Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 13. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Haushaltsplan für 2018 verabschiedet / Neubau der Sport- und Festhalle am Eckenberg dominiert das Zahlenwerk

    „Das Sparschwein ein bisschen geschlachtet“

    Mit guten Einnahmen, Schuldenabbau und einer hohen Zuführungsrate schafft der Haushalt 2018 der Stadt Adelsheim gute Voraussetzungen für den anstehenden Neubau der Eckenberg-Sporthalle. Sennfeld. Angesichts der guten Wirtschaftslage fiel es Kämmerer Rainer Schöll vergleichsweise leicht, den Haushaltsplan aufzustellen, so Bürgermeister Klaus Gramlich im Rahmen... [mehr]

  • Rückblick zum Jahresabschluss Bauhofarbeit in Zahlen / Vielfältige Projekte abgewickelt / Besondere gesellschaftliche Termine

    „Ein ereignisreiches und lebenswertes Jahr“

    Mit einem doppelten Rückblick klang die Jahresabschlusssitzung des Gemeinderats im Sennfelder Dorfgemeinschaftshaus aus: Zunächst informierte der Leiter des technischen Bauamts, Klaus Schöll, in Zahlen über die Arbeit des Bauhofs, dann präsentierte Bürgermeister Klaus Gramlich eine Bilderschau des Jahres 2017. Schöll informierte zunächst, dass Eberhard... [mehr]

  • In der Stadtkirche Gesangverein Adelsheim, Posaunenchor Adelsheim-Rosenberg und EBG-Schulchor stimmten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein

    „Es kommt ein Schiff geladen“ als Auftakt

    Eine schöne Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest war das Adventskonzert des Gesangvereins 1839 Adelsheim. Adelsheim. Gemeinsam mit dem Posaunenchor Adelsheim-Rosenberg und dem Schulchor des Eckenberg-Gymnasiums gestalteten die Sänger am Samstagabend das Konzert in der voll besetzten evangelischen Stadtkirche. Den Auftakt bildete der Posaunenchor... [mehr]

  • Haushalt 2018 Stellungnahmen der Fraktionen / Lob für Schuldenabbau und hohe Zuführung

    Hallenbau ist eine „gewaltige finanzielle Herausforderung“

    Die Sprecher der Fraktionen dankten übereinstimmend dem Kreistag und seinen Vertretern im Gemeinderat für die Senkung der Kreisumlage. Dank galt auch Kämmerer Rainer Schöll und seinem Team für die Erarbeitung des Haushalts. Sparsam gewirtschaftet Elisabeth Baier (FWV) lobte das „sehr sparsame und verantwortungsvolle Wirtschaften“ der Verwaltung und freute... [mehr]

  • Kommandant für Leibenstadt

    Patrick Schneider offiziell ernannt

    Im Rahmen seiner Sitzung am Montagabend erteilte der Gemeinderat seine Zustimmung zur Wahl und Ernennung von Patrick Schneider als Abteilungskommandant der Feuerwehrabteilung Leibenstadt. Gleichzeitig wurde der scheidende langjährige Kommandant Kurt Kopp im Beisein von Stadtkommandant Nagel gewürdigt. Kurt Kopp habe mitgeteilt, seine Tätigkeit nach über zehn... [mehr]

  • Im Business-Park Adelsheim

    Tanzschule Boger will bauen

    Der „Dornröschenschlaf“ des Adelsheimer Business-Parks ist bald zu Ende: Die örtliche Tanzschule Boger möchte auf einem 2900 Quadratmeter großen Grundstück ein Gebäude mit Sälen und entsprechenden Nebenräumen errichten. Der Bauantrag wurde im September im Technischen Ausschuss der Stadt Adelsheim behandelt, das Grundstück wurde erworben, ein Zuschuss im... [mehr]

  • „Container“ sind geräumt

    Zukunft der Anlage ist noch unklar

    Die beiden mobilen Wohneinheiten in Adelsheim im Gerner-Ring nahe der Vollzugsanstalt sind geräumt. Letzte Bewohner umverteilt Wie ein Sprecher des Landratsamts auf Nachfrage der FN bestätigt, sind die letzten Bewohner in den vergangenen Wochen auf neue Unterkünfte umverteilt worden. Die Zukunft der provisorischen Wohneinheiten sei noch offen. Ein Rückbau sei... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Schüler-mit-Verantwortung (SMV) der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim Spende zu Gunsten der Taubertäler Hilfsgemeinschaft mit Sitz in Lauda

    Am Nikolaustag über 1000 Euro eingesammelt

    Fleißige Nikoläuse sammelten 1002 Euro für die Taubertäler Hilfsgemeinschaft mit Sitz in Lauda. Über 20 Nikoläuse besuchten die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim und die Schule für Erziehung, Pflege und Ernährung (EPE), um Schokolade zu verteilen und gleichzeitig Spenden zu sammeln. Als Nikoläuse verkleidet verschenkten Schüler der Gewerblichen Schule 1000... [mehr]

  • Sängerkranz „Harmonie“ 1858 Adventskonzert im Kursaal / Gastchor aus Külsheim

    Andachtsjodler und Ave Maria

    Advents- und auch Weihnachtskonzerte haben beim Sängerkranz Harmonie 1858 Bad Mergentheim eine lange Tradition. Diese wurde nun mit einem eindrucksvollen Programm im sehr gut besuchten Kursaal fortgesetzt. Hatte bisher der veranstaltende Verein meist Mitwirkende aus den eigenen Reihen, so sorgte in diesem Jahr der Männergesangvereins „Harmonie“ Külsheim für... [mehr]

  • Rund um den Weihnachtsmarkt Münsterbauhütte geöffnet

    Bemalte 300 Jahre alte Dachziegel werden verkauft

    Die Münsterbauhütte, die ihren festen Platz am Südportal des Münsters hat, ist während der gesamten Zeit des Weihnachtsmarktes für Besucher geöffnet. Etwas ganz Besonderes hat sich die Kolpingsfamilie einfallen lassen: Zum Teil 300 Jahre alte Dachziegel, die bei der Dachrenovierung des Münsters angefallen sind, wurden gereinigt und bemalt. Die ersten 40... [mehr]

  • Würth Industrie Service

    Erfolgreiche Rezertifizierung

    Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG wurde erneut mit dem TÜV-Proficert-plus-Siegel ausgezeichnet. Somit gehört sie, wie bereits bei der ersten Zertifizierung im Jahr 2014, weiterhin zu dem ersten Handels- und Industrieunternehmen in Baden-Württemberg mit einem zertifizierten Ausbildungskonzept. Das Unternehmen ist Träger des TÜV-Zeichens „Geprüfte... [mehr]

  • TC Rot-Weiss

    Erfolgreiches Nikolausturnier

    Das traditionelle Nikolausturnier fand vor kurzem beim TC Rot-Weiss statt. Hierbei ging es dieses Jahr in erster Linie um den Spaß am Spiel und darum, den Teamgeist der Jugendlichen zu fördern. Die Spieler im Alter von sechs bis 17 Jahren, Mädchen und Jungen, wurden bunt gemischt, um nach einigen Aufwärm- und Koordinationsübungen gemeinsam in Doppelaufstellungen... [mehr]

  • Am dritten Advent Um 10.30 Uhr im Kursaal

    Festliche Bläsermusik

    Winterzeit! Festliche Bläsermusik, Advent und die Vorfreude auf Weihnachten – das gehört für viele zusammen. Die Blechbläser des Fränkischen Bläserensembles greifen dieses beliebte Zusammenspiel auf und spielen am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, um 10.30 Uhr im Kurhaus-Kursaal ein Konzert mit klassisch-festlicher und populärer Musik, die in diese ganz... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Bad Mergentheim Nikolausfeier an der Trillbergskapelle hat eine lange Tradition / Beginn in den 1960er Jahren mit Hausbesuchen

    Kinderstrahlen ist der schönste Lohn

    Es ist eine lange Tradition in der Vorweihnachtszeit: Klassischerweise kommen der Nikolaus und Knecht Ruprecht am 6. Dezember. Bei der Kolpingsfamilie war es der Sonntag. Bad Mergentheim. Seit 11 Uhr schneit es in der Stadt, und unübersehbar wird alles weiß. Bessere äußere Bedingungen hätte sich die Kolpingsfamilie Bad Mergentheim nicht wünschen können. Am... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Edelfingen Mitgliederversammlung

    Klare Standpunkte

    Auch im SPD-Ortsverein Edelfingen hat der vergangene Bundesparteitag der SPD in Berlin seine Spuren hinterlassen. In der jüngsten Mitgliederversammlung beschäftigten sich die Edelfinger Sozialdemokraten ausgiebig mit den Diskussionen der Delegierten zur Neuausrichtung der Partei und mit den Fragen einer Regierungsbeteiligung durch die SPD. Dazu vertraten die... [mehr]

  • Kurverwaltung Jahresprogramm des Instituts für Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness vorgestellt

    Neue Angebote und Impulse für die Gesundheit

    Einwohner und Gäste finden im neuen Institutsprogramm ein abwechslungsreiches Programm zur Stärkung der Gesundheit: Die Angebote reichen von Vorträgen über Ernährungs- und Bewegungsangeboten bis hin zu Entspannungsverfahren, Stressbewältigungsangeboten und Tagesworkshops. Ein Klick auf die Internetseite lohnt sich. So startet beispielsweise der Kurs... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Neue Gewinner stehen fest

    Der Lions Club Bad Mergentheim hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Geld- und Sachpreise im Wert von mehreren Tausend Euro. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne für den jeweiligen Tag sind täglich in den Fränkischen... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Schulsieger heißt Fynn Fritzsch

    Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb

    Die sechsten Klassen der St. Bernhard Realschule haben auch in diesem Jahr sowohl Klassensieger als auch Schulsieger bestimmt. Dabei durften die Schüler einen eigenen Text vorstellen und daraus vorlesen. Betonung und Interpretation Anschließend mussten sie ihr Können unter Beweis stellen, indem sie bei einem ihnen fremden Text auf Betonung und Interpretation... [mehr]

  • Kulturforum Andy Ost präsentiert sein aktuelles Musikkabarettprogramm „Ein Quantum Ost“ / Ehemaliger Lufthansapilot

    Viel Lebenserfahrung im Programm

    „Ein Quantum Ost – Jahresend-Special“ lautete der Titel eines unterhaltsamen und vergnüglichen Musikkabarettabends mit Musiker und Sänger Andy Ost. Bad Mergentheim. Der Auftritt im Kulturforum war Teil der Kleinkunstreihe 2017/2018 der Stadt. Es war die erste Veranstaltung unter der Regie von Shari Stehrenberg, die seit Anfang November für die Reihe... [mehr]

Boxberg

  • Gesundheitszentrum Arbeiten für das zweite Gebäude laufen bereits / Vier Praxen und barrierefreie Wohnungen / Investor Hartmut Ruck:

    „Investition in die Zukunft der Stadt“

    Die Idee war vorhanden, bis zur Umsetzung dauerte es ein wenig. Nun ist das neue Gesundheitszentrum in Boxberg in Form des zweiten Gebäudes auf einem guten Weg. Boxberg. Spatenstich und Richtfest für den ersten Bauabschnitt des neuen Sozialzentrums in Boxberg sind gefeiert worden und das Gebäude soll im nächsten Sommer bereits seiner Bestimmung übergeben werden.... [mehr]

  • Künftige Nutzung Die Zerfallsspuren am Gebäude selbst sind immer deutlicher zu sehen

    Ex-Bahnhofsstationsgebäude soll als Kulturdenkmal erhalten werden

    Das seit einigen Jahren baulich dahinsiechende Stations- und Empfangsgebäude des ehemaligen Boxberger Bahnhofs in der Frankendomstraße wurde vor einiger Zeit von einer Heilbronner Gerüstbaufirma im Auftrag der Deutschen Bahn mit einem blauen Plastikplanen-Gerüst verhüllt. Wie von der zuständigen Pressestelle der Bahn und der Baubehörde beim Landratsamt... [mehr]

  • Realschule Boxberg Vorlesewettbewerb des Buchhandels

    Paula Wegert holt sich den Schulsieg

    Jedes Jahr veranstaltet die Realschule Boxberg einen Schulentscheid zum Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Für das Schulfinale 2017 qualifizierten sich wieder jeweils zwei Klassensieger, die von den beiden Deutschlehrerinnen Nora Oster und Eva Vierkorn ausgewählt wurden. Für die Klasse 6a waren dies Chiara Düll und Paula Wegert, in... [mehr]

Buchen

  • Dr. Heinrich Laier Mediziner feiert heute seinen 75. Geburtstag / Jahrelange Aktivitäten in der Kreispolitik

    „Die Bedingungen waren glänzend“

    Als fachkundiger Arzt, Stellvertreter des Bürgermeisters, ehemaliger Stadt- und Kreisrat sowie treues Mitglied in einigen Vereinen der Stadt zählt Dr. Heinrich Laier unbestreitbar zu den bekannten Persönlichkeiten Buchens. Am heutigen Mittwoch feiert der beliebte Mediziner seinen 75. Geburtstag. Geboren wurde der Jubilar am 13. Dezember 1942 in Heidelberg als Sohn... [mehr]

  • Adventskalender Lions Club

    13. Türchen heute geöffnet

    Im Adventskalender des Lions Club Madonnenland liegen im heutigen 13. Türchen Gewinne in Höhe von 1500 Euro. Das Kraftwerk in Schwarzach stellt zehn Gutscheine im Wert von je 100 Euro für ein Personal Training/Crossfit Box und einen Protein Shake bereit für die Nummern 2095, 5943, 7185, 5292, 5850, 8620, 2846, 8092, 7724 und 1021. Über jeweils 50 Euro Bargeld... [mehr]

  • Frauengemeinschaft

    Gesellige Weihnachtsfeier

    Eine besinnliche Auszeit im Advent war die ansprechende Weihnachtsfeier der Frauengemeinschaft, in der das Thema „Aufwachen zum Leben“ im Mittelpunkt stand. Barbara Stuhl begrüßte alle Anwesenden namens des Vorstandsteams der Frauengemeinschaft in der Kirche. Der adventliche Weg habe das Ziel, dem Herrn entgegenzugehen und sich für seine Ankunft... [mehr]

  • „Caribic-Revival-Memory“ Gemeinnützige Veranstaltung in der einstigen Diskothek in Schlierstadt / Wiederholung im nächsten Jahr geplant

    Laute Töne für einen guten Zweck

    Die ehemalige Disko „Carbic“ in Schlierstadt war Austragungsort für eine Benefizveranstaltung. Schlierstadt. Ein voller Erfolg war das nostalgische und gemeinnützige „Caribic-Revival-Memory“ in der einstigen Diskothek „Caribic“ in Schlierstadt. 15 000 Euro sammelte der Verein „Help! Sommermärchen-Team“ während der Veranstaltung für den Ambulanten... [mehr]

  • Xenia Hügel und Dani Arnold

    Lyrik trifft Musik im Beginen-Klösterle

    Ein „Lyrisch-musikalischer Abend mit Xenia Hügel und Dani Arnold“ findet am Donnerstag, 11. Januar, im Beginen-Klösterle in Buchen statt. Der Erlös geht an den Verein „Leben braucht Wasser“. Karten sind im Verkehrsamt der Stadt oder an der Abendkasse erhältlich. Xenia Hügel ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Dichterin. Mitte Oktober... [mehr]

  • Nachbarschaftsgrundschule Götzingen Förderverein blickte bei Jahreshauptversammlung zurück und nach vorn

    Schulfest mit dem Thema „Bücher“ war erfolgreiche Veranstaltung

    Zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Nachbarschaftsgrundschule Götzingen hieß die Vorsitzende Manuela Seitz die zahlreich anwesenden Mitglieder willkommen. Zum Auftakt ihres Jahresberichtes bedankte sie sich beim Vorstandsteam und beim Lehrerkollegium für die gute und unproblematische Zusammenarbeit. In ihrem Jahresresümee umriss sie den Rahmen der... [mehr]

  • Ortsverein Buchen:

    Stimmungsvoller Advent beim VdK

    Die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Buchen-Hainstadt-Hettigenbeuern trafen sich im Hotel „Reichsadler“ zur gut besuchten Adventsfeier. In seiner Ansprache ging der Ortsverbandsvorsitzende Ernst Bäuerlein auf die Punkte der gemeinsamen Resolution des VdK Baden-Württemberg sowie seiner Kreis- und Ortsverbände ein. Darin wird unter anderem eine Rentenreform... [mehr]

  • Wildunfälle im Neckar-Odenwald-Kreis Zahl der Zusammenstöße seit Jahren auf hohem Niveau

    Tempo anpassen kann Leben retten

    Ein Wildwechsel im Straßenverkehr stellt für Autofahrer und Tiere eine kritische Situation dar. Nicht immer geht diese glimpflich und ohne Schäden aus. Neckar-Odenwald-Kreis. Oftmals sind es ihre leuchtenden Augen, die sie in der Dunkelheit am Straßenrand verraten. Meistens verschwinden die Tiere beim Anblick der Scheinwerfer, doch manchmal bleiben sie auch wie... [mehr]

Creglingen

  • TV Creglingen Bundeszentrallehrgang der Europäischen Sutemi / Neun Prüflinge freuen sich über ihre neuen Gürtel

    Großer Konzentration folgte große Freude

    Ein knappes Dutzend Teilnehmer ab acht Jahren liefen sich beim Bundeszentrallehrgang der Europäischen Sutemi Jutsu Ryu Karate-Organisation schon eine Stunde vor Lehrgangsbeginn warm. Schließlich erwarteten sie Sensei Tibor Rac, den Gründer und Leiter der Kampfsportorganisation zur Abnahme der Gürtelprüfungen. Nach dem vierstündigen Lehrgang mit Rac und seinem... [mehr]

Fechten

  • Kritik vom Sportverband Grund für Verlegung eines Gerichtstermins angeblich „nicht richtig angegeben“ / Gerichtssprecher bestätigt FN-Aussage / Vorwurf vom LSV:

    „Falsche Darstellung von Tatsachen“

    Der Landessportverband wirft den FN eine „falsche Darstellung von Tatsachen“ vor und droht mit einer Gegendarstellung. Der Vorwurf gegen die Fränkischen Nachrichten wiegt schwer. In einer von seiner Referentin für Kommunikation, Ricarda Droste, per Newsletter verbreiteten Pressemitteilung titelt der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV): „Falsche... [mehr]

  • Kritik vom Sportverband Grund für Verlegung eines Gerichtstermins angeblich „nicht richtig angegeben“ / Gerichtssprecher bestätigt FN-Aussage / Vorwurf vom LSV:

    „Falsche Darstellung von Tatsachen“

    Der Landessportverband wirft den FN eine „falsche Darstellung von Tatsachen“ vor und droht mit einer Gegendarstellung. Der Vorwurf gegen die Fränkischen Nachrichten wiegt schwer. In einer von seiner Referentin für Kommunikation, Ricarda Droste, per Newsletter verbreiteten Pressemitteilung titelt der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV): „Falsche... [mehr]

Fränky

  • Will bei der WM im Tor stehen

    Gerade sieht man ihn immer nur mit Krücken. Doch das soll möglichst bald vorbei sein, denn Torwart Manuel Neuer will auf jeden Fall bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer dabei sein. „Ich gehe fest davon aus, dass ich bei der WM im Tor stehe“, sagte er zu Reportern einer Zeitung. Manuel Neuer musste im September operiert werden, weil er sich am Fuß... [mehr]

  • Will bei der WM im Tor stehen

    Gerade sieht man ihn immer nur mit Krücken. Doch das soll möglichst bald vorbei sein, denn Torwart Manuel Neuer will auf jeden Fall bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer dabei sein. „Ich gehe fest davon aus, dass ich bei der WM im Tor stehe“, sagte er zu Reportern einer Zeitung. Manuel Neuer musste im September operiert werden, weil er sich am Fuß... [mehr]

Freudenberg

  • Adventskonzert Musikverein und Chöre bieten Besinnliches

    Die Seele baumeln lassen

    Das alljährliche Adventskonzert, dass der Musikverein Rauenberg, unter der Mitwirkung der beiden Rauenberger Chöre veranstaltet, ist seit Jahren schon ein kultureller Geheimtipp in der Region. Am Sonntag, 17. Dezember, um 18 Uhr in der Pfarrkirche „St. Wendelinus“ ist es wieder soweit. „Gloria in exselsis deo“ Vom Blasorchester des Musikvereins, unter der... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Landratsamt gibt Rechtsbeurteilung zum Bebauungsplan „Oberer Stubenrauch/Stubenrauch“ ab und schafft damit Klarheit

    Fehlerfrei, rechtskräftig und anwendbar

    Gleich mit mehreren Themen beschäftigte sich der Technische Aussschuss in Freudenberg am Montagabend. Freudenberg. In der Sitzung des Technischen Ausschusses der Stadt Freudenberg am Montag im dortigen Rathaus stimmte das Gremium mehreren Bauvorhaben zu. Außerdem informierte Bürgermeister Roger Henning über die endgültige Rechtsbeurteilung des Landratsamts zum... [mehr]

Fussball

  • Fußball TV Niederstetten dominiert bei den Hallentitelkämpfen im Altkreis Bad Mergentheim

    F-Junioren holen sich die Meisterschaft

    Bei einem Turnier in der Großsporthalle in Weikersheim sicherten sich sich die F-Junioren des TV Niederstetten die Kreismeisterschaft im Altkreis Bad Mergentheim. Bereits in den Qualifikationsturnieren hatten sich zwei klare Favoriten herauskristallisiert: Sowohl der TVN als auch der SV Wachbach setzten sich in ihren Gruppen souverän durch. Beide Teams kamen in den... [mehr]

Grünsfeld

  • Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Neues Gemeindeteam vorgestellt

    Den Glauben erlebbar machen

    Vielfältig sind die Aufgaben in einer Pfarrgemeinde. Ein Pfarrer allein kann sie kaum stemmen. Die katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul verfügt seit kurzem über ein Gemeindeteam. Acht Personen sind es, die Pfarrer Oliver Störr künftig in seiner Arbeit unterstützen. Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Stadtpfarrkirche stellten sie sich jetzt vor. Seit... [mehr]

  • Kickboxen Fünf Athleten aus Grünsfeld in Bregenz am Start

    Mehrere Podestplätze

    Die WMAC (World Martial Arts Committee)veranstaltete den World-Cup-Open in Bregenz. Fast 900 Sportler aus verschiedenen Ländern waren an diesem Tag vertreten, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Kickboxverein FC Grünsfeld war mit fünf Athleten am Start. Trainer Heiko Ohmüller war durchaus zufrieden mit den Ergebnissen. Gekämpft wurde in den Disziplinen... [mehr]

Hardheim

  • Kampagne des Landes Elmar Zegewitz war zur Auftaktveranstaltung in Stuttgart eingeladen

    Begeisterung für Europa wecken

    Nachdem die VHS-Außenstelle Hardheim und das Referat Kultur im Odenwaldklub beim Besucherdienst des Bundestags in Berlin bereits ein Parlamentsseminar zum Thema „Wie lässt sich Europa/EU retten?“ beantragt hatten, erging aus dem Staatsministerium Baden-Württemberg die Einladung an den Planer der beiden Einrichtungen, Elmar Zegewitz aus Hardheim, zur... [mehr]

  • Bahnhof 1910 in Hardheim Trio aus Unterfranken bot leicht zugänglichen Groove in heimeliger Atmosphäre

    Entspannter Winterabend mit der „Monkeyman Band“

    Fusion Music, Funk, Jazz und Pop verschmolzen am Samstagabend zu einem auch musikalischen Feinschmeckern durchaus deliziös erscheinenden Cocktail, als im „Bahnhof 1910“ das aus Unterfranken stammende Trio „Monkeyman Band“ mit ihrem eigenen, jedoch sehr leicht zugänglichen Groove durch einen überaus entspannten Winterabend führte. Nach leichter Verspätung... [mehr]

  • Dienstagmorgen in Hardheim

    Gartenhaus brannte fast vollständig ab

    Der Brand eines Gartenhauses in der Heinrich-Lübke-Straße in Hardheim wurde am frühen Dienstagmorgen gemeldet. Dieses brannte fast vollständig ab. Die Freiwilligen Feuerwehren Hardheim und Schweinberg waren mit 31 Personen, Atemschutzträgern und sechs Einsatzfahrzeugen, darunter dem Drehleiterfahrzeug im Einsatz, die Helfer vor Ort des DRK mit zwei Kräften.... [mehr]

  • Kolpinggedenktag Hardheimer und Erfelder feierten gemeinsam

    Kolpingsfamilie ehrte treue Mitglieder

    Geselligkeit, Gemütlichkeit und Gefühle standen im Zentrum des Kolping-Gedenktags, den die befreundeten Kolpingsfamilien Erfeld und Hardheim am Donnerstag begingen. Das Programm sah unter anderem auch Ehrungen langjähriger Mitglieder vor. Herzstück der Feier war der von Pfarrer Andreas Rapp – Präses beider Vereine – und dem Hardheimer Vizepräses Diakon... [mehr]

  • Adventscafé des Gesangvereins Stimmungsvolles Ambiente in der „Erftalstube“

    Musikalische Auszeit vom Alltagsstress

    Eine Auszeit von der durch zahlreiche Verpflichtungen und den Geschenkkauf oft doch recht stressreichen Adventszeit versprach am Sonntag das in der „Erftalstube“ ausgerichtete Adventscafé des Gesangvereins „Liederkranz“, das seinen zahlreichen Gästen stimmungsvolle und besinnliche Lieder bei weihnachtlichem Gebäck bot. Vorsitzende Andrea Neuser dankte in... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Musikprojekt Die Band „Unterwegs“ tourt seit über einem Jahrzehnt in der Vorweihnachtszeit durch das Taubertal / Zahllose begeisterte Fans in vollen Kirchen

    Ihre Botschaft berührt und begleitet

    Seit über zehn Jahren sind sie „Unterwegs“ – die gleichnamige Band spielt im ganzen Taubertal in Kirchen. Moderne, geistliche Lieder, das kommt an. Die Konzerte sind oft ausverkauft. Tauberrettersheim. „Unterwegs“ hat „Stammkirchen“ mit einem treuen Publikum. Tauberrettersheim gehört dazu. Am 17. Dezember gastiert die Band dort in der Kirche Sankt... [mehr]

  • 5. Röttinger Winterzauber Der schwerste Weihnachtsmann kommt aus Röttingen / Eisstockschießen-Stadtmeisterschaft ausgetragen

    Sandflitzer 1 holen sich den Meistertitel

    Viel Schnee, einen heißen Wettstreit auf dem Eis, Schätze auf dem Kunsthandwerker-Markt und vieles mehr bot der 5. Röttinger Winterzauber am Wochenende. Am Freitag- und Samstag-Abend hatten 16 Mannschaften um den Titel der 5. Röttinger Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen gekämpft. Unter der Moderation von Bürgermeister Martin Umscheid und Dr. Michael Gura... [mehr]

  • Ausstellung Werkschau von Renate Heckmann

    Vorwiegend Einzelgefäße

    Die Keramikerin Renate Heckmann ist in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet das Hällisch-Fränkische Museum der Künstlerin eine Ausstellung. Die beeindruckende Werkschau wird heute um 18 Uhr eröffnet. Dabei spricht der Leipziger Kunsthistoriker Dr. Walter Lokau. Studiokeramik als Schwerpunkt Renate Heckmann kam 1959 nach Schwäbisch Hall, wo... [mehr]

Höpfingen

  • Sitzung des Höpfinger Gemeinderates Forstwirtschaftplan 2018 vorgestellt / Architektenbüro mit Umbau der Grundschule beauftragt

    Eckpunkte für weiteres Vorgehen stehen

    Zur Erweiterung des Kindergartens Höpfingen muss das Schulgebäude umgebaut werden. Flucht- und Rettungswege müssen genauso angepasst werden wie der Brandschutz im Gebäude. Höpfingen. Die Umbaumaßnahmen im Schulgebäude zur Erweiterung des Kindergartens Höpfingen sowie die Vorstellung des Forstwirtschaftsplanes 2018 durch Forstamtsleiter Jörg Puchta bildeten... [mehr]

  • Kindergarten Waldstetten Hilfsaktion für Mädchen an Walldürn

    Kinder sammelten 400 Euro für die erkrankte Salina

    Das schwere Schicksal der vierjährigen Salina aus Walldürn berührt eine ganze Region. Seit Februar diesen Jahres ist die tapfere Salina in Gießen in einer Kinderherzchirurgie als Patientin und wartet dort seither auf eine Herztransplantation. Von diesem traurigen Schicksal haben die Kinder des Kindergartens St. Josef in Waldstetten nicht nur gehört, sie haben... [mehr]

  • Seniorenfeier in Höpfingen Traditionsveranstaltung fand heuer erstmals im Gemeindezentrum statt

    Nachdenkliches zur besinnlichen Zeit

    Alljährlich seit 54 Jahren beschert die Gemeinde Höpfingen ihren Senioren in der Vorweihnachtszeit besinnliche Stunden bei der Seniorenfeier, heuer erstmals im katholischen Gemeindezentrum. Die Kindergartenkinder aus Höpfingen und Waldstetten bescherten ihrem begeisterten Publikum wieder ein musikalisch-heiteres Programm. Wie bereits in der ersten, von... [mehr]

Igersheim

  • Kolpingsfamilie Igersheim Theatergruppe „Bühnenreif“ probt derzeit fleißig für ihr neues Stück „Stirb schneller Liebling“

    Nur um Haaresbreite an der Katastrophe vorbei

    „Stirb schneller Liebling“ heißt das aktuelle Stück der Theatergruppe „Bühnenreif“ der Kolpingsfamilie Igersheim. Es stammt aus der Feder von Hans Schimmel. Wenn sich am Freitag, 28. Dezember um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrsaal St. Michael erstmals der Vorhang für das neue Stück öffnet, geht die Theatergruppe „Bühnenreif“ ins 28. Jahr ihres... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Nikolausturnen Verschiedene Darbietungen der Mitglieder des TSV „Jahn“ Kreuzwertheim zeigten vielfältiges Angebot

    Einblick in die Gruppenarbeit

    Genau wie im Lied besungen, wurde von den Kindern am Sonntagnachmittag in der Kreuzwertheimer Dreschhalle „Welch ein Trubel, welch ein Leben“ entfacht. Kreuzwertheim. Wer kennt es nicht, das Weihnachtslied „Morgen Kinder wird’s was geben“? Ändert man im Text nur eine Zeile etwas ab, dann heißt sie „Welch ein Trubel, welch ein Leben wird in dieser Halle... [mehr]

Külsheim

  • Freiwillige Feuerwehr Külsheim Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen / Zahlreiche Einsätze und Aktivitäten im abgelaufenen Jahr

    Die Mannschaft gilt insgesamt als gut aufgestellt

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Külsheim, Abteilung Stadt, bildete den würdigen Rahmen für ganz besondere und nicht alltägliche Ehrungen und es wurde Rückschau auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr gehalten. Stadt- und Abteilungskommandant Heiko Wolpert eröffnete die Versammlung, an der neben den aktiven Wehrmännern und -frauen auch... [mehr]

  • Lagerhalle beschädigt

    Driftmanöver auf einem Parkplatz

    Auf einem Parkplatz in der Webereistraße in Külsheim hat am Sonntagnachmittag ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug bei einem „rutschigen Fahrmanöver“ die angrenzende Lagerhalle beschädigt. Vermutlich prallte er mit dem Heck seines Fahrzeuges gegen die Blechverkleidung der Halle und trug dabei auch einen Schaden am Rücklicht seines Autos davon. Ob ein... [mehr]

  • Gemeinderat Külsheim Kommunaler Klimaschutz als Thema

    Ein neues Leitbild verabschiedet

    Die Sitzung des Külsheimer Gemeinderats hatte am Montag das Thema „Kommunaler Klimaschutz der Stadt Külsheim“ zu bearbeiten. Es kam sowohl zur Verabschiedung eines Leitbildes als auch zu einer Kooperationsvereinbarung hinsichtlich einer Energieberatung. Heiko Wolpert von der Stadtverwaltung führte aus. 2016 habe die Stadt Külsheim das Projekt... [mehr]

  • Gemeinderat Bedarfsplan wird nach und nach umgesetzt

    Logistikfahrzeug für Wehr

    Der Schlosssaal der Festhalle war am Montag Tagungsort für die letzte öffentliche Sitzung des Gemeinderates 2017. Alle Beschlüsse wurden ohne Gegenstimmen gefasst. Heiko Wolpert von der Verwaltung erläuterte zur Auftragsvergabe für die Lieferung eines Gerätewagen-Transporters für die Feuerwehr (Abteilung Stadt). So werde der Bedarfsplan nach und nach... [mehr]

  • Zehnter literarischer Salon Der Autorenkreis „Wortlese“ Uissigheim feierte unter dem Motto „Hört das denn nie auf?“ ein kleines Jubiläum

    Wie viel Veränderung hält jeder aus?

    Der Autorenkreis „Wortlese“ Uissigheim feierte am Sonntagnachmittag in der Weinstube „Zum Rebstock“ ein kleines Jubiläum. Denn es stand bereits der zehnte literarische Salon an, diesmal betitelt mit „Hört das denn nie auf?“ Marion Betz (Uissigheim), Armin Hambrecht (Gerlachsheim), Martin Köhler (Reicholzheim) und Peter-Michael Sperlich (Uissigheim)... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kunst Der Künstler Stefan Soravia bestreitet die 23. Ausstellung in der LaudaFabrikGalerie / Vernissage mit 230 Gästen

    Blick auf die Geheimnisse der Natur

    Der Künstler Stefan Soravia bestreitet die Dezember-Ausstellung in der FabrikGalerie Lauda und damit gleichzeitig den Höhepunkt im Kunstjahr des Unternehmens. Lauda. Die Biografie des Künstlers Stefan Soravia ist schnell zu verstehen, geboren in Ulm, Studium von Grafik-Design in Pforzheim sowie in den 80er Jahren Studium der Malerei bei Professor Ben Willikens in... [mehr]

  • „Klasse Azubis“ Zwei Auszubildende der Stadtverwaltung Lauda-Königshofen wollen die Tageszeitung nicht mehr missen / Auszeichnung bei Wissenstest

    Die täglichen Geschehnisse sauber geordnet

    Die Auszubildenden der Stadtverwaltung Lauda-Königshofen sind super. Das bewiesen sie nun beim Wettbewerb „Klasse Azubis“. Lauda-Königshofen. Dass die Stadt Lauda-Königshofen buchstäblich „Klasse Azubis“ hat, wurde bei der erfolgreichen Teilnahme am gleichnamigen Wettbewerb deutlich. Die Initiative fördert die Persönlichkeitsentwicklung durch... [mehr]

  • Vereine Ehrungen beim FC Heckfeld

    Heinz Ullmann seit 50 Jahren Mitglied

    Im festlichen Rahmen der Jahresabschlussfeier des FC Heckfeld begrüßte der Vorsitzende Ralf Hemlein alle Mitglieder. Diese vorweihnachtliche Feier, so der Vorstand, soll ein Dank an alles sein, die durch Ihren aktiven Einsatz, aber auch durch ihre individuelle Unterstützung die Arbeit im Verein und der Gemeinschaft unterstützen und fördern. In diesem Rahmen... [mehr]

  • ETSV Lauda Abschlussfeier in der vereinseigenen Halle am Bahnhof

    Jedermänner erringen 18 Sportabzeichen

    Jetzt musste noch einmal der Vorgänger ran: Zwar hatte zu Beginn von 2017 Lothar Weis das Amt des Übungsleiters bei der Gruppe der Jedermänner des ETSV Lauda übernommen, doch aufgrund einer Erkrankung oblag die Würdigung der erfolgreichen Akteure erneut dem zuvor nach 23-jähriger Tätigkeit an vorderster Front verabschiedeten Wilfried Bickel. Denn auch diesmal... [mehr]

  • Advent Dorfweihnacht in Beckstein präsentierte sich zeitweise als Winter-Wunderland

    Sogar Frau Holle spielte mit

    Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wurde nun im Hof der neuen Becksteiner WeinWelt erneut die Glühweinparty der Becksteiner Winzer und die Becksteiner Dorfweihnacht der Vereine veranstaltet. Trotz der kühlen Temperaturen kamen bereits zahlreiche Besucher am Freitag, um einen stimmungsvollen Winterabend zu erleben. Hier heizte vor allem ein DJ den Gästen... [mehr]

  • Sport Urkunden für die Platzierten und Pokal für den Vereinsmeister Thomas Stolze

    Tischtennisverein Oberlauda ehrt seine Pokalsieger

    Wenn man auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken kann, dann macht man das mit Freuden und mit Freunden, zumindest beim Tischtennisverein (TTV) Oberlauda, und zum Ende eines Kalenderjahres bietet sich die Vorweihnachtszeit dafür geradezu an. Der Vorsitzende Volker Dorstewitz würdigte zu Beginn der Feier alle Mitglieder, die dem TTV jederzeit mit Rat und Tat zur... [mehr]

  • Sport Schüler der Gemeinschaftsschule absolvierten das Spielabzeichen

    Werbung für den Handballsport

    14 Schüler der Lerngruppe sieben der Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen haben erfolgreich ihr Handballspielabzeichen abgelegt. Edwin Schad von der HG Königshofen/Sachsenflur führte die Schüler, die zurzeit aufgrund von Renovierungsarbeiten in der Gemeinschaftschule in Lauda in der Königshöfer Turmbergschule unterrichtet werden, in die Grundlagen des... [mehr]

  • Kirchenkonzert Sängerbund Sachsenflur und Kirchenchor Oberschüpf gestalteten Gottesdienst mit

    Zwei Chöre beim Singen vereint

    Der Sängerbund Sachsenflur und der evangelische Kirchenchor Oberschüpf bereicherten am zweiten Advent den Adventsgottesdienst mit einigen Vorweihnachtsliedern. Wie ein kleines Konzert, so erfüllend und adventlich beseelt mit einigen teils bekannten Kompositionen, hatten beide Chöre mit ihrem Dirigenten Kurt Meyer den Gottesdienst unter Pfarrer Dr. Heiner... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen Beim Internationalen Kurzbahnwettkampf stellte der TV-Nachwuchs drei neue Vereinsbestleistungen sowie 46 persönliche Bestmarken auf

    Erfolgreiche Rekordjagd in Gmünd

    Die Schwimmer des TV Bad Mergentheim kehrten erfolgreich vom 6. Internationalen Kurzbahnwettkampf aus Schwäbisch Gmünd zurück. Sie wurden für ihre Leistungen mit acht Gold-, acht Silber-, fünf Bronzemedaillen, 46 neuen persönlichen Bestzeiten und drei neuen Vereinsjahrgangsrekorden belohnt. In Schwäbisch Gmünd wollten die TV-Schwimmer in erster Linie ihre... [mehr]

  • Volleyball Zwei klare Siege in der Bezirksliga Ost Unterfranken gegen den TSV Münnerstadt II und die SG Ochenfurt/Gaukönigshofen

    Herren des TSV Röttingen festigen die Tabellenspitze

    TSV Münnerstadt II – TSV Röttingen 0:3 (13:25,16:25,13:25) TSV Röttingen – SG Ochsenfurt/Gaukönigshofen 3:0 (25:16,25:15,25:21) Am Ende des Spieltags in Münnerstadt kannte der Jubel bei den Röttinger Volleyball-Herren keine Grenzen mehr. Die Mannschaft sich im Spitzenspiel der Bezirksliga Ost Unterfranken gegen den schärfsten Widersacher um den Aufstieg... [mehr]

  • Schach

    Licht und Schatten

    In sportausübenden Vereinen wechseln sich häufig Licht und Schatten in schöner Regelmäßigkeit ab. Für etwas Schatten sorgte bei den Schachfreunden Anderssen Bad Mergentheims zuletzt die in den Vorjahren so erfolgreichen zweiten und dritten Teams. Auch beim vergangenen Wettkampftag in der Verbandsliga und der Bereichsklasse war gegen Karlsruhe und Steinsfurt... [mehr]

  • Leichtathletik Nikolauslauf in Ochsenfurt

    Rund durch die Altstadt

    Zum Nikolauslauf, dem größten sportlichen Ereignis in Ochsenfurt, hatten sich wieder zahlreiche Läufer angemeldet. Bei leichtem Schneetreiben gingen Läufer im Alter von 3 bis 77 Jahren auf die verschiedenen Rundstrecken durch die Altstadt von Ochsenfurt. In den Schülerklassen gingen jeweils rund 70 Teilnehmer an den Start. Über ein Kilometer in der Klase U10... [mehr]

  • Tischtennis

    Souveräner Sieg des VfB

    Bezirksklasse A Hohenlohe VfB Bad Mergentheim I – TTC Kottspiel 9:3 Bad Mergentheim: Pattschull, J. Uhl, Schrickel, H. Wegner, Giller, Knorr. Der Auftakt verlief ganz verheißungsvoll, denn zwei der drei Eingangsdoppel gingen an den VfB. Uhl/Knorr gaben ihr Spiel ab, Pattschull/Schrickel und Wegner/Giller dagegen gewannen. Unterbrochen wurde die Mergentheimer... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum In entscheidender Phase / Als wirkungsvoll eingestuft

    Sehr hohe Antragszahl aus Kommunen

    Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum des Landes Baden-Württemberg (ELR) kommt in die Entscheidungsphase. Aus den Städten und Gemeinden waren die privaten, gewerblichen und kommunalen Projektanträge bis Ende Oktober vorzulegen. Die eingereichten Unterlagen wurden jetzt im ELR-Koordinieungsausschuss vorgestellt und auf ihre Förderfähigkeit geprüft. Mit der... [mehr]

Mudau

  • Kolpingfamilie Mudau Jugendtheater-Gruppe gab mit „Kommst Du mit?“ ihr gelungenes Debüt im Pfarrsaal

    Zehn- bis 13-Jährige wurden mit ihrer Rolle eins

    „Kommst Du mit?“: Mit zwei Aufführungen dieses Einakters von Detlef Schreiber gab die Jugendtheater-Gruppe des Mudauer Kolpingfamilie ihr gelungenes Debüt im voll besetzten Pfarrsaal. Der lautstarke und lang anhaltende Beifall für den Theaternachwuchs war mehr als verdient. Unter der Regie von Carolin Linz, Kerstin Rechner, Heidi Trunk und Thomas Streun hatten... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Hilfe für regionale Projekte Neckarsulmer Audi-Belegschaft spendet / Seit 40 Jahren weihnachtliches Engagement für Hilfsbedürftige

    Rekordsumme von 275 000 Euro gesammelt

    Für viele Bedürftige der Region bringt der Nikolaus ein besonderes Geschenk: Beim Jubiläumsspenden der Neckarsulmer Audi-Belegschaft – 40 Jahre Spenden für Hilfsbedürftige – sind 275 000 Euro für 34 soziale Einrichtungen zusammengekommen. Mit der Aktion „Wunschbaum“ erfüllen die Mitarbeiter darüber hinaus individuelle Weihnachtswünsche von... [mehr]

  • Adventsausstellung bei Zürn

    Weihnachtsmarkt für die Landwirte

    Am dritten Advent ist es wieder soweit: Zürn lädt in den Standort Schöntal-Westernhausen zur jährlichen Adventsausstellung ein. Das große Gelände bietet am Samstag und Sonntag alles, was das Herz von Land- und Forstwirten, Kommunalarbeitern, Gartenliebhabern und Eigenheimbesitzern höher schlagen lässt. Den größten Teil davon wettergeschützt in beheizten... [mehr]

Niederstetten

  • Herrenzimmern Reservierung bei Theaterfreunden / Ab Freitag

    „Termin bei Petrus“

    Die Theaterfreunde Herrenzimmern zeigen ihr neuestes Stück im Februar. Der Dreiakter von Bernd Kietzke heißt „Termin bei Petrus“. An diesem Freitag startet die Platzreservierungsphase. Unter der Reservierungshotline 07932 / 606438 oder per E-Mail an „reservierung@theaterfreunde-hz.de“ können Plätze für die neue Saison, die am 3. Februar beginnt,... [mehr]

  • Theater in Vorbachzimmern

    Premiere ist am 13. Januar

    Der Vorbachzimmerner Theaterverein spielt wieder und die Premiere für das neue Stück „Dem Himmel sei Dank“ ist am Samstag, 13. Januar und nicht, wie fälschlich berichtet, am 3. Januar. Weitere Termine sind am Sonntag, 14., Freitag, 19., Samstag, 20., Freitag, 26. und Samstag, 27. Januar. Beginn ist außer am Sonntag, 14. Januar (17 Uhr) jeweils um 19.30 Uhr.... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 13. bis 14. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Stadt hat den Erwerb eines Grundstücks in der Hagerstraße beschlossen / Dort soll ein neues Feuerwehrgerätehaus gebaut werden

    Eisenbahnbrücke wird durch Neubau ersetzt

    In der jüngsten Sitzung des Osterburkener Gemeinderats wurden innerhalb einer guten Stunde die neun Punkte der Tagesordnung abgearbeitet. Osterburken. Im Mittelpunkt stand neben der redaktionellen Änderung der Feuerwehrsatzung das Planfeststellungsverfahren zur Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die Kirnau und die Einbringung des Haushaltes 2018, dessen Zahlen... [mehr]

Ravenstein

  • In Ravenstein Auch 2018 stehen viele kulturelle und sportliche Termine auf dem Kalender

    Ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt

    Viele kulturelle und sportliche Veranstaltungen stehen auch 2018 auf dem Veranstaltungskalender der Stadt Ravenstein. Januar: 5. Winterfeier des TSV Oberwittstadt; 14. Jahreshauptversammlung des Musikvereins Oberwittstadt; 20. Theaterabend der Berlschemer Bühne bei der Blaskapelle Erlenbach; 21. „25 Jahre Seniorennachmittag“ der evangelischen Kirchengemeinde;... [mehr]

  • Firma Nied Die Ehrung langjähriger und verdienter Mitarbeiter stand im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier des Unternehmens

    Geschäftsjahr kann erfolgreich abgeschlossen werden

    Bei der Weihnachtsfeier der Firma Nied stand die Ehrung langjähriger Mitarbeiter im Mittelpunkt. Firmenchef Hartmut Nied begrüßte auch im Namen seiner Ehefrau Beate die Betriebsangehörigen, darunter auch Seniorchef Johannes Nied. Er ließ das Geschäftsjahr Revue passieren und betonte, dass es dank des Einsatzes und Fleißes aller Mitarbeiter erfolgreich... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Europäisches Kulturerbe-Siegel Ehemaliges Konzentrationslager Natzweiler und seine Außenlagen ausgezeichnet

    Wichtiges Signal für Völkerverständigung

    Das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler und seine Außenlager, darunter auch KZ-Gedenkstätte Neckarelz, erhalten das Europäische Kulturerbe-Siegel. Der Antrag wurde unter französischer Federführung und baden-württembergischer Beteiligung erarbeitet und im Frühjahr 2017 eingereicht. Von einer international besetzten unabhängigen Jury wurde er zur... [mehr]

Seckach

  • „Sängerbund“ und Arbeitskreis „Soziales Netzwerk“ Auch wenn das „Kasperle“ absagen musste, hatten die Kleinen ihren Spaß

    „Nikolausnachmittag für alle“ stieß auf Anklang

    Der „Nikolausnachmittag für alle“, organisiert vom Seckacher Gesangverein „Sängerbund 1872“ und dem Arbeitskreis „Soziales Netzwerk“, ist eine liebgewordene Traditionsveranstaltung. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Bernhard Heilig übernahm Christa Parstorfer die Moderation. Sie begrüßte Eltern, Kinder und natürlich den Bischof (Otto Schmutz).... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ausstellung Eisenbahn-Modelle aus allen Epochen im Tauberfränkischen Landschaftsmuseum

    „Mit Volldampf voraus“ lautet das Motto

    Die Modelleisenbahn-Ausstellung „Mit Volldampf voraus“ wurde am vergangenen Freitag von der Vorsitzenden der Tauberfränkischen Heimatfreunde, Kerstin Haug-Zademack, im Rahmen eines Festakts eröffnet. In der oberen Diele des Tauberfränkischen Landschaftsmuseums sind zahlreiche Eisenbahnmodelle aus allen Epochen zu sehen. Rudi Knaus von den Tauberfränkischen... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Treffen im Kirchsaal mit Bewohnern der Anschlussunterbringung / Projekt soll fortgesetzt werden

    Flüchtlingskinder freuten sich über Besuch vom Nikolaus

    Der Nikolaus besuchte am vergangenen Freitag Flüchtlingskinder aus der Anschlussunterbringung in Tauberbischofsheim. 25 Kinder, die alle die örtlichen Kindergärten und Schulen besuchen, waren mit ihren Müttern im Kirchsaal der Evangelischen Kirchengemeinde versammelt, als der Nikolaus (Günther Müsse) ihnen einen Besuch abstattete. Er erzählte Geschichten über... [mehr]

  • Aquaplaning auf der A 81

    In Mittelleitplanke geschleudert

    Glück im Unglück hatte eine 42-Jährige, die am Montagmorgen mit ihrer Mercedes E-Klasse auf der A 81 zwischen der Anschlussstelle Tauberbischofsheim und der bayerischen Landesgrenze verkehrsbedingt bremste, so dass ihr Fahrzeug aufgrund der nassen Fahrbahn ins Rutschen geriet und in die Mittelleitplanke schleuderte. Danach konnte sie ihr fahruntüchtiges Fahrzeug... [mehr]

  • TSV Tauberbischofsheim Nachwuchs beim Pentathlon des Deutschen Judo-Bundes erfolgreich

    Jugend legte Judo-Sportabzeichen ab

    Die Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim hat sich auch bei der sechsten Ausführung, dem Pentathlon, es ist das Judo-Sportabzeichen für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren des Deutschen Judo-Bundes, abermals mit teilweise sehr guten sportlichen Leistungen hervorgetan. Anspruchsvolle Disziplinen Der Judo-Pentathlon ist angelehnt an den Pentathlon der... [mehr]

  • Feierliche Einweihung im „Hofhaus“ Abteilung Heimatpflege des Vereins für Obst- und Gartenbau richtete Raum in den historischen Gemäuern ein

    Kleines Dorfmuseum liebevoll gestaltet

    Im „Hofhaus“, einem der ältesten Gebäude Hochhausens, hat die Abteilung Heimatpflege des Vereins für Obst- und Gartenbau in historischen Gemäuern ein kleines Heimatmuseum eingerichtet. Hochhausen. 1671 wurde der Raum zunächst als öffentliche Kapelle errichtet, 1780/81 wurde er zum „oratorium privatum“, zum privaten Ort des Gebets für die Bewohner des... [mehr]

  • Freie Wählervereinigung Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

    Vorstand im Amt bestätigt

    Kurz vor Beginn der Mitgliederversammlung der Unabhängigen Freien Wählervereinigung (UFW) tauchten die Anwesenden zusammen mit dem langjährigen Mitglied Ingo Brudereck in die Geschichte der am 15. Dezember 1980 unter Vorsitzendem Roland Barth und dessen Stellvertreter Bernhard Gehrig ins Leben gerufenen Vereinigung ein. Rückblick des Vorsitzenden Der aktuelle... [mehr]

Walldürn

  • Adventskonzert in der Basilika Solisten und Ensembles der Städtischen Musikschule Walldürn stimmten das Publikum auf Weihnachten ein

    Festliche Kompositionen großer Meister

    Ob als Solisten oder in verschiedenen Ensembles: Die Nachwuchsmusiker der Städtischen Musikschule wussten beim Adventskonzert in der Basilika zu überzeugen. Walldürn. Sehr gut besucht war am Sonntag das Adventskonzert der Städtischen Musikschule Walldürn in der Basilika. Zur Erbauung der Zuhörer ließen Musikschüler, Erwachsene und Musiklehrer aus den... [mehr]

  • Einstimmung auf das Fest

    Weihnachtsmarkt in Altheim

    Der kleine, aber feine Altheimer Weihnachtsmarkt auf dem Pfarrer Hauser Platz findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt. Am Samstag, 16. Dezember, bieten die teilnehmenden Vereine wieder kulinarische Spezialitäten und ein ansprechendes musikalisches Rahmenprogramm. Auch der Nikolaus hat seinen Besuch wieder zugesagt und zur Eröffnung gibt es in diesem Jahr eine... [mehr]

  • Leserbrief Zum Artikel „Eine Planung voller Widersprüche“ vom 7. Dezember / Für und Wider neu abwägen

    Will der GVV die „Arche Noah für alte Obstsorten“ versenken?

    Der Beschluss des Gemeindeverwaltungsverbands Hardheim-Walldürn und der Artikel von Herrn Scherer, der eine sehr saubere Darstellung der aktuellen Sachlage veröffentlicht hat, haben mich tief getroffen. Es liegt mir fern, mich einige Jahre nach dem Ende meines Engagements noch einmal in die Angelegenheiten des Biotopschutzbunds einzumischen. Ergänzend möchte ich... [mehr]

Weikersheim

  • Firma CeraCon Strategische Partnerschaft mit Aga Shanghai eingegangen

    Präsenz im asiatischen Raum verstärkt

    Das Weikersheimer Maschinenbauunternehmen CeraCon ist eine Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen Aga, Advanced Global Alliance, eingegangen. Bereits seit längerer Zeit war CeraCon auf der Suche nach einem Partner, der im asiatischen Raum Sales- und Servicedienstleistungen für das Unternehmen anbieten kann. Erste Kontakte wurden bereits im Frühjahr 2017... [mehr]

  • 90. Geburtstag Georg Schwarz arbeitete 40 Jahre lang als Schreiner in Weikersheim

    Von Litauen an die Tauber

    Dieser Tage feierte Georg Schwarz seinen 90. Geburtstag in erstaunlicher geistiger und körperlicher Frische. Auf die Frage, wie er es schaffe, noch so fit und vital zu sein, meint der Jubilar schmunzelnd, dass er sich betätigt, sich interessiert und sich durch die Zeitung informiert. Am Leben teilzunehmen, das sei gut für Körper und Geist. Besonders gerne arbeite... [mehr]

Werbach

  • Zum fünften Mal „Weihnachtszauber im Schlossgarten“

    Zahlreiche Besucher

    Der Verein für Kultur und Heimatpflege Neubrunn veranstaltete zum fünften Mal den Weihnachtsmarkt „Weihnachtszauber im Schlossgarten“. Zahlreiche Marktbesucher nutzten das winterliche Wetter, um über den festlich beleuchteten und verschneiten Markt im Schlossgarten zu bummeln, mit Freunden und Bekannten zu plaudern, sich an den kulinarischen Angeboten zu laben... [mehr]

Wertheim

  • Amtsgericht Mit dem Handy während der Fahrt telefoniert und von der Polizei erwischt

    Alle Schwindeleien halfen nichts

    Eine Autofahrerin aus Kreuzwertheim behauptete beim Amtsgericht Wertheim, sie habe während der Autofahrt eine E-Zigarette ans Ohr gehalten, nicht ihr Handy. Für die Richterin war das unglaubhaft, und sie verurteilte die 20-Jährige wegen verbotswidriger Nutzung eines Telefons beim Fahren zu 60 Euro Bußgeld. Die Fahrerin erhält einen Punkt in Flensburg. Die... [mehr]

  • Ehrung Die Firma Pink Thermosysteme zeichnete langjährige Mitarbeiter aus

    Am Standort Bestenheid weiter wachsen

    Rekordumsatzzahlen, volle Auftragsbücher und ein wachsender Mitarbeiterstamm. Hinter der Firma Pink GmbH Thermosysteme liegt ein überaus erfolgreiches aber auch arbeitsreiches Jahr, wie Frau Andrea Althaus auf der Betriebsversammlung vom Freitag, 8. Dezember, verkündete. Aufgrund der guten Branchenlage bleibt die Nachfrage nach Vakuumlötanlagen sehr stark und... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium ausführlich über die aktuelle Situation auf dem Wertheimer Arbeitsmarkt informiert

    Den Firmen fehlen die Mitarbeiter

    Der Markt ist quasi leer gefegt: Einen informativen Überblick über die Situation auf dem Arbeitsmarkt im Raum Wertheim erhielt der Gemeinderat bei der letzten Sitzung des Jahres. Wertheim. „Wir haben derzeit einen Top-Arbeitsmarkt“, sagte Tanja Adelberger von der Geschäftsstelle Wertheim der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim. „Das wirkt... [mehr]

  • Meefisch-Pokal Publikumspreis des Illustrationswettbewerbs geht an Ilonka Baberg

    Der frisch gekürte Preisträger 2017 heißt Horst Hellmeier

    Nun steht es fest: Der Meefisch-Pokal für den besten Beitrag beim Bilderbuch-Illustrationspreis der Stadt Marktheidenfeld geht an Horst Hellmeier. Am Samstag erhielt der Künstler aus der Steiermark im Marktheidenfelder Franck-Haus den Preis aus den Händen von Erster Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder. Ausgezeichnet wurde Hellmeier mit dem „Meefisch“–... [mehr]

  • Nikolausschwimmen Werbach, Wenkheim und Külsheim dabei

    DLRG verbindet ortsübergreifend

    Ortsgruppenübergreifend hatten sich Mitglieder der DLRG-Ortsgruppen aus Wenkheim, Werbach und Külsheim getroffen, um gemeinsam am Nikolausschwimmen der Wasserwacht Kreuzwertheim teilzunehmen. Mit Neoprenanzügen ausgestattet, legten die Teilnehmer knapp vier Kilometer im vier Grad kalten Main zurück. Zusammen eroberte man die Wanderpokale für die stärkste... [mehr]

  • Bei einer Gegenstimme

    Holzlagerplatz für Dertingen

    Die Dertinger sollen einen weiteren Holzlagerplatz erhalten. Dazu wurden die Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des Bebauungsplans Sondergebiet Holzlagerplatz „Röte II“ auf den Weg gebracht. Bei einer Gegenstimme von Richard Diehm (Bündnis 90/Die Grünen) winkte der Gemeinderat das Projekt bei der Sitzung am Montag im Rathaussaal durch.... [mehr]

  • Im Wertheimer Gemeinderat notiert

    Einen Weihnachtsgruß verbunden mit Genesungswünschen an den erkrankten OB Stefan Mikulicz gab Bürgermeister Wolfgang Stein zu Beginn der Sitzung in Umlauf. Die Ansiedlung eines Unternehmens am „Almosenberg“ und die Verlängerung der Ankaufberechtigung für ein Grundstück am Reinhardshof betrafen zwei in der nichtöffentlichen Sitzung des Gremiums gefasste... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall auf A 3

    Ein im Stau stehender Lkw-Fahrer wechselte am Samstagmorgen mit seinem Lastzug auf der A 3 zwischen der Anschlussstelle Helmstadt und der Anschlussstelle Wertheim vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Vermutlich übersah er dabei einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Renault eines 34-Jährigen, sodass zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Nach kurzem Anhalten... [mehr]

  • Änderung der Vorschriften Ursache sind gestiegene Baukosten

    Neue Richtsätze für Kostenermittlung festgelegt

    Das Bauamt des Landratsamtes Main-Spessart gibt bekannt, dass ab 1. Januar im Baugenehmigungsverfahren neue Richtsätze zur Baukostenermittlung bei Hochbauten gelten. Diese können ab sofort im Internet unter www.main-spessart.de in der Rubrik „Bauen & Energie“ heruntergeladen werden. Die Richtsätze sind im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren als Mindestsätze... [mehr]

  • Liederkranz Dertingen Adventliches Konzert in der Wehrkirche mit besinnlichen Liedern und einfühlsamen Lesungstexten

    Wohlklang von Glaube, Hoffnung, Liebe

    „Glaube, Liebe, Hoffnung“ – mit diesen christlichen Tugenden war das Konzert im Advent des Liederkranzes Dertingen in der Wehrkirche überschrieben. Besinnliche Lieder und einfühlsame Lesungstexte machten in einer sehr gut gegliederten Darbietung den Glauben erlebbar. Dicht gedrängt saßen die Konzertbesucher in der voll besetzten Kirche und erlebten eine... [mehr]

Würzburg

  • Zwei Verletzte

    40-Tonner prallt auf Kleinwagen

    Ein 40-Tonner-Lkw prallte am Montagabend auf der A 3 in Höhe der Rastanlage Würzburg auf einen Kleinwagen. Zwei Insassen im Pkw wurden dabei verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 15 000 Euro. Gegen 19.40 Uhr war eine 26-Jährige in Richtung Nürnberg unterwegs. Verkehrsbedingt bremste sie ihren Ford Fiesta stark ab. Ein 58 Jahre alter... [mehr]

  • Firmengebäude geräumt

    Sprengbomben am Flugplatz entschärft

    Der Fund zweier amerikanischer Sprengbomben im Bereich des Flugplatzes hat die Räumung einiger Firmen am gestrigen Dienstag zur Folge. 45 Kilogramm schwer Am Vormittag wurden im Zuge von Überprüfungen einer Fachfirma hinsichtlich derartiger Altlasten die beiden Sprengkörper mit einem Gewicht von jeweils 45 Kilogramm entdeckt. Der Betreiber des Flugplatzes... [mehr]