Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 15. November 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Neues Kinderbuch "Großer Bruder sein" erschien im AAVAA-Verlag / Gisela Sachs liest in Adelsheim

    "Mit großer Freude im Herzen geschrieben"

    Mit "mörderischen" Geschichten wurde sie bekannt, lesenswert sind aber auch ihre Kinderbücher. Gerade wurde die in Adelsheim geborene und in Heilbronn lebende Autorin Gisela Sachs bei der Bonner Buchmesse für ihr Kinderbuch "Königin Esterelle und der weiße Wal" in der Kategorie "Kinder- und Jugendgeschichten" unter die drei Erstplatzierten gewählt. Ebenfalls... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim Gesellschafterversammlung der Wasserversorgung Bauland vorbereitet

    Der Jahresüberschuss ist weiter gestiegen

    Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montagabend im Adelsheimer Rathaus wurde Bürgermeister Klaus Gramlich vom Gremium beauftragt, in der Gesellschafterversammlung der Wasserversorgung Bauland GmbH am 6. Dezember dem Wirtschaftsplan 2018 sowie dem Erfolgs- und Vermögensplan zuzustimmen. Hintergrund ist, dass die Stadt Adelsheim in der Gesellschafterversammlung der... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Drei Satzungen im Zusammenhang mit der Feuerwehr neu beschlossen / Entschädigungen neu festgesetzt

    Entschädigung auch für die Stellvertreter

    Adelsheim hat eine neue Feuerwehrsatzung bekommen. Hintergrund ist das novellierte Landes-Feuerwehrgesetz. Außerdem wurden Satzungen für Entschädigungen und Kostenersatz beschlossen. Adelsheim. "Alles, was wir an Kommandanten aufzubieten haben" begrüßte Bürgermeister Klaus Gramlich zur Sitzung des Gemeinderates am Montagabend im Adelsheimer Rathaus, speziell... [mehr]

  • Musikerlebnis der Spitzenklasse Landesjugendorchesters Baden-Württemberg gastierte in der Adelsheimer Eckenberg-Halle

    Glanzvolle Leistung der jungen Solisten

    "Standing Ovations" gab es für ein hervorragend gelungenes Herbstkonzert des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg in Adelsheim. Adelsheim. Wer am Freitag, den 3. November, zum Besuch des Konzerts des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg in die Eckenberg-Halle gekommen war, dem stand ein Musikerlebnis der Spitzenklasse bevor. Die jungen Musiker und... [mehr]

  • Im Gemeinderat Leistungsentgelt wird 2017 noch einmal pauschal an alle Beschäftigten gezahlt

    Weiter "Gießkannen"-Prinzip

    Für das noch laufende Jahr werden die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Adelsheim keine individuellen Leistungsprämien erhalten. Das hat der Gemeinderat am Montagabend beschlossen. Stattdessen wird das vereinbarte Leistungsgeld wie gewohnt pauschal per "Gießkanne" verteilt. Es geht um zwei Prozent des ständigen Monatsgehalts oder insgesamt 17 900 Euro, die nun am... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Neues Buch präsentiert Der Verein Geschichtswerkstatt stellt Menschen vor, die im 19. Jahrhundert in Mergentheim gelebt und gewirkt haben

    "Kleine Leute" im Scheinwerferlicht

    Lebensgeschichten von Menschen, die in Mergentheim im 19. Jahrhundert gelebt und gewirkt haben, umfasst das neue Buch der Geschichtswerkstatt. Bad Mergentheim. Der Verein Geschichtswerkstatt Bad Mergentheim möchte mit seinem neuen Buch einen Beitrag dazu leisten, dass die Stadt, in der man lebt, bewusster wahrgenommen und die Identifikation mit ihr verstärkt werde,... [mehr]

  • Feldkircher Lyrikpreis Reinsbronner Autor gewinnt Auszeichnung / Gedichte, Theaterstücke und erzählerische Texte / Im Naturschutz engagiert

    Fasziniert von Gräsern und Grenzen

    Der Reinsbronner Autor Bernd Marcel Gonner hat beim "Feldkircher Lyrikpreis" in Österreich den zweiten Platz belegt. In seinen Werken beschäftigt er sich mit großer Politik und kleinen Pflanzen. Reinsbronn/Feldkirch. "Und weiter nichts sagen", ein eine Zeile aus dem letztjährigen Preisträgergedicht von Arnold Maxwill, war der Wettbewerb überschrieben. Mehr als... [mehr]

  • Nach Unfall

    Gelber Kleinwagen gesucht

    Auf und davon machte sich ein Autofahrer nach einem Unfall am Montag. Mit einem Ford Fiesta fuhr eine 38-Jährige gegen 16.40 Uhr auf der Kaiserstraße und wollte an der Einmündung zur Würzburger Straße nach links abbiegen. Dort musste sie ihren Pkw hinter einem gelben Kleinwagen verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des gelben Autos fuhr kurz an, fuhr dann aber... [mehr]

  • Vortrag über Jalisco

    Seltene Fische dokumentiert

    Dr. Günther Schleussner, Veterinär aus der Wilhelma in Stuttgart, berichtet bei den Aquarien- und Terrarienfreunden Bad Mergentheim über seine Exkursion in den mexikanischen Bundesstaat Jalisco. Die Veranstaltung findet am Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr im Gästehaus Kippes, Erlenbachweg 14 statt. Jalisco liegt im Westen Mexikos am Pazifik. Mexiko bildet den... [mehr]

  • Vortrag Historiker Hartwig Behr zeichnet das Leben des früheren NSDAP-Kreisleiters Seiz nach

    Vom Zeichenlehrer zum Wortführer

    Der Weg des Mergentheimer Zeichenlehrers Reinhold Seiz vom künstlerisch begabten und in der Gemeinde angesehenen Beamten zum "Führer" im Kreis Mergentheim wie auch sein Fall und der seiner Familie im Jahre 1945 ist Thema eines Vortrags am Donnerstag, 16. November, um 19.30 Uhr im Deutschordensmuseum. Nicht nur in der Zeit vor 1933 und in der Nachkriegszeit gab es... [mehr]

Boxberg

  • Bürgerwanderung Rund 100 Teilnehmer machten sich mit dem Ortschaftsrat auf den Weg durch Schweigern

    Eine Torte für die neue Ortsdurchfahrt

    Bei strahlendem Herbstwetter kamen über 100 Bürgerinnen und Bürger, die an der Wanderung der Ortsverwaltung durch die Gemeinde teilnehmen wollten. Diese Wanderungen, die in den letzten Jahren mehrmals stattfanden, dienen vor allem zum gegenseitigen Ideen- und Erfahrungsaustausch. Unterwegs gab es auch immer wieder Gelegenheit zu Gesprächen untereinander bei der... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf einige Wetterkapriolen / Ehrung für langjährige Mitglieder

    Walter Ries wurde zum Ehrenmitglied ernannt

    Zur 93. Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Uiffingen im Gasthaus "Badischer Hof" konnte Vorsitzender Wolfgang Schreck 34 Anwesende sowie Gäste und Ehrengäste begrüßen. Nach der Bekanntgabe der Tagesordnung gedachte man in einer Schweigeminute dem am 1. Februar 2017 verstorbenen Vereinsmitglied Eugen Dötter. Nun folgte vom Vorsitzenden ein kurzer... [mehr]

Buchen

  • Unternehmerinnenforum

    "Was wir für Erfolg brauchen"

    Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gestaltet das Unternehmerinnenforum NOK am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Hainstadt einen Vortragsabend. Die Zuhörer werden von Roswitha Scherer-Gehrig kabarettistisch auf den Vortrag von Sabine Asgodom mit dem Titel "Was wir für Erfolg brauen - Ziele... [mehr]

  • Im Lindensaal in Hettingen Ehrungsmatinee des Sängerkreises Buchen / "Cantus M" und der Gesangverein Adelsheim sorgten für die musikalische Umrahmung

    44 Jubilare bringen es auf 1285 Sängerjahre

    Die geehrten 44 Jubilare und Sänger bei der Ehrungsmatinee des Sängerkreises Buchen im Hettinger Lindensaal bringen es auf insgesamt 1785 Sangesjahre. Hettingen. Die Ehrungsmatinee ist nicht nur eine schöne Geste sondern auch ein großes "Dankeschön" des Sängerkreises Buchen an alle Sänger, die über Jahrzehnte den mehrstimmigen Chorgesang pflegen. Zur... [mehr]

  • Vinzenzverein

    Aufgaben und Ziele vorgestellt

    Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung des Vinzenzvereins am Sonntag in der Pfarrscheune durch Pfarrer Balbach erstattete Elisabeth Hell für den verhinderten Kassenwart Günther Felleisen den Finanzbericht zum Geschäftsjahr des derzeit 51 Mitglieder zählenden caritativen Vereins. Eine einwandfreie Kassenführung wurde durch Theo Müller bescheinigt. Die... [mehr]

  • Besondere Überraschung

    Gerhild Blümel jetzt Ehrenmitglied

    Nach dem Martinsumzug der Bödigheimer Kinder, der trotz des "barbarisch-mistigen Wetters" mit tapfer durchhaltenden Kindern und Eltern ohne besondere Vorkommnisse zum Jugendhaus führte, hatte der veranstaltende Förderverein Bildungshaus Am Römer noch eine Überraschung für Gerhild Blümel parat. Sie, ohne deren unermüdlichen Einsatz und Ideenreichtum der... [mehr]

  • Psychosoziale Notfallversorgung "Helfer der ersten Stunde" gewürdigt

    Hochachtung, Dank, Respekt

    Im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst in "St. Oswald" anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Psychosozialen Notfallversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis (siehe weiteren Bericht) würdigten Michael Genzwürker und Christian Nordmann vom Förderverein der Psychosozialen Notfallversorgung vier "Helfer der ersten Stunde": Henning Waschitschek, Christine... [mehr]

  • In der Pfarrkirche St. Oswald Psychosoziale Notfallversorgung feierte ihre 15-jähriges Bestehen im Rahmen eines Gottesdienstes / "Maranatha" sorgte für die Musik

    In den schwierigsten Stunden zur Stelle

    Es sind besondere und manchmal auch unvergessliche Erlebnisse, wenn Worte berühren und Gesang die Herzen bewegt. Buchen. Genau diese beiden "Komponenten" machten den ökumenischen Gottesdienst am Sonntagabend in der Pfarrkirche St. Oswald zu einem außergewöhnlichen Erlebnis: Die Psychosoziale Notfallversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis feierte ihr 15-jähriges... [mehr]

  • Revival-Band zu Gast

    Johnny-Cash-Show in der Stadthalle

    "The Johnny Cash Show - presented by The Cashbags" ist am Freitag, 1. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle in Buchen zu erleben. "The Cashbags" um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes "Johnny Cash Revival". Das Quartett gleicht in Klang und Erscheinungsbild 1:1 seinem berühmten Vorbild in den späten 60ern und... [mehr]

  • "Bedemer Hannmertli" Ausgrabung der Fastnacht "ohne Schäden" überstanden / Das Dach über dem Vorplatz des Jugendhauses bot den Fastnachtern Schutz

    Kein Zögern und Zähneklappern festzustellen

    Wenn bei den "Hannmertli" Bedenken bestanden, wie man heuer die Ausgrabung der Fastnacht ohne Schäden an Leib und Seele überstehen würde, dann waren alle Befürchtungen ob des nasskalten Wetters schnell verflogen. Rechtzeitig nämlich war das feste Dach über dem Vorbau des Jugendhauses montiert worden. In seinem Schutz sorgten die Heizpilze für ausreichend Licht... [mehr]

Creglingen

  • "Geburtstag" gefeiert Seit zehn Jahren bekommen Kinder einmal pro Woche Geschichten vorgelesen

    Vorlese-Nachmittag ist sehr beliebt

    Seit zehn Jahren gibt es sie jetzt schon, Vorlese-Nachmittage am Mittwochnachmittag in Schmerbach. Dieses kleine Jubiläum konnte natürlich nicht so sang- und klanglos verstreichen. Also organisierte man ein Fest der "guten" Geister. Die derzeitigen Vorlesekinder kamen als kleine, natürlich liebe Geister: als Krankenschwester, als liebe Omi, als Schupo und... [mehr]

Fechten

  • Fechten Weltcup der Aktiven im chinesischen Suzhou

    Mit den besten Teams mitgehalten

    Beim Aktiven-Weltcup der Degenfechterinnen am Wochenende in Suzhou (China) bewies das deutsche Quartett mit Beate Christmann vom FC Tauberbischofsheim beim mit 20 Teams gut besetzten Mannschafts-Weltcup erneut, dass es in der Lage ist, mit den besten Teams Welt mithalten zu können.Moral bewiesenNach dem Auftaktgefecht gegen die US-Amerikanerinnen, das die deutsche... [mehr]

  • Fechten Junioren-Säbelfechter ermittelten Titelträger in Eislingen

    Zwei Mal Bronze erreicht

    Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften im Herren- und Damensäbel, die kürzlich in Eislingen stattgefunden haben, kämpfte sich Louis Haag vom FC Tauberbischofsheim erneut bis ins Halbfinale vor. Dort musste er sich allerdings Raoul Bonah vom TSV Bayer Dormagen mit 6:15 geschlagen geben. Leon Kuzmin und Sebastian Blatz belegten die Plätze sechs und acht. Im... [mehr]

Fotostrecken FN

Freudenberg

  • Windpark Bernhard Kaiser von der Ökologischen Arbeitsgemeinschaft stellte Konzeption vor

    Ausgleichsmaßnahmen für den Windräderbau im Blick

    Die Räder im Windpark Freudenberg drehen sich schon eine Weile. Jetzt werden auch die erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen für den Bau in Angriff genommen. Dabei gehe es um die Förderung seltener und streng geschützter Arten und die Verbesserung der landschaftsgebundenen Erholung, sagte Bernhard Kaiser von der Ökologischen Arbeitsgemeinschaft Würzburg. Er... [mehr]

  • Gemeinderat Konzeptionsentwurf zur Umgestaltung der Freizeitanlage vorgestellt / Geschätzter Investitionsbedarf liegt deutlich höher als ursprünglich veranschlagt

    Badesee-Modernisierung birgt hohe Kosten

    Der Freudenberger Badesee soll modernisiert werden: Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag in einem Grundsatzbeschluss einstimmig bekräftigt. Finanziell bleiben aber Fragezeichen. Freudenberg. Dass der Rat sich noch einmal mit dem Thema Badesee beschäftigt, war vom Regierungspräsidium nahegelegt worden, nachdem aus dem Tourismusförderprogramm des... [mehr]

  • Bundespräsident ist Ehrenpate für siebtes Kind

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Ehrenpatenschaft für den kleinen Julian Maximilian übernommen. Bürgermeister Roger Henning (rechts) überreichte am Montag zu Beginn der Sitzung des Freudenberger Gemeinderates die entsprechende Urkunde an die Eltern, Sibylle Tauchmann-Stiehl und Michael Stiehl. Der am 12. Juni geborene Julian Maximilian ist ihr... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Leistungsvergleich der Stützpunkte

    Der Leistungsvergleich unter den DFB-Stützpunkten und den Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga-Clubs steht am 19. und 26. November bei den "VR-Talentiade-Turnieren" an. Am Sonntag, 19. November, spielen ab 9.30 Uhr in der GBZ-Halle Bruchsal die südlichen DFB-Stützpunkte Enzberg, Pfinzweiler, Bruchsal, Rheinau (zwei Mannschaften), Leimen und Karlsruhe mit einem... [mehr]

  • Fußball

    SV Königshofen auf Teilnehmersuche

    Für das 47. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußball-Turnier in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen sind bis zum Wochenende noch für folgende Veranstaltungen Mannschaftsmeldungen möglich: "Obi-Cup für Kreisligen und Kreisklassen" am Samstag, 16. Dezember, "Obi-Masters-Cup für Bezirksliga bis Oberliga" am Sonntag, 17. Dezember, und "Freizeit-Cup für... [mehr]

Handball

  • Handball TSV Buchen II muss mit 30:30-Unentschieden leben

    Spannende Schlussphase

    TSV Buchen II - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim II 30:30 Buchen: Bleifuß, Schwab (beide Tor), Ries, Dietrich, Bialecki, Scholl (3), Rohmann (5), Zuzarovski (3/2 davon Siebenmeter), M. Weis, J. Weis (6), Kleinert (7), Klein (1/1), Dosch (5). Gegen die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim II sorgte nicht nur die örtliche Nachbarschaft,sondern auch die... [mehr]

Hardheim

  • Besonderer evangelischer Gemeindesonntag VIP-Bodyguard Michael Stahl sprach in Hardheim über sein Leben, seine Arbeit und seine Erfahrungen

    Den Dialog suchen, statt Fäuste walten zu lassen

    Einen nicht alltäglichen evangelischen Gemeindesonntag gestaltete der nach seiner Laufbahn als VIP-Bodyguard als Gewaltpräventionsberater und Buchautor tätige Michael Stahl. Unter dem Motto "Außenseiter, Bodyguard, Herzenskämpfer" berichtete er in der Aula des Walter-Hohmann-Schulzentrums aus seinem Leben, von dem er rund 15 Jahre im Sicherheitsdienst... [mehr]

  • Gelungener Umbau der Apotheke an der Post Feier mit vielen Gästen / Automatisierung des Warenlagers / Mehr Zeit für die Kunden

    Moderne Technik hat Einzug gehalten

    Der Einladung von Dr. Petra und Johannes Sitterbergs zur Feier des gelungenen Umbaus der Apotheke an der Post folgten am Samstag viele Interessenten aus nah und fern. Sie zeigten sich begeistert von dem neuen Ambiente der Apotheke und von dem großzügig gestalteten, geräumigen und lichtdurchfluteten Verkaufsraum. Besonderes Interesse fand das automatisierte... [mehr]

Heilbronn

  • Agentur für Arbeit Yvonne Fiederling-Seubert und Sonja Mann seit 25 Jahren im Dienst

    Engagierte Arbeit gewürdigt

    Yvonne Fiederling-Seubert und Sonja Mann feierten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. In einer kleinen Feierstunde dankten Thekla Schlör, Leiterin der Arbeitsagentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, Jochen Münch, Geschäftsführer des Jobcenters Neckar-Odenwald-Kreis, und Lisa Faulhaber vom Jobcenter Main-Tauber den Jubilaren für ihre engagierte und langjährige... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bundesverdienstkreuz

    Auszeichnung für van Bergen

    In Anerkennung seiner Verdienste hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Johannes van Bergen mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Er hat sich als ehemaliger und langjähriger Geschäftsführer der Stadtwerke Schwäbisch Hall einen Namen gemacht und wurde für seine herausragende Arbeit, unter anderem als "Energiemanager des Jahres",... [mehr]

  • Multivisionsvortrag

    Faszinierendes Nepal in Bildern

    Einen Multivisionsvortrag mit Fotos und Videos von Clemens Weller gibt es am Donnerstag, 23. November um 20 Uhr in der Kulturkneipe Häberlen in Gaildorf. In beeindruckenden Bildern und Videos zeigt Clemens Weller das aktuelle Nepal in seinen vielfältigen Facetten: Kathmandu und die heiligen Stätten der Hindus und Buddhisten, das große bunte Tihar-Fest, das... [mehr]

  • Schwäbisch Haller Neubausaal Kabarett mit Michael Mittermeier und Claus von Wagner

    Gleich zwei Erfolgscomedians in Folge

    Der "Mittermeier" läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Mehrfach mit Gold und Platin gekrönt ist er einer der erfolgreichsten deutschen Komiker und gewann über die Jahre unzählige Preise, darunter allein sechsmal den Deutschen Comedy Preis, dreimal die Eins Live Krone, zweimal den Prix Pantheon, einen Echo und die Goldene Europa. TV-Junkie,... [mehr]

  • Gartennetzwerk Hohenlohe Bereits zwölf Mitglieder im überregionalen Zusammenschluss

    Paradiese bekannter machen

    Bei den Gartentagen auf Schloss Langenburg trat das Gartennetzwerk Hohenlohe zum ersten Mal an die Öffentlichkeit. Der überregionale Zusammenschluss von bisher zwölf Mitgliedern aus den Landkreisen Hohenlohekreis, Schwäbisch Hall, Ostalbkreis, Main-Tauber-Kreis sowie dem Kreis Ansbach will den bekannten und weniger bekannten Gartenparadiesen dieser fränkischen... [mehr]

  • Oberbürgermeisterwahl in Crailsheim Dr. Christoph Grimmer setzt sich in 23 von 24 Wahlbezirken durch / Wahlbeteiligung nur bei 39 Prozent

    Werbacher Ulrich Seel nur einmal vorne

    In 23 von 24 Wahlbezirken hat sich Dr. Christoph Grimmer gegen Ulrich Seel durchgesetzt. Der CDU-Kandidat aus dem Taubertal hat nur im Crailsheimer Ortsteil Triensbach die Nase vorn. Crailsheim. Nach der Wahl herrscht in Crailsheim eine Stimmung, die man aus Dramen von Hamlet und Goethe kennt: Nicht zwei Herzen oder Seelen wohnen in der Brust vieler Bürgerinnen und... [mehr]

  • Züchter Schau des Kreisverbands Crailsheim-Bad Mergentheim:

    Zahlreiche Sieger

    Die Mitglieder der Kleintierzuchtvereine des Kreisverbandes Crailsheim-Bad Mergentheim führten ihre Kreisschau in der Markthalle Blaufelden durch. Es wurden dabei rund 800 Tiere präsentiert. Nach der Bewertung durch die Preisrichter konnten folgenden Züchter die höchsten Siegerpreise erreichen: Geflügel: Bundesmedaille für Wassergeflügel, Tanja Habermann... [mehr]

Höpfingen

  • Kindergarten Höpfingen

    Es gibt eine zweite Kleinkindgruppe

    In der öffentlichen Gemeinderatssitzung informierte Bürgermeister Adalbert Hauck den Gemeinderat darüber, dass die Gemeinde in Höpfingen ab 1. Februar 2018 eine zweite Kleinkindgruppe am Kindergarten Höpfingen einrichten wird. Dies hat der Gemeinderat bereits am 23. Oktober aufgrund der großen Nachfrage an Betreuungsplätzen für Kinder von ein bis drei Jahren... [mehr]

  • Eiserne Hochzeit in Höpfingen Erwin und Egidia Schell sind nicht nur am gleichen Tag geboren, sie sind auch seit 65 Jahren verheiratet

    Jubilare haben vieles gemeinsam

    Vor genau 65 Jahren, am 15. November 1952, schlossen Erwin und Egidia Schell, geborene Berberich den Bund der Ehe. Sie können folglich heute das seltene Fest der eisernen Hochzeit mit ihren vier Kindern, drei Schwiegerkindern, sieben Enkel und einem Urenkel begehen. Das betagte Paar kennt sich nicht nur seit der Kindheit, die Ehepartner wohnten damals auch in... [mehr]

Igersheim

  • Kirchenband Mehrere Konzerte in der Region / Am Sonntagabend in Igersheim

    Unterwegs mit neuen geistlichen Liedern

    Seit Jahren gastiert die Kirchenband "Unterwegs" in den Herbst- und Wintermonaten in unterschiedlichen Gemeinden, um ihren Mix aus neuen geistlichen Liedern und aktuellen Pop-Songs zum Besten zu geben. Am Sonntag, 19. November, um 18 Uhr ist "Unterwegs" in der Kirche St. Michael zu hören. Mit neuen Songs im Gepäck sind die sechs Musiker unter dem Motto "Wir sind... [mehr]

Krautheim

  • Feuerwehreinsatz in Schöntal

    Defekte Heizung löst Wohnungsbrand aus

    Zu einem Heizungsbrand kam es am Montag gegen 11.45 Uhr in der Honigsteige in Schöntal. In einem Mehrfamilienhaus geriet im Keller, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, die Heizung in Brand. Durch die Hitzeentwicklung ging ein Kellerfenster zu Bruch. Die so entstandene Sauerstoffzufuhr führte zu einer Verpuffung, wodurch die Kellertüre und alle... [mehr]

Kultur

  • Künzelsauer Burgfestspiele Delikates Krimi-Dinner serviert

    "Mord à la carte"

    1989 ins Leben gerufen, anlässlich der 500-jährigen Wiederkehr der sogenannten Tierbergen Fehde zwischen dem damaligen Grafen von Hohenlohe und den Reichsrittern von Stetten, nehmen die Künzelsauer Burgfestspiele Schloss Stetten einen vornehmen Platz im Reigen der Freilichttheater im fränkischen Raum ein. Dabei lenkten nicht nur Uraufführungen historischer... [mehr]

  • Philharmonisches Orchester Würzburg "Missa Solemnis" in der Jakobskirche aufgeführt

    Ein engelsgleicher Willkommensgruß

    Mit den ersten Tönen des Kyrie aus Ludwig van Beethovens "Missa Solemnis" zog das Philharmonische Orchester Würzburg beim zweiten Sinfoniekonzert die Zuhörer in der St. Johanniskirche in ihren Bann und ließ sie bis zum Agnus Dei emotional nicht wieder los. Viele Rätsel gibt Beethovens anspruchsvolles, zwischen 1817 und 1823 komponiertes Spätwerk den Musikern,... [mehr]

  • Chor "Inselmut" Konzerte am 18. und 19.November in Werbach und Sindolsheim

    Geistliche Werke stehen im Mittelpunkt

    Inzwischen ist es fast schon Tradition geworden: Auch unter der neuen Leitung von Gerhard Polifka wechselt der Chor "Inselmut" aus Lauda-Königshofen mit seinem Repertoire anspruchsvoller chorsinfonischer Werke immer wieder zwischen den beiden Polen der geistlichen und weltlichen Chormusik. Auch in diesem Jahr werden nach den weltlichen Konzerten im Mai im November... [mehr]

  • Kulturwochenherbst Miltenberg Großes Chor- und Orchesterkonzert in der Stadtpfarrkirche am 18. November / Namhafte Solisten und Ensembles gastieren

    Immer ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender

    Das große Chor- und Orchesterkonzert in der Stadtpfarrkirche Miltenberg ist fester Bestandteil des Kulturwochenherbstes und immer ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender. In diesem Jahr findet das Konzert am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche statt. Das Music Campus RheinMain- Originalklang-Orchester, der Süddeutsche Kammerchor und die... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion

    Wer will neue CD von Roland Kaiser?

    Bei Roland Kaiser ist von Rente noch lange nicht die Rede. Der deutschlandweit bekannte Schlagerstar erreichte dieses Jahr, in einem Alter von 65 Jahren, zusammen mit der Sängerin Maite Kelly Goldstatus mit dem Song "Warum hast du nicht nein gesagt?". Das Musikvideo des Megahits hat bereits rund 55 Millionen Klicks auf YouTube und es kommen täglich Tausende dazu.... [mehr]

Landesliga Odenwald

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 17. Spieltag

    FV LaudaTSV Oberwittstadt0:1TSV HöpfingenTSV Buchen2:3VfR UissigheimSV Königshofen4:5FV MosbachSV Osterburken6:7VfR Gommersdorf IISV Nassig8:9TSV TauberbischofsheimVfR Gerlachsheim0:9FC SchloßauSV Neunkirchen8:7Türkspor MosbachSV Viktoria Wertheim6:5FC GrünsfeldTSV Strümpfelbrunn4:31.(1)FV Lauda17122348:18382.(2)SV Königshofen16112341:23353.(3)TSV... [mehr]

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 17. Spieltag

    VfR GerlachsheimFV Lauda1:0TSV StrümpfelbrunnVfR Uissigheimausg.SV Viktoria WertheimFC Grünsfeld2:4SV NeunkirchenTürkspor Mosbachausg.TSV BuchenFC SchloßauausgTSV OberwittstadtTSV Höpfingenausg.SV NassigTSV Tauberbischofsheimausg.SV OsterburkenVfR Gommersdorf IIausg.SV KönigshofenFV Mosbachausg.1.(1)FV Lauda16122248:17382.(2)SV Königshofen15102336:19323.(3)TSV... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Polizeibericht

    Bei Auffahrunfall verletzt

    Mit einem Rettungswagen musste eine Autofahrerin nach einem Auffahrunfall in ein Krankenhaus gebracht werden. Mit einem BMW befuhr ein 55-Jähriger am Montag, gegen 17 Uhr, die Deubacher Straße in Richtung Königshofen. Dort erkannte er offenbar zu spät, dass die vor ihm befindlichen Fahrzeuge angehalten hatten. Er fuhr nahezu ungebremst auf den davor stehenden... [mehr]

  • Gedenkfeier für Opfer der Kriege MdL Dr. Wolfgang Reinhart warnte in Oberbalbach vor neuem nationalen und völkischem Denken in westlichen Demokratien

    Dialog und Kooperation sind gefordert

    Anlässlich des Volkstrauertages fanden in Oberbalbach ein Gottesdienst sowie ein anschließender Gedenkakt mit Kranzniederlegung statt. Oberbalbach. Der Gottesdienst in der sehr gut besuchten Katholischen Pfarrkirche "St. Georg" wurde von Pfarrer Stefan Märkl im Beisein zahlreicher Bürger sowie Ortschaftsräten und MdL Dr. Wolfgang Reinhart, Vorsitzender der... [mehr]

  • Politik Bildungsfahrt der Jungen Union Lauda-Königshofen nach Sachsen

    Erzgebirge und Dresden waren Ziel

    Das geschichtsträchtige Sachsen wurde von der Jungen Union (JU) Lauda-Königshofen als Ziel ihrer Bildungsreise, die am vergangenen Wochenende stattfand, auserkoren, genauer gesagt die Standorte Erzgebirge und Dresden. Im Erzgebirge stand für die Reisegruppe zunächst eine Führung durch die Firma Lautergold in Lauter, der einzigen Brennerei im ganzen Erzgebirge.... [mehr]

  • Stadtbücherei Beim Vorlesetag dreht sich alles um die Bäckerei

    Vom rohen Teig zum Brötchen

    Die Stadtbücherei Lauda-Königshofen weckt auch in diesem Jahr die Lust aufs Lesen und beteiligt sich am Weltvorlesetag. Traditionell wird der Weltvorlesetag Mitte November gefeiert. Die bundesweite Aktion der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung "Die Zeit" und der Deutsche-Bahn-Stiftung bringt Kinder mit dem geschriebenen und gedruckten Wort in Kontakt und rückt das... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln Zwei klare Siege für die Markelsheimer Mannschaften

    "Erste" liefert ein überragendes Spiel

    Zwei klare Siege und eine Niederlage sind die BIlanz der Markelsheimer Sportkegler aus ihren jüngsten Verbandsspielen. Regionalliga OH SKC Markelsheim - SK GAW-Oberkochen 7:1 (3298:3033) Wieder ein überragendes Spiel zeigte die erste Mannschaft des SKC Markelsheim. Die Spieler sicherten sich in fünf Duellen ihre Mannschaftspunkte klar. Heiko Leber spielte 577:482... [mehr]

  • Volleyball 0:3-Niederlage der SG Vorbach-Tauber in Schmiden

    Tabellenzweiter war zu stark

    Die Volleyballerinnen der SG Vorbach-Tauber hatten kürzlich keine leichte Aufgabe: Mit dem TSV Schmiden II war man zu Gast beim Tabellenzweiten der Landesliga Nord. Der durch junge Spielerinnen verstärkte Kader der SG Vorbach-Tauber startete kompakt. Bis Mitte des ersten Satzes blieb das Team um Mannschaftsführerin Sonja Krieger auf ein bis zwei Punkte am Gegner... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • VolleyballBezirksliga 1 FrauenSV Großeicholzheim - TSG Rohrbach III 3:0 SV Großeicholzheim - VSG Helmstadt 1:3 TSG Rohrbach III - LSV Ladenburg II 3:01 VSG Helmstadt 7 7 0 21:2 212 VSG Mannheim III 7 5 2 18:7 163 TV Eberbach 6 5 1 15:5 154 TSV Höpfingen 6 4 2 12:9 115 SV Großeicholzheim 5 3 2 10:8 96 VC Olympia Rhein-Neckar 3 2 1 6:4 67 DJK Dossenheim 7 2 5 9:17... [mehr]

  • Volleyball Heimspieltag in Großeicholzheim bringt einen Sieg gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach III und eine Niederlage gegen Helmstadt

    VSG im entscheidenden Moment cleverer

    Zum ersten Heimspiel der Saison 2017/2018 hatte die Damenmannschaft des SV Großeicholzheim die TSG Heidelberg-Rohrbach III zu Gast. Die Heimmannschaft tat sich zunächst noch schwer und benötigte das erste Drittel im ersten Satz, um ins eigene Spiel zu finden. Danach lief es immer besser, und Großeicholzheim gewann den ersten Satz (25:20). Im zweiten Satz war... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Badische Sportjugend

    Plätze für den Freiwilligendienst

    Seit dem Jahr 2001 besteht die Möglichkeit bei den Sportjugenden Tauberbischofsheim und Mergentheim seinen Freiwilligendienst (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BfD) zu leisten. Auch nächstes Jahr werden wieder zwei FSJ-Stellen sowie zwei BfD-Stellen in Kooperation mit der Schule im Taubertal vergeben. Die Dienstzeit von Tobias Dosch, Louis Götzelmann, Ramon... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gemeinderat tagte Jahresrechnung 2016 festgestellt / "Gemeindeverwaltung hat gut gewirtschaftet" / Gesamtergebnis hat die Erwartungen übertroffen

    Höpfingen und Waldstetten als Wohnort interessant

    In der Gemeinderatssitzung 7. August hatte Bürgermeister Adalbert Hauck die Jahresrechnung mit der Sonderrechnung Wasserversorgung für das Haushaltsjahr 2016 eingebracht. In der Sitzung am Montag, stellte der Gemeinderat die beiden Zahlenwerke einstimmig fest. Das Haushaltsjahr 2016 gestaltete sich wesentlich besser als gedacht, wie Bürgermeister Adalbert Hauck... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 16. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 16. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Maschinenbau

    AZO ist Mitglied im neuen Netzwerk

    Der Maschinen- und Anlagebau besteht zunehmend aus schlanken, straff auf ihre Kernkompetenzen hin orientierten Unternehmen. Zur Realisierung dieser Strategie ist es erforderlich, sich zunehmend externes Knowhow aufzubauen und dafür das bisherige Lieferanten/Kundenverhältnis auszuweiten.Knowhow bündelnZiel ist dabei, das gesamte Knowhow sowohl der Zulieferindustrie... [mehr]

  • Ausbildung abgeschlossen Zehn neue Truppmannführer nahmen ihre Urkunden in Osterburken entgegen

    Feuerwehrleute absolvierten schwierigen Lehrgang

    Zehn Feuerwehrmitglieder aus den Wehren Osterburken, Adelsheim und Walldürn schlossen am Samstag im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken ihren 36 Stunden umfassenden Lehrgang zum Truppführer erfolgreich ab. Zur Übergabe der Lehrgangsurkunden begrüßte Lehrgangsleiter Frank Höckmann neben den Kommandanten der einzelnen Wehren Osterburkens... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Welt-Frühgeborenen-Tag am 17. November Universitäts-Klinik Würzburg bietet ausgezeichnete Versorgungsmöglichkeiten / Eines der größten Perinatalzentren in Bayern

    Frühchen und Eltern in guten Händen

    Aus Anlass des Welt-Frühgeborenen-Tages am 17. November informiert die Würzburger Universitäts-Klinik (UKW) über die ausgezeichneten Versorgungsmöglichkeiten dieser jungen Patienten und ihrer Eltern an der Würzburger Einrichtung, die eines der drei größten Perinatalzentren in Bayern darstellt. Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen. Kommt ein Kind schon vor... [mehr]

  • Goldene Steine zur Erinnerung

    Diese Steine sollen auffallen. Sie glänzen golden zwischen den grauen Pflastersteinen vieler Städte. Wenn man genauer hinguckt, kann man Namen darauf lesen. Die Steine werden Stolpersteine genannt. Jeder Stein ist einem Menschen gewidmet, der Opfer der Nationalsozialisten wurde. Diese herrschten vor rund 80 Jahren in Deutschland. Viele Menschen, die ihnen nicht... [mehr]

Seckach

  • DJK SG Oberkessach

    Gelungene Premiere

    Wieder einmal gelang es den 15 Laien-Theaterspielern der DJK SG Oberkessach, an den großen Erfolg des Jubiläumsjahrs 2016 anzuknüpfen. Mit dem Schwank "Weekend im Paradies" in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach begeisterten sie ihr Publikum in der ausverkauften Oberkessacher Festhalle. Ein Höhepunkt war das wechselnde Bühnenbild im zweiten Akt. Gekonnt... [mehr]

Sport

  • Judo 14-Jähriger aus Niederstetten wird Vizemeister

    Esslinger ist auf einem guten Weg

    Ein Niederstettener wurde U15-Landesmeister im Judo und Süddeutscher Vizemeister. Diese Erfolge von Andreas Esslinger hatte dessen Trainer, Fikri Tetik, kommen sehen, obwohl der 14-Jährige erst seit eineinhalb Jahren beim SC Züttlingen im Landkreis Heilbronn trainiert. Der Vater des jungen Kampfsportlers nimmt mehrmals pro Woche den Weg und den Zeitaufwand auf... [mehr]

  • Fußball Ex-Nationalspielerin ist Trägerin des Ehrenpreises "Lotte", den das Nachwuchsförderzentrum der Julius-Maximilian-Universität Würzburg erstmals ausgelobt hat

    Zur positiven Wahrnehmung beigetragen

    Ex-Fußballnationalspielerin Célia Sasic ist die erste Trägerin des "Lotte"-Ehrenpreises. Die zweimalige Europameisterin erhielt ihn kürzlich im Rahmen einer Gala vom Fußball-Nachwuchsförderzentrum für Juniorinnen der Universität Würzburg für ihre Verdienste um den Mädchen- und Frauenfußball. 111 Mal hat sie die Fußballschuhe für die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kriminalität Besonders in der dunklen Jahreszeit sind Einbrecher aktiv / Polizei setzt auf Prävention, höchstmögliche Präsenz und die Wachsamkeit der Bevölkerung

    "Alle müssen ein waches Auge haben"

    Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Das bedeutet für die Polizei, dass wieder höchste Wachsamkeit im Bereich der Einbruchskriminalität geboten ist. Odenwald-Tauber. Die Tage werden kürzer. Für Einbrecherbanden und Langfinger, die als Einzeltäter auftreten, beginnt damit sozusagen die Hauptsaison. Im Schutz der Dunkelheit lassen sich Wohnhäuser und... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Der langjährige Hauptkassierer Walter Bartholme wurde in den Ruhestand verabschiedet / Feierstunde bot Gelegenheit zum Rückblick auf fast 40 Jahre

    "Seele unserer Hauptkasse" in Tauberbischofsheim

    Im Namen aller Mitarbeiter verabschiedete der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Volksbank Main-Tauber, Robert Haas, den langjährigen Hauptkassierer der Hauptstelle in Tauberbischofsheim, Walter Bartholme, in den wohlverdienten Ruhestand. Im Kreise von beruflichen Weggefährten endete im Rahmen einer sehr stimmungsvollen Feierstunde die erfolgreiche Karriere... [mehr]

  • Hilfreiche Zeugenhinweise

    Polizei ermittelt Unfallverursacher

    Dank guter Zeugenhinweise gelang es der Polizei am Montag, die Verursacher zweier Unfälle zu ermitteln und verhinderte dadurch, dass die Autobesitzer auf den Reparaturkosten sitzen bleiben. Mit einem Sattelzug befuhr ein 32-Jähriger gegen 16.20 Uhr die Weickstraße in Tauberbischofsheim und bog nach links in die Kolpingstraße ein. Dabei streifte der Auflieger des... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Teilnehmerzahl bei den Bezirksmeisterschaften größer als im Vorjahr, aber immer noch verbesserungswürdig / "Eckstein-Familienfestival" bei der Titelvergabe

    Der SV Adelsheim beherrscht die Szene

    Bei den am Wochenende in der Eckenberghalle in Adelsheim absolvierten Meisterschaften des Tischtennisbezirks Buchen dominierte der Heimverein SV Adelsheim einmal mehr die Konkurrenz. Mit Konstantin und Michelle Eckstein stellte der SVA den/die Bezirksmeister/in im Herren- und Dameneinzel, mit Benjamin Lux/Önder Yenidede die Doppelmeister, und die Mannschaftswertung... [mehr]

  • Tischtennis Fünf Spiele in der Bezirksklasse Buchen/TBB

    ETSV Lauda I ist nicht in Gefahr

    Fünf Partien stehen am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim auf dem Spielplan. SG Höpfingen/Walldürn - ETSV Lauda I (Freitag, 20 Uhr). Mit 2:8 Punkten rangiert die SG Höpfingen/Walldürn auf dem vorletzten Rang. Eine Verbesserung ist nicht zu erwarten, da man mit dem ETSV Lauda (10:0) den Tabellenführer erwartet, gegen den aller... [mehr]

  • Tischtennis

    Keine Punkte für Bad Mergentheim III

    Die Tischtennis-Mannschaft des VfB Bad Mergentheim III kam ohne Punkte vom Punktspiel der Kreisliga B Gruppe 2 Hohenlohe aus Buchenbach zurück. Kreisliga B Gruppe 2 Hohenl. SV Buchenbach V - VfB Bad Mergentheim III 9:4 (31:21 Sätze) Bad Mergentheim III: Jonas Herold, Simon Herold, Lukas Wegner, Alexander Knorr, Roberto Müller und Hannes Rosenitsch. Die... [mehr]

  • Tischtennis Von den fünf Spielen in der Bezirksliga Ost findet eines bereits am morgigen Donnerstag statt

    Tabellenschlusslicht TSV Assamstadt hofft auf ersten Saisonsieg

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost gibt es am Wochenende ein volles Programm. Bereits am Donnerstag erwartet Schlusslicht Assamstadt den TTC Neckargerach/Guttenbach. Am Freitag finden zwei Topspiele statt. Dabei erwartet Verfolger Niklashausen II den Spitzenreiter Adelsheim II, während sich weiter die beiden Verfolger Eberbach und Külsheim gegenüber stehen. Am... [mehr]

  • Tischtennis In den sportlich wertvollsten Wettbewerben der Bezirksmeisterschaften setzen sich die zehnjährige Lucia Behringer und der 15-jährige Maurice Anderlik durch

    Talente spielen sich in den Vordergrund

    Die Spielerinnen und Spieler des Tischtennisbezirks Tauberbischofsheim trafen sich am Samstag und Sonntag zu den Bezirksmeisterschaften in der Stadthalle in Lauda. Die verschiedenen Konkurrenzen zählten mehr als 100 Teilnehmer. In der Königsklasse der Herren S setzte sich der 15-jährige Maurice Anderlik (SV Niklashausen) durch, bei den Damen Lucia Behringer (FC... [mehr]

  • Tischtennis Organisatoren der Bezirksmeisterschaften unzufrieden mit der Resonanz / SVW holt sich Titel "erfolgreichster Verein"

    Westgartshausen trumpft auf

    Lediglich 109 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren für die Bezirksmeisterschaften des Tischtennis-Bezirks Hohenlohe für Damen, Herren und Senioren in Satteldorf gemeldet. Enttäuschend waren vor allem die Meldezahlen in der Alterskategorie Senioren. Lediglich acht Spieler fanden den Weg in die Satteldorfer Sporthalle. Den Titel im Einzel als auch im Doppel... [mehr]

Walldürn

  • Bäckerinnungen Mosbach und Buchen Hervorragende Ergebnisse bei der Stollenprüfung erzielt / Urgetreide im Trend

    Ein meisterliches Qualitätsniveau

    Für die gute Qualität ihrer Christstollen wurden zahlreiche Bäcker der Innungen Mosbach und Buchen ausgezeichnet. Walldürn. Im Mittelpunkt der Herbstversammlung der Bäckerinnungen Buchen und Mosbach im Café Leiblein in Walldürn stand die Übergabe der Urkunden der diesjährigen Stollenprüfung. Die Mitglieder und Gäste wurden von den beiden Obermeistern Peter... [mehr]

  • Kirchengemeinde Sankt Georg Gut besuchtes Pfarrfest

    Erlebniswochenende im Zeichen der Familie

    Traditionsgemäß veranstaltete die katholische Pfarrgemeinde Sankt Georg am Wochenende ihr Pfarrfest mit Herbstbasar, verbunden mit dem Kirchweihfest zu Ehren des zweiten Kirchenpatrons der Wallfahrtsbasilika, des Heiligen Sankt Martin. Den Auftakt bildete am Freitagabend der Preisschafkopf Pfarrsaal, den Karl Hefner gewann. Stefan Schafbauer belegte Platz zwei vor... [mehr]

  • Reisevereinigung Miltenberg Brieftaubenausstellung im Bürgerzentrum "Mittelmühle" in Bürgstadt

    Josef Weber erfolgreichster Züchter

    Die besten Tauben der Reisevereinigung Miltenberg waren am Sonntag in einer Ausstellung im Bürgerzentrum "Mittelmühle" zu sehen. Dabei wurden die zehn besten Flugtauben des Vereins ausgezeichnet. Der Reisevereinigung Miltenberg gehören die örtlichen Vereine Wörth am Main, Amorbach, Faulbach, Eichenbühl, Collenberg, Kleinheubach, Amorbach, Wertheim, Rippberg und... [mehr]

  • Seniorennachmittag

    Kommunikation gepflegt

    Zu einem gemütlichen Nachmittag hatte am Samstag das Seniorenteam die Altheimer Senioren eingeladen und die Resonanz war erfreulich gut. Bei Kaffee und Kuchen wurde ausgiebig die Kommunikation untereinander gepflegt. Mit großem Interesse verfolgten die Senioren die Ausführungen von Pater Christoph Szachta über seinen persönlichen Werdegang und damit verbunden... [mehr]

Werbach

  • Gedenkfeier In der ehemaligen Synagoge in Wenkheim wurde der Geschehnisse des 9. November 1938 gedacht

    Erinnerungen als Mahnung wachhalten

    Die Erinnerungen an die Geschehnisse wachhalten, dies ist für die Teilnehmer an der Gedenkfeier zur Reichspogromnacht eine immerwährende Verpflichtung. Wenkheim. "Gemeinsames Erinnern ist Grundlage für gemeinsames Leben!", unter diesem Motto veranstalteten die Gemeinde Werbach, der DGB-Kreisverband Main-Tauber und der Verein "die schul. Gedenkstätte Synagoge... [mehr]

Wertheim

  • Wiederansiedlung der Polizei Spekulationen über Nutzer

    Anzahl noch völlig offen

    Die Wiederansiedlung der Polizei auf dem früheren Gelände der Außenstelle der Polizeiakademie in Wertheim hat das Innenministerium des Landes Baden-Württemberg zugesagt (die FN berichteten mehrfach). Nicht bestätigt wurde von der Behörde gestern jedoch die jüngst kursierenden Zahlen, dass ab 2019 auf dem Reinhardshof rund 400 Frauen und Männer ihre Ausbildung... [mehr]

  • Rockmusical Ten-Sing-Gruppe erhielt viel Beifall für die Aufführung ihres Stücks "AnERkennung hat Macht"

    Auch eigene Wege zur Wertschätzung überdacht

    "AnERkennung hat Macht" lautete der Titel des selbstgeschriebenen Rockmusicals von Ten Sing Wertheim, dass die Gruppe am Samstagabend in der voll besetzten Sporthalle der Schule Urphar-Lindelbach auf die Bühne brachte. Gleichzeitig ist es ein vorbildliches Beispiel für Jugendarbeit von Jugendlichen für Jugendliche. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt,... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Mit Marihuana Handel getrieben / Siebenmonatige Freiheitsstrafe gegen Auflagen zur Bewährung ausgesetzt

    Drogen bei Wohnungsdurchsuchung entdeckt

    Beim Amtsgericht Wertheim lauteten die Vorwürfe gegen einen Produktionshelfer aus der Main-Tauber-Stadt, er habe mit insgesamt 108 Gramm Marihuana Handel getrieben sowie ein Gramm in seiner Wohnung aufbewahrt. Entdeckt wurden die Drogen bei einer polizeilichen Durchsuchung. Die Richterin sah die Fälle als erwiesen an. Sie verurteilte den 28-Jährigen zu einer... [mehr]

  • "Evangelische Pilgerkirche" Wehrkirche in Urphar als erstes Gotteshaus im Bereich der Landeskirche Baden mit besonderer Plakette ausgezeichnet

    Ein Ort zum Innehalten auf dem Weg

    Als erste in der Landeskirche Baden erhielt die Urpharer Wehrkirche am Montag die Plakette "Evangelische Pilgerkirche". Diese Auszeichnung wird deutschlandweit verliehen. Urphar. Schon vor Jahrhunderten war das dem Heiligen Jakobus geweihte Gotteshaus eine Station für Pilger. Mit der Auszeichnung durch die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) wird deutlich, dass... [mehr]

  • City Dinner Tour Veranstaltung von IHK Heilbronn, der Stadt sowie dem Stadtmarketingverein gewährt spannende Einblicke in Geschäfte in der Wertheimer Innenstadt

    Schaufenster hinter die Kulissen

    Bei einem Rundgang durch die Altstadt stellten Unternehmer sich und ihre Geschäfte vor. Die rund 80 Teilnehmer waren begeistert. Eine Fortsetzung der Tour ist bereits in Planung. Wertheim. "Ich bin gespannt, welche Eindrücke Sie am Ende gminehmen", sagte Bürgermeister Wolfgang Stein zu Beginn im Vorraum des Atelier Schwab. Rund 80 Bürger waren dorthin gekommen,... [mehr]