Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 14. November 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In der Friedrichstraße tut sich was Ulla Häfner wird voraussichtlich im August 2018 mit ihrer "Kastell-Apotheke" in das neue Gesundheitszentrum umziehen

    "Zukunft am Standort Osterburken sichern"

    Wenige Wochen, nachdem die sanierte Friedrichstraße für den Verkehr freigegeben wurde, gibt es schon wieder Neuigkeiten: Die dort angesiedelte "Kastell-Apotheke" zieht um - und das schon 2018. Osterburken. "Mit dem Umzug in das neue Gesundheitszentrum will ich die Zukunft meiner Apotheke am Standort Osterburken sichern", so Ulla Häfner gestern Vormittag im... [mehr]

  • Arbeit am Autobahnzubringer Seit dem 6. November laufen die Sanierungsarbeiten im Bereich Osterburken/Adventon / Lange Staus zu den Hauptverkehrszeiten

    Pendler müssen noch einige Tage Geduld haben

    Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden seit dem 6. November im Bereich Osterburken/Adventon Sanierungsarbeiten an der B 292 durchgeführt. Außerdem wird die L 515 im Bereich zwischen der Tankstelle in Osterburken und der Einmündung der L 515 in die B 292 auf einer Länge von rund zwei Kilometern erneuert. "Die Arbeiten auf der gesamten Strecke, die... [mehr]

Aschaffenburg

  • Polizei sucht Zeugen

    In Wohnung eingebrochen

    Ein bislang Unbekannter ist im Laufe des Sonntagnachmittags in eine Wohnung eingedrungen und entwendete dort Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Am Sonntag zwischen 14.30 und 17 Uhr verschaffte sich ein bislang Unbekannter... [mehr]

  • Staatsanwaltschaft Vorgehen der Feuerwehr gegen "Gaffer"

    Kein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

    Nach dem schweren Verkehrsunfall mit drei getöteten Unfallopfern am Donnerstag (wir berichteten) auf der A 3 bei Rohrbrunn im Landkreis Aschaffenburg wurden von mehreren Medien Bilder und Filmaufnahmen verbreitet, in denen bei der Bergung der Unfallopfer eingesetzte Feuerwehrleute vorbeifahrende "Gaffer", die von ihren Fahrzeugen aus Videos und Bilder von der... [mehr]

Assamstadt

  • Kärwe Traditionelle Feier mit Hammeltanz fand wetterbedingt in der Asmundhalle statt / Auch der Nachwuchs war aktiv / Veranstalter freuten sich über regen Besuch

    Unter 16 Paaren die Sieger ermittelt

    Während in vielen Nachbargemeinden am Samstag die Fasnacht eingeläutet wurde, feierte man in Assamstadt die Kärwe mit einem großen Hammeltanz. In Anbetracht der horrenden Wetterprognosen hatte man schon am Vormittag entschieden, auch den eigentlichen Tanz um den Hammel ins Innere der Halle zu verlegen. Die Halle füllte sich am späten Nachmittag zusehends und... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Präsentation Stadt stellt ihre Gartenschau-Bewerbung vor

    Bürger haben 500 Ideen eingebracht

    Die Vorbereitungen für die Bad Mergentheimer Landesgartenschau-Bewerbung laufen bei der Stadt und beim Planungsbüro auf Hochtouren. Am Montag, 27. November sollen die Bürger über das Ergebnis informiert werden. Seit Sommer wird die Bewerbung zur "LGS" gemeinsam mit dem Planungsbüro Senner aus Überlingen entwickelt. Es wurden Unterlagen, Pläne und Wasserwege... [mehr]

  • Grundschule Flohmarkt als Begegnungsort / Hausaufgabenbetreuung läuft weiter

    Erlös fließt in Sprach-Lernspiel

    Einen Flohmarkt haben die Schüler der Vorbereitungsklasse an der Grundschule mit ihrer Lehrerin Beate Herzog organisiert. Das Projekt steht in direktem Zusammenhang mit der Integrationsarbeit der Schule. Zu kleinen Preisen wurden unter anderem Kleidung, Spielzeug und Schuhe verkauft. So entstand ein lebendiger und bunter Basar, dessen Erlös in ein neues... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Auslandseinsatz in Malta

    Fachliche Kompetenz der Schüler sehr geschätzt

    Jahr für Jahr seit 2012 wird die interkulturelle Kompetenz kaufmännischer Auszubildender aus dem Main-Tauber-Kreis auf Malta gefördert. Nach einer Woche intensivem Sprachkurs arbeiteten die Schüler vier Wochen lang in einem maltesischen Betrieb. Ihre Einsatzbetriebe auf Malta konnten wieder orientiert an den jeweiligen Geschäftszweigen ausgewählt werden. Sie... [mehr]

  • Jazz in der Schlosskirche Junge Musiker begeistern unter dem Titel "Luther goes modern"

    Festgefahrenes wird Staunen

    In der Schlosskirche Bad Mergentheim war ein bemerkenswertes Jazz- und Kirchenkonzert zu hören. Unter dem programmatischen Titel "Luther goes modern" brachten drei junge Musiker einige der klassischen Kirchenchoräle Martin Luthers zum Tanzen. Markus Lange, Saxophon und Alexander Wolber, Schlagzeug sind seit früher Jugend Jazzwege gegangen. Zusammen mit dem... [mehr]

  • Im Kursaal ARD-Moderator und Musiker kommt am Samstag, 9. Dezember, nach Bad Mergentheim und bringt Gäste mit

    Mit Stefan Mross in die Weihnachtszeit

    "Weihnacht mit Stefan Mross", heißt es am Samstag, 9. Dezember, im Bad Mergentheimer Kursaal. Der Abend bietet die Gelegenheit mit dem ARD-Moderator die Weihnachtszeit einzuläuten. Bad Mergentheim. Die Gäste erwartet ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum Träumen, Schunkeln und Abschalten. Mit dabei sind neben Gastgeber Stefan Mross die exklusiven Stars... [mehr]

  • Vernissage Ausstellung "Spiel-Art-En" bis zum Mittwoch, 20. Dezember im Stadtwerk Tauberfranken zu sehen

    Neue Plattform für Künstler des Kreises

    Unter dem Titel "Spiel-Art-En" wurde am Freitag im Stadtwerk Tauberfranken eine neue Plattform für Kunstschaffende aus dem Main-Tauber-Kreis ins Leben gerufen. Bad Mergentheim. Die beiden Mentoren der Malgruppen in Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim, Gunther Schmidt und Bernd Schepermann, verfolgen mit dieser Pionierausstellung das Ziel, in einer fortgesetzten... [mehr]

  • Leserbrief Bemängelt die zu knappe Besetzung der Postschalter

    Sehnsucht nach der "Christel von der Post"

    Die Post hat ihren "Christel von der Post"-Charme verloren, nein, sie tritt ihn sogar mit Füßen. Wohl gemerkt, ich spreche hier nicht von denen, die die Post ausliefern. Die halten, so wie ich sie erlebe, die Postfahne hoch. Aber wie anders sollte man das Verhalten in der Poststelle in der Bad Mergentheimer Poststraße verstehen? Zwei Postbedienstete stehen hinter... [mehr]

  • 20 Jahre Ökumenische Hospizgruppe Bad Mergentheim Festveranstaltung mit Vortrag des Palliativmediziners Dr. Rainer Schäfer

    Seit den Anfängen fast 70 Helfer aktiv

    Mit einer Festveranstaltung und einem Gottesdienst in der Schlosskirche beging die Hospizgruppe der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden ihr zwanzigjähriges Bestehen. Bad Mergentheim. Zwei Hospizhelfer der ersten Stunde waren dabei Christiane Zeller und Wilfried Kuhne, die von den ersten Anfängen das Werden der Gruppe begleitet haben. Ebenso war... [mehr]

  • Wildpark Weihnachtlicher Markt an vier Wochenenden

    Stimmungsvolle Stunden

    Ab 18. November ist es wieder soweit: Der Wildpark Bad Mergentheim öffnet für die Besucher des 13. weihnachtlichen Markts seine Tore. An vier aufeinander folgenden Wochenenden bis einschließlich 10. Dezember, jeweils samstags und sonntags von 13 bis 19 Uhr, heißt es Sinne schärfen für kostbare und besinnliche Stunden. Zu diesem Zweck wird der Parkeintritt... [mehr]

  • Reha-Klinik Arzt-Patienten-Seminar zum Thema: "Herz"

    Warnzeichen und Ursachen erkennen

    Dank der Deutschen Herzstiftung, steht der November im Zeichen der Herzgesundheit. Die Herzwochen stehen unter dem Motto: "Das schwache Herz". Bundesweit finden zum Thema zahlreiche Veranstaltungen statt. Auch die Rehaklinik Ob der Tauber veranstaltet am Donnerstag, 23. November, für alle Betroffenen und Interessierten, ein Arzt-Patienten-Seminar. Im Mittelpunkt des... [mehr]

  • Kamingespräch Über geplante

    Zukunft in einfachen Worten

    "Die Landesgartenschau als Chance für die Wirtschaft in der Region". Unter diesem Titel veranstaltet die Stadt Bad Mergentheim am Montag, 20. November, ein so genanntes "Kamingespräch" als Wirtschaftsveranstaltung. Oberbürgermeister Udo Glatthaar begrüßt mit dem "Trendbeobachter" Mathias Haas einen, der sich von der ansonsten so schillernden Branche von... [mehr]

Boxberg

  • Bocknarrenzunft 60-jähriges Bestehen gefeiert / Blick auf die Vereinsgeschichte geworfen / Langjährige Mitglieder geehrt

    Die Erfolgsgeschichte geht immer weiter

    60 Jahre Bocknarrenzunft Boxberg waren es wert dieses Jubiläum auch gebührend zu feiern. Boxberg. Zunftmeister Günter Ruck begrüßte in der Schweigerner Turnhalle eine große Zahl Mitglieder der Bocknarrenzunft und Gäste. In seiner Ansprache gab er einen Rückblick auf die Entstehung und den Werdegang der Zunft. Der aus Konstanz stammende Kunstmaler Sepp Biehler... [mehr]

  • B 292 20 000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

    Frau wird schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 292 bei Boxberg sind am Samstag, gegen 18 Uhr, eine Frau schwer verletzt sowie zwei weitere Personen leicht verletzt worden. Als eine 19-Jährige mit ihrem Audi aus Richtung Autobahnausfahrt Boxberg in Richtung Boxberg unterwegs war und ein vorausfahrendes Fahrzeug abbiegen wollte, verschätzte sie sich offenbar beim... [mehr]

  • Hegering I Revierübergreifende Fuchs- und Schwarzwildjagd rund um Boxberg

    Unverzichtbar für Überwachung der Population von Reh, Fuchs und Co.

    War es das für die Jagd nicht gerade günstige "Sauwetter" oder die Tatsache, dass die erfolgreichen bereichsübergreifenden Drückjagden der vergangenen Jahre erste Erfolge zeigen, dass die Strecke bei der jetzigen revierübergreifenden Drückjagd am Samstag im Hegering I etwas mäßiger als in den vorangegangenen Jahren ausgefallen war. Auch wenn das Wetter alles... [mehr]

Buchen

  • In der Buchener Stadthalle Aus Funk und Fernsehen bekannte Komiker fuhren mit ihrem Navi sogar "in die Hölle nach Walldürn"

    "Allmächd" mit Heißmann und Rassau

    "Allmächd!" Fränkisch, frisch, frohsinnig und ein wenig frech führten Volker Heißmann und Martin Rassau am Samstag durch den zweistündigen "Unterhaltungsabend" in der Stadthalle. Buchen. Die aus Funk und Fernsehen bekannten Komiker brillierten mit einer herzenswarmen Show - es muss ja nicht immer lauthals politisiert werden. "Zum 864. Mal" begrüßten die beiden... [mehr]

  • Dienstjubiläum im Rathaus Kleine Feierstunde / "Man fragt sich, wo die Zeit geblieben ist"

    Bernd Trunk und Helmut Hofmann seit 25 Jahren im Dienst

    "Man fragt sich, wo die Zeit geblieben ist." Das werden sich nicht nur Bernd Trunk und Helmut Hofmann gedacht haben, als anlässlich ihrer 25-Jahr-Jubiläen im Rathaus Buchen eine kleine Feierstunde abgehalten wurde. Bernd Trunk, der im Oktober 1992 seinen Dienst beim städtischen Bauhof aufnahm, ist - so die Laudatio von Bürgermeister Roland Burger - "maßgeblich... [mehr]

  • Lesung im Wimpinasaal Stefan und Bastian Müller-Ruppert präsentierten ihr Programm "Es ist ein Kommen und ein Gehen"

    Ein Abend "voll gemäßigt heiterer Deftigkeit"

    Selbst im trüben, von Schwermut geprägten, November ist Platz für Hoffnung und Zuversicht. Diese vermittelten am Sonntag Stefan Müller-Ruppert und sein Sohn Bastian im Wimpinasaal. Buchen. Mit ihrem auf Einladung des katholischen Frauenbunds Buchen dargebotenen Programm "Es ist ein Kommen und Gehen" trafen sich genau den Nerv des Publikums. Bevor Vater und Sohn... [mehr]

  • Fastnachtseröffnung in Götzingen Gefolgschaft zur neuen Kampagne aufgerufen / Beste Stimmung beim Singen des Fastnachtsliedes

    Fünfte Jahreszeit in "Herzkerschehausen" eingeläutet

    "Ahoi, ahoi, aho - unsere Fastnacht ist jetzt do" erklang am Elften im Elfen erstmals wieder in Herzkerschehausen."Narre-Marsch" intoniertDie Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" hatte ihre Gefolgschaft zur Eröffnung der neuen Kampagne aufgerufen, die aufgrund des Regenwetters von der Rathaustreppe ins Foyer der Turnhalle verlegt worden war. Dort intonierte die... [mehr]

  • Vogel löste einen Alarm aus

    Der Alarm eines Baumarktes in Buchen wurde nach Angaben der Polizei am Sonntagnachmittag ausgelöst. Eine Streife des Polizeireviers Buchen machte sich sofort auf den Weg. Zusammen mit einem Verantwortlichen wurde der Baumarkt durchsucht und der Verursacher des Alarms konnte bald festgestellt werden. Bei Erkennen der Polizisten versuchte der Übeltäter, zu flüchten... [mehr]

Creglingen

  • Fotoaktion Geld für Freibad-Förderverein

    555 Euro-Spende erhalten

    Im Rahmen der Creglinger Leistungsschau veranstaltete die Regionaldirektion der Deutschen Vermögensberatung Hartmut Schneider mit seinen Partnern am Ausstellungsstand eine Spendenfotoaktion für den Förderverein Freibad Freudenbach. Sie trug den Titel "Ein Bild mit der bösen Null zugunsten des Freudenbacher Freibades". An dieser Aktion beteiligten sich über 250... [mehr]

  • Schule-Wirtschaft Schulterschluss mit Firmen der Region

    Vielseitige Einblicke

    Die Berufs- und Studienorientierung hat an der Realschule Creglingen (RSC) einen besonderen Stellenwert. Besiegelt und ausgezeichnet wurde dieses bemerkenswerte Engagement durch die erfolgreiche Rezertifizierung mit dem Gütezeichen " BoriS - Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg" durch die IHK Heilbronn-Franken. Ein herausragender Baustein dieser Berufs- und... [mehr]

Fotostrecken FN

  • "Altheim musiziert" - ein besonderes Kirchenkonzert

    Ein besonderer Anlass mündete in einem besonderen Abend: Anlässlich des 190-jährigen Bestehns der Pfarrkirche Stankt Valentin traten am Sonntagabend erstmals alle musizierenden Vereine zu einem gemein

Fussball

  • D-Junioren im Fußballkreis Buchen, Staffel 1SG Mudau II - SV Osterburken II ausgefallen TSV Buchen I - SG Erftal I 2:3 SG Seckachtal I - SG Ravenstein/Rosenberg II 0:0 SG Walld./Hainst./Hettig. I - SG Krauth./Gomm. 8:1 SG Alth./Schlierst./Eb. - SG Großeich./Seckach 2:1 1 SG Seckachtal I 9 26:2 23 2 SG Erftal I 9 33:30 18 3 TSV Buchen I 9 22:10 18 4 SG... [mehr]

  • B-Juniorinnen Landesliga 2SG Lohrbach/Diedesheim - SG Mudau ausgef. 1 TSV Reichartshausen 5 5 0 0 27:1 15 2 SG Lohrbach/Diedesheim 4 3 1 0 16:4 10 3 SG Mudau 5 3 1 1 16:9 10 4 SC Klinge Seckach 6 2 2 2 5:7 8 5 TSV Tauberbischofsheim 6 2 1 3 15:15 7 6 FC Viktoria Hettingen 6 1 3 2 9:18 6 7 FC Eichel 6 1 1 4 7:25 4 8 SG Eberbach/Rockenau 6 0 1 5 5:21 1C-Juniorinnen... [mehr]

  • B-Juniorinnen Landesliga 2SG Lohrbach/Diedesheim - SG Mudau ausgef. 1 TSV Reichartshausen 5 5 0 0 27:1 15 2 SG Lohrbach/Diedesheim 4 3 1 0 16:4 10 3 SG Mudau 5 3 1 1 16:9 10 4 SC Klinge Seckach 6 2 2 2 5:7 8 5 TSV Tauberbischofsheim 6 2 1 3 15:15 7 6 FC Viktoria Hettingen 6 1 3 2 9:18 6 7 FC Eichel 6 1 1 4 7:25 4 8 SG Eberbach/Rockenau 6 0 1 5 5:21 1C-Juniorinnen... [mehr]

  • FussballKreisliga A3 ReservenSpvgg. Gammesfeld - DJK TSV Bieringen 3:0C-Junioren BezirksstaffelFSV Hollenbach - SGM Obersontheim/V./Gr. 6:0Kreisliga A1 HohenloheFV Künzelsau - TSV Pfedelbach II 1:1 1 VfL Mainhardt 12 10 1 1 32:3 31 2 SV Westheim 11 7 2 2 25:12 23 3 SC Michelbach Wald 12 7 1 4 28:14 22 4 SC Steinbach-Comburg 11 6 2 3 17:7 20 5 TSV Gaildorf 11 5 3 3... [mehr]

Fußball

  • Karate Nachwuchssportler aus Walldürn bei der "Deutschen"

    Erfolgreicher Auftritt

    Einen weiteren großen Schritt in ihrer sportlichen Laufbahn machten die Karatekas der Eintracht 93 in der Altersklasse Schüler. Nachdem sie über die Qualifikation bei der Landesmeisterschaft das Ticket zur Deutschen Meisterschaft gelöst hatten, für die sich alle Erst- bis Drittplatzierten der jeweiligen Landesmeisterschaften qualifizieren, waren die Walldürner... [mehr]

Fussball

  • Fußball SGM-Frauen gewinnen Bezirksliga-Derby knapp mit 2:1

    Gästeteam sichert sich die Herbstmeisterschaft

    FC Creglingen - SGM Markelsheim/Weikersheim 1:2 Leichter Dauerregen sorgte dafür, dass das Bezirksliga-Derby auf schwierigsten Platzverhältnissen stattfand. Die Gastgeberinnen spielten zunächst immer wieder schnell nach vorne und gingen aggressiv in die Zweikämpfe. Jedem Ball wurde nachgesetzt. Nach einer Viertelstunde hatte sich die SGM etwas gefangen, zog das... [mehr]

Fußball

  • Fußball Kaum Veränderungen

    Uygun nun auf Rang drei

    Aufgrund etlicher Spielausfälle am vergangenen Wochenende gab es keine großen Verschiebungen in den Torjägerlisten der Region. Serkan Uygun traf beim 4:0-Heimsieg des FSV Hollenbach einmal und schob sich mit nun neun Treffern auf Rang drei der Torjägerliste der Verbandsliga Württemberg vor. REGIONALLIGA SÜDWEST 15 Tore: Lappe (Mainz 05 II). 14 Tore: Schmidt... [mehr]

Grünsfeld

  • Grünsfelder "Hasekühle" Stimmungsvoll in die fünfte Jahreszeit gestartet / Prinzenpaare inthronisiert

    Milena I. und David I. sind jetzt am Ruder

    Jetzt ist es wieder soweit: Die Narren schwingen das Zepter in der ehemaligen Gauhauptstadt. Milena I. und David I. übernahmen mit ihrer Inthronisation als Prinzenpaar am Sonntag die Regierungsgeschäfte. Das Kinderprinzenpaar Madlen I. und Charly I. unterstützt die närrischen Tollitäten bei ihrer Tätigkeit. Bürgermeister Joachim Markert trug die freundliche... [mehr]

Handball

  • Handball HG Königshofen/S. auswärts arg ersatzgeschwächt

    Dünne Personaldecke

    TV Eppelheim - HG Königshofen/Sachsenflur 33:28 Königshofen/Sachsenflur: Klotz (Tor), R. Meder (2 Tore), T. Meyer, D. Meyer (2), Gengel (5), S. Meder (8/davon 6 Siebenmeter), Cico (3), Toth (5), Veith (1), Hensel (2). Die HG trat in der Ferne zum wiederholten Male stark ersatzgeschwächt an. So machte das Fehlen von nicht weniger als vier Stammspielern die... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen kassieren Niederlage bei Birkenau II

    HG hatte mehr erwartet

    TSV Birkenau II - HG Königshofen/Sachsenflur 31:27 Königshofen/Sachsenflur: Wilm, Bawidamann (beide Tor), Dittmann (1 Tor), Lang (4), Winkler (7), Thoben, Häusler(2/davon 1 Siebenmeter), Fürst (2), Schmitt (1), Schäffner(10/4). Die Reserve des TSV Birkenau stand vor dieser Partie mit 3:11 Punkten auf dem zehnten Platz der Badenliga und somit einen Rang hinter... [mehr]

  • Handball

    Punktgleich mit dem Spitzenreiter

    TV Hardheim - ASG Plankstadt/Eppelheim 29:22 Der Gast hatte bisher vier Minuspunkte und hätte bei einem Sieg am TV Hardheim vorbeiziehen können. Doch die Gastgeber waren nach ihrem Auswärtssieg in Malsch voller Selbstbewusstsein. Das 1:0 für die Gäste sollte ihre einzige Führung im Spiel bleiben. Die Gastgeber hatten durch ihre schnelle Spielweise schon bis zur... [mehr]

  • Handball "Wölfe" setzen ihre Erfolgsserie auch beim Tabellenzweiten fort und hätten in Bietigheim sogar fest gewonnen

    Rimpar wiederum ein Favoritenschreck

    SG BBM Bietigheim - DJK Rimpar Wölfe 26:26 Rimpar: Brustmann (Tor), Kraus, S. Schmitt, Schömig (5 Tore), Böhm (1), Gempp, Schäffer (3), P. Schmidt (3/davon 1 Siebenmeter), Kaufmann (5), Siegler (4), Meyer, Brielmeier (3), Herth (2/1), Sauer. Mitte Oktober hatte man bei den Rimparer Wölfen die "Big Five" ausgerufen. Gemeint waren damit die fünf damals... [mehr]

  • Handball TSV Buchen verliert auch das Derby gegen Mosbach und hinkt weiter den Erwartungen hinterher

    Zu viele "mentale Auszeiten"

    TSV Buchen - TV Mosbach 31:35 Buchen: Nirmaier, Theobald (beide Tor), Gremminger, Kraft (4), Große (4), Klajda (1), Beck (3), Weis, Schmitt (2 Tore/davon 1 Siebenmeter), Röckel (13/11), Weimer (4), Dosch. Wie in jedem anderen Saisonspiel werden auch in einem sogenannten Derby "nur" zwei Punkte vergeben - und doch fühlen sich Spiele gegen Lokalrivalen irgendwie... [mehr]

Hardheim

  • Frauenfrühstück Landvolkpfarrer Dr. Thomas Dietrich (Freiburg) referierte im Schützenhaus in Rütschdorf über fairen Umgang im Lebensmittelhandel

    "Gerechte Preise verhindern Almosen"

    Für Landvolkpfarrer Dr. Thomas Dietrich geht es im Lebensmittelhandel nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um einen fairen Umgang der Handelspartner untereinander. Rütschdorf. "FAIRgelt's Gott" war das Motto des inzwischen dritten Frauenfrühstücks der Katholischen Landfrauenbewegung der Erzdiözese Freiburg (KLFB) im Rütschdorfer Schützenhaus. Es stieß nach... [mehr]

  • Am 19. November

    Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

    Anlässlich des Volkstrauertages finden in Hardheim und in den Ortsteilen am Sonntag, 19. November, verschiedene Gedenkveranstaltungen statt: Hardheim: Gedenkfeier an der Friedhofskapelle um 11 Uhr mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Hardheimer Friedhof. An der Gedenkfeier beteiligen sich die Musikschule, der Gesangverein "Liederkranz" und die... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Hardheim Funktionäre besuchten Seminar

    Informationenzur Arbeit im Vorstand

    Der Vorstand des DRK Hardheim nahm geschlossen an einem Seminar für Vorstandsarbeit teil, das sich von Freitagabend über den ganzen Samstag hinzog und für das Sonja Völkel (Schwäbisch-Hall) als Referentin der Landessanitätsschule Baden-Württemberg gewonnen werden konnte. Gegenstand der Unterrichtung waren die vielfältigen Aufgaben des Vorstandes als... [mehr]

Heilbronn

  • In Gewahrsam genommen

    Gehörig über die Stränge geschlagen

    Ein 20-Jähriger schlug am frühen Sonntagmorgen auf dem Parkplatz einer Heilbronner Diskothek mächtig über die Stränge, was ihm eine Nacht im Polizeigewahrsam bescherte. Er beleidigte zwei junge Frauen, versuchte die beiden Frauen und einen 19-Jährigen zu schlagen. Zudem wollte er einen Pkw beschädigen, Drogen verkaufen und führte exhibitionistische Handlungen... [mehr]

  • Unfall auf A 81 und Kreisstraße

    Keine Winterreifen bei Schneematsch

    Bei starken Schneefällen und Schneematsch, verbunden mit einer nicht angepassten Bereifung, kam es am Sonntag gegen 14.30 Uhr zu zwei Verkehrsunfällen.In Leitplanken gelandetEin 50-Jähriger geriet auf der A 81 zwischen der bayerischen Landesgrenze und der Autobahnausfahrt Tauberbischofsheim ins Schleudern. In Fahrtrichtung Heilbronn prallte er zunächst links in... [mehr]

  • IHK Region Stuttgart Der neue Hauptgeschäftsführer Johannes Schmalzl wurde in sein Amt offiziell eingeführt

    Viele Herausforderungen warten

    Mit einer feierlichen Amtsübergabe wurde am Montag im Stuttgarter IHK-Haus der offizielle Wechsel in der Hauptgeschäftsführung der IHK Region Stuttgart vollzogen. Stuttgart. Nach fast 20 Jahren im Dienst für die regionale Wirtschaft hat IHK-Präsidentin Marjoke Breuning den bisherigen Hauptgeschäftsführer Andreas Richter in den Ruhestand verabschiedet. Zugleich... [mehr]

  • Welcome Center Heilbronn-Franken Aktionswoche vom 21. bis 28. November

    Viele Veranstaltungen geplant

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken veranstaltet vom 21. bis 28. November in Kooperation mit den Agenturen für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und Heilbronn, dem Hohenloher Integrationsbündnis 2025, dem Kreisdiakonieverband Heilbronn und der Stadt Heilbronn die diesjährige Aktionswoche Willkommenskultur. Viele weitere Akteure der Region... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Crailsheimer Oberbürgermeisterwahl CDU-Kandidat aus dem Main-Tauber-Kreis landet mit gut zwölf Prozent der Stimmen auf dem zweiten Platz / Sieger zunächst "total überrascht"

    Großer Triumph für Dr. Christoph Grimmer

    Zur Überraschung vieler fällt der zweite Wahlgang aus: Christoph Grimmer hat sich gegen elf Mitbewerber durchgesetzt. Der Werbacher Kandidat Ulrich Seel holte nur gut 12 Prozent der Stimmen. Crailsheim. Am Samstagabend war Dr. Christoph Grimmer noch im Regen vor der Arena in Ilshofen gestanden und hatte rund ums Merlins-Spiel Wahlkampffaltblätter verteilt. Am... [mehr]

  • Vortrag Rosenfachmann Reinhold Schneider referiert

    Heilpflanze schon im Altertum

    "Die Rose spricht alle Sprachen der Welt" - mit diesem Zitat von Rabindranath Tagore veranstaltet das Langenburger Sophianeum in der Alten Hofapotheke nicht nur für Rosenfreunde, sondern für alle Interessierten einen Vortrag für Menschen, die etwas von den inneren Heilwirkungen der Rose erfahren möchten. Reinhold Schneider aus Creglingen, der bereits im... [mehr]

  • Karneval Der gebürtige Wiesenbacher Erich Ströbel (50) gehört als "Jungfrau" dem "Dreigestirn" an

    Hohenloher startet in "Kölle"

    Nein, die drei Herren sind keine Banker. Ihre orange-weißen Krawatten erinnern zwar an eine heimische Bank, ihre Kappen dagegen weisen sie als Karnevalisten aus. Als gestandene zudem, als Dreigestirn nämlich. A ls Prinz, Bauer und Jungfrau lächeln sie vom offiziellen PR-Foto den Betrachter an, der sich ob der versammelten Herrlichkeit fragt "ja, ist es denn schon... [mehr]

Höpfingen

  • Jubiläumskonzert von "Alive" in Waldstetten Feier des zehnjährigen Bestehens der Band / Gelungener Abend

    "Halleluja, du begeisterst mich"

    In einem gelungenen Jubiläumskonzert blickte die Gruppe "Alive" am Sonntag auf die letzten zehn Jahre zurück. Waldstetten. Trotz suboptimaler Wetterbedingungen war die Veranstaltung zum zehnjährigen Bestehen der Musikgruppe in der Pfarrkirche St. Justinus in Waldstetten von Groß und Klein gut besucht. Nach zwei einstimmenden Liedern begrüßte Gitarrist Simon... [mehr]

  • Schul-, Kultur- und Partnerschaftsausschuss des Kreistags tagte Sitzung in Höpfingen / Bericht über die Entwicklung der Kreisschulen

    Kosten für GTO-Sanierung deutlich höher

    Ein umfangreiches Programm absolvierte der Schul-, Kultur- und Partnerschaftsausschuss des Neckar-Odenwald-Kreises bei einer Sitzung in Höpfingen. Dr. Andrea Hoffend und Andreas Schulz stellten das Projekt "Lernort Kislau" vor. Mit einer Präsentation erläuterten sie, dass auf dem Areal von Schloss Kislau bei Mingolsheim, wo von 1933 bis 1939 ein... [mehr]

Igersheim

  • Wittenstein Abend der technischen Ausbildung am 23. November

    Betriebsführung und Tipps

    Der Igersheimer Mechatronikkonzern Wittenstein gibt am 23. November Schülern und deren Eltern zwischen 17 und 20 Uhr einen Einblick in die Welt der technischen Ausbildung. In die Wittenstein Talent-Arena, die Ausbildungswerkstatt am Standort Igersheim-Harthausen, können Jugendliche der Klassenstufen 7 bis 13 typische Tätigkeiten in verschiedenen Berufsbildern... [mehr]

  • Heute geplant BNW-Beiratssitzung musste abgesagt werden

    Zu viele Beteiligte sind aktuell verhindert

    Die geplante öffentliche Sitzung des Bürgernetzwerks-Beirats im Bürgerhaus, um 19.30 Uhr, entfällt am heutigen Dienstag, teilte das BNW mit. Zu viele Einrichtungen und Organisationen sind verhindert, deshalb wählt das BNW zunächst den Weg der digitalen Information der im Beirat vernetzten Organisationen, Einrichtungen und Behörden über aktuelle und geplante... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Fasnacht Karnevalsgesellschaft eröffnete Kampagne

    Ehrungen für langjährige Treue

    Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Königshofen eröffneten die Fasnachtskampagne. Die eingemotteten Utensilien wurden in einem kleinen Einzug herbeigebracht und vom Staub befreit. Vorsitzende Rosi Pechtl holte das Ornat der Narren heraus und schüttelte "von der Jack" den Schlafsand aus. Die Maske der Tauberhexe wurde von Zunftmeister Heiko Schreck zum Leben... [mehr]

  • Evangelische Kirche Zahlreiche Grußredner hießen den neuen Pfarrer von Lauda, Gerald Winkler, im Anschluss an seine Amtseinführung willkommen

    Ein Empfang mit weit geöffneten Armen

    Im Anschluss an den feierlichen Gottesdienst zur Amtseinführung des neuen Pfarrers Gerald Winkler fand ein feierlicher Festakt und Gemeindeempfang statt. Lauda. Nach der Amtseinführung des neuen evangelischen Gemeindepfarrers Gerald Winkler in der Friedenskirche in Lauda (wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe) trafen sich zahlreiche Gemeindemitglieder und... [mehr]

  • Zweite Tattoo-Convention Ein Wochenende lang war die Tauber-Franken-Halle ein Eldorado für Fans von Hautbemalung / Mehr als 50 Studios präsentierten sich

    Kaum ein Körperteil bleibt verschont

    Die Begriffe Hygiene und Sauberkeit genießen einen sehr hohen Stellenwert: Die zweite Tattoo-Convention in Königshofen lockte wieder viele Besucher in die Tauber-Franken-Halle. Königshofen. Nein, es ist gewiss nicht jedermanns Sache, sich mal "stechen" zu lassen. Diejenigen, die sich trauen, benötigen eine Portion Mut - zumindest bei der Premiere. Viele, die sich... [mehr]

  • Sport ETSV Lauda organisiert Tischtennis-Hobbymeisterschaft

    Schüler spielen um den Ortsentscheid

    Seit 1983 spielen sie in ganz Deutschland wie die Großen, die "minis". Knapp 1,4 Millionen Mädchen und Jungen haben schon einmal an einem der bisher insgesamt über 50 000 Ortsentscheide der Tischtennis-mini-Meisterschaften teilgenommen. Diese Zahlen machen das Turnier zur erfolgreichsten Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Der ETSV Lauda führt am Sonntag,... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Fragen zu Gerlachsheim

    Die Stimmung ist nicht gut

    Fragen an die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen und auch an die drei Gerlachsheimer Stadträte: Mit meinem Leserbrief vom Juli habe ich gehofft, dass es mal eine Bürger-Sprechstunde gibt. Aber nichts dergleichen ist geschehen. Ich weiß nicht, wie man den Bürgern dienen will. (Wahlversprechen vor jeder Wahl). Aus der Presse entnehme ich, dass die Stadt Grünsfeld... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Land plant mit Rekordhaushalt" (FN, 10. November)

    Das weckt Begehrlichkeiten

    In ihrem Beitrag schreibt Ulrike Bäuerlein, dass die grün-schwarze Landesregierung Baden-Württembergs aufgrund sprudelnder Steuereinnahmen in den kommenden beiden Jahren 100 Milliarden Euro ausgeben will. Besonders stolz ist Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) darüber, dass zum fünften Mal in Folge in den beiden Jahren keine Schulden gemacht werden.... [mehr]

Limbach

  • "Wulle Wack" Limbach Gute Stimmung trotz schlechtem Wetter

    Rathausstürmung der anderen Art

    Was macht man, wenn das Wetter nicht mitmacht? Man feiert trotzdem fröhlich. Und das haben die "Wulle Wacken" und Limbachs Bürgermeister Bruno Stipp gemacht bei der traditionellen Rathausstürmung denn auch gemacht. Der Schultes hatte kurzerhand in die gute Stube des Rathauses eingeladen, auch wenn diese dem Ansturm kaum gewachsen war. Bei bester Stimmung dankte... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball TV Niederstetten IV sorgt weiter für Furore

    Junges Team wächst über sich hinaus

    SC Buchenbach - TV Niederstetten IV 2:3 Die Spielerinnen des TVN, alle noch jünger als 16 Jahre, starteten gleich gut in das Spiel und ließen sich von den wesentlich älteren Spielerinnen des SC Buchenbach nicht verunsichern. Bis zum Spielstand von 10:10 verlief der erste Satz ausgeglichen, dann sorgte jedoch eine Aufschlagserie zum 17:10 einer erfahrenen... [mehr]

  • Handball 30:33 gegen die HSG Lauffen-Neipperg

    SG kassiert im Spitzenspiel eine knappe Niederlage

    SG Bad Mergentheim - HSG Lauffen-Neipperg 30:33 Bad Mergentheim: Ziegler, Dierolf (beide Tor), Bawidamann (1 Tor), Ohr (3), Denner (3), Vetter (6), Völker (1), Hiob (4), Deis (12/davon 3 Siebenmeter), Greif, Mchaimech. Nach einem guten Saisonstart mit 10:2 Punkten empfingen die Handball-Männer der SG Bad Mergentheim den Tabellennachbarn HSG Lauffen-Neipperg. Dabei... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisHerren Bezirksklasse MOS/BCHSV Neckarburken - VfB Sennfeld 2:9 1 VfB Mosbach-Waldstadt II 6 54:26 12:0 2 BJC Buchen II 6 50:20 10:2 3 TSV Neudenau 5 43:30 8:2 4 TTC Korb 5 36:33 6:4 5 TTC Limbach II 7 36:56 5:9 6 SV Neunkirchen 5 32:39 4:6 7 VfB Sennfeld 6 35:41 4:8 8 TV 1846 Eberbach II 6 35:43 4:8 9 SG-Mörtelst./Aglasterh 5 26:42 2:810 SV Neckarburken 5... [mehr]

  • Kegeln Klare Siege der Seckacher Mannschaften

    Als Erster in die Rückrunde

    Mit einer überzeugenden Leistung gewann die Herrenmannschaft der Seckacher Kegler gegen einen direkten Konkurrenten und behält dadurch die Tabellenspitze. Der SV Seckach hatte die Begegnung von der ersten bis zur letzten Kugel voll im Griff und ließ dem Gegner keine Chance. Durch den überragenden Sieg der Herren waren die Frauen, die als Tabellenzweiter gegen den... [mehr]

  • Gewichtheben SV Obrigheim behält in Mutterstadt die Oberhand / Marius Oechsle wackelte

    Gesiegt, aber nicht nur gewonnen

    Die Obrigheimer Gewichtheber haben auch ihren zweiten Wettkampf in der noch jungen Bundesliga-Saison für sich entschieden. Mit 827,1:801,8 Relativpunkten hielten sie den AC Mutterstadt auf Distanz. "Damit können wir zufrieden sein", resümierte Teamchef Manuel Noe. Wer das Ergebnis nicht kannte, musste in der voll besetzten AC-Halle jedoch fast annehmen, dass... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Umsatzsteuer 2016 flossen bundesweit rund 166 Milliarden Euro in die Kassen / 5193 steuerpflichtige Unternehmen im Main-Tauber-Kreis

    Sprudelnde Quelle für Bund, Länder und Kommunen

    Sie ist ein Liebling der Finanzminister, Kreis-, Stadt- und Gemeindekämmerer - die Umsatz- oder Mehrwertsteuer: Rund 166 Milliarden Euro flossen aus dieser Steuerquelle 2016 in die Kassen von Bund, Ländern und Kommunen. Das sind 6,9 Milliarden Euro mehr als 2015 (159 Milliarden). Geflossen ist das Geld über die umsatzsteuerpflichtigen Betriebe und Freiberufler.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Mitgliederversammlung Weg zu Neuausrichtung des Vereines frei

    SV Germania Adelsheim steht vor großem Umbruch

    In der bereits im März diesen Jahres stattgefundenen Jahreshauptversammlung des SV Germania Adelsheim konnte der Vorstand aufgrund einer laufenden Steuerprüfung nicht entlastet werden (die FN berichteten). Wie Vorsitzender Ralf Remmler aber aufklären konnte, erfolgte die Prüfung nicht wegen Verdacht eines Strafbestandes, sondern war der komplexen Absetzbarkeit... [mehr]

Niederstetten

  • Frühstückstreffen Ehe von Martin Luther dargestellt

    Unterhaltsame Einblicke

    Über 100 Frauen kamen zum Frauenfrühstückstreffen im katholischen Gemeindehaus in Niederstetten zusammen. Gemeinsam wollte man in gepflegter Atmosphäre frühstücken. Doch hier zählte natürlich nicht nur das Frühstück, das allerdings allein schon durch seine Dekoration zum Fest wurde. Durch Monika Bugala, die man als Referentin gewinnen konnte, wurde dieser... [mehr]

Regionalsport

  • BasketballLandesligaKuSG Leimen II - LSV Ladenburg 77:80 TV Schwetzingen - USC Heidelberg III 87:66 TV Sinsheim - TSG Wiesloch II 54:52 TSV Buchen - TSV Billigheim 62:57 TV Heidelberg - TSG Wiesloch 66:55 Viernheim/Wein. II - DJK Rappits Eppelh. 96:701 LSV Ladenburg 6 5 1 468:403 102 TV Heidelberg 6 5 1 411:355 103 TV Sinsheim 6 4 2 372:344 84 TSV Buchen 6 4 2... [mehr]

  • Schach BG Buchen sicherte sich in der badischen Oberliga gegen SV Hockenheim II den ersten Saisonsieg

    "Millimeterarbeit" brachte Entscheidung

    Am dritten Spieltag der badischen Oberliga landete der Schachclub BG Buchen im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des deutschen Vizemeisters SV Hockenheim einen hart erkämpften, jedoch verdienten 5:3-Sieg und liegt jetzt mit 3:3-Mannschaftspunkten auf einem "etwas komfortableren" sechsten Platz. Dabei waren die Hockenheimer mit einem "illustren" Team nach Buchen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Flusspferd Mike ist umgezogen

    Achtung Neuankömmling! Flusspferd-Bulle Mike ist vor ein paar Wochen von der Stuttgarter Wilhelma in den tschechischen Zoo Dvur Králové gezogen. Er war das letzte Flusspferd im Stuttgarter Zoo und soll jetzt zusammen mit den Weibchen in Tschechien eine Familie gründen. Einer seiner Pfleger ist mit ihm gekommen, damit sich Mike im neuen Zuhause gleich viel wohler... [mehr]

Sport

  • Basketball

    Schlechte "Dreier"-Quote

    TG s.Oliver Würzburg - Bayer Giants Leverkusen 74:82 (25:20, 12:15, 19:26, 18:21) Würzburg: Jackson (28 Punkte), Jackson-Cartright (13), Kovacevic (12), Leonhardt (9/davon 1 Dreier), Weigl (4), Klinke (3/1), Kunz (3/1), Hadenfeldt (2), Weitzel. Die unter dem Strich entscheidende Statistik der Partie war die Trefferquote aus der Distanz: Während die Gäste aus dem... [mehr]

Szene

  • "Stahlzeit" in Königshofen zu erleben

    Die spektakulärste Rammstein-Tribute-Show gastiert am Freitag, 23. Februar 2018, um 20 Uhr in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen. Eingebettet in ein Hit-Feuerwerk aus Rammstein-Songs steht "Stahlzeit" dem Original in künstlerischer Hinsicht sowie vom technischen Aufwand in nichts nach. "Stahlzeit" kokettiert dabei mit den Grenzen des Vorstellbaren und... [mehr]

  • Konzert "Helloween" gastierten unter dem Motto "Pumpkins United" vor 8000 Fans in der Stuttgarter Porsche-Arena

    Ausgelassene Power-Metal-Party

    Zum Beginn der fünften Jahreszeit rollen die Kürbisköpfe durch Deutschland - und das im XXL-Format. Unter dem Titel "Pumpkins United" ist die aktuelle Besetzung von "Helloween" zusammen mit den ehemaligen Mitgliedern Gitarrist Kai Hansen und Sänger Michael Kiske in der Republik unterwegs. In erster Linie ist das Ziel, die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen,... [mehr]

  • Eisheilige Nacht Termin am 27. Dezember in Würzburg

    Subway to Sally am Start

    Kann man nach neun Jahren eigentlich schon von einem traditionsreichen Festival sprechen? Man kann. Die Eisheilige Nacht ist für Subway to Sally eine Passion und für die Fans der Veranstaltung eine Institution. Spätestens seit Wacken Winter Nights ist klar, dass die Potsdamer Band mit ihrem Konzept Jahre voraus war. Die an Festivals arme Jahreszeit überbrückt... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Besonderes Fest Hedwig Maier feierte ihren 90. Geburtstag

    Liebevolle Mutter und Vorbild

    Einen Grund zum Feiern gab es am Mittwoch für Hedwig Maier in der Brehmbachstraße: Sie wurde 90 Jahre alt. Dazu gratulierte ihr Bürgermeister Wolfgang Vockel und überbrachte ihr gerne die Glückwünsche des Ministerpräsidenten sowie einen Blumenstrauß. Geboren wurde die Jubilarin am 8. November 1927 in Marbach als zweitjüngstes von acht Kindern und kann auf... [mehr]

  • Verkehrsteilnehmer gefährdet

    Mercedes fuhr auf Gegenfahrbahn

    Mit seinem Fahrverhalten hat ein Unbekannter am Sonntag, gegen 14.10 Uhr, mehrere Straßenverkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 27 zwischen Tauberbischofsheim und Dittwar gefährdet. Der Fahrer des dunklen Daimler Benz war auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, mussten die Fahrer von... [mehr]

  • 25 Jahre Mediothek Kinder-Uni-Vorlesung sorgte für Begeisterung / Dozentin war Autorin Doris Mendlewitsch / Erfindungen und Entdeckungen im Mittelpunkt

    Von Sonnenuhren und Geheimschriften

    Wann wurde die Schrift erfunden? Seit wann gibt es Uhren? Diesen und vielen anderen Fragen ging die Kinder-Uni-Vorlesung der Mediothek nach. Tauberbischofsheim. Autorin Doris Mendlewitsch stellte den 31 jungen "Klugscheißern" im Technologie- und Gründerzentrum am Samstag einen Querschnitt aus ihren fünf Bändern zur WDR-Sendereihe "Wissen macht Ah!" vor. Die... [mehr]

  • Seminar zur Jahreswende

    Was gibt es Neues im Arbeitsrecht?

    Was gibt es Neues in der Sozialversicherung und im Arbeitsrecht? Was ändert sich bei Minijobs und bei der Beschäftigung von Studenten, Praktikanten und Rentnern? Antworten auf diese Fragen liefert das Barmer-Seminar zur Jahreswende. Es ist ein Forum für Selbstständige, Steuerberater, Personalverantwortliche, Ausbildungsleiter und Fachlehrer. Weitere Themen sind... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren KreisligaFC Hundheim-Steinbach - SV Nassig 8:8 FC Külsheim III - SC Grünenwört 5:9 TTV Oberlauda - SC Grünenwört 0:9 TSV Tauberbischofsheim II - SV Nassig 9:1 1 SC Grünenwört 6 54:12 12:0 2 TSV Tauberbischofsheim II 5 45:22 10:0 3 FC Gissigheim 6 45:37 6:6 4 FC Külsheim III 5 38:38 5:5 5 FC Hundheim/Steinbach 6 36:45 5:7 6 FC Dörlesberg II... [mehr]

  • Tischtennis

    Klare Siege der beiden Verfolger

    SV Niklashausen II - Hettingen 9:2. Der Gast ging zwar in der Eröffnungsrunde der Doppel 2:1 in Führung, doch damit war man auch schon mit dem Latein am Ende. Fortan punkteten die Taubertäler mit Degen (2), Rist (2), Anderlik, H. Heß, M. Heß und Hamann gegen Münch, Gremminger, Kisling, Wachter, Gramlich und Frank. TV Eberbach - TSV Assamstadt 9:1. Aufsteiger... [mehr]

Walldürn

  • Stadtwerke Walldürn Stelle des Geschäftsführers vakant

    Bewerber macht Rückzieher

    Wenn Andreas Stein am 1. Januar die Geschäftsführung der Stadtwerke Buchen übernimmt, bleibt sein Schreibtisch bei den Walldürner Stadtwerken vorerst unbesetzt. Zwar hat der Gemeinderat Ende September in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig einen von 37 Bewerbern zum neuen Geschäftsführer des kommunalen Versorgers gewählt. Einen Tag vor der Vorstellung in... [mehr]

  • Karateverein Amorbach Victor Grünwald Schwarzgurtträger

    Dan-Prüfung abgelegt

    Victor Grünwald aus Walldürn und Jürgen Zöller aus Großheubach, beide vom Karateverein Amorbach, haben in Heilbronn ihre Prüfung zum ersten Dan (Schwarzgurt) im Goju Ryu-Karate abgelegt. In knapp vier Stunden zeigten sie dem DKV-Prüfungskomitee, was sie in den vergangenen Jahren in kontinuierlichem Training im vereinseigenen Dojo, bei externen... [mehr]

  • 190 Jahre Pfarrkirche Sankt Valentin Die musizierenden Vereine Altheim belohnten ihr Publikum mit facettenreichen Darbietungen

    Ein besonderes Gemeinschaftskonzert

    Ein besonderer Anlass mündete in einem besonderen Abend: Anlässlich des 190-jährigen Bestehns der Pfarrkirche Stankt Valentin traten am Sonntagabend erstmals alle musizierenden Vereine zu einem gemeinsamen Konzert vor Ort auf, veranstaltet vom Gemeindeteamausschuss "Altheim musiziert". Die Besucher belohnten die facettenreichen Darbietungen mit großem Zuspruch.... [mehr]

  • FG "Aaldemer Dunder" Entwurf des Jahresordens vorgestellt / Präsidenten legten Sauermilcheid ab

    Gelungener Start in die 55. Kampagne

    Einen Vorgeschmack auf die 55. Kampagne lieferte am Samstagabend in der überfüllten Gastwirtschaft "Zur Krone" die FG "Aaldemer Dunder" bei der Fastnachtseröffnung. In einem mehr als zweistündigen Programm gab es die Vereidigung der Präsidenten Holger Ruppert und Philipp Henneberg und des Neuelferrats Heinz Grassinger sowie die Vorstellung der Aktiven.... [mehr]

  • Regionalverband 457 Main-Spessart-Odenwald Erfolgreiche Brieftaubenzüchter geehrt

    Letzte gemeinsame Ausstellung

    Zur Siegerehrung und letzten Fluggemeinschaftsausstellung der Brieftauben-Reisevereinigungen im Regionalverband 457 Main-Spessart-Odenwald begrüßte Geschäftsführer Dieter Bauer zahlreiche Mitglieder und interessierte Beobachter in der Mittelmühle in Bürgstadt. Vor 14 Tagen sind die Reisevereinigung Maintal, Miltenberg, Obernburg und Walldürn im 115 Kilometer... [mehr]

  • TV Walldürn 100 Teilnehmer beim "Tag des Kinderturnens"

    Turnabzeichen absolviert

    Lotta betritt die Turnhalle in der Keimstraße. Noch etwas schüchtern schaut sie die vielen Turngeräte an. Ob sie das wohl schaffen wird? In der Halle wird balanciert, geklettert, gerutscht, gekrabbelt, gerannt und geturnt. Mehr als 100 Kinder aus Walldürn und der Umgebung waren am Sonntag der Einladung des Turnvereins Walldürn gefolgt und absolvierten am Sonntag... [mehr]

Weikersheim

  • Elpersheimer Kärwe Vereine und Bürgerforum lockten viele Gäste

    Gemütlich und zünftig

    Die Elpersheimer Vereine veranstalteten gemeinsam mit dem Bürgerforum am Wochenende ihre traditionelle Kärwe in der liebevoll dekorierten Scheune. Trotz zahlreicher Veranstaltungen in der Umgebung fanden erneut viele Besucher den Weg nach Elpersheim und genossen die dargebotene musikalische Unterhaltung und das vielfältige kulinarische Angebot. Die eingeteilten... [mehr]

  • TSV-Badmintonabteilung

    Trainer-Duo vermittelt Taktik

    Vor kurzem konnte die Badmintonabteilung des TSV Weikersheim bereits zum fünften Mal das Trainergespann Katja Köstler und Benjamin Friedrich vom TV Neu-Isenburg für ein Trainingswochenende gewinnen. Peter Köstler hatte dieses Trainingswochenende in der Weikersheimer Großsporthalle ermöglicht. In vier Trainingseinheiten konnten die Kinder und Jugendlichen und... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Unfallflucht vor dem Ortseingang

    Nach einer Unfallflucht am Freitag, gegen 14 Uhr, in Weikersheim-Nassau sucht das Polizeirevier Bad Mergentheim Zeugen. Als ein 28-Jähriger mit seinem weißen VW Transporter auf der Landesstraße 1001 von Schäftersheim in Richtung Nassau unterwegs war, kam ihm kurz vor dem Ortseingang ein gelber VW Transporter entgegen. Die linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge... [mehr]

Wertheim

  • Seniorenbeirat Mitgliederversammlung / "Veranstaltungsmobil" auf dem Prüfstand

    Barrierefreiheit bleibt ein Dauerthema

    "Wir sind stolz auf unseren aktiven Seniorenbeirat", lobte Bürgermeister Wolfgang Stein den Vorstand der Interessensvertretung für ältere Menschen, die vor fünf Jahren auf Beschluss des Gemeinderats gegründet wurde. Anlass war die jährliche Mitgliederversammlung. Der Vorsitzende Jürgen Küchler gab im Arkadensaal einen ausführlichen Bericht über die... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis Kabarettist und "Bluesdenker" Arnim Töpel brillierte mit Musik und geschliffenen Sätzen

    Dinge mit nur einem Ton auf den Punkt gebracht

    "Nur für kurze Zeit - alles gloffe?" Arnim Töpel spielte im voll besetzten Convenartis-Keller. Immer wieder durfte der Kabarettist zwischendurch den Beifall des Publikums genießen. Wertheim. Arnim Töpel bedauert es selbst, dass es für "Blues" kein deutsches Wort gibt. Er gilt als "Bluesdenker am Piano". Er ist überhaupt kein "Haudrauf", er hebt sich deutlich... [mehr]

  • Konzert Jazz-Pianistin Julia Kadel begeisterte im Atelier Johannes Schwab mit interaktivem Spiel

    Improvisation von impulsiver Intuition

    Symbiose oder Interaktion? Für knapp zwei Stunden gingen Jazz-Pianistin Julia Kadel und Aktionskünstler Ottmar Hörl eine innige künstlerisch-musikalische Verbindung ein. Wertheim. Schauplatz war das Atelier Schwab in Wertheim. Ein gelungener Standort, denn schon öfter hat sich die junge Pianistin hier in der intimen Ausstellungsatmosphäre zusammen mit ihrem... [mehr]

  • Helios Unternehmen plant Neubauten für Produktion und Lagerung

    Isolierkannen-Hersteller will Werk in Bestenheid erweitern

    Das Unternehmen Helios, Marktführer für Isolierkannen im Profi-Bereich, plant am Standort Bestenheid auf dem ehemaligen Woerner-Areal Erweiterungen für Produktion und Lagerung. Darüber informierten sich, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt, Bürgermeister Wolfgang Stein und Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim bei einem Firmenbesuch.Teilabriss des... [mehr]

  • "Victoria & Albert" Wahre Geschichte über die tiefe Freundschaft einer Königin und ihrem Diener

    Komödie und Tragödie gehen Hand in Hand

    Der wahren Geschichte über die tiefe Freundschaft zwischen einer Königin und ihrem treuesten Diener setzt Stephen Frears nun ein Denkmal. Der Film "Victoria & Abdul" ist in der VHS-Reihe am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino zu sehen. Queen Victoria ist 68 Jahre alt, als sie im Jahr 1887 ihr 50-jähriges... [mehr]

  • 40 Jahre im Dienst

    Martine Heine macht Arbeit Spaß

    Im Staatsarchiv Wertheim feierte die stellvertretende Leiterin des Archivverbunds Main-Tauber, Oberarchivrätin Martina Heine, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Martina Heine trat im Oktober 1977 als Anwärterin in den Dienst der baden-württembergischen Archivverwaltung. Nach dem Abschluss der dreijährigen Ausbildung zur Diplom-Archivarin arbeitete sie im... [mehr]

  • Bei Gericht verhandelt Geldstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung für 27-Jährigen

    Mit dem Barhocker zugeschlagen

    Beim nächtlichen Streit dreier Betrunkener in einer Wertheimer Bar schlug einer der Beteiligten dem anderen einen Barhocker über Hinterkopf und Rücken. Anstoß der Auseinandersetzung waren Meinungsverschiedenheiten darüber, wer zuletzt Geld in den Spielautomaten geworfen hatte und das Guthaben verbrauchen durfte. Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte... [mehr]

  • "Goldene Minuten" Projektjahr mit Gottesdienst abgeschlossen

    Miteinander an einem Strang ziehen

    Mit einem Gottesdienst in der Mutterhauskirche im Hofgarten zum Thema "Teilen" ist am Sonntag das Projektjahr "Goldene Minuten" der Evangelischen Sozialstation und der evangelischen Kirchengemeinde Wertheim zu Ende gegangen. Wie es im bericht der Verantwortlichen heißt, ist Ziel des Projekts, die Arbeit der ambulanten Pflegekräfte der Sozialstation in der... [mehr]

  • Altenpflegeschule Verschiedene Ausbildungsgänge möglich

    Plätze für das neue Lehrjahr

    Freie Ausbildungsplätze gibt es an der Wertheimer Johanniter-Altenpflegeschule im Hofgarten für die am 15. September 2018 beginnenden Ausbildungsgänge in der Altenpflege und Altenpflegehilfe. Die tariflich vergütete Ausbildung zum zur staatlich anerkannten Altenpfleger dauert drei Jahre.Bachelor-StudiengangWie es in der Ankündigung der Verantwortlichen der... [mehr]

  • Tischtennis Dritte Mannschaft erreicht noch ein Unentschieden

    Rückstand noch aufgeholt

    2. Kreisliga Herren In der 2. Kreisliga Herren unterlag die DJK/TTC Kreuzwertheim bei RV Viktoria Wombach III mit 3:9. Sebastian Lankl/Mario Schumacher holten mit ihrem Doppelerfolg den ersten Punkt für die Kreuzwertheimer Erste. In den Einzelspielen gelang es dann nur noch Marcel Väth und Daniel Nothelfer, für die DJK zu punkten, so dass eine klare... [mehr]

  • Tischtennis Spitzenreiter der Kreisliga ist auch nach sechs Saisonspielen verlustpunktfrei

    SC Grünenwört gibt sich keine Blöße

    In allen Spielklassen des Tischtennis-Bezirks Tauberbischofsheim fanden während der Woche Spiele statt. In der Kreisliga siegte Spitzenreiter Grünenwört sowohl in Külsheim als auch in Oberlauda, während der Verfolger Tauberbischofsheim II gegen Nassig klar gewann. In der Kreisklasse A trennten sich Unterbalbach und Dertingen II sowie Gissigheim II und... [mehr]

  • Museum "Schlösschen im Hofgarten" Eröffnung der Ausstellung "Die Suche nach dem wahren Licht" mit 70 Kunstwerken aus verschiedenen Stilepochen

    Schönheit der Landschaft entdecken

    Vom frühen Realismus über die Freilichtmalerei der Schule von Barbizon zum Impressionismus führt die Ausstellung "Die Suche nach dem wahren Licht" im "Schlösschen im Hofgarten". Hofgarten. "Ich träumte mein Bild. Später werde ich meinen Traum malen", sagte einst Gustave Courbet. Kurator Dr. Jörg Paczkowski zitierte den französischen Künstler am Ende der... [mehr]

  • Lichteraktion Motto am Samstag, 18. November, lautet "Gemeinsam sind wir Wertheim"

    Zusammen ein Zeichen der Solidarität setzen

    Eine Lichteraktion findet am Samstag, 18. November, um 18.30 Uhr auf dem Wertheimer Marktplatz statt. Sie steht unter dem Motto "Gemeinsam sind wir Wertheim. Wir achten einander". Wie es in der Ankündigung der Stadtverwaltung heißt, steht die Aktion für Solidarität und ein friedliches Miteinander. Sie lehnt sich an den bundesweiten Aktionstag "Eine Million... [mehr]

Würzburg

  • 41-Jähriger fährt auf Lkw auf

    Lebensgefährliche Verletzungen

    Ein folgenschwerer Auffahrunfall hat sich am Montag auf der A 3 ereignet. Ein 41-Jähriger musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 41-Jähriger gegen 7 Uhr mit seinem Sprinter die A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Kitzingen und Wiesentheid... [mehr]

  • Zwei Unfälle auf der A 3 Über 100 000 Euro Sachschaden

    Nicht auf Schnee vorbereitet

    Die Fahrzeuge von zwei Autofahrern wurden am Sonntag bei Unfällen auf der A 3 kurz vor dem Biebelrieder Kreuz total beschädigt. Beide waren bei Schneematsch mit Sommerreifen unterwegs. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Den Gesamtschaden beider Unfälle schätzt die Autobahnpolizei auf weit über 100 000 Euro. Gegen 15 Uhr war ein 22-Jähriger mit hoher... [mehr]