Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 26. Oktober 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Nach einem guten halben Jahr Bauzeit Sanierung des "Rückgrats im Osterburkener Stadtgefüge" abgeschlossen / Ursula Häfner: "Verkehrssicherheit ist wieder hergestellt"

    Friedrichstraße für "rollenden" Verkehr frei

    "Die Friedrichstraße ist mehr als eine Straße. Für Osterburken ist sie ein Rückgrat im Stadtgefüge - und verbindet den Bahnhof mit dem Marktplatz, dem Herzen der Stadt." Das erklärte Architekt Hans-Jörg Wöhrle bei der Eröffnung des "Borkemer Herbstes" am 8. Oktober, in dessen Rahmen auch die Neugestaltung der Straße - "großzügig, ortstypisch und... [mehr]

Ahorn

  • Gemeinderat Die Grundschule am Lernhaus in Eubigheim soll zu einer Ganztageseinrichtung in offener Form werden

    "Eine Stärkung der Schule"

    Der Ruf nach Ganztagesbetreuung an Schulen wird lauter. Auch in Ahorn regiert man darauf. Die Grundschule im Lernhaus soll zu einer Ganztageseinrichtung in offener Form werden. Ahorn. Die jungen Einwohner von Ahorn standen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Dienstag im Berolzheimer Vereinssaal. Das Gremium befasste sich mit dem Lernhaus in Eubigheim und dem... [mehr]

  • Neues Haushaltsrecht Kämmerer gab Informationen

    "Lassen uns überraschen"

    "Wir haben dadurch nicht mehr und nicht weniger Geld", lautete Bürgermeister Elmar Haas' trockener Kommentar zum neuen kommunalen Haushaltsrecht (NKHR), das alle baden-württembergischen Gemeinden bis 1. Januar 2019 einführen müssen. Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 22. April 2009 im Rahmen des Gesetzes zur Reform des Gemeindehaushaltsrechts die... [mehr]

Aktuelles

  • Bosch setzt in Tokio auf Zukunfts-Mobilität

    Stressfreie, unfallfreie und emissionsfreie Mobilität hat sich das Technologie-Unternehmen Bosch auf die Fahnen geschrieben. Auf der Tokyo Motor Show zeigt es die dazu passenden Produkte und Entwicklungen. Die Aussichten für deren Erfolg sind gut, die Firma rechnet für 2017 mit einem Umsatzplus von sieben Prozent im Bereich Mobility Solutions. Die Vision vom... [mehr]

  • Der erste Bahn-Bus ohne Fahrer

    Der auffällig geformte, weiß-rote Kleinbus rollt flüsterleise durch die Straßen des niederbayerischen Kurorts Bad Birnbach. Der Elektrobus hat keinen Fahrer, kein Lenkrad und kein Gaspedal. Nur ein Fahrtbegleiter, der bei Bedarf eingreifen kann, ist an Bord, wenn das Fahrzeug auf der rund 700 Meter langen Strecke vom Ortszentrum zur Therme mit maximal 15... [mehr]

  • Fiat Ducato muss in die Werkstatt

    Wegen einer mangelhaften Rohrleitung zur Abgasrückführung ruft Fiat in Deutschland rund 18.000 Ducato in die Werkstätten (Code: 6152; weltweit 38.233 Autos). Das Rohr könne brechen, mit der Lichtmaschine in Berührung kommen und dadurch einen Kurzschluss auslösen. Betroffen sind Fahrzeuge mit 2,3-Liter-Dieselmotor aus der Produktion von Februar 2016 bis Juli... [mehr]

  • Fiat frischt den 500X auf

    Fiat hat sein Kompakt-SUV 500X technisch und optisch fürs Modelljahr 2018 in Form gebracht. Unter anderem wurden das Infotainment-Angebot modernisiert und die unterschiedlichen Ausstattungslinien neu benannt und stärker differenziert. So ist der 500X jetzt ab der Version Pop Star serienmäßig mit dem 7-Zoll-Touchscreen des UconnectTM HD Live ausgerüstet, mit dem... [mehr]

  • Hightech-Vierzylinder für E-Klasse Cabrio und Coupé

    Mercedes legt beim E-Klasse Cabrio und Coupé mit einem brandneuen High-Tech-Antrieb nach. Der 2,0-Liter-Vierzylinder leistet satte 299 PS und schluckt laut EU-Norm im E 350 Coupé im Schnitt 6,7 Liter Super je 100 Kilometer. Möglich macht das unter anderem ein Mildhybrid-Startergenerator. Dieser bei Mercedes EQ-Boost genannte Helfer bringt das Triebwerk mit... [mehr]

  • Nachgeschärft: VW Golf R by Abt mit 400 PS

    Wem das Oberhaupt der sportlichen Golf-Varianten von VW mit dem Namenszusatz "R" noch etwas schwach auf der Brust ist, kann sich ab sofort an Tuner Abt wenden. Die bayerischen Spezialisten für Fahrzeugen des Volkswagen-Konzerns würzen gerne nach und hauchen dem heißesten Eisen aus Wolfsburg (Facelift-Modell 5G07 ab 02/2017) bis zu 90 zusätzliche Pferdestärken... [mehr]

  • Pkw-Reifen einlagern: Vergleichen lohnt sich

    Der alljährliche Wechsel von Sommer- auf Winterreifen ist am bequemsten, wenn der Fahrer die Arbeit den Fachleuten überlässt. Für Menschen ohne Garage und ausreichend Platz im Keller ist es außerdem interessant, die Sommer-Pneus gleich da zu lassen. Hier lohnt es sich, nicht die erstbeste Werkstatt anzufahren, sondern im Vorfeld zu vergleichen. Denn die Preise... [mehr]

  • Skoda: Extra-Bonus für Gas-Modelle

    Die Umweltprämie heißt bei Skoda Bye-Bye-Bonus. Und der wird jetzt in Verbindung mit den Erdgas-Modellen der Marke noch einmal kräftig angehoben. So gibt es ab sofort beim Kauf eines Citigo G-Tec oder eines ebenso erdgasgetriebenen Octavia G-Tec zusätzlich zum "normalen" Preisabzug von modellabhängig bis zu 5.000 Euro noch eine Sonderprämie von 2.000 Euro. Das... [mehr]

  • Volkswagens Finanzsparte mischt den Gebrauchtwagen-Handel auf

    Neue Konkurrenz für Autoscout24, mobile.de und Co.: Volkswagen steigt über seine Finanzsparte im großen Stil in das Gebrauchtwagen-Geschäft ein. Auf der Plattform HeyCar (www.hey.car) sollen schon Ende 2017 mindestens 70.000 Fahrzeuge von mehr als 100 angeschlossenen Händlern gelistet sein. Mitte 2018 soll HeyCar - unter dem Dach der neu gegründeten Mobility... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Chorgemeinschaft Althausen/Edelfingen Herbstkonzert und 160-Jahr-Jubiläum / Ehrungen für 50 und 60 Jahre aktives Singen / Publikum singt gemeinsam

    "Männerstimmen füllen tatsächlich Räume"

    Ein mitreißendes Herbstkonzert veranstaltete die Chorgemeinschaft Althausen/Edelfingen in der Edelfinger Turn- und Festhalle. Die Vorsitzende des Edelfinger Gesangvereins Karin Stephan freute sich über die voll besetzte Turnhalle. Das Konzert stehe auch im Zeichen des 160-Jahr-Jubiläums des gastgebenden Gesangvereines. In ihrer Begrüßungsrede ging Stephan auf... [mehr]

  • Kursaal Pater Anselm Grün spricht am Montag, 20. November

    Engel mit befreiender Kraft

    In seinem Vortrag "Jeder Mensch hat einen Engel" spricht Pater Anselm Grün davon, dass jeder Mensch bei seiner Geburt einen Engel bekommt, der ihn durch alle Irrwege und Umwege begleitet, bis er ihn schließlich im Tod über die Schwelle "in Gott hinein" trägt.Neue HoffnungGott schicke seinen Engel in jede Not des Menschen hinein, in seine Einsamkeit, in seine... [mehr]

  • Jetzt "Mint-freundliche Schule" Auszeichnung für Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernhard

    Fit machen für Technik-Berufe

    Die Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernhard darf sich für die nächsten drei Jahre "Mint-freundliche Schule" nennen. 83 Schulen aus Baden-Württemberg wurden als "Mint-freundliche Schule" ausgezeichnet. Es erhielten insgesamt zehn Schulen das Signet "Digitale Schule", 36 Schulen das erste Mal die Auszeichnung Mint-freundliche Schule und weitere 47 Schulen wurden... [mehr]

  • 125 Jahre Gewerbeverein Niederstettener erhält Gutschein

    Gewinnspiel zum Jubiläum

    Bei einem Gewinnspiel zum 125-Jahr-Jubiläum des Gewerbevereins Niederstetten hat Roland Landwehr einen Reisegutschein im Wert von 2500 Euro gewonnen. Bei der Leistungsschau schätzte der Niederstettener die Anzahl der Luftballons in einem Kleinwagen mit 186 fast richtig. Es waren 183. Unter den Teilnehmern, die höchstens zehn Ballons daneben lagen, wurde Landwehr... [mehr]

  • Infotag Bauausbildung Vortrag, Rundgang und mehr

    Große Resonanz

    Zahlreiche Schüler, Lehrer, Eltern und Berufsberater nutzten vor kurzem den Infotag Bauausbildung der baden-württembergischen Bauverbände, um sich in landesweit 18 Ausbildungszentren, darunter in Bad Mergentheim, über die Bauberufe zu informieren. Die Besucher konnten sich vor Ort bei einem einführenden Vortrag sowie einem anschließenden Rundgang durch die... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Dritte "Mint"-Auszeichnung

    Innovative Projekte

    Bereits zum dritten Mal konnte das Deutschorden-Gymnasium (DOG) im Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe die Auszeichnung als "Mint"-freundliche Schule in Empfang nehmen. Damit wurden erneut die über den Unterricht hinausgehenden Aktivitäten des DOG gewürdigt. Seit der letzten Zertifizierung vor drei Jahren trugen vor allem die Teilnahme beim Projekt... [mehr]

  • Forschungsstelle Deutscher Orden "Siegelcorpus" als Ziel

    International besuchter "Workshop" über Siegel an der Julius-Maximilians-Universität

    Mit internationaler Beteiligung fand nun ein "Workshop" in der vor zwei Jahren gegründeten Forschungsstelle "Deutscher Orden" an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg statt. Einen kurzen Überblick über die bisherige Entwicklung gab Professor Dr. Udo Arnold für die Gäste, die zum ersten Mal eingeladen waren.Keine GesamtdarstellungDer Versuch einer... [mehr]

  • Jugendmeisterschaften beim TC RW Großartiger Tennissport der Jugendlichen

    Spannende Spiele um Gruppenpokale

    Zum Saisonabschluss fanden die Jugendclubmeisterschaften des TC RW Bad Mergentheim statt. Dieses Jahr standen die Jüngsten im Mittelpunkt auf der TC- Anlage im Erlenbachweg. Jugendwartin Marianne Retzbach und das Trainerteam um Michael Haller mit seinen Co-Trainern Juri und Michael Bastron freuten sich über die Teilnahme von 19 Kinder und Jugendlichen. Es wurde in... [mehr]

  • Landesgartenschau Endspurt beim Ideensammeln

    Stadtwerks-Mitarbeiter bringen Visionen ein

    Endspurt beim Ideensammeln für die Landesgartenschau-Bewerbung: Über 20 Postkarten mit Vorschlägen und ein visionäres Energiekonzept für Bad Mergentheim hat Oberbürgermeister Udo Glatthaar jetzt im Stadtwerk Tauberfranken entgegen nehmen können. Die beiden Stadtwerks-Mitarbeiter Alfred Braun und Danny Stange haben einen nachhaltigen und regionalen... [mehr]

  • Antennenfernsehen Sender bei Löffelstelzen wird im Herbst 2018 abgeschaltet / "Potenziell 68 000 Einwohner betroffen" / "Keine aktive Informationspolitik"

    Standort Mergentheim "nicht rentabel"

    In Baden-Württemberg wird das digitale Antennenfernsehen eingeführt. Der Sender in Bad Mergentheim wird jedoch im Herbst 2018 abgeschaltet. Für das Taubertal hat das negative Folgen. Bad Mergentheim. Die Umstellung vom alten DVB-T- auf den neuen DVB-T2 HD-Standard wird in Baden-Württemberg am 8. November auf weitere Gebiete ausgeweitet. Sie hängt mit der... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 22)

    Verwirrung um den Milchlingsbrunnen

    Der bekannteste Blickfang der Altstadt dürfte der so genannte Milchlingsbrunnen sein, der seit dem 100-Jahr-Jubiläum der Heilquellenentdeckung dank der Spende des Ehrenbürgers Albert Schwarz auf dem Unteren Markt zum Schloss schaut. Ursprünglich stand er mit Blick zum Rathaus etwas östlicher, laut Stadtarchivarin Schmidt, zwischen den jetzigen Häusern... [mehr]

  • Duale Hochschule

    Vorlesungen zum Reinschnuppern

    Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und ihr Campus Bad Mergentheim bieten für junge Menschen in den Herbstferien Schnuppervorlesungen an. Wer weder auf Theorie noch auf Praxis verzichten möchte, bekommt an der DHBW Mosbach beides: Dreimonatige Phasen im Unternehmen und in der Hochschule wechseln sich ab. Am Donnerstag, 2. November, besteht die... [mehr]

  • Kolpingsfamilie feiert morgen

    Weltgebetstag: Gebete für Burundi

    Die Kolpingsfamilie feiert am morgigen Freitag den Weltgebetstag des Internationalen Kolpingwerkes. Dieser erinnert an die Seligsprechung Adolph Kolpings, die am 27. Oktober 1991 stattfand. Im Mittelpunkt steht jährlich das Kolpingwerk eines Landes, das sich vorstellt und um ein unterstützendes Gebet bittet. In diesem Jahr wird eine Brücke des Gebets aus allen... [mehr]

Boxberg

  • "Frankendom" Wölchingen 22 Personen begingen in dem Boxberger Stadtteil das Fest ihrer Jubelkonfirmation

    Ein Menge Neues gab's zu erzählen

    Im "Frankendom" Wölchingen wurde die Jubelkonfirmati-on für die Kirchengemeinden Boxberg-Wölchingen und Angeltürn begangen. 22 Jubilare folgten dem Aufruf der Kirchgemeinden und sind teilweise von weit her angereist, um ihrer 50 Jahre, 60 Jahre, 65 Jahre und 70 Jahre zurückliegenden Konfirmation zu gedenken. Der Festgottesdienst wurde von Pfarrer Michael Hermann... [mehr]

  • Nach Verfolgungsjagd Bei Unterbalbach geschnappt

    Einbrecher sind in Haft

    Eine Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim wollte am Samstag, gegen 2 Uhr, im Bereich der Herrenwiesenstraße beim dortigen Kreisverkehr einen Opel Omega kontrollieren. Nachdem der Fahrer die Polizei erkannte, flüchtete er mit dem Fahrzeug auf der B 290 in Richtung Tauberbischofsheim und lieferte sich hierbei eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei (wir... [mehr]

  • Evangelische Kirche Zahlreiche Personen feierten goldene, diamantene und gnadene Konfirmation

    Spüren, wo die Wurzeln sind

    Die Jubelkonfirmanden aus dem Schüpfer Grund feierten unter Pfarrer Dr. Heiner Kücherer am Sonntag in der geschmückten evangelischen Kirche Unterschüpf ihre goldene, diamantene und gnadene Konfirmation. 50, 60 oder gar 70 Jahren sind seit ihrer Konfirmation vergangen und die Erinnerung an diesen besonderen Tag war wieder allgegenwärtig. Gemeinsam mit Pfarrer Dr.... [mehr]

Buchen

  • Finanzausschuss tagte

    Geld für Buchener Vereine

    Eine Sitzung des Ausschusses für Finanzen der Stadt Buchen fand in Einbach statt. Beigeordneter Thorsten Weber leitete die Sitzung, in deren öffentlichem Teil beantragte Zuschüsse für verschiedene Vereinsprojekte beziehungsweise -anschaffungen beschlossen wurden "In Buchen gibt es viel vorbildliches ehrenamtliches Engagement, es ist uns eine Anliegen, diesen... [mehr]

  • Bei der IHK Auszeichnung für Stephan Röckel

    Leistung gewürdigt

    Die Firma Hoffmann + Krippner konnte sich auch in diesem Jahr wieder über einen Jahrgangsbesten im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar (IHK) freuen. Im Ausbildungsberuf Mikrotechnologe wurde Stephan Röckel in einer Feierstunde im Mannheimer Rosengarten von IHK-Präsidentin Irmgard Abt für seine hervorragende Leistung ausgezeichnet. In jedem Jahr... [mehr]

  • Quartiersentwicklung Buchener Projekt "Grünes Band entlang der Morre" beim Ideenwettbewerb des Sozialministeriums erfolgreich

    Parklandschaft mit Erholungswert

    Für die Idee, eine zusammenhängende Parklandschaft entlang der Morre zu schaffen, ist die Stadt Buchen mit einem Preis ausgezeichnet worden. Buchen. Die Stadt Buchen hat mit ihrem Projekt "Grünes Band entlang der Morre" beim Ideenwettbewerb "Quartier 2020 - Gemeinsam. Gestalten" einen Preis gewonnen. Aus 147 Bewerbungen hat das Ministerium für Soziales und... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Schüler der letztjährigen Klasse 10c holen sich Preis bei "Mathematik ohne Grenzen"

    Spannendes Finale gewonnen

    Beim internationalen Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" haben Schüler der letztjährigen Klasse 10c des Burghardt-Gymnasiums Buchen (BGB) das Finale auf der Ebene des Regierungspräsidiums Karlsruhe gewonnen. Der Wettbewerb, der aus zwei Teilen besteht, findet in verschiedenen Gebieten Deutschlands statt. Die Schüler des BGB haben in der Region Nordbaden... [mehr]

Fränky

  • Eine Stunde mehr Zeit

    Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit! Das sagen Menschen oft. Am Wochenende geht das in Erfüllung. Durch die Zeitumstellung bekommen wir eine extra Stunde geschenkt. Das heißt, dieser Sonntag ist nicht nur 24 Stunden lang, sondern 25! Was könntest du mit der extra Stunde machen? Du könntest mal richtig ausschlafen. Die Zeit wird in der Nacht auf Sonntag... [mehr]

Freudenberg

  • Neue Mainbrücke Informationsveranstaltung zu geplantem Flussübergang zwischen Kirschfurt und Freudenberg zog rund 200 Interessierte an

    "Eine zeitliche Schätzung wäre unseriös"

    Wann wird es was mit einer neuen Mainbrücke zwischen Kirschfurt und Freudenberg und mit der Umfahrung des zu Collenberg gehörenden Ortsteils? Das war am Dienstag die Frage in Collenberg. Collenberg/Freudenberg. Viele der rund 200 Interessierten, die am Dienstagabend zu einer Informationsveranstaltung des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg in die Südspessarthalle... [mehr]

Fußball

  • Fußball Trotz des Ausscheidens im DFB-Pokal gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt zeigt der sportliche Weg des 1. FC Schweinfurt 05 derzeit steil nach oben / Drittligaaufstieg fest im Blick

    "Schnüdel" auf dem Weg zur Macht in Franken

    Trotz des 0:4 im Zweitrundenspiel im DFB-Pokal am Dienstag gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich gezeigt: Die Kicker von Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05 streben nach Höherem. Das altehrwürdige Willy-Sachs-Stadion hat in der Vergangenheit bereits viele Hoch-Zeiten erlebt. In den letzten Jahren hingegen lag es doch eher in einem Dornröschenschlaf, aus... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Creglingen muss mit 2:2 zufrieden sein

    SGM Pfedelbach - Creglingen 2:2 Bei der SGM Pfedelbach/Scheppach musste sich das Frauenfußballteam des FC Creglingen mit einem 2:2 zufrieden geben. Ziel war eigentlich, mit einem Sieg den ersten Platz in der Tabelle zu verteidigen. Creglingen fing etwas defensiver an, um sich auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz einzuspielen. Überraschend ging der FCC aber früh in... [mehr]

Fußball

  • Fußball BFV veranstaltete Seminar für Vereinführungskräfte / Lob für die "abwechslungsreichen und vielseitigen Themen"

    Die "einzig richtige Lösung", die gibt es nicht

    60 Vereinsvorstände, Jugendleiter und Kassenwarte nahmen nach drei Tagen Seminar in der Sportschule Schöneck nützliche Informationen zu unterschiedlichen, zentralen Themen der Vereinsarbeit mit nach Hause. Besonders gut bewerteten die Teilnehmer den Austausch untereinander sowie mit BFV-Präsidiumsmitgliedern beim "Kamingespräch". Unter dem Leitthema... [mehr]

Fussball

  • Über 100 Meistermannschaften erhalten je einen Trikotsatz

    Schon zum vierten Mal stattete ebm-papst unter dem Motto "Dress for Success" Meistermannschaften des Fußballbezirks Hohenlohe mit einem "Jako"-Trikotsatz aus und würdigte so die sportliche Leistung der Mannschaften. Die Übergabe an über 100 Meistermannschaften der Saison 2016/2017 fand kürzlich in der Halbzeit des Verbandsliga-Spiels des FSV Hollenbach gegen den... [mehr]

Hardheim

  • Vorbereitung in Hollerbach Miniband des Musikvereins Schweinberg / Gezielte Nachwuchsförderung

    Bei Probe-Wochenende alle Register gezogen

    Die Miniband des Musikvereins Schweinberg verbrachte vom ein actionreiches Wochenende im Hollerhaus in Hollerbach. Anlass war unter anderem die musikalische Vorbereitung auf die Jahreskonzerte im Dezember. Zum Start des Wochenendes stand am Freitagabend die erste gemeinsame Probe auf dem Programm. Dabei wurden unter Leitung des Dirigenten Kevin Nied zum ersten Mal... [mehr]

  • "Elfter-Elfter" in Hardheim Feier auf dem Schlossplatz

    Fastnacht naht mit Riesenschritten

    Die Spannung in der Luft dürfte wieder spürbar sein, wenn sich am Samstag, 11. November die schwere Rathaustür des Hardheimer Schlosses öffnet und das neue Ritterpaar unter den Klängen des Fanfarenzuges Tauberbischofsheim vor sein närrisches Volk tritt. Die Planungen der FG "Hordemer Wölf" für die offizielle Fastnachtseröffnung laufen bereits auf Hochtouren.... [mehr]

  • Carl-Schurz-Kaserne Gestern wurde der Aufbaustab der neuen Führungsunterstützungskompanie SOCC in Dienst gestellt / Wappenübergabe durch Brigadegeneral Alexander Sollfrank

    Hardheim weiterhin Bundeswehrstandort

    Die Freude in Hardheim ist groß, dass die Carl-Schurz-Kaserne als einziger Bundeswehrstandort in Deutschland nach der Schließung wieder reaktiviert wurde. Hardheim. Offiziell erfolgt die militärische Weiternutzung der Carl-Schurz-Kaserne seit dem 1. Oktober. Zu diesem Zeitpunkt begann die Aufstellung der neuen militärischen Einheit, die in der Erftalgemeinde... [mehr]

  • Am 5. November in der Erftalhalle Drei Filme zu sehen

    Kinomobil kommt wieder

    Das Kinomobil kommt am Sonntag, 5. November, wieder nach Hardheim. Zu sehen sind folgende Filme in der Erftalhalle: 14.30 Uhr: "Ich. Einfach unverbesserlich 3" (empfohlen ab sieben Jahren). Unterhaltsames und temporeiches Animationsabenteuer für die ganze Familie. Gru und Luzy sind als Agenten bei der AVL, der Anti-Verbrecher-Liga, sehr erfolgreich. Aber beim... [mehr]

  • Segnung von Ross und Reiter in Erfeld

    Zu Ehren des Erfelder Kirchenpatrons, des heiligen Wendelin, wurde vor gut zwei Jahrzehnten die Tradition der Pferdesegnung wieder aufgenommen. Auch am Sonntag konnte man diese begehen; trotz herbstlicher Morgenkälte waren über zehn Pferde und ein Gespann nach Erfeld gekommen. Zusätzlich fand das Patrozinium statt. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die aus... [mehr]

  • Was erwartet die Soldaten in Hardheim?

    Was erwartet die Soldaten in Hardheim?, sinnierte Bürgermeister Rohm. Und das ist durchaus einiges: "Eine Top-Liegenschaft in Bestzustand, was Infrastruktur, Gebäude und Möglichkeiten des Auf- und Ausbaus anbelangt. Dazu der größte Standortübungsplatz in Süddeutschland mit gerade sanierter Schießanlage und eine Bevölkerung, die ohne Vorbehalte in Soldaten... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Haller Globe Theater Neubau im Zeitplan / Gemeinderat hat Mehrkosten von über zwei Millionen Euro zugestimmt / Letzte Betonarbeiten im November vorgesehen

    Bei einem milden Winter kann es klappen

    Ob "Ende gut, alles gut" oder "Verlorene Liebesmüh": Bald entscheidet sich, welches Shakespeare-Stück für die Eröffnung des neuen Haller Theaterbauwerks am geeignetsten wäre. Schwäbisch Hall. Bis zur Premiere am 10. August 2018 sollen die Arbeiten am neuen Globe-Theater abgeschlossen sein, die im April dieses Jahres begonnen haben. Dann soll das neue Theater... [mehr]

  • Amtsgericht Exhibitionist wird in Abwesenheit zu einer Bewährungsstrafe verurteilt / Vollkommen nackt in Markthalle aufgetaucht

    Im Park vor einer Staatsanwältin entblößt

    Der Raum vor dem großen Sitzungssaal des Amtsgerichts in Schwäbisch Hall ist voll. Sieben Frauen und ein Mann warten darauf, dass sie gegen Jörg S. aussagen können - allerdings vergebens. Der 57-Jährige ohne festen Wohnsitz lässt auch den zweiten Termin für die Hauptverhandlung sausen. Er wird daher in Abwesenheit verurteilt. Dabei hatte der Angeklagte noch im... [mehr]

  • Unfall beim Einsatz

    Notarzt und Assistent verletzt

    Leichte Verletzungen erlitt die Besatzung eines Notarztfahrzeugs am Dienstag, gegen 10.40 Uhr, bei Künzelsau. Während einer Einsatzfahrt mit Sondersignalen auf der Bundesstraße zwischen Künzelsau und Gaisbach verlor der 22-jährige Fahrer im Verlauf einer Rechtskurve offensichtlich die Kontrolle über den Einsatzwagen. Der Audi Kombi kam ins Schleudern und... [mehr]

Höpfingen

  • "Klassentreffen" einmal anders Die Angehörigen des Jahrgangs 1966/67 aus Höpfingen reisten nach Boppard, Koblenz und Rüdesheim / Weinproben

    Frohes Wiedersehen an Rhein und Mosel

    Am Wochenende traf sich der Jahrgang 1966/67 zu einem zweitägigen Ausflug an Rhein und Mosel. Bereits beim Frühstück stießen die Fünfziger auf ein stimmungsvolles Wiedersehen an. Die Fahrt führte zunächst nach Boppard zur Weinwanderung durch den Weinlehrpfad "Bopparder Hamm". Dort genoss die Gruppe erlesene Tropfen bei einer fröhlichen Weinprobe. Eine... [mehr]

Königheim

  • Verein für Obstbau Herbstversammlung

    Seit 25 Jahren verdiente Mitglieder

    Zu seiner Herbstversammlung traf sich der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft in Pülfringen. Elfriede Haberkorn und Brigitte Maier wurden hierbei für 25 Jahre Vereinstreue geehrt. Vorsitzender Anton Leimbach begrüßte Rolf Freidhof vom Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft sowie Ruthard Honeck, einer der bekanntesten Naturfotografen im Kreis. Die... [mehr]

Krautheim

  • Bürgermeisterwahl Krautheim

    Drei Kandidaten bewerben sich

    Um 19.15 Uhr gestern Abend war es amtlich: Neben Amtsinhaber Andreas Köhler werden zwei weitere Namen auf dem Stimmzettel der Bürgermeisterwahl am 19. November in Krautheim vorgedruckt sein. Denn neben dem Amtsinhaber warfen der 44-jährige Ralf Schmitt aus Gommersdorf und der 55-jährige Frank Fraulob aus Krautheim ihren Hut in den Ring. Um gewählt zu werden, ist... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Kurtz GmbH Langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet / Freude über prall gefüllt Auftragsbücher und Verhandlungen über Großaufträge

    Jubilare stehen für Kontinuität im Unternehmen

    Bei der monatlichen Infoveranstaltung der Kurtz GmbH in der in der Wiebelbacher Maschinenfabrik berichtete Geschäftsführer Uwe Rothaug am Dienstag nicht nur über die Auftragslage. Er ehrte außerdem langjährige Beschäftigte. Wie Rothaug sagte, seien die Auftragsbücher prall gefüllt. Das sei schön, lasse aber in Teileversorgung, Verarbeitung und Montage auch... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Auslagerung der Gemeinschaftsschule Gemeinderat bewilligt höhere Ausgaben über 70 000 Euro

    Die bisherigen Mittel reichen nicht aus

    Die überplanmäßigen Ausgaben belaufen sich auf 70 000 Euro: Der Gemeinderat stimmte jetzt einhellig zu, diese Summe bereitzustellen - bedingt durch die Auslagerung von Klassen der Laudaer Gemeinschaftsschule und damit die vorübergehende Unterbringung in der Turmbergschule in Königshofen. Wie es dazu vonseiten der Verwaltung hieß, sei es durch die Renovierung... [mehr]

  • "Beckstein brennt" Auftritt von Ulrike Walter bei Winzern

    Es wird amüsant

    Die Becksteiner Winzer bieten am Sonntag, 29. Oktober, ein genussvolles Programm bei der Veranstaltung "Beckstein brennt" an. Bereits ab 11 Uhr findet die feierliche Eröffnung im Hof der Becksteiner "WeinWelt" statt. Neben den Ansprachen der Verantwortlichen umrahmen die Heckfelder Musikanten den Beginn.RundgangDen ganzen Tag über werden Weine ausgeschenkt. Für... [mehr]

  • Thematik Windkraft Gemeinderat befasste sich mit der zweiten Änderung des Flächennutzungsplans 2010plus

    Gezwungen, entsprechende Verfahren einzuleiten

    Als Kommune sei man gezwungen, entsprechende Verfahren einzuleiten, schickte Bürgermeister Thomas Maertens voraus, als sich nun der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung ausführlich mit der zweiten Änderung des Flächennutzungsplanes 2010plus unter der Thematik Windenergie beschäftigte. Nach längerer Debatte mit zahlreichen Wortmeldungen aus dem Gremium... [mehr]

  • Bereich vor ehemaligem Gerlachsheimer Kloster wird aufgewertet Bevölkerung darf sich über einen neuen Kommunikationsplatz freuen

    Ort, um ein "Schwätzle" zu halten

    Gerlachsheim steht eine sichtliche Aufwertung bevor: Die Bevölkerung trifft sich bald auf einem so genannten Kommunikationsplatz. Lauda-Königshofen. "Gerlachsheim schreit doch förmlich nach einem solch zentralen Anlaufpunkt": So formulierte es Bürgermeister Thomas Maertens, als es nun um die Sanierung und Neuausrichtung des Geländes vor dem ehemaligen Kloster... [mehr]

  • Kindergarten Königshofen Standard wie in den Stadtteilen das Ziel

    Tagesstätte in der Messestadt wird saniert

    Nachdem der Antrag der Freien Bürgerliste auf Absetzung des Punktes von der Tagesordnung bei acht Befürwortern, allerdings 18 Gegenstimmen und einer Enthaltung, abgelehnt worden war, befasste sich der Lauda-Königshöfer Gemeinderat mit dem katholischen Kindergarten St. Josef in Königshofen, zu dem man sich bei jeweils zwei Neinstimmen und Enthaltungen auf einen... [mehr]

  • Nabu-Gruppe Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen und nach vorn geblickt

    Verein schafft Raum für Tiere und Pflanzen

    Insektensterben, Rückgang von Vogelarten - oft genug müssen Naturfreunde das Verschwinden von Tier- und Pflanzenarten zur Kenntnis nehmen. Da war es äußerst wohltuend, bei der Jahreshauptversammlung der Naturschutzbund (Nabu)-Gruppe Lauda im Gasthof "Goldener Stern" vom Auftauchen einer Spezies zu hören. So gelang es im Berichtszeitraum zwischen 2015 und 2017... [mehr]

Limbach

  • Ehrenamtszentrum Vortrag von Rechtsanwalt Martin Hess

    "Verein als Arbeitgeber"

    In Zeiten, in denen es immer schwieriger wird, ehrenamtliche Mitarbeiter zu finden, denken viele gemeinnützige Gruppen und Vereine darüber nach, einzelne Tätigkeitsbereiche zu entlohnen. Aus diesem Anlass lud das Ehrenamtszentrum Neckar-Odenwald zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema "Der Verein als Arbeitgeber" ins Vereinsheim "Hällele" nach... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Riege der KTV Hohenlohe setzt sich bei der TSG Sulzbach mit 57:29 Scorepunkten durch, handelt sich aber dennoch Kritik von Geschäftsführer Ruben Krause ein

    "Das war sicherlich keine Glanzleistung"

    Die KTV Hohenlohe gewann das Auswärtsduell am vierten Wettkampftag bei der TSG Sulzbach am Ende mit 57:29 Scorepunkten und machte damit den zweiten Sieg in Folge klar. Das Ergebnis spiegelt dabei jedoch nicht eindeutig die Leistung der Mannschaft wider. Mit insgesamt sieben Stürzen und einigen Unsicherheiten ging Geschäftsführer Ruben Krause in seiner Ansprache... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FussballC-Juniorinnen-Landesliga 5SG Mückenloch/Neckarg. - TSV Reichartshausen 0:11. TSV Tauberbischofsheim 6 6 0 0 53:7 182. FC Eichel 5 4 0 1 40:9 123. TSG 1899 Hoffenheim II 5 4 0 1 20:8 124. TSV Reichartshausen 6 4 0 2 19:22 125. SV Osterburken 5 1 0 4 8:24 36. SG Neckartal 5 1 0 4 2:21 37. SG Mühlhausen/Horrenberg 5 1 0 4 5:35 38. SG Mückenloch/Neckargem. 5 0... [mehr]

  • Turnen Bei den Gaueinzelmeisterschaften im Gerätturnen des Turngaus Main-Neckar in Hettingen glänzen vor allem die Teilnehmer des gastgebenden Vereins

    Vier Mal "Schallmauer" durchbrochen

    Der Main-Neckar-Turngau veranstaltete kürzlich seine alljährlichen Gaueinzelmeisterschaften beim FC Viktoria Hettingen. Nachdem die Gastgeber die Turner des TV Mosbach, des SV Königheim und des TV Königshofen willkommen geheißen hatten, starteten die Einzelwettkämpfe. Die Turner traten an diesem Tag nicht als Mannschaft an, sondern jeder Wettkampfteilnehmer... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • FussballB-Junioren-Kreisliga TBBSG Umpfertal II - SG Tauberbischofsheim/G./S. 0:111. SG Unterbalbach/Oberb./Kö. I 6 6 0 0 39:4 182. SG Tauberbischofsheim/G./S. 6 5 0 1 25:2 153. SG Distelhausen/Impf./Hochh. 6 3 0 3 25:8 94. TSV Assamstadt 5 3 0 2 20:10 95. SG Grünsfeld/Wittigh./Zimm. 5 3 0 2 11:7 96. SG Unterbalbach/Oberb./Kö. II 5 3 0 2 11:13 97. SG... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kloster Bronnbach Orangerie wird zur öffentlichen Gaststätte mit Biergarten / Die alte Schreinerei soll zum Bursariat II ausgebaut werden / Ambitioniertes Konzept

    Kreistag stimmt Generalpachtvertrag zu

    Landrat Reinhard Frank wirbt schon lange für einen Generalpächter für Tagung, Bewirtung und Hotellerie im Kloster Bronnbach. Jetzt wird sein Traum Wirklichkeit. Main-Tauber-Kreis. Wenn die Abstimmung auch nicht einstimmig verlief (zwei Gegenstimmen), so doch mit großer Mehrheit: Das Kloster Bronnbach hat mit Andreas Gravius und seiner Frau Nicole Muckenhuber ab... [mehr]

Mosbach

  • "Alltagsmenschen" bleiben noch in Mosbach

    Seit Juli bevölkern die lebensgroßen, meist fülligen "Alltagsmenschen" die Mosbacher Altstadt und verbreiten große Freude und Begeisterung bei den Besuchern. Vorgesehen war das Ende der Ausstellung ursprünglich für den 5. November. Nun gehen die "Alltagsmenschen" in Mosbach bis zum 20. November in die Verlängerung und dürfen nach dem Willen der Künstlerin... [mehr]

  • Brand in Vereinsheim Sieben Personen leicht verletzt

    150 000 Euro Sachschaden

    Bei einem Brand im Thekenbereich des Vereinsheims eines Gewichtheberclubs sind am Dienstag gegen 23 Uhr mehrere Menschen leicht verletzt worden. Die 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, die mit acht Fahrzeugen vor Ort waren, brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Als Ursache kommt nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt eines Kontaktgrills... [mehr]

  • Unfall in Diedesheim

    Drei Verletzte und 20 000 Euro Schaden

    Zu einem Unfall mit gleich vier beteiligten Fahrzeugen kam es nach Angaben der Polizei am Dienstag, gegen 16.30 Uhr, an der Abzweigung B 37 / Heidelberger Straße im Bereich Diedesheim. Eine 46-jährige Frau war mit ihrem Peugeot von Binau aus kommend auf der Bundesstraße unterwegs und wollte nach links in die Heidelberger Straße abbiegen. Dabei übersah sie... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Mosbach "Town & Country Stiftung" vergibt Spende für Einrichtung der Johannes-Diakonie

    Ein neuer Esel für die Jugendfarm

    Eine Spende in Höhe von 1000 Euro an das Projekt "Einsame Eseldame sucht Gesellschaft" übergab die "Town & Country Stiftung" an die Jugendfarm Schwarzach der Johannes-Diakonie. Die Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit mit erlebnis-, natur- und tierpädagogischen Angeboten konnte mithilfe der Spende einen neuen Esel kaufen. Der "Town & Country... [mehr]

Mudau

  • Verkehrsüberwachung

    Autofahrer viel zu schnell unterwegs

    Als gravierend kann man die Verstöße bezeichnen, die Polizeibeamte der Verkehrsgruppe Mosbach bei einer Verkehrsüberwachungsaktion am Donnerstag auf der L 524 zwischen Scheidental und Wagenschwend festgestellt haben. Ein Autofahrer und eine Autofahrerin waren dort mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Eberbach unterwegs. Bei der 50-jährigen... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein C124 Mudau Preisrichter bewerteten bei der Lokalschau 132 Tiere

    Neue Vereinsmeister ausgezeichnet

    Überaus zufrieden zeigten sich die Preisrichter Frank Britsch (Langenbrettach) und Kuno Heneka (Walldürn) über die bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins C124 Mudau ausgestellten Tiere. Sie hatten 120 Kaninchen, davon 21 des Gastausstellers aus Elztal, sowie zwölf Tiere aus der Sparte Geflügel zu bewerten und vergaben neben zehn V-Tieren auch 21... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Friedhofssatzung beraten Gemeinderat befasste sich mit der Gebührenkalkulation

    Deckungsgrad steigt deutlich

    Die Neufassung der Friedhofssatzung mit Gebührenkalkulation stand auf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates im HdoT. "Das Thema wurde mehrfach in den Ausschüssen vorberaten", sagte Bürgermeister Markus Günther, ehe Hauptamtsleiter Helmut Hotzy näher auf das Thema einging. Die Verwaltung habe aufgrund der Novelle zum Bestattungsgesetz und der... [mehr]

  • Wieder Hilfsaktion im Kreis Katholische Frauengemeinschaften der Region Odenwald-Tauber aktiv / Spenden werden bis 13. Dezember gesammelt

    Für Menschen in Rumänien Hilfe und Hoffnung

    Wie hart das Leben in Rumänien in meist ungeheizten Räumen mit dem Einbruch der sibirischen Kälte werden kann, erlebten die Helfer bei ihrem Hilfstransport. Odenwald-Tauber. Des Freundeskreises Oradea/VS-Villingen spürte hautnah bei seinem Weihnachts-Hilfstransport 2016, was es heißt, wenn das Trinkwasser in den Flaschen im Kleinbus einfriert.Transporte durch... [mehr]

  • Haus der Wirtschaft in Stuttgart 28 ehrenamtliche Betreuer aus dem Neckar-Odenwald-Kreis beim landesweiten Tag der Betreuer

    Geduld und Sachkompetenz gefordert

    Baden-Württemberg zählt seit Jahren zu den Bundesländern mit dem höchsten Anteil an ehrenamtlich geführten gesetzlichen Betreuungen. Um diese erfreuliche Tatsache zu würdigen, veranstalten die beiden für das Betreuungswesen zuständigen Ministerien, das Justiz- und Sozialministerium, seit 2009 in zweijährigem Rhythmus einen landesweiten Tag der ehrenamtlichen... [mehr]

  • Ein Monat Widerspruchsfrist

    Sperrfrist auf Gründland erlassen

    Für den gesamten Neckar-Odenwald-Kreis wird, wie angekündigt, eine Allgemeinverfügung über die Verschiebung der Sperrfrist auf Grünland erlassen. Für Dauergrünland ist für den Landkreis Neckar Odenwald der Verbotszeitraum für die Aufbringung von Düngemitteln mit wesentlichen Stickstoffgehalten, ausgenommen Festmist von Huf-und Klauentieren oder Komposte,... [mehr]

Niederstetten

  • Dritte Ausbildungsmesse oberes Taubertal Auftakttreffen der Gewerbevereine Creglingen, Niederstetten, Röttingen und Weikersheim

    Erneut attraktive Plattform für Firmen und Schüler

    Im Jahr 2018 treffen sich Schülerinnen und Schüler zur Berufsorientierung mit den einheimischen Betrieben in Niederstetten. Der Zusammenschluss der Gewerbevereine Creglingen, Nieder-stetten, Röttingen und Weikersheim zur Ausrichtung einer gemeinsamen Ausbildungsbörse geht in die dritte Runde. In einer Auftaktsitzung verabredeten die Verantwortlichen der... [mehr]

  • Alte Turnhalle Konzert mit dem Landesjugendjazzorchester am Donnerstag, 2. November

    Mitreißender Bigband-Jazz

    Das Landesjugendjazzorchester, kurz "LaJazzo", war vor einem Jahr das erste Mal in Niederstetten zu Gast, und hat auf Anhieb viele Fans gefunden. Das Konzert am Donnerstag, 2. November um 19.30 Uhr in der Alten Turnhalle Niederstetten wird erneut mitreißenden Bigband-Jazz und ansprechende Songs auf hohem Niveau bieten - und das bei freiem Eintritt. Das... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Niederstetten Ortsgruppe feiert 50-jähriges Jubiläum mit vielen Höhen und großen Wettkampferfolgen / Hallenbad-Schließung herber Tiefschlag

    Seit 50 Jahren im Einsatz für das Leben

    Ein halbes Jahrhundert begleitet von großen Erfolgen, Tiefschlägen und einer stets hohen Mitgliederzahl: Die DLRG Ortsgruppe Niederstetten feiert kommenden Samstag ihr 50-jähriges Bestehen. Niederstetten. In den Jahren 1966 und 1967 wurde das Schulbad der Stadt Niederstetten am Schulzentrum errichtet, woraufhin sich die DLRG-Niederstetten gründete. 58 Mitglieder... [mehr]

Osterburken

  • Im GTO Holocaust-Überlebender Dr. Kurt Salomon Maier besuchte nach 2009 zum zweiten Mal die Bildungseinreichtung

    "Man wurde einfach zum Giftpilz"

    "Zum zweiten Mal nach 2009 besuchte der 87-jährige deutsch-amerikanische Autor und Historiker Dr. Kurt Salomon Maier, ein Überlebender seiner 1940 zusammen mit seiner Familie erfolgten Deportation in das nationalsozialistische Internierungslagers Gurs in Südwest-Frankreich, das GTO, um den Zehntklässlern aus erster Hand von den damaligen Ereignissen zu berichten.... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein

    Obstlerabend fand im Sportheim statt

    Mit einem Lied eröffnete der Obstlerblütenchor den gut besuchten Obstlerabend des Obst- und Gartenbauvereins Natur und Umwelt in Osterburken. Vorsitzender Alfred Bloos begrüßte dazu mehr als 60 Mitglieder und Gäste. Anschließend wies er die Obstbaumbesitzer nochmals auf das grüne Band mit der Aufschrift "Freigabe" hin, das als Erlaubnis-Nachweis für... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Brandstiftung mögliche Ursache Polizei ermittelt / Ein weiterer Bewohner bei Rettungsversuchen leicht verletzt

    53-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand

    Ein Toter, ein leicht Verletzter und ein Schaden von zirka 80 000 bis 100 000 Euro sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes in Weinsberg. In den Abendstunden des Dienstag wurde dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Heilbronn ein Wohnhausbrand in der Haller Straße in Weinsberg gemeldet. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich zwei Männer und zwei... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburgs NBBL-Team unterliegt im Heimspiel gegen Chemnitz mit 62:73

    Ein Spieler macht den Unterschied aus

    s.Oliver Würzburg Akademie - "Niners" Chemnitz 62:73 (16:16, 19:14, 14:22, 13:21) Würzburg: Sutton 15 Punkte/4 Dreier, Kottke 12, Jeßberger 12, Weißhaar 8/1, Saigge 6,Streitberg 5, Zerner 4, Glas, Michel, Böhmer. 27 Punkte und 20 Rebounds durch Aaron Kayser haben den Unterschied ausgemacht: Das NBBL-Team der s.Oliver Würzburg Akademie gewann gegen die "Niners"... [mehr]

  • Basketball s.Oliver-JBBL-Mannschaft bezwingt Regnitztal

    Sieg im Frankenderby

    s.Oliver Würzburg Akademie - Regnitztal Baskets 66:53 (18:12, 14:14, 13:17, 21:10) Würzburg: Böhmer 25 Punkte/3 Dreier, Bredenbröcker 13, Roth 10/1, Retfalvi 8, Zeuch 8, Kriegbaum 2, Mergler, Roth, Erche. Erstes Heimspiel, erster Sieg für die U16 der s.Oliver Würzburg Akademie: Im Nachholspiel der JBBL-Vorrundengruppe 6 setzten sich die Akademiker gegen die U16... [mehr]

Seckach

  • "Aichelscher Schnäischittler" Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Wahlen auf der Tagesordnung

    Ein "Trendsetter" in der karnevalistischen Szene

    Das "Aichelscher-Schnäischittler-Kostüm", inzwischen bis weit über die heimischen Grenzen hinaus bekannt, dokumentiert nicht nur Traditionsbewusstsein, sondern repräsentiert auch einen äußerst regen und ideenreichen Verein mit zukunftsträchtigen Visionen seiner Verantwortlichen. Deutlich wurde dies auch im Rahmen der Jahreshauptversammlung im "Löwen", wozu... [mehr]

Sport

  • Badischer Sportbund In Bad Schönborn erhalten 13 Männer und eine Frau aus Nordbaden Auszeichnugnen für ihr langjähriges ehrenamtliches Wirken

    Insgesamt 437 Jahre "in Funktion"

    Der Badische Sportbund Nord zeichnete am Dienstag traditionsgemäß Vereinsfunktionäre für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Sport aus. Im Hotel "Villa Medici" in Bad Schönborn verlieh BSB-Präsident Martin Lenz die goldene Ehrennadel an eine Frau und 13 Männer aus Nordbaden, darunter aus dem Sportkreis Tauberbischofsheim Werner Fuchs, Achim Krimmer... [mehr]

  • Schießen Kreismannschaftsturnier in den Vorderlader-Disziplinen

    Mosbachs Schützen brillieren

    Mit dem zentral ausgetragenen Wertungskampf, in der Schießsportanlage des SSV Hemsbach absolviert, beendete der Badische Sportschützenverband das Kreismannschaftsturnier der Vorderlader-Disziplinen. Am Start waren dabei die jeweils drei besten Auswahlmannschaften aus den beiden Vorkämpfen sowie dazugehörige Einzelbeste. Das Programm umfasste die Disziplinen... [mehr]

  • Schießen

    SG Pforzheim überzeugt

    Die Schießsportanlagen des SV Limbach und des SV Walldorf waren Austragungsorte der beiden ersten Luftpistolen-Oberligawettkämpfe des Badischen Sportschützenverbandes. Dabei besiegte die SG Pforzheim die zweite Mannschaft des SV Walldorf mit 3:2 Punkten. Mit dem gleichen Resultat schlug der SC Wolfartsweier den SSV Rot. Der SV Limbach verlor gegen die zweite... [mehr]

Szene

  • FN-Interview Deborah Sasson und Jochen Sautter sprechen über ihre Projekte "Das Phantom der Oper" und "Die große Andrew Lloyd Webber Gala" / Gastspiele am 27. Dezember und 4. Januar in Würzburg

    "Ohne Disziplin kann man nicht erfolgreich sein"

    Das Tourneemusical "Das Phantom der Oper" ist am 27. Dezember im Congress Centrum in Würzburg zu Gast, wenige Tage später, am 4. Januar 2018 wird ebenfalls im Congress Centrum die Tribute-Show "Die große Andrew Lloyd Webber Gala" aufgeführt. In beiden Fällen sind die bekannte Musicaldarstellerin und Opernsängerin Deborah Sasson und der Regisseur, Autor und... [mehr]

  • Großartiges Konzert im Carmen Würth Forum Preis der Jeunesses Musicales Deutschland für den Ausnahmegeiger Christian Tetzlaff

    Einer der großen Erzähler auf der Violine

    Der Würth Preis der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) wurde 1991 ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Stiftung Würth zeichnet die JMD seitdem in Abstimmung mit dem Deutschen Musikrat jedes Jahr Einzelpersönlichkeiten, Ensembles und Projekte aus, die in besonderer Weise die von der JMD verfolgten Ziele verwirklichen und dadurch vorbildhafte Impulse geben.... [mehr]

  • Morgen in der Posthalle

    Fritz Kalkbrenner live in Würzburg

    Schon 2003 war Fritz Kalkbrenner als Gastsänger bei Alexander Kowalski oder Sascha Funke zu hören, 2008 produzierte er gemeinsam mit seinem Bruder Paul nicht nur den Soundtrack zum Film "Berlin Calling", sondern mit "Sky and Sand" (2008) auch die Hymne der Nuller Jahre. Mit seinem neuen, vierten Soloalbum "Grand Départ" setzt Fritz Kalkbrenner konsequent die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kindertagesstätte Sankt Anna Für die Unterbringung der rund 70 Kinder in Gerchsheim gibt es zwei Varianten und noch keine Lösung / Grundlagenuntersuchung der Steg auf Eis gelegt

    "Das ist doch alles Kaffeesatzleserei"

    Um ein zukunftsfähiges Konzept für die Unterbringung der Gerchsheimer Kinder zu finden, sollte die Steg mit einer Untersuchung beauftragt werden. Der Gemeinderat sprach sich teilweise dagegen aus. Großrinderfeld. Weil starker Mäusebefall in der Kindertagesstätte Sankt Anna in Gerchsheim festgestellt wurde, zog die Einrichtung in die leerstehende Schule. Doch nun... [mehr]

  • FN-Redaktionsgespräch Der neue Leiter des Polizeipräsidiums Heilbronn, Hans Becker, hat klare Zielvorstellungen / Breites Aufgabenspektrum

    "Die Aufklärungsquote hoch halten"

    Seit 1. Oktober ist Hans Becker Präsident des Polizeipräsidiums Heilbronn. Beim Besuch der FN gab der 59-Jährige Einblick in seine Arbeit, seine Ziele und Schwerpunkte. Tauberbischofsheim. Polizeireform, Personal, Präsidiums-Neubau und Prävention. Aufklärungsquote, Ausbildung und Ausrüstung. Die Liste der Themen, die im Gespräch mit Hans Becker auf den Tisch... [mehr]

  • Neubau Feuerwehrgerätehaus Flammender Appell an den Gemeinderat

    Beim Bau nicht sparen

    Dass es auf der Gemeinderatssitzung am Dienstag in Großrinderfeld auch um die Feuerwehr gehen würde, konnte der aufmerksame Besucher allein schon an der Präsenz der Feuerwehrmitglieder ablesen. Allerdings sollte es erst im nichtöffentlichen Teil um den Neubau des Feuerwehrgerätehauses gehen. Um die Dringlichkeit des Neubaus zu untermauern, ließ es sich der... [mehr]

  • Tauberwiesenentwässerung

    Genossenschaft tagt am 12. November

    Die Versammlung der Tauberwiesenwässerungs-Genossenschaft findet am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr im TSV-Sportheim statt. Die Tagesordnung sieht neben den üblichen Regularien auch den Haushaltsplan 2018 und Beschlüsse vor. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Genossenschaft, die Grundstücke im Verbandsgebiet besitzen. Vertreter haben sich durch schriftliche... [mehr]

  • Offener Stammtisch

    Zum 22. Mal trafen sich Frauen und Männer zum offenen Stammtisch. Der Leiter Ludwig Würzberger freute sich über die vergangenen Höhepunkte der letzten 22 Monate.. Beim letzten Treffen stellten acht Personen acht Monate des Jahres vor, passend dazu angezogen, um den Monat auch bildlich darzustellen. So kam im Monat Juli Bauer Franz aus Impfingen mit Sichel und... [mehr]

  • Ab November

    Rufbus-Verkehr wird eingestellt

    "Zum Ende des Monats muss in Tauberbischofsheim der Stadtbusverkehr reduziert werden." Dies teilte die Stadtverwaltung gestern in einer Presseerklärung mit. Der Rufbusverkehr, der bisher montags, mittwochs und donnerstags verfügbar war, werde eingestellt, da es der Firma Bustouristik Eisenhauer aus personellen Gründen nicht möglich sei, den Rufbus weiter... [mehr]

Testberichte

  • Toyota GT86: Sportler für Liebhaber

    Der Toyota GT86 ist auf deutschen Straßen eine Seltenheit. Dabei macht er schon auf den ersten Blick eine sportliche Figur. Ästhetische Linien, unaufdringlicher Heckspoiler und darunter zwei seitlich platzierte Endrohre. Wer sich daneben stellt, kommt sich immer irgendwie groß vor. Spitz zulaufende Scheinwerfer und ein breiter Lufteinlass geben der Front ein... [mehr]

  • XJR575: Dieser Jaguar ist immer auf dem Sprung

    Es überrascht nicht, wenn ein Autohersteller im Rahmen der Modellpflege meldet, dass sein Produkt besonders in den Bereichen Infotainment und Fahrerassistenzsysteme technologisch aufgewertet wurde. Kaum eine Entwicklung für das Auto macht so große Sprünge wie auf diesen beiden Feldern. Kein Wunder, dass auch Jaguar seine Baureihe mit den großen XJ-Limousinen... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenSV Adelsheim III - SV Rippberg 9:2 TV Hardheim - SG Höpfingen/Walldürn II 9:1 FC Hettingen II - SV Rippberg 9:4 TSV Oberwittstadt - TTC Korb II 9:11 TV Hardheim 3 27:8 6:02 TSV Oberwittstadt 4 33:17 6:23 Spvgg. Sindolsheim 4 28:21 6:24 Höpfingen/Walldürn II 4 26:22 4:45 FC Hettingen II 4 28:28 4:46 SV Adelsheim III 4 25:26 4:47 TTC Korb... [mehr]

  • Tischtennis VfB Bad Mergentheim I unterliegt Spitzenreiter

    "Zweite" rettet noch einen Zähler

    Mit drei Ersatzspielern war für das Tischtennis-Team VfB Bad Mergentheim I gegen den Tabellenführer Öhringen nichts zu holen. Bezirksklasse A Hohenlohe VfB Bad Mergentheim I - TSG Öhringen II 3:9 Punkte (14:27 Sätze) Bad Mergentheim: Uwe Pattschull, Reinhold Frey, Rudi Giller, Ahmad Almostafa, Jonas Herold und Simon Herold. In den Eingangsdoppeln holten nur... [mehr]

  • Tischtennis Vier Spiele in der Bezirksklasse Buchen/TBB

    Eine weiße Weste erhält "Flecken"

    Mit vier Partien setzt die Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim am Wochenende die Runde fort. Am morgigen Freitag messen sich die beiden Topteams der Liga, der ETSV Lauda und der FC Külsheim II, die beide mit weißer Weste das Feld anführen. In weiteren Spielen am morgigen Freitag erscheinen beim TSV Neunstetten und beim SV Niklashausen III die... [mehr]

  • Tischtennis Volles Programm in der Bezirksliga Ost / Zwei Auswärtsspiele für den TV Eberbach

    SV Niklashausen II zielt im Derby auf zwei Punkte

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost gibt es an diesem Wochenende ein volles Programm. Bereits am morgigen Freitag erwartet Spitzenreiter Adelsheim II den TV Eberbach. Am Samstag kommt es zu den Lokalderbys zwischen Tauberbischofsheim und Niklashausen II sowie Hettingen gegen Limbach. In weiteren Partien erwarten Külsheim und Neckargerach/Guttenbach die Teams aus... [mehr]

  • Tischtennis Punktspiel des SV Niklashausen in Offenburg

    SVN möchte Vorsprung ausbauen

    Nach einer spielfreien Woche muss der SV Niklashausen am Samstag, 28. Oktober, zum Punktspiel der Tischtennis-Badenliga nach Offenburg reisen. In der Zwischenzeit musste Niklashausens Verfolger Odenheim gegen Singen Federn lassen. So bietet sich den Taubertälern am Samstag beim Tabellenschlusslicht aus der Ortenau die Möglichkeit, die Spitzenposition in der... [mehr]

  • Tischtennis Am 11. und 12. November

    Titelkämpfe des Bezirks in Adelsheim

    Die Bezirksmeisterschaften des Tischtennisbezirks Buchen werden am Samstag, 11. November (Jugend ab 9.30 Uhr und Senioren ab 15.30 Uhr), und am Sonntag, 12. November (Herren ab 9.30 Uhr, Damen und Mixed ab 14 Uhr) in der Eckenberghalle in Adelsheim stattfinden. Startberechtigt sind alle Spieler/innen, die in Vereinen des Tischtennis-Bezirks Buchen gemeldet sind und... [mehr]

  • Tischtennis Sieg und Niederlage für den FC Eubigheim in der Kreisklasse B / In der Kreisliga Buchen wird der TVH seiner Favoritenrolle gerecht

    TV Hardheim katapultiert sich mit 9:1-Sieg zurück an die Tabellenspitze

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen katapultierte sich der TV Hardheim durch einen 9:1-Kantersieg zurück an die Tabellenspitze.KreisligaSeine Favoritenrolle bestätigte der TV Hardheim durch einen souveränen 9:1-Erfolg über Verfolger SG Höpfingen/Walldürn II und bleibt die einzige Mannschaft ohne Punktverlust. Für die Gastgeber siegten T. Oelerking, H. Kuhn, A.... [mehr]

Walldürn

  • In der Zehntscheuer

    "Cara" gibt ein Gastspiel

    Die Irish-Folk Band Cara tritt mit ihrem Programm "Yet We Sing" in der Amorbacher "Zehntscheuer" auf. Termin ist am Samstag, 4. November, um 20 Uhr. Cara schreibt mittlerweile seit 2003 Erfolgsgeschichte. Was als "deutsche Irish-Folk Band" begann, hat sich zu einer der gefragtesten Bands des Genres mit fast ausschließlich selbst geschriebenem Material,... [mehr]

  • Anschlussunterbringung Thema WAL brachte Antrag im Gemeinderat ein

    "Wollen niemanden gängeln"

    Ein Schreiben der Verwaltung an die Flüchtlinge im Haus Leis in der Amorbacher Straße war am Montag ein größeres Thema im Gemeinderat. Die Bewohner wurden darin aufgefordert, bis Ende des Jahres eine neue Bleibe zu finden (die FN berichteten). Außerdem gab es die Auflage eines unaufgeforderten 14-tägigen Nachweises der Wohnungssuche.Gebäude nur... [mehr]

  • Autorenlesung in der Stadtbibliothek Marco Banholzer kam zu den Grundschülern der 3. Klassen aus Walldürn und Rippberg

    Abenteuer auf der Burg Steinsberg

    Der bekannte Kinder-und Jugendbuch-Autor Marco Banholzer aus Obrigheim kam auf Einladung der Leiterin der Stadtbibliothek, Sonja Schirmer, auch in diesem Jahr wieder anlässlich der "Frederickwochen", einer Lese- und Literaturinitiative des Landes Baden-Württemberg, zu einer Autorenlesung nach Walldürn. Dort stellte er seinen neuesten Neckartal-Krimi "Fledermäuse... [mehr]

  • Gewinnspiel bei Ferientagen Aktion war wieder ein voller Erfolg / Blumen-Bärbele griff in die Lostrommel

    Auf die Gewinner warten Karten für das Sportbad

    Insgesamt 39 Veranstaltungen umfasste das diesjährige Programm der "Walldürner Ferientage", die in diesem Jahr unter dem Motto "Einfach viel Spaß" standen und wieder zu einem vollen Erfolg wurden. Zusätzlich stand im Walldürner Kino jeden Mittwoch ein neuer Film auf dem Programm. Mit der Kolpingjugend Walldürn konnten 32 Kinder und 18 Betreuer unter dem Motto... [mehr]

  • TV Walldürn Abwechslungsreiches Trainingswochenende

    Choreographie einstudiert

    Die Turnerinnen der Wettkampfgruppen des TV Walldürn haben sich am Wochenende getroffen, um sich auf das neue Turnjahr vorzubereiten. Am Samstagnachmittag begannen die Gruppen mit einem gemeinsamen Training für den Auftritt bei der Sportlerehrung, für welche die Gruppen am 10. November nominiert wurden.Verschiedene KurseNachdem auch die Kleinsten der Gruppen... [mehr]

  • Am Samstag

    Drückjagd

    In den Waldungen zwischen Glashofen, Neusass, Reinhardsachsen und Gerolzahn findet am Samstag, 28. Oktober, von 9 bis 16 Uhr eine Drückjagd statt. Die Bevölkerung soll zu ihrer eigenen Sicherheit die Absperrungen der Feld- und Waldwege sowie die Geschwindigkeitsbeschränkungen an den anliegenden Straßen beachten.

  • Im Kindergarten St. Georg Walldürn Neue Spielplatzanlage wurde eingeweiht / Segnung durch den Stadtpfarrer

    Freude über Spielgeräte für die Kinder

    Freude bei den Kindern des Kindergartens St. Georg: Dort wurde am Dienstag die neue Spielplatzanlage im Außenbereich eingeweiht und gesegnet. Walldürn. Diese Weihe und Segnung wurde von Stadtpfarrer P. Josef Bregula, OFM Conv. vorgenommen. Aufgrund des regnerischen Wetters fanden die Ansprachen zunächst im Innenbereich des Kindergartens statt. Die Leiterin des... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Fußplatten an Baustelle gestohlen

    Unbekannte entwendeten in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen gleich 15 Füße aus Hartplastik, die neben den dazugehörigen Gittern an einer Baustelle in der Otto-Hahn-Straße in Walldürn gelagert waren. Die Absperrungsmaterialien haben einen Wert von 300 Euro und sind sehr schwer, so dass davon ausgegangen werden kann, dass zum Abtransport ein... [mehr]

  • Bei der Eintracht '93

    Halloweenparty auf dem Sportgelände

    Die Halloweenparty auf dem Sportgelände Süd steht am Dienstag, 31. Oktober, auf dem Programm. Auch bei dieser dritten Auflage unter der Regie des Förderverein der Eintracht '93 wird mit dem beheizten und überdachten Festplatzbereich eine zusammenhängendes Partyarea angeboten. Musikalisch steht dieser Abend größtenteils im Zeichen der Rockmusik. Die... [mehr]

  • Preisschießen 45 Teilnehmer bei Veranstaltung der Hornbacher Schützen

    Karl Weismann auf Platz 1

    Die Hornbacher Sportschützen führten am Sonntag ihr traditionelles Preisschießen im Vereinsheim durch. Dort begrüßte Oberschützenmeister Alois Weismann die Teilnehmer.Freude über TeilnehmerzahlAm diesjährigen Preisschießen nahmen 45 Schützen sowie sechs Jugendliche teil. Diese hohe Teilnehmerzahl und das auch wieder Jugendliche teil nahmen, sei erfreulich,... [mehr]

  • Schützenverein Altheim 18 Teilnehmer waren in verschiedenen Wettbewerben am Start

    Raimund Müller Schützenkönig

    Bei guter Beteiligung fand das diesjährige Königsschießen des Schützenvereins Altheim statt. Neben der Königswürde wurden eine Ehrenscheibe sowie verschiedene Pokale ausgeschossen. Bei der Königsfeier am Sonntag zeichnete Oberschützenmeister Achim Singer gemeinsam mit Schriftführer Willi Biemer die erfolgreichen Schützen aus. Aus 18 Startern im Kampf um den... [mehr]

Weikersheim

  • Hubertusmesse Am 4. November in der katholische Kirche St. Michael in Igersheim

    Dankbarkeit im Klang

    Einmal im Jahr kommt der Wald in die Kirche: dann erklingen Naturhörner im Chorraum, bunte Blätter, Bäume, Waldfrüchte und ein Hirschgeweih tauchen den Raum in herbstliche Farben. Es ist der dritte November: der Tag an dem Jäger in Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und Italien in Gottesdiensten den heiligen Hubertus ehren. Die Kreisjägervereinigung... [mehr]

  • Laudenbacher Zehntscheune

    Zum Jubiläum gibt's Schwachsinn

    Mit Stefan "Das Eich" Eichner kommt am Freitag, 27. Oktober Frankens entspanntester Exportschlager mit seinem Programm "Der Schwachsinn galoppiert" zum uahn jährigen Kabarettjubiläum in die Zehntscheune nach Laudenbach. Mit seinem aktuellen Programm gastiert der mehrfach ausgezeichnete Künstler aus dem fränkischen Kulmbach im Vorbachtal. Es sind gerade die... [mehr]

Werbach

  • Welzbach-Grundschule Wenkheim Projekt "Ein Baum für jedes Kind" erfolgreich umgesetzt

    Aktionstag zum Wohl der Natur

    Im Rahmen ihres Projekts ,,Ein Baum für jedes Kind" organisiert die Deutsche Umweltstiftung an verschiedenen Standorten bundesweit Baumpflanzaktionen mit Schülern. Die teilnehmenden Schulen bekommen von der Deutschen Umweltstiftung kostenfrei Baumsetzlinge und Informationsmaterial gestellt. In den Schulen werden die Bäume dann an einem Aktionstag gepflanzt. Die... [mehr]

Wertheim

  • Beim Amtsgericht Verfahren wegen Nötigung in zwei Fällen eingestellt / Geldauflage

    Autofahrer maßregelt Biker

    Beim Amtsgericht Wertheim lautete der Vorwurf gegen einen Autofahrer aus der Main-Tauber-Stadt, er habe nach dem Wiederanfahren an der Schwarzwaldstraße-Kreuzung in Bestenheid durch "Schlenker" nach links zwei überholende Kradfahrer genötigt. Doch auch die Motorradfahrer haben sich nicht korrekt verhalten. Einer drängelte sich an den haltenden Autos bis neben den... [mehr]

  • Theater Badische Landesbühne überzeugt mit "Die verlorene Ehre der Katharina Blum"

    Beeindruckend beklemmend

    Einen denkwürdigen Theaterabend erlebten die Besucher mit der Aufführung von "Die verlorene Ehre der Katharina Blum". Ursprünglich eine zeitkritische Erzählung von Heinrich Böll, für die Bühne umgesetzt von Margarethe von Trotta und für die Badische Landesbühne inszeniert von Carsten Ramm. Ist ein Schicksal, das in der Bundesrepublik der frühen 70er Jahre... [mehr]

  • Bettinger Hasenbühne Knapp 700 Zuschauer besuchten die drei Vorführungen der Theatertruppe

    Dieser Stoff war rundum gelungen

    Die Bettinger Hasenbühne feierte mit dem amüsanten Theaterstück "Nur Zoff mit dem Stoff" eine der erfolgreichsten Saisons seit ihrem Bestehen. Bettingen. Sowohl die Besucher der Premiere als auch wohl die insgesamt knapp 700 Zuschauer folgten dem überraschendem und lustigen Geschehen auf der Bühne mit Spannung und viel Gelächter. Liebhaber von Pointen über... [mehr]

  • Rauch Möbelwerke Rentner besuchten ehemalige Wirkungsstätte

    Erinnerungen an die Zeit als "Rauchianer" lebten auf

    Einmal im Jahr laden die Rauch Möbelwerke zum Rentnertreffen ein. Über 250 Ruheständler trafen sich kürzlich in Freudenberg, um gemeinsam Erinnerungen an ihre Zeit als "Rauchianer" aufleben zu lassen. "Weißt du noch?" - Die Ehemaligen-Veranstaltung von Rauch ist für viele Rentner eine schöne Gelegenheit, ehemalige Kollegen wiederzusehen und über vergangene... [mehr]

  • Wassertechnik Wertheim

    Firma spendet für Kinder 400 Euro

    Über einen neuen Geschirrspülschrank für die Puppenküche freuen sich die Kinder und Erzieherinnen der Katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus in Boxtal. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch das Unternehmen Firma Wassertechnik Wertheim. Diese spendete der Erziehungseinrichtung zu deren 80-jährigem Bestehen 400 Euro. Wie es im Bericht der Verantwortlichen... [mehr]

  • Evangelische Christen

    Gottesdienst der etwas anderen Art

    Christen aus verschiedenen evangelischen Kirchen und Gemeinden sowie der Evangelischen Allianz Wertheim organisierten zum ersten Mal einen Filmgottesdienst im Arkadensaal mit dem Thema "Glauben heißt Vertrauen". Zur Frage "Was ist Glauben?" moderierte Kerstin Rodins. Ein kurzer Video-Clip, eingebettet in Gebete und Lieder, die vom Gitarristen Bernd Brümmer... [mehr]

  • Jugendhaus Mädchen und Jungen feierten Halloweenparty

    Herrlicher Gruselspaß

    Einen großen Gruselspaß bot am Motag der "Kids Day" des Wertheimer Jugendhauses "Soundcafé. Dessen Team hatte die Acht- bis Zwölfjährigen zu einer Halloween-Party eingeladen. Dazu dekorierten Larissa Rexroth, Julia Imgrunt und Pascuala Theile die Räume mit Kürbislichterketten und -girlanden, das Essen wurde auf "Hextentellern" gereicht. Auf dem Programm stand... [mehr]

  • Erweiterung des Gewerbegebiets Stadtteilbeirat tagte / Zukunft des "Café Kunterbunt" offen

    Hoffnung auf eine gemeinsame Lösung

    Neben der Wohnbebauung und des Verkehrs (siehe weiteren Artikel) ging es in der Sitzung des Stadtteilbeirats Reinhardshof am Dienstag um die Erweiterung des Gewerbegebiets. Stadtteilbeiratsvorsitzender Walter Ploch und Stadtbaumeister Armin Dattler betonten einleitend, dass das Aufstellungsverfahren für die Erweiterung eines der demokratischsten Verfahren überhaupt... [mehr]

  • "Meine Welt in Farben"

    Kunstausstellung von Elfi Weidner

    Eine Kunstausstellung der Boxtaler Künstlerin Elfi Weidner findet unter dem Motto "Meine Welt in Farben" am Sonntag, 5. November, im Nikolaussaal in Boxtal statt. Die Veranstaltung wird organisiert vom Förderverein Eichwald-Grundschule Rauenberg. Dessen Mitglieder sorgen auch für die Bewirtung. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen weiter heißt, beginnt... [mehr]

  • "Aktion Regenbogen" Erlös der kreativen Aktion hilft krebs- und tumorkranken Kindern

    Kürbisse schnitzen für den guten Zweck

    Ein großer Spaß für Kinder und ihre Familie ist jedes Jahr der Kürbisschnitztag der "Aktion Regenbogen". Er findet am Sonntag, 29. Oktober, von 12 bis 17 Uhr zum zehnten Mal statt. Treffpunkt ist der Hof des Wertheimer Rathauses, wo im Laufe des Nachmittags spaßige Kürbisfratzen entstehen werden. Bei der abschließenden Verlosung winken Preise. Der Erlös der... [mehr]

  • Rathaussturm der WCW

    Proklamation der Prinzenpaare

    Traditionell stürmen die Wölfe der Faschingsgesellschaft Wolfsschlucht Concordia Wertheim (WCW) am 11. November das Rathaus, um die fünfte Jahreszeit einzuläuten. Dabei wollen die Narren auch das Stadtoberhaupt entmachten und die neuen Prinzenpaare proklamieren. Treffpunkt ist am Samstag, 11. November, um 10.30 Uhr am Pavillon am Mainvorplatz. Von dort ziehen die... [mehr]

  • Naturschutz Der Dachstuhl der evangelischen Stiftskirche ist ein besonders tierfreundlicher Platz

    Rückzugsort für Mauersegler und Mausohren

    Die Wertheimer Stiftskirche ist nicht nur bei Gläubigen und Touristen beliebt. Je nach Jahreszeit bieten ihre Gemäuer auch Vögeln und Fledermäusen eine Heimat. Wertheim. Eine unscheinbare Plakette an einer verschlossenen Seitentüre der Stiftskirche weist darauf hin: Das Gebäude trägt die Auszeichnung "Tierfreundlicher Kirchturm". Für die Besucher des... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Betrug war nicht nachweisbar / Freispruch

    Seltsames Verhältnis zur Wahrheit

    Beim Amtsgericht Wertheim lautete der Vorwurf gegen eine junge Frau aus der Main-Tauber-Stadt, sie habe im August 2016 ohne Erlaubnis drei Mal die EC-Karte ihres damaligen Freunds genutzt. So sei ein Schaden von 1106 Euro entstanden. Durch das fehlende Guthaben auf dem Konto hatte der Geschädigte aus dem Main-Spessart-Kreis seine Stromrechnung nicht zahlen können... [mehr]

  • Magerwiese auf dem Reinhardshof MdL Hermino Katzenstein (Grüne) sprach mit Nabu-Gruppe und Stadtverwaltung

    Unterstützung aus dem Landtag nur bedingt möglich

    Soll die Magerwiese auf dem Reinhardshof Naturschutz- oder Gewerbegebiet werden? Zu dieser zwischen dem Naturschutzbund (Nabu) und der Stadtverwaltung strittigen Frage (wir berichteten) informierte sich der Betreuungsabgeordnete der Grünen, MdL Hermino Katzenstein, kürzlich bei einem Lokaltermin in Wertheim. Zum Treffen eingeladen hatte Dr. Christian Ulzhöfer, der... [mehr]

  • Abschluss des Jubiläumsjahrs

    Vielfältige Gottesdienste

    Das Jubiläumsjahr zur Reformation neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag, 29. Oktober, finden in der Evangelischen Kirchengemeinde Wertheim ganz unterschiedliche Gottesdienste rund um das Thema Reformation statt: Die Pfarrgemeinde Wartberg feiert um 10.30 Uhr im Kirchenzentrum einen ökumenischen Familiengottesdienst mit Beteiligung des Kindergartens. Das Motto lautet:... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Gremium befasste sich mit den Plänen zum Bau von Eigentumswohnungen und den Ergebnissen der Verkehrsuntersuchung

    Wohnkomplex soll Lücke schließen

    Ein großes Wohnprojekt und die Verkehrssituation: Diese aktuellen Themen stießen bei der Sitzung des Stadtteilbeirats Reinhardshof am Dienstag auf reges Interesse. Reinhardshof. Schon einige Zeit ist ein Neubau zwischen dem Altera Seniorendomizil und dem Gebäude des Rotkreuzladens in der Willy-Brandt-Straße geplant. In der Sitzung am Dienstag in der Cafeteria der... [mehr]

Wittighausen

  • Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach Anlage zur Phosphatelimination in Betrieb genommen

    Ein Schritt in die richtige Richtung

    Der Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach hat in seiner Kläranlage in Unterwittighausen als Bestandteil der so genannten dritten Reinigungsstufe eine Anlage zur Phosphatelimination aus dem Abwasser in Betrieb genommen. Dem 1985 gegründeten gemeinde- und länderübergreifenden Zweckverband als Betreiber der Kläranlage in Unterwittighausen gehören die... [mehr]

Würzburg

  • Bundestag Wahlkreisabgeordneter Alois Gerig startet in die dritte Amtszeit / Dankbar für Wählerauftrag

    "Starke Stimme für die Heimat"

    Mit der Konstituierung des neu gewählten Bundestages im Berliner Reichstagsgebäude begann am Dienstag für den Wahlkreisabgeordneten Alois Gerig (CDU) offiziell eine neue Amtszeit. Bei der Bundestagswahl vor einem Monat wählten die Bürger im Main-Tauber- und im Neckar-Odenwald-Kreis Alois Gerig mit 46,9 Prozent der Erststimmen direkt in den... [mehr]

  • Auf der A 3 bei Uettingen Unfall eines Kleintransporters

    Anhänger löste sich

    Ein Kleintransporter mit Anhänger, der Autos geladen hatte, ist am Dienstag auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Wertheim/Lengfurt und Helmstadt bei Uettingen ins Schleudern geraten und gegen die Außenleitplanke geprallt. Der Gesamtschaden wird auf über 70 000 Euro geschätzt. Gegen 20.15 Uhr war ein 51-jähriger Mann mit dem Lkw-Gespann wohl etwas zu schnell... [mehr]