Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 8. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 40. Adelsheimer Weihnachtsmarkt Fest der Begegnungen am Schloss und in der Marktstraße / Kinder und Chöre stimmen auf das Fest ein

    Glühweinduft und malerische Kulisse

    Einer der wohl schönsten Weihnachtsmärkte in der Region findet vom Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Dezember, vor der einmaligen malerischen Kulisse des Wasserschlosses und der Marktstraße statt. Adelsheim. Das illuminierte Schloss, der festlich beleuchtete Schlosshof und die Innenstadt laden mit Tannengrün, Zimt- und Glühweinduft und mit glänzenden bunten... [mehr]

Aschaffenburg

  • Trickdiebinnen aktiv

    Hilfsbereitschaft wird ausgenutzt

    In insgesamt fünf der Polizei gemeldeten Trickdiebstählen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. In allen Fällen nutzten die Täterinnen die Hilfs- und Spendenbereitschaft ihrer Opfer aus. Sie griffen entweder in deren Geldbörsen oder küssten und umarmten sie als Ablenkungsmanöver, so dass danach Geld oder Armbanduhr fehlten. Gerade in der Vorweihnachtszeit sehen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Roto Dach- und Solartechnologie GmbH Mehl, Zucker und Tee für bedürftige Familien

    200 Nikolauspäckchen und Geld für die Tafel

    Duftendes Weihnachtsgebäck, Geschenke unter einem geschmückten Tannenbaum, leuchtende Kinderaugen – nicht jede Familie kann sich diese Idylle zu Weihnachten leisten. Auch in der Region gibt es Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Hilfe finden sie zum Beispiel bei der Tafel in Bad Mergentheim. Roto unterstützt die Einrichtung schon seit 2012 mit... [mehr]

  • Adventsmusik des Deutschorden-Gymnasiums

    Wie auch im vergangenen Jahr musizieren die Schüler der Klassen 8 bis 12 des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) unter der Leitung von Axel Bähr, Johanna Beer, Anita Throm und Nadine Koschack ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zur Vorweihnachtszeit. Die musikalische Einstimmung zur Adventszeit findet am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr in der... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Gewinner dürfen sich freuen

    Der Lions Club hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Geld- und Sachpreise. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne für den jeweiligen Tag sind täglich in den Fränkischen Nachrichten, der Tauber-Zeitung oder unter... [mehr]

  • Chor der Schlosskirche Konzert mit Streichorchester, Orgel und Solisten

    Jauchzender Jubel mit Stücken aus Europa

    Ein Konzert mit dem Chor der Schlosskirche, Solisten, Streichorchester und Orgel findet am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Schlosskirche statt. Die Solisten sind Eva-Maria Demel (Sopran), Michael Majer (Tenor) und Manfred Birkhold (Bass). Die Orgel spielt Kantor i. R. Hans-Ulrich Nerger. Für die Leitung des Orchesters ist Martin Tittor zuständig, die... [mehr]

  • „Herzfeuer“

    Märchen aus aller Welt

    Unter dem Motto „Herzfeuer“ findet im Kurparkfoyer des Kurhauses am Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr ein Erzählabend mit dem Elpersheimer Reinald Rickmeyer statt. Liebe und Leidenschaft sind wichtige Motive in den Märchen und Geschichten aller Völker. Es ist eine alte Erfahrung, dass der Mensch alle seine Sinne braucht, um sein sogenanntes... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Entscheid am Deutschorden-Gymnasium

    Schulsieger heißt Maximilian Mutsch

    Die 59. Runde des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist eröffnet, und wie jedes Jahr sind auch jetzt wieder bundesweit alle Schüler der sechsten Klassen zum Mitmachen eingeladen. Seit den Sommerferien liefen deshalb am Deutschorden-Gymnasium die Klassenentscheide, um unter all den lesebegeisterten Mädchen und Jungen den besten... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Nikolausseminar mit 180 Teilnehmern / Vorträge und Workshops

    Viele Diäten sind laut Fachleuten ungeeignet

    Über 4000 Teilnehmer sind 2017 zu den Seminaren und Tagungen an der Diabetes-Akademie gekommen. „Dies ist eine stattliche Anzahl, wenn man bedenkt, dass es heute viele Fortbildungsmöglichkeiten über die Medien und insbesondere das Internet gibt“, sagte der Vorsitzende der Akademie Prof. Thomas Haak bei der Jahresabschlussveranstaltung. Digitalisierung und... [mehr]

Boxberg

  • Evangelische Kirche Musikschüler boten tolles Programm bei der Musik zum Advent

    Besinnliches zur Vorweihnachtszeit

    Sich zurücklehnen, in sich kehren, um den Klängen der jugendlichen Musiktalente der „Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal“ zu lauschen, gehört schon zur Tradition der jährlich stattfindenden Adventskonzerte, veranstaltet von Schülern aus der Boxberger Region, die die Musikschule Lauda besuchen. In diesem Jahr fand das Konzert in der... [mehr]

  • Gesundheitszentrum Richtfest nur sechs Wochen nach dem Spatenstich gefeiert / Gute Arbeit aller Beteiligten gewürdigt

    Herausragende Bedeutung für die Stadt

    Auf dem Weg zur Fertigstellung der neuen Sozialstation in Boxberg wurde mit dem Richtfest am gestrigen Donnerstag ein weiterer Schritt getan. Boxberg. Die große Zahl an Gästen zeigte die Bedeutung, die in Boxberg dem Neubau der Sozialstation als ersten Abschnitt sowie der Fortsetzung im nächsten Jahr beigemessen wird. Traditionell eröffnet wurde das Richtfest mit... [mehr]

  • Realschule Neues Projekt heißt Unterricht in Medien

    Schüler wirken als Lehrer für Erwachsene

    In der heutigen Zeit wird viel darüber berichtet, was Schülerinnen und Schüler alles nicht mehr können. „Früher wurde in der Schule viel mehr gelernt.“, heißt es oft in schnellen, unbedachten Momenten. Doch ist das wirklich so, dass die Schule heute weniger vermittelt als dies früher noch der Fall war? Sicherlich gehen einige Kompetenzen mit der Zeit... [mehr]

Buchen

  • Zehnte Schulschach Challenge Der Startschuss fiel in Hainstadt

    42 Jugendliche traten an

    Die Grundschule Hainstadt war Schauplatz des ersten Vorturniers im zehnten Volksbank Franken Schulschach Challenge. 42 Jugendliche lieferten sich in zwei Altersgruppen fünf spannende Runden, um die ersten Qualifikationsplätze für das Finale im Juni 2018 auszuspielen. Aber nicht allein dieses Ziel stand im Vordergrund, sondern vielmehr die Tatsache, den Spaß am... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Achtes Türchen wird heute geöffnet

    Gewinne im Gesamtwert von 1425 Euro sind im achten Türchen des Lions Adventskalenders verborgen. Zwei Gartenberatungen im Wert von je 100 Euro kommen von der Gärtnerei Bopp Garten und Landschaftsbau mit den Nummern 4978, 5227. Sechs Blumengutscheine im Wert von je 25 Euro legt die Bopp Gärtnerei mit den Nummern 5201, 2260, 2771, 3199, 3069, 8729 bei. Eine Holzbank... [mehr]

  • „Flurneuordnung Götzingen“ Landrat Dr. Achim Brötel übergab Ehrenurkunden an die Aktiven der Teilnehmergemeinschaft

    Den Stadtteil „für die Zukunft gerüstet“

    Der Abschluss des Verfahrens „Flurneuordnung Götzingen“ wurde am Mittwoch im Restaurant „Seeterrasse“ gefeiert. Götzingen/Eberstadt. Hochwasserschutz ist gerade in Zeiten des Klimawandels ein wichtiges Thema. In der „Flurneuordnung Götzingen“, wo eine Flutmunde und Hochwasserbauwerke angelegt wurden, erfreute es sich besonderem Augenmerk. In seiner... [mehr]

  • VdK-Ortsverband „Bauland“ Die Ehrung langjähriger VdK-Mitglieder umfasste 19 Personen

    Hilda Lauer erhielt das Goldene Treueabzeichen mit Stern

    Die traditionelle Advents- und Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes „Bauland“ im Sportheim des TSV Fortuna Götzingen verlief zwar im Hinblick auf die bevorstehende Weihnachtszeit wie gewohnt in froher und erwartungsvoller Atmosphäre, doch sie war heuer zwangsläufig auch geprägt von Wehmut und Nachdenklichkeit, ob des so völlig überraschenden kürzlichen... [mehr]

  • Kindergartenplatz

    Im Internet vormerken lassen

    Die Träger der Kindergärten im Stadtgebiet haben mit der Verwaltung die Einführung eines zentralen Anmeldeverfahrens für einen Kindergartenplatz festgelegt. Die Stadt Buchen schließt sich dem Internet-Portal „Kita-Data-Webhouse“ des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales Baden-Württemberg an. Diesen familienfreundlichen Service bietet die Stadt Buchen... [mehr]

  • Kolping-Gedenktag im Heinrich-Magnani-Haus

    Zur Einstimmung verlas der Vorsitzende Bernhard Mackert einige Texte. Danach standen die Ehrungen an. Zu ehren waren: Pius Gremminger für 60 Jahre Mitgliedschaft, 40 Jahre Mitgliedschaft : Julius Walter Wegert, Roland Gremminger, Wolfgang Münch, Manfred Mackert (Wolfgang Münch und Manfred Mackert waren nicht anwesend). Der Vorsitzende dankte den Geehrten für die... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft Bödigheim Bei der Jahresabschlussfeier auf ein arbeitsreiches Jahr zurückgeblickt

    Mitglieder für ihre langjährige Treue ausgezeichnet

    Die Jahresabschlussfeier der Reservistenkameradschaft fand im Reservistenheim auf der Burg in Bödigheim statt. Der Vorsitzende, Jürgen Hack, begrüßte eine kleine Teilnehmerzahl. „Alle, die das ganze Jahr hier oben für die Reservisten arbeiten“ wurden namentlich und besonders begrüßt. Die Aktivitäten beleuchtet In seinem Jahresrückblick ging Hack kurz auf... [mehr]

  • Liga der freien Wohlfahrtspflege Kundgebung in Buchen zum Grundrecht auf Schutz von Ehe und Familie

    Zusammenführung von Familien eine christliche Verpflichtung

    „Eine Politik, welche die Familie gefährdet, bedroht die Würde des Menschen und die Zukunft der Menschheit selbst.“ Mit diesen Worten begann Dekan Johannes Balbach sein Statement für eine humanitäre, familienfreundliche Politik bei der Kundgebung zum „Recht auf Familie – Integration braucht Familiennachzug“ am Alten Rathaus. Mehr als 30 Menschen waren... [mehr]

Fränky

  • Kaleidoskop wird 200 Jahre

    Das Kaleidoskop feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag: Es ist 200 Jahre alt. Doch gehen wir zurück in das Jahr 1817. Damals meldete der Physiker David Brewster für seine neueste Erfindung ein Patent an. Es ging um das Kaleidoskop. Durch die Anmeldung eines Patentes kann man seine Erfindungen schützen lassen und stimmen, wer die Erfindung nutzen oder kopieren... [mehr]

  • Kaleidoskop wird 200 Jahre

    Das Kaleidoskop feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag: Es ist 200 Jahre alt. Doch gehen wir zurück in das Jahr 1817. Damals meldete der Physiker David Brewster für seine neueste Erfindung ein Patent an. Es ging um das Kaleidoskop. Durch die Anmeldung eines Patentes kann man seine Erfindungen schützen lassen und stimmen, wer die Erfindung nutzen oder kopieren... [mehr]

Freudenberg

  • Freudenberger Weihnachtsmarkt Budenzauber am 16. und 17. Dezember

    Tolle Atmosphäre in den Kellern

    Der Freudenberger Weihnachtsmarkt öffnet am 16. und 17. Dezember seine Tore. Und das im wahrsten Sinne, denn „trockenen Fußes“ erlebt man vorweihnachtliche Stimmung in einem der größten Gewölbekeller der Region und in den benachbarten Felsenkellern. Eine schöne Gelegenheit, weihnachtliche Atmosphäre im und um das barocke Amtshaus zu genießen. Hier... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Ausbildung zum Jugendmanager

    Vom 2. bis 4. Februar findet in der Sportschule Schöneck ein Grundlehrgang für die Vereinsjugendmanager-Lizenz statt. Die Ausbildung wird zusammen mit der Badischen Sportjugend (BSJ) durchgeführt. Sie besteht aus zwei Grundkursen, die unabhängig voneinander besucht werden können. Auch die Reihenfolge ist unerheblich. Anschließend kann mit zwei Aufbaulehrgängen... [mehr]

Fußball

  • Handball

    Das Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Heute, Freitag, 19.30 Uhr Tusem Essen – DJK Rimpar Wölfe. Hessenliga: Samstag, 18 Uhr: TV Hüttenberg II – TV Kirchzell. Badenliga: Samstag, 19 Uhr: TV Friedrichsfeld – TV Hardheim. Verbandsliga: Sonntag, 18 Uhr: HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim – TSV Wieblingen. Bezirksliga: Samstag, 17 Uhr: TSB Horkheim II – TV Hardheim II.... [mehr]

  • Handball

    Das Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Heute, Freitag, 19.30 Uhr Tusem Essen – DJK Rimpar Wölfe. Hessenliga: Samstag, 18 Uhr: TV Hüttenberg II – TV Kirchzell. Badenliga: Samstag, 19 Uhr: TV Friedrichsfeld – TV Hardheim. Verbandsliga: Sonntag, 18 Uhr: HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim – TSV Wieblingen. Bezirksliga: Samstag, 17 Uhr: TSB Horkheim II – TV Hardheim II.... [mehr]

  • Fußball Keine Ruhe in Erfurt – Pressesprecher freigestellt

    Geld veruntreut?

    Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt kommt auch vor der heutigen Partie in Würzburg (18.30 Uhr, wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe) nicht zur Ruhe. Wie der Verein mitteilte, wurde Pressesprecher Christoph Dolata nach gerade einmal acht Wochen mit sofortiger Wirkung freigestellt. Genauere Angaben machten die Thüringer nicht. Wer künftig den Posten... [mehr]

  • Fußball Keine Ruhe in Erfurt – Pressesprecher freigestellt

    Geld veruntreut?

    Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt kommt auch vor der heutigen Partie in Würzburg (18.30 Uhr, wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe) nicht zur Ruhe. Wie der Verein mitteilte, wurde Pressesprecher Christoph Dolata nach gerade einmal acht Wochen mit sofortiger Wirkung freigestellt. Genauere Angaben machten die Thüringer nicht. Wer künftig den Posten... [mehr]

  • Fußball In der Landesliga Odenwald hat bereits ein Drittel der Vereine den Trainer gewechselt

    Ist es auch der Druck der Spieler?

    Es scheint so, dass selbst bei Amateurvereinen im Fußball der Trainer auch dann das schwächste Glied in der Kette ist, wenn im Kader nicht genügend Qualität ist, um das ausgerufene sportliche Ziel zu erreichen. Bei den betreffenden Vereinen hält man sich zumeist bedeckt, wenn nach den Gründen einer Trainertrennung gefragt wird. Interna sollen nicht nach außen... [mehr]

  • Fußball In der Landesliga Odenwald hat bereits ein Drittel der Vereine den Trainer gewechselt

    Ist es auch der Druck der Spieler?

    Es scheint so, dass selbst bei Amateurvereinen im Fußball der Trainer auch dann das schwächste Glied in der Kette ist, wenn im Kader nicht genügend Qualität ist, um das ausgerufene sportliche Ziel zu erreichen. Bei den betreffenden Vereinen hält man sich zumeist bedeckt, wenn nach den Gründen einer Trainertrennung gefragt wird. Interna sollen nicht nach außen... [mehr]

  • Fußball

    Nur noch ein Spiel

    Nur ein Spiel bleibt in der Fußball-Landesliga Odenwald für das kommende Wochenende angesetzt (siehe unten). Zu Beginn der Woche hat der Badische Fußballverband (BFV) bei den Vereinen nach den „Zuständen“ ihrer Platze gefragt und wollte wissen, welche Nachholspiele noch ausgetragen werden können. Nach der Rückmeldung der Klubs denkt nur noch der SV... [mehr]

  • Fußball

    Nur noch ein Spiel

    Nur ein Spiel bleibt in der Fußball-Landesliga Odenwald für das kommende Wochenende angesetzt (siehe unten). Zu Beginn der Woche hat der Badische Fußballverband (BFV) bei den Vereinen nach den „Zuständen“ ihrer Platze gefragt und wollte wissen, welche Nachholspiele noch ausgetragen werden können. Nach der Rückmeldung der Klubs denkt nur noch der SV... [mehr]

  • Fußball Zweiter Versuch in Gartenstadt

    Spvgg. will überholen

    Nach der witterungsbedingten Absage am vergangenen Wochenende soll die Verbandsliga-Begegnung zwischen dem VfB Gartenstadt und der Spvgg. Neckarelz nun am morgigen Samstag um 14 Uhr über die Bühne gehen. Dabei hofft der Neckarelzer Trainer Marc Ritschel auf einen positiven Jahresabschluss: „Zu Beginn der Saison haben wir viele Punkte liegen lassen. Aber die... [mehr]

  • Fußball Zweiter Versuch in Gartenstadt

    Spvgg. will überholen

    Nach der witterungsbedingten Absage am vergangenen Wochenende soll die Verbandsliga-Begegnung zwischen dem VfB Gartenstadt und der Spvgg. Neckarelz nun am morgigen Samstag um 14 Uhr über die Bühne gehen. Dabei hofft der Neckarelzer Trainer Marc Ritschel auf einen positiven Jahresabschluss: „Zu Beginn der Saison haben wir viele Punkte liegen lassen. Aber die... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Vorrunde in der Halle

    Die D-Junioren im Fußballkreis Buchen setzen am morgigen Samstag in der Sporthalle Rosenberg ihre Hallenkreismeisterschaft-Vorrundenspiele fort In der Gruppe 3 spielen ab 9 Uhr folgenden Mannschaften: SG Ravenstein/Rosenberg I, SG Altheim/Schlierstadt/Eberstadt, TSV Höpfingen II, SG Großeicholzheim/Seckach II, SG Mudau I. Ab 12 Uhr spielen in der Gruppe 4 folgende... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte Abrissarbeiten in Innenstadtarealen vergeben / „Schwibbogen“ bleibt zunächst außen vor / Investitionsvolumenvon rund 300 000 Euro

    Markanten Bereich deutlich aufwerten

    Einmütig für Abbruch plädiert: Ein künftiger Investor erhält genügend Raum für Gestaltungsmöglichkeiten mitten im Zentrum der „Gauhauptstadt“. Grünsfeld. „Hier handelt es sich um ein für uns sehr wichtiges Areal“: Mit dieser Aussage beschrieb Bürgermeister Joachim Markert die Situation, als es um eine sichtbare Verbesserungsmaßnahme im... [mehr]

  • Musikkapelle Grünsfeld Zu Besuch an der Dorothea von Rieneck-Schule

    Spaß mit den Instrumenten

    Im Rahmen der Dauer-Kooperation zwischen Schule und Verein verbrachten fünf Mitglieder der Musikkapelle Grünsfeld einen Vormittag in der Dorothea von Rieneck-Schule. Drei Klassenzimmer stellte die Schule den Musikern zur Verfügung. In einem Raum legten Daniela Stoy, Dirigentin der Jugendkapelle, und Armin Gersitz die Holzblasinstrumente einer Blaskapelle bereit.... [mehr]

Handball

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim empfängt am Sonntag den TSV Wieblingen / Trainer Keupp hat in der Spielpause intensiv mit der Mannschaft gearbeitet

    Für den ersten Heimsieg muss die HSG technische Fehler minimieren

    In ihrem dritten Heimspiel in Folge empfängt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag, um 18 Uhr in der Grünewaldhalle den TSV Wieblingen. Die Gastgeber liegen mit 4:16 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz der Handball-Verbandsliga und brauchen unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Auch Wieblingen fand in dieser Saison noch nicht so richtig in die Spur.... [mehr]

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim empfängt am Sonntag den TSV Wieblingen / Trainer Keupp hat in der Spielpause intensiv mit der Mannschaft gearbeitet

    Für den ersten Heimsieg muss die HSG technische Fehler minimieren

    In ihrem dritten Heimspiel in Folge empfängt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag, um 18 Uhr in der Grünewaldhalle den TSV Wieblingen. Die Gastgeber liegen mit 4:16 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz der Handball-Verbandsliga und brauchen unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Auch Wieblingen fand in dieser Saison noch nicht so richtig in die Spur.... [mehr]

  • Handball Rimpar heute zu Gast bei TuSEM Essen

    Namhafter Gegner

    Auf die Zweitliga-Handballer von DJK Rimpar Wölfe wartet bereits am heutigen Freitag nicht nur eine schwere Aufgabe, sondern ein namhafter Gegner. Die Unterfranken müssen bei TuSEM Essen antreten – und der war bekanntlich schon drei Mal Deutscher Meister. In dieser Spielzeit hat sich die Mannschaft nach einem schwächeren Start in den vergangenen Wochen deutlich... [mehr]

  • Handball Rimpar heute zu Gast bei TuSEM Essen

    Namhafter Gegner

    Auf die Zweitliga-Handballer von DJK Rimpar Wölfe wartet bereits am heutigen Freitag nicht nur eine schwere Aufgabe, sondern ein namhafter Gegner. Die Unterfranken müssen bei TuSEM Essen antreten – und der war bekanntlich schon drei Mal Deutscher Meister. In dieser Spielzeit hat sich die Mannschaft nach einem schwächeren Start in den vergangenen Wochen deutlich... [mehr]

  • Handball Gleich vier TSV-Mannschaften gehen am Sonntag in der Sport- und Spielhalle auf Punktejagd / Frauenteam unter Zugzwang

    Sieg beim Schlusslicht wäre ein guter Abschluss der Hinrunde

    Für dieHandballerinnen des TSV Buchen steht am morgigen Samstag das letzte Bezirksliga-Auswärtsspiel im Kalenderjahr auf dem Programm. Das letzte Auswärtsspiel wird für die „Mädels“ des TSV Buchen am Samstag in der Horkheimer Stauwehrhalle um 15 Uhr stattfinden. Dieses Spiel muss für die Mannschaft von Trainer Andreas Hollerbach „um alles in der Welt“... [mehr]

  • Handball Gleich vier TSV-Mannschaften gehen am Sonntag in der Sport- und Spielhalle auf Punktejagd / Frauenteam unter Zugzwang

    Sieg beim Schlusslicht wäre ein guter Abschluss der Hinrunde

    Für dieHandballerinnen des TSV Buchen steht am morgigen Samstag das letzte Bezirksliga-Auswärtsspiel im Kalenderjahr auf dem Programm. Das letzte Auswärtsspiel wird für die „Mädels“ des TSV Buchen am Samstag in der Horkheimer Stauwehrhalle um 15 Uhr stattfinden. Dieses Spiel muss für die Mannschaft von Trainer Andreas Hollerbach „um alles in der Welt“... [mehr]

  • Badenliga TV Hardheim bestreitet beim TV Friedrichsfeld ein wichtiges Spiel gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt / Kein regelmäßiger Trainingsbetrieb

    Warm anziehen – im wahrsten Sinne des Wortes

    Nach der einwöchigen Pause müssen Hardheims Handballer am morgigen Samstag nach Friedrichsfeld reisen (Anwurf ist um 19 Uhr). Dies ist zugleich auch Hardheims letzte Partie in diesem Jahr, ehe es in die Winterpause geht. Nach der letzten Niederlage gegen Heidelsheim/Helmsheim hatte Hardheims Coach Karoly Kovacs in der Zwischenzeit einiges zu tun, um die Köpfe der... [mehr]

  • Badenliga TV Hardheim bestreitet beim TV Friedrichsfeld ein wichtiges Spiel gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt / Kein regelmäßiger Trainingsbetrieb

    Warm anziehen – im wahrsten Sinne des Wortes

    Nach der einwöchigen Pause müssen Hardheims Handballer am morgigen Samstag nach Friedrichsfeld reisen (Anwurf ist um 19 Uhr). Dies ist zugleich auch Hardheims letzte Partie in diesem Jahr, ehe es in die Winterpause geht. Nach der letzten Niederlage gegen Heidelsheim/Helmsheim hatte Hardheims Coach Karoly Kovacs in der Zwischenzeit einiges zu tun, um die Köpfe der... [mehr]

Hardheim

  • Im Schulzentrum Endausscheidung beim Vorlesewettbewerb

    Die Siegerin bei den 6. Klassen heißt Silja Busch

    Das Lesen genießt am Walter-Hohmann-Schulverbund einen hohen Stellenwert. Einmal mehr unterstrich dies am Montag die schulinterne Endausscheidung im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. Schulsieger ermittelt Im Mensabereich hatten sich die als Klassenbeste aus den Vorentscheiden hervorgegangenen Schüler eingefunden, um den Schulsieger zu ermitteln. Dieser wird die... [mehr]

  • Fraktionssitzung in Hardheim Letzte Sitzung der Freien Wähler in diesem Jahr / Berichte aus den verschiedenen Ausschüssen

    Im Frauenhaus wird hervorragende Arbeit geleistet

    Zur letzten Fraktionssitzung in 2017 trafen sich die Mitglieder der Kreistagsfraktion der Freien Wähler in Hardheim. Zunächst trat man wie immer in die Berichterstattung aus den einzelnen Ausschüssen ein. Konkret schraubte die jüngste Steuerschätzung die Einnahmeprognosen insgesamt nochmals nach oben und die neuen Schlüsselzahlen beim Gemeindeanteil an der... [mehr]

  • Zwei Filme in der Erftalhalle zu sehen Am 10. Januar wird „Bigfoot Junior“ und „Maudie“ gezeigt

    Kinomobil kommt wieder

    Das Kinomobil Baden-Württemberg ist ein seit 1986 bestehender gemeinnütziger Verein, der sich die Verbreitung und Stärkung von Filmkultur in kinolosen Regionen zum Ziel gesetzt hat. In Kooperation mit Städten und Gemeinden organisiert und betreut der Verein Filmvorführungen in kinolosen Orten in ganz Baden-Württemberg. In 90 Gemeinden unterwegs Derzeit gastiert... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt im Keltendorf in Gerichtstetten

    Noch immer steht der Nachbau eines Keltendorfes in der Ortsmitte. Dieses einzigartige Ambiente bietet am Freitag und Samstag, 8. und 9. Dezember, erneut die Kulisse für den „Karschdäider Weihnachtsmarkt“, zu dem der Bürgerverein willkommen heißt. Verlockende Angebote, 25 Stände und Buden laden zum Verweilen und Einkaufen ein. Lagerfeuer, Schwedenfeuer und... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Freilichtspiele Grünes Licht für Zuschusserhöhung

    Das neue Globe-Theater kann jetzt kommen

    Die Finanzierung für das Neue Globe in Schwäbisch Hall ist gesichert. Der Gemeinderat hat im Rahmen seiner Beratung zum Doppelhaushalt 2018/ 2019 einer Erhöhung des Finanzrahmens um zwei Milionen Euro mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Da die Freilichtspiele die gestiegenen Baukosten nicht aus eigener Kraft stemmen können, sichert die Stadt Schwäbisch Hall eine... [mehr]

  • Auber Stadtrat Veranstaltungsraum für gesellschaftliche Ereignisse gesucht / Zustimmung zu „Mitfahrer-Bänken“

    Heeresflieger dürfen landen

    Bauen, Bundeswehr und Zuschüsse – der Auber Stadtrat hatte in seiner Schlussitzung eine größere Tagesordnung abzuarbeiten. Aub. Mit einem Antrag zur Änderung der Tagesordnung begann die letzte Sitzung vor Weihnachten im Auber Stadtrat. Ratsmitglied Theo Theuerkaufer beantragte, einen Tagesordnungspunkt der nichtöffentlichen Sitzung öffentlich zu behandeln, da... [mehr]

  • Landwirtschaft Demeter-Pionierbetrieb im hohenlohischen Mäusdorf besteht seit 50 Jahren

    Urvater lernte noch von Rudolf Steiner

    Mit dem Brunnenhof in Künzelsau-Mäusdorf feiert 2017 ein Demeter-Pionierbetrieb sein 50-jähriges Bestehen. Die artgerechte, wesensgemäße sowie einzigartige Bio-Geflügelhaltung macht ihn zu einem landwirtschaftlichen Vorzeigebetrieb. Großes Ansehen genießt der Brunnenhof zudem für seine Internationalen Präparatezentrale. Hierher beziehen weltweit... [mehr]

Igersheim

  • B 19 bei Igersheim Unfall, Folgeunfall, Verkehrschaos

    Mehrere Verletzte und langer Stau

    Bei einem Verkehrschaos auf der Bundesstraße 19 bei Igersheim gab es am Mittwochabend vier Verletzte und mehrere beschädigte Pkw. Zunächst kollidieren gegen 18 Uhr an der Einmündung der Bundesstraße nach links in die Landesstraße 2251 zwei Pkw. Der 33-jährige Fahrer eines Audi hatte den VW eines ebenfalls 33-Jährigen beim Abbiegen aus bislang ungeklärten... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Unfall

    Kleintransporter berührten sich

    Mindestens 300 Euro Schaden entstanden bei der Berührung der Außenspiegel zweier Kleintransporter am Mittwoch, gegen 7.20 Uhr. Der unbekannte Fahrer eines weißen Kleintransporters befuhr die Lengfurter Straße ortseinwärts. Als er auf Höhe der Hausnummer 15 an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten weißen Ford Transit vorbeifuhr, kam es zur Berührung der... [mehr]

Külsheim

  • Seniorennachmittag in Külsheim Drei Stunden lang beste Unterhaltung geboten / Auftritt von Kindergarten und Schule

    180 ältere Mitbürger ließen sich in der Festhalle verwöhnen

    Etwa 180 Senioren der Gesamtstadt Külsheim trafen sich am Dienstag zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag in der Festhalle. Gute Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen oder Tee stand dabei im Vordergrund. Diese ließ sich drei Stunden lang erleben bei lebhaften Gesprächen an den Tischen, durch verschiedene musikalische Beiträge auf der Bühne und/oder durch aktives... [mehr]

Kultur

  • Beeindruckende Darbietungen

    „Apassionata“ live in Stuttgart

    „Apassionata – Der Traum“ ist wieder da und verzaubert sein Publikum mit einer neuen, mitreißenden Produktion. Die erfolgreiche Live-Entertainment-Show mit den schönsten Pferderassen entführt ihre Besucher auch in diesem Jahr in eine faszinierende Welt, in der magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd die Hauptrolle spielen. Die Tour mit über 50 edlen... [mehr]

  • Beeindruckende Darbietungen

    „Apassionata“ live in Stuttgart

    „Apassionata – Der Traum“ ist wieder da und verzaubert sein Publikum mit einer neuen, mitreißenden Produktion. Die erfolgreiche Live-Entertainment-Show mit den schönsten Pferderassen entführt ihre Besucher auch in diesem Jahr in eine faszinierende Welt, in der magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd die Hauptrolle spielen. Die Tour mit über 50 edlen... [mehr]

  • Konzert Wincent Weiss gastierte in der Würzburger Posthalle vor 2000 Fans

    Bekannter als mancher Sieger

    Gewinnern von Deutschlands bekanntester Casting Show „Deutschland sucht den Superstar“ wird nicht unbedingt eine glänzende Karriere vorausgesagt. Im Normalfall kann man sich nach ein paar Jahren bereits nicht mehr an sie erinnern. Wincent Weiss, der in der Würzburger Posthalle auf seiner „Irgendwas gegen die Stille-Tour“ Station machte, schaffte es 2013... [mehr]

  • Konzert Wincent Weiss gastierte in der Würzburger Posthalle vor 2000 Fans

    Bekannter als mancher Sieger

    Gewinnern von Deutschlands bekanntester Casting Show „Deutschland sucht den Superstar“ wird nicht unbedingt eine glänzende Karriere vorausgesagt. Im Normalfall kann man sich nach ein paar Jahren bereits nicht mehr an sie erinnern. Wincent Weiss, der in der Würzburger Posthalle auf seiner „Irgendwas gegen die Stille-Tour“ Station machte, schaffte es 2013... [mehr]

  • Staatsoper Stuttgart Peter Konwitschny inszeniert Cherubinis „Medea“

    Eine Tragödie in der Küche

    1797, in Zeiten der Französischen Revolution, wurde im Théâtre Feydeau in Paris Luigi Cherubinis „Médée“ uraufgeführt. Das veranlasste vielleicht Peter Konwitschny, das von ihm in der Staatsoper Stuttgart inszenierte Werk vom Palast und seiner Umgebung in die Küche zu verlegen. Faszinierender Stoff Bei den großen Dionysien des Jahres 431 v. Chr. wurde in... [mehr]

  • Staatsoper Stuttgart Peter Konwitschny inszeniert Cherubinis „Medea“

    Eine Tragödie in der Küche

    1797, in Zeiten der Französischen Revolution, wurde im Théâtre Feydeau in Paris Luigi Cherubinis „Médée“ uraufgeführt. Das veranlasste vielleicht Peter Konwitschny, das von ihm in der Staatsoper Stuttgart inszenierte Werk vom Palast und seiner Umgebung in die Küche zu verlegen. Faszinierender Stoff Bei den großen Dionysien des Jahres 431 v. Chr. wurde in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kommunalpolitik Junge Union besuchte Bundespolizeiinspektion in Würzburg

    „Die schützen, die uns schützen“

    Mit einer Delegation der Jungen Union (JU) Lauda-Königshofen fand unter Leitung des JU-Stadtverbandsvorsitzenden Marco Hess eine Besichtigung der Bundespolizeiinspektion in Würzburg statt. Der örtliche Leiter der Bundespolizeiinspektion, Dr. Sven Schultheiß empfing die interessierte Besuchergruppe zu einem Rundgang durch die Wache und einer Präsentation mit... [mehr]

  • Weinbaujahr 2017 Winzer in Tauberfranken ziehen trotz Wetterkapriolen und Frost eine positive Bilanz

    Mit Qualität und Menge sehr zufrieden

    Trotz außergewöhnlicher Wetterkapriolen, insbesondere mit enormen Spätfrösten Ende April, können die Winzer in Tauberfranken eine relativ gesehen erfolgreiche Ertragsbilanz vermelden. Main-Tauber-Kreis. „Wir hatten zwar Verluste, jedoch nicht so stark wie befürchtet, sondern im Durchschnitt eine Normalernte, die der badischen Mittelquote entspricht“,... [mehr]

  • Vereine Mitglieder fassten ihre Satzung neu

    Narren haben künftig einen stellvertretenden Vorsitzenden

    Vereine sind Motoren der Gesellschaft und in einem dörflichen Geschehen unverzichtbar. Sie organisieren und praktizieren nicht nur ein Vereinsleben, sie fördern auch Kultur und Sport und transportieren dies in die Öffentlichkeit. Sie setzen sich natürlich dabei auch Ziele und verankern diese in ihren Vereinssatzungen. In vielen Fällen sind Vereine selbst schon... [mehr]

  • Chorgesang Eintracht Oberbalbach gab stimmungs- und eindrucksvolles Konzert in der Pfarrkirche „St. Georg“

    Neun Monate Probenarbeit zahlten sich aus

    Ein äußerst stimmungsvolles und sehr ansprechendes Konzert präsentierte in der fast komplett gefüllten katholischen Pfarrkirche „St. Georg“ in Oberbalbach der lokale Gesangsverein „Eintracht“. Gestaltet wurde die konzertante Chorsoiree unter dem Motto „Farbe kommt in dein Leben“ von einem Gesamtchor, zusammengesetzt aus dem gemischten Chor und dem... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach Personell geschwächter SK Buchen-Walldürn schaffte dennoch das dritte Unentschieden

    „Ohne drei“ zu einem 4:4

    Nachdem der SK Buchen-Walldürn die ersten zwei Heimspiele zu Hause absolviert hatte, ging es in Runde drei der Bereichsliga Nord zu den Schachfreunden nach Heidelberg. Leider gab es zahlreiche Ausfälle zu beklagen, weshalb die Reise mit lediglich fünf Spielern angetreten wurde, was somit noch vor Beginn der Partien einen kampflosen 0:3-Rückstand bedeutete. Davon... [mehr]

  • Schießen

    KKS Osterburken I behauptet Führung

    Der KKS Osterburken I behauptet seine Führung in der Luftpistolen-Kreisoberliga (Auflage) des Sportschützenkreises Buchen. Ringgleich sind die SG Buchen I und der SV Schloßau I die ersten beiden Verfolger. Bester Einzelschütze war mit sehr guten 295 Ringen Helmut Pöpperl (SV Hainstadt). 6. Wettkampf: SV Schloßau I – SV Altheim I 853:823, KKS Osterburken I –... [mehr]

  • Schießen

    SGi Berolzheim I führt weiter

    Zur Halbzeit der Luftgewehr-Kreisklasse des Sportschützenkreises Buchen führt die SGi Berolzheim I die Wertung weiter vor dem SV Hainstadt II an. Bester Einzelschütze war mit 370 Ringen Hubertus Zeitler (SGi Berolzheim). Gruppe A: SV Hainstadt II – SSV Hornbach I 1080:1033, SGi Berolzheim I – SSV Dornberg II 1078:1004. – Einzel: Hubertus Zeitler (SGi... [mehr]

  • Schießen Rico Förschner erzielt die höchste Ringzahl

    Zwei Teams gleichauf

    Der SV Mudau I und der SV Altheim I führen punktgleich die Wertung in der Kreisoberliga Luftpistole im Sportschützenkreis Buchen an. Bester Einzelschütze war mit 362 Ringen Rico Förschner (KKS Osterburken). 3. Wettkampf: SG Adelsheim I – SG Buchen I 1:2, SV Altheim I – KKS Osterbuken II 1:2, SV Mudau I – wettkampffrei. Einzel: Rico Förschner (KKS... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Polizeibericht

    Alkoholfahrten wurden gemeldet

    Unabhängig voneinander haben sich am Mittwochnachmittag zwei aufmerksame Zeugen bei der Polizei gemeldet. Beide hatten in Weikersheim wie auch in Külsheim Männer dabei beobachtet, wie sich diese offenbar alkoholisiert an das Steuer ihrer Pkw setzten und losfuhren. Aufgefallen Schon vor der Fahrt waren die jeweiligen Männer wegen ihres Alkoholgeruchs... [mehr]

  • Handwerkskammer Heilbronn-Franken Ehrungen der Sieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks / Leistungen gewürdigt

    Melanie Kube beste Fahrzeuglackiererin

    Die erfolgreichen Teilnehmer am praktischen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks wurden in Neckarsulm ausgezeichnet. Neckarsulm. Dass das Handwerk beste Aufstiegschancen bietet, ist seit langem bekannt und wurde in den Ansprachen vom Präsidenten der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Ulrich Bopp, dem Neckarsulmer Oberbürgermeister Steffen Hertwig und dem... [mehr]

  • Am 5. August

    Radelspaß beim Autofreien Sonntag

    Radfahrer und Freunde der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ können sich schon jetzt den Termin für die 19. Auflage des Autofreien Sonntags im „Lieblichen Taubertal“ vormerken, den 5. August 2018 von 10 bis 18 Uhr. Dann versprechen der Tourismusverband und die eingebundenen Städte und Gemeinden wieder „Radelspaß pur“ zwischen Rothenburg ob der... [mehr]

Mosbach

  • Herbsttreffen Verband der Odenwälder Museen und Sammlungen tagte / Buch soll Thomas Naumann gewidmet werden

    Aktuelle Internetauftritte werden immer wichtiger

    Gleich zweimal Anschauungsunterricht erhielten die Mitglieder des Verbandes der Odenwälder Museen und Sammlungen, die zu ihrem Herbsttreffen in Neckarelz zusammen kamen. Wurde zum Auftakt bei einer Führung durch die preisgekrönte KZ-Gedenkstätte mit Hans-Peter Haas vorgeführt, was ein zeitgemäßes und sehr ansprechend eingerichtetes Museum ausmacht, so folgte... [mehr]

Mudau

  • Gemeinderat Mudau tagte Geplante Mehrfachnutzung des Schulgebäudes sorgte für kontroverse Diskussionen

    Eltern sorgen sich um die Sicherheit

    Die anstehende Mehrfachnutzung des Schulgebäudes im Jahr 2019 sorgte in der Sitzung des Mudauer Gemeinderats für kontroverse Diskussionen. Mudau. Der Besucherraum im Bürgersaal des Mudauer Rathauses war gut gefüllt als es in der Sitzung des Gemeinderats um die geplante Mehrfachnutzung des Schulgebäudes im Jahr 2019 als Grundschule, Kindergarten und Rathaus ging.... [mehr]

  • Gemeindewald

    Punktlandung beim Gewinn erwartet

    Zustimmend zur Kenntnis nahm der Gemeinderat den Forstbetriebsplan 2018 für den Gemeindewald Mudau. Demnach sollen im kommenden Jahr rund 2480 Festmeter im Verhältnis 80 Prozent Nadelholz und 20 Prozent Laubholz eingeschlagen werden. 700 Festmeter wurden bereits eingeschlagen und auf 2018 gebucht. Forstbetriebsleiter Jörg Puchta prognostizierte eine Punktlandung... [mehr]

  • Gemeinderat Mudau

    Wassergebühren steigen ab Januar

    Wie Kämmerer Gerd Mayer in der Sitzung des Gemeinderats erläuterte, musste die Wassergebühr beim Eigenbetrieb Wasserversorgung durch die Sanierung des Wasserturms in Schloßau angepasst werden. Die Verbrauchsgebühr ab 1. Januar erhöht sich auf 2,50 Euro je Kubikmeter Wasser. Die neue Schmutzwassergebühr je Kubikmeter beim Abwasser wurde mit Beginn des kommenden... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Touristikgemeinschaft Odenwald Mitgliederversammlung fand in Neckarsteinach statt / Erfreuliches hinsichtlich der Übernachtungszahlen vermeldet

    „Bestmarke kann erneut übertroffen werden“

    Im Neckarsteinacher Rathaus tagte in diesem Jahr die Mitgliederversammlung der Touristikgemeinschaft Odenwald. Landrat Dr. Achim Brötel begrüßte die Mitglieder in seiner Funktion als Vorsitzender und dankte insbesondere Bürgermeister Herold Pfeifer für die Gastfreundschaft. Nach einem Grußwort des Bürgermeisters stieg Tina Last, seit Oktober... [mehr]

  • Königsfeier in Seckach Damenehrenscheibe ging an Cevriye Betz

    Der neue Schützenkönig heißt Friedhelm Kunz

    Seckach. Der Tradition eng verbunden, trafen sich Mitglieder und Gäste des Sportschützenvereins „Hubertus“ im vereinseigenen Schützenhaus zur anstehenden Königsfeier mit Inthronisierung der neuen Würdenträger. Trotz großer Anstrengungen seitens der Verantwortlichen und Helfer bei den verschiedensten Aktivitäten könne man auf ein gesellschaftlich und... [mehr]

  • Im Neckar-Odenwald-Kreis Fahrplanwechsel am Sonntag

    Umfangreiche Änderungen

    Zum Winterfahrplanwechsel am Sonntag, 10. Dezember, tritt bei der S-Bahn Rhein-Neckar und der Madonnenlandbahn wieder der normale Fahrplan in Kraft. Das heißt, dass die S-Bahn dann jeweils um 36 Minuten nach der vollen Stunde in Osterburken losfährt, Seckach zur Minute 44 und Mosbach-Neckarelz zur Minute 09 erreicht. Umgekehrt kommen die Bahnen zur Minute 12 in... [mehr]

Niederstetten

  • TSV Vorbachzimmern Jahresfeier mit Ehrungen der erfolgreichen Sportler / Mitglieder bei 13 Wettkämpfen am Start

    35 Sportler standen ganz oben

    Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Jahresfeier der TSV Vorbachzimmern. Zahlreiche kleine und große Sportler wurden für ihre Leistungen im Jahr 2017 ausgezeichnet. Es gab Vorführungen verschiedener Turngruppen. Vorbachzimmern. Die Kleinsten aus dem Kleinkinderturnen standen als Turnzwerge auf der Bühne. Zu dem gleichnamigen Lied zeigten sie, was man als... [mehr]

  • Theater in Vorbachzimmern Vorverkauf für „Dem Himmel sei Dank“ startet / Erfahrene Spieler und talentierter Nachwuchs

    Unorthodoxer Pfarrer mit Glücksspiel und Schnaps

    Die Theatersaison in Vorbachzimmern rückt unaufhaltsam näher. Erfahrene Spieler und hoffnungsvolle Nachwuchstalente bereiten sich seit Wochen auf die Premiere des neuen Stückes „Dem Himmel sei Dank“ vor. Die findet zwar erst im Januar statt, der Kartenvorverkauf beginnt jedoch bereits jetzt am Sonntag, 10. Dezember 2017 im Vereinsheim des TSV Vorbachzimmern.... [mehr]

  • Haus-Projekt Klage verhindert Baufortschritt in Oberstetten

    Vermittlung bislang gescheitert

    Ungewöhnlich langer Baustopp in der Oberstettener Talstraße: Ein Kellergeschoss markiert den Standort eines Wohnhauses, doch der Bau ruht. Ein Anlieger hat gegen den Hausbau geklagt. Oberstetten. Der Hintergrund: Ein junges Ehepaar hat 2015 von der Stadt Niederstetten einen Bauplatz gekauft, um ein Einfamilienhaus zu bauen. Das Grundstück wurde in der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 11. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 8. bis 9. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Weihnachtskonzert des Ganztagsgymnasiums am 13. Dezember

    Das Ganztagsgymnasium Osterburken lädt am Mittwoch, 13. Dezember, zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert in die Aula der Schule ein. Chöre und Instrumentalgruppen des GTO möchten zusammen mit ihren Musiklehrern ihr Publikum mit einem breitgefächerten Programm an weihnachtlichen Melodien auf die Weihnachtszeit einstimmen. Die Zuhörer dürfen sich auf die... [mehr]

Ravenstein

  • Konzert zum ersten Advent Musikverein sowie Kirchenchor und Gesangverein begeisterten ihr Publikum mit Melodien der unterschiedlichsten Stilrichtungen

    „Wunder gescheh’n“ und Weihnachtliches

    Mit ihrem Konzert am Vorabend des ersten Advents stimmten der Kirchenchor/Gesangverein und der Musikverein in der voll besetzten Pfarrkirche „Stankt Johannes der Täufer“auf Advent ein. Ballenberg. Mit dem klangvollen Musikstück „Machet die Tore weit“, komponiert von Andreas Hammerschmidt, eröffnete die Musikkapelle unter der Leitung ihres Dirigenten... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zu „Ein Paradies für Ingenieure“ (FN, 25. November)

    „Nutzlose Verschwendung“

    Im Bericht „Ein Paradies für Ingenieure“ in den FN wird das umstrittene Bahnprojekt „Stuttgart21“ als „technischer Leckerbissen für Tunnelbauer und Ingenieure“ hingestellt und so der Eindruck erweckt, hier in Stuttgart entstehe nun etwas ganz Großartiges zum Wohle der Stadt und der Allgemeinheit. In Wirklichkeit handelt es sich um eine ungeheure und... [mehr]

  • Kilometerlanger Rückstau

    Lkw-Auffahrunfall in Baustellenbereich

    Ein Auffahrunfall zwischen zwei Lastwagen sorgte am Donnerstagmorgen im Baustellenbereich auf der A 3 bei Rohrbrunn für ein Verkehrschaos. Gegen 7.20 Uhr fuhr auf der Fahrbahn in Richtung Frankfurt kurz nach der Rastanlage Spessart bei einer Verkehrsverlangsamung ein ungarischer Sattelzug auf einen vorausfahrenden polnischen Solo-Lkw auf. Beide Fahrzeuge blieben auf... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg empfängt morgen Alba Berlin / Partie ist bereits seit einiger Zeit ausverkauft / Point Guard der Gäste mit „fränkischer Vergangenheit“

    Die Rückkehr des Joshiko Saibou

    Die Nostalgiker unter den Würzburger Basketball-Fans bekommen leuchtende Augen, wenn sie an die teilweise schon legendären Duelle zwischen s.Oliver Würzburg und Alba Berlin in der altehrwürdigen „Turnhölle“ denken. Unvergessen sind hier vor allem die Playoff-Partien von 2012. Würzburg war damals im Viertelfinale als BBL-Neuling nur krasser Außenseiter... [mehr]

Seckach

  • Im Gasthaus „Löwen“ „Förderverein des Kindergartens Großeicholzheim“ gegründet

    Engagement für Kinder ist ein Engagement für die Zukunft

    Im Gasthaus „Löwen“ haben sich 15 Frauen und Männer eingefunden, um als neuen Verein in der Gemeinde den „Förderverein des Kindergartens Großeicholzheim“ zu manifestieren. Christopher Bangert freute sich über die gute Resonanz seitens der Gründungsmitglieder und die Anwesenheit von Bürgermeister Thomas Ludwig, der die Wichtigkeit eines solchen Vereins... [mehr]

Sport

  • American Football Zweiter Neuzugang für die GFL-Saison 2018

    Bada freut sich auf Unicorns

    Mit dem Defensiv-Liner David Bada können die Schwäbisch Hall Unicorns nach Christian Hafels ihren zweiten Neuzugang für die Saison 2018 verkünden. Bada sorgte 2017 in der GFL für den meisten Raumverlust bei seinen Gegnern. „Mit David Bada bekommen wir einen zweiten Spieler vom Format eines Devin Benton“, freut sich Halls Head Coach Jordan Neuman. Sowohl bei... [mehr]

  • American Football Zweiter Neuzugang für die GFL-Saison 2018

    Bada freut sich auf Unicorns

    Mit dem Defensiv-Liner David Bada können die Schwäbisch Hall Unicorns nach Christian Hafels ihren zweiten Neuzugang für die Saison 2018 verkünden. Bada sorgte 2017 in der GFL für den meisten Raumverlust bei seinen Gegnern. „Mit David Bada bekommen wir einen zweiten Spieler vom Format eines Devin Benton“, freut sich Halls Head Coach Jordan Neuman. Sowohl bei... [mehr]

  • Basketball Crailsheim zum Derby „über der Landesgrenze“

    Das Motto lautet: Fokussiert bleiben

    Zum Derby über die Landesgrenzen hinweg kommt es am Samstag in der 2. Basketball-Bundesliga „ProA“. Die Crailsheim Merlins gastieren bei den Nürnberg Falcons BC Spielbeginn im BBZ in Nürnberg ist um 19.30 Uhr. Nach zwölf Spielen in der Hauptrunde 2017/2018 geht es an beiden Enden der Tabelle der „ProA“ noch äußerst eng zu. Die Gefahrenzone fängt... [mehr]

  • Basketball Crailsheim zum Derby „über der Landesgrenze“

    Das Motto lautet: Fokussiert bleiben

    Zum Derby über die Landesgrenzen hinweg kommt es am Samstag in der 2. Basketball-Bundesliga „ProA“. Die Crailsheim Merlins gastieren bei den Nürnberg Falcons BC Spielbeginn im BBZ in Nürnberg ist um 19.30 Uhr. Nach zwölf Spielen in der Hauptrunde 2017/2018 geht es an beiden Enden der Tabelle der „ProA“ noch äußerst eng zu. Die Gefahrenzone fängt... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Interview In der IG-Metall-Geschäftsstelle Tauberbischofsheim bereitet man sich auf Arbeitskämpfe vor / Forderungen sollen durchgesetzt werden

    „Demnächst gibt es richtig Rambazamba“

    Bei der IG Metall krempelt man die Ärmel hoch. Für Besinnlichkeit bleibt nicht viel Zeit. Am 14. Dezember beginnt die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie. Tauberbischofsheim. Sechs Prozent mehr Lohn und eine Wahloption bei der Arbeitszeit sind die Forderungen der Gewerkschaft. Und die will man auch durchsetzen. Im FN-Interview... [mehr]

  • Firma Brandel-Bau GmbH

    Christian Reinhardt wird Geschäftsführer

    „Die Firma Brandel-Bau GmbH aus Tauberbischofsheim hat eine wichtige Zukunftsentscheidung getroffen, die für den Fortbestand und die Entwicklung des mittelständischen Bauunternehmens von großer Bedeutung ist. Christian Reinhardt wurde zum weiteren Geschäftsführer bestellt.“ Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Reinhardt ist Jahrgang... [mehr]

  • Handball-Aktionstag

    Mehr als 90 Kinder begeistert am Start

    In der Wörthalle fand am Dienstag der 6. landesweite Handballaktionstag für Zweitklässler statt. Der Termin war vom Verband bewusst gewählt worden, wollte man doch die Aufmerksamkeit auf die zur Zeit laufende Handball-WM der Frauen in Deutschland lenken. Mehr als 90 Mädchen und Jungen aus den vier Grundschulen der Stadt waren erwartungsvoll in die Halle... [mehr]

  • Vortrag im Frankoniahaus

    Themenabend „Alltag mit Hund“

    Hundetrainerin Sophie Schäfer von „Martin Rütter Dogs Würzburg“ veranstaltet am morgigen Samstag um 18.30 Uhr bei den Fränkischen Nachrichten in der Schmiederstraße 19 einen Themenabend unter dem Motto „Alltag mit Hund“. Allgemeine Spielregeln Einlass am Eingang im Hof ist von 18.10 bis 18.25 Uhr, der Haupteingang zum Kundenforum ist geschlossen. Bei... [mehr]

  • Müllmarken für 2018

    Verkauf auch an zwei Samstagen

    Nach dem Verkauf in den Stadtteilen beginnt am Montag, 11. Dezember, im städtischen Verwaltungsgebäude im Klosterhof im Auftrag des Abfallwirtschaftsbetriebs (AWMT) der Verkauf der Jahresgebührenmarken 2018 für Restmüll und Bioabfall. Als besonderes Angebot findet diesmal auch an zwei Samstagen ein Verkauf der Marken statt. Geöffnet hat die Verkaufsstelle im... [mehr]

Walldürn

  • Am 10. Dezember

    Adventskonzert der Musikschule

    Das traditionelle Adventskonzert der Städtischen Musikschule findet am Sonntag, 10. Dezember, um 15 Uhr in der Basilika statt. Die Fachbereiche bieten den Zuhörern in einer besinnlichen Stunde die Möglichkeit, dem Vorweihnachtstrubel zu entfliehen und der Musik zu lauschen. Neben solistischen Einlagen aus den Klassen von Thomas Listl (Klavier), Armin Wehner... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Katholische Frauengemeinschaft zog Bilanz / Karola Ruppert und Petra Kappes aus Vorstand verabschiedet

    Altersstruktur bereitet Sorgen

    Zur Adventsfeier der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Altheim mit anschließender Jahreshauptversammlung begrüßte Vorsitzende Gisela Sans die Mitglieder im Herz-Jesu-Stift. Die Adventsfeier befasste sich mit dem biblischen Thema der fünf klugen und fünf törichten Jungfrauen. Nach den vom Vorstandsteam vorgetragenen Zwiegesprächen besagter Jungfrauen und... [mehr]

  • Regionalentwicklung

    Förderprojekt wird vorgestellt

    Unter dem Motto „Theorie trifft Praxis“ informiert die Regionalentwicklung Badisch-Franken am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr im „Haus der Bahngeschichte“ in der Hauptstraße über das EU-Förderprogramm „Leader“. Neben allgemeinen Themen berichtet ein Projektträger über seine Erfahrungen mit dem Förderprogramm und führt durch das fertiggestellte... [mehr]

  • Frankenlandschule

    Landesbibliothek Stuttgart besichtigt

    Der Seminarkurs der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums der Frankenlandschule hat den Schwerpunkt im Fach Deutsch und beschäftigt sich mit der Kommerzialisierung verschiedener Figuren aus der Literatur. Ziel dieses dreistündigen Unterrichtsfachs ist es in erster Linie, die Schüler mit den Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut zu machen und ihr... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Eric Bechtold, Kleopatra Kampourantonis und Djamila Adama sind die Gewinner

    Schulsieger zügig ermittelt

    Der vom Börsenverband des Deutschen Buchhandels ausgeschriebene Vorlesewettbewerb der 6. Klassen (Mittelstufe) fand in der Stadtbibliothek statt. Die Schüler, die sich in regionalen und landesweiten Ausschreibungen durchsetzen, werden im Juni des nächsten Jahres zum Bundesfinale eingeladen. Geübt und weiterentwickelt werden sollte die Fertigkeit, bekannte und... [mehr]

Weikersheim

  • ÜWS Ladestationen am „Rewe“ und auf der Tauberhöhe

    Ökostrom für E-Autos

    Am Parkplatz des Rewe-Supermarkts in der Weikersheimer Gartenstraße und im Gewerbepark Tauberhöhe in der Kreuzstraße können ab sofort Elektroautos geladen werden. Jetzt nahmen Bürgermeister Klaus Kornberger, Markus Wilbur (Rewe-Wilbur oHG), Erik Rimmasch von TecAlliance sowie Fred Scholz und Tobias Reindel vom Überlandwerk Schäftersheim die Ladesäulen in... [mehr]

Werbach

  • Sitzung des Neubrunner Gemeinderats Kinderkrippe erhält eine neue Küchenzeile / Rauchmelder werden installiert

    Kombinationsstreuer für Winterdienst bewilligt

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden wieder einige Tagesordnungspunkte behandelt. Der Gemeinde liegt ein Bauantrag zur Errichtung eines beheizten Gartenhauses sowie ein Anbau an das bestehende Wohnhaus und an die bestehende Garage auf Gemarkung Neubrunn vor. Der Gemeinderat gab seine Zustimmung zur Befreiung von den Baugrenzen und erteilte sein... [mehr]

Wertheim

  • Vortrag Schulpsychologin zeigt in der Reihe „Elternkompass“ Entscheidungshilfen für Schulwahl auf / Beratungshilfen vorgestellt

    „Welche Schule ist die Richtige?“

    Die Wahl der richtigen weiterführenden Schule ist für Kinder und Eltern oftmals eine große Herausforderung. Ein Vortrag gab dazu einige Impulse. Wertheim. „Welche Schule ist die richtige für mein Kind?“, diese bedeutende Frage stellen sich alle Eltern der Viertklässler. So stieß der gleichnamige Vortrag in der Reihe des Elternkompass am Dienstag im... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung Instandsetzung der L 2310 zwischen Mondfeld und Grünenwört war Thema / Mondfelder René Roth geehrt

    An Straßensanierung dran bleiben

    Die letzte Ortschaftsratsitzung des Jahres am Mittwoch im Mondfelder Rathaus war von einem Rückblick und mittelfristigen Ausblick geprägt. Langstreckenläufer geehrt Am Anfang ehrte Ortsvorsteher Eberhard Roth René Roth für sein besonderes Engagement und seine Leistung. Roth nahm am 100 Meilen Taubertallauf teil und verband dies mit einer Spendenaktion. Dafür... [mehr]

  • Leserbrief Parkplätze am Berliner Ring

    Auf dem Wartberg kehrt wieder Ruhe ein

    Es war eine Abordnung der Stadt Wertheim mit Bürgermeister Stein vor Ort, um sich ein Bild von der Parkplatzsituation zu machen. Durch die ersten beiden Parkplätze von der Stadt kommend, besteht eine starke eingeschränkte Sicht auf den Gegenverkehr und stellt eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer dar. Dies hat auch Bürgermeister Wolfgang Stein erkannt und man... [mehr]

  • Fußball Trainerwechsel beim A-Ligisten Eichel in der Winterpause

    Auf Kempf folgt Horn

    Marco Kempf ist nicht mehr Trainer des A-Ligisten FC Eichel. Wie der Verein mitteilte, erfolgte die Trennung nach dem letzten Spiel des Jahres in beiderseitigem Einvernehmen. Marco Kempf hatte den FC Eichel zur Saison 2014/15 übernommen und damals zum Klassenerhalt in der Kreisliga geführt. Nach dem Abstieg 2015/16 verpasste der FCE den Wiederaufstieg in der... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Freiheitsstrafe verhängt

    Betrunken Rad gefahren

    Die Polizei erhielt den Anruf, in der Wertheimer Altstadt sei eine Radfahrerin unterwegs und benötige die gesamte Straßenbreite. Vor Ort fanden die Beamten eine Frau am Boden sitzend, neben ihr das Rad. Sie meinte, es gehe ihr gut, ihr sei nur ein bisschen schwindlig. Die Untersuchung einer Blutprobe ergab 2,42 Promille. Wegen vorsätzlicher Trunkenheit im Verkehr... [mehr]

  • Amtsgericht Wertheim Streiterei auf polnisch, russisch und türkisch endet nach einer Anzeige vor Richterin

    Bilaterale Beleidigungen bestraft

    An der Tankstelle Wartberg kam es zur verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Polen, wohnhaft im Main-Spessart-Kreis, und einem türkischstämmigen Deutschen aus Wertheim. Der Pole äußerte Ausdrücke in polnisch und russisch, und der Deutschtürke verstand einige russische Ausdrücke durch die Beziehung zu einer Russlanddeutschen. Der Deutschtürke erstattete... [mehr]

  • Straub Beauty Group Langjährige Mitarbeiter bei der Jubilarfeier ausgezeichnet

    Entscheidend zum Erfolg der Firma beigetragen

    Die Straub Beauty Group ehrte zahlreiche Mitarbeiter für langjähriges Engagement im Rahmen ihrer Jubilarfeier. Die zu Ehrenden kamen mit den Abteilungsleitern, Vertretern des Betriebsrates und der Geschäftsleitung in den „Bestenheider Stuben“ zusammen. Mit einer feierlichen Ansprache dankte der geschäftsführende Gesellschafter, Jelto Hendriok, den Jubilaren... [mehr]

  • Mittelalterlicher Markt

    Feuershow und historische Gaukler

    Während des Weihnachtsmarkts findet das Mittelalter-Spectaculum am zweiten und dritten Adventswochenende auf dem Mainplatz immer samstags und sonntags, 12 bis 20 Uhr, statt. Schmiedemeister, Drechsler und Münzpräger zeigen inmitten des mittelalterlichen Lagerlebens ihr Können. In der Met-Taverne verzaubern Barden mit ihrer Musik die Besucher. Auch Gaukler, Ritter... [mehr]

  • Verabschiedung Reicholzheimerin Rita Köhler war viele Jahre als Organistin tätig

    Ihr Orgelspiel hat beeindruckt

    Die Pfarrgemeinde St. Georg in Reicholzheim verabschiedete im Gottesdienst am 1. Advent ihre langjährige Organistin Rita Köhler. Die Pfarrgemeinderäte Andrea Köhler und Frank Kleinehagenbrock würdigten das jahrzehntelange Wirken von Rita Köhler und überreichten ein Geschenk. Frau Köhler habe mit großem Engagement und Pflichtbewusstsein die Orgel an Sonn- und... [mehr]

  • Rund um die Eichelgasse

    Katalog, Vortrag und Führungen

    Rechtzeitig vor Weihnachten ist der Katalog zur Eichelgassen-Ausstellung im Grafschaftsmuseum erschienen. Er kann im Museumsshop erworben werden. Zahlreiche Vorbesteller haben sich ihr Exemplar schon gesichert. In dem Katalog sind sämtliche 87 Häuser-Texte der aktuellen Sonderausstellung „Die Eichelgasse – einstige Lebensader der Stadt Wertheim“ vereint.... [mehr]

  • Spendenaktion Lions Club und Schüler der Gemeinschaftsschule sammelten Geld

    Wenn viele zusammenwirken

    Wenn viele zusammenwirken, dann können sie gemeinsam Gutes bewirken. „Viele“, das sind in diesem Fall die Schüler der Gemeinschaftsschule und die Mitglieder des Lions Club Wertheim. Und das „Gute“, das sind Wasserfilter. Jeder weiß – oder sollte wissen – „Wasser ist Leben“. Und so heißt auch eine Aktion des Hilfswerks der Deutschen Lions. Als... [mehr]

  • Nachhaltigkeit Verpackungsfirma Horn aus Wertheim setzt im Projekt „WertArt“ auf Uhren aus recycelbarem Material / Künstler bringen sich ein / Teilerlös wird gespendet

    Wie die Zeit zukunftsfähig wurde

    Ein alltäglicher Gegenstand in besonderer Form: Die Uhren der Firma Horn Wertheim tragen dem Thema Nachhaltigkeit auf verschiedenste Weise Rechnung. Hofgarten. Bekannt ist die in Bestenheid und dem Hofgarten ansässige Firma Horn Wertheim für ihre Verpackungen. Unter dem Namen „WertArt“ stellt das Unternehmen seit kurzem zusätzlich besondere Uhren her.... [mehr]

  • FC Eichel Den Nebenplatz durchwühlt

    Wildschweine wieder am Werk

    Nachdem im Sommer diesen Jahres einige Wildschweine unterhalb des Soccer Courts des FC Eichel für Aufregung sorgten, sind seit einigen Tagen nach vorsichtiger Schätzung von Förster Hubert Diehm zirka zehn dieser Tiere mit ihren Frischlingen auf dem Nebenplatz des Vereins unterwegs. Anscheinend haben sie am Elektrozaun eine oder mehrere Durchschlupfmöglichkeiten... [mehr]

Würzburg

  • Für zwei gesuchte Straftäter

    Ein Nikolaustag zum Vergessen

    Einen Nikolaustag zum Vergessen hatten am Mittwoch zwei verurteilte Straftäter in Würzburg. Beide Männer wurden durch Bundespolizisten kontrolliert und anschließend verhaftet, da gegen sie Haftbefehle bestanden. Das Weihnachtsfest müssen sie nun in der Justizvollzugsanstalt begehen. Leistungen erschlichen Zivilfahnder unterzogen am Mittwochnachmittag im... [mehr]

  • Warnung der Polizei Betrügerische Anrufer wieder aktiv

    Falsche Gewinnversprechen

    Erneut haben Telefonbetrüger in Unterfranken versucht, Beute zu machen. Unter anderem sollte ein Geschädigter aus dem Landkreis Aschaffenburg knapp zweihundert Euro Bearbeitungsgebühren überweisen, um einen sechsstelligen Geldgewinn zu erhalten. Die Kripo Aschaffenburg führt die Ermittlungen in diesem Fall. „Bearbeitungsgebühr“ Unerwartet läutete am... [mehr]

  • Verein Standpunkt Spende über 6000 Euro an Bahnhofsmission überreicht

    Hilfe für Menschen in Not

    Wer die Würzburger Bahnhofsmission besucht, durchlebt eine Extremsituation und braucht dringend Hilfe: Menschen ohne Dach über dem Kopf, Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind, oder Menschen ohne ausreichend finanzielle Mittel und Menschen, die keinen Ausweg mehr sehen. In der Bahnhofsmission Würzburg wird mit ganz viel Engagement, Sachverstand und... [mehr]