Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 15. Februar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In der Sennfelder Kirche Rap-Musiker MC Immanuel lockte mehr als 80 Besucher zum Konzert im Gotteshaus

    Botschaft des Glaubens mit mitreißenden Beats verbunden

    "Rap in der Kirche - Geht das?", so fragten einige Sennfelder. Michael Mörz, mit Künstlernamen MC Immanuel, lieferte den Beweis: In dem Gottesdienstkonzert "Rap und Gott" in der Sennfelder Kirche begeisterte der Rap-Musiker die über 80 Besucher. Diese erlebten einen christlichen Rapper, der die Botschaft des Glaubens mit den mitreißenden Beats verband. Zwischen... [mehr]

  • Kulturkommode Osterburken Kabarett vom Feinsten am 11. März mit Stefan Waghubinger, Träger des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg

    Nach der Winterpause wieder "Vorhang auf"

    Nach der Winterpause heißt es am Samstag, 11. März, bei der Kulturkommode Osterburken wieder "Vorhang auf". Osterburken. Gleich zu Beginn präsentiert sie in der Alten Schule mit Stefan Waghubinger, dem Träger des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg und des Stuttgarter Besens in Gold, Kabarett vom Feinsten. Stefan Waghubinger sollte eigentlich ein neues... [mehr]

  • Eckenberg-Gymnasium Karin Vogel feierte Dienstjubiläum

    Willkommene Hilfe, die loben und tadeln kann

    Seit 25 Jahren gehört Karin Vogel dem Personal des Eckenberg-Gymnasiums in Adelsheim an. In Rumänien geboren, besuchte Karin Vogel zunächst eine deutschsprachige Schule und absolvierte schließlich an einer rumänischen Schule ihr Fachabitur mit Schwerpunkt technischem Zeichnen. Nachdem sie anschließend als Mechatronikerin sechs Jahre in einer Spielzeug- und... [mehr]

Aktuelles

  • 110 Jahre im Motorsport: Pirelli für die Pole Position

    Unbefestigte Pisten, übersät von Schlaglöchern, teils schlammig, sandig, rutschig. Widrigste Bedingungen herrschen, als Scipione Borghese und Luigi Barzini mit ihrem Itala 35/45 PS 1907 die 16.000 Kilometer von Peking nach Paris zurücklegen. Und nach 60 Tagen als erste die Ziellinie überqueren - 20 Tage vor dem Zweitplatzierten. Das ist nicht nur eine Sensation... [mehr]

  • AM-RB 001: Überflieger mit Cosworth-Power

    Wenn Aston Martin einen Supersportwagen in Zusammenarbeit mit Red Bull ankündigt, genügt das, um den Puls von Auto-Fans in die Höhe zu treiben, und zwar ganz ohne Aufputsch-Brause. Jetzt hat die britische Kult-Marke weitere Details zum AM-RB 001 verraten - und die betreffen das Herz, das in dem Boliden schlägt. Als Motoren-Lieferanten hat die... [mehr]

  • Dieser Lkw steht unter Strom

    Er ist vollelektrisch und soll 200 Kilometer mit einer Akku-Ladung schaffen - der Urban eTruck von Mercedes. Bald wird der Elektro-Lkw als Kleinserie zu ausgewählten Kunden surren. Der nächste Schritt: die Serienproduktion ab 2020. Die Vorteile des Antriebskonzepts liegen auf der Hand: Keine Emissionen im Betrieb, dazu außer Abrollgeräuschen im Grunde keine... [mehr]

  • Erdgas soll bis 2026 steuerlich bevorzugt werden - Autogas nicht

    Erdgas als Kraftstoff soll nach dem Willen der Bundesregierung bis 2026 steuerlich vergünstigt bleiben. Das Kabinett hat jetzt beschlossen, diese derzeit bereits geltende Regelung über das Jahr 2018 hinaus zu verlängern. Das Gesetz passe im Wesentlichen nationale Regelungen an das EU-Recht an. Die Steuerbegünstigung für das sogenannte Compressed Natural Gas... [mehr]

  • Erhöhte Emissionswerte: FCA bessert nach

    Das Hickhack zwischen deutschen und italienischen Behörden wegen erhöhter Emissionswerte bei Fahrzeugen von Fiat Chrysler Automobiles hat vielleicht schon bald ein Ende. Denn die Verkehrsministerien beider Länder haben sich nach Informationen der WirtschaftsWoche auf einen Kompromiss verständigt. Und wie sieht der aus? Antwort: So, dass keiner der Beteiligten das... [mehr]

  • Jaguar: Sparsamere Motoren für Limousinen und SUV

    Neue Motoren, mehr Komfort und Sicherheit: Jaguar wertet zum Modelljahr 2018 seine Limousinen XE und XF und das SUV F-Pace auf. Die Modelle Jaguar XE und XF werden künftig mit zwei Varianten eines neuen Benzinmotors in Voll-Aluminium-Bauweise vorfahren, dem "Ingenium 2.0 Vierzylinder" mit 147 kW/200 PS beziehungsweise 184 kW/250 PS - diese stärkere Variante hält... [mehr]

  • Keine verpflichtenden Fahrfitness-Tests für Senioren

    Autofahren ist wie Fußball: Im Prinzip gibt es keine jungen und alten Fahrer, sondern nur gute und schlechte - mit anderen Worten: Die Fahrtüchtigkeit hängt nicht vom Alter ab. Diese Ansicht jedenfalls vertritt der ADAC, der sich gegen die Einführung verpflichtender Tests für Senioren und für freiwillige Untersuchungen ausspricht. "Wir setzen klar auf... [mehr]

  • Kia Picanto, die Dritte: Kleinstwagen mit Pfiff

    Mit dem Picanto hat Kia einen "Türöffner" zu den jüngeren Kunden. Der Kleinstwagen soll künftige C'eed oder Sportage-Nutzer an die Marke binden - deshalb muss schon er auf wenig Raum die komplette Kia-DNA transportieren. Mit der dritten Modellgeneration, die auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) debütiert, dürfte das nach dem ersten Augenschein kein... [mehr]

  • Kymco senkt die ATV-Preise

    Mit Preisvorteilen bis zu 700 Euro startet der taiwanesische Hersteller Kymco in die Frühjahrssaison. Die Reduzierungen betreffen die ATV- oder Quad-Flotte und sollen als Anreiz speziell für Erlebnisparks, Berg- und Strandrettungsdienste, Skigebiete, Hausmeisterdienste, Land- und Forstwirte oder sonstige Gewerbetreibende dienen. Die Botschaft: Schaut mal, was ihr... [mehr]

  • Ladungsklau nimmt zu

    Computer, Baumaterial, Möbel - Diebe lassen so ziemlich alles mitgehen, was in oder auf Lkw zu finden ist. Das geht aus einer Untersuchung des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) zu Diebstählen im Transportbereich hervor. Der Studie zufolge ist die Anzahl von Ladungsdiebstählen 2015 erneut gestiegen. Sie liegt laut Behörde im hohen vierstelligen Bereich. Die... [mehr]

  • Neuer Eclipse von Mitsubishi: Plötzlich SUV

    Der Name "Eclipse" lässt viele Sportwagen-Fans aufhorchen. Doch der neue Mitsubishi "Eclipse Cross" bedeutet nicht die Wiedergeburt des 2012 eingestellten Coupés, sondern steht für ein völlig neues Modell der Japaner. Die nehmen den sportlichen Aspekt des Begriffs "SUV" bei der Namensgebung offenbar sehr ernst. Er spiegle "die coupéartigen Konturen des Fahrzeugs... [mehr]

  • Toyota Mirai muss zum Update antreten

    Wegen eines Software-Fehlers ruft Toyota alle bisher produzierten Exemplare seines mit Wasserstoff betriebenen Mirai in die Werkstätten. Der Antrieb könne sich nach einer langen Bergabfahrt abschalten, wenn der Fahrer im Anschluss voll beschleunigt. Das Fahrzeug wechselt in diesem Fall in das Notlauf-Programm und läuft erst nach einem Neustart wieder normal.... [mehr]

  • Wanted-Aktion: Honda schießt scharf

    Einen für die Stadt und einen für alle Fälle: Honda bietet den Roller SH300i und die Reise-Enduro VFR1200X Crosstourer als "Wanted"-Modelle an. Das bedeutet für Käufer einen Preisvorteil bis zu 1.100 Euro. Die Japaner schießen also scharf im Preiskampf zum Saisonstart. Der Einstiegspreis beim Crosstourer mit 95 kW/129 PS starkem 1.237-ccm-Vierzylindermotor,... [mehr]

Aschaffenburg

  • Streit in Flüchtlingsunterkunft

    39-Jährigen mit Messer bedroht

    Ein 45-jähriger Osteuropäer hat in der Nacht auf Samstag seinen sechs Jahre jüngeren Landsmann in einer Flüchtlingsunterkunft mit einem Messer bedroht und auch verletzt. Polizeilich bekannt wurde der Fall, nachdem der 39 Jahre alte Geschädigte mit Schnittverletzungen an der Hand in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurde. Dabei gab der Verletzte mit Hilfe... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ausstellung Autorenfotos von Heike Steinweg ab 23. Februar im Deutschordensmuseum

    Bilder voller Leidenschaft

    Es ist die Neugier, die Heike Steinweg antreibt. Vor allem die Neugier auf Menschen, wie sie einmal in einem Interview erzählt hat. Das gilt für all ihre fotografischen Arbeiten und Serien, etwa für eine gerade in Berlin gezeigte Ausstellung mit dem Titel "Ich habe mich nicht verabschiedet", die Frauen im Exil porträtiert. Ein anderes Langzeitprojekt handelt von... [mehr]

  • Tourismus Steigende Übernachtungen und Ankünfte in der Großen Kreisstadt

    Das dritte Rekordjahr in Folge

    Bad Mergentheim hat 2016 bei den Gäste-Ankünften das dritte Rekordjahr in Folge erreicht. Das geht aus den nun veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Auch die Übernachtungszahlen wurden weiter gesteigert. Konkret sind im abgelaufenen Jahr 136 630 Menschen als Gäste in Bad Mergentheim angekommen. Das entspricht einem Plus von 9,2 Prozent.... [mehr]

  • Winterquartier-Kontrolle Neun Fledermaus-Schlafzimmer geprüft

    Kalte Felsenkeller als Rückzugsorte

    Nicht wirklich zufrieden waren Stephan Hielscher und Stephan Zöller vom Umweltschutzamt, Bernd Kunz von der AG Fledermausschutz Baden-Württemberg und Albert Heppel von der Naturschutzgruppe Taubergrund bei einer Kontrolle der Winterquartiere von Fledermäusen. Neun mögliche Winterquartiere im Altkreis wurden einer systematischen Überprüfung unterzogen. Nur in... [mehr]

  • Lions-Club Bad Mergentheim Erlös aus der Adventskalenderaktion übergeben

    Musikalische Jugend im Kreis wird unterstützt

    Zur Spendenübergabe aus der Adventskalenderaktion des Lions-Clubs Bad Mergentheim trafen sich Landrat Reinhard Frank, Lions-Präsident Dr. Thomas Jahrmann, Vizepräsident Alexander Traut und Axel Bähr vom Jugendsinfonieorchester Bad Mergentheim. Ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf der Adventskalender kommt zu gleichen Teilen dem Kreisjugendblasorchester (KJBO) und... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule "Secrets of a life tree - Geheimnisse vom Baum des Lebens" wird am 7.und 8. März aufgeführt

    Neue Bühnenshow in Vorbereitung

    Alle Hände voll zu tun haben derzeit über 150 Schüler von der Chor und Tanz-AG der Kopernikus-Realschule, um ihre Revue "Secrets of a life tree - Geheimnisse vom Baum des Lebens" vorzubereiten. Bad Mergentheim. Premiere ist am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr im Kursaal. Die zweite Aufführung folgt am Mittwoch, 8. März, ebenfalls um 19.30 im Kursaal. Was vor... [mehr]

  • Aktion Tourist-Infos verschenkten Valentins-Herzen

    Romantische Straße: Romantik pur

    Entlang der Romantischen Straße war am Valentinstag Romantik pur geboten: In allen Tourist-Informationen feierten die Städte und Gemeinden am 14. Februar die Liebe. Denn an diesem Tag hielten die Mitarbeiter eine kleine Überraschung bereit: Vom Main bis zu den Alpen werden Valentins-Herzen aller Art verschenkt! Dazu gabe es natürlich alle Informationen über die... [mehr]

Boxberg

  • Narrhalla Boxberg Kinderprunksitzung mit vielen Gästen aus der Region

    Der Nachwuchs zog alle Register

    Es war wieder das Highlight für den Narrennachwuchs in der Umpfertalmetropole: die Kinderprunksitzung der Boxberger Narrhalla am Sonntagnachmittag in der Umpfertalhalle. Ein buntes närrisches Bild bot sich in der bis voll besetzten Umpfertalhalle, als die närrischen Fanfahren erklangen und der Narrhalla Jugendelferrat mit den Gastabordnungen , eskortiert von den... [mehr]

  • Schlackohrfrauen Assamstadt Närrinnen zeigten sich in Höchstform und boten ein tolles Programm

    Im Blumenmeer bunte Show gezaubert

    Einmal mehr in absoluter Bestform präsentierten sich die Schlackohrfrauen bei ihrer Fasnacht in der voll besetzten Asmundhalle am Sonntagabend, bei der kein Schwachpunkt auszumachen war. Assamstadt. Dem Motto des Abends "Blumenmeer und Gartenzauber - Es grünt und blüht" entsprechend hatten sich sämtliche Närrinnen in originelle bunte Kostüme geworfen und wurden... [mehr]

  • Schlackohren

    Karten für Prunksitzungen

    Wer so richtig in Fasnachtslaune und sich von dem Humor der Schlackohren bei den Prunksitzungen und beim Umzug anstecken lassen möchte, der kann sich das neue Video auf der Startseite der Homepage der Schlackohren ansehen: www.schlackohren.de. Auch die Karten für die drei Prunksitzungen können auf dieser Homepage erworben werden. Es gibt noch sehr gute Sitzplätze... [mehr]

Buchen

  • Fastnachtsabend Kurzweiliger Abend mit humorvollen Büttenreden und schwungvollen Tänzen

    "Heddebörmer" Frauen außer Rand und Band

    "Ihr liebe Fraue, ich begrüß' euch all' heute wieder mal zum Karneval", so eröffnete Moderatorin Regina Eck die "Heddebörmer Frauenfaschenacht" im Sportheim. Für beste musikalische Unterhaltung sorgte Alleinunterhalter Thomas Eck, der den anwesenden Damen schwor, sich ab sofort den Termin der Frauenfastnacht freizuhalten, da er im letzten Jahr "fremdgegangen"... [mehr]

  • Die Frauen von Schloss Bleckerstein

    Mit ihrem Programm "Die Frauen von Schloss Bleckerstein" eröffneten die Fastnachterinnen des Katholischen Frauenbundes Buchen den Reigen der Saalfastnachten in der Bleckerstadt. Die Fränkischen Nachrichten zeigen die Bilder des Abends (Fotos: Jürgen Strein).

  • Veranstaltung der Frauengemeinschaft FG und ihre Gruppen brillierten als Mitgestalter des Abends / Tolle Doppelbütt von Norbert Englert und Hans Molzer

    Frauen feierten in närrischer Runde Fasenacht

    Bei der Frauenfastnacht im Pfarrheim hat sich gezeigt, dass die Frauen auch unter sich gebührend stürmisch feiern können und dass daher dieses vergnügliche kfd-Angebot im Reigen der alljährlichen närrischen Veranstaltungen nicht fehlen darf. Dies um so mehr, als die Frauen es in erfreulich großer Zahl nutzten und zudem ihren Spaß an närrischer Verkleidung... [mehr]

  • Kirchengemeinde Rinschheim

    Vier Ministranten neu aufgenommen

    Die katholische Kirchengemeinde St. Hippolyt und Kassian hat am Sonntag in einem feierlichen Gottesdienst mit Christian Ehmann, Pia Ehmann, Julius Göbes und Johanna Hübl vier neue Ministranten aufgenommen. Nachdem diese sich während der Messe mit Hilfe der "altgedienten" Ministranten als äußeres Zeichen die Ministrantenkleidung anzogen, erhielten sie die... [mehr]

Fränky

  • Tier mit Schuppen

    Kennst du dieses Tier? Es ist fast am ganzen Körper mit Schuppen bedeckt. Seine Zunge ist sehr lang, und an den Füßen hat es Klauen. Gesucht ist das Schuppentier. Schuppentiere gibt es in Afrika und Südostasien. In freier Natur sind sie selten. Das liegt auch daran, dass Menschen die Tiere jagen. Und das, obwohl es verboten ist, mit ihnen Handel zu treiben. In... [mehr]

Fußball

  • Futsal C- und D-Junioren sowie C- und D-Juniorinnen ermitteln ihre Titelträger

    Badische Meisterschaften in Walldürn

    Am kommenden Wochenende findet in Walldürn eine Endrunde der Badischen Junioren-Hallenfußballmeisterschaften (Futsal) statt.Vier MeisterIm Einzelnen werden am Wochenende 18./19. Februar in Walldürn die C- und D-Junioren und sowie die C- und D-Juniorinnen um den Badischen Hallenmeistertitel im Futsal kämpfen. Die teilnehmenden Mannschaften haben sich über eine... [mehr]

Fussball

  • Fußball Ex-Schiedsrichter Knut Kircher überreicht Vereinsehrenamtspreis für den Bezirk Hohenlohe

    Gewinner heißt TSV Dünsbach

    Seit 2009 vergibt der Württembergische Fußballverband (WFV) jährlich in den 16 Bezirken für besondere ehrenamtliche Leistungen den Vereinsehrenamtspreis. Der Gewinner aus Hohenlohe heißt in diesem Jahr TSV Dünsbach. Die Auszeichnung ist mit einem Scheck über 1000 Euro und zahlreichen Sportartikeln verbunden. Zur feierlichen Preisverleihung im Dorfsaal in... [mehr]

Grünsfeld

  • Musikkapelle Vilchband Jahreshauptversammlung

    Jubiläum war Höhepunkt

    Die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Vilchband fand statt, um Rückblick auf das vergangene Jahr zu halten. Vorsitzender Heinz Weber konnte fast alle 37 aktiven Musiker der Kapelle begrüßen. Nach dem Gedenken an verstorbene Vereinsmitglieder begann Heinz Weber mit seinem Tätigkeitsbericht. 2016 trafen sich die Musiker zu 25 Anlässen. Insgesamt war es ein... [mehr]

Handball

  • HandballFrauen Kreisliga A, Staffel 1HSG Hohenlohe III - HSG Kochertürn/St. III 22:19 HG Kön./Sachs. II - SG Schozach-Bottw. III 17:15 SG Degmarn-Oedheim II - HSG Odenwald-B. 22:23 1 SG Degmarn-Oedheim II 13 12 0 1 401:263 24:2 2 HSG Odenwald-Bauland 11 10 0 1 335:198 20:2 3 HG Königshofen/Sachs. II 14 7 0 7 279:301 14:14 4 SV Heilbronn a. L. II 12 6 0 6 260:256... [mehr]

  • Handball Hardheimer "Zweite" gewinnt in torreichem Spiel

    Abwehrarbeitvernachlässigt

    SV Heilbr. II - TV Hardh. II 31:40 Hardheim II: F. Schneider, Ebert (beide Tor), Huspenina (7 Tore/davon 3 Siebenmeter), C. Leiblein (7), Berberich (2), M. Bischof (1), Ohlhaut (4), T. Schneider (6), Winter (4/2), Käflein (8), Waldherr (1), Schmakov. Schlusslicht gegen Tabellenzweiter - eigentlich hätte der Sieger dieser Begegnung der Männer-Bezirksklasse... [mehr]

  • Handball SG setzt sich beim TSV Buchen II mit 25:22 Toren durch

    Bad Mergentheim I ist wieder auf Kurs

    TSV Buchen II - SG Bad Mergentheim 22:25 Bad Mergentheim: Spannenberg, Ziegler; Ohr (4), Denner (1), Glowczak (6), Völker, Hiob (11/1), Greif (1), Bergers (2), Mchaimech, Radalj. Nachdem die Herren der SG Bad Mergentheim am Wochenende zuvor den ersten Punktverlust in der Kreisliga A des Handball-Bezirks Heilbronn-Franken hinnehmen mussten, zeigten sie sich nun beim... [mehr]

Hardheim

  • Thema der Triduumspredigten

    "Mit brennenden Herzen unterwegs"

    In Hardheim findet seit über 100 Jahren traditionsgemäß am Ende der Fastnachtszeit und zu Beginn der Fastenzeit das sogenannte Triduum statt, eine dreitägige Gebetszeit. Die Predigten befassen sich aus verschiedenen Blickwinkeln immer mit einem speziellen Thema. In diesem Jahr ist es die Emmausgeschichte, in der der Pfarrgemeinderat auch sein Leitbild sieht. "Mit... [mehr]

  • Sanierungsarbeiten beim TSV Höpfingen Vereinsheim wird dank vieler fleißiger Helfer seit Wochen instand gesetzt / Kosten belaufen sich auf circa 60 000 Euro

    "Wir sind auf alle Mitglieder angewiesen"

    Es kracht und scheppert: In der einen Ecke ertönt das Kreischen der Bohrmaschine und in der anderen werden fleißig die Holzbalken abgeschliffen. Der feine Staub flimmert durch die Luft und setzt sich in jeder noch so kleinen Nische nieder. Am Boden sammelt sich der Dreck. Im Eingangsbereich herrscht ein Kommen und Gehen, es scheint generell kein Bereich des... [mehr]

  • Bernhard-Hauk-Gedächtnis-Turnier Jugendmannschaften maßen in Höpfingen ihr Können

    Fairness und Spielfreude dominierten die Partien

    Fußball-Jugend-Mannschaften zeigten am Wochenende ihre Künste beim 6. Bernhard-Hauk-Gedächtnis-Turnier und Spielfest des TSV Höpfingen in der Höpfinger Sporthalle. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte die verranstaltende TSV-Fußball-Jugendabteilung unter der Führung des Gesamtjugendleiters Christof Sauer und seiner Stellvertreter Julian Hauk, Andre Kaiser... [mehr]

  • Augusta-Bender-Schule Mosbach Wettbewerb der landwirtschaftlichen Berufsschüler / Sieger auf Kreisebene stehen fest

    Grüne Berufe vielseitig und voller Leben

    Dieser Tage begann der im Turnus von zwei Jahren ausgetragene Berufswettbewerb der deutschen Landjugend und der landwirtschaftlichen Berufsschüler: "Grüne Berufe sind voller Leben - Wachstum, Stärke, Leidenschaft". Im ganzen Bundesgebiet messen dabei rund 10 000 Auszubildende zunächst auf Kreisebene in den Berufs- und Fachschulen in den Bereichen Land-, Haus-,... [mehr]

  • Carl-Schurz-Kaserne Bundeswehrsporthalle steht ab heute den Hardheimer Vereinen wieder zur Verfügung / Gemeinde schloss einen Mietnutzungsvertrag ab

    Wieder bessere Trainingsmöglichkeiten

    In Hardheim reißen zurzeit die guten Nachrichten nicht ab: Die zivilen sporttreibenden Vereine können ab heute wieder die Bundeswehrhalle in der Carl-Schurz-Kaserne zum Training nutzen. Hardheim. Frohe Kunde aus dem Hardheimer Rathaus: Die Gemeinde hat nach langem Hin und Her und nach Klärung der Reinigung, Haftung und des Winterdienstes einen Mitnutzungsvertrag... [mehr]

Heilbronn

  • 7,5-Tonner fuhr auf Lkw auf

    Fahrer wurde schwer verletzt

    Mit schwersten Verletzungen musste ein Mann am Dienstagmittag von einem Rettungshubschrauber nach einem Unfall auf der A 6 in eine Klinik geflogen werden. Der Verletzte fuhr mit seinem 7,5-Tonner in Richtung Mannheim und bemerkte in Höhe Wimmental das Ende eines Staus zu spät. Sein Laster prallte mit so großer Wucht gegen das Heck eines stehenden Sattelzuges, dass... [mehr]

  • Polizeibericht

    Ins Gesicht geschlagen

    Schwer verletzt wurde ein 23-Jähriger bei der Auseinandersetzung mit einem Unbekannten in Heilbronn. Der junge Mann stand mit einem Bekannten zum Rauchen vor einer Bar in der Unteren Neckarstraße. Zwei andere junge Männer kamen hinzu und begannen ohne ersichtlichen Grund, die Raucher zu beschimpfen. Nachdem der 23-Jährige die beiden zur Ruhe aufforderte, holte... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Im Landratsamt Ausstellung über Euthanasie in der Vernichtungsanstalt Grafeneck

    Auch Krautheimer Patienten ermordet

    Am kommenden Montag, eröffnet Landrat Matthias Neth die Wanderausstellung "Krankenmord im Nationalsozialismus - Grafeneck 1940" im Foyer des Landratsamts Künzelsau um 18.30 Uhr. Die Ausstellung kann vom 21. Februar bis 30. März frei besucht werden. Thematisiert werden die "Euthanasie"-Verbrechen in der damaligen Vernichtungsanstalt Grafeneck auf der Schwäbischen... [mehr]

  • Kabarett

    Christian Springer in Crailsheim

    Kabarett mit Christian Springer gibt es am Samstag, 25. Februar, unter dem Motto "Trotzdem" ab 20.30 Uhr im Rathaussaal Crailsheim. Die Welt ist schlimm. Aber die Antwort von Christian Springer darauf lautet: Trotzdem! "Trotzdem" heißt weitermachen, nicht aufgeben und sich nicht den Schneid abkaufen lassen. Springer geht's ums Ganze, er ist der Trotzdem-Män. Auf... [mehr]

  • Evangelische Kirche Vom Crailsheimer Reformator Adam Weiß gibt es kein Bild - aber seine Bibliothek ist bis heute erhalten

    Ein Kulturgut von höchstem Rang

    Der Stadtarchivar will die Bibliothek des Reformators Adam-Weiß sichten und sichern lassen. Zum Symposium über den Johannesaltar erscheint ein Tagungsband. Crailsheim. Von Adam Weiß, dem Reformator Crailsheims, gibt es kein Bild. Auch sonst ist wenig von ihm bekannt. Eines allerdings hat sich in Crailsheim erhalten, und das ist etwas ganz Besonderes: seine... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl

    Vier Bewerber gehen ins Rennen

    Die Bewerbungsfrist in Gerabronn ist abgelaufen: Der Gemeindewahlausschuss lässt alle Kandidaten für die Bürgermeisterwahl zu. Somit stellen sich am Sonntag, 12. März, folgende vier Kandidaten zur Wahl: der Soldat Jochen Frey (48) aus Gerabronn, der Einzelhandelskaufmann Tassilo Frank (27) aus Gerabronn-Oberweiler, der Diplom-Verwaltungswirt Christian Mauch (31)... [mehr]

  • Haller Freilichtspiele Von " Ketzerbraut" bis "Sturm der Liebe"

    Zwei Jungstars für eine frische "Maria"

    Knapp vier Monate vor der Premiere am 1. Juli hat Freilichtspiele-Intendant Christian Doll die Besetzung der beiden jungen Hauptrollen in der Musiktheaterproduktion auf der Großen Treppe vor St. Michael bekanntgegeben. Jeannine Michèle Wacker und Manuel Mairhofer übernehmen die Rollen des Liebespaars Sara und Jan im Musical "Maria, ihm schmeckt's nicht!" nach dem... [mehr]

Külsheim

  • Ehrungen Langjährige Mitarbeiter der Aktiengesellschaft real ausgezeichnet

    "Mit Leidenschaft angesteckt"

    Die real Innenausbau AG hatte wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Neujahresfeier in die Külsheimer Festhalle geladen. "Nach einem erfolgreichen Jahr wie 2016 ist es für uns ein ganz besonderes Anliegen, unseren Mitarbeitern für ihre ausgezeichnete Arbeit, ihre Leistung und ihren Einsatz unseren Dank auszusprechen", erklärte Geschäftsführer Michael... [mehr]

  • Inner Wheel Club

    Kinoabend für den guten Zweck

    "Augenblicke" sind Inseln im Strom der Zeit. In einer Reihe von Kurzfilmen wird die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf die unterschiedlichsten Themen des menschlichen Lebens gerichtet. Unterhaltsam und besinnlich, liebenswürdig und gelegentlich ein bisschen böse: diese Kurzfilme heben sich vom Mainstream der Filmlandschaft ab. Der Inner Wheel Club Tauberfranken... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Antrag zur Einrichtung eines Hofladens in Rauenberg sorgte beim Gremium für Begeisterung

    Kontroverse Diskussion über geplantes Gartenhaus

    Die geplante Errichtung eines Gartenhauses mit Terrasse war das einzige Thema, das in der Sitzung des Freudenberger Technischen Ausschusses am Montag zu einer etwas kontroversen Diskussion und am Ende auch nicht zu einer einstimmigen Entscheidung führte. Das Vorhaben soll im Bereich des Bebauungsplans "Hüttenrain" realisiert werden. Hier möchte, wie... [mehr]

Kultur

  • Stuttgarter Theater Reeperbahn-Musical "Heiße Ecke" bietet kurzweilige Show

    Nuancenreiches, charaktervolles Spiel

    Seit 2010 gibt es auf dem Spielbudenplatz in Hamburg, als Nachfolger einer rund 20 Jahre zuvor abgerissenen, gleichnamigen Würstchenbude, den legendären Imbiss "Heiße Ecke". Bereits sieben Jahre zuvor wurde in dem gegenüber liegenden Schmidts "Tivoli" das Reeperbahn-Musical "Heiße Ecke" uraufgeführt. Jetzt hat dieses Kultstück, das bisher rund zwei Millionen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bienen Monatsversammlung des Imkervereins Taubergrund mit vielen Tipps / Anfängerkurs

    Mit Kontrollen für einen guten Start sorgen

    Eine ansehnliche Zahl von Mitgliedern des Imkervereins Taubergrund hat sich zur Monatsversammlung Februar im Winzerhof Oehm in Oberschüpf eingefunden, um die derzeitige Situation und vor allem auch die bevorstehenden Maßnahmen an den Bienenvölkern zu diskutieren. Den Imkern geht es derzeit ähnlich wie den Bienen. Sie würden schon gern an die Arbeit gehen, aber... [mehr]

  • Kloster Gerlachsheim Es können bereits Flächen für berufliche Start-ups, Bürozwecke oder Arztpraxen gemietet werden / Kreistag soll demnächst informiert werden

    Neues Konzept wird in Kürze vorgestellt

    Das Kloster Gerlachsheim soll möglichst noch in diesem Jahr neu belebt werden. Gegenwärtig können noch einige Flächen für berufliche Start-ups, Bürozwecke oder Arztpraxen angeboten werden. Gerlachsheim. Der Kreistag des Main-Tauber-Kreises hat die Landkreisverwaltung beauftragt, ein Nut-zungskonzept für das ehemalige Kloster und von 1953 bis 2016 als Senioren-... [mehr]

  • Kirche Einzige Gemeinde im Erzbistum Freiburg, die den Priester als Ortspatron feiert / Heute Andacht zum Gedächtnis

    Oberlauda verehrt heiligen Valentinus

    In Oberlauda begeht man nicht nur um den 11. November jeden Jahres das Fest des Kirchenpatrons St. Martin, sondern auch am 14. Februar das Fest des Ortspatrons, des heiligen Valentinus. Nach dem vorliegenden Realschematismus der Erzdiözese Freiburg aus dem Jahre 1939 ist Oberlauda die einzige Gemeinde im Erzbistum Freiburg, die den heiligen Valentinus am 14. Februar... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Bekennender Populist" (Fränkische Nachrichten, 3. Februar)

    "Bloßes Schüren von Angst"

    Ach, Frau Baum. Ich habe Ihren Leserbrief gelesen. Typisch AfD, nichts als vage Andeutungen, "multikulturelles Völkergemisch", "Identitätsverlust" - bloßes Schüren von Angst, wie das Populisten halt so machen. Wenn Sie von einem drohenden "Völkergemisch" sprechen, dann muss es im Umkehrschluss also klar voneinander zu trennende Völker (oder sagt man:... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Basketball

    Siebter Sieg in Folge

    Die Tauber Spartans haben auch ihr siebtes Spiel in Folge gewonnen. Die Basketballer aus Tauberbischofsheim lagen nach sehr schwachem Beginn gegen Mannheim III lange Zeit zurück. Erst kurz vor der Halbzeitpause übernahmen sie die Führung. Danach war der Spielverlauf bis zum Ende hin eng. Beide Seiten vergaben etliche Chancen, um entscheidend wegzuziehen. So kam es... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Dekanatsrat

    Vollversammlung in St. Michael

    Die nächste öffentliche Vollversammlung des Dekanatsrates findet am Mittwoch, 22. Februar, um 19 Uhr im Tagungshotel St. Michael in Tauberbischofsheim statt, zu der alle Interessierte herzlich willkommen sind. Die Vollversammlung beginnt mit einem geistlichen Impuls in der Hauskapelle des Tagungshotels. Danach setzt sich die Konferenz fort und es wird der Status... [mehr]

Mosbach

  • Spende des "InnerWheel"-Clubs Kinderschutzbund überrascht

    "Kinder und Eltern sollen gestärkt werden"

    Ganz dem Jahresmotto "Touch a heart" verpflichtet, besuchten die Damen des "InnerWheel"-Clubs im Rahmen einer Spendenübergabe die in Mosbach liegende Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Neckar-Odenwald-Kreis.Großes Angebot für FamilienDer in Jahr 2009 gegründete Kinderschutzbund finanziert sich ausschließlich über Spenden und bietet Familien ein großes und... [mehr]

  • Vorfall in Diedesheim Übergriff nach Lokalverbot

    40-Jährigen mit Holzstuhl traktiert

    Bei einer Auseinandersetzung zweier Männer am vergangenen Freitag, erlitt ein 40-Jähriger leichte Verletzungen. In einer Gaststätte in der Heidelberger Straße in Diedesheim wurde ein 40-Jähriger gegen 23.15 Uhr vom 25-jährigen Freund der Wirtin des Lokals verwiesen. Der Wirtshausbesucher wollte diesem Verweis im ersten Moment nicht nachkommen, leistete aber... [mehr]

  • Konzert im "fideljo" "The Bautzy's" überzeugten das Publikum

    Ankündigung wahr gemacht

    Im Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" in Mosbach war am Samstagabend bereits über eine Stunde vor dem Beginn des Konzerts von "The Bautzy's" viel los im Eventbereich. Gäste jeder Altersgruppe freuten sich auf das Programm "Rock around the clock" der achtköpfigen Rockband, die völlig unaufgeregt mit "Keep on Running" von der "Spencer Davis Group"... [mehr]

  • Polizei sucht Lkw

    Außenspiegel gestreift

    Den Fahrer eines hellblauen Kleinlasters sowie Zeugen sucht die Buchener Polizei nach einem Unfall am Montag. Gegen 11.15 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit einem MAN-Lkw die L 524 zwischen Waldbunn-Kurhaus und Strümpfelbrunn. Dort kam ihm ein hellblauer Kleinlaster entgegen. Beim Vorbeifahren streiften sich die Außenspiegel der Brummis. Während der 52-Jährige sein... [mehr]

  • Schulschach Challenge

    Drittes Vorturnier heute in Mudau

    Die Volksbank Franken Schulschach Challenge wird heute mit dem dritten Vorturnier an der Grund- und Hauptschule in Mudau fortgesetzt. Das Turnier ist für alle Schüler von Schach-Arbeitsgemeinschaften an Schulen und Neulinge gedacht, die am Schachspiel interessiert sind. In jeder Altersgruppe (bis Jahrgang 2005 sowie Jahrgang 2004 und älter) qualifizieren sich die... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Konfirmanden lernten die vielen Facetten diakonischer Arbeit kennen

    Für jedes Interesse war etwas dabei

    "Schuhe bitte ausziehen", sagt Johannes-Diakonie-Mitarbeiterin Heidi Gutbier am Eingang zur Turnhalle. Dann heißt es: Augen abdecken, bevor Gutbier und ihre Kolleginnen die Jugendlichen in die Halle führen. Dort können sie einen Barfußpfad ablaufen, ihre Geschicklichkeit beim Rollstuhlfahren erproben und Blindenfußball spielen. Der Sinnesparcours war eine von... [mehr]

  • Große Prunkshow in Laudenberg Ein Schmaus für alle Sinne / Urkomische Sketche, humorige Büttenreden und akrobatische Tänze

    Tosender Beifall für ein "üwerzwerches" Programm

    Mit zwei Veranstaltungen begeisterten die Akteure der "Üwerzwerchen" die zahlreichen Narren in der Laudenberger Turnhalle. Souverän und gut gelaunt führte wie immer Gerhard Noe durch das kurzweilige Programm. Die Show startete mit dem Tanz der "Roten Garde", hervorragend dargeboten von Nathalie Müller, Juliane Ehler-Throm, Stefanie Hüsken, Melissa Schäfer,... [mehr]

Mudau

  • Dorfgemeinschaft Ünglert Rückblick auf Jubiläumsdorffest / Ausblick auf Vorhaben im laufenden Jahr

    650 Euro für gemeinnützige Zwecke

    Bei ihrer Jahreshauptversammlung blickte die Vorstandschaft der Dorfgemeinschaft Ünglert zurück auf das erste "echte" Jubiläumsjahr. Das 25-jährige Bestehen feierte die Gemeinschaft erst im vergangenen Jahr - nicht mit einem großen Dorffest, sondern mit drei kleineren Veranstaltungen, die mit weniger Aufwand zu stemmen waren. Die vorherige Großveranstaltung... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Fastnachtsumzüge Strengere Auflagen sorgen bei den einheimischen Vereinen für Schwierigkeiten / TÜV überprüft die Wagen und Aufbauten

    Die Narren sind auf dem Prüfstand

    In der "fünften Jahreszeit" erfreuen sich Fastnachtsumzüge großer Beliebtheit. Sicherheitsauflagen und Finanzierungslücken bereiten jedoch den Vereinen und Veranstaltern große Probleme. Neckar-Odenwald-Kreis. Wenn kleine Popcorn-Tütchen durch die Gegend fliegen, bunte Bonbons auf den Boden prasseln und sich die Menschen gut gelaunt am Straßenrand drängeln,... [mehr]

Niederstetten

  • Jüdisches Museum Porträt von Arthur S. Obermayer als Dauerleihgabe erhalten / Neue Medienstation eingeweiht

    Ein Menschenfreund mit warmherziger Ausstrahlung

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Mit ihrem Ölbild hat die Künstlerin Marlis Glaser Arthur S. Obermayer treffend portraitiert. Das Werk hat jetzt seinen Platz im jüdischen Museum gefunden. Creglingen. Arthur S. Obermayer lächelt den Betrachter auf dem in warmen und zugleich vitalen Farben gehaltenen Bild freundlich-offen an. Es offenbart sein den Menschen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 16. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 16. Februar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der... [mehr]

Regionalsport

  • Fit im Winter Regelmäßig Saunieren stärkt Immunsystem

    Hilfe für die Abwehr

    Das menschliche Immunsystem ist sehr komplex: Ein wichtiger Bestandteil sind bestimmte Blutzellen. Darunter die Lymphozyten, eine Gruppe der weißen Blutkörperchen. Sie sind wesentlich an der Abwehr von Viren und Bakterien beteiligt. Damit sie möglichst effektiv ihre Arbeit verrichten können, müssen sie dorthin transportiert werden, wo Krankheitserreger in den... [mehr]

  • Sport im Winter So schützt man die Gesundheit bei niedrigen Temperaturen

    Sechs Trainingstipps für die kalten Tage

    Kalt, dunkel und womöglich auch noch nass: Im Winter draußen Sport zu treiben, kostet einiges an Überwindung, manche lassen es lieber gleich bleiben. Dabei ist Bewegung an der frischen Luft auch im Winter wichtig: "Das Immunsystem wird gefördert", nennt Professor Rüdiger Reer, Generalsekretär des Deutschen Sportärztebundes (DGSP) ein Beispiel. "Schon durch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Sechstklässler des MGG gaben ihr Wissen im Fachbereich Bionik an Grundschüler weiter

    "Zukunftsträchtige Kooperation"

    Bei einer Kooperationsveranstaltung gaben die Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums ihr Wissen an Viertklässler der Christian-Morgenstern-Grundschule und der Grundschule am Schloss weiter. Tauberbischofsheim. Leonardo da Vinci hat es vorgemacht. Erst studierte er den Vogelflug, um anschließend Flugapparate zu konstruieren, die nach demselben Prinzip... [mehr]

  • Gemeinsame ökumenische Aktion "Tauberbischofsheim liest die Bibel" startet nach Aschermittwoch

    Die Bibel immer wieder neu entdecken

    Mit einer gemeinsamen ökumenischen Aktion starten die katholische, evangelische und aramäischen Kirchengemeinden in die Fastenzeit: Gemeinsam will man die die Bibel als das grundlegende Fundament des gemeinsamen Glaubens in den Mittelpunkt stellen. Nach wie vor gehört die Bibel zu den Bestsellern in der ganzen Welt. Ganz unterschiedliche "Formate" finden sich in... [mehr]

  • Vereinigte Spezialmöbelfabriken Möbelkonzept ausgezeichnet

    Qualitätssiegel erhalten

    VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken hat für sein Möbelkonzept "Shift+" das Qualitätssiegel "besonders entwicklungsfördernd" erhalten. Das Zertifikat wird durch die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung (BAG) verliehen. Es zeichnet Produkte, Projekte und Konzepte aus, die die ganzheitliche Entwicklung von Kindern fördern. Bei "Shift+"... [mehr]

  • TSV-Judoabteilung Erfolgreich bei Kreis-Einzelmeisterschaften

    Titel für Anna-Lena Höcherl

    Bei den qualifizierenden Einzelmeisterschaften des Judokreises Rhein-Neckar-Odenwald für die Altersklassen U10, U 12 und U15 in Hirschhorn konnte seitens der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim nur die Altersklasse U 15 mit drei Teilnehmern antreten. Die Grippewelle schwappte in die TSV-Judoabteilung über, so dass der komplette Nachwuchs in der Altersklasse... [mehr]

Testberichte

  • Maserati Levante auch im Schnee auf Zack

    Über Schotterpisten kraxelt der Maserati Levante graziös. Doch auch, wenn das Geröll gehörig eingeschneit ist, bleibt das luxuriöse italienische SUV cool. Insbesondere im Off-Road-Modus zeigt er sich den Herausforderungen durch Eis und Schnee souverän gewachsen. Als hilfreich erweist sich vor allem der beim Levante serienmäßig eingesetzte Allradantrieb SQ4.... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis VfB Bad Mergentheim I verliert gegen Rossfeld I

    Kein Sieger im Lokalderby

    Bezirksklasse Hohenlohe VfB Bad Mergentheim I - TSV Rossfeld I 1:9 Punkte (10:29 Sätze) Bad Mergentheim I: Höfner, Atanasov, Pattschull, Giller, Frey, Schrickel. Mit dreifachem Ersatz stand der VfB Bad Mergentheim I gegen den Tabellenführer TSV Rossfeld I auf verlorenem Posten. Lediglich das Doppel Höfner/Atanasov holte in fünf Sätzen den Ehrenpunkt für die... [mehr]

  • Tischtennis SV Niklshausen hat das eigene Saisonziel in der Badenliga unmittelbar vor Augen

    Klassenerhalt fast sicher

    Schwerer als erwartet tat sich der SV Niklashausen am "Doppelspieltag" der Tischtennis-Badenliga zu Hause gegen Tabellenschlusslicht Weinheim. Die Gäste gingen zunächst mit 2:1 nach den Eingangsdoppeln in Führung, mussten danach jedoch drei Mal in Serie den Hausherren zum Sieg gratulieren. In der Folge hatten Bochowicz, Fiederling und Degen gegen die starke... [mehr]

Walldürn

  • Närrisches Treiben

    "Baachscheißer" im Fastnachtsfieber

    In Rippberg gibt es zwar keine Fastnachtsgesellschaft, aber man muss nicht auf das närrische Treiben verzichten. Ein paar Freunde der Saalfastnacht waren schon immer bemüht, Unterhaltung für Rippbergs Bevölkerung und Umgebung zu schaffen, und folglich sind sie auch für die diesjährige Kampagne gerüstet. Damit dieses Vorhaben auch gelingt, wird am Samstag, 18.... [mehr]

  • Kinderprunksitzung Tanzmariechen, Garden und Schautanzgruppen präsentierten sich in der voll besetzten Nibelungenhalle

    "Dürmer Narrensamen" war in Höchstform

    Die Jugend kam in Scharen in die närrisch dekorierten Nibelungenhalle zur Jubiläums-Kinderprunksitzung der Fastnachtsgesellschaft "Fideler Aff" Walldürn. Die Kinderprunksitzung wurde in der diesjährigen Fastnachtskampagne bereits zum 24. Mal in einem solch großen Rahmen veranstaltet.Buntes UnterhaltungsprogrammIm Mittelpunkt stand ein närrisch-kunterbuntes... [mehr]

  • BLB gastiert

    Erfahrungen in Buch verarbeitet

    Die Landesbühne zeigt am Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür "Schmerzliche Heimat" von Semiya Simsek und Peter Schwarz in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Der Blumengroßhändler Enver Simsek war das erste Opfer der Terrorzelle NSU. Enver Simseks Tochter Semiya Simsek verfasste zusammen mit dem Journalisten Peter Schwarz "Schmerzliche"... [mehr]

  • In der Auerbergsporthalle Handwerker sind bei der Arbeit / Halle kann eventuell ab Mitte April wieder genutzt werden

    Sanierung läuft auf vollen Touren

    Die Sanierungsarbeiten in der Auerbergsporthalle sind in vollem Gange. Aller Wahrscheinlichkeit nach kann im April die Halle wieder genutzt werden. Auf dem Plan stehen umfangreiche Arbeiten. Auf den Innenwänden werden zur Zeit die Kältebrücken beseitigt. Dies geschieht mit dem Einsatz von Silikatplatten. Um später ein gutes Raumklima gewährleisten zu können,... [mehr]

Weikersheim

  • Evangelische Stadtkirche Attila Kalman zu Gast

    Impressionen an der Orgel

    Ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums steht die nächste kirchenmusikalische Veranstaltung am Sonntag, 5. März, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Weikersheim. Attila Kalman, der bereits im vergangenen Jahr zu Gast war, improvisiert an der Orgel zum Stummfilm "Luther - ein Film der deutschen Reformation". Ein Konzert der besonderen Art - aus dem... [mehr]

  • VHS Weikersheim Im März beginnen wieder neue Kurse

    Von Astronomie bis Kräuterwanderung ist alles geboten

    Im März beginnen bei der VHS Weikersheim wieder neue Kurse. Einführung in die Astronomie: Anhand zahlreicher Bilder und Filme sowie eigener Beobachtungen auf der Sternwarte Weikersheim werden an vier Kursabenden die wichtigsten Objekte und Vorgänge am Himmel vorgestellt. Erster Abend: Orientierung am Himmel - Sternbilder und die scheinbare Bewegung am Himmel,... [mehr]

Wertheim

  • Leserbrief Zum Beschluss des Kreuzwertheimer Gemeinderatszum Projekt "Lebensader Main"

    Biber sorgen für Probleme

    In der vergangenen Woche hat der Kreuzwertheimer Gemeinderat die Beteiligung an verschiedenen Leader-Projekten beschlossen, darunter das Projekt "Lebensader Main - MainErlebnis Buhne Bleichwiesen". Geplant ist, einen Teil des Mainvorlandes unterhalb der alten Mainbrücke aufzuwerten durch einen besucherfreundlichen Spazierweg zu einer renaturierten Wassertasche,... [mehr]

  • Plagiat Artikel des Wertheimer Isoliergefäßherstellers Helios ist unerlaubt kopiert worden / Vertrieb über Basarhändler in Dubai / Auszeichnung mit dem Preis "Plagiarius"

    Ein äußerst unbeliebter Doppelgänger

    Auf einer Reise in den Vereinigten Arabischen Emirate entdeckte zufällig der Verkaufsleiter der Firma Helios Produktkopien. Wertheim/Frankfurt. Eine spezielle Ehre ist dem Wertheimer Isoliergefäßherstellers Helios am Freitag in Frankfurt zuteilgeworden. Dort erhielt man im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Frankfurter Konsumgütermesse "Ambiente" eine... [mehr]

  • Großkontrollen der Polizei

    Gegen drei Fahrer Anzeige erstattet

    Etwa 300 Fahrzeuge hatte die Wertheimer Polizei am Montag zwischen 15 und 21 Uhr im Visier. 95 davon wurden an zwei eigens dafür eingerichteten Kontrollstellen am Bestenheider Höhenweg und in der Bismarckstraße kontrolliert. Die Beamten brachten einen Fahrzeuglenker wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss, zwei weitere Verkehrsteilnehmer wegen des... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Gremium stimmte nicht allen in Bauvoranfrage genannten Wünschen zu

    Hotel am "Almosenberg" soll Platz für Busgruppen bieten

    Der Bettinger Ortschaftsrat beschäftigte sich am Montag mit der Entwicklung des örtlichen Neubaugebiets. Außerdem nahm das Gremium zu mehreren Bauangelegenheiten Stellung. Bettingen. Mit der Erweiterung des Neubaugebiets "Wacholderbüschlein" geht es voran. Ortsvorsteherin Songrit Breuninger gab am Montag in der Sitzung des Ortschaftsrats Bettingen im Rathaus... [mehr]

  • Romantische Straße Nach gut einjähriger Mitgliedschaft der Stadt Wertheim zieht Tourismus-Geschäftsführerin Christiane Förster eine sehr positive Bilanz

    Investitionen haben sich schon gelohnt

    Offensichtlich eine Herzensangelegenheit ist für Christiane Förster, Geschäftsführerin der Tourismus Region Wertheim GmbH, die Mitgliedschaft der Main-Tauber-Stadt in der Arbeitsgemeinschaft "Romantische Straße". Seit einem Jahr gehört Wertheim der berühmten Städte-Vereinigung an - und hat nach Meinung Försters seitdem unwahrscheinlich davon profitiert. Dass... [mehr]

  • Am Samstag, 4. März

    Jazz auf der Burg

    Die Burg-Saison 2017 beginnt in Wertheim am Samstag, 4. März, um 20 Uhr mit dem Auftritt des internationalen Jazz-Quartetts "Distances". Das 2014 gegründete Ensemble besteht aus dem Pianisten Marco Ponchiroli aus Venedig, dem lettischen Saxofonisten Jan Grinbert, dem deutschen Bassisten Georg Kolb und dem bulgarischen Schlagzeuger Nevyan Lenkov.Klassische... [mehr]

  • Planspiel Börse Schülerinnen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums gewannen den ersten Preis

    Kühlen Kopf beim Spekulieren bewahrt

    Kaufen, verkaufen, wieder anlegen: Alexandra, Sarah und Jeniffer kennen sich damit inzwischen gut aus. Die drei Schülerinnen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Wertheim haben beim Planspiel Börse 2016 der Sparkasse Tauberfranken den ersten Preis in der Kategorie Gesamtsieg errungen. Sie setzten sich dabei gegen 120 weitere Spielgruppen mit insgesamt 455... [mehr]

  • Welttag des Buches Lesung von und mit Theaterregisseurin und Autorin Tatjana Rese

    Luthers Leben - spannend wie ein Krimi

    Der Welttag des Buches wird am Samstag, 23. April, begangen. Stadtbücherei und die Volkshochschule Marktheidenfeld veranstalten aus diesem Anlass eine Autorenlesung rund um Martin Luther. Die Theaterregisseurin und Autorin Tatjana Rese liest am Donnerstag, 20. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei aus ihrem neuen historischen Krimi "Freies Geleit für Martin... [mehr]

  • Veränderung auf dem Wartberg Seelsorger übernimmt voraussichtlich Anfang September seine neue Stelle in Mahlberg

    Pfarrer Jörg Herbert wird viel vermissen

    Im Spätsommer verlässt Pfarrer Jörg Herbert mit seiner Familie den Wartberg. Die Entscheidung ist ihm nicht leichtgefallen. Wartberg. "Den richtig guten Zeitpunkt gibt es nie." Dessen ist sich Jörg Herbert bewusst. "Deshalb muss man den nehmen, der wenigstens halbwegs gut ist." Der ist für den 39-jährigen Geistlichen offensichtlich jetzt gekommen. Deshalb... [mehr]

  • Bunter Fastnachtsabend "Vockenröter Russe" und Gesangverein sorgten für gute Unterhaltung

    Wilde Horde brachte Comic-Helden zum Toben

    Etliche Schlümpfe, Micky Mäuse und Spider-Men fanden sich am Samstag in der Vockenroter Mehrzweckhalle ein. Die "Vockenröter Russe" und der Gesangverein Eintracht hatten zum Faschingstanz unter dem Motto "Comic-Helden" geladen. In der bunt geschmückten Halle sorgte das "Duo Arizona" für die passende Musik und gute Stimmung. Wie es im Pressebericht der... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt

    Wissenswertes über Schweinehaltung

    "Was Frau schon immer über Schweinehaltung wissen wollte", ist das Motto eines Seminars, welches das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis am Freitag, 3. März, anbietet. Dieses Jahr findet es beim Bildungs- und Wissenszentrum für Schweinehaltung (LSZ) in Boxberg statt. Beginn ist um 10 Uhr, Ende gegen 13.30 Uhr. Da die Themen auch für männliche... [mehr]