Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 11. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • IHK berät Existenzgründersprechtag im Rathaus Adelsheim

    Eine gute Idee zu haben, reicht nicht aus

    Die Gründe, sich selbstständig zu machen sind sehr unterschiedlich. Doch egal, ob man der Arbeitslosigkeit entfliehen, eine tolle Idee umsetzen oder den Betrieb der Mutter weiterführen möchte – man muss sich gründlich vorbereiten. Um Bruchlandungen zu vermeiden, bietet das Starter-Center der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar am 18. Januar um... [mehr]

  • In Adelsheim Schau im Sitzungssaal des Rathauses

    Modellbahn-Ausstellung

    Das leise Rauschen, das Rattern und Zischen, das Pfeifen und Quietschen vieler kleiner Züge ist zu hören, wenn am 40. Adelsheimer Weihnachtsmarkt im großen Sitzungssaal des Rathauses die fünfte Sonderausstellung „Modelleisenbahnen“ stattfindet. Nach dem großen Zuspruch in den letzten Jahren und dem Wunsch vieler Besucher – vor allem Kinder und Jugendlicher... [mehr]

Assamstadt

  • Großzügige Spendenaktion der Firma Ansmann 1600 bunte Schlümpfe-Nachtlichter im Wert von 32 000 Euro an Kinder in der Region verteilt

    Ausdruck großer Heimatverbundenheit

    In vielen Kinderzimmern der Region wird es in den nächsten Tagen hell und bunt. In einer großzügigen Spendenaktion verschenkt die Firma Ansmann in Assamstadt in der Vorweihnachtszeit an 60 Kindergärten im Umkreis von 15 Kilometern 1600 farbige Schlümpfe-Nachtlichter mit einem Gesamtwert von 32 000 Euro. Damit, so der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Musikshow „Weihnacht mit Stefan Mross“ vermittelt mit Handgemachtem gute Laune und viel Gefühl / Lokalmatadorin „Liane“ mit bezaubernder Stimme und positiver Ausstrahlung

    Alles, was deutsche Schlager liebenswert macht

    Derzeit auf Tournee, präsentierte Stefan Mross – der stets gut gelaunte, sprachgewandte und beliebte TV-Moderator – im gut besuchten Kursaal seine aktuelle Show „Weihnacht mit Stefan Mross“. Bad Mergentheim. Der Moderator der überaus beliebten Sendung aus dem Europapark Rust „Immer wieder sonntags“ brachte frei nach dem Motto „Klasse schlägt Masse“... [mehr]

  • Ökumenischer Hospizdienst Hospizgruppe besteht seit 20 Jahren und soll jetzt als gemeinnütziger Verein auf einer breiteren Basis stehen

    Einsatz für Schwerkranke auf festen Boden gestellt

    Eine ökumenische Hospizgruppe besteht in der Kurstadt seit 20 Jahren. Als gemeinnütziger Verein soll sie in Zukunft gesellschaftlich auf eine breitere Basis gestellt werden. Fördermitglieder werden gesucht. Unter der Trägerschaft der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde stand die bisherige Arbeit. Sie bot Begleitung und seelische Unterstützung für... [mehr]

  • Kaufmännische Berufsschule Bad Mergentheim Abschlussfeier der Winterprüfung / Absolventen erbrachten sehr gute Leistungen

    Fast drei Viertel mit Preisen und Lob

    In vorweihnachtlich bester Stimmung haben die Schüler der kaufmännischen Berufsschule Bad Mergentheim die Abschlusszeugnisse der Winterprüfung in Empfang genommen. Bad Mergentheim. Die Absolventen haben sehr gute Leistungen erzielt: 72 Prozent von ihnen wurden mit Preisen und Belobigungen ausgezeichnet. Die guten Ergebnisse lobte Oberstudienrätin Ute Pflüger,... [mehr]

  • Neurologie am Caritas-Krankenhaus Seit 25 Jahren werden Patienten aus ganz Nord-Württemberg behandelt / Jubiläum mit Symposium begangen

    Größter Versorger im Bereich Neurologie

    Vor 25 Jahren wurde am Caritas-Krankenhaus die Klinik für Neurologie eingerichtet. Heute ist sie der größte Versorger für neurologische Patienten in Nord-Württemberg. Bad Mergentheim. Mit einem hochrangig besetzten Fachsymposium im Deutschordensmuseum wurde dieses Jubiläum am Samstag begangen. Die Zunahme neurologischer Erkrankungen hatte die Verantwortlichen... [mehr]

  • Freitagnacht in Wachbach Sechs junge Männer können sich rechtzeitig retten / Brand verursacht 50 000 Euro Schaden

    Im Topf überhitztes Frittierfett hat sich entzündet

    Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass ein Zimmerbrand in Wachbach, der aufs gesamte Haus überzugreifen drohte, schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Gegen 23 Uhr wurden am späten Freitagabend die Abteilungen Wachbach und Hachtel sowie der Kernstadt alarmiert und eilten mit mehreren Fahrzeugen sowie rund 30 Mann in die... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren Auslandspraktikum in den Niederlanden

    Mit wertvollen Eindrücken wieder zurückgekehrt

    Vivien Vollrath ist die Gewinnerin des Hauptpreises des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren Main-Tauber. Der Förderkreis Main-Tauber schreibt seit 1988 Förderpreise in Gestalt von vierwöchigen Auslandspraktika für Absolventen der beruflichen Gymnasien in Wertheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim aus. Mitglieder des Förderkreises stellen die Praktika... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Neue Nummern ermittelt

    Der Lions Club Bad Mergentheim hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Hinter den Türchen verbergen sich Geld- und Sachpreise im Wert von mehreren Tausend Euro. Die individuelle Glücksnummer steht auf der Vorderseite des Kalenders. Die Glücksnummern und die Gewinne für den jeweiligen Tag sind täglich in den Fränkischen... [mehr]

  • Tag der Menschenrechte Amnesty zeigt Film im „Movies“

    Plädoyer für mehr Menschlichkeit

    Zum Internationalen Tag der Menschenrechte zeigt Amnesty International Bad Mergentheim am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im „Movies“ den finnisch-deutschen Spielfilm „Die andere Seite der Hoffnung“ des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki aus dem Jahr 2017. Der Eintritt ist frei. An dem Filmabend, den Amnesty mit dem “Movies“ veranstaltet, ist... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt im Kurpark Nach verhaltenem Beginn erfreute sich die Veranstaltung regen Zuspruchs

    Stimmungsvoller Adventszauber

    Stimmungsvoller Adventszauber herrschte auch heuer wieder im Bad Mergentheimer Kurpark beim Weihnachtsmarkt in und vor der Wandelhalle, der on Freitagnachmittag bis zum frühen Sonntagabend stattfand. Dabei präsentierten viele Händler, Kunsthandwerker, Anbieter und Hersteller an fast 30 Ständen in der Wandelhalle und deren Foyer ein umfangreiches Angebot an... [mehr]

  • Kur- und Tourismusverein Nikolaus-Weinwanderung

    Themenjahr beendet

    Mit der traditionelle Nikolaus-Weinwanderung von Bad Mergentheim nach Markelsheim schloss der Kur- und Tourismusverein Bad Mergentheim (KTV) wiederum ein erfolgreiches Themen-Weinwanderjahr ab. 24 Teilnehmer erlebten einen interessanten Nachmittag bei Sekt, Wein und Weihnachtsgebäck. Nach einer kurzen Rast in Igersheim, wurden die Teilnehmer vom Nikolaus – Heinz... [mehr]

Boxberg

  • Landmaschinen Bach Jonas Wissinger zweiter Kammersieger

    Freude über Auszeichnung

    Im Rahmen einer Preisverleihung der Handwerkskammer Heilbronn-Franken wurden die Teilnehmer des praktischen Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks in Neckarsulm ausgezeichnet. „Sie haben Ihr Können bewiesen, sich mit anderen gemessen und können selbstbewusst in die Zukunft schauen“ freut sich Ulrich Bopp, Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.... [mehr]

  • Kulturkirche Zwei neue Weine der Edition vorgestellt / Spendenprojekt Holzskulpturen von Franz Musiol

    Genuss und Kunst perfekt vereint

    Mit jährlichem Wechsel zwischen den beiden Winzergenossenschaften, der GWF Kitzingen und der WG Beckstein, finden stets neue Editionen Kulturkichenweins ihre Weinfreunde das ganze Jahr hindurch. Die guten Tropfen sind: Ein 2016er Müller Thurgau Kabinett trocken, goldene Medaille des Badischen Weinbauverbandes. Der zweite Wein ist ein 2015er Oberschüpfer Altenberg... [mehr]

Buchen

  • Kunsthandwerkermarkt Landrat Dr. Achim Brötel lobt die Initiatoren und die 45 ausstellenden Künstler der bereits zum 15. Mal durchgeführten Veranstaltung

    „Sympathische, familiäre Herzlichkeit“

    Als „Kunst, die unser Leben bunter, lebens- und liebenswerter macht“, lobt Bürgermeister Roland Burger den 15. Kunsthandwerkermarkt in der Stadthalle Buchen. Buchen. Handgemachte, edle Geschenkartikel erfreuen sich gerade in der Adventszeit hoher Beliebtheit. Sie sind nicht nur als Geschenke, sondern ebenso als Dekoration für Heim und Haus äußerst gefragt.... [mehr]

  • Lions-Kalener

    Elftes Türchen geöffnet

    Gewinne im Gesamtwert von 1358 Euro gibt es im heutigen Adventskalender des Lions Club Madonnenland. Darin hat die Baden-Württembergische Bank in Bad Mergentheim fünf Geldspenden von je 100 Euro eingelegt, verteilt auf die Nummern 4250, 8441, 2305, 4297, 2660. Fünf Gutscheine über je 85 Euro kommen von der Praxis für Zahnheilkunde Rolf Mathias Weckbach in... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen Stellvertretender Schulleiter wurde bei der Gesamtlehrerkonferenz für sein 25. Dienstjubiläum geehrt

    Heiko Ihrig ist „nicht in Gold aufzuwiegen“

    . Heiko Ihrig, stellvertretender Schulleiter der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB), wurde anlässlich einer Gesamtlehrerkonferenz für sein 25. Dienstjubiläum geehrt. In seiner Ansprache blickte Schulleiter Konrad Trabold zunächst auf Ihrigs Werdegang zurück. Ihrig legte in Osterburken seine Abiturprüfung ab und studierte danach in Karlsruhe Maschinenbau. Als... [mehr]

  • Förderverein tagte Ausbildung bei der Stadtkapelle unterstützt

    Historisches Bilderbuch als Festschrift zum Jubiläum

    Der Förderverein der Stadtkapelle hat schon alle Fahnen in Richtung Jubiläum gesetzt, das sich deshalb auch wie ein roter Faden durch die Mitgliederversammlung im Hotel „Prinz Carl“ zog. Das Jahr 2018 wird ganz im Zeichen des großen Jubiläums 125 Jahre Stadtkapelle Buchen stehen. Dazu ist ein Reigen an Veranstaltungen geplant, der mit dem Frühlingskonzert am... [mehr]

  • Solistin beim Weihnachtskonzert in Stadtkirche Harfenlehrerin Christine Eberherr unterrichtet an der Musikschule Buchen

    Instrument wird meist von Frauen erlernt

    Als einzige Musikschule in der Region bietet die Joseph-Martin-Kraus-Musikschule in Buchen Harfenunterricht an. Lehrerin ist Christine Eberherr. Buchen. Christine Eberherr hat Harfe in Wien und Würzburg studiert und wird beim Weihnachtsoratorium am 16. Dezember in Buchen zu hören sein. Mit den Saiten-Instrumenten des Barden Troubadix aus den Asterix-Heften oder mit... [mehr]

  • Bauhistoriker begutachtete unterirdisches Bauwerk War Gewölbe unterm Platz „Am Bild“ eine Zisterne?

    Vermutlich aus dem 16. Jahrhundert

    Das Gewölbe unterm Platz „Am Bild“wurde im 16. Jahrhundert wahrscheinlich als Wasserspeicher oder Zisterne verwendet. Buchen. Bereits im Juni haben Bauarbeiter bei Rohrverlegearbeiten unter dem Platz „Am Bild“ einen Gewölbekeller entdeckt. Jetzt begutachtete der Bauhistoriker und Denkmalpfleger Peter Knoch das unterirdische Bauwerk. Durch einen Schacht nahe... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Ademi treffsicher und Müller bei den Kickers der Wirbelwind „zwischen den Linien“ / Trainer Schieles gute Idee mit zwei echten Spitzen

    Erfolg basiert auf mehreren Säulen

    Der „25-Punkte-Gag“ (wir berichteten in der Samstag-Ausgabe) machte bereits vor dem Spiel der Würzburger Kickers gegen Rot-Weiß Erfurt die Runde in den Räumen der „Flyeralarm-Arena“. Freilich: Es war ein Flachs und keinesfalls ein Anflug von Überheblichkeit, dass schon vor dem Anpfiff der Freitags-Partie die Parallele zur Aufstiegssaison 2015/16 gezogen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Neckarelz geht mit Niederlage in die Winterpause

    Nur zwei Mann auf der Bank

    VfB Gartenstadt – Neckarelz 2:1. Gartenstadt: Broll, Geissinger, Schaaf, Krohne, Hill, Muja, Urban, Kuhn, Schaudt (80. Hofstätter), Albrecht (85. Vidakovic), Pritchett. Neckarelz: Penz, Stötzel, Frey, Bitz, Schmidt, Böhm, Malinovski (57. Kurt), Hogen, Ahmeti, Luck, Kizilyar. Tore: 1:0 (24.) Krohne, 2:0 (31.) Hill, 2:1 (82.) Luck. – Schiedsrichter: Christian... [mehr]

  • Fußball Neckarelz geht mit Niederlage in die Winterpause

    Nur zwei Mann auf der Bank

    VfB Gartenstadt – Neckarelz 2:1. Gartenstadt: Broll, Geissinger, Schaaf, Krohne, Hill, Muja, Urban, Kuhn, Schaudt (80. Hofstätter), Albrecht (85. Vidakovic), Pritchett. Neckarelz: Penz, Stötzel, Frey, Bitz, Schmidt, Böhm, Malinovski (57. Kurt), Hogen, Ahmeti, Luck, Kizilyar. Tore: 1:0 (24.) Krohne, 2:0 (31.) Hill, 2:1 (82.) Luck. – Schiedsrichter: Christian... [mehr]

Handball

  • Handball DJK Rimpar unterliegt nach siebenstündiger Anreise TuSEM Essen mit 21:23, fühlt sich dabei aber von den Unparteiischen verschaukelt

    Schnee und Schiris waren gegen die „Wölfe“

    TuSEM Essen – DJK Rimpar Wölfe 23:21 Rimpar: Brustmann (Tor), Kraus, Schmitt (1 Tor), Schömig (3), Böhm (1), Gempp (1), Schäffer (1), Schmidt (5/davon 3 Siebenmeter), Kaufmann (3), Meyer, Brielmeier (2), Herth (4) Zuschauer: 1600.. Ein Freitagsabend-Spieltag war schon immer etwas anders, wenn es für die Wölfe auf Deutschlandreise ging. Nicht wenige der... [mehr]

  • Handball DJK Rimpar unterliegt nach siebenstündiger Anreise TuSEM Essen mit 21:23, fühlt sich dabei aber von den Unparteiischen verschaukelt

    Schnee und Schiris waren gegen die „Wölfe“

    TuSEM Essen – DJK Rimpar Wölfe 23:21 Rimpar: Brustmann (Tor), Kraus, Schmitt (1 Tor), Schömig (3), Böhm (1), Gempp (1), Schäffer (1), Schmidt (5/davon 3 Siebenmeter), Kaufmann (3), Meyer, Brielmeier (2), Herth (4) Zuschauer: 1600.. Ein Freitagsabend-Spieltag war schon immer etwas anders, wenn es für die Wölfe auf Deutschlandreise ging. Nicht wenige der... [mehr]

  • Handball Nach der sechsten Niederlage in Serie stecken die Erftäler endgültig im Abstiegskampf der Badenliga fest

    TV Hardheim gibt möglichen Sieg aus der Hand

    TV Friedrichsfeld – TV Hardheim 26:24 Hardheim: Ernst, Bauer (beide Tor), Leiblein, Hefner (2 Tore), Schneider (1), Ph. Steinbach (3), St. Gärtner (1), Huspenina, Käflein (7), Erbacher (1), R. Steinbach (6), D. Gärtner (3/davon 2 Siebenmeter). Was ist nur mit dem TVH los? Diese Frage stellen sich derzeit alle bekennenden Hardheim-Fans, die lange überlegen... [mehr]

  • Handball Nach der sechsten Niederlage in Serie stecken die Erftäler endgültig im Abstiegskampf der Badenliga fest

    TV Hardheim gibt möglichen Sieg aus der Hand

    TV Friedrichsfeld – TV Hardheim 26:24 Hardheim: Ernst, Bauer (beide Tor), Leiblein, Hefner (2 Tore), Schneider (1), Ph. Steinbach (3), St. Gärtner (1), Huspenina, Käflein (7), Erbacher (1), R. Steinbach (6), D. Gärtner (3/davon 2 Siebenmeter). Was ist nur mit dem TVH los? Diese Frage stellen sich derzeit alle bekennenden Hardheim-Fans, die lange überlegen... [mehr]

Hardheim

  • Jahreskonzert des Musikvereins Schweinberg Musikkapelle und Miniband bewiesen eindrucksvoll ihr Können und ihr hohes Niveau

    „Highlight“ konzertanter Blasmusik

    Eindrucksvoll stellte der Musikverein Schweinberg einmal mehr sein hohes Leistungsvermögen unter Beweis, gestützt auf das individuelle Können der einzelnen Instrumentalisten. Schweinberg. Der Musikverein Schweinberg mit seinen beiden Orchestern, der Musikkapelle mit ihrem Lehrmeister Luk Murphy und der Miniband mit ihrem jungen talentierten Dirigenten Kevin Nied,... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim Nach 42 Jahren übergab Vorsitzender Elmar Zegewitz sein Amt an Peter Köhler / Rückblick und Ehrungen in der Jahreshauptversammlung

    Beim OWK ging eine Ära zu Ende

    Mit der Jahreshauptversammlung der Hardheimer OWK-Ortsgruppe endete eine für den Verein bedeutsame Ära: Nach 42 Jahren übergab Vorsitzender Elmar Zegewitz sein Amt an Peter Köhler. Hardheim. Die Odenwaldklu-Mitglieder trafen sich am Freitagabend im Hotel „Badischer Hof“. Nach seiner Begrüßung, in der er besonders die Ehrenmitglieder Heinz Busch, Lothar... [mehr]

  • „Leben braucht Wasser“ Spendenaktion

    Gewinner der Losaktion stehen fest

    Am Wochenende nahm der Förderkreis „Leben braucht Wasser“ mit einer ersten Spendenlosaktion auf dem Weihnachtsmarkt in Gerichtstetten teil. Die Einnahmen dienen als Grundlage zur Finanzierung zum Bau von 200 Trockentrenntoiletten. Die Kosten zum Fertigen einer Toilette vor Ort betragen rund 200 Euro. An den vier Adventssonntagen wird je ein Hauptpreis gezogen.... [mehr]

  • Berthold Beuchert starb mit 84 Jahren Erfolgreicher Geschäftsmann und Kommunalpolitiker

    Seine Heimatgemeinde lag ihm am Herzen

    Gestorben ist im Alter von 84 Jahren mit Berthold Beuchert ein „echter“, mit seiner Heimatgemeinde bis zum heutigen Tag mit Leib und Seele eng verbundener Hardheimer. Er hat diese Verbundenheit mit seiner Heimatgemeinde als erfolgreicher Geschäftsmann, als Kommunalpolitiker und als Mitglied, Freund und Förderer örtlicher Vereine immer wieder unter Beweis... [mehr]

  • Reise in die Schweiz geplant Besuch der Hardheimer Partnergemeinde Müntschemier vorgesehen

    VHS möchte Verbindungen weiterpflegen

    Eine geplante Schweiz- Reise mit Besuch der Tell-Festspiele Interlaken im kommenden Jahr möchten die VHS-Außenstelle Hardheim und das Referat Kultur des Odenwaldklubs mit einem Aufenthalt in der Hardheimer Partnergemeinde Müntschemier verbinden. Dort sind besonders die Gemüseanbauflächen von Interesse. Bereits vor 50 Jahren, es war 1967, weilte eine offizielle... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt im romantischen Keltendorf

    Ein voller Erfolg wurde der dritte „Karschdäider Weihnachtsmarkt“ im Keltendorf, zu dem der Bürgerverein Gerichtstetten am Freitag und Samstag eingeladen hatte. Die außergewöhnliche Kulisse, das vielfältige Angebot an Waren und kulinarischen Köstlichkeiten aber auch das winterliche Wetter sorgten dafür, das wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern den... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerkermarkt Gewerbegemeinschaft organisiert beliebte Veranstaltung am 16. und 17. Dezember

    Aus dem Brunnen sprudelt Glühwein

    Mit dem Slogan „Weihnachtsfreude wie gemacht – du spürst, dass Aub dich glücklich macht“, kündigt die Gewerbegemeinschaft den am 16. und 17. Dezember stattfindenden Weihnachtsmarkt an. Aub. Eröffnet wird der Auber Weihnachtsmarkt am Samstag, 16. Dezember um 15 Uhr durch Bürgermeister Robert Melber und die Bläserklasse der Auber Grundschule. Ab dann wird... [mehr]

  • Akademie im Schloss

    Bio-Landwirtschaft im Blickfeld

    Wo „bio“ drauf steht, muss auch „bio“ drin sein. Doch was ist „bio“? Wie der Landwirt wirtschaftet oder ist es die absolute Abwesenheit von jeglichen chemischen Rückständen? Da geht ein Bruch durch die Biobranche. Rückstandsfreiheit ist in einer kontaminierten Umwelt wie in Mitteleuropa kaum zu verwirklichen. Wenn der Nachbar spritzt, gibt es immer... [mehr]

  • Am Diak Zukunftsweisende Herzoperation durchgeführt

    Elektrode direkt unter der Haut

    Vor kurzem wurde erstmalig am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall einem Patienten ein neuartiger Defibrillator von Boston Scientific erfolgreich implantiert, der das Herz und Gefäßsystem nicht berührt und vor dem plötzlichen Herztod aufgrund lebensbedrohlicher Herzrhythmusstörungen schützt. Der Eingriff wurde von Prof. Dr. Alexander Bauer, Chefarzt der Inneren... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Probleme an vielen Stellen

    Die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg laufen derzeit ihren eigenen Ansprüchen meilenweit hinterher. Vielleicht ist es verfrüht bei einer Bilanz von 6:6 Siegen schon von einer Krise zu sprechen, aber die schwache Ausbeute von nur einem Erfolg in den letzten sieben Partien ist alarmierend. Bei dieser „Ergebniskrise“ fällt auf, dass die Würzburger... [mehr]

Königheim

  • Weihnachtsmarkt des KKK Freude über die große Besucherzahl

    Angebote wieder erweitert

    Der bereits vierte Weihnachtsmarkt des Königheimer Karneval Klubs am Samstag war wieder einmal ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher wurden von dem kleinen Markt an der Brehmbachtalhalle angelockt und feierten in stimmungsvoller Atmosphäre den zweiten Advent. Aufgrund des großen Interesses bei den Ausstellern konnte das Angebot auch in diesem Jahr erweitert... [mehr]

  • Bundesweiter Vorlesetag MdB Alois Gerig zu Gast an der Kirchberggrundschule

    In Abenteuerwelt eingetaucht

    Zum 14. bundesweiten Vorlesetag las Bundestagsabgeordneter Alois Gerig am Freitag an der Kirchberggrundschule den aufmerksamen Kindern der dritten Klasse aus dem Buch „Einmal als der Bär ans Meer kam“ vor. Dabei tauchte er mit Ihnen in die Abenteuerwelt verschiedener Tiercharaktere ein, was bei den kleinen Zuhörern großen Anklang fand. Die Freude an dieser... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Nikolausschwimmen 29 Mutige der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes wagten sich in die kalten Fluten des Mains

    Mit viel Spaß den Ernstfall trainieren

    Seit nunmehr fast vier Jahrzehnten findet jährlich das Nikolausschwimmen der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Kreuzwertheim statt, so auch in diesem Jahr mit 29 mutigen Schwimmern. Kreuzwertheim. Ausgerüstet mit Neoprenanzug und Flossen, mancher auch mit Schwimmbrett, legten die Winterschwimmer die 3,8 Kilometer lange Strecke im Main zurück. „Das Nikolausschwimmen ist... [mehr]

Kultur

  • Stuttgarter Schleyerhalle wurde zum Tollhaus „Die Toten Hosen“ machten ihre Fans am Samstag rundherum glücklich

    Triumphaler Sieg beim Auswärtsspiel

    Wenn die Stuttgarter Schleyerhalle zum Tollhaus wird, sind „Die Toten Hosen“ am Start. Die Opelgang heizt am Samstag dem ansonsten eher behäbigen Schwabenexpress tüchtig ein. „S Bähnle“ mit seinen 12 000 Mitreisenden nimmt gehörig Fahrt auf, folgt der Düsseldorfer Combo nicht nur bei ihrer rasanten Fahrt kreuz und quer durch die Bandgeschichte, sondern... [mehr]

  • Stuttgarter Schleyerhalle wurde zum Tollhaus „Die Toten Hosen“ machten ihre Fans am Samstag rundherum glücklich

    Triumphaler Sieg beim Auswärtsspiel

    Wenn die Stuttgarter Schleyerhalle zum Tollhaus wird, sind „Die Toten Hosen“ am Start. Die Opelgang heizt am Samstag dem ansonsten eher behäbigen Schwabenexpress tüchtig ein. „S Bähnle“ mit seinen 12 000 Mitreisenden nimmt gehörig Fahrt auf, folgt der Düsseldorfer Combo nicht nur bei ihrer rasanten Fahrt kreuz und quer durch die Bandgeschichte, sondern... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Brand in der Balbachhalle Rund 15 000 Euro Schaden / Jugendraum betroffen, Radkeller in Mitleidenschaft gezogen

    Dank Passant schnell entdeckt

    Einem aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass ein Brand an der Balbachhalle rasch entdeckt und durch die Feuerwehr bekämpft wurde. Am Samstag, kurz vor 12 Uhr, geriet laut Polizei Kartonage im Kellerraum des Radfahrvereins hinter der Halle aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer verwüstete den Keller und beschädigte alle dort gelagerten... [mehr]

  • Nach Frostschäden Landwirten und Winzern wird geholfen

    Das Land steht zu seinen Zusagen

    Im Rahmen der Bereichsversammlung Tauberfranken des Badischen Weinbauverbandes in Beckstein berichtete Verbands-Geschäftsführer Peter Wohlfahrt über eine Verlautbarung von Minister Peter Hauk, nach der das Land hinter seiner Zusage stehe, den Landwirten und Winzern zu helfen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Landtags würden die vom Kabinett beschlossenen... [mehr]

  • Samstag, 16. Dezember

    Dorfweihnacht

    Sachsenflurleistet sich den nächsten Coup: Jetzt haben die Dorfbewohner Christkind und Weihnachtsmann gefangen genommen und erpressen die Bürger mit dem Ausfall von Weihnachten. Um sie wieder auszulösen, muss jedermann am Samstag, 16. Dezember, ab 15 Uhr zum Dorfplatz kommen – dort wird wieder die alljährliche Dorfweihnacht vom Verein der „Alten Wagnerei“... [mehr]

  • Kolpinggedenktag Gottesdienst und Ehrungen

    Drei Mitglieder seit 50 Jahren dabei

    Den Kolpinggedenktag begingen die Kolpingsfamilien Lauda, Königshofen und Unterbalbach mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Mauritius in Königshofen, der auch von diesen mitgestaltet wurde. In seiner Predigt gebrauchte Pfarrer Märkl das Bild von der Türe, die, zum einen Schutz-, zum anderen auch Verbindung nach außen, zum Weg zum Nächsten... [mehr]

  • Kirchliche Jugendarbeit KjG Lauda zog in Mitgliederversammlung Bilanz / Ausführlicher Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten

    Es besteht Bedarf für eine weitere Gruppe

    Nach einjähriger aktiver Vereinsarbeit trafen sich die Mitglieder der KjG im Vereinshaus zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen. Pfarrjugendleiter Jonas Hack eröffnete die Versammlung mit einem Gebet. Schriftführerin Katharina Kaiser verlas das Protokoll der letzten Zusammenkunft, ehe sich der aktuelle Tätigkeitsbericht der Pfarrjugendleitung anschloss. Die... [mehr]

  • Badischer Weinbauverband Bereichsversammlung Tauberfranken 2017 fand in Beckstein statt

    Gemeinsam die Herausforderungen meistern

    Die Bereichsversammlung Tauberfranken des Badischen Weinbauverbandes war Treffpunkt für die regionalen Winzer und Anlass für Fachvorträge bei den Becksteiner Winzern. Das zu Ende gehende Weinbaujahr sei besonders von den starken Spätfrosten Ende April und weiteren Wetterkapriolen geprägt gewesen, berichtete Alexander Ley, Vorsitzender des Verbandsbereichs... [mehr]

  • Engagement Messeausstellung weiterer Höhepunkt der Gruppe Historisches & Kulturelles

    Gestaltung des Wartturmumfelds fordert den Verein

    Die Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen (GHK) bewegte mit Unterstützung durch Freunde und freiwillige Helfer auch im zu Ende gehenden Vereinsjahr wieder vieles. Zahlreiche Arbeitseinsätze und eine umfangreiche Vorbereitung der Ausstellung anlässlich der Königshöfer Messe sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. Das Ergebnis dieser Anstrengungen... [mehr]

  • Bildung Vorlesewettbewerb an der Josef-Schmitt-Realschule

    Hannah Schwenkert heißt die Schulsiegerin

    Lesen macht Spaß, es ermöglicht, in andere Welten einzutauchen und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. In diesem Sinne beteiligten sich wieder die sechsten Klassen der Josef-Schmitt-Realschule (JSR) am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht. Über 600 000 Schüler nehmen alljährlich daran teil.... [mehr]

  • In der „WeinLese“ Vergnügliche Literaturlesung mit Martin Köhler aus Reicholzheim unter dem Titel „Neues vom Land“

    Inspiriert vom heimischen Taubertal

    „Neues vom Land“ lautete der Titel einer sehr vergnüglichen Literaturlesung von Martin Köhler aus Reicholzheim im Weincafé „WeinLese“ in Gerlachsheim. Gerlachsheim. Der ursprünglich aus Uissigheim stammende Hobbyschriftsteller schreibt in der dortigen Autorengruppe „WortLese“ sowie regelmäßige Kolumnen für die Kulturzeitschrift „Lichtwolf –... [mehr]

  • „FabrikGalerie“ Stefan Soravia stellt unter dem Titel „Biografie Natur“ aus / Vernissage

    Werden und Vergehen als aktuelles Thema

    Die Biografie des Künstlers Stefan Soravia ist schnell zu verstehen, die „Biografie Natur“ seiner Kunstwerke ist dagegen schwieriger zu entziffern. Der Betrachter seiner Bilder muss sich einlassen auf das, was die Spurensuche des Künstlers in der Natur und unter der Oberfläche der Materialien zutage bringt – gleichgültig, ob es sich um Holz, Stein, Stoff... [mehr]

Mosbach

  • Im Raum Mosbach Drei Einbrüche am Freitag

    Wohnräume durchwühlt

    Gleich drei Einbrüche meldet die Polizei vom vergangenen Freitag. In Haßmersheim drangen Unbekannte zwischen 16.40 und 18.30 Uhr durch eine Terrassentür in ein Wohngebäude in der Tannenstraße ein. Dort wurden mehrere Räume durchsucht. Entwendet wurde vermutlich nichts. Zwischen 19 und 23.30 Uhr verschafften sich Einbrecher Zugang zu einem Einfamilienhaus in der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Fortbildung in Dallau Führungskräfte der Feuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises trafen sich

    Blick auf das Rettungswesen der Schweiz

    Fast 150 Führungskräfte aus den Feuerwehren folgten der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes Neckar-Odenwald-Kreis und des Landratsamtes zur jährlichen Führungskräfte-Fortbildung nach Dallau. Hochkarätige Referenten aus den verschiedenen Rettungsorganisationen informierten über aktuelle Themen. Nach der Eröffnung durch Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr... [mehr]

Niederstetten

  • Weihnachtsmarkt in Niederstetten Stadt, Gewerbeverein und engagierte Bürger setzen sich gemeinsam ein / „Märchenhaft mit Zauberkraft“

    Mit großem Aufwand in Szene gesetzt

    Bereits zum 29. Mal fand im Herzen der Vorbachmetropole der von Stadt, dem Gewerbeverein und engagierten Bürgern gemeinsam getragene märchenhafte Weihnachtsmarkt statt. Niederstetten. Zwischen dem Glockenturm der Jakobskirche mit den lebensgroßen Figuren der Krippe zu seinen Füßen und dem golden glitzernden Schimmelturm schufen die Macher des Marktes auch in... [mehr]

  • Plötzliche Eisglätte

    Zwei Autos mit Schleuderfahrten

    Am Freitagnachmittag wurde ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2419 auf Höhe Chausseehaus Opfer einer dort tückisch auftretenden Eisglätte. Er verlor auf der Fahrt Richtung Steinsfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte gegen eine Steinmauer. Der 28-jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon, der Pkw musste... [mehr]

Osterburken

  • Besuch im RIO Landrat Dr. Achim Brötel und vier Bürgermeister bei der Firma Polifilm

    Moderne Fertigung beeindruckte

    Im Regionalen Industriepark Osterburken (RIO) ist mit der Firma Polifilm GmbH einer der weltweit führenden Folienhersteller beheimatet. Im Jahr 1988 errichtete das Unternehmen unter der damaligen Firmenbezeichnung NF-Folien ein imposantes Werk. Seit 2015 gehört das Unternehmen zum Polifilm-Konzern mit Sitz in Köln, dem sechstgrößten PE-Verarbeiter in Europa. Auf... [mehr]

Rosenberg

  • „Schluckspechte“ Hirschlanden zogen Bilanz Zahlreiche Veranstaltungen beim Kulturverein / Viel für die Dorfgemeinschaft getan

    „Auf einem guten Weg in die Zukunft“

    Die Bilanz eines erfolgreichen Vereinsjahrs zog der Kulturverein „Schluckspechte“ am Freitagabend im Sportheim. Hirschlanden. In der Mitgliederversammlung der „Schluckspechte“ wurde deutlich, dass der doch relativ kleine Verein für die Dorfgemeinschaft wertvolle Arbeit leistet. Er verkörpert damit ein Stück Kulturgut, das aus Hirschlanden nicht wegzudenken... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Crailsheim bleibt in der 2. Bundesliga derzeit das Maß aller Dinge / Bei den Falcons gibt es bereits den zehnten Erfolg in Serie

    Merlins feiern ungefährdeten Sieg beim „Heimspiel in Nürnberg“

    Nürnberg Falcons BC – Crailsheim Merlins 46:74 (10:16, 18:27, 10:11, 8:20) Crailsheim: Turner (11 Punkte), Griffin (10/davon 1 Dreier), Jost (10/2), Gay (10), Flomo (10), Wysocki (8), Bogdanov (6), Smith (5), Kratzborn (2), Cuffee (2). Zuschauer: 1017. Nach dem offensiven Highlight folgte das Defensive: Sorgten die Merlins vor einer Woche mit 116 erzielten Punkten... [mehr]

  • Basketball Gegen Alba Berlin spielen die Unterfranken eine ordentliche erste Hälfte, brechen in der Schlussphase aber wieder einmal ein

    Würzburg verliert den Faden

    s.Oliver Würzburg – Alba Berlin 76:90 (19:18, 20:19, 16:23, 21:30) Würzburg: Benzing (25 Punkte/4 Dreier), Stuckey (12/2), Gaddy (11), Kratzer (7), Lipkevicius (5/1), Hoffmann (4), Duggins (4), Olisevicius (3/1), Loncar (3), Hammonds (2), Singler. Berlin: Radosavljevic (18), Grigonis (13/2), Butterfeild (14/2), Clifford (13), Saibou (11/1), Sikma (10), Hundt (5),... [mehr]

Seckach

  • „Seggemer Schlotfeger“ Jahresorden vorgestellt

    Bereit für Kindergartenbau

    Nachdem am 11. November die fünfte Jahreszeit offiziell eingeleitet wurde, war die Vorstellung des Jahresordens der FG „Seggemer Schlotfeger“ für die neue Fastnachtskampagne praktisch schon angekündigt. Als neues Motto haben die Verantwortlichen den Spruch „Das Verkehrsaufkommen steigt, doch Seggi ist bereit“ kreiert. Aufhänger für dieses Motto waren... [mehr]

  • Beim Männergesangverein Großeicholzheim Ehrenurkunden für Willi Fehr und Rudi Martin / Erich Permann 25 Jahre dabei

    Lob für treue „Kämpfernaturen“

    Den fröhlich-würdigen Rahmen der Vereinsweihnachtsfeier nutzte der Vorsitzender Klaus Rinkling, um langjährige und aktive Sänger des Männergesangvereins „Liederkranz“ Großeicholzheim mit Ehrenurkunden, Sängerglas und Weinpräsent auszuzeichnen. Der Probenraum im örtlichen Wasserschloss war überaus gut besucht, und nach dem gemeinsamen Abendessen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Welcome Center

    Beratungen für Neuankömmlinge

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt Fachkräfte aus dem Ausland und deren Familien, die sich in der Region niederlassen möchten. Ebenso werden kleinere und mittlere Unternehmen beraten. Das Welcome Center bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises Präsenzzeiten an. Der nächste Beratungstermin ist am Mittwoch, 6.... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Raphael Reinhart setze sich beim Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 durch

    Mit dem gruseligen Bestseller die Jury überzeugt

    Raphael Reinhart heißt der Schulsieger des Vorlesewettbewerbs. Der Schüler der Klasse 6b des Tauberbischofsheimer Matthias-Grünewald-Gymnasiums überzeugte die Jury mit einem Auszug aus Patrick Ness’ gruseligem Bestseller „Sieben Minuten nach Mitternacht“. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des... [mehr]

  • „Musical Moments“ Mitreißende Show am 5. Januar in der Festhalle zu erleben / Karten bei den FN

    Reise durch die Welt der Emotionen

    Große Gefühle, weltbekannte Hits und viele Melodien zum Mitsummen – all das ist bei den „Musical Moments“ in der Stadthalle zu sehen und zu hören. Tauberbischofsheim. Musicals begeistern seit Jahrzehnten das Publikum – tiefe Gefühle, mitreißende Melodien, charmante Geschichten sind das Erfolgsrezept von Musical-Hits wie Sister Act, Elisabeth, Phantom der... [mehr]

  • Johannes-Sichart-Haus

    Schöner Kunst- und Handwerkermarkt

    Den Besuchern des Kunst- und Handwerker-Markts im Johannes-Sichart-Haus wurde viel geboten. Die Aussteller hatten gesägt, geschnitzt, gedrechselt, geschmirgelt, getöpfert, modelliert, genäht, gestrickt, gehäkelt, geschmiedet und gebrannt und so Bewohnern und Besuchern des Hauses ein großes Angebot unterbreitet. All die schönen Dinge – Engel, Windlichter,... [mehr]

  • TSV-Turnabteilung Beim traditionellen Weihnachtsschauturnen präsentierte der Nachwuchs sein Können unter dem Motto „Der kleine Kobold und seine Abenteuer“

    Spiel, Spaß und Köperbeherrschung

    Die Turner des TSV Tauberbischofsheim verzauberten die Gäste am Samstag mit ihrem traditionellen Weihnachtsschauturnen. Tauberbischofsheim. Passender hätte das Wetter am Samstagnachmittag nicht sein können. Draußen rieselten feine Schneeflöckchen und drinnen in der voll besetzten Sporthalle am Wört begeisterte die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim mit... [mehr]

  • Spende BB Bank überreichte Scheck über 5000 Euro an die TSV-Turnabteilung

    Willkommene Unterstützung für Geräteanschaffungen

    Um guten Turnerinnen und Turnern ein angemessenes Training zu ermöglichen, braucht es viele teure Geräte. Dies erklärte die Vorsitzende der Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim, Marianne Rutkowski, am Samstag währen des traditionellen Weihnachtsschauturnens in der Sporthalle am Wört. Teure Anschaffungen In den letzten drei Jahren seien deshalb rund 20 000... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Zwei deftige Niederlagen

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord wurde die Vorrunde mit zwei Partien beendet. Hierbei bezogen die beiden Vertreter der Region Ost jeweils deftige Niederlagen. So unterlag der BJC Buchen beim TTC Hockenheim mit 1:9 und der TTC Scghefflenz-Auerbach musste beim 1. TTC Ketsch mit einer 0:9-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. 1.TTC Ketsch II – TTC... [mehr]

  • Tischtennis

    Zwei deftige Niederlagen

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord wurde die Vorrunde mit zwei Partien beendet. Hierbei bezogen die beiden Vertreter der Region Ost jeweils deftige Niederlagen. So unterlag der BJC Buchen beim TTC Hockenheim mit 1:9 und der TTC Scghefflenz-Auerbach musste beim 1. TTC Ketsch mit einer 0:9-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. 1.TTC Ketsch II – TTC... [mehr]

Walldürn

  • Kooperation Schule-Verein

    40 Kinder beim Sportnachmittag

    Beim Sport- und Spieltag waren die Kinder in der Sporthalle Glashofen mit Begeisterung bei der Sache. Rund 40 Kinder nahmen an der Veranstaltung im Rahmen der Kooperation Schule-Verein teil, die von der Grundschule Rippberg abwechselnd mit dem FSC Hornbach, dem SV Rippberg und dem SV Wettersdorf/Glashofen ausgerichtet wird. In diesem Jahr war es wieder der SV... [mehr]

  • Feierstunde im Pfarrheim Rekruten des Logistikbataillons 461 gelobten die Erfüllung ihrer Grundpflichten als Soldaten

    50 neue „Mutbürger in Uniform“

    Wenige Tage vor dem Ende ihrer Grundausbildung wurden am Donnerstag 50 Rekruten des Logistikbataillons 461 offiziell in ihre Einheit aufgenommen. Walldürn. 50 Rekruten des in der Nibelungenkaserne stationierten Logistikbataillons 461 gelobten am Donnerstag im katholischen Pfarrheim die Erfüllung ihrer Grundpflichten als Soldaten. Musikalisch umrahmt wurde das... [mehr]

  • Bundesstraße 47

    Bepflanzung wird durchforstet

    Abhängig von der Witterung nimmt die Straßenmeisterei Buchen an der B 47, Umgehung Walldürn, in den kommenden Tagen Gehölzpflegearbeiten vor. Durch die Eingriffe wird eine Verjüngung des Bestandes erreicht, gesunde Bäume werden freigestellt, über die Jahre aufgeschossenes Gebüsch auf Stock gesetzt. Bereits zwischen 2001 und 2005 und im Winterhalbjahr... [mehr]

  • Firmenerweiterung

    Concad baut neue Produktionshalle

    Grünes Licht gaben die Mitglieder des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) in ihrer Sitzung am Donnerstag im Feuerwehrgerätehaus für den Bau einer Produktionshalle auf dem Gelände der Firma Concad im Heidingsfelder Weg. Die 1000 Quadratmeter große Halle soll an die bestehenden Betriebsgebäude angebaut werden. Einstimmig abgelehnt wurde vom ATU der Antrag... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Chorgemeinschaft Glashofen zog Bilanz / Suche nach einem Dirigenten und neuen Mitgliedern wichtige Zukunftsaufgabe

    Drohende Auflösung erfolgreich abgewendet

    Die Chorgemeinschaft der Pfarrei Glashofen vertraut weiterhin ihrem bewährten Führungs-Quartett mit Edeltrud Büttner an der Spitze. Damit bleibt das Team komplett in Frauenhand. Doch es gab auch einen Wechsel. Mit Trudel Schmitt wurde die Notenwartin und Fest-Organisatorin nach mehr als 20-jähriger gewissenhafter Tätigkeit auf eigenem Wunsch verabschiedet.... [mehr]

  • Männergesangverein Altheim Zahlreiche Auftritte

    Klänge zum Innehalten

    Der Männergesangverein „Sängerbund“ 1860 Altheim bietet seinen Zuhörern an mehreren Terminen und Orten in der Region die Möglichkeit zum Lauschen, Innehalten und Genießen von weihnachtlichen Klängen. Unter der Leitung von Michael Wüst präsentiert der Chor seinem Publikum bekannte weihnachtliche Klänge, sowohl auf traditionell als auch auf modern... [mehr]

  • Volksbank Franken Erwin Markowsky referierte in der Nibelungenhalle über einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien

    Nachlässige Sicherheit kann im Internet schnell ernste Folgen haben

    Wer allzu sorglos im Internet unterwegs ist, setzt sich unnötig einer ganzen Reihen von Gefahren aus. Um Kinder und Jugendliche für einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu sensibilisieren, hatte die Volksbank Franken am Donnerstag rund 1400 Schüler aus dem Geschäftsgebiet des Geldhauses zu einem Vortrag mit dem Titel „Sicherheit im Internet... [mehr]

  • Sportschützenverein Hornbach 29 Teilnehmer beim Vereins- und Königsschießen / Paco Neid gewinnt Jugendpokal

    Reimund Balles Schützenkönig

    Am Vereins- und Königschießen der Hornbacher Sportschützen im Vereinsheim haben in diesem Jahr 29 Mitglieder teilgenommen. Zur mit Spannung erwartete Siegerehrung begrüßte Oberschützenmeister Alois Weismann am Samstag zahlreiche Schützen im Gasthaus „Zum Lamm“ und dankte allen Helfern und Teilnehmern, die zum Gelingen der Wettkämpfe beigetragen hatten.... [mehr]

  • Grundschule Rippberg

    Rektorin wechselt nach Hainstadt

    Nach mehr als zehn Jahren im Amt als Rektorin der Rippberger Grundschule verlässt Miriam Englert-Hanak zum Jahresende die Bildungseinrichtung. Ab Januar leitet sie die Grundschule Hainstadt. In Absprache mit den Verantwortlichen des Staatlichen Schulamts Mannheim nimmt Englert-Hanak noch bis zum Beginn der Weihnachtsferien einen Teil der Verwaltungsaufgaben an der... [mehr]

  • Karl-Ernst-Gymnasium VCI fördert Chemieunterricht mit 4500 Euro

    Spaß am Forschen fördern

    Der Fond des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) unterstützt den Fachbereich Chemie: In zwei Teilbeträgen erhielt das Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach (KEG) im Laufe der vergangenen zwei Jahre eine Förderung von insgesamt 4500 Euro. Der erste Betrag wurde zur Anschaffung von Chemikalien- und Gerätesätzen für die Schülerübungen verwendet. Am KEG haben die... [mehr]

  • Odenwaldklub wanderte

    Tour durch den weißen Winterwald

    Zu einer Wanderung des Odenwaldklubs rund um Walldürn begrüßte Wanderführer Karl-Friedrich Berberich am Samstag 16 Mitglieder und Gäste. Bei kühlem und windigem Winterwetter ging es entlang des Schafbergs zum Wildgehege. Das schneebedeckte Marsbachtal und der weiße Winterwald machten die Tour zu etwas Besonderem. Entlang der „Entengrube“ ging es zum... [mehr]

Weikersheim

  • Weihnachtsmarkt Elpersheim Ausgelassene Stimmung

    Jugendclub legt sich für Dorfgemeinschaft ins Zeug

    Auch im Weikersheimer Stadtteil Elpersheim fand traditionell ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt statt. Der Jugendclub legte sich am Samstag mächtig ins Zeug, um die beliebte Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Als sich am späten Nachmittag die ersten Besucher auf dem Kirchplatz einfanden, war von den Initiatoren bereits alles auf den Punkt vorbereitet.... [mehr]

  • Tischtennis Nur Dörzbach und Schrozberg stehen vor dem letzten Spiel der Vorrunde besser da / Laudenbacher liefern ein hartes Stück Arbeit ab

    Laudenbacher Erste aktuell auf Platz 3 – und damit ist noch „was drin“

    Vor dem letzten Spiel der Vorrunde steht die 1. Laudenbacher Herrenmannschaft auf Platz 3 in der Kreisliga A 2 (12:4 Punkte). Besser sind derzeit nur die Mannschaften vom TSV Dörzbach I (14:2) und vom TSV Schrozberg I (13:3 Punkte). Durch einen Sieg im letzten Spiel gegen die Mannschaft vom 1. FC Igersheim winkt gar noch Platz 2, da im letzten Spiel die beiden... [mehr]

  • Kleindenkmal Kreuz-Ensemble zwischen Weikersheim-Honsbronn und der Bergkirche über Spenden finanziert und jetzt offiziell eingeweiht

    Zeugen der Vergangenheit neu errichtet

    Honsbronn hat wieder seine Kreuz-Gruppe am Ortsverbindungsweg zur Laudenbacher Bergkirche. Das steinerne Ensemble wurde jetzt eingeweiht. Honsbronn. Trotz schneidender Kälte war es ein Feiertag für die Dorfgemeinschaft Honsbronn/Bronn: Eine abgängige Kreuz-Gruppe ist neu errichtet worden. Das Sühnekreuz mit zwei steinernen „Zeugen“ befand sich bis in die Zeit... [mehr]

Werbach

  • Wunderschöne Klänge Adventskonzert des Arbeitergesangvereins Niklashausen

    Einstimmung auf die besinnliche Zeit

    Wunderschöne Klänge stimmten die vielen Zuhörer im „kleinen Dom im Taubertal“ auf die kommende Weihnachtszeit ein. Der Arbeitergesangverein Niklashausen hatte, wie alle zwei Jahre, zu einem Adventskonzert eingeladen. Achim Hörner ließ zu Beginn die pneumatische Orgel, die Friedrich Weigle 1901 erbaut hat, mit einer Arie „Er weidet seine Herde“ aus dem... [mehr]

Wertheim

  • Leserbrief Zu: Neue Anbindung des Gewerbegebiets an die L 508 in Vockenroth

    „Ein weiteres Ei in das Nest gelegt“

    Mit der jetzt geplanten neuen Anbindung, von dem Gewerbegebiet, an die L 508, im Ortsbereich von Vockenrot, über Vockenroter Privatgrundstücke, wird uns ein weiteres Ei in das Nest gelegt. Neue Straßen bringen auch automatisch mehr Verkehr. Es müsste auch viel mehr Kapital aufgewendet werden, als wenn man die, 100 m Meter in Richtung Stadt bestehende Zufahrt... [mehr]

  • Städtische Jugendmusikschule Weihnachtskonzert mit vielen unterschiedlichen Darbietungen auf verschiedenen Instrumenten / Von Klassik über Weihnachtsweisen bis zum Rock

    Auf der „Highway to Hell“ zum Christkind

    Beim Weihnachtskonzert der städtischen Jugendmusikschule Wertheim zeigten die Mitwirkenden erneut ihr hohes Niveau. Wertheim. Mit weihnachtlichen, aber auch klassischen und rockigen Stücken begeisterten die Solisten und Ensembles der städtischen Jugendmusikschule Wertheim die Zuhörer am Freitag im Arkadensaal des Rathauses. Musikschulleiter Stefan Blido nutzte... [mehr]

  • Nikolausturnen Alle Teilnehmer zeigten tolle Leistungen und wurden dafür auch vom Nikolaus beschenkt

    Beeindruckende Vorführungen

    „Nicht so drängeln“, musste Nikolaus Werner Kozyra beim Nikolausturnen auffordern. Er war heuer das 20. Mal der gute Mann. Wertheim. Von ihm erhielt jedes Kind, so hieß es in der Einladung, ein Geschenk. Dem war auch so. Die Vorführenden und Zuschauer hatten es sich redlich verdient. Die Kinderturnabteilung hatte alle, Eltern und Verwandte, zu einer... [mehr]

  • „Museumsstück“ Heute geht es um Werbemarken

    Belege für Beiträge

    Das Grafschaftsmuseum verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Postkarten mit Wertheim-Motiven aus der Zeit seit dem späten 19. Jahrhundert. Damals entdeckte der Tourismus auch die romantische Kleinstadt. In die gleiche Kategorie, nämlich Papiernes/Werbung, fallen die Werbemarken, die in unterschiedlicher Ausführung in der Sammlung vorhanden sind. Die vier... [mehr]

  • Fechten Zum zehnten Mal fand der VS-Cup für die jüngsten Nachwuchsfechter im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim statt

    Das Podest mehrmals von FC-Athleten „besetzt“

    Beim nun mittlerweile zehnten VS-Cup der Schülerjahrgänge im Florett und Säbel überzeugte der Nachwuchs des Fecht-Club Tauberbischofsheim mit drei Platzierungen ganz oben auf dem Treppchen und vielen weiteren Podestplätzen wieder einmal. Wie jedes Jahr waren auch dieses Mal Fechterinnen und Fechter mit ihren Eltern aus der französischen Partnerstadt... [mehr]

  • Bronnbacher Weihnachtsmarkt Landrat Reinhard Frank eröffnete die winterliche Schau in und um das kreiseigene Monasterium

    Faszinierende klösterliche Atmosphäre

    Ein regelrechter Besuchermagnet war wiederum der Bronnbacher Weihnachtmarkt, der an rund 40 Ständen viel Kunsthandwerkliches aber auch Kulinarisches bot. Bronnbach. „Er ist der schönste“, so Landrat Reinhard Frank zum Bronnbacher Weihnachtsmarkt, den er schwärmend und feierlich am Samstag eröffnete. Ein Christbaum stand mitten im Geviert und pünktlich zum... [mehr]

  • Tischtennis Kein guter Spieltag für die Teams aus Kreuzwertheim

    Gleich drei Niederlagen

    3. Kreisliga Süd Herren TTC Zimmern – DJK TTC Kreuzwertheim II 9:6. Mit den Doppelerfolgen von Daniel Nothelfer/Mario Schumacher und Jannick Bracken/Andreas Hemmelmann startete die Kreuzwertheimer „Zweite“ recht verheißungsvoll. Gegen den ungeschlagenen Gegner gewannen danach noch Daniel Nothelfer, Michael Zimmermann, Jannick Bracken und Andreas Hemmelmann... [mehr]

  • Bonhoeffer-Gymnasium

    Hufeisen am Weihnachtsbaum

    Wer dieser Tage im Rathaus vorbeischaut, kann einen außergewöhnlich geschmückten Weihnachtsbaum bewundern: Holzsterne und Glaskugeln treffen auf geschmiedete Hufeisen und Glücksknoten, dicht umgeben von Gotteslobengeln, Filzzapfen und Papiersternen. Es handelt sich um das Projektergebnis, das die deutschen und ungarischen Schülerinnen der zehnten Klassen des... [mehr]

  • Große Vielfalt Beim Wertheimer Weihnachtsmarkt gibt es neben Traditionellem auch wieder den Französischen Markt und das Mitelalter-Spectaculum

    Musik und gute Düfte wehten durch die Gassen

    Leise aber zeitweise heftig rieselte der Schnee an diesem Wochenende auf den Wertheimer Weihnachtsmarkt herab. Da waren nicht nur bei der Glühweinparty warme Getränke ein Renner Wer sich auf weiße Weihnachten freut, der bekam am Wochenende (nicht nur) in Wertheim schon einmal einen Vorgeschmack darauf. Die weiße Pracht und dazu passende Temperaturen sorgten aber... [mehr]

  • Kindertheater Die wunderbare Weihnachtsgeschichte von Wilhellmine begeisterte die Kinder

    Schauspieler agierten mit viel Herzblut

    Michaela Stock begrüßte am Freitag gespannt wartende Kinder im Kulturhaussaal. Auch diesmal hatte die Stadtbücherei geladen. Deren Leiterin verriet dem prall gefüllten Saal nur so viel: Die wunderbare Weihnachtsgeschichte von Wilhellmine erwartete sie. Das himmlische Stück des L’una Theaters von Gabi Mohr wird unterstützt vom Ministerium für Bildung,... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Rentner randalierte im Autohof

    Schuldunfähigkeit durch bipolare Störung?

    Ein Rentner aus dem Kreis Würzburg randalierte im Juli im Autohof Bettingen und fuhr zudem auf dem dortigen Parkplatz ohne Führerschein einen Pkw der Marke VW. Gegen den 65-Jährigen läuft deshalb ein Strafverfahren wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. In einer Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim verwies nun die Verteidigerin auf die bipolare... [mehr]

  • Familienpass

    Viele Vorteile und Vergünstigungen

    Mit dem Familienpass setzt die Stadt Wertheim ein klares Signal für Familienfreundlichkeit. Das in der Region einmalige Förderinstrument entlastet vor allem Familien mit kleinem Einkommen und mit mehreren Kindern. Auf viele Angebote erhalten sie mit dem Familienpass eine Ermäßigung von 45 Prozent. Wer Anspruch auf den Familienpass der Stadt Wertheim hat, sollte... [mehr]

  • Spendenübergabe Lions Club freut sich über Engagement von Schülern und Erfolg von Events

    Wasserfilter zum Überleben

    Wenn viele zusammenwirken, dann können sie gemeinsam Gutes bewirken. „Viele“, das sind in diesem Fall die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule und die Mitglieder des Lions Clubs Wertheim. Und das „Gute“, das sind Wasserfilter. Jeder weiß – oder sollte wissen: „Wasser ist Leben“. Und so heißt auch eine Aktion des Hilfswerks der Deutschen... [mehr]

Würzburg

  • Dreister Dieb

    97-Jährige in ihrer Wohnung bestohlen

    Einer 97-jährigen Frau wurden am Freitagvormittag 700 Euro Bargeld aus ihrer Wohnung in der Würzburger Amalienstraße entwendet. Gegen 11 Uhr klingelte der unbekannte Täter bei der Frau und gab an vom Amt zu sein und ihr Geld ausbezahlen zu wollen. Hierzu legte er einen 500-Euro-Schein vor und forderte die Frau auf, Wechselgeld zu holen. Nachdem die ältere Dame... [mehr]

  • Ach, wie ist das schee!

    Wie schee!“ Wenn jemand das sagt, dann spricht er Schwäbisch. So wie Hunderttausende andere Menschen in Deutschland. Und er meint damit: Wie schön! Die meisten Leute, die Schwäbisch sprechen, leben im Bundesland Baden-Württemberg. Auch die Landes-Hauptstadt Stuttgart liegt in dem Gebiet, in dem man Schwäbisch spricht. Dass es schee statt schön heißt, liegt... [mehr]

  • Jungen Mann verletzt

    Frau schießt mit Luftgewehr

    Eine 56-jährige Frau schoss in Würzburg mit einem Luftgewehr auf lärmende Jugendliche und verletzte einen 19-jährigen Schüler leicht. Kurz nach 21 Uhr befanden sich vier 19- bis 21-jährige junge Männer in der Marienstraße und hörten Musik über eine Bluetooth-Box. Daraufhin öffnete die Anwohnerin ihr Fenster und forderte die Jugendlichen schreiend auf, die... [mehr]

  • Frau ließ sich täuschen Mehrere tausend Euro verloren

    Trickbetrüger waren erfolgreich

    Im Laufe des Freitags waren in Würzburg erneut Enkeltrickbetrüger aktiv. In der Sanderau ließ sich eine gutgläubige Seniorin täuschen. Die hilfsbereite Dame übergab dem dreisten Täter auf offener Straße mehrere tausend Euro. Am Freitagvormittag läutete bei der älteren Dame das Telefon. Die Anruferin gab sich als Verwandte bzw. Bekannte aus. Sie täuschte... [mehr]

  • Bundesweit einmalig Operationsroboter unterstützt die Herz-Chirurgie am Würzburger Universitätsklinikum

    Von „da Vinci Xi“ begeistert

    Die Klinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie des Uniklinikums Würzburg nutzt als bislang einzige Klinik Deutschlands einen Operationsroboter der neuesten Generation für chirurgische Eingriffe am Herzen. Für die Patienten zahlt sich dies unter anderem in kleineren Zugangswegen, verringerten Wundflächen und einer schnelleren Genesung aus. Über... [mehr]