Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 7. Januar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Seckach Städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen haben das Ortsbild in den vergangenen 21 Jahren maßgeblich positiv beeinflusst

    Alter Ortskern im Fokus der Sanierung

    Städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen haben das Ortsbild Seckachs in den vergangenen 21 Jahren maßgeblich positiv beeinflusst. Von 1995 bis 2005 stand der nördliche alte Ortskern von der Eschstraße bis zur Eicholzheimer Straße im Fokus der Sanierung. Zu den markantesten Maßnahmen zählten die Sanierung der in diesem Quartier liegenden Ortsstraßen sowie die... [mehr]

  • In Hemsbach Der ehemalige Ortvorsteher Gerhard Zizmann feiert morgen seinen 85. Geburtstag / Zahlreiche Auszeichnungen erworben

    Immer ein offenes Ohr und ein Lächeln im Gesicht

    Am Mittag des 13. August 1952 haben der damals 20-jährige Feuerwerkergehilfe Gerhard Zizmann und sein Kollege Wendelin Schwan mit einer beispiellosen Tat der Geistesgegenwart und des Mutes grenzenloses Unheil verhütet, so berichtete die "Allgemeine Zeitung" in Mannheim am 14. August 1952.Bundesverdienstkreuz erhaltenDie beiden Feuerwerker hatten in der Mannheimer... [mehr]

  • Kultur in Adelsheim Die Schlesischen Kammersolisten gestalten das Neujahrskonzert am Sonntag, 15. Januar

    Klassik und Crossover im Gepäck

    Traditionell beginnt die Konzertgemeinde das neue Jahr mit einem Neujahrskonzert. Adelsheim. Mit Klassik und Crossover gastieren die Schlesischen Kammersolisten am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr im Adelsheimer Kulturzentrum. Gerade die vielseitige Mischung aus Klassik und Pop machen das Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis. Auf dem Programm stehen die Serenade... [mehr]

  • "Allezer Gäässwärmerzunft" Rück- und Ausblick beim traditionellen Neujahrsempfang / Närrischen Fahrplan vorgestellt

    Pin zeigt Nachttopf des "Balzele-Schreiners"

    Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass die "Allezer Gäässwärmerzunft 1927" am Dreikönigstag zum Neujahrsempfang einlädt. Dabei gibt sich alljährlich die große "Gäässwärmer"-Familie mit ihren Freunden und Gönnern ein Stelldichein im Zunftheim, um Kontakte und Freundschaften rund um die Zunft zu pflegen. Zunftvorsitzender Michael Nied freute sich,... [mehr]

Aktuelles

  • Falschparker

    Abschleppen trotz Handynummer

    Wer sein Auto auf einem Privatparkplatz abstellt, muss damit rechnen, dass es abgeschleppt wird. Daran ändert auch ein vorsorglich hinter der Windschutzscheibe hinterlegter Zettel mit der Handynummer nicht. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München hervor. Auf einem Parkplatz für Bahnmitarbeiter stellte ein Autofahrer sein Fahrzeug ab. Hinter die... [mehr]

Auto

  • Test VW Beetle Dune 2,0 TSI An die Dünen-Buggies der 1970er Jahre angelehnt / Freizeitorientierter Ableger der Retro-Baureihe

    Jetzt ist auch der Käfer-Enkel rustikal unterwegs

    Nun darf der Beetle ins Gelände. Als "Dune" soll er den Dünen-Buggies der 1970er Jahre Reverenz erweisen. Das ist geglückt - zumindest, wenn erreicht werden sollte, ein cooles Auto zu präsentieren. Selbst am Motorengeräusch hat VW gefeilt. Es erinnert an den Großvater, den Käfer - obwohl der Zweiliter-Vierzylinder aus dem Golf GTI stammt.... [mehr]

  • Test Toyota RAV4 Hybrid Familientaugliches Modell mit reichlich Platz

    Jetzt ist auch der RAV4 ein "Teilzeitstromer"

    Mit der jüngsten Überarbeitung des RAV4 feiert Toyota eine Premiere im Segment der kompakten SUV (Sport Utility Vehicles). Zwar ist das Modell schon seit 1994 auf dem Markt und Toyota hat weltweit davon sechs Millionen Einheiten verkauft. Doch 22 Jahre nach seiner Einführung rollt der Urvater der Kompakt-SUV auch mit einem Hybridantrieb vom Band. Neuland haben die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Sparkasse Tauberfranken 52 Jubilare wurden für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet / Großen Erfahrungsschatz gewürdigt

    1225 Jahre berufliche Zusammenarbeit

    Insgesamt 1225 Jahre berufliche Zusammenarbeit verbinden 52 Jubilare mit "ihrer" Sparkasse Tauberfranken. main-tauber-kreis. Für die Vorstände Peter Vogel und Wolfgang Reiner war es ein willkommener Anlass, den Mitarbeitern mit 25- und 40-Jahr-Dienst- beziehungsweise 10-, 20-, 30- oder 40-Jahr-Betriebsjubiläen für ihr Engagement zu danken. Im Rahmen einer... [mehr]

  • In der Kurstadt

    Heimatliche Melodien zu hören

    "Heimat - verdammt ich lieb' dich" heißt es am 22. Januar im Kurhaus Bad Mergentheim. Ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat. Denn Heimat ist kein Ort, sondern ein Gefühl. Nun schon zum zweiten Mal ruft die Heimat-Tour Bekannte der Volksmusikszene auf. Dieses Jahr sind mit dabei: Die Wildecker Herzbuben, Hansy Vogt, Die Feldberger und Liane. Die... [mehr]

  • Jubiläum Goldenes Ehejubiläum im Hause Boras

    Mit Zuzug gute Entscheidung getroffen

    Körperlich fit und geistig hellwach feierten die Eheleute Katica und Anto Boras ihre goldene Hochzeit in Bad Mergentheim. Geboren wurde Katica Boras, geb. Vilic, in Drenovci , im heutigen Kroatien. Ihr Mann Anto, ebenfalls Kroate, stammt aus dem Ort Vitina, im heutigen Bosnien-Herzogowina. Beide kamen, ohne sich zu kennen,1965 nach Bad Mergentheim. Wie es der Zufall... [mehr]

  • Vom Traumberuf einiges entfernt

    Für mich sind die Tage "zwischen den Jahren" schon seit jeher eine Zeit der Besinnung, der eher leiseren Töne und des In-sich-Gehens - bevor dann nach Dreikönig der stressige Alltag wieder so langsam Einzug bei uns hält. Wenn es dann jedoch eine einzige Person schafft, in diesen Tagen mit einer einzigen Aussage so viel Porzellan zu zerschlagen, dass es lange... [mehr]

Boxberg

  • Verein "Refugium Ahorn" Am Ortsrand von Schillingstadt soll ein orientalischer Garten mit Begegnungs- und Dokumentationszentrum sowie Café entstehen

    Integration pflanzen und wachsen lassen

    Der Verein "Refugium Ahorn" will in Schilling-stadt einen orientalischen Garten mit Begegnungs- und Dokumentationszentrum sowie orientalischem Café bauen. Schillingstadt/Odenwald-Tauber. "Wir wollen Integration pflanzen und wachsen lassen", erklärt Dr. Steffen Schürle im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Als Nährboden soll ein orientalischer Garten mit... [mehr]

Buchen

  • Am 14. Januar Kostenlose Annahme durch die Maschinenringe

    Christbaumaktion

    Die AWN nimmt in Zusammenarbeit mit den Maschinenringen wieder ausgediente Christbäume in denjenigen Orten an, in denen die Bäume nicht durch örtliche Vereine eingesammelt werden. Am Samstag, 14. Januar, können die Christbäume an den üblichen Grüngut-Sammelplätzen abgegeben werden. Diese Plätze sind im grünen Entsorgungskalender der AWN zu finden. Die dort... [mehr]

  • Polizei ermittelt

    Eisbrocken auf Pkw geworfen

    Wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei Buchen gegen zwei junge Männer. Ein 39-Jähriger alarmierte a, Mittwoch gegen 21.30 Uhr die Beamten, da sein Auto während der Fahrt in der Straße Am Haag von zunächst Unbekannten mit Eisbrocken beworfen wurde. Bis zum Eintreffen einer Streife hatte der Autofahrer die mutmaßlichen Täter... [mehr]

  • Heute Abend in der Stadthalle Musikfestival "Welt-Musik-Stadt-Buchen"

    Konzert mit internationalen Gästen weltweit zu erleben

    Internationale Gäste kommen am heutigen Samstag um 20 Uhr in der Buchener Stadthalle zu einem besonderen Konzertabend zusammen, der seine Spannung durch Virtuosen und die Einmaligkeit des musikalischen Zusammentreffens aufbaut. "Welt-Musik-Stadt-Buchen" ist Name und Programm des Musikfestivals der Buchener Musikformation "Café del Mundo" um die beiden Gitarristen... [mehr]

  • Am 21. Januar in Buchen Bürgerinitiative macht mobil

    Kundgebung gegen Bauschutt aus dem KWO

    Die Bürgerinitiative "BIGMÜG" organisiert eine Kundgebung gegen die Einlagerung von freigemessenem schwachradioaktivem Bauschutt aus dem Kernkraftwerk Obrigheim. Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. Januar, um 11 Uhr in der Buchener Fußgängerzone statt. Bereits vor zwei Jahren hat "BIGMÜG" schon einmal über 2000 Unterschriften gesammelt und sie dem... [mehr]

  • Schach Karlheinz Eisenbeiser und Mathias Kern reisten unter der Schirmherrschaft des Außenministers zu asiatischem Turnier

    Myanmar-Projekt wird fortgesetzt

    Karlheinz Eisenbeiser und Mathias Kern vom Schachclub BG Buchen weilten zum vierten Male in Myanmar, um ihre Verbundenheit mit den dortigen Schachfreunden zu unterstreichen. Buchen. Die diesjährige Reise in das fremde asiatische Land stand wiederum unter der persönlichen Schirmherrschaft des Außenministers Dr. Frank Walter Steinmeier. Nach zwei großen offenen... [mehr]

  • FG "Narrhalla" Zahlreiche Mitglieder und Freunde der "Huddelbätze" pflegten auch in diesem Jahr ihr fastnachtliches Brauchtum

    Rutenbinden fand traditionell in der Rauhnacht statt

    Die Fastnachtsgesellschaft "Narrhalla" Buchen pflegte traditionsgemäß auch zu Beginn der Fastnachtskampagne 2017 in der Rauhnacht, vom Donnerstag zum Freitag, mit dem Rutenbinden ihr traditionelles fastnachtliches Brauchtum. So fanden sich am Abend zahlreiche Mitglieder und Freunde der "Huddelbätze" am Zunfthaus ein, um unter der Führung von Josef Tistler zur... [mehr]

  • Aussendung der Sternsinger Kinder sammeln Geld und machen auf Not in Kenia aufmerksam

    Segen in die Häuser tragen

    Rund 100 Sternsinger machten sich am Dreikönigstag in der Seelsorgeeinheit Buchen auf den Weg, um Geld für Kinder in Not zu sammeln. Buchen. Kenia gilt zwar als eine der wirtschaftlich stabilsten Nationen Afrikas - trotzdem stehen Armut und Reichtum im krassen Kontrast zueinander. Um die Not zu lindern, gehen die Erlöse der Aktion "Dreikönigssingen" heuer in die... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Zweitligist hat weitere Tests im Winterfahrplan "verankert" / Dennis Russ wechselt zum FSV Frankfurt

    Würzburger Kickers mit drei Spielen in Marbella

    Der FC Würzburger Kickers hat in seinem Winterfahrplan zur Vorbereitung auf die am 28. Januar beginnende zweite Halbserie in der 2. Liga gegen Tabellenführer Eintracht Braunschweig zwei weitere Testspiele während des Trainingslagers im spanischen Marbella (8. bis 19. Januar) verankert: Am Freitag, 13. Januar, treffen die Schützlinge von FWK-Cheftrainer Bernd... [mehr]

Fränky

  • "Der kleine Hui Buh" Die verschwundene Stunde // Sven will zur Feuerwehr

    Die FN verlosen drei Hörspiele

    Tollpatschig, frech und verspukt sympathisch: "Der kleine Hui Buh" ist der Star der neuen Hörspielserie bei Europa und erobert ab sofort die Kinderzimmer kleiner Grusel-Freunde. Und weil jeder mal klein anfängt, erzählt die neue Serie für Kinder ab drei Jahren von Hui Buhs Zeit als Nachwuchsgespenst und Spukanfänger - und den damit verbundenen kleinen und... [mehr]

  • Wieder was gelernt

    Hey, also ich finde Lernen ja richtig klasse! Ich bin gerne ein schlauer Fuchs, müsst ihr wissen. Deshalb sauge ich jeden Tag alles an Wissen auf. Mich interessieren besonders Globusse und ich rechne gerne alles Mögliche aus und mache natürlich oft bei Kopfrechnen-Wettbewerben mit - und dann will ich eben auch gewinnen! Außerdem ist für mich nichtspannender als... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball

    "Quali"-Turnier der Frauen

    Im Rahmen der Pelada-Bezirkshallenmeisterschaft der Frauenfußballerinnen findet am 15. Januar das Qualifikationsturnier der Kreis-, Bezirks- und Regionenligisten statt. Beginn ist um 9.30 Uhr in der Großsporthalle Ilshofen. Folgende Mannschaften nehmen teil: Gruppe 1 (ab 9.30 Uhr): TSG Schwäbisch Hall, SGM Westerhausen/Krautheim, SGM... [mehr]

  • Hallenfußball D-Junioren boten beim Jako-Cup des TV Niederstetten spannende Partien

    Zwei Turniere mit vielen Überraschungen

    24 Mannschaften in zwei Turnieren: Fast schon traditionell wird beim Jako-Cup der D-Junioren in Niederstetten hochklassiger und spannender Junioren-Fußball geboten. In beiden Turnieren schafft es dabei der jeweilige Titelverteidiger nicht ins Halbfinale. Das Vormittags-Turnier eröffnete die zweite Mannschaft des TV Niederstetten mit einem knappen 1:0-Erfolg gegen... [mehr]

Grünsfeld

  • Bürgerempfang Stadtoberhaupt Joachim Markert sieht genügend Spielraum für die Bewältigung künftiger Aufgaben und für positive Entwicklungen

    Schaffung von Wohnraum im Fokus

    Grünsfelds Bürgermeister Joachim Markert blickte beim Bürgerempfang optimistisch in die Zukunft. Grünsfeld. Es ist paradox: Deutschland steht so gut da wie lang nicht mehr. Gleichzeitig steigt die Zahl derer, die mit Sorgen in die Zukunft blicken. "Postfaktisch" nennt man dieses Verhalten neuerdings. Bürgermeister Joachim Markert hält sich da lieber an die... [mehr]

Hardheim

  • Schweinberger spielen in TBB

    Benefizkonzert für "Netzwerk Familie"

    Der Musikverein Schweinberg gibt am 15. Januar um 18 Uhr in der Bonifatiuskirche Tauberbischofsheim ein Benefizkonzert zugunsten von "Netzwerk Familie". Das Orchester unter musikalischer Leitung von Luk Murphy präsentiert Ausschnitte aus seinem Jahreskonzert vom Dezember sowie weitere Musikstücke. Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches und kurzweiliges... [mehr]

  • Treffen zum Jahresabschluss Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz Hardheim tagte

    Fragen bleiben unbeantwortet

    Die Vorstandsmitglieder der Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz Hardheim (BGN) Hardheim trafen sich zum Jahresabschluss in der "Wohlfahrtsmühle". Dort ließ man die letzten beiden Jahre, die sehr arbeitsintensiv waren, nochmals Revue passieren. Mit der Äußerung des Vorsitzenden Dieter Popp war man sich einig, dass es nicht immer einfach war, den... [mehr]

  • Stiftungsfest in Hardheim Trauer um den langjährigen Präses Pfarrer Hauck / "Geschenke Gottes nutzen" / Lob für die rege Präsenz im Ortsgeschehen

    Kolpingbrüder für langjährige Treue geehrt

    Seit jeher ist das Stiftungsfest ein Höhepunkt im Vereinsjahr der Kolpingsfamilie Hardheim. Hardheim. Zum inzwischen 128. Male hatten sich die Hardheimer Kolpingmitglieder gemeinsam mit Vertretern der befreundeten Kolpingsfamilien Erfeld und Tauberbischofsheim am Donnerstag im Pfarrheim eingefunden. Dort begrüßte Vorsitzender Rudi Gärtner die Mitglieder und... [mehr]

Heilbronn

  • Landes CDU Bei der Bundespräsidentenwahl am 12. Februar in Berlin

    Reinhart führt CDU-Delegation bei Bundesversammlung an

    Kurz vor der anstehenden Bundesversammlung hat sich der jetzige Außenminister und Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten in der Nachfolge von Joachim Gauck, Frank-Walter Steinmeier zu einem Gespräch in der Unionsfraktion in Stuttgart in der zweiten Januarhälfte angekündigt. Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Professor Dr. Wolfgang Reinhart... [mehr]

  • FN-Gewinnspiel 50 Leser durften eine exklusive Führung hinter den Kulissen des Heilbronner Weihnachtscircus genießen

    Zirkus rollte den roten Teppich aus

    Für 50 FN-Leser rollte der Heilbronner Weihnachtscircus am Mittwoch Abend wortwörtlich den roten Teppich aus. Odenwald-Tauber/Heilbronn. Glück muss man haben. 50 Lesern war Fortuna bei unserem großen Gewinnspiel hold - sie durften einen unvergesslichen Abend im Heilbronner Weihnachtscircus erleben. Denn wann kann man denn schon einmal hinter die Kulissen der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Unwetterkatastrophe WFV, Stiftung des DFB und Sonnenhof Großaspach spenden rund 14 000 Euro an den TSV Braunsbach

    Der Sportpark nimmt wieder Gestalt an

    Der Württembergische Fußballverband, die Stiftung des Deutschen Fußball-Bunds und die SG Sonnenhof Großaspach haben dem TSV Braunsbach rund 14 000 Euro übergeben. Es sind ergreifende Momente, die Mitglieder und Gäste im Sportlerheim des TSV Braunsbach erleben. Prominenz aus der Fußball-Funktionärsebene ist gekommen, um nach dem Unwetter vom 29. Mai, bei dem... [mehr]

  • 22. bis 26. März Elftes JazzArtFestival in Schwäbisch Hall / Namhafte Künstler aus ganz Europa

    Gewohntes Musikverständnis auf die Probe gestellt

    Vom 22. bis 26. März versammelt das 11. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall in neun Konzerten herausragende Musikerinnen und Musiker aus Schweden, Ungarn, Türkei, Italien, der Schweiz und Deutschland. Zum elften Mal präsentiert das Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall eine... [mehr]

  • Prozesse Stadt Langenburg erringt vor Verwaltungsgerichtshof Mannheim Teilsieg im Streit mit ehemaligem Fruchtsafthersteller über Wasser- und Abwassergebühren

    Juristen folgen mehr der Kommune

    In den Prozessen gegen das ehemalige Fruchtsaftunternehmen Mohr war die Stadtverwaltung Langenburg teilweise erfolgreich. Langenburg. Der Verwaltungsgerichtshof hat sich in mehreren Fällen auf die Seite der Stadt gestellt. Den größten Brocken, der bei der mündlichen Verhandlung am 15. Dezember vor dem zweiten Senat des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim... [mehr]

  • Freiland Winterwandeltheater in Bad Windsheim

    Zwischen Leben und Tod

    Auch 2017 setzt das Freilandtheater Bad Windsheim seine erfolgreiche Winterwandeltheaterreihe fort - zum jetzt bereits siebten Mal. Gezeigt wird das Stück "Schattenspiel" von Christian Laubert. Premiere ist am Donnerstag, 12. Januar. Der Theaterrundgang über das Gelände des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim beginnt in der Nähe des Kommunbrauhaus. Zur... [mehr]

Kultur

  • Show "ABBA Gold" brachten am Donnerstag die 70er Jahre ins Würzburger Congress Centrum zurück

    Die Seligkeit der Seventies

    In den 70er Jahren war auch nicht alles so einfach. Zum Beispiel gab es da noch keine Handys. Das hatte einerseits natürlich auch Vorteile, aber in Liebesdingen war das nicht wirklich praktisch. Und so schrieben Benny Andersson, Björn Ulvaeus und Stig Anderson 1973 einen Song über das sehnsuchtsvolle Warten am Telefon: "Ring Ring - warum rufst du mich nicht an"?... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • "Hokuspokus rund um die Geburt" Tierärztin Dr. Evamaria Spitzley sprach über ihre Vorstellungen zur alternativen Heilkunde im Rinderstall

    Die traditionelle chinesische Medizin kommt zum Einsatz

    "Hokuspokus rund um die Geburt" nannte Tierärztin Dr. Evamaria Spitzley aus Weikersheim ihre Vorstellung alternativer Heilkunde im Rinderstall auf der Bad Mergentheimer Rinderfachtagung. Sie hat mehrere tiermedizinische Kurse bei der Akademie für Tierärztliche Fortbildung in Akupunktur absolviert. In ihrer Promotionsarbeit im Fachbereich Veterinärmedizin in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Probe mit Pfarrer Märkl

    Der Wein und die Bibel

    Neben Muttermilch und Wasser ist der Wein wohl das älteste Getränk der Menschheit. Er gehört zur einfachen täglichen Mahlzeit, wie zu allen Festen, Hochzeiten oder religiösen Feiern. Für Juden und Christen gilt der Wein als gute Gabe des Schöpfers der Welt. Mehr noch, der Wein ist in der Bibel Symbol der Lebensfreude und Nähe Gottes. Dass der Wein das Herz... [mehr]

  • Am Bahnhof Lauda Technischer Defekt sorgte gestern um die Mittagszeit für Aufregung / Feuerwehr im Einsatz

    Fahrgäste mussten wegen eines "Heißläufers" Zug verlassen

    Zu einem nicht alltäglichen Einsatz am Bahnhof Lauda musste die Feuerwehr Lauda-Königshofen mit 35 Mann und mehreren Fahrzeugen aus den Abteilungen Lauda und Gerlachsheim gestern um die Mittagszeit ausrücken.Starke RauchentwicklungWas war passiert? Der Regionalexpress 4929 fuhr am gestrigen Vormittag von Würzburg nach Stuttgart. Beim Halt im Bahnhof Lauda... [mehr]

  • Galerie "das auge" Ausstellungseröffnung am 8. Januar

    Kevin Wilczewski zeigt "Young Arts"

    Ein junger Künstler, bei Gemeinschaftsausstellungen des Kunstkreises Lauda-Königshofen schon gelegentlich präsent, eröffnet in der Galerie "das auge" mit der Januar-Ausstellung den Jahresreigen im 40. Kunstkreis-Ausstellungsjahr.Zahlreiche PreiseKevin Wilczewski zeigt unter dem Titel "Young Arts" eine überraschende Fülle verschiedenster Techniken von... [mehr]

  • Windenergieanlagen Landratsamt des Main-Tauber-Kreises erteilte bereits kurz vor Weihnachten die immissionsschutzrechtliche Genehmigung

    Petition hat wenig Aussicht auf Erfolg

    Für eine Petition, die von der Bürgerinitiative für ein lebenswertes Heckfeld beim Landtag eingereicht wurde, sieht es schlecht aus. Zwei Windräder sollen demnach voraussichtlich genehmigt werden. Lauda-Königshofen. "Wir fordern ein Moratorium für den weiteren Ausbau der Windenergie in Heckfeld!". Mit dieser klaren Aufforderung hatte sich die Bürgerinitiative... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Hallensaisonauftakt für LG Hohenlohe/Igersheim

    Doppelsieg für Reuther und Krug

    Ein großes Teilnehmerfeld fand sich in Stuttgart zum Sprung-Cup ein. Die Jahrgänge 2002/03 sprangen im 5er-Mehrfachsprung aus beliebigem Anlauf; die Jahrgänge 2004/05 im 5er-Sprunglauf aus dem Stand um die größte Weite. Bei dieser Veranstaltung ging es nicht nur darum, die größte Weite zu erzielen, sondern auch um das Sammeln von Erkenntnissen fürs... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Population steigt stetig an Über den Umgang mit den Nagern gibt es unterschiedliche Meinungen / Umweltschutzamt sieht keine Notwendigkeit, Tiere zu bejagen

    Biber geht's noch nicht an den Kragen

    Der Biber breitet sich extrem schnell aus. Minister Peter Hauk erwägt sogar die Jagd auf die Nagetiere. Anlass für die FN bei der Naturschutzbehörde nachzufragen, wie es im Landkreis aussieht. Main-tauber-Kreis. Man bekommt ihn nur selten zu Gesicht. Meistens ist er nachts unterwegs. Doch die "Burgen", die an immer mehr Bachläufen im Ländle und auch im... [mehr]

  • Gott wünscht uns ein lebendiges Herz

    Vielleicht haben Sie neulich auch im Kino "Das kalte Herz" angeschaut: Die Geschichte vom armen Köhlerjungen Peter Munk, der sein Herz gegen einen Stein eintauscht, weil er Geld braucht. So viel Geld, dass ihn keiner mehr verachtet und er endlich auch seine große Liebe heiraten kann. Herzlos, hat ihm der Holländer-Michel erklärt, sei es nämlich ein Leichtes,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Stiftung Otto und Maria Blaschek Neuer Flyer

    Hilfe für kranke Kinder

    Seit 2004 ist es das Ziel der "Otto und Maria Blaschek-Stiftung", herz- und krebskranken Kindern vor allem im Neckar-Odenwald-Kreis zu helfen. Um die Unterstützungsmöglichkeiten bei betroffenen Familien noch bekannter zu machen, hat die Stiftung nun einen Flyer entwickelt, der unter anderem bei den Städten und Gemeinden im Kreis ausliegt. "Wir möchten kranken... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Neuer Audi Q5 im Frühjahr im Handel

    Die größten Veränderungen gibt es im Cockpit

    Beim Generationswechsel für das Modell Q5 hat Audi am Design und an den Preisen wenig geändert. Wenn die zweite Auflage des Geländewagens in Frühjahr 2017 in den Handel kommt, soll sie nicht viel mehr kosten als bisher. Der erste bereits fixierte Preis liegt zwar bei 45 100 Euro für einen 2,0-Liter-Diesel mit 163 PS, Doppelkupplungsautomatik und Allrad - und... [mehr]

Niederstetten

  • Am 12. Januar

    Rossmarkt bei "Kaffee oder Tee"

    Dass es den Besucher des jährlichen Niederstettener Rossmarkt bei meist klirrender Kälte nach einem Heißgetränk verlangt, ist nichts Besonderes. Doch wenn es am Donnerstag, 12. Januar, in Niederstetten heißt: "Achtung! Hier kommt "Kaffee oder Tee", hat das mit den beliebten Heißgetränk nichts zu tun, sondern kündigt das Filmteam des Südwestrundfunks um... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 9. Januar. bis Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 9. Januar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 9. Januar. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 7. bis 9. Januar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Regionalsport

  • American Football Bad Mergentheim Wolfpack verliert Topscorer

    Hermann Ejrich zu den Unicorns

    Der American-Football-Bundesligist Schwäbisch Hall Unicorns startet mit drei weiteren Neuzugängen in das neue Jahr: Die Runningbacks Maurice Schüle (Holzgerlingen) und Oleksandr Iatsenko (Kiew) sowie Receiver Hermann Ejrich (Bad Mergentheim) wechseln nach Hall. Sollen allesamt die Haller Offense verstärken. Insgesamt sind es mit diesem Trio nun bereits zwölf... [mehr]

  • Basketball Crailsheim siegt klar

    Merlins wie aus einem Guss

    Crailsheim - Nürnberg 99:68 (25:8, 25:29, 28:16, 21:15) Crailsheim: Dunn (13 Punkte), Hilliard IV (2), Griffin (2), Bogdanov (14), Carpenter (2), Wysocki (5), Kotti (6), Woods, Gertz, Jost (16), Flomo (13), Tiggs (26). Zuschauer: 1986. Gegen die Nürnberg Falcons BC bestätigten die Merlin aus Crailsheim ihre gute Form und sie gewannen das Zweitliga-Spiel klar mit... [mehr]

Rosenberg

  • Im Rosenberger Rathaus Vertreter der Vereine koordinierten die Veranstaltungen für 2017 / Jubiläum der Alterswehr Hirschlanden einer von vielen Höhepunkten

    Termine für Sportliches und Kulturelles festgelegt

    Viele sportliche und kulturelle Veranstaltungen stehen auf dem Veranstaltungskalender der Gemeinde Rosenberg in diesem Jahr. Die Vertreter der Vereine haben sich im Rathaus getroffen, um die Koordinierung der Veranstaltungen vorzunehmen. Neben dem 25-Jahr-Jubiläum der Alterswehr Hirschlanden, das am traditionellen Tag der Feuerwehr gefeiert wird, wird auch die... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg kassiert gestern Abend eine 67:79-Niederlage bei der BG Göttingen und offenbart dabei in vielen Phasen die alten Schwächen

    Ein "Wunderheiler" ist selbst Dirk Bauermann nicht

    BG Göttingen - s.Oliver Würzburg 79:67 (15:11, 24:18, 15:19, 25:19) Göttingen: Ruoff (22 Punkte/1 Dreier), Eatherton (19), Carter (11), Williams (8/2), Mönninghoff (7/1), Sanders (4), Waleskowski (4), Schwarz (3/1), Veikalas (1),. Würzburg: Ulmer (13/3), Loncar (13), Stuckey (11/3), Lane (10), Powell (7/1), Johnson (6/2), Odum (5/1), Hoffmann (2), Barton, Ugrai.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fernmelde- und Führungsdienst Mit Wolfgang Hart und Marco Herschlein zwei langjährige Mitglieder geehrt / Rückblick

    Große Einsatzbereitschaft gewürdigt

    Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa hat im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim ehrenamtliche Helfer im Katastrophenschutz für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Sie sind im Fernmelde- und Führungsdienst tätig, einer Regieeinheit des Main-Tauber-Kreises. Wolfgang Hart wurde für 40-jähriges Engagement ausgezeichnet, Marco Herschlein für... [mehr]

  • Am 15. Januar Benefizkonzert in St. Bonifatius

    Kapelle spielt für einen guten Zweck

    Das Blasorchester des Musikvereins Schweinberg, unter Leitung des Tauberbischofsheimer Luk Murphy, spielt am 15. Januar, 18 Uhr, in der Bonifatiuskirche ein Konzert zugunsten von Netzwerk Familie. Veranstalter ist die katholische Kirchengemeinde.Zwei SolistenAuf Initiative des Dirigenten und Musikverlegers präsentiert Yann Wienand aus Impfingen ein Solo für Violine... [mehr]

  • Neu gegründet Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle im Bereich der psychiatrischen Versorgung im Main-Tauber-Kreis nimmt ihre Arbeit auf

    Lotsen im psychiatrischen Hilfesystem bestellt

    Die neu gegründete Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) im Bereich der psychiatrischen Versorgung im Main-Tauber-Kreis hat jetzt ihre Arbeit aufgenommen. Sie ist eine Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige, aber auch für Mitarbeiter im psychiatrischen Hilfesystem."Neu und aufregend"Der IBB-Stelle gehören die... [mehr]

  • Kleintierzucht Der Brehmer Ronny Franzwa holte mit seiner Serie von Bantam Gold Porzellanfarbig den Titel des Deutschen Meisters

    Zum dritten Mal bundesweit mit Bestnoten

    Ronny Franzwa holte sich mit seinen Bantam-Zwerghühnern zum dritten Mal den Titel des Deutschen Meisters bei den Erwachsenen. Sorgen bereitet ihm jedoch die Stallpflicht für seine Tiere. Brehmen/Höpfingen. Das Jahr 2016 endete für den Kleintierzüchter Ronny Franzwa wieder überaus erfolgreich. Er konnte seine umfangreiche Sammlung an Trophäen, Pokalen und... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Der Suzuki SX4 S-Cross präsentiert sich als komfortabler Begleiter

    Der Grenzüberschreiter

    Was ist das eigentlich für ein Auto? Ein Geländewagen oder ein Kompaktwagen? Tja, so recht kann man das nicht sagen - und deshalb wird die Fahrzeuggattung mit dem schönen englischen Begriff Crossover beschrieben - also ein Auto, das Grenzen überschreitet. Suzuki geht beim SX4 sogar soweit, "S-Cross" in seinem Namen aufzunehmen. Heraus kommt dabei eine nette... [mehr]

Verschiedenes

  • Urteil Schleudern ohne äußeren Anlass spricht für Fehler

    Fahrer muss für Schäden haften

    Gerät ein Autofahrer auf glatter Straße ohne äußeren Anlass ins Schleudern, spricht der sogenannte Anscheinsbeweis für einen Fahrfehler. Für Schäden aus folgenden Unfällen muss der Fahrer dann unter Umständen haften. Das besagt ein Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main, über das die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins... [mehr]

  • Technik Weil elektrische Verbraucher jede Menge Strom benötigen, installieren Hersteller ein stärkeres Netz

    Mit 48 Volt mehr Saft im Auto

    Wie Teelichter hinter Glas wirkten früher die 6-Volt-Scheinwerfer. Beim VW Export-Käfer kam ab 1967 eine Bordspannung mit 12 Volt zum Einsatz. Früher liefen Autos hauptsächlich mechanisch, Strom wurde wenig benötigt. Heute ziehen elektrische Verbraucher wie Sitzheizung, elektrische Fensterheber oder Assistenzsysteme jede Menge Strom. In einem 12-V-Netz müssen... [mehr]

  • Gebrauchtwagen Der Kleinwagen Peugeot 107 erhält von TÜV und ADAC gute Noten

    Verlässlicher Stadtfloh

    Stadtfloh - dieser Begriff passt auf den Peugeot 107 besser als auf andere Kleinwagen. Denn sein Wendekreis von rund 9,50 Metern bringt beim Sprung in die Parklücke Rangiervorteile gegenüber manchem Konkurrenten, bei dem schon mal elf Meter im Datenblatt stehen. Wer einen Gebrauchten für die City sucht, ist beim kleinen Franzosen nicht schlecht aufgehoben. Auch,... [mehr]

Walldürn

  • Gute Vorsätze zum neuen Jahr Peter Dell und Helmut Kubin tun etwas für ihre Gesundheit / FN haben sich im Walldürner Sportstudio Eisi umgehört

    "Man fühlt sich wohler und fitter"

    Jahreswechsel und gute Vorsätze - zwei Dinge, die untrennbar miteinander verbunden sind, oft aber nach kurzer Zeit wieder getrennte Wege gehen. Mehr Sport zu treiben, das ist einer der Klassiker. Ein Fitnessstudio ist ein beliebter Ort, an dem man so einen Wunsch in die Tat umsetzen kann. Die FN haben sich, stellvertretend für andere Studios in der Region, mit... [mehr]

  • Sitzung in Walldürn Leader-Arbeitsgruppe trifft sich

    Den demografischen Wandel im Blick

    Zu einer weiteren Sitzung im Bereich der Landschaftspflegerichtlinien zur Leader-Förderperiode 2014 - 2020, trifft sich die eigens dafür eingerichtete Arbeitsgruppe am Donnerstag, 12. Januar; um 17 Uhr in der Geschäftsstelle des Vereins Regionalentwicklung der Leader-Aktionsgruppe Badisch-Franken in der Oberen Vorstadtstraße 19 in Walldürn. Aufbauend auf den... [mehr]

  • Totalschaden bei Unfall

    Kontrolle über Wagen verloren

    Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwoch in Walldürn. Mit einem Opel befuhr ein 27-Jähriger die B47 von Rippberg kommend in Richtung Walldürn. In einer Kurve brach des Heck des Wagens aus, worauf der Fahrer die Kontrolle über den Wagen verlor. Im Anschluss prallte dieser gegen die Schutzplanke und schlitterte an dieser... [mehr]

  • Wechsel an der Spitze Dieter Goldschmitt übergibt Restaurant an Petra Kramer

    Kulturelles und kulinarisches Angebot bleibt erhalten

    Das Restaurant "Goldschmitts Steaks & More" im VIP startete nicht nur mit der furiosen Silvesterparty inklusive 45 Meter hohem Leuchtfeuerwerk ins neue Jahr, sondern auch mit einer weiteren Neuigkeit: Zum 1. Januar übernahm die seit Juni letzten Jahres im Servicebereich tätige Petra Kramer die als "Event-Location" bekannte Lokalität. Sie tritt damit in die... [mehr]

Weikersheim

  • Am Freitag, 20. Januar Traditionelle Veranstaltung des Landwirtschaftsamtes

    Braugerstenschau in Laudenbach

    Die Braugerstenschau mit Fachtagung findet am Freitag, 20. Januar, um 13 Uhr in der Zehntscheuer in Laudenbach statt. Veranstalter ist das Landwirtschaftsamt. Zahlreiche Landwirte aus dem Kreis haben Braugerstenproben aus der Ernte 2016 zur Bewertung eingereicht. Darunter sind auch einige Landwirte, die bei der Landesbraugerstenschau in Herrenberg mit dem ersten... [mehr]

  • Die Hoffnung stirbt zuletzt

    Wie sich die Zeiten doch geändert haben. Wer erinnert sich noch an die gute alte Deutsche Bundespost. In jeder etwas größeren Kommune betrieb sie seinerzeit ein Postamt - mit freundlichen und kompetenten Beamten an den Schaltern. Ein Garant für Bürgernähe und Kundenzufriedenheit. Dann kam das Jahr 1994, das Unternehmen wurde privatisiert - und vieles wurde... [mehr]

  • Firma Hieber Sieben verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet

    Ein Duo ist seit 45 Jahren im Betrieb

    Erneut durfte die Firma Hieber sieben ihrer Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit auszeichnen. Patricia Leifeling ist bereits seit über 45 Jahren bei der Firma tätig. Sie hat schon die Anfänge des Unternehmens miterlebt und -gestaltet. Auch der Firmengründer Leonhard Hieber wurde für die solide Grundsteinlage und für seine 45 Jahre Firma Hieber... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Der Mensch muss sich ändern" (FN/TZ 4. Januar)

    Landwirte sind nicht schuld

    Sehr geehrte Frau Kuhn, leider muss ich Ihre Ergänzung zu "Wo sind die Vögel?" berichtigen. Sie geben der "industrialisierten Landwirtschaft" sowie der "Massentierhaltung" usw. die Schuld daran, dass diesen Winter weniger Vögel vor den Haustüren fliegen. Diese Anschuldigung muss ich zurückweisen! Warum beschuldigen Sie die Landwirte, am Rückgang der Vogelzahlen... [mehr]

  • Nach der Schließung der Postagentur in Igersheim Hinter den Kulissen wird nach einer Lösung gesucht / Postsprecher: "Gesetzliche Vorgaben werden erfüllt"

    Mögliche Immobilien vorhanden

    In Igersheim geht seit Jahresbeginn die Post ab. Ende 2016 hat die bisher zentral gelegene Agentur ihre Pforten geschlossen. Wie mag es jetzt wohl weitergehen? Es wird nach Lösungen gesucht. Igersheim. "Es ist bedauerlich, dass die Post bei ihrer Suche nach einem Partner als Nachfolge der Agentur bei der Firma Elektro-Fleischmann im Igersheimer Ortskern bisher nicht... [mehr]

  • Igersheim Der langjährige Gemeinderat und CDU-Ortsvorsitzende Alfons Veth mit 90 Jahren gestorben

    Politisch und darüber hinaus viele Verdienste erworben

    Kurz vor Vollendung seines 91. Lebensjahres ist am Donnerstag in Igersheim Alfons Veth gestorben, der sich in all den Jahrzehnten zahlreiche Verdienste um die Tabertalkommune erworben hat. Der Verstorbene hatte am 23. Februar 1926 im benachbarten Löffelstelzen das Licht der Welt erblickt und war in dem Bad Mergentheimer Stadtteil im Kreise von insgesamt acht... [mehr]

  • "Sing for fun" Wer Lust hat, in Igersheim mitzuwirken, ist jederzeit willkommen

    Projektchor startet mit Proben

    Der Projektchor "Sing for Fun" des Sängerkranzes Igersheim beginnt am Montag, 16. Januar, um 20 Uhr wieder mit seinen Chorproben. Der Chor wird am verkaufsoffenen Sonntag, 19. März, in Igersheim bei verschiedenen Geschäften jeweils einige Lieder zu Gehör bringen. Des Weiteren ist ein Auftritt am 5. August beim Gassenfest geplant. Die Proben finden immer montags... [mehr]

Wertheim

  • Die besinnliche Zeit ist nun zu Ende

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Sie sind alle hoffentlich gut hineingekommen in dieses neue Jahr, das nun auch schon wieder die erste Woche auf dem Buckel hat. Die ersten Vorsätze dürften wohl bereits gebrochen beziehungsweise vergessen sein. Andere werden hingegen jetzt erst formuliert und ausgesprochen. Denn es sind die... [mehr]

  • Neujahrsempfang der Stadt Wertheim Rund 800 Gäste kamen in die Aula Alte Steige / Oberbürgermeister Mikulicz sieht positive Entwicklung

    Hilfsbereitschaft "besonders ausgeprägt"

    Von Optimismus geprägt war die Rede von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz beim gestrigen Neujahrsempfang der Stadt Wertheim in der Aula Alte Steige. Wertheim. "Eine positive Grundstimmung ist der beste Nährboden, um noch mehr Gutes an sich und anderen zu entdecken." Mit dieser Feststellung schloss Oberbürgermeister Stefan Mikulicz gestern Nachmittag seine Rede... [mehr]

  • Fränkische Herolde Bilanz der vergangenen Monate gezogen

    Jochen Diehm bleibt weiterhin Vorsitzender

    Die Mitglieder des Fanfarenzugs Fränkische Herolde Höhefeld trafen sich am Donnerstagabend im Gasthaus "Zum Goldenen Adler" zur Jahreshauptversammlung. Wie es im Pressbericht der Verantwortlichen heißt, gab Vorsitzender Jochen Diehm zunächst einen ausführlichen Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr. Neben 70 Musikproben fanden demnach 14 musikalische... [mehr]

  • Turnier Veranstaltung der "Vockenröter Russe" zog 96 Teilnehmer an / Neun Frauen waren am Start

    Schafkopf: Kein Spiel der großen Worte

    Schafkopf ist ein Kultspiel, es gilt sogar als Kulturgut. 96 Schafkopffreunde folgten am Donnerstag der Einladung der "Vockenröter Russe" zum Preisschafkopf in die Mehrzweckhalle. Vockenrot. Die Veranstalter vom Vockenroter Heimat- und Kulturvereins, die während des Jahres das Dorfleben auch mit Faschingstanz, Straßenfest und Laternenumzug bereichern, sind an dem... [mehr]

  • Vereinsturnier des FC Eichel

    Sieg für das "Team Marcel"

    24 Senioren-, AH- und Juniorenspieler des FC Eichel starteten am Donnerstag in der Wertheimer Main-Tauber-Halle mit dem 11. Vereinsturnier ins Fußballjahr 2017. In vier Mannschaften à sechs Spielern absolvierten sie zunächst eine Gruppenphase im Modus "jeder gegen jeden" mit Hin- und Rückspiel, ehe in der K.o.-Phase der Gruppenerste auf den -vierten traf und der... [mehr]

  • Forscherferien Mädchen und Jungen produzierten Hörspiele

    Über die Rechte von Kindern diskutiert

    Eine besondere Art, Menschen auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen, lernten fünf Mädchen und Jungen der dritten bis fünften Klasse am Mittwoch kennen. Im Rahmen der Wertheimer Forscherferien produzierten sie im Raum des Stadtjugendrings im Haus der Jugend und Vereine Hörspiele zu den einzelnen Rechten. Aus der Grundschule hatten die jungen Forscher bereits... [mehr]

  • Pfarrgemeinde St. Georg Paul Weidinger und Brigitte Schindler in Gottesdienst gewürdigt

    Wichtigen Dienst für die Gemeinschaft geleistet

    Im Gottesdienst am Neujahrstag dankte die Pfarrgemeinde St. Georg in Reicholzheim zwei lange engagierten Mitgliedern. Paul Weidinger hat über 20 Jahre regelmäßig die Wiese um die Dreifaltigkeitskapelle gemäht und mit seiner Frau die Grotte hinter dem Chor der Georgskirche gepflegt. Brigitte Schindler, die sich jahrzehntelang in der Ökumene, der Firmkatechese und... [mehr]

Würzburg

  • Zeugen gesucht

    Angestellten mit Tablett verletzt

    Ein bislang Unbekannter hat am Neujahrstag einen Angestellten eines Fast-Food-Restaurants in der Nürnberger Straße in Würzburg mit einem Serviertablett auf den Kopf geschlagen. Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit. Gegen 11 Uhr ist es in dem Schnellrestaurant zu einer Streitigkeit wegen der Stückelung des Wechselgelds gekommen. Der unbekannte Tatverdächtige... [mehr]

  • Auf der A 3

    Bewaffneter Autofahrer

    Zwei verbotene Waffen haben Beamte der VPI Würzburg-Biebelried am Mittwochvormittag bei einer Pkw-Kontrolle auf der A 3 sichergestellt. Gegen 8 Uhr überprüften die Polizisten einen Mercedes der M-Klasse und fragten den 28-jährigen Fahrer unter anderem nach verbotenen Gegenständen. Obwohl er die Frage verneinte, fanden die Beamten bei der Durchsuchung zunächst... [mehr]