Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 2. Februar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Evangelischer Kirchenbezirk Seit sieben Jahren im Kirchenbezirks Adelsheim-Boxberg tätig / Gottesdienst am 4. Februar in Sennfeld

    Abschied von Bezirksjugendreferent Johannes Drechsler

    Seit sieben Jahren arbeitet Diakon Johannes Drechsler als Bezirksjugendreferent im evangelischen Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg.Enge ZusammenarbeitIn enger Zusammenarbeit mit ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden des Kirchenbezirkes und des evangelischen Dekanates hat er zahlreiche Projekte ins Leben gerufen - unter anderem die jährliche Ausbildung der... [mehr]

  • Regierungspräsidentin zieht Bilanz Letztes Jahr flossen rund 223 Millionen Euro in den Straßenbau / Ausbau der B 292 kostet rund 40 Millionen Euro

    Ortsumgehung Adelsheim ein Schwerpunkt

    Rund 223 Millionen Euro flossen im vergangenen Jahr in den Straßenbau im Regierungsbezirk Karlsruhe. Davon profitierten auch die Ortsumgehung Adelsheim und der Neckatalradweg. Adelsheim/Osterburken. "Bund und Land haben im letzten Jahr rund 223 Millionen Euro in das Bundes- und Landesstraßennetz im Regierungsbezirk Karlsruhe investiert", bilanziert... [mehr]

Aktuelles

  • Autonom und elektrisch - aber sicher

    "Neue Fahrzeugarchitekturen und die flexible Innenraumnutzung stellen deutlich komplexere Anforderungen an die Fahrzeugsicherheit. Ohne deren Berücksichtigung können sich weder autonome Fahrzeuge noch die E-Mobilität in der Breite durchsetzen." Die Eröffnungsrede von Dr. Stefan Sommer, Vorstandvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, beim CAR-Symposium birgt... [mehr]

  • Daimler mit Rekordergebnis und neuem Hypercar von AMG

    Daimler hat sein Geschäftsergebnis für 2016 präsentiert. Die Zahlen sorgen bei der Konzernspitze für Zufriedenheit. Mehr verkaufte Autos als je zuvor, mehr Umsatz und Gewinn als im Vorjahr. Und ein Flaggschiff, das seinen Namen verdient. Das Konzernergebnis hat Daimler mit 8,8 Milliarden Euro beziffert. Im Vorjahr waren es 100 Millionen Euro weniger gewesen.... [mehr]

  • Einheitliche Linie bei Dometic - sonst ändert sich nix

    E pluribus unum - aus vielen eines: Dieses Motto macht sich jetzt Zubehör-Spezialist Dometic zu eigen und vereint alle Produktmarken des Konzerns unter einem Dach. An den Produkten ändert sich - analog zum Twix-Werbespruch aus den 1990ern - aber "nix". Der Haken, zumindest anfangs: Die einzelnen Marken wie Waeco haben sich über Jahrzehnte ein Renommee erarbeitet,... [mehr]

  • Goldenes Händchen: Spiel, Satz und Sieg für Kia

    Die Macht des Marketings spielt für moderne Autobauer eine entscheidende Rolle. Und das Zaubertwort heißt "Sport-Sponsoring". Das steigert den Bekanntheitsgrad und hat natürlich auch einen großen Einfluss auf das gewünschte Image einer Marke. Schließlich wollen sich die Hersteller ihren künftigen Kunden sportlich, dynamisch und erfolgreich präsentieren. Die... [mehr]

  • Großer Bahnhof für den neuen Opel Crossland X

    Anlässlich der Weltpremiere des neuen Opel Crossland X begrüßten der Opel-Vorstandsvorsitzende Dr. Karl-Thomas Neumann und Marketing-Chefin Tina Müller unter den rund 1.000 Gästen zahlreiche Prominente, Schauspieler und "Social-Media-Influencer" im Szenetreffpunkt "Kraftwerk" in Berlin. Und mittendrin in der illustren Gästeschar: Grumpy, die böse... [mehr]

  • Kymco: Sonderpreise zum Saisonstart

    Zum in Kürze bevorstehenden Saisonstart lockt Kymco mit Spezialpreisen bei seinen neuen Euro-4-Tourenrollern New Downtown 350i und Xciting 400i mit ABS. Bis zu 400 Euro können Käufer bei der Frühjahrs-Aktion sparen. So ist der 350er für 5.299 Euro statt für regulär 5.599 Euro zu haben, dafür gibt es einen 321 Kubik großen Viertakter mit 21,2 kW/29 PS, eine... [mehr]

  • Mercedes-AMG E 63 T-Modell: Kombi auch für die Rennstrecke

    Ein Raumtransporter, reichlich Power und allerfeinste Fahrwerkstechnik: Mit den T-Modellen E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ kombiniert Mercedes-AMG scheinbare Gegensätze in einem äußerst ansehnlichen Kleid zu einem beeindruckenden Gesamtpaket. Bis zu 612 PS und bis zu 1.820 Liter Laderaum markieren laut Daimler jeweils neue Bestwerte im Segment der großen... [mehr]

  • Porsche bringt zwei Platinum-Cayenne

    Schwarz oder weiß? Oder darf es doch lieber Tiefschwarz, Mahagoni, Purpurit, Carraraweiß oder Rhodiumsilber sein? Diese sieben Außenfarben stehen jedenfalls für die neuen Mitglieder der Platinum Edition von Porsche parat. Zu Cayenne Diesel und S E-Hybrid gesellen sich jetzt noch Cayenne S und Cayenne S Diesel - zu Preisen ab 87.442 und 90.417 Euro. Das... [mehr]

  • Sekundenschlaf: Der gefährliche Blindflug

    Müdigkeit am Steuer ist ein noch immer unterschätztes Unfallrisiko im Straßenverkehr. In der Unfallstatistik wird Übermüdung bei nur 0,5 Prozent aller schweren Unfälle als Ursache deklariert. Die Dunkelziffer liegt laut Experten jedoch weitaus höher. Deshalb hat der Deutsche Verkehrssicherheitsrates (DVR) die Aktion "Vorsicht Sekundenschlaf!" gestartet.... [mehr]

  • Was lange währt: Europas neuester Astronaut

    Astronauten werden nicht geboren, sie werden in langwierigen und fordernden Prozessen ausgewählt. Jetzt darf die Europäische Weltraumbehörde ESA Matthias Maurer als neuesten europäischen Astronauten "mit deutschem Dialekt" offiziell vorstellen. Dabei stand sein Werdegang zwischenzeitlich am Scheideweg. Der gebürtige Saarländer hat erst im Erwachsenenalter die... [mehr]

  • ZF: Der Airbag kommt ins Dach

    Das autonome Fahren konfrontiert Automobilhersteller und Zulieferer mit völlig neuen Herausforderungen. So sind beispielsweise völlig neue Airbagsysteme nötig, um die größeren Freiheiten während der Fahrt auch ausnutzen zu können. ZF aus Friedrichshafen sieht sich dabei auf einem guten Weg, sagt Firmenchef Dr. Stefan Sommer auf dem CAR-Symposium in Bochum. Der... [mehr]

Aschaffenburg

  • Internetbetrüger geschnappt 30-Jähriger hinter Gittern

    Vom Zug ins Gefängnis

    Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Dienstag in einem Zug bei Aschaffenburg einen gesuchten Internetbetrüger verhaftet, so die Polizei gestern. Gegen den 30-Jährigen bestanden gleich drei Haftbefehle, weswegen er nun die nächste Zeit in der Justizvollzugsanstalt verbringen wird.Drei HaftbefehleIn einem von Würzburg nach Aschaffenburg fahrenden Regionalexpress... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kulturamtsleiter Abwechslungsreiches Angebot vor verschiedenen Kulissen

    "Mehr Open-Air" in der Großen Kreisstadt

    Mit dem Vorentscheid des SWR4-Blechduells, Lieder im Schloss sowie Pop & Poesie ist das Konzert-Angebot der Stadt Bad Mergentheim 2017 komplett. Die schmucke Altstadt oder der atmosphärische Schlosshof bilden dabei die einmaligen Open-Air-Kulissen. "Mit drei besonderen Musik-Veranstaltungen auf großer Bühne machen wir ein abwechslungsreiches Angebot - hier findet... [mehr]

  • 90. Geburtstag Max Klisch feierte bei bester Gesundheit

    Auch in schwierigen Zeiten nie den Lebensmut verloren

    Köperlich fit und geistig hellwach feierte Max Klisch seinen 90. Geburtstag. Bis dahin war es ein langer und oftmals auch beschwerlicher Weg. Aufgewachsen in Esslingen am Neckar, starb sein Vater, als Max Klisch vier Jahre alt war. Seine Mutter musste nunmehr die Erziehung alleine übernehmen. Der junge Max war bei den Pfadfindern und als Oberministrant auch im... [mehr]

  • Wildpark Bad Mergentheim Auch jetzt ein tolles Erlebnis

    Bärenstark auch ohne Winterschlaf

    Meister Petz hat es sich gemütlich gemacht, sitzt auf seinem breiten Hintern und betrachtet gelassen das rege Treiben der Zweibeiner, die mit Kind und Kegel an seinem Gehege verharren, kleine rechteckige Kästchen auf ihn richten oder ihn mit gefährlich aussehenden Rohren anvisieren.Erstaunlich lebendigAn einem schönen Winterwochenende ist der Park erstaunlich... [mehr]

  • Historisches Das "Totenwegle" in Wachbach wurde zum Teil wieder freigelegt / Hinweistafeln aufgestellt

    Der letzte Weg war voller Mühen

    Auf den Spuren der Geschichte:Das "Totenwegle" in Wachbach wurde zum Teil wieder freigelegt, außerdem wurden Hinweistafeln aufgestellt. Wachbach. In der über 970-jährigen wechselvollen Geschichte von Wachbach ist viel geschehen. Chroniken sind ein Spiegel dieser Geschichte, die nicht nur Daten, Fakten und besondere Vorkommnisse dokumentieren, sondern ebenso... [mehr]

  • Kurverwaltung

    MdL Katzenstein informierte sich

    Mit den Erfolgen und Möglichkeiten, aber auch mit den Sorgen der Kurverwaltung machte sich der Betreuungsabgeordnete der Grünen, Hermino Katzenstein, bei einem Infobesuch vertraut. Kurdirektorin Katrin Löbbecke berichtete, dass ihre Organisation 2016 als serviceorientiertes Unternehmen der Stufe 2 rezertifiziert worden sei. Die Übernachtungen hätten sich in Bad... [mehr]

Boxberg

  • Seniorennachmittag Erna-Luise Weiland und Gerhard Henn älteste Teilnehmer

    Buntes Programm geboten

    Die Ortsverwaltung unter Ortsvorsteher Ulrich Weiland hatte sich wieder große Mühe gegeben, den Seniorinnen und Senioren ab dem 60. Lebensjahr den Nachmittag im Oberschüpfer Schloss so schön wie möglich zu gestalten. Ulrich Weiland konnte dazu eine große Anzahl Besucher begrüßen. Gleich zu Anfang hatte sich der evangelische Kirchenchor Oberschüpf unter der... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten

    Eisprinzessin kam zu Besuch

    Passend zur winterlichen Witterung feierten zahlreiche Familien und Gäste im Boxberger evangelische Kindergarten "Schatzkiste" in Boxberg ein abwechslungsreiches Winterfest, zu dem das Kindergartenteam zusammen mit dem Elternbeirat und vielen Helfern eingeladen hatte. Mit verschiedenen gemeinsam gesungenen Winterliedern und einem Besuch der Eisprinzessin und des... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe Storchenplattform errichtet / Grundstück zum Schutz der Biber erworben / Schüler des Lernhaus Ahorn und Netze BW halfen mit

    Lebensräume gefährdeter Tiere sichern

    Es ist mittlerweile ein vertrautes Bild entlang des Schüpfbaches von Oberschüpf bis nach Kupprichhausen: Biber haben sich dort angesiedelt und teilweise mustergültige Bauwerke errichtet. Ein Biberdamm, der das Wasser zwischen Oberschüpf und Lengenrieden aufstaut, überschwemmte schon vor Jahren einen nicht mehr genutzten Strommasten des Energieversorgers EnBW AG.... [mehr]

Buchen

  • Neuregelung zur Stallpflicht von Geflügel Nicht alle Hobby-Züchter im Neckar-Odenwald-Kreis betroffen / Unmut macht sich breit

    "Einige werden das Handtuch werfen"

    Für reichlich Verunsicherung unter den Züchtern sorgt die Stallpflicht für Geflügel, die bis zum 15. März verlängert wird. Odenwald-Tauber. Kein Ende in Sicht: Die durch bisher 304 belegte Fälle der Vogelgrippe landesweit angeordnete Stallpflicht für das "Federvieh" wird aufgrund einer neuen Risikobewertung der Vogelwarte Radolfzell und des... [mehr]

  • Kolpingfamilie Hettingen Sinkende Mitgliederzahl auf Jahreshautpversammlung angesprochen

    "Feuer in anderen entfachen"

    Zur Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Hettingen im Heinrich-Magnani-Haus begrüßte der Vorsitzende Bernhard Mackert alle anwesenden Mitglieder und Gäste. Nach einem gemeinsamen Lied zur Einstimmung folgte ein geistlicher Impuls von Präses Johannes Balbach.Geistlicher ImpulsDer Pfarrer ging der Frage nach, wie die Zukunft der Hettinger Kolpingsfamilie... [mehr]

  • Frauenfrühstück der kfd Hainstadt Thomas Oberst referierte über soziale Betreuungseinrichtung

    Spende ging an das Hospiz

    Im Rahmen des monatlichen Frauenfrühstücks der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Hainstadt referierte Thomas Oberst, Geschäftsführer der Odenwald Hospiz, über die soziale Betreuungseinrichtung in Walldürn. Zunächst gab Herr Oberst einen Einblick in die Arbeit, die von 20 Krankenschwestern der palliativen Pflege und 30 ehrenamtlichen Mitarbeiterin... [mehr]

  • Offenes Sportangebot

    TSV erweitert sein Programm

    "Sport verbindet" - das war die Idee, aus der vor etwa einem Jahr das Sportangebot für Flüchtlinge entstanden ist, das von drei Mitgliedern der Basketball-Altherren-Mannschaft und einem Mitglied der Sparte Handball des TSV Buchen geleitet wird. War das Angebot anfangs nur für Flüchtlinge gedacht, stoßen mittlerweile immer wieder Sportbegeisterte aus der... [mehr]

  • Kyffhäuserkameradschaft Hainstadt Roland Pföhler zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Verein erhält neue Führungsriege

    Die Kyffhäuserkameradschaft lud ihre Mitglieder zur Generalversammlung ins Gasthaus "Zum Schwanen" in Hainstadt ein. Der stellvertretende Vorsitzende Roland Pföhler begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste. Schriftführer Erhard Seitz berichtete über das vergangene Jahr und stellte dabei das Wirken und Tun des plötzlich und allzu früh verstorbenen... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Die Würzburger Kickers treten morgen um 18.30 Uhr beim 1. FC Kaiserslautern an / Nur der Trainer ist "angeschlagen"

    Erste Fahrt mit kleinstem Kader der Liga

    Bernd Hollerbach war gestern verschnupft - immer noch, könnte man meinen, weil ihm der ärgerliche, da späte Gegentreffer gegen Eintracht Braunschweig vom vergangenen Samstag nach wie vor die Laune verhagelt. Nein, nein, so schlimm war dieser "Wirkungstreffer", der letztlich zwei Punkte kostete, dann doch nicht. "Holler" hat es einfach "erwischt". Der Trainer der... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nachwuchs aus Tauberbischofsheim trumpft auf

    Doppelsieg im Damenflorett

    Der Nachwuchs des FC Tauberbischofsheim trumpfte sowohl im A-Jugend-, als auch im B-Jugendbereich auf. Bei den Esslinger Stadtmeisterschaften im Herrenflorett der A-Jugend kämpfte sich Bastian Kappus bis auf den dritten Rang vor. Im Damenflorett der A-Jugend gab es sogar einen Doppelsieg für den Fechtclub Tauberbischofsheim. Melanie Specht besiegte im Finale ihre... [mehr]

  • Fechten Weltcup der Damenflorett-Juniorinnen in Mödling

    Leonie Ebert bringt konstant Leistung

    Beim Weltcup der Damenflorett-Juniorinnen in Mödling hat Leonie Ebert erneut ihre gute Form unter Beweis gestellt. Beim mit 23 Nationen gut besetzten Wettkampf in Niederösterreich schaffte Ebert mit Siegen über die Polin Tomczak und den Amerikanerinnen Scruggs und Minarik den Sprung ins Viertelfinale. Dort musste sie sich der Russin Kulaeva hauchdünn mit 14:15... [mehr]

Fussball

  • Futsal D-Junioren ermitteln in der Wörthalle den Kreismeister

    Die letzte Runde in der Halle

    Die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim schließen am Samstag 4. Februar, mit der Endrunde der D-Junioren um den "VR-Cup" und die damit verbundene Kreismeisterschaft das Titelrennen der aktuellen Hallensaison ab. Für diese Endrunde, die in der Halle am Wört in Tauberbischofsheim stattfindet, haben sich über die Vor-und Zwischenrunde insgesamt 16... [mehr]

Fußball

  • Onlinespiel Transferfenster schließt endgültig am morgigen Freitag um 20.30 Uhr

    Ende des "Schlussverkaufs"

    Letzte Chance: Zwischen dem 18. und 19. Spieltag hat sich das Transferfenster beim Onlinespiel "fnweb-Bundesligatrainer" noch einmal geöffnet, um einen letzten Spielerwechsel tätigen zu können. Dieses letzte Transferfenster endet nun am morgigen Freitag um 20.30 Uhr mit Anpfiff des Bundesliga-Spiels zwischen dem Hamburger SV und Bayer 04 Leverkusen. Nur noch bis... [mehr]

  • Fußball

    Profillehrgang "Kinder" beim BFV

    Der Badische Fußballverband bietet in der Sportschule Schöneck vom 10. bis 12. Februar und vom 10. bis 12. März einen zweiteilige Profillehrgang Kinder an. Anmeldungen sind noch möglich. Profillehrgänge sind der zweite Baustein der Trainer-C-Lizenz-Ausbildung. Hier erfolgt nach dem Basiswissen die Profilbildung für das Teamleiter-Zertifikat oder die C-Lizenz,... [mehr]

Hardheim

  • Prozess in Freiburg beendet Lebenslange Haft für WG-Mörder aus Höpfingen / Im August hatte er eine Mitbewohnerin umgebracht / Wut auf Religion und Glauben

    Aus "Hass und Verachtung" zugestochen

    Was die letzten Tage als Gerücht die Runde machte, haben Recherchen der Fränkischen Nachrichten bestätigt: Der Student, der in Freiburg eine WG-Mitbewohnerin getötet hat, stammt aus Höpfingen. Freiburg/Höpfingen. Der inzwischen 25-jährige Mann ist zwar nicht im Neckar-Odenwald-Kreis geboren, er verbrachte jedoch dort bei seinen Eltern Kindheit und Jugendzeit.... [mehr]

  • FG "Hordemer Wölf" Termine und Informationen

    Gut gerüstet für die närrische Zeit

    Der närrische Endspurt der fünften Jahreszeit nähert sich mit großen Schritten. Die "Hordemer Wölf" sind für die bevorstehende Fastnachtszeit bestens gerüstet. Im Folgenden wichtige Termine und Informationen: Narrenringumzug: Die FG "Hordemer Wölf" nimmt mit ihren Gruppen am 36. Fränkischen Narrentreffen in Tauberbischofsheim am 5. Februar teil. Dazu werden... [mehr]

  • Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber Untergebracht sind derzeit 180 Personen / Zahlreiche Projekte sollen dazu beitragen, die Integration zu erleichtern

    Helfer beleuchteten die aktuelle Situation in der GU

    Der "offene Treff" dient den im Zirkel "Hardheim hilft" und im Verein "Dienst am Nächsten" organisierten Ehrenamtlichen als Plattform zum Sammeln neuer Ideen sowie zum Erfahrungsaustausch. Am Dienstag traf sich der Kreis im Pfarrheim, wo Bernhard Berberich nach seinem Grußwort das Wort den Sozialarbeitern Jürgen Graf und Frank Fülbier übergab. Sie berichteten... [mehr]

  • Orgelkino in Hardheim Johannes Mayr begleitet Stummfilm

    Improvisation zu "Der Glöckner von Notre Dame"

    Auch für das Jahr 2017 bringt der Freundeskreis Erftaldomorgel wieder ein hochwertiges und in Bezug auf die beteiligten Künstler, Instrumente und Stilrichtungen vielfältiges Konzertprogramm zur Aufführung. Die Konzertreihe startet am Sonntag, 5. Februar, um 18 Uhr mit einer der in Hardheim beliebten "Orgelkino-Aufführungen". Der Freundeskreis konnte über das... [mehr]

  • Gedenktag des heiligen Blasius Katholische Kirche erinnert am 3. Februar an einen der bekanntesten Märtyrer / Kerzenweihe

    Segen zum Schutz vor Halskrankheiten

    Die katholische Kirche gedenkt am 3. Februar einem der bekanntesten Märtyrer, der auch als einer der 14 Nothelfer seit dem Mittelalter verehrt und angerufen wird. Hardheim/Höpfingen/Walldürn. Der heilige Blasius war Bischof Blasius von Sebaste in Kappadokien (heute Türkei), dessen Leben nur durch Legenden überliefert ist. Er lebte demzufolge in einer Höhle mit... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Landwirtschaft Dreitägiges Podium der Tempelhof-Gemeinschaft

    "Kooperation der Klugen" statt ruinöse Bewirtschaftung

    Am Tempelhof präsentieren Vordenker und visionäre Praktiker beim dreitägigen Symposium innovative Ansätze für eine aufbauende und nachhaltige Agrarkultur. Tempelhof. Die Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof (bei Crailsheim) versorgt sich weitgehend selbst mit Lebensmitteln. Sie will sich zu einem Modellbetrieb für eine zukunftsfähige Landwirtschaft entwickeln,... [mehr]

  • Weihnachts-Benefiz-CD Rund 14 550 Euro von Beibl-Projektchor für kranke Kinder ersungen

    Rekordsumme gespendet

    Der Projektchor Harald Beibl aus Schrozberg hat 2016 wieder eine Benefiz-CD zugunsten "Hilfe für kranke Kinder" in der Unikinderklinik Tübingen herausgegeben. "Fröhliche Weihnachten 8" heißt das Werk, das Harald Beibl mit seinem Chor einstudiert hat. Nun konnte die Rekord-Spendensumme von 14 550 Euro überwiesen werden. Seit 1999 engagiert sich das Musik-Studio... [mehr]

  • Evangelische Kirche Ulrich Knörr hat Stelle als neuer Landeskirchenmusikdirektor angetreten

    Rothenburger jetzt "Chef" in München

    Ulrich Knörr (56) ist neuer Landeskirchenmusikdirektor in der bayerischen evangelischen Landeskirche. Knörr war bislang Kirchenmusiker in Rothenburg ob der Tauber. Das hohe Amt an Ulrich Knörr zu übergeben, hatte der Landeskirchenrat bereits in einer Sitzung Mitte vergangenen Jahres entschieden. Knörr, bisher Dekanatskantor in Rothenburg ob der Tauber, hat sein... [mehr]

Külsheim

  • Bürgerversammlung Sanierung der Turnhalle und Anbau eines Gemeinschaftsraums ist ein für die Ortschaft wichtiges Thema

    Die Dorfgemeinschaft funktioniert gut

    Röttbach hat eine gut funktionierende Dorfgemeinschaft. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich. Röttbach. Wie bei der gleichartigen Veranstaltung in Kreuzwertheim (wir berichteten) war die Bürgerversammlung am Dienstagabend in der Röttbacher Turnhalle von Informationen geprägt, auf die Bürgermeister Klaus Thoma einging. Wie er sagte, habe man die Ausgaben... [mehr]

Kultur

  • Badisches Staatstheater Karlsruhe Neuinszenierung der Tetralogie "Der Ring des Nibelungen"

    Götterdämmerung im Hause Wagner

    Am Ende von Avne Dormans zweiaktiger Oper "Wahnfried" sagt der so genannte Wagnerdämon: "Chamberlain, du hast nichts verstanden. Mich nicht, das Leben nicht, du bist eine Randnotiz, ein Irrweg". Und doch steht diese "Randnotiz", der gebürtige Brite Houston Stewart Chamberlain, der Deutscher werden wollte und es 1916 auch wurde, im Mittelpunkt der rund... [mehr]

  • Geburtstag

    Graham Nash wird heute 75

    Kurz vor seinem 75. Geburtstag am heutigen Donnerstag hat Graham Nash sein Leben einmal komplett auf den Kopf gestellt. Der Sänger und Gitarrist trennte sich nach fast 40 Jahren Ehe von seiner Frau, zog von Hawaii nach New York zu seiner neuen Freundin und kündigte seinen ehemaligen Bandkollegen David Crosby, Stephen Stills und Neil Young die Zusammenarbeit auf.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bildung Sanierung der alten "Volksschule" in Lauda beginnt zum neuen Schuljahr / Schüler und Lehrer pendeln dann zum Teil nach Königshofen

    Altbau von 1912 wird umfassend modernisiert

    Knapp drei Millionen Euro sind für die Generalsanierung des 1912 erbauten Altbaus der Gemeinschaftsschule in Lauda veranschlagt. Lauda. Die Förderanträge sind gestellt, die Ausschreibungen in Planung, im Herbst diesen Jahres soll es losgehen. Sowohl außen als auch innen wird die alte "Volksschule" in Lauda, wie es noch in großen Lettern über dem Eingang der... [mehr]

  • Gemeinderat Stadtverwaltung erhält eine Leitlinie, um die Qualität der Gefahrenabwehr durch die Freiwillige Feuerwehr Lauda-Königshofen zu verbessern

    Bedarfsplan steuert jetzt die Investitionen

    Die Freiwillige Feuerwehr Lauda-Königshofen wird ihre Investitionen in den kommenden Jahren nach einem Bedarfsplan ausrichten. Er wurde nun vom Gemeinderat verabschiedet. Lauda-Königshofen. Die Entscheidungsträger von Verwaltung und Politik in Lauda-Königshofen taten sich in der Vergangenheit immer schwer, wenn es um Investitionen bei der Feuerwehr ging. Die... [mehr]

  • Wunsch.Los.Glücklich PS-Monatsauslosung der Sparkasse Tauberfranken

    Hauptgewinn ging im Januar an Lydia Hölzl aus Lauda

    Stolze Gewinnerin bei der PS-Monatsauslosung im Januar der Sparkasse Tauberfranken ist Lydia Hölzl aus Lauda. Sie hatte das große Glück, den Hauptgewinn über 5000 Euro abzuräumen. Schon seit vielen Jahren besitzt Lydia Hölzl ein PS-Los. Deshalb war die Freude umso größer, als Geschäftsstellenleiter Björn Wirsching und Kundenberaterin Vivien Heling der... [mehr]

  • Grünweiß Ball FV bringt am Samstag, 4. Februar, frischen Wind in die Turnhalle / Neues Motto erfährt Zustimmung in Online-Umfrage

    In Oberlauda gibt es einen neuen Fasnachtsball

    Nachdem man beim Fußballverein Oberlauda jahrelang "Brasilianische Nächte" gefeiert und sich zum Schluss auf den "Zigeunerball" konzentriert hatte, der FV stellt innerhalb der örtlichen Fasnacht immerhin auch die Zigeunergruppe, hat man sich im Vorstand für den Samstag, 4. Februar, auf den "Grünweiß Ball" geeinigt. Initiiert wurde diese Bezeichnung von den neu... [mehr]

  • Treib- und Drückjagd

    Wald sollte gemieden werden

    Eine Treib- und Drückjagd zur Schwarzwildreduzierung findet am Samstag, 4. Februar, von 8 bis 14 Uhr im Staatswald Unterbalbach im Gewann Buchrain statt. Spaziergänger, Holzfäller, Jogger und andere, die gern draußen unterwegs sind, sollten den Staatswald in dieser Zeit meiden.

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief

    Geschmacklose Aktionen

    Sie haben über Ausschreitungen, Farbschmierereien und Eierwürfe gegen das Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten Frau Dr. Baum in Tauberbischofsheim berichtet. Die Gegendemonstranten gegen die Büroeröffnung sind offensichtlich der linken Szene zuzurechnen und dort ist es nach meinem Kenntnisstand nicht unüblich, einmal jährlich am Gedenkstein für Rosa Luxemburg... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Berolzheim I nicht mehr einzuholen

    Spitzenreiter SGi Berolzheim I führt in der Kreisklasse Luftpistole des Sportschützenkreises Buchen die Wertung souverän an und kann vor dem letzten Wettkampf bereits seine Siegesfeier vorbereiten. Bester Einzelschütze war diesmal mit 355 Ringen David Ostertag, SGi Berolzheim. 5. Wettkampf: SV Mudau II - SV Schweinberg I 960:934, SGi Berolzheim I - SG Adelsheim... [mehr]

  • Schießen 5. Wettkampf in der Kreisklasse Luftgewehr

    Hainstadt II führt deutlich

    Spitzenreiter SV Hainstadt II führt in der Kreisklasse Luftgewehr des Sportschützenkreises Buchen mit deutlichem Vorsprung die Wertung an. Mit 375 Ringen war Matthias Puffer (SV Hainstadt) wieder bester Einzelschütze. Gruppe A: SGi Berolzheim I - SV Hainstadt II 1062:1114, SV Mudau I - SSV Hornbach I 902:1065. - Einzel: Matthias Puffer, SV Hainstadt, 375, Hubertus... [mehr]

  • Turnen Wettkampfauftakt der Regioliga Nordbaden LK III im Gerätturnen / SG Kirchheim zeigt technisch schwierigste Übungen und holt sich mit 196,2 Punkten den Tagessieg

    Hettinger Nachwuchs schlägt sich achtbar

    Die Jugendkürmannschaften der Nordbadischen Ligarunde (Leistungsklasse III) trafen sich zum ersten Wettkampf in der Sporthalle in Hettingen. Nach Willkommesnworten von Jugendleiter Michael Schmelcher vom FC Viktoria Hettingen zeigten die Nachwuchsturner der SG Kirchheim, TSG Seckenheim, TV Neckarau, TSV Untergrombach und FC Viktoria Hettingen beachtliche Leistungen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Integrationsnetzwerk

    Ordner soll Flüchtlingen helfen

    Mit dem Projekt "Mein Ordner" möchte das Integrationsnetzwerk "Hohenlohe-Main-Tauber" dazu beitragen, dass die Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Gesellschaft noch besser gelingen kann. Durch eine gut strukturierte Sammlung aller ihrer wichtigen Dokumente in einem Ordner sollen Flüchtlinge sowie ihre ehrenamtlichen und professionellen Helfer künftig... [mehr]

Mosbach

  • Am 2. Februar in Mosbach

    Gesundheitsdialog

    Am Standort Mosbach findet der Gesundheitsdialog der Neckar-Odenwald-Kliniken am Donnerstag, 2. Februar, statt. Die Bevölkerung ist zu der kostenlosen Veranstaltung in der Mensa der Klinik willkommen. Beginn ist um 19 Uhr. An dem Abend werden die Chefärzte zusammen mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Achim Brötel und Geschäftsführer Norbert Mischer das... [mehr]

  • Ambulanter Kinderhospizdienst Einrichtung zog Bilanz

    Große Hilfe für betroffene Familien

    Der Ambulante Kinderhospizdienst des Neckar- Odenwald- Kreises zog Bilanz. Auch Familien im Neckar-Odenwald-Kreis stehen vor unglaublich schwierigen Aufgaben, wenn ihr Kind an einer schweren Erkrankung leidet und voraussichtlich nicht das Erwachsenenalter erreichen wird. So wurden vom ambulanten Kinderhospizdienst im vergangenen Jahr 15 Familien unterstützt. Dabei... [mehr]

  • Chorverband Mosbach Projektkinderchor wird gebildet

    Mitsänger gesucht

    Der Chorverband Mosbach lädt wieder zum Mitsingen im nächsten Musical der Musikschule ein. Mit "Honk" steht diesmal ein professionelles Musical auf dem Probenplan. Es wurde im Jahr 2000 in London uraufgeführt und hat zahlreiche Auszeichnungen bekommen, unter anderem den "Lawrence Olivier Award" für das beste Musical; in England die höchste Auszeichnung für... [mehr]

  • Veranstaltungen in der Alten Mälzerei In der TV-Live-Show "Wenn die Musik spielt" zu Gast / L'Eterno gastiert am 7. April

    Saso Avsenik und seine Oberkrainer

    Zwei musikalische Höhepunkte stehen in den kommenden Monaten in der Alten Mälzerei in Mosbach auf dem Programm. Mosbach. Alle Freunde der Oberkrainer Musik dürfen sich auf den 26. März freuen, denn an diesem Sonntag kommen Saso Avsenik und seine Oberkrainer um 18 Uhr nach Mosbach in die Alte Mälzerei.Fesselnde MusikartSaso Avsenik ist der Enkelsohn des 2015... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach Viele Besucher beim "Abend der Begegnung"

    Das Ehrenamt stand im Vordergrund

    Zum "Abend der Begegnung" trafen sich über 200 Katholiken im Dorfgemeinschaftshaus Neckarburken. Die jährlich im Januar stattfindende Feier der katholischen Kirchengemeinde Elztal-Limbach-Fahrenbach steht vor allem im Zeichen des Ehrenamtes. Die Veranstaltung erhielt - wie schon in den Jahren zuvor - regen Zuspruch aus den 13 Dörfern der Seelsorgeeinheit. Zu... [mehr]

Niederstetten

  • Schützenverein Creglingen Königsfeier mit Ehrung der Pokalgewinner / Marvin Mönikheim Gewinner bei der Jugend

    Albert Hasenstein trägt die Königskette

    Albert Hasenstein ist der neue König des Schützenvereins Creglingen. Ihm zur Seite stehen als Ritter Roland Hartmann und Ernst Dudek. Archshofen/Creglingen. In alter Tradition veranstaltete der Schützenverein Creglingen seine Königsfeier. Nach der Begrüßung durch Oberschützenmeister Helmut Dudek teilten die zwei Sportleiter Thomas Koch und Albert Hasenstein... [mehr]

  • Tagespflege in Igersheim eröffnet

    Seit Mittwoch gibt es in Igersheim jetzt auch eine Tagespflege der Seniorendienste Schönblick - in der Harthäuser Straße 16. In knapp achtmonatiger Umbauzeit ist ein Areal entstanden, das nach Fertigstellung des Außenbereichs eine Größe von rund 400 Quadratmetern haben wird. Dann ist auch, voraussichtlich im Mai, die offizielle Eröffnung mit einem "Tag der... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Creglingen Ausflug ins mittelfränkische Stein

    Zwei Milliarden Holzstifte pro Jahr

    Erneut organisierte Daniela Pfeuffer den Jahresausflug der "Freunde des CDU-Stadtverbandes Creglingen" und hatte sich interessante Ziele überlegt: Auf die Frage, wie Blei- und Buntstifte hergestellt werden, erhielten die Gäste bei der Betriebsbesichtigung der Firma "Faber-Castell" reichlich Antworten. Das 1761 gegründete Unternehmen zählt zu den ältesten... [mehr]

Ravenstein

  • Mitgliederversammlung in Ravenstein Eifrige Helfer ausgezeichnet / Erfolgreichstes Jahr seit der Gründung / Über 70 Fahraufträge wahrgenommen

    Ohne die Bürgerhilfe wären viele Leute aufgeschmissen

    Die fünfte Mitgliederversammlung der Bürgerhilfe Ravenstein wurde vom Vorsitzenden Hartmut Laser im TSV-Sportheim in Merchingen vor vielen Mitgliedern und einigen Gästen eröffnet. "Auf Hilfe angewiesen" In seiner Einleitung berichtete der Vorsitzende über das erfolgreichste Jahr der Bürgerhilfe Ravenstein seit ihrer Gründung vor fünf Jahren:... [mehr]

Regionalsport

  • Dart Nach dem Schülertitel 2015 nun erneut Bayerischer Meister

    Auch im Jugendbereich top

    Leander ist wieder Bayerischer Dartmeister. Die Landesmeisterschaften der Jugend fanden kürzlich in Wörth an der Isar statt. Der 13-jährige Gall aus Wertheim holte sich dabei nach seinem Erfolg von 2015 bei den Schülern (bis 13 Jahre) jetzt bei seiner ersten Teilnahme bei der Jugend (13 bis 18 Jahre) erneut den Titel. Der für den DC Marktheidenfeld startende... [mehr]

  • Triathlon Johannes Moldan kommt als Achter ins Ziel

    Top-Ten-Platzierung zum Saisonauftakt

    Mit einer Top-Ten-Platzierung (Rang 8) beendete Triathlet Johannes Moldan seinen ersten Wettkampf im neuen Kalenderjahr, den Ironman 70.3 in "East London" in Südafrika. Die erste Disziplin, das Schwimmen über 1,9 Kilometer , verlief für den aus Wertheim stammenden Ausdauersportler "so lala", wie in seinem Blog schreibt. "Ich habe die erste Gruppe nicht halten... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Mann erwartet Strafanzeige

    Husky über Gleise gezogen

    Ein Hundehalter hat am Dienstagabend seinen Husky in der Würzburger Juliuspromenade schwer misshandelt. Eine Streife der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nahm den Hund an sich und brachte ihn ins Tierheim. Den Besitzer erwartet eine Strafanzeige nach dem Tierschutzgesetz. Am Dienstag um 19.15 Uhr hatte der 58-Jährige seinen Husky, auf dem Rücken liegend und an... [mehr]

  • Stress lass' nach!

    In stressigen Situationen bekommt man leicht eiskalte, feuchte Hände. Aber wieso eigentlich? Bei Stress schwitzt man mehr und die feinen Blutgefäße in den Händen ziehen sich zusammen, erklärt die Kinderpsychologin Ulrike Petermann. "Der Körper hat das Gefühl, das Blut wird woanders gebraucht - er pumpt es zum Beispiel in den Kopf." Im entspannten Zustand... [mehr]

Szene

  • Rock im Park "Coleman Backstage Camping" erstmals am Start

    Campen und chillen

    Das "Coleman Backstage Camping" bietet allen Parkrockern die Möglichkeit, das Festival vom 2. bis 4. Juni in unmittelbarer Nähe zur Hauptbühne zu erleben und dazu entspannt zu campen, denn es stehen dieses Jahr mehrere Camping-Komplettpakete mit großem Komfort zur Verfügung. Neben der Camping-Komplettausstattung und der erstklassigen Lage werden mit diesem... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Filmtheater Badischer Hof

    "Vier gegen die Bank" startet heute

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film "Vier gegen die Bank", täglich um 19.30 Uhr, außer Montag (FSK ab zwölf Jahren). Zum Inhalt: Peter (Jan Josef Liefers) ist ein Schauspieler, der noch vom Ruhm längst vergangener Tage zehrt, aber sein Kontostand nähert sich langsam dem Tiefststand. Werbeprofi Max (Matthias Schweighöfer) hat... [mehr]

  • Musikverein Generalversammlung mit Neuwahlen / Bislang scheiterte die Aufstellung einer Projektkapelle fürs Dorfjubiläum 2018

    Erneute Werbekampagne im Frühjahr

    Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Musikvereins Dittigheim 1846 stand die Bildung einer Projektkapelle. Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Klaus Bauer war dem Vorstandsbericht zu entnehmen, dass die Aktivität des Musikvereins Dittigheim inzwischen fast gänzlich zum Erliegen gekommen ist. Aufgrund der nicht mehr spielfähigen Besetzung hat es viele... [mehr]

  • Vereinsmeisterschaften Die Karateabteilungen des TSV Tauberbischofsheim und des TV Wertheim veranstalteten Turnier in Kembach / Über 40 Teilnehmer

    Erstmals zwei Siegerinnen beim Masterpokal

    Die zwei Karateabteilungen des TSV Tauberbischofsheim und des TV Wertheim, die auch in Distelhausen trainieren, führten ihre achte Vereinsmeisterschaft für Kinder und Jugendlichen durch. Bei dem Turnier in Kembach, zu dem trotz krankheitsbedingter Ausfälle über 40 Teilnehmer kamen, wurde nach Gürtelklassen und Alter unterteilt, in den drei Karatedisziplinen Kata... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal"

    Im Februar auf vielen Messen

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" wird im Februar auf den großen Messen Reisen Hamburg, Reise & Camping Essen und f.re.e München dem Publikum vorgestellt. Die Tourismusakteure werden hierbei erneut auf die attraktiven Outdoor-Möglichkeiten sowie auf Kultur, Genuss und Gesundheitsangebote setzen. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hofft hierbei... [mehr]

  • Impfinger Musikanten Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung / Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten

    Timo Baunach ist neuer Vorsitzender

    Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Impfinger Musikanten im Sportheim. Impfingen. Vorsitzender Armin Heid begrüßte neben den aktiven Mitgliedern auch Vertreter der lokalen Politik sowie der örtlichen Vereine. Nach dem Totengedenken gab Heid einen interessanten Rückblick auf das vergangene Jahr. Er berichtete von... [mehr]

  • Besonderes Fest Professor Dr. Thomas Müller, Geschäftsführer der Vereinigten Spezialmöbelfabriken, feierte seinen 70. Geburtstag / Großzügige Spende

    Top-Unternehmer mit Herz und Verstand

    Heimisch verwurzelt, international erfolgreich: Professor Dr. Thomas Müller, Geschäftsführer von VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken, feierte seinen 70. Geburtstag. Tauberbischofsheim. Ohne den Schul- und Büromöbelhersteller VS? Nicht vorstellbar. Genauso wenig wie VS und damit Tauberbischofsheim ohne Thomas Müller. Seit 1987 ist der gebürtige "Bischemer"... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Unternehmensberater Jens-Arne Männing an vielen Schulen im Main-Tauber-Kreis unterwegs

    Werbung für "Karriere daheim"

    Der Wirtschaftsstandort Main-Tauber-Kreis wird an zahlreichen Schulen im Landkreis präsentiert. Main-Tauber-Kreis. Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises stellt bei ihrer Vortragsveranstaltung "Von Weltmarktführern und der Karriere daheim" in den Schulen des Landkreises den Wirtschaftsstandort an Tauber und Main vor. Der Main-Tauber-Kreis ist ein... [mehr]

Testberichte

  • Peugeot 3008: Es muss nicht immer Allrad sein

    Wie kommt man sicher durch den Winter? Immer mehr Autohersteller und deren Kunden setzen auf Allradantrieb, um auch bei Glätte oder auf losem Untergrund möglichst viel Antriebskraft kontrolliert auf die Fahrbahn zu bringen. Peugeot hingegen setzt bei seinem neuen Kompakt-SUV 3008 voll auf Elektronik. "Grip Control" heißt die von den Franzosen patentierte,... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenTT Korb - TSV Neunstetten 9:3 SG Höpfingen-Walldürn II - TV Hardheim 3:9 Spvgg. Sindolsheim - TSV Oberwittstadt 9:7 1 TSV Neunstetten 10 81:40 16:4 2 TTC Korb 9 75:29 15:3 3 TV Hardheim 10 78:48 13:7 4 FC Hettingen II 8 59:44 12:4 5 TSV Oberwittstadt 9 65:60 11:7 6 Spvgg. Sindolsheim 10 59:70 9:11 7 Höpfingen-Walldürn II 10 50:70 6:14 8... [mehr]

  • Tischtennis Im Spitzenspiel der Kreisliga setzt sich Korb überraschend hoch gegen Neunstetten durch

    Dreikampf um den Titel ist zu erwarten

    Im Spitzenspiel der Tischtennis-Kreisliga Buchen besiegte der TTC Korb den TSV Neunstetten überraschend hoch mit 9:3 und verschaffte sich die beste Ausgangsposition im Kampf um den Titel, der voraussichtlich ein Dreikampf zwischen den beiden genannten Teams und dem FC Hettingen II wird.KreisligaKlarer als gedacht endete das Spiel des Tabellenzweiten gegen den... [mehr]

  • Tischtennis Beim SV Niklashausen ist am Wochenende volles Programm geboten / Badenliga-Team trifft auf Auggen

    Heimsieg wäre immens wichtig

    Nach dem Punktgewinn im ersten Rückrundenspiel der Tischtennis-Badenliga beim TTC Odenheim möchte sich der SV Niklashausen am Samstag, 4. Februar, zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sichern. Gegen den Tabellenvorletzten TTV Auggen, der bereits sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz hat, sollte dieses Vorhaben gute Erfolgschancen... [mehr]

  • Tischtennis

    Herren B und C sind in Dörlesberg aktiv

    Parallel zum Endspieltag der Tischtennis-Herren A in Niklashausen (siehe nebenstehenden Artikel) werden in den beiden anderen Regionspokalwettbewerben, Herren B und Herren C, die Sieger im nahe gelegenen Dörlesberg (Waldsporthalle) ermittelt. Auch in diesen Konkurrenzen spielt jeweils "Jeder-gegen-Jeden", die Auslosung der Begegnungen beziehungsweise der Reihenfolge... [mehr]

  • Tischtennis Lohrbach als neuer Spitzenreiter der Bezirksliga Ost gastiert morgen beim BJC Buchen II

    Külsheim in Hettingen auf dem Prüfstand

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost stehen am Wochenende vier Partien an. Am morgigen Freitag wird der neue Spitzenreiter FC Lohrbach in Buchen erwartet, während Verfolger Külsheim in Hettingen auf dem Prüfstand steht. Ferner messen sich die beiden zweiten Garnituren Niklashausen und Adelsheim. Am Samstag erwartet Verfolger Schefflenz/Auerbach den TSV... [mehr]

  • Tischtennis TSV Assamstadt beim SC Grünenwört, Spvgg Hainstadt beim FC Dörlesberg gefordert

    Spitzenduo muss auswärts ran

    Mit fünf Partien setzt die Tischtennis-Bezirksklasse am Wochenende die Runde fort. Am morgigen Freitag erwarten Lauda und Höpfingen/Walldürn die Mannschaften Niklashausen III sowie Tauberbischofsheim II. Am Samstag gastiert das Führungsduo auswärts. Während der führende TSV Assamstadt in Grünenwört erwartet wird, gastiert Verfolger Spvgg Hainstadt in... [mehr]

  • Tischtennis Regionspokalfinale der Herren A am Sonntag in der Pfeiferhalle in Niklashausen

    Toller Sport ist garantiert

    Der neue Sportbeauftragte der Tischtennisregion Ost, Christian Behringer, bescherte dem SV Niklashausen im November schon vor Feststehen der Finalteilnehmer einen sportlichen Leckerbissen der besonderen Art. Einen Tag nach dem Badenligaspiel gegen Auggen (siehe gesonderten Artikel) wird am Sonntag, 5. Februar, in der Niklashäuser Pfeiferhalle der Sieger in der... [mehr]

Verschiedenes

  • Rennen kann man auch ohne Auto fahren

    Die SimRacing Expo am Nürburgring steht ganz im Zeichen von Autorennen, die digital ausgefochten werden. Die Messe für virtuellen Motorsport findet vom 16. bis zum 17. September 2017 statt, und von den Besuchern wird nicht einmal Eintritt verlangt. Vor Ort gibt es dann die neuesten Trends zum virtuellen Rennsport hautnah zu erleben. Eingebettet ist die Messe in den... [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung des Hegerings II Andres Gehrig ist neuer Vorsitzender

    Handl legt sein Amt nieder

    Zu einer Hegeringversammlung trafen sich die Mitglieder des Hegerings II in der "Beuchertsmühle" Walldürn. Auf der Tagesordnung standen aktuelle Informationen und Neuwahlen. Hegeringleiter Hans-Peter Handl informierte über ein Schreiben der Unteren Jagdbehörde des Landratsamtes zum Fütterungsverbot für Schalenwild, das zeitnah zur momentan bestehenden... [mehr]

  • Mitgliederversammlung des OWK Walldürn Langjährige Mitglieder geehrt / Susanne Dearnley ist neue stellvertretende Vorsitzende

    Hohe Identifikation der Wanderfreunde

    Nur minimale Veränderung gab es bei den Neuwahlen in der Mitgliederversammlung des Odenwaldklubs Walldürn. Der Verein kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Walldürn. Äußerst zügig verlief trotz zahlreicher Ehrungen und Neuwahlen die Mitgliederversammlung des Odenwaldklubs Walldürn am Sonntag im Hotel "Riesen". Vorsitzende Agnes Sans wies eingangs... [mehr]

  • Gegen Baum geprallt

    Missglücktes Überholmanöver

    Eine verletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag zwischen Walldürn und Gerolzahn. Kurz vor 15 Uhr überholte ein 20-Jähriger im Waldbereich der L 518 mit seinem Opel-Corsa den Audi eines 53-Jährigen. Offensichtlich touchierte dabei der Corsa den Audi, wodurch der Opel zunächst nach rechts in den... [mehr]

  • Odenwald Hospiz IT-Dienstleister "Lantech" aus Klingenberg am Main übergab Scheck

    Spende in Höhe von 2500 Euro überreicht

    Über eine überraschende Spende durfte sich die Odenwald Hospiz Walldürn freuen: Der IT-Dienstleister "Lantech" aus Klingenberg am Main spendet jedes Jahr einen Betrag an eine gemeinnützige Organisation - und dieses mal traf es die Walldürner Einrichtung. Der Geschäftsführer Günter Meixner überreichte die Spende in Höhe von 2500 Euro an Helmut Greulich,... [mehr]

Weikersheim

  • Bürgerhaus Igersheim Die Vorbereitungen für 5. Februar laufen auf Hochtouren

    Interkultureller Begegnungsabend

    Die Vorbereitungen für den ersten interkulturellen Begegnungsabend am Sonntag, 5. Februar, ab 18 Uhr im Bürgerhaus Igersheim laufen auf Hochtouren. Es ist abzusehen: Das wird etwas Besonderes. Die Vorfreude unter den Akteuren wächst. Zahlreiche Leckerbissen nach Rezepten aus vielen Ländern und der Region wurden von Igersheimer Einwohnern schon fürs... [mehr]

  • Burg Neuhaus Heute vor 125 Jahren hat der Ökonomierat Friedrich Zeiner die Staatsdomäne hoch über Igersheim gepachtet

    Landwirtschaft hat hohen Stellenwert

    2. Februar, Mariä Lichtmess, - ein besonderer Tag in der Landwirtschaft, der in früherer Zeit oft mit einem Wechsel, einem Neuanfang, verbunden war. Igersheim. So auch für den Ökonomierat Friedrich Zeiner, der nach mehreren Stationen in Deutschland am 2. Februar 1892 als Pächter der Staatsdomäne mit seiner Familie auf die Burg Neuhaus zog. 125 Jahre ist das... [mehr]

  • Burg Neuhaus

    Wechselvoll

    Eine wechselvolle Geschichte hat Burg Neuhaus Die erste urkundliche Erwähnung stammt von 1281. Damals war sie im Besitz der Herren von Hohenlohe-Brauneck. 1320 kam sie als Lehen zum Bistum Würzburg, bildete mit sieben umliegenden Dörfern das Deutschordensamt Neuhaus. Während des Bauernkrieges (1524/25) und des Schmalkaldischen Krieges (1546/47) wurde die Burg... [mehr]

  • Kabarett Thomas Schreckenberger kommt nach Weikersheim

    Wem kann man denn noch trauen?

    Kabarett vom Feinsten gibt es in Weikersheim zu erleben. Dieses Mal ist am Freitag, 3. Februar, der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Thomas Schreckenberger zu Gast und präsentiert sein aktuelles Programm "Ene,mene, mu - wem traust du?". In diesem Stück wird eindeutig die Vertrauensfrage gestellt. Wem kann man heutzutage noch vertrauen, will Thomas... [mehr]

Wertheim

  • Im Hofgartenschlösschen Gottesdienst mit Bildbetrachtung

    "Böhmische Kirche am Heiligen Abend"

    Die Emmausgemeinde Wertheim feiert am Sonntag, 5. Februar, einen besonderen Gottesdienst im Schlösschen im Hofgarten. Zum Abschluss des Weihnachtsfestkreises wird die Betrachtung eines Originalbilds im Mittelpunkt stehen. "Böhmische Kirche am Heiligen Abend" lautet der Titel des Gemäldes, das Franz Skarbina um 1903 in Berlin geschaffen hat und sich im Besitz des... [mehr]

  • Volkshochschule Wertheim Programmheft für das erste Semester 2017 ist erschienen

    "Weiterbildung beflügelt"

    Das neue Programmheft der Wertheimer Volkshochschule für das erste Semester 2017 ist soeben erschienen und wird jetzt verteilt. Wertheim. "Weiterbildung beflügelt" steht auf dem neuen Programmheft zu lesen. Und beflügelt scheint auch die Volkshochschule (VHS) Wertheim, alleine schon, wenn man sich die aktuellen Zahlen ansieht. Der Leiter der Bildungseinrichtung,... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Dieb griff in die Ladenkasse

    Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagnachmittag in einem Geschäft in der Wertheimer Rathausgasse vermutlich unbemerkt in die Ladenkasse gegriffen und mehrere hundert Euro erbeutet. Zur Beschreibung eines möglichen Tatverdächtigen konnte der Inhaber folgendes angeben: Circa 30 bis 35 Jahre alt, 185 cm groß, dunkle kurze Haare, schlank, mit Dreitagebart.... [mehr]

  • Unternehmen Kurtz Ersa (II) Günter Spiel für 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt

    Ein Einkäufer mit Leib und Seele

    Bei der Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter der Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs-KG am Montag (siehe nebenstehenden Bericht) standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. CFO Thomas Mühleck freute sich, dass er Tim Eiermann als konzernweit zweiten "Hammer-Experten" auszeichnen durfte. "Mit Pflichtkursen unter anderem in Management, Teamführung,... [mehr]

  • Unternehmen Kurtz Ersa Dritten Rekordumsatz in Folge erzielt / Freude über Auszeichnungen

    Ein Top-Jahr für den Konzern

    Der Kurtz-Ersa-Konzern hat im Geschäftsjahr 2016 den dritten Rekordumsatz in Folge erwirtschaftet. Dies war bereits am 17. Januar bekannt, als der vorläufige Jahresabschluss für die Unternehmensgruppe erfolgte. Kurtz Ersa-CFO Thomas Mühleck nutzte am Dienstag die Informationsveranstaltung der Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG, um sich bei allen... [mehr]

  • TSV Wenkheim Bei Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen

    Engagierte Mitglieder wurden ausgezeichnet

    Bei der Generalversammlung des TSV Wenkheim standen die Neuwahlen der Abteilungsleiter und Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder im Mittelpunkt der Tagesordnung. Vorstandssprecher Nico Hufnagel begrüßte neben Bürgermeister Ottmar Dürr und Ortsvorsteher Emil Baunach die Ehrenmitglieder und Mitglieder des Sportvereins. Dem Rechenschaftsbericht des... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Theo Haas nach 45 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

    Großer Sachverstand gepaart mit Verlässlichkeit

    Mit der Verabschiedung von Theo Haas fand kürzlich eine langjährige Karriere bei der Volksbank Main-Tauber ihren würdigen Abschluss. Im Kreise zahlreicher beruflicher Weggefährten blickte der stellvertretende Vorsitzende Robert Haas auf das erfolgreiche und erfüllte Berufsleben eines Bankers zurück, der sich bei Kunden wie Kollegen gleichermaßen hoher... [mehr]

  • IHK-Veranstaltung Vorträge befassten sich mit der Zukunft des Einzelhandels in der Innenstadt sowie mit den Chancen der Digitalisierung

    Immer online, immer aktiv und immer vernetzt

    Leerstände in der Innenstadt bedeuten Attraktivitäts- und Imageverlust. Doch sie nehmen - nicht zuletzt durch den fortschreitenden Onlinehandel und teilweise recht hohe Mieten - zu. Diese Entwicklung nahmen die IHK Heilbronn-Franken in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt bei der Veranstaltung "Zukunftsforum Handel - Treffpunkt Innenstadt: Handel,... [mehr]

  • "Bronnbacher Archivalien" Der Wertheimer Michael Staud starb 1631 während seiner Gesellenreise in Österreich

    In Wien von Taubertäler Bäckern zu Grabe getragen

    Wer will schon gern in der Fremde sterben. Aber wenn es denn sein muss, hilft vielleicht der Gedanke, dass Landsleute dabei sind. So erging es einem Untertan der Grafschaft Wertheim, der im Jahr 1631 in Wien starb, wie ein Blick in die "Bronnbacher Archivalien" zeigt.Die etwas andere FamilieViel ist nicht über das Leben von Michael Staud bekannt. Sein Vater Hans war... [mehr]

  • SV Viktoria Wertheim

    Wahl eines neuen Vorstandsteams

    Die Mitglieder des Fußballvereins SV Viktoria Wertheim haben sich zur Jahreshauptversammlung getroffen. Wie nun von den Verantwortlichen mitgeteilt wurde, traten Vorsitzender Peter Honeck, Kassenwart Paul Kopejsko und Schriftführerin Sylvia Wagner von ihren Ämtern zurück. Peter Honeck wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Vorstandswahlen brachten folgendes... [mehr]

  • Kloster Bronnbach "Repräsentation und Erinnerung - Herrschaft, Literatur und Architektur im hohen Mittelalter an Main und Tauber" nun vorgestellt

    Wechselvolle Historie spannend erzählt

    Ein im wörtlichen wie übertragenen Sinne gewichtiges Werk: Das Buch "Repräsentation und Erinnerung" wurde in Kloster Bronnbach der Öffentlichkeit vorgestellt. Bronnbach. Wer Zweifel daran hegt, in einer geschichtsträchtigen Raumschaft zu leben, kann diese nun spätestens jetzt blätternd, lesend und staunend ausräumen. Das Buch "Repräsentation und Erinnerung.... [mehr]

Würzburg

  • Auf der A3 bei Kist Pkw prallte mit Wucht auf ein Lkw-Heck / Fahrer schwer verletzt / Unfallursache noch nicht bekannt

    Auto bohrte sich unter Sattelzug

    Ein Autofahrer wurde am Dienstagabend bei einem Auffahrunfall auf der A 3 schwer verletzt. Sein Fahrzeug war unter einen Sattelzug geraten und hatte sich verkeilt. Zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Nürnberg mussten mehrere Stunden gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 50 000 Euro. Zwischen den Anschlussstellen Kist und... [mehr]

  • Benefiz-Trommel-Fest Internationales Programm am 18. März

    Klänge aus aller Welt

    Das internationale Benefiz-Trommel-Fest findet am 18. März ab 10 Uhr im Felix-Fechenbach-Haus in Würzburg/Grombühl statt. Die Veranstaltungen bietet ein Rundumprogramm mit Trommel-Workshops, Percussion-Rhythmen aus aller Welt und afrikanischen Leckereien. Der gesamte Erlös kommt dem Verein Mbonda Lokito aus Würzburg zu Gute. Das Benefiz Trommel-Fest beginnt am... [mehr]