Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 23. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Getrag Mitarbeiter sammelten für Ambulanten Kinderhospizdienst

    3300 Euro für guten Zweck

    Ein schönes Weihnachtsgeschenk machten die Mitarbeiter des Getriebeherstellers Getrag dem Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis. Die Spendenaktion wurde von IG Metall-Vertrauensleuten der Magna-Spiegelsysteme im Werk Assamstadt und der IG-Metall-Geschäftsstelle Tauberbischofsheim unterstützt. Im Beisein von Betriebsleiter Jörg Schwarz,... [mehr]

  • Schützengesellschaft 1823 Adelsheim Im Rahmen der Weinachtsfeier auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückgeblickt

    Die erfolgreichsten Schützen wurden ausgezeichnet

    Einer schönen Tradition gerecht werdend blickten die Mitglieder der Schützengesellschaft 1823 Adelsheim bei ihrer Weihnachtsfeier auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück und kürten ihre Vereinsmeister. Oberschützenmeister Armin Schweizer, Schützenmeister Wolfgang Groß und Sportleiter Klaus Lauer dankten den Mitgliedern für die Bereicherung des... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Rück- und Ausblick im Rahmen der Jahreshauptversammlung / Hilde Kimmig für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

    Dirigentin mit Leistung des Chores zufrieden

    Die Einstudierung neuen Liedgutes, zahlreiche Auftritte sowie die Beteiligung am öffentlichen Leben prägten das zurückliegende Jahr des katholischen Kirchenchores. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich, zu der Vorsitzender Hans-Jürgen Pittner neben den Sängern Dirigentin Beatrix Huber-Lohse und Pfarrer Martin Drathschmidt begrüßte. Dem Bericht von... [mehr]

Aschaffenburg

  • Rauchgasvergiftung

    95-Jähriger starb bei Brand

    Ein 95-jähriger Rentner starb am Freitagmorgen bei einem kleineren Küchenbrand an einer Rauchgasvergiftung. Ein weiterer Anwohner konnte sich retten. In den Morgenstunden wollte sich der 95-jährige in seiner Küche wohl etwas zu Essen zubereiten. Dem aktuellen Stand der Ermittlungen nach entzündete sich hierbei etwas im Kochtopf. Der Versuch des Alleinstehenden,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stadt Bad Mergentheim Landesgartenschau-Unterlagen fristgerecht abgegeben / Online abrufbar

    Bewerbung ist in Stuttgart – und online

    Zwei Tage vor dem offiziellen Annahmeschluss hat Oberbürgermeister Udo Glatthaar die Landesgartenschaubewerbung Bad Mergentheims in Stuttgart abgegeben. Das in monatelanger Vorbereitung erarbeitete, insgesamt 72 Seiten starke Werk wurde mit weiteren Anlagen im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz persönlich überreicht. Auch für die Bad... [mehr]

  • 25 Jahre Jugendchor St. Johannes Gelungenes Adventskonzert

    Einfühlsam schwebende Stimmen

    Das Adventskonzert des Jugendchores St. Johannes im gleichnamigen Münster stand ganz im Zeichen des 25-Jahr-Jubiläums des Chores. Bad Mergentheim. Präsentiert wurden Lieder, die in den vergangenen 25 Jahren zum Vortrag kamen, begleitet von Katharina Grzesiak am Klavier. 1992 wurde der Chor zusammen mit dem Kinderchor faktisch neu gegründet. Davor gestalteten... [mehr]

  • Gewinner des Tags des Sports ausgezeichnet

    Stadtverwaltung und Sportvereine haben die aus dem „Tag des Sports“ hervorgegangenen Gewinner geehrt. Insgesamt 32 Preise waren unter denen verlost worden, die mindestens neun Stationen besuchten. Zu den Preisen gehörten Mitgliedschaften in den Sportvereinen und viele verschiedene Sachpreise. Sie wurden von Kersten Hahn und Sabine Mangold (städtisches Sportamt)... [mehr]

  • Jugendhaus „Marabu“ als Backstube Traditionelle deutsche Rezepte machen den Orientalen keine Probleme

    Junge Flüchtlinge backten Plätzchen

    Sie haben eine Woche lang Plätzchenteig angerührt, geknetet, ausgewalzt, ausgestochen und dann die verschiedenen Ausformungen gebacken und mit Puderzucker bestreut. Bad Mergentheim. 15 junge Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien, die jetzt, betreut von der Jugendhilfe Creglingen, in Bad Mergentheim und Lauda-Königshofen leben, waren vor kurzem in der... [mehr]

  • Kliniken Dr. Vötisch Gottesdienst, Konzerte und ein Vortrag stehen allen Interessierten offen

    Kulturelles Wohlfühlprogramm

    „Wer rastet, der rostet“ lautet ein altbekanntes Sprichwort. Die Bewegung kommt in der heutigen Zeit oftmals zu kurz. Dabei spielt die körperliche und geistige Aktivität eine entscheidende Rolle für eine gute Gesundheit. In bewährter Weise wird in den Kliniken Dr. Vötisch in der Weihnachtszeit und Zwischen den Jahren wieder ein Wohlfühlprogramm angeboten,... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Letzte Türchen werden geöffnet

    Die letzten Türchen am Adventskalender des Lions Club öffnen sich. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne sind auch unter „www.lions-badmergentheim.de“ zu finden. Für den 23. Dezember wurden folgende Gewinnnummern gelost: Nr. 2826: agovita Weikersheim 59 Euro Personal-Training, Nr. 2990:... [mehr]

  • Konzert „Wildes Holz“ präsentiert am Samstag, 6. Januar, im evangelischen Gemeindehaus ihr neues Programm

    Rau und erfrischend ungehobelt

    Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Flötengruppe an der Schlosskirche veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 6. Januar, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum ein Konzert mit der Gruppe „Wildes Holz“. Sie präsentiert ihr neues Programm „Ungehobelt“. Diese Männer pflegen einen rauen Ton. Sie wissen, wie man Gitarre, Kontrabass... [mehr]

Boxberg

  • Gelebte Nächstenliebe Mit den indischen St.-Anna-Schwestern verbindet das deutsche Helfer-Team mittlerweile eine tiefe Freundschaft

    „Wir haben schon viele lustige Sachen erlebt“

    Stella, Reena, Juli und Maladi haben ihr Leben in Gottes Hand gelegt. Wo die indischen Schwestern in zehn Jahren sein werden, wissen sie nicht. In Angeltürn haben sie eine Heimat auf Zeit gefunden. Angeltürn. „Society of Sisters of St. Anne“ steht an der Tür. Warmes Licht strahlt aus den Fenstern des Fachwerkhauses, in dem die vier Schwestern seit kurzem... [mehr]

  • Hofmann Menü-Manufaktur Bei der traditionellen Jubilarfeier zahlreiche Mitarbeiter geehrt / Verabschiedungen

    Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

    Traditionell wie jedes Jahr fand die Jubilarfeier der Hofmann Menü-Manufaktur in der Schulsporthalle in Schweigern statt. Johannes Ulrich, geschäftsführender Gesellschafter, eröffnete offiziell die Feier mit einem Resümee des zu Ende gehenden Jahres: weltpolitisch, sportlich und natürlich auch im Hinblick auf das Unternehmen betrachtet. Einsatz gewürdigt Die... [mehr]

  • Grundschule Schweigern Michael Martin informierte über Fischerei und Jagd

    Verständnis für die Natur wecken

    Die Klassen 1 bis 4 der Grundschule Schweigern hörten sehr gut zu, als Michael Martin im Namen des Landesfischereiverbands Baden Württemberg einen Kurzvortrag über Natur- und Landschaftspflege vor allem über die Fischerei und Jagd hielt. Im Besonderen aber überreichte er den Schülern ein sehr anschaulicher bebildeter und gedruckter Kalender der das Wissen rund... [mehr]

  • Realschule Orchester und Chöre sorgten beim Weihnachtskonzert für besinnliche Stimmung

    Vorfreude war spürbar

    Eigentlich sollte gerade die Adventszeit eine Einladung sein, sich Ruhe zu gönnen, um ein besinnliches Weihnachtsfest gemeinsam mit der Familie genießen zu können. Doch der Alltag, der alle mittlerweile bestimmt, sorgt mit all seiner Hektik dafür, dass es nicht selten dazu kommt, dass weihnachtliche Stimmung nicht so recht aufkommen will. Dieser Entwicklung... [mehr]

Buchen

  • Ethikkomitee der Neckar-Odenwald-Kliniken Weihnachten im Krankenhaus / Eine Ermunterung zum Einfühlen und Nachdenken

    „Stiller und bedächtiger als sonst“

    Vor allem Heiligabend und die Feiertage werden von allen, die dann im Krankenhaus sind, in unterschiedlicher Weise als besonders erfahren. Buchen/Mosbach. Es gehört zum Selbstverständnis des Ethikkomitees der Neckar-Odenwald-Kliniken, auch öffentlich über Fragen und Themen nachzudenken, die Patienten, deren Angehörige, Pfleger sowie Ärzte gleichermaßen... [mehr]

  • „Urfaust“ in der Stadthalle zu erleben

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 30. Januar, den „Urfaust“ von Johann Wolfgang Goethe. Die Inszenierung von Joerg Bitterich ist in der Stadthalle in Buchen um 19.30 Uhr zu sehen. Bereits um 19 Uhr gibt es eine Einführung in die Produktion, zu der alle Interessierten willkommen sind. Faust will die Welt in ihrem Ganzen erfassen und die Frage nach dem... [mehr]

  • Sparkasse Neckartal-Odenwald Beim PS-Sparen gewonnen

    5000 Euro gingen an Harold und Liselotte Bauer

    Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Dezember-Auslosung die Eheleute Harold und Liselotte Bauer aus Buchen auserwählt. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Sparkassendirektor Michael Krähmer, Marktbereichsleiterin Susanne Restle und Kundenberater Gerd Lenz gratulierten in der Sparkassenhauptstelle Buchen und... [mehr]

  • Weihnachtskonzert des Burghardt-Gymnasiums Der Unterstufenchor, die „BGB Vocal Group“ sowie „Die Gregorianer“ traten in der Stadtkirche St. Oswald auf

    Den Alltag für kurze Zeit vergessen lassen

    Beim Weihnachtskonzert des Burghardt-Gymnasiums Buchen in der Stadtkirche St. Oswald konnten die Zuhörer den Alltag für eine Stunde hinter sich lassen. Buchen. „Cantate domino canticum novum – Singt dem Herrn ein neues Lied“. Vielleicht beschreibt diese Zeile aus dem gregorianischen Introitus zum ersten Weihnachtsfeiertag am besten das Weihnachtskonzert des... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Die letzten zwei Türchen geöffnet

    Vom Möbelhaus Wohnfitz in Walldürn kommen die heutigen zwölf Einkaufsgutscheine im Wert von je 250 Euro, die nachstehenden Nummern zugeordnet sind: 5739, 4798, 8528, 1815, 8370, 6379, 7684, 8613, 4095, 1720, 1946, 7563. Der Hauptgewinn des Lions-Club-Adventskalenders beschert den Besitzer mit der Losnummer 6144 mit einer exklusiven Flugreise für zwei Personen... [mehr]

  • Weihnachtsbrief von Landrat Dr. Achim Brötel „Unsere kleine Welt im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich auch 2017 wieder bewährt“

    Eigene Auffahrt auf die Datenautobahn für alle 122 Ortsteile

    Die Fränkischen Nachrichten veröffentlichen in der heutigen Ausgabe den Weihnachtsbrief von Landrat Dr. Achim Brötel: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Weihnachtsfest hat viele Attribute. Die Stille gehört inzwischen allerdings leider nicht unbedingt mehr dazu. Früher muss das anders gewesen sein. Nicht umsonst hat Theodor Fontane eines seiner... [mehr]

  • Firma Joseph Steiff Bei Weihnachtsfeier Mitarbeiter geehrt

    Engagement gewürdigt

    Bei der Weihnachtsfeier der Firma Joseph Steiff GmbH & Co. KG standen auch in diesem Jahr Mitarbeiterehrungen und ein kurzer Rückblick auf das Geschäftsjahr im Mittelpunkt. Bei der Firmenfeier wurden die Arbeitsjubilare des Jahres 2017 von Firmenchef Uwe Steiff geehrt, er dankte für die langjährige Treue zur Firma. Meinrad Weckbach ist seit 40 Jahren bei der... [mehr]

  • Zwei Verkehrsunfälle

    Hunde angefahren

    Zwei Verkehrsunfälle, an denen sowohl ein Auto als auch ein Hund beteiligt waren, ereigneten sich am Donnerstag im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Buchen. Um 7.30 Uhr kollidierte ein 51-Jähriger mit einem Geländewagen auf der L 519 zwischen Bödigheim und Buchen mit einem Hund. Der Hund war offentbar bei einer Schafherde in der Nähe als Hütehund... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Radfahrer schwer verletzt

    Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer kam es am Donnerstag gegen 16.15 Uhr an der Kreuzung „Walldürner Straße“/„Präsident-Wittemann-Straße“ in Buchen. Eine 63-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Fahrzeug von der „Wilhelmstraße“ aus in die gegenüberliegende „Präsident-Wittemann-Straße“ fahren. Hierzu musste sie... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Unfallflucht

    Ein vor einem Friseursalon in der „Brahmsstraße“ in Buchen geparkter VW Golf wurde bereits am Dienstag, zwischen 10 und 12.30 Uhr, durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Die Besitzerin des Golfs hatte ihren Pkw während eines Friseurbesuchs vor dem Geschäft geparkt und musste anschließend über die Beifahrertüre einsteigen, da ihr Auto... [mehr]

  • JMK-Musikschule

    Veeh-Harfen-Klänge erfreuten Senioren

    Das Veeh-Harfen-Ensemble der JMK-Musikschule besuchte die Tagespflege in Hainstadt und das Helmuth-Galda-Haus. Seit einem Jahr besteht nun diese Musikgruppe. In den letzten Wochen und Monaten haben sich die Musikerinnen ein anschauliches Repertoire an Advents- und Weihnachtsliedern erarbeitet. Dieses präsentierten sie nun gekonnt den Tagespflegegästen, Bewohnern... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball FWK-Medien-Mann Frühwirth wechselt zum Verband

    München statt Würzburg

    Nach mehr als zweieinhalb intensiven Jahren verlässt Fabian Frühwirth die FC Würzburger Kickers AG: Der 41-Jährige wird die Position als „Leiter Kommunikation“ beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) in München übernehmen und damit auch Pressesprecher beim größten der insgesamt 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Der gebürtige... [mehr]

Fechten

  • Fechten Letzter Säbel-Grand-Prix des Jahres in Cancun

    Finalrunde knapp verpasst

    Die deutschen Säbel-Herren haben mit den Plätzen 14 und 16 durch Benedikt Wagner und Richard Hübers (Beide Dormagen) beim Weltcup in Cancun (Mexiko) knapp die Finalrunde verpasst. Von einem „insgesamt guten“ Auftreten seiner Schützlinge sprach Bundestrainer Vilmos Szabo. „In der Breite hat es diesmal gestimmt. Wir waren mit sechs Fechtern unter den letzten... [mehr]

  • Fechten Letzter Säbel-Grand-Prix des Jahres in Cancun

    Finalrunde knapp verpasst

    Die deutschen Säbel-Herren haben mit den Plätzen 14 und 16 durch Benedikt Wagner und Richard Hübers (Beide Dormagen) beim Weltcup in Cancun (Mexiko) knapp die Finalrunde verpasst. Von einem „insgesamt guten“ Auftreten seiner Schützlinge sprach Bundestrainer Vilmos Szabo. „In der Breite hat es diesmal gestimmt. Wir waren mit sechs Fechtern unter den letzten... [mehr]

Fußball

  • Fußball A-Junioren-Turnier des „ebm-papst-Hallenmasters“ am Samstag, 6. Januar, in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle

    Alte Bekannte und neue Gesichter

    Die Mischung macht den besonderen Reiz des „ebm-papst Hallenmasters“ aus. Zum 16. Mal findet das A-Junioren-Fußballturnier in diesem Jahr in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle statt. Gespielt wird am Samstag, 6. Januar 2018. Drei internationale Teams treffen dabei auf die deutsche Konkurrenz. Das Teilnehmerfeld ist sehr ausgeglichen. Favoriten kristallisieren... [mehr]

  • Fußball A-Junioren-Turnier des „ebm-papst-Hallenmasters“ am Samstag, 6. Januar, in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle

    Alte Bekannte und neue Gesichter

    Die Mischung macht den besonderen Reiz des „ebm-papst Hallenmasters“ aus. Zum 16. Mal findet das A-Junioren-Fußballturnier in diesem Jahr in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle statt. Gespielt wird am Samstag, 6. Januar 2018. Drei internationale Teams treffen dabei auf die deutsche Konkurrenz. Das Teilnehmerfeld ist sehr ausgeglichen. Favoriten kristallisieren... [mehr]

  • Fußball Nachholspiele der TSG-Frauen terminiert

    Pokalspiel gegen den SC am 9. Februar

    Die ausgefallenen Begegnungen der Frauenfußball-Bundesliga, der 2. Frauenfußball-Bundesliga und des DFB-Pokals der Frauen sind neu terminiert. Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt den SC Freiburg am Freitag, 9. Februar, zum Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Partie des 10. Spieltags der zweiten Liga zwischen der TSG Hoffenheim II und dem FSV Hessen Wetzlar wird am... [mehr]

  • Fußball Nachholspiele der TSG-Frauen terminiert

    Pokalspiel gegen den SC am 9. Februar

    Die ausgefallenen Begegnungen der Frauenfußball-Bundesliga, der 2. Frauenfußball-Bundesliga und des DFB-Pokals der Frauen sind neu terminiert. Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt den SC Freiburg am Freitag, 9. Februar, zum Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Partie des 10. Spieltags der zweiten Liga zwischen der TSG Hoffenheim II und dem FSV Hessen Wetzlar wird am... [mehr]

Grünsfeld

  • Am 26. Dezember

    Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche

    Zum Abschluss der Weihnachtsfeiertage findet in der St. Ägidius-Kirche in Krensheim am Dienstag, 26. Dezember, um 18 Uhr ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert statt. Die Krensheimer Musikanten werden erstmals in voller Besetzung unter Leitung von Lucas Tatusch, mit allen Jungmusikern zusammen mit weihnachtlichen Melodien einen ganz besonderen Zauber in die Kirche... [mehr]

Handball

  • Handball Weihnachtliche Rundreise der DJK Rimpar Wölfe führt nach Hildesheim und Dessau

    Präsente der Gastgeber nicht zu erwarten

    Der DJK Rimpar Wölfe steht zu den Festtagen einiges bevor. Zunächst geht es am heutigen Samstag durch die hoffentlich nicht allzu winterlichen Kasseler Berge in Richtung Norden, um kurz vor Hannover in Hildesheim ein Gastspiel abzugeben. Die Partie der 2. Handball-Bundesliga bei Eintracht Hildesheim beginnt um 19.30 Uhr in der „Volksbank-Arena“. Am zweiten... [mehr]

  • Handball Weihnachtliche Rundreise der DJK Rimpar Wölfe führt nach Hildesheim und Dessau

    Präsente der Gastgeber nicht zu erwarten

    Der DJK Rimpar Wölfe steht zu den Festtagen einiges bevor. Zunächst geht es am heutigen Samstag durch die hoffentlich nicht allzu winterlichen Kasseler Berge in Richtung Norden, um kurz vor Hannover in Hildesheim ein Gastspiel abzugeben. Die Partie der 2. Handball-Bundesliga bei Eintracht Hildesheim beginnt um 19.30 Uhr in der „Volksbank-Arena“. Am zweiten... [mehr]

Hardheim

  • Hollerbach-Unternehmensgruppe Insgesamt 36 Mitarbeiter für Betriebstreue ausgezeichnet / Positiver Ausblick auf das neue Jahr

    „Stillstand bedeutet immer Rückschritt“

    Ein positives Jahr erlebte die Hollerbach-Unternehmensgruppe. Die Geschäftsführung war mit der Auftragslage zufrieden und würdigte das Engagement der Mitarbeiter. Hardheim/Külsheim. Mit Begeisterung, Zuversicht und positiven Prognosen traf sich die große Familie der Hollerbach-Unternehmensgruppe in der Külsheimer Festhalle, um den Jahresabschluss zünftig zu... [mehr]

  • Hardheim-Höpfingen

    Kirchenmusik an Weihnachten

    Die Schola St. Alban gestaltet am ersten Weihnachtsfeiertag um 18.30 Uhr die Weihnachtsveper mit. Einsingen ist um 18 Uhr in der Kirche. Der Kirchenchor St. Alban unter der Leitung seiner Dirigentin Jutta Biller singt am zweiten Weihnachtstag im Gottesdienst um 10.30 Uhr. Die Orgel spielt Stephanie Heiden. Es erklingt die Missa brevis C-Dur des Salzburger... [mehr]

  • Walter-Hohmann-Schulverbund Unterhaltsame Weihnachtsfeier

    Schüler verdienten sich die Ferien

    Als „Vollendung“ des Jahres erfreute die Weihnachtsfeier des Walter-Hohmann-Schulverbunds in Hardheim auch am Donnerstag mit einem bunten Programm. Nachdem die fünften Klassen unter Leitung von Julia Wollenschläger die Feierstunde mit dem Lied „Jesus Christ ist geboren“ eröffneten, begrüßte Rektor Harald Mayer die Schulfamilie und lobte das Bestreben,... [mehr]

Heilbronn

  • Unvermittelt auf Fahrbahn gelaufen Von Pkw erfasst

    31-Jähriger tödlich verletzt

    Ein Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitag um 6.14 Uhr in Bretzfeld-Unterheimbach tödlich verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 31-jährige Fußgänger auf dem Weg zur Bushaltestelle, um von dort zur Arbeit zu fahren. Ein 57-jähriger Fahrer eines Pkw Fiat befuhr zu diesem Zeitpunkt die Otto-Schäffler-Straße in Richtung Wüstenrot, als... [mehr]

  • Neue Aufgabe Ex-Regierungspräsident Johannes Schmalzl will als Hauptgeschäftsführer der IHK-Region Stuttgart „Akzente setzen“ / Der 52-Jährige legt Gehalt offen

    In der „Wahlheimat“ längst angekommen

    Passionierter Schwabe oder bekennender Franke? Johannes Schmalzl befindet sich noch in der „Findungsphase“. Der gebürtige Marktbreiter ist aber in seiner „Wahlheimat“ längst angekommen. Waldenbuch/Odenwald-Tauber. „Da man echter Schwabe erst in dritter Generation wird, habe ich leibhaftig keine Chance, in diesem Leben noch ein richtiger und ordentlicher... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Wiederaufbau Zwölf Millionen Euro sollen zur Verfügung stehen

    „Immense Schadenshöhe“

    „Die CDU-Fraktion hat einstimmig beschlossen, der von den Unwetterereignissen im Juni 2016 am stärksten betroffen Gemeinde im Landkreis Schwäbisch Hall, Braunsbach, weitere zwölf Millionen Euro an Mittel für den Wiederaufbau im Doppelhaushalt 2018/19 zur Verfügung zu stellen“, gab der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL... [mehr]

  • Bürgerversammlung Tauberrettersheim Bürgermeister wehrt sich gegen Vorwürfe / Diskussionen über geplantes Bürgerhaus am Festplatz

    Kritik wegen Alpakas und Windkraft

    Vorwürfe gegen den Bürgermeister, die finanzielle Lage der Kommune und der Umbau des Rathauses waren Themen bei der Bürgerversammlung in Tauberrettersheim. Tauberrettersheim. Einen, vor allem am Ende, sehr emotionalen Bürgermeister Hermann Öchsner erlebten die knapp 50 Besucher der Bürgerversammlung im „Königin-Keller“ des Rathauses. Anhand von... [mehr]

  • Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum Kliniken kooperieren

    Schwieriges Thema im Blick

    Das Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall und das Klinikum Crailsheim kooperieren. Die Deutsche Kontinenz-Gesellschaft zertifizierte nun beide Kliniken gemeinsam als Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum Hohenlohe. Damit wird auf regionaler Ebene für eine patientenorientierte und -nahe Versorgung bei Beckenbodenschwäche, Inkontinenz und Entleerungsstörungen sowie bei... [mehr]

  • Neujahrskonzert

    Trompete und Orgel in der Stadtkirche

    Der Züricher Klassiktrompeter Claude Rippas und der ehemalige Ulmer Münsterorganisten Friedrich Fröschle spielen am Samstag, 6. Januar um 19 Uhr ein Neujahrskonzert in der evangelischen Stadtkirche. Zugunsten der Renovierung des Glockenturms der Stadtkirche präsentieren die beiden unter anderem barocke Trompetenmusik von A. Marcello und J. J. Mouret sowie... [mehr]

Königheim

  • Freude in Tauberbischofsheim

    1440 Wurstdosen an die Tafel gespendet

    Josef Morschheuser spendete insgesamt 1440 Wurstdosen an die Tauberbischofsheimer Tafel. „Diese Wurstdosen finden über den Tafelladen ihren Weg zu den Bedürftigen in unserer Region“, so Josef Morschheuser. Ihm sei es wichtig, als Privatmann etwas zu geben, damit Weihnachten auch diejenigen etwas haben, die sonst wenig bis nichts besitzen. Seine... [mehr]

  • Fünfter DRK-Adventszauber

    Erlös kommt guten Zwecken zugute

    Der DRK-Ortsverein Brehmen feierte am Brehmer Rathaus seinen fünften Adventszauber. Der DRK-Vorsitzende Bernd Frank begrüßte die zahlreichen Besucher bei winterlichem Wetter und einem weihnachtlichen Lichterglanz rund ums Rathaus. Musikalische Umrahmung Sein besonderer Gruß galt der Kreisgeschäftsführerin des Kreisverbandes Tauberbischofsheim, Manuela Grau,... [mehr]

  • Jugendkartslalom Gleich im ersten Jahr erfolgreich

    Leon Dambach sicherte sich Vize-Hessenmeisterschaft

    Der Vize-Hessenmeister im Jugendkartslalom kommt aus Königheim: Leon Dambach fuhr gleich im ersten aktiven Jahr in seiner Altersklasse auf Platz zwei. Leon Dambach trainiert seit diesem Jahr beim MSC Großheubach für den Jugendkartslalom. Aufgrund einer Sonderregelung nimmt der Verein an mehreren Rennveranstaltungen des DMV Hessen teil, die zur hessischen... [mehr]

Kultur

  • Neujahrskonzert „Stuttgarter Saloniker“ gastieren am 7. Januar im Kurhaus in Bad Mergentheim

    Beschwingter Auftakt

    Die „Stuttgarter Saloniker“ bestreiten das Bad Mergentheimer Neujahrskonzert am Sonntag, 7. Januar. Beginn ist um 15.30 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) im Kurhaus, Lothar-Daiker-Straße 4. Mit konzertanter Salonmusik vom Feinsten und einer atemberaubenden Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin begeistern Patrick Siben und seine „Stuttgarter... [mehr]

  • Neujahrskonzert „Stuttgarter Saloniker“ gastieren am 7. Januar im Kurhaus in Bad Mergentheim

    Beschwingter Auftakt

    Die „Stuttgarter Saloniker“ bestreiten das Bad Mergentheimer Neujahrskonzert am Sonntag, 7. Januar. Beginn ist um 15.30 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) im Kurhaus, Lothar-Daiker-Straße 4. Mit konzertanter Salonmusik vom Feinsten und einer atemberaubenden Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin begeistern Patrick Siben und seine „Stuttgarter... [mehr]

  • Schauspielhaus Stuttgart Eugene O’Neills „Eines langen Tages Reise in die Nacht“

    Drama von Liebe und Hass

    Es ist ein autobiographisches Stück, das 1940/41 entstandene vieraktige Schauspiel „A Jong day’s journey into night“. Abgesehen von dem literarhistorischen Interesse an dem Werk, ist dieses Drama aber auch als psychologische Studie heute noch aufführenswert. Im Schauspielhaus Stuttgart ist es jetzt in der Inszenierung von Schauspielintendant Armin Petras zu... [mehr]

  • Schauspielhaus Stuttgart Eugene O’Neills „Eines langen Tages Reise in die Nacht“

    Drama von Liebe und Hass

    Es ist ein autobiographisches Stück, das 1940/41 entstandene vieraktige Schauspiel „A Jong day’s journey into night“. Abgesehen von dem literarhistorischen Interesse an dem Werk, ist dieses Drama aber auch als psychologische Studie heute noch aufführenswert. Im Schauspielhaus Stuttgart ist es jetzt in der Inszenierung von Schauspielintendant Armin Petras zu... [mehr]

  • Staatsschauspiel Stuttgart Wolfgang Michalek inszeniert „Kabale und Liebe“ als Tragikomödie mit „Sorrys“ und „Okays“

    Eine Sprudelkiste ist das Ende

    „Kabale und Liebe – Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller“, so wird diese Aufführung des Staatsschauspiels Stuttgart im „Nord“ angekündigt. Doch das stimmt nur bedingt. Was man nämlich in pausenlosen zwei Stunden zu sehen bekommt, das ist kein bürgerliches Trauerspiel, sondern eher eine Tragikomödie. Vielmehr wurden – vielleicht vom... [mehr]

  • Staatsschauspiel Stuttgart Wolfgang Michalek inszeniert „Kabale und Liebe“ als Tragikomödie mit „Sorrys“ und „Okays“

    Eine Sprudelkiste ist das Ende

    „Kabale und Liebe – Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller“, so wird diese Aufführung des Staatsschauspiels Stuttgart im „Nord“ angekündigt. Doch das stimmt nur bedingt. Was man nämlich in pausenlosen zwei Stunden zu sehen bekommt, das ist kein bürgerliches Trauerspiel, sondern eher eine Tragikomödie. Vielmehr wurden – vielleicht vom... [mehr]

  • Alte Mälzerei Mosbach

    Lieder zum Träumen

    „Gefühle der Heimat“: Unter diesem Titel präsentiert Patrick Lindner am Donnerstag, 15. März, um 20 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach die schönsten Lieder. Seit über 25 Jahren ist Lindner europaweit auf den Bühnen als gefeierter Star unterwegs. 1989 wurde er beim Grand Prix der Volksmusik entdeckt und hat sich seither immer wieder neu erfunden. Der... [mehr]

  • Alte Mälzerei Mosbach

    Lieder zum Träumen

    „Gefühle der Heimat“: Unter diesem Titel präsentiert Patrick Lindner am Donnerstag, 15. März, um 20 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach die schönsten Lieder. Seit über 25 Jahren ist Lindner europaweit auf den Bühnen als gefeierter Star unterwegs. 1989 wurde er beim Grand Prix der Volksmusik entdeckt und hat sich seither immer wieder neu erfunden. Der... [mehr]

  • Kabarett Frank-Markus Barwasser gastiert am 8. Februar in Tauberbischofsheim

    Pelzig grübelt sich so durch

    „Weg von hier“: Unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm auf Deutschlands Bühnen. Am Donnerstag, 8. Februar, wird er um 20 Uhr in der Stadthalle Tauberbischofsheim zu Gast sein. „Weg von hier“ sind aber auch die Worte, mit denen viele Fluchten beginnen. Gab es einst die Flucht aus der... [mehr]

  • Kabarett Frank-Markus Barwasser gastiert am 8. Februar in Tauberbischofsheim

    Pelzig grübelt sich so durch

    „Weg von hier“: Unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm auf Deutschlands Bühnen. Am Donnerstag, 8. Februar, wird er um 20 Uhr in der Stadthalle Tauberbischofsheim zu Gast sein. „Weg von hier“ sind aber auch die Worte, mit denen viele Fluchten beginnen. Gab es einst die Flucht aus der... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Agrarbereich gilt noch immer als Männerdomäne Die 19-jährige Laura Frank ist seit zwei Jahrzehnten auf dem Hof Aischland die erste weibliche Auszubildende zur staatlich geprüften Landwirtin

    Viel lieber in Gummistiefeln als in Pumps

    Die Landwirtschaft gilt für manchen immer noch als echte Männerdomäne, in der es Frauen schwerfällt, wirklich Fuß zu fassen. Dass dieses Vorurteil inzwischen aber überholt ist, beweist Laura Frank. Hof Aischland, hoch über Weikersheim gelegen. Es ist kurz nach 8 Uhr am Morgen. Kalter Wind pfeift über die Köpfe hinweg. In einem wird die Sehnsucht nach einem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Weihnachten Manfred Stolz aus Heckfeld sammelt nicht nur Krippen, sondern auch sehr originelle Figuren dazu

    Ein Herz für Unikate und Raritäten

    Manfred Stolz aus Heckfeld sammelt schon lange Krippenfiguren. Mittlerweile besitzt er auch über 100 Krippen, die er in seiner Heimatstube in Heckfeld zeigt. Heckfeld. Manfred Stolz bezeichnet sich selbst als „Jäger und Sammler“. Er schmunzelt dabei, denn seitdem er vor exakt zehn Jahren die Heimatstube Heckfeld im Elternhaus seiner Frau eröffnete, hat sich... [mehr]

  • Fröhliche Weihnachten

    Das sogenannte „Wirtschaftswunder“ machte offenbar vor nichts und niemandem Halt. Standesgemäß hat in dieser Zeit auch der Weihnachtsmann seinen Schlitten in die Garage gestellt und seine Rentiere in die Freiheit des Nordens entlassen. Mit dem Flugzeug brachte er offensichtlich in den 1950er Jahren die Geschenke zu den Kindern. Hier allerdings auf Tradition... [mehr]

  • Verabschiedung Kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung der Firma Ruppel ist nun im Ruhestand / Ehrungen und weitere Rentner

    Rudolf Kraft geht nach 49 Betriebsjahren

    Im festlichen Rahmen der alljährlichen Ruppel-Weihnachtsfeier ehrte die Geschäftsleitung in Lauda ihre Betriebsjubilare und verabschiedete gleichzeitig die „Neu“-Rentner in den wohlverdienten Ruhestand. Für eine beachtliche Betriebszugehörigkeit von 40 Jahren wurden in diesem Jahr zwei Mitarbeiter von Geschäftsführer Thomas Rainer geehrt. Michael Kleinhans... [mehr]

  • Adventssingen Großer Zuspruch im Johann-Bernhard-Mayer-Heim für vielseitiges musikalisches Programm

    Unterstufenchor der Realschule sang sich in die Herzen der Senioren

    Trotz winterlicher Temperaturen machten sich die 55 Schüler des Unterstufenchores der Laudaer Josef-Schmitt-Realschule auf den Weg ins Johann-Bernhard-Mayer-Heim zum gemeinsamen öffentlichen Adventssingen mit den Heimbewohnern und Gästen. Unter Leitung von Realschullehrer Christian Abelein hatte der Chor ein vielseitiges Programm erarbeitet. Eröffnet wurde das... [mehr]

  • Am 26. Dezember in Deubach

    Weihnachtliches Benefizkonzert

    Ein weihnachtliches Benefizkonzert findet am Dienstag, 26. Dezember, um 16 Uhr in der St. Antonius-Kirche in Deubach statt. Auf dem Programm stehen besinnliche Weihnachtslieder aus verschiedenen Zeit- und Stilepochen von Alttradition bis hin zur Moderne. Gemeinsam gesungene Weihnachtslieder runden das Repertoire ab. Gesangssolistin ist die Deubacher Sopranistin... [mehr]

  • Singspiel Kinder zwischen vier und zwölf Jahren hatten seit den Herbstferien geprobt / Aufführung im Pfarrkeller begeisterte

    Wie klingt denn Weihnachten?

    Im Pfarrkeller der Pfarrgemeinde St. Jakobus Lauda wurde ein großes Singspiel aufgeführt. 50 singbegeisterte Kinder zwischen vier und zwölf Jahren hatten sich seit den Herbstferien in wöchentlichen Proben auf diese Aufführungen vorbereitet. Und das mit großem Erfolg. Der mit einer großen Bühne und ausgefeilter Ton- und Lichttechnik gestaltete Pfarrkeller war... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Silvesterfeuerwerk Unfälle sollen vermieden werden

    Das Landratsamt kündigt Kontrollen an

    Jedes Jahr ereignen sich zu Silvester schwere Unfälle beim Umgang mit Feuerwerkskörpern. Die Gewerbeaufsicht im Landratsamt Main-Tauber-Kreis appelliert an alle, die mit Feuerwerkskörpern umgehen, die sprengstoffrechtlichen Schutzvorschriften einzuhalten. Da Feuerwerkskörper häufig unsachgemäß gelagert und falsch gehandhabt werden, kommt es immer wieder zu... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Auszubildende erhielten bei Abschlussfeier ihre Zeugnisse

    Der beste Notenschnitt lag bei 1,1

    Bei der Feier an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim nahmen die Auszubildenden sechs verschiedener Einzelberufe aus Industrie und Handwerk ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Tauberbischofsheim. Zur Prüfung angetreten waren 42 Schüler. Von ihnen wurden sieben mit Belobigungen, sechs mit Preis ausgezeichnet. Gastredner Michael Szabo (Obermeister der Innung... [mehr]

  • Kfz-Innung Dieselmotoren auf der Agenda

    Einsatz für eine Umrüstung

    Die Themen Dieselmotor und zeitgemäße Ausbildung beschäftigen die Kfz-Innung Tauberbischofsheim. Hersteller in der Pflicht Obermeister Michael Szabo fordert eine Umrüstung der betroffenen Dieselmotoren, eine Softwareumrüstung allein würde nicht genügen. Schon jetzt stünden auf den Gebrauchtwagenhöfen der Händler ältere Diesel und warteten auf Käufer.... [mehr]

Mosbach

  • Evangelische Bank

    5000 Euro für Special-Olympics

    Bowlingkugel, Fahrradhelm, Tischtennisschläger oder Schwimmbrille sind bei einer Spendenübergabe eher selten zu sehen. Umso größer war die Überraschung und Freude von Bernd Konheisner, Regionaldirektor der Evangelischen Bank in Karlsruhe, der sich persönlich nach Mosbach auf den Weg gemacht hatte, um die Weihnachtsspende der Gesamtbank zu überbringen: 5000... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • ...ein Licht zu erleuchten die Völker...“

    Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen, den du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zu erleuchten die Völker und zum Preis deines Volkes Israel.“ Lukas 2,29-32 Rembrandts Bild „Simeon und das Jesuskind“ stellt die innere Schau eines Geschehens dar. Das Licht, in das die... [mehr]

  • Volksbank Mosbach In insgesamt drei Veranstaltungen wurden zahlreiche Frauen und Männer für ihre über 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

    Über ein halbes Jahrhundert Verbundenheit zur Bank

    Über ein halbes Jahrhundert Begeisterung, Treue und Verbundenheit zu ihrer Bank: Hierfür dankten die beiden Vorstände der Volksbank Mosbach, Holger Engelhardt und Marco Garcia, ihren langjährigen Mitgliedern in insgesamt drei Ehrungsveranstaltungen. Dabei überreichten die Vorstände rund 110 Mitgliedern eine Ehrenurkunde und eine goldene Anstecknadel. Neben den... [mehr]

Niederstetten

  • Stadt Niederstetten Leistungsschau mit Luftballon-Weitflugwettbewerb fand im September statt / Ein Ballon landete erst nach 250 Kilometern

    Preise an die Gewinner übergeben

    Vom 15. bis einschließlich 17. September fand auf dem Festplatz die vom Gewerbeverein veranstaltete Leistungsschau statt. Jetzt wurden die Gewinner des Luftballon-Weitflugwettbewerbs ausgezeichnet. Insgesamt wurden 60 Teilnehmerkarten an die Stadt Niederstetten zurückgesandt. Die weiteste geflogene Strecke betrug knapp 250 Kilometer (in der Nähe von Chemnitz).... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Niederstetten Die Juristin Heidrun Kappes aus Assamstadt strebt ebenfalls die Nachfolge von Rüdiger Zibold an

    Zweite Kandidatin bewirbt sich

    Langsam kommt Bewegung in den Niederstettener Bürgermeister-Wahlkampf: Es gibt eine zweite offizielle Bewerberin. Die Juristin Heidrun Kappes aus Assamstadt hat ihre Bewerbung abgegeben. Niederstetten. Heidrun Kappes ist nach Diplom-Verwaltungswirtin Heike Naber, die sich am 14. Dezember beworben hatte (wir berichteten), bereits die zweite Frau und die zweite... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der Neckar-Odenwaldklinik Mosbach,... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag und... [mehr]

Osterburken

  • Bauunternehmen Heizmann Im Rahmen der Weihnachtsfeier langjährige und verdiente Mitarbeiter geehrt

    Alexander Schiffmann und Bernhard Burgfeld sind seit 25 Jahren dabei

    Zu einer Weihnachtsfeier in der „Livefactory“ in Adelsheim traf sich die Belegschaft des Bauunternehmens Heizmann aus Osterburken. Nach dem Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr bedankte sich Geschäftsführer Jörg Heizmann bei allen Mitarbeiter mit einem Geschenk, bevor Ehrungen auf dem Programm standen. Über ein Vierteljahrhundert sind Alexander Schiffmann... [mehr]

  • Imkerverein Bauland

    Neuimker erhielten ihre Zertifikate

    Auch in diesem Jahr hat der Imkerverein Bauland wieder eine ganze Reihe neuer Imker ausgebildet. Bei der Jahresabschlussfeier in Korb wurde dieser Lehrgang förmlich abgeschlossen. Der Lehrgangsleiter, der langjährige Vorsitzende und jetzige Ehrenvorsitzende Erhard Kolesinski, würdigte das Interesse und die Bereitschaft, sich auf die Bienen und deren vielfältige... [mehr]

  • Gemeinderat tagte In der Jahresabschlusssitzung wurden zahlreiche Blutspender geehrt

    Osterburkener unter den Spendenfreudigsten im Kreis

    In der Jahresabschlusssitzung des Osterburkener Gemeinderats wurden zahlreiche Blutspender für ihre regelmäßige Spendenteilnahme geehrt. Bürgermeister Galm hob ihr Engagement mit folgenden Worten heraus: „Wer heute Abend zur Ehrung ansteht, der hat bewiesen, dass er eine etwaige Hemmschwelle immer wieder in Verantwortung für den Nächsten und unsere... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Jahresrückblick mittels Bilderschau und Erläuterungen von Bürgermeister Jürgen Galm

    Positiver Blick auf das Stadtgeschehen

    In einer Bilderschau, ergänzt und vertieft durch begleitende Erläuterungen, ließ Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm das Jahr am Donnerstagabend nochmals Revue passieren. Osterburken. In der Jahresabschlusssitzung des Osterburkener Gemeinderats wurden dabei neben den großen und markanten Projekten, wie den Baumaßnahmen rund um Realschule und... [mehr]

Ravenstein

  • Musikverein und Gesangverein Eintracht Im Rahmen des gemeinsamen Jahresabschlusskonzertes langjährige und verdiente Musiker geehrt

    Otto Dietz singt seit 60 Jahren im Verein

    Der Musikverein und der Gesangverein Eintracht haben zu ihrem gemeinsamen Jahresabschlusskonzert am Abend des dritten Advent im Saal des Schlosses wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die Veranstaltung bot auch den würdigen Rahmen zur Ehrung langjähriger und verdienter Musiker. Der Vorsitzende des Gesangverein, Volker Graseck, sowie Ralf... [mehr]

Rosenberg

  • In Bronnacker Saxofon-Ensemble gab Konzert

    Die Besucher sangen mit

    Ein kurzweiliges Konzert gab das fünfköpfige Saxophon-Ensemble aus Berolzheim am dritten Advent in der kleinen Marienkapelle in Bronnacker. Die Musiker aus dem Nachbardorf spielten bei ihrem einstündigen Auftritt, zu dem viele Besucher gekommen waren, schöne und unterhaltsame weihnachtliche Stücke, die von Marcel Möhler angekündigt wurden. Bei „Tochter... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Heimspiel gegen „MHP Riesen“ Ludwigsburg ist für s.Oliver Würzburg der Auftakt zu drei Partien innerhalb von nur sechs Tagen

    „Englische Woche wird uns gut tun“

    Betrachtet man nur die bisher erlittenen Niederlagen, dann ist heute Abend um 18 Uhr der Tabellenzweite der „easyCredit BBL“ in der Würzburger „Turnhölle“ zu Gast: s.Oliver Würzburg empfängt die „MHP Riesen“ Ludwigsburg. Für das Weihnachts-Heimspiel am 14. BBL-Spieltag gibt es noch einige wenige Resttickets im Vorverkauf (Stand Freitag 12 Uhr). Die... [mehr]

Seckach

  • Am Heiligen Abend Dr. Phil. Johann Cassar, ehemaliger Leiter des Kinder- und Jugenddorfs, feiert morgen seinen 70. Geburtstag

    Enge, vertrauensvolle Verbindung mit der „Klinge“

    Als waschechter „Unruheständler“ ist er in zahlreichen Vereinen und Institutionen ehrenamtlich tätig, erweitert seinen eigenen Horizont nach wie vor mit autodidaktischem Bildungsnachschub und ist der Gemeinschaft ein wichtiger und bereichernder Bestandteil: Die Rede ist von Dr. Phil. Johann Cassar, der als ehemaliger Leiter des Kinder- und Jugenddorfs Klinge am... [mehr]

Sport

  • American Football Robitaille spielt auch 2018 im Unicorns-Dress

    „Import-Sixpack“ wieder komplett

    Die Fans der Unicorns können sich freuen: Der sympathische Topreceiver Nathaniel Robitaille kehrt in der Saison 2018 nach Schwäbisch Hall zurück. „Unser erfolgreicher Import-Sixpack aus der Meistersaison 2017 ist für das kommende Jahr wieder komplett“, freut sich Unicorns-Headcoch Jordan Neuman. Nach den US-Boys Devin Benton, Tyler Rutenbeck und Raheem Wilson... [mehr]

  • American Football Robitaille spielt auch 2018 im Unicorns-Dress

    „Import-Sixpack“ wieder komplett

    Die Fans der Unicorns können sich freuen: Der sympathische Topreceiver Nathaniel Robitaille kehrt in der Saison 2018 nach Schwäbisch Hall zurück. „Unser erfolgreicher Import-Sixpack aus der Meistersaison 2017 ist für das kommende Jahr wieder komplett“, freut sich Unicorns-Headcoch Jordan Neuman. Nach den US-Boys Devin Benton, Tyler Rutenbeck und Raheem Wilson... [mehr]

  • Basketball Im Weihnachtsspiel heute wollen die Crailsheimer Zauberer nicht nur abseits des Parketts glanzvolle Stimmung verbreiten

    Es kribbelt und knistert in der gesamten „Merlins-Familie“

    Restlos ausverkauft ist das traditionelle Weihnachtsspiel der Crailsheim Merlins. Es wird keinen Ticketverkauf an der Abendkasse geben. Am heutigen Samstag empfangen die Merlins um 18.30 Uhr mit Phoenix Hagen einen starken Gegner. Die Zauberer wollen daher nicht nur bei Show und Party glänzen. Natürlich kribbelt und knistert es in der gesamten Merlins-Familie ganz... [mehr]

  • Basketball Im Weihnachtsspiel heute wollen die Crailsheimer Zauberer nicht nur abseits des Parketts glanzvolle Stimmung verbreiten

    Es kribbelt und knistert in der gesamten „Merlins-Familie“

    Restlos ausverkauft ist das traditionelle Weihnachtsspiel der Crailsheim Merlins. Es wird keinen Ticketverkauf an der Abendkasse geben. Am heutigen Samstag empfangen die Merlins um 18.30 Uhr mit Phoenix Hagen einen starken Gegner. Die Zauberer wollen daher nicht nur bei Show und Party glänzen. Natürlich kribbelt und knistert es in der gesamten Merlins-Familie ganz... [mehr]

  • Allgemein

    Seniorensport im Blickpunkt

    Der Deutsche Olympische Sport-Bund (DOSB) und das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) suchen Deutschlands coolste Seniorensportgruppe. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2018 möglich. In der Ausschreibung fragen die beiden Partner: „Sie sind sportlich aktiv mit anderen, eventuell schon seit vielen Jahr(zehnt)en oder in einer... [mehr]

  • Allgemein

    Seniorensport im Blickpunkt

    Der Deutsche Olympische Sport-Bund (DOSB) und das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) suchen Deutschlands coolste Seniorensportgruppe. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2018 möglich. In der Ausschreibung fragen die beiden Partner: „Sie sind sportlich aktiv mit anderen, eventuell schon seit vielen Jahr(zehnt)en oder in einer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Badische Landesbühne Uraufführung der Novelle von Hans Schweikart in der Tauberbischofsheimer Stadthalle

    „Es wird schon nicht so schlimm“

    Die Badische Landesbühne zeigt am Montag, 15. Januar, um 19.30 Uhr in der Tauberbischofsheimer Stadthalle die Uraufführung von „Es wird schon nicht so schlimm!“ von Hans Schweikart. Tauberbischofsheim. Der Schauspieler Gregor Maurer und seine Kollegin Lilly Hollmann werden 1933 ein Paar, sie heiraten und bekommen ein Kind. Doch die jüdische Schauspielerin darf... [mehr]

  • Blutspenderehrung Spender aus der Kernstadt ausgezeichnet

    „Sie alle zeigen gelebte Solidarität“

    Für die Ehrung fleißiger Blutspender wurde die Gemeinderatssitzung am Mittwochabend vorübergehend unterbrochen. Bürgermeister Wolfgang Vockel freute sich, dass insgesamt 13 Personen eine Ehrung erhielten (sieben aus der Kernstadt, sechs aus den Stadtteilen). Er betonte, wie wichtig es sei, Blut zu spenden und dass der ehrenamtliche Einsatz der Spender nicht hoch... [mehr]

  • Leserbrief Zu „Gesteigertes Angebot, mehr Komfort“ (FN, 19. Dezember)

    „Völlig unnötige Behinderung der Einsatzkräfte“

    Sehr geehrte Damen und Herren der Kreisverwaltung, liebe „Vertreter von Verkehrsunternehmen, Verkehrsgesellschaft und Verkehrsverbund“, ich dachte bis Dienstagmorgen, dass gerade Sie als mit Verkehr betraute Dienstleister die Regelungen der Straßenverkehrsordnung kennen und achten. Dann habe ich die Zeitung aufgeschlagen und drei völlig verkehrswidrig parkende... [mehr]

  • Weihnachtsliedersingen Rathaussaal war proppenvoll

    Publikum erwies sich als wunderbarer Chor

    In Scharen strömte das Publikum wieder wie in den vorherigen Jahren in den Tauberbischofsheimer Rathaussaal. Gemeinsam zu singen – und das zu Weihnachten – dieses Projekt gehört inzwischen schon traditionell zum Angebot des Weltladens Tauberbischofsheim und der Gesangsoase unter der Leitung von Claudia Bähr. Unterschiedliche Ensembles So konnte man die... [mehr]

  • FN-Umfrage Landrat und Bürgermeister der Region verraten ihre Wünsche an das Christkind, dienstlich und ganz persönlich

    Viel los auf dem „Wunschzettel“

    Morgen, an Heiligabend, kommt das Christkind und erfüllt viele Wünsche. Die FN haben bei Landrat Frank und den Bürgermeistern der Region nachgefragt, was auf ihren Wunschzetteln steht. Main-Tauber-Kreis. Die Resonanz war erneut groß. Per E-Mail haben die Fränkischen Nachrichten Landrat und Bürgermeister gebeten, ihre größten Wünsche für 2018 in ihrer... [mehr]

Testberichte

  • Test Seat Ibiza Neue Version des Bestsellers beeindruckt mit einem dynamischen Design, moderner Technik und leistungsstarken Motoren

    „Frohes Fest“ mit Generation fünf

    Weihnachten in Ibiza unterwegs? Eher die Ausnahme. Weihnachten im Ibiza unterwegs? Für viele längst die Regel, denn das gleichnamige Modell von Seat ist der Bestseller der Marke. Die neueste, fünfte Generation sorgt nun erst recht für ein „frohes Fest“. Jeder kennt ihn, viele fahren ihn. Seit seiner Markteinführung 1984 haben sich weltweit mehr als fünf... [mehr]

  • Test Seat Ibiza Neue Version des Bestsellers beeindruckt mit einem dynamischen Design, moderner Technik und leistungsstarken Motoren

    „Frohes Fest“ mit Generation fünf

    Weihnachten in Ibiza unterwegs? Eher die Ausnahme. Weihnachten im Ibiza unterwegs? Für viele längst die Regel, denn das gleichnamige Modell von Seat ist der Bestseller der Marke. Die neueste, fünfte Generation sorgt nun erst recht für ein „frohes Fest“. Jeder kennt ihn, viele fahren ihn. Seit seiner Markteinführung 1984 haben sich weltweit mehr als fünf... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Vereinsmeisterschaften beim BJC Buchen

    Großer Einsatz bei den Titelkämpfen

    Mit großem Einsatz kämpften die Aktiven des BJC Buchen um die Vereinsmeistertitel und Pokale. Unter der Regie von Veranstaltungsausschuss Jonas Joch holten sich im Sportzentrum „Odenwald“ Lukas Dörr (Herren A), Patrick Schleißinger (Herren B) und Lukas Dörr / Ralf Swoboda (Doppel) die begehrten Titel. Im Nachwuchsbereich sicherte sich Felix Leis den... [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung Neuwahlen beim „Verein der Freunde der Frankenlandschule Walldürn“

    Gerd Straub neuer Vorsitzender

    Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen fand sich der Verein der Freunde der Frankenlandschule zusammen. Dabei wurde auch der seitherige Vorsitzende Peter Bauer nach achtjähriger Tätigkeit verabschiedet und Gerd Straub als neuer Vorsitzender gewählt. Die anderen Vorstandsmitglieder wurden für weitere zwei Jahre in ihren bisherigen Vorstandsämtern bestätigt. Zu... [mehr]

  • Land und Leute Doris Künkel liest den Bewohnern zweier Pflegeheime Geschichten vor / Zufall führte zum ersten Treffen im Herbst 2007

    Geschenke von der „Märchentante“

    Obwohl sie „nur“ Geschichten vorliest, ist die Walldürnerin Doris Künkel bei ihren Zuhörern äußerst beliebt. Sie schenkt den älteren Menschen ein einfaches und doch so wertvolles Gut: Zeit. Walldürn. „Guck’ mal, da kommt unsere Märchentante“: Wenn die 57-jährige Walldürnerin Doris Künkel die Senioren des Geriatriezentrums St. Josef sowie des... [mehr]

  • Walldürner Förderverein für Missionsarbeit Vorsitzender Anton Fach besuchte Projekte in Ostafrika / Mehrere Tausend Euro an Spenden

    Hilfe für Tansania aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

    Direkt vor Ort, im Süden von Tansania – an der Grenze zu Mosambik – ist die Armut der ländlichen Bevölkerung besonders ausgeprägt und deutlich zu spüren. Nur das, was die Bauern dort mit ihrer Hacke dem Busch abringen, dient dem Lebensunterhalt. Um die Armut in dem ostafrikanischen Land zu lindern, engagiert sich seit 13 Jahren der Förderverein für... [mehr]

  • Jahresabschluss von Perga-Plastic Firma aus Altheim zeichnete Mitarbeiter für langjährige Treue aus / Geschäftsführung zufrieden mit den vergangenen Monaten

    Schwierige Personalsituation gemeistert

    Bei der traditionellen Jahresabschlussfeier der Firma Perga-Plastic stimmte sich die Belegschaft am Donnerstag gemütlich auf Weihnachten ein. Außerdem wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Zur Begrüßung stellte Geschäftsführer Martin Wilhelms die aktuelle Lage des Unternehmens dar. Auch 2017 gehe als „trotz nicht optimaler Personalsituation erfolgreiches... [mehr]

  • Kindergartenneubau in Weilbach Richtfest wurde gefeiert

    Vandalismus am Bau auch für den Bürgermeister neu

    „Großer Bahnhof“ beim Richtfest des Kindergarten Neubaues Weilbach am späten Donnerstagnachmittag: Zusammen mit Bürgermeister Bernhard Kern, Architekt Friedbert Spinner (Weilbach) und Fachingenieur Walter Sattes (Seinsheim) hatten sich bei einer schlichten Feier im Rohbau des neues Heimes Gemeinderäte, Elternbeirat, Kindergartenteam und Mitarbeiter der am Bau... [mehr]

  • „Einkaufen und Gewinnen“

    Zweite Runde der Verlosung

    Für die Aktion „Einkaufen und Gewinnen“ hat die Tourist Information Walldürn die nächsten Lose gezogen. Die Gewinner der zweiten Verlosung sind Jenny Pahr (Gutschein von Reisecenter Odenwald), Lena Schneider, Bernhard Spreitzenbart und Lea Schäfer ( Gutschein Stadtwerke), Eva Strauß (Gutschein Sparkasse Walldürn), Hannelore Strauß und Simon Trabold... [mehr]

Weikersheim

  • Volksbank Vorbach-Tauber Ausschüttung des Gewinnsparvereins / Spielplätze und Kirche profitieren

    13 000 Euro gespendet

    Zum Jahresende übergab die Volksbank Vorbach-Tauber Spenden an die Kommunen, Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet. Dieses Jahr konnten Vorstandsvorsitzender Jürgen Fricke und Vorstand Dirk Schlenker aus der Ausschüttung des Gewinnsparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken Geldspenden im Wert von 13 000 Euro überreichen. Niederstettens... [mehr]

  • Land und Leute Medaillons mit Tierhaaren und Muttermilch / Tieren fühlte sich Melanie Löhr schon immer verbunden

    Besondere Erinnerungsschmuckstücke

    Melanie Löhr gestaltet besondere Erinnerungsschmuckstücke – Medaillons mit Tierhaaren und Muttermilch. Weikersheim. Von alten Fotos sehen sie uns ernst entgegen: dunkel gekleidete Damen mit strengen Frisuren und einem Medaillon am Samtband um den Hals. Das Schmuckstück, meist etwas größer, weil aufklappbar, hatte sein Geheimnis. Was drinnen war? Bestenfalls... [mehr]

  • Gymnasium Weikersheim Weihnachtskonzert in der katholischen Kirche

    Glockengleich klare Stimmen erklangen

    Das traditionelle Weihnachtskonzert des Weikersheimer Gymnasiums fand nun in der katholischen Kirche in Weikersheim statt. Zuerst betreten Schüler der Unterstufe den zur Bühne umgewidmeten Chorraum. Musiklehrerin Elisabeth Walz ließ, begleitet von der Bläsergruppe des Gymnasiums, virtuos die Orgel erklingen. Es folgte mit „Macht hoch die Tür“ eines der... [mehr]

  • Erzählen Reinald Rickmeyer kennt Märchen aus der ganzen Welt / Einwürfe von Fagott und Harfe / Nicht nur Kinder als Zuhörer

    In Köpfen der Zuhörer Bilder erschaffen

    Reinald Rickmeyer ist Erzähler. Bei Märchenwanderungen und Erzählfesten möchte er im Kopf seiner Zuhörer Bilder entstehen lassen. Dabei bezieht er sich auf die Erkenntnisse der Hirnforschung. Elpersheim. „Ich lerne die Märchen nicht Wort für Wort auswendig“, erklärt Rickmeyer, „das wäre wie ein Korsett“. Vielmehr mache er sich Bilder bewusst und... [mehr]

Wertheim

  • „Bescherungen“ ganz verschiedener Art

    Stellen wir uns einmal kurz vor, all der Regen, der in jüngster Zeit vom Himmel fiel, wäre Schnee gewesen: Was für eine weiße Weihnacht! Doch dieser Traum ist ja auch für dieses Jahr schon länger wieder ausgeträumt. Die Rentiere am Schlitten des Weihnachtsmanns müssen auf Inliner oder Wasserski umgerüstet werden. Und wir sind mit Temperaturen „gesegnet“,... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Missbrauch der Berufsbezeichnung

    1800 Euro Strafe für ehemaligen Rechtsanwalt

    Ein ehemaliger Rechtsanwalt schickte im Mai ans Polizeirevier Wertheim zwei Mal ein Telefax. Auf jedem gab er sich im vorgedruckten Briefkopf als Rechtsanwalt aus. Dabei hatte im März die Rechtsanwaltskammer Karlsruhe seine Zulassung als Rechtsanwalt widerrufen und ihm die Erlaubnis versagt, die Berufsbezeichnung weiterhin zu führen. Wegen Missbrauchs der... [mehr]

  • Teures Missgeschick Unbekannter nutzt Unachtsamkeit einer 45-Jährigen aus

    An Einkaufswagen vergessene Handtasche gestohlen

    Ein unbekannter Dieb entwendete am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Bismarckstraße in Wertheim die Handtasche einer 45-Jährigen. Umgebung abgesucht Die Frau ließ ihre dunkelgraue Handtasche an einem Einkaufswagen hängen, als sie diesen in der Einkaufswagen-Sammelbox wieder verräumte. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die... [mehr]

  • Fahndung nach 42-Jährigem

    DNA-Treffer führt wohl zum Täter

    Ein schwerer Fall des Diebstahls von zwei Wohnwagen im Gesamtwert von knapp 60 000 Euro konnte geklärt werden. In der Nacht zum 25. April waren zwei neue, noch nicht zugelassene Wohnwagen von einem Firmengelände in der Straße „Am Jöspershecklein“ in Altfeld gestohlen. Bei der intensiven Spurensuche am damaligen Tatort konnte durch die Polizei auch eine... [mehr]

  • Runder Geburtstag Heinz Teslinski wird am Dienstag 90

    Durch eine List Urpharer geworden

    Er ist ein sehr aktiver Bürger in seiner Heimatgemeinde, war in fast allen Vereinen und bei der Feuerwehr aktiv, wurde von der SSV Mainperle Urphar-Lindelbach für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt und steht ganz oben auf der Liste, wenn es um Kirchenführer für die Wehrkirche geht. „Was da war, war ich dabei.“ Dabei wuchs er eigentlich in Berlin auf und kam... [mehr]

  • VHS-Film „Happy End“ überzeugt durch starbesetztes Ensemble

    Ein gnadenlos satirisches Familiendrama

    Schrecklich nett und schrecklich bourgeoise – in dem satirischen Familiendrama „Happy End“ lässt Michael Haneke die Elite Frankreichs auf Flüchtlinge prallen. Zu sehen ist der Film in der VHS-Reihe am Dienstag, 26. Dezember, um 18.30 Uhr und am Mittwoch, 27. Dezember, um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino. Der Dekadenz und dem „Um-sich-selbst-drehen“ der... [mehr]

  • Firma Woerner Geschäftsjahr ist überaus positiv verlaufen / Zahlreiche Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

    Gute Arbeit mit Jahresprämie belohnt

    Traditionell wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier der Firma Woerner wieder zahlreiche Mitarbeiter geehrt. Bestenheid. Zunächst gab Geschäftsführer Dr. Sven Schultheis einen kurzen Überblick über das sehr positiv verlaufene Geschäftsjahr. Sowohl Umsatz als auch Auftragseingang wurden deutlich gesteigert, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Um noch... [mehr]

  • Neujahrskonzert Kulturkreis Wertheim läutet neues Jahr mit Auftritt der ungarischen Kammerphilharmonie und Solisten ein

    Klassische Form wird fortgesetzt

    Mit beschwingten Melodien von Puccini, Rossini, Verdi, Donizetti und natürlich Richard Strauß möchte der Kulturkreis das Neue Jahr musikalisch einläuten. Das Neujahrskonzert 2018 findet am Sonntag, 14. Januar, um 11.15 Uhr in der Aula Alte Steige in Wertheim statt. Das Programm gestaltet die ungarische Kammerphilharmonie mit der Sopranistin Katerina Beranova und... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort Zu „Gewerbegebiet entwickelt sich rasant“ (FN, 22. Dezember)

    Lichtemission und Verkehr sind enorm

    Braucht Wertheim einen weiteren Möbeldiscounter? Der zur XXXLutz-Gruppe gehörende Möbelmarkt Mömax plant im „Gewerbegebiet westlich der Autobahn“ (Bettinger Seite der A3) auf einer Fläche von 27 000 Quadratmetern einen Möbelmarkt mit 8000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Hierfür müsste der bestehende Flächennutzungsplan jedoch geändert werden... [mehr]

  • Jahresabschluss Mitarbeiter der Firmen Brand, Vacuubrand und Vitlab für langjährige Zugehörigkeit geehrt

    Umbruch erfolgreich gestalten

    Die Firmen Brand, Vacuubrand und Vitlab blicken gemeinsam auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Dabei freut man sich über eine Stärkung des Standorts Wertheim. Wertheim. In der festlich geschmückten Main-Tauber-Halle feierten die Firmen Brand, Vacuu-brand und Vitlab mit rund 650 Gästen am Donnerstagabend bei der Weihnachtsfeier den Jahresausklang. Dr. Christoph... [mehr]

  • Krippenspiele Mädchen und Jungen bereichern in zahlreichen Kirchengemeinden mit ihren Aufführungen an Weihnachten die Festgottesdienste

    Verbindung zwischen Tradition und Moderne

    Krippenspiele sind in vielen Kirchengemeinden fester Bestandteil der Weihnachtsfest-Gottesdienste. So beispielsweise auch in Bestenheid und Nassig. Bestenheid/Nassig. Standposition, Technik, Kostüme, Texte und Requisiten – die Regisseurinnen und Betreuerinnen der Krippenspiele haben an vieles zu denken. Schließlich soll bei der Krippenspiel-Aufführung alles... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Valentina und Anton Becker gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Wertheim ist die zweite Heimat

    Am 26. Dezember 1967 heirateten Valentina und Anton Becker heirateten am 26. Dezember in Kasachstan. Dabei fand die eigentliche Hochzeit schon im April statt – ganz im Geheimen als christliche Zeremonie. Heute ist das Ehepaar glücklich und stolz auf seine große Familie. Valentina Becker wurde 1949 in Kasachstan geboren, ihr Mann Anton bereits 1943. 1966 lernten... [mehr]

Wittighausen

  • Besuch in Wittighausen Manfred Bullinger (MdL) informierte sich über aktuelle Themen

    Am Haltepunkt gibt es einiges zu tun

    Die Stärken und Situation der Gemeinde Wittighausen sowie dringend notwendige Unterstützungsbedarfe standen im Mittelpunkt einer Stippvisite vor Ort von MdL Dr. Friedrich Bullinger und eines Gesprächen mit Bürgermeister Marcus Wessels. Der in Rot am See lebende FDP-Politiker war unter anderem Ministerialrat, Ministerialdirektor und Amtsleiter im... [mehr]

  • Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach Jahresrechnung 2016 gebilligt und Haushalt 2018 beschlossen / Investitionen in Kläranlage

    Belüftungsanlage muss erneuert werden

    Investitionen stehen bei der Kläranlage des länderübergreifenden Abwasserzeckverbands Wittigbach an. Unterwittighausen. Einstimmig hat die Zweckverbandsversammlung Abwasserbeseitigung Wittigbach unter Vorsitz von Marcus Wessels, Bürgermeister der Gemeinde Wittighausen, bei ihrer öffentlichen Jahressitzung im Rathaus der Gemeinde die Jahresrechnung 2016 sowie den... [mehr]

Würzburg

  • Weihnachten im Dom Verschiedene Gottesdienste mit Diözesanadministrator Weihbischof Boom

    „Feiern wir dieses Geschenk“

    Zur Mitfeier des Weihnachtsfests laden Diözesanadministrator Weihbischof Ulrich Boom und das Domkapitel in den Würzburger Kiliansdom ein. Bei Gottesdiensten und weihnachtlicher Festmusik leuchtet die Botschaft von der Geburt des Erlösers auf. „Weihnachten berührt viele Menschen weit über die christliche Religion hinaus. Vielleicht liegt es daran, dass der... [mehr]

  • Polizeipräsidium „Goldenes Lebensretterherz“ an Felix Amelingmeier verliehen

    Rentner aus dem Main gerettet

    Das „Goldene Lebensretterherz“ wurde kürzlich in den Räumen des Polizeipräsidiums Unterfranken an Polizeihauptmeister Felix Amelingmeier, Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, verliehen. Der Beamte hatte im August dieses Jahres mit einem Sprung in den Main einem Rentner das Leben gerettet. Am 18. August 2017 war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums... [mehr]