Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 1. Dezember 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim Bundeszentrale für politische Bildung organisierte Planspiel für rund 100 Schüler der Oberstufe

    "Bundestag macht Schule - Schüler machen Gesetze"

    Jeder politisch gebildete Bürger kennt die Regeln des demokratischen Systems. Aber wie funktioniert das im Detail? Welche Wege müssen gegangen, welche Kompromisse geschlossen werden? Um das zu erfahren, führten die Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim ein Planspiel durch. Der Titel war "Bundestag macht Schule. Ein Planspiel zum... [mehr]

  • Weihnachtsbasar der JVA in Adelsheim

    Der Weihnachtsbasar der JVA Adelsheim findet am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Dezember, jeweils von 9 bis 17 Uhr in den Räumen der Anstaltsgärtnerei statt. Im Glashaus kann man an diesen beiden Tagen wetterunabhängig bummeln, mit Freunden gemütlich essen und trinken, Geschenke aussuchen und die Weihnachtsdekoration mit Neuheiten ergänzen, während Kinder sich... [mehr]

Ahorn

  • Gemeinderat Thomas Quenzer ist aus Ahorn weggezogen und musste aus dem Gemeinderat ausscheiden / Christian Heckmann nun Erster Bürgermeisterstellvertreter

    Klaus Schmidt ist neuer Gemeinderat

    Bürgermeister Elmar Haas verpflichtete in der Gemeinderatssitzung in Eubigheim Klaus Schmidt als Nachrücker für den aus Ahorn weggezogenen Thomas Quenzer als Gemeinderat. Ahorn. Da Thomas Quenzer seinen Wohnsitz aus Ahorn wegverlegt hat, kann er nicht weiterhin Sitz und Stimme im Gemeinderat Ahorn haben. Als Nachrücker komme nur in Frage, wer bei der Kommunalwahl... [mehr]

  • Stiftung Lesen Besuch von Jean-Philipp Devise im Lernhaus

    Vorleser vom Feinsten

    Zum bundesweiten Vorlesetag am machte die Stiftung Lesen dem Lernhaus ein ganz besonderes Geschenk. Als eine von sehr wenigen Schulen ausgewählt, las im Lernhaus ein "echter Schriftsteller und Autor". Der Franzose Jean-Philipp Devise, der mit einer Deutschen verheiratet ist und seit 1987 in Deutschland lebt, reiste an und veranstaltete für Primarstufe zwei... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensschloss Zwei historische Treppen saniert / Baukosten betragen 220 000 Euro / Polizeiwache und Finanzamt werden bald auf neuesten Stand gebracht

    Architektur-Juwel in würdiger Fassung

    Das Land hat die beiden wichtigsten Treppenhäuser im Deutschordensschloss saniert. Die zuständige Abteilung "Vermögen und Bau, Amt Heilbronn" stellte jetzt das Ergebnis vor. Bad Mergentheim. Dass tatsächlich vor Jahrhunderten ein Hochmeister des Deutschen Ordens hoch zu Ross die Stufen der 1586 erbauten sogenannten Reitertreppe erklommen hat, um standesgemäß in... [mehr]

  • Kitzberg-Kliniken Ehrenamtliche gastieren auf vierwöchiger Tournee auch in Bad Mergentheim / Besonderes Erlebnis für die Jüngsten

    Engagierte Musiker sorgen für Kinderlächeln

    Der Verein "Musik schenkt Lächeln" musizierte auf seiner "Tour des Lächelns" mit den Kindern der Kitzberg-Kliniken in Bad Mergentheim. Rund vier Wochen sind die ehrenamtlichen Musiker von "Musik schenkt Lächeln" in Baden-Württemberg und Bayern unterwegs. Auf ihrer Reise besuchen sie insgesamt 36 verschiedene Einrichtungen für Kinder, um gemeinsam zu musizieren... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Erstes Türchen öffnet sich heute

    Der Lions Club Bad Mergentheim hat in diesem Jahr wieder einen Adventskalender zum Verkauf angeboten. Insgesamt wurden 3500 Kalender aufgelegt. Mit dem Erlös aus dem sechsten Adventskalenderprojekt unterstützt der Lions Club Bad Mergentheim in diesem Jahr vorrangig die Jugendarbeit in regionalen Organisationen und Institutionen, die sich in aller Regel als... [mehr]

  • Rotary Club Lesepatenprojekt startet ins sechste Jahr

    Intelligenz und Empathie

    Der Präsident des Rotary Clubs Bad Mergentheim, Johannes Ulrich, hat nun 18 neue Lesepaten aus dem Altkreis Mergentheim in ihr Ehrenamt eingeführt. Sie engagieren sich für Schüler von Creglingen bis nach Lauda-Königshofen. "Jeder siebte Schüler der vierten Klassen in Baden-Württemberg erreicht nach der kürzlich veröffentlichten IQ-Studie nicht einmal die... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Technik nimmt . . ." (FN, 18. November)

    Kein Fingerspitzengefühl

    Besten Dank für das aufschlussreiche Bild des neuen Dienstwagens der Kirchlichen Sozialstation Buchen oder der örtlichen Caritas. Jetzt weiß wenigstens jeder, was er mit seiner Spende an die Caritas finanziert! Auf eine derartige "ironische" Leseräußerung in vielleicht überregionalen Publikationen kann man jetzt beinah warten. Über das ausgeprägte... [mehr]

  • Kopernikus Realschule Elternabend zum Thema Selbstverletzung

    Mechanismus, um Emotionen zu regulieren

    Sich selbst bewusst körperlich zu schädigen, eine Schmerzgrenze zu überschreiten, sich ritzen oder verbrennen: Selbstverletzendes Verhalten wird selten offen angesprochen und bleibt häufig unbemerkt. Die Psychologin Rebecca Brown von der Uniklinik Ulm erklärte nun bei einem pädagogischen Elternabend über 70 Eltern der Kopernikus-Realschule, weshalb Teenager... [mehr]

  • Rehaklinik Ob der Tauber

    Unter den Top-Kliniken im Land

    Das Nachrichtenmagazin Focus hat erneut Reha-Kliniken einem Qualitätsvergleich unterzogen. Anerkennung erhielt auch die Rehaklinik Ob der Tauber. Im Fachbereich "Krebs" zählt sie laut der Focus zu den Top-Rehakliniken in Deutschland. Für die Focus-Liste wurden durch das unabhängige Recherche-Institut Minq (Munich Inquire Media) das Leistungsspektrum sowie die... [mehr]

  • Kammerchor Bad Mergentheim Deutsches Requiem von Brahms in der Schlosskirche aufgeführt / Ovationen für große musikalische Momente

    Von Präzision und Leidenschaft geprägt

    Mit einer groß angelegten und großartigen, klangmächtigen und -prächtigen, spannungsvollen und emotional aufwühlenden Interpretation des "Deutschen Requiems" von Johannes Brahms begeisterte der Mergentheimer Kammerchor unter seinem langjährigen Leiter Wolfgang Kurz, die am Ende in der aus diesem Anlass randvoll besetzten Schlosskirche mit mehrminütigen... [mehr]

Boxberg

  • Liedergottesdienste Mit Christian Weber und Stefan Rauch

    Dem Singen Raum geben

    Christiane Weber und Stefan Rauch gestalten am Sonntag, 3. Dezember, Liedergottesdienste in den Evangelischen Gemeinden von Dainbach und Lengenrieden. Um dem gemeinsamen Singen mehr Raum zu geben, verzichten die beiden Künstler dabei auf manche Elemente der sonst gewohnten Liturgie. Neben neuen und traditionellen Adventsliedern werden auch Liedermacherstücke zum... [mehr]

Buchen

  • AWN ändert Regelung aus den 80er Jahren Möglichkeit der kostenlosen Kleinanlieferung für Restmüll und Bauschutt läuft aus

    "Passt nicht mehr in die heutige Zeit"

    Anfang 2018 lässt die AWN die Möglichkeit der kostenlosen Kleinanlieferung von Restmüll und Bauschutt auslaufen. Buchen. "Diese Regelung ging zurück auf die Gründungszeit der Deponie in den 80er Jahren", erklärte gestern AWN-Pressesprecher Martin Hahn in einer Pressemitteilung. Die AWN biete der Bevölkerung im Kreis umfangreiche Möglichkeiten, Abfälle aus... [mehr]

  • Schach-Monatsblitzturnier

    Adrian Amann war sehr stark

    Das zweite Monatsblitzturnier in der Schach-AG am Burghardt-Gymnasium hatte an der Spitze bei 14 Teilnehmern den erwarteten Einlauf: Mika Trunk siegte mit 6,5 Zählern (aus 7) vor Lars Rögner (beide BGB) mit 5,5 Zählern. Um Platz drei kämpften sieben Schüler und eine Schülerin. Und letztendlich hatte hier Adrian Amann mit 4,5 Zählern und der besseren... [mehr]

  • Jeden Sonntag

    Angebot für Freizeitsportler

    Buchen. Für alle, die Spaß an Ballsport haben, aber nicht die Zeit oder Motivation haben, um in einer festen Mannschaft mitzuspielen, gibt es ein neues Angebot: Jeden Sonntag von 17 bis 18.30 Uhr können Interessierte zur Kreissporthalle kommen, um dort Basketball, Volleyball oder sonstige Ballsportarten zu spielen. Das Angebot ist mit keinerlei zeitlicher... [mehr]

  • TC Götzingen tagte im Clubheim Sieben Teams waren im Turniereinsatz / "Mixed-Team" und die "U-12-Mädels" wurden geehrt

    Auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt

    Die Vorsitzende Doris Naujoks-Proettel eröffnete die Jahreshauptversammlung des TC Götzingen im Clubheim und leitete dann über zu ihrem Jahresrückblick, in dem sie von einem erfolg-, ereignis- und arbeitsreichen Vereinsjahr 2017 zu berichten wusste. Dabei waren alle Funktionsträger gefordert, um einerseits die sportlichen Herausforderungen bei sieben Teams im... [mehr]

  • Mitgliederversammlung der SPD Durch neuen Vorstand "frischer Wind" in der Partei spürbar / 2019 feiert der Ortsverein Buchen sein 100-jähriges Bestehen

    Basisdemokratie kommt bei Mitgliedern gut an

    Der Ortsverein der SPD Buchen hat sich im "Prinz Carl" zur Abschluss-Mitgliederversammlung getroffen. Schon lange war diese nicht mehr so gut besucht wie an diesem Abend."Politik kann Spaß machen"Dies lag wahrscheinlich auch an dem Elan, der durch den verjüngten Vorstand zu spüren ist. Mit Florens Fischer als Vorsitzendem, Alexander Weinlein als stellvertretendem... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Erstes Türchen öffnet sich heute

    Mit dem heutigen 1. Dezember startet die alljährige Weihnachtsaktion des Lions-Clubs Madonnenland, der seinen Adventskalender diesmal mit Gewinnen im Gesamtwert von 43 648 Euro bestückt hat. Zum Start hat die Firma Seitenbacher insgesamt 100 Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 25 Euro eingelegt, die auf nachstehende Losnummern entfallen: 4614, 6667, 7337, 4684,... [mehr]

  • Lesung in der Buchhandlung Volk Eine "kriminalistische Reise durch Europa" mit Jürgen Haber stand auf dem Programm

    Inspiration für spannende Winterlektüre

    Fünf Inspirationen für spannende Winterlektüre lieferte am Mittwoch Jürgen Haber, der im gemütlichen Ambiente der Buchhandlung Volk zur "kriminalistischen Reise durch Europa" einlud. Buchen. Kurz hieß Johannes Volk das Publikum willkommen und dankte auch Jürgen Haber (Flörsheim/Main) für sein wiederholtes Kommen, ehe er auf den zweiten Grund der Lesestunde... [mehr]

  • Auf dem Weihnachtsmarkt Sammeln für soziale Zwecke in aller Welt / Nikolausbier und regionales Fruchtsaftgetränk

    Schuhaktion der Buchener Kolpingsfamilie

    Ermutigt von dem großen Erfolg der Aktion "Mein Schuh tut gut" im vergangenen Jahr, bei der die Kolpingsfamilie Buchen innerhalb der Seelsorgeeinheit gebrauchte Schuhe sammelte, erweitert man diese Aktion in diesem Jahr nun für die gesamte Öffentlichkeit.Premiere in diesem JahrErstmalig präsentiert sich die Kolpingsfamilie Buchen am Buchener Weihnachtsmarkt mit... [mehr]

  • Volksbank Franken 10. "Schulschach Challenge" startet

    Vorturnier in Hainstadt

    Die Volksbank Franken "Schulschach Challenge" ist weiterhin eine Erfolgsgeschichte und erfreut sich steigernder Beliebtheit. Das Einzugsgebiet der Teilnehmer reicht mittlerweile von Bad Mergentheim bis Bammental und Amorbach. Die "Challenge" geht jetzt in das zehnte Jubiläumsjahr und rief im vergangenen Schuljahr annähernd 300 Jugendliche von über 30 verschiedenen... [mehr]

Creglingen

  • Ausstellung

    "Jüdisch Jeck" letztmals geöffnet

    Die Sonderausstellung "jüdisch jeck! Fastnacht und Purim - eine Annäherung" im Jüdischen Museum Creglingen, ursprünglich nur bis 12. November geplant, ist bis zum Weihnachtsmarkt 2./3. Dezember verlängert worden. Sie zeigt die Verknüpfung von Karneval und jüdischen Festformen. Zu sehen ist auch der "Blaue Jüd" aus der Rhön, Sinnbild des kommenden Frühlings... [mehr]

  • Große Schaubäckerei Bei "Manz" in Creglingen-Münster

    Den Meistern ihres Fachs über die Schulter schauen

    Am ersten Adventwochenende trifft Back- und Kochleidenschaft auf Meister ihres Fachs: Bei der großen "Manz"-Weihnachts-Schaubäckerei im Herrgottstal Vom 1. bis 3. Dezember gibt es in der Backofenwelt bei Manz Backtechnik in Creglingen-Münster das große Weihnachts-Schaubacken. Zahlreiche Bäckermeister, darunter der Kapitän der Deutschen Bäckernationalmannschaft... [mehr]

  • 750-Jahr-Jubiläum Historischer Festabend

    Jubiläumsjahr wird feierlich beendet

    Das Jahr 2017 war im Creglinger Stadtteil Reinsbronn geprägt von einer breiten Palette an Veranstaltungen. Anlass war das Jubiläum "750 Jahre erste urkundliche Erwähnung". Der Abschluss des Festjahres mit Vortrag und gemütlichem Ausklang erfolgt am Samstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Reinsbronn. Grußworte sprechen Ortsvorsteher Claus Gröger und... [mehr]

  • Z 73 Archshofen Lokalschau des Kleintierzüchtervereins

    Sehr schöne Tiere der Jury vorgestellt

    Bei der Lokalschau des Kleintierzüchtervereins Z 73 Archshofen waren wieder sehr schöne Tiere zu besichtigen. Zahlreiche Besucher interessierten sich für die verschiedenen Rassen von Kaninchen, Tauben, Enten und Hühnern. Für die Bewertung der Kaninchen war der Preisrichter Roland Krause aus Ohrenbach zuständig. Das Geflügel wurde vom Preisrichter Georg Aigner... [mehr]

  • Landesschau-Sendung

    Weihnachtshaus heute im Fernsehen

    Die Familie Emde aus Creglingen wird in der "Landesschau Baden-Württemberg" am heutigen Freitag, 1. Dezember porträtiert. "Landesschau Baden-Württemberg" sendet einen Beitrag über das weihnachtlich dekorierte Haus von Barbara Marquardt-Emde und ihren Mann Bernd Emde in Creglingen. Jedes Jahr packen beide ihren Weihnachtsschmuck aus und geben sich ihrer... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Die Würzburger Kickers treten mit dem Schwung von drei Siegen in Folge am Sonntag bei der SG Sonnenhof Großaspach an / Zwei Spieler gesperrt

    "Wir sind als Team näher zusammengerückt"

    Die letzten Erfolge haben dem Fußball-Drittligisten FC Würzburger Kickers sichtlich gut getan: Wies die Tabelle den FWK in der letzten Oktober-Woche noch als 20. und damit Letzten aus, sind die Unterfranken in den vergangenen vier Wochen bis auf Rang 13 geklettert. Die "Rothosen" haben in den jüngsten drei Ligaspielen mit neun Punkten fast genauso viele Zähler... [mehr]

Fechten

  • Fechten "Das Goldene Florett von Tauberbischofsheim" zieht wieder Nachwuchsfechterinnen aus aller Welt an / Finale am Sonntag

    Neuer Name, alte Qualität

    Vermutlich wird sich der eine oder andere bereits gewundert haben, dass es in diesem Jahr keinen "Sparkassen-Cup" im Tauberbischofsheimer Fecht-Zentrum gibt. Nun, das stimmt nicht ganz: Das Turnier gibt es noch, und es findet am 2. und 3. Dezember im Olympiastützpunkt statt. Das Finale ist sonntags um 14.30 Uhr. Aber es heißt eben nicht mehr so, wie in all den... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Land Rover Discovery

    Der Land Rover Discovery hat sich vom groben Landarbeiter zum schicken SUV mit überzeugenden Geländeeigenschaften gewasndelt.

  • Einstimmung auf Advent

    Weihnachtsmarkt Hardheim

    Der Hardheimer Schlossplatz ist wieder erfüllt vom Duft von Glühwein und frischem Tannengrün. Dort lädt wie in den Vorjahren eine kleine romantische Budenstadt zum Verweilen ein.

Fußball

  • Interview Trainerduo von Gommersdorf II zum "Zwangsabstieg"

    "Das ist kein Problem"

    Kurz vor der Winterpause stand uns das Trainer-Duo Martin Schabert und Henning Westphal vom VfR Gommersdorf II Rede und Antwort. Wurde Ihre Mannschaft zuletzt bei der 0:3-Niederlage unter Wert geschlagen? Martin Schabert: Wir haben speziell in der ersten Hälfte nicht an unsere guten Leistungen der vorangegangen Spiele angeknüpft, nicht gut verteidigt... [mehr]

  • Fußball TSG 1899 Hoffenheim bot Workshop für Eltern zum Thema "Wenn Träume platzen - Vom Umgang mit dem Aus"

    "Seid Eltern, seid Freunde und tröstet"

    Profifußballer werden - und dann auch noch bei der TSG 1899 Hoffenheim. Für viele Mädchen und Jungen ist das ein Traum. Wenn aber die sportlichen Leistungen mit dem Anspruch des Vereins nicht übereinstimmen, bedeutet das oft den Abschied von den Mannschaftskollegen und der erhofften Karriere. Das kann zur Herausforderung für Eltern und Kinder werden. Tipps zum... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg Hollenbach empfängt am morgigen Samstag als Tabellenzweiter den Drittplatzierten TSV Ilshofen zum Hohenlohe-Derby

    FSV will Abstand nach hinten vergrößern

    Zum Beginn der Rückrunde in der Verbandsliga Württemberg steht für den FSV Hollenbach am morgigen Samstag um 14 Uhr das Derby gegen den TSV Ilshofen auf dem Programm. Zwei Spieler werden dann nicht mehr dabei sein: Lukas Zucknick und Matthias Hartwig. Mit beiden wurde der Vertrag aufgelöst. Beide hatten nur wenige Einsatzzeiten. "Matthias ist auf uns zugekommen... [mehr]

  • Fußball Der Kreis Tauberbischofsheim und der Bezirk Hohenlohe sagen die für 2./3. Dezember vorgesehenen Punktspiele ab / Kreis Buchen entscheidet erst heute

    Kaum noch Spielbetrieb in der Region

    Aufgrund der Wetterlage werden in der Region wieder zahlreiche Fußballspiele abgesagt werden.BFV-VerbandsgebietAuf badischer Ebene möchte man, wie Christian Eiffler, Mitglied der Abteilung Spielbetrieb des Badischen Fußball-Verbandes (BFV) auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten sagte, nicht komplett absagen: "Es werden sicher einige Spiele ausfallen. Wir sind... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden VfR Gommersdorf hofft im Heimspiel gegen Español Karlsruhe auf ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk in Form von drei Punkten

    Letzter gegen Vorletzter: Mehr Kellerduell geht praktisch gar nicht

    Der VfR Gommersdorf emfpängt am Sonntag um 14.30 Uhr als Schlusslicht der Verbandsliga Nordbaden den Tabellenvorletzten FC Español Karlsruhe. Im Vorrundenspiel, es war damals der Saisonauftakt, holte der VfR einen Punkt beim FC Español. Mit einer 3:1-Führung Mitte der zweiten Hälfte im Rücken sah damals der eine oder andere VfR-Anhänger den ersten Dreier schon... [mehr]

  • Landesliga Im Tabellenkeller könnte es viele Verschiebungen geben / FV Mosbach gastiert nach drei Siegen in Folge in Gerlachsheim

    VfR will seinen Aufschwung fortsetzen

    Wenn am Wochenende in der Landesliga Odenwald tatsächlich gespielt werden kann, dann gehen mit Lauda, Wertheim, Gerlachsheim und Grünsfeld nur vier Landesligisten nach diesem Wochenende in die Winterpause. Wegen einiger zuvor schon ausgefallener Spiele müssen alle anderen Landesligisten noch einmal zu Nachholspielen am 9. oder 10. Dezember antreten. So wertvoll... [mehr]

Handball

  • Handball Spannungsgeladenes Derby in Würzburg

    Sticht dieses Mal "Unter" den "Ober"?

    Es gibt Duelle im Handballsport, die die Gemüter erhitzen. So war es immer bei Spielen zwischen den Rimpar "Wölfen" aus Unterfranken und den Coburgern aus Oberfranken - und so wird es auch am Samstag ab 19.30 Uhr in der "s.Oliver-Arena" in Würzburg sein, wenn diese beide Mannschaften wieder aufeinandertreffen. Der Charakter dieser Auseinandersetzungen ist dabei... [mehr]

Hardheim

  • Josef Ruppert wird heute 70 Im Hardheimer Vereinsleben und in der Gemeindepolitik vieles mitgestaltet

    Beruflich wie privat ein sehr versierter Allrounder

    Über viele Jahre hinweg trug und entschied Josef Ruppert, der am heutigen Freitag in Hardheim 70 Jahre alt wird, das Geschehen in der Erftalgemeinde an verantwortlicher Stelle mit. In dieser Zeit erwies er sich in der Öffentlichkeit als profilierte Persönlichkeit und war als Praktiker in engagierter und zielstrebiger Form darum bemüht, das als richtig Erkannte... [mehr]

Heilbronn

  • Nach dem ersten Schnee Polizei hatte viel zu tun

    Rund 50 Unfälle registriert

    Rund 50 Verkehrsunfälle wurden dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Heilbronn am Donnerstagmorgen nach dem Beginn des ersten Schneefalls dieses Winters gemeldet. Von 5.50 bis 7.15 Uhr gingen rund 30 Anrufe wegen Unfällen ein, die sich nahezu alle im Stadt- und Landkreis Heilbronn ereigneten.Zwei VerletzteAnschließend wurden bis zirka 10 Uhr neben... [mehr]

  • Neues Globe-Theater Kosten könnten auf neun Millionen Euro ansteigen

    Termin- und Finanzplanung mussten nun korrigiert werden

    Der Bau des Neuen Globes-Theater hat seit dem Baubeginn Mitte Mai gute Fortschritte gemacht. Schon jetzt lässt die prägnante Spielstätte erkennen, dass sie eine städtebauliche und kulturelle Bereicherung für Schwäbisch Hall sein wird. Rund 70 Prozent der Arbeiten sind bereits vergeben. "Die Betonarbeiten für den Rohbau werden Anfang Dezember fertiggestellt... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Weihnachtsmarkt in Dörzbach

    Bunte Buden locken

    Die Adventszeit lädt zum Besinnen, Genießen und Verweilen ein - genauso wie der alljährliche Weihnachtsmarkt mit seinen Buden am 16. und 17. Dezember. Am Samstag gibt es um 18.30 Uhr ein Konzert des Chorpunkt; ab 20 Uhr eine Nachtwächterführung. Am Sonntag ist um 11 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarkts durch die Musikkapelle Laibach. Um 13 Uhr folgt ein Konzert... [mehr]

  • Besucherbergwerk bei Aalen Markt vom 7. bis 10. Dezember

    Ganz tief unter Tage vorweihnachtlich bummeln

    Rund um das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" in Wasseralfingen gibt es einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art: Der Zug bringt die Besucher ins weihnachtlich dekorierte und illummierte Berginnere, wo die Gäste eine Vielfalt an Verkaufsständen finden. Das weihnachtliche Ambiente lässt sich in der beliebten Touristenattraktion der Region unter Tage bei milden... [mehr]

  • Bei den "Feuchters" André Carswell tritt am Freitag, 8. Dezember in Bovenzenweiler auf

    Soulklassiker und Rockoldies

    Eine kleine Besetzung - alles handgemacht und doch ein kompletter Sound: Klein ist nur die Anzahl der Musiker, auf der Bühne findet großes Kino statt. Begleitet vom Pianisten Michael Hauck singt André Carswell vom Soulklassiker bis zum Rockoldie alles, was ihm Spaß macht und bei den Zuhörern ankommt. Dabei gibt es weniger Partyhits sondern anspruchsvolle... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Mitarbeiterversammlung MBW wird zu Maschinenbauer Conline

    Treue Mitarbeiter geehrt

    Kurz vor Beginn der Adventszeit versammelte sich die MBW Belegschaft zur Informationsveranstaltung in der Montagehalle am Standort Reinhardshof. Der Termin fiel in die seit Jahresmitte laufende Umstrukturierungsphase, mit der die MBW Metallbearbeitung Wertheim zum Maschinenbauer "Conline" umgebaut und die zum Jahresende abgeschlossen sein wird. MBW Geschäftsführer... [mehr]

Kultur

  • Kabarett Heinz Dudenhöffer gastiert am 9. März in Bad Mergentheim

    Bittersüße An- und Einsichten

    Gerd Dudenhöffer kommt am Freitag, 9. März, um 20 Uhr nach Bad Mergentheim in den Kursaal und spielt unter dem Titel "Deja vu" aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen. "Deja vu": So heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Und tatsachlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Deja vu - schon gesehen! Denn Dudenhöffer,... [mehr]

  • Herbstliche Musiktage Bad Urach Überzeugendes Konzert in der Stiftskirche St. Amandus zum Auftakt

    Festival unter dem Motto "Freundschaft und Liebe"

    1981 vom damaligen Bürgermeister Fridhardt Pascher und dem international renommierten Barition Hermann Prey - dessen Sohn Florian Prey jetzt der künstlerische Leiter ist - aus der Taufe gehoben, finden die Herbstlichen Musiktage Bad Urach in diesem Jahr zum 37. Mal statt. "Freundschaft und Liebe" ist diesmal das Motto dieses kleinen, aber feinen Festivals in dem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Verwaltung Verkauf der neuen Abfallgebührenmarken startet am Montag, 4. Dezember

    Ab Januar sind sie Pflicht

    Für 2018 werden die Abfallgebührenmarken in Lauda-Königshofen ab Montag, 4. Dezember, verkauft. Die Rückgabe der Banderolen erfolgt ab dem 8. Januar 2018 ausschließlich bei der Buchhandlung Moritz und Lux in Lauda. Die Verkaufsstellen und Öffnungszeiten sind wie folgt: Beckstein, Feuerwehr-Vereinsheim: 7. Dezember von 17.30 bis 19.30 Uhr; 20. Dezember von 18... [mehr]

  • Buntes Programm Großer Seniorennachmittag des katholischen Altenwerks Lauda mit Ehrungen

    Abschied von Anna Röckert nach langer Tätigkeit

    Schon viele Jahre begeht das katholische Altenwerk Lauda gegen Ende des Jahres den großen Altennachmittag. Bereits einige Tage vorher wurde im Rahmen einer Eucharistiefeier die Krankensalbung erteilt und bei der demnächst stattfindenden Adventsfeier wird Rück- und Ausblick gehalten. Unter dem Thema: "Jeder ist seines Glückes Schmied" hieß die Vorsitzende Anna... [mehr]

  • Kommunalpolitik SPD-Ortsverein diskutierte weitere Regierungsbeteiligung / Jörg Aeckerle referierte über neuen Wasserzweckverband

    Bedenken gegen große Koalition

    In der letzten öffentlichen Mitgliederversammlung des Jahres 2017 im Ratskeller in Lauda standen vor allem folgende zwei Tagesordnungspunkte im Fokus des Interesses: die Meinung der Parteibasis, ob die SPD wie ursprünglich geplant in die Opposition gehen oder nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen Neuwahlen anstreben sollte. Ein zweites nicht weniger... [mehr]

  • Rettung vor dem Verfall Norbert Gleich aus Lauda restaurierte Reliefkarte des Altkreises Tauberbischofsheim / Fund aus dem Stadtteil Marbach

    Ein Stück Geschichte kehrt zurück

    Ein Stück Geschichte - Zeuge einer Zeit, als Digitalisierung noch längst kein Thema war - weder in der Wirtschaft noch in der Schule - wurde in Marbach in die heutige Zeit "gerettet". Marbach. Man darf sie durchaus als eine kleine Kostbarkeit bezeichnen - eine fein ausgearbeitete Reliefkarte des Altkreises Tauberbischofsheim hängt nach Jahrzehnten der... [mehr]

  • Schießsport Schützengilde der Messestadt proklamierte ihre Königsfamilie

    Felix Rieger ist Schützenkönig

    Zur Ermittlung der neuen Königsfamilie trafen sich die Mitglieder der Schützengilde Königshofen im Schützenhaus. Mit dem Kleinkalibergewehr wurde abwechselnd auf den Königsadler geschossen, bis sich der linke und der rechte Flügel sowie der Stoß lösten. Keinem der teilnehmenden Schützen war im voraus klar, welcher Teil des Adlers die Königswürde mit sich... [mehr]

  • "O Magnum Mysterium"

    Inselmut singt nun auch in Königshofen

    Der Chor Inselmut singt sein neues sakrales Programm "O Magnum Mysterium" nun auch in der Kirche St. Mauritius in Königshofen. Zu Beginn steht das "O Magnum Mysterium" des bedeutendsten spanischen Komponisten der Renaissance, Tomás Luis de Victoria. Es folgen Werke aus Barock, Klassik und Romantik, zeitgenössische Werke, unter anderem des Norwegers Ola Gjeilo, der... [mehr]

  • Kunstkreis

    Mitglieder stellen im Dezember aus

    Mit der gemeinsamen Ausstellung der Kunstkreismitglieder schließt sich in der Galerie "das auge" (Lauda) traditionell der Jahreskreis. Auch in diesem Jahr präsentiert der Kunstkreis Lauda-Königshofen eine attraktive Mischung von Arbeiten verschiedener Techniken, Stile und Motive - sowohl Malerei als auch plastische Kunst. Die Aussteller sind Herta Butterlin,... [mehr]

  • Gastronomie und Tourismus Hohe Auszeichnung für 25-Zimmer-Ferienanlage

    Rebenhof hat jetzt vier Sterne

    Der Becksteiner Rebenhof wurde von der Hotel-Sterneklassifizierung im Lieblichen Taubertal zum neuen 4-Sterne-Hotel ausgezeichnet. Das Hotel wird seit 2005 von Christiane und Martin Bauer geführt und ständig weiterentwickelt.25-Zimmer-FerienanlageAus der 25 Zimmer Ferienanlage ist mittlerweile ein Wellnesshotel mit Restaurant und einer ganz neuen Vinothek... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Im Landkreis Immer mehr Menschen machen davon Gebrauch

    10 000 Vorsorgevollmachten

    In Zusammenarbeit von Betreuungsbehörde und -verein wurde im Kreis jetzt die 10 000 Vorsorgevollmacht erteilt und öffentlich beglaubigt werden. In guten Tagen das zu regeln, was im Todesfall mit dem Nachlass geschehen soll, ist für viele ein normaler Vorgang. Was aber ist, wenn man durch einen Unfall, eine Krankheit oder altersbedingt bereits zu Lebzeiten nicht... [mehr]

  • Einstimmige Entscheidung Kreishandwerkerschaft Schwäbisch Hall votiert für Kooperation mit Main-Tauber-Kreis vorerst für ein Jahr auf Probe

    Angelika Gold wird beide Geschäftsstellen leiten

    In ihrer Versammlung stimmten die Obermeister und Innungsdelegierten der Kreishandwerkerschaft Schwäbisch Hall geschlossen für eine Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Main-Tauber-Kreis mit Sitz in Tauberbischofsheim unter Geschäftsleitung von Angelika Gold. In einer voran gegangenen Sitzung hatte die Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft (KH)... [mehr]

  • Leserbrief Zum Beitrag "Neue Pläne zu digitalen Stunden"

    Förderung und AG gibt es nicht mehr

    Dass der Lehrerberuf ein lockerer Halbtagsjob ist, glaubt inzwischen niemand mehr. Immer öfter höre ich von Eltern meiner Schüler/innen: "Mit Ihnen will ich nicht tauschen!" Vielleicht wäre ein Tausch für einen Tag ganz gut. Jede Schulart stellt die Lehrkräfte vor besondere Herausforderungen. Es gibt nicht leichte und schwere Schularten. Und ausgerechnet die... [mehr]

  • Geburtstag

    Siegfried Schultheiß wird 75 Jahre alt

    Siegfried Schultheiß, BFV-Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzender des Fußballkreises Tauberbischofsheim, wird heute 75. Als kleiner Bub begann er das Fußballspielen beim TuS Großrinderfeld. Mit 24 Jahren fing er an, sich für den Verein als Jugendleiter zu engagieren. Kurze Zeit später übernahm er auch im Fußballkreis Verantwortung, zunächst als Staffelleiter,... [mehr]

  • Polizeibericht

    Viele Unfälle mit querendem Wild

    Nachdem es im Main-Tauber-Kreis weiterhin vermehrt zu Wildunfällen kam, ruft die Polizei erneut zu erhöhter Vorsicht im Zusammenhang mit querenden Wildtieren auf. Dass dies ganz schön teuer werden kann, musste ein 75-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer am Mittwoch gegen 12.30 Uhr am eigenen Leib erfahren. Er kollidierte mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von... [mehr]

Mosbach

  • Bei Obrigheim Drei Schwerverletzte nach Kollision

    Mit entgegenkommendem BMW zusammengestoßen

    Drei Schwerverletzte sind nach Angaben der Polizei die Bilanz einer Kollision zwischen zwei Pkw am Mittwoch gegen 20.05 Uhr. Der Unfall ereignete sich auf der B 292 zwischen Obrigheim und Aglasterhausen. Die 43-jährige Lenkerin eines Peugot war von Obrigheim in Richtung Aglasterhausen unter-wegs. Vermutlich auf Grund glatter Fahrbahn kam sie dann in einer Kurve ins... [mehr]

Mudau

  • Solidarität in Mudau "Geköpfte" Christbäume für krebskranke Kinder gespendet

    "Wir sind auch ohne Spitze"

    Wie aus einem unverständlich gemeinen Hinterhalt eine richtig gute Sache werden kann, demonstriert in Mudau Mathias Hemberger.400 Christbäume abgesägtAus seinem "Erntebestand" an Christbäumen wurden von unbekannten Vandalen über 400 Stück "geköpft" beziehungsweise die Spitze abgesägt. Ein enormer finanzieller Schaden, vom Arbeitsaufwand ganz zu schweigen. Das... [mehr]

Niederstetten

  • "Märchenhafter Weihnachtsmarkt" Vom 7. bis 10. Dezember begeistern die liebevoll geschmückten Szenen wieder Groß und Klein

    Die "Sieben Raben" sind jetzt auch dabei

    Mit einem neuen Märchenbild wartet der "Märchenhafte Weihnachsmarkt Niederstetten" in diesem Jahr auf: Die "Sieben Raben" der Gebrüder Grimm sind vom 7. bis 10. Dezember auch dabei. Niederstetten. Der Weihnachtsmarkt in Niederstetten hat eine Besonderheit: Die lebensgroßen, liebevoll ausgeschmückten Märchenszenen und -bilder. Jahr für Jahr kommen tausende... [mehr]

  • Winzerhof Bach Fränkisches Kabarett mit "Babet und Auguste" / Vorverkauf hat begonnen

    Vergnüglich "anerschtrum" durchs Leben

    Die beiden Urgewächse "Babet und Auguste" sind mittlerweile weit über die Grenzen Unterfrankens hinaus bekannt und sorgen seit Jahren für beste Stimmung in ihren Veranstaltungen. So gastieren sie nun aufgrund des positiven Zuspruchs nochmals gemäß dem Motto "mir sän dabei!" im Winzerhof Bach. Am Mittwoch, 14. März heißt es also ab 18.45 Uhr: Erst fränkische... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 1. bis 2. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Osterburken

  • In der ehemaligen Disco "Caribic" Für den guten Zweck getanzt

    "Nostalgie-Tage" ein voller Erfolg

    Die fast 1000 Eintrittskarten für die beiden jüngst in der ehemaligen Disco "Caribic" stattgefundenen "Nostalgie-Abende" waren innerhalb einer halben Stunde vergriffen. Schlierstadt. Über diesen großen Erfolg freute sich Tillo Jaufmann, Vorsitzender des zum Jahresanfang gegründeten Vereins "Help" aus Götzingen, in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Es sei ein... [mehr]

  • Schlierstadter Ortschaftsrat tagte Ein Vertreter des Zweckverbandes "Hochwasserschutz" informierte über die geplanten Maßnahmen

    Brücken über den Krummebach sind die Problemstellen

    Zur jüngsten Sitzung des Schlierstadter Ortschaftsrates konnte Ortsvorsteher Jürgen Breitinger neben Bürgermeister Galm auch einige Zuhörer begrüßen. Die Sitzung wurde mit der Information über die Aufstellung eines Spezialcontainers für ölhaltige Betriebsmittel begonnen.Notwendigkeit verdeutlichtNach diesem Beratungspunkt leitete der Ortsvorsteher zum Punkt... [mehr]

  • Am GTO Spannender Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen / Auf regionaler Ebene geht es im Februar weiter

    Hannes Müller und Maria Herrmann überzeugten

    Niemand beneidete die vierköpfige Jury darum, eine Entscheidung zwischen den Kandidaten treffen zu müssen, denn es war bis zuletzt ein enges Kopf-an-Kopf- Rennen, das sich die Vertreter der vier sechsten Klassen beim Vorlesewettbewerb im GTO lieferten. Doch Schulleiterin Regina Krudewig-Bartel, Tanja Rüdenauer als Vertreterin der Eltern, Belinda Pfaff, die für... [mehr]

  • In der Römerstadt Weihnachtsmarkt wirft seinen Schatten voraus / Stände öffnen am 8. und 9. Dezember ihre Pforten / Viele Vereine und Institutionen mit von der Partie

    Stimmungsvolle Stunden auf dem Marktplatz

    Der beliebte Weihnachtsmarkt findet in der Römerstadt traditionell in der zweiten Dezemberwoche statt. In diesem Jahr ist es am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember so weit. Auf dem Marktplatz wartet ein attraktives Programm auf die Besucher. Inne halten, schauen und genießen: Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Samstag, 9. Dezember, um 15 Uhr durch den... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Bebauungsplanerweiterung "Rutsche und Steige" in Ballenberg auf der Tagesordnung

    Arbeiten am Zentralkindergarten im Zeitplan

    Die elf auf der Tagesordnung stehenden Beratungspunkte der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im Rathaus in Merchingen hatte das Gremium nach gut einer Stunde abgearbeitet. Ravenstein. Im Mittelpunkt standen die Bebauungsplanerweiterung "Rutsche und Steige" in Ballenberg, der Abschluss eines Ingenieurvertrages für die geplante Kanalsanierung und Wasserversorgung... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Aus jedem Lostopf eine Kugel

    Bekommt es Deutschland mit einem schweren Gegner zu tun? Oder werden die ersten Spiele bei der Fußball-Weltmeisterschaft (WM) eine lockerleichte Aufgabe? Die Spannung steigt bei den Fans! Am heutigen Freitag schauen viele Fans gebannt auf 32 Kugeln. Diese entscheiden, welche Länder ganz am Anfang der Weltmeisterschaft aufeinandertreffen. Die WM findet kommendes... [mehr]

  • Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim Erwerbslosigkeit sinkt im November / Beschäftigung für Menschen mit Behinderung

    Gute Arbeitsmarktlage eröffnet Chancen

    Im Bereich der Arbeitsagentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim waren im November 9031 Menschen arbeitslos gemeldet, 205 oder 2,2 Prozent weniger als im Oktober. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, beträgt 2,7 Prozent (Oktober 2017: 2,8 Prozent). Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg liegt bei 3,2... [mehr]

Sport

  • Basketball Crailsheim Merlins spielen morgen gegen Baunach

    Nicht das schlechteste Team

    Im letzten Heimspiel vor dem großen Weihnachtsspiel der Crailsheim Merlins kommt es am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der "Arena Hohenlohe" zum Duell des Tabellenersten gegen den -letzten. Dass die Baunach "Young Pikes" am Ende des Tableaus stehen, spiegelt aber nicht ihre bisherigen Leistungen wider. Das erste Saisondrittel in den Geschichtsbüchern, acht Spiele... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizei warnt Autofahrer

    Auf querende Wildtiere achten

    Nachdem es im Main-Tauber-Kreis weiterhin vermehrt zu Wildunfällen kam, ruft die Polizei erneut zu erhöhter Vorsicht im Zusammenhang mit querenden Wildtieren auf. Dass dies ganz schön teuer werden kann, musste ein 75-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer am Mittwoch gegen 12.30 Uhr am eigenen Leib erfahren. Er kollidierte mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von Uphar... [mehr]

  • Vor dem Schloss Weihnachtsmarkt öffnet vom 8. bis 10. sowie vom 15. bis 17. Dezember seine Pforten

    Besinnliche Einstimmung auf das Fest

    Der Tauberbischofsheimer Weihnachtsmarkt öffnet vom 8. bis 10. sowie vom 15. bis 17. Dezember seine Pforten vor dem Kurmainzischen Schloss. Tauberbischofsheim. Wie jedes Jahr findet am zweiten und dritten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz statt. Vom 8. bis 10. Dezember und vom 15. bis 17. Dezember lädt der Weihnachtsmarkt vor dem... [mehr]

  • Solicafé Liedermacherin Stefanie Schwab regte mit ihren Songs die Zuhörer zum Nachdenken an

    Botschaft des Evangeliums im Mittelpunkt

    Einen wunderbaren Nachmittag erlebten die Besucher beim letzten Solidaritätscafé diesen Jahres im Pfarrheim Impfingen. Die Würzburger Liedermacherin Stefanie Schwab präsentierte mit Gitarre und E-Piano ihre Lieder "Für den Lebensweg mit Leichtigkeit und Leidenschaft". Schwab schreibt und singt seit mehr als 20 Jahren und sie möchte mit ihren Liedern Menschen... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz 60 Übungsstunden befähigen nun 13 Kursteilnehmer zur qualifizierten Erstversorgung von Verletzten

    Ehrenamtliche zu Sanitätshelfern ausgebildet

    13 Prüflinge legten beim Deutschen Roten Kreuz in Tauberbischofsheim ihre Abschlussprüfung zum Sanitätshelfer ab. Zu Beginn der Prüfung wünschte Alexa Mayer den Teilnehmern viel Erfolg. Sie freue sich über die zahlreiche Teilnahme der Ehrenamtlichen aus den unterschiedlichen Ortsvereinen oder Bereitschaften sowie einem Mitglied der Feuerwehr Boxberg. Es sei... [mehr]

  • Evangelische Kindertagesstätte Einrichtung nimmt am Schulprogramm "Lecker und fit, wir machen mit" der EU teil

    Frisches Obst und Gemüse kommt auf den Tisch

    Es ist gewiss nicht ganz einfach für die kleinen Fingerchen gewesen, mit Messer und Schäler umzugehen, aber offensichtlich haben die Erzieherinnen nicht nur ein aufmerksames Auge auf die sichere Handhabung, sie haben ihnen zunächst auch gezeigt, wie man's macht. Schließlich geht es darum, bei "Lecker und fit, wir machen mit", dem Schulprogramm der EU,... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Langjährige Mitarbeiter wurden im Rahmen einer Feierstunde für insgesamt 1000 Jahre Treue zur Bank ausgezeichnet

    Stets gewissenhaft die Aufgaben mehr als erfüllt

    Einer guten Tradition folgend würdigte die Volksbank Main-Tauber langjährige Mitarbeiter in einer Feierstunde im Hotel St. Michael für insgesamt über 1000 Jahre Treue zur Bank. tauberbischofsheim. Wie der stellvertretende Vorsitzende Robert Haas in seinen Begrüßungsworten erwähnte, komme das Lob und die Anerkennung für jahrzehntelanges Engagement in der... [mehr]

  • Dank einer Zeugin

    Unfallflucht geklärt

    Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte eine Verkehrsunfallflucht aufgeklärt werden. Am Mittwoch gegen 12.35 Uhr befuhr der 18-jährige mutmaßliche Unfallverursacher mit einem Mini Cooper die Hauptstraße in Tauberbischofsheim in Richtung Stadtmitte und kollidierte vermutlich aufgrund einer, durch Sanierungsarbeiten bedingten, einspurigen Verkehrsführung im... [mehr]

  • Auf der Panzerstraße

    VW Lupo überschlug sich

    Ein VW Lupo eines 23-Jährigen überschlug sich am Mittwoch gegen 7.10 Uhr im Straßengraben der Panzerstraße in Richtung Tauberbischofsheim und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Vermutlich geriet der junge Fahrer aufgrund eines Fahrfehlers zu weit nach rechts auf das durchnässte und unbefestigte Seitenbankett, wodurch er beim Zurücklenken ins Schleudern kam.... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Badenliga-Top-Spiel in Niklashausen

    Vorteile im mittleren Paarkreuz

    Nach einer weiteren vierwöchigen Pause geht es auch beim SV Niklashausen wieder mit Spitzentischtennis in der Badenliga weiter. Am Samstag wird es ab 19 Uhr heiß hergehen, wenn viele Fans in der heimischen "Pfeiferhalle" ihre Tischtennisspieler gegen den TTC 95 Odenheim anfeuern. Die Kraichgauer lagen bis zum letzten Wochenende noch auf dem zweiten Tabellenplatz,... [mehr]

Walldürn

  • Johanniter Päckchen für Menschen in Not

    Aktion "Weihnachtstrucker"

    Am Samstag fiel der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter. Die Hilfsorganisation bittet auch in diesem Jahr wieder Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Hilfspäckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu spenden. Die Päckchen werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und... [mehr]

  • Madonnenlandbahn Streckenabschnitt zwischen Walldürn und Seckach wurde vor 130 Jahren in Betrieb genommen

    Bahntrasse ermöglichte enormen Aufschwung

    Bis zur Fertigstellung der Bahnlinie zwischen Seckach und Walldürn am 1. Dezember 1887 war es ein in vielerlei Hinsicht steiniger Weg. Walldürn. Für die Landbevölkerung der Region war der 1. Dezember 1887 ein historischer Tag. Bedeutete doch die Inbetriebnahme des zweiten Bauabschnitts der sogenannten "Madonnenlandbahn" von Seckach bis Walldürn einen wichtigen... [mehr]

  • Modellbahnfreunde Walldürn Viele Besucher beim "Tag der offenen Tür"

    Faszinierende Miniaturlandschaften

    Fasziniert verfolgten am Wochenende viele jugendliche und erwachsene Besucher die Vorführungen der Modellbahnfreunde Walldürn beim "Tag der offenen Tür" im Städtischen Bauhof. An beiden Tagen erläuterten die Clubmitglieder beispielsweise die vielen Neuerungen an der 60 Quadratmeter großen und aus 32 Modulen bestehenden Großanlage "Märklin HO digital der... [mehr]

  • Konzert "Es gibt so wunderweiße Nächte" am 9. Dezember

    Hörerlebnis für alle Sinne

    Ein Wintergedicht von Rainer Maria Rilke gibt dem neuen Adventsprogramm "Es gibt so wunderweiße Nächte" im Pfarrheim St. Georg am Samstag, 9. Dezember, den Titel vor. Damit wollen die Walldürnerin Ann-Kathrin Schneider und die Würzburger Gruppe "Klez'amore" auf die Festzeit einstimmen, mal heiter und tänzerisch, mal melancholisch und sanft wiegend. Sie haben... [mehr]

  • Jubiläumsfahrt mit dem Dampfzug

    Aus Begeisterung über diese mehr als 130-jährige Geschichte um den Bahnbau hat der Walldürner Friedbert Günther über viele Jahre Dokumente und Fotos dieser Hausbahn zusammengetragen. Vor einem Jahr eröffnete er in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Museumsverein das "Haus der Bahngeschichte" der Madonnenlandbahn. Dort gibt es vieles aus dieser Zeit zu... [mehr]

  • Geriatriezentrum "St. Josef" Krankenschwester Tamara Tausch nach gut 25 Arbeitsjahren verabschiedet

    Pflichtbewusst im Dienst der Patienten

    Krankenschwester Tamara Tausch ist am Mittwoch nach gut 25 Jahren im Dienst des Krankenhausverwaltungsverbands Hardheim-Walldürn im Geriatriezentrum "St. Josef" in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Im Rahmen einer Feierstunde im Geriatriezentrum "St. Josef" blickte der stellvertretende Vorsitzende des Krankenhausverbands, Bürgermeister Markus... [mehr]

  • Erfolgreiche Kontrolle

    Unter Drogen Auto gefahren

    Abrupt endete die Autofahrt für einen 22-Jährigen am Mittwochabend, nachdem er von der Polizei kontrolliert worden war. Der junge Mann war mit seiner Begleitung in einem VW in der Buchener Straße unterwegs als ihn eine Polizeistreife kontrollierte.Positiver VortestDie Beamten bemerkten, dass der VW-Fahrer Anzeichen von Drogenbeeinflussung zeigte und führten einen... [mehr]

  • Arbeiten abgeschlossen Stadt Walldürn investierte 180 000 Euro in den Ausbau der Otto-Hahn-Straße

    Vorgaben des Bebauungsplans erfüllt

    Für die Arbeiter der Firma Meny Bau (Mosbach) war der Ausbau der Otto-Hahn-Straße eine der schwierigsten Baustellen in den vergangenen Jahren. Als einzige Zufahrtsmöglichkeit zu den Einkaufsmärkten gilt diese nämlich als eine der am meisten befahrenen Straßen in Walldürn. Entsprechend kompliziert war es, auf 230 Metern Länge Bordsteine, Abwasserkanäle und... [mehr]

Weikersheim

  • Evangelische Landessynode Trauung und öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare abgelehnt / "Bittere Entscheidung" für Kirchenvertreterin Martina Klärle

    Erfolglos für Liberalisierung "verkämpft"

    Entsetzt zeigt sich die Schäftersheimer Synodalin Martin Klärle angesichts der Ablehnung der Segnung gleichgeschlechtliche Paare durch die evangelische Landessynode. Dafür werden ländliche Pfarrstellen besser eingestuft. Zwei Stimmen fehlten zur Zweidrittelmehrheit - darum wird es in der evangelischen Landeskirche von Württemberg auch weiterhin weder eine... [mehr]

  • Elpersheimer "Lust und Genuss" Bunte Veranstaltung verbindet Musik und Erzählungen mit regionalen Speisen / "Von Kartennachfrage überrollt"

    Fürs Herz, den Geist und für den Magen

    Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr versprach auch die neuerliche Auflage von "Elpersheimer Lust und Genuss" unter dem Motto "Herzfeuer" Qualität in jeder Hinsicht. Elpersheim. Für die Aktion mit viel "Herzfeuer" standen das "Vokalensemble Blaustein" aus Ulm, der Geschichtenerzähler Reinald Rickmeyer, der gastgebende Gesangverein Elpersheim und nicht... [mehr]

  • Sprechstunden

    Pflegestützpunkt informiert

    Der Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis bietet monatlich Außensprechstunden in Weikersheim an. Diese richten sich an Interessenten im gesamten Oberen Bezirk. Zusammen mit dem zentral im Landkreis gelegenen Hauptsitz in Lauda und den Sprechstunden in Wertheim und Bad Mergentheim ist der Pflegestützpunkt damit in allen Teilen des Kreisgebiets, im Norden, Süden und... [mehr]

  • Jazzkonzert Der legendäre Saxofonist Joe McPhee tritt am Donnerstag, 7. Dezember, im club w 71 auf

    Vom Flüstern bis zum Schrei

    Joe McPhee wird gern als "living legend", als lebende Legende, bezeichnet. Der Saxofonist und Trompeter aus New York geht auf die 80 zu und doch befindet er sich auf der Höhe seiner Fähigkeiten. Seinen Durchbruch hatte er Ende der 60er Jahre, spielte an der Seite von Ornette Coleman und Don Cherry. Er gehört inzwischen zu den letzten großen afroamerikanischen... [mehr]

  • Albverein Touren der Weikersheimer Ortsgruppe

    Wandern mit Adventsfeier

    Wanderführer Fritz Sackmann führt am Samstag, 9. Dezemberüber die alte Bahntrasse und das Mohlach hinauf zum Karlsberg. Nachdem der Karlsberg durchquert wurde, führt der Wanderweg hinunter nach Tauberrettersheim. Von dort gelangt die Wandergruppe auf dem Radweg nach Schäftersheim. Dort steht im Gasthof "Klosterhof" bereits der Kaffee und Kuchen für die Wanderer... [mehr]

Wertheim

  • Ortschaftsrat Gremium befasste sich mit vielen aktuellen Themen wie dem Breitbandausbau

    Baubeginn steht noch nicht fest

    Der Umbau und die Sanierung des Gemeindezentrums ist die große Maßnahme, die der städtische Haushalt in den Jahren 2018 und 2019 für Reicholzheim enthält. Dafür sind in den beiden Jahren insgesamt 700 000 Euro im Etat vorgesehen, berichtete Ortsvorsteher Sebastian Sturm in der Sitzung des Ortschaftsrates am Mittwoch. Bevor die Maßnahme richtig losgehen kann,... [mehr]

  • Hochwasserschutz Arbeiten an der Höh- und Schleutleinsklinge sollen Ende 2018 abgeschlossen sein

    Bohrkopf schiebt sich zügig voran

    Die Arbeiten am Hochwasserschutz an der Höh- und Schleutleinsklinge in Bestenheid gehen zügigvoran. Derzeit wird der Düker in Richtung Main vorangetrieben. Bestenheid. Gewaltige Rohre liegen aufgereiht parat, die Vortriebsmaschine bahnt sich ihren unterirdischen Weg. Projektleiter Dr. Gottfried Hackbart von der Firma Arkil Spezialtiefbau und Bauleiter Andreas... [mehr]

  • FC Eichel In Kooperation mit der Firma "StickerStars" und lokalen Sponsoren bringt der Verein ab morgen ein ganz besonderes Heft auf den Markt

    Ein ganzer Verein als Sammelobjekt

    Der Name Peru befindet sich heute in einem der Lostöpfe, aus denen in Moskau die Gruppen für die WM 2018 in Russland gezogen werden. Die Fußball-Nationalmannschaft aus dem südamerikanischen Land war letztmals 1982 in Spanien beim "World Cup" vertreten. Die aktuelle Qualifikation für das wichtigste Fußballturnier der Welt verdient daher durchaus die Bezeichnung... [mehr]

  • Tourismus Wertheim Vier neue Gästeführer haben ihre Ausbildung beendet

    Fremdsprachiges Angebot für Touristen erweitert

    Besonders fremdsprachliche Touristenführungen sind aktuell in Wertheim gefragt. Die vier neuen Gästeführer können hier mit einem breiten Repertoire aufwarten. Viel Lob gab es für die vier neuen Stadtführer, die am Donnerstag im Büro der Tourismus Wertheim vorgestellt wurden. Wie n Geschäftsführerin Christiane Förster berichtete, wurden diese im Oktober und... [mehr]

  • Buchvorstellung Autor Erhard Brunnpräsentierte nicht nur sein Werk, sondern diskutierte mit den Zuhörern über ihre Erfahrungen mit Flüchtlingen

    Hilfsbereitschaft hat vielfältige Gründe

    Mit der Ankunft einer großen Zahl von Flüchtlingen im Jahr 2015 entwickelte sich zugleich eine Welle der Hilfsbereitschaft. Erhard Brunn widmete dieser ein Buch, dass er nun auch in Wertheim vorstellte. Wertheim. "Für mich ist es bewundernswert, wie viele Menschen sich im Sommer und Herbst 2015 für Flüchtlinge einsetzten", beschrieb der Historiker Erhard Brunn... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Jugendlicher wurde niedergeschlagen

    Nachdem ein 20-Jähriger am Mittwoch in der Zeit von 18.15 bis 19 Uhr in der Leonhard-Karl-Straße in Bestenheid tätlich angegriffen wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Heranwachsende wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge von einem gleichaltrigen Tatverdächtigen zu Boden gestoßen, geschlagen und getreten, wodurch er sich leichte Verletzungen zuzog. Ein in... [mehr]

  • Amtsgericht Geldbuße wegen Unfallflucht

    Laterne in der Lindenstraße beschädigt

    Ein Lkw beschädigte in der Wertheimer Lindenstraße eine Straßenlaterne. Obwohl der Fahrer aus Würzburg den Schaden, der mit 400 bis 500 Euro beziffert wird, bemerkte, fuhr er weiter. Der 38-Jährige erhielt einen Strafbefehl über 20 mal 20 Euro (kein Fahrverbot) wegen unerlaubten h Entfernens vom Unfallort und legte Einspruch ein. Das Amtsgericht Wertheim nahm... [mehr]

  • Fußball Spiel am Sonntag geplant, Ort und Zeit noch offen

    Schwierige Aufgabe für den FCE

    Das am 9. Spieltag in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald witterungsbedingt abgesagte Punktspiel zwischen der SG Dittwar/Tauberbischofsheim und dem FC Eichel soll am Sonntag, 3. Dezember, nachgeholt werden. Bei einer Platzbegehung im Tauberstadion der Kreisstadt am morgigen Samstag soll entschieden werden, ob die Partie auf diesem Spielfeld wie... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Bußgeld wegen Dienstahls

    Shih-Tzu-Welpe wieder mitgenommen

    Zwei Frauen aus dem Raum Bad Mergentheim verkauften einen Welpen der tibetischen Rasse Shih Tzu (Löwenhund) an eine Frau aus einem Wertheimer Ortsteil. Der Preis von 600 Euro sollte in Raten gezahlt werden, und der Kaufvertrag enthielt keinen Eigentumsvorbehalt. Damit war das Eigentum am Welpen "Jessie" auf die Käuferin in der Main-Tauber-Stadt übergegangen. Wegen... [mehr]

  • "Zauberhafte Wertheimer Weihnacht" Das Angebot weiter vergrößert / An etwa 50 Buden gibt es viel zu entdecken / Mittelalter- und Französischer Markt

    Verschiedene Themen und Lichterglanz

    Weihnachten kann kommen, Wertheim ist für das Fest gerüstet. In einem Pressegespräch wurde gestern das Programm des Weihnachtsmarkts vorgestellt. Es ist noch größer und bunter geworden. Wertheim. Bürgermeister Wolfgang Stein wirkte sichtlich zufrieden. "Weihnachten nähert sich mit großen Schritten", stellte er im Rathaus fest. "Wir sind alle gut gerüstet und... [mehr]

  • Grundstücksverkauf

    Warema will auf den "Almosenberg"

    "Am ,Almosenberg' reiht sich eine Perle an die andere", sagte kürzlich Bürgermeister Stein zur Entwicklung des Gewerbestandorts an der Autobahn. Jetzt kommt eine weitere "Perle" hinzu: Die Firma Warema plant einen Neubau als Vertriebsstandort mit repräsentativem Showroom. Dafür will das Unternehmen ein Grundstück von rund 7500 Quadratmetern erwerben, das direkt... [mehr]

  • Mehrere Betrugsversuche

    Warnung vor falschen Polizisten

    Nachdem es im Stadtgebiet von Wertheim am Mittwoch erneut zu mehreren Betrugsversuchen im Zusammenhang mit "Falschen Polizeibeamten" kam, ruft die Polizei zu erhöhter Vorsicht und Skepsis gegenüber den Anrufen von vermeintlichen Polizisten auf. Bei diesen Anrufen werden die Betroffenen unter anderem darum gebeten, Auskünfte über ihre Kontodaten zu geben. Manchmal... [mehr]