Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 6. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Abteilungswehr Adelsheim zog Bilanz Insgesamt zu 30 Einsätzen gerufen / In den letzten Jahren sieben Quereinsteiger begeistert

    14 Feuerwehrleute stehen tagsüber zur Verfügung

    Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehrabteilung Adelsheim am Freitagabend im Restaurant „Alessia“ nahmen die Versammlungsteilnehmer mit Freude zur Kenntnis, dass 14 Feuerwehrkameraden tagsüber für Einsätze zur Verfügung stehen. Förderung der Jugendarbeit Auf die Förderung der Jugendarbeit und die Fortbildung wird bei der Abteilungswehr großen Wert... [mehr]

  • Futsal

    D-Junioren waren in der Halle im Einsatz

    Die Vorrunde der Futsal-Meisterschaft 2017/18 der D-Junioren im Fußballkreis Buchen fand am Samstag in Rosenberg statt. Dabei gab es folgende Resultate: Gruppe 1: SV Osterburken I – SG Seckachtal II 2:0, TSV Höpfingen I – SG Erftal I 2:1, SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern I – SV Osterburken I 1:0, SG Seckachtal II – TSV Höpfingen I 2:1, SG Erftal II... [mehr]

Ahorn

  • Schlosshof Eubigheim Zum 18. Mal fand der beliebte Weihnachtsmarkt statt

    Kleine, feine Veranstaltung

    Bereits zum 18. Mal erstrahlte der Schlosshof in festlichem Lichterglanz. Ob mit den für Weihnachtsmärkte typischen Holzhütten, ob mit Tannengrün oder mit Kerzenlicht illuminierten Fenstern – die Eubigheimer Ortschafts- und Gemeinderäte gaben sich als Organisatoren dieser kleinen, feinen Veranstaltung wie gewohnt alle Mühe und schufen ein stimmungsvolles... [mehr]

  • 25 Jahre Berlscher Bühne Mit einer kleinen Feierstunde wurde der Geburtstag begangen

    Vorbereitungen für das neue Stück laufen

    Der Theaterverein war am 15. November 1992 von zwölf Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen worden. Bis heute fanden 20 Vorstellungen statt. Schon längst ist die Berlscher Bühne über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Die Besucher kommen natürlich wegen des Theaters, das traditionsgemäß am Drei-König-Wochenende aufgeführt wird. Aber sie schätzen auch die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Praxis-Nachfolger

    „Brauchen deutlich mehr Köpfe“

    In unserem Bericht „Andere Länder, Teilzeit- und Teamarbeit gefragt“ (FN/TZ 4. Dezember) über Ursachen und Probleme bei der Praxisnachfolger-Suche hat sich bei der Stellungnahme von Dr. med. Jochen Selbach, Vorsitzender der Kreis-Ärzteschaft, ein Fehler eingeschlichen. Gefordert wurde vom Ärztevertreter eben nicht, wie vom Autor interpretiert, ein neues... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Drei Hauptpreise zum Nikolaustag

    Der Lions Club hat einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Geld- und Sachpreise im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Glücksnummern und die Gewinne für den jeweiligen Tag sind täglich in den FN/TZ und unter www.lions-badmergentheim.de zu finden. Am Nikolaustag werden drei Hauptpreise vergeben. Der glückliche Gewinner mit... [mehr]

  • Leserbrief Zur Bewerbung um die Landesgartenschau und zur Bausatzung

    Kostspielige Prestige-Projekte

    Wer eine Stadt in Muße betrachten will, braucht Platz. Der wird in einer möblierten Umgebung dividiert. Das beginnt mit Plakatständern, Wühltischen, Klamottengestänge, Imbisswagen, von Blechlindwürmern parkender Autos und dem, paradox gesagt, optischen Gejohle der allgegenwärtigen Reklame zu schweigen. Die alten runden Blumenkübel waren zwar schon... [mehr]

  • Leserbrief Zu „Ärztemangel und geänderte Ansprüche“ (FN/TZ vom 4. Dezember)

    Lieber in Winterthur und Zürich

    In der Montagsausgabe der Fränkischen Nachrichten war zu lesen, dass der langjährig tätige und hochverdiente Allgemeinmediziner Joachim Kuper seine Praxis schließt, ohne einen Nachfolger gefunden zu haben. Mir sind in Bad Mergentheim zahlreiche andere Praxen bekannt, die in den vergangenen Jahren keine Nachfolger gefunden haben, und man muss sich fragen, woran... [mehr]

  • Mehrere hundert Euro Schaden

    Spiegel abgefahren und Gas gegeben

    Vermutlich der Fahrer eines silberfarbenen Mercedes mit grünen Kennzeichen verursachte am Montag zwischen 14.50 Uhr und 14.55 Uhr einen Unfall und fuhr danach einfach weiter. Der Unbekannte war mit seinem Pkw in der Holzapfelgasse unterwegs, als er mit dem Fahrzeug gegen den Außenspiegel eines dort am Fahrbahnrand geparkten Seat Leon fuhr und diesen dabei... [mehr]

  • VdK will Beratungsarbeit verstärken Adventsfeier des Ortsverbandes mit Ehrungen / Beifall für Gitarrengruppe Neunkirchen

    Spielräume für Verbesserungen weiter ausloten

    Wohnraumberatung und barrierefreie Gebäude sind künftig neue Hauptschwerpunkte in der Betreuungsarbeit des Sozialverbandes VdK. Ortsverbandsvorsitzender Hans-Dieter Bauer sprach darüber bei der Adventsfeier des Ortsverbandes im Parkhotel der Kurverwaltung. Für die zahlreich gekommenen Mitglieder aus der Stadt und auch benachbarten Orten, war der Nachmittag im... [mehr]

  • Konzert von „Gregorianika“

    Stimmen der Stille mit Überraschung

    Gregorianika kommt wieder auf Konzertreise nach Deutschland. Am 22. Dezember gastiert der Chor in Bad Mergentheim. Das Konzert findet um 19.30 Uhr im Kurhaus-Kursaal statt. Der Titel „Stimmen der Stille“ lässt bereits ahnen, dass neben den atemberaubenden Stimmen auch der typisch meditative Charakter der Gregorianik nicht zu kurz kommen wird. Die Konzertgäste... [mehr]

  • Rehaklinik Ob der Tauber Mitarbeiter feiern Jubiläum

    Über 200 Jahre an Erfahrung

    In der Rehaklinik Ob der Tauber gab es gleich mehrfach den Anlass, langjährige Mitarbeiter zu ehren. Zusammengerechnet galt es in einer Feierstunde über 200 Jahre Erfahrung zu feiern. Auf 40 Berufsjahre, davon 38 Jahre in der Rehaklinik Ob der Tauber, darf Krankenpflegehelferin Beate Gerstenlauer zurückblicken. Ebenfalls 40 Jahre ist Chefarztsekretärin Waltraud... [mehr]

Boxberg

  • Jahresprogramm der „Lebenshilfe“ Main-Tauber-Kreis Erste Exemplare überreicht

    Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung

    Im Rahmen der Adventsfeier der „Lebenshilfe“ Main-Tauber-Kreis (wir berichteten) überreichte Vorsitzender Jörg Hasenbusch mit den Mitarbeiterinnen Sabrina Petzelt und Anke Väth an Landrat Reinhard Frank, Bürgermeister Christian Kremer und den Boxberger Pfarrer Edgar Wunsch, die ersten druckfrischen Jahresprogrammhefte des Vereins Lebenshilfe für 2018. Neu... [mehr]

  • Firma Systemair Betriebsfeier mit der Ehrung verdienter langjähriger Mitarbeiter

    Treue zum Unternehmen gewürdigt

    „Wir haben keine Angst vor Fluktuation“, so die Feststellung von Geschäftsführer Kurt Maurer bei der Betriebsversammlung mit Jahresfeier der Firma Systemair in Windischbuch in Bad Mergentheim-Neunkirchen. Dass man auf einen festen Mitarbeiterstamm bauen kann, wurde bei den Ehrungen deutlich, die Mauer mit dem Betriebsratsvorsitzenden Michael Weber vornahm.... [mehr]

  • Sitzung des Boxberger Gemeinderats Geänderte Friedhofsordnung soll in Zukunft Unstimmigkeiten vermeiden

    Wünschen der Angehörigen entsprochen

    Zur letzten öffentlichen Sitzung im laufenden Jahr traf sich der Boxberger Gemeinderat am Montagabend. Neben der einstimmigen Verabschiedung der geänderten Friedhofsordnung nahm das Gremium auch die Ausstellung von unentgeltlichen Jagderlaubnisscheinen im Jagdbogen Uiffingen II und im Jagdbogen Unterschüpf zur Kenntnis. Außerdem wurde den eingereichten... [mehr]

Buchen

  • Bürgermeisterwahl in Limbach Thorsten Weber will Nachfolger von Bruno Stipp werden

    „Exzellenter Finanz- und Verwaltungsfachmann“

    Neben Ravensteins Kämmerer Benedikt Münch will auch der Kämmerer und Beigeordnete von Buchen, Thorsten Weber, in Limbach für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Dies bestätigte er gestern den FN. Limbachs Bürgermeister Bruno Stipp wird im Alter von 63 Jahren nicht mehr zur Wahl am Sonntag, 28. Januar, antreten. Deshalb will Weber laut eigenem Bekunden die... [mehr]

  • „Sterne des Sports“ Sportvereine übernehmen große gesellschaftliche Verantwortung / Preisverleihung am Montagabend im Geno-Haus in Stuttgart

    „Kleiner Stern“ leuchtet über Buchen

    Das Projekt „Enkel trainieren Großeltern“ brachte dem TSV Buchen den mit 1250 Euro dotierten „Kleinen Stern des Sports in Silber“. Buchen/Stuttgart. Der Deutsche Olympische Sportbund und der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband haben den TSV 1863 Buchen am Montagabend mit dem mit 1250 Euro dotierten „Kleinen Stern des Sports in Silber“... [mehr]

  • Forum Seitenbacher

    „Pop, Lyrik und das wahre Leben“

    Nach dem zu Ende gegangenen Weihnachtsmarkt, steht im Forum Seitenbacher am Freitag, 8. Dezember, um 20 Uhr nochmals eine besondere Veranstaltung auf dem Programm. Um „Pop, Lyrik und das wahre Leben“, geht es an diesem Abend, im Mittelpunkt der Sender „P&P“ (Pop & Poetry), der ausgerechnet bei seiner großen Jubiläumsveranstaltung einen kompletten... [mehr]

  • Hautklinik in Uganda Dr. Gerold Jäger und seine Frau Elisabeth helfen der kranken Bevölkerung

    2018 wird das 20-jährige Bestehen gefeiert

    Er ist zwar im Ruhestand, aber Dr. Gerold Jäger ist wiederum mit seiner Frau Elisabeth in Uganda, um der kranken Bevölkerung in der Hautklinik, die der Buchener Arzt aufbaute, tatkräftig zu helfen. Von Dr. Jäger erhielten die FN folgenden Bericht zur Lage: „Auch in diesem Jahr machten wir uns wieder auf den Weg, um die Hautklinik in Mbarara, Uganda zu besuchen.... [mehr]

  • OKW Gehäusesysteme Togo-Initiative aus Königheim unterstützt

    2500 Euro für guten Zweck

    Die Firma OKW Gehäusesysteme GmbH aus Buchen hat wieder den Weg gewählt, anstatt von Weihnachtsgeschenken und Kunden-Präsenten einen Betrag an eine karitative Organisation zu spenden. Im Rahmen einer firmeneigenen Veranstaltung überreichte Geschäftsführer Martin Knörzer der Togo-Initiative aus Königheim einen Spendenscheck über 2500 Euro. OKW Gehäusesysteme... [mehr]

  • „Winterzauber“ in Götzingen Schöne Stunden auf der TC-Anlage verbracht

    Genussvoll auf das Fest eingestimmt

    Der vorweihnachtliche „Winterzauber“, den der TC Götzingen auf seine Anlage veranstaltete, entwickelte sich als feuer- und genussfreudiges Erlebnis in den Abend hinein bei Knistern und Funken-sprühen von Feuer-Bäumen in den Abendhimmel. Bei Kasperle-Theater und Weihnachtsgeschichten fühlten sich auch die Kleinsten sehr wohl. Zudem konnten sich die Besucher... [mehr]

  • Gemeinderat Bürgermeister Roland Burger blickte gestern im Alten Rathaus auf den Haushalt 2018

    Investitionen auf hohem Niveau

    Bei der Sitzung des Gemeinderates am gestrigen Dienstag im Alten Rathaus blickte Bürgermeister Roland Burger auf den Haushalt 2018. Der Haushalt 2017 werde deutlich besser abgeschlossen, als dies bei der Verabschiedung vor einem Jahr absehbar gewesen sei. Schon jetzt könne man von einem guten Jahresabschluss 2017 ausgehen. „Einem Abschluss, der eine gute... [mehr]

  • Firma „Scheuermann + Heilig“ Zahlreiche langjährige Mitarbeiter geehrt / Verabschiedungen

    Jubilare sind zusammen 285 Jahre dabei

    Die Firma „Scheuermann + Heilig“ ehrte wieder zahlreiche Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebstreue. Die Ehrung fand im Rahmen einer Feier in der betriebseigenen Kantine statt und wurde von den beiden Geschäftsführern, Steffen Scheuermann und Silke Heilig, Personalleiter Stephan Antritter sowie von Buchens Bürgermeister Roland Burger vorgenommen. Burger... [mehr]

  • FC „Viktoria“ Hettingen Fußballer gehen mit bewährter Spitze in die aktuelle Saison

    Nur 22 Trainer und Betreuer können gestellt werden

    Die Spartenversammlung der Fußballer des FC „Viktoria“ Hettingen fand vor stattlicher Kulisse im heimischen Sportheim statt. Spartenleiter David Dittrich begrüßte alle Freunde, Gönner, Spieler, Trainer und Funktionäre des FC Hettingen, ehe er einen Rückblick auf das vergangene Spieljahr 2016/2017 hielt. Nach einer turbulenten Runde, musste die 1. Mannschaft... [mehr]

  • „Mitmachen Ehrensache“ Jugendliche arbeiten in Betrieben mit und spenden ihren Verdienst

    Sinnvoller Einblick in den Arbeitsalltag

    Einen Tag in einem Betrieb mitarbeiten und den Verdienst für einen mildtätigen Zweck zur Verfügung stellen? Kein Problem, denn Mitmachen ist Ehrensache. Buchen. Am gestrigen Dienstag fand der von der UN initiierte „Internationale Tag des Ehrenamts“ zum 32. Mal statt. In Baden-Württemberg gibt es an jenem Tag seit 2003 das Programm „Mitmachen Ehrensache“,... [mehr]

  • Theater-Gruppe im Sportfischerverein „Rinschbachtal Götzingen“ Schwank „Männer haben’s auch nicht leicht, oder . . . ich will doch nur dein Bestes!“ aufgeführt

    Urkomische Szenen sorgten für Lacher

    Witzige und vom Alltagsbetrieb ablenkende Unterhaltung – das hat die Theater-Gruppe im Sportfischerverein „Rinschbachtal Götzingen“ in diesem Jahr wieder zielgenau erreicht. Götzingen. Die zweimalige Aufführung des dreiaktigen Schwanks „Männer haben’s auch nicht leicht, oder . . . ich will doch nur dein Bestes!“ der Autorin Regina Rösch bot gute... [mehr]

  • Schach Wenig erfolgreicher Spieltag / Teams des SC BG Buchen kassierten in drei Spielen drei Niederlagen

    Wahrlich nicht vom Glück verfolgt

    Drei Teams des Schachclubs BG Buchen waren in der 3. Verbandsrunde im Einsatz – und alle drei haben verloren. Das hat es schon lange nicht mehr gegeben (wenn es dies überhaupt schon einmal gegeben hat). Unumstritten war die 2,5:5,5-Niederlage des SC BG Buchen II in der Verbandsliga Nord beim hochfavorisierten Meisterschaftsfavoriten SC Viernheim II, der mit zwei... [mehr]

  • Raum Mosbach und Buchen Wildschweine und Rehe liefen über die Fahrbahnen / Niemand verletzt

    Wildunfälle sorgen für Arbeit bei der Polizei

    Gleich fünf Mal mussten Beamte der Polizeireviere Mosbach und Buchen von Montag bis Dienstag zu Wildunfällen im Neckar-Odenwald-Kreis ausrücken. Nicht nur Dunkelheit beziehungsweise rutschige und glatte Fahrbahnen können im Herbst und im Winter zur Gefahr für Autofahrer werden. Das Unfallrisiko steigt auch durch Wildtiere, die im Schutz der Dunkelheit unterwegs... [mehr]

Fränky

  • Bus mit Dachschaden

    Das war sicher kein schönes Geräusch, das der Fahrer dieses Busses hörte. Er wollte am Montagabend mit einem Doppeldecker-Bus unter einer Brücke in der Stadt Berlin durchfahren. Allerdings passte das nicht und: raaaaatsch! Plötzlich hatte der Bus kein Dach mehr! Zum Glück war der Bus leer und niemand wurde verletzt. Doch wie konnte das passieren? Eigentlich... [mehr]

  • Bus mit Dachschaden

    Das war sicher kein schönes Geräusch, das der Fahrer dieses Busses hörte. Er wollte am Montagabend mit einem Doppeldecker-Bus unter einer Brücke in der Stadt Berlin durchfahren. Allerdings passte das nicht und: raaaaatsch! Plötzlich hatte der Bus kein Dach mehr! Zum Glück war der Bus leer und niemand wurde verletzt. Doch wie konnte das passieren? Eigentlich... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Neulingskurse für Schiedsrichter

    Auch 2018 werden in Hohenlohe wieder drei Ausbildungskurse für Schiedsrichter in unterschiedlichen Regionen des Bezirks angeboten. Die ersten beiden Kurse starten bereits im Februar: Am 2. Februar beginnt unter Federführung der Schiedsrichtergruppe (SRG) Crailsheim der Kurs im Vereinsheim des SV Onolzheim, am 19. Februar ein weiterer Kurs unter Verantwortung der... [mehr]

Großrinderfeld

  • Musikverein Schönfeld Weihnachtskonzert am 10. Dezember

    Ein buntes Programm wartet auf die Gäste

    Seit mehreren Jahren ist es Tradition, dass der Musikverein Schönfeld zur Weihnachtszeit ein Konzert veranstaltet. Dieses Jahr findet es unter der Mitwirkung vieler Beteiligten zum 14. Mal statt. Was gibt es Schöneres, als in dieser oft sehr hektischen Zeit, mal für einen Moment innezuhalten? Das Weihnachtskonzert des Musikvereins Schönfeld ist so eine... [mehr]

  • Kultur Die Band „Ihre Motive“ feiert X-Mas-Jam in Schönfeld

    Weihnachten wird wieder recht laut

    Es ist wieder am Samstag, 9. Dezember, soweit: Nach einem Jahr Pause steht der X-Mas- Jam wieder vor der Tür. Die Band „Ihre Motive“ veranstaltet die beliebte, musikalische Weihnachtsfeier diesmal im Gasthaus „Zum Hofjäger“ in Schönfeld und wird damit, wie schon in den vergangenen Jahren, für gute Unterhaltung bei den Besuchern sorgen. Beginn ist um 20... [mehr]

Hardheim

  • Verein „Dienst am Nächsten“

    Dank an Erna Krebs für Besuchsdienst

    Als Dank für ihre ehrenamtliche Arbeit in den Besuchsdiensten lud der Verein „Dienst am Nächsten“ die aktiven Mitarbeiter in das Pfarrheim ein. Vorsitzender Bernhard Berberich brachte dabei seine Anerkennung und Wertschätzung darüber zum Ausdruck, dass viele in diesen Diensten teilweise schon über mehr als zehn Jahre tätig sind. Dank der Einladung des... [mehr]

  • FG „Hordemer Wölf“

    Fastnachtstermine

    Die Veranstaltungen der von der FG „Hordemer Wölf“ angekündigten Kampagne stehen fest. Mit dem Ordensfest am Samstag, 6. Januar, geht es intern los. Der Kartenvorverkauf für die Prunksitzung startet am Samstag, 13. Januar, ab 17 Uhr im FG-Heim am Schlossplatz. Am Sonntag, 21. Januar, gibt es um 15 Uhr die Kindersitzung, am Samstag, 27. Januar, um 19.31 Uhr die... [mehr]

  • Hardheimer Familienunternehmen feierte 50-jähriges Bestehen Festabend mit Mitarbeiterehrung / Seit 40 Jahren Mitsubishi-Vertragshändler

    Jubiläumsfreude im Autohaus Richter

    Das Autohaus Richter in Hardheim feierte am Freitag sein 50-jähriges Bestehen und verband damit Mitarbeiterehrungen. Hardheim. Das Jahr 2017 bringt für das Autohaus Richter gleich mehrere Jubiläen: Vor 100 Jahren begann die Marke Mitsubishi, die Familie Richter und ihr Team seit 40 Jahren vertreten, mit der Produktion von Automobilen und zehn Jahre zuvor pachteten... [mehr]

  • Frauengemeinschaften Adventsfeiern / Roratemessen

    Zahlreiche Termine

    Termine der Frauengemeinschaften in der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen: Hardheim: Dienstag, 12. Dezember, Bäderfahrt nach Bad Rappenau. Zu der Adventsbesinnung am Donnerstag, 7. Dezember, sind alle Frauen willkommen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Die kfd unterstützt die Hilfsaktion der Frauen der Region Odenwaldwald Tauber. Mit Geldspenden werden... [mehr]

  • Handwerkskammer Neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt / Neutralität ist oberstes Gebot

    Zwei Experten für Trinkwasserhygiene

    Der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Alois Jöst, hat zwei neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt. Damit stehen in der Region Rhein-Neckar-Odenwald nun insgesamt 111 Sachverständige in 37 handwerklichen Berufen – davon 89 aus meisterpflichtigen Handwerken und 22 aus Berufen der Anlage B1 und B – ,für eine... [mehr]

Heilbronn

  • Aktion von Polizei und Zoll

    Erfolgreiche Großkontrolle

    Mehr als 70 Beamt des Polizeipräsidiums Einsatz, des Polizeipräsidiums und des Hauptzollamts Heilbronn führten am 30. November eine Großkontrolle auf der Rastanlage „Ob der Tauber“ an der Autobahn 81 in Richtung Würzburg durch, so die Polizei gestern. Hintergrund der groß angelegten Aktion war unter anderem das Ansteigen der Wohnungseinbruchsdiebstähle in... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Pfarrheim Aub Brasilianer berichten am 7. Dezember aus der Partnerdiözese

    Amazonien – Paradies oder Hölle?

    „Amazonien – Paradies oder Hölle?“, so lautet das Thema eines Abends mit Gästen aus Brasilien, der am kommenden Donnerstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr im Pfarrheim Aub stattfindet. Amazonien rückt immer wieder in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Die Bedrohung des Lebensraums Amazoniens gefährdet die Existenz der indigenen Völker und die Artenvielfalt eines... [mehr]

  • Museen und Schlösser Arbeitskreis bechließt Förderung für kleinere Einrichtungen

    Kulturwert nicht nur an den blanken Zahlen messen

    Über 40 Museums- und Kulturschaffende aus der Region zwischen Wertheim und Mainhardt, Osterburken und Feuchtwangen trafen sich in Schwäbisch Hall zu ihrer halbjährig stattfindenden Tagung. Friedrich König, der erste Vorsitzende des Arbeitskreises, betonte die hohe Bedeutung, die Schwäbisch Hall im Raum Hohenlohe inzwischen einnehme. Auch der Arbeitskreis arbeite... [mehr]

  • Silvesterkonzert „Passo Avanti“ mit Hochkarätern

    Symbiose von Klassik und Jazz

    Das Quartett „Passo Avanti“ ist am Sonntag, 31. Dezember um 17 Uhr auf Einladung der Konzertgemeinde in Crailsheim zu Gast. Das Ensemble begeistert durch eine neuartige Symbiose von Klassik und Jazz. Die vier virtuosen Musiker sind in beiden Stilrichtungen beheimatet und bewegen sich mühelos zwischen den Genres. Das Quartett „Passo Avanti“ versieht nicht... [mehr]

  • Wohnhausbrand Großeinsatz für die Wehren rund um Gerabronn / Wegen Brandnestern Gebäude noch in der Nacht abgerissen

    Technischer Defekt ist Brandursache

    Der Hauseigentümer wurde gerettet, aber ein Nachbar erlitt eine Rauchgasvergiftung. Nach einem Großbrand wurde ein Wohngebäude in Gerabronn noch in der Nacht ab gerissen. Gerabronn. Um in der Stadt kursierenden Gerüchten die Spitze zu nehmen: Die Experten von Polizei und Feuerwehr gehen beim Gerabronner Wohnhausbrand am Samstagabend von einem technischen Defekt... [mehr]

  • Evangelisches Bauernwerk Mitglieder in offenem Austausch über Neuerungen informiert

    Wilfried Häfele übernimmt

    Traditionell findet am Samstag vor dem ersten Advent die Mitgliederversammlung des Evangelischen Bauernwerks in Württemberg statt. Auch traditionell nicht in Hohebuch, sondern in Oberensingen – dem geografischen Mittelpunkt der Württembergischen Landeskirche, innerhalb deren Gebiet das Evangelischen Bauernwerk tätig ist. Nach einem aufregenden Jahr des... [mehr]

Igersheim

  • Volleyball in Igersheim

    Aus 16 Teams den Ortsmeister gekürt

    In Igersheim wurde die Volleyball-Ortsmeisterschaft ausgetragen. Rekordverdächtige 16 Mannschaften aus unterschiedlichsten Igersheimer Gruppierungen nahmen teil. Besonders die Teilnahme der FC-Jugendmannschaft, die den Mut hatte, sich mit Erwachsenen zu messen, war bemerkenswert. Mit viel Spaß und Engagement wurden die Endspielgegner ermittelt. In einem spannenden... [mehr]

Königheim

  • Katholischer Kirchenchor Pülfringen Jahreshauptversammlung und Cäcilienfeier

    Alois Matt singt seit 65 Jahren

    Einen festlichen Gottesdienst zu Ehren der Hl. Cäcilia zelebrierte Pfarrer Franz Lang, der vom Kirchenchor mitgestaltet wurde, für dessen lebende und verstorbene Mitglieder. Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich Lang beim Organisten und Chorleiter Robert Haberkorn für die musikalische Gestaltung und die gute Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor, der ein fester... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Kommunale Jugendarbeit Landratsamt Main-Spessart bietet verschiedene Aktionen an

    Freizeiten und Sprachreisen für Jugendliche geplant

    Freizeitspaß für Kinder und Jugendliche mit der Kommunalen Jugendarbeit ist wieder in den Weihnachts-, Oster-, Pfingst- und Sommerferien geplant. Sonne, Sand, Spaß und viele erlebnisreiche Ferien- und Freizeitangebote wünschen sich Kinder und Jugendliche für ihre kostbare Freizeit. Die Kommunale Jugendarbeit hat für jedes Alter die idealen Unternehmungen.... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Zusammenstoß im Kreisverkehr

    Zu einer Vorfahrtsmissachtung mit 500 Euro Sachschaden kam es am Montag, gegen 16.10 Uhr, in der Straße „Am Jöspershecklein“. Der 40-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr den Kreisverkehr und bog aus diesem nach rechts in die Michelriether Straße ein, wobei er seinen rechten Blinker betätigte. Anschließend wollte er die Straße „Am... [mehr]

Külsheim

  • Freiwillige Feuerwehr Neues Schlauchpflege-Kompaktgerät

    Bereits gut bewährt

    Die Stadt Külsheim hat für ihre Freiwillige Feuerwehr ein neues mobiles Schlauchpflege-Kompaktgerät angeschafft. Dieses ist seit einigen Monaten im regelmäßigen Betrieb und hat sich seither gut bewährt. Mitte 2016 war beschlossen worden, den Schlauchpflegevertrag mit der Stadt Tauberbischofsheim aus wirtschaftlichen Gründen zu kündigen. Ende Januar entschied... [mehr]

Kultur

  • Meisterkonzert Pianist Fazil Say gastierte in Würzburg

    Eigenwillig und extrem

    Im zweiten Meisterkonzert der Würzburger Musikalischen Akademie begegnete man in der Musik-hochschule dem türkischen Pianisten Fazil Say. An den Beginn seines Konzertes setzte er drei Nocturnes von Frédéric Chopin, allesamt anheimelnde Stücke ohne überfrachtetes Gefühl. Seine sensible Anschlagskultur mit gelegentlich heftigerem Auftrumpfen wirkte nicht... [mehr]

  • Meisterkonzert Pianist Fazil Say gastierte in Würzburg

    Eigenwillig und extrem

    Im zweiten Meisterkonzert der Würzburger Musikalischen Akademie begegnete man in der Musik-hochschule dem türkischen Pianisten Fazil Say. An den Beginn seines Konzertes setzte er drei Nocturnes von Frédéric Chopin, allesamt anheimelnde Stücke ohne überfrachtetes Gefühl. Seine sensible Anschlagskultur mit gelegentlich heftigerem Auftrumpfen wirkte nicht... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg 36. Festspielsaison so vielfälig wie nie / Intendant Rainer Roos setzt auf den Mix der Genres / Vorverkauf startet heute

    Wiedersehen mit der „Rocky Horror Show“

    Eines der vielfältigsten Programme ihrer Geschichte präsentieren die Schlossfestspiele Zwingenberg im Sommer 2018: Angeführt von den beiden Hauptproduktionen, dem weltbekannten Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart und, nach dem unglaublichen Erfolg im vergangenen Jahr, der Wiederaufnahme des Rock-Musicals „The Rocky Horror... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg 36. Festspielsaison so vielfälig wie nie / Intendant Rainer Roos setzt auf den Mix der Genres / Vorverkauf startet heute

    Wiedersehen mit der „Rocky Horror Show“

    Eines der vielfältigsten Programme ihrer Geschichte präsentieren die Schlossfestspiele Zwingenberg im Sommer 2018: Angeführt von den beiden Hauptproduktionen, dem weltbekannten Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart und, nach dem unglaublichen Erfolg im vergangenen Jahr, der Wiederaufnahme des Rock-Musicals „The Rocky Horror... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Dorfgemeinschaft Unterbalbach bietet seit dem Wochenende eine kostenlose Buchausleihe in einer ehemaligen Telefonzelle an / Übergabe beim Christbaumfest

    „Bücherkiste“ steht allen Bürgern offen

    19. Auflage mit einem speziellen Farbtupfer: Seit dem Christbaumfest steht jetzt auch für alle die sogenannte „Bälmer Bücherkiste“ zur Verfügung. Unterbalbach. Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu: Wenn in Unterbalbach das Christbaumfest das Programm bereichert, weiß man, dass man sich in der „einstimmenden Phase“ befindet. Die nun bereits... [mehr]

  • Firma Lauda Dr. Gunther Wobser zeichnet einen treuen Mitarbeiter aus / Nach Eintritt in den Ruhestand weiterhin beim Auf- und Abbau von Messeständen dabei

    Josef Behr seit 45 Jahren im Unternehmen tätig

    Für seine 45-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma Lauda Dr. R. Wobser wurde Josef Behr aus Boxberg bei einem feierlichen Festakt von dem Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Gunther Wobser im Namen des Unternehmens und des Geschäftsführers Marc Stricker ausgezeichnet. Der im Juli 1954 in Bad Mergentheim geborene Firmenjubilar absolvierte nach seinem... [mehr]

  • 90. Geburtstag Ida Herschlein feiert heute in Lauda im Kreise ihrer Großfamilie

    Nähen ist ihre Berufung

    Natürlich plagt inzwischen das ein’ oder andere kleine Zipperlein: „Aber sonst fühle ich mich noch relativ fit und freue mich vor allem, dass ich - dabei gut betreut und bestens versorgt - meinen Lebensabend zu Hause in den eigenen vier Wänden verbringen kann“, bekräftigte Ida Herschlein. Am heutigen Mittwoch feiert die stets begeisterte Näherin in Lauda... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Mit dem Förster durch das Jahr Hauptsaison beim Holzeinschlag / Privatwaldbesitzer schätzen die professionellen Ratschläge der Fachleute aus dem Kreisforstamt

    Eichen aus dem Taubertal sind Qualitätsbegriff

    Mit qualitativ hochwertigem Eichenholz lässt sich im Main-Tauber-Kreis gutes Geld verdienen. Die Förster wissen, wie profitable Lose eingeteilt werden. Main-Tauber-Kreis. „Bei den großen unterfränkischen Säge- und Furnierwerken genießen die Eichen aus dem Taubertal einen hervorragenden Ruf. Auch die renommiertesten französischen Fasshersteller kaufen auf der... [mehr]

  • Deutscher Tourismustag Nachhaltigkeit in Urlaubsgebieten hat einen hohen Stellenwert

    Liebliches Taubertal gilt als eine Modellregion

    Unter dem Motto „Zukunft der Mobilität im Tourismus“ haben sich mehr als 400 Fachteilnehmer zum Deutschen Tourismustag in Mannheim getroffen. Landes-Tourismusminister Guido Wolf stellte das Pilotprojekt „Mobilitätsberatung für Tourismusdestinationen“ vor. Die Tourismusgemeinschaft Liebliches Taubertal war eines von fünf Urlaubszielen, dessen nachhaltige... [mehr]

Mosbach

  • Landgericht Mosbach Justizminister bewilligt drei neue Stellen

    Zusätzliche Richter und Staatsanwälte

    Landgericht und Staatsanwaltschaft Mosbach sollen im nächsten Jahr insgesamt drei Neustellen für Richter sowie für Staatsanwälte erhalten. Das teilte der Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf am gestrigen Dienstag mit. Die Stellen werden noch im ersten Halbjahr 2018 zugehen. Im Haushaltsentwurf sind für die baden-württembergische Justiz insgesamt 421... [mehr]

Mudau

  • In Mülben Älteres Ehepaar erlitt eine Rauchgasvergiftung

    Brand eines Wohnhauses

    Ein Einfamilienhaus brannte am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr in der Odenwaldstraße in Mülben. Aus bislang unklarer Ursache war im Wohnzimmer eines älteren Ehepaares ein Feuer ausgebrochen, wodurch Einrichtungsgegenstände und auch das Gebäude an sich beschädigt wurden. Der 87 Jahre alte Mann und seine 71-jährige Frau konnten das Haus selbstständig... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagssitzung Haushalt für 2018 beschlossen / Kurzfristiger Schwenk nach neuer Steuerschätzung / Mehrheit war für eine Senkung der Kreisumlage

    „Alles andere wäre schwer vermittelbar“

    Kurz vor der Verabschiedung kam Schwung in die Etatberatungen des Landkreises: Letzten Mittwoch wurde eine Senkung der Kreisumlage noch abgelehnt. Jetzt wurde sie doch beschlossen. Neckar-Odenwald-Kreis. In der Kreistagssitzung am Montag in Aglasterhausen wurde der Haushalt des Jahres 2018 verabschiedet. Dabei fasste das Gremium auch den Beschluss, die Kreisumlage um... [mehr]

  • An der Helene-Weber-Schule

    Ausbildung mit Schwerpunkt Pflege

    Einhellig stimmte der Kreistag der Einrichtung einer zweijährigen Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen im Bereich Ernährung, Erziehung, Pflege – Fachbereich Pflege – Schwerpunkt Fachhauswirtschafter ab dem Schuljahr 2018/2019 an der Helene-Weber-Schule in Buchen zu. Der zweijährige Bildungsgang wendet sich an Interessierte, die ihre... [mehr]

  • Digeno-Wirtschaftsplan 2018

    Flüchtlinge stärker einbeziehen

    Im Rahmen der Kreistagssitzung in Aglasterhausen wurde der Landrat vom Gremium ermächtigt, in der Gesellschafterversammlung der Dienstleistungsgesellschaft (Digeno) den Wirtschaftsplan der für das Geschäftsjahr 2018 wie von der Verwaltung vorgeschlagen festzusetzen. Demnach sind für 2018 keine grundlegenden Änderungen vorgesehen. Die seitherigen Ansätze werden... [mehr]

  • Im Kreistag Stellvertretende Kreisbrandmeister Michael Merkle und Erich Wägele verabschiedet / Jürgen Gomell und Axel Krahl im Ruhestand

    Vier Abschiede und ein Neuanfang

    Abschiede, Aufstiege und ein Neubeginn prägten die letzte Sitzung des Kreistags für 2017. Zum Auftakt informierte Landrat Dr. Achim Brötel darüber, dass Manfred Schärpf in nichtöffentlicher Sitzung zum Leiter des Geschäftsbereichs Zentralstelle gewählt wurde. Brigitte Schweizer wurde Kreisoberverwaltungsrätin. Nach 42 Dienstjahren im Landratsamt wurde... [mehr]

Niederstetten

  • UFZ Niederstetten Architektenwettbewerb für Neubau abgeschlossen / Verhandlungen über Umsetzungen beginnen

    642 719 Euro an Förderung zugesagt

    In Sachen Neubau des UFZ in Niederstetten gibt es Fortschritte zu vermelden. Der geforderte Architektenwettbewerb wurde am Donnerstag durch ein Preisgericht abgeschlossen. Der Sieger dieses Preisgerichts wird im Übrigen am Donnerstag, 14. Dezember, mit dem UFZ die Verhandlungen über die Umsetzung des Neubaus führen. Die Bevölkerung soll ebenfalls über den... [mehr]

  • Kurioser Einsatz Max und Maria haben vor Polizei wenig Respekt

    Grautiere spielen „Fangerles“

    Zu einem alles andere als alltäglichen Einsatz wurden am frühen Montagnachmittag, die Streifenbesatzungen der Rothenburger Polizei gerufen: Bei der Einsatzzentrale war die Mitteilung über „zwei flüchtige Esel auf der Eselsbrücke im Taubertal“ eingegangen. In der Folge erreichten die Dienststelle in kurzer Abfolge zahlreiche Hinweise auf das Pärchen, das... [mehr]

  • Telefonausfall

    Hauptkabel beschädigt

    Bei Tiefbauarbeiten wurde zwischen Niederstetten und Vorbachzimmern am Freitag, 1. Dezember, ein Hauptkabel beschädigt. Das teilte die Telekom auf Anfrage mit. Durch den Vorfall sind in dem betroffenen Gebiet teils die Telefone ausgefallen. Die Beschädigung ist laut Telekom lokalisiert, allerdings sind zur Reparatur Tiefbauarbeiten notwendig, deren Vorbereitung und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 6. bis 7. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 6. bis 7. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Stammtisch im RIO Nahezu 100 Unternehmer trafen sich beim innovativen und weltweit agierenden Unternehmen Güdel in Osterburken

    „Erfolgreicher, informativer und spannender Abend“

    Nahezu 100 Unternehmer folgten der Einladung des Zweckverbandes RIO (Regionaler Industriepark Osterburken) zum Unternehmerstammtisch bei der Firma Güdel. Sichtlich erfreut über die so große Resonanz auf die Einladung begrüßte der Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Jürgen Galm, die zahlreichen Gäste. Er erinnerte daran, dass das Treffen insbesondere dazu... [mehr]

  • Bei der Frauengemeinschaft

    „Yoga auf dem Stuhl“ kam gut an

    „Yoga auf dem Stuhl“, das die Frauengemeinschaft Osterburken anbot, kam bei den Teilnehmerinnen gut an. Der besondere Abend unter Anleitung von Anne Barnbeck-Bermayer, stieß auf sehr großes Interesse und so konnte Edith Link im Namen des Vorstandsteams der Frauengemeinschaft eine große Anzahl von Frauen begrüßen. Anne Barnbeck-Bermayer erklärte, dass die... [mehr]

  • Kolpingfamilie Osterburken Rück- und Ausblick im Rahmen der Jahreshauptversammlung / Wahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung

    Franz Hess für 65-jährige Mitgliedschaft geehrt

    Zu Ehren von Adolph Kolping, der am 4. Dezember 1865 starb und am 27. Oktober 1991 von Papst Johannes Paul II Seelig gesprochen wurde, feierte die Kolpingfamilie Osterburken am Sonntag im Sportheim den Kolpinggedenktag. Nach dem gemeinsam gesungenen „Wachet auf“ begrüßte Kolpingsprecher Jens Kromer Präses Pfarrer Andreas Schneider, Tobias Springer, Theologe im... [mehr]

  • DLG-Medaillen

    Metzgerei Hofmann ausgezeichnet

    Die Metzgerei Hofmann aus Osterburken darf sich erneut über zwei Gold und eine Silber-Medaille der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) freuen. Für die „Original Borkemer Römerwürste“ und den Fleischkäse gab es jeweils eine Goldmedaille, die Hausmacher Bauernbratwürste nach Opas Rezept wurden mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Die prämierten... [mehr]

  • In Osterburken Mitgliederversammlung der kirchlichen Sozialstation Adelsheim-Osterburken / Ehrung für 20 Jahre im Vorstand

    Seelsorgerische Begleitung aktuelles Thema

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung der kirchlichen Sozialstation Adelsheim-Osterburken gab es neben der normalen Tagesordnung besonderen Grund zur Freude. Aktuelle Versorgungssituation Zu Beginn der Sitzung begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Matthias Nasellu die Delegierten der Mitgliedskirchengemeinden. Die Pflegedienstleitung Simone Bermayer berichtete... [mehr]

Ravenstein

  • Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt in Oberwittstadt

    Am Vorabend des ersten Advent veranstaltet die Feuerwehrabteilung Oberwittstadt ihren kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz des Gerätehauses, der wieder überaus gut besucht war. An den weihnachtlich geschmückten Verkaufsständen wurden unter anderem selbst hergestellte Holz-, Bastel- und Dekorationsartikel, Honig sowie Marmeladen angeboten. Der... [mehr]

Rosenberg

  • Heimat- und Kulturverein Rosenberg Zahlreiche Vereine und Institutionen beteiligten sich am Weihnachtsmarkt auf dem Rathausvorplatz

    Nikolaus hatte viele Geschenke dabei

    Der Weihnachtsmarkt, der am Vorabend des ersten Advents auf dem Rathausvorplatz in Rosenberg stattfand, stand ganz im Zeichen des 20-Jahr-Jubiläums. Rosenberg. Unter der Federführung des Heimat- und Kulturvereins sowie mit zahlreichen teilnehmenden Vereinen und Institutionen wurde ein attraktiver Markt organisiert. Zum Programm gehörten eine Bilderausstellung mit... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Gleich zwei Würzburger liegen bei den Wahlen für das Allstar-Game am 13. Januar in Göttingen in Führung

    Bauermann und Benzing top

    Zwei Tage noch, dann stehen die Startformationen für das Allstar-Game 2018 fest. Bis zum 7. Dezember haben die Fans noch die Möglichkeit, unter www.allstarday.de ihr Voting für ihre Lieblingsspieler abzugeben. Diejenigen, die bei den „Nationals“ und „Internationals“ die meisten Stimmen auf sich vereinigen, bilden am 13. Januar in der Göttinger Lokhalle... [mehr]

Seckach

  • VdK-Ortsverband Seckach/Zimmern Rück- und Ausblick im Rahmen der Jahresabschlussfeier / Treueabzeichen an langjährige Mitglieder verliehen

    „Lobby für Ältere, Kranke und Behinderte“

    Im Mittelpunkt der Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbands Seckach/Zimmern standen Ehrungen langjähriger Mitglieder und eine Rückschau auf 70 Jahre VdK in Seckach und Zimmern. Ortsverbandsvorsitzender Franz Brand dankte zu Beginn seines Jahresrückblicks allen Mitgliedern für ihre Treue und Verbundenheit zum Sozialverband Seckach und den Helfern im Hintergrund... [mehr]

Sport

  • Schießen

    SSV Eberbach noch ohne Makel

    Am vierten Liga-Wettkampftag der badischen Luftpistolenschützen besiegte in der Landesliga Ost der SSV Eberbach die Sgi Reichartshausen mit 3:2. Die cSgi Mosbach verlor gegen die Sgi Königshofen mit 0:5. Der KKS Osterburken gewann gegen cden KKS Hüffenhardtmitr 4:1. Bad Rappenau war wettkampffrei. Einzelbester war Michael Layer (SGi Reichartshausen) mit 369... [mehr]

  • Schießen

    SSV Eberbach noch ohne Makel

    Am vierten Liga-Wettkampftag der badischen Luftpistolenschützen besiegte in der Landesliga Ost der SSV Eberbach die Sgi Reichartshausen mit 3:2. Die cSgi Mosbach verlor gegen die Sgi Königshofen mit 0:5. Der KKS Osterburken gewann gegen cden KKS Hüffenhardtmitr 4:1. Bad Rappenau war wettkampffrei. Einzelbester war Michael Layer (SGi Reichartshausen) mit 369... [mehr]

  • Schießen

    Zweikampf an der Spitze

    Die badischen Luftgewehrschützen haben mit dem vierten Wertungskampf ihr Landesligaturnier fortgesetzt. Dabei unterlag in der Landesliga Ost unterlag die zweite Mannschaft des TSV Marbach dem KKS Hüffenhardt mit 2:3 Punkten. Der SSV Eberbach musste sich dem KKS Reihen ebenfalls mit 2:3 geschlagen geben. Die zweite Mannschaft des SSV Spechbach schlug die SG Buchen... [mehr]

  • Schießen

    Zweikampf an der Spitze

    Die badischen Luftgewehrschützen haben mit dem vierten Wertungskampf ihr Landesligaturnier fortgesetzt. Dabei unterlag in der Landesliga Ost unterlag die zweite Mannschaft des TSV Marbach dem KKS Hüffenhardt mit 2:3 Punkten. Der SSV Eberbach musste sich dem KKS Reihen ebenfalls mit 2:3 geschlagen geben. Die zweite Mannschaft des SSV Spechbach schlug die SG Buchen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Weihnachtsbaum am Wört

    20 Meter hohe Tanne illuminiert

    Bei weihnachtlichem Schneefall wurde am Sonntag der Weihnachtsbaum am Wört (Bild) illuminiert. Vor zahlreichen Zuschauern schaltete Bürgermeister Wolfgang Vockel die festliche Beleuchtung an der knapp 20 Meter hohen und 50 Jahre alten Tanne an, die in diesem Jahr von Thomas Evis gespendet wurde. Eine Woche zuvor wurde der Baum von der Feuerwehr Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Kunstverein

    Ausstellung im Schlosskeller

    Während des Weihnachtsmarkts, der vom 8. bis 10. und vom 15. bis 17. Dezember am Schlossplatz stattfindet, ist im Schlosskeller eine Ausstellung mit Gemälden und kleinen Skulpturen von Iris Rüdenauer vom Kunstverein Tauberbischofsheim unter dem Titel „Auf Achse“ zu sehen. Gemälde und Skulpturen Die in Igersheim lebende Malerin hat Malkurse an der... [mehr]

  • KAB Tauberbischofsheim

    Ehrung für Herbert Gagalick

    Im Rahmen der Adventsfeier der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Gemeindehauses St. Bonifatius wurde Herbert Gagalick eine Urkunde und die Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft vom Vorsitzenden Alfred Ditter überreicht. Gagalick trat am 1. Januar 1992 in den Ortsverband der KAB ein und hat sich seit dieser Zeit vor allem durch seine Pressearbeit... [mehr]

  • Kirchenchor Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen für zwei langjährige Sängerinnen

    Harmonie bestimmt die Chorgemeinschaft

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Dittwar im Christkönigheim. Zuvor war zum Gedenken an die verstorbenen Chormitglieder ein Gottesdienst gehalten worden. Zur feierlichen Gestaltung umrahmte der Chor, unter Leitung seiner Dirigentin Eva Lakeit, die Messe mit einigen Liedbeiträgen. Nach einem Liedvortrag folgte die begrüßung durch den... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Traditionelle Weihnachtswünschebaum-Aktion läuft wieder / Über 100 Kärtchen angebracht

    Kindern ihre Herzenswünsche erfüllen

    Leuchtende Kinderaugen gab es am Dienstag, als 41 Schüler der Grundschule am Schloss die Tannenbäume in der Sparkasse in Tauberbischofsheim schmückten. Tauberbischofsheim. Schnell waren die mitgebrachten Taschen mit selbst gebasteltem Christbaumschmuck leer und als Belohnung gab es für jedes Kind eine süße Überraschung. Gemeinnütziges Projekt Maximilian... [mehr]

  • Spessartverein Termine für das neue Jahr wurden festgelegt

    Wanderplan für 2018 aufgestellt

    28 Spechte kamen zur Aufstellung des Wanderplans des Spessartvereins für 2018 mit guten Wandervorschlägen. Die Wanderungen, zu denen Gäste immer willkommen sind, im Überblick: Januar: 6. Tauberbischofsheim – Dittwar, acht Kilometer (Wanderführer W. Frank, B. Keller); 21. Steinfurt – Riedern, zehn Kilometer (M. Emter, H. Englert). Februar: 3. Kappenabend mit... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Positive Bilanz für die Mannschaften des VfB Bad Mergentheim

    „Erste“ feiert klaren 9:3-Heimsieg

    Bezirksklasse A Hohenlohe VfB Bad Mergentheim I – TSV Obersontheim 9:3 Bad Mergentheim: Pattschull, Uhl, Schrickel, H. Wegner, Giller, Almostafa. Der Auftakt verlief nicht ganz wie erwartet, denn zwei der drei Eingangsdoppel gingen an Obersontheim. Uhl/Almostafa und Wegner/Giller gaben ihr Spiel ab, Pattschull/Schrickel gewannen. Dann nahm der VfB- Express richtig... [mehr]

  • Tischtennis Mannschaften des SV Elpersheim beendeten ihre Vorrunde

    Im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten

    Bezirksliga Hohenlohe SpVgg Gröningen-Satteldorf III – SV Elpersheim 3:9. Das Bezirksliga-Team des SV Elpersheim reiste favorisiert nach Satteldorf und ging gleich in den Doppeln mit 2:1 in Führung. Weitere Einzelsiege von Uwe Michel, Philipp Behringer, Gerhard Bauer und Ralf Stephan sorgten für den beruhigenden 6:3-Zwischenstand für Elpersheim. Im zweiten... [mehr]

  • Tischtennis

    Letzter Spieltag der Hinrunde

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost gehen am letzten Spieltag der Hinrunde nochmals fünf Partien über die Bühne. Bereits am morgigen Donnerstag erwartet Neckarger./Guttenbach den Herbstmeister Adelsheim II. Am Freitag stehen vier weitere Spiele auf dem Programm. Dabei gastiert Verfolger Niklashausen II in Eberbach, während der FC Külsheim den TTC Limbach zu Gast... [mehr]

  • Tischtennis

    Letzter Spieltag der Hinrunde

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost gehen am letzten Spieltag der Hinrunde nochmals fünf Partien über die Bühne. Bereits am morgigen Donnerstag erwartet Neckarger./Guttenbach den Herbstmeister Adelsheim II. Am Freitag stehen vier weitere Spiele auf dem Programm. Dabei gastiert Verfolger Niklashausen II in Eberbach, während der FC Külsheim den TTC Limbach zu Gast... [mehr]

Walldürn

  • Maßnahmen abgeschlossen Flurneuordnungsverfahren Gottersdorf/Reinhardsachsen beendet / 2,6 Millionen Euro investiert

    „Projekt kann sich sehen lassen“

    Das Flurneuordnungsverfahren Gottersdorf/Reinhardsachsen ist Ende November abgeschlossen worden. Aus diesem Anlass überreichte Projektleiter Manfred Wiener vom Fachdienst Flurneuordnung des Neckar-Odenwald-Kreises die Schlussfeststellung an den Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft (TG), Josef Bleifuß. Zuvor hatte der Leiter des Fachdienstes Flurneuordnung,... [mehr]

  • Verbandsindustriepark Firma Lyma zieht von Bödigheim nach Walldürn / Land unterstützt Projekt mit Fördermitteln

    Innovativer Technologieführer

    Mit dem Mittelständler Lyma gibt ein weiterer Betrieb seinen Standort in Buchen auf und zieht in den Verbandsindustriepark (VIP) nach Walldürn. Für den Bau einer neuen Produktionsstätte im Birkenbüschleinweg zwischen der Gießerei Munz und dem Entsorgungsunternehmen Alba erhält Lyma als innovativer Technologieführer eine finanzielle Unterstützung aus dem mit... [mehr]

  • Hotel „Frankenbrunnen“ Spannende Mordermittlung zwischen exzellentem Vier-Gänge-Menü

    Mancher Feinschmecker löste den Fall

    Ein unvergessliches Erlebnis war für die Besucher am Sonntag die Premiere des Dinnerkrimis „Requiem für Onkel Knut“ in der Tenne des Hotels „Frankenbrunnen“. Raffiniert kombiniert mit einem exzellenten Vier-Gänge-Menü bot der Abend beste Unterhaltung für Krimiliebhaber und Feinschmecker. Eine Bühne im klassischen Sinn gab es nicht. Die Schauspieler... [mehr]

  • Unfall Mazda-Lenker fährt Böschung hinunter

    Pkw landet in Leitplanken

    Als der aus Richtung Buchen kommende Fahrer eines Mazda am Dienstag gegen 17.15 Uhr die sogenannte Panzerbrücke über die B 27 überqueren wollte, kam er nach links von der Straße ab und fuhr zwischen dem Brückengeländer und dem angrenzenden Gebüsch die Böschung hinunter. Mehrer Meter tiefer an der Bundesstraße angekommen, krachte das Auto in die Leitplanken... [mehr]

Weikersheim

  • Gemeinschaftsschule Weikersheim Schüler experimentieren beim MINT-Tag

    Kooperation mit Forschern

    Die Gemeinschaftsschule Weikersheim kooperiert seit diesem Schuljahr mit der „Initiative Junge Forscherinnen und Forscher “ (IJF) aus Würzburg, um die Schüler an die „MINT-Fächer“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) heranzuführen. „Wer sich für diese Fächer interessiert, hat später gute Chancen auf eine Ausbildung oder ein... [mehr]

  • Schäftersheimer Landfrauen Stimmungsvolles Weihnachtstreffen als Rahmen für Auszeichnungen

    Langjährige und verdiente Mitglieder bei Feier geehrt

    Eine rundum schöne Weihnachtsfeier durften die Schäftersheimer Landfrauen erleben. Eröffnet wurde die Feier stimmungsvoll durch den Chor „Together“ unter der Leitung von Berit Häfner mit den Lied „Feliz Navidad“. Unterstützt wurde sie durch Harry Metzler an der Djembe und durch Ralf Wißing an der Gitarre. Die beiden Vorsitzenden Antonia Fleischmann und... [mehr]

  • KKC Laudenbach Jan Wiechert mit Kriminalfällen aus der hohenlohischen Geschichte / Die Spurensuche führt auch ins Örtchen Haagen

    Michel unterliegt dem „Henckher“

    Im gut besuchten Julius Echter Keller fand eine Lesung des KKC Laudenbach mit dem Buchautor Jan Wiechert statt. Laudenbach. In charmanter und unterhaltsamer Weise las der Autor aus seinem Erstlingswerk „Böse alte Zeit“, Kriminalfälle aus der hohenlohischen Geschichte. Jan Wiechert arbeitet im Hohenlohe-Zentralarchiv in Neuenstein. Die Kriminalgeschichte der... [mehr]

  • Sankt-Bartholomäus-Kirche „Kleine Nassauer Kirchengeschichte“ als Broschüre erschienen / Fotografien zeigen Deckenmalereien

    Spannender Blick auf Kirche und Pfarrer

    Wechselhaft ist die Geschichte der Nassauer Kirche, durchaus spannend gestalten sich die Biografien ihrer Pfarrer. Nachzulesen ist beides jetzt in der Broschüre „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“. Nassau. Eine rätselhafte Inschrift setzte den Auftakt. Waren die eingravierten Zeichen am Spitzbogenportal der Sakristei der St.-Bartholomäus-Kirche eine... [mehr]

Werbach

  • Freiwillige Feuerwehr Werbach Großübung bei der Firma Rofa erfolgreich durchgeführt

    Für den Ernstfall bestens gewappnet

    Die Freiwillige Feuerwehr Werbach wurde am Freitag gegen 17 Uhr mittels eines Übungsalarms zum Brandeinsatz bei der Firma Rofa alarmiert. Diese Übung war angekündigt, jedoch wurden der Einsatzort und das Einsatzobjekt nicht bekannt gegeben. Starke Rauchentwicklung im Keller, mehrere Personen vermisst – so hieß es im Alarmstichwort der Leitstelle. Bereits vier... [mehr]

Wertheim

  • „Sommer auf der Burg“ Vielfältiges Programm für 2018 / Attraktiv auch für junge Leute / Ein Geheimnis bleibt

    Alle Besucher haben wieder „Bock auf Burg“

    Musik, Kabarett, Theater, Kino – das Programm für den „Sommer auf der Burg 2018“ beinhaltet eine gute Mischung für viele Geschmäcker. Wertheim. Gerade hat, meteorologisch zumindest, zwar der Winter begonnen. Doch in einem Pressegespräch gestern ging es bereits um den „Sommer auf der Burg“. Bürgermeister Wolfgang Stein und Innenstadt- und Burgmanager... [mehr]

  • Schützenverein Bei der Jahresabschlussfeier erfolgreiche Sportler und langjährige Mitglieder ausgezeichnet / Neue Ehrenmitglieder

    Armin Pahl zum neuen Schützenkönig gekürt

    Der Schützenverein Nassig feierte den jährlichen Jahresabschluss im großen Kreis seiner Mitglieder im Gasthaus „Zur Rose“. Die feierliche Stimmung bot auch einen würdigen Rahmen zur Ehrung langjähriger Mitglieder und der Vereinsmeister, sowie der Gewinner der Ehren- und Glückscheiben. Als Höhepunkt stand die Proklamation des Schützenkönigs und seiner... [mehr]

  • Ungewöhnlicher Verlauf Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim

    Auf harsche Kritik folgt Versöhnung

    Sie begann mit harscher, in diesen Kreisen ungewöhnlich harter Kritik und endete nach weniger als einer Stunde eingedenk dessen überraschend versöhnlich: die Mitgliederversammlung der Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim am Montagabend in der Galerie der Volksbank Main-Tauber in Bestenheid. Gerhard Schüder verabschiedet In deren... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugin

    Geldbörse gestohlen

    Nach dem Diebstahl eines Geldbeutels am 5. April gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in der Bismarck-Straße in Wertheim sucht die Polizei nun eine Zeugin. Wie sich zwischenzeitlich bei den Ermittlungen herausgestellt hat, wurde die Tat wahrscheinlich von einer Zeugin beobachtet. Die Frau soll 70 bis 75 Jahre alt sein und könnte Hinweise auf die Täter geben. Bei... [mehr]

  • Mitgliederversammlung (II) Weber zum Stellvertreter gewählt

    Gerhard Schüder gewürdigt

    Neben den Bemühungen, die Turbulenzen zwischen dem Krankenhaus und der Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim möglichst schadlos zu beruhigen (siehe weiteren Artikel), gab es noch weitere Punkte auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung. Vorsitzender Werner Thomann berichtete von drei Veranstaltungen im Rahmen des „Wertheimer... [mehr]

  • Unterrichtsbesuch Bürgermeister Wolfgang Stein und Hauptamtsleiter Helmut Wießner sprachen mit Schülern der neunten Klasse über Gemeinderat und Haushalt

    Zwei „fremde Welten“ kamen sich näher

    Erst besuchten Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums eine Sitzung des Gemeinderats, im Anschluss standen zwei Vertreter der Verwaltung Rede und Antwort. Wertheim. Viele Fragen sind am Ende offen geblieben. Doch anders als üblich, ist in diesem Fall diese Feststellung positiv gemeint. Denn noch lange nachdem Bürgermeister Wolfgang Stein und der Leiter des... [mehr]

  • Landwirte-Meisterprüfung

    Zwei aus der Region bestehen

    „Mit der erfolgreich bestandenen Meisterprüfung haben Sie nach vielen Jahren der Aus- und Fortbildung in den Betrieben und an Berufs- und Fachschulen eine hohe Qualifikation erreicht. Darauf können Sie mit Recht stolz sein“, sagte Regierungspräsident Wolfgang Reimer am Dienstag anlässlich der Übergabe der Meisterbriefe in der Alten Strickfabrik in Weissach... [mehr]