Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 5. Oktober 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Parkplatz-Rempler

    3000 Euro Schaden verursacht

    Ein weißes Auto der Marke Saab beschädigte ein bislang nicht bekannter Fahrzeugführer am Montag zwischen 18 Uhr und 18.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts im Güterhallenweg in Osterburken. Die Besitzerin des Saab hatte ihr Auto während ihres Einkaufs auf dem Parkplatz im Bereich der Ausfahrt abgestellt und musste danach feststellen, dass es... [mehr]

  • Präsentationstag

    Hector-Akademie startet wieder

    Die Kurse der Hector-II Kinderakademie an der Martin-von-Adelsheim-Schule werden nach den Herbstferien beginnen. Eltern und Schüler, die von ihren Lehrern für die Kinderakademie nominiert wurden, sind zum Präsentationstag morgen, Freitag, von 16 bis 18 Uhr in die Räume der Martin-von-Adelsheim-Schule willkommen. Kinder, die einmal für die Akademie gemeldet... [mehr]

Ahorn

  • FN-Interview Roswitha Scherer-Gehrig gibt am Samstag zusammen mit ihrer Bühnenpartnerin Birgit Dietrich die allerletzte Vorstellung als Kabarett-Duo "MOS-kitos"

    "Eine spannende, bereichernde Zeit"

    Bald gehören die MOS-kitos der Vergangenheit an: Am Samstag, 7. Oktober, gastiert das scharfzüngige Duo letztmals mit seinem Programm "Schluss mit Lustig" - und zwar in Eubigheim. Eubigheim. Roswitha Scherer-Gehrig ist ein Teil der MOS-kitos und stammt aus Eubigheim. Zusammen mit ihrer Bühnenpartnerin Birgit Dietrich gastiert sie in ihrer Heimat - dort, wo sie... [mehr]

Aktuelles

  • Autobest 2018: Die Finalisten stehen fest

    Die internationale Fachjury von "Autobest" verleiht einmal jährlich ihre Auszeichnung für das "Best Buy Car of Europe". Jetzt stehen die sechs Finalisten fest. Die Wahl der Jury ist auf die Modelle Citroen C3 Aircross, Ford Fiesta, Honda Civic, Opel Grandland X, Seat Ibiza und Volkswagen T-Roc gefallen. "In diesem Jahr ziehen sechs herausragende Autos ins Finale,... [mehr]

  • BMW: Rundes Jubiläum auf der Rennstrecke

    Der Titel ist weg - und dennoch hat BMW beim Sportwagen-Finale in den USA einiges zu feiern. Zum einen geht das 10-Stunden-Rennen in Braselton schon zum 20. Mal über die Bühne, und dann ist ja noch das runde Jubiläum für Rennfahrer Bill Auberlen. Der Amerikaner geht zum 400. Mal in seiner Karriere in einem BMW an den Start. Gleichzeitig wird das Rennen in Road... [mehr]

  • Gebrauchtwagen so teuer wie nie

    Gebrauchtwagen werden in Deutschland immer teurer. Im September 2017 kosteten die Gebrauchten bei AutoScout24 im Schnitt 19.307 Euro und damit so viel wie noch nie zuvor. Zum Jahreswechsel könnte laut Experten sogar die 20.000-Euro-Marke fallen. Das Angebot nahm im September vor allem in den exklusiveren Segmenten zu. So kosteten Sportwagen im Schnitt 50.099 Euro... [mehr]

  • Löwe und Loeb kämpfen um die WM

    Peugeot startet auch 2018 wieder in der immer populärer werdenden FIA Rallycross-Weltmeisterschaft. Um Siege wird dann Sébastien Loeb für die Löwen-Marke fahren. Diese Entscheidung passe perfekt zur Strategie von Peugeot, teilt der Hersteller mit. Die spektakuläre und telegene Rennserie biete eine ideale Bühne für das Know-how von Peugeot Sport. Jean-Philippe... [mehr]

  • mid-Interview: Renault entdeckt das deutsche Lebensgefühl

    Vor 110 Jahren wurde mitten in Berlin die erste Renault-Niederlassung außerhalb Frankreichs eröffnet. Mit Chic und reichlich Charme hat der Hersteller längst die Herzen vieler deutscher Autofahrer erobert. Im mid-Interview erinnert Renault-Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz an die Meilensteine der Marke und spricht über die Bedeutung der Elektromobilität. mid:... [mehr]

  • Rezvani Tank: Der will doch nur spielen

    Klotzen statt kleckern - das ist die Devise des amerikanischen Kleinserien-Herstellers Rezvani. Normalerweise mit exklusiven Supersportwagen. Der neueste Wurf heißt "Tank" - "Panzer", und sein Sport ist Bodybuilding. Die äußere Erscheinung des Gefährts macht klar: mit den gerade so angesagten SUV geht der Tank in die Kiesgrube zum Spielen. Die Macher bezeichnen... [mehr]

  • Schiff ahoi: Mitsubishi Eclipse Cross kommt nach Europa

    Rechtzeitig vor Weihnachten beginnt für Mitsubishi in Deutschland eine neue Ära. Dann startet der Verkauf des neuen Eclipse Cross. Die ersten Einheiten des SUV im Coupé-Look sind jetzt per Schiff auf den Weg nach Europa. Danach folgen laut Hersteller noch rund 80 weitere globale Märkte einschließlich Australien, Nordamerika und Japan. Gebaut wird der Eclipse... [mehr]

  • Skoda Octavia RS mit 315 PS: Ab(t) geht die Post

    Mit einer Leistung von 230 PS ist der Octavia RS bei Autobauer Skoda das sportlichste Pferd im Stall. Doch für Tuner Abt Sportsline aus Kempten ist damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Kein Wunder, denn die Allgäuer sind als Partner von Audi seit vielen Jahren eine feste Größe im Motorsport, ganz egal, ob in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft... [mehr]

  • So kommen junge Biker an ihr Traumrad

    Der Fahrradmarkt in Deutschland boomt. Inzwischen sind mehr als 70 Millionen Drahtesel unterwegs. Doch nicht jeder kann sich ein sündhaft teures Rennrad oder Mountainbike leisten - und Barzahlung kommt schon mal für viele überhaupt nicht infrage. Etwa 70 Prozent aller Verkäufe werden in Deutschland laut Verband des deutschen Zweiradhandels (VDZ) im örtlichen... [mehr]

  • Triumph: Zwei neue heiße Öfen

    Triumph schickt zwei neue "Modern Classics" ins Rennen: die Bonneville Bobber Black und die Bonneville Speedmaster. Bei beiden sorgt der 1.200-Kubik Bonneville-HT-Motor für Vortrieb. Wie der Name verrät, ist die Bonneville Bobber Black ganz in Schwarz gehalten. Im Vergleich zum Basismodell wartet Triumph mit einigen Upgrades auf, etwa ein 16-Zoll-Vorderrad, eine... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschmeister-Schützengilde Königsschießen und Proklamation der neuen Königsfamilie

    Adler wankte, fiel aber erst spät

    Höhepunkt des Schützenjahres ist das Königsschießen auf den Holzadler. Auch in diesem Jahr freute sich der Vorsitzende der Deutschmeister-Schützengilde von 1478 (DMSG), Oberschützenmeister (OSM) Manfred Münig, über zahlreiche Schützen auf dem Schießstand im Schüpferloch. Münig erläuterte die Regularien und hob besonders hervor, dass es sich beim... [mehr]

  • Hegering trifft sich im Schüpferloch

    Der Hegering Mergentheim trifft sich am Samstag, 7. Oktober, am Jägerhaus Schüpferloch, um rechtzeitig vor Beginn der Drückjagdsaison die Schießnachweise zu erneuern. An diesem Tag werden keine Waffen eingeschossen. Es wird das Bewegungsschießen zum Erreichen des Schießnachweises angeboten. Man kann von 9 bis 11 Uhr schießen und im Anschluss kann, je nach... [mehr]

  • Firma Akon Aktivkonzept Auszeichnung / Deutschland-Test von Focus Money

    Hohe Weiterempfehlung unter Kunden

    Die Bad Mergentheimer Firma Akon Aktivkonzept von Dominik Möhler hat bei einer deutschlandweiten Studie mit Bestnoten geglänzt. Im Auftrag von Focus Money und "Deutschland Test" hat die ServiceValue GmbH (privatwirtschaftliches Analyse-Institut) erstmalig eine breit angelegte Studie zum Weiterempfehlungsverhalten von Kunden in Deutschland durchgeführt. Im Ergebnis... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz Ersthelfer aus vier Ortsgruppen retten Leben / 145 Einsätze allein in 2016 / "Unbeschreiblich schönes Gefühl"

    Jede Sekunde zählt im Ernstfall

    "Helfer vor Ort" sind seit 15 Jahren fester Bestandteil bei Notfällen. Die hauptamtlichen Rettungskräfte der Region sind den Ehrenamtlichen dankbar für ihre Dienste an vorderster Front. Bad Mergentheim. Der offizielle Ablauf bei einem Notruf ist jedem bekannt. Die Rufnummer 112 wird gewählt, die Rettungsleitstelle nimmt das Gespräch an. Das Anliegen wird der... [mehr]

  • Golfclub Bad Mergentheim Gute Ergebnisse beim Turnier des Betreibers

    Platz teils von ganz neuer Seite erlebt

    Zum Abschluss der Turniersaison stand bei den Bad Mergentheimer Golfern wieder eines der beliebtesten Turniere auf dem Programm. Das Turnier des Betreibers wurde nun bereits zum fünften Mal ausgetragen, und wie in den Jahren zuvor war auch dieses Mal das Turnier in kürzester Zeit ausgebucht. Nach einem Sektempfang und der Ansprache vom Veranstalter Ludwig... [mehr]

  • Historisches Schützencorps Morgen Wachaufzug

    So könnte es ums Jahr 1830 herum gewesen sein

    Ein letztes Mal in diesem Jahr marschieren die Mannen das Historischen Schützen-Corps am Freitag, 6. Oktober, vom Torwachhaus in der Mühlwehrstraße zum Deutschordenplatz vor dem Schloss. Hier vollzieht das Corps gegen 20.30 Uhr einen historischen Wachaufzug, wie er ums Jahr 1830 in etwa stattgefunden haben könnte. Musikalisch umrahmt der Hornistenzug des Corps,... [mehr]

  • Veranstaltung des Markelsheimer Tourismusvereins Blick ins Schaufenster lokaler Erzeugnisse

    Träubelesmarkt wieder gut besucht

    Köstlichkeiten für den Gaumen, Interessantes für die Augen, Angebote für Kinder und trotz regnerischen Herbstwetters großer Besuch aus der Region prägten am vergangenen Dienstag (Nationalfeiertag) die 13. Auflage des Träubelesmarkts im Weinort Markelsheim. Im romantischen Fronhof warfen Einheimische und Urlaubsgäste einen Blick ins Schaufenster lokaler... [mehr]

Boxberg

  • Kulturkirche Themenkonzert am Sonntag, 9. Oktober

    Alles dreht sich ums Holz

    "Rund ums Holz" dreht sich alles in Form von Poesie, Prosa, Liedern und Musik in der Kulturkirche Unterschüpf am Sonntag, 8. Oktober, um 17 Uhr. Knapp 100 Minuten dauert das Programm "Auf-Gelesene Holzfundstücke" - ausgewählt und zusammengestellt von Franz Musiol aus Eberbach. Die Besucher erwartet eine abwechslungsreiche Abfolge von allerlei Texten rund ums und... [mehr]

  • Firma Systemair

    Austausch mit Werk in Schweden

    Bei Systemair fand in diesem Jahr erstmals ein Austausch zwischen dem Hauptwerk in Skinnskatteberg, Schweden, und der Niederlassung in Windischbuch statt. Jeweils zwei Mitarbeiter bekamen die Chance, sich das Werk im anderen Land anzuschauen und Einblicke in die Arbeit dort zu erhalten. Anfang August waren zwei schwedische Kollegen eine Woche in Windischbuch, um sich... [mehr]

  • Blumenzwiebel-Pflanzaktion in Schweigern

    Nach Fertigstellung der Ortsdurchfahrt sollen die Ortseinfahrten von Schweigern weiter neu gestaltet werden. Einer dieser Ideen der Ortsverwaltung waren blühende Ortseingänge, die einen sichtbaren Effekt im Frühjahr 2018 erzielen sollen. Hierzu wurden in einer Pflanzaktion von Karl Daberger und Ferdinand Eck über 600 Blumenzwiebeln an einer Böschung Richtung... [mehr]

  • Ortsdurchfahrt Schweigern Sperrung des gesamten Bereichs bis Sonntag, 8. Oktober / Sanierung der B 292 zwischen Schweigern und Boxberg folgt

    Die oberste "Decke" wird aufgebracht

    Deutlich sichtbar geht es bei den Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Schweigern aufs Ende zu: Seit gestern wird über die gesamte Länge die letzte Asphaltschicht aufgebracht. Schweigern. Bis jetzt war fast immer ein Teil der Ortsdurchfahrt Schweigern für den Verkehr offen, bis voraussichtlich Sonntag ist nun allerdings der gesamte Abschnitt gesperrt.Arbeiten in "einen... [mehr]

  • Erntedankfest Gelungene Veranstaltung des Obst- und Gartenbau- sowie Kita-Fördervereins

    Tradition im Jahreszyklus

    Am Ernte-Dank-Sonntag war es wieder soweit. Nach dem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche Uiffingen lud der Obst-und Gartenbauverein sowie der Förderverein Kindergarten Uiffingen zum traditionellen Erntedankfest ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Eröffnet wurde der offizielle Teil des Festes durch die Chorgemeinschaft Uiffingen. Nach der Begrüßung und dem... [mehr]

Buchen

  • Herrenmoden Silberzahn Wegen Geschäftsaufgabe in der Hochstadtstraße beginnt heute der Räumungsverkauf / Umzug ins Nebenhaus von Möbel Grammlich

    "Ein schönes gemeinsames Projekt"

    Herrenmoden Silberzahn muss umziehen. Wegen Geschäftsaufgabe in der Hochstadtstraße in Buchen startet heute der Räumungsverkauf. Buchen/Eberstadt. Jochen Silberzahn kann sein Herrenmodengeschäft in der Hochstadtstraße in Buchen trotz zufriedenstellender Umsätze nicht wie geplant bis zum Ruhestand betreiben. Vor einem Jahr erhielt er von seinen Vermietern die... [mehr]

  • Autosonntag in Buchen Auch der Elektroauto-Besitzer Ernst Stephan steht am 8. Oktober Rede und Antwort in der Innenstadt

    "Hauptarbeit macht mein Elektromobil"

    Der Elektroauto-Besitzer Ernst Stephan gibt beim Buchener Autosonntag am 8. Oktober Einblick in seine Erfahrungen. Buchen/Waldbrunn. Es hört sich fast schon wie ein Märchen an, wenn man auf dem Grundstück des Waldbrunners Ernst Stephan steht, die Ladestation für Elektroautos mit kostenlosem Strom anschaut und seinen Erfahrungen über vier Jahre Elektromobilität... [mehr]

  • "Getzemer Almabtrieb" Am Freitag, 13. Oktober, ist es wieder soweit / Transport von Buchen nach Götzingen wurde geändert

    Erfolgreiche Veranstaltung geht in die zweite Runde

    Der mit zugegeben etwas ironischem Hintergrund im letzten Jahr erstmals veranstaltete "Getzemer Almabtrieb" entwickelte sich zum unerwartet erfolgreichen Event. Zwar verlief der Viehtrieb von Buchen nach Götzingen damals nicht ganz reibungslos - "Kein Rindvieh will nach Getzi!" orakelten daraufhin einzelne kritische Skeptiker - doch die außergewöhnliche... [mehr]

  • Wiegenfest Erika Hemberger wird heute in Bödigheim 90 Jahre alt / In unruhigen Zeiten aufgewachsen

    Leben hielt viele schicksalhafte Ereignisse bereit

    Heute wird Erika Hemberger in Bödigheim 90 Jahre alt. In der Zeit vor und während des Weltkrieges als Deutsche in Lodz (Polen) aufgewachsen, hat sie immer schicksalhafte Ereignisse erleben müssen und so die Kraft für ihr weiteres Leben nach den Zeiten des Krieges erworben. Das junge Mädchen erlebte 1939, gerade zwölfjährig geworden, die Bombardierungen und den... [mehr]

  • Mit Wildschwein kollidiert

    Quad-Fahrer schwer verletzt

    Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Quad und einem Wildschwein kam es am Dienstag gegen 22.45 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Walldürn und Hainstadt. Ein 27-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in Richtung Hainstadt unterwegs, als plötzlich von links ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief.Tier wurde getötetDort kam es dann zum Zusammenprall, wodurch das Tier... [mehr]

Creglingen

  • Ausstellung Ab morgen im jüdischen Museum

    Fastnacht und Purim

    Im Jüdischen Museum wird am Freitag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr die Sonderausstellung "Jüdisch jeck! Fastnacht und Purim - eine Annäherung" eröffnet, die bis zum 12. November jeweils sonntags von 14 bis 17 Uhr zu sehen ist. An diesem Abend (6. Oktober) präsentiert der Schweinfurter Rezitator Hans Driesel in der Badgasse 3 sein Programm "Das Esther Spiel - Geburt... [mehr]

Fußball

  • FussballRegionalliga BayernFC Unterföhring - SV Seligenporten 2:3 SpVgg Greuther Fürth II - FC Ingolstadt 04 II 1:2 VfR Garching - 1. FC Nürnberg II 1:2 SpVgg Bayreuth - FC Memmingen 0:1 FC Pipinsried - SV Schalding/Heining 1:1 VfB Eichstätt - TSV 1860 München 1:2 1 TSV 1860 München 14 11 2 1 35:9 35 2 1. FC Schweinfurt 05 13 7 3 3 25:17 24 3 FC Ingolstadt 04... [mehr]

Fussball

  • Freizeitrunde Frauen 1 FV Oberlauda 14 9 1 4 41:29 28 2 SV Pülfringen 12 8 3 1 48:14 27 3 SGM Külsheim/Uissigheim 13 8 3 2 35:11 27 4 SGM Wenkheim/Großrinderf. 14 8 2 4 43:21 26 5 TSV Assamstadt 14 8 1 5 43:27 25 6 TSV Weikersheim 11 5 0 6 24:29 15 7 TSV Oberwittstadt 13 2 4 7 18:28 10 8 TV Hardheim 12 2 2 8 14:30 8 9 TSV Schwabhausen 13 0 0 13 23:100 0 [mehr]

Fußball

  • Fußball

    "Kinder für den Fußball gewinnen"

    Als Teil des DFB-Masterplans setzt der Badische Fußball-Verband (BFV) seine dezentralen Kurzschulungsmaßnahmen im Bereich Ehrenamt weiter fort. Die nächsten DFB-Kurzschulungen zum Thema 15 "Wie gewinne ich Kinder- und Jugendtrainer?" finden in den Fußballkreisen Sinsheim und Buchen statt. Teilnehmen können die Vereinsjugendleiter aus den neun Fußballkreisen,... [mehr]

Fussball

  • Nachgehakt Trotz Fehlstarts - Hettingens Trainer Michael Wolf schreibt den Aufstieg in die Kreisliga Buchen noch nicht ab

    "Wir sind jetzt auch Jäger"

    Vor der Saison der Fußballkreisklasse A Buchen waren sich fast alle Liga-Konkurrenten einig, der FC Hettingen wird nach dem Abstieg aus der Kreisliga Buchen den sofortigen Wiederaufstieg schaffen. Die Denkweise der anderen Mannschaften war durchaus nachvollziehbar: So gelang es den Verantwortlichen des FC, Michael Wolf vom Landesligisten TSV Buchen als Trainer zu... [mehr]

  • Karate Starker Auftritt von Eintracht Walldürn bei den Nachwuchs-Landesmeisterschaften

    Für Deutsche Meisterschaften qualifizieren sich acht Athleten

    Äußerst erfolgreich absolvierten die Jüngsten der Sportkarateabteilung der Eintracht Walldürn die Landesmeisterschaft der Altersklasse Kinder und Schüler des Karateverbandes Baden-Württemberg in Gaildorf. Aus Walldürner Sicht standen am Ende folgende Ergebnisse: Jeweils einen ersten Platz und damit den Landesmeistertitel gab es für Mia Martens, Faid Hurem und... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hollenbacher A-Junioren machen es nur in der Schlussphase unnötig spannend

    Mit Auswärtssieg die Tabellenführung untermauert

    Pflugfelden - FSV Hollenbach 2:3 Die Heimmannschaft dieses A-Jugend-Verbandsklassen-Spiels stand von Beginn an sehr hoch und setzte die Abwehrreihe der Hollenbacher früh unter Druck. Immer wieder schafften es die Gastgeber durch ihre aggressive Spielweise, den Hollenbacher Spielaufbau zu stören. Viele ungenaue Zuspiele und unnötige Ballverluste sorgten dafür,... [mehr]

Fussball

  • Fußball In der Frauen-Freizeitrunde spitzt sich in der Schlussphase der Saison die Situation im Vorderfeld der Tabelle zu

    SG Külsheim/Uissigheim macht deutlich Boden gut

    SG Külsheim/Uissigheim - FV Oberlauda 3:0. Die erste Hälfte begann sehr ausgeglichen: Beide Mannschaften fanden nur schwer ins Spiel und so gab es nur zu wenigen Torchancen. Nach der Pause setzte sich die SG besser in Szene. Als der Ball nach einem abgewehrten Torschuss von Vivien Volk zu ihrer Mannschaftskollegin Nina Hochstatter prallte, erzielte die den... [mehr]

Fußball

  • Fußball Der 1. FC Schweinfurt schaltet Drittligist Unterhaching aus und steht im Pokal-Halbfinale

    Spiel in Schlussphase gedreht

    Titelverteidiger 1. FC Schweinfurt 05 steht im Halbfinale des Toto-Pokals des Bayerischen Fußball-Verbandes. Die "Schnüdel" drehten gegen Drittligist Spvgg. Unterhaching einen 0:1-Rückstand und dürfen somit weiter von der Titelverteidigung und dem damit verbundenen Einzug in den DFB-Pokal träumen. Dabei hatte die Partie für den Favoriten aus Unterhaching nach... [mehr]

  • Fußball Lauda C-Junioren beziehen verdiente Niederlage

    Viele Chancen vergeben

    Eine ebenso unnötige wie letztlich verdiente Niederlage kassierten die Verbandsliga-C-Junioren des FV Lauda beim SVK Beiertheim. Nach taktisch diszipliniertem Beginn war es Stefan Kerter, der mit einer schönen Einzelleistung gleich mehrere Abwehrspieler der Heimmannschaft düpierte und in derneunten Minute überlegt zum 1:0 für Lauda einnetzte. Das Tor gab dem... [mehr]

  • Fußball Stefan Krämer (Erfurt) und Joe Enochs (Osnabrück) ihrer Ämter enthoben

    Weitere Trainer-Trennungen in der 3. Liga

    Das Trainerbeben in der 3. Fußball-Liga geht weiter. Nach der Freistellung von Würzburgs Trainer Stephan Schmidt (wir berichteten), haben nun zwei weitere Fußballlehrer ihren Job verloren. Der FC Rot-Weiß Erfurt hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen und Trainer Stefan Krämer mit sofortiger Wirkung freigestellt. Nach zuletzt drei Niederlagen... [mehr]

Handball

  • Heimniederlage für die Wölfe

    Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe hat in der s.Oliver-Arena in Würzburg eine unerwartete 28:32-Heimniederlage gegen den Dessau-Roßlauer HV hinnehmen müssen. Damit kann die Mannschaft zumindest für die nächste Zeit einen Spitzenplatz in der Tabelle wohl abschreiben. Gegen Dessau hatte Rimpar einen Blitzstart erwischt. Über 4:0 gingen die Wölfe schnell mit... [mehr]

  • Handball TSV Buchen II gelingt die Heimpremiere

    Klarer Erfolg des TSV

    Buchen II - Lauffen-Neipp. II 40:29 Buchen: Kirchgeßner, Bleifuß (beide Tor), Kraus (5), Gremminger (10), M. Weis (5), Rohmann (4), J. Weis (6), Kleinert (6), Klein (2/davon 1 Siebenmeter), Fürst (2). Für die zweite Handball-Mannschaft des TSV Buchens stand die Saison-Heimpremiere in der Kreisliga A Heilbronn-Franken auf dem Plan. Gegner war hierbei die HSG... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim kassiert in der Verbandsliga beim neuen Tabellenführer eine klare Niederlage

    Nur 15 Minuten Paroli geboten

    TSG Dossenheim - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim 35:25 Dittigheim/Tauberbischofsheim: Biesinger, Steppan (beide Tor), Mihalj (1), Fritz Bloser (2) , Ehler, Hartmann (5), D. Küpper (2), Suihkonen (3), Brezina (3), N. Küpper (1), Felix Bloser (1), Mayer (2), Gärtner (3/davon 2 Siebenmeter), Engert (2). Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim musste in der... [mehr]

Hardheim

  • Im "Bahnhof 1910"

    "Kasperle und das Königskind"

    Auf seiner Herbsttour zeigt das mobile Kasperletheater "Papiermond" aus Köln am Mittwoch, 18. Oktober, um 16.30 Uhr im "Bahnhof 1910" das Stück "Kasperle und das Königskind". Mit von der Partie sind natürlich der Kasper und die kleine Maus Fridoline. Die Maus wurde als Babysitter für den königlichen Nachwuchs engagiert. Sehr zur Freude der kleinen und großen... [mehr]

  • Bürgerwindpark Gerichtstetten Erste Schwertransporte mit Turmteilen rollen in der Nacht auf Freitag auf die Baustelle

    Bald wachsen die Türme in die Höhe

    Der Bürgerwindpark Gerichtstetten nimmt allmählich Formen an: Die Arbeiten an den Fundamenten laufen auf vollen Touren. Die ersten Turmteile werden Ende der Woche angeliefert. Gerichtstetten. Im ersten Quartal 2018 soll der Bürgerwindpark Gerichtstetten mit vier Windkraftanlagen ans Netz gehen. Da die Zeit unaufhaltsam voranschreitet, nimmt das Vorhaben immer... [mehr]

  • Jahrgang 1947/48 Freudiges Wiedersehen in Hardheim gefeiert / Humoristisches Glanzlicht in original Erftaldialekt

    Viele Erinnerungen an alte Geschichten

    Sie hatten sich viel zu erzählen, die Angehörigen der Jahrgänge 1947/48 bei ihrem Klassentreffen in Hardheim, zu dem sie sich im fünfjährigen Turnus in der Erftalgemeinde zusammenfinden. Es gab genug aktuellen Gesprächsstoff, schließlich hatten einige schon den 70. Geburtstag hinter sich und die Entwicklung sorgte auch in Hardheim für Veränderungen.Dicht... [mehr]

Heilbronn

  • Unternehmerforum der Spedition Rüdinger Heidi Hetzer berichtete von ihrer Weltumrundung mit "Hudo", einem Oldtimer der Marke "Hudson Great Eigth", Baujahr 1930

    "Weltreise der Autowerkstätten"

    Eine Diskussionsrunde über "E-Mobilität und Wasserstofffahrzeuge", das Thema "Konkurrenz von Schiene und Straßengüterverkehr" und eine Autogrammstunde mit der Weltumrunderin Heidi Hetzer standen im Mittelpunkt des Unternehmerforums der Spedition Rüdinger auf dem Firmengelände in Krautheim.Spartanisch unterwegsDie 80-jährige Heidi Hetzer erzählt beim... [mehr]

  • Hochschule Heilbronn Christoph Schwerdtfeger ist neuer Kanzler

    Respekt vor der Aufgabe

    Christoph Schwerdtfeger ist der neue Kanzler der Hochschule Heilbronn. Der 40-jährige Jurist folgt auf Dr. Lars Kulke. Der gebürtige Göttinger Christoph Schwerdtfeger hat in Freiburg, Paris, Konstanz und in den USA Jura studiert. 2002 schloss er sein Studium als Rechtsassessor ab. Anschließend war Christoph Schwerdtfeger mehrere Jahre als Verwaltungsangestellter... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bauernschule Hohenlohe Seminar am 6./7. Oktober

    Grundlage für das Dasein

    An der Bauernschule Hohenlohe findet am 6./7. Oktober ein Einführungskurs "Effektive Mikroorganismen" statt. Erst durch die Aktivität von Mikroorganismen entstand Leben auf der Erde. Sie ermöglichen die Nahrungsaufschlüsselung und den Umbau in organismen-eigene Stoffe und Strukturen bei Pflanzen, Tieren und Menschen. Mikroorganismen sind der Grund, warum... [mehr]

  • Chorprojekt Gelchsheim Jetzt anmelden, Start im Januar

    Pop trifft auf Klassik

    Das Chorprojekt Gelchsheim steht nach einer schöpferischen Pause wieder in den Startlöchern. Das Motto lautet "Pop meets Classic". Einstudiert wird ein abwechslungsreiches Programm von Pop bis Klassik unter der musikalischen Leitung von Oliver Hummel. Die Proben finden ab 23. Januar immer dienstags ab 20.30 Uhr in der Deutschherrenhalle Gelchsheim statt. Geplant... [mehr]

Igersheim

  • Burgführung

    Eintauchen in die Geschichte

    Die "Historischen Burgführungen" auf Burg Neuhaus mit dem Igersheimer Heimathistoriker Ulrich Dallmann sind nicht nur bei Gästen sehr beliebt. Auch Einheimische erhalten hier lebhafte Einblicke in die Geschichte ihrer Heimat - zum Beispiel am kommenden Samstag, 7. Oktober um 14 Uhr. Treffpunkt für alle Interessierte ist auf der Brücke über dem Burggraben der... [mehr]

  • Gramlich-Kapelle nahe Harthausen Horst Hitzfelder und Roland Friedrich haben sich ehrenamtlich engagiert

    Gotteshaus in neuem Glanz

    Das als Gramlich-Kapelle bekannte kleine Gotteshaus auf der Neubronner Höhe, nahe Harthausen gelegen, erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz. Harthausen/Neubronn. Der Zustand der Kapelle, sowohl im Außen-, als auch im Innenbereich, war im wahrsten Sinne des Wortes in die Jahre gekommen - die Kapelle war dringend renovierungsbedürftig. Die beiden ehrenamtlichen... [mehr]

  • Königsproklamation des Schützenvereins Igersheim Hohe Eigenleistungen beim Umbau des Vereinsdomizils / Verlässliche Kooperation mit Sängerkranz und Kommunalverwaltung

    Gottfried Müller führt nun für ein Jahr die adlige Familie an

    Die Igersheimer Schützen haben traditionsgemäß zum Herbstanfang vor dem Rathaus feierlich ihren neuen Schützenkönig samt Königsfamilie proklamiert. Begleitet von der Trachtenkapelle Igersheim zog man zum Rathaus, wo neben Bürgermeister Frank Menikheim auch Publikum wartete, um die Proklamation der neuen Königsfamilie mitzuerleben. Der Schützenverein... [mehr]

  • Am Samstag, 7. Oktober Singer/Songwriterabend im Bürgerhaus Igersheim

    Munter dem Abgrund entgegen

    Der zweite Singer/Songwriterabend findet am Samstag, 7. Oktober, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Igersheim statt. Der Abend wird von der Band JamVansn eröffnet. Danach werden Vater & Ton und Martin Jung (beide ebenfalls aus Igersheim) das Publikum auf den Hauptact des Abends einstimmen. "A Tale Of Golden Keys" aus Nürnberg haben mit ihrem Debutalbum "Everything Went... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Erleichterung spürbar

    Das Warten hat ein Ende, die Erleichterung bei Bürgermeister Wolfgang Stein ist deutlich zu spüren: Die Polizei kehrt zurück auf den Reinhardshof. Lange hatte man gekämpft und die Hoffnung nicht aufgegeben - auch als im Frühjahr schon der Stab über Wertheim gebrochen war. Andere Standorte im Ländle schienen damals den Vorzug bei der Regierung zu erhalten. Die... [mehr]

Krautheim

  • Unternehmerforum bei Rüdinger in Krautheim Autogrammstunde mit der Berlinerin Heidi Hetzer (80) / Mit einem Oldtimer 84 500 Kilometer rund um die Welt

    "Immer deftig und mit Öl an den Händen"

    Heidi Hetzer ist zweimal um die ganze Welt gefahren. Und ihre Taschen voller Eindrücke und Erfahrungen gibt sie gerne und umfassend preis - so jetzt bei der Spedition Rüdinger in Krautheim. Altkrautheim. Wer die jugendlich wirkende Energie und Ausdruckskraft der Berlinerin unmittelbar mitbekommt, mag gar nicht glauben, dass hier eine 80-jährige Dame spricht.... [mehr]

Kreisklasse A Buchen

  • Fussball

    Kreisklasse A Buchen: Der 7. Spieltag

    SG Buch/Br./Er./Ge. IISG Rippb./We./Glas.1:2FC Hettingen IIFSV Dornberg6:0TSV Höpfingen IIIVfR Gommersdorf III0:0SG Großeicholzheim II/Seck. IIFC Schweinberg II5:1FC EubigheimFC Donebach II2:1SG Rippberg/We./GlashofenFSV Dornberg10:0SG Sennfeld III/Ro. III/L. II TTSC Buchen1:81.(1)TTSC Buchen770047:5212.(2)FC Eubigheim760125:7183.(4)SG... [mehr]

Kultur

  • Philharmonisches Orchester Würzburg Erstes Rathauskonzert führte zu einem neuen Hörerlebnis / Pointierte und präzise Interpretationen

    Den Taktstock statt langer Reden geschwungen

    Schon zwei Tage zuvor bekam die Vorfreude auf eine spätsommerliche Open-Air-Serenade im Würzburger Rathaushof mit Ausschnitten aus Tschaikowskis großen Ballettmusiken einen argen Dämpfer: Wegen der angekündigten schlechten Wetterlage musste GMD Enrico Calesso am Samstag um 17 Uhr mit seinem Philharmonischen Orchester mit dem Ratssaal und rund 150 Zuhörern... [mehr]

  • Theater Heilbronn

    Kilianpreis für Sabine Unger

    Sabine Unger erhält den Kilianpreis 2017. Laudatorin Hanne Jacobi, die Vorsitzende des Theatervereins, würdigte vor allem ihre Vielseitigkeit und große Überzeugungskraft als Schauspielerin. Sabine Unger überzeuge in jeder erdenklichen Rolle, ob als energische Intellektuelle, als Vamp, als vom Leben enttäuschte Frau oder auch als unbeugsame, unbeirrt ihr Ziel... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 23. "Multi-Kulti-Fest" in Lauda Die traditionelle Veranstaltung in der Stadthalle entpuppt sich einmal mehr als echter Besuchermagnet

    "Unsere Leitkultur ist unsere Verfassung"

    Als erneuter Besuchermagnet erwies sich wieder das "Multi-Kulti-Fest", das am Dienstag in der Stadthalle Lauda von den Initiativen "Frauen bauen Brücken" und "Hilfe für Kinder in Not Lauda" präsentiert wurde. Dabei wurden abermals sowohl ein umfangreiches und unterhaltsames Kulturprogramm, als auch internationale und exotische kulinarische Spezialitäten... [mehr]

  • Junge Union Delegation aus dem Main-Tauber-Kreis unterwegs

    Bildungsreise in die baltischen Staaten

    Zu einer Bildungsreise der Jungen Union (JU) Nordwürttemberg brachen drei Mitglieder des JU-Stadtverbandes Lauda-Königshofen und insgesamt sieben Mitglieder aus dem Main-Tauber-Kreis auf. Die insgesamt 15-köpfige Delegation besuchte hierbei knapp eine Woche die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Beginn der Reise war dabei im Norden des Baltikums, in... [mehr]

  • Deutsche Post Noch bis in den Dezember hinein läuft der Markttest "Meine Zustellung" / Insgesamt drei Modelle werden in 110 ausgewählten Bezirken ausprobiert

    Das künftige Kundenverhalten ausloten

    Noch bis in den Dezember hinein läuft der Markttest "Meine Zustellung" in 110 bundesweit ausgewählten Zustellbezirken der Deutschen Post. Kunden haben die Möglichkeit, drei Modelle auszuprobieren. Main-Tauber-Kreis. Ob auch die Region Odenwald-Tauber von dieser Testphase betroffen ist, darüber äußert sich das Unternehmen verständlicherweise nicht - das... [mehr]

  • Jetzt bewerben Bundespreis für Lebensmittelretter

    Gute Ideen sind gesucht

    In Deutschland werden jährlich über zehn Millionen Tonnen Lebensmittel als Abfall entsorgt - für Alois Gerig ist dies weder ethisch noch ökologisch vertretbar: "Das bedeutet jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, wird weggeworfen!".Seit 2016 gewürdigtSeit 2016 würdigt die Bundesregierung daher das Engagement gegen Lebensmittelverschwendung: Gesucht werden... [mehr]

  • ETSV Lauda Karateka stellen sich in den Dienst der guten Sache und legen in Königshofen Hand an

    Viele strahlende Kinderaugen

    Nachdem das Karate-Dojo Dokan Lauda bereits vor zwei Jahren der Taubertäler Hilfsgemeinschaft eine beträchtliche Summe für ein Schulprojekt auf Haiti übergeben hat, die durch eine gemeinsame Spendenaktion mit der Ju-Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim gesammelt wurde, entschied sich die Karate-Abteilung des ETSV Lauda in diesem Jahr in der näheren Umgebung... [mehr]

  • Taubertäler Wandertage Weinwanderung auf dem Panoramaweg zwischen Lauda und Oberlauda

    Zwischendurch edle Tropfen genießen

    Die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen gestaltet zusammen mit den Weingästeführern in diesem Jahr eine exklusive Weinwandertour zu den elften Taubertäler Wandertagen. Am Samstag, 14. Oktober, wird der Öffentlichkeit eine geführte Wanderung auf dem Panoramawanderweg am Altenberg zwischen Lauda und Oberlauda angeboten. Auf dem knapp fünf Kilometer langen Weg... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Verleumdung der angeblichen ,Räuber'" (FN, 20. September)

    "Ist das keine gelungene Integration?"

    Die Wahlen sind vorbei, hoffentlich auch die Polemik und Beleidigungen. Zu welcher demokratischen Partei gehören die Täter, die ein Plakat von Frau Dr. Baum mit über 20 Messerstichen zerfetzen? Vom Plakat "Hol dir dein Land zurück". Klingt provozierend, aber als ehemaliger Mannheimer möchte ich dazu meinen Kommentar parteilos abgeben. In der westlichen... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Grüne lassen sich auf Gespräche über Jamaika ein" (FN, 2. Oktober)

    Umdenken bei Schienenverkehr nötig

    Kommt es zu Neuwahlen, ist damit zu rechnen, dass nach Schwächung Merkels Position die C-Parteien noch mehr Stimmen einbüßen . . . Sie wird also alles Erdenkliche tun, damit das Jamaika-Bündnis zustande kommt und dabei viele Ministerposten an die kleinen Koalitionäre abtreten müssen, die sie bisher für ihre Fraktion beanspruchte. Eine Genugtuung wird auf jeden... [mehr]

  • Leserbrief Zum Thema Rente

    Zu versteuerenden Anteil ausweisen

    Dieser Tage erhielten die Altersrentner Post von der Deutschen Rentenversicherung Bund, worin die Rentenanpassungen zum 1. Juli 2017 mitgeteilt wurden. Hierbei stellen sich sicher viele Senioren die Frage, ob sie zu einer Einkommenssteuererklärung verpflichtet sind. Die Antwort lautet: Nein. Und zwar dann nicht, wenn außer dem zu versteuernden Rentenanteil und... [mehr]

Limbach

  • Wartehäuschen in Limbach neu gestaltet Schüler legten tatkräftig Hand an / Lob von Bürgermeister und Rektorin

    "Die bunte Bemalung ist ein wahrer Blickfang"

    Ein echter Hingucker ist an der Muckentaler Straße mit dem neugestalteten Wartehäuschen zwischen Rathaus und Schule am Schlossplatz entstanden. Es wird allen Wartenden oder Vorübergehen gleich auffallen.Ideengeberin war Bianca SchulzSchulleiterin Martina Meixner erklärte, dass im Rahmen der Projektwoche zum Thema "Einer für alle - alle für einen"einige Schüler... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballKreisliga A, Hohenlohe 1TSV Untersteinbach - TSV Kupferzell 2:1 VfL Mainhardt - SC Michelbach/Wald 2:0 TSV Eutendorf - SV Dimbach 6:1 SV Westheim - SC Steinbach-Comburg 1:0 TSV Pfedelbach II - SSV Schwäbisch Hall 2:4 SC Ingelfingen - TSG Bretzfeld-Rappach 2:1 SC Michelbach/Wald - SC Ingelfingen 7:0 TSG Bretzfeld-Rappach - TSV Pferdelbach II 3:0 SSV... [mehr]

  • Schießen Hervorragende Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück bei München

    Gute Ergebnisse für Schützen aus Edelfingen

    Bei den Deutschen Meistertschaften in München-Hochbrück warteten die Sportschützen des Schützenvereins Edelfingen mit teils hervorragenden Ergebnissen auf. Allen voran Christian Öhm, der im Target- Sprint- Einzel einen hervorragenden fünften Platz belegte. Zuvor hatte er sich nur hauchdünn für das Finale der Besten qualifiziert, schaffte es aber mit einer... [mehr]

  • Badminton

    Knappe Niederlage zum Saisonauftakt

    Für den Start in die neue Saison der Landesliga Hohenlohe hatte sich dieerste Badmintonmannschaft des TV Bad Mergentheim viel vorgenommen. Umso bitterer war es, dass man zum Auftaktmatch beim SV Illingen ohne zwei Stammspieler antreten musste. Deshalb war es nicht ganz so überraschend, dass man nach den Eröffnungsdoppeln mit 1:2 zurücklag: Dabei gestaltete das... [mehr]

  • American Football

    U17 ist Meister

    Ein in allen Phasen überzeugend geführtes Spiel brachte der U17-Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns in Mannheim einen 41:0-Sieg und damit die Baden-Württembergische Meisterschaft. In diesem dritten und letzten Spiel der kurzen U17-Runde konnten sich die jungen Einhörner noch einmal in allen Bereichen deutlich steigern. Nach dem Spiel zeigte sich Head Coach... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Karate Iuventus Team Franken bei Landesmeisterschaften erfolgreich

    Denzer, Henn und Stadelmaier wiederholt bärenstark

    Nach der langen Sommerpause startete das Iuventus Team Franken optimal vorbereitet und hoch motiviert in seinen ersten Wettkampf in diesem Herbst. Gut betreut von Angelika Böhrer, Steffen Denzer, Katrin Spatzier, so wie Achim und Moni Henn erkämpften sich die jungen Sportler des IT Franken bei den stiloffenen Schüler-Landesmeisterschaften des Karatelandesverbandes... [mehr]

  • Volleyball Schlierstadts Frauen zufrieden mit Auftakt

    Ersten Sieg eingefahren

    Am ersten Spieltag in der Bezirksklasse 1 empfing der Aufsteiger SV Schlierstadt den VC Eppingen II und des VC Walldorf. Nach dem Aufstieg sollte der erste Spieltag auch zur Orientierung dienen, wie sich der SVS in der neuen Runde behaupten kann. Mit entsprechender Spannung ging der SV Schlierstadt in das erste Spiel gegen den VC Eppingen II. Bis zum Stand von 11:8... [mehr]

  • Kegeln Seckachs Kegler erfolgreich

    Männer und "Gemischte" gewinnen

    Zwei Spiele - zwei Siege. Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Seckacher Sportkegler. Die Herren und die gemischte Mannschaft haben weiterhin Punkte geholt, während die SV-Frauen spielfrei waren. Die beiden aktiven Mannschaften gehen nicht nur mit Siegen, sondern auch mit guten Ergebnissen in die Spielpause. Die Begegnungen endeten: SV Seckach H. - VFL... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Allgemein Kooperation mit der Badischen Sportjugend

    Sportbund bietet Ausbildung an

    Eine Ausbildung zum Sport-Assistenten mit dem Profil Kinder/Jugendliche führt die Badische Sportjugend in Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischofsheim durch, Die Veranstaltung wird nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre zum sechsten Mal von der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund Nord e.V. in Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischofsheim... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Buntes Herbstkonzert in Röttingen

    Das Jugendensemble Röttingen veranstaltet gemeinsam mit der Jugendkapelle der "Original Taubertaler Musikanten" aus Tauberrettersheim sowie den "Zwergrebellen" aus Hohestadt das alljährliche Herbstkonzert. Das abwechslungsreiche Programm setzt sich zusammen aus Stücken der Rock und Pop Musik, aus Film und Musical und konzertanter Blasmusik. Die Burghalle wird am... [mehr]

Mannheim

  • 23-Jährige stark angetrunken

    Einer Polizeistreife in den Weg gestellt

    Ein Betrunkener hat sich am Montag gegen 6 Uhr einer Streife der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in den Weg gestellt und diese an der Weiterfahrt gehindert. Zuvor hatte der Mann mehrere Personen geschlagen. Am Ende landete der erkennbar Betrunkene zu allem Überfluss auch noch in der Ausnüchterungszelle. Eine Streifenbesatzung der Polizei Würzburg war gegen 6 Uhr... [mehr]

Mosbach

  • Mosca auf dem Logistik-Kongress Globale Fehleranalyse und Beheben durch Fernwartung

    Gerüstet für vollautomatische Prozesse

    Als Technologieführer in der Umreifungsbranche setzt die Mosca GmbH auf dem diesjährigen Logistik-Kongress in Berlin den Schwerpunkt auf Industrie 4.0 Anwendungen: Auf der Ausstellungsfläche PV/18 A-C präsentiert das Unternehmen ein Rfid-System zur Automatisierung von Bestellvorgängen für Umreifungsbändern und die Evolution SoniXs TR-6 Pro.Exzellentes... [mehr]

  • Kooperation verlängert Berufsbildungswerk baut Wein an

    Rebensaft in drei Jahren

    Die Weinberg-Kooperation wurde verlängert: das BBW Mosbach-Heidelberg bewirtschaftet in Neckarzimmern weitere Anbaufläche. Seit 2009 gehören Weinreben am Hang unterhalb der Burg Hornberg zum regelmäßigen Einsatzort für die Auszubildenden im Bereich Garten- und Landschaftsbau am Berufsbildungswerk (BBW) Mosbach-Heidelberg der Johannes-Diakonie. Nun hat das BBW... [mehr]

  • Duale Hochschule DHBW Mosbach begrüßt Studierende der Fakultät Wirtschaft / So früh wie möglich Lerngruppen bilden, war ein Tipp der Professoren

    Zahl der Studierenden bleibt weiter stabil

    1280 junge Leute hatten am Montag ihren großen Tag: Das neue Semester an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach begann. In Mosbach und Bad Mergentheim verzeichnet man ein zartes Plus bei den Gesamtstudierenden.Anfang mit Theoriephase614 Erstsemester-Studierende aus der Fakultät Wirtschaft, liebevoll "Erstis" genannt, starteten Anfang Oktober in... [mehr]

Mudau

  • Festgottesdienst in Steinbach Chorleiter und Gründer Gerd Münch nach 60 Jahren verabschiedet / Viele Dankesbekundungen und Präsente

    "Ansteckend ist seine Freude am Gesang"

    "Ein Bild ist mir ins Herz gegraben." Mit diesem Lied endete der Festgottesdienst zur Verabschiedung von Chorleiter Gerd Münch in der "St. Martins"-Kirche in Steinbach. Steinbach.Ganz sicher sahen dabei die meisten der Anwesenden das Bild des Geehrten, wie er 60 Jahre unter anderem in Steinbach die Orgel spielte und über 28 Jahre als Chorleiter und Motor den... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreisvorstand der SPD tagte Dank an Dr. Dorothee Schlegel

    "Gründliches Aufarbeiten"

    Im Rahmen der SPD-Kreisvorstandssitzung bedankte sich Dr. Dorothee Schlegel: "Mein Dank geht an die Wähler für ihr Vertrauen. Und vor allem danke ich allen, die sich mit mir im Wahlkampf engagiert und die mich unterstützt haben." Die SPD habe eine herbe Niederlage erlebt. Ihre Stimme habe sie immer als leidenschaftliche Europäerin, als überzeugte Demokratin und... [mehr]

  • Erntedank in Schwarzach Karussell und Glücksrad drehten sich / Für jeden Geschmack war etwas dabei

    Viele Besucher kamen zum Herbstfest

    Eigens für das traditionelle Erntedank- und Herbstfest der Johannes-Diakonie am Standort Schwarzach zeigte sich der Himmel gnädig. Er bescherte den zahlreichen Besuchern und Standbetreibern für einen Tag Sonne satt, Motto: Golden der Herbst, bunt das Fest.Gute StimmungEntsprechend gut war die Stimmung rund um Schwarzbach Schule, Schwarzacher Werkstätten, Haus... [mehr]

Niederstetten

  • TV Niederstetten Anfängerkurs für Menschen ab sechs Jahren startet am 6. Oktober

    Der ideale Sport für jedes Alter

    Die Judoabteilung des TV Niederstetten startet am Freitag, 6. Oktober, einen Anfängerkurs für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Für Kinder leistet Judo einen wertvollen pädagogischen Beitrag, der neben Spaß und Freude auch Kooperationsbereitschaft, Verantwortlichkeit und Rücksichtnahme vermittelt. Unter Obhut von weiteren qualifizierten... [mehr]

  • Freilichttheater im "Tempele" Land Baden-Württemberg zeichnet Niederstettener "Sommernachtstraum" als herausragende und wegweisende Produktion aus

    Kunststaatspreis für zauberhaftes Spiel

    Ganz großer Bahnhof für die Tempele-Theatertruppe: In Karlsruhe wurden die Spieler für ihren "Sommernachtstraum" mit dem Kunststaatspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Niederstetten. Die Resonanz war groß: 159 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg sind für den mit einem Gesamtpreisgeld von 12 000 Euro dotierten Landesamateurtheaterpreis... [mehr]

  • Zuchtviehauktion Topseller bei den Zuchtbullen vom Hof Aischland

    Weniger Geld für Kälber

    In Ilshofen fand wieder die Zuchtrinderversteigerung der Rinderunion Baden-Württemberg statt. Viele Landwirte der Region und die Bullenmäster in Norddeutschland waren mit der Herbstbestellung beziehungsweise Silomaisernte beschäftigt, so dass die Kälber einen leichten Preisrückgang hinnehmen mussten. Allerdings liegt der Bullenkälberpreis noch immer um etwa 50... [mehr]

Ravenstein

  • Im Bürgerzentrum

    Mit "Return" lebt der Rock'n'Roll auf

    Wenn "Return" zum Gig aufspielt, so heißt das, Musik aus den alten Zeiten des Rock'n' Roll lebt wieder auf. In Erlenbach ist das am Samstag, 21. Oktober, wieder soweit. Das haben sich die fünf bekannten Musiker aus der Region (Peter Häfner/Gitarre, German Vogt/Bass, Bernhard Schiess/Keyboard, Matthias Karlein/Drums, und Thomas Apiarius/Vocals) auf die Fahnen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Am Ende hat's geknallt

    Am Ende knallte es noch mal laut. Auf einem Platz in der Stadt München schossen mehrere Männer in die Luft. Die Leute werden Böllerschützen genannt. Sie sind Teil einer alten Tradition. Mit dem Knall läuteten sie das Ende eines großen Volksfestes ein. Denn am Dienstag endete in München das Oktoberfest. Dabei hat der Oktober gerade erst angefangen! Das stimmt,... [mehr]

Seckach

  • Sportschützen Seckach Besuch in der Partnergemeinde und sportlicher Wettkampf

    Mit der Kommune Reichenbach "ins Schwarze getroffen"

    Die Seckacher Sportschützen waren zu Gast bei der Privilegierten Schützengesellschaft Reichenbach und Umgebung. Schon freitags fuhren die Seckacher in ihre Patnergemeinde in der Oberlausitz zum mittlerweile 21. Schützentreffen. Seit 1996 verbindet eine Freundschaft die Schützen aus Reichenbach und Seckach, die jedes Jahr durch gegenseitige Besuche gepflegt... [mehr]

Sport

  • Judo Nordbadische U15-Einzelmeisterschaft

    Auf Anhieb den Titel geholt

    Anna-Lena Höcherl von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim holte gleich im ersten Jahr in der Altersklasse U15 den Titel bei den Nordbadischen Einzelmeisterschaften. Vizemeister wurde ihre Schwester Franziska Höcherl. Mit diesen großartigen Platzierungen kamen beide TSV-Teilnehmerinnen von den Nordbadischen Meisterschaften aus Hockenheim in die Kreisstadt... [mehr]

  • Judo Johanna Schumann nach nur einer Saison wieder abgestiegen / Tauberbischofsheimerin bleibt aber beim BCK

    Mit dem BC Karlsruhe chancenlos in der Bundesliga

    Johanna Schumann von der Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim kämpft seit vielen Jahren mit Zweitstartrecht für die Mannschaft des Budo-Club Karlsruhe in der Judo-Bundesliga der Frauen. Im vergangenen Jahr ist sie mit dem Team souverän aufgestiegen in die 1. Bundesliga Gruppe Süd. Das sollte allerdings nur ein kurzes Intermezzo werden, denn ohne einen... [mehr]

  • Leichtathletik Mehrkampf in Igersheim

    Spannende Duelle

    Bei den Leichtathletik-Mehrkämpfen in Igersheim waren rund 120 Teilnehmer aus 16 Vereinen am Start. Mit 50 Teilnehmern waren die Igersheimer als Ausrichter von den Teilnehmerzahlen am stärksten vertreten. Ein Blick in die Ergebnisliste zeigt, dass der Gastgeber elf Mal den Sieger stellte, gefolgt von Lauda (vier Mal) erfolgreich waren. Erfreulich war, dass acht... [mehr]

  • Triathlon Igersheimer überzeugt beim Wettkampf im kroatischen Pula und wird deshalb 2018 in Südafrikaam Start sein

    Thomas Tietz qualifiziert sich für die WM

    Nach einem Jahr zielgerichteter Vorbereitung startete der Igersheimer Thomas Tietz vom TV Bad Mergentheim den Versuch, sich für die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft 2018 in Südafrika zu qualifizieren. Der Ausblick auf eine Wettkampferfahrung im Ausland in einer eine wunderschönen Region und einen unverwechselbaren Zieleinlauf im antiken Amphitheater die Wahl des... [mehr]

  • Leichtathletik Traditioneller Werfertag des TV Hardheim / Teilnehmer aus 13 Vereinen erzielten zahlreiche sehr gute Ergebnisse

    Weitenjäger waren in ihrem Element

    Zu ihrem traditionellen, mittlerweile 23. Landesoffenen Werfertag luden am Tag der Deutschen Einheit die Leichtathleten des TV Hardheim ins Erftal ein. Diese Veranstaltung im Herbst ist nicht nur eines der Topmeetings des Spätjahres im nördlichen Baden-Württemberg, sondern im Leichtathletiksportkreis momentan die einzige Veranstaltung überhaupt, bei der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fachvortrag im Krankenhaus Dr. Gerhard Schüder referierte vor 120 Gästen zum Thema Krampfadern

    "Mehr als nur eine Schönheits-Operation"

    Krampfadern sind zwar eine Volks-, aber keine Zivilisationskrankheit, denn schon die alten Griechen baten vor über 2500 Jahren darum, von diesem Leiden befreit zu werden. Mit diesem kurzen Rückblick in die Geschichte startete Dr. Gerhard Schüder, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, seinen Vortrag über die Gefäßerkrankung vor rund 120... [mehr]

  • Leserbrief Zum heutigen Weltlehrertag

    "Schulen verkommen zu Noten-Manipulations-Anstalten"

    Hauptsache, gute Noten!", forderte ein Vater von mir auf der Elternversammlung. Früher hieß es: "Hauptsache, mein Kind lernt etwas!" Welch' gewaltiger Unterschied, ein Paradigmen-Wechsel, eine diamentral gegensätzliche Sicht von Schule. Nicht der Schüler hat angemessene Noten sich zu verdienen, sondern die Schule hat gute Noten - ohne Rücksicht auf... [mehr]

  • Ganter Group in Tauberbischofsheim Unternehmen vergrößert seinen Standort auf dem Laurentiusberg / "Vom Spezialisten zum Generalisten"

    24 Meter hoher Büroturm entsteht

    Die Ganter Group ist weiter auf Wachstumskurs. Auch und vor allem in Tauberbischofsheim. Auf dem Laurentiusberg steht mit dem Bau eines 24 Meter hohen Büroturms ein Millionenprojekt an. Tauberbischofsheim. Alles ist soweit vorbereitet. Nachdem das alte Bundeswehrgebäude auf dem Areal am Ganter Campus abgerissen ist und auch die ehemaligen Keller- und Bunkeranlagen... [mehr]

  • Konzertabend in der Alten Füllerei Fred Prokosch und die Egerlandmusikanten sorgten für beste Stimmung beim begeisterten Publikum

    Böhmische Blasmusik der Extraklasse geboten

    Seit über 20 Jahren sind Fred Prokosch und die Egerlandmusikanten mit den wunderschönen Klängen der böhmischen Blasmusik ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens im Taubertal. Distelhausen. Mit viel Liebe zum Detail erarbeiten die Musiker jährlich wechselnde Konzertprogramme und präsentieren ihrer großen Fangemeinde in der Region perfekte gespielte... [mehr]

  • Letztes Platzkonzert

    Das letzte Platzkonzert in dieser Saison findet am Samstag, 7. Oktober, auf dem Marktplatz statt. Bei der siebten Auflage des Jahres präsentieren sich die Musikkapelle Hochhausen und die Volkstanzgruppe. Besucher und Passanten können von 10.30 bis 12 Uhr den Klängen der Musikkapelle Hochhausen lauschen und die Tanzeinlagen der Volkstanzgruppe genießen. Bild:... [mehr]

  • Neue Bäume auf Marktplatz

    Pünktlich zur offiziellen Einweihung von Marktplatz und Fußgängerzone am Freitag, 13. Oktober, wurden gestern die Bäume auf dem neugestalteten Marktplatz gepflanzt. Zwölf Stück sind es an der Zahl - nach Angaben der Stadtverwaltung handelt es sich dabei um Eisenholzbäume, geliefert von der Firma Uihlein Gartenbau in Königheim. Bild: Norbert Seybold [mehr]

  • Kolping Bildungswerk Erfolgreiche Sommerkurse für junge Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit Jugendhilfeeinrichtungen

    Sprache, Beruf und die Ausbildung standen im Mittelpunkt

    Mit dem Ziel Neigungen und Eignungen im Hinblick auf die Berufswahl festzustellen, fanden beim Kolping Bildungswerk im Auftrag des Integrationsnetzwerks Hohenlohe-Main-Tauber Kurse für junge Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit den Jugendhilfeeinrichtungen im Main-Tauber-Kreis statt. Weitere Ziele waren die Festigung des Sprachniveaus sowie die Erstellung von... [mehr]

  • "Wanderwege rund um Dittigheim" Projekt des Heimatvereins / Neun Routen in eigener Broschüre

    Viele neue Bänke aufgestellt

    Im lieblichen Taubertal gibt es für alle Interessenten sehr gut ausgebaute Radwege und Wanderwege. Dies hat den Heimatverein Dittigheim bewogen, getreu dem Motto "Warum in die Ferne schweifen" das Projekt "Wanderwege rund um Dittigheim" zu starten.Wandertafeln errichtetDurch Vorstandsmitglied Klaus Seidenspinner wurde eine Broschüre erstellt, in der sechs... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius 50. Jahrestag der Weihe des Gotteshauses mit einem festlichen Wochenende begangen

    Von Begegnungen, die das Leben ändern

    Das Wochenende stand in der Pfarrei St. Bonifatius, Tauberbischofsheim, ganz im Zeichen der Feier zum 50. Jahrestag der Kirchenweihe. Der Freiburger Weihbischof Karl Gnädinger hatte vor fünf Jahrzehnten die Reliquien des Heiligen Bonifatius in den Altar eingebracht und das Gotteshaus geweiht. Aus diesem Anlass fand am Samstag ein Chorworkshop mit Gregor Linßen... [mehr]

  • Frauenwirtschaftstage

    Vortrag zum Thema "Altersarmut"

    Unter dem Titel "Frauen leben länger - aber wovon? Altersarmut ist immer noch weiblich", findet im Rahmen der Frauenwirtschaftstage am Freitag, 20. Oktober von 9.30 bis 12.30 Uhr im Sitzungssaal der Agentur für Arbeit in Tauberbischofsheim, Pestalozziallee 17, eine Vortragsveranstaltung statt. Frauen bekommen in den alten Bundesländern eine Durchschnittsrente von... [mehr]

Technik

  • Toyota Advanced Technologies: Der Zukunft auf den Fersen

    "Towards zero accidents": Unfallfreies Fahren, heißt die Mission, die sich Toyota auf die Flagge geschrieben hat. Dafür bündelt der japanische Autobauer eigene Kräfte und holt sich von außen Hilfe - denn je schneller die Entwicklung voranschreitet, desto sicherer werden unsere Straßen. Es sind große Zukunftspläne, die Toyota für die Sicherheit im Automobil... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenSpvgg. Sindolsheim - SV Rippberg 9:2 SG Höpfingen/Walldürn II - SV Adelsheim III 9:1 FC Hettingen II - TC Korb II 7:9 TSV Oberwittstadt - TV Hardheim 6:9 1 TV Hardheim 2 18:7 4:0 2 Höpfingen/Walldürn II 1 9:1 2:0 3 TTC Korb II 1 9:7 2:0 4 TSV Oberwittstadt 2 15:14 2:2 5 Spvgg. Sindolsheim 2 10:11 2:2 6 FC Hettingen II 1 7:9 0:2 7 VfB... [mehr]

  • Tischtennis Spitzenspiel in der Bezirksklasse TBB/Buchen

    Führungsduo ist dieses Mal unter sich

    Fünf Partien stehen am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen auf dem Programm. Bereits am morgigen Freitag stehen sich die beiden Teams aus Lauda und Dertingen gegenüber, die beide mit jeweils 4:0 Punkten das Feld anführen. In einem weiteren Spiel am morgigen Freitag messen sich Niklashausen III und die SG Höpfingen/Walldürn. Am... [mehr]

  • Tischtennis VfB Bad Mergentheim geht mit drei Mannschaften in die neue Saison

    Kräftiger Aderlass bei der "Ersten"

    Gleich drei Spieler des VfB Bad Mergentheim haben nach der vergangenen Saison die erste Mannschaft verlassen. Dadurch resultierte eine Umstellung bei allen drei Mannschaften, die am Senioren-Spielbetrieb teilnehmen. Durch diese Schwächung der Mannschaften sah man sich beim VfB Bad Mergentheim gezwungen, die erste und zweite Mannschaft je eine Spielklasse tiefer zu... [mehr]

  • Tischtennis Wochenend-Programm in der Bezirksliga Ost

    Topspiel steigt bei Adelsheim II

    Mit drei Partien setzt die Tischtennis- Bezirksliga Ost am Wochenende die Runde fort. Bereits am heutigen Donnerstag erwartet der TSV Assamstadt den FC Hettingen, während am morgigen Freitag Spitzenreiter SV Adelsheim II den FC Külsheim zu Gast hat. Am Samstag messen sich noch die Teams des TTC Limbach und der SV Niklashausen II. TSV Assamstadt - FC Hettingen... [mehr]

  • Tischtennis Hardheim gewinnt Kreisliga-Spitzenspiel / Unerwartetes Ergebnis in der Kreisklasse B

    TVH: Ohne zwei zu zwei Punkten

    Im Spitzenspiel der Tischtennis-Kreisliga Buchen gewann der TV Hardheim beim TSV Oberwittstadt und ist nun alleiniger Tabellenführer. Kreisliga Im Duell der beiden Gewinner des ersten Spieltages setzte sich der TV Hardheim trotz des Fehlens zweier Stammspieler mit 9:6 beim TSV Oberwittstadt durch. Für Hardheim siegten T. Oelerking/A. Wagner, L. Dyszy/J. Künkel,... [mehr]

Verschiedenes

  • Dienstlich im Privat-PKW unterwegs: Wo die Risiken lauern

    Das eigene Auto steht den Deutschen nahe. Kein Wunder, dass auch so manche geschäftliche Fahrt lieber mit dem Privatwagen gefahren wird. Das kann zu unterschiedlichen Problemen führen, wenn der Halter wichtige Sicherheitschecks vernachlässigt. Rund 42 Prozent der Autofahrer, die ihre Privatautos auch für berufliche Zwecke nutzen, führen laut Studie von... [mehr]

Walldürn

  • "Dürmer Theaterprojekt" zog Bilanz Rückblick auf die Saison

    Das neue Stück kommt im Frühjahr

    Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Dürmer Theaterprojekts im Kolpingheim der Kolpingfamilie stand neben dem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr auch der Ausblick auf das nächste Theaterstück, das voraussichtlich im Frühjahr 2018 zur Aufführung kommen wird. Der Vorsitzende Bertram Günther ging er auf die Aktivitäten des Vereinsjahres... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung DLRG Braun Satzungsänderung beschlossen

    Fusion der DLRG-Gruppen Ende des Jahres

    Die Jahreshauptversammlung der DLRG Braun fand im Gruppenraum der DLRG Stadt/BW Walldürn in der Grundschule statt. Vorsitzender Siegfried Reinhard ging in seinem Rückblick auf die vielen Aktivitäten wie die Übergabe des Strömungsretter-Anhängers in Mosbach, die Rettungswache am Breitenauer See oder den Wachdienst bei der Walldürner Bädernacht ein. Insgesamt... [mehr]

  • Inklusives Kickerturnier

    Spaß am Kickern im Mittelpunkt

    So einfach kann Inklusion sein: Die Johannes-Diakonie Mosbach veranstaltet in ihrem Wohn-Pflegeheim "Haus am Limes" ein Inklusionskickerturnier. Dabei spielen Bewohner und Mitarbeiter der Johannes-Diakonie, Mitglieder von Freiwilliger Feuerwehr und Vereinen, Pfadfinder und weitere Gäste, kurz: Menschen mit und ohne Behinderung, in Zweierteams... [mehr]

  • Konzerte in Walldürn und Mosbach "Junge Philharmonie Neckartal-Odenwald" gastiert

    Werke von drei Komponisten

    Werke von Warlock, Bach und Mussorgski sind am Wochenende bei zwei Konzerten der "Jungen Philharmonie Neckartal-Odenwald" in Walldürn und Mosbach zu hören. Walldürn. Ein außergewöhnliches Konzert mit Werken von Peter Warlock ("Capriol Suite"), Johann Sebastian Bach ("Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-moll") und Modest Petrowitsch... [mehr]

Weikersheim

  • Albverein unterwegs Tour in die fränkische Nachbarschaft

    Auf der Spur der heiligen Kunigunde

    Das 1351, kurz nach Erlöschen der schlimmsten Pestepidemie des Mittelalters erbaute Auber Pfründnerspital war eines der reichsten Landspitäler in Franken. In der großzügigen Gesamtanlage mit 1500 Quadratmeter Ausstellungsfläche, präsentiert sich heute eine umfassende Darstellung des fränkischen Spitalwesens in Kunst-, Kultur-, Sozial- und... [mehr]

  • Benefiz "Via Classica" setzt sich für Kirchenrenovierung ein

    Gesang vom Tod zum Leben

    Singen und Helfen: Das Vokalensemble "Via Classica" konzertiert in Weikersheim am 19. November um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Der Spendenerlös wird für die Kirchenrenovierung verwendet. Seit nunmehr 17 Jahren helfen sie, indem sie singen. Die Rede ist vom Vokalensemble "Via Classica" einem losen Zusammenschluss von mittlerweile 18... [mehr]

  • Veranstaltungsreihe "Fabrikkultur" Zwei Shows der "Physikanten" begeistern jeweils das Publikum

    Physik witzig und spannend erklärt

    Einmal im Jahr öffnet das Weikersheimer Unternehmen CeraCon seine Türen und bietet an zwei Abenden im Rahmen des Kulturprogrammes der Stadt Weikersheim der Öffentlichkeit die Möglichkeit, Kultur im Umfeld einer industriellen Fertigungsumgebung zu erleben. So kamen in diesem Jahr unter anderem die "Physikanten" mit ihrer Experimente-Show, zudem gab sich das... [mehr]

  • Bei Schäftersheim Schaden von rund 2000 Euro

    Rapsfeld mit Pflanzengift zerstört

    Mit einem Raps abtötenden Mittel hat eine unbekannte Person auf einer Ackerfläche in Schäftersheim einen Sachschaden in Höhe von 2000 Euro verursacht. Anscheinend betrat der Unbekannte im Zeitraum von Donnerstag, 21. September, bis Freitag, 22. September, den Hof eines Landwirtes in der Würzburger Straße in Schäftersheim und befüllte eine 600 Liter fassende... [mehr]

  • TSV Weikersheim, Tennis Jugendmeisterschaften

    Sportliche Weiterentwicklung bestätigt

    Bei schönem Spätsommerwetter fanden zum vierten Mal die Jugendmeisterschaften des Weikersheimer Tennisnachwuchses statt. Auch wenn das Teilnehmerfeld dieses Mal etwas kleiner war, sahen die Zuschauer viele spannende Spiele und vor allem die Eltern überzeugten sich von der Weitentwicklung ihrer Sprösslinge. Für die Organisation und den reibungslosen Ablauf... [mehr]

Werbach

  • Ehemalige Synagoge

    Beseelte Musik mit Wolfgang Mayer

    Der Verein die schul. präsentiert am Samstag, 7., Oktober, um 20 Ubhr im Betsaal der ehemaligen Synagoge Wenkheim einen besonderen Hörgenuss. Der Konzert-Gitarrist Wolfgang Mayer präsentiert im Rahmen der Reihe SYNkopen ein außergewöhnliches Programm: "Klänge aus Tintinnabuli". Was sich anhören mag wie ein Folklore-Potpourri aus einem exotischen Land entpuppt... [mehr]

Wertheim

  • Gastspiel Wiesn-Frühschoppen mit Musikverein Neunkirchen

    "Bavaria" im Bayerischen Rundfunk

    Der Musikverein "Bavaria" Neunkirchen ist am Sonntag beim Wiesn-Frühschoppen des Bayerischen Rundfunks (BR) auf dem Oktoberfest in München aufgetreten. Mit seinem Beitrag "Gruß an Würzburg" waren die 30 Musiker der krönende Abschluss der Fernsehsendung, wie es in einem Pressebericht heißt. Nach einem Soundcheck am Vormittag war noch genügend Gelegenheit für... [mehr]

  • Wiederansiedlung der Polizei Bürgermeister Wolfgang Stein spricht von einem "guten Tag für Wertheim"

    "Wir freuen uns wahnsinnig darüber"

    Die Freude in der Stadt ist groß: Das Gelände der ehemaligen Polizeiakademie auf dem Reinhardshof soll auch künftig wieder durch Beamte genutzt werden. Wertheim. "Mir fällt ein Stein vom Herzen", sagt Bürgermeister Wolfgang Stein gestern Morgen. Er war mehr als froh über die guten Nachrichten aus Stuttgart und sprach von "einem guten Tag für Wertheim". Am... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft

    Abordnung von Tender Main zu Gast

    Zum traditionellen Messebesuch in Wertheim war die Abordnung des Patenschiffs der Stadt Wertheim, der Tender Main, auch bei den Nassiger Reservisten zu Gast. In diesem Jahr hatten die Nassiger Reservisten ein besonderes Programm parat. Unter Leitung von Joachim Kempf konnten diese ihre Treffsicherheit auf dem Schießstand des Schützenvereins unter Beweis stellen.... [mehr]

  • "Weihnachten für jedes Kind" Familie Nothhelfer engagiert sich erneut für christliche Aktion

    Ärmsten eine Freude machen

    Die Hilfsaktion "Weihnachten für jedes Kind" des christlichen Missionswerks Friedensbote hat wieder begonnen. Dabei engagiert sich auch in diesem Jahr die Familie Nothhelfer in Dörlesberg. Dort werden nun erneut Päckchen zusammengestellt, die die Kinder erfreuen und unterstützen sollen. Das Missionswerk hofft, insgesamt wieder rund 12 000 Geschenke den Kindern in... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt 43-Jähriger hat keinen Erfolg mit Einspruch zu Bußgeldverfahren

    Aussage von Unfall-Fahrer widerlegt

    Auf der L 508 zwischen Hundheim und Nassig, nach der Abzweigung Sonderiet, wollte im März ein Pkw-Fahrer ein Auto sowie einen Traktor mit Anhänger in einem Zug überholen. Als er auf Höhe des Anhängers war, bog der Schlepper nach links zu einem Feldweg ab, und es kam zum Unfall. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock und ein Halswirbelschleudertrauma. Er erhielt... [mehr]

  • Gerichtsbericht Dackel erledigte sein Geschäft auf fremder Wiese

    Bußgeld für uneinsichtigen Hundebesitzer

    Eine Hausbesitzerin auf dem Reinhardshof beschwerte sich beim Wertheimer Ordnungsamt. Ein Hundehalter aus der Innenstadt fahre öfter mit seinem Auto zum Kaffeetrinken auf den Reinhardshof. Nach dem Aussteigen laufe sein Rauhhaardackel ihm hinterher, mache vorher aber sein Geschäft auf der Wiese ihres Hauses. Das Ordnungsamt verhängte gegen den Hundehalter ein... [mehr]

  • Fußball Eichler Frauenteam kassiert deftige Heimniederlage

    FCE auf dem letzten Platz

    FC Eichel - TSG Wilhelmsfeld 1:6 Eichel: Winzer, Stark, Häfner, Geiling, Cirakoglu (69. Kunkel), Meixner (46. Matzer), W. Janisz, Carretero, A. Englert, M. Englert, Kaufmann. Tore: 0:1 (10.) Schönberger, 0:2 (16.) B. Junghans, 0:3 (34.) Schönberger, 0:4 (49.) N. Junghans, 0:5 (68.) und 0:6 (73.) jeweils B. Junghans, 1:6 (75.) Carretero. - Schiedsrichter: Yildirim... [mehr]

  • Ahnenbilder (48) Friedrich Karl Prokopp und seine Tochter Regina Henrica Karolina Prokopp

    Freiheitsheld der Revolution von 1848

    Der Ahnherr dieser katholischen Familie, der aus Böhmen stammende Lorenz Prokopp, bewirtschaftete den Dörrhof bei Rosenberg. Sein Sohn Wenzel (I) kam 1772 als Pächter auf den Haidhof. Mit starken Prügeln beteiligte er sich mit seinen Knechten 1783 am berüchtigten Wallfahrtstumult. Ein Enkel, der Büttner Wenzel (II), wurde 1814 katholisch mit der evangelischen... [mehr]

  • Wertheimer Messelauf Erstmals Wettbewerb für Kindergartenkinder

    Hunderte Läufer legen los

    Zum 17. Mal findet der Wertheimer Messelauf im Rahmen der Michaelismesse am Samstag, 7. Oktober, statt. Start und Ziel ist das Stadion an der Main-Tauber-Halle. Die Organisation der Veranstaltung übernimmt bereits im fünften Jahr das bewährte Team des SV Nassig. Mitmachen können Läufer und Walker aller Generationen. Neu in diesem Jahr ist der Mini-Lauf für die... [mehr]

  • An der Aula Alte Steige

    Kinderumzug zur Messe

    Der traditionelle Kinderumzug zur Michaelismesse findet dieses Jahr am Freitag, 6. Oktober, statt. Die Schüler der Gemeinschaftsschule starten an der Aula Alte Steige um 14.45 Uhr und ziehen Richtung Main-Tauber-Halle. Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer während des Umzugs um besondere Vorsicht. Der Kinderumzug führt über die... [mehr]

  • Michaelis-Messe Die 24. Auflage des Jugend-Fußball-Turniers sorgte wieder für viele spannende Begegnungen

    SG Wildbach Maintal holt sich den Pokal

    Eine "enge Kiste" war auf dem Taubersportplatz das Finale beim Jugend-Fußball-Turnier im Rahmen der Wertheimer Michaelis-Messe. Wertheim. Dass es beim 24. Messe-Jugend-Fußball-Turnier einen neuen Sieger geben würde, das stand bereits von Beginn an fest. Denn mit dem FV Lauda fehlte der Titelverteidiger der beiden vorangegangenen Jahre. In seine Fußstapfen trat... [mehr]

  • Jugendhaus Soundcafé "Kids Day" feierte erfolgreiche Premiere / Abgegrenzter, homogener Rahmen für jüngere Gäste

    Überraschend große Resonanz

    Mit dem neuen Angebot des "Kids Day" öffnet das Jugendhaus Soundcafé immer montags seine Tore für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Wertheim. "Etwas ältere und jüngere Kinder, die Interesse an den Kinderangeboten haben, sind aber auch willkommen", erklärte Larissa Rexroth. Sie ist zusammen mit Julia Imgrunt, Auszubildenden zur Erzieherin im ersten Lehrjahr,... [mehr]

  • Konzert Weimarer Cello-Ensemble und Janina Ruh musizieren "Südamerikanische Impressionen"

    Virtuose und vergnügliche Unterhaltung

    Starcellisten aus der weltweit berühmten Celloklasse von Professor Wolfgang Emanuel Schmidt an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar werden am Samstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach musizieren. Das Ensemble "Die CelLiszTen" vereint Preisträger wichtiger internationaler Wettbewerbe. Die junge dynamische Spitzentruppe... [mehr]

Würzburg

  • Augenklinik des Universitätsklinikums Würzburg Tag der offenen Tür am 12. Oktober im Rahmen der "Woche des Sehens"

    Früherkennung ist extrem wichtig

    Im Rahmen der bundesweiten "Woche des Sehens" lädt die Augenklinik des Universitätsklinikums Würzburg am Donnerstag, 12. Oktober, ab 14.30 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben Präsentationen, Besichtigungen, Beratungen und Informationsständen gibt es eine Vortragsreihe, bei der Experten über die Volkskrankheiten Grauer Star, Glaukom und Altersbedingte... [mehr]

  • Christophorus-Gesellschaft Neues Gruppenangebot für Männer, die aus der Justizvollzugsanstalt entlassen werden

    In der Freiheit muss man erst mal klar kommen

    Wenn er rauskommt, will er als erstes etwas für seinen Sohn kaufen. Ein ganz tolles Spielzeug. Das richtig was kosten darf. Als Leonhard S. in die Justizvollzugsanstalt (JVA) kam, war sein Sohn noch ein Baby. Drei Jahre ist der kleine Mann jetzt alt. Noch drei Monate, dann wird er ihn wieder sehen. Leonhard S. freut sich sehr auf die Freiheit. "Was draußen alles... [mehr]