Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 3. Januar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Land und Leute Nach einer Pneumokokken-Infektion hat Uli Seyboth aus Adelsheim beide Unterschenkel und vier Finger der rechten Hand verloren

    Trotz Amputation den Mut nicht verloren

    Angefangen hat alles mit einem grippalen Infekt. Danach war für Uli Seyboth aus Adelsheim nichts mehr wie vorher. Adelsheim. Er hat beide Unterschenkel und vier Finger der rechten Hand verloren. Aber seine Ruhe, seine Ausgeglichenheit und seinen Mut hat er sich trotz allem bewahrt. Passiert ist das Ganze vor vier Jahren. Damals hat der heute 43-Jährige als Lagerist... [mehr]

Aktuelles

  • Autos auf dem Index

    Backpfeife für Porsche, BMW und Nissan: Das südkoreanische Umweltministerium hat den Verkauf von zehn Automodellen wegen fehlerhafter Zulassungsdokumente untersagt. Betroffen sind laut "auto motor und sport" die Porsche-Modelle Macan S Diesel, Cayenne SE Hybrid, Cayenne Turbo, 918 Spyder, Cayman GTS, 911 GT3 und Panamera SE Hybrid. Bei BMW trifft der Verkaufstopp... [mehr]

  • Die Messestars aus Detroit

    In Detroit gehen die Uhren ein bisschen nach. Hier stehen nicht wie auf der CES in Las Vegas die zunehmende Vernetzung, das autonome Fahren oder die Elektromobilität im Fokus. Auf der North American International Auto Show (NAIAS) (8. bis 22. Januar) stehen schwerpunktmäßig dicke SUV, fette Achtzylinder und Pick-ups im XXL-Format aus US-Produktion im Rampenlicht.... [mehr]

  • Mit dem Rad über Stock und Stein

    Mit der passenden Kleidung und der richtigen Technik zeigen Radfahrer Väterchen Frost die kalte Schulter. Vor allem der Cross-Sport boomt im Winter. Dem Querfeldeinfahren haben auch die Scheibenbremsen ihren Durchbruch zu verdanken, berichten die Experten vom Pressedienst Fahrrad (pdf). Diese werden inzwischen beinahe flächendeckend eingesetzt. Die Vorteile: Zum... [mehr]

  • Rallye Dakar: X-raid-Team startet ohne Probleme

    Ohne Probleme hat das deutsche X-raid-Team bei der Rallye Dakar die erste Etappe überstanden. Auf der nur 39 Kilometer langen Sonderprüfung von Paraguays Hauptstadt Asuncion ins argentinische Resistencia landete der Saudi Yazeed Al-Rajhi mit seinem deutschen Beifahrer Timo Gottschalk im Mini John Cooper Works Rally auf dem siebten Platz. Knapp dahinter belegten die... [mehr]

  • Reifendruck-Kontrolle: Schneeketten sorgen für falsche Werte

    Störenfried für die Elektronik: Schneeketten verfälschen offenbar die Messungen indirekter Reifendruck-Kontrollsysteme (RDKS). Dabei kommt es laut dem Hersteller Huf Hülsbeck & Fürst zu Fehlwarnungen. Daher seien indirekte Systeme für den Einsatz mit Schneeketten nicht geeignet. Der Hintergrund: Die Berechnungen basieren auf der ABS-Infrastruktur, und... [mehr]

  • Schweden-Joint-Venture entwickelt Autopilot-Software

    Mit kombinierter Schweden-Power wollen Volvo und Autoliv beim autonomen Fahren und Fahrer-Assistenzsystemen den Ton angeben. Das angekündigte Joint Venture der beiden Partner nimmt Gestalt an und wird unter dem Namen "Zenuity" firmieren. Autoliv bringt in das neue Unternehmen mit zunächst 200 und später geplanten 600 Mitarbeitern umgerechnet 115 Millionen Euro... [mehr]

  • Skoda Werk Kvasiny: Mehr als ein böhmisches Dorf

    Vor 70 Jahren startete Skoda die Produktion im Werk Kvasiny. Jetzt ist in dem ostböhmischen Standort das zweimillionste Fahrzeug der Tschechen vom Band gerollt. Der Jubilar ist ein Kodiaq in der Farbe "Moon-Weiß". Und das ist nicht der einzige Meilenstein, der zeitnah zu erwarten ist. Denn die traditionsreiche Produktionsstätte befindet sich im Umbruch: "In den... [mehr]

  • Umwelt-Bonus für E-Mobile: BMW profitiert am meisten

    Zwischenbilanz zur E-Auto-Prämie: Die Deutschen nehmen die Förderprämie beim Kauf eines Elektroautos oder Plug-in-Hybriden nur sehr zögerlich in Anspruch. Gerade einmal 9.023 Anträge sind beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) eingegangen - der Fördertopf aber hätte für mehr als 30 Mal so viele gereicht. Jeweils knapp die... [mehr]

  • VW California: Ein Fall für den Tischler

    Für einige Volkswagen-Mitarbeiter liegt Kalifornien mitten in Niedersachen. Genauer gesagt in Hannover-Limmer. Denn dort wird auf einer rund 13.000 Quadratmeter großen Fläche der VW California gefertigt. Damit die Kunden später mit diesem Reisemobil auch immer auf der Sonnenseite fahren, legen sich 280 Mitarbeiter mächtig ins Zeug. Und sie alle sind Spezialisten... [mehr]

  • Wenn Autofahrer auftauen

    Das morgendliche Eiskratzen steht bei deutschen Autofahrern nicht sehr hoch im Kurs. Denn gleich 49 Prozent lassen laut einer Forsa-Umfrage lieber den Motor ihres Fahrzeugs laufen, um so die zugefrorenen Fensterscheiben bequem aufzutauen. Dieses Verhalten nervt nicht nur die Nachbarn, sondern es schadet auch der Umwelt. Das Warmlaufenlassen im Leerlauf ist außerdem... [mehr]

  • Wie Autos zur Marke werden

    Mit einer neuen Kampagne will Mazda das Profil der Marke weiter schärfen. Der erste TV-Spot dazu soll die Verschmelzung der menschlichen Sinne mit dem neuen Mazda MX-5 RF zeigen. Das klingt zunächst interessant. Doch was genau steckt dahinter? Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine beginnt bei der Sitzposition, setzt sich fort über die intuitive Bedienung... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Tagung mit Dr. Eva Rass

    "Was unsere Kinder stresst"

    Schon relativ früh bewegen sich die Kinder heute in umfassenden und lang andauernden Gruppenprozessen, die das Stressverarbeitungssystem des Kindes stark fordern. Zuweilen wird die Anpassungsfähigkeit des Kindes überschätzt. Dies kann zu Erregungsüberflutungen führen, die fälschlicherweise als Aggression oder Unaufmerksamkeit beschrieben werden. Noch viel... [mehr]

  • Sternsingen 2017

    Die Termine in der Großen Kreisstadt

    Jedes Jahr werden in Bad Mergentheim, Neunkirchen und Edelfingen in der ersten Januarwoche Gelder von Kindern und Jugendlichen gesammelt, die über das Kinder- Missionswerk in Aachen für notleidende Kinder in aller Welt eingesetzt werden. Auch in diesem Jahr hoffen die Macher wieder auf viele offene Türen. Trotz vorhergehender Planung können sich allerdings auch... [mehr]

  • TC Bad Mergentheim Angebot für alle Interessenten

    In Kürze beginnt neuer Anfängerkurs

    Der Tanz-Club Bad Mergentheim bietet für alle, die künftig auf Festen, Feiern, Hochzeiten oder Partys mittanzen wollen oder einfach Spaß am Tanzen haben, wieder den beliebten Tanzkurs an. Beginn ist am Montag, 16. Januar, um 20 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Au, Bad Mergentheim Maurus-Weber-Straße. Der Kurs, für den keine Grundkenntnisse erforderlich sind,... [mehr]

  • Konzert "Best of Black Gospel" im Münster St. Johannes / Funke der Begeisterung springt auf das große Publikum über

    Zuversicht und Fröhlichkeit ganz hautnah

    Ein mitreißendes und musikalisch anspruchsvolles Konzert präsentierte am Neujahrstag das Vokalensemble "Best of Black Gospel" in der gut besuchten Münsterkirche St. Johannes in Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. "The Best of Black Gospel" ist ein US-amerikanisches Chor- und Musikprojekt, das eine Auswahl bester Sängerinnen und -Sänger des Gospel-Genres aus den... [mehr]

Boxberg

  • Neujahrstreffen Ortsvorsteher blickte auf 2016 zurück und gab einen Ausblick auf wichtige Maßnahmen in 2017 für die Ortschaft

    Dorfjubiläum gebührend gefeiert

    Groß war die Zahl der Bürge aus Schweigern und umliegenden Gemeinden die sich zum "Schweigener Neujahrstreffen" am Rathaus in der Dorfmitte am Neujahrsabend eingefunden hatten. Schweigern. Die Ortsverwaltung und die im Gemeinderat vertretenen örtlichen Gemeinderäte hatten diesen in Schweigern gepflegten und gern genutzten Brauch organisiert. Bei winterlichen... [mehr]

  • Evangelische Erwachsenenbildung Mit Heike Kuhn hat im September eine Pfarrerin die Leitung der Regionalstelle in Boxberg übernommen

    Menschen auf dem Lebensweg begleiten

    Das Programm "Sinn-Erfahrungen fürs Leben" der Regionalstelle für Evangelische Erwachsenenbildung ist ambitioniert. Seit September liegt die Leitung in den Händen von Pfarrerin Heike Kuhn. Odenwald-Tauber. "Alles kirchliche Handeln ist Bildungsarbeit." Pfarrerin Heike Kuhn hat das Programm der Regionalstelle für Evangelischen Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber... [mehr]

  • Katholisches Bildungswerk Programm für den Januar vorgestellt

    Unterschiedliche neue Kurse im Angebot

    Die Kreisarbeitsgemeinschaft der katholischen Bildungswerke bietet im Januar neue Kurse an. Ab 9. Januar bietet die Kreisarbeitsgemeinschaft der katholischen Bildungswerke im Main-Tauber-Kreis dem "Yoga-Kurs am Vormittag" mit Tatjana Osipov an. Der Kurs erstreckt sich über 17 Vormittage und findet jeweils um 9 Uhr in Tauberbischofsheim im Hotel St. Michael statt.... [mehr]

Buchen

  • Kreismülldeponie Sansenhecken Bürgerinitiative organisiert Demonstration gegen die Einlagerung von Bauschutt des Kernkraftwerks Obrigheim

    "Nicht gegen die Bürger entscheiden"

    Bei einer Demonstration vor dem Alten Rathaus will die Bürgerinitiative gegen Müllgeschäfte in Buchen gegen die Anlieferung von Bauschutt aus dem Kernkraftwerk Obrigheim protestieren. [mehr]

  • Stadthalle Buchen "Dschungelbuch - das Musical für die ganze Familie" am 19. Februar

    Frische Version eines Klassikers

    Das Theater "Lichtermeer" gasKiert am Sonntag, 19. Februar, um 15 Uhr mit seinem Musical "Dschungelbuch - das Musical für die ganze Familie" in der Stadthalle. Weit mehr als 20 000 Zuschauer haben mittlerweile die Abenteuer von Mogli und Co. begeistert verfolgt. Nun kehren die Helden und Schurken des indischen Dschungels im Rahmen einer großen Deutschland-Tournee... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Lukas Fröde wechselt zum FC Würzburger Kickers

    Von der Weser an den Main

    Der FC Würzburger Kickers kann auf die Dienste von Lukas Fröde bauen: Das 21 Jahre alte Defensiv-Talent wechselt mit sofortiger Wirkung vom SV Werder Bremen an den Dallenberg.Baumann macht's möglich"Wir sind sehr froh, dass es schon jetzt geklappt hat. Ursprünglich wollten wir Lukas erst zur neuen Saison verpflichten", sagt FWK-Cheftrainer Bernd Hollerbach,... [mehr]

Fußball

  • Hallenfußball Internationale Konkurrenz für die deutschen A-Junioren-Bundesligisten beim ebm-papst-Hallenmasters am 7. Januar in Mulfingen

    Liverpool und Heerenveen geben sich die Ehre

    Das A-Junioren-Turnier des ebm-papst-Hallenmasters am 7. Januar verspricht äußerst spannend zu werden. Die deutschen A-Junioren-Bundesligisten müssen sich internationaler Konkurrenz stellen. Zum ersten Mal sind bei der 15. Auflage des Turniers Nachwuchsteams zwei europäischer Spitzenclubs mit von der Partie. Besonderes Augenmerk dürfte dabei natürlich dem FC... [mehr]

Hardheim

  • Spenden gehen nach Kenia

    Die Sternsinger sind wieder unterwegs

    Auch in diesem Jahr heißt es in der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland wieder "Die Sternsinger kommen". Im Hardheimer Ortskern inklusive der Wertheimer und Alten Würzburger Straße sind sie am Freitag, 6. Januar, ab 13.30 Uhr unterwegs. Zwischen dem Ersten Sandweg und dem Neubaugebiet in der Wertheimer Straße folgte am Sonntag, 8. Januar, ab 13... [mehr]

  • Nachruf Werner Blaschke im Alter von 75 Jahren unerwartet verstorben

    Ein Künstler und Naturfreund

    Wenige Monate nach der Feier seines 75. Geburtstags ist völlig unerwartet Werner Blaschke gestorben. Der weit über die Grenzen der Erftalgemeinde hinaus bekannte Künstler schuf unter anderem das Pilgerkreuz nahe der Josefskapelle sowie den Kunstpfad an der Wolfsgrubenhütte. Im Sommer vergangenen Jahres war er in die Aufstellung des Königheimer Kreuzwegs an der... [mehr]

  • Vortragsreihe Altenpflege

    Erfahrungen aus der Praxis

    Unter dem Motto "Häusliche Betreuung in der Altenhilfe" findet von der katholischen Landfrauenbewegung der Erzdiözese Freiburg eine Qualifizierung statt. Beginn der Referate ist am Montag, 9. Januar, um 18 Uhr in der Grundschule Hardheim.Drei TeileDie insgesamt 17 Kurse sind in drei Teile aufgeteilt, die sich an Familienangehörige und Helfer von... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Geschichtenmobil Hall auf Liste der Reformationsstädte Europas

    Landesbischof kommt zum großen Festabend

    Von der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) ist Schwäbisch Hall in die Liste der Reformationsstädte Europas aufgenommen worden. Auf dem Weg zur Weltausstellung "Reformation in Wittenberg" macht ein Geschichtenmobil auf seinem Europäischen Stationenweg durch 67 Orte in ganz Europa auch Station in Schwäbisch Hall. Vom 10. bis 11. Januar wird es auf... [mehr]

  • Neujahrsempfang Bürgermeister spricht auf dem Röttinger Marktplatz zu aktuellen Themen der Kommune

    Mehr Unterstützung bei Asylfragen

    "Hier in Röttingen zeichnet uns eine funktionierende Zivilgesellschaft aus" - laut Bürgermeister Martin Umscheid, der diese Worte an die Besucher des Neujahrsempfangs richtete, ist in der Tauberstadt Großartiges geleistet worden. Wie der Verwaltungschef ausführte, trage der in Röttingen eingeschlagene Weg der "Integration der kleinen Schritte" bei den aus den... [mehr]

  • Lernfabrik 4.0 Crailsheimer Einrichtung eine von 15 geförderten Schulen in Baden-Württemberg / Eine Million Euro Unterstützung

    Reales und Virtuelles vereinigen

    Schüler und Lehrer der Gewerblichen Schulen in Crailsheim und Schwäbisch Hall bauen eine intelligente Fabrik im Kleinen auf. Crailsheim. Der Computer ist das wichtigste Werkzeug von Patrick Lechler (26). Der engagierte Technikschüler der Gewerblichen Schule Crailsheim programmiert einen der beiden neuen neuen Roboter, die die Schule für die "Lernfabrik 4.0"... [mehr]

Külsheim

  • Firma Berberich Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Verdienste gewürdigt

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Firma Paul und Matthias Berberich GbR aus Uissigheim wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Die Geschäftsführer bedankten sich bei der kompletten Belegschaft für das große Engagement im vergangenen Jahr. Zur 15-jährigen Betriebszugehörigkeit wurde der werdende nMutter Sabrina Geiger gratuliert. Sie konnte nicht an der Feier... [mehr]

Kultur

  • Literatur Vor 125 Jahren wurde J.R.R. Tolkien geboren / Mit ihm begann das Zeitalter der anspruchsvollen Fantasy-Romane

    Der Schöpfer von "Mittelerde"

    Alles begann, als der Philologie-Professor John Ronald Reuel Tolkien in Oxford eines Tages Prüfungsunterlagen korrigierte und auf der langweiligsten Arbeit notierte: "In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit..." Der Hobbit Bilbo Beutlin bestand im gleichnamigen Buch dramatische Abenteuer mit Trollen und Kobolden, ehe er den Schatz des Zwergenkönigs befreien... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Positive Bilanz Der Vorstand der Bürgerstiftung Lauda-Königshofen legte den Jahresbericht vor / Zahlreiche Zuwendungen und Projekte

    Das Kapital der Stiftung beträgt jetzt 106 750 Euro

    Eine sehr positive Bilanz präsentierte die 2013 gegründete Bürgerstiftung Lauda-Königshofen auch im zu Ende gehenden Jahr präsentieren. "Es wurde sehr ehrenwerte Arbeit geleistet", betonte Bürgermeister Thomas Maertens, Mitglied des insgesamt sechsköpfigen Stiftungsrats, beim dritten Stifterforum in einem Grußwort. Insbesondere das Benefizkonzert im Oktober... [mehr]

  • Beckstein brennt

    Fünf Gewinner beim Quiz ausgelost

    Bei der Brennsaisoneröffnung des Badischen Klein- und Obstbrennerverbandes, Bezirk Neckar-Tauber, wurden bei den teilnehmenden Brennern aus Beckstein und Umgebung wieder zahlreiche korrekt beantwortete Fragebögen abgegeben. Die Teilnehmer konnten bei dem schon traditionellen Brennerquiz ihre guten Nasen bei verschiedenen Riechproben unter Beweis stellen und mussten... [mehr]

  • Bürgerstiftung Lauda-Königshofen Sechs Vereine und Einrichtungen bekommen jeweils 1000 Euro für ihre Vorhaben

    Stifterforum präsentierte neue Projekte

    Bei ihrem Stifterforum präsentierte die Bürgerstiftung Lauda-Königshofen neue Projekte, deren Realsierung im bevorstehenden Jahr im Mittelpunkt stehen werden. Lauda-Königshofen. Nachdem die 2013 gegründete Bürgerstiftung in den beiden Vorjahren aus generierten Spenden bereits zahlreiche Projekte in verschiedenen Stadtteilen von Lauda-Königshofen unterstützen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Am Freitag, 6. Januar

    Konzert für Klavier und Violine

    Konzert für Klavier und Violine Bad Mergentheim. Zum Jahresbeginn werden die Bad Mergentheimer Musiker Martin Tittor (Violine) und Wolfgang Sàlat (Klavier) wieder einmal ein Konzert für Freunde der klassischen Musik geben. Es findet am Freitag, 6. Januar, um 19.30 Uhr im Kurhaus, großer Kursaal, statt. Die beiden Instrumentalisten musizieren gemeinsam seit vielen... [mehr]

Niederstetten

  • Rossmarkt Niederstetten Ganz besondere Pferde zu bewundern

    Vorbachtal trifft Island

    Dass der Niederstettener Rossmarkt Pferdefreunde aus nah und fern ins Vorbachtal lockt, ist nichts Neues. Dass aber Island auf das Vorbachtal, trifft ist nicht ganz so alltäglich . . . Denn erst vor 50 Jahren kamen die Islandpferde wieder nach Europa zurück, nachdem sie vor Tausenden von Jahren von den Wikingern vom Festland geholt wurden. Die harte Natur der Insel... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Martin Luther als "Superman"

    Ist das "Superman" da auf der Münze? Der abgebildete Mann fliegt mit Umhang und nach vorn gestreckten Armen durch die Luft - so wie die Comicfigur "Superman". Ein bisschen wie "Superman" soll der Mann auch aussehen. Die Figur auf der Münze ist aber Martin Luther. Er lebte vor etwa 500 Jahren und war ein Mönch. Bekannt wurde er vor allem, weil er damals die... [mehr]

  • Auf der A 3 Porsche kam von Fahrbahn ab / Sieben Personen verletzt

    Unfall mit sechs Fahrzeugen

    Ein Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen führte am gestrigen Montagvormittag zu einer Vollsperrung der A 3 in Fahrtrichtung Süden. Nach ersten Informationen geriet der Fahrer eines Porsche gegen 11 Uhr zwischen den Anschlussstellen Kist und Heidingsfeld möglicherweise wegen gesundheitlicher Probleme an einem Stauende auf den Seitenstreifen. Dort verlor er auf... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Dirk Bauermann, ehemaliger Nationaltrainer und jetzt Coach des unterfränkischen Bundesligisten, hat seine Arbeit aufgenommen und für die Zukunft große Ziele

    "In Würzburg sind große Dinge möglich"

    Ehrgeizig und kampfeslustig wie immer zeigte sich gestern Dirk Bauermann bei seiner offiziellen Präsentation als neuer Headcoach des Basketball-Bundesligisten s.Oliver Würzburg. Dabei verwundert es nicht, dass er gleich mit hohen Zielen seine Aufgabe angeht. "Hier in Würzburg sind große Dinge möglich. Allerdings müssen wir einen Schritt nach dem anderen... [mehr]

Szene

  • Gastspiel Atze Schröder kommt am 7. Dezember 2017 in die Würzburger Posthalle

    Am Puls des wahren Lebens

    Es gibt sie noch, die großen Sympathieträger unter den Promis. Die immer eine Hand am Puls des wahren Lebens haben und noch die Sprache der normalen Leute auf der Straße verstehen. Die stets Klartext reden. Wie Atze Schröder in seinem neuen Programm Turbo. Damit gastiert er am 7. Dezember 2017 in der Würzburger Posthalle. Schließlich geht es um Antworten auf... [mehr]

  • Show Django 3000 spielen am 27. April in der Würzburger Posthalle

    Mitreißender Bayernkrawall

    Django 3000 spielen einen Bastard aus Ska, Rock'n'Roll, Mundart, Balkan Beats und bayrischer Lässigkeit, garniert mit nackten Oberkörpern, ausgelassener Lebensfreude und Leichtigkeit im russischen Stil. Am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr spielen sie in der Würzburger Posthalle. Musikalisch sind die wildromantischen Raubeine reifer geworden, auch eine Spur... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Für den guten Zweck Chor tritt am 7. Januar in Külsheim und am 8. Januar in Tauberbischofsheim auf

    "Lebensfarben" geben zwei Meditationskonzerte

    Die Gruppe "Lebensfarben" aus Tauberbischofsheim veranstaltet am Samstag, 7. Januar, um 18 Uhr in der Kirche St. Martin in Külsheim und am Sonntag, 8. Januar, um 17.30 Uhr in der Stadtkirche St. Martin in Tauberbischofsheim ein Meditationskonzert. Das Konzert, das schon zur schönen Tradition geworden ist, steht unter dem Thema "Spuren": Spuren am Wegesrand, im... [mehr]

  • Schulzentrum am Wört

    MdB Nina Warken sprach mit Schülern

    Kinderrechte sind wichtig. Kinderrechte sind unerlässlich, Kinderrechte müssen beachtet und geschützt werden. Über Kinderrechte muss geredet und diskutiert werden - und von wem, wenn nicht von Kindern und Jugendlichen selbst? Genau das machten knapp 80 von ihnen, nämlich die Schüler der Klassen 10 a, 10 c, 10 d, und 10 e des Schulzentrums am Wört. Ihr... [mehr]

  • In Flüchtlingsunterkunft Eventuell Körperverletzungen

    Polizei ermittelt gegen zwei Männer

    Zu Körperverletzungsdelikten kam es offensichtlich am Neujahrsabend in einer Asylbewerberunterkunft in Tauberbischofsheim.Zeuge verständigte PolizeiEin Zeuge verständigte gegen 20.40 Uhr die Polizei, da er in der Dr.-Burger-Straße von Bewohnern der Unterkunft angesprochen wurde. Offenbar klagte mindestens einer über Schmerzen. Wie bei ersten Ermittlungen in... [mehr]

  • Am Silvestermorgen

    Stromausfall in Teilen Impfingens

    Ein Defekt an einem Kabel sorgte am Samstag Morgen zwischen 5.32 und 6.49 Uhr für einen Stromausfall in Teilen Impfingens. "Die Kabelstrecke zwischen den Umspannstationen Kirchenberg und Haubenlöchlein war betroffen", sagte gestern die Sprecherin der Netze BW, Dagmar Jordan, gegenüber den FN. An der Umspannstation Am Krainer wurde ein Notstromaggregat aufgestellt,... [mehr]

Verschiedenes

  • Bei diesen Airlines fliegt die Angst mit

    Menschen mit Flugangst machen ohnehin einen großen Bogen um jedes Terminal. Doch es gibt Fluglinien, bei denen steigen selbst ganz normale Passagiere mit einem unguten Gefühl ein. Es sind die schwarzen Schafe der Branche, beziehungsweise jene Airlines, die laut Statistik als die unsichersten gelten. Das waren im Flugjahr 2016 China Airlines aus Taiwan, Lion Air aus... [mehr]

Walldürn

  • Jugendturnier der Eintracht Auftakt am Freitag

    Auf der Jagd nach Punkten und Toren

    Die 35. Ausgabe des traditionellen Hallenturniers der Eintracht-Jugendabteilung startet ab kommenden Freitag (Dreikönig) in der Nibelungenhalle. Dieses älteste Schüler- und Jugend-Hallenfußball-Turnier der Region wurde bereits seit Wochen von der Jugendabteilung emsig vorbereitet und läuft dieses Jahr über volle drei Tage mit der Rekordanzahl von 87... [mehr]

  • Land und Leute Marianne Weinlein aus Altheim gestaltet dekorative Artikel aus Holz / Durch Zufall auf das Hobby gestoßen

    Bei der Arbeit in der Werkstatt abschalten

    Dekorative Artikel aus Holz fertigt Marianne Weinlein an. In ihrer Werkstatt in Altheim arbeitet sie gerne und nutzt jede freie Stunde für ihr Hobby - auf das sie eher durch Zufall gestoßen ist. [mehr]

  • Zeitschrift "Der Odenwald" Neue Ausgabe erschienen

    Evangelische Beichtstühle nie abgeschafft

    Der einleitende Beitrag der soeben erschienenen neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Der Odenwald" über "Evangelische Beichtstühle in der Herrschaft Breuberg" stammt von Dr. Jutta Reisinger-Weber. Einleitend geht die Autorin auf die Verwunderung sowie das Unverständnis vieler Zeitgenossen über das Vorhandensein von Beichtstühlen in evangelischen Kirchen ein und... [mehr]

Weikersheim

  • Jubiläum Die evangelische Kirche begeht 2017 "500 Jahre Reformation"

    Ein Gedenken im Zeichen der Lutherrose

    Unter dem Motto "... da ist Freiheit" begeht die evangelische Kirche das Jubiläum 500 Jahre Reformation. Viele Veranstaltungen gedenken des Reformators Martin Luther und feiern seine Kirche. Main-Tauber-Kreis. Eine Reform seiner katholischen Kirche wollte Martin Luther erreichen, als er am 31. Oktober 1517 in Wittenberg seine 95 Thesen veröffentlichte. Doch zum... [mehr]

  • Theater in Laudenbach TSV-Familie von der Premiere des Stückes "Sag' niemals nie" überwältigt

    Ein Hauch von James Bond

    Auch nach über drei Jahrzehnten hat das Laientheater in der Vorbachgemeinde nichts von seiner individuellen Art und Weise verloren. Die Theatergruppe "0815" präsentierte bei der traditionellen TSV Jahresfeier über zwei Stunden lang beste Unterhaltung. In der lockeren Atmosphäre der Zehntscheuer ist es den Akteuren vorzüglich gelungen, dieses Lustspiel in drei... [mehr]

  • Musikalische Lesung am 10. Februar Die bekannte Autorin und Landeschau-Moderatorin Tatjana Geßler kommt mit "Tatjanas Tiergeschichten" ins Igersheimer Bürgerhaus

    Ein Schluckauf, der für viel Furore sorgte

    Sie schreibt, singt, filmt, moderiert: Tatjana Geßler ist ein echter Tausendsassa. Am Freitag, 10. Februar, kommt sie nun zu einer musikalischen Lesung "Tatjanas Tiergeschichten" nach Igersheim. Igersheim. "Ja, ich liebe die Vielfalt", macht Tatjana Geßler im Gespräch mit unserer Zeitung deutlich. Ihr Bestreben sei nämlich, das zu machen, was ihr auch Freude... [mehr]

  • In Igersheim 300 Euro Schaden enstanden

    Mülltonne gerät in Brand

    Vermutlich durch Abfälle von Feuerwerkskörpern geriet eine Restmülltonne am frühen Neujahrsmorgen in Igersheim in Brand. Gegen 2.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei verständigt, da in der Bismarckstraße eine 240 Liter-Restmülltonne eines Mehrfamilienhauses Feuer gefangen hatte. Offenbar waren dort die Reste von Silvesterböllern entsorgt worden. Da diese wohl... [mehr]

  • Workshop mit Tatjana Geßler

    Wer schreibt die beste Geschichte?

    Wenn die bekannte SWR-Moderatorin und erfolgreiche Kinderbuchautorin Tatjana Geßler am Freitag, 10. Februar, um 19.30 Uhr zur musikalischen Lesung nach Igersheim kommt, dann beschränkt sich ihre Visite nicht nur auf das abendliche Spektakel. Nein, bereits am Morgen wird sich die 43-Jährige in der Johann-Adam-Möhler-Schule jenen widmen, für die sie unter anderem... [mehr]

  • TSV Laudenbach Deutsches Sportabzeichen verliehen

    Zahl der Teilnehmer ist 2016 gestiegen

    Auch 2016 wurde, zum 26. Mal in Folge - beim TSV Laudenbach von den Sportabzeichen-Prüfern Brigitta und Hans Walter Selig der jährliche Sportabzeichen-Treff von Mai bis September durchgeführt.Neue DisziplinenDie "neuen" Disziplinen wie Seilspringen, Walking oder 25 m Schwimmen sowie die Einteilung der Anforderungen für Bronze, Silber und Gold-Abzeichen... [mehr]

  • Neujahrskonzert in Weikersheim Saxofonquartett "clair-obscur" präsentierte eine musikalische "Nacht in Berlin"

    Zauber vergangener Zeiten zu spüren

    Sprichwörtlich "Willkommen" (aus dem Musical "Cabaret") hießen die Musiker von "clair-obscur" das neue Jahr beim traditionellen Neujahrskonzert der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) im Gewehrhaus von Schloss Weikersheim. Das Saxofonquartett um Jan Schulte-Bunert (Sopransaxofon), Maike Krullmann (Altsaxofon), Christoph Enzel (Tenorsaxofon) und Kathi Wagner... [mehr]

Wertheim

  • Beim Vorbeifahren

    1000 Euro Schaden an Auto angerichtet

    Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro richtete ein Autofahrer am Wochenende in Hundheim an. Danach fuhr er weg, anstatt den Unfall zu melden. Ein 40-Jähriger hatte seinen Mercedes am Samstag gegen 17 Uhr in der Wertheimer Straße, Höhe Gebäude Nummer 12 abgestellt. Als er am Neujahrstag um dieselbe Zeit zu seinem Wagen zurückkam, stellte er einen frischen... [mehr]

  • Darts-WM Sport findet in Deutschland immer mehr Anhänger / Der erfolgreiche Nachwuchsspieler Leander Gall schaut sich bei Live-Übertragung Tricks ab

    Klarer Kopf und ruhige Hand sind nötig

    Der Darts-Sport führt in Deutschland eher ein Nischendasein. Doch während der Weltmeisterschaft in London haben Tausende mit den Spielern mitgefiebert, so wie Leander Gall. Bestenheid. Darts steht als Sportart bei Jugendlichen meist nicht an erster Stelle. Das ist bei Leander Gall anders. Er ist von diesem Sport begeistert. Zum Fan wurde er während der Darts-WM... [mehr]

  • 48-Jähriger randalierte

    Polizist bei Einsatz leicht verletzt

    Leichte Verletzungen zog sich ein Polizeibeamter bei einem Einsatz am Samstagnachmittag in Wertheim zu. Die Ordnungshüter wurden kurz vor 15 Uhr gerufen, weil ein stark alkoholisierter 48-Jähriger zuhause randalierte und seine Angehörigen beschimpfte. Da er auch von den Beamten nicht beruhigt werden konnte, wurde er in Gewahrsam genommen. Beim Anlegen der... [mehr]

  • In der Grünenwörter Quellenstraße Einsatzkräfte gingen zunächst von einem Dachstuhlbrand aus

    Schränkchen fing aus bislang unbekannter Ursache Feuer

    Zum Glück konnten die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim gestern Nachmittag ihre Gerätschaften bald wieder einpacken, nachdem sie um 13.47 Uhr zu einem Einsatz in der Grünenwörter Quellenstraße ausgerückt waren. Die Einsatzzentrale hatte einen Dachstuhlbrand gemeldet. Wie Stadtbrandmeister Ludwig Lermann im Gespräch mit den FN erklärte, fuhr die Wehr... [mehr]

  • 110. Abendmusik Theresia und Christian Stahl überzeugten das Publikum mit ihrem ausdrucksstarken Auftritt in der Jakobskirche

    Viel Beifall für das Duo "La Vigna"

    Ein sehr angenehmes Musikerlebnis war die 110. Urpharer Abendmusik. Das Duo "La Vigna" begeisterte am Sonntagabend die rund 100 Besucher beim Neujahrskonzert in der Jakobskirche. Von Gottvertrauen handelte das Konzert, war es doch überschrieben mit: "Wer nur den lieben Gott lässt walten". Das Duo "La Vigna" setzt sich zusammen aus Theresia Stahl (Blockflöten) und... [mehr]

Würzburg

  • Mit abgebrochener Flasche

    30-Jährigen bedroht und geschlagen

    Drei junge Männer gingen am Neujahrsmorgen gegen 4.15 Uhr auf einen 30-jährigen Würzburger losgegangen. Einer von ihnen schlug den Geschädigten gegen den Hinterkopf. Außerdem hätten die Männer anschließend noch einen 24-Jährigen am Ohr verletzt. Während der Tatausführung hatte einer der Angreifer laut Zeugenaussagen einen abgebrochenen Flaschenhals in der... [mehr]

  • Nach Drogenkonsum

    38-Jähriger randaliert in Disko

    Die Polizei wurde am Neujahrsmorgen gegen 7 Uhr gerufen, weil in einer Diskothek in der Gattinger Straße ein 38-Jähriger aus Schweinfurt randalierte und mehrfach mit seinem Kopf gegen die Wand schlug. Die hinzugerufene Streifenbesatzung hatte Mühe, den aggressiven Mann zu fixieren, damit der Notarzt ihn behandeln konnte. Erst nach eindringlicher Befragung durch... [mehr]

  • Schaden von 280 000 Euro

    Medizinische Geräte gestohlen

    Medizintechnische Geräte im Wert von 280 000 Euro sind am Wochenende aus einer Klinik entwendet worden. Der Täter war in die Abteilung einer Klinik gelangt und hatte dort mehrere Endoskope erbeutet. Die Würzburger Kripo hofft bei ihren Ermittlungen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. In der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7.30 Uhr, ist es einem... [mehr]

  • Glück für zwei Disko-Besucher

    Nach Sturz in den Main gerettet

    Eine 44-Jährige und ein 47-jähriger Würzburger tanzten am Silvestertag gegen 0.20 Uhr in einer Diskothek in der Veitshöchheimer Straße auf einer Lautsprecherbox. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzten die beiden durch ein unverschlossenes Fenster zirka zwei Meter tief hinunter in den Main.RettungsringAndere Gäste der Diskothek reagierten vorbildlich und... [mehr]

  • Würzburger Universitäts-Frauenklinik 2029 Kinder kamen im vergangenen Jahr zur Welt

    So viele Geburten wie noch nie

    Im Jahr 2016 wurden in der Frauenklinik des Würzburger Universitätsklinikums 1938 Frauen entbunden, zur Welt kamen dabei insgesamt 2029 Kinder. Die Würzburger Universitäts-Frauenklinik meldet für das Jahr 2016 wieder einen Geburtenrekord: An Unterfrankens größter Geburtsklinik fanden 1938 Entbindungen statt. Damit setzt sich eine langjährige... [mehr]

  • 23-Jähriger mit 1,5 Promille

    Zwei Frauen unsittlich berührt

    Ein 23-Jähriger hat an Neujahrsmorgen gegen 4.45 Uhr in einer Disko in der Gattinger Straße zwei junge Frauen im Alter von 18 und 23 Jahren auf der Tanzfläche unsittlich berührt. Diese wandten sich sofort an den Sicherheitsdienst, und der junge Mann wurde der Diskothek verwiesen. Als er sich wenig später erneut Zugang verschaffen wollte und ihm dies wieder... [mehr]