Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 5. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jahreskonzert in Adelsheim Feuerwehr- und Stadtkapelle zog alle Register ihres Könnens / Dirigent Steffen Siegert verabschiedet sich / Musiker geehrt

    Klangvoll in die Welt der Musicals entführt

    Mit dem Thema „Willkommen in der Welt des Musicals“ lud die Feuerwehr- und Stadtkapelle am Samstagabend in die Eckenberghalle zum Jahreskonzert ein. Adelsheim. Das Blasorchester wurde von seinem Dirigenten Steffen Siegert mit großer Leidenschaft und viel Herzblut zum letzten Mal geführt und überzeugte mit seinem virtuosen Spiel. Dem Orchester gelang die große... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Flüchtlinge „Kommunale Anschlussunterbringung“ bleibt Daueraufgabe / Zusammenarbeit von städtischen und kirchlichen Einrichtungen

    „Die Vermieter können aussuchen“

    Vermieter und Mieter zusammenzubringen, dieses hochgesteckte Ziel wurde im katholischen Gemeindehaus nicht erreicht. Dennoch haben die Organisatoren den Stein ins Rollen gebracht. Bad Mergentheim. Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist, gelinde gesagt, angespannt. Vor allem bezahlbare Wohnungen sind Mangelware. Betroffen davon sind nicht nur Menschen mit... [mehr]

  • Erziehung und Wissenschaft Jahresabschlussfeier mit Ehrungen

    „Lehrer brauchen Entlastung“

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Ortsverband Mergentheim feierte nun ihren Jahresabschluss. Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften in der GEW konnte die Ortsverbandsvorsitzende Sabine Behrens-Horvath bei der Veranstaltung vornehmen. Eine besondere Freude war es ihr, dem Ehrenvorsitzenden Peter Mollner für seine 55-jährige... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Kaufmännische Schule, Sportjugend und Schule im Taubertal führen Modellprojekt fort

    Bad Mergentheimer landen dreimal ganz oben

    Die Kaufmännische Schule Bad Mergentheim, die Sportjugend, sowie die Schule im Taubertal für Jugendliche mit geistiger Behinderung beschritten in den letzten Jahren wieder einmal ganz neue Wege. Dieses Modellprojekt wurde auch in diesem Jahr erfolgreich fortgeführt im Solymar in Bad Mergentheim. Die Teilnahme an der Schulveranstaltung „Jugend trainiert für... [mehr]

  • Klinik Taubertal Dr. Andor Toth ins Amt eingeführt

    Doppelspitze im Haus am Ketterberg

    Arzt und Ökonom – diese beiden Qualifikationen vereinigt Dr. Andor Toth in seiner Person. Im Oktober hat er seine neue Stelle als kaufmännischer Direktor der Klinik Taubertal angetreten und wurde nun offiziell in sein Amt eingeführt. Als „Doppelspitze“, gemeinsam mit dem ärztlichen Direktor PD Dr. Sebastian Hartmann, leitet er das von der Deutschen... [mehr]

  • Großer Kusaal Blechbläser spielen am dritten Adventssonntag

    Ein Ohrenschmaus mit Leichtigkeit und Charme

    Festliche Bläsermusik, Advent und die Vorfreude auf Weihnachten – das gehört für viele zusammen. Die Blechbläser des Fränkischen Bläserensembles greifen dieses beliebte Zusammenspiel auf und spielen am 3. Adventssonntag, 17. Dezember um 10.30 Uhr im Kurhaus/Großer Saal Bad Mergentheim ein Konzert mit klassisch-festlicher und populärer Musik, die in diese... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Ein weiteres Türchen öffnet sich

    Der Lions Club Bad Mergentheim hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Preise im Wert von mehreren Tausend Euro. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne sind täglich in den FN, der TZ oder unter www.lions-badmergentheim.de zu finden.... [mehr]

  • Kabarettabend Vorverkauf für Heinrich del Core hat begonnen

    Einfach hinreißend

    „Ganz arg wichtig“ heißt das neue Programm des Kabarettisten Heinrich del Core. Er gastiert im Kurhaus/Großer Saal in Bad Mergentheim am Freitag, 16. März, um 19.30 Uhr. Karten gibt es bereits jetzt. Mit dem schwäbischen Charme eines echten Halbitalieners beschreibt Heinrich del Core in seinem neuen Programm die alltäglichen Kuriositäten detailgetreu und so... [mehr]

  • Chiemgauer Volkstheater „Der Kartlbauer“ am 13. Januar

    Lauter liebenswerte Klischees

    Das Chiemgauer Volkstheater kommt am 13. Januar mit „Der Kartlbauer“ nach Bad Mergentheim in den Großeb Kursaal. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Die Bühne ist das erfolgreichste Fernsehtheater Deutschlands. Mit Bauerntheater aus der „guten Stubn“. Dass das Chiemgauer Volkstheater auch im 88. Jahr seines Bestehens das tut, was es schon immer... [mehr]

  • Markelsheimer Weihnachtsmarkt Mehrere Angebote für Kinder / Projektchor-CD für guten Zweck vorgestellt

    Viele Besucher trotz Kälte

    Winterliche Kälte und sogar ein Hauch von Schnee bildeten die äußeren Bedingungen für den 18. Markelsheimer Weihnachtsmarkt im Fronhof. Gleichwohl war der kleine, vom Tourismusverein veranstaltete und von Martin Beck organisierte Budenzauber in historischer Umgebung wieder sehr gut besucht. Eine große Kinderschar gestaltete am Samstagnachmittag den musikalischen... [mehr]

Boxberg

  • Musikverein Umpfertal Boxberg Jahreskonzert begeistert das Publikum / Dirigent Stefan Bender verabschiedet

    Festival orchestraler Melodienvielfalt

    Ein glücklicher Musikmaestro und Dirigent des Großen Blasorchesters, Volker Metzger, ebenso ein strahlender Vorsitzender Josef Knoblauch samt den Dirigenten der Jugendkapelle, Stefan Bender und Silke Metzger von der Miniband, die freudigen Gesichter der Musiker sowie ein volles Haus – so könnte man das Jahreskonzert des Musikvereins Umpfertal überschreiben.... [mehr]

Buchen

  • Viele Themen in 90 Minuten Der Kabarettist Rolf Miller gastierte am Samstagabend in der Buchener Stadthalle

    „Einwandfrei, jetzt rein vom Ding her“

    Der Kabarettist Rolf Miller hat am Samstagabend die Stadthalle in Buchen gefüllt. Breitbeinig auf einem Stuhl sitzend unterhielt er in gewohnter Manier auf kurzweilige Weise das Publikum. Buchen. Vor gut einem halben Jahr begeisterte Rolf Miller in der Nibelungenhalle in Walldürn gut 800 Zuhörer, am Samstagabend blieben nur wenige Plätze in der Stadthalle frei.... [mehr]

  • Abendkonzert in der Christuskirche Der evangelische Kirchenchor Buchen feierte sein 50-jähriges Bestehen musikalisch

    „Man singt mit Freuden“ hieß das Motto

    Mit dem Abendkonzert „Man singt mit Freuden“ feierte der evangelische Kirchenchor Buchen am Sonntag in der Christuskirche sein 50-jähriges Bestehen. Buchen. Insgesamt 16 in fünf Zyklen unterteilte Titel des evangelischen Kirchenchors stießen auf das Wohlgefallen des Publikums. Nach dem „Cantus Domino“ kamen einstimmende Worte seitens des... [mehr]

  • FC Viktoria Hettingen Petra Ries als Abteilungsleiterin Turnen im Amt bestätigt

    Deutsches Turnfest über Pfingsten in Berlin war sportlicher Höhepunkt

    Bei der Jahreshaupt- und Informationsversammlung der Sparte Turnen im FC Viktoria Hettingen begrüßte Spartenleiterin Petra Ries eine Reihe von Übungsleitern und Sportlern. In ihrem Rückblick ging Petra Ries auf die vielfältigen Aktivitäten der Sparte ein. Neben dem sportlichen Übungs- und Wettkampfbetrieb war die Abteilung auch bei diversen Arbeitseinsätzen... [mehr]

  • Lions-Adventskalender Viertes und fünftes Türchen geöffnet

    Gewinne im Gesamtwert von 2853 Euro

    Gewinne im Gesamtwert von 1403 Euro aus der Montagsverlosung befinden sich im Adventskalender des Lions Club Madonnenland, der am heutigen Dienstag die Leser erfreut. Darin verpackt sind zwei Bargeldgewinne über jeweils 50 Euro, die von der Fiwec GmbH Buchen mit den Nummern 5794, 2552 eingelegt wurden. Von der akzente Parfümerie gibt es jeweils zwei Damen- und... [mehr]

  • Feuerwache Buchen 14 neue Atemschutzgeräteträger erhielten im Schulungsraum ihre Urkunden

    Grundstein für Menschenrettung und Brandbekämpfung gelegt

    14 neue Atemschutzgeräteträger erhielten im Schulungsraum der Feuerwache Buchen ihre Urkunden aus den Händen von Bürgermeister Roland Burger, des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Thomas Link und von Lehrgangsleiter Martin Henn und sind somit bei Brandeinsätzen für ihre Gemeindefeuerwehren voll einsetzbar. Lehrgangsleiter Martin Henn, der Bürgermeister der... [mehr]

  • Kunsthandwerkermarkt Am zweiten Advent in der Stadthalle

    Kunstwerke sind wie ein innerer Spiegel

    Die bekannte Tonkünstlerin Sigrid Pfenninger aus Ketsch wird beim Kunsthandwerkermarkt am zweiten Advent in der Stadthalle in Buchen ihre hochwertigen Tonskulpturen präsentieren. Nicht selten ist ihr Stand bereits am ersten Ausstellungstag ausverkauft. Veranstalterin und Schmuckdesignerin Christine Böhrer freut sich deshalb ganz besonders, dass diese hochkarätige... [mehr]

  • Ins Schleudern geraten

    Ohne Winterreifen Unfälle verursacht

    Gleich zwei Mal kam es am Sonntag im Bereich Buchen zu Verkehrsunfällen, die laut Polizei vermutlich darauf zurückzuführen sind, dass die Fahrzeugführer keine Winterreifen an ihren Fahrzeugen angebracht hatten. Der erste Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der L 522 zwischen Hettingen und Buchen. Ein 61-jähriger Ford-Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der... [mehr]

Creglingen

  • Stiftung Herrgottskirche Ideen für Erhalt von Kirchenbau und Riemenschneideraltar / Neue Broschüre erschienen

    Dienst am Menschen und Ehrung Gottes

    Zu den herausragenden Kunstwerken des Taubergrundes gehört ohne Zweifel der Riemenschneider-Altar in der Herrgottskirche. Mit neuen Ideen wirbt die „Stiftung Herrgottskirche Creglingen“ um Stifter. Gerade noch rechtzeitig vor dem Wegzug von Pfarrer Thomas Burk ist die Broschüre fertig geworden, die die Bedeutung des Gotteshauses im Taubertal anschaulich... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nach ganz vorne reicht es für die deutschen Säbel- und Florett-Fechter erneut nicht / Benjamin Kleibrink 29. / Björn Hübner auf Rang 41

    Max Hartung sorgt für einen Lichtblick

    Die deutschen Säbel-Herren haben beim Team-Weltcup in Györ (Ungarn) Rang sechs belegt. Die Florett-Herren verpassten in Turin den Einzug in die Achtelfinals. Die deutsche Säbel-Equipe startete beim Mannschafts-Weltcup in Györ in der Besetzung Max Hartung, Richard Hübers, Matyas Szabo und Benedikt Wagner (alle Dormagen) mit einem 45:36 gegen die Ukraine und stand... [mehr]

  • Fechten Nach ganz vorne reicht es für die deutschen Säbel- und Florett-Fechter erneut nicht / Benjamin Kleibrink 29. / Björn Hübner auf Rang 41

    Max Hartung sorgt für einen Lichtblick

    Die deutschen Säbel-Herren haben beim Team-Weltcup in Györ (Ungarn) Rang sechs belegt. Die Florett-Herren verpassten in Turin den Einzug in die Achtelfinals. Die deutsche Säbel-Equipe startete beim Mannschafts-Weltcup in Györ in der Besetzung Max Hartung, Richard Hübers, Matyas Szabo und Benedikt Wagner (alle Dormagen) mit einem 45:36 gegen die Ukraine und stand... [mehr]

Freudenberg

  • Adventskonzert der Musikschule Schüler und Lehrer erfreuten ihr Publikum mit schönen Klängen

    Gelungene Mischung kam sehr gut an

    Mit einer gelungenen Mischung aus Traditionellem und Modernem machten die Schüler der Freudenberger Musikschule die besondere Stimmung des Advents spürbar. Freudenberg. Es ist gute Tradition, dass die jungen und erwachsenen Schüler der städtischen Musikschule Freudenberg die Zuhörer in der Alten Kirche mit selbst ausgewählten Stücken erfreuen. So auch beim... [mehr]

  • 10 000 Euro Schaden

    Mit Sommerreifen auf glatter Straße

    Wahrscheinlich wegen der falschen Bereifung verlor ein Autofahrer auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Ein 54-Jähriger war mit einem Amarok am Sonntagnachmittag die Kreisstraße 2879 von Boxtal in Richtung Wessental. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet er mit seinem Wagen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Von den Verbandsligen bis hinunter in die C-Klassen

    Ausgefallene Spiele teils neu terminiert

    Verbandsliga Baden Das am Sonntag ausgefallene Spiel VfB Gartenstadt gegen Spvgg. Neckarelz ist für Samstag, 9. Dezember, um 14 Uhr neu angesetzt worden. Verbandsliga Württemberg Das am Samstag ausgefallene Spiel des FSV Hollenbach gegen den TSV Ilshofen ist für Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr neu angesetzt worden. Landesliga Odenwald Die am Wochenende 11./12.... [mehr]

  • Fußball Von den Verbandsligen bis hinunter in die C-Klassen

    Ausgefallene Spiele teils neu terminiert

    Verbandsliga Baden Das am Sonntag ausgefallene Spiel VfB Gartenstadt gegen Spvgg. Neckarelz ist für Samstag, 9. Dezember, um 14 Uhr neu angesetzt worden. Verbandsliga Württemberg Das am Samstag ausgefallene Spiel des FSV Hollenbach gegen den TSV Ilshofen ist für Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr neu angesetzt worden. Landesliga Odenwald Die am Wochenende 11./12.... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball

    Bühlerzell schafft das Triple

    Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft auf dem Feld und dem Bezirkspokal haben die Spfr. DJK Bühlerzell mit dem Sieg beim Jürgen-Wartha-Gedächtnisturnier auch den Titel des Hallenbezirksmeisters der Ü32 gewonnen. Insgesamt 21 Teams aus dem gesamten Bezirk spielten ein kurzweiliges und unterhaltsames Turnier. Alle Mannschaften spielten diszipliniert, es gab... [mehr]

  • Fußball 1:0-Sieg gegen FCE bringt die Tabellenführung

    Dittwar/TBB überwintert auf Platz eins

    SG Dittwar/Tauberbischofsheim – FC Eichel 1:0 Dittwar/Tauberbischofsheim: Schuchmann, Cimander (55. Evis) L. Hartnagel, Scheuermann, Haas, Sobotta, Schäffner, Kuhn, Adolf, Dörr, Gentner (62. Hock). Eichel: Winzer, Stark, Häfner, Szymber (46. Geiling), Steinbach, Matzer, Meixner (68. Förstel), Sämann, A. Englert, M. Englert, Kaufmann (80. Sanchez Wünsch). Tor:... [mehr]

Fußball

  • Torjäger Finnbogason und Gregoritsch als ein Grund für den Augsburger Höhenflug

    Duo schießt FCA nach vorne

    Der FC Augsburg gehört zweifelllos zu den positiven Überraschungen der Bundesliga-Saison. Niemand hätte dem Team wohl zugetraut, dass es nach 14 Spieltagen in der Tabelle punktgleich mit Borussia Dortmund geführt wird. Ein Grund für den Höhenflug der bayerischen Schwaben ist sicherlich die Durchschlagskraft der beiden Offensivspieler Alfred Finnbogason (acht... [mehr]

  • Torjäger Finnbogason und Gregoritsch als ein Grund für den Augsburger Höhenflug

    Duo schießt FCA nach vorne

    Der FC Augsburg gehört zweifelllos zu den positiven Überraschungen der Bundesliga-Saison. Niemand hätte dem Team wohl zugetraut, dass es nach 14 Spieltagen in der Tabelle punktgleich mit Borussia Dortmund geführt wird. Ein Grund für den Höhenflug der bayerischen Schwaben ist sicherlich die Durchschlagskraft der beiden Offensivspieler Alfred Finnbogason (acht... [mehr]

  • Fußball Peter Hogen übernimmt ab Januar als Trainer den VfR Gommersdorf / Keine Kampfansage zum Klassenerhalt

    Nicht nur auf Niederlage warten

    Ein namhafter Trainer wird mit dem Start der Rückrunden-Vorbereitung das Schlusslicht der Fußball-Verbandsliga Nordbaden coachen: Peter Hogen übernimmt den VfR Gommersdorf (wir berichteten bereits online). Nach der Heimniederlage am Sonntag gegen den FC Español Karlsruhe teilten dies die Teammanager Jörg Olkus und Daniel Gärtner der Mannschaft mit. „In erster... [mehr]

  • Fußball Peter Hogen übernimmt ab Januar als Trainer den VfR Gommersdorf / Keine Kampfansage zum Klassenerhalt

    Nicht nur auf Niederlage warten

    Ein namhafter Trainer wird mit dem Start der Rückrunden-Vorbereitung das Schlusslicht der Fußball-Verbandsliga Nordbaden coachen: Peter Hogen übernimmt den VfR Gommersdorf (wir berichteten bereits online). Nach der Heimniederlage am Sonntag gegen den FC Español Karlsruhe teilten dies die Teammanager Jörg Olkus und Daniel Gärtner der Mannschaft mit. „In erster... [mehr]

Fussball

  • Fußball BFV-Präsident Ronny Zimmermann beim Vereinsdialog in Leibenstadt

    Viele wertvolle Tipps gegeben

    Zum elften Mal in diesem Jahr besuchten Vertreter des Badischen Fußballverbandes (BFV) einen Verein zum Vereinsdialog. Gastgeber war diesmal der SV Leibenstadt, der in der Kreisklasse B2 Buchen spielt. Vereins-Vorsitzender Marcel Zimmermann begrüßte die Delegation des BFV aus Karlsruhe mit Ronny Zimmermann (Präsident des BFV und Vizepräsident DFB), Uwe... [mehr]

Fußball

  • Hallenfußball Gruppen für das „Masters“ ausgelost

    Wertheimer „Derby“ in Gruppe C

    Im Rahmen des 47. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußballturnier in Königshofen steht das „Obi-Masters“ vor der Tür. Dabei hat die Traditionsveranstaltung auch in diesem Jahr von ihrer Anziehungskraft nichts verloren. Sämtliche Fußballkreise aus den Regionen Baden, Bayern und Württemberg sind mit ihren Spitzenteams am Sonntag, 17. Dezember, ab 11 Uhr... [mehr]

  • Hallenfußball Gruppen für das „Masters“ ausgelost

    Wertheimer „Derby“ in Gruppe C

    Im Rahmen des 47. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußballturnier in Königshofen steht das „Obi-Masters“ vor der Tür. Dabei hat die Traditionsveranstaltung auch in diesem Jahr von ihrer Anziehungskraft nichts verloren. Sämtliche Fußballkreise aus den Regionen Baden, Bayern und Württemberg sind mit ihren Spitzenteams am Sonntag, 17. Dezember, ab 11 Uhr... [mehr]

Großrinderfeld

  • VdK Gerchsheim Weihachtsfeier mit Ehrungen

    Erwin Wagner seit einem Vierteljahrhundert Mitglied

    Mehr als eine Weihnachtsfeier war das Zusammentreffen der zahlreichen Gerchsheimer VDK-Mitglieder. Die Zusammenkunft stellte auch den Rahmen für zahlreiche Ehrungen verdienter Mitglieder. Für 25 Jahre beim VdK wurde Erwin Wagner ausgezeichnet mit einer Urkunde des Landesverbandes und einem Präsent vom Ortsverband. Ebenso wurden vom Vereinsvorsitzenden Richard... [mehr]

Grünsfeld

  • Singgemeinschaft Zimmern Ein aufregendes Jahr liegt hinter dem Chor / Mehr als sieben Jahrzehnte gesanglich aktiv

    Edeltraud Engert verabschiedet

    Der Neuanfang ist geglückt. Vor einem Jahr startete der katholische Kirchenchor als Singgemeinschaft, die allein aus Frauen besteht. Bei der Cäcilienfeier zogen sie Bilanz. Die Chormitglieder kamen im Gasthaus „Zum Hirschen“ in Oberbalbach zusammen. Zuvor hatten sie einen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Margaretha musikalisch gestaltet. „Wir haben ein... [mehr]

Hardheim

  • Am 9. und am 16. Dezember

    Jahreskonzerte des Musikvereins

    Der Musikverein Schweinberg veranstaltet am Samstag, 9. Dezember, sein erstes von zwei Jahreskonzerten in die Turnhalle in Schweinberg. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn ist um 19.30. Traditionell beschließt der Musikverein mit den beiden Jahreskonzerten in Schweinberg und Hardheim sein zurückliegendes Vereinsjahr. So auch in diesem Jahr wo sich die Besucher auf... [mehr]

  • Tageseinrichtungen im Neckar-Odenwald-Kreis Tendenz leicht rückläufig / Steigerung des Wohnwertes in den Gemeinden

    Wichtiger Faktor für junge Familien

    Anders als im Landestrend ist das Platzangebot in Kitas und Betreuungseinrichtungen im Neckar-Odenwald-Kreis ganz leicht rückläufig. Neckar-Odenwald-Kreis. Liebevolles Betreuen, Erziehen und Bilden, zählen zum Aufgabenfeld der Kindertagesbetreuung. Im gesamten Neckar-Odenwald-Kreis gibt es derzeit 107 Tageseinrichtungen, angefangen bei den Krippen für Kleinkinder... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • „Käthe Wohlfahrt“ Als griffige Marke international etabliert / Seit 40 Jahren in der Altstadt von Rothenburg / Auf allen wichtigen Märkten deutschland- und weltweit vertreten

    Christkindl nicht nur zur Weihnachtszeit

    In Rothenburg werden viele Sehnsüchte befriedigt und die Tourismusstadt lebt gut davon: Die Alt-Rothenburger Weihnacht im Dezember oder die Märchenstadt beispielsweise. Rothenburg. Wenn aber das Thema Weihnachten ganzjährig die Besucher anlockt, dann ist dies „Käthe Wohlfahrt“ zu verdanken. Das familiengeführte Unternehmen ist seit vierzig Jahren in der... [mehr]

  • Röttinger Weihnachtszauber Ganz besonderes Erlebnis / Auch am zweiten Advent geöffnet

    Eislaufen mitten in der Stadt

    Im Tauberstädtchen Röttingen bekommen die Besucher mit dem Weihnachtsmarkt und der Eisbahn geboten ein besonderes adventliches Vergnügen geboten. Neben der Kunststoff-Eisbahn auf der kleine und große Schlittschuhläufer ihre Runden drehen, laden die festlich geschmückten Markthütten und einige Stände im Obergeschoss des Rathauses zum Bummeln und stöbern ein.... [mehr]

  • Ausstellung

    Licht in der Finsternis

    Vom 10. Dezember bis einschließlich 7. Januar zeigt das Wildbad Arbeiten des Rothenburger Künstlers Hermann Riederer unter dem Titel „Licht in der Finsternis – Weihnachtsgrafiken“. Riederer ist Mitglied im Rothenburger Künstlerbund. Ehemals Lehrer am Gymnasium Carolinum in Ansbach, an der Deutschen Schule in Brüssel und zuletzt am Reichsstadt-Gymnasium in... [mehr]

  • Niedernhaller Solebad Bürgermeister mit „Scherz“-PR

    Nichts war’s mit „Niedern“

    Dass die vom Rathaus angeblich offiziell geplante Umbenennung der Stadt Niedernhall in „Niedern“ nur eine Luftnummer sein würde, war abzusehen. Offenbar war eine im November von Bürgermeister Achim Beck herausgegebener Presseartikel (mit offiziellem Briefkopf) nur eine PR-Aktion für das örtliche Solebad. Dennoch sorgte die Meldung für einigen Wirbel – und... [mehr]

Igersheim

  • 1. FC Igersheim Der Verein gilt auf diesem Gebiet als ein Vorreiter in der Region und rechnet mit einer Energie- und Kosteneinsparung von bis zu 70 Prozent

    Flutlicht auf LED-Beleuchtung umgestellt

    Den aktiven Fußballern des 1. FC Igersheim, von der Jugend bis hoch zu den Alten Herren, wird künftig im Training gewissermaßen ein Licht aufgehen – und zwar ein deutlich helleres als bisher. Igersheim. Als einer der ersten Vereine in der Region haben sich die FC-Verantwortlichen nämlich dazu entschlossen, das Flutlicht am alten Sportplatz vollkommen auf... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz 91-Jährige schwer verletzt

    Haare und Kleidung in Flammen

    Vermutlich weil sie beim Aufstehen vom Tisch ihres Esszimmers mit dem Kopf und ihrer Oberbekleidung zu nah an eine Kerze geriet, fingen die Haare und die Oberbekleidung einer 91-jährigen Frau in der Igersheimer Beethovenstraße am Montagmorgen Feuer. Die Frau konnte jedoch geistesgegenwärtig die brennende Kleidung in ihrer Küche am Spülbecken löschen, zog sich... [mehr]

Krautheim

  • In Bieringen

    Brand vermutlich durch Kerzen ausgelöst

    Vermutlich brennende Kerzen auf dem Fenstersims eines Wohnzimmers im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Bieringer Max-Eyth-Straße waren nach Angaben der Polizei die Ursache für einen Zimmerbrand am Montagmorgen. Die 60-jährige Bewohnerin versuchte zunächst selbst, das Feuer zu löschen und zog sich hierbei vermutlich eine Rauchgasvergiftung zu.... [mehr]

Külsheim

  • Konzert „Unterwegs“ begeisterte mit modernen geistlichen Liedern in der Pfarrkirche in Külsheim

    Fenster zum Herzen weit geöffnet

    Zum ersten Advent gab es in der Pfarrkirche St. Martin in Külsheim ein gehaltvolles Konzert mit der Gruppe „Unterwegs“. Külsheim. Etwa 180 Besucher hörten 80 Minuten lang moderne geistliche Lieder, waren davon sehr angetan und ließen sich auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Veranstalter war die Stadt Külsheim. Während der leichte Schneefall draußen... [mehr]

  • Dorfweihnacht in Eiersheim Im Hofgut Krug gab es wieder allerhand zu entdecken und zu bestaunen

    Mit weihnachtlichen Weisen in die Herzen der Zuschauer gesungen

    Bei leichtem Schneefall konnten zahlreiche Besucher die neunte Eiersheimer Dorfweihnacht besuchen. Es gab im Hofgut Krug im Mittleren Dorf wieder sehr viel zu bestaunen. Düfte mit vielerlei Leckereien und jede Menge Musik, dazu eine weiße Winterlandschaft, machte die Dorfweihnacht wieder zu einer gelungenen Veranstaltung. Der Heimatverein freute sich mit den... [mehr]

Kultur

  • Mainfranken Theater Würzburg Kálmáns Operette „Die Csárdásfürstin“ gefällt mit viel Witz und Schmelz / Heute ist bereits die nächste Aufführung

    „Die Liebe, die dumme Liebe“

    Dem Musikgenre der schon oft totgesagten Operette hat Regisseur Marcel Keller mit seiner schwungvollen Inszenierung von Emmerich Kálmáns Operette „Die Csárdásfürstin“, die jetzt am Mainfranken Theater Würzburg Premiere feierte, ein paar kräftige Vitaminspritzen verpasst. Seit den 60er Jahren führen Operetten nur noch ein Nischendasein; das sie früher... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg Kálmáns Operette „Die Csárdásfürstin“ gefällt mit viel Witz und Schmelz / Heute ist bereits die nächste Aufführung

    „Die Liebe, die dumme Liebe“

    Dem Musikgenre der schon oft totgesagten Operette hat Regisseur Marcel Keller mit seiner schwungvollen Inszenierung von Emmerich Kálmáns Operette „Die Csárdásfürstin“, die jetzt am Mainfranken Theater Würzburg Premiere feierte, ein paar kräftige Vitaminspritzen verpasst. Seit den 60er Jahren führen Operetten nur noch ein Nischendasein; das sie früher... [mehr]

  • Geburtstag Walter Sittler wird heute 65 Jahre alt

    „Ein echter Teamplayer“

    Ein Bösewicht wird Walter Sittler nicht mehr. Lehrer hat er gespielt, Familienväter, einen Chefarzt natürlich. Und aktuell flimmert der grau melierte Schauspieler regelmäßig als deutscher Kommissar der Schwedenkrimireihe „Der Kommissar und das Meer“ über Deutschlands Mattscheiben. Auch ohne Bösewicht-Rollen hat sich der einst als Schwiegermutter-Liebling... [mehr]

  • Geburtstag Walter Sittler wird heute 65 Jahre alt

    „Ein echter Teamplayer“

    Ein Bösewicht wird Walter Sittler nicht mehr. Lehrer hat er gespielt, Familienväter, einen Chefarzt natürlich. Und aktuell flimmert der grau melierte Schauspieler regelmäßig als deutscher Kommissar der Schwedenkrimireihe „Der Kommissar und das Meer“ über Deutschlands Mattscheiben. Auch ohne Bösewicht-Rollen hat sich der einst als Schwiegermutter-Liebling... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Senioren Politische Gemeinde und Seelsorgeeinheit boten in Oberlauda unterhaltsames Programm

    Feier stand im Zeichen von Rückblicken

    Mit „Alle Jahre wieder“ beginnt nicht nur ein bekanntes Weihnachtslied, alle Jahre wieder werden auch die Senioren von Oberlauda in der Vorweihnachtszeit zu einem gemütlichen Nachmittag in den Pfarrsaal eingeladen. Dabei werden nicht nur Kaffee und Kuchen, sonstige Getränke und ein Vesper angeboten, die Gäste werden auch durch ein interessantes Programm... [mehr]

  • Dörflicher Zusammenhalt Männer aus Oberlauda reinigten in Eigeninitiative die komplette Anlage

    Grotte und Kreuzweg sind nun wieder sauber

    Spät erst, aber noch rechtzeitig vor dem ersten Schnee, wurden in diesem Jahr der Kreuzweg und die Lourdes-Grotte mit Vorplatz im Haagwald gereinigt. Immer wieder verschoben Hat in den Wochen zuvor das Wetter nicht so richtig mitgespielt und man sich selbst immer wieder auf den „nächsten“ Samstag vertröstet, musste man schließlich die Reißleine ziehen, bevor... [mehr]

  • Jubiläum Katholische Frauengemeinschaft Pülfringen feierte ihr 100-jähriges Bestehen / Zahlreiche Ehrungen

    Hüte als Symbole für den Wandel der Zeit

    Viele Gläubige kamen am Sonntag nach Pülfringen, um der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) zu ihrem 100-jährigen Bestehen zu gratulieren. Pülfringen. Die Feier zum 100-jährigen Bestehen der katholischen Frauengemeinschaft begann mit einem Festgottesdienst, der von Pfarrer Franz Lang zelebriert und durch den Kirchenchor feierlich mitgestaltet wurde. Mit... [mehr]

  • Vorweihnachtszeit In Messelhausen wurde der Dorf-Weihnachtsbaum gemeinsam geschmückt

    Kinder schnürten Pakete

    Nachdem das Schmücken des Weihnachtsbaums vor dem Rathaus in Messelhausen bereits zum vierten Mal erfolgte, könne man schon von Tradition sprechen, so Ortsvorsteherin Karola Kuhn in ihrer Begrüßung. 15 Kinder nebst Eltern und Großeltern hatten sich eingefunden und bunt gestaltete, teils mit Namen versehene Päckchen mitgebracht. Tatkräftige Hilfe der Feuerwehr... [mehr]

  • Elfter Gooden im Lichterglanz Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt vor malerischer Kulisse

    Nikolaus sorgte für strahlende Gesichter

    Bereits zum elften Mal erstrahlte der Gooden in Königshofen am Samstag im Lichterglanz. Königshofen. Zahlreiche Königshöfer Vereine hatten sich wieder zusammengetan, um am ersten Adventswochenende einen kleinen Weihnachtsmarkt am Fuße des Gooden und des riesigen Weihnachtsbaumes auf die Beine zu stellen. Bereits am Nachmittag öffnete die KJG Königshofen im... [mehr]

  • ETSV Lauda Winterprüfung des Tai-Jutsu-Do

    Prüfer setzten Niveau hoch an

    Eine gemeinsame Winterprüfung im Dojo Eilenburg (zugehöriges Dojo von Lauda) des Tengu-Take-Ryu-Tai-Jutsu-Do, eine Unterabteilung des ETSV Lauda, fand nun wieder statt. Vier Kinder von Eilenburg und zwei Erwachsene aus Lauda stellten sich dieser Prüfung. Sie gliedert sich in drei Teile, Theorie, Grundtechniken und Selbstverteidigung. Die Demonstration der... [mehr]

Limbach

  • Ehrenamtlicher Fahrdienst Seit drei Jahren zuverlässig auf Tour

    Fahrdienstleiter Eckert freut sich über Zuwachs

    In seinem Jahresrückblick auf den Fahrdienst der Gemeinde Limbach berichtete Fahrdienstleiter Erich Eckert über eine sehr erfreuliche Entwicklung: Die Anzahl der beförderten Personen und die gefahrenen Kilometer stiegen rasant an. Rückblickend auf die ersten drei Jahre seit Bestehen des sozialen Netzwerks „Ehrenamtlicher Fahrdienst der Gemeinde Limbach“... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen E-Jugend des TSV Markelsheim belegte beim Landesfinale des Schwäbischen Turnerbundes den siebten Platz

    Eigene Erwartungen klar übertroffen

    Den hervorragenden siebten Platz erturnte sich die E-Jugend des TSV Markelsheim beim Landesfinale des Schwäbischen Turnerbundes in Fellbach-Schmiden. Über zwei Qualifikationswettkämpfe sicherten sich die Nachwuchsturner des TSV den Startplatz beim Landefinale. Der erste Wettkampf hierzu fand in Öhringen statt. Hier gingen sämtliche Mannschaften des Turngaues... [mehr]

  • Kegeln

    Herbstmeisterschaftim Doppelpack

    Regionalliga: SKC Markelsheim – TSB Fortuna Gmünd 7:1. Mit einem sicheren Sieg beendeten die Markelsheimer die Vorrunde und sind somit Herbstmeister in der Regionalliga. In dieser Partie musste sich nur Christian Freymüller seinem starker Gegner mit 520:570 Holz geschlagen geben. Alle anderen Spieler holten sich ihre Mannschaftspunkte wie folgt: Heiko Leber... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Glatte Straßen

    Unfälle in Serie rund ums Taubertal

    Mit Beginn des Wintereinbruchs am Sonntagnachmittag ereigneten sich auf den glatten Straßen in der Region sowie auf der Autobahn 7 zahlreiche Verkehrsunfälle. In der Zeit von 15 bis 20.30 Uhr wurden bei acht Karambolagen fünf Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 50 000 Euro. Aufgrund der hohen Verkehrsdichte führte das... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Nach Wintereinbruch

    Mehrere Unfälle mit Blechschaden

    Vier Mal Blechschaden gab es gestern bei witterungsbedingten Unfällen im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Buchen. Gegen 15.50 Uhr kam ein 31-jähriger Pick-Up-Fahrer auf der K 3909 zwischen Pülfringen und Schweinberg von der Fahrbahn ab. Der Mann war vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und rutschte in den Graben.... [mehr]

Osterburken

  • In der Römerstadt Die im März begonnenen Erschließungsmaßnahmen des zweiten Bauabschnitts im Baugebiet „Am Bofsheimer Weg II“ wurden nun abgeschlossen

    Die Nachfrage nach Bauplätzen hält weiter an

    Die Nachfrage nach Bauplätzen und der damit verbundene Bauboom hält in der Römerstadt weiter an. Die im März begonnen Erschließungsmaßnahmen des zweiten Bauabschnitts im Baugebiet „Am Bofsheimer Weg II“ wurden Ende November abgeschlossen. Abnahme der Arbeiten Die Abnahme der Arbeiten erfolgten in der vergangenen Woche durch Bürgermeister Jürgen Galm,... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Erlöserschwestern Diözesanadministrator Weihbischof Ulrich Boom segnet neue Gemeinschaftsunterkunft

    „In Bayern wohl einzigartiges Projekt“

    Die neue Gemeinschaftsunterkunft für bis zu 60 besonders schutzbedürftige Personen auf dem Gelände der Erlöserschwestern in der Würzburger Innenstadt hat Diözesanadministrator Weihbischof Ulrich Boom gesegnet. Das Angebot richtet sich an Menschen mit einem besonderen Schutzbedarf, wie zum Beispiel Schwangere, alleinerziehende Mütter mit Kleinkindern, psychisch... [mehr]

  • Bahnhofsmission Konzert und Impulsabende / Mehr Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft

    „Jeder ist Gast auf seine Weise“

    Jeden Sonntagabend im Advent, genau um 20.08 Uhr, kommen im Aufenthaltsraum der Würzburger Bahnhofsmission Mitarbeiter, ehrenamtliche Helfer und zahlreiche Besucher zusammen. Einer der Mitarbeiter beginnt den Abend mit einem spirituellen Impuls. „Die Impulse tragen Titel wie etwa ‚Licht im Dunkel‘ oder ‚Menschen auf dem Weg‘ und verbinden den christlichen... [mehr]

  • Der Mond rückt näher

    Der Mond leuchtete ja fast so hell wie eine Lampe! Tatsächlich sah er am Sonntagabend irgendwie größer aus als sonst - und strahlender. Jedenfalls an den Orten, wo keine dicken Wolken die Sicht auf den Himmelskörper störten. Und woran lag das? Der Mond war der Erde auf seiner Bahn besonders nahe gekommen. Fachleute haben ein kompliziertes Wort für die Nähe:... [mehr]

Seckach

  • Zum heutigen internationalen Tag des Ehrenamts Maxi-Monika Thürl ist in vielen Vereinen aktiv / Flüchtlingsbegleitung steht im Moment im Vordergrund

    „Helfen gibt mir mehr, als ich selbst gebe“

    „Wenn ich helfe, gibt mir das mehr, als ich selbst gebe“, sagt Maxi-Monika Thürl voller Überzeugung. So wie sie sehen viele engagierte Ehrenamtliche ihren Einsatz. Heute ist international „ihr“ Tag. Seckach. So sieht ein Tag – es war der vergangene Dienstag – im Leben der Seckacherin Maxi-Monika Thürl aus: Um 20 vor sieben raus und den Schlüssel von... [mehr]

Sport

  • Basketball Würzburg liefert ersatzgeschwächt dem Favoriten aus Rhöndorf einen großen Kampf

    Erst im Schlussviertel verloren

    Dragons Rhöndorf – TG s.Oliver Würzburg 72:56 (15:5, 16:20, 18:18, 23:13) Würzburg: Jackson 18 Punkte, Weitzel 12, Hadenfeldt 10/1 Dreier, Leonhardt 8/2, Javernik 5, Kunz 3/1, Saigge, Weigl, Buschbeck. Bis weit ins vierte Viertel hinein hat die ersatzgeschwächt angetretene TG s.Oliver Würzburg den Dragons Rhöndorf Paroli geboten. Erst in den Schlussminuten... [mehr]

  • Basketball Würzburg liefert ersatzgeschwächt dem Favoriten aus Rhöndorf einen großen Kampf

    Erst im Schlussviertel verloren

    Dragons Rhöndorf – TG s.Oliver Würzburg 72:56 (15:5, 16:20, 18:18, 23:13) Würzburg: Jackson 18 Punkte, Weitzel 12, Hadenfeldt 10/1 Dreier, Leonhardt 8/2, Javernik 5, Kunz 3/1, Saigge, Weigl, Buschbeck. Bis weit ins vierte Viertel hinein hat die ersatzgeschwächt angetretene TG s.Oliver Würzburg den Dragons Rhöndorf Paroli geboten. Erst in den Schlussminuten... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hotel St. Michael

    850 Euro für guten Zweck gespendet

    Bereits zum dritten Mal veranstaltet das Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim die Charity-Aktion „Zu Gast sein und Gutes tun“, die einer regionalen Vereinigung gewidmet ist. Der Tafelladen Tauberbischofsheim und die Aktion „Hilfe im Kampf gegen den Krebs“ nahmen in den vergangenen Jahren die Spendengelder für ihre Projekte gerne entgegen. Statt... [mehr]

  • Intensives Bühnenstück Karlsruher Klassenzimmertheater gastierte an den Gymnasien in Tauberbischofsheim, Lauda und Wertheim mit „Büchner. Die Welt. Ein Riss“

    Einblick in die Werke von Georg Büchner

    Einen Einblick in die Werke Georg Büchners gab das Theaterstück „Büchner. Die Welt. Ein Riss.“, mit dem das Karlsruher Klassenzimmertheater „TheaterMobileSpiele“ in der Region gastierte. Tauberbischofsheim/Lauda. Er ist ein Autor der Widersprüche: Georg Büchner versuchte, auf die gesellschaftlichen Veränderungen seiner Zeit direkt einzuwirken, und blieb... [mehr]

  • Distelhäuser Brauerei Geschäftsführer ehrten bei Betriebsversammlung langjährige Mitarbeiter

    Engagement für den Betrieb gelobt

    Im Rahmen der Betriebsversammlung ehrten die Geschäftsführer der Distelhäuser Brauerei Roland Andre und Christoph Ebers langjährige Mitarbeiter der Brauerei. Roland Andre würdigte die Geehrten für die langjährige Treue zur Brauerei und ihren engagierten Einsatz zum Wohle des Unternehmens. Herzlichkeit, Leidenschaft und Begeisterung seien es schließlich, die... [mehr]

  • Nach Drogenkontrolle

    Für drei Männer war Fahrt zu Ende

    Eine Alkohol- und Drogenkontrolle führten Beamte des Polizeireviers am Donnerstag in Tauberbischofsheim und Lauda-Königshofen durch. Dabei fielen zwei Pkw-Lenker wegen des Verdachts des Drogenkonsums auf und durften nicht mehr weiterfahren. Der Drogentest bei einem 33-Jährigen reagierte positiv auf Amphetamin, weshalb für ihn an Ort und Stelle Fahrtende war.... [mehr]

  • Weinig AG

    Verdienste gewürdigt

    Die Weinig AG richtete zu Ehren ihres Vertriebs- und Marketing-Vorstands Gregor Baumbusch, der am Donnerstag 50 wurde, eine Feierstunde unter Teilnahme des kompletten Managements aus. Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Bach konnte nicht teilnehmen, übersandte aber eine Video-Grußbotschaft. Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl würdigte in seiner Laudatio die... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Rückblick auf eine spannende Bogy-Woche / Schüler erhielten Einblick in ihre bevorzugten Berufsfelder

    Viele nützliche Erfahrungen gesammelt

    Arbeit statt Schule stand für die Schüler der zehnten Klassen des Matthias-Grünewald-Gymnasiums beim einwöchigen Bogy-Praktikum auf dem Programm. Tauberbischofsheim. Ziel des Praktikums – seit 2001 am MGG verpflichtend – ist es, den Schülern einen ersten Einblick in bevorzugte Berufsfelder zu geben, um frühzeitig die Anforderungen in der Berufswelt selbst... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Das Forum „Unternehmensdialog“ bot interessante Vorträge für Firmen aus dem Main-Tauber-Kreis / „Fundament für den wirtschaftlichen Erfolg“

    Vielversprechende Rezepte für gesunde Unternehmen

    „Gesunde Firmen sind das Fundament für den wirtschaftlichen Erfolg eines jeden Unternehmers, und gesunde Mitarbeiter bilden den zentralen Bestandteil einer modernen Unternehmenskultur“, heißt es in einer Presseerklärung der Sparkasse Tauberfranken. Bereits zum vierten Mal veranstaltete das Kreditinstitut vergangene Woche in der Stadthalle das Sparkassen-Forum... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Klarer Sieg des SV Adelsheim

    Als Zweiter in Rückrunde

    SV Adelsheim – TTC Dietlingen 9:3. Mit dem überzeugenden 9:3-Sieg gegen den TTC Dietlingen und dem hervorragenden zweiten Platz beendete der SV Adelsheim die Vorrunde in der Tischtennis-Verbandsliga. Die drei eingespielten Doppel Szymon Mora/Konstantin Eckstein, Timur Achmetow/Önder Yenidede und Henrico Matejka/Benjamin Lux sorgten für eine beruhigende... [mehr]

  • Tischtennis Klarer Sieg des SV Adelsheim

    Als Zweiter in Rückrunde

    SV Adelsheim – TTC Dietlingen 9:3. Mit dem überzeugenden 9:3-Sieg gegen den TTC Dietlingen und dem hervorragenden zweiten Platz beendete der SV Adelsheim die Vorrunde in der Tischtennis-Verbandsliga. Die drei eingespielten Doppel Szymon Mora/Konstantin Eckstein, Timur Achmetow/Önder Yenidede und Henrico Matejka/Benjamin Lux sorgten für eine beruhigende... [mehr]

  • Tischtennis In der Verbandsklasse Nord verliert Schefflenz/Auerbach mit 1:9 gegen Mosbach/W.

    Buchen kämpft die DJK Mannheim nieder

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord landeten der BJC Buchen und der VfB Mosbach/Waldstadt die erwarteten Siege. Während der BJC die DJK Mannheim mit 9:6 niederkämpfte, feierte der VfB beim Lokalrivalen TTC Schefflenz/Auerbach einen 9:1-Sieg. Trotz harter Gegenwehr musste sich der FC Lohrbach beim TTV Mühlhausen II mit 5:9 geschlagen geben. TTV Mühlhausen II... [mehr]

  • Tischtennis In der Verbandsklasse Nord verliert Schefflenz/Auerbach mit 1:9 gegen Mosbach/W.

    Buchen kämpft die DJK Mannheim nieder

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord landeten der BJC Buchen und der VfB Mosbach/Waldstadt die erwarteten Siege. Während der BJC die DJK Mannheim mit 9:6 niederkämpfte, feierte der VfB beim Lokalrivalen TTC Schefflenz/Auerbach einen 9:1-Sieg. Trotz harter Gegenwehr musste sich der FC Lohrbach beim TTV Mühlhausen II mit 5:9 geschlagen geben. TTV Mühlhausen II... [mehr]

  • Tischtennis Überraschung in der Bezirksklasse Mosbach/Buchen

    Der TTC Korb fertigt den VfB Sennfeld ab

    Die Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen setzte am Wochenende den Spielbetrieb fort. Dabei kam die SG Mörtelstein/Aglasterhausen gegen den TV Eberbach II zu einem kampflosen Sieg, da die Gäste nicht antraten. Für die Überraschung sorgte der TTC Korb, der Sennfeld mit 9:3 das Nachsehen gab. Ebenfalls mit 9:3 besiegte Neudenau den SV Neunkirchen. Einen 9:3-Sieg... [mehr]

  • Tischtennis SC Grünenwört ohne jeglichen Zählverlust auf dem ersten Platz in der Kreisliga / Offenes Rennen in der Kreisklasse A

    Drei Teams rangeln um Spitzenposition

    Rund eine Woche vor dem Ende der Hinrunde herrscht im Tischtennisbezirk Tauberbischofsheim nochmals in allen Ligen reger Spielbetrieb. In der Kreisliga ging der SC Grünenwört ohne jeglichen Zählerverlust als inoffizieller Herbstmeister hervor. In der Kreisklasse A haben noch die Teams Oberschüpf, Großrinderfeld und Schweigern die Chance auf den ersten Rang in... [mehr]

  • Tischtennis Lauda siegt in der Bezirksklasse in Seckach

    ETSV I auf Tuchfühlung

    Ein Spieltag vor dem Ende der Hinrunde in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim ist der Herbsttitel weiter offen. Darum streiten noch Külsheim und Lauda, die beide aber erst in dieser Woche nochmals gefordert sind. Die „Eisenbahner“ schlossen mit dem Sieg in Seckach zu den Brunnenstädtern auf. TSV Neunstetten – SG Höpfingen/Walldürn 3:9.... [mehr]

  • Tischtennis Zwei Kantersiege und ein Unentschieden in der Bezirksliga Ost

    Spannung bis zum letzten Ballwechsel

    Eine Woche vor dem Ablauf der Hinrunde fanden in der Tischtennis-Bezirksliga Ost während der vorigen Woche drei Partien statt. Die beiden Verfolger Niklashausen II und Külsheim landeten jeweils Kantersiege, während sich Neckargerach/Guttenbach und Tauberbischofsheim die Punkte teilten. SV Niklashausen II – Spvgg. Hainstadt 9:0. Die Taubertäler bestimmten von... [mehr]

  • Tischtennis Zwei Kantersiege und ein Unentschieden in der Bezirksliga Ost

    Spannung bis zum letzten Ballwechsel

    Eine Woche vor dem Ablauf der Hinrunde fanden in der Tischtennis-Bezirksliga Ost während der vorigen Woche drei Partien statt. Die beiden Verfolger Niklashausen II und Külsheim landeten jeweils Kantersiege, während sich Neckargerach/Guttenbach und Tauberbischofsheim die Punkte teilten. SV Niklashausen II – Spvgg. Hainstadt 9:0. Die Taubertäler bestimmten von... [mehr]

Walldürn

  • Geriatriezentrum „St. Josef“ Abwechslungsreiches Angebot beim weihnachtlichen Budenzauber

    Gelungene Einstimmung auf das Fest

    Gut besucht war am Sonntagnachmittag der achte weihnachtliche Budenzauber im liebevoll geschmückten Geriatriezentrum „St. Josef“. „Dieser Weihnachtsmarkt verbindet auf einzigartige Weise die Einstimmung auf das Fest des Miteinanders und der Güte mit dem Handeln für andere“, betonte Markus Günther bei der offiziellen Eröffnung. Er als Bürgermeister sei... [mehr]

  • Kolpinggedenktag in Walldürn Rolf Bonn, Willi Kreis und Hans-Dieter Speth seit 60 Jahren dabei

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Die Kolpingsfamilie Walldürn gedachte am Sonntagvormittag mit einem festlichen Gottesdienst in der Basilika des Gesellenvaters Adolph Kolping und der verstorbenen Mitglieder des Vereins. Unter dem Leitwort „Wir wissen, wo es lang geht“ wurde der Gottesdienst vom Kolping-Gottesdienstteam vorbereitet, von Pater Andreas Lengenfeld, OFM Conv., zelebriert und von... [mehr]

  • Technischer Defekt Ursache in Trafostation lokalisiert

    Stromausfall in Walldürn

    Zu einer insgesamt gut einstündigen Unterbrechung der Stromversorgung ist es am Freitag in den frühen Morgenstunden im südlichen und westlichen Stadtgebiet gekommen. Zwischen 4.30 und 6.30 Uhr lagen die betroffenen Stadtteile zweimal je eine halbe Stunde lang völlig im Dunkeln. Die Ursache war nach Auskunft von Markus Schindler, Technischer Leiter der Stadtwerke... [mehr]

  • Unfall auf der B 27 Frau und 17 Monate altes Kind verletzt

    Überschlag nach Zusammenstoß

    Ein 30-jähriger Dacia-Fahrer ist am Sonntag gegen 13 Uhr auf der B 27 im Bereich Walldürn-Mitte bei winterlichen Straßenverhältnissen vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Ford C-Max zusammengestoßen. Während der Dacia auf der Fahrbahn zum Stehen kam, wurde der Ford in den Straßengraben... [mehr]

Weikersheim

  • VdK-Ortsverband Weikersheim Gut besuchte Weichnachtsfeier / Konzerthaus als Thema

    „Wichtige Lücke in der sozialen Gemeinschaft geschlossen“

    Bis auf den letzten Platz besetzt war die Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbandes (OV) Weikersheim. Eröffnet wurde der unterhaltsame Teil von der Vorsitzenden des Ortsverbandes Gertrud Meuthen. Sie lobte den guten Zusammenhalt und auch die die gute Arbeit von Vorstand und Mitgliedern, die sie bei den Ausflügen und Informationstreffen unterstützten. Pfarrer... [mehr]

  • Bezirksjugendwerk Erneut Orangenaktion

    Projekt zu Gunsten von YMCA

    Seit Jahren engagieren sich viele Jugendgruppen im Kirchenbezirk Weikersheim in der Adventszeit bei der Orangenaktion. Friedemann Weller vom Bezirksjugendwerk Weikersheim organisiert diese Aktion jeweils zu Gunsten eines Projektes des ejw-Weltdienstes, in diesem Jahr für die Arbeit des YMCA in Äthiopien. Am Wochenende, ab Freitag, 8. Dezember, sind wieder viele... [mehr]

  • Volksmission

    Weihnachtslieder als „Geschenk“

    Ein Weihnachtskonzert mit der Sopranistin Maria Heß findet am kommenden Sonntag, 10 . Dezember in der Familienkirche Volksmission Weikersheim, Am Bahnhof 3, statt. Das Thema des Abends lautet „Ein Geschenk“. Die Zuhörer erwartet ein besonderer musikalischer Genuss mit altbekannten besinnlichen Liedern, eine große Bandbreite von feierlichen Chorälen bis zum... [mehr]

Werbach

  • Sechster melodischer Adventsbasar Zahlreiche Besucher nutzten das winterliche Wetter zu einem Bummel

    Dritter Böttigheimer Kalender wurde vorgestellt

    Auf dem Marktplatz Böttigheim fand am Samstag der sechste melodische Adventsbasar statt. Zu diesem Markt hatten der Gesangverein „Klangfarben“ und der Musikverein aufgerufen. Neben den zahlreichen Buden mit ihrem reichhaltigen Angebot hatten die Vorsitzenden der beiden Vereine, Robert Müller und Alfred Faulhaber, ein umfangreiches Rahmenprogramm... [mehr]

Wertheim

  • Kindertagesstätte St. Josef Neue Ganztagesgruppe offiziell in Betrieb genommen / Gute Zusammenarbeit hervorgehoben

    „Ein Platz für Wurzeln und für Flügel“

    „Ein Platz für Wurzeln und einer für Flügel“ soll die Kindertagesstätte St. Josef in Reicholzheim nach den Worten der Leiterin Beate Friedlein auch nach der Erweiterung sein. Reicholzheim. Halt und Geborgenheit fanden sie schon bisher hier, die Mädchen und Jungs in ihrer Kindertagesstätte St. Josef in Reicholzheim. Und noch viel mehr, wie die Leiterin Beate... [mehr]

  • „Barfuß in Paris“ Komödie über das kanadische Landei Fiona, ihre Tante und den obdachlosen Dom

    Eigenwillige Situationskomik und Slapstick mit besonderer Note

    Diese Woche gibt es in der VHS-Reihe eine herzliche Komödie über das Landei Fiona, das sich in Paris auf die Suche nach ihrer verschwundenen Tante begibt – und sich in den Obdachlosen Dom verliebt. Zu sehen ist der Film „Barfuß in Paris“ am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino. Verirrt in der Großstadt... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Besondere Atmosphäre im Bergviertel hinter der Wehrkirche

    Ein Wintertraum in den malerischen Gässchen

    Leise rieselte der Schnee, es duftete nach Glühwein und Bratwurst: Das Bergviertel hinter der Wehrkirche in Dertingen zeigte sich im festlichen Lichterglanz von seiner allerschönsten Seite. Dicht gedrängt standen die Menschen froh plaudernd vor den Buden, wärmten sich an heißen Tassen und mancher entdeckte dabei ein nettes Geschenk für das bevorstehende... [mehr]

  • Konzert der Musikschule

    Ensembles und Solisten treten auf

    Die Städtische Jugendmusikschule veranstaltet am Freitag, 8. Dezember, um 18 Uhr im Arkadensaal im Rathaus ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Schüler musizieren solo und in Ensembles. Das Programm ist vielfältig, heißt es in der Ankündigung der verantwortlichen. Zu hören sind Stücke aus dem klassischen Repertoire, Unterhaltungsmusik, Evergreens aus Pop und... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Unter dem Motto „Das gibt es nicht überall“ wurde den zahlreichen Besuchern an den Verkaufsständen eine große Auswahl präsentiert

    Familiär und stimmungsvoll

    Das hat gepasst zum runden Geburtstag. Leise rieselte der Schnee und hüllte die Buden und Stände des 20. Reicholzheimer Weihnachtsmarkts am ersten Advent nach und nach in leuchtendes Weiß. Das war allemal besser als Regen, der ja durchaus auch hätte fallen können. Das hätte aber an der Stimmung auf dem und rund um den Winzerplatz wohl nichts geändert. Denn in... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Besucher verbrachten ein paar schöne Stunden

    Stimmungsvolle Klänge beim Budenzauber

    Leise rieselte der Schnee am Sonntagnachmittag. Perfekt, um auf einem Weihnachtsmarkt zu bummeln. So kamen auch zahlreiche Besucher auf den Rathausplatz in Urphar, um auf einem der kleinsten Weihnachtsmärkte Wertheims schöne Stunden zu erleben. Zu bieten gab es einiges: verschiedene selbstgemachte Bastel-, Näh- und Holzarbeiten sowie schöne Adventskränze und... [mehr]

  • Adventsmusik Die Besucher mit schönen Klängen und meditativen Texten erfreut

    Worte der Bibel musikalisch dargestellt

    „Dass sie zu sich kommen und die Seele baumeln lassen können“, wünschte Pfarrer Jürgen Banschbach am Sonntag den Besuchern des Adventskonzerts in der Bestenheider Kirche St. Elisabeth. Bestenheid. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt. Die Mitwirkenden erfreuten die Gäste mit weihnachtlicher Musik, Gesang und meditativen Texten. Die Einstimmung... [mehr]

  • Schlösschen im Hofgarten 13-jährige Harfenistin Julia Dietrich begeisterte das Publikum

    Wundervolles Spiel auf den Saiten

    Hörgenuss vom Allerfeinsten bot die erst dreizehnjährige Harfenistin Julia Dietrich am Samstag im Schlösschen im Hofgarten. Ihre Lehrerin der Meisterklasse in Düsseldorf, Fabiana Trani, beschreibt die besondere musikalische und technische Gabe. Die erfolgreiche Musikerin schwärmt davon, wie Timing und Atmung von Julia ganz natürlich stimmen. Die Stärke des... [mehr]

Würzburg

  • Würzburger Ursulinenkloster Die Weihnachtsbäckerei ist in vollem Gange

    Alte Tradition lebt wieder auf

    Mit einem großen Spatel hebt Schwester Roselin Anthonisamy die ausgestochenen, hellbraun glänzenden Herzen aus dem ausgerollten Teig. Auf einem Blech liegen sie wohlgeordnet, während die Reste neben dem Nudelholz darauf warten, erneut ausgerollt zu werden. Schwester Tarzisia Karger kommt von ihrem Arbeitsplatz am anderen Ende der Küche dazu, schnappt sich ein... [mehr]