Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 14. Oktober 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Adelsheim feiert "ganz in Gold"

    Die Stadt feiert morgen, Sonntag, den "Adelsheimer Herbst" unter dem Motto "Goldenes Adelsheim". "Wir wollen Adelsheim zum Glänzen bringen", so der Vorsitzende des Gewerbevereins, Hans-Jörg Besser. Zahlreiche Objekte wurden in Gold gehüllt, getaucht, gespritzt oder lackiert. Teils unscheinbare Gegenstände haben sich in glänzende Objekte verwandelt und natürlich... [mehr]

  • Gisela Sachs erfolgreich

    Geschichte unter den besten Drei

    Bereits zum zweiten Mal ist die aus Adelsheim stammende und in Heilbronn lebende Kinderbuch- und Krimiautorin Gisela Sachs beim Literaturwettbewerb der Bonner Buchmesse erfolgreich: Ihre Geschichte "Königin Esterelle und der weiße Wal" schaffte es in der Kategorie "Kinder- und Jugendgeschichten" unter die drei Erstplatzierten (Schriftreihe Migration und Literatur).... [mehr]

  • Fahrer hatte Glück

    Trotz Überschlag unverletzt

    Glück im Unglück hatte ein 34-Jähriger am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 292 im Bereich der Abzweigung nach Kleineicholzheim. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen BMW und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der angrenzenden Böschung überschlug sich der Wagen und blieb schließlich etwa acht Meter unterhalb der Böschung in einer Hecke hängen.... [mehr]

Aktuelles

  • Neuer VW Tiguan Allspace

    Ist der Tiguan zu klein, der Touareg aber zu groß? Jetzt kommt der Tiguan Allspace, das SUV für bis zu sieben Passagiere. Er ist exakt 21,5 Zentimeter länger als sein kleiner Bruder. Und das sorgt in Kombination mit zehn Zentimetern mehr Radstand für reichlich Platz im Fond. Während der bisherige Tiguan mit 150 Benziner-PS ab 28 150 Euro kostet, startet der... [mehr]

  • Opel bringt den Grandland X

    Aus dem Hause Opel rollen in diesem Jahr über ein halbes Dutzend Neuheiten auf die Straße. Neuestes Mitglied der Blitz-Familie ist allerdings kein kleiner Bruder, sondern ganz im Gegenteil: Der Grandland X ist das größte Mitglied der Opel X-Familie. Der Grandland X kommt in zwei Motorisierungen, einem 1,2 Liter Dreizylinder-Benzin- und einem 1,6 Liter großen... [mehr]

  • Rollende Kommandozentrale

    Audi lässt mit dem neuen A8 (ab 93 500 Euro) eine rollende Kommandozentrale auf die Straße. Viel Leistung, sehr viel Sicherheit und noch mehr Technik. Der Fahrer muss auf fast nichts verzichten, außer auf eine sportlich akustische Rückmeldung des 3,0 Liter V 6-Benzinmotors. Das Cockpit ist auf ihn zugeschnitten wie das eines modernen Learjets. Der komfortabel... [mehr]

  • Ratgeber

    So wird die Fahrt mit Hund entspannt

    Manchmal geht es nicht anders: Eine Reise mit dem Auto steht an, und der Hund muss mit. Damit die Fahrt für Tier und Halter möglichst entspannt abläuft, sollten Besitzer die Tour an den Tagesablauf ihres Vierbeiners anpassen. Die Pausen können sie zum Beispiel so legen, dass sie sich zwischen den gewohnten Schlafphasen des Hundes befinden, rät der... [mehr]

Assamstadt

  • Theaterfreunde

    Aufführungen im Oktober

    "Oma blickt durch" oder "Wenn das Gewissen drückt" heißt das Stück der Theaterfreunde in diesem Jahr. Aufführungen sind am Samstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr, Sonntag, 15. Oktober, um 18 Uhr, Samstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr, Sonntag, 22. Oktober, um 14.30 Uhr, Freitag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr sowie Samstag, 28. Oktober, um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum St.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-App Neue Funktionen vorgestellt / Eintrittskarten können direkt bestellt werden / Anbindung an "Youtube" und soziale Medien

    75 000 Nutzungsvorgänge pro Monat

    Über die Main-Tauber-App kann jetzt auch das aktuelle Kino-Programm abgerufen werden. Im "Movies" wurden nun auch weitere neue Funktionen der App vorgestellt. Bad Mergentheim. Über die App können nun Eintrittskarten für das "Movies"-Kino direkt bestellt werden. Auch gibt es eine Anbindung an die Internet-Plattform "Youtube" und soziale Medien. Durch die... [mehr]

  • Herbstkonzert des Männergesangvereins

    Der Männergesangverein Neunkirchen veranstaltet am Samstag, 21. Oktober, ein Herbstkonzert im Dorfgemeinschaftshaus in Neunkirchen. Als Gastensembles wirken der Kirchenchor Neunkirchen, zwei Gruppen des Gesangvereins Adolzhausen sowie der Männergesangverein Elpersheim mit. Für musikalische Unterhaltung ist demnach gesorgt. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Neue Schulküche mit einer kleinen Feier offiziell eingeweiht

    Neue Küche steigert Spaß am Kochen

    Im Rahmen einer kulinarischen Einweihungsfeier hat der Schulleiter der Realschule St. Bernhard Axel Janke symbolisch einen Kochlöffel überreicht und damit die neue Schulküche vor Schülern des Fachbereichs Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES) offiziell eingeweiht. Moderne Geräte, nagelneue Arbeitsflächen, glänzende Armaturen: Die neue Schulküche bietet... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Weikersheim Vortrag über Sicherheit

    Nicht auf Tricks hereinfallen

    "Vorsicht Abzocke", war das Thema eines Vortrags von Kriminalhauptkommissar Bernhard Haag vom Polizeirevier Tauberbischofsheim vor dem VdK-Ortsverband Weikersheim. Haag berichtete über die alltägliche Kriminalität im Alltag, die immer mehr zunehme. Besonders ältere und gutgläubige Menschen tappten häufiger in Fallen. Hier sei man gut beraten, wenn man fremden... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Passat am frühen Morgen übersehen

    In den frühen Morgenstunden des vergangenen Donnerstags ereignete sich gegen 5.45 Uhr ein Auffahrunfall auf Höhe der Einmündung K 2877/B 19 zwischen Stuppach und Bad Mergentheim, welcher einen Sachschaden von zirka 5000 Euro zur Folge hatte. Vermutlich wurde der Unfall, so heißt es im Polizeibericht, durch Unachtsamkeit verursacht. Eine 19-Jährige befuhr mit... [mehr]

  • Thomas Landwehr geehrt

    Vor 40 Jahren, also 1977, trat Thomas Landwehr (Mitte, mit Geschenkkorb) als damals 17-jähriger Auszubildender in die Firma Herbert Nied ein. Vor kurzem wurde er dafür und für seine Treue zum Betrieb von Jens und Ralf Nied (links und rechts neben ihm stehend) mit einem Präsentkorb, einem Reisegutschein sowie Ehrenurkunde der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und... [mehr]

  • Carving im Wildpark Heute und morgen / Objekte für den Garten

    Und wieder fliegen die Späne

    Wer die "Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften 2018" erleben will, sollte heute und morgen (14. und 15. Oktober) im Wildpark vorbeischauen - dort wird spektakuläre Motorsägenkunst rund um das Erdhaus und die Waldhütte gezeigt. Zu gewinnen gibt es eine geschnitzte Bank aus massiver Eiche. Fast schon traditionell fliegen im Wildpark Bad Mergentheim im... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Spende des Lions Clubs über 1500 Euro

    Wichtige Einblicke für Schüler im Technologiezentrum

    Ein zweiwöchiges Berufspraktikum im Bildungs-und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Heilbronn-Franken bei dem vier verschiedene Berufssparten (Holz-, Metall-, Elektrotechnik und Medien) von allen Acht- und Neuntklässlern der Eduard-Mörike-Schule durchlaufen werden, gehört seit 2014 zum festen Bestandteil des Berufswahlcurriculums der Gemeinschaftsschule... [mehr]

Boxberg

  • Realschule Erste Elternversammlung im neuen Schuljahr / Pädagogische Ausrichtung

    An den Projekten wachsen

    Es ist schon etwas Besonderes, dass an einem Klassenpflegschaftsabend vorab eine Versammlung der gesamten Elternschaft stattfindet. In Boxberg heißt dieses Gremium Elternversammlung, dessen Pendant die regelmäßig stattfindende Schülerversammlung ist. In jedem Jahr nutzen dort Eltern und Lehrer die Gelegenheit zum Austausch. Es wird dadurch verdeutlicht, dass die... [mehr]

  • Elternbeirat Konstituierende Sitzung an der Realschule in Boxberg

    Claudia Adelmann in ihrem Amt bestätigt

    Der Elternbeirat der Realschule Boxberg traf sich am Donnerstag zu seiner ersten gemeinsamen Sitzung. Dabei blickte die Schulleiterin mit der Elternbeiratsvorsitzenden Claudia Adelmann auf das vergangene Schuljahr zurück.Viele VeranstaltungenAuch in diesem Jahr gab es zahlreiche Veranstaltungen, die dank des Elternbeirats gelingen konnten. Hierzu gehörten die... [mehr]

  • Elfte Taubertäler Wandertage Eröffnung mit 60 Wanderfreunden in Boxberg / Zahlreiche Städte und Gemeinden beteiligt

    See, Schlossberg und Waldseilgarten

    Zwölf Wanderungen finden in 15 Städten und Gemeinden im Rahmen der elften Taubertäler Wandertage statt. Auftakt war gestern in Boxberg. Boxberg. Rund 60 Wanderfreunde fanden sich gestern bei herrlichem Spätsommerwetter im Rathaushof der ehemaligen Amtsstadt Boxberg zur Auftaktwanderung der elften Taubertäler Wandertage ein. Gemeinsam mit Landrat Reinhard Frank,... [mehr]

  • Musikverein Umpfertal

    Vorspielabend des Nachwuchses

    Der Musikverein Umpfertal Boxberg veranstalter am morgigen Sonntag um 17 Uhr für alle Musikbegeisterten einen Vorspielabend der Jugend in der Aula des Schulzentrums Boxberg. Dieser Abend wird von den Jungmusikern, der Jugendkapelle und der Miniband musikalisch gestaltet. Lange haben die Jungmusikanten auf diesen Tag hingearbeitet. In intensiver Probearbeit haben sie... [mehr]

Buchen

  • Baugenossenschaft Familienheim Buchen-Tauberbischofsheim Bei Mitgliederversammlung in der Buchener Stadthalle zurück und nach vorn geblickt

    "Im letzten Jahr vieles vorangebracht"

    Berichte, die Bilanzen des Geschäftsjahres 2016 sowie Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft Familienheim Buchen-Tauberbischofsheim. Buchen. Aufsichtsratsvorsitzender Ekkehard Brand nahm in seiner Begrüßung am Donnerstag in der Stadthalle Buchen vorweg, "dass im letzten Jahr vieles vorangebracht wurde": Gezielt und effektiv... [mehr]

  • Kindergarten St. Valentin

    "Märchen" sind das Jahresthema

    Im katholischen Kindergarten St. Valentin fand der erste Elternabend im neuen Kindergartenjahr statt. Kindergartenleiterin Margret Dörzbacher begrüßte dazu zahlreiche Eltern. Die Erzieherinnen stellten anhand einer Power-Point-Präsentation ihr Jahresthema "Märchen" vor. Hierbei wurde deutlich, dass das Erzählen von Märchen gerade in der heutigen oft stressigen... [mehr]

  • Am 12. November Die Neckar-Odenwald-Kliniken veranstalten einen großen "Tag der offenen Tür" am Standort Buchen

    Alle Fachabteilungen stellen sich vor

    13 Vorträge und Führungen, 20 Informationsstände und dazu ein überlebensgroßes Herz als Organmodell: Der Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken öffnet am Sonntag, 12. November von 11 bis 16.30 Uhr die Türen und lockt mit einem informativen Programm. Nach der Eröffnung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Achim Brötel halten die Chefärzte... [mehr]

  • Umweltminister Franz Untersteller besuchte die AWN in Buchen Über die "Restmüllarme Abfallwirtschaft" und die Biomasseverwertung im Neckar-Odenwald-Kreis informiert

    Dr. Brötel: "Zwei hoch innovative Projekte"

    Das Pilotprojekt "Restmüllarme Abfallwirtschaft" stand beim Besuch des Umweltministers ebenso auf der Tagesordnung wie die Biomasseverwertung im Neckar-Odenwald-Kreis. Buchen. "Wir freuen uns, dass Sie sich Zeit nehmen für zwei wirklich hoch innovative Projekte, die uns selbst sehr am Herzen liegen", begrüßte Landrat Dr. Achim Brötel Umweltminister Franz... [mehr]

  • Evangelische Christuskirchengemeinde Elternabend der Kindergärten "Regenbogen" und "Sonnenschein"

    In beiden Einrichtungen gibt es Wartelisten

    Die Eltern der Kindergärten "Regenbogen" und "Sonnenschein" trafen sich im Turnraum zu einem gemeinsamen Elternabend. Dazu hatte der Träger der beiden Kindergärten, die evangelische Christuskirchengemeinde Buchen, eingeladen.Angespannte SituationAls Trägervertreter begrüßte Jens Schwingel die Eltern und dankte ihnen für die gute und vertrauensvolle... [mehr]

  • Pizzeria wurde eröffnet

    Es hat den Anschein, als ob die Eröffnung der Pizzeria in Bödigheim eine gewisse Marktlücke geschlossen hat, denn schon kurz nach dem Startschuss war der Andrang am Tresen beträchtlich - besonders von der Jugend. Emilia und Guiseppe Tomschi hatten jedenfalls alle Hände voll zu tun, um die hungrigen "Mäuler" zu stopfen. Doch geduldig wurde gewartet, denn neben... [mehr]

  • Fachdienst Landwirtschaft Zwei Kürbisworkshops fanden großen Anklang / 38 Teilnehmer waren in Buchen dabei

    Regional angebaute Alleskönner schmeckten allen

    Erwachsenenbildung und die Förderung regionaler Produkte: Beide Felder sind ureigene Aufgaben des Fachdienstes Landwirtschaft des Landratsamtes und beide wurden in zwei Workshops zum Thema "Kürbis - gigantisch gut! Vom Acker auf den Teller" in Buchen vereint. Als kompetentes Team präsentierten sich den insgesamt 38 Teilnehmern die Referentinnen Ulrike Kleinert und... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Buchen Schule und Eltern im Gespräch / Konstituierende Sitzung / Elternvertreter gewählt

    Timo Steichler in seinem Amt als Elternbeiratsvorsitzender bestätigt

    Anlässlich der jeweils im Oktober stattfindenden Klassenpflegschaftssitzung trafen sich an der Helene-Weber-Schule Buchen Eltern und Lehrer zu einem ersten Austausch. In den einzelnen Klassen wurden die Eltern zunächst über den Entwicklungsstand der Klasse, die Schul- und Hausordnung, geplante Praktika sowie schulische und außerschulische Veranstaltungen... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Kickers heute beim Mitabsteiger KSC

    Schiele wird Team verändern

    Nein, Kontakt hatte Sebastian Neumann keinen zu seinem einstigen Mannschaftskameraden David Pisot. "Wir haben uns in Ruhe gelassen und werden vielleicht nach dem Spiel ein bisschen sprechen", sagte Kickers-Kapitän Neumann vor dem heutigen Drittliga-Spiel der Würzburger beim Karlsruher SC (Beginn 14 Uhr). Pisot und Neumann waren in der Zweitliga-Saison des FWK ein... [mehr]

Fotostrecken FN

Fränky

  • "Conni & Co 2"

    Die FN verlosen drei DVDs

    Conni und ihre Freunde sind zurück: In "Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex" (auf DVD + Blu-Ray seit 12. Oktober erhältlich) stürzt sich Emma Schweiger als Titelheldin in ein neues Abenteuer! Ausgerechnet auf ihrer geliebten Kinder-Ferieninsel soll ein Hotel gebaut werden. Als jedoch der kleine Hund Frodo dort völlig überraschend einen riesigen... [mehr]

  • Schutz für die Otter

    Mit Reusen kann man Fische fangen. Das sind Netz-Geflechte, in die Fische hineinschwimmen können - aber nicht mehr hinaus. Doch beim Fischen mit Reusen gibt es ein Problem: Auch Fischotter verfangen sich immer wieder in den Netzen. Damit das nicht mehr vorkommt, haben sich Naturschützer etwas einfallen lassen: einen Otter-Ausstieg. Das sind zum Beispiel zwei... [mehr]

Freudenberg

  • 120 Jahre Musik in Freudenberg

    Der Musikverein-Stadtkapelle Freudenberg veranstaltet am heutigen Samstag ab 19.30 Uhr in der Turnhalle seinen Ehrenabend unter dem Motto 120 Jahren Musik in Freudenberg. Neben einem geschichtlichen Rückblick werden langjährige aktive Musiker durch den Musikverband Untermain geehrt. Auch der Musikverein-Stadtkapelle Freudenberg ehrt langjährige fördernde... [mehr]

Fussball

  • Fußball Am Samstag im Tauberstadion gegen den TSV

    Dittwar/TBB zielt auf Derbysieg

    Im Martini-Messe-Heimspiel in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald trifft die SG Dittwar/Tauberbischofsheim am Samstag um 16.30 Uhr im Tauberstadion auf den TSV Schwabhausen. Nach zwei Siegen mit sechs Punkten und 5:0 Toren kann das Heimteam selbstbewusst in die Partie gehen. Schwabhausen ergatterte in drei Spielen ebenfalls sechs Punkte, weist jedoch... [mehr]

Fußball

  • Fußball 1899 Hoffenheim beim Schlusslicht der Frauen-Bundesliga / TSG lässt sich von den bisherigen Ergebnissen der Gastgeberinnen nicht blenden

    Jürgen Ehrmann: "Köln wird sich in solchen Spielen etwas ausrechnen"

    Für die Bundesliga-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim steht am Sonntag um 14 Uhr der fünfte Spieltag in dieser Saison an. Die Auswärtsfahrt führt die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann zum 1. FC Köln. Der Aufsteiger holte noch keinen einzigen Punkt, traf bisher aber auch mit dem 1. FFC Frankfurt, der SGS Essen, dem FC Bayern München und dem SC Freiburg... [mehr]

Grünsfeld

  • Nachruf Hermann Bohlender starb im Alter von 88 Jahren / Eigene Firma 1959 gegründet / Bis 1997 Geschäftsführer gewesen

    Geachtete und weitsichtige Unternehmerpersönlichkeit

    Hermann Bohlender, Gründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Bohländer GmbH in Grünsfeld, verstarb am 12. Oktober im Alter von 88 Jahren. Der am 7. Mai 1929 in Würzburg geborene Sohn des Kunstschlossermeisters Adam Bohlender und dessen Frau Elisabeth absolvierte nach der Volksschule Lauda, die er von 1936 bis 1944 besuchte, eine Ausbildung... [mehr]

Handball

  • Handball DJK Rimpar Wölfe heute in Wilhelmshaven

    Ein Sieg dort fehlt noch

    Die Zweitliga-Handballer der DJK Rimpar Wölfe gastieren heute um 19.30 Uhr in der "Nordfrost-Arena" beim Wilhelmshavener HV. Wenn man Wölfe-Trainer Matthias Obinger nach der Favoritenrolle im Spiel fragt, wird man nur die sybillinische Antwort erhalten, dass man dort schließlich noch nie gewonnen habe. Was heißen kann, dass der WHV wohl als Favorit zu sehen ist,... [mehr]

Hardheim

  • Odenwaldklub Hardheim Bevorstehende Jahreshauptversammlung besprochen

    Ämter müssen neu besetzt werden

    Thema einer Vorstandssitzung des Odenwaldklubs Hardheim war die am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Gasthaus "Badischer Hof" stattfindende Jahreshauptversammlung unter Leitung des Vorsitzenden Elmar Zegewitz. Dabei stehen Wahlen an und frei werdende Ämter sind zu besetzen. Außerdem ging es um bis zu diesem Ereignis bereits feststehende Termine.Bereitschaft... [mehr]

  • IG "Mühlenradweg Erftal" Lückenschluss im Radweg zwischen Erfeld und Gerichtstetten lässt auf sich warten

    Gefahrenquelle für Linksabbieger

    Für viele Radfahrer ist die Lücke im Radweg zwischen Erfeld und Gerichtstetten ein Ärgernis. Immer wieder kommt es für Linksabbieger zu gefährlichen Situationen. Gerichtstetten. Der Schock sitzt noch tief: "Hätten wir uns nicht zweimal umgesehen, wären wir schwer verletzt oder gar tot", sagt Heinz Albrecht. Gemeinsam mit Gattin Erika sowie den Radlerfreunden... [mehr]

  • Windpark Gerichtstetten Landesweit erster Schwertransport ohne Polizeibegleitung

    Pilotprojekt entlastet Beamte

    Während mancherorts noch über Standorte für Windkraftanlagen gestritten wird, zwängte sich in der Nacht auf Freitag in Buch (Ahorn) und Gerichtstetten der erste Schwertransport zur Anlieferung der Teile für den Windpark Gerichtstetten geschickt durch die Straßen. Die Besonderheit dabei war, dass dieser Schwertransport im Rahmen eines Pilotprojekts in... [mehr]

  • ZDF-Filmteam besucht Eirich

    Ein Filmteam hat am vergangenen Donnerstag im Auftrag des ZDF Aufnahmen bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich in Hardheim gedreht. Der Beitrag über die Verleihung des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt verliehenen Umweltpreises 2017 an die Firma Oswald Elektromotoren GmbH in Miltenberg läuft am 27. Oktober ab 18.30 Uhr in der Wissenschaftssendung "Nano" auf... [mehr]

Heilbronn

  • Unfall beim Überholvorgang

    Sechs Personen schwer verletzt

    Ein Verkehrsunfall mit sechs schwer verletzten Personen und drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstag gegen 23.35 Uhr auf der Landesstraße 1100 bei Obereisesheim. Ein aus Richtung Untereisesheim kommender 29-jähriger Audifahrer überholte ein vor im fahrendes Auto in einer langgezogenen Rechtskurve. Während des Überholvorgangs kam es zu einer... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Muswiese Sozialminister Manfred Lucha sprach über Diesel und Fahrverbote / Kretschmann wegen Sondierungsgesprächen in Berlin verhindert

    "Blaue Plakette wäre sauberste Lösung"

    Der Sozialminister der Grün-Schwarzen Regierung, Manfred Lucha, MdL, sprach bei der traditionellen Kundgebung des Bundesverbands der Selbstständigen auf der Muswiese. Rot am See. Lucha war trotz einer Armverletzung für Ministerpräsident Winfried Kretschmann eingesprungen, der kurzfristig zu Sondierungsgesprächen für die anstehenden Koalitionsverhandlungen in... [mehr]

  • Schwäbisch Hall

    40 000. Einwohnerin verzeichnet

    Die Große Kreisstadt hat die Einwohnerzahl von 40 000 überschritten. Oberbürgermeister Hermann-Josef empfing die 40 000. Einwohnerin am Mittwochnachmittag im Rathaus. Sie heißt Anika Roth, ist 26 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Offenburg. Nach dem Studium in Heidelberg zog es die Referendarin nach Schwäbisch Hall an das Gymnasium St. Michael. Dort... [mehr]

  • Fränkisches Freilandmuseum Backofenfest

    Bäckerfahrrad unterwegs

    Rund ein Dutzend funktionstüchtige Backöfen gibt es im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken und diese werden zum Backofenfest am Sonntag, 22. Oktober, von 9 bis 18 Uhr befeuert und dürfen zeigen, was in ihnen steckt. Der Großteil der Öfen ist in die Küche der Bauern- und Handwerkerhäuser integriert, zwei stehen frei. Damit diese zum... [mehr]

  • Projekt "Stadtbiene" Preise für "Nützlingsparadiese"

    Bunte Blütenpracht faszinierte Teilnehmer

    Mit der "Stadtbiene" betritt die Stadt seit 2015 bei der Pflege ihrer Grünflächen Neuland. Ziel ist es, Lebensräume für Insekten zu schaffen. Baubürgermeister Herbert Holl will durch verschiedene Aktionen unter Bürgern Akzeptanz für das Projekt schaffen. Die Stadt arbeitet mit Partnern, wie dem NABU, dem Bezirksimkerverein und der Volkshochschule zusammen.... [mehr]

  • Kindertheater

    Der Glitzerfisch sucht Lösungen

    "Der Glitzerschuppenfisch" mit dem Klexs-Theater kommt am Montag, 23. Oktober, um 16 Uhr ins Schloss Schrozberg (Rathaus/Kultursaal). Der Glitzerschuppenfisch ist mit seinen glänzenden Schuppen schon etwas Besonderes. Jeder der ihn sieht staunt über seine Schönheit. Doch der Glitzerschuppenfisch hat Angst um seine einzigartigen Schuppen. In seiner aufregenden... [mehr]

Höpfingen

  • Katholischer Kindergarten Waldstetten Elternabend mit Wahlen

    Wertekanon erarbeitet

    Der Katholische Kindergarten Waldstetten steht seit mehr als 100 Jahren für eine verantwortungsvolle Erziehung, geprägt durch eine traditionsbewusste Ortsgemeinschaft, die mit allen Vereinen und Organisationen hinter ihrem Kindergarten steht. Die Elternversammlung für das Kindergartenjahr 2017/18 am vergangenen Mittwoch spiegelte dies deutlich wider. Ulrike Borho... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Vokabeltest für Bayern-Stars

    Es geschah während eines lockeren Trainingsspielchens an der Säbener Straße: Urplötzlich nahm Robert Lewandowski den Ball in die Hand. Verdutzt blieben alle stehen, das grauhaarige Trainertrio schwieg zunächst erstaunt. Nach kurzer Diskussion löste sich die missliche Situation auf. Als "Lewy" den Ball aus dem Mittelfeld gespielt bekommen hatte, brüllte Jupp... [mehr]

Königheim

  • Sparkasse Tauberfranken Gertrud Walzenbach in den Ruhstand verabschiedet

    Hochgeschätzt von allen

    Im Rahmen einer Feierstunde wurde Gertrud Walzenbach aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Sparkassendirektor Wolfgang Reiner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, würdigte in seiner Laudatio die Verdienste, die sich Gertrud Walzenbach während ihrer langjährigen Zugehörigkeit zur Sparkasse erworben hat. Gertrud Walzenbach war am 1. Oktober 1979 bei der... [mehr]

  • FC Gissigheim Jugendabteilung feierte das zweite Drachenfest

    Mit großer Begeisterung dabei

    Auf dem Modellflugplatz fand das zweite Drachenfest der Jugendabteilung des FC Gissigheim statt. Die Kinder mit ihren Eltern und Großeltern hatten dabei jede Menge Spaß, ihre Drachen steigen zu lassen - und das bei angenehmen Frühlingstemperaturen und viel Sonnenschein. Auch der nötige Wind nahm nach und nach immer mehr zu und man konnte die Drachen über... [mehr]

Krautheim

  • Fahrerin schwer verletzt

    Nach Kollision überschlagen

    Mit schweren Verletzungen musste eine Autofahrerin nach einem Unfall am Donnerstag bei Schöntal in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 10.44 Uhr fuhr die 52-Jährige mit einem Toyota Yaris auf der Kreisstraße 2018 von Sindringen kommend in Richtung Schöntal. An der Einmündung zur Kreisstraße 2322 auf Höhe des Neuhofs erkannte sie offenbar nicht, dass... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Seminar in Erlenbach

    Obstsorten bestimmen

    Ein Seminar zur Obstsortenbestimmung mit einer Einführung in die Pomologie veranstaltet der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart in Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Erlenbach. Referent der Veranstaltung ist der Biologe und Obstsortenkenner Wolfgang Subal. Das Seminar findet am Samstag, 28. Oktober, im Galeriestüble Diener, in... [mehr]

  • Tag der Regionen Morgen auf dem Kübelmarkt in Karlstadt

    Regionale Produkte stehen im Mittelpunkt

    Der Agenda 21-Arbeitskreis Umwelt stellt wieder regionale Erzeugnisse und ihre Produktion in den Mittelpunkt einer Aktion, denn zukunftsfähiges und umweltverträgliches Konsum- und Wirtschaftsverhalten beginnt vor der eigenen Haustüre. Der "Tag der Regionen" findet am Sonntag, 15. Oktober, von 11 Uhr bis 17.30 Uhr im Rahmen des Herbstmarktes auf dem Kübelmarkt in... [mehr]

  • Unterzeichnung Stadtwerke Wertheim und Kreuzwertheim arbeiten zusammen

    Wärmeversorgung für Marktgemeinde

    Bereits in den vergangenen Jahren wurde über die Verträge verhandelt. Inzwischen ist die Wärmeversorgung der kommunalen Gebäude der Marktgemeinde Kreuzwertheim wieder in den Fokus geraten. Nun unterschrieben der Bürgermeister der Marktgemeinde, Klaus Thoma, und der Geschäftsführer der Stadtwerke Wertheim, Thomas Beier, am Freitag die Verträge über das... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn "Der Freischütz" kommt als Gastspiel des Theaters Augsburg nach Heilbronn

    Bildgewaltige schwarze Romantik

    Wenige Tage nachdem der neue Augsburger Theaterintendant André Bücker mit dieser Operninszenierung seine Intendanz eröffnete, kommt "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber als Gastspiel nach Heilbronn. Am 18. Oktober ist Heilbronner Premiere für die Inszenierung von Multitalent Hinrich Horstkotte, der unter anderem schon an der Staatsoper Berlin, am... [mehr]

  • Theater Heilbronn Publikum feiert die Premiere von Koschels "Fundament"-Inszenierung

    Der Countdown einer Sinnsuche

    Auf Bahnhöfen geht es zu wie in einem Taubenschlag. Anonym wird aneinander vorbeigelaufen. Orientierung suchende Blicke kreuzen sich nach Essensresten suchende Tauben. Zufallsbegegnung und schicksalhaftes Ereignis sind selten wie ein Treffer einer kackenden Taube, aber umso nachhaltiger in der Wirkung. An einem ganz normalen Frühlingstag, in einer ganz normalen... [mehr]

  • Am 21. Oktober in Würzburg

    Die "Große Messe" im Kiliansdom

    "Große Messe" wird sie genannt, die Messe in c-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 427 und obwohl sie unvollendet ist, zählt der musikalische Torso zu den herausragenden Messvertonungen der europäischen Musikgeschichte. Der Kammerchor am Würzburger Dom präsentiert unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Schmid Mozarts Meisterwerk, mit ihren gewaltigen... [mehr]

  • Monteverdi-Chor Würzburg

    Oratorium "Joshua" wird aufgeführt

    Nach der Sommerpause setzt der Monteverdi-Chor Würzburg in der Reihe "Würzburger Chorsinfonik" mit dem Oratorium "Joshua" seinen Händelzyklus fort. Dazu finden am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr und am Sonntag, 29. Oktober, und 17 Uhr jeweils in der Neubaukirche Kirche Konzerte statt. Göttliche Musik, Siegesklang und Freude verspricht der Monteverdi-Chor in der... [mehr]

  • Musikfest Stuttgart Hans-Christoph Rademann dirigierte in der Liederhalle das Oratorium "Belshazzar" von Georg Friedrich Händel

    Verschiedene Klangfarben zum Leuchten gebracht

    Sein Antrittskonzert 2013 in der Stuttgarter Stiftskirche galt dem Oratorium "Israel in Egypt" von Georg Friedrich Händel. 2014 präsentierte er dann in der Liederhalle Händels Oratorium "Salomon". Als Abschlusskonzert des vorigen Jahres stand Händels "L'Allegro, il Penseroso ed il Moderato", wieder in der Liederhalle, auf dem Programm. Und zum Abschluss des... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Technologisierung im Agrarbereich Melkroboter oder ertragsbezogene Schlagkarteien haben sich in der Landwirtschaft bereits etabliert

    Autonome Landmaschinen auf dem Vormarsch

    Melkroboter, GPS-gestützte Lenksysteme und ertragsbezogene Schlagkarteien haben sich bereits in der landwirtschaftlichen Praxis etabliert. Der nächste Schritt der Technologisierung wird der Einsatz so genannter autonomer Landmaschinen sein, die sich selbständig auf dem Acker bewegen und mit Hilfe von Kameras und Sensoren zum Beispiel Unkräuter und Schädlinge... [mehr]

  • Im Rahmen der Gala "Nacht der Landwirte" in Berlin "Ceres Award 2017" verliehen / Conny Lehr aus Markelsheim landet in der Kategorie Unternehmer unter den Top-3

    Gesamtsieg ging an Georg Mayerhofer aus Niederbayern

    Im Rahmen der Gala "Nacht der Landwirtschaft" in Berlin fand die Verleihung des "Ceres Award 2017", des bedeutendsten Preises für Landwirte im gesamten deutschen Sprachraum, statt. Neben dem Landwirt des Jahres wurden Sieger in elf Einzelkategorien ausgelobt, welche die Vielfalt moderner Landwirtschaft repräsentieren. "Landwirtschaft ist vor allem eines - harte... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinschaftsschule Eltern-Schüler-Werkstatt am 21. Oktober

    Einblick in die Berufswelt

    Die Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen ist, wie vier weitere regionale Schulen, die die Eltern-Schüler-Werkstatt veranstalten, dem Bildungsplan voraus. Den "Tag der beruflichen Orientierung", welcher Bestandteil des neuen Bildungsplanes ist, bietet die Gemeinschaftsschule bereits zum zweiten Mal an. Die Schüler schätzen gemeinsam mit ihren Lehrern jedes Jahr... [mehr]

  • Zu Besuch in der Schulcafeteria Lauda-Königshofen Einrichtung wird sehr gut angenommen / Reibungsloser Ablauf dank freiwilliger Helfer

    Leckere Gerichte zu günstigen Preisen

    Leckere Gerichte zu günstigen Preisen gibt es in der Cafeteria des Schulzentrums Lauda-Königshofen. Lauda-Königshofen. Es ist 13.05 Uhr in der Cafeteria im Schulzentrum Lauda-Königshofen. Benutzte Teller werden aufeinandergestapelt, die Tische abgewaschen und abgetrocknet, damit in fünf Minuten dieselbe Prozedur von neuem beginnen kann. Dann nämlich werden die... [mehr]

  • "Hilfe für Kinder in Not" Benefizkonzert am 4. November

    Musik, die mitreißt

    Mit Geige, Gitarre, Bass, Mandoline, Klarinette und Akkordeon und mit Liedern aus der ganzen Welt im Kopf und im Herzen kommt das Dresdner Quartett "Ziganimo" am Samstag, 4. November, 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) in den Rathaussaal in Lauda zu einem Konzert, wie es der Verein "Hilfe für Kinder in Not" Lauda nun schon seit einigen Jahren als Benefizkonzert im Herbst... [mehr]

  • Schule im Taubertal

    Tag der offenen Tür am Sonntag

    Die Schule im Taubertal feiert am morgigen Sonntag ab 11 Uhr ihren 50. Geburtstag mit einem Festakt in der Balbachhalle. Daran wirken die musikalischen Schülergruppen "Alarmstufe 8" und "Die Musikmacher" sowie der Schülerchor "Freeway" mit. Anschließend bietet die Schule beim Tag der offenen Tür ab 12.30 Uhr der Öffentlichkeit einen Einblick in die vielfältige... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Ein bedrückendes Urteil" (FN, 11. Oktober)

    "Die Innenstadt von Tauberbischofsheim ist am Aussterben"

    Ich kann dem Leserbrief von Herrn Till nur voll und ganz zustimmen. Die Innenstadt von Tauberbischofsheim ist am Aussterben. Viele auswärtige Kunden sprechen uns auf die eklatanten Leerstände in der Fußgängerzone an. Bäcker und Optiker sind ausreichend vorhanden, aber sonst gibt es leider nicht viel. Dieser Zustand ist natürlich nicht nur das Verschulden der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Kreismeisterschaften des Hohenlohe-Kreises

    Im Saison-Finish gute Form gezeigt

    Gut in Form zum Schluss der Saison präsentierten sich die Sportler der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Offenen Kreismeisterschaften des Hohenlohe-Kreises in Künzelsau: Anna Hellinger und Madeleine Reuther kletterten dabei auf den ersten Platz in der Württembergischen Bestenliste. Künzelsau war Ausrichter der Offenen Kreismeisterschaften des Hohenlohekreises,... [mehr]

  • Badminton Neun TV-Nachwuchssportler beim Ranglistenturnier

    Tiana Ghorra überrascht

    Beim ersten Regionalranglistenturnier in Stuttgart-Feuerbach trat die Badmintonabteilung des TV Bad Mergentheim mit neun Jugendlichen an und war sehr erfolgreich. Die jüngste Teilnehmerin Tiana Ghorra überraschte ihre Betreuerin Jenny Beiersdorf auf ganzer Linie, als sie unerwartet im Endspiel der Mädchen-Klasse U 11 stand und Erste wurde. Leonie Kellermann und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Pokalwettbewerb im Sportschützenkreis Buchen

    Hainstadt mit Bestmarken

    Im Pokalwettbewerb des Sportschützenkreises Buchen werden die Wettkämpfe im K.o.-System absolviert. Die Mannschaften mit dem höchsten Ergebnis im direkten Vergleich sowie der ringhöchste Verlierer qualifizieren sich für das das Finale. In der K.o.-Runde gab es ausgezeichnete Leistungen. Heraus ragten die 1144 Ringe des SV Hainstadt I und je 386 Ringe von Andreas... [mehr]

  • Golfclub Mudau Reigen der Turniere geht zu Ende / "Men's Day" hat sich gut etabliert

    Pokal bleibt bei Scheuermann

    Mit 56 Golfern in der Riege hat sich der "Men's Day" im Golfclub Mudau weiter verstärk. Im 14-tägigen Wechsel wird ein vorgabewirksames Turnier oder eine gesellige Golfrunde ausgetragen. Insgesamt hatte der "Men's Day" über das ganze Jahr volles Programm. Im April wurde die Saison mit einem Scramble eröffnet. Im Mai ging es mit 36 MD-Golfern für drei Tage in die... [mehr]

  • Basketball "Skyhookers" verlieren erstes Auswärtsspiel der Saison

    Qualitäten noch nicht gezeigt

    Heidelberger TV - Buchen 63:55 Buchen: D. Hartmann (20 Punkte), C. Saur (13/2 Dreier), S. Schäfer (8/1), N. Heydler (6), L. Haas (4), M. Linsler (3), J. Oberhauser (1), P. Götzinger, P. Heizmann, J. Steinbach, S. Emling, N. Linsler. Die Landesliga-Basketballer des TSV Buchen gastierten kürzlich beim Heidelberger TV. Wie auch Buchen, mussten die Heidelberger am... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Basketball

    Tauber Spartans streben Heimsieg an

    Nachdem die Tauber Spartans bei Ihrem fulminanten 107:55 Auftaktsieg gegen Kirchheim zeigen konnten, was Sie bei voller Besetzung im Stande sind zu leisten, gab es letztes Wochenende auch schon den ersten Rückschlag. Und das gleich in doppelter Hinsicht. Zum einen ging das Spiel in Hockenheim deutlich verloren, zum anderen verletzte sich ein wichtiger Spieler schwer... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Nahe Schöntal

    Autofahrerin schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen musste eine Autofahrerin nach einem Unfall am Donnerstag bei Schöntal mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 10.44 Uhr fuhr die 52-Jährige mit einem Toyota Yaris auf der Kreisstraße 2018 von Sindringen kommend in Richtung Schöntal. An der Einmündung zur Kreisstraße 2322 auf Höhe des Neuhofs erkannte sie... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal"

    Jugendwettbewerb für Gastronomen

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" setzt in den kommenden beiden Jahren auf das neue Schwerpunktthema "Taubertal kulinarisch erleben". "In diesem Zusammenhang unterstützen wir auch den Wettbewerb des Vereins der Köche Main-Tauber-Kreis, der im Bereich Küche den besten Nachwuchs-Koch beziehungsweise die beste Nachwuchs-Köchin und im Bereich Service die... [mehr]

  • Landratsamt Sonderausstellung der evangelischen Kirche Wertheim

    Reformation im Taubertal

    Seit Beginn des Jubiläumsjahres "500 Jahre Reformation" können Kultur- und Geschichtsfreunde im gesamten Taubertal die Reformation und deren Auswirkungen auf ganz Europa in Form von zahlreichen spannenden Veranstaltungen intensiv nacherleben. Zum Ausklang zeigt die evangelische Kirche Wertheim in einer kleinen Ausstellung im Landratsamt Main-Tauber-Kreis Exponate... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU-Kreistagsfraktion Sitzung in Dallau / Kritik an Datenweitergabe durch Ministerium

    Anfrage zur Pflegesituation gestellt

    Ihre jüngste Fraktionssitzung führte die CDU-Kreistagsfraktion in Dallau durch, wo Bürgermeister Marco Eckl die Gemeinde Elztal vorstellte und durch das neue Rathaus führte. Zu Beginn der Sitzung beglückwünschte Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Neser den wiedergewählten Bundestagsabgeordneten Alois Gerig und wünschte ihm Erfolg in seiner Arbeit für die... [mehr]

Neue Modelle

  • Markt Die günstigsten Neuwagen in Deutschland / Zehn Kandidaten für unter 10 000 Euro

    Dacia Sandero ist der billigste

    Autos werden immer teurer: Nach Studien der Universität Duisburg-Essen hat der durchschnittliche Neuwagen in Deutschland Ende des vergangenen Jahres 31 400 Euro gekostet - mehr als doppelt so viel wie 1990. Doch für einen Neuwagen muss man nicht so tief in die Tasche greifen. Denn zumindest ein paar Modelle nehmen Rücksicht auf die angespannte Kassenlage vieler... [mehr]

  • Vorstellung Kia Stinger kommt Ende Oktober

    Limousine mit schöner Coupé-Linie

    Der Kia Stinger soll sich ab Ende Oktober gegen Audi, BMW & Co. behaupten. Dann bringt der koreanische Hersteller zu Preisen ab 43 990 Euro die Limousine mit Coupé-Linie an den Start. Als sportlicher Imageträger konzipiert, soll der 4,83 Meter lange Viertürer gleichermaßen mit Design und Fahrleistungen punkten, sagt Deutschland-Chef Steffen Cost. Deshalb bekommt... [mehr]

  • Präsentation Mercedes bringt die X-Klasse auf den Markt

    Nobler Pick-up

    Mercedes schließt eine der letzten Lücken im Portfolio und steigt zum Jahresende auch ins Geschäft mit Pick-ups ein. Dafür hat der Stuttgarter Hersteller jetzt die neue X-Klasse vorgestellt. Sie entstammt der strategischen Partnerschaft mit Nissan und basiert auf dem Navara, bekommt aber ein eigenständiges Design und ein von Mercedes überarbeitetes Interieur... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 14. bis 16. Oktober. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 14. bis 16. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 14. bis 16. Oktober. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 14. bis 16. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • Konzert in der Pfarrkirche St. Margarete Cäcilienchor Erlenbach und weitere Solisten boten begeisterndes Programm

    "Solche Konzerte bereichern die Welt"

    In seinem dritten Konzert in der voll besetzten Pfarrkirche St. Margareta bot der Cäcilienverein Erlenbach den vielen Besuchern ein anspruchsvoll gestaltetes musikalisches Programm Erlenbach. In ihrer Begrüßung freute sich die Vereinsvorsitzende Doris Ebert über den sehr guten Besuch. Ihr besonderer Gruß galt Pfarrer Trudpert Kern, Pater Thomas und Pfarrer Anton... [mehr]

Reise

  • Oberstaufen

    Allgäuer Herbstversprechen

    Jetzt ist es Herbst. Das Licht wird weicher, die Wälder werden bunter. Während in den Tälern die Sonne oft nur milchig weiß durch die Wolken schimmert und in den Städten die Tage feuchtgrau sind, beginnt rund um Oberstaufen eine wundersam sonnige Zeit. "Mir hond obheiter", heißt das Allgäuer Herbstversprechen: "Oben heiter": Und das gilt oft, bis im Dezember... [mehr]

  • Hurtigruten Für viele ist die Fahrt mit dem Schiff zum Nordkap die Erfüllung eines lang gehegten Traumes

    Im Land der Fjorde, Trolle und Sagen

    Für viele ist eine Reise mit einem der 15 Hurtigruten Schiffe ein Lebenstraum. Für die Verfasserin des Berichts ging er mit 15 Mitreisenden in Erfüllung. Die MS Polarlys ist ein 2016 neu renoviertes Schiff mit schönem arktisch-inspirierten Interieurs und skandinavischer Gemütlichkeit. Die Gastfreundschaft auf dem Schiff wird sehr groß geschrieben. Eine... [mehr]

  • Stubaier Gletscher Saisoneröffnung vom 20. bis 22. Oktober

    Neue Lines für Snowboarder im Snowpark Stubai Zoo

    Der erste Schnee ist gefallen, und einige Pisten am Stubaier Gletscher sind bei besten Bedingungen bereits geöffnet. Da steigt die Vorfreude auf die kommende Wintersaison nicht nur bei Pistengenießern, sondern allen voran bei Freeskiern und Snowboardern ins Unermessliche. Erster Saisonhöhepunkt des Winters: Das etablierte Opening Event Stubai Premiere. Vom 20. bis... [mehr]

  • Mecklenburg-Vorpommern In vielen kleinere Orten gibt es noch Fischer

    Zwischen Idylle und harter Arbeit

    Kleine Boote liegen am Kai, die Fischer sind am Vormittag längst wieder zurück von der Ostsee. An Mecklenburg-Vorpommerns Küste hat die Fischerei eine lange Tradition. Dirk Baumann ist Fischer aus Leidenschaft. Uns hat er von seinem Leben erzählt. Eine Reise durch kleine, verträumte Fischerorte in Vorpommern. Es ist sehr früh am Morgen. Über dem Greifswalder... [mehr]

Rosenberg

  • Liedermacher in Hirschlanden Peter Botsch, genannt "Boudsch", gastierte im evangelischen Gemeindehaus

    Hochdeutsch übersetzt auf "Hohalohisch"

    "Zufriedenheit ist re-lativ". So heißt sowohl das neue Buch als auch der Titel seines Soloprogrammes: "Boudsch" (Peter Botsch), Liedermacher und Gitarrist, gastierte in Hirschlanden. Hirschlanden. Der Musiker der Hohenloher Mundartgruppe "Annaweech", der am Samstagabend als Vorpremiere zu seinen zukünftigen Auftritten in der gesamten Region im evangelischen... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Die Truppe von Trainer Dirk Bauermann holt einen 22-Punkte-Rückstand auf und gewinnt beim Titelfavoriten Nummer 1

    Würzburg gelingt die Sensation: Sieg beim FC Bayern München

    FC Bayern München - s.Oliver Würzburg 76:84) (25:11, 22:22, 13:25, 16:26) München: King, Cunningham (3 Punkte/davon 1 Dreier), Lucic (15/2), Macvan (10/1), Djedovic (5/1), Redding (4), Jovic (2), Barthel (4), Gavel (7), Booker (16), Zirbes (8). Würzburg: Richardson, Gaddy (4), Kratzer (4), Stuckey (21/2), Anderson (2), Olisevicius (2), Lipkevicius (11/1), Benzing... [mehr]

Sport

  • Gewichtheben SV Obrigheim startet heute gegen den KSV Durlach in seine 27. Bundesliga-Saison

    Ein Platz unter den ersten Drei erneut das Ziel

    Seit 27 Jahren gehören die Obrigheimer Gewichtheber ununterbrochen der Bundesliga an. Vom einstigen Abstiegskandidaten haben sie sich zu einer Spitzenmannschaft entwickelt: Drei Mal wurden die Neckar-Odenwälder Deutscher Meister (2003, 2008, 2013), und in den vergangenen sechs Jahren landeten sie bundesweit stets unter den Top 3. "Wir wollen auch in dieser Saison... [mehr]

  • Basketball Playoff-Kandidat Trier heute zu Gast in Ilshofen

    Schwere Aufgabe

    Deutlich konstanter als zuletzt wollen die Crailsheimer Zauberer am heutigen Samstag um 19.30 Uhr im Top-Duell der Basketball-ProA gegen den Playoff-Kandidaten "Römerstrom Gladiators" aus Trier in der Arena Hohenlohe auftreten. Dass die Pfälzer bislang erst ein Spiel gewinnen konnten, ist wenig aussagekräftig. Sowohl zum Auftakt bei Liga-Primus Vechta (80:83) als... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Martini-Messe eröffnet Die Stadt lockt in diesem Jahr mit einem besonders vielfältigen Angebot und der Schau "Genuss & Gesund"

    "Überall in der Stadt ist was geboten"

    Mit Musik, kulinarischen Genüssen und viel Feierlaune wurden am frühen Freitagabend die Martini-Messe und die Schau "Genuss & Gesund" eröffnet. Tauberbischofsheim. "Die Martini-Messe ist eröffnet". Mit diesen Worten gab Bürgermeister Wolfgang Vockel um kurz nach 17 Uhr in der Grünewaldhalle den Startschuss für ein Festwochenende, dass es in sich hat. Neben dem... [mehr]

  • Ausstellung eröffnet Unter dem Titel "Gelebte Partnerschaft" werden im Schloss Bilder und Dokumente aus der über 50-jährigen Verbundenheit zwischen Tauberbischofsheim und Vitry-le-François gezeigt

    "Zwischen uns besteht ein starkes Band der Freundschaft"

    Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Tauberbischofsheim und Vitry-le-François wurde am Donnerstag im Tauberfränkischen Landschaftsmuseum die Ausstellung "Gelebte Partnerschaft" eröffnet. Die von Mike Kinzie und Wolfgang Paetow zusammengestellte Ausstellung hat die Themenbereiche "Beginn der Partnerschaft",... [mehr]

  • "Zukunft Karriere" 24 Firmen und Institutionen zeigten ihre Berufs- und Studiermöglichkeiten / Initiative von FN und Sparkasse

    Attraktive Arbeitsplätze gesucht

    Mehr Unternehmen, steigende Schülerzahlen: Die Ausbildungs- und Karrieremesse der Sparkasse Tauberfranken und der Fränkischen Nachrichten hat erneut riesigen Zuspruch erfahren. Tauberbbischofsheim. "Kommt, traut euch! Das erste Gespräch ist immer das schlimmste", schallt es den Schülergruppen entgegen, die am Freitagmorgen durch die Emil-Beck-Halle wandern. Rasch... [mehr]

  • Spatenstich Gebäude 62 auf dem Laurentiusberg wird für 1,5 Millionen Euro komplett saniert

    Innovatives "Boardinghouse" entsteht

    Besucher, die länger nicht auf dem Laurentiusberg waren, werden sich die Augen reiben, wenn sie in diesen Tagen über das Gelände gehen. Dort wo früher in typischen Gebäuden zahlreiche Soldaten der Logistikbrigade 200, das Artillerieaufklärungsbataillon 121, ein Kraftfahrtausbildungszentrum und eine Außenstelle des Bundessprachenamtes untergebracht waren, ist... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Schlägerei auf dem Marktplatz

    Eine Schlägerei, die einen Leichtverletzten zur Folge hatte, ereignete sich am Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr am Marktplatz. Vermutlich gab es zwischen einem 21- und einem 25-Jährigen eine Auseinandersetzung, wobei nach Zeugenaussagen der Jüngere den Älteren körperlich anging und ihm mehrfach ins Gesicht schlug. Wahrscheinlich ergriff der Angreifer die Flucht,... [mehr]

  • 50 Jahre Städtepartnerschaft Vereine, Abteilungen und Gruppen haben großen Anteil an der seit fünf Jahrzehnten bestehenden Erfolgsgeschichte

    Sport und Musik als zentrale Bindeglieder

    Sehr großen Anteil am erfolgreichen Gelingen der 50-jährigen Partnerschaft zwischen Tauberbischofsheim und Vitry-le-François haben die Vereine, Abteilungen und Gruppen der Stadt. Ein Rückblick. Tauberbischofsheim. Während die Schulen in erster Linie die Jugend zusammenführen, sind es in den Sportabteilungen, Musikvereinen und sonstigen Gruppen vor allem... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Nissan zeigt mit dem Micra ein komplett neues Fahrzeug, das mit einer sehr guten Ausstattung glänzt

    Agil, gutmütig und extrovertiert

    Groß ist er geworden. Und richtig extrovertiert. Haben die Vorfahren des Nissan Micra eher als Kleinwagen mit Unscheinbarkeit geglänzt, steht jetzt ein ganz anderer Vertreter gegenüber: mit mutigem Design, tief heruntergezogenem, V-förmigem Grill, schmalen Scheinwerfern, einer markanten, ansteigenden Seitenlinie und einem flachen Dach. Die hinteren Türgriffe des... [mehr]

  • Test BMW C 650 Sport Der Maxiscooter aus Bayern ist eine praktische Alternative / Zweizylinder-Reihenmotor mit ausreichend Durchzug

    Ganz nah am Fahrverhalten eines Motorrads

    Maxiscooter liegen im Trend. Vor allem, wenn sie ganz nah am Fahrverhalten eines Motorrads sind wie das Modell C 650 Sport von BMW. Motorradfahrer werden älter. Da überlegt der eine oder andere sicher schon mal, ob der sonntägliche Ausritt nicht etwas bequemer vonstatten gehen könnte. Maxiscooter erfreuen sich dabei großer Beliebtheit und ersetzen vielerorts den... [mehr]

  • Test Mazda CX-3 Crossover-Modell überzeugt durch dynamisches Design und leistungsstarke Motoren / Vielseitig und komfortabel

    Kleines SUV mit großen Fähigkeiten

    Er kam auf den Markt, wurde gesehen und begeisterte. Der Mazda CX-3 ist die kleinere, zugleich aber auch sportlichere Ausgabe des CX-5 und hat sich binnen kurzer Zeit zu einem echten Bestseller entwickelt. Mit der Markteinführung im Frühjahr 2015 begann die Erfolgsgeschichte des kompakten CX-3. Vom Start weg bewies das kleine Crossover-SUV hohes Eroberungspotenzial... [mehr]

Verschiedenes

  • Wildunfälle

    Fotos von Auto und Unfallstelle machen

    Nach einem Wildunfall sollten Autofahrer Fotos vom Schaden am Fahrzeug und von der Unfallstelle machen. Das sei als zusätzlicher Nachweis zu empfehlen, rät die Prüforganisation Dekra. Teilkasko-Versicherungen zahlen in der Regel zwar den Schaden - aber nur, wenn es auch Belege für eine Kollision mit einem Wildtier gibt. Grundsätzlich wird der Schaden auf Basis... [mehr]

  • Aus zweiter Hand Der Hyundai ix35 gilt als solides Auto / Sein Nachfolger heißt wie der Vorgänger Tucson

    Gute Noten vom TÜV

    Mit dem ix35 ist bei Hyundai die Zukunft verbunden. Es gibt das Modell neben konventionellen Antrieben mit Brennstoffzelle, und es gehört der wahrscheinlich noch über Jahre stark nachgefragten Gattung der Kompakt-SUV an. Dass es für das Image der Marke nicht unerheblich ist, wie zuverlässig ein solches Auto ist, liegt auf der Hand. Beim ix35, dessen Nachfolger... [mehr]

Walldürn

  • Erzbischöfliches Kinder- und Jugendheim St. Kilian Martina Kern und Nicole Nohe feierten 25-Jahr-Dienstjubiläum

    Mit Erfahrung und Kompetenz überzeugt

    Sechs Mitarbeiter des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheims St. Kilian sind für langjähriges, segensreiches Wirken in der Einrichtung ausgezeichnet worden. Walldürn. Im Rahmen einer Jubiläumsfeier am Donnerstag im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian Walldürn zeichnete Direktorin Iris Hellmuth-Gurka, sechs langjährige Mitarbeiter für ihr... [mehr]

  • Kommunale Unterbringung Bürgermeister Markus Günther weist Kritik von Flüchtlingshelfern zurück

    Unterkunft nur zur Überbrückung

    Mitte September sind die ersten Asylbewerber in die städtische Unterkunft in der Alten Amorbacher Straße eingezogen. Bis Ende des Jahres sollen die aktuell 33 Bewohner das Gebäude auf dem Gelände des ehemaligen Bauhofs der Firma Leis schon wieder verlassen und sich eine eigene Wohnung suchen. Das geht aus einem Schreiben der Stadtverwaltung hervor, das den jungen... [mehr]

Weikersheim

  • Waldflurbereinigung Waldbesitzer wählen ihren Vorstand / Hohes Interesse an Flurneuordnung / Informationen über Aufgabenbereich des Gremiums

    "Chance, Holznutzung nachhaltig zu verbessern"

    Im Rahmen der Waldflurbereinigung wurden die Grundstückseigentümer vom Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis in das Dorfgemeinschaftshaus in Honsbronn eingeladen, um den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft zu wählen. Rund 30 Teilnehmer aus den Ortschaften Honsbronn, Bronn und Pfitzingen beteiligten sich an der Wahl. Amtsleiter... [mehr]

  • Verein Tauberfränkische Volkskultur Exkursion unternommen

    Besondere Gedenkstätten besucht

    Dunkle Tage der deutschen Geschichte waren es, als im Frühjahr 1945 der Krieg nach Brettheim kam. Eine Marginalie im großen Geschehen, die jedoch - als die Nazi-Herrschaft bereits in Agonie versank - drei Bürger das Leben kostete. Sich an sie zu erinnern und die Umstände ihres Endes zu erfahren, war das Motiv für eine Exkursion des Vereins Tauberfränkische... [mehr]

  • Volksbank Vorbach-Tauber Spenden an Vereine und Institutionen

    Geld für Kultur und Kinderspielplätze

    Mit insgesamt 3000 Euro Spendengeldern hat die Volksbank Vorbach-Tauber verschiedene Institutionen im Geschäftsgebiet bedacht. Man will damit, wie es in einer Pressemitteilung heißt, einen Beitrag zur Unterstützung der Region leisten. Ermöglicht würden die Geldspenden durch die Ausschüttung des Gewinnsparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Grund zur... [mehr]

  • In der Bergkirche Abschluss der Saison

    Wallfahrt der Trauernden

    Die Wallfahrtszeit endet in diesem Jahr mit dem Wallfahrtstag der Trauernden. Er ist für alle gedacht, die um einen lieben Menschen trauern. Der Gottesdienst am heutigen Samstag, 14. Oktober, beginnt um 15 Uhr in der Bergkirche. Mehrere tausend Pilger sind seit dem Hochfest Mariä Himmelfahrt und dem Wallfahrtsfest an Mariä Geburt in die Laudenbacher Bergkirche... [mehr]

Wertheim

  • Auszeichnung Wertheimer Roxy-Kino erhält Preis der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg für kulturell anspruchsvolles Programm im Jahr 2016

    "Kinos bieten Orientierung durch profilierte Auswahl"

    Am 10. Oktober wurden die Kinoprogrammprämien der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg auf Burg Stettenfels in Untergruppenbach verliehen. Auch das Wertheimer Roxy-Kino war wieder unter den Preisträgern. Die Staatssekretärin Petra Olschowski und der MFG-Geschäftsführer Prof. Carl Bergengruen haben an die Betreiber von 57 Spielstätten Urkunden... [mehr]

  • Glasperlensymposium Zahlreiche Künstler und Zubehörhändler im Arkadensaal / Workshop, Ausstellung und Prämierung gehören dazu

    "Schön. Inspirierend. Informativ."

    "Es war wieder fantastisch. Unterhaltsam. Schön. Inspirierend. Informativ. Na, Wertheim eben!" So steht es auf der Facebook-Seite des Vereins GlasperlenSpektrum als ein Fazit zum Glasperlensymposium des vergangenen Jahres zu lesen. Und es steht kaum zu erwarten, dass es diesmal anders sein wird. Seit gestern sind sie wieder da. Mehr als 30 Künstlerinnen und... [mehr]

  • Baustraße in der Tauber Information nun auch öffentlich

    150 000 Euro für Ausbaggern

    Was Gemeinderat Richard Diehm im Sommer bereits "ausgeplaudert" hatte, wurde nun auch offiziell und öffentlich mitgeteilt: Die Ausbaggerung der Tauber zum Entfernen der Baustraße hatte einen Kostenrahmen von 150 000 Euro. Baudezernent Armin Dattler informierte bei der Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umwelt über den im Juli nichtöffentlich gefassten... [mehr]

  • Auf der Suche nach Heimat

    Wer hätte das gedacht: Die Heimat ist wieder "in". Galt vor wenigen Jahren Heimatverbundenheit noch als rückschrittlich und altbacken, so tragen heutzutage viele junge Leute nicht nur beim Oktoberfest wie selbstverständlich Dirndl und Kniebundhose; gleichzeitig sind sie mit dem Smartphone oder auf dem Laptop weltweit im Internet unterwegs. Heimat und Moderne sind... [mehr]

  • Der Parasol sprießt in Dertingen

    Der Parasol oder auch Riesenschirmpilz genannt ist der Speisepilz des Jahres 2017. Die idealen Wetterbedingungen der letzten Tage haben dazu geführt, dass Hunderte dieser stattlichen Exemplare auf dem Gutenberg zwischen Dertingen und Homburg zu betrachten sind. Parasolpilze sind die größten und imposantesten Blätterpilze Europas. Sie können bis zu 40 Zentimeter... [mehr]

  • Diskussion Vockenroter Ortsvorsteher will die Verlegung verschieben

    Freizeitplatz contra Erschließungsstraße?

    Der Freizeitplatz für den Reinhardshof und Vockenrot soll verlegt werden - in den Bereich zwischen der Firma adaptronic und der Freizeithütte. Auf diesen Platz hatte man sich im Juli nach einem Treffen mit den Verantwortlichen und den künftigen Nutzern, nämlich den Jugendlichen, geeinigt. Für die Umsiedlung stehen Haushaltsreste aus dem Jahr 2016 sowie Mittel... [mehr]

  • Städtetag Arbeitsgemeinschaft tagte zum Thema Kinderbetreuung

    Gute frühkindliche Bildung

    Kommunale Führungskräfte aus dem ganzen Land trafen sich am Mittwoch zur Tagung der Arbeitsgemeinschaft (AG) Kinderbetreuung des Städtetags Baden-Württemberg in Wertheim. Bürgermeister Wolfgang Stein hieß die Teilnehmer im Sitzungssaal des Rathauses Willkommen. Die frühkindliche Bildung und Betreuung gehört seit vielen Jahren zu den Leitthemen der Politik.... [mehr]

  • Besonderer Gottesdienst

    Kirchenchor wird verabschiedet

    Viele Jahrzehnte lang hat der evangelische Kirchenchor Bestenheid die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen mitgestaltet und mitgefeiert. Festliche und fröhliche Chormusik gehörte zum Gemeindeleben dazu. Davon nimmt die Gemeinde nun Abschied: es wird in nächster Zukunft keinen regelmäßig probenden Kirchenchor in der Pfarrgemeinde Bestenheid mehr geben. In einem... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Nach Unfall geflüchtet

    Ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht ereignete sich am Donnerstag zwischen 6.30 und 15.30 Uhr in der Otto-Schott-Straße in Bestenheid. Der Unbekannte verursachte einen Sachschaden in einer Höhe von rund 2500 Euro. Gemäß der Spurenlage ist zu vermuten, dass der unbekannte Täter offensichtlich auf die linke Gegenfahrspur der stark befahrenen Straße... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Rund ein Dutzend Bauplätze vorgesehen / Im Bereich "Hofweg II" in Eichel geht es weiter

    Neues Wohngebiet für Kembach geplant

    Es kann bald wieder in Kembach und Eichel gebaut werden. Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt sprach sich für die geplanten Wohngebiete aus. Wertheim. Bauplätze sind in Kembach am Ortsausgang Richtung Dietenhan zwar noch vorhanden, aber in einer topographischen Lage, die kaum zu nutzen ist. "Der Bedarf ist aber da", machten Bürgermeisterstellvertreter und... [mehr]

  • Nicht in allen Belangen appetitlich

    Genießen. Etwas anderes kann und sollte man eigentlich nicht tun. Genießen wir den "goldenen Oktober", der uns da zur Mitte des Monats tatsächlich noch geschenkt wird. Klar wird es den einen oder anderen geben, der sich ärgert. Ein bisschen wehmütig zurückdenkt - hätte es nicht ein wenig früher so sein können? Ich sage nur: Messewoche. Da wir aber... [mehr]

  • Erste Familienmesse Von Elternzeit, Mobbing bis Pubertät

    Show mit Vince und Eric

    Erstmals gibt es am Samstag, 14. Oktober, eine Familienmesse im Landkreis Main-Spessart. In der Stadthalle Lohr wird sich ab 10 Uhr alles rund um jene Themen drehen, die Familien in Main-Spessart beschäftigen. Es geht um Elternzeit und Pubertät, Cyber-Mobbing und Suchtmittel, Auslandsaufenthalte und vieles mehr. Eröffnet wird die Messe mit der Podiumsdiskussion... [mehr]

  • Land und Leute Toni Hegmanns Ziegen machen seit drei Jahren immer "Sommerferien" auf der Wertheimer Burg / Am 4. November ist "Almabtrieb"

    Wahrlich kein Grund zum Meckern

    Die Ziegen auf der Wertheimer Burg haben keinen Grund zum Meckern. Futtern mit Fernblick - so lässt es sich leben. Wertheim. Wo früher ein steinerner Löwe Wache hielt, liegt nun eine beige-braune Ziege und blinzelt verschlafen in die Abendsonne. Ihre Aussicht aufs Rathaus und die Dächer der Stadt ist grandios. Während sie tiefenentspannt vor sich hinträumt,... [mehr]

  • Vortrag

    Wie man erfolgreich einen Hund führt

    "Wie führe ich erfolgreich einen Hund?", die Volkshochschule Wertheim bietet amMittwoch ,18. Oktober, zu diesem Thema einen Vortrag an. Was charakterisiert eine Führungspersönlichkeit und wie lässt sich dies erlernen? Führungsqualitäten müssen Menschen nicht nur beweisen, wenn der Hund eine hochwertige Bindung zu ihnen aufbauen soll, sondern auch, wenn sie... [mehr]

  • Junger Mann gesucht

    Zigaretten entwendet

    Während sich der Verkäufer eines Getränkemarktes in Bestenheid am Donnerstag gegen 11.20 Uhr um einen Kunden kümmerte, entwendete ein junger Mann vermutlich Zigaretten im Wert von 36 Euro. Gemäß einer Zeugenaussage nahm der Verkäufer den Tatverdächtigen wahr, als dieser sich an den Zigaretten zu schaffen machte. Er sei zu dem jungen Mann geeilt, um diesen zur... [mehr]

Würzburg

  • Neuerscheinung Bischof Dr. Friedhelm Hofmann veröffentlicht sein Buch "Ich sehe den Himmel offen"

    Antworten auf Fragen der Zeit

    Sein neues Buch "Ich sehe den Himmel offen. Gedanken zu Zeit und Ewigkeit" hat Bischof Dr. Friedhelm Hofmann kürzlich im Bischofshaus vorgestellt. Es enthält ausgewählte Beiträge von Bischof Hofmann aus der Sendereihe "Zeit und Ewigkeit" des Bayerischen Rundfunks (BR). Anlässlich der 100. Sendung dieser Reihe ist im Würzburger Echter-Verlag zudem das Buch... [mehr]

  • 30 000 Euro Schaden

    Diebe machten sich an Lkw zu schaffen

    Diebe haben sich in der Nacht zum Donnerstag an geparkten Sattelzügen zu schaffen gemacht. Am Autohof in Rüdenhausen erbeuteten sie hochwertige E-Bikes. In Geiselwind montierten sie ein Reserverad ab. Gesamtschaden beläuft sich auf über 30 000 Euro. Die beiden Lasterfahrer aus Ungarn hatten jeweils ihre 40-Tonner über Nacht auf den Autohöfen abgestellt, um die... [mehr]

  • Pilot leicht verletzt

    Notlandung auf einer Ackerfläche

    Bei einer unfreiwilligen Landung auf einer Ackerfläche am Freitagnachmittag ist der Pilot eines Ultraleichtflugzeuges leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte den Mann sicherheitshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen musste der Pilot aufgrund eines technischen Defekts gegen 13.30 Uhr auf einem Acker bei... [mehr]