in den passiven Stand getreten ist. Bürgermeister Martin Umscheid... [mehr]

  • Röttinger Stadtrat Strüther Bürgerhaus unter den Themen

    Zwei Lager bei Gebührensatzung

    Seit geraumer Zeit bereitet die Ableitung des Grundwassers im Bereich des Röttinger Friedhofs und des Storchenbrunnens Probleme. Der Kanal ist undicht und bereits teilweise eingebrochen. Wurzeln und Flachs breiten sich aus und verstopfen zusätzlich den Kanal. Das Architekturbüro Horn hat das Problem untersucht und legte dem Röttinger Rat seine Ergebnisse vor. Da... [mehr]

Krautheim

  • Aus dem Krautheimer Gemeinderat Planung zum Neubaugebiet "Untere Au IV" vorgestellt / Weitere Planungsleistungen vergeben

    Grünes Licht für Gommersdorfer Neubaugebiet

    In der Sitzung des Gemeinderats Krautheim am Donnerstag stand die Vorstellung der Planung zum Neubaugebiet "Untere Au IV" in Gommersdorf im Mittelpunkt. Erstmals nach vielen Jahren sollen durch den dortigen Lückenschluss zwischen zwei bestehenden Wohngebieten wieder neue Bauplätze in diesem Krautheimer Ortsteil entstehen. Zwecks zügigem Fortschritt wurden denn... [mehr]

Külsheim

  • Bund-Ortsgruppe Biotop am Boxberg angelegt

    Ein Naturparadies an der Autobahn

    Der Boxberg in Oberwittbach ist besonders, denn inmitten des hierzulande vorherrschenden Buntsandsteins ist der Boden aus Kalk. Deshalb gibt es hier eine besondere Natur, die die Kreuzwertheimer Ortsgruppe des Bund Naturschutz bewahren will. Einige Spender halfen bei dieser Aufgabe. Nun wurden bei einem Ortstermin die Ergebnisse präsentiert. Der Boxberg wurde stark... [mehr]

  • Tolle Tage Großer Rosenmontagsumzug am 27. Februar / Abmarsch ab 13.30 Uhr

    Partystimmung in der Altstadt

    Bald ist es wieder soweit: Rosenmontag, 27. Februar, wird sich wieder der große Narrenzug durch die Altstadt Freudenbergs schlängeln. Fastnachtstradition seit vielen Jahren - mit Party im Amtshauskeller und im "Kochkeller" neben dem Rathaus, und auf der Straße herrscht ausgelassenes Narrentreiben für Jung und Alt. Zum Aufwärmen bei Kaffee, leckerem Kuchen und... [mehr]

  • "Üssi uff de Höh" Bunte Abende der Vereine begeisterten das närrische Publikum in Uissigheim

    Schillernder Abend voll närrischer Verve

    Fetzige Tänze, gewitzte Wortbeitrage und humorvolle Darbietungen sorgten in der Uissigheimer Stahlberghalle für stimmungsreiche Bunte Abende der Vereine. Von unserem Mitarbeiter Hans-Peter Wagner Uissigheim. Die Akteure aus Uissigheim und den umliegenden Gemeinden boten in der Stahlberghalle am Freitag wie am Samstag jeweils fast fünf Stunden lang mit Verve ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Verein "Pro Königshofen" 42 Gründungsmitglieder / Aktiven Einsatz für bessere Lebensbedingungen angekündigt

    "Nein" zur geplanten Ostumgehung

    Die geplante Ortsumgehung über den Turmberg ist vielen Königshöfern nach wie vor ein Dorn im Auge. Bereits Ende letzten Jahre gründete sich daher eine Bürgerinitiative gegen den von der Stadt Lauda-Königshofen forcierten Trassenverlauf. Nun gründeten die Gegner der Osttrasse nun den eingetragenen Verein "Pro Königshofen". Das wichtigste Anliegen des Vereins... [mehr]

  • 24. Bunte Narrensitzung Die "Schnocken" begeisterte das Publikum mit einem kurzweiligen Programm in der Tauber-Franken-Halle

    Narretei auf allerhöchstem Niveau

    Mit neuen Programmpunkten und gestandenen Routiniers begeisterten die Schnocken das Publikum in der Tauber-Franken Halle. Königshofen. Die Karnevalsgesellschaft Königshofen (KGK) "die Schnocken" sorgte am Freitagabend für eine der besten Narrensitzungen der vergangenen Jahre. Das Programm war kurzweilig, vielfältig, nicht zu kurz und nicht zu lange, gespickt mit... [mehr]

Leserbriefe Igersheim

  • Leserbrief Zur Igersheimer Gemeinderatsberichterstattung

    Dank gebührt Winfried Weber

    Es ist gut gelungen in Igersheim: Die Container für die Flüchtlinge sind verschwunden, die Neuankömmlinge sind in den Anschlussunterkünften untergebracht, Integrationskurse laufen, die Gemeinde hat einen Integrationsbeauftragten. In keinen der bisherigen Berichte (auch nicht im Gemeindeboten) wurde die Person erwähnt, die sich der ersten Flüchtlinge aus... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zur Diskussion über die Ortsumfahrung Königshofen

    Die "Unendliche Geschichte" geht weiter

    Denk ich an Königshofen in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht. Die Jahre kommen und vergehen... Frei nach Heinrich Heine und fast beliebig fortsetzbar könnte man die Endlosschleife zum Thema Königshöfer Ortsumfahrung beschreiben. Dass eine Westumfahrung Königshofens die vernünftigere Lösung wäre, ist fast Konsens. Dagegen steht leider ein... [mehr]

  • Leserbrief "Menschen und keine Aktenzeichen" (FN 17.02.

    Selbstverständlichkeiten für alle Bürger

    Sehr geehrte Frau Kerschkowsky, mit großer Aufmerksamkeit und Interesse habe ich Ihren Leserbrief in unserer Heimatzeitung, den FN, vom 17. Februar, gelesen. Wir kennen uns schon viele Jahrzehnte und ich schätze sehr Ihren Einsatz, und besonders auch den Ihres verstorbenen Mannes, für Kultur und soziales Engagement in Lauda. Das alles hindert mich aber nicht daran... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Liebliches Taubertal Beim Produktlinienmanagement werden alle Städte und Gemeinde eingebunden

    Erfolgreiche Profile werden gestärkt

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main ist zu einem bundesweit bekannten Markenartikel gereift. Dies belegen die Ergebnisse der Vertriebsaktivitäten auf deutschen und internationalen Messen und Märkten oder die in der Geschäftsstelle "Liebliches Taubertal" eingehenden Anfragen. Zurückzuführen ist dies auf... [mehr]

  • Energieberatung Licht im Dschungel vom EWärmeG, Labeling und EdEV

    Kostenlose Informationen

    Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet im März wieder in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt. Sie soll unter anderem Licht in den Dschungel von Begriffen wie EnEV, EWärmeG, Effizienzhaus, Labeling u.v.m. bringen.... [mehr]

Mosbach

  • Angriff auf junge Männer

    Geschlagen und getreten

    Zwei 21 und 23 Jahre alte Männer wurden am Samstag gegen 21 Uhr im Bereich des Kreisels in der Ringstraße von einer Gruppe junger Männer angegriffen. Zunächst war es zwischen der Gruppe von etwa acht bis zehn Personen gegenüber dem 23-Jährigen zu Übergriffen gekommen, wobei der 21-Jährige die Situation schlichten wollte. Dabei wurde ihm ein Faustschlag... [mehr]

  • Tagung der Milcherzeuger Dutzende Landwirte aus dem Neckar-Odenwald- und Rhein-Neckar-Kreis trafen sich in Aglasterhausen

    In "schwierigem Fahrwasser" unterwegs

    Die Kampagne des Bundesumweltministeriums sorgt nicht bei allen Landwirten für Freude, wie auf der Tagung der Milcherzeuger deutlich wurde. Aglasterhausen. Möglichkeiten der Kosteneinsparung im Milchviehbetrieb, die Philosophie eines familiengeführten Unternehmens, die Fütterungseigenschaften von Maissilage sowie ein Praxisbericht waren die Themen, mit denen sich... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kinderprunksitzung der "Höpfemer Schnapsbrenner" Dreistündiges Programm sorgte für gute Laune / Garden aus der Nachbarschaft lieferten Showeinlagen

    Abwechslungsreich und unterhaltsam

    Das war nicht von schlechten Eltern, was der "Narrensamen" der "Höpfemer Schnapsbrenner" am vergangenen Samstag bei der Kinderprunksitzung in der voll besetzten Festhalle dem begeisterten Publikum lieferte. Insgesamt 15 Garden sorgten für ein buntes, abwechslungsreiches und unterhaltsames Showprogramm. Von Gerichtstetten, Schweinberg bis hin zu Glashofen und... [mehr]

  • MdB bei Grammer zu Gast

    Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    Besuch aus dem Bundestag erhielt die Grammer Interior Components GmbH, ehemals Reum Kunststoff- und Metallwaren GmbH: Dr. Franziska Brantner, Kinder- und Familienpolitische Sprecherin der Grünen, war zusammen mit der Bundestagskandidatin des Wahlkreises Odenwald-Tauber Charlotte Schneidewind-Hartnagel in Hardheim zu Gast. Begleitet wurden die beiden Politikerinnen... [mehr]

Niederstetten

  • Umzug in Tauberrettersheim Neue Rekorde im Jubiläumsjahr

    600 Teilnehmer und Tausende Besucher

    Bereits eine Woche bevor die meisten Gaudiwürmer landauf landab durch die Straßen ziehen, findet der Umzug in Tauberrettersheim statt.Ideales WetterBei idealen Wetterbedingungen war es ein wahrer Sternmarsch nach "Rattersche" und der neue Besucherrekord im Jubiläumsjahr stand außer Frage. Auch die 25 Gruppen mit knapp 600 Mitwirkenden bescherten einen neuen... [mehr]

Ravenstein

  • Konzert in der Kirche "ensemble polychrome" mit neuem Programm am 25. März

    Musik zum Innehalten im Kloster Schöntal

    Das Thema Gegensätze zählt zu den Markenzeichen des klangfarbenreichen fränkischen Ensembles "polychrome", welches in jedem seiner zahlreichen Programme eine große Abwechslung an Stilen, Gattungen und auch Raritäten der Musikgeschichte in vielfältigen Bearbeitungen und Arrangements vorstellt.Spätbarock und FrühklassikNach den letzten Konzerten mit virtuosen... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    ProB-Team verliert unglücklich

    FC Bayern München II - TG s.Oliver Würzburg 85:84 (25:25, 18:31, 18:12, 25:16) Würzburg: Max Ugrai 25 Punkte/3 Dreier (3 Blocks / 3 Steals), Lukas Wank 15/1 (6 Rebounds), Goerg Voigtmann 12/2, Marvin Heckel 9 (5 Assists), Marcellus Barksdale 9/1 (4 Assists), Christoph Hackenesch 7, Lennard Larysz 4, Sebastian Rauch 3, Christian Hoffmann, Daniel Urbano.... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Gestern gab es die fünfte Niederlage seit Bauermanns Amtsantritt / 84:101 in Bonn / Leistungssteigerung nach der Pause übertüncht nicht die Probleme

    Bei Würzburg ist keinerlei Besserung in Sicht

    Telekom Baskets Bonn - s.Oliver Würzburg 101:84 (31:16, 23:16, 26:29, 21:23) Bonn: Bartolo (21 Punkte/2 Dreier), Thompson (16), Gamble (16), Silins (13/2), Horton (12/2), Dileo (9/1), Koch (5/1), Mayo (4), Sanders (3/1),Lass (2), Richter, Möller. Würzburg: Odum (21/2), Powell (18/1), Sanford (13/1), Loncar (12), Betz (10), Ulmer (4), Cobbins (2), Stuckey (2), Lane... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Bei den Bocknarren ging es rund

    Die Nacht der Narren in der Boxberger Umpfertalhalle war wieder einmal ein ganz besonderer Höhepunkt der fünften Jahreszeit im Umpfertal.

  • Gewerbliche Schule Winfried Klinger referierte über moderne "Lernmethoden"

    Eigenverantwortlichkeit stärken

    Eine einfache Rechenaufgabe: Eine Schnecke fällt in einen neun Meter tiefen Schacht. Jeden Tag gelingt es ihr, drei Meter nach oben zu kriechen, während sie nachts wieder zwei Meter nach unten rutscht. Wie lange braucht sie, bis sie sich gerettet hat? "Jede Wette", provoziert Winfried Klingler die Schüler der Berufsfachschule Pädagogische Erprobung in... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim Traditionellen Kappenabend gefeiert

    Feuerwerk der guten Laune

    Die Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim veranstaltete im Winfriedheim für ihre Mitglieder und Gäste den traditionellen Kappenabend. In Versform begrüßte Georg Maluck das "närrische Völkchen", unter ihnen auch Pfarrer i.R. Herbert Müller, der in seiner früheren Pfarrgemeinde in Grünsfeld, über 30 Jahre Kolpingpräses war.Adventsgedicht zur FastnachtDer... [mehr]

  • Street-Food-Festival in Tauberbischofsheim Wörtplatz wurde am Wochenende zur Schlemmermeile / Jede Menge kulinarische Spezialitäten

    Gaumenfreuden aus der ganzen Welt

    Kulinarische Vielfalt aus allen Teilen der Welt bot am Wochenende das erste Street-Food-Festival auf dem Wörtplatz in der Kreisstadt. Tauberbischofsheim. An über 40 Ständen konnten die Besucher des Street-Food-Festivals am Freitag, Samstag und Sonntag ihre Geschmacksknospen an verschiedensten, teilweise recht ausgefallenen Spezialitäten aus Ländern rund um den... [mehr]

  • Eingriff in Straßenverkehr

    Gleich mehrere Gullideckel entfernt

    Unbekannte machten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag an mehreren Gullideckeln entlang der Albert-Schweitzer-Straße zu schaffen. Insgesamt wurden zwischen der Kapellenstraße und dem Krankenhaus vier Gullideckel herausgehoben und nebenan im Gebüsch beziehungsweise auf einer Mauer abgelegt. "Das Verhalten stellt eine Gefährdung für den Straßenverkehr dar... [mehr]

  • Närrische Stimmung in Steinbach

    Närrische Momente der Bunten Abende im Gemeindezentrum Steinbach hat unser Mitarbeiter Hans-Peter Wagner im Bild festgehalten.

  • Prunksitzung in Assamstadt

    Die Prunksitzung in Assamstadt wurde am Samstag (18. Februar 2017) zu einem kunterbunten Spektakel mit vielen närrischen Höhepunkten.

  • Am 7. März im Winfriedheim

    Vortrag über das Flüchtlingsdrama

    Die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer kommen, ist stark angestiegen. Seitdem die Balkanroute geschlossen ist, suchen viele - vor allem aus Schwarzafrika - den gefährlichen Weg übers Meer. Die wenigsten schaffen es. Doch Menschen einfach ertrinken zu lassen, geht gar nicht, finden jene, die sich in Hilfsorganisationen zusammengeschlossen haben. Sie... [mehr]

  • Bunter Abend Heimat- und Faschingsverein stellte wieder ein buntes und sehr kurzweiliges Programm auf die Beine

    Zwischen Massagen und Kleinholz

    Laut, leise, zum Brüllen komisch, ein wenig nachdenklich, extrem akkurat, volkstümlich, modern - der Bunte Abend am Samstag in Gamburg war einfach alles und vor allem extrem kurzweilig. Gamburg. Zugegeben, viereinhalb Stunden Prunksitzung können manchmal ganz schön lang werden. Aber nicht in Gamburg. Denn wenn der Heimat- und Faschingsverein Gamburg in der... [mehr]

Verschiedenes

  • Der Wagen als Einkaufsparadies

    Die Digitalisierung hat zwar noch lange nicht jedes Zuhause in ein "Smart Home" verwandelt, dafür fahren stetig mehr vernetzte Autos auf den Straßen. Neben vielfältigen Sicherheitsfunktionen macht der technische Fortschritt den Pkw auch zur Einkaufsmöglichkeit. Das noch ausstehende autonome Fahrzeug, das den Fahrer selbst von A nach B fährt, schafft bei der... [mehr]

  • Mazda6 Limousine: Mittelklasse mit Stil

    Gar keine Frage: Der erst im vergangenen Herbst überarbeitete Mazda6 macht optisch eine Menge her. Auf den ersten Blick wirkt er eher wie ein sportlich-elegantes Coupé und nicht wie eine Limousine. Ein Kompliment an die japanischen Designer, die eine wirklich schicke Hülle geformt haben. Und das ohne größere praktische Einschränkungen: Außer einer leicht... [mehr]

Walldürn

  • Jubiläumsumzug der FG "Fideler Aff" Gute Stimmung bei den Akteuren und den Zuschauern in der Innenstadt

    Sehenswerter Zug zum Jubiläum

    Der Jubiläumsumzug der FG "Fideler Aff" war sehenswert. Viel Frohsinn und gute Laune war entlang des Zugwegs geboten, als die Akteure des kleinen Narrentreffens durch die Stadt zogen. Insgesamt 38 Zugnummern zogen beim Umzug mit. Viele Gruppen aus Walldürn und dem Gebiet des Narrenrings waren gekommen, um der FG zum runden närrischen Geburtstag zu gratulieren. Den... [mehr]

  • Zündschlüssel entwendet

    Unbekannter brach Linienbus auf

    Ein in der Eisenbahnstraße am Busbahnhof abgestellter Linienbus wurde in der Zeit vom 11. Februar bis 13. Februar von einem unbekannten Täter an der Einstiegstüre aufgedrückt. Anschließend gelangte dieser in den Bus und brach die neben dem Fahrersitz angebrachte Kasse auf. Daraus wurde der abgelegte Zündschlüssel entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf... [mehr]

Weikersheim

  • Geplante Baumfällarbeiten Am Weikersheimer Tauberufer geht von zwei Trauerweiden laut Stadtverwaltung "Gefahr für vorbeilaufende Fußgänger aus"

    "Kein Zusammenhang mit Kulturhaus"

    Viele kennen sie, die Trauerweiden auf dem Otto-Gelände in Weikersheim. Neben dem Fußweg stehen sie seit vielen Jahrzehnten. Nun sind sie laut Stadtverwaltung "eine Gefahr für Fußgänger". Weikersheim. Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kultur- und Veranstaltungshauses wurden in der Nähe, auf der künftigen Baufläche, bereits Bäume gefällt. Nun haben ein oder... [mehr]

  • Bürgernetzwerk Kleiderbörse / Telefon funktionierte nicht

    "Schlimmer war es nie"

    Frustration pur im Leitungsteam der Kinderkleiderbörse Igersheim: Die Nummernvergabe für die Igersheimer Kleiderbörse am 4. März erregt die Gemüter sowohl bei den Ehrenamtlichen im Orga-Team als auch bei den Verkäufern, die am Samstag stundenlang versucht haben, auf der angegebenen Telefonnummer eine Verkäufernummer zu bekommen. Beim Testlauf zuvor hatte noch... [mehr]

  • Noch eine Woche im Weikersheimer Schloss Kunstwerke aus Peru faszinieren durch Detail und Farbe

    Bilder vom Wachsen des Menschen

    Farbenprächtige Altäre und Krippen aus Peru in historischen Räumen - das bietet noch bis zum nächsten Sonntag eine Sonderausstellung im Weikersheimer Schloss. Zum Abschluss der Schau gibt es noch einmal eine fachkundige Führung. Die Lebendigkeit der Schöpfung entfaltet sich vor dem Besucher beim Betrachten der Retablos, der Tischaltäre, aus der Sammlung Carmen... [mehr]

  • Konzert im Club w71 Ghanaische Musikerlegende Ebo Taylor löst das Versprechen von "Musik als Körperglück" vor begeistertem Publikum ein

    Brodelnde und vielschichtige Sounds

    Ebo Taylor im Club w71 Weikersheim: Das Kulturzentrum hat mit diesem mitreißenden Konzert einen weiteren großen Coup gelandet. Weikersheim. Als sich nach dem Zweiten Weltkrieg die afrikanischen Länder nach und nach von ihren Kolonisatoren lösen konnten und in die Unabhängigkeit strebten, entstand auch eine eigenständige Variante populärer Musik: "Highlife"... [mehr]

  • CDU Weikersheim Bürgergespräch mit MdB Gerig

    Die ganze Bandbreite des Handelns

    "Heimat bewahren, Zukunft sichern - Politik für Deutschland und den ländlichen Raum", - unter diesem Motto steht ein Bürgergespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Alois Gerig (CDU) am Mittwoch, 22. Februar, um 19 Uhr im Sängerkeller in Weikersheim.Stadt vorstellenDer Bundestagsabgeordnete Alois Gerig wird am 22. Februar die Stadt Weikersheim besuchen. In einem... [mehr]

  • Waldschwimmbad Förderverein blickt positiv in die Zukunft

    Kinderrutsche in Planung

    Ein positives Fazit der kommenden Saison konnte Matthias Müller anlässlich der Jahreshauptversammlung des Förderverein Höhenwaldschwimmbad Neubronn ziehen. Mit Sebastiana Diehm und Thomas Wagner als Kioskpächter sowie der Firma AquaFun aus Uffenheim als Dienstleister für den Badebetrieb habe die Stadt Weikersheim mit Bürgermeister Klaus Kornberger an der... [mehr]

Wertheim

  • VHS-Filmreihe "Allied - Vertraute Fremde" am Dienstag und Mittwoch im Roxy-Kino zu sehen

    Bewegendes Spionage-Drama

    "Allied - Vertraute Fremde" wird am Dienstag, 21. Februar, um 18.15 Uhr und am Mittwoch, 22. Februar, um 20.30 Uhr in der VHS-Filmreihe im Wertheimer Roxy-Kino gezeigt. Im neuen VHS-Film verlieben sich zwei Spione und werden von den Wirren des Krieges mitgerissen: 1942 Zweiter Weltkrieg, Nordafrika. Der britische Spion Max Vatan (Brad Pitt) und die französische... [mehr]

  • Sandhasen Bettingen Zahlreiche Aktive wurden bei der Fremdensitzung geehrt / Verdienstorden des Fastnachtsverbands Franken für Katharina Gabriel

    Engagierte Narren wurden mit besonderen Orden ausgezeichnet

    Im Rahmen der Fremdensitzung am Freitagabend ehrte Wolfgang Huskitsch vom Fastnachtsverband Franken einige verdiente Aktive der Närrischen Sandhasen Bettingen (NSB).Langjährige TänzerinnenÜber die Jugendauszeichnung freute sich Chantal Pfaff, die seit 2005 etliche Tanzgruppen durchlaufen hat und seit 2016 die Tanzmariechen trainiert. Von 2007 bis 2012 in der... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim Schüler der Klassen 7c und 7m schufen einen "Pentakisdodekaeder" aus Draht, Kabelbindern und Kleiderbügeln

    Komplizierten Körper konstruiert

    Im Rahmen eines Sozialprojekts haben Siebtklässler des Bonhoeffer-Gymnasiums zusammen mit ihrem Kunstlehrer eine Skulptur geschaffen, das nun im Foyer die Blicke auf sich zieht. Wertheim. "Pentakisdodekaeder" - so der komplizierte Name für ein ebenso kompliziertes Gebilde, das die Schüler der Klassen 7c und 7m in ihrer Projektgruppe am Bonhoeffer-Gymnasium... [mehr]

  • Nachwuchswölfe in Top-Form

    Das Publikum war begeistert bei der Kindersitzung der Wolfsschlucht Concordia in der Wertheimer Hain-Tauber-Halle.

  • Carneval-Club "Sachsenhäuser Höhböck" Tänze, Büttenreden und Sketche unter dem Motto "Sachsenhäuser Höböck TV" begeisterte die Zuschauer

    Närrisches TV-Programm kam bestens an

    Ein rund vierstündiges abwechslungsreiches Programm bot der Carneval-Club "Sachsenhäuser Höhböck" am Samstag in der Turnhalle. Sachsenhausen. Jede Menge Spaß und beste Stimmung sowie vielfaches "Höhböck Helau" gab es am Samstag in der komplett ausverkauften Turnhalle in Sachenhausen beim bunten Fasnachtabend des Carneval-Clubs "Sachenhäuser Höhböck". Der... [mehr]

  • Alle Register gezogen Fünfstündige Prunksitzung der Närrischen Sandhasen Bettingen bot viel Abwechslung und tolle Beiträge

    Spektakel rund um die glorreiche "7"

    Ein buntes Programmfeuerwerk aus flotten Tänzen und wortgewandten Büttenreden brannten die Närrischen Sandhasen Bettingen bei ihrer Prunksitzung am Freitag in der Mainwiesenhalle ab. Bettingen. Mit dem Thema des Abends leiteten Heiko Weidmann und Lukas Nachtmann die Prunksitzung ein. Dies war die geklaute "7" aus dem Airport in Würzburg, mit der die Bettinger... [mehr]

  • Kinder-Uni Teilnehmer erfuhren über vieles über Hexenverfolgungen

    War wirklich ein Löwe auf dem Marktplatz?

    Gab es in Wertheim im 17. Jahrhundert Hexen, die auf Besen ihre Runden über den Marktplatz drehten? Dies behauptete 1629 ein zehnjähriger Junge - und die Menschen glaubten es. So begannen die Wertheimer Hexenprozesse, von denen Dr. Robert Meier vom Institut für Geschichte der philosophischen Fakultät in Würzburg am Samstag den interessierten jungen Zuhörern im... [mehr]

Würzburg

  • Diözese Würzburg Haushaltsplan mit einem Volumen von rund 207,1 Millionen Euro vorgestellt / Veränderungen im Pastoral einleiten

    "Den Menschen im Blick haben"

    Der Haushaltsplan 2017 der Diözese Würzburg umfasst rund 207,1 Millionen Euro, im Vorjahr lag das Volumen bei 198 926 050 Euro. Das Bistum erwartet Einnahmen aus der Kirchensteuer in Höhe von 171,1 Millionen Euro. Damit werden rund 83 Prozent aller Ausgaben ausgeglichen. Der Bischöfliche Stuhl zu Würzburg erwartet Vermögenserträge und Grundstückserlöse von... [mehr]

  • Auf der A 3 Fast mit Streifenwagen kollidiert

    Geisterfahrerunfall forderte zwei Verletzte

    Eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried musste am Samstag gegen 20.05 Uhr einen Geisterfahrer auf der A 3 kurz vor der Anschlussstelle Kitzingen ausweichen, und ein nachfolgendes Fahrzeug krachte dem Wender in die linke Fahrzeugseite. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die uniformierte Streifenbesatzung der Autobahnpolizei... [mehr]

  • Universitätsklinikum Würzburg Meilenstein in der Entwicklung von neuen Therapien gegen die schwer behandelbare Krankheit

    Parkinson-Früherkennung durch einen Hauttest möglich

    Einer deutschen Forschungsgruppe ist es erstmals gelungen, die Parkinson-Erkrankung im Frühstadium zu erkennen - und zwar über eine kleine, einfach zu gewinnende Hautprobe. Neurologinnen des Uniklinikums Würzburg hatten maßgeblichen Anteil an der wegweisenden Studie. Weltweit wird an Wegen geforscht, wie man die Parkinsonkrankheit möglichst früh und sicher... [mehr]

  • 13 Unfälle am Freitag

    Polizei hatte alle Hände voll zu tun

    Alle Hände voll zu tun hatten am Freitag die Streifen der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried. Im Laufe des Tages mussten sie auf den Autobahnen rund um Würzburg 13 Unfälle aufnehmen. Zum Glück kamen dabei alle Beteiligten mit dem Schrecken davon. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 50 000 Euro. Fast schien es, als ob es die Autofahrer gar... [mehr]

  • Polizeibericht Bei Demonstrationen am Samstag in der Innenstadt

    Polizeiaufgebot gewährt sichere Kundgebungen

    Die Unterfränkische Polizei war am Samstag mit zahlreichen Unterstützungskräften im Einsatz, um anlässlich der angezeigten Versammlungen eine ungehinderte Ausübung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu gewährleisten. Der Einsatz erfolgte in enger und guter Zusammenarbeit mit der Bundespolizei, die eine reibungslose An- und Abreise von bahnreisenden... [mehr]