Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 15. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Bad Mergentheim

  • TSV Markelsheim 25 Familiensportabzeichen mit Teilnehmern aus teils drei Generationen verliehen

    240 Sportabzeichen markieren einen neuen Rekord

    240 abgelegte Sportabzeichen im Jahr 2017 bedeuten für den TSV Markelsheim neuen Vereinsrekord. Zudem konnten diesmal 25 Familiensportabzeichen verliehen werden, darunter an gleich drei Familien mit Teilnehmern aus drei Generationen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Turn- und Festhalle wurden durch die Verantwortlichen des TSV Markelsheim die Urkunden und... [mehr]

  • Rotary Club Bad Mergentheim Engagement um Rotary International gewürdigt

    Besondere Ehrung von Erhard Ikas

    Eine seltene und besondere Ehrung nahm Johannes Ulrich, Präsident des Rotary Clubs Bad Mergentheim, zur Weihnachtsfeier der Bad Mergentheimer Rotarier vor. Er überreichte Erhard Ikas (64) den Paul-Harris-Fellow. Die nach einem der vier Gründerväter von Rotary benannte Auszeichnung würdigt das Engagement um Rotary International und wird nur selten verliehen.... [mehr]

  • TSV Markelsheim Jahresabschlussfeier der Tennisabteilung / Spieler des Jahres ausgezeichnet / Jugendkonzept zahlte sich aus

    Besonderes Engagement gezeigt

    Bei der Jahresabschlussfeier der Tennisabteilung des TSV Markelsheim führte Jugendsportwart Ingo Schulz in einer abwechslungsreichen Bilderpräsentation durch das Tennisjahr. Wie ein roter Faden zog sich das Jugendkonzept durch die Vereinsarbeit. Schulz lobte die Kooperationen mit dem Kindergarten und den Grundschulen. Die Erfolge der in verschiedenen Teams... [mehr]

  • Chormusik

    Cappella Nova singt in SWR 4

    Mit dem Lied „O Tannenbaum“ in einer Bearbeitung von John Rutter wird der Bad Mergentheimer Chor Cappella Nova im Südwestrundfunk zu hören sein. Die Aufnahme hat der Chor, damals unter der Leitung von Erhard Rommel, auf der CD „Konzertmitschnitte live – Weihnachtsmusik“ veröffentlicht. Das Stück wird am Sonntag, 17. Dezember, in der Sendung „Musik aus... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Bad Mergentheim Fleischer-, Bäcker- und Anlagenmechaniker-Ausbildung bereitet Sorgen / Gelbe und rote Karten / Sanierung kommt voran

    Gefährdete und sehr gefragte Bereiche

    Gefährdete Ausbildungsgänge, Baulärm und Parkplatznöte, aber auch ein motiviertes Lehrerkollegium, moderne Technik und stark nachgefragte Angebote sind Themen der Gewerblichen Schule. Bad Mergentheim. Knapp 1200 Schüler aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis und dem benachbarten Bayern besuchen die Gewerbliche Schule in der Bad Mergentheimer Seegartenstraße. Die... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Gewinnnummern wurden ermittelt

    Der Lions Club Bad Mergentheim hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Geld- und Sachpreise im Wert von mehreren Tausend Euro. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne für den jeweiligen Tag sind täglich in den Fränkischen... [mehr]

  • SV Edelfingen Sportabzeichen übergeben

    Jedes Jahr wieder neu motivieren

    Jedes Jahr legen sie das Sportabzeichen ab, die Montagsturner des SV Edelfingen. Und sie tun es mit Erfolg. Da man selbst jedes Jahr älter wird, muss man sich immer wieder motivieren und anstrengen, um die Bedingungen des Sportabzeichens zu erfüllen; vor allem, wenn man das goldene Abzeichen anstrebt. Bemerkenswert ist die Anzahl der Wiederholungen. Sie zeigt, wie... [mehr]

  • Jugendchor St. Johannes singt im Münster

    Unter dem Titel „Auf dem Weg“ singt der Jugendchor St. Johannes unter Leitung von Michael Müller am dritten Advent, 17. Dezember, um 17 Uhr sein diesjähriges Adventskonzert im Münster St. Johannes. Auf dem Weg zum Weihnachtsfest – auf dunklen Wegen, erleuchteten Wegen. . . in unterschiedlicher Weise wird in Musik und Text ein Weg gegangen, welcher die... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard „Delf-Zertifikate“ an Französisch-Schüler übergeben

    Kenntnisse entsprechen Europa-Niveau

    An der Realschule St. Bernhard sind jetzt die so genannten „Delf-Zertifikate“ übergeben worden. Das „Diplôme d’études en langue française“ ist eine Prüfung, die international anerkannt ist und die vom französischen Institut durchgeführt wird. Mit dem Zertifikat wird den Schülern das Niveau A 1 bzw. A 2 bescheinigt, das den ersten beiden Niveaus des... [mehr]

  • Karateabteilung des TV Bad Mergentheim Stella Haas mit dem „Technikerpreis“ ausgezeichnet

    Kleine Sportler, große Leistungen

    Spannende Kämpfe ereigneten sich bei den diesjährigen Kinder-Vereinsmeisterschaften aller Altersklassen der Karateabteilung des TV Bad Mergentheim. Die jüngsten Teilnehmer, die „Bambini“ (vier bis sechs Jahre), zeigten ihre Grundtechniken in so genannten Viererblöcken und einer kontaktlosen Form des Kumite, bei dem lediglich die Grundbewegung und die... [mehr]

  • Notariatsreform Stichtag am 1. Januar 2018

    Staatliche Notariate bald aufgelöst

    Das Notariat Bad Mergentheim wird zum 31. Dezember geschlossen. Aufgrund umfangreicher Abschlussarbeiten ist die Bearbeitung laufender Verfahren im Dezember nicht mehr möglich, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Bezirk des Notariats (Gemarkungen Bad Mergentheim, Assamstadt und Igersheim) werden die bisherigen Zuständigkeiten künftig wie folgt verteilt:... [mehr]

Boxberg

  • Schule im Schloss Dreistündige „X-Mas-Party“ mit Badischer Sportjugend und Kaufmännischer Schule Bad Mergentheim

    Gemeinsam tolles Programm geboten

    Die Badische Sportjugend im Main-Tauber-Kreis unddie Kaufmännische Schule Bad Mergentheim gestalten eine „X-Mas Party“ in der Schule im Schloss Unterschüpf , Bildungs- und Beratungszentrum Förderschwerpunkt Sprache. Die Kinder freuten sich dabei sehr über Showeinlagen der Weihnachtsmänner und deren Gehilfen. Unter der Leitung von Matthias Götzelmann, Lehrer... [mehr]

  • Schule im Schloss Unterschüpf Spende von fks Bad Mergentheim

    Große Freude über 2500 Euro

    Große Freude bereitete Hanspeter Fernkorn der Schule im Schloss Unterschüpf. Er brachte aus seinem Unternehmen fks – Beratende Ingenieure Bad Mergentheim einen Scheck über 2500 Euro mit und übergab diesen an den Förderkreis der Sprachheilschule. Annett Bartsch, Vorsitzende des Förderkreises, und Schulleiterin Sabine Behrens-Horvath zeigten sich mit Schülern... [mehr]

  • Konzert Petersburger Sängerknaben begeisterten bei ihrem Auftritt in der voll besetzten evangelischen Kirche in Uiffingen

    In die Herzen der Zuhörer gesungen

    Ein beeindruckendes und bewegendes Konzert boten die Petersburger Sängerknaben in der voll besetzten evangelischen Kirche. Uiffingen. Vor dem Betreten der voll besetzten evangelischen Kirche in Uiffingen spürte der Besucher bereits, was ihn drinnen erwartet. Da stand ein Reisebus mit russischem Kennzeichen vor der Türe, am Glühweinstand roch es nach... [mehr]

  • Runder Geburtstag Ehemalige Europaabgeordnete Dr. Renate Heinisch pendelt wöchentlich nach Brüssel und engagiert sich für Senioren

    Innovativ und kreativ auch noch mit 80

    Acht Jahrzehnte liegen hinter ihr. Das Klischee einer alten Frau aber bedient sie nicht. Renate Heinisch, ehemalige Europaabgeordnete und bis heute Tausendsasserin, wird heute 80 Jahre alt. Boxberg. Beharrlichkeit, Konsequenz, Wissbegier und Interesse an Begegnungen sind Eigenschaften, die Renate Heinisch auszeichnen. War sie früher zu Schulzeiten ihrer Kinder als... [mehr]

  • Hilfe für Fledermäuse

    Nistkästen gespendet

    Die heimischen Fledermäuse leiden unter Wohnungsnot, denn moderne Gebäude bieten immer weniger geeignete Quartiere. Mit gezielten Maßnahmen kann das jeder Hausbesitzer ändern. Geschäftsführer Jochen Stahl von der Firma Garten-Stahl in Schweigern überraschte den Vorsitzenden der Nabu-Gruppe Boxberg, Michael Hökel, mit seinem Engagement für die Fledermäuse.... [mehr]

  • TV Boxberg Traditionelle Nikolaus-Show begeisterte die zahlreichen Besucher mit einem bunten Programm

    Spaß an der Bewegung in jedem Alter

    Zum Abschluss des Kalenderjahres präsentierte der TV-Boxberg seine traditionelle Nikolaus-Show. Boxberg. Nach der Begrüßung der Besucher und des Vertreters der Stadt Boxberg durch den Vorsitzenden Norbert Kesel konnten die Darbietungen beginnen. Christel Fischer führte in ambitionierter Weise und mit großer Erfahrung durch das Programm. Den Reigen der... [mehr]

Buchen

  • Lions-Adventskalender

    15. Türchen wird geöffnet

    Gewinne im Gesamtwert von 1430 Euro befinden sich im heutigen Türchen des Lions-Adventskalenders. Darin hat die Firma A-CON AG in Tauberbischofsheim zehn Bargeldgewinne über je 30 Euro eingelegt die sich auf nachstehende Nummern verteilen 8016, 1151, 4576, 1888, 8452, 6336, 2621, 7377, 6376, 8041. Über eine Wandleuchte im Wert von 150 Euro vom Licht Concept in... [mehr]

  • Justiz Prozess um spektakulären Überfall auf Autohändler / Angeklagter stammt aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

    Als Drohung eine Kalaschnikow durchgeladen

    Die Tür fliegt auf und ein Mann stürmt mit zornrotem Kopf in den Gerichtssaal. Wütende Wortfetzen erfüllen die Luft, Zuschauer springen auf und gehen mit erhobenen Fäusten aufeinander los. Mit tumultartigen Szenen hat am Mittwoch vor dem Landgericht Frankenthal der Prozess um einen spektakulären Überfall auf einen Speyerer Autohändler begonnen. Angeklagt ist... [mehr]

  • Vorweihnachtlicher Nachmittag Ortsvorsteher Egbert Fischer hieß die Senioren in Götzingen in der Festhalle willkommen / Buntes Programm geboten

    Auf teils jahrzehntealten Fotografien eifrig nach bekannten Gesichtern gesucht

    Wie es schon seit über 50 Jahren Brauch ist, hatten Götzingens Ortschaftsverwaltung und Vereine am zweiten Adventssonntag die Senioren der Dorfgemeinschaft zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag in die Festhalle eingeladen. Ortsvorsteher Egbert Fischer hieß die Besucher willkommen und ging kurz auf die Historie dieses Seniorentreffs ein. Fischer ließ auch den... [mehr]

  • „WEBfactory GmbH“ aus Buchen In Nürnberg präsentiert

    Erfolgreicher Messe-Auftritt

    Die „WEBfactory GmbH“ aus Buchen hatte einen einen erfolgreichen Messeauftritt auf der „SPS IPC Drives“ in Nürnberg. Der Schwerpunkt lag auf dem Portal und den damit verbundenen Business-Intelligence-Lösungen i4SCADA, i4Energy, i4Monitoring, i4Maintenance und i4Analytics. Der Trend im Markt gehe deutlich hin zu intelligenten Komplettlösungen, welche die... [mehr]

  • EAN-Adventskalender

    Gewinne im Wert von über 3500 Euro

    Zur Halbzeit hält der Adventskalender der Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (EAN) noch alle 122 Gewinne bereit. Klimafreundliche, attraktive Preise wie ein Raumtemperatur-Set, ein Solar-Ladegerät, Sonnengläser, zahlreiche Upcycling-Produkte, interessante Bücher, Gutscheine für Energieberatung und vieles mehr im Gesamtwert von über 3500 Euro warten auf neue... [mehr]

  • „Welt-Musik-Stadt-Buchen“-Festival Doppel-Konzertabend mit der deutsch-türkischen Gruppe „Fisfüz“ und „Café del Mundo“ am 7. Januar

    Konzertreihe geht in die sechste Auflage

    Zehn Jahre ist es her, dass sich zwei Gitarristen bei den Buchener Gitarrentagen in einem Workshop kennen lernten. Jan Pascal und Alexander Kilian, bekannt als „Café del Mundo“ pflegen neben ihrer eigenen künstlerischen Betätigung ein lieb gewonnenes Herzprojekt. Sie wollen mit Weltmusik-Klängen die Kleinstadt am Rande des Odenwaldes bereichern. Die... [mehr]

  • Abt-Bessel-Realschule Buchen Die neue Vorlesekönigin gekürt

    Marie Schneider war erfolgreich

    Die sechsten Klassen der Abt-Bessel-Realschule nahmen wieder am bundesweit stattfindenden Vorlesewettbewerb teil. Das Finale wurde in der neuen Aula ausgetragen und der Schulsieger ermittelt. Siegerin ist Marie Schneider aus der Klasse 6c, die in einem spannenden Finale von der Jury zur Gewinnerin gewählt wurde. In den Wochen zuvor ging es zunächst einmal darum,... [mehr]

  • Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen Jungmusiker nutzten die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen

    Stimmungsvolle „Klangbilder“ serviert

    Stimmungsvolle „Klangbilder“ servierte das gleichnamige Konzert der Solisten und Ensembles des Fachbereichs „Blasintrumente“ der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule im JMK-Saal. Buchen. Für eine stilsichere Ouvertüre sorgte das von Musikschulleiter Michael Wüst dirigierte Kammerorchester der JMK-Musikschule, dessen weich wiegende Adaption von Händels... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Würzburger Kickers empfangen am morgigen Samstag den SV Meppen / Beide haben jeweils seit fünf Partien nicht mehr verloren

    Zwei Teams mit deutlichem Rückenwind

    Nach fünf Siegen in Folge ist der FC Würzburger Kickers in der 3. Liga endlich im Tabellenmittelfeld angekommen. „Uns war klar, dass sich irgendwann der Erfolg einstellen wird und wir auch wieder anfangen, konstanter zu punkten. Es war allerdings nicht damit rechnen, dass wir schon nach einer so kurzen Zeit eine solche Siegesserie starten. Das Wichtigste ist... [mehr]

Fussball

  • Fußball TV Niederstetten richtet zum 19. Mal den Jako-Cup in der Halle aus / Rund-um-Bande als Garant für viele Tore

    157 Teams gehen auf die Jagd nach Turniersiegen

    Mit 157 Mannschaften wird der TV Niederstetten die mittlerweile schon 19. Ausgabe des Jako-Cups ausrichten. Die überregional bekannte Hallenfußball-Turnierserie kann dabei wieder mit viel fußballerischer Prominenz aufwarten, denn neben Nachwuchs-Teams aus der 2. und 3. Liga sind auch fast alle Titelverteidiger wieder mit dabei. Mit einem echten Höhepunkt beginnt... [mehr]

Fußball

  • Leserbrief Zur Situation bei Borussia Dortmund

    Bosz nicht alleine schuld

    Die Frage, warum der BVB nach einem acht Spiele ohne Sieg folgen ließ, können wahrscheinlich auch Psychologen nicht schlüssig beantworten. Alles aber an Trainer Bosz festzumachen, wäre zu kurz gegriffen. Auch Geschäftsführer Watzke ist zumindest in der Trainerfrage nicht ganz unschuldig. Er hat ohne Not Thomas Tuchel beurlaubt, nur weil dieser bei der... [mehr]

  • Leserbrief Zur Situation bei Borussia Dortmund

    Bosz nicht alleine schuld

    Die Frage, warum der BVB nach einem acht Spiele ohne Sieg folgen ließ, können wahrscheinlich auch Psychologen nicht schlüssig beantworten. Alles aber an Trainer Bosz festzumachen, wäre zu kurz gegriffen. Auch Geschäftsführer Watzke ist zumindest in der Trainerfrage nicht ganz unschuldig. Er hat ohne Not Thomas Tuchel beurlaubt, nur weil dieser bei der... [mehr]

Fussball

  • Fußball Auf Aladin Talic folgt Kim Schöne

    Neuer Trainer beim TV Hardheim

    Beim TV Hardheim, Tabellenzwölfter der Fußball-Kreisliga Buchen, hat es einen Trainerwechsel gegeben. Nicht mehr im Amt ist Aladin Talic. Dies bestätigte Hardheims Presseverantwortlicher Rigobert Häfner. Unterschiedliche sportliche Auslegungen sollen demnach zur Trennung geführt haben. Hardheims Vorsitzender Eric Bachmann hat mit Kim Schöne bereits einen... [mehr]

Fußball

  • Fußball In der Torjägerliste hat nach längerer Zeit einmal wieder ein Spieler der Würzburger Kickers einen Platz gefunden

    Orhan Ademi rückt so langsam heran

    Noch nicht in die Winterpause gegangen sind die Torjäger der Bundesliga sowie der 2. und 3.Liga. Während die Kicker von der Regionalliga abwärts bis in die C-Klasse schon „Ferien“ haben, müssen die Profis also noch schuften. Aber sie werden dafür ja auch bezahlt. In der Bundesliga hat zuletzt besonders Nils Petersen vom SC Freiburg von sich Reden gemacht.... [mehr]

  • Fußball In der Torjägerliste hat nach längerer Zeit einmal wieder ein Spieler der Würzburger Kickers einen Platz gefunden

    Orhan Ademi rückt so langsam heran

    Noch nicht in die Winterpause gegangen sind die Torjäger der Bundesliga sowie der 2. und 3.Liga. Während die Kicker von der Regionalliga abwärts bis in die C-Klasse schon „Ferien“ haben, müssen die Profis also noch schuften. Aber sie werden dafür ja auch bezahlt. In der Bundesliga hat zuletzt besonders Nils Petersen vom SC Freiburg von sich Reden gemacht.... [mehr]

  • Fußball Konfliktmanagement-Seminar des BFV in der Sportschule Schöneck

    Praktische Tipps für junge Schiris

    18 Nachwuchs-Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter erhielten an zwei Tagen in der Sportschule Schöneck ein spezielles Verhaltenstraining zur Prävention und Lösung von Konflikten auf dem Fußballplatz. Die ersten Einsätze auf dem Spielfeld sind für junge Schiris nicht leicht. Es geht nicht mehr nur darum, Fußballregeln zu kennen und umzusetzen, sondern die... [mehr]

  • Fußball Konfliktmanagement-Seminar des BFV in der Sportschule Schöneck

    Praktische Tipps für junge Schiris

    18 Nachwuchs-Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter erhielten an zwei Tagen in der Sportschule Schöneck ein spezielles Verhaltenstraining zur Prävention und Lösung von Konflikten auf dem Fußballplatz. Die ersten Einsätze auf dem Spielfeld sind für junge Schiris nicht leicht. Es geht nicht mehr nur darum, Fußballregeln zu kennen und umzusetzen, sondern die... [mehr]

  • Allgemein Landessportverband Baden-Württemberg hat neuen Studiengang mitentwickelt

    Spitzenabschlüsse auch neben dem Sport

    Es gibt viele Eigenschaften, die Trainer und Sportler gleichermaßen auszeichnen und sie qualifizieren. Dennoch fehlen nach einer Karriere im aktiven Sportalltag oftmals Referenzen, die einen Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Um dies zukünftig zu verbessern und Sportler sowie Trainer in den Berufsalltag zu integrieren, haben die Steinbeis Business Academy... [mehr]

  • Allgemein Landessportverband Baden-Württemberg hat neuen Studiengang mitentwickelt

    Spitzenabschlüsse auch neben dem Sport

    Es gibt viele Eigenschaften, die Trainer und Sportler gleichermaßen auszeichnen und sie qualifizieren. Dennoch fehlen nach einer Karriere im aktiven Sportalltag oftmals Referenzen, die einen Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Um dies zukünftig zu verbessern und Sportler sowie Trainer in den Berufsalltag zu integrieren, haben die Steinbeis Business Academy... [mehr]

  • Fußball

    TSG-Frauen gegen SV Werder Bremen

    Das Frauenfußball-Bundesliga-Team von 1899 Hoffenheim empfängt am Sonntag um 14den SV Werder Bremen zum letzten Heimspiel des Jahres im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim. Die TSG will die zufriedenstellende Vorrunde mit einem Erfolgserlebnis abschließen, doch Chef-Trainer Jürgen Ehrmann erwartet gegen den Aufsteiger, der mit neun Punkten den neunten... [mehr]

  • Fußball

    TSG-Frauen gegen SV Werder Bremen

    Das Frauenfußball-Bundesliga-Team von 1899 Hoffenheim empfängt am Sonntag um 14den SV Werder Bremen zum letzten Heimspiel des Jahres im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim. Die TSG will die zufriedenstellende Vorrunde mit einem Erfolgserlebnis abschließen, doch Chef-Trainer Jürgen Ehrmann erwartet gegen den Aufsteiger, der mit neun Punkten den neunten... [mehr]

  • Hallenfußball Traditioneller „Budenzauber“ bei der Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Turniersserie in Königshofen / Obi-Masters als Höhepunkt der Veranstaltung

    Wieder ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

    Im Rahmen des 47. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußball-Turniers kommt es jetzt am Sonntag, 17. Dezember, vor sicherlich wieder vollem Haus (es werden rund 700 Fußballfans erwartet) gleich zum absoluten Höhepunkt der Turnierserie. Auf dem Programm steht das mit 2000 Euro dotierte OBI-Masters. Dabei sind Spitzenteams aus den Regionen Württemberg, Bayern... [mehr]

  • Hallenfußball Traditioneller „Budenzauber“ bei der Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Turniersserie in Königshofen / Obi-Masters als Höhepunkt der Veranstaltung

    Wieder ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

    Im Rahmen des 47. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußball-Turniers kommt es jetzt am Sonntag, 17. Dezember, vor sicherlich wieder vollem Haus (es werden rund 700 Fußballfans erwartet) gleich zum absoluten Höhepunkt der Turnierserie. Auf dem Programm steht das mit 2000 Euro dotierte OBI-Masters. Dabei sind Spitzenteams aus den Regionen Württemberg, Bayern... [mehr]

Grünsfeld

  • Seelsorgeeinheit Grünsfeld/Wittighausen Pastoralkonzeption fertiggestellt

    Gemeinde lebt vom Miteinander der Generationen

    Die Seelsorgeeinheit Grünsfeld-Wittighausen hat eine neue Pastoralkonzeption. Sie dient als Programm für die kommenden drei Jahre. Eine Arbeitsgruppe hat die Pastoralkonzeption im vergangenen halben Jahr erarbeitet. Bei einem Treffen mit Dekan Gerhard Hauk wurde sie fertiggestellt. Pfarrer Oliver Störr hat sie in einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und... [mehr]

  • Firma Bohlender Bei der Jahresabschlussfeier auf ein positives Geschäftsjahr zurückgeblickt / Ehrungen / Raimund Heber in den Ruhestand verabschiedet

    Mit der Umsatzentwicklung sehr zufrieden

    Die Firma Bohlender beschloss das Geschäftsjahr 2017 mit der traditionellen Jahresabschlussfeier in der Pfarrscheune in Lauda. Der geschäftsführende Gesellschafter Volker Bohlender konnte zusammen mit seinen mittlerweile über 60 Mitarbeitern und deren Partnern auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Volker Bohlender empfing seine Gäste mit Glühwein im... [mehr]

Handball

  • Handball

    Das Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Samstag, 19.30 Uhr: DJK Rimpar Wöfe – VfL Eintracht Hagen. Hessenliga: Heute, Freitag, 20 Uhr: TV Kirchzell – TSG Münster. Verbandsliga: Samstag, 16.30 Uhr TSG Plankstadt – HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. – Samstag, 17.30 Uhr: TV Bretten – HG Königshofen/Sachsenflur. Bezirksliga: Samstag, 16. Dezember, 19.30 Uhr: TV Hardheim II –... [mehr]

  • Handball

    Das Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Samstag, 19.30 Uhr: DJK Rimpar Wöfe – VfL Eintracht Hagen. Hessenliga: Heute, Freitag, 20 Uhr: TV Kirchzell – TSG Münster. Verbandsliga: Samstag, 16.30 Uhr TSG Plankstadt – HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. – Samstag, 17.30 Uhr: TV Bretten – HG Königshofen/Sachsenflur. Bezirksliga: Samstag, 16. Dezember, 19.30 Uhr: TV Hardheim II –... [mehr]

  • Handball Nach längerer Pause treffen sich wieder einmal Hardheim und Buchen in einem Punktspiel

    Endlich Derby im Odenwald

    Endlich ist es mal wieder soweit: Eine Männermannschaft des TV Hardheim trifft am Samstag um 19.30 Uhr auf den TSV Buchen. Früher war es der Handballkracher schlechthin in der Landesliga, jetzt allerdings trifft der TSV Buchen nach seinem Abstieg aus der Landesliga in die Bezirksliga dort auf den Aufsteiger TV Hardheim II. Auf dem Papier ist diese Partie eigentlich... [mehr]

  • Handball Nach längerer Pause treffen sich wieder einmal Hardheim und Buchen in einem Punktspiel

    Endlich Derby im Odenwald

    Endlich ist es mal wieder soweit: Eine Männermannschaft des TV Hardheim trifft am Samstag um 19.30 Uhr auf den TSV Buchen. Früher war es der Handballkracher schlechthin in der Landesliga, jetzt allerdings trifft der TSV Buchen nach seinem Abstieg aus der Landesliga in die Bezirksliga dort auf den Aufsteiger TV Hardheim II. Auf dem Papier ist diese Partie eigentlich... [mehr]

  • Handball Wochenendprogramm der Mannschaften des TSV Buchen

    Frauenteam gegen direkten Konkurrenten

    Das ewig-junge Derby gegen den TV Hardheim ist wieder zurück. Nach dem Aufstieg der Erftäler „Zweiten“ in die Bezirksliga Heilbronn-Franken findet das Odenwald-Derby am Samstag in der Hardheimer Walter-Hohmann-Schulsporthalle statt (siehe gesonderter Bericht). Eröffnet wird der letzte Spieltag der Handballer des TSV Buchen in diesem Jahr von der gemischten... [mehr]

  • Handball Wochenendprogramm der Mannschaften des TSV Buchen

    Frauenteam gegen direkten Konkurrenten

    Das ewig-junge Derby gegen den TV Hardheim ist wieder zurück. Nach dem Aufstieg der Erftäler „Zweiten“ in die Bezirksliga Heilbronn-Franken findet das Odenwald-Derby am Samstag in der Hardheimer Walter-Hohmann-Schulsporthalle statt (siehe gesonderter Bericht). Eröffnet wird der letzte Spieltag der Handballer des TSV Buchen in diesem Jahr von der gemischten... [mehr]

  • Handball Königshofen/Sachsenflur will in der Verbandsliga bei Schlusslicht Bretten unbedingt gewinnen

    HG hat zwei Punkte fest eingeplant

    Die zweiwöchige Spielpause ist vorbei. Die HG Königshofen/Sachsenflur bestreitet am kommenden Samstag ihr letztes Verbandsligaspiel im Kalenderjahr 2017. Nach den zwei immens wichtigen Siegen gegen Malsch und Wieblingen geht es für die HG nun zum TV Bretten. Der abgeschlagene Tabellenletzte ist für die Messestädter ein Gegner, bei dem zwei Punkte fest eingeplant... [mehr]

  • Handball Königshofen/Sachsenflur will in der Verbandsliga bei Schlusslicht Bretten unbedingt gewinnen

    HG hat zwei Punkte fest eingeplant

    Die zweiwöchige Spielpause ist vorbei. Die HG Königshofen/Sachsenflur bestreitet am kommenden Samstag ihr letztes Verbandsligaspiel im Kalenderjahr 2017. Nach den zwei immens wichtigen Siegen gegen Malsch und Wieblingen geht es für die HG nun zum TV Bretten. Der abgeschlagene Tabellenletzte ist für die Messestädter ein Gegner, bei dem zwei Punkte fest eingeplant... [mehr]

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim ist in der Verbandsliga-Partie bei der TSG Plankstadt nur krasser Außenseiter

    HSG kann nur auf ein Wunder hoffen

    Die Verbandsliga-Handballer der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim stehen am morgigen Samstag um 16.30 Uhr bei der TSG Plankstadt vor einer wohl kaum lösbaren Aufgabe. Die Gastgeber stehen mit 18:4 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und haben nach wie vor beste Chancen, die Meisterschaft in der Verbandsliga und damit den sofortigen Wiederaufstieg in die Badenliga... [mehr]

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim ist in der Verbandsliga-Partie bei der TSG Plankstadt nur krasser Außenseiter

    HSG kann nur auf ein Wunder hoffen

    Die Verbandsliga-Handballer der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim stehen am morgigen Samstag um 16.30 Uhr bei der TSG Plankstadt vor einer wohl kaum lösbaren Aufgabe. Die Gastgeber stehen mit 18:4 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und haben nach wie vor beste Chancen, die Meisterschaft in der Verbandsliga und damit den sofortigen Wiederaufstieg in die Badenliga... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen müssen reisen

    Schwere Aufgabe in Wiesloch

    Nach zwei spielfreien Wochenenden bestreiten die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur am Wochenende ihr letztes Rundenspiel der Vorrunde gegen die TSG Wiesloch. Anpfiff in Wiesloch ist am morgigen Samstag um 17 Uhr. Dabei steht das Team von Alexander Schad vor einer schweren Aufgabe. Die Gegnerinnen aus Wiesloch spielen eine gute Saison und... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen müssen reisen

    Schwere Aufgabe in Wiesloch

    Nach zwei spielfreien Wochenenden bestreiten die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur am Wochenende ihr letztes Rundenspiel der Vorrunde gegen die TSG Wiesloch. Anpfiff in Wiesloch ist am morgigen Samstag um 17 Uhr. Dabei steht das Team von Alexander Schad vor einer schweren Aufgabe. Die Gegnerinnen aus Wiesloch spielen eine gute Saison und... [mehr]

Hardheim

  • „Spielplatz schöner machen“ Initiative von Hardheimer Müttern / Örtliche Geschäftsleute und Unternehmen helfen gerne mit / Zwei Konzepte zur Auswahl

    Beispielhafte Aktion findet Unterstützung

    So langsam nimmt die Spielplatzneugestaltung in Hardheim Form an. Die Verwaltung hat zwei Konzepte erarbeiten lassen, die dem Gemeinderat Anfang nächsten Jahres vorgelegt werden sollen. Hardheim. Derweil geht die Elterninitiative mit ungemindertem Elan weiter: Die Mütter und Väter belassen es nicht bei ihrem Erfolg bei der Edeka-Spielplatzaktion (die FN... [mehr]

  • Verband der fränkischen Klein- und Obstbrenner Medaillen für Jochen Hörners Produkte aus seltenen Wildobstarten

    Silber und Bronze für Edelbrände

    Auf seltene Wildobstbrände hat sich Hobbybrenner Jochen Hörner spezialisiert. Und damit hat der Dertinger Rechtsanwalt mit Zweigniederlassung in Gerichtstetten auch viel Erfolg. Seine flüssigen Spezialitäten finden nicht nur bei den Liebhabern von Hochprozentigem Gefallen, wie jüngst Hörners Stand beim Weihnachtsmarkt in Gerichtstetten zeigte, sondern auch bei... [mehr]

  • TV Hardheim 113 Kinder beim Nikolausturnen

    Viel Geschick bewiesen

    Von Nachwuchsmangel kann in der Erftalgemeinde keine Rede sein: Beim Nikolausturnen der Turnabteilungen des TV Hardheim zeigten am Montag nicht weniger als 113 Kinder zwischen eineinhalb und 16 Jahren ihr Können. Die von Sabine Bauer-Steinnagel trainierte „Zumba-Gruppe“ sorgte mit zwei Tänzen für einen quicken Einstand; im Anschluss erfreuten die Kleinsten bis... [mehr]

  • Am 16. Dezember in Mosbach Schallplatten- und CD-Börse

    Vinyl Rausch im Odenwald

    Nach dem Erfolg der bisherigen Mosbacher Weihnachtsbörsen stellte sich die Frage, ob es auch in 2017 eine weitere geben würde eigentlich gar nicht. Sind doch sowohl die Händler als auch der Veranstalter überrascht, dass eine Schallplattenbörse außerhalb von Großstädten so positiv angenommen wird. Und so besteht am Samstag, 16. Dezember, im Eventbereich des... [mehr]

Heilbronn

  • Hoher Sachschaden Bitumenbahnen gerieten in Brand

    Feuer auf Baustelle

    Ein Sachschaden in Höhe von etwa 150 000 Euro entstand bei einem Gebäudebrand am Mittwoch gegen 18.45 Uhr in Ilsfeld-Auenstein (Landkreis Heilbronn). Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Bitumenbahnen verlegt Bis gegen 16.30 Uhr waren Arbeiter mit der Verlegung von Bitumenbahnen in dem im Rohbau befindlichen Mehrfamilienhauses beschäftigt. Gegen 18.45 Uhr wurde... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Musikschule Hohenlohe Blaufeldener Weihnachtskonzert

    Außergewöhnliche Stücke

    Das Blaufeldener Weihnachtskonzert mit der Musikschule Hohenlohe trägt in diesem Jahr den Titel „Spirit of the Season“. Es findet am Samstag, 16. Dezember, um 17 Uhr in der katholischen Kirche in der Ostlandstraße statt. Nach dem Erfolg beim Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt 2016 ist die Musikschule Hohenlohe erneut in Blaufelden zu Gast. Mal ruhiger, mal... [mehr]

  • Konzert „Duo a due“ tritt am Sonntag, 17. Dezember, in Aub auf

    Spanische Weihnachtslieder

    Das „Duo a due“ singt und spielt am Sonntag, 17. Dezember iboamerikanische Musik und Weihnachtslieder. Die Sopranistin Karina Ochoalcala und der Pianist David Ascanio haben ein Programm zusammengestellt, das den musikalischen Verbindungen zwischen den Ländern Lateinamerikas und Spaniens nachgeht. Am Sonntag, 17. Dezember, spielen sie um 17 Uhr in Aub. Sie... [mehr]

Igersheim

  • Harthäuser Musikanten 40. Wunschkonzert im Dorfgemeinschaftshaus / Polka, Rockmusik und Weihnachtslieder

    Musikalische Leckerbissen serviert

    Beim 40. Wunschkonzert der Harthäuser Musikanten war Dirigent Jürgen Bermanseder zum 25. Mal als musikalischer Leiter dabei. Harthausen. Das Wort „Tradition“ wird gerne benutzt, möchte man ein Ereignis in gebührender Weise würdigen. Wendet man es auf das alljährliche Wunschkonzert der Harthäuser Musikanten an, dann ist es in seiner Bedeutung absolut... [mehr]

  • Bürgernetzwerk Igersheim Gutscheine-Heft für Ehrenamtliche / Abgabe bis Sonntagabend

    Verlosung am Montag

    „Ein Dankeschön für Dein Engagement!“ – unter diesem Motto läuft noch bis zu diesem Wochenende die Gemeinschaftsaktion zur Wertschätzung des Ehrenamtes in Igersheim. Aufgelistet sind 60 verschiedene Gutschein-Ideen mit insgesamt 300 Einzelgutscheinen, gespendet von 39 Firmen, Einrichtungen, Organisationen, Gemeinde, Bürgerstiftung und Privatpersonen. Seit... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Zeit für gute Ideen lassen

    Das Areal, begrenzt von Albert-Schweitzer-Straße, Kapellenstraße und Heimbergsflur darf als Sozialareal durchgehen. Krankenhaus, Seniorenwohn- und Pflegeheim, Gesundheitsamt, Kirche und Kindergarten sind hier beheimatet. Und jetzt gibt es noch einen Neubau für das in die Jahre gekommene Haus Heimberg. Schön klingt das, wäre da nicht die Frage, was mit den... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Schulmuseum Sonderausstellung „Flucht und Vertreibung“ geplant

    Fotos, Schriftstücke und mehr gesucht

    Das Lohrer Schulmuseum plant eine Sonderausstellung mit dem Thema „Flucht und Vertreibung“. Dazu werden noch Schriftstücke, Fotos, Gegenstände und vieles mehr gesucht. Besondere Objekte Von besonderer Bedeutung sind entsprechende Objekte, die sich auf die Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg beziehen. So hat Rundhild Laubmann aus Hof dieses... [mehr]

  • Kindergruppe des Bund Naturschutz Vielfältige Themen in diesem Jahr

    Gefilzt, gepresst, gebuttert

    Viel Spaß hatten die Mädchen und Buben der Kindergruppe Eichhörnchen der Bund Naturschutz Ortsgruppe Kreuzwertheim bei den diesjährigen Aktionen auf der Wiese, im Wald und am Wasser. Die Themen waren vielfältig und abwechslungsreich: es wurde gefilzt und Lagerfeuer gemacht, Pflanzen wurden gepresst und Biberspuren gefunden, in der Prassek Scheune stellten die... [mehr]

  • Soziales Engagement Marianne Arnold sammelte in den letzten Jahren zwischen 5000 und 6000 Euro für die Aktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks

    Socken und Marmelade für guten Zweck

    Die selbst gestrickten Socken und die Kaffelstein-Marmelade von Marianne Arnold sind weit bekannt. Auch in diesem Jahr verkaufte sie diese zugunsten der „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks. Kreuzwertheim. Kindern Gutes tun, das ist die Motivation der 82-jährigen Marianne Arnold aus Kreuzwertheim. So verkauft sie seit Jahren selbst gekochte Marmelade und... [mehr]

  • Runder Geburtstag Ilse Flick feiert am heutigen Freitag ihr 90. Wiegenfest

    Tief in Kreuwertheim verwurzelt

    In ihrer Familie ist sie die „Chefin“, so nennt sie ihr Mann Ludwig. Ilse Flick hat auch heute, an ihrem 90. Geburtstag an diesem 15. Dezember, noch alles fest im Blick. Seit ihrer Heirat 1956 lebt sie in der Marktgemeinde, hat mit ihrem Mann 1960/61 ein Haus gebaut, in dem sie noch heute leben. Dabei hat sie kräftig mit angepackt. Selbst als sie mit ihrem... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Unfallflucht in Kreuzwertheim

    Etwa 500 Euro Schaden richtete der unbekannte Fahrer eines Sattelzugs beim Abbiegen an einer Leitplanke an. Eine Autofahrerin fuhr hinter einem ausländischen Sattelzug zwischen Wiebelbach und Kreuzwertheim. Sie konnte beobachten, wie dieser beim Abbiegen von der Kreisstraße MSP 32 nach rechts in die Staatsstraße 2315 mit dem Auflieger an einer Leitplanke und einem... [mehr]

Kultur

  • Adventskonzert im Kloster Bronnbach „Meister von morgen, Meister von heute“ mit vielen jungen Talenten

    „Immer ein besonderes Ereignis“

    „Langsam, mit innigem Ausdruck“ und „Rasch und feurig“ sind die Vorgaben von Robert Schumann für die Spielweise seines kleinen Charakterstücks, das er für Klavier und Horn schrieb. Nichts könnte besser beschreiben, was die Zuhörer beim Adventskonzert der „Meister von Morgen, Meister von Heute“ im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach am morgigen... [mehr]

  • Adventskonzert im Kloster Bronnbach „Meister von morgen, Meister von heute“ mit vielen jungen Talenten

    „Immer ein besonderes Ereignis“

    „Langsam, mit innigem Ausdruck“ und „Rasch und feurig“ sind die Vorgaben von Robert Schumann für die Spielweise seines kleinen Charakterstücks, das er für Klavier und Horn schrieb. Nichts könnte besser beschreiben, was die Zuhörer beim Adventskonzert der „Meister von Morgen, Meister von Heute“ im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach am morgigen... [mehr]

  • Rock im Park/Rock am Ring Zwei Dutzend neue Bands für die Zwillingsfestivals vom 1. bis 3. Juni bestätigt

    Die britische Band „Muse“ komplettiert die Riege der Headliner

    Die britischen Rock-Giganten „Muse“ werden bei den Zwillingsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ vom 1. bis 3. Juni exklusiv am Start sein. Bereits 60 Acts sind bestätigt, zwei Dutzend weitere Bands neu am Start. Mit der Bestätigung von „Muse sind die Pole-Positions bei Rock am Ring und Rock im Park vergeben. Gemeinsam mit den „Foo... [mehr]

  • Rock im Park/Rock am Ring Zwei Dutzend neue Bands für die Zwillingsfestivals vom 1. bis 3. Juni bestätigt

    Die britische Band „Muse“ komplettiert die Riege der Headliner

    Die britischen Rock-Giganten „Muse“ werden bei den Zwillingsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ vom 1. bis 3. Juni exklusiv am Start sein. Bereits 60 Acts sind bestätigt, zwei Dutzend weitere Bands neu am Start. Mit der Bestätigung von „Muse sind die Pole-Positions bei Rock am Ring und Rock im Park vergeben. Gemeinsam mit den „Foo... [mehr]

  • Haller Freilichtspiele

    Vier Produktionen

    Der Vorverkauf für die 93. Spielzeit der Freilichtspiele Schwäbisch Hall vom 9. Juni bis 24. August 2018 hat begonnen. Im Programm stehen im kommenden Sommer vier Produktionen auf der Großen Treppe vor St. Michael: Das Schauspiel „Wilhelm Tell“ von Friedrich Schiller, das Tanzmusical „Saturday Night Fever“, die eigens für die Große Treppe entwickelte... [mehr]

  • Haller Freilichtspiele

    Vier Produktionen

    Der Vorverkauf für die 93. Spielzeit der Freilichtspiele Schwäbisch Hall vom 9. Juni bis 24. August 2018 hat begonnen. Im Programm stehen im kommenden Sommer vier Produktionen auf der Großen Treppe vor St. Michael: Das Schauspiel „Wilhelm Tell“ von Friedrich Schiller, das Tanzmusical „Saturday Night Fever“, die eigens für die Große Treppe entwickelte... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Verkehrssicherheit Fußgänger können jetzt bequem die Ortsdurchfahrt an der B 290 in Königshofen überqueren

    „Aldi-Ampel“ ist nun in Betrieb

    Die neue Lichtzeichenanlage in Höhe des Aldi-Marktes in Königshofen schafft nun mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Lauda-Königshofen. Auf Höhe des Aldi-Marktes in Königshofen ist seit dem letzten Wochenende eine neue Fußgängerampel in Betrieb. Damit wird die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer erhöht. Wer in Königshofen vom Turmberg (Richtung... [mehr]

  • Adventskonzert Kirchenchor und Musikkapellen Messelhausen und Oberlauda stimmten auf das Fest ein

    „Tochter Zion“ als krönender Abschluss

    Musik zur Adventszeit erklang am zweiten Adventssonntag in der Kirche St. Burkhard in Messelhausen. Der Kirchenchor und die Kooperation der Musikkapellen Messelhausen und Oberlauda haben in gemeinschaftlichem Singen und Musizieren ein Adventskonzert zu Gehör gebracht, das die zahlreich erschienenen Besucher in vorweihnachtliche Stimmung versetzte. Eröffnet wurde... [mehr]

  • Seniorentreffen Altenwerk Lauda überreichte Scheck an Pfarrer Walterspacher

    500 Euro für Gebetsbücher

    Zum letzten Mal in diesem Jahr trafen sich die Senioren des Katholischen Altenwerkes. Nach einleitenden Worten der Vorsitzenden Anna Tomolik wurde vom Vorstandsteam eine Adventsbesinnung zum Thema: „Lenke unsere Schritte auf dem Weg des Friedens“ vorgetragen. Besinnliche Gesänge, Bildbetrachtungen, Bibellesungen, Fürbitten zu Frieden, Gerechtigkeit und... [mehr]

  • Reaktivierung Lenkungsgruppe informierte sich über den Sachstand in Gerlachsheim

    Erdgeschoss des Klosters nun wieder funktionsfähig

    Über den Sachstand der Reaktivierung des Klosters Gerlachsheim informierte sich jetzt die vom Main-Tauber-Kreis und der Stadt Lauda-Königshofen eingesetzte Lenkungsgruppe. Die Liegenschaft erstrahlt zumindest in Teilen wieder in neuem Glanz. Das Erdgeschoss ist saniert und wird von dem Ausbildungsträger Inab genutzt. „Wir freuen uns sehr, dass hier wie-der Leben... [mehr]

  • Kalender des Heimat- und Kulturvereins

    Erstmals in diesem Jahr hat der Heimat- und Kulturverein Lauda (HKV) einen Kalender mit historischen Besserer-Fotos angeboten, der so großen Zuspruch fand, dass er innerhalb weniger Wochen vergriffen war. Um weitere bereits vorliegende Nachfragen und Bestellungen erfüllen zu können, wurde jetzt ein zweiter Nachdruck der Größen DIN A 3 und DIN A 4 (jeweils... [mehr]

  • Unternehmen Betriebsfeier mit Rückblick und zahlreichen Ehrungen

    Walter Herzog feiert erfolgreiches Jahr

    Das schöne Ambiente des Pfarrkellers in Lauda bot den passenden Rahmen für die Jahresfeier der PAC-Walter Herzog GmbH. Nach dem Sektempfang ließ der Geschäftsführer Roland Unger das Jahr Revue passieren und würdigte die Belegschaft für den Teamspirit und die großartige Leistung. Volle Auftragsbücher Trotz des schleppenden Jahresauftakts, habe sich das... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zum Wertheimer Weihnachtsmarkt

    Ein Verbesserungsvorschlag

    Wir haben in diesem Jahr einen besonders schön geschmückten und wunderbar beleuchteten Weihnachtsmarkt in unserer historischen Altstadt, welcher viele Besucher anzieht. Aber es gibt auch einen Störfaktor. Wenn der Besucher über den Marktplatz Richtung Stiftskirche läuft, blickt er auf eine Bretterwand einer Weihnachtsbude vor der Glas-Manufaktur. Der Blick auf... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Die erste und die dritte Frauenmannschaft des TV Niederstetten holten von zwölf möglichen insgesamt acht Punkte

    Saisonzielen einen guten Schritt näher gekommen

    Einen erfolgreichen Sieltag verbuchte die Volleyballabteilung des TV Niederstetten für sich, denn sowohl die erste als auch dir dritte Frauenmannschaft holten Punkte nach Niederstetten. Die dritte Mannschaft spielte zu Hause zuerst gegen den TV Bad Mergentheim. In diesem Lokalderby gestaltete sich der erste Satz überaus spannend. Zuerst hatte Niederstetten die Nase... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Luftgewehr-Kreisligen im Sportschützenkreis Buchen

    KKS Osterburken I und II an der Spitze

    Kreisoberliga 3. Wettkampf: SV Schweinberg I – KKS Osterburken I 0:3, SV Schloßau I – SV Hainstadt I 1:2. – Einzel: Philipp Englert (KKS Osterburken) 387, Sven Klimmer (KKS Osterburken) 383. – Tabelle: 1. KKS Osterburken I 8:0/11:1, 2. SV Hainstadt I 6:2/7:5, 3. SV Schloßau I 2:6/4:8, 4. SV Schweinberg I 0:8/2:10. Kreisliga 2. Wettkampf: SG Buchen II –... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kloster Bronnbach Tagung „Das Monument und sein Garten“ mit 35 Besitzern und Betreibern historischer Monumente

    Austausch und Vernetzung für sämtliche Teilnehmer außerordentlich wichtig

    Die Tagung „Das Monument und sein Garten – Historische Gartenanlagen als Aufgabe und Chance für die erfolgreiche Vermarktung eines Kulturdenkmals“ fand im Kloster Bronnbach statt. Rund 35 Besitzer und Betreiber historischer Monumente nahmen teil. Zahlreiche Kulturdenkmale sind von großartigen Gartenanlagen umgeben. Die Besucherzahlen dieser Gartenanlagen... [mehr]

  • Erste Aufträge für Sanierung in Wertheim

    Um Arbeiten im laufenden Betrieb wird es sich bei der Generalsanierung des Beruflichen Schulzentrums handeln, der im kommenden Jahr beginnen soll. Der Kreistag vergab jetzt einstimmig die Architektenleistungen an das Büro Werner Haase aus Karlstadt und die Fachplanungen für Heizung, Lüftung und Sanitär sowie für Elektro an das Büro Helfrich Ingenieure (Bad... [mehr]

  • Nahrungsmittelunverträglichkeit Untersuchung der AOK verdeutlicht erhebliche Zunahme im Main-Tauber-Kreis

    Fallzahlen in der Region steigen deutlich

    Immer mehr Menschen haben nach dem Genuss von Getreide- oder Milchprodukten Magenschmerzen oder andere Beschwerden. Schuld sind Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Main-Tauber-Kreis. Zu den häufigsten Arten von Nahrungsmittelunverträglichkeiten gehören Zöliakie und Laktoseintoleranz. Diese machen sich insbesondere auch in der Weihnachtszeit bemerkbar, wenn der... [mehr]

  • Pflege- und Seniorenwohnheim Einstiges Modellprojekt ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Anforderungen der Landesheimbauverordnung

    Haus Heimberg wird neu gebaut

    „Ja“ sagten die Kreisräte einstimmig zu einem Neubau des Pflege- und Seniorenwohnheims Haus Heimberg bei ihrer Sitzung am Mittwoch in der Tauberbischofsheimer Festhalle. Main-Tauber-Kreis. In der südlichen Verlängerung des Parkplatzes in der Kapellenstraße der Kreisstadt auf kreiseigenem Grundstück, das als Reservefläche für das Krankenhaus dient, wollen... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Kreisräte sind alles andere als glücklich über anhaltend hohes Defizit

    Personalkosten verschoben

    Dauerthema bei Kreistagssitzungen ist Kloster Bronnbach. Handeln die guten Nachrichten von gelungenen Sanierungen und der Verpachtung von Gastronomie und Hotellerie, rangieren die schlechten im Bereich der Negativzahlen. Manfred Schaffert (CDU) monierte mit Blick auf die Jahresrechnung 2016 des Eigenbetriebs zwar eine Reduzierung des Jahresverlustes von 155 000 Euro... [mehr]

  • Kreishaushalt 2018 Kreisumlage sinkt um einen Punkt, wovon 0,2 Prozent für die Einrichtung und den Betrieb von Familienzentren vorgesehen sind

    Stetig steigender Sozialetat bereitet durch die Bank Sorgen

    Gut sechs Wochen blieb den Fraktionen Zeit, um über den vom Landrat eingebrachten Wunschhaushalt zu debattieren und Einigkeit zu erzielen. Das zentrale Ergebnis: Die Kreisumlage lediglich um 0,2 Prozent zu kürzen, um den Kommunen Geld für die Schaffung von Familienzentren, Bürgertreffs oder wie auch immer benamten Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, ließen... [mehr]

Mosbach

  • Zeugen gesucht

    Gefährliches Fahrmanöver

    Zeugen eines gefährlichen Vorfalls sucht die Polizei Mosbach. Mit seinem sechsjährigen Sohn ging ein 51-Jähriger gegen 19 Uhr zu Fuß auf dem linken Gehweg in der „Alten Waldkatzenbacher Straße“. Auf Höhe von Gebäude Nummer 6 stand ein Lkw geparkt, als ein Unbekannter mit Mosbacher Kennzeichen mit offenbar nicht angepasster Geschwindigkeit an dem Lkw... [mehr]

  • Sozialministerium 500 000 Euro für 33 Modellprojekte im Land

    Impulse für Inklusion

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat am Mittwoch die 33 Modellprojekte bekannt gegeben, die in diesem Jahr über das Förderprogramm „Impulse Inklusion“ finanziell unterstützt werden. Dazu gehört „(K)ein alltägliches Theater– Ein inklusives Theaterprojekt“ in Mosbach, das 13 500 Euro erhält. Gefördert werden Projekte von... [mehr]

  • „Ehrenamtsfreundlich“

    Mosca GmbH ausgezeichnet

    In einer Feierstunde des Landes Baden-Württemberg in Stuttgart erhielt die Mosca GmbH die Auszeichnung als „Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“. Als einer der ausgezeichneten Arbeitgeber stellt Mosca alle ehrenamtlich engagierten Mitarbeiter während eines Notfalls frei, damit diese unverzüglich in den Einsatz gehen können. „Das... [mehr]

Mudau

  • Kolpingsfamilie Mudau Gedenktag mit Gottesdienst und Frühstück gefeiert

    Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Als gute Tradition hat sich bei der Kolpingsfamilie Mudau das gemeinsame Frühstück mit Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder nach dem Gottesdienst am Kolping-Gedenktag im Gasthaus „Zur Rose“ etabliert. Entsprechend erfreut zeigte sich Heidi Trunk vom Leitungsteam über die gute Resonanz. „Das zeigt Gemeinschaft – und genau das macht Kolping... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Sportfischerverein „Rinschbachtal Götzingen“ Auf ein arbeitsreiches Anglerjahr zurückgeblickt / Mitglieder zeigten bei Einsätzen großes Engagement

    Christian Gramlich und Patrick Seitz führen jetzt den Verein

    Sehr gut besetzt präsentierte sich der Ratskeller zur Jahreshauptversammlung des Sportfischervereins „Rinschbachtal Götzingen“, den Vorsitzender Andreas Ehrenfried eröffnete. In seiner Jahresbilanz verwies er sodann auf ein durch zahlreiche Arbeitseinsätze, Sitzungen und andere Termine geprägtes Anglerjahr, das zudem begleitet war von vielen kleineren und... [mehr]

  • Landratswahl Dr. Kleih unterlag seinem Mitbewerber

    Entscheidungfiel im ersten Wahlgang

    Der strahlende Sieger der Landratswahl im Enzkreis heißt Bastian Rosenau. Der 37-jährige Bürgermeister von Engelsbrand wird damit der vierte Landrat des Enzkreises und tritt zum 1. Februar 2018 die Nachfolge von Karl Röckinger an, der Ende Januar in den Ruhestand geht. Rosenau konnte sich bereits im ersten Wahlgang mit 36 von 54 möglichen Stimmen überraschend... [mehr]

  • Gesetzlicher Mindestlohn

    Reinigungskräften droht Rückfall

    Einem Großteil der rund 300 Reinigungskräfte im Neckar-Odenwald-Kreis droht ab Januar der Rückfall auf den gesetzlichen Mindestlohn. Statt 10,30 Euro würden bei ihnen dann lediglich 8,84 Euro pro Stunde auf dem Lohnzettel stehen. Einer Vollzeitkraft gehen damit rund 250 Euro im Monat verloren. Bei Glas- und Fassadenreinigern sind es sogar knapp 800 Euro, warnt... [mehr]

  • Beim Kleintierzuchtverein Schefflenztal Kreiskaninchenschau mit angeschlossener Kreisjugendschau des Kreisverbandes Neckar-Odenwald-Tauber lockte Besucher

    Tobias Throm zeigte die „Beste Gesamtleistung“

    Als profunder und zuverlässiger Ausrichter fungierte der Kleintierzuchtverein Schefflenztal mit seinem ansprechend geschmückten Züchterheim für die Kreiskaninchenschau mit angeschlossener Kreisjugendschau des Kreisverbandes Neckar-Odenwald-Tauber. Neben dem züchterischen und gesellschaftlichen Ambiente standen natürlich die 244 ausgestellten Tiere im... [mehr]

Niederstetten

  • Konzert Ignaz Netzer und Werner Acker spielen im „Kult“

    Fest für Freunde der Gitarrenmusik

    Ignaz Netzer hat das Publikum im „Kult“ schon zweimal mit seiner Stimme und seinem hervorragendem Gitarrenspiel begeistert. Der Gewinner des „German Blues Award 2015“ ist mit seiner authentischen und mitreißenden Art, verschiedene Spielarten des Blues zu spielen und zu präsentieren, eine Größe in der Musikszene geworden. Nicht nur Bluesfans sind von ihm... [mehr]

  • VdK Niederstetten Adventsfeier im Gemeindesaal Wermutshausen mit zahlreichen Ehrungen

    Friedrich Haag seit 50 Jahren Mitglied im Ortsverband

    Bei der Adventsfeier im Gemeindesaal Wermutshausen feierte der Ortsverband Niederstetten des VdK sein 70-jähriges Bestehen. Ein Rückblick auf die Vergangenheit des Vereins, die Ehrung verdienter Mitglieder sowie ein ansprechendes Unterhaltungsprogramm charakterisierten die Jubiläumsfeier. Die Veeh-Harfen-Gruppe aus Schrozberg sorgte für die musikalische... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Niederstetten Die Diplom-Verwaltungswirtin arbeitet zurzeit als Stadtkämmerin in Gundelsheim

    Heike Naber gibt ihre Bewerbung ab

    Es gibt eine erste offizielle Kandidatin für die Bürgermeisterwahl in Niederstetten: Heike Naber, die in Gundelsheim als Stadtkämmerin arbeitet, strebt die Nachfolge von Rüdiger Zibold an. NIEDERSTETTEN. Bei einer Bürgerversammlung hatte der Amtsinhaber Anfang Juli völlig überraschend bekanntgegeben, nach zwei Amtsperioden nicht für eine weitere kandidieren... [mehr]

  • Landjugend probt fleißig

    Bereits zum 28. Mal wird sich im nächsten Jahr der Vorhang zur Theatervorstellung der Landjugend Adolzhausen heben. Seit Mitte Oktober geben die alten und neuen Mitglieder des Schauspielensembles unter der Regie von Günter Wagner bei den Proben ihr Bestes, um das Publikum mit dem Schwank „Alles Bauerntheater“ von Erich Koch zu begeistern. Darin geht es um einen... [mehr]

  • Bauhof Niederstetten 133 000 Euro teures Vielzweckfahrzeug dient im Moment dem Winterdienst

    Neues Fahrzeug ab sofort im Einsatz

    Der Niederstettener Bauhof hat jetzt sein neues Vielzweck-Fahrzeug im Einsatz. Vor kurzem wurde das neue Kommunalfahrzeug „Hansa APZ 1003“ an den städtischen Bauhof zur Nutzung übergeben. Es ersetzt den nunmehr 32 Jahre alten Unimog U 120. Das Fahrzeug wird im Winterhalbjahr hauptsächlich als Winterdienstfahrzeug eingesetzt. Durch seine Allradlenkung ist es... [mehr]

  • „Steidemer Männle“

    Zum Auslüften unterwegs

    Zum Auslüften unterwegs zwischen den Jahren von Herbsthausen über den Apfelhof und Schönbühl nach Adolzhausen, bei Wind und Wetter, bei Schnee und Eis, bei Nacht und Nebel, über Stock und Stein, über Wald und Wiesen, ist der Heimatverein „Steidemer Männle“ Niederstetten. Treffpunkt ist am Freitag, 29. Dezember, um 15.30 Uhr am Frickentalplatz. Der Bus... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 16. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 16. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • In der St. Kilianskirche

    „Gregorian Voices“ geben Gastspiel

    „The Gregorian Voices“ sind am Freitag, 12. Januar, um 20 Uhr mit „Gregorianic meets Pop“ in der St. Kiliankirche in Osterburken zu Gast. Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle durch Pop-Songs bereichert und völlig neu belebt und interpretiert. „The Gregorian Voices“ arrangieren eindrucksvoll... [mehr]

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Musiker und Sänger stimmten großes Publikum mit internationalen Beiträgen auf die Weihnachtszeit ein – für einen guten Zweck

    „Musik ist die Sprache, die alle verstehen“

    Das Weihnachtskonzert zugunsten des Awasa-Projekts in Äthiopien in der Aula des GTO zog wieder zahlreiche Musikfreunde aus nah und fern an. Sie durften rund eineinhalb besinnliche Stunden erleben. Osterburken. „Musik ist die Sprache, die alle Menschen auf der Welt verstehen und verbindet“, so Schulleiterin Regina Krudewig-Bartel in ihrem Begrüßungswort. Eine... [mehr]

  • Gewerbeverein Osterburken Im Rahmen des Weihnachtsmarktes fand die erste Verlosung der traditionellen Aktion „Weihnachtliches Osterburken“ statt

    Erster Hauptpreis geht an Sandra Hornung

    Im Rahmen des Osterburkener Weihnachtsmarktes fand am Sonntagnachmittag auf dem Marktplatz die erste Verlosung der traditionellen Aktion „Weihnachtliches Osterburken“ statt, die der Gewerbeverein auch in diesem Jahr durchführt. Mehr als 10 000 Lose wurden in Umlauf gebracht. Auf die Gewinner warten Warengutscheine, die von den Mitgliedern des Gewerbevereins... [mehr]

  • Kulturkommode Das Duo „Schwarze Grütze“ gastierte mit „Endstation Pfanne – Was bleibt ist eine Gänsehaut“ in der Alten Schule

    Kopfsprung in die Gänsefettnäpfchen

    Wenn der Glühwein in den Tassen dampft und die Geschäfte auf der Suche nach Geschenken gestürmt werden, dann hat auch das Duo „Schwarze Grütze“ seinen Beitrag zur Adventszeit zu leisten. Doch das Programm „Endstation Pfanne – Was bleibt ist eine Gänsehaut“ der Musikkabarettisten Stefan Klucke und Dirk Pursche ist nicht im Mindesten dazu geeignet,... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Fans auf der ganzen Welt

    Magst du gerne Zeichentrickfilme oder Comics? Manche Menschen sind sogar begeistert davon. Einige verkleiden sich deshalb wie ihre Helden aus den Comics, Filmen oder Computerspielen. Die Idee kommt aus Japan. Japan ist ein Land in Asien. Dort lesen viele Menschen Comics. Die heißen dort Mangas. Mittlerweile haben diese Comics aber Fans auf der ganzen Welt. Fans, die... [mehr]

Rosenberg

  • Besondere Sammelleidenschaft Der Sindolsheimer Klaus Burdack besitzt zahlreiche Darstellungen der Geburt Christi

    Das Jesuskind „grüßt“ aus 150 Krippen

    Wer einen ersten Blick in die Krippenausstellung von Klaus Burdack wirft, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Und auch beim zweiten und dritten Hinschauen gibt es immer Neues zu entdecken. Sindolsheim. Die Augen von Klaus Burdack bekommen einen ganz besonderen Glanz, wenn er von seinen Krippen spricht. Mehr als 150 hat er in den vergangenen Jahren zusammengetragen.... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg Gremium befasste sich mit der Umgestaltung des „Alten Friedhofs“ / Ausgiebige Diskussion

    Die Mehrheit sprach sich für die Einrichtung eines sogenannten Ruhehains aus

    Mit der Umgestaltung des „Alten Friedhofs“ befasste sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Wie Bürgermeister Baar zu diesem Thema informierte, wurde 1978 der neue Friedhof in Rosenberg als öffentliche Einrichtung in Betrieb genommen. In der Folgezeit hat der Gemeinderat den Beschluss gefasst, den alten Friedhof in einen öffentlichen Park umzuwandeln... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Gremium gab grünes Licht für die Schaffung und Erschließung neuer Bauplätze in Rosenberg und Sindolsheim

    Weichen für „bauliche Zukunft“ gestellt

    Der Rosenberger Gemeinderat stellte in seiner jüngsten Sitzung die Weichen für eine weitere „bauliche Zukunft“ der Gemeinde. Rosenberg. Einstimmig beschlossen wurde die vorgestellte Planung des neuen Wohnbaugebietes „Drei Morgen“ und die Freigabe der Planung zur Ausschreibung der Er-schließungsarbeiten zur Erweiterung des Wohnbaugebietes „Adeldornring... [mehr]

Seckach

  • In der Seckachtalschule

    Einblick in die Evolutionspädagogik

    Was man mit der Evolutionspädagogik an Positivem bei Schülern bewirken kann, ist Inhalt eines besonderen Vortragsabends in der Seckachtalschule am Dienstag, 16. Januar, um 19 Uhr. Als Referentin konnte die Schulleitung Petra Sitzler von der Praxis für praktische Pädagogik (Stuttgart/Osterburken) gewinnen. Im „wirklichen“ Leben sind Schüler, Lehrer, Eltern... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizei warnt Enkeltrick-Betrüger treiben ihr Unwesen / Erneut ein Fall in der Kreisstadt

    96-Jährige lässt sich nicht täuschen

    Eine 96-Jährige aus der Kreisstadt erhielt einen Anruf, bei dem Betrüger sie fragten, ob sie einer ihr bekannten Dame für zwei oder drei Tage Geld leihen könne. Fremde Stimme erkannt Die sehr resolute 96-Jährige lehnte dies entschieden ab, da sie erkannt hatte, dass es sich um eine fremde Stimme handelte. Sie sagte der Anruferin, dass sie Geldgeschäfte nur mit... [mehr]

  • Förderverein Krankenhaus Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

    Bewährtes Team bleibt im Amt

    Zur Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen des Fördervereins Krankenhaus und Heime des Main-Tauber-Kreis begrüßte Vorsitzender Professor Dr. Hans Ruppin im Speisesaal des „Haus Heimberg“ wieder viele Vereinsmitglieder. Auch Tauberbischofsheims Bürgermeister Wolfgang Vockel und die beiden Mitglieder der Krankenhaus-Leitung, Hausoberer Dr. Oliver Schmidt und... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe Rechenschaftsberichte standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung

    Der Schwerpunkt lag auf der Pflege der Biotope

    Das Jahr 2017 stand überwiegend im Zeichen des Artenschutzes. So war es bei der Mitgliederversammlung der Nabu-Gruppe Tauberbischofsheim im evangelischen Gemeindezentrum von der Vorsitzenden Monika Becker zu hören. Deshalb war es ihr auch ein besonderes Anliegen nach der offiziellen Begrüßung allen aktiven Mitgliedern für ihr tatkräftiges, unermüdliches... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Kolping-Gedenkfeier mit Ehrungen langjähriger Mitglieder fand im Winfriedheim statt

    Die soziale Situation immer im Blick

    Die Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim gedachte im 158. Jahr ihrer Gründung ihres Namengebers in einer Feierstunde im Winfriedheim. Auf der Tagesordnung stand neben Ehrungen auch ein Kurzreferat von Pfarrer i. R. Robert Geiger zum Thema „Adolph Kolping – Auftrag in der Adventszeit“. Pfarrer Gerhard Hauk, Präses Pater Kasimir Fieden und Bezirksvorsitzender... [mehr]

  • Unteroffiziersvereinigung Die ehemaligen Soldaten trafen sich im Königheimer Sportheim zur Barbara-Feier

    Lob und Tadel für vollbrachte Taten

    Die Mitglieder der Unteroffiziersvereinigung Tauberbischofsheim trafen sich im Sportheim in Königheim zur traditionellen Barbara-Feier. Tauberbischofsheim/Königheim. Der alten Tradition folgend traf man sich am Barbara-Tag um der Schutzheiligen der Artillerie zu huldigen. Der Vorsitzende Martin Kollmar hieß eine Vielzahl ehemaliger Artilleristen vom Laurentiusberg... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Vorrundenbilanz des TSV Markelsheim

    Zu stark für die Liga

    Kürzlich haben die Hohenloher Tischtennis-Mannschaften ihre Hinrunden abgeschlossen. Der TSV Markelsheim kann auf eine sehr erfolgreiche Vorrunde zurückblicken. Während sich die 1. Herrenmannschaft in der Bezirksklasse B /Gruppe 1) die Herbstmeisterschaft verlustpunktfrei mit 81:20 Spiele und 18:0 Punkten holte, konnte sich die „Zweite“ mit 63:2 Spiele und... [mehr]

  • Tischtennis Die einzelnen Ligen auf Kreisebene haben die Vorrunden mittlerweile beendet

    Zwei Herbstmeisterschaften für Seckach

    In den Tischtennis-Kreisklassen Buchen ist die Vorrunde beendet. Nachdem der TV Hardheim schon eine Woche zuvor in der Kreisliga als Herbstmeister feststand, sicherte sich der SV Seckach II diesen inoffiziellen Titel in der A-Klasse und der SV Seckach III den selbigen in der B-Klasse. Kreisliga Kampflos kam Spitzenreiter TV Hardheim zu zwei weiteren Punkten, da sein... [mehr]

Walldürn

  • Weihnachtsmarkt

    Lichterglanz im Museumshof

    Im urgemütlichen Ambiente des Museumshofs der Familie Kaiser in der Unteren Vorstadtstraße findet am Wochenende der Weihnachtsmarkt des Fördervereins Museum „Zeit(T)räume“ statt. In vorweihnachtlicher Atmosphäre sorgen zahlreiche Stände mit Accessoires, Dekorativem und Geschenkideen rund ums Fest für ein vielfältiges Angebot. Traditionell dabei sind Alois... [mehr]

  • Querspange in der Unteren Vorstadtstraße Fertigstellung witterungsbedingt auf das kommende Frühjahr verschoben

    Toilettenanlage angeliefert

    Als sich am Donnerstagmorgen der Autokran nahezu geräuschlos in Bewegung setzte, war Millimeterarbeit gefragt. Beim Kranführer, aber auch bei den Arbeitern, die die neue Toilettenanlage punktgenau auf dem Fundament in der Querspange zwischen Unterer Vorstadtstraße und Bettendorfring aufsetzten. Mit vier schweren Stahlketten fixiert, hievte das eingespielte Team... [mehr]

Weikersheim

  • Fahrerflucht

    Unfall aufgrund von Eisglätte

    Zeugen sucht die Polizei für eine Unfallflucht am Mittwoch. Aufgrund der witterungsbedingt glatten Fahrbahn der Landesstraße 1001, an der Einmündung Bernsfelden/Nassau, ist ein bislang unbekannter Autofahrer am Mittwochmorgen offenbar ins Rutschen gekommen, heißt es im Polizeibericht. Er schlitterte in den Gegenverkehr, weshalb der entgegenkommende Autofahrer... [mehr]

Wertheim

  • Partnerschaft mal anders Schüler bastelten Baumschmuck

    „Wertheim ist so gemütlich“

    Wer dieser Tage im Rathaus vorbeischaut, kann einen außergewöhnlich geschmückten Weihnachtsbaum bewundern: Holzsterne und Glaskugeln treffen auf geschmiedete Hufeisen und Glücksknoten, dicht umgeben von Gotteslobengeln, Filzzapfen und Papiersternen. Es handelt sich um das Projektergebnis, das die deutschen und ungarischen Schüler des Dietrich... [mehr]

  • Firma Pink Vakuumtechnik

    Azubis besuchten Maschinenhersteller

    Interessante Einblicke erhielten die Auszubildenden der Firma Pink Vakuumtechnik beim Besuch des CNC-Dreh- und Fräsmaschinenherstellers DMG Mori in Seebach. Mit rund 12 000 Mitarbeitern an 164 Standorten weltweit gehört das Unternehmen zu den größten Produzenten von Werkzeugmaschinen. Auch bei Pink Vakuumtechnik werden einige Anlagen der Firma DMG Mori... [mehr]

  • Jugendfahrt Abwechslungsreiches Programm in Israel

    Das Land der Gegensätze

    Die kommunale Jugendarbeit veranstaltet in der Zeit vom 25. März bis 3. April zum elften Mal eine Jugendbegegnungsfahrt nach Israel. Gemeinsam mit den israelischen Freunden wird die Gruppe ein interessantes und abwechslungsreiches Programm in Israel erleben, überwiegend im Raum Tel Aviv. Neben dem herrlichen Sandstrand mit Bademöglichkeiten werden interessante... [mehr]

  • Amtsgericht 250 Euro Bußgeld für betrunkenen Familienvater / Nacht in der Ausnüchterungszelle verbracht

    Den Platzverweis der Polizeibeamten missachtet

    Als die Polizei die Personalien eines Mannes aufnehmen wollte, störte ein Familienvater und stellte sich zwischen Polizei und Mann. Ein Platzverweis der Beamten zeigte keine Wirkung. Die Polizei schloss dem betrunkenen Familienvater, etwa 1,1 Promille, die Hände und nahm ihn in Gewahrsam. Einige Stunden später, am Morgen, durfte er das Revier wieder verlassen, die... [mehr]

  • Kreis Mehrere Fördermodule für Frauen auf dem Land stehen bereit

    Innovative Maßnahmen

    Eine gute Unternehmensidee, Engagement und Mut sind Grundvoraussetzung für eine Existenzgründung – doch ohne Startkapital ist es für viele Frauen schwer, ihre Ideen erfolgreich umzusetzen. Das Land unterstützt daher Frauen gezielt mit dem Förderprogramm „Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum“ (IMF). In dem Programm werden die Fördermodule... [mehr]

  • TV Wertheim Der Bau des geplanten Sportvereinszentrums kann nun in die Realisierungsphase gehen / Bagger sollen möglichst früh im nächsten Jahr anrollen

    Viele Gesundheitsangebote unter einem Dach

    Nach mehr als fünf Jahren intensiver Vorbereitung soll es jetzt endlich bald losgehen mit der Realisierung des vom TV Wertheim geplanten Sportvereinszentrums Wertheim. Erleichterung und Freude sind Axel Wältz anzumerken, als er zum Pressegespräch Platz nimmt im Café Henry´s in der Rotkreuzklinik am Reinhardshof. Und damit in unmittelbarer Nähe des Grundstücks,... [mehr]

  • Integration Christoph Schröder ist seit 6. Dezember der neue Integrationsmanager der Stadt Wertheim

    Von Flüchtlingsarbeit beeindruckt

    Christoph Schröder ist der Neue im Wertheimer Rathaus. Er trat am 6. Dezember die Stelle des Integrationsmanagers an. Wertheim. Wer von den Flüchtlingen ein Problem hat, der weiß, an wen er sich wenden muss: natürlich an „Frau Claudia“, wie sie Claudia Ühlein nennen. Ühlein ist Mitarbeiterin der Stadtverwaltung und betreut die Geflüchteten in der... [mehr]

Würzburg

  • Uniklinikum Würzburg Kabinett beschließt Erweiterung

    „Einmalige Chance“

    Jetzt auch vom Bayerischen Kabinett beschlossene Sache: Das Uniklinikum Würzburg soll für mehrere Hundert Millionen Euro ausgebaut und erweitert werden. Der Freistaat nutzt damit eine historisch einmalige Chance, die Zukunftsfähigkeit der Universitätsmedizin in Unterfranken sicherzustellen. Kürzlich behandelte das Bayerische Kabinett die geplante bauliche... [mehr]

  • Berufsbezogene Hilfe „aktion jugend + arbeit“ bietet Hilfe und Unterstützung für benachteiligte Jugendliche

    Stefans große Leidenschaft für Farben

    Was Stefan F. (Name geändert) stolz auf seinem Handy zeigt, sind richtig tolle Kunstwerke. Mit raffinierten Techniken trägt der 20-Jährige Farbe auf Wände, Platten und Gesimse auf. Dass er so etwas Schönes schaffen kann, hätte ihm vor vier Jahren niemand zugetraut. Stefans Gespür für Farben, seine Kreativität und sein Ideenreichtum lagen lange brach. Dass... [mehr]

  • Mann wollte nicht bezahlen Gast rastete aus und verletzte Polizisten

    Tumult in Döner-Imbiss

    Nachdem am Mittwochabend ein Mann in einem Würzburger Dönerladen seine Rechnung nicht beglichen hatte und er auch nach Aufforderung des Geschäftsinhabers den Imbiss nicht verlassen wollte, kam es im Anschluss zu mehreren strafbaren Handlungen des 33-Jährigen. Er musste von Beamten der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Gewahrsam genommen werden und die Nacht... [mehr]