Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 27. Oktober 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am 14. November

    Friedensstreiterin hält einen Vortrag

    Die kroatische Friedensstreiterin Dr. Ana Raffai kommt im Rahmen der Friedensdekade Mitte November auf Einladung des Vereins "Gläubige für den Frieden" nach Baden. Sie hat ihre Dissertation zur "Gewaltfreiheit in der Theologie der Befreiung von Dorothee Sölle" geschrieben und hält auch Vorträge mit dem Titel "Jesus und die Friedensfrage bei Dorothee Sölle". Am... [mehr]

Aktuelles

  • Cactus ohne Stacheln

    Als Citroën 2014 den C4 Cactus auf den Markt brachte, war das eine kleine Sensation. Ein Auto mit luftgefüllten Seitenpolstern - außen wohlgemerkt. Diese irgendwie kindliche Idee in Serie zu bringen, war ziemlich schräg und mutig. Das nun vorgestellte, breit angelegte Facelift ist massentauglicher. Der neue C4 Cactus ist erwachsen geworden und hat - bis auf... [mehr]

  • Diesel-Zulassungen weiter rückläufig

    Der Trend weg vom Selbstzünder ist eindeutig: Von Januar mit September dieses Jahres wurden im Vergleich zum Vorjahr knapp 179.000 mehr neue Benziner und rund 159.000 weniger Dieselfahrzeuge neu zugelassen. Und: Die Kaufzurückhaltung ist gestiegen, so eine aktuelle Analyse der Deutschen Automobil Treuhand (DAT). Laut dem DAT Diesel-Barometer will knapp ein Drittel... [mehr]

  • Elektro-Motorräder weiter im Kriechgang

    Elektrisch angetriebene Mopeds, Roller und Motorräder kommen nur langsam in Schwung. Nach Angaben des europäischen Branchenverbandes ACEM stieg ihre Zahl in den ersten neun Monaten 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum zwar um 7,1 Prozent auf 23.695 Einheiten. Trotzdem spielen sie nach wie vor eine Nebenrolle: Insgesamt wurden in der EU nämlich bis einschließlich... [mehr]

  • Jahreswechsel: Rosa Plaketten werden ungültig

    Rosa ist ein Auslaufmodell - was die Farbe der Kfz-Plakette für die Hauptuntersuchung angeht. Ab dem Jahreswechsel sind nämlich nur noch die Farben Grün für 2018, Orange für 2019 und Blau für 2020 gültig. "Wer auf seinem Kennzeichen eine rosa Plakette hat, muss sein Fahrzeug noch in diesem Jahr zur HU vorstellen", so die Sachverständigen-Organisation Dekra.... [mehr]

  • Mit "Mitsubishi-ness" zurück zu alter Stärke

    Nach zuletzt schwierigen Jahren will Mitsubishi endlich wieder Fahrt aufnehmen und international zu alter Stärke zurückfinden. Auf der 45. Tokyo Motorshow (27. Oktober bis 5. November) präsentiert das Unternehmen mit den drei Diamanten im Firmenlogo die künftige Marken- und Produktstrategie für eine umfassende Erneuerung in allen Bereichen des Unternehmens. Da... [mehr]

  • Reifendruck trotz Kontrollsystem prüfen

    Auch ein intaktes Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) schützt nicht hundertprozentig davor, mit zu voll oder zu wenig gefüllten Pneus unterwegs zu sein. Das ergab jetzt eine Aktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner. Dabei wurden Autofahrern bundesweit an 30 Waschstraßen und Tankstellen mit Waschanlage kostenlose Reifenchecks angeboten.... [mehr]

  • Sparen bei der Kfz-Versicherung

    Die Kosten einer Kfz-Versicherung werden von einer ganzen Reihe von Faktoren bestimmt - insgesamt sind es mehr als 50 Merkmale, die die Assekuranzen zur Ermittlung des individuellen Tarifs heranziehen. Und nicht alle Unternehmen bewerten identische Umstände auch gleich, ergab eine Untersuchung des Vergleichsportals Check24. Die höchsten Abschläge gibt es für den... [mehr]

  • Trucks fahren mit Sicherheitsnetz

    Artisten arbeiten oft mit Netz, was im Falle des Sturzes Leben retten kann. Und auch das vernetzte Automobil bietet ein Plus an Sicherheit. Für ihr neuestes Telematik-System wurde die Firma Bosch soeben in Amsterdam mit dem CES 2018 Innovation Award in der Kategorie "Tech For A Better World" - "Technik für eine bessere Welt" ausgezeichnet. Die prämierten Lösungen... [mehr]

  • Winterzeit: Es wird dunkel und glatt

    Die Umstellung der Uhren auf die Winterzeit am Wochenende ist auch ein klares Signal an die Autofahrer: Jetzt geht es los mit Nebel, Eis und Schnee - und mit langen Fahrten im Dunkeln. Der Verband der Technischen Überwachungsvereine (VdTÜV) hat dazu Tipps zusammengestellt. Erster wichtiger Punkt: die Beleuchtung. Die ist nach den Erkenntnissen der Fachleute vor... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 40 Jahre Ortsgruppe Amnesty International Bis Ende November Ausstellung im Neuen Rathaus

    "An hohes Gut erinnern"

    "40 Jahre für die Menschenrechte" - unter dieser Überschrift hat die Ortsgruppe von Amnesty International eine Ausstellung im Neuen Rathaus eröffnet. Oberbürgermeister Udo Glatthaar sagte bei einer kleinen Feierstunde: "Wir freuen uns sehr auf diese Ausstellung, denn sie dokumentiert sehr anschaulich, wie die Ortsgruppe in 40 Jahren die Menschenrechte... [mehr]

  • Interview Ulrich Siering ist beim Zirkus Charles Knie als Lehrer angestellt und unterrichtet momentan einen einzigen Schüler

    "Der glücklichste Mensch auf Erden"

    Wenn Europas Top-Zirkus Charles Knie nach Bad Mergentheim reist, rollt auch die ganz besondere Zirkusschule mit. Bad Mergentheim. Damian macht gerade Mathe. Mäppchen, Lineal und Geodreieck liegen auf dem Tisch. Damians Klassenzimmer ist sehr hell, sehr freundlich, und es steht auf Rädern. Englisch in Ehingen, Deutsch in Düsseldorf oder Biologie in Bad Mergentheim:... [mehr]

  • Interview mit Dr. Norbert Blüm Mit dem E-Bike schon bis nach Creglingen und nach Tauberbischofsheim geradelt / Tipps für Nachwuchspolitiker und die ältere Generation

    "Ich ärgere und ich freue mich wie früher über Politik"

    Norbert Blüm stand unserer Zeitung auch für ein kleines Interview zur Verfügung. Wie geht es Ihnen? Dr. Norbert Blüm: Mir geht es gut. Ich habe meine Frau hier in Bad Mergentheim dabei und bin umzingelt von freundlichen Leuten. Wir werden in der Klinik gut versorgt. Gesundheitlich könnte es mir besser gehen. Nach zwei Hüftoperationen habe ich gewisse... [mehr]

  • Der Sozialstaat in Deutschland Ein Gespräch mit dem ehemaligen Arbeits- und Sozialminister Dr. Norbert Blüm und Klinikdirektor Klaus Rockenmaier

    "Natürlich muss das Rentenniveau stimmen!"

    Beitragsfinanziert und solidarisch soll die solide Basis des Sozialstaats bleiben, fordert Dr. Norbert Blüm, der 16 Jahre lang Arbeits- und Sozialminister war und von der Riester-Rente nicht viel hält. Bad Mergentheim. Eine Rehabilitationsmaßnahme in der Rehasan Fachklinik Schwaben hat den langjährigen Wegbegleiter von Helmut Kohl, Heiner Geißler, Klaus Töpfer... [mehr]

  • Notrufzentrale in Bad Mergentheim "Wermutstropfen Digitalisierung" / 56 Kilometer Leitungen verlegt / Moderne und helle Räume im neuen DRK-Einsatz- und Fortbildungszentrum

    "Quantensprung für die Rettungsleitstelle des Landkreises"

    Ende September war es endlich soweit, die Rettungsleitstelle des Main-Tauber-Kreises bezog die modernen und hellen Räume des neugebauten, zweistöckigen Einsatz- und Fortbildungszentrums des DRK-Kreisverbands Bad Mergentheim. Heute Abend findet die feierliche Einweihung statt. 2,3 Millionen Euro investierte das Deutsche Rote Kreuz in das neue Gebäude, das zwischen... [mehr]

  • DLRG Mergentheimer weiter stellvertretender Bundesarzt

    Dr. Jost im Präsidium

    Bei ihrer Bundestagung in Hamburg hat die DLRG ein neues Präsidium gewählt. Einstimmig wiedergewählt wurde als stellvertretender Bundesarzt der Bad Mergentheimer Notfallmediziner Dr. med. Ulrich Jost. Er war und ist von 1988 bis 1998 und seit 2010 auf Bundesebene aktiv. Davor und dazwischen war er Landesverbandsarzt Baden und ist Mitglied in der Ortsgruppe... [mehr]

  • Wildunfälle Risiko steigt in den nächsten Wochen / Zeitumstellung

    Gefahr für Tier und Mensch

    Alle zweieinhalb Minuten passiert ein Wildunfall in Deutschland. Nasses Herbstwetter, Maisernte und Zeitumstellung erhöhen das Risiko in den kommenden Wochen. Der Berufsverkehr fällt in die Morgendämmerung, laut einer Mitteilung der Kreisjägervereinigung (KJV) ist besondere Aufmerksamkeit geboten. Am Sonntag beginnt die Winterzeit und Menschen können eine Stunde... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Hinterer Kotflügel beschädigt

    Sachschaden in Höhe von mindestens 500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Propsteistraße. Der beschädigte Mercedes-Benz CLA war von Sonntag auf Montag dort am Straßenrand geparkt. Der Eigentümer bemerkte bei seiner Rückkehr zum Fahrzeug einen Schaden am linken hinteren Kotflügel. Aufgrund der Lage des Schadens ist denkbar, dass... [mehr]

  • Theater Liberi "Dschungelbuch - Das Musical" live im Kursaal / Panther und Bär als Freunde

    Leben zwischen zwei Welten

    Das im deutschsprachigen Raum erfolgreiche Theater Liberi bringt den zeitlosen Bestseller "Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling als modernes Musical für die ganze Familie auf die Bühne. Der Vorhang hebt sich am Donnerstag, 7. Dezember, um 16 Uhr im Kursaal. Kinder und Kindgebliebene ab vier Jahren erleben eine bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald.Von... [mehr]

  • Grundschule Bad Mergentheim Lesungen mit Josef Koller / Einblicke in die Arbeit eines Autors

    Rabauke im Zauberwald

    Der Kinderbuchautor Josef Koller war vor kurzem an beiden Standorten der Grundschule, um aus seinen Büchern vorzulesen. Die alljährliche Autorenlesung gehört zum festen Bestandteil des Lesekonzepts der Schule. Mit "Joko und die Kleine Fee" sprach Koller die Erst- und Zweitklässler mit Witz und Jugend-Jargon an und nahm sie mit in seine Welt, in der ein junger... [mehr]

  • Geflüchtet

    Unbekannte Person im Keller

    In der Sankt-Nepomuk-Straße ging am späten Dienstagabend der Besitzer eines Wohnhauses in den Keller. Beim Betreten eines Kellerraumes stellte er in diesem eine unbekannte männliche Person fest, die vermutlich durch eine unverschlossene Außentür in diesen gelangte. Beim Erkennen des Wohnungsinhabers flüchtete der Unbekannte durch diese Türe nach draußen und... [mehr]

  • Gastronomie Neues Angebot im Johanniterhof 3 / Vinothek und Bar

    Wein, Tapas und eine gediegene Atmosphäre

    Im Johanniterhof hat eine neue Vinothek und Bar ihre Pforten geöffnet. "Sol - vino y mas" ist deren Name und er verspricht guten Wein, leckere Tapas, eine gediegene Atmosphäre und noch ein bisschen mehr. "Hierher kann man sich zurückziehen und genießen, sich mit Freunden treffen, plaudern, entspannen oder einfach nur wohlfühlen", sagt Geschäftsführer Fabian... [mehr]

Boxberg

  • IHK Heilbronn-Franken Digitalisierung im Handel

    In den Fokus gerückt

    Die IHK Heilbronn-Franken veranstaltet am Donnerstag, 9. November, von 13.30 bis 18 Uhr den dritten Handelstag Heilbronn-Franken im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK). Der Fokus wird dabei unter anderem auf der aktuellen IHK-ibi-Handelsstudie liegen, in der die Digitalisierung im deutschen Einzelhandel untersucht wurde. Die Digitalisierung und der zunehmenden... [mehr]

  • Coaching für Pädagogen

    Lehrer werden vorbereitet

    Hanna Hardeland, eine der führenden Autorinnen und Wissenschaftlerinnen im Bereich Lerncoaching, besuchte die Realschule. Im Mittelpunkt stand eine zweitägige Schulung für alle Lehrer in Sachen Coaching. Dabei galt es zunächst einmal, die Rolle des Lehrers zu definieren und für die Schule abzustimmen. Das Problem jedoch sei nach Hardeland, dass nicht klar... [mehr]

  • Realschule Boxberg Stefan Müller-Ruppert beim Fredericktag

    Zum Lesen animiert

    Seit mehr als 30 Jahren arbeitet er als Sprecher, Sänger und Rezitator für Rundfunk, TV und Industrie. Sogar bekannten Computerspielen verlieh er seine Stimme, die nach wie vor markant und tief durchdringend den Raum füllt. Die Rede ist von Stefan Müller-Ruppert, der am Mittwoch im Rahmen des Fredericktages in Boxberg gastierte. Die Veranstaltung, die durch... [mehr]

Buchen

  • Fastnachter zogen Bilanz "Knackpunkte des Vereinsrechts" betroffen / Vorstand gewählt

    "Hannmertli" mit neuer Satzung und altem Schwung

    Das Sportheim des FC Germania nutzte die FG "Bedemer Hannmertli" zur Durchführung der Mitgliederversammlung. Es war für diesen wichtigen Termin gerade groß genug; freie Sitzplätze gabe es nicht. Eingangs begrüßte die Vorsitzende, Desirée Bischoff, die vier Ehrenmitglieder, um sich dann ohne Umschweife dem ersten Tagesordnungspunkt "Satzungsänderung"... [mehr]

  • Hoher Besuch in Buchen Bildungsministerin Dr. Susanne Eisenmann auf Einladung des Wirtschaftsforums Deutschland im Odenwald

    "Jetzt müssen wir die richtigen Weichen stellen"

    Ohne Manuskript und äußerst engagiert hat Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, vor rund 30 Unternehmern und Rektoren in Buchen über Bildungspolitik gesprochen. Buchen. Sie war auf Einladung des CDU-nahen "Wirtschaftsrates Deutschland", Sektion Main/Tauber zur Firma Hofmann + Krippner nach Buchen gekommen. "Was bekommen wir von der... [mehr]

  • Elternversammlung an der ZGB Zahlreiche außerunterrichtliche Veranstaltungen / Zunehmend arbeiten die Schüler an "Projekten"

    Ausbau der Lernfabrik 4.0 Höhepunkt

    Bei der Eltern- und Ausbilderversammlung an der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) blickte Schulleiter Konrad Trabold auf ereignisreiche zwölf Monate zurück.Vernetzte ProduktionsweiseDer Höhepunkt des letzten Schuljahres war sicherlich der Aufbau der Lernfabrik 4.0, welche die ZGB zusammen mit der Gewerbeschule Mosbach betreibt. In diesem Jahr steht nun der breite... [mehr]

  • Kindergarten 25-Jahr-Dienstjubiläum als Erzieherin

    Christa Noe geehrt

    Eine große, freudige Überraschung gab es für Erzieherin Christa Noe anlässlich ihres 25. Dienstjubiläums. Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Hettigenbeuern bereiteten für sie ein Fest vor. Nach einem Lied und einem Gedicht überreichte jedes Kind an Christa Noe eine selbstgebastelte Blume. Kindergartenleiterin Angela Polt dankte der Jubilarin für... [mehr]

  • Dekanantsaltenwerk

    Christian Tamme neuer Vorsitzender

    Beim Besinnungstag des Dekanatsaltenwerks Mosbach-Buchen am Dienstag im Wimpinasaal in Buchen wurden die Vorstandsmitglieder Martha Kieser, Heinrich Wölfelschneider und Josef Martin (alle Buchen) aus dem Vorstand verabschiedet. Ein neuer Vorstand wurde turnusgemäß für die nächsten drei Jahre gewählt und setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender Christian... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Alterskameradschaft besichtigte Firma Manfred Merklinger GmbH

    Feuerwehrleute vom Betriebsrundgang beeindruckt

    Mit über 50 Teilnehmern startete die Alterskameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Buchen ihre Exkursion zur Werksbesichtigung bei der Firma Manfred Merklinger Werkzeug- und Maschinenbau GmbH in Buchen, einem weltweit auf dem Markt agierenden Unternehmen, das für Präzision und Qualität steht. Geschäftsführer Martin Henn hieß die Feuerwehr-Veteranen... [mehr]

  • Arbeitsgruppe war in Buchen aktiv Ehrenamtliche, Stadträte und Verwaltung erarbeiteten Ideen / Bürgermeister Burger zeigte sich beeindruckt

    Impulse für Mehrgenerationentreff in der Hollergasse

    Die frohe Nachricht ist den meisten bekannt, der Buchener Mehrgenerationentreff darf in die Hollergasse 14, direkt neben der alla hopp!-Anlage, umziehen.Große ChanceBis es soweit ist, gibt es jedoch noch einiges zu tun. Das bisherige Wohngebäude muss für die Nutzung als Treff für Jung und Alt umgebaut werden. Da es eine große Chance für den seit April 2016... [mehr]

  • Stadtlauf an Halloween in Buchen Attraktive Preise zu gewinnen / Unterschiedliche Länge der Strecken / Meldungen ab sofort möglich

    Laufevent durch die erleuchtete Altstadt

    Eine besondere Stimmung herrscht beim Laufevent in Buchen am Abend des 31. Oktobers. Buchen. Die Nächte werden wieder länger und das Laufen in der Dämmerung auch wieder unheimlicher. Ein guter Grund, um in Buchen beim Halloween-Stadtlauf mit anderen (Lauf-)Besessenen an den Start durch die Buchener Innenstadt zu gehen.Laufbeginn ist um 17.10 UhrDer TSV Buchen... [mehr]

  • In der Abt-Bessel-Realschule Bericht über eine eindrucksvolle Reise nach Nepal

    Schüler machen die Welt ein bisschen besser

    Wenn Schüler Schulen bauen und die Welt ein Stückchen besser machen, hat dies Respekt verdient. Das sieht auch Reinhold Messner so und hat, als er von dem Engagement der Buchener Schüler gehört hat, seine Begeisterung gezeigt: "Hilfe zur Selbsthilfe ist in Nepal lebenswichtig. Das Schülernetzwerk "Namaste Nepal" leistet Gewaltiges. Nach dem großen Erdbeben... [mehr]

  • Patrozinium Festgottesdienst und Prozession zu Ehren des heiligen Wendelin / Projektchor gestaltete Gottesdienst

    Schutzheiligen die Ehre erwiesen

    Das traditionelle Fest zu Ehren des Schutzheiligen der Gemeinde, des heiligen Wendelin, hat die Pfarrgemeinde Hollerbach am Sonntag gefeiert.Überraschung in der KircheKaplan Claudius Dufner, der Zelebrant des Festgottesdienstes, sorgte in der vollbesetzen Kirche für einen gelungenen Überraschungsmoment, als er die Gottesdienstbesucher während der Predigt... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • 3. Liga Würzburger Kickers steht der schwere Gang zum SC Fortuna Köln bevor / Torwartwechsel?

    Zwei Personal-Fragen brennen

    Diese Maßnahme war mal wirklich gegen den Mainstream: Normalerweise werden nach 0:5-Heimniederlagen und dem damit verbundenen Abrutschen auf einen Abstiegsplatz Trainer entlassen. Nicht so bei den Würzburger Kickers. Da wurde Michael Schiele zwei Tage nach dem Debakel gegen den SV Wehen Wiesbaden vom Interims- zum Cheftrainer befördert (wir berichteten). "Da ist... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Metin Cosgun steht Rede und Antwort

    "Selbst etwas überrascht"

    Gerlachsheims Trainer Metin Cosgun zur aktuellen Situation. Herr Cosgun, in den Mannschaftsaufstellungen bei der Niederlagenserie zum Saisonauftakt finden sich fast die gleichen Spieler, die jetzt drei Mal gewannen. Wie erklären Sie die Kehrtwende? Metin Cosgun: Der VfR hat eine junge, noch recht unerfahrene Mannschaft; das hat nach dem Weggang von meinem Bruder... [mehr]

  • Verbandsliga Baden

    "Wir haben kein Qualitätsproblem"

    "Ja, für uns geht es gegen den Abstieg. Alles andere wäre vermessen. Wir wollen jetzt bis zur Winterpause noch das Beste rausholen. Und dann wollen wir uns nochmals qualitativ verstärken", beschreibt Neckarelz- Trainer Marc Ritschel die aktuelle Situation beim Oberliga-Absteiger. Dabei steht für die Spielvereinigung am Sonntag um 15 Uhr bei der Spvgg. Durlach-Aue... [mehr]

Fussball

  • Torjäger Noch führt in der A3 Marco Schmieg die Liste an

    Danut Esanu holt ganz rasant auf

    Bezirksliga Hohenlohe Der Zweikampf geht weiter: Felix Gutsche (SV Wachbach) traf einmal, Edwin Wilhelm (Untermünkheim) zog mit einem Doppelpack gleich. 11 Tore: Felix Gutsche (SV Wachbach), Edwin Wilhelm (TuRa Untermünkheim). 10 Tore: Kevin Gfrärer (TSV Braunsbach). 8 Tore: Michael Däschler (TSV Obersontheim). 7 Tore: Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell), Florian... [mehr]

Fußball

  • Fußball Austausch zwischen Vertretern des BFV und seiner Kreise zum Thema "Qualifizierung der Vereinsmitarbeiter"

    Dezentrale Strukturen optimal nutzen

    Wie die dezentralen Strukturen optimal für die Qualifizierung der Vereinsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter genutzt werden können, darüber tauschten sich kürzlich die Verantwortlichen für Qualifizierung des Badischen Fußballverbandes und der Kreise aus. Die Qualifizierungsangebote des BFV sind in den vergangenen Jahren Stück für Stück dezentraler geworden.... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Beim VfR Gommersdorf hat vor dem morgigen Spiel gegen Heddesheim immer noch Interimscoach Tobias Scheifler das Training geleitet

    Einmal mehr krasser Außenseiter

    Immer noch mit drei Punkten und sieglos steht der VfR Gommersdorf auf dem letzten Platz der Verbandsliga Nordbaden. Diese Situation könnte noch weiter Bestand haben, denn am Samstag (16.30 Uhr) gastiert beim VfR Gommersdorf mit dem FV Fortuna Heddesheim eine der meistgenannten Mannschaft bei der Frage nach dem kommenden Meister. Überraschende Punktverluste wie zu... [mehr]

  • Fußball Schwerer Gang für die Hoffenheimer Frauen

    Im badischen Derby klarer Außenseiter

    Nach kurzer Länderspielpause steht für die TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag um 11 Uhr der nächste Härtetest in der Frauenfußball-Bundesliga an. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann reist zum Tabellenzweiten SC Freiburg. Dort sicherte sich das Bundesligateam in der vergangenen Saison bei einem torlosen Remis einen Punkt. "Der SC Freiburg zählt für uns in... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Tabellendritter VfB bekommt es mit dem souveränen Spitzenreiter SV Waldhausen zu tun

    In Altheim geht es am Sonntag zur Sache

    SpG Sindolsheim/Rosenberg II - SpG Sennfeld/Roigheim. Der Auftakt des Spieltags findet bereits am heutigen Freitag statt. Bereits in der letzten Spielzeit kam es zwei Mal zur Begegnung der beiden Mannschaften. In der Hinrunde entschied der VfB Sennfeld, damals noch als alleiniger Verein, das Match für sich. Gelingt der SpG Sennfeld/Roigheim erneut ein Sieg oder... [mehr]

  • Kreisliga Buchen TSV Mudau will mit einem Sieg im Verfolgerduell auf Tuchfühlung mit Tabellenführer TSV Rosenberg bleiben

    Kellerduell beim SV Seckach

    TSV Höpfingen II - FC Donebach. Beide Teams verloren ihre Partien zuletzt und kassierten je drei Gegentreffer. Im Vergleich zur vergangenen Saison kann Höpfingen II dieses Jahr nicht auf eine so starke und kompakte Defensive zurückgreifen. Dies spiegelt sich auch in der negativen Tordifferenz des TSV wider. Einen Sieg mehr auf dem Konto haben die Gäste aus... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe Der Tabellenzweite aus dem Blaufeldener Teilort geht mit der Empfehlung von acht Spielen ohne Gegentor in die Schlager-Partie gegen den torhungrigen Spitzenreiter

    Knackt Edelfingen Billingsbachs Bollwerk ein weiteres Mal?

    Überdeutlich mit 8:1 demonstrierte Tabellenführer SV Edelfingen auch im Derby gegen den SV Rengershausen seine Dominanz in der Fußball-Kreisliga B4 Hohenlohe. Behalten die Grün-Weißen jetzt auch im Topspiel beim ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten FC Billingsbach ihre weiße Weste? Der A3- Absteiger behauptete sich in Weikersheim mit 2:0 und ist nun... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Wer bleibt in der Erfolgsspur - der TSV Dörzbach/Klepsau oder der FC Creglingen? / Spitzenreiter erwartet in Elpersheim die aufstrebende DJK Bieringen

    Richtungsweisendes Kellerduell für Althausen/N.

    Am zehnten Spieltag der Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe erhielt die bis dato blütenweiße Weste der SGM Markelsheim/Elpersheim den ersten dicken Fleck: Mit 3:0 ließ der FC Creglingen den Spitzenreiter abblitzen und schob sich auf Rang 5 vor. Nach sechs Spielen ohne Niederlage muss der FCC nun beim TSV Dörzbach/Klepsau antreten, der in Löffelstelzen ebenso... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim FV Brehmbachtal möchte mit einem Sieg in Distelhausen Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle herstellen

    Schweigern fordert Assamstadt heraus

    Da wird man sich beim SV Nassig II/Sonderriet sicherlich gefreut haben: Durch den 3:2-Erfolg gegen Großrinderfeld hat die Landesliga-Reserve nicht nur einen Favoriten niedergerungen, sondern zugleich ihren "Sieglos-Fluch" gebrochen und die "Rote Laterne" abgegeben. Der SVN gastiert nun beim TSV Unterschüpf/Kupprichhausen, bei dem man erneut Zählbares einfahren... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Derby beim TSV Höpfingen III

    SG Rippberg zielt auf den zweiten Platz

    VfR Gommersdorf III - FC Schweinberg II. Frisch ausgeruht aufgrund der spielfreien Woche, hat der VfR Gommersdorf III die Reserve des FC Schweinberg zu Gast. Es kommt zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams überhaupt. Wer sichert sich die drei Punkte? Sowohl der FCS, als auch der VfR könnten die Punkte gebrauchen. TSV Höpfingen III - SpG... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Zieht Oberwittstadt von dannen?

    Spitzenspiel beim TSV

    TSV Oberwittstadt II - FC Bödigheim. Erster gegen Zweiter: Das Topspiel der Kreisklasse B2 steht an. Beide Teams sind in dieser Saison noch ungeschlagen. Gelingt es dem TSV mit einem Sieg eine Lücke zum FC Bödigheim zu reißen? Oder schafft es der Tabellenzweite die Landesliga-Reserve vom ersten Platz zu schubsen? TV Hardheim II - Eintracht Walldürn II. Aufgrund... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Im Duell Schloßau gegen Nassig geht es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt / Stadt-Duell im Mittelpunkt des Interesses

    SV Königshofen will Höhenflug im Derby fortsetzen

    Der verdiente Lohn für den Sturmlauf des SV Königshofen, der die Messestädter nach sechs Siegen in Folge vom siebten Rang auf Platz zwei katapultierte, ist das Spitzenspiel und Lokalderby am Samstag beim Tabellenführer FV Lauda. Nach dem Gipfeltreffen in Uissigheim trifft also eine Woche später erneut der Tabellenerste auf seinen unmittelbaren Verfolger. Bis auf... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Die Liga hat sich in eine "Zwei-Klassen-Gesellschaft" aufgeteilt

    TSG Impfingen hofft auf die Trendwende

    Platz 1 in der Tabelle der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim scheint fest an Türkgücü Wertheim vergeben, Platz 14 momentan an die SG Welzbachtal II. Dazwischen ist die Liga in eine "Zwei-Klassen-Gesellschaft" aufgeteilt, denn zwischen Rang 6 und Platz 7 klafft derzeit eine "Sechs-Punkte-Lücke". Diesen Abstand wieder zu verkürzen, muss demnach das... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Bei SVW-Trainer Arben Kaludra werden angesichts des nächsten Gegners VfR Altenmünster Erinnerungen an die vorige Saison geweckt

    Wachbach hat noch etwas gutzumachen

    Bei gleicher Punkte- und Tordifferenz, aber aufgrund der mehr erzielten Tore, hat nun der SSV Gaisbach die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe vor dem SV Wachbach und dem ebenfalls punktgleichen TSV Obersontheim übernommen. Mit drei Zählern Rückstand folgen die Sportfreunde Bühlerzell. Es sieht momentan nach einem spannenden Mehrkampf an der... [mehr]

  • Kreisklasse A T'bischofsheim Mit Welzbachtal, Reicholzheim/D., Rauenberg/B., Boxberg/W., Gerchsheim und Pülfringen kommen einige Teams für den Aufstieg in Frage

    Wenn das so weiter geht, wird es richtig spannend

    "SG Reicholzheim/D. - wer noch?" lautete die Schlagzeile zur Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim in der Beilage "Fußball in der Region", die im August vor Saisonstart erschienen ist. Knapp drei Monate später ist klar, dass der Titelfavorit von der Tauber seinen Traum tatsächlich realisieren kann, auch wenn es kürzlich gegen die SG Welzbachtal den ersten... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Spitzenspiele in beiden Ligen

    Wer übernimmt Platz 1?

    In den Fußball-Kreisklassen C1 und C2 kommt es am Sonntag zu zwei absoluten Spitzenspielen. In der Kreisklasse C1 treffen der SV Schönfeld und die SG Oberbalbach/Unterbalbach II aufeinander. Beide weisen vor dem direkten Duell eine 7-0-0-Zwischenbilanz auf, beide hielten mit Heimsiegen den TuS Großrinderfeld und damit die vor der Saison als schärfsten Rivalen im... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Württemberg Erneut wartet auf den FSV Hollenbach mit dem VfL Pfullingen ein Team aus dem unteren Tabellendrittel

    Zuhause das halbe Dutzend voll machen

    Mit einem überzeugenden und letzten Endes verdienten 2:1-Sieg gegen den VfB Neckarrems übernahm der FSV Hollenbach nach dem vergangenen Spieltag wieder die Tabellenführung der Verbandsliga Württemberg. FSV-Trainer Marcus Wenniger zeigte sich nach dem Schlusspfiff mit der Vorstellung seiner zuhause noch ungeschlagenen Mannschaft zufrieden. Vor allem mit dem Spiel... [mehr]

Großrinderfeld

  • Dekanatschortag mit Weihbischof Rainer Klug Elf Chöre waren bei diesem Treffen zu hören, das alle zwei Jahre stattfindet

    Musik als Sendung und Mission

    Musik als Mission - das gab Weihbischof Rainer Klug den Kirchenchören beim Dekanatschortag mit auf den Weg. Gerchsheim. Die Kirchenmusik als gesungener Lobpreis Gottes stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Elf Chöre aus dem Dekanat Tauberbischofsheim kamen dazu in der Pfarrkirche St. Johannes in Gerchsheim zusammen. Alle zwei Jahre findet dieses gemeinsame... [mehr]

Grünsfeld

  • "Trio Clarino" zu Gast

    "Our love is here to stay": So lautet das Motto des Konzerts mit dem "Trio Clarino" am Samstag, 4. November, im Rienecksaal im Zehntgebäudes. Jazz-Liebhaber kommen dabei auf ihre Kosten. Zu hören sind Jazz-Standards aus dem "Great American Songbook" sowie Klassiker des Latin- und New-Orleans-Jazz. Ergänzt wird das Programm durch Stücke im Stile des Gypsy-Jazz von... [mehr]

Handball

  • Verbandsliga Männer Königshofen/Sachsenflur gastiert am morgigen Samstag beim derzeitigen Tabellenführer in Dossenheim

    HG möchte die "Festung Schauenburghalle" stürmen

    Die HG Königshofen/Sachsenflur muss wieder einmal auf Reisen gehen. Am Samstag steht um 18 Uhr das schwere Spiel bei der TSG Dossenheim an. Der derzeitige Tabellenführer überstand die bisherige Saison schadlos und musste erst einen Punkt abgeben. Zu dieser Punkteteilung kam es bei der TGS Pforzheim II Anfang Oktober. Es scheint zu laufen bei der Mannschaft aus dem... [mehr]

  • Badenliga Frauen Nach Oftersheim und Heddesheim

    HG-Frauen müssen zwei Mal reisen

    Die Badenliga-Handball-Frauen der HG Königshofen/Sachsenflur gastieren am Sonntag, 29. Oktober, bei der HG Oftersheim/Schwetzingen und treffen am Mittwoch, 1. November, in einem Nachholspiel ebenfalls auswärts auf die SG Heddesheim. Die HG muss sich demnach auf anstrengende Feiertage einstellen. Aufgrund des Nachholspiels gegen die SG Heddsheim muss sich das... [mehr]

  • Verbandsliga Männer Nach dem Erfolg in Bretten haben die Spieler aus Dittigheim und Tauberbischofsheim mehr Selbstbewusstsein

    HSG traut sich gegen TSV Rot etwas zu

    Der knappe und durchaus glückliche Erfolg in der vergangenen Woche beim TV Bretten hat der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim für die kommenden Aufgaben sicher Auftrieb gegeben. Zwar fand die Mannschaft streckenweise überhaupt nicht zu ihrem Spiel, sie zeigte dennoch, gerade in der entscheidenden Schlussphase Charakter. Damit demonstrierte sie eindeutig, zu welcher... [mehr]

  • Badenliga Männer Hardheim bekommt es am morgigen Samstag in eigener Halle mit dem hoch favorisierten HC Neuenbürg 2000 zu tun

    In diesem Spiel kann der TVH nur gewinnen

    Nach der Niederlage in Wiesloch hat der TV Hardheim in der Handball-Badenliga etwas an Boden verloren und ist in der Tabelle auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht. Dass am Wochenende wiederum zwei Punkte dazukommen, ist mehr als fraglich, denn mit dem HC Neuenbürg 2000 stellt sich am Samstag um 19.30 Uhr in der Walter-Hohmann-Halle der Spitzenreiter vor, der in... [mehr]

  • Handball Maßnahmen der Verbände zur Erfüllung des Schiedsrichter-Solls haben eine positive Wirkung erzielt

    Punktabzüge halten Vereine auf Trab

    Es ist sicherlich keine einfach Situation für den Badischen Handball-Verband (BHV) und seine Vereine. Der Verband sah sich 2012 zum Handeln gezwungen, da damals über Jahre die Anzahl der Schiedsrichter, die zur Leitung von Spielen zur Verfügung standen, kontinuierlich zurückging und dadurch die vorhandenen Unparteiischen teilweise enorm viele Spiele pro Saison... [mehr]

Hardheim

  • GU-Helfertreffen in Hardheim Arbeitskreise berichteten

    "Hohes Bedürfnis, Deutsch zu lernen"

    Nachdem in der BEA Ende September 2016 die Lichter ausgingen, verlagerten die ehrenamtlichen Helfer ihr Engagement auf die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber (ehemalige Nike-Stellung). Beim offenen Helfertreff am Dienstag wurde der aktuelle Stand der verschiedenen Angebote erörtert. In seiner Begrüßung bezeichnete Bernhard Berberich (Vorsitzender des... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim

    Ausflug in den Palmengarten

    Als Angebot besonderer Art beim Odenwaldklub Hardheim unterbreitete Beate Arnold am Sonntag eine Fahrt nach Frankfurt mit der Möglichkeit zum Besuch des Palmengartens. 30 Interessenten nutzten die Gelegenheit, sich die in dem 1869 für die Bürger der Stadt geschaffenen Landschaftspark die gebotenen Naturschönheiten ansahen. Das Palmenhaus, Herzstück der Anlage,... [mehr]

  • Evangelische Kirche Hardheim

    Gottesdienst zum Reformationsfest

    Der berühmte "Thesenanschlag" Martin Luthers an die Tür der Wittenberger Schlosskirche jährt sich am Dienstag, den 31. Oktober, zum 500. Mal. Luther stellte dadurch seine in 95 Thesen formulierte Kritik an verschiedenen Missständen der damaligen Kirche zur Diskussion und löste so eine Bewegung aus, die als "Reformation" Kirche und Gesellschaft nachhaltig... [mehr]

Heilbronn

  • Wohnhausbrand Feuer brach nach lautem Knall aus

    39-Jähriger kam ums Leben

    Ein Toter, ein leicht Verletzter und ein Schaden zwischen 80 000 und 100 000 Euro sind anlässlich eines Wohnhausbrandes in der Haller Straße in Weinsberg zu beklagen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich zwei Männer und zwei Frauen in dem Gebäude. Laut Zeugen war unmittelbar vor dem Brandausbruch ein lauter Knall aus dem Zimmer des Verstorbenen zu... [mehr]

Höpfingen

  • Höpfinger Heimatverein Vertriebenenmahnmal in die Mitte des Friedhofs gerückt / Weihe und Übergabe am 1. November / Blick zurück, als die "Flüchtlinge" kamen

    Ein Mahnmal wird zu einem Denkmal

    71 Jahren war der Treck der Vertriebenen auf dem Höhepunkt. 63 Jahre nach der Weihe des Vertriebenenkreuzes hat der Alltag Vieles vergessen lassen. Höpfingen. Fündig wird in der Geschichte nur, wer die Recherche bemüht: in Büchern, in Quellen, bei noch wenigen Zeitzeugen. Beim "Tag der Heimat" im September 1954 in Höpfingen wurde das Ehrenmal der... [mehr]

Igersheim

  • B 19 bei Igersheim

    Vollsperrung ab 6. November

    Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Montag, 6. November zwischen Igersheim und Harthausen eine Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 19 durch. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt und voraussichtlich bis zum 17. November abgeschlossen sein. Der Umleitungsverkehr wird über die Straßen K 2848/K 2850 (Neuses) geleitet. Die mit der... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Anmeldung Jugendkulturpreis

    Können unter Beweis stellen

    Die Jugendstiftung Main-Spessart veranstaltet zusammen mit der Sparkasse Mainfranken und dem Rotary Club Lohr-Marktheidenfeld in diesem Jahr zum achten Mal den Wettbewerb "Jugendkulturpreis 2017". Anmeldeschluss ist der 8. Januar 2018. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr motiviert das Stiftungskuratorium mit diesem Wettbewerb erneut alle engagierten... [mehr]

  • Ehrung Dieter Achterling nach 32 Jahren bei Jewa in den Ruhestand verabschiedet

    Sein Steckenpferd: Sonderanfertigungen

    Nach fast 32 Jahren bei der Firma Jewa Metallverarbeitung GmbH, Hersteller von hochwertigen Fräs-, Dreh- und Maschinenbauteilen, wurde der Facharbeiter, Dieter Achterling, Ende September in den Ruhestand verabschiedet. An seinem letzten Arbeitstag würdigte Geschäftsführer Edgar Jeßberger die Leistungen des langjährigen Mitarbeiters in einer kurzen Ansprache im... [mehr]

Kultur

  • "Wanda" live in Würzburg

    Kaum eine andere deutschsprachige Band legt bei der Veröffentlichung ihrer Alben eine derartige Schlagzahl wie "Wanda" vor und ist zudem fast pausenlos auf Tour. Auch im Jahr 2018 dürfen sich die Fans wieder auf die unvergleichlichen Live Shows "der vielleicht letzten wichtigen Rock'n'Roll-Band unserer Generation" (Musikexpress) freuen. Am 12. März 2018 um 20 Uhr... [mehr]

  • Konzert Materia gastiert im Rahmen seiner Roswell-Tour am 18. März 2018 in der Würzburger s.Oliver Arena

    Die berühmten letzen 20 Sekunden auch am Main

    Marteria gastiert am 18. März 2018 um 20 Uhr im Rahmen der Roswell-Tour in der Würzburger s.Oliver Arena. Bereits über 100 000 verkaufte Tickets. Allein für die Show in der Berliner Max-Schmeling-Halle sind mehr als 5000 Tickets bestellt worden. Die Nachfrage ist ungebrochen. Die Hälfte aller Termine der großen Roswell-Tour 2017 wurden bereits Monate vor der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • MdL Hermino Katzenstein

    Besuch in Gerlachsheim

    Das landeseigene Kloster Gerlachsheim steht leer, seit das Pflegeheim ausgezogen ist. Unklar ist, wie es damit weitergehen wird, wenn der Pachtvertrag des Kreises mit dem Land 2023 ausläuft. Mit dieser Problematik beschäftigte sich der Betreuungsabgeordnete der Grünen, MdL Hermino Katzenstein, bei einem Vor-Ort-Besuch. Die Geschichte dieses Gebäudes schilderte... [mehr]

  • Posaunenchor Sachsenflur-Königshofen Besondere Feierstunde zum 50. Geburtstag mit Ehrungen verdienter Mitglieder

    Im regelmäßigen Einsatz zur Ehre Gottes

    Ein rundes Jubiläum feierte jetzt der Posaunenchor Sachsenflur-Königshofen. Er wurde nämlich 50 Jahre alt und beging dies mit einer besonderen Feier. Sachsenflur. Eine besondere Feierstunde in der voll besetzten Marienkirche in Sachsenflur fand anlässlich des 50. Geburtstags des Posaunenchors Sachsenflur-Königshofen statt. Mit "Air" von Philipp Telemann... [mehr]

  • Neue Ampelanlage steht

    Eine neue Ampelanlage soll in Königshofen in Höhe des Aldi-Marktes für mehr Sicherheit, sowohl für Fußgänger als auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer, sorgen (wir berichteten). Nachdem Ende Anfang des Monats die vorbereitenden Maßnahmen durchgeführt wurden, steht nun die komplette Anlage. Spätestens bis Ende der Herbstferien soll sie einsatzbereit sein.... [mehr]

  • Deutsch-französische Städtepartnerschaft Der Jugendgemeinderat aus Boissy ist zu Gast in Lauda-Königshofen

    Zugang zur kulturellen Vielfalt Europas

    Eine Premiere erlebte die deutsch-französische Städtepartnerschaft zwischen Lauda-Königshofen und Boissy Saint Léger mit einem Besuch des dortigen Jugendgemeinderates in der Taubertalstadt. Lauda-Königshofen. "Nach mehreren Versuchen ist es uns gelungen, dieses Treffen zu realisieren", berichtete Claudia Heidrich, Mitglied des Partnerschaftskomitees der Stadt... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Massives Insektensterben" (FN, 19. Oktober)

    Jeder kann etwas beitragen

    Es sind nicht nur 80 Prozent der Insekten in Deutschland verschwunden, sondern seit 1950 auch zwei Drittel unserer Vögel. Zum Beispiel sind von einst zehn Millionen Rebhühnern gerade noch 20 000 übrig. Wissenschaftliche Untersuchungen haben jetzt bestätigt, was wir alle schon lange beobachten können. Ich rate, sich im Frühjahr einmal das EU-Projekt Natura 2000... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen Sommerpause für die Abteilung des TV Bad Mergentheim beendet / Starts in Cannstatt

    Alle erzielten neue persönliche Bestzeiten

    Die Nachwuchsschwimmer des TV Bad Mergentheim starteten nach der Sommerpause beim "Jugend-Sprinter-Cup" in Cannstatt der Jahrgänge 2005 bis 2009 und legten einen gelungenen Saisonauftakt hin. Bei der Medaillenvergabe mischten sie ordentlich mit und erzielten insgesamt sechs Gold-, vier Silber- und sechs Bronzemedaillen. Erfreulicherweise zeigten alle Schwimmerinnen... [mehr]

  • Volleyball Niederstettens weibliche Jugend im Einsatz

    Siege in acht von 14 Spielen

    Die Volleyballjugend des TV Niederstetten bestritt kürzlich ihren zweiten Spieltag. Es waren vier Mannschaften in der U16 und U14 am Start. Acht von insgesamt 14 Spielen wurden gewonnen. Mit den Plätzen 1, 2, 3 und 5 zeigten die Mädchen wieder, wie gut sie sind und haben sich eine sehr gute Ausgangsposition für die Saison erarbeitet. Die weibliche U16 des TV... [mehr]

  • Badminton Weikersheimer beim Regional-Ranglistenturnier

    TSV ganz stark vertreten

    Die Badminton-Jugend des TSV Weikersheim war kürzlich beim zweiten Regional-Ranglistenturnier in Bad Mergentheim in imponierender Stärke vertreten. Mit vierzehn Jugendlichen am Start, stellten die Weikersheimer Nachwuchsspieler die größte Teilnehmergruppe des Turniers. Damit wollte sich die Trainergruppe um den Technischen Leiter Michael Neu die Chance nicht... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball Derby zwischen ETSV Lauda und SG Bad Mergentheim

    Beide Teams kennen sich gut

    Die Handballer des ETSV Lauda empfangen am Samstag, 28. Oktober, um 18.30 Uhr die SG Bad Mergentheim zum Derby in der Laudaer Sporthalle. Beide Teams kennen sich gut und wissen um die Stärken des jeweiligen Kontrahenten. Besonders SG-Linkshänder Ruben Glowczak, der drei Jahre in Lauda spielte, kennt die Abläufe seiner alten Kollegen bestens. Die Gäste aus der... [mehr]

  • Badminton Saison beginnt verheißungsvoll

    TV Boxberg noch unbesiegt

    Das Badminton-Team des TV Boxberg ist im bisherigen Saisonverlauf noch ungeschlagen, befindet sich dadurch im oberen Tabellenbereich der Kreisliga Tauber/Hohenlohe und fährt entsprechend zuversichtlich zum anstehenden Auswärtsspiel am Samstag nach Gnadental. Am ersten Spieltag der Vorrunde traf der TV Boxberg auf die Mannschaft aus Untermünkheim. Man stellte sich... [mehr]

  • Turnen Saisonstart am morgigen Samstag in Tauberbischofsheim

    Vorbeikommen lohnt sich

    Die Turnsaison beginnt am Samstag, 28. Oktober, mit dem ersten Wettkampf des Main-Neckar-Turngau in der Sporthalle am Wört in Tauberbischofsheim. 120 Mädchen aus den Vereinen Spvgg. Neckarelz, TV Königshofen, TV Mosbach, SV Germania Obrigheim, TSV Tauberbischofsheim, TV Hardheim, SV Neunkirchen und TSG Reisenbach/Mudau treten am Samstag beim Gauliga-Vorkampf... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kloster Bronnbach Landrat Frank und Andreas Gravius unterzeichneten Generalpachtvertrag

    "Ein ganz besonderer Moment"

    Im Kloster Bronnbach wird ein neuer Generalpächter ab 1. Januar die gastronomische Versorgung der Besucher, das Tagungszentrum sowie das Übernachtungshaus Bursariat übernehmen (die FN berichteten). Am Donnerstag wurde im Landratsamt der Pachtvertrag unterzeichnet. Landrat Reinhard Frank, Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa und Eigenbetriebsleiter Dr. Matthias... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Reformatorischer Festgottesdienst am 31. Oktober

    Bibel von Hand abgeschrieben

    Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Dienstag, 31. Oktober, um 18 Uhr, einen reformatorischen Festgottesdienst um 18 Uhr im evangelischen Paul-Gerhardt-Zentrum, Alter Graben 1, in Igersheim. Bei dem 820 Seiten umfassenden Gemeinschaftswerk "Igersheimer Bibel", haben 418 Menschen das Neue Testament in eigener Handschrift abgeschrieben und selbst gestaltet.... [mehr]

  • Freilandtheater "Nacht der Sieger" ab 11. Januar

    Ein Unfall, der keiner sein kann

    Winterwandeltheater des Windsheimer Freilandtheaters: Vorverkaufsbeginn für die beliebten Aufführungen ist am 30. Oktober. Der Theaterrundgang über das Gelände des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim beginnt wie im vergangenen Jahr am Kommunbrauhaus. In diesem Jahr gibt es allerdings kein kulinarisches Theaterarrangement an. Das Wirtshaus am Kommunbrauhaus... [mehr]

  • Abfallentsorgung Kalkulation für 2018 und 2019 verabschiedet

    Gebühren sinken

    Die Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis werden im kommenden Jahr günstiger. Zwar wird die Entsorgung des Biomülls etwas teurer, dafür wird jedoch die Leerung der Restmülltonne deutlich billiger. Dies wurde am Mittwoch im Rahmen der Sitzung des Kreistags bekannt. Die neue Gebührenkalkulation des Abfallwirtschaftbetriebs (AWMT) für 2018 und 2019... [mehr]

  • Sitzung des Kreistags "Flexibles Bedienungsangebot" soll Lücken im Nahverkehrsnetz schließen / Kosten von rund 500 000 Euro pro Jahr für den Landkreis

    Grünes Licht für neues Ruftaxi-Konzept

    Im Main-Tauber-Kreis tritt 2018 ein neues Ruftaxi-Konzept in Kraft. Der Kreistag gab in seiner Sitzung am Mittwoch grünes Licht für ein "flexibles Bedienungsangebot". Main-Tauber-Kreis. Angesichts eines guten ÖPNV-Ausschreibungsergebnisses und der Tatsache, dass die Nahverkehrs-Anbindungen innerhalb des Kreises sehr lückenhaft sind, stimmte der Kreistag bereits... [mehr]

  • Einbringung des Kreishaushalts Rede von Reinhard Frank / Bildung, Digitalisierung, Mobilität, Soziales und Kultur im Mittelpunkt

    Landrat: "Weiter auf Zukunftskurs"

    "Die wirtschaftliche Entwicklung in unserem Land war noch nie so gut. Die Steuereinnahmen erreichen Rekordhöhen. Der Bund schreibt eine schwarze Null. Das Land baut Schulden ab. Den Kommunen geht es prächtig", sagte Landrat Reinhard Frank eingangs seiner Rede zur Einbringung des Kreishaushalts 2018 am Mittwoch in Gerchsheim. Und doch zeige der Blick auf das... [mehr]

  • Brücke gerammt

    Lkw-Ladefläche abgerissen

    Auf der Autobahnbaustelle im Gemeindebereich Ohrenbach ist ein Laster gegen eine Brücke gestoßen. Der 47-jährige Fahrer des Lkw hatte nach dem Entladen vergessen, die Ladebrücke wieder abzulassen, so dass er mit aufgekippter Ladefläche losfuhr. Nach wenigen Metern war für ihn die Fahrt allerdings zu Ende, weil die hochstehende Ladefläche gegen eine Brücke... [mehr]

  • Breitbandausbau Maßnahmen liegen im Zeitrahmen / Anfängliche Verzögerungen wettgemacht

    Markierungen verschwinden mit der Zeit

    Geholpert hat es anfangs mit dem Breitbandausbau, für den am 20. April der Startschuss fiel. Vor allem der erste Bauabschnitt Tauberbischofsheim mit Teilen von Werbach und Großrinderfeld war betroffen. Grund war, laut Hubertus Kischkewitz, Pressesprecher der Deutschen Telekom, dass die Standorte der grauen Multifunktionsgehäuse (MFG) zu Beginn zeitaufwendiger als... [mehr]

Mosbach

  • Stadtmuseum

    "Charme der kleinen Form: Exlibris"

    Die dritte Sonderschau des Stadtmuseums in der diesjährigen Museumssaison können Besucher nur noch kurze Zeit betrachten. "Charme der kleinen Form: Exlibris", eine Kooperation von Stadtmuseum Mosbach und Heimatmuseum Neckarelz, ist an beiden Ausstellungsorten zu unterschiedlichen Öffnungszeiten noch am Sonntag, 29. Oktober, sowie Mittwoch, den 1. November zu... [mehr]

  • Kunstverein Neckar-Odenwald Zum Abschluss der Ausstellungssaison ist eine Videoprojektion von Anna Tretter zu bestaunen

    Raumgreifende Interpretation eines fliegenden Taubenschwarms

    Der Kunstverein Neckar-Odenwald präsentiert vom 1. bis 4. November zum Abschluss seiner diesjährigen Ausstellungssaison eine Videoprojektion von Anna Tretter im Alten Schlachthaus in Mosbach. Ein runder Abschluss, zumal die Künstlerin mit ihrer großen Rauminstallation "Übergestern, variables summa summarum" im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen den... [mehr]

Mudau

  • Camp der Tennisabteilung des FC Schloßau stieß auf Anklang

    Wie beliebt das Jugendlichencamp der Tennisabteilung des FC Schloßau bereits ist, zeigte die Resonanz von 17 Kindern und Jugendlichen. Organisiert und auf der vereinseigenen Anlage durchgeführt von Jugendwartin Lorena Stuhl, unterstützt von Betreuerinnen aus der Damenmannschaft (Larissa Götzinger, Ayleen Cichy, Sina Gornik, Theresa Brenneis, Silvia Laaber und... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Der Jahresrechnung 2016 zufolge gab es deutlich mehr Einnahmen als geplant / Reisenbach möchte ein Flurneuordnungsverfahren

    Mudau schafft gleich drei neue Fahrzeuge an

    Sowohl für den gemeindlichen Bauhof als auch für den Bereich der Abwasserbeseitigung wird die Gemeinde insgesamt drei neue Fahrzeuge anschaffen. Dies beschloss der Gemeinderat unter Vorsitz von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung und trug somit den in die Jahre gekommenen und nun reparaturanfällig gewordenen Fahrzeugen... [mehr]

  • Oberscheidental - Reisenbach Erneuerung der Fahrbahndecke

    Vollsperrung der K 3921 ab heute

    Der Neckar-Odenwald-Kreis führt auf der Kreisstraße K 3921 zwischen den Mudauer Ortsteilen Oberscheidental und Reisenbach ab dem heutigen Freitag eine Fahrbahndeckenerneuerung unter Vollsperrung durch. Entsprechend ist in dieser Zeit eine Anfahrt nach Reisenbach von Scheidental kommend nicht möglich. Auch der Linienbusverkehr der Busverkehr Rhein-Neckar GmbH (BRN)... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Musikschule Bauland Mit dem "Gospel-Express" wird vom 11. bis 13. November in Osterburken modernes Musiktheater präsentiert / Kinder in den Hauptrollen

    "Aus kleinen Teilen entsteht ein großes Ganzes"

    Eine spannende Geschichte über Freundschaft, Mut und Gerechtigkeit, untermalt von eingängigen, teils einfühlsamen oder richtig fetzigen Melodien, erzählt das Musical "Gospel-Express". Osterburken. Station macht der "Gospel-Express" in der Baulandhalle in Osterburken zwischen dem 11. und 13. November: Mit dem Musical möchte die Musikschule Bauland - die übrigens... [mehr]

  • Festlicher Liederabend

    175 Jahre Gesangverein

    Der Gesangverein Mudau veranstaltet am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr anlässlich seines 175-jährigen Bestehens einen Liederabend der besonderen Art in der Odenwaldhalle Mudau. Unter dem Leitgedanke "Odenwald singt und klingt"werden sich an diesem Abend fast alle Chöre der "Gesamtgemeinde" Mudau der Öffentlichkeit präsentieren. Den Jubiläumsverein freut es,... [mehr]

Niederstetten

  • Betriebsjubiläen "Bass" zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

    Erfolg beruht auf dem Einsatz jedes Einzelnen

    Die Dauer der Betriebszugehörigkeit ist ein wichtiger Gradmesser, wenn man beurteilen will, wie wohl sich ein Mitarbeiter in einem Unternehmen fühlt. Und deshalb gab es jetzt beim Niederstettener Gewindespezialisten "Bass" ganz besonderen Grund zur Freude. Vierzehn Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Treue zum Unternehmen ausgezeichnet. In einer... [mehr]

  • Wirtschaft ebm-papst unter besten Ausbildungsbetrieben

    Sterne für Förderung von Unternehmens-Nachwuchs

    Gemeinsam mit der Talentplattform Ausbildung.de hat das Wirtschaftsmagazin Capital die 234 besten Ausbildungsbetriebe in Deutschland ausgezeichnet. Mit einer Bewertung von vier von fünf möglichen Sternen erreichte ebm-papst ein sehr gutes Ergebnis. Aktuell absolvieren nach Unternehmensangaben über 400 Jungen und Mädchen ihre gewerbliche oder kaufmännische... [mehr]

  • Märchenzauber in Rothenburg Kleiner Prinz und Nils Karlsson-Däumling zu Gast / Vom 3. bis 12. November geht's um Kunstmärchen

    Touren durch die verwinkelten Gassen

    Eintauchen in die Welt der Märchen, vor romantischer Kulisse und romantischen Plätzen wundersame Begebenheiten erleben - das können Besucher vom 3. bis 12. November in Rothenburg. Zum sechsten Mal findet der Rothenburger Märchenzauber in diesem Jahr statt und bietet unter dem Motto "Kunstmärchen" Unterhaltung und Information . Kunstmärchen unterscheiden sich... [mehr]

  • Volkshochschule Kursangebote im November

    Von Herbst-Menü bis Körpertraining

    Die Volkshochschule bietet im November wirde zahlreiche Kurse an:IgersheimErziehung mit Humor und Gelassenheit: Dieser Kurs mit Miriam Rögner-Schneider findet ab Montag, 6. November, von 19 bis 21.30 Uhr in der alten Grundschule in Igersheim mit zwei Terminen statt. Feines Herbst-Menü-Kocherlebnis für "Besser-Esser": Ökologisch produzierte Zutaten bilden die... [mehr]

  • OB-Wahl Crailsheim Werbacher unter den Bewerbern / Urnengang am 12. November, mögliche zweite Runde am 3. Dezember

    Zwölf wollen den einen Job

    Zehn Männer und zwei Frauen stellten sich jetzt der Crailsheimer Bürgerschaft vor. Die Oberbürgermeister-Kandidaten gewährten dabei teilweise tiefe Einblicke in ihr Seelenleben. Crailsheim. Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht: Viele Crailsheimerinnen und Crailsheimer haben Interesse an Politik. Eher nicht an Bundes- oder Landespolitik, wie der Blick auf... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 27. bis 30. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Ravenstein

  • 25 Jahre im öffentlichen Dienst Landrat gratulierte Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen

    Arbeit mit immer neuen Herausforderungen bereitet Freude

    Zu seiner 25-jährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst gratulierte Landrat Dr. Achim Brötel Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen diese Woche im Landratsamt. Es sei ihm ein Anliegen gewesen, so der Landrat, persönlich Dank und Anerkennung für das Geleistete auszusprechen. "Sie haben sich in Ihrem beruflichen Lebenslauf, von der Verpflichtung bei der... [mehr]

  • Bei der Sitzung des Ravensteiner Gemeinderats Forstamtsleiter Martin Hochstein stellte den Hiebs- und Kulturplan 2018 vor

    Eichenendstammholz entwickelt sich "fantastisch"

    Auf der Tagesordnung im Gemeinderat Ravenstein stand auch der Hiebs- und Kulturplan 2018, der von Forstamtsleiter Martin Hochstein vorgestellt wurde. Das Thema "Kartellrechtsverfahren" war dabei auf Wunsch von Bürgermeister von Thenen ausgeklammert worden. "Zum einen haben wir noch rund 18 Monate Zeit, um zu reagieren und uns zu positionieren", erläuterte er... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat Weitere Vergaben zum Großprojekt in Oberwittstadt / Aktuell voll im Zeitplan / Weitere Bauvorhaben genehmigt

    Zentralkindergarten kam weiter voran

    Der Umbau und die geplante Erweiterung der ehemaligen Grundschule Oberwittstadt zum neuen Zentralkindergarten der Stadt Ravenstein war bereits in der vergangenen Sitzung des Gemeinderats, als prägender Punkt auf der Tagesordnung, auf den Weg gebracht worden. Nun stand das Großprojekt in der ersten Zusammenkunft des Gremiums nach der Sommerpause am vergangenen... [mehr]

Rosenberg

  • In der Laurentiuskirche in Sindolsheim Der Chor "Inselmut" reist am 19. November mit "O Magnum Mysterium" im Gepäck an

    Streifzug durch viele Epochen, Kulturen und Sprachen

    Inzwischen ist es fast schon zur Tradition geworden: Auch unter der neuen Leitung von Gerhard Polifka wechselt der Chor "Inselmut" aus Lauda-Königshofen mit seinem Repertoire anspruchsvoller chorsinfonischer Werke immer wieder zwischen den beiden Polen der geistlichen und weltlichen Chormusik. Auch in diesem Jahr werden nach den weltlichen Konzerten im Mai im... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Würzburger Pro-B-Team muss auf seinen Kapitän verzichten / Doppelspieltag: Am Samstag und Dienstag im Einsatz

    Nachverpflichtungen wegen Wank und Albus nötig

    Nach drei Partien gegen Spitzenteams der Liga steht für die TG s.Oliver Würzburg am sechsten Spieltag der ProB Süd das Frankenderby beim Tabellennachbarn an: Am Samstag um 19 Uhr ist das junge Würzburger Basketball-Team in Oberfranken bei Aufsteiger BBC Coburg zu Gast. Dabei muss TG-Trainer Liam Flynn auf seinen Kapitän verzichten: Julian Albus hat sich im... [mehr]

Sport

  • Basketball Crailsheim Merlins heute Abend in Köln

    Große Halle und große Aufgabe

    Die Zweitliga-Basketballer der Crailsheim Merlins gastieren heute bei den "RheinStars" in Köln. Um 19.30 Uhr muss sich das Team von Tuomas Iisalo beim Playoff-Kandidaten in der "Lanxess Arena" beweisen. Nach dem Arbeitssieg gegen die "OrangeAcademy" Ulm wollen die Crailsheim Merlins bei den "RheinStars" Köln wieder einen deutlichen Schritt nach vorne machen und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Filmtheater Badischer Hof

    "The Book of Henry"

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Freitag den Film: "The Book of Henry", täglich ab 19.30 Uhr, auch Montag. Susan Carpenter (Naomi Watts) zieht ihre beiden Söhne, den achtjährigen Peter (Jacob Tremblay) und dessen drei Jahre älteren Bruder Henry (Jaeden Lieberher), allein groß. Susan schafft als Kellnerin in einem Diner heran, was an Geld... [mehr]

  • Nacht in der Zelle verbracht

    Betrunkener Mann randalierte

    Ein 35-Jähriger war am Mittwoch der Grund für einen Polizeieinsatz, der für ihn in der Ausnüchterungszelle endete. Gegen 20.45 Uhr meldeten Zeugen, dass auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in der Mergentheimer Straße in Tauberbischofsheim ein stark betrunkener Mann randaliere. Aufgrund Meinungsverschiedenheiten mit seinen Freunden über den weiteren... [mehr]

  • Erntedankfeier Redewendung "Vergelt's Gott" im Mittelpunkt

    Eine Art von Gebet

    Die Erntedankfeier der Frauengemeinschaft stand in diesem Jahr unter dem Thema "FAIRgelt's Gott" Nach der Begrüßung stellte Franziska Speck im herbstlich geschmückten Saal die früher öfter gebräuchliche Redewendung: "Vergelt's Gott" in den Mittelpunkt und erklärte den Sinn dieses Satzes, bei dem es nicht um eine Vergeltung oder Rache geht, sondern um eine Art... [mehr]

  • Ausbau rechte Tauberkreuzung Dritte Phase startet am Donnerstag, 2. November / Verkehrsführung wird ausgeschildert

    Endspurt bei Sanierungsarbeiten

    Der dritte Abschnitt für den Ausbau der rechten Tauberkreuzung beginnt am Donnerstag, 2. November. Deshalb wird die Verkehrsführung ab nächster Woche geändert. Tauberbischofsheim. Das Regierungspräsidium Stuttgart und der Main-Tauber-Kreis bauen derzeit den Knoten L 506 /L 578 Rechte Tauber-Kreuzung in Tauberbischofsheim einschließlich einer neuen Signalanlage... [mehr]

  • Parkdeck der Sparkasse

    Gegenstände aus Auto gestohlen

    Auf dem Parkdeck der Sparkasse in Tauberbischofsheim wurde am Montag zwischen 20 und 23 Uhr ein verschlossen abgestellten VW von Unbekannten widerrechtlich geöffnet. Wie der oder die Täter das Fahrzeug öffneten, konnte nicht mehr festgestellt werden. Aus dem Fahrzeug wurden eine schwarze Lederumhängetasche mit Innenausstatterwerkzeug und Unterlagen sowie ein... [mehr]

  • "Kirchturm-Zwist"

    Gutachter wird vor Gericht gehört

    Der "Kirchturm-Zwist" in Tauberbischofsheim geht in die nächste Runde. In Sachen Streit um die LED-Beleuchtung des Turmes der Stadtkirche St. Martin hat der zwölfte Zivilsenat des Oberlandesgerichtes Karlsruhe einen Vergleich vorgeschlagen, nachdem eine Anwohnerin gegen die permanente Helligkeit in der Nacht geklagt hatte und war in erster Instanz gescheitert (wir... [mehr]

  • Solitaritätscafé Silanca Weihmann referierte über die Arbeit der Hilfsorganisation "Fly and Help" in Ruanda

    Landesweit 50 Schulen für ärmere Kinder gebaut

    Die Bildpräsentation von Silanca Weihmann über Ruanda stand beim beim Solidaritätscafé in Impfingen. Bernhard Speck vom Soli -Café Team eröffnete den Nachmittag mit dem Gebet: "Führe mich in die Weite, Gott, zu der Vielfalt von Menschen und Kulturen" In einem Vorspann stellte Silanca Weihmann die Arbeit ihre Vaters, Reiner Meutsch, dem Gründer der... [mehr]

  • Round Table Vorverkauf des Adventskalenders hat begonnen / Erlöse fließen in Projekt "Bücherstart"

    Preise für 12 000 Euro sind im Lostopf

    Der Vorverkauf des Adventskalenders von Round Table läuft auf Hochtouren. Es gibt attraktive Preise im Wert von rund 12 000 Euro zu gewinnen. Tauberbischofsheim. Bei herrlichen Spätsommerwetter startete Round Table Tauberbischofsheim auf der Martini Messe mit dem Verkauf des Adventskalenders 2017. Zahlreiche Besucher nutzen die Möglichkeit, um sich am Stand von... [mehr]

  • Treff des Jahrgangs 1952

    Den jeweils 65. Geburtstag nahm der Jahrgang 1952 aus Tauberbischofsheim nun zum Anlass, einen ganzen Tag mit einem Klassentreffen zu verbringen. Dazu fuhr man mit der Deutschen Bahn nach Wertheim, um sich dort an Tauber und Main ausgiebig umzusehen, bestens informiert bei einer Stadtführung durch Volker Neumeier. Besonders beeindruckte natürlich die Burg, bei der... [mehr]

  • Wichtiger Lückenschluss

    Den Begriff Ruftaxi darf man sicher nicht ganz wörtlich nehmen. Das neue Konzept ist trotzdem eine echt gute Sache. Schaut man sich die vielerorts miserable Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr an, stellt das neue, flexible Angebot einen wichtigen Lückenschluss und eine sinnvolle Investition in die Infrastruktur dar. Aber mit der Installation allein... [mehr]

Testberichte

  • Peugeot macht den 308 zum Saubermann

    Beim überarbeiteten 308 setzt Peugeot noch voll auf den Verbrennungsmotor - alternative Antriebe bieten die Franzosen für das Kompakt-Modell bislang nicht an. Dafür werden Benziner und Diesel sauberer: Für den 308 gibt es drei neue Motoren, die schon jetzt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllen. Zum erweiterten Motoren-Sortiment gehören jetzt ein... [mehr]

Verschiedenes

  • Der Familien-Elfer fürs Grobe

    Die dritte Generation des Cayenne stellt solvente Porsche-Kunden vor eine echt harte Wahl. Denn warum sollte noch ein Zweisitzer gekauft werden, wenn doch ein Fünfsitzer mit großem Kofferraum so sportlich ums Eck kommt. Dass die neueste Version des bis dato über 770.000 Mal verkauften SUV mehr als nur ein paar PS oder km/h zusätzlich verpasst bekommen hat, wird... [mehr]

  • Maserati zeigt einige seiner Ikonen

    Autobauer Maserati hat seine Wurzeln im Motorsport. Darum sind die ältesten Maseratis Boliden für die Rennstrecke. Doch im Verlaufe des 20. Jahrhunderts prangt der markante Dreizack auf Sportwagen, die auf öffentlichen Straßen zugelassen sind. Jetzt präsentiert Maserati drei Auto-Legenden von anno dazumal auf einer der größten Oldtimer- und Motorrad-Schauen... [mehr]

Walldürn

  • Denkmalstiftung Baden-Württemberg Mit 5000 Euro dotierter Bürgerpreis geht an den Heimatverein Altheim

    Ein Stück Heimatgeschichte geschrieben

    Für den Erhalt der Grünkerndarren hat der Heimatverein Altheim den Bürgerpreis der Denkmalstiftung Baden-Württemberg erhalten. Altheim. Seit 2001 würdigt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg herausragendes bürgerschaftliches Engagement zum Erhalt von Kulturdenkmälern im Südwesten. Heuer ging der mit 5000 Euro dotierte Bürgerpreis an den Heimatverein... [mehr]

  • Grundschule Walldürn Konstituierende Sitzung / Mitglieder der Schulkonferenz gewählt

    Melanie Berberich neue Elternbeiratsvorsitzende

    Nachdem die ersten Klassenpflegschaftssitzungen im Schuljahr 2017/18 in den vergangenen Wochen stattgefunden hatten und die jeweiligen Elternvertreter gewählt wurden, traf sich nun der Elternbeirat der Grundschule zur ersten konstituierten Sitzung im laufenden Schuljahr. Ebenfalls eingeladen waren die Rektorin Christina Scheuermann und ihre Stellvertreterin, Sandra... [mehr]

  • Gewerbegebiet "Spangel" Arbeiten in der Otto-Hahn-Straße gehen planmäßig voran

    Stadt investiert 140 000 Euro in den Ausbau

    Die Arbeiten für den Ausbau der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet "Spangel" gehen zügig voran und sollen Mitte November abgeschlossen werden. Aktuell setzen die Mitarbeiter der Firma Meny-Bau (Mosbach) Abwasserschächte und Bordsteine. Sobald diese Arbeiten beendet sind und das Gefälle zwischen Straßenniveau und den Parkplätzen der angrenzenden Gewerbebetriebe... [mehr]

  • Krankenhausverband Hardheim-Walldürn Werner Hefner nach 31 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet

    Stets einen klaren Kopf bewahrt

    Nach 31 Jahren im Dienst als Hausmeister beim Krankenhausverband Hardheim-Walldürn ist am Mittwoch Werner Hefner in den Ruhestand verabschiedet worden. Bei der Feierstunde im Geriatriezentrum "St. Josef" ging Bürgermeister Markus Günther als stellvertretender Vorsitzender des Krankenhausverbandes in seiner Laudatio auf die beruflichen Stationen von Werner Hefner... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Stadtmarketingverein "Walldürn gemeinsam" zog Bilanz / Attraktivität der Einkaufsstadt gesteigert

    Verkaufsoffener Sonntag auf Prüfstand

    Im zurückliegenden Jahr habe sich das Vorstandsteam des Stadtmarketingvereins "Walldürn gemeinsam" intensiv darum bemüht, die regionale Wertschöpfung zugunsten des Wirtschaftsstandorts und der Einkaufstadt Walldürn zu stärken, sagte Bürgermeister Markus Günther als Sprecher des Vorstandsteams eingangs der gut besuchten Mitgliederversammlung des Vereins am... [mehr]

  • Hundeverein

    Vierbeiner nahmen Fährten auf

    Beim Hundeverein Walldürn haben sich am Samstag, neun Hundeführer aus nah und fern mit ihren Vierbeinern zu einem Fährtenseminar getroffen. Franz Büchler und Sandra Quack-Luff, beide keine Unbekannten im hohen Fährtensport, begleiteten die Teams und gaben ihnen gemäß ihrem Ausbildungsstand nützliche Tipps im Bereich Fährte. Alle vertretenen Rassen, darunter,... [mehr]

Werbach

  • Kleine Feierstunde Bürgermeister Ottmar Dürr ehrte langjährige Mitarbeiter der Gemeinde und würdigte deren Engagement

    Ein überaus kostbarer Erfahrungsschatz

    In einer kleinen Feierstunde in der Orangerie in Bronnbach ehrte Bürgermeister Ottmar Dürr langjährige Mitarbeiter der Gemeinde Werbach. Seit 40 Jahren sind Kämmerer Bernhard Bach, Hauptamtsleiter Manfred Müller im Dienst, Andrea Harter und Michael Förter seit 25 Jahren. "Sie leisten hervorragende Arbeit und auf diese Arbeit werde ich immer wieder von... [mehr]

Wertheim

  • Konzert im Hofgartenschlösschen Geigerinnen Laila Prokopp und Marie-Luise Zenker begeisterten mit ihrer Musik

    "Bravo-Rufe" waren der verdiente Lohn

    Man sagt so leichthin, was nichts kostet, sei nichts wert. Das mag sogar manchmal zutreffend sein. Doch am Mittwochabend stimmte es nicht. Für das Konzert, das die Städtische Jugendmusikschule mit zwei ihrer talentiertesten Künstlerinnen im Saal des Hofgarten-Schlösschens anbot, wurde kein Eintritt erhoben. Spätestens aber als nach rund 90 Minuten Musikgenuss... [mehr]

  • Vernissage Ottmar Hörl mit neuen Gemälden im Atelier Schwab

    "Dialog" zu Dürer-Aquarell

    Der Künstler Ottmar Hörl eröffnet am Donnerstag, 9. November, seine neue Werkserie "Dialog über das 'Große Rasenstück'". Hörl wird dabei seine Arbeiten mit Johannes Schwab besprechen. Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr. Der im Serien- und Ausstellungstitel angedeutete Bezug zum bekannten Dürer-Aquarell "Das große Rasenstück" aus dem Jahr 1503 ist markant.... [mehr]

  • Drogen sichergestellt

    19-Jährigen erwartet Strafverfahren

    Trotz des Versuchs, sich beim Erkennen des Streifenwagens zunächst noch zu entfernen, wurde ein 19-Jähriger durch Beamte des Polizeireviers Wertheim in der Nacht zum Donnerstag an einer Bushaltestelle in der Willy-Brandt-Straße auf dem Reinhardshof einer Kontrolle unterzogen. Zunächst konnte sich der Heranwachsende nicht ausweisen. Bei der darauffolgenden... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Planungsänderungen für Bebauung des ehemaligen "Trübendörfer"-Geländes zugestimmt

    Die Bauordnung wird eingehalten

    Allerlei Informationen und Dankesworte trug Ortsvorsteher Ludwig Oberdorf am Mittwochabend in der öffentlichen Sitzung des Grünenwörter Ortschaftsrats im Rathaus vor. Außerdem beschäftigte sich das Gremium mit einer Anhörung im baurechtlichen Verfahren für das ehemalige Gelände "Trübendörfer" in der Karl-Kirchner-Straße. Aktuell baut Karlheinz Ittig dort... [mehr]

  • Premiere Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium nahm erstmals an Projekt "FranceMobil" teil / Lektorin Léa Marchal bringt Schülern die Kultur und Sprache Frankreichs näher

    Eine Französischstunde im wahrsten Sinn

    "Je m'appelle Léa": Auf spielerische Weise und mit jeder Menge Spaß übten Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums mit einer jungen Französin ihre Sprachkenntnisse. Wertheim. Weiße Turnschuhe, aus denen weiße Socken mit rot-blauen Streifen ragen. Léa Marchal zeigt mit der französischen Trikolore an den Beinen schon auf den ersten Blick Flagge. Die... [mehr]

  • Lutherjahr Historisches Spiel zum Abschluss

    Eintauchen in bewegte Zeit der Reformation

    Mittelalterlich gekleidete Menschen, altes Handwerk, Musik - dies und noch viel mehr erwartet die Besucher am Dienstag, 31. Oktober, in der Wertheimer Altstadt. Zum Ende des Jubiläumsjahrs "500 Jahre Reformation" organisiert der Kirchenbezirk Wertheim einen Bezirkskirchentag mit außergewöhnlichem Programm. Auf den Plätzen und in den Gassen der Altstadt wird das... [mehr]

  • Gericht Hinweis auf Mitteilungspflicht nicht ausreichend belegt

    Freispruch für Familienvater

    In einem Strafverfahren wegen Betrugs in zwei Fällen zulasten des Jobcenters Main-Tauber mit einem Gesamtschaden von 1375 Euro sprach das Amtsgericht Wertheim den Familienvater aus der Main-Tauber-Stadt frei. Das geschah aber nicht wegen erwiesener Unschuld. Der Richterin fehlte der Beweis, dass das Jobcenter den 53-Jährigen, der die deutsche Staatsbürgerschaft... [mehr]

  • Fortbildung

    Jede Menge Tipps für den Verein

    Eine Fortbildungsreihe für Vereinsfunktionäre veranstaltet die Stadt Wertheim am Samstag, 18. November, im Sitzungssaal des Rathauses. In drei Vorträgen referieren Experten zu Themen wie Rechts- und Haftungsfragen, Finanzen und Steuern sowie Öffentlichkeitsarbeit. Zu Finanzen und Steuern im Vereinsleben referiert Professor Gerhard Geckle, Fachanwalt für... [mehr]

  • Betriebsversammlung Letztjähriger Rekordumsatz wird getoppt/ Ehrung langjähriger Mitarbeiter

    Leistung des Teams gewürdigt

    Ersa-Betriebsratsvorsitzender Adrian Kraft begrüßte vor ein paar Tagen in der gut gefüllten Maschinenfertigung Kolleginnen und Kollegen, Ersa Geschäftsleitung sowie IG-Metall-Repräsentanten zur Betriebsversammlung. In seinem Bericht sprach Adrian Kraft wichtige Themen an, wie den zunehmenden Platzmangel aufgrund des starken Ersa-Wachstums, übermäßig... [mehr]

  • ServiceCentrum für Schifffahrt Unternehmen eröffnet Büro in der Main-Tauber-Stadt / Wiederbelebung einer längst ausgestorben geglaubten Tradition

    Neuer Heimathafen für Binnenschiffer

    Die Binnenschifffahrt bekommt nach vielen Jahrzehnten mit dem ServiceCentrum für Schifffahrt wieder einen Heimathafen in Wertheim Wertheim. Wenn es denn stimmt, worüber man sich kürzlich einig war, dann haben Achim Riedel und sein Partner, der aber im Hintergrund bleiben und nicht genannt werden will, genau auf das richtige Pferd beziehungsweise in diesem Fall... [mehr]

  • Aktuelle Bestimmungen Abgabe von illegal im Besitz befindlichen Waffen und Munition

    Straffrei per Amnestie

    Seit Juli gilt ein geändertes Waffengesetz. Die wichtigste Neuerung ist neben Bestimmungen zur Aufbewahrung von Waffen die sogenannte Amnestieregelung. Sie besagt, dass Waffen und Munition in illegalem Besitz, etwa Dachbodenfunde oder Erbstücke, sanktionsfrei bei der Polizei abgegeben werden können. Diese Amnestie gilt bis 1. Juli 2018. Darüber informiert das... [mehr]

  • Rechts der Tauber Bauarbeiten zwischen Messbrückle und Rathaus dauern noch bis Ende des Jahres

    Uferpromenade wird umgestaltet

    Die auffallend gelben Gerätschaften sind bereits in der vergangenen Woche angerollt. In diesen Tagen haben die Bauarbeiter mit dem Schaufelbagger dann richtig losgelegt: An der Uferpromenade rechts der Tauber zwischen dem Messbrückle und dem Wertheimer Rathaus ist man derzeit fleißig zugange. Was sonst gerade bei sonnigem Wetter ein bei Bürgern und Touristen... [mehr]

  • 2500 Euro Schaden

    Unfallflucht

    Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 11.10 und 14 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums "Wertheim Village" in Bettingen vermutlich beim rückwärts Ausparken einen geparkten Skoda Superb an der Tür und dem hinteren rechten Kotflügel beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2500 Euro. Da der Verursacher flüchtete, wurden Ermittlungen wegen... [mehr]

  • Am Samstag, 4. November

    Wohlfühltag in Marktheidenfeld

    Der fünfte Wohlfühltag "Main Vital" findet am Samstag, 4. November, von 10 bis 16 Uhr im Herzen Marktheidenfelds und im Pfarrheim St. Laurentius statt. Rund 25 Einzelhändler und Betriebe aus Marktheidenfeld präsentieren ihre umfassenden Angebote und Dienstleistungen in der Innenstadt, rund 20 Organisationen sind im Pfarrheim St. Laurentius in der Kolpingstraße... [mehr]

Würzburg

  • Ein Klub für Lange

    Bist du aber groß! Diesen Satz hören Menschen, die hoch gewachsen sind oft. In der Stadt Köln, im Westen von Deutschland, haben sich kürzlich eine Menge großer Menschen getroffen. Sie gehören dem Klub Langer Menschen an. Wenn man besonders groß ist, hat man auch einige große Probleme. "Mit der Suche nach Kleidung und passenden Schuhen fängt es schon an",... [mehr]

  • Desta 2017 Am Samstag/Sonntag, 4./5. November, dreht sich in der Mainschleifenhalle unter dem Titel "Fränkische Streuobstvielfalt" alles um Edelbrände

    Von A wie Apfel bis Z wie Zwetschge

    Von "A" wie Apfel bis "Z" wie Zwetschge. Die fränkische Obstvielfalt in natürlicher und flüssiger Form lässt sich selten kompakt an einem Ort kennenlernen. In Volkach (Landkreis Kitzingen) gibt es für Genussmenschen allerdings alle zwei Jahre die Gelegenheit dazu. Der fränkische Weinort wird zwei Tage lang zum Dreh- und Angelpunkt der bayerischen... [mehr]