Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 4. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Feierstunde bei "Auto Biber" 34 Firmen und Geschäfte aus Adelsheim und Umgebung spendeten 16 000 Euro für den Kauf des neuen Pkw

    "Gemeinschaftsmobil" offiziell in Betrieb genommen

    34 Firmen und Geschäfte aus Adelsheim und Umgebung spendeten 16 000 Euro für den Kauf eines neuen Pkw, der als sogenanntes "Gemeinschaftsmobil" für Schulen, Kindergärten, hilfsbedürftige, ältere Menschen und sonstige soziale Einrichtungen zur Verfügung steht. Bei einer Feierstunde am Mittwochabend im Autohaus "Auto Biber" wurde das Gemeinschaftsmobil, im... [mehr]

  • "LandFrauenverein Bauland" Stimmungsvolle Adventsfeier

    "Meditation der Sterne"

    Eine große Schar von Mitgliedern des "LandFrauenvereins Bauland" hat sich am vergangenen Montag zur traditionellen Adventsfeier im Schützenhaus in Adelsheim zusammengefunden und dabei auf die Adventszeit eingestimmt. Vorsitzende Inge Schneider freute sich, dass sich so viele die Zeit genommen haben, um gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen. Der... [mehr]

  • Im großen "Glashaus" der JVA-Gärtnerei Weihnachtsbasar wurde zum Besuchermagneten für Jung und Alt

    Zum Träumen und Verweilen eingeladen

    Beim 38. Weihnachtsbasar der JVA am Samstag und Sonntag im großen "Glashaus" der Gärtnerei wurde den zahlreichen Besuchern ein großes Weihnachtsdorf geboten, welches mit liebevoll geschmückten Weihnachtsbuden, festlichen Dekorationsideen und handgefertigten Gebrauchsgegenständen zum Träumen und Verweilen einlud. Mittlerweile ist der Basar nicht nur fester... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Flurneuordnung Letzte Amtshandlung / Unterschrift des Vorsitzenden beendet das Wirken der Teilnehmergemeinschaft / 488 Hektar neu geordnet

    Alle haben Hand in Hand gearbeitet

    Mit dem Unterschreiben des Schlussfeststellungs-Dokuments zur Flurneuordnung Löffelstelzen schloss der Vorsitzende der Teilnehmer-Gemeinschaft, Thomas Tremmel, das Verfahren ab. Löffelstelzen. Die Teilnehmergemeinschaft hat sich aufgelöst. Angesichts der nur auf den ersten Blick langen Geschichte des Verfahrens war dies für alle Beteiligten ein erfreulicher... [mehr]

  • Fehlende Nachfolger für Arztpraxen Kreisärzteschaft und Kassenärztliche Vereinigung benennen Ursachen und zeigen Lösungswege auf

    Andere Länder, Teilzeit- und Teamarbeit gefragt

    Für die Kreis-ärzteschaft und die Kassenärztliche Vereinigung sind die Ursachen beim Problem Praxis-Nachfolge klar. Und beide zu diesem Thema befragte Organisationen weisen auch auf Lösungswege hin. Dr. Jochen Selbach ist der Vorsitzende der Kreisärzteschaft. Er sieht als Gründe für den Mangel an Ärztinnen und Ärzten, die eine Praxis übernehmen wollen,... [mehr]

  • Allgemeinarzt Heinz-Joachim Kuper suchte seit Jahren vergeblich Kein Praxis-Nachfolger gefunden / Kaum Resonanz auf Anzeigen in Fachblättern

    Ärztemangel und geänderte Ansprüche

    Jahrelang galt die Arztpraxis auf dem Land als sichere Basis. Das ist passé - das Interesse an einer Übernahme ist nur noch gering. Auch Allgemeinarzt Heinz-Joachim Kuper hat diese Erfahrung gemacht. Bad Mergentheim. Der Bad Mergentheimer Allgemeinarzt Heinz-Joachim Kuper betrieb seine Praxis im Herzen der Stadt, am Marktplatz. Und er hat sich bereits 2012 Gedanken... [mehr]

  • Dehoga-Aktion stieß auf große Resonanz

    Auszubildende gewinnen und den Fachkräftenachwuchs für das baden-württembergische Gastgewerbe sichern - dieses Ziel verfolgt die Kampagne "Wir Gastfreunde" des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, kurz Dehoga, Baden-Württemberg. Auf reges Interesse stieß vor wenigen Tagen das "Gastro-Mobil", das an der Gemeinschaftsschule Weikersheim und der... [mehr]

  • Leserbrief Zur aktuellen Verkehrslage in Bad Mergentheim

    Die Ampelschaltung ist eine Katastrophe

    Wenn man im Moment zur "Rush Hour" durch die Innenstadt von Bad Mergentheim fährt, findet man nichts als Stau vor. Abends um 17 Uhr in die Innenstadt zu fahren ist tödlich! Nach Feierabend also noch schnell etwas einkaufen gehen oder gemütlich durch die Stadt zu bummeln ist fast nicht mehr möglich, denn bis man dort angekommen ist, muss man befürchten, dass die... [mehr]

  • Kur- und Tourismusverein Informationtafel zur Ketterburg gestiftet

    Die große Unbekannte in der Stadtgeschichte

    Für den Historiker und Schriftsteller Dr. Carlheinz Gräter ist sie "die große Unbekannte der Stadtgeschichte": Die Ketterburg. Über das einstige, legendenumwobene Bauwerk ist in den vergangenen Jahrhunderten mehr als Gras gewachsen. Wanderer, Nordic-Walker oder Spaziergänger, die im Ketterwald am "Ketterburgplatz" oberhalb Bad Mergentheim vorbeikommen, können... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Erneut die Türchen geöffnet

    Der Lions Club Bad Mergentheim hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Geld- und Sachpreise im Wert von mehreren Tausend Euro. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne für den jeweiligen Tag sind täglich in den Fränkischen... [mehr]

  • St. Bernhard Adventsbasar bringt über 1000 Euro an Spenden

    Hilfe für notleidende Kinder

    Die Mädchen- und Jungenrealschule St Bernhard veranstaltete Sr. Edgards Adventsbasar, um gegen Spende Weihnachtskarten und Basteleien anzubieten. Dabei wurden die erwachsenen Helfer tatkräftig durch Schüler der Klassen 5b und 7b unterstützt. Die Eltern der Klassen 5 bis 10 backten Kuchen für die Besucher des Standes, die an diesem Tag insgesamt 1079 Euro... [mehr]

  • Tasche verloren Landwirt vermisst Geldbetrag und Papiere

    Intensive Suche erfolglos

    Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein Landwirt am Montag, 20. November, in der Zeit zwischen 9 bis 11 Uhr mit seinem Traktor Feldwege zwischen Bad Mergentheim-Rot und Igersheim befahren. Dort hat er eine Tasche mit Wertsachen verloren. Die befahrenen Wege verlaufen parallel zur B 290; anschließend fuhr der Landwirt auf Höhe des Parkplatzes Spessartblick über die... [mehr]

  • Sportjugend Heimische Delegation bei Landes-Herbsttagung

    Kinder und Jugendliche vor Missbrauch schützen

    Hochaktuelles Thema: "Zum Wohl unserer Mädchen und Jungen - Aktiver Kinder- und Jugendschutz im Sportverein" - unter diesem Motto stand in Albstadt die Herbsttagung der Baden-Württembergischen Sportjugend (BWSJ). Auch ein Team der Sportjugend Mergentheim nahm teil. Sport und Bewegung sind wichtige Bausteine zur Stärkung der körperlichen und seelischen Gesundheit... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Übersicht für das Jahr 2018 / Sonderausstellungen mit Karikaturen und Fotos / Arbeit für Zeitungen und Magazine

    Komische Kunst und berührende Bilder

    Neben der bereits laufenden Ausstellung mit Holzschnitten des Jugendstils sind 2018 im Deutschordensmuseum Karikaturen von Gerhard Glück und Fotografien von Steve McCurry zu sehen. Bad Mergentheim. Rund 120 Winterlandschaften und Darstellungen vom Vergnügen auf dem Eis und im Schnee aus der Sammlung des Münchners Felix Häberle laden unter dem Titel "Endlich... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Französische Austauschschüler zu Gast in regionalen Betrieben / Sprachliche Verständigung als größte Herausforderung

    Schritte zum gemeinsamen Europa

    "Der Empfang im Rathaus war eine sehr freundliche Geste," sagte ein Begleiter der Austauschgruppe aus Sury le Comtal, die zu Besuch an der Gewerblichen Schule in Bad Mergentheim war. BAD MERGENTHEIM. Der schon seit vielen Jahren durchgeführte Austausch zwischen der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim und der französischen Partnerschule Lycee Professionell St. Clair... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Alterstraumazentrum nach intensivem Audit zertifiziert / Alle Fachärzte unter einem Dach

    Umfassende Behandlung nach Stürzen

    Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim ist jetzt von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie als "AltersTraumaZentrum Tauberfranken" zertifiziert worden. Damit wird die hohe Qualität der Behandlung von älteren Menschen nach einem Sturz oder Unfall bestätigt. In Deutschland erleiden jedes Jahr mehr als 700 000 betagte Menschen einen Knochenbruch am... [mehr]

  • Zahlreiche Anrufe

    Vorsicht vor falschen Polizisten

    Wieder gab es zahlreiche Anrufe von falschen Polizeibeamten: Nachdem bereits am Mittwoch einige Telefonanrufe bei Bewohnern des Main-Tauber-Kreises eingegangen waren, bei denen sich die Anrufer als Polizisten ausgaben, ging die Anrufserie am Donnerstag in und um Bad Mergentheim weiter. Zwischen 19 und 21.45 Uhr läutete bei mindestens neun Anwohnern zwischen 54 und... [mehr]

Boxberg

  • Gründungsversammlung in der Aula des Boxberg Schulzentrums VfB Boxberg/Wölchingen und TSV Schweigern wollen bei Fußballern künftig gemeinsame Wege gehen

    1. FC Umpfertal aus der Taufe gehoben

    Die Mitglieder des VfB Boxberg/Wölchingen und des TSV Schweigern gründeten am Freitag den 1. FC Umpfertal. Ziel ist es, den Spielbetrieb der Fußballmannschaften aufrecht zu erhalten. Boxberg/Schweigern. Der erste Schritt ist getan: Nach intensiven Gesprächen zwischen beiden Vereinen und mit breiter Zustimmung der Mitglieder gründeten der VfB Boxberg/Wölchingen... [mehr]

  • Vor dem Zehntgebäude Adventsmarkt öffnete Pforten

    Anziehungspunkt für Jung und Alt

    Lang ist nicht mehr hin, dann ist Weihnachten. Wenige Wochen warten auf das Christkind. Das fällt Erwachsenen nicht leicht. Und Kindern schon gar nicht. Der Adventsmarkt rund um das historische Zehntgebäude stimmte ein auf das bevorstehende Fest und verkürzte ein bisschen die Wartezeit. Vor der Kulisse des historischen Zehntgebäudes boten rund 20 Vereine,... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Das Ambiente des Schlosshofes sorgte wieder für eine besondere Atmosphäre

    Eine tolle Einstimmung auf das Weihnachtsfest

    Der Unterschüpfer Weihnachtsmarkt am Wochenende war wie immer wieder gut besucht. Seit einigen Jahren findet er im vorweihnachtlich geschmückten Ambiente des Schlosshofes statt, hier die Pfarrgemeinde St. Kilian vorrangig wieder der Weihnachtsmarkt geplant und durchgeführt hat in Zusammenarbeit mit der Sprachheilschule und dem Kindergarten. Schon seit Wochen wurde... [mehr]

  • Vereine Musikkapelle Oberlauda ehrte verdiente Mitglieder / Vorbildliche Arbeit gewürdigt

    Gutes Zusammenspiel mit Messelhausen

    Es gibt wohl kaum eine bessere Zeit im Jahr, um sich bei Bekannten, Freunden oder Vereinsmitgliedern zu bedanken als die gegenwärtige. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, wird, von Einkaufstouren einmal abgesehen, inhaltlich etwas ruhiger und, trotz vielleicht tristen Wetters, durch die überall vorhandenen Lichter und Beleuchtungen gleichzeitig wieder bunter.... [mehr]

  • Badminton

    TV Boxberg nun auf Platz zwei

    Am dritten Spieltag der Vorrunde traf der TV Boxberg auf die Mannschaften aus Gnadental. Leider konnte man nur mit drei Männern antreten, so dass man schon im Vorfeld ein Doppel abgeben musste. Gegen Gnadental 2 konnten die Damen Haaf/Steffan gleich das Damendoppel für Boxberg entscheiden. Nach den anschließenden Einzelsiegen für Rupp im ersten Herreneinzel und... [mehr]

Buchen

  • "The Cashbags" in der Stadthalle Buchen Musik von Johnny Cash stand in der Show im Vordergrund

    Absolute Könner waren am Werk

    Die Musik von Johnny Cash präsentierte am Freitag in der Buchener Stadthalle die Band "The Cashbags", deren Show zahlreiche Hits des Country-Altmeisters umfasste. Buchen. Im September 2003 mit 71 Jahren verstorben, gilt Johnny Cash als musikalischer Mythos, dessen Schaffen nach wie vor Generationen begeistert. Dass die Bühne sehr spartanisch gehalten war und ohne... [mehr]

  • Inklusives Theaterprojekt Sich im gemeinsamen Spiel begegnen

    Eigen-Art im Rampenlicht

    Ein inklusives Zeichen setzt die Kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Neckar-Odenwald-Kreis, Jutta Schüle, pünktlich zum Welttag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember. "(K)ein alltägliches Theater" so ist der Name des Theaterprojektes, bei dem jetzt die Proben begonnen haben. 20 neugierige Menschen aus dem... [mehr]

  • Ab 11. Dezember Der AWN-Kalender für 2018 wird verteilt

    Entsorgungstermine für das gesamte neue Jahr

    Die Verteilung des Kalenders der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN) mit den Entsorgungsterminen für 2018 beginnt ab Montag, 11. Dezember. Der grüne Entsorgungskalender für 2018 wird wie immer per Post an sämtliche Haushalte mit Briefkasten im Neckar-Odenwald-Kreis zugestellt. Der Versand der Kalender dauert bis Ende der... [mehr]

  • Hettinger Heimatverein Das Veranstaltungspaket des Jubiläumsjahrs geschnürt

    Großer Fotowettbewerb ist geplant

    Bei der Vorstandssitzung des Heimatvereins im Gasthaus "Wanderlust" wurde ein ganzes Bündel von Terminen der Festlichkeiten für das Jubiläumsjahr 2018 geschnürt. Vorsitzender Gundolf Scheuermann gab das Protokoll bekannt, ehe er kurz auf die jüngsten Veranstaltungen wie St. Martin und die Seniorenfeier einging. So findet nach dem Gottesdienst am Sonntag, 14.... [mehr]

  • Turmuhr geht falsch Fachfirma ist informiert

    Kurz nach oder fünf vor Zwölf?

    Kurz nach Zwölf? So spät schon? Das Zifferblatt des Stadtturms kann einem einen ganz schönen Schrecken einjagen. Nicht nur am Mittag, sondern besonders morgens, wenn man glaubt, zu spät zur Arbeit zu kommen. Doch der Blick auf die Armbanduhr zeigt: Die Turmuhr geht vor. Oder zumindest ihr Zeiger. Und zwar auf der einen Turmseite etwa fünf Minuten, auf der... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Buchen Zahlreiche Besucher bummelten durch die festlich geschmückte Altstadt

    Schöne Stunden im Lichterglanz

    Der Buchener Weihnachtsmarkt hat am ersten Adventswochenende wieder viele Bummler, Genießer und Kunden in die Buchener Innenstadt gelockt. Buchen. Bei trocken-kaltem Wetter genossen die Besucher am Samstag Punsch, Glühwein und die Vielfalt der angebotenen Speisen. Am frühen Nachmittag erklang das Stadtturmglockenspiel mit Adventsliedern. Dr. Dr. Jürgen Buchner... [mehr]

  • Für Schmerzgeplagte

    Vortrag über Osteosynergetik

    Einen Vortrag über Osteosynergetik, eine "neue alte" Therapieform, veranstaltet am Dienstag, 12. Dezember, der Verein Vitalica. Beginn ist 19 Uhr im Hotel "Prinz Carl".Möglichkeit zur BesserungKlaus Schickle wird dazu referieren und Schmerzgeplagten eine Möglichkeit zur Besserung vorstellen. Osteosynergetik vereinigt Elemente von weltweit anerkannten... [mehr]

Creglingen

  • Weihnachts-Bäckerei Stars der Bäckerzunft, Hobbybäcker und Landfrauen bei "Manz" in Creglingen-Münster

    Deutschlands größte Schau-Veranstaltung ihrer Art

    Wochenlange Vorbereitungen erforderte das größte Weihnachts-Backevent Deutschlands, das im kleinen Creglinger Ortsteil Münster am Wochenende stattfand. Bis Sonntag Abend waren so ziemlich alle Betriebsräume inklusive der Produktionshalle ein einziges, großes Messegelände für alle, die gerne Backen und Kochen. Seit Jahren schon veranstaltet die Ofenfirma... [mehr]

  • Projektchor Harald Beibl Zu Gast am 10. Dezember

    Konzert für kranke Kinder

    Ein Adventskonzert mit Liedern aus den Benefiz-CDs "Fröhliche Weihnachten" gibt der Projektchor Harald Beibl am Sonntag, 10. Dezember, um 13.30 Uhr in der evangelischen Kirche Schmerbach. Der Erlös aus dem Verkauf der CD "Fröhliche Weihnachten 8" unterstützt die Stiftung "Hilfe für kranke Kinder" am Universitätsklinikum Tübingen. "Diese Aktion läuft seit... [mehr]

  • Winter-Show Mit "Zefix" am 9. Dezember in Creglingen

    Partyband lässt es krachen

    In der Creglinger Mehrzweckhalle steigt am Samstag, 9. Dezember, eine große Winterparty, wenn ab 21.30 Uhr "Zefix" einheizt. Die Partyband aus Mittelfranken ist weit über die Region hinaus bekannt und hat sich im Musikbusiness etabliert - sei es auf dem Münchner Oktoberfest, dem Cannstatter Wasen oder zahlreichen anderen namhaften Partyveranstaltungen. Die... [mehr]

  • Creglinger Weihnachtsmarkt Buntes Warenangebot im festlichen Lichterglanz / Programm für Kinder mit Eisenbahnfahrten und Zaubershow

    Romantik pur in geschmückten Gassen

    Festlich geschmückte Verkaufsbuden, Lichterglanz, der Duft von süßen und herzhaften Köstlichkeiten und eine romantische Atmosphäre - dafür steht der Creglinger Weihnachtsmarkt. Creglingen. All das lässt auf dem zum 32. Mal organisierten Creglinger Weihnachtsmarkt die Herzen von kleinen und großen Besuchern höher schlagen. In dem an längst vergangene Zeiten... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball, 3. Liga Mit dem 3:1-Erfolg bei der SG Sonnenhof Großaspach baut der FC Würzburger Kickers seine Serie auf nun vier Siege in Folge aus

    Ademis Doppelpack bringt drei Punkte

    SG Sonnenhof Großaspach - FC Würzburger Kickers 1:3 Großaspach: K. Broll, Thermann (62. Baku), Leist, Gehring, Vitzthum, Hägele, Bösel (84. Fountas), Sohm, Gyau, Röttger, Sané (62. Rodriguez). Würzburg: Drewes, Ahlschwede, Syhre, Schuppan, Göbel, Taffertshofer, Mast, Skarlatidis (88. Bytyqi), Müller, Königs (78. Baumann), Ademi (86. K. Wagner). Tore: 0:1... [mehr]

Fechten

  • Das Turnier Nicht einmal eine Deutsche im Achtelfinale

    Andere mit "höherem Mittelmaß"

    In den Begrüßungsworten von Bürgermeister Wolfgang Vockel schwang fast schon ein wenig Sarkasmus mit: "Die Tauberbischofsheimer zeigen sich wieder einmal als sehr gute Gastgeber." Die deutschen Nachwuchs-Fechterinnen, und die des heimischen Fecht-Clubs im Speziellen, mussten beim gestrigen internationalen Kadetten-Turnier der Florett-Frauen im Olympiastützpunkt... [mehr]

  • Hintergrund Aus dem OSP wird wahrscheinlich "OSPe BW/Servicestelle Fechten Tauberbischofsheim" / Kaderathleten spüren auch nach der Reform keine Veränderungen

    Bayer: "Es ist nicht existenzbedrohend"

    So viel vorweg: Die Verantwortlichen des Fecht-Zentrums müssen sich an Silvester nicht zu einem Arbeitseinsatz treffen, um sämtliche Auf- und Anschriften mit "Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim" zu entfernen. "Wir müssen die Schilder jetzt nicht mit dem Meißel wegschlagen", sagt Thomas Bayer, Mitglied des Vorstandes beim hiesigen Fecht-Club. Fakt ist... [mehr]

Freudenberg

  • Katholische Kirche Einführungsgottesdienst für Diakon Michael Baumann in Freudenberg

    Großeltern als theologische Vorbilder

    Ein besonderer Gottesdienst für einen besonderen Menschen: Am Sonntag wurde Michael Baumann als Diakon in Freudenberg eingeführt. Freudenberg. Für Michael Baumann war der gestrige Sonntag fast so etwas wie Weihnachten. Zum einen war die Kirche St. Laurentius voll besetzt, zum anderen erwarteten den bescheidenen Freudenberger beim Gottesdienst und dem Fest danach... [mehr]

  • Empfang für neuen Diakon

    Viel Wertschätzung aus der Gemeinde

    Nach einem besonderen Einführungsgottesdienst für Michael Baumann als Diakon mit Zivilberuf zogen die Gläubigen angeführt von Stadtkapelle und den Fahrenträger der Vereine in die Tunhalle, wo weitere Überraschungen auf den neuen Diakon warteten. Die Schar derer, die Baumann persönlich gratulierten, schien nicht abzureisen. Der offizielle Teil wurde von der... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Oberwittstadt siegt 2:0 bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt / Höpfingen setzt sich mit 5:3 in Wertheim durch

    Heimschwäche wurmt die SV Viktoria

    SV Viktoria W. - TSV Höpfingen 3:5 Wertheim: Jetzlaff, C. Cirakoglu, Piechowiak (74. S. Sachnjuk), Bundschuh (74. De Simone), Ratter, Baytekin, Hensel, Ochs, Aksit, Greulich (53. Slava Bauer), Garcia (88. Scheurich). Höpfingen: Kaiser, Burkhardt, Hering, Knörzer, Heinrich (73. Hartmann), Hauk (88. Farrenkopf), Johnosn, Hornbach, Balles (85. Sandro Bauer), Bujak,... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Gommersdorf verliert auch das so wichtige "Kellerderby" gegen den FC Español Karlsruhe

    VfR schwimmen die Felle davon

    VfR Gommersdorf - FC Español Karlsruhe 0:1 Gommersdorf: Bayha, Conrad (46. Bauer), Silberzahn, Geissler, Hespelt, F. Schmidt, Stelzer (72. Stöckel), Herrmann, Gärtner, D. Feger, M. Schmidt (75. Stöckel). Karlsruhe: Besic, Fernandes, Morilla, Sol, Rodriduez, Gallego (84. Fernandez), Tijeras, Kunz, Stoltz (70. Da Silva), Becker, Maibrunn (78. Freiburger) , Tor: 0:1... [mehr]

Grünsfeld

  • Stadt Grünsfeld

    Neuer Radlader ist einsatzfähig

    Nachdem bereits seit Oktober der neue Kommunalschlepper der Stadt Grünsfeld im Einsatz ist, wurde nun am Dienstag nach Mitteilung der Stadtverwaltung auch der neue Radlader in Betrieb genommen. Im Oktober hatte der Gemeinderat einstimmig die Anschaffung eines neuen Radladers beschlossen, da man sich im Juli für einen neuen Kommunalschlepper ohne Frontlader... [mehr]

Handball

  • Handball, 2. Liga DJK Rimpar bezwingt Coburg mit 31:29 Toren

    Alles, was ein Derby so braucht

    DJK Rimpar Wölfe - HC 2000 Coburg 31:29 (15:14) Rimpar: Brustmann, Wieser, Kraus 2, S. Schmitt, Schömig 1, Böhm 1, Gempp, Schäffer 4, P. Schmidt 8/4, Kaufmann 6, Siegler 1, Meyer, Brielmeier 5, Herth 2, Sauer 1 Was für ein Spiel! Alles, was ein Derby braucht, wurde den über 2600 Zuschauern am Samstag in der "s.Oliver-Arena" geboten: Kampf, Aggressivität, 60... [mehr]

Hardheim

  • Minister Hauk in Hardheim ZTN leistet hervorragende Arbeit

    Beitrag zur Gesunderhaltung von Mensch und Tier

    Welche Aufgaben erfüllt eigentlich der Zweckverband Tierische Nebenprodukte (ZTN) Neckar-Franken in Hardheim? Viele Bürger können sich nicht viel vorstellen, wenn sie den Begriff Tierkörperbeseitigung hören, wie der Zweckverband im Volksmund genannt wird. "Die Mitarbeiter des ZTN leisten hervorragende und eine für die Gesellschaft wichtige Aufgabe. Durch ihre... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Hardheim Einstimmung auf das "Fest der Liebe" / Aufführungen auf der Bühne / Kunsthandwerkermarkt

    Schnee zauberte ganz besonderes Flair

    Allein schon das Wetter stimmte die zahlreichen Besucher des Hardheimer Weihnachtsmarkts eindrucksvoll auf das "Fest der Liebe" ein. Hardheim. Trockene Kälte und ein wenig Schnee auf den Dächern der Erftalhalle, des Rathauses und der liebevoll geschmückten Buden schufen beste Voraussetzungen für einen gewissen weihnachtlichen Esprit am ersten Advents-Wochenende... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Tourismus Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Besucherrekord

    31 000 Menschen bei 910 Angeboten

    Die Naturparkführer für den Schwäbisch-Fränkischen Wald melden einen neuen Besucherrekord. Mehr als 31 000 Menschen interessierten sich für 910 Veranstaltungen. Wie im vergangenen Jahr wurde die Mitgliederversammlung des Vereins "Die Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald" in Fichtenberg mit der Verkündung eines Besucherrekords eröffnet: Für ihre... [mehr]

  • Bei Waldarbeiten Eingeklemmt und Bein gebrochen

    Ast stand unter Spannung

    Ein Arbeiter astete mit einer Motorsäge im Waldstück "Spitaleck" bei Geslau einen am Boden liegenden Eichenstamm aus. Ein armdicker Ast hatte sich beim Fällen zwischen Douglasien eingeklemmt und stand unter Spannung. Der Fachkundige hatte dies bei der Besichtigung bemerkt, achtete jedoch beim Abschneiden des Astes nicht darauf, stand auf der falschen Seite des... [mehr]

  • Geschichte zum Anfassen Laubsägearbeit der Widerstandskämpferin befindet sich heute im Crailsheimer Stadtarchiv

    Die kleine Krippe der Sophie Scholl

    Um 1940 bastelte die 19-jährige Sophie Scholl für ihre Eltern eine Weihnachtskrippe. Nur zwei Jahre später sollte sie ihr letztes Weihnachtsfest feiern. Crailsheim. Es war einmal eine junge Frau, die offenbar gerne bastelte. Und weil bald Weihnachten war, bastelte sie ihren Eltern ein Geschenk. Eine Maria mit Baby im Wald. Zwei Kinder stehen dabei. Eines bringt... [mehr]

  • Fernsehen "Expedition in

    Neue Netze für altes Wissen

    Die Region Hohenlohe im Nordosten Baden-Württembergs gilt als Zentrum moderner Landwirtschaft. Wie nachhaltig und ideenreich hier gewirtschaftet wird, erlebt Moderatorin Annette Krause bei ihrem Streifzug für die Reisereportage im SWR-Fernsehen "Expedition in die Heimat" vielerorts zwischen Wolpertshausen und Kirchberg an der Jagst, Vellberg und Rot am See. Sie... [mehr]

Höpfingen

  • Weihnachtsmarkt stimmte auf die besinnliche Zeit ein Auch der parallel veranstaltete Skibasar fand wieder große Resonanz / Spendenübergabe

    Höpfingen in adventlichem Lichterglanz

    Vorweihnachtlichen Flair erlebten die Besucher des 20. Höpfinger Weihnachtsmarktes zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Höpfingen. Die Gemeinde Höpfingen veranstaltete den Weihnachtsmarkt wie auch in den Jahren zuvor in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, der Grundschule, Geschäften und Privatanbietern. Das Marktgeschehen erfreute sich wiederum... [mehr]

  • Walter Hilpert erhielt die Bürgermedaille in Silber Auszeichnung im Rahmen des Weihnachtsmarktes / Seit Jahrzehnten ehrenamtlich für den Markt im Einsatz

    Von seinen Ideen und dem Charisma profitiert ganz Höpfingen

    Beim 20. Höpfinger Weihnachtsmarkt überraschte Bürgermeister Adalbert Hauck Walter Hilpert mit einer besonderen Ehrung. Auf einstimmigen Beschluss des Gemeinderates ehre das Gemeindeoberhaupt den Bürger Walter Hilpert, der seit 1998 für die Organisation und Durchführung des Marktes verantwortlich ist, mit der Ehrenurkunde und der Bürgermedaille in Silber. Wie... [mehr]

Igersheim

  • Besinnliche Zeit Adventsmarkt in Igersheim

    Auf Weihnacht eingestimmt

    Mit dem mittlerweile traditionellen Adventsmarkt sind die Bürger Igersheims in die besinnliche Zeit gestartet. Auf dem Möhlerplatz war am Freitag ein buntes Programm geboten, das groß und klein fünf Stunden lang bestens unterhielt. Trotz Temperaturen unter dem Gefrierpunkt waren zahlreiche Gäste vor Ort, um sich gemeinsam auf den Advent einzustimmen. Einer von... [mehr]

  • Feuerwerkskörper geworfen Polizei sucht die Täter

    Balkonmöbel fangen Feuer

    Mit Feuerwerkskörper Brand verursacht: Am Samstag, 2. Dezember, kurz vor 2 Uhr, zündeten bislang unbekannte Täter Feuerwerkskörper an und warfen diese auf einen Balkon in der Straße "Zum Farrenstall". Dadurch fingen ein Balkonstuhl, ein Teppich sowie die Holzpaneele des Geländers Feuer. Glücklicherweise für den schlafenden Bewohner erlosch das Feuer in der... [mehr]

Krautheim

  • Im Krautheimer Gemeinderat Abwägung nach öffentlicher Planauslegung vorgenommen

    Sturm bei Windkraft hat sich gelegt

    Wieder einmal sorgte das Thema "Windkraft" für volle Besucherplätze im Krautheimer Gemeinderat. KRautheim. Doch im Gegensatz zu den teils heftigen Debatten der Vergangenheit ging es am Donnerstag sachlich zu - und geordnet weiter im Verfahren. Die Abwägung der während der öffentlichen Auslegung des Planentwurfs vom 18. April bis 18. Mai 2017 eingegangenen... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Fürstin-Wanda-Haus Der Kreuzwertheimer Weihnachtsmarkt lockte am Wochenende wieder viele Besucher an

    Stände von Schneeflocken eingehüllt

    Er findet nur alle zwei Jahre statt. Umso größer ist natürlich die Vorfreude auf den Kreuzwertheimer Weihnachtsmarkt rund um das Fürstin-Wanda-Haus, der am Wochenende stattfand. Kreuzwertheim. Schön wenn dann, wie an diesem Wochenende, die Erwartungen nicht enttäuscht werden. Die Macherinnen vom Kreuzwertheimer Frauenforum um Bärbel Klüpfel, Silvia Klee und... [mehr]

Külsheim

  • Vorweihnachtszeit Am Rathausbrunnen in Külsheim wurde die erste Kerze entzündet

    Größter Adventskranz im Landkreis

    Das Entzünden der ersten Kerze am größten echten Adventskranz des Main-Tauber-Kreises gehört in der Brunnenstadt Külsheim seit über einem Jahrzehnt zu den gern erlebten Gepflogenheiten. Das Treffen am Rathausbrunnen fand diesmal am späten Sonntagvormittag nach dem Gottes-dienst in der nahen Pfarrkirche St. Martin statt. "In das Dunkel dieser Welt strahlt ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gebietsprämierung des Badischen Weinbauverbandes Zahlreiche Gold- und Silbermedaillen für Tauberfränkische Winzerbetriebe

    Ehrenpreis geht erneut nach Beckstein

    Den Gebiets-Ehrenpreis erhielten die Becksteiner Winzer bei der Prämierung des Badischen Weinbauverbandes in Offenburg. Offenburg/Beckstein/Main-Tauber-Kreis. Mit dem "Ehrenpreis der Wirtschaft" für den Bereich Tauberfranken wurden die Becksteiner Winzer eG bei der Gebietswein- und Sektprämierung 2017 des Badischen Weinbauverbandes in der Oberrheinhalle der Messe... [mehr]

  • 90. Geburtstag Bruno Hellinger aus Oberlauda wurde 90 Jahre alt

    Ein Förderer der Vereine

    90 Jahre wurde in diesen Tagen in Oberlauda Bruno Hellinger alt und er hat damit das gleiche Alter wie zum Beispiel der örtliche Fußballverein oder das Schulhaus. Aufgewachsen als Jüngster in einer Großfamilie mit fünf weiteren Geschwistern wurde er dennoch zum Ende des Zweiten Weltkrieges zu Schanzarbeiten und in den Reichsarbeitsdienst eingezogen. Nach der... [mehr]

  • Forst Privatleute können am Mittwoch, 6. Dezember, im Sportheim der DJK bieten

    Flächenlosversteigerung in Unterbalbach

    Eine Flächenlos-Versteigerung findet am Mittwoch, 6. Dezember, 19.30 Uhr, im Sportheim in Unterbalbach statt. An folgenden Waldorten werden Flächenlose angeboten: Distrikt 6 "Eichwald" (Oberlauda), Abteilung 4, Lose 1 bis 14 (stehende Lose); Distrikt 12 "Mehlberg" (Königshofen), Abteilung 2, Lose 15 bis 24 (stehende Lose); Distrikt "Walterstal" (Königshofen),... [mehr]

Limbach

  • Langjähriger FN-Mitarbeiter Willi Bopp starb am Donnerstag nach kurzer Erkrankung

    Limbachs Chronist ist tot

    Wenige Wochen nach seinem 80. Geburtstag ist Willi Bopp, der Chronist seines Heimatortes Limbach, am Donnerstag nach kurzer, schwerer Erkrankung gestorben.Zuverlässig und humorvollSeit Jahrzehnten begleitete Willi Bopp die Kommunalpolitik und das Vereinsleben in Limbach und seinen Ortsteilen. 40 Jahre lang - sein letzter Bericht erschien in der Samstagsausgabe - war... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Badminton 2. Mannschaft des TV Bad Mergentheim überrascht bei Favoriten

    Zwei überhaupt nicht erwartete 5:3-Siege

    Bad Mergentheim. Die 2. Badmintonmannschaft des TV Bad Mergentheim reiste zu ihren beiden Auswärtsspielen in der Bezirksliga Hohenlohe zu Spitzenmannschaften nach Wertheim und Walldürn. Mit einem Unentschieden wäre man schon zufrieden gewesen. Doch die Sportler wuchsen über sich hinaus und besiegten beide Teams mit jeweils 5:3. Gegen den TV Wertheim I steuerten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Lebenshilfe Main-Tauber Im Mittelpunkt der Adventsfeier in Boxberg standen Ehrungen langjähriger und verdienter Mitarbeiter

    Alexander Stolz für 21 Jahre als Geschäftsführer ausgezeichnet

    Die große Familie der Lebenshilfe Main-Tauber traf sich zur Adventsfeier im Ratskeller des ehemaligen Kurpfälzischen Amtshauses in Boxberg. Dem vorweihnachtlichen Beisammensein ging eine besinnliche Andacht im Frankendom in Wölchingen voraus, die musikalisch von der Musikgruppe "Klangspiel" der Alois-Eckert-Werkstätte in Gerlachsheim umrahmt wurde. Der... [mehr]

Mosbach

  • Für KfW-Sachverständige

    "Energieforum Zukunft"

    Für die wichtigsten Förderprogramme der energetischen Gebäudesanierung benötigen Hausbesitzer einen Energieeffizienzexperten, der die Sanierungswilligen bei Antragstellung, während der Sanierung und beim Verwendungsnachweis unterstützt. Die Effizienzexperten sehen sich dabei umfangreichen Anforderungen ausgesetzt. Besonders die zu erbringenden Leistungen im... [mehr]

  • Sparkassen-Weihnachtskonzert

    "Magic of Christmas in Concert"

    Im Rahmen ihrer traditionellen vorweihnachtlichen Konzertveranstaltung präsentiert die Sparkasse Neckartal-Odenwald am Freitag, 8. Dezember, um 20 Uhr in der Pattberghalle Neckarelz unter dem Titel "Magic of Christmas in concert" eine einzigartige Sonderproduktion.Traditionelle HitsDer Intendant und Dirigent der Schlossfestspiele Zwingenberg, Rainer Roos, wird mit... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Jubiläumsabend Der Förderverein Frauen- und Kinderschutzhaus Neckar-Odenwald-Kreis feierte sein 25-jähriges Bestehen / Erfolgsgeschichte geschrieben

    "Hinschauen ist unsere Lösung im Kreis"

    Er ist einzigartig, unverzichtbar und durch seine spezielle Arbeit ein leuchtendes Beispiel für ehrenamtliches Engagement. Der vor genau 25 Jahren gegründete Förderverein Frauen- und Kinderschutzhaus Neckar-Odenwald-Kreis machte die Eröffnung eines Frauenhauses in der Odenwaldregion erst möglich. Dieses bietet von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen und... [mehr]

  • CDU-Kreistagsfraktion Energieeinsparungen und Haushalt Thema

    "Industrie 4.0" wird Arbeitswelt verändern

    Zur Vorbereitung der Kreistagssitzung traf sich die CDU-Fraktion in der Gewerbeschule Mosbach, wo zunächst Diplomingenieur Dietmar Gehrig über die Energieeinsparmaßnahmen berichtete. Danach informierten Schulleitung und Lehrer der Gewerbeschule über die "Lernfabrik 4.0" informierten. Gehrig erläuterte, dass zunächst die aus der Mitte der 1950 und 1960er Jahre... [mehr]

  • Pfarrei St. Alban

    Segensbringer für Dreikönig gesucht

    Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen, die Sternsinger der Pfarrei St. Alban, die sich rund um den Jahreswechsel wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Die aktiven Kinder und Jugendlichen brauchen Unterstützung. "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und... [mehr]

Niederstetten

  • Kolpingsfamilie Terminplanung liegt vor

    Nikolaus und Fastnacht im Programm

    Die Mitglieder haben lange warten müssen, doch nun lag es im Briefkasten: Das "Kolping-Blättle". Claudia Michelberger hat alles zusammengetragen, was sie im Dezember und im ersten Quartal 2018 erwartet. Der Kolpinggedenktag findet am Samstag, 9. Dezember, mit einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Kapuzinerkirche statt und wird von Diözesanpräses Walter Humm... [mehr]

Ravenstein

  • In der evangelischen Kirche Gottesdienst für die Kleinen

    Jubiläum der kunterbunten Kinderkirche

    Die evangelische Kirchengemeinde Ravenstein-Merchingen hat am Samstag in der evangelischen Kirche in Merchingen das fünfjährige Bestehen der "kunterbunten Kinderkirche" gefeiert. Zu diesen etwa halbstündigen Gottesdiensten werden etwa zweimal im Jahr besonders die Kinder im Babyalter bis zur ersten Klasse eingeladen. Auch die Familien nehmen dabei gerne teil.... [mehr]

Regionalsport

  • FussballOberliga Baden-Württemberg1. CfR Pforzheim - FC Villingen ausgef. FV Ravensburg - SSV Reutlingen ausgef. FSV Bissingen - Karlsruher SC II 4:3 FC Astoria Walldorf II - FC Nöttingen ausgef. SV Spielberg - 1. Göppinger SV ausgef. TSG Backnang - TSG Balingen 0:3 SV Sandhausen II - SGV Freiberg ausgef. Neckarsulmer Sportunion - SV Oberachern 2:0 Bahlinger SC -... [mehr]

  • FussballVerbandsliga Nordbaden1. FC Bruchsal - FC Zuzenhausen 3:1 ASV Durlach - TuS Bilfingen ausgef. VfR Gommersdorf - FC Español Karlsruhe 0:1 SV 98 Schwetzingen - Germania Friedrichstal ausgef. VfB Gartenstadt - Spvgg Neckarelz ausgef. VfB Eppingen - SG HD-Kirchheim ausgef. FC Olympia Kirrlach - SpVgg Durlach-Aue 0:0 Fortuna Heddesheim - VfR Mannheim ausgef.1 VfR... [mehr]

  • HandballBadenligaTV Friedrichsfeld - Heidelsheim/Helmsheim 23:30 HSG St. Leon/Reilingen - TSV Birkenau 28:271 HC Neuenbürg 11 11 0 0 327:255 22:02 Heidelsheim/Helms. 11 8 1 2 311:247 17:53 TSG Wiesloch 11 8 1 2 317:281 17:54 SG Heddesheim 11 7 1 3 305:255 15:75 Pforzheim II 11 7 1 3 272:252 15:76 Stutensee-Weing. 12 7 1 4 279:285 15:97 HG Oftersheim II 11 5 1 5... [mehr]

  • Fußball Hoffenheim schlägt mit einer sehr leidenschaftlichen und engagierten Leistung RB Leipzig mit 4:0 und beendet damit die Ergebniskrise der vergangenen Wochen / Serge Gnabry gelingt dabei ein Traumtor

    Die TSG ist hellwach und mit wiederentdeckter Leidenschaft

    Wer die Hoffenheimer Mannschaft beim 0:3 vorigen Sonntag in Hamburg gesehen hatte, der hat sich gestern Nachmittag verwundert die Augen gerieben. Da nämlich bezwang die TSG vor 28299 Zuschauern in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena das Bundesliga-Topteam RB Leipzig mit sage und schreibe 4:0. "Heute haben wir mit mehr Biss und Leidenschaft gespielt. Wir wollten wieder... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zum Bericht "Neue Pläne zu digitalen Stunden" (FN, 11. November)

    "Es läuft einiges schief in unserem Land"

    Es wird mir immer klarer: Je höher der Abschluss von Schülern, umso höher das Gehalt von Lehrerinnen und Lehrern. So ist es in Baden-Württemberg. Grundschullehrer und Hauptschullehrer sind deshalb am Ende dieser Skala mit ihrem Einkommen. Es läuft einiges schief in unserem Land: Hauptschullehrer, die ihre Schule verlassen, um zum Beispiel an der Realschule auch... [mehr]

  • Leserbrief Zu "SPD bringt sich in Stellung" (FN, 30. November)

    "Wink mit dem Zaunpfahl"

    Mit Christian Schmidt haben wir nun einen weiteren CSU-Minister, der sich massiv für Lobbyinteressen einbringt und sich in der Aufgabe seines Ressorts über berechtigte Zweifel an der Unbedenklichkeit des Herbizids Glyphosat und über Kabinettsabsprachen hinwegsetzt. Der andere hatte ja einen allzu nachsichtigen Kurs im Umgang mit den Betrügereien der... [mehr]

  • Die plustert sich richtig auf

    Die sind aber hübsch: Chinesen-Tauben sind bekannt für ihr Aussehen. Die breite Brust ist voll mit plustrigen Federn. Auf dem Rücken drehen die Federn manchmal Löckchen. Auch der üppige Federkragen um den Hals ist ein Hingucker. Bei Tauben-Züchtern sind die Chinesen-Tauben beliebt. Aber nicht nur, weil sie gut aussehen. Die Rasse gilt auch als sehr zutraulich.... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Der Papst und das R-Wort" (FN, 29. November)

    Er hilft den Flüchtlingen

    Papst Franzsikus geht dorthin, wo andere Würdenträger aus Kirche und Politik und Gesellschaft sich nicht trauen hinzugehen. Und er geht dort hin, wo die Not am größten ist. Das allein ist schon erwähneungswert; und ich finde es gut, dass die Fränkischen Nachrichten diesem Besuch so viel Platz widmen. Papst Franzsikus hat das R-Wort (Rohingya) nicht erwähnt.... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Hendricks sieht die Konferenz als Erfolg" (FN, 18. November)

    Wahre Ursachen waren kein Thema

    Über 30 000 Gäste sollen in Bonn bei der Weltklimakonferenz gewesen sein, Menschen von den Fidschi Inseln, denen das Wasser bis zum Hals steht, aber auch eine starke CO2-Lobby war vertreten, denn es geht um ein Milliardengeschäft mit dem Handel von CO2-Zertifikaten. Auch gibt es Politiker, die wissen, wie man die Erderwärmung verhindern kann, durch Vermeidung von... [mehr]

  • Leserbrief Zur Regierungsbildung

    Wie lange wird noch herumgeeiert?

    Wie lange wird noch herumgeeiert, bis wir wieder eine stabile Regierung in Berlin haben? Sämtliche Parteien traten vor der Wahl mit dem Anspruch an, dem Staat und der Gesellschaft dienen zu wollen. Der Wähler hat entschieden, und die Parteien sind gehalten, aus dem Wählervotum eine Regierung zu bilden. Das ist aufgrund des Wahlausgangs komplizierter geworden. Es... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Knappe Niederlage für s.Oliver Würzburg im Frankenderby der "easyCredit"-BBL bei "medi" Bayreuth

    Entscheidung fällt an der Freiwurflinie

    "medi" Bayreuth - s.Oliver Würzburg 86:80 (10:20, 25:19, 25:27, 26:14) Würzburg: Benzing 21 Punkte/2 Dreier, Stuckey 18/3, Loncar 14/3, Gaddy 7, Kratzer 7, Duggins 7, Lipkevicius 3/1, Hammonds 3/1, Singler. s.Oliver Würzburg hat im Auswärts-Frankenderby bei "medi" Bayreuth eine knappe Niederlage einstecken müssen. Die Gastgeber hatten nach einer hart umkämpften... [mehr]

Seckach

  • Im Großeicholzheimer Schlosshof Beim traditionellen Weihnachtsmarkt wirkten auch wieder die ganz Kleinen mit

    Die Adventszeit eingeläutet

    Die Temperaturen waren ausgesprochen winterlich, als Seckachs Bürgermeister Thomas Ludwig den schon traditionellen Weihnachtsmarkt im Großeicholzheimer Schlosshof für eröffnet erklärte. Für weihnachtliche Stimmung sorgten die Stände der Vereine, Schulen, Bastler und weitere Bestücker. In der "Tenne" bewirtete die Feuerwehr mit Kaffee, Kuchen und einem... [mehr]

Sport

  • Basketball, ProA Baunach Young Pikes förmlich überrollt

    Wie aus einem Guss gespielt

    Crailsheim Merlins - Baunach Young Pikes 116:64 (25:12, 27:21, 36:12, 28:19) Crailsheim: Smith (16 Punkte), Turner (12), Griffin (9), Bogdanov (6), Herrera (7), Wysocki (5), Jost (11), Cuffee (19), Gay (21), Flomo (10). Der Tabellenführer der 2. Basketball-Bundesliga gab sich im Duell mit dem Schlusslicht keine Blöße: Die Crailsheim Merlins bezwangen am Samstag... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Besinnliche Dorfweihnacht in Hochhausen

    Es ist wieder soweit: die Dorfweihnacht in Hochhausen zaubert vorweihnachtlichen Glanz in die Gesichter von Jung und Alt. Sie findet am Samstag, 9. Dezember von 15 bis 19 Uhr auf dem Gelände des Grünauer Hofs statt. Festlich geschmückte Stände warten auf die Besucher. Für ein familienfreundliches Programm sorgen alle Vereine und Organisationen des Orts.... [mehr]

  • Innung der elektrotechnischen Handwerke Herbstversammlung mit Neuwahlen fand im Haus des Handwerks in Tauberbischofsheim statt

    Digitalisierung wird berufliche Praxis verändern

    Bei der Herbstversammlung der Innung der elektrotechnischen Handwerke Main-Tauber-Kreis im Haus des Handwerks standen Neuwahlen im Mittelpunkt. Main-tauber-Kreis. Nach der Begrüßung durch Obermeister Uwe Heß wurde Lehrerbeisitzer Manfred Silberzahn für über 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Gesellenprüfungskommission der Elektro-Innung Main-Tauber-Kreis... [mehr]

  • Michael Weinig AG Georg Scheiner für 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt

    Fachlich geschätzter Verkaufsleiter

    Georg Scheiner wurde von der Michael Weinig AG in Tauberbischofsheim für 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. In seiner Laudatio ging Wölfgang Pöschl auf die verschiedenen Stationen von Georg Scheiner bei Weinig ein. Er startete zunächst als Servicetechniker im Außendienst seine Karriere bei Weinig. Nach rund 14 Jahren wechselte Georg Scheiner in den... [mehr]

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Mitgliederausstellung im Engelsaal zeigt rund 70 Exponate von über 30 Ausstellern zum Thema "Mensch" / Bilder, Plastiken und abstrakte Arbeiten

    Köpfe und Portraits von Unbekannten und Prominenten

    In allererster Linie Porträts sind auf der diesjährigen, mit insgesamt mehr als 70 Exponaten sehr reichhaltigen, Mitgliederausstellung des Kunstvereins Tauberbischofsheim im Engelsaal zu sehen. Köpfe und Porträts von unbekannten oder auch prominenten Personen unserer Zeit sind zu sehen. Acryl oder Ölmalerei, Aquarell und Airbrush oder Mischtechniken, dazu... [mehr]

  • Politisches Arbeitsessen Dr. Susanne Eisenmann stellte sich in Tauberbischofsheim den Fragen von Schulleitern und Elternvertretern aus dem Kreis

    Kultusministerin spricht Klartext

    Unterrichtsqualität, Schulformen, Lehrerausbildung, Personalmangel, Digitalisierung und mehr. Die Themen beim Gespräch der Kultusministerin mit Schulleitern der Region waren vielfältig. Tauberbischofsheim. Die Resonanz war groß. Zum Arbeitsessen mit Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, waren am Freitag rund 70... [mehr]

  • Vernissage Marion Hanke zeigt im Tauberbischofsheimer Architekturbüro Klaus Schreiner Werke mit dem Titel „-Just Do It-“

    Spiel mit Farben, Licht und Materialien

    Fantastische, meist großformatige Bilder von Marion Hanke sind in der bereits 15. Ausstellung der Bürogalerie „Architektur und Kunst“ in den Räumen des Architekturbüros Klaus Schreiner in Tauberbischofsheim aktuell ausgestellt. Zur Vernissage der Ausstellung unter dem Titel „-Just Do It-“ kamen wieder zahlreiche geladene Gäste auf den Laurentiusberg in... [mehr]

  • Unfall auf der B 27

    Zwei Leichtverletzte und hoher Schaden

    Ein 42-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 19.15 Uhr, mit seinem Opel die B 27 von Tauberbischofsheim kommend in Richtung BAB auf dem rechten der beiden Fahrstreifen. Er bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw seine Geschwindigkeit reduzierte um nach Dittigheim abzubiegen. Beim Ausweichen nach links übersah er den BMW eines 58-Jährigen. Es kam zum... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Odenheim entführt im Badenliga-Spitzenspiel mit einem 9:5-Erfolg beide Zähler

    Niklashausens erste Saison-Niederlage

    Zum Badenliga-Spitzenduell des Tabellenführers aus dem Taubertal gegen Tabellen-Dritten aus Odenheim kam es am Samstag in Niklashausen. Beide Teams hatten sich viel vorgenommen. Aus Niklashäuser Sicht wollte man den Vorsprung zu den Verfolgern vergrößern, die Kraichgauer ihrerseits den Abstand entsprechend verringern. Deutlich spürbar war in der Halle die... [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung Volkshochschule Buchen zog im "Haus der offen Tür" Bilanz / 552 Kurse mit 7488 Teilnehmern abgehalten

    Anzahl der Deutsch-Kurse hat sich versechsfacht

    Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Volkshochschule Buchen am Dienstagvormittag im "Haus der offenen Tür" in Walldürn standen der Beschluss des Haushaltsplans 2018/2019 sowie die Neuwahl des Vorstands, die die bisherigen Mitglieder für weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigte.VHS steigert AttraktivitätDer Vorsitzende, Bürgermeister Roland Burger... [mehr]

  • Kompletträder entwendet

    Dreister Diebstahl

    Der Eigentümer einer Scheune in der Baulandstraße stellte am Samstag gegen 14 Uhr vier Kompletträder (Original VW Polo, Alu, 14 Zoll, etwa zehn Jahre alt, Zeitwert 200 Euro) vor das Scheunentor, um mehr Platz zum Arbeiten zu haben. Gegen 14 Uhr fiel vor der Scheune ein weißer Sprinter oder ähnliches Fahrzeug mit gelbem, rumänischem Kennzeichen, BV-XXXX auf. Der... [mehr]

  • Auerberg-Werkrealschule Walldürn Erfolgreich an Projekt teilgenommen / "Be smart, Don't start - Ohne Rauch geht's auch"

    Verzicht auf Zigaretten für alle gut

    Auf Initiative des Klassenlehrers Jörg Singer nahm die letztjährige Klasse 6 an der Aktion "Be Smart, Don't Start" teil - und das erfolgreich. Walldürn. "Be Smart, Don't Start" ist ein Wettbewerb der Europäischen Union (EU) gegen das Rauchen, der gleichzeitig in verschiedenen Ländern der EU durchgeführt wird und Schüler zwischen elf und 14 Jahren motivieren... [mehr]

  • Reitclub Auerberg

    Zeit mit dem Pferd gewinnen

    Der Reitclub Auerberg beteiligt sich an der Aktion "Zeit mit Pferd zu verschenken", das heißt, das Pferd wird geputzt, es können Zöpfe geflochten werden, man geht spazieren und reitet ein bisschen. Es werden Kinder bevorzugt, deren Familien es sich nicht leisten können Reitstunden, Ponyhof und ähnliches zu finanzieren. Wer ein Kind hat oder kennt, dessen Augen... [mehr]

Weikersheim

  • Tierarztpraxis Informationsabend mit Hundetrainerin

    Im Alltag richtig reagieren

    Nachdem der Vortrag über Hundeerziehung von Anke Köhler am Einweihungswochenende der Tierarztpraxis in Weikersheim auf große Resonanz gestoßen war, konnten man sie für einen Informationsabend zum weitumfassenden Thema der Hundeerziehung gewinnen. Ziel soll sein, den Bedürfnissen der Hunde und ihrer Besitzer entsprechende Kurse anbieten zu können. An diesem... [mehr]

  • Weikersheimer Schulen 27. Weihnachtsmarkt im Herzen der Stadt / Individualität und Kreativität als Markenzeichen

    Werkeln und Basteln für guten Zweck

    Bereits zum 27. Mal läutete in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt der Schulen auf dem Marktplatz im Herzen der Stadt die Adventszeit ein. Beteiligt waren neben der Förderschule Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen der Gemeinschaftsschule sowie eine elfte und die sechsten Klassen des Gymnasiums. Unterstützt wurden die Schüler und ihre Lehrer wie immer von... [mehr]

Werbach

  • Männergesangverein Bei der Cäcilienfeier im Probenraum wurden vier langjährige Sänger für ihre Treue geehrt

    Sänger Otto Weigand ist seit 65 Jahren Mitglied in der Chorgemeinschaft

    Als Zeichen der Verbundenheit zur heiligen Cäcilia, die die Vereinsfahne mit dem Leitspruch "Zu Freud und Leid, zum Lied bereit" ziert, fand auch die traditionelle Cäcilienfeier statt. Nach dem in der Pfarrkirche St. Martin von Pfarrer Hermann Konrad gehaltenen Festgottesdienst, den der Männerchor mit Chorleiter Dieter Bender eindrucksvoll mit verschiedenen... [mehr]

  • Kindergarten Abenteuerland Zum dritten Mal in Folge mit BeKi-Zertifikat ausgezeichnet

    Viel Herzblut für bewusste Kinderernährung

    Der Kindergarten "Abenteuerland" in Niklashausen wurde zum dritten Mal in Folge mit dem BeKi-Zertifikat für "Bewusste Kinderernährung" ausgezeichnet. Der Kindergarten unter der Leitung von Jutta Deppisch arbeitet bereits seit 2010 kontinuierlich, gemeinsam mit den Eltern und Kindern, an neuen Ideen und Projekten rund um das Thema bewusste Ernährung und... [mehr]

Wertheim

  • Kabarett "Totales Bamberger Cabarett" war mit seinem Programm "Augen zu und durch" zu Gast bei Convenartis im Gewölbekeller

    Begeisternde Quatschoffensive

    "Augen zu und durch" heißt das Programm. Das "Totale Bamberger Cabarett" (TBC) begeisterte mit seinem Jahresrückblick bei Convenartis vollen Gewölbekeller. TBC, das sind Georg Königer, Michael A. Tomis und Florian Hoffmann. Über zweieinhalb Stunden sorgten sie mit ihrer Quatschoffensive für Lachsalven und Beifallsstürme. "Superlative", das war der Trend des... [mehr]

  • Landesseniorenrat

    Dr. Braun bleibt Vorstandsmitglied

    Bei der Mitgliederversammlung des Landesseniorenrates Baden-Württemberg in Leinfelden-Echterdingen wurde der Wertheimer Arzt Dr. Ludwig Braun auf Vorschlag der Landesärztekammer erneut in den Vorstand gewählt. Braun gehört dem Vorstand seit 2008 an und ist seit vielen Jahren ehrenamtlich bei der Bezirks-und Landesärztekammer in Stuttgart tätig. Der... [mehr]

  • Dorfgemeinschaft Gesangverein, Privatleute und viele Kinder bereicherten den Weihnachtsmarkt in Waldenhausen

    Einstimmung auf die Weihnachtszeit

    Mit einem Weihnachtsmarkt rund um den Dorfplatz stimmten sich die Waldenhäuser auf die Vorweihnachtszeit ein. Waldenhausen. Veranstalter des Weihnachtsmarkts rund um den Dorfplatz war der Gesangverein. Bei Punsch, Gegrilltem und Gulaschsuppe hatten die Gäste die Möglichkeit, sich aufzuwärmen. An verschiedenen Ständen gab es alles, was die Weihnachtszeit... [mehr]

  • Glasmuseum Weihnachtsausstellung "Historischer und moderner Christbaumschmuck als Glas" wurde eröffnet

    Entwicklung des Baumschmucks gezeigt

    Christbaumschmuck in vielen Varianten: Die Weihnachtsausstellung im Wertheimer Glasmuseum ist eröffnet. Wertheim. Wie viele versilberte Exponate hängen am "Wertheimer Glasbaum" im Kleinen Haus des Glasmuseums? Wer die Zahl weiß oder gut schätzt, kann einen attraktiven Preis gewinnen. Aber auch all die anderen Bäume, mal schier überquellend üppig, mal fast... [mehr]

  • Elternkompass Thema Schulwahl steht im Mittelpunkt

    Licht im Dschungel erhalten

    Die Reihe "Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern" widmet sich am Dienstag, 5. Dezember, dem Thema "Welche Schule ist die richtige für mein Kind?" Angesprochen sind Eltern von Grundschulkindern. Referentinnen sind Michaela Budich und Helen Meier von der Schulpsychologischen Beratungsstelle Tauberbischofsheim. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im... [mehr]

  • Adventssingen Ministranten hatten ein umfangreiches Programm zusammengestellt / Erlös ist für die Romwallfahrt

    Tolle vorweihnachtliche Atmosphäre genossen

    Mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern stimmten sich die Bestenheider auf die Adventszeit ein. Rund um die Feuertonnen auf dem Marktplatz des Stadtteils erklangen "Alle Jahre wieder", "Oh Tannenbaum", "Es ist für uns eine Zeit angekommen", "Lasst uns froh und munter sein" sowie "Feliz Navidad". Organisiert hatten die Veranstaltung in diesem Jahr die elf... [mehr]

  • Adventskalender Start am Freitag mit viel Musik und einer Führung durch die Eichelgasse

    Türen zu Wertheims Geschichte geöffnet

    Jetzt geht wieder jeden Tag ein Türchen auf. Am späten Freitagnachmittag wurde das erste am Wertheimer Adventskalender geöffnet. Wertheim. Eiskalte Füße, aber warm ums Herz: So war es wohl vielen zumute, als am späten Freitagnachmittag in der Oberen Eichelgasse das erste Türchen am Wertheimer Adventskalender geöffnet wurde. Wie immer seitdem es diese Aktion... [mehr]

  • Informationen für Eltern

    Wenn im Winter die Schule ausfällt

    "Die Winter in unserer Region sind zwar oft mild, aber selbst in schneereichen Wintern wie 2012 hatten die Straßenmeistereien die Straßen des Landkreises und des Bundes bis zum Morgen geräumt", erklärt Doris Grimm, Leiterin des Staatlichen Schulamtes im Landkreis Main-Spessart in Karlstadt. Sie führt auch die "Lokale Koordinierungsgruppe Schulausfall" im... [mehr]

Würzburg

  • Himmelstädter Weihnachtspostfiliale Rosemarie Schotte leitet die Einrichtung seit 23 Jahren / Mehr Post, aber weniger Helfer

    Besondere Briefe an das Christkind

    Auf dem großen Tisch stehen mehrere der gelben Postkästen, die randvoll mit Weihnachtspost sind: Wunschzettel und Briefe von Kindern weltweit. Etwa 30 bis 40 ehrenamtliche Helfer bearbeiten jedes Jahr bereits ab dem 1. November die Weihnachtspost, die "An das Christkind" adressiert in der Himmelstädter Weihnachtspostfiliale eintrifft. Rosemarie Schotte, Leiterin... [mehr]

  • Schiffsunfall auf dem Main

    Schubverband prallt gegen Ufer

    In der Nacht zum Samstag kam es auf dem Main in Würzburg zu einem Schiffsunfall. Ein Schubverband, beladen mit rund 2000 Tonnen Soja, hatte sich quergestellt und löste einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus. Verletzt wurde niemand. Gegen den Schiffsführer wird ermittelt. Gegen 0.45 Uhr verlor der 59-Jährige vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die... [mehr]