Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 26. Januar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Imkerverein Dr. Liebig referierte über "Varroa im Griff - mit dem richtigen Konzept, doch mit welchem?"

    Den Schädling in den Griff bekommen

    Der Imkerverein Bauland hatte interessierte Imker zum Vortrag des renommierten Bienenforschers Dr. Liebig eingeladen. Die zahlreichen Besucher wurden vom Kreisvorsitzenden des Neckar-Odenwald-Kreises, Klaus Müller, in Osterburken begrüßt. Bei der Vorstellung des Referenten verdeutlichte Müller die frühe Beziehung des hiesigen Imkervereins zu Dr. Liebig. Als 2005... [mehr]

  • TSV Rosenberg Sportabzeichen abgelegt

    Fitness unter Beweis gestellt

    Einen kleinen Aufwärtstrend verzeichnete die Sportabzeichengruppe des TSV unter der Leitung von Roswitha Hagenbuch im Jahr 2016: Die Zahl der Erwachsenen stieg um zwei, die der Jugendlichen um fünf Teilnehmer. Die Anforderungen an alle jene, die ihre Fitness unter Beweis stellen wollen, sind so breit gestreut, dass wirklich jeder etwas für sich finden kann. Es... [mehr]

  • "Borkemer Benefiz-Concert" Zum zweiten Mal rocken "The Dirty 30's" in der Baulandhalle für den guten Zweck / Unterstützt werden sie von "The Bricks" und "Jetzt & Hier"

    Mit Musik ein Zeichen für die Jugend setzen

    Ihr musikalisches Können und ihre Energie gemeinsam zum Wohle der Gemeinschaft einsetzen: Das wollen "The Dirty 30's" und zwei weitere Bands auch beim zweiten "Borkemer Benefiz-Concert". OSTERBURKEN. Fans von Pop, Country und Rock sollten sich bereits jetzt den 25. März in ihrem Terminkalender rot anstreichen, denn: An besagtem Samstag werden neben "The Dirty 30's"... [mehr]

  • Handwerkskammer

    Treuemedaillen verliehen

    Aufgrund ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit hat die Handwerkskammer Mannheim folgende Mitarbeiter in Handwerkbetrieben mit einer Ehren-Urkunde und der Treue-Medaille geehrt: 40 Jahre (Treue-Medaille in Gold): Beatrix Graser-Vogt (Bernd Beikirch Friseurmeister, Osterburken). 25 Jahre (Treue-Medaille in Silber): Michael Fuchs (Autohaus Käsmann GmbH, Mosbach);... [mehr]

  • Bleichert Automation und E.R.S. Steuerungstechnik Die Unternehmen ehrten langjährige und verdiente Mitarbeiter

    Überaus positiver Trend setzt sich fort

    Die Bleichert Automation GmbH & Co.KG veranstaltete gemeinsam mit ihrer Schwesterfirma E.R.S. Steuerungstechnik GmbH & Co.KG ihre Jahresabschlussfeier 2016. Geschäftsführer Anton Schirle eröffnete die Veranstaltung mit der Begrüßung aller Mitarbeiter und Gäste, zu denen auch in diesem Jahr der Osterburkener Bürgermeister Jürgen Galm gehörte.RückblickBeim... [mehr]

Aktuelles

  • ADAC: Keine Steuererhöhung durch neuen Testzyklus

    Eine neue Kalkulation der Kfz-Steuer darf nach ADAC-Forderung nicht zu einer Erhöhung führen. Nach Berechnungen des Autoclubs würden für jene Fahrzeuge, die nach dem Stichtag 1. September 2018 neu zugelassen werden, die Steuersätze steigen. Bis zu diesem Termin könnten identische Autos aber noch mit niedrigeren Steuersätzen zugelassen werden. Diese... [mehr]

  • ADFC will für radelnde Senioren mehr Sicherheit

    Mehr Sicherheit für ältere Radfahrer fordert der ADFC und stellt gleichzeitig einen Katalog von Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs auf. Damit greift der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ein Thema des aktuell laufenden Verkehrsgerichtstags in Goslar auf. So will der ADFC erreichen, dass die Fahrrad-Infrastruktur bundesweit ausgebaut wird und... [mehr]

  • Durch diese hohle Rettungsgasse muss er kommen

    Welcher Autofahrer kennt das nicht? Stau auf der Autobahn, drei Spuren verstopft und dann das: Von hinten kämpft sich ein Rettungswagen durchs Getümmel und die Frage lautet, wohin fahren, damit eine Rettungsgasse frei wird. Die Antwort ist ganz einfach. Seit Anfang 2017 gibt es eine neue, einfache Regelung: Auf Autobahnen und Straßen mit mehreren... [mehr]

  • Mercedes-Sterne glänzen in Stuttgart

    Mercedes dominiert die Leserwahl "Best Cars 2017" der Zeitschrift "auto motor und sport". In drei Kategorien konnte sich die Marke mit Stern den ersten Platz sichern. Mercedes landet mit der C-Klasse (10,8 Prozent/Mittelklasse), der E-Klasse (22,8 Prozent/Obere Mittelklasse) und der G-Klasse (12,6 Prozent/Große SUV/Geländewagen) ganz oben in der jeweiligen... [mehr]

  • Michelin gibt Gummi bis Tempo 400

    Rennfeeling für die Straße verspricht Michelin für seinen neuen Ultra-High-Performance-Reifen: Der in 44 Varianten anrollende Pilot Sport 4 S bietet laut Hersteller schnellere Rundenzeiten, kürzere Bremswege und höhere Laufleistung. Für Supersportwagen und leistungsstarke Limousinen hat Michelin ein Technologiepaket geschnürt, das für exzellente... [mehr]

  • Neue Autos werden immer grauer

    Vor dieser Farbe graut es offenbar immer weniger Autofahrer und die einstige Abneigung hat sich ins Gegenteil verkehrt: Aktuell bevorzugen 24,08 Prozent der Deutschen, die sich für einen privat gekauften Neuwagen interessieren, eine graue oder silberne Lackierung. Dann folgen Weiß und Schwarz. Der Neuwagenvermittler MeinAuto.de hat die Farbwünsche seiner... [mehr]

  • Skoda präsentiert Kodiaq fürs Grobe

    Skoda bringt das neue SUV Kodiaq mit noch robusterem Look. Der Kodiaq Scout feiert beim Genfer Autosalon (9. bis 19. März) Premiere und soll neben den bekannten Qualitäten - viel Platz für überschaubares Geld - vor allem Geländetauglichkeit mitbringen. Wenn Skoda den Zusatztitel "Scout" vergibt, dann ist klar, dass hier einer vorfährt, der nicht nur auf... [mehr]

  • VDA setzt auf den freien Welthandel

    Die deutsche Autoindustrie setzt auf eine Verständigung und warnt den amerikanischen Präsidenten Donald Trump vor den Folgen eines Handelskriegs. "Protektionismus ist mit Sicherheit das Gegenteil einer erfolgreichen Wirtschaftspolitik" sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann auf dem traditionellen Neujahrsempfang des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) am... [mehr]

  • Volvo Cross Country: Eislauf mit Stil

    Volvo setzt auf Eleganz. Vom großen Geländewagen XC90 über die geräumige Limousine S90 bis zum Edel-Kombi V90 besitzen die schwedischen Dickschiffe Feinschliff. Auch der hemdsärmelige Cross Country, dessen Fahrzeugkonzept Volvo vor 20 Jahren erstmals vorstellte, kommt nicht mehr so bäuerlich daher wie einst. Doch beackern kann man mit ihm durch das verbesserte... [mehr]

  • VW Golf dominiert als gebrauchter Allradler

    Immer mehr Autokäufer entdecken die Vorteile des Allradantriebs. Und der strenge Winter mit glatten Straßen durch Schnee und Eis beeinflusst sogar die Kaufentscheidungen auf dem Markt für gebrauchte Allradfahrzeuge. Allerdings ist das begehrteste 4x4-Auto keineswegs ein Geländewagen oder ein Sport Utility Vehicle, kurz SUV genannt. Die Top Ten der Gebrauchtwagen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Firma Hellinger

    Betriebsjubilare ausgezeichnet

    Bei der Firma Hellinger wurden Hartmut Brand, KfZ-Meister, für 25 Jahre und Martin Kemmer, Service Techniker, für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Des Weiteren wurde Johannes Pelz in den Ruhestand verabschiedet. Firmeninhaber Helmut Hellinger dankte den Mitarbeitern für ihr Engagement. Mit einem persönlichen Rückblick auf die Einsatzgebiete während der... [mehr]

  • Sonntag, 29. Januar

    Egerländer Sound mit "Götz Buam"

    Musik und Stimmung im Egerländer Sound präsentieren die "Götz Buam" am Sonntag, 29. Januar, um 10.30 Uhr im Kurhaus-Großer Kursaal Bad Mergentheim. Zu genießen ist moderne gute Blasmusik, gespielt auf spritzig, fetzige Weise. Das macht die "Götz Buam" zu einer einzigartigen Stimmungsband. Der Eintritt zu diesem musikalischen Erlebnis der besonderen Art ist frei. [mehr]

  • Einbrüche gelingen nicht

    Es bleibt nur bei Versuchen

    Der Briefkasten einer Firma in der Daimlerstraße war in der Nacht von Montag auf Dienstag das Ziel von Unbekannten. Zudem wurde ein Fensterrahmen des Firmengebäudes beschädigt. Über Diebesgut ist nichts bekannt. Eine stabile Stahltüre einer Autofirma in der Theobaldstraße in Edelfingen versuchten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag aufzuhebeln. Da dies... [mehr]

  • Landfrauen Main-Tauber

    Internet und E-Mail für Einsteiger

    "Internet und E-Mail für Einsteiger". Dieser Kurs ist besonders für Personen geeignet, die erste Schritte im Internet erlernen möchten und keine oder geringe Vorkenntnisse haben. In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer, wie sie sich sicher auf Internetseiten bewegen können. Man lernt, wie man im Internet gezielt nach Inhalten sucht. Man erhält einen Einblick in... [mehr]

  • Kurparkbrücke in Bad Mergentheim Experten haben ermittelt, dass sie auf Dauer nicht mehr verkehrssicher ist / Neubau geplant

    Nach 90 Jahren ausgedient

    Fast 90 Jahre hat die Kurparkbrücke in Bad Mergentheim durchgehalten. Jetzt haben Fachleute festgestellt, dass sie auf Dauer nicht mehr verkehrssicher ist. Bad Mergentheim. An der Tauber rattern seit einigen Tagen die Motorsägen. Zahlreiche Bäume sind bereits gefallen. Viele Passanten fragen, warum die auf den ersten Blick gesund aussehenden Bäume gefällt... [mehr]

Boxberg

  • Leserbrief Zu "Solch ein Tier sah ich noch nie zuvor" (FN 14. Januar)

    Erschütternder Bericht

    Diese Frühstückslektüre hat mich zutiefst erschüttert. Hut ab und viel Respekt vor dieser mutigen jungen Frau. Danke. Sie hat nicht nur die verhungernden Pferde gerettet, sondern auch sehr eindrucksvoll das Kreisverterinäramt vorgeführt. Der vor Ort tätige, oder besser gesagt, untätige, Amtsverterinär sollte schnellstmöglich seinen Hut nehmen und damit... [mehr]

  • Narhalla Boxberg Vorverkauf für den Unterhaltungsabend am 29. Januar

    Jubiläum als Ordensthema

    Waren es sonst lokale Ereignisse und Kuriositäten, die in den vergangenen Jahren die närrischen Jahresorden der Narrhalla Boxberger zierten, so hat man sich in diesem Jahr einmal in den eigenen Reihen umgeschaut, ob es etwas gibt, was den Jahresorden 2017 schmücken könnte. Und just ist man auch gleich fündig geworden. Das 22-jährige Bestehen, das man 2016 als... [mehr]

  • Seniorennachmittag Guter Besuch durch die über 60-jährigen Bürger

    Rückblick auf zahlreiche Ereignisse

    Der Seniorennachmittag im Unterschüpfer Schloss gehört zu den alljährlichen großen Events der über 60-jährigen Damen und Herren, die dort von Ortsvorsteher Stefan Graf unter Anwesenheit von Bürgermeister Christian Kremer mit Gattin, dessen Stellvertreter Elmar Burger, den beiden Geistlichen Pfarrer Dr. Heiner Kücherer und Pfarrer Edgar Wunsch herzlich... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung

    Zwei neue Wehrmänner wurden verpflichtet

    Die Freiwillige Feuerwehr Uiffingen traf sich zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch Abteilungskommandant Jürgen Ruck trug Schriftführer Lukas Ernst das Protokoll der letztjährigen Jahreshauptversammlung vor. Ruck berichtete von vier Übungen und anderen Aktivitäten der Wehr, wie dem Maibaumstellen und dem Sommernachtsfest im August. Kassier... [mehr]

Buchen

  • Evangelische Jugend Adelsheim-Boxberg Seit fünf Jahren laufen "Alle Achtung"-Schulungen

    Auf dem Weg zur Kultur der Achtsamkeit

    36 Jugendliche trafen sich im Burghardt-Gymnasium in Buchen, um eine Schulung der Evangelischen Jugend Adelsheim-Boxberg in Kooperation mit dem Burghardt- Gymnasium zu besuchen. Seit Jahren wird das Konzept vom Bezirksjugendreferenten Johannes Drechsler und der Religionslehrerin und Pfarrerin Heike Göhrig-Müller getragen. Das Projekt "Ale Achtung" stellt für die... [mehr]

  • Im Mehrgenerationentreff Tageselternverein verstärkt seine Präsenz in Buchen / Tanja Siebert-Weiß gibt ab 13. März jeden zweiten Montag im Monat Auskunft

    Damit der Nachwuchs gut aufgehoben ist

    Die Zeiten, in denen nach der Geburt eines Kindes die Mutter - keinesfalls der Vater - ganz selbstverständlich den Beruf aufgegeben und vielleicht für immer zuhause geblieben ist, sind vorbei. Auch die Großeltern stehen aus vielen Gründen nicht mehr automatisch als "Co-Erziehende" zur Verfügung. Wie vereinbart Frau/Mann heute Familie und Beruf? Mithilfe... [mehr]

  • Enkeltrick-Betrüger unterwegs

    Die Betroffenen reagierten richtig

    "Bist du es (Vorname)", so meldete sich ein mutmaßlicher Betrüger am Dienstagmittag in Buchen gegenüber einer 80-Jährigen mit lieblicher Stimme am Telefon. Die Seniorin meinte im Anrufer einen Verwandten zu erkennen und sprach ihn deshalb auch mit dem Vornamen an. Der Unbekannte nahm die "Steilvorlage" dankend an und wollte sich im weiteren Verlauf "Geld" leihen... [mehr]

  • Musikverein Götzingen Bei der Jahreshauptversammlung wurden auch verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Erhard Schmitt zum Ehrendirigenten ernannt

    Im voll besetzten TSV-Sportheim ging flott und in bester Harmonie die Jahreshauptversammlung des Musikvereins, eröffnet durch die Jugendgruppe und umrahmt durch die Kapelle, über die Bühne. Rolf Hartmann eröffnete die Versammlung und in einem kurzen Jahresrückblick resümierte er einen sehr erfreulichen und erfolgreichen Verlauf des Vereinsjahres und dankte... [mehr]

  • Knapp 4,7 Promille

    Falscher Ort für ein Schläfchen

    Ein Betrunkener legte sich in einem Autohaus in der Buchener Gutenbergstraße am Dienstagnachmittag zum Schlafen hin. Die hinzugerufenen Polizisten konnten den tiefschlafenden Mann nur durch lautes Schreien und kräftiges Schütteln wecken. Zunächst wurde der 37-Jährige zum Polizeirevier Buchen gebracht. Dort wurde der Grund für seinen komatösen Zustand bekannt,... [mehr]

  • Ortschaftsrat Stürzenhardt Rück- und Ausblick im Mittelpunkt

    Ruhiges Jahr erlebt

    Rück- und Ausblick standen im Mittelpunkt der ersten Sitzung des Stürzenhardter Ortschaftsrates in diesem Jahr. "2016 war ein ruhiges Jahr für unseren Stadtteil", stellte Ortsvorsteher Manfred Ballweg-Moe bei seinem Rückblick fest und informierte über vier Ortschaftsratssitzungen im vergangenen Jahr. Er erinnerte an die in diesen Sitzungen unter anderem... [mehr]

  • Jakob-Mayer-Grundschule

    Viel Spaß beim Schneetag gehabt

    Lautes Kinderlachen, kratzende Schlittenkufen, Schneegestöber und jede Menge Sonnenschein nahm den Galgenberg in Beschlag. Alle Kinder und Lehrer der Jakob- Mayer-Grundschule erlebten einen gemeinsamen Tag im Schnee. Ob Plastik- oder Holzschlitten, Snowboard oder Rennrodler - jeder, der wollte und konnte, fuhr in wilder Hatz den Berg hinunter. Selbst die... [mehr]

  • Blutspender ausgezeichnet Michael Frank und Arno Theobald waren 75 Mal dabei

    Zehn Hettinger für ihren Einsatz geehrt

    Jeder Mensch kann sehr schnell davon betroffen sein, lebensrettende Bluttransfusionen zu brauchen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass viele Menschen freiwillig Blut spenden. Hettingen. Die Blutspender sind deshalb Lebensretter, denn sie geben ihr "flüssiges Organ" wie Blut auch genannt wird, kostenlos zum Wohle des Nächsten ab. So ist es nicht mehr als recht und... [mehr]

Fränky

  • Für Fischfang gibt es Grenzen

    Hochseefischer fahren aufs Meer hinaus, um dort Fische zu fangen. Sie dürfen aber nicht so viele Tiere mitbringen, wie sie vielleicht wollen. Bei jeder Fahrt gibt es eine bestimmte Zahl an Fischen, die sie fangen dürfen. Das heißt Quote. Die Quote soll dafür sorgen, dass es immer genug Fische gibt und sie nicht aussterben. Einige Fische werden gefangen, andere... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Giuseppe Burgio verlässt SV Waldhof

    Der SV Waldhof Mannheim hat den Vertrag mit Giuseppe Burgio in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der Stürmer wechselt nach Haiger und wird dort für den Ligakonkurrenten TSV Steinbach auflaufen. In der vergangenen Saison kam Burgio für die Blau-Schwarzen 26 mal zum Einsatz und erzielte elf Treffer. Damit hatte er auch großen Anteil am Erreichen der... [mehr]

Fussball

  • Juniorenfußball C-Jugendteams ermitteln in der Wörthalle Futsal-Kreismeister / E- und F-Junioren-Spieltage in Lauda und Königshofen

    Narrenring-Umzug beeinflusst Terminplan der Kicker

    Die Endrunde der C-Junioren um die Futsal-Kreismeisterschaft sowie weitere Hallenspieltage der E-und F-Junioren stehen am Samstag, 28. Januar, und am Sonntag, 29. Januar, im Terminkalender des Fußballkreises Tauberbischofsheim.C-JuniorenDie C-Junioren im Fußballkreis Tauberbischofsheim küren ihren Futsal-Kreismeister bereits am Sonntag, 29. Januar. Weil zum... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte (II) Zahlen des Haushaltes 2017 detailliert vorgestellt / Schülerzahlen gehen drastisch zurück

    Diskussion über Konzept des Bildungscampus

    Auch in diesem Jahr erfolgte wiederum eine Steigerung: "Das Gesamtvolumen beträgt etwas mehr als 12,8 Millionen Euro und liegt damit um mehr als 1,5 Millionen Euro höher als 2016", hob die Kämmerin Marina Maag zu Beginn ihrer Ausführungen hervor, als sie in der öffentlichen Sitzun dem Gemeinderat den Haushalt für 2017 detailliert und anschaulich präsentierte.... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Haushalt 2017 und Investitionsprogramm vom Gremium einstimmig gebilligt

    Mehr als nur die Hausaufgaben gemacht

    Mit dem Haushalt 2017 stets die Zukunft im Blick: Auch in diesem Jahr gibt es in Grünsfeld mit seinen Stadtteilen keinen Stillstand. Grünsfeld. "Die Stadt kann sich in puncto Daseinsvorsorge und Lebensqualität sehen lassen; mit den geplanten neuen Projekten setzen wir diesen Erfolgskurs fort": Dieses Fazit zog Bürgermeister Joachim Markert, nachdem er sich zuvor... [mehr]

  • Grundschule Wittighausen Gesundheitsaktionstag des Gesundheitsamtes Main-Tauber-Kreis vermittelte den Schülern viele Informationen

    Sechs Stationen zu Gesundheitsthemen

    Beim Gesundheitsaktionstag der Grundschule Wittighausen mit dem Gesundheitsamt des Main-Tauber-Kreises erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes und Nützliches. Unterwittighausen. "Ich will gesund bleiben": So lautete das Motto eines Gesundheitsaktionstags der Grundschule Wittighausen in Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Main-Tauber-Kreises.... [mehr]

Hardheim

  • Weitere Themen in der Sitzung

    Absprache führte zur Bewilligung

    Der Technische Ausschuss hatte in der Sitzung am Montagabend auch noch über zwei Bauanträge und die Aufstellung von Werbeträgern an der "ESSO"-Tankstelle in Hardheim zu entscheiden. Dort wird unter anderem eine neue Leuchtsäule aufgestellt und die Bleche an der Zapfsäule werden in blau umlackiert. Im Ortsteil Bretzingen galt es, dem Neubau eines... [mehr]

  • Sitzung des Technischen Ausschusses Neukonzeption der Spielplätze trifft auch die Ortsteile Schweinberg und Gerichtstetten

    Anforderungen des TÜV nicht erfüllt

    Akuter Handlungsbedarf besteht auf manchen Spielplätzen in der Gemeinde Hardheim. Der Technische Ausschuss entschied sich dazu, die Mittel dafür zielgerichteter einzusetzen. Hardheim. Die Sitzung des Technischen Ausschusses am Montag dauerte zwar nur eine halbe Stunde, doch ein Thema sorgte im Sitzungssaal des Hardheimer Rathauses für viel Gesprächsbedarf: Die... [mehr]

  • Feuerwehr in Bretzingen

    Bockbierfest verlief "grundsolide"

    Im Bürgerhaus fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Bretzinger Abteilungsfeuerwehr statt. Vorsitzender Erich Hornbach begrüßte den derzeit aus 57 Mitgliedern bestehenden Verein und erinnerte an das "grundsolide" verlaufene 40. Bockbierfest mit "Bayrischem Abend", Festbankett sowie Auftritten der "Troglauer Buam" und "Isartaler Hexen". Vertiefend... [mehr]

  • 95. Geburtstag von Karl Henn in Hardheim Mehr als zwei Jahre in Kriegsgefangenschaft

    Eine ereignisreiche Vergangenheit

    Zu seinem 95. Geburtstag kann sich Karl Henn großer Fürsorge sicher sein: Seine vier auswärts lebenden Töchter sowie eine Hilfe vor Ort sind ständig um das Wohlergehen des Geburtstagskindes bemüht. Der am 26. Januar 1922 in Hardheim geborene Henn verbrachte in der Erftalgemeinde auch seine Kindheit. Er war schon während des Besuchs der Volks- und... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Tradition Bei der "Vorsetz" Erinnerungen an die Schulzeit in Blaufelden ausgetauscht / "Geistigen Grundstock" für das ganze Leben gelegt

    Mit dem Wirschings Fritz auf dem Mistwagen

    Bei der Vorsetz in der Blaufeldener Gärtnerei Rüdenauer sind Erinnerungen an die Schulzeit ausgetauscht worden. Passend zum 65-jährigen Bestehen des Schulhauses. Blaufelden. Vor drei Jahren hat Gudrun Weiberle die gute alte Hohenloher Tradition der winterlichen Vorsetz wiederbelebt. Angeregt durch die Erzählungen ihrer im November verstorbenen Mutter Luise... [mehr]

  • GWG-Hausverkauf Gattin des Verwaltungschefs stand schon vor Ratsbeschluss als Käuferin einer Immobilie fest

    OB Pelgrim räumt Befangenheit ein

    Mehrere Kameras sind auf den Oberbürgermeister gerichtet. Im düsteren Ratssaal nimmt Hermann-Josef Pelgrim auf neuen, silbernen Stühlen Platz. Dann holt Pelgrim weit aus und spricht knapp eine halbe Stunde lang - über die Konstrukte der Stadtverwaltung, Verantwortlichkeiten, Unwissenheit. Er als Aufsichtsratsvorsitzender habe zu keiner Zeit gewusst, wie hoch die... [mehr]

Kommentare Werbach

  • Die Weichen gestellt

    Trotz der derzeit guten wirtschaftlichen Lage und erhöhter Steuereinnahmen allgemein schlägt man in Werbach beim Haushalt weiterhin einen sparsamen und gleichzeitig vorausblickenden Kurs ein. Anspruchsdenken sei nicht angebracht, zumal damit auch immer Kosten verbunden seien, die letztlich von den Bürgerinen und Bürgern getragen werden müssen. Vielmehr solle mit... [mehr]

Krautheim

  • Realschule Krautheim Erlös des Weihnachtsbasars geht in diesem Jahr an den Verein "Vida Boa"

    6000 Euro für Kinder in Brasilien gesammelt

    Der Weihnachtsbasar der Realschule Krautheim am letzten Schultag vor den Ferien stattfindet, bildet den jährlichen Höhepunkt der Schulprogrammsäule "Sozialen Lernen" Wochenlang liefen auch im letzten Jahr die Vorbereitungen für dieses Ereignis. Eine Vielzahl von Speisen und Getränken, aber auch verschiedenste Bastelarbeiten wurden zum Kauf angeboten. Ganz nach... [mehr]

  • Dörzbacher in Gewahrsam

    Randaliert und Antenne beschädigt

    Kein Freund der Polizei scheint ein 41-Jähriger Hohenloher zu sein. Er wurde am Sonntagabend den Ordnungshütern gemeldet, weil er in einer Gaststätte in Dörzbach randaliere. Obwohl er schon länger ein Hausverbot in dem Lokal hat, weigerte er sich, das Gebäude zu verlassen. Erst als die Polizei eintraf, ging er widerwillig nach draußen. Während die Beamten in... [mehr]

Külsheim

  • Männergesangverein Jahreshauptversammlung

    Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt

    Im Proberaum in der Schule fand die Hauptversammlung des Männergesangvereins Eintracht Uissigheim statt. Vor der Versammlung hatten die Sänger traditionell den Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder des Vereins in der Laurentiuskirche mit Liedern umrahmt. Vorsitzender Fritz Krug eröffnete die Jahreshauptversammlung. Danach trug Schriftführer Gerhard Walter... [mehr]

Kultur

  • Kino In "Jackie" gelingt Pablo Larraín eine komplexe Nahaufnahme von Jacqueline Kennedy, gespielt von Natalie Portman

    Eine facettenreiche First Lady

    Sie ist bis heute - trotz Michelle Obama - die populärste First Lady der Vereinigten Staaten: Jacqueline Kennedy. Mondän, schick und wortgewandt bleibt sie in Erinnerung, stets erlesen gewandet und tadellos frisiert. Frischen Wind hat sie ins Weiße Haus gebracht, unvergessen jener Dokumentarfilm, in dem sie durch den von ihr neu gestalteten Präsidentensitz... [mehr]

  • Konzert Die Essener Rap-Formation "257ers" begeistert nicht nur mit ihrem Hit "Holz" in der Würzburger Posthalle

    Schon beim Opener brechen alle Dämme

    Während sie in Mannheim hochgestuft werden und in vielen anderen deutschen Städten eine ausverkaufte Halle vorfinden, tun sich die 257ers in Würzburg sehr schwer die Halle überhaupt zu füllen. Das Publikum am Montag in der Würzburger Posthalle kann sich dennoch sehen lassen. Selbstverständlich ist es jung, jeder Erwachsene über 30 besucht das Konzert... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kirchenchor Gerlachsheim Generalversammlung mit Ehrung langjähriger Mitglieder

    Alexandra Wagner seit 20 Jahren Dirigentin

    Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Katholischen Kirchenchores Hl. Kreuz hieß die Vorsitzende Maria Volkert insbesondere Präses Pfarrer Stefan Märkl und Pfarrgemeinderätin Dr. Andrea Decker-Heuer willkommen. Ein Gedenken an die verstorbenen Chormitglieder schloss sich an. In ihrem Rückblick sprach die Vorsitzende ihren Dank an die Neuzugänge Andrea Eckert,... [mehr]

  • Kälte Mit Leitern, Schleifkorbtragen oder Schlauchboot sind die Rettungskräfte in der Lage, auch über brüchiges Eis zu den Unfallopfern zu gelangen

    Feuerwehr ist auf Eisrettung vorbereitet

    Die Feuerwehr Lauda-Königshofen hat sich auf eine Eisrettung sehr gut vorbereitet. Dabei zählt jede Sekunde. Lauda-Königshofen. Bitterkalte Nächte, frostige Tage, Natureisflächen auf der Tauber und anderen Wasserflächen. Wie groß ist die Versuchung für Spaziergänger und Wintersortler, diese Eisflächen zu betreten. Und welch ein Spaß für... [mehr]

  • Sport und Bildung Spende des TV Königshofen an die Schule im Taubertal

    Jugendvorstand engagiert sich sehr aktiv

    Einen Spendenscheck über 515 Euro überreichten die beiden Vorsitzenden des TV Königshofen, Waltraud Grünewald und Martin Frank, sowie der TV-Jugendvorstand Christoph Brandt an die Schule im Taubertal. Die Spende resultierte aus dem Erlös der Aktion "Glücksrad" und einem Bücherverkaufstisch bei der Jahresleistungsschau des Vereins im vergangenen Dezember in der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen Auftakt der Regioliga am Samstag in Hettingen

    FC schickt junges Team an die Geräte

    Für die Nachwuchskürturner des FC Viktoria Hettingen startet am Samstag, 28. Januar, um 12 Uhr die Nordbadische Regioliga-Runde Leistungsklasse III in der Hettinger Sporthalle. Zu diesem Wettkampfauftakt empfangen die Hettinger Turner die Mannschaften der SG Kirchheim, TSG Seckenheim, TV Neckarau und des TSV Untergrombach, so dass an diesem Tag gleich fünf Teams... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Neujahrsempfang Bürgermeister Heiko Menig würdigte sportliche Erfolge und das Wirken vieler ehrenamtlich Engagierter

    Im Dienst der Allgemeinheit unterwegs

    Zum Neujahrsempfang lud Bürgermeister Heiko Menig in den Pfarrsaal ein. Dieser Empfangsei mittlerweile traditionell eine wunderbare Gelegenheit zur Rückschau und zum Ausblick, zur persönlichen Begegnung und zum zwanglosen Gespräch ist. Menig begrüßte neben dem Hausherrn Pfarrer Don Stefan auch Altbürgermeister Achim Rieck, die Ehrenmedaillenträger in Gold,... [mehr]

  • Familienpaten Projekt im Bereich "Frühe Hilfen" hat sich im vergangenen Jahr sehr positiv entwickelt

    Rückmeldung immer positiv

    Alle Eltern kennen das: Der nächste Termin rückt näher, ein Kind ist krank, ein wichtiger Behördengang muss erledigt werden und dann ist da noch der leere Kühlschrank - ganz normaler Alltagsstress einerseits. Andererseits auch eine Belastungsprobe für viele Mütter, die nebenbei noch "ihren Mann" im Job stehen müssen. Sind dann keine Großeltern, Verwandte... [mehr]

Mosbach

  • Zertifikatslehrgang

    Barrierefreies Bauen lernen

    Der Anteil der Menschen, die sowohl in ihrer Mobilität als auch in ihrer Wahrnehmung eingeschränkt sind, nimmt stetig zu. Häufig sind es künstlich geschaffene Barrieren, welche die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen im Alltag einschränken. Sowohl in der Bauberatung als auch in der Planungs und Ausführung ist viel Fachwissen nötig, um den Normen und... [mehr]

  • VfB Heidersbach Bei der Jahresabschlussfeier standen Ehrungen auf der Tagesordnung / Das "Blättle" erscheint seit 25 Jahren

    Benedikt Jakob ist ein "Fußballheld"

    Die Jahresabschlussfeier des VfB Heidersbach ist die alljährliche "Dankeschön-Veranstaltung" des Vereins an all jene, die im Jahreslauf dafür Sorge tragen, dass der Spielbetrieb und alle weiteren Angebote des Vereins aufrechterhalten werden können. Ein Höhepunkt des Abends sind dabei stets die Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Mitglieder auf Verbands- und... [mehr]

  • Kabarett im "fideljo" Aydin Isik stellt sein neues Programm am Freitag, 27. Januar, vor

    Viele Fragen bei der Ankunft des Messias

    Der türkisch-stämmige Kölner Kabarettist Aydin Isik präsentiert am Freitag, 27. Januar, sein Programm "Bevor der Messias kommt" im Mosbacher "fideljo". Die Veranstaltung in der Neckarburkener Straße 18 beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. In seinem Soloprogramm beschäftigt sich der Künstler mit der Ankunft des Messias und stellt sich folgende Fragen:... [mehr]

  • Staatsanwaltschaft Mosbach Leitender Oberstaatsanwalt Andreas Herrgen offiziell in sein Amt eingeführt

    Wichtige Weichen sind bereits gestellt

    Andreas Herrgen wurde jetzt in sein Amt als neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Mosbach eingeführt. Guido Wolf, baden-württembergischer Minister für Justiz und für Europa, merkte an, dass seine erneute Anwesenheit binnen zweier Monate in Mosbach durchaus als ein Bekenntnis zu den dezentralen Justizstandorten gewertet werden könne. Im November war er zu Besuch am... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bezirkstag der nordbadischen CDU-Senioren Diskussion mit MdL Ulli Hockenberger

    Hans Rüdinger als Vorsitzender bestätigt

    Die Senioren der Union blicken nach vorn. Die allseits Besorgnis erregende Lage zum Ende 2016: Das Attentat in Berlin, Trumps laute "Amerika First" Politik und "Nato obsolet", Putins klammheimliche oder doch sehr laute russische Restaurationspolitik, die englische Brexiterklärung, Erdogans Türkei-Kurs sind für die Senioren nur Herausforderungen, die nötigen... [mehr]

Niederstetten

  • Busbeförderung Gespräch am 16. Februar im Landratsamt

    "Wollen den alten Zustand"

    Die Beförderung von unter sechsjährigen Kindern im Bus bleibt ein Dauerthema. Nach den geänderten Beförderungsbedingungen des Verkehrsverbundes Rhein Neckar (VRN) werden die Kindergartenkinder im Raum Creglingen im so genannten frei gestellten Verkehr befördert. Hauptamtsleiterin Anita Müller betonte am Dienstag in Finsterlohr, dass dies nur eine... [mehr]

  • Röttinger Stadtrat Zahlreiche Themen diskutiert / Schule jetzt dem Mittelschulsprengel Gaukönigshofen zugeordnet / Neue Küche für Bürgerhaus Aufstetten

    Burg-Bau jetzt inklusive Kartoffelkeller

    Da die bisherige Kostenberechnung für den Wiederaufbau des Ostflügels der Burg Brattenstein aus dem Jahre 2014 datiert, wurden die damals errechneten Gesamtkosten in Höhe von 1,922 Millionen Euro - bei einer Gegenstimme - vom Stadtrat um den entsprechenden Preissteigerungsindex auf 2,080 Millionen erhöht. Durch den Erwerb des angrenzenden Kartoffelkellers, besser... [mehr]

  • Kindertageseinrichtungen Creglinger Gemeinderat stellt örtliche Bedarfsplanung fest / Anspruch auf Kindergartenplatz für über Dreijährige wird erfüllt

    Geburtenzahlen sind zuletzt wieder leicht gestiegen

    In der Kinderbetreuung sieht sich die Stadt Creglingen gut aufgestellt, wie bei der jährlichen Vorstellung der örtlichen Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen deutlich wurde. Erfreulich ist, dass die Geburtenzahlen 2016 leicht stiegen - auf 36 (Vorjahr 30). Die Bedarfsplanung beruht auf gesicherten Fakten, "Überraschungen wird es nicht geben," sagte... [mehr]

  • Am 3. Februar Konzert mit den Cajoon Roosters

    Mitreißender Musikmix aus den USA

    Ein Konzert mit den Cajun Roosters findet am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr im Kult statt. Cajun ist eine wunderbare Musik aus dem Süden der USA, genauer aus den Sümpfen Louisianas. Französische Einwanderer hatten ihre Instrumente - Geige, Akkordeon und Gitarre - und ihre Musik mit in die neue Welt gebracht. Dort angekommen verschmolz die Musik mit neuen... [mehr]

  • Creglinger Gemeinderat Neuverpachtung der 21 Jagdbezirke steht an / Streitpunkt ist die Wildschadensregelung / Versammlung der Jagdgenossenschaft

    Obergrenze spaltet die Gemüter

    Die Neuverpachtung der 21 Creglinger Jagdbezirke steht an. Strittig ist im Vorfeld vor allem die Wildschadensregelung, wie in der lebhaften Diskussion im Creglinger Gemeinderat deutlich wurde. Finsterlohr. Die Neuverpachtung der Jagdbezirke erfolgt zum 1. April 2017 für neun Jahre. Zugleich muss die Jagdgenossenschafts-Satzung aus dem Jahr 2002 aufgrund des neuen... [mehr]

  • Vortrag über Allergien

    Seelische Verkrampfung

    Aus energetischer Sicht entspricht eine Allergie einer seelischen Verkrampfung, die gelöst werden kann. Am Dienstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr ist Heilpraktikerin Heidi Mc Laughlin-Breitenstein zu Gast im Netzwerk Familie, Schmiederstraße 25. Der Vortrag möchte die Chancen der energetischen Heilweisen aufzeigen. Es kann eine Heilbehandlung an einem Freiwilligen mit... [mehr]

  • Der Nationalfeiertag rückt näher Creglinger Pferdemarkt findet am Mittwoch, 8. Februar, statt / Tanzabend erst am 11. Februar

    Umzugsmotto lautet "Das Zugpferd im Taubertal"

    Bald ist es wieder soweit: Der Nationalfeiertag der "Creichelmer" steht vor der Tür, und zwar am 8. Februar. Wie jedes Jahr veranstaltet die Stadt Creglingen den traditionellen Pferdemarkt am zweiten Mittwoch im Februar. Neben der Prämierung der Pferde ist wieder ein buntes Programm geboten. Der Festtag beginnt um 8 Uhr mit dem Auftrieb der Pferde und der sich... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Crailsheim Merlins bestehen die Aufgabe bei den Oettinger Rockets

    Sechster Sieg in Serie gelungen

    Oettinger Rockets - Crailsheim Merlins 83:85 Crailsheim: Dunn (28 Punkte, 6 Assists, 4 Steals), Hilliard (10 Pkt), Griffin (13 Pkt), Bogdanov (3 Pkt), Wysocki (6 Pkt, 11 Reb), Woods, Gertz, Jost (4 Pkt), Flomo (10 Pkt, 8 Reb), Tiggs (11 Pkt). "Am Ende kackt die Ente" lautet einer der berühmtesten Sätze von Basketball-Kultkommentator Frank Buschmann. Soll heißen,... [mehr]

  • Volleyball A-Jugend des TSV Röttingen ist Unterfränkischer Meister und damit für die "Nordbayerische" qualifiziert

    Unerwartet deutlich gewonnen

    Die Unterfränkischen Meisterschaften im Volleyball bei der männlichen Jugend (Jahrgange 1998 und jünger) fanden kürzlich in Röttingen statt. Im Herbst hatte die Abteilung das Austragungsrecht erhalten. Für die Endrunde auf Bezirksebene hatten sich vom TSV Röttingen gleich zwei Teams qualifizieren. In dieser Altersklasse hat der Verein den Luxus, über fast 20... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat Einstimmiger Beschluss für eine fünfte Gruppe

    Anbau an das Kinderhaus zugestimmt

    Dem Anbau einer fünften Gruppe an das bestehende Kinderhaus St. Martin hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus einhellig zugestimmt. Mit den Bauarbeiten soll, wenn alles nach Plan läuft, noch in diesem Frühjahr begonnen werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 418 000 Euro. "Kinder sind unsere Zukunft": Unter diesem Aspekt sei die... [mehr]

  • Zur Eröffnung des AfD-Bürgerbüros Initiative "Mergentheim gegen Rechts" ruft zu einer Kundgebung am 28. Januar auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz auf

    Deutliches Zeichen gegen rassistische Hetze und Nationalismus setzen

    Der AfD-Kreisverband Main-Tauber eröffnet am am Samstag, 28. Januar, seine Geschäftsstelle und MdL Dr. Christina Baum ihr "Bürgerbüro" in Tauberbischofsheim. Zur feierlichen Eröffnung des Büros spricht der AfD-Bundesvorsitzende und baden-württembergische Vorsitzende der AfD-Fraktion, Professor Dr. Jörg Meuthen, als Gastredner. Zwar sind zum "Tag der offenen... [mehr]

  • Soziale Einrichtung Stadtverwaltung stellt Durchwanderern Unterkunft zur Verfügung / Trotz der Kälte bislang keine verstärkte Nachfrage

    Für eine Nacht ein Dach über dem Kopf

    Berlin hat mit mobilen Hütten ein besonderes Angebot für Obdachlose geschaffen. Auch in Wertheim, Lauda und Tauberbischofsheim gibt es soziale Übernachtungsmöglichkeiten. Main-Tauber-Kreis. Draußen herrschen bis zu 10 Grad Minus in der Nacht. Es ist bitterkalt. Wie schön, wenn man sich dann in sein warmes Federbett kuscheln kann. Für Obdachlose und... [mehr]

  • Nachhilfeinstitut Studienkreis

    Gratis-Ratgeber mit vielen Lern-Tipps

    Bald teilen die Schulen wieder die Halbjahreszeugnisse aus. Während die einen mit dem Ergebnis zufrieden sind, macht sich bei den anderen Enttäuschung breit. Die gute Nachricht trotz mäßiger Noten: Bis zum Schuljahresende verbleibt genügend Zeit, um die gesteckten Ziele doch noch zu erreichen. Dabei helfen ein klarer Plan und die richtigen Lernstrategien. Viele... [mehr]

  • Spessartverein Wanderung im Odelwald

    Im Schnee unterwegs

    Eine Winterwanderung im Odenwald stand am Wochenende auf dem Programm der Spechte. Diese Wanderung machte ihrem Namen alle Ehre, denn es herrschten frostige Temperaturen und schneebedeckte Wanderwege und eine wunderschöne Winterlandschaft inklusive strahlender Sonnenschein begleiteten die Wanderfreunde bei dieser Tour. Die Wanderführer Manfred und Christel Emter... [mehr]

  • Gemeinderat Kindergartenbedarfsplanung abgesegnet

    Steigende Kinderzahlen

    Der Kindergartenbedarfsplanung zum Stichtag 31. Dezember 2016 hat der Gemeinderat am Dienstag zugestimmt. Das Betreuungsangebot in der der Gemeinde ist gut, aber im Bereich der Betreuung für Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt nicht ausreichend, erläuterte Kämmerer Bernhard Bach. Um dieses Problem zu lösen, wurde zum 1. Januar dieses Jahres eine... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Verpachtung der Jagdbögen beschlossen / Baugesuche

    Was räumt die Gemeinde?

    Mit dem Jagdwesen und insbesondere der Verpachtung der Jagdbögen hatte sich der Gemeinderat und die Verwaltung in letzter Zeit schon einige Male beschäftigt. So wurde die Verpachtung der Jagdbögen vorberaten. Auf der Versammlung der Jagdgenossenschaft wurden Anfang Dezember auch alle neuen Pächter vorgestellt. Die Jagdgenossenschaft erteilte ihr Einverständnis.... [mehr]

  • Gemeinderat Haushaltsplan für 2017 einstimmig verabschiedet / Etat hat Gesamtvolumen von 11 321 987 Euro

    Weiterhin sparsam und wirtschaftlich

    Der Gemeinderat hat die Weichen für 2017 gestellt. Einstimmig verabschiedete er den Haushaltsplan für dieses Jahr. Werbach. "Die allgemeine Wirtschaftslage in Deutschland ist gut. Das sieht man an den hohen Steuereinnahmen. Hier profitiert auch die Gemeinde. Das sieht man an den Haushaltszahlen für 2017. Trotzdem sollte man regelmäßig sparsam und wirtschaftlich... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Erika Englert in den Ruhestand verabschiedet

    Wissen und Menschlichkeit

    Im Rahmen einer stimmungsvollen Feierstunde verabschiedete die Volksbank Main-Taube Erika Engert kürzlich in den wohlverdienten Ruhestand. "Mit einem lachenden und einem weinenden Auge" blickte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Robert Haas auf das lange und erfüllte Berufsleben der verdienten Mitarbeiterin zurück, die in ihrer Karriere "all die vielen... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenSV Rippberg - Spvgg. Sindolsheim 6:9 1 TSV Neunstetten 9 78:31 16:2 2 TTC Korb 8 66:26 13:3 3 FC Hettingen II 8 59:44 12:4 4 TSV Oberwittstadt 8 58:51 11:5 5 TV Hardheim 9 69:45 11:7 6 Spvgg. Sindolsheim 9 50:63 7:11 7 Höpfingen-Walldürn II 9 47:61 6:12 8 VfB Sennfeld II 9 20:78 2:16 9 SV Rippberg 9 33:81 0:18Kreisklasse A BuchenSG... [mehr]

  • Tischtennis "Sparprogramm" zum Auftakt ins neue Kalenderjahr

    Sindolsheim beendet seine Durststrecke

    Mit einem "Sparprogramm" setzten die Kreisklassen des Tischtennisbezirks Buchen die Rückrunde fort.KreisligaIm einzigen Spiel beendete die Spvgg Sindolsheim ihre Durststrecke mit einem 9:6-Erfolg beim SV Rippberg. Für die Spvgg waren J. Kromer/G. Ohnsmann, J. Kautzmann (2), J. Stätzler, R. Maciossek, Ohnsmann (2) und M. Häfner (2) erfolgreich. Für Rippberg, das... [mehr]

  • Tischtennis Bezirksliga-Spitzenreiter Schefflenz/A. beim Verfolger

    Taubertal-Derby in der Kreisstadt

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost wird am Wochenende vier Mal gespielt. Am Freitag stehen sich die Reserven von Adelsheim und Külsheim gegenüber, während Eberbach Buchen II erwartet. Am Samstag folgen die Paarungen Tauberbischofsheim gegen Niklashausen II sowie Lohrbach gegen Schefflenz/Auerbach. SV Adelsheim II - FC Külsheim II (Freitag, 20 Uhr). Die heimische... [mehr]

Verschiedenes

  • Der Geist in der Maschine als Beifahrer

    Wie beim prominenten Thema "autonome Fahrzeuge" zu sehen ist, wird unsere Technik immer intelligenter. Dabei bleibt der Faktor Mensch eine gewissen Konstante, die nicht wegzudenken ist. Damit Mensch und Maschine im autonomen Fahrzeug als Einheit funktionieren, forschen Experten jetzt an einer Schnittstelle zur zuverlässigen Interaktion zwischen beiden. "Mit unseren... [mehr]

Walldürn

  • Konzert in der Basilika

    30 Jahre Freude am Singen

    Unter dem Titel "Jubilate - 30 Jahre Freude am Singen" findet die Jubiläumsveranstaltung des ökumenischen Singkreises am Sonntag, 5. Februar, um 18 Uhr in der Basilika anlässlich seines 30jährigen Bestehens statt. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit beliebten Chorstücken von der Gregorianik über Händel und Mozart bis Rutter. So erklingen... [mehr]

  • Schwarzkittel hinter dem Zaun Jungtiere sind wieder da / Freude beim Verein "Walldürner Wildpark"

    Fünf Wildschweine wieder im Gehege

    Die Flucht ist vorbei: Fünf der vor zwölf Tagen ausgebüxten zehn Wildschweine sind wieder in ihrem Gehege. Die Rotte ist damit also nicht mehr vollzählig. Der Keiler wurde wohl erschossen, vier Tiere fehlen noch. Dennoch ist die Freude beim Verein "Walldürner Wildpark" groß, so Vorsitzender Stefan Michel und Mitglied Friedbert Günther gestern vor Ort im... [mehr]

  • In Rippberg

    Narrenschiff geht auf Kreuzfahrt

    Das Narrenschiff der "Rippberger Baachscheißer" ist bestens in Schuss, wenn es nun bald in die tosende See der närrischen Hochphase geht. Die Verantwortlichen des Sportvereins und des Musikvereins sind mit närrischen Frohsinn gespickt und starten voller Elan in die Kampagne. Ein stimmungsvolles Kunterbuntes, gewürzt mit viel Witz und Humor, werden die Besucher am... [mehr]

  • Ausstellung in der Volksbank In den Räumen der Bank dokumentieren Bilder und Exponate 66 Jahre Fastnachtsgesellschaft "Fideler Aff"

    Streifzug durch die Geschichte der FG

    "66 Jahre FG Fideler Aff" - das ist der Titel einer Ausstellung in der Volksbank. Mit einer Vielzahl von Bildern und Exponaten wird dabei die Geschichte der Walldürner Fastnachtsgesellschaft beleuchtet. Zur Eröffnung hatten sich am Dienstagabend viele Gäste in der Volksbank eingefunden. Sie wurden musikalisch von Jürgen Pönicke begrüßt, der natürlich auch die... [mehr]

  • Jazz im Alten Rathaus

    Von Swing bis Straßengrooves

    "The Sazereac", eine der erfolgreichsten europäischen Jazz-Bands, spielt am Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr im Alten Rathaus in Miltenberg. Der Name der Band rührt von dem offiziellen Getränk der Stadt New Orleans her, dem seit 1804 bekannten "Sazerac Cocktail". Die Besetzung der Band orientiert sich an den für den neuen New Orleans Jazz klassischen... [mehr]

Weikersheim

  • Im Igersheimer Bürgerhaus Interkultureller Begegnungsabend, organisiert durch das Bürgernetzwerk, am 5. Februar

    "Boxenstopp" der besonderen Art

    Das Bürgernetzwerk (BNW) Igersheim veranstaltet am 5. Februar, 18 Uhr, einen "Boxenstopp" in Sachen Integration im Bürgerhaus. Beim interkulturellen Begegnungsabend ist viel geboten. Igersheim. Beim interkulturellen Begegnungsabend im Bürgerhaus können sich die Besucher sich auf Beiträge des Russland-Deutschen Theaters (Maria und Peter Warkentin präsentieren... [mehr]

  • Data Modul Weikersheim GmbH Langjährige Mitarbeiter geehrt und den neuen Geschäftsführer Michael Scheuenstuhl offiziell vorgestellt

    Mitarbeiter die "Garanten des Erfolgs"

    Die Data Modul Weikersheim GmbH ehrte Mitarbeiter für langjährige Treue. Außerdem wurde der neue Geschäftsführer Michael Scheuenstuhl offiziell vorgestellt. Weikersheim. Die Data Modul Weikersheim GmbH beendete das Jubiläumsjahr 2016 - das Unternehmen feierte sein 60-jähriges Bestehen - mit der Jahresfeier in der Zehntscheuer in Laudenbach. In festlichem... [mehr]

Wertheim

  • Fußball Schiedsrichtervereinigung TBB nominiert Kandidaten

    Auszeichnung für Hans Plasch und Fatih Icli

    Mit der Aktion "Danke Schiedsrichter" werden bundesweit Schiedsrichter geehrt, die zu meist ehren-amtlich Woche für Woche auf den Sportplätzen ihren Anteil leisten. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) und der "Dekra" im Jahr 2016. Bei Amateurspielen leiten Schiedsrichter meist ohne technische Hilfsmittel und/oder Assistenten... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Ehepaar Wurster feiert Ehejubiläum

    Beim Tanzen "funkte" es

    Ein Schneesturm ging am 26. Januar 1967. Doch das hielt die Eheleute Paul und Elke Wurster nicht davon ab, sich im alten Wertheimer Rathaus im heutigen Grafschaftsmuseum, das Ja-Wort zu geben. Nun sind sie 50 Jahre verheiratet und feiern mit ihren Kindern und Enkeln das Fest ihrer goldenen Hochzeit.Als Zeitsoldat gekommenPaul Wurster wurde 1944 in Thüringen geboren.... [mehr]

  • Im Einsatz Derzeit ist der Eisbrecher "von Pechmann" auf dem Main unterwegs und sorgt für freie Fahrt auf dem Main für die Binnenschifffahrt

    Das Geheimnis der Kraft liegt in der Welle

    Seit Tagen ist es klirrend kalt. Auf dem Neckar und dem Main-Donau-Kanal wurde der Schiffsverkehr eingestellt. Auf dem Main läuft der Transport via Fluss dank Eisbrechern wie der "von Pechmann". Wertheim. Es rumpelt. Der stählerne Boden des Maschinenraums vibriert. Das liegt nicht etwa am Getöse des 570-PS-Motors des Eisbrechers "von Pechmann" , sondern am Eis,... [mehr]

  • Fußball C1-Juniorinnen des FC Eichel dank "Last-Minute"-Treffer Gruppenerster

    Für die Badische Endrunde qualifiziert

    Mit vier Teams nahm der FC Eichel an den Rückrundenspieltagen des Badischen Fußballverbandes in Tauberbischofsheim teil und belegte unterschiedliche Platzierungen. Den größten Erfolg feierten die C1-Juniorinnen, die sich für die Endrunde um die Badische Futsal-Meisterschaft am Samstag, 18. Februar, ab 10 Uhr in Walldürn qualifizierten. Mit zwei Punkten... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Bei der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenhausen wird im Juni das 70-jährige Bestehen gefeiert

    Jugendfeuerwehr ist leistungsfähig

    Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenhausen wurde der stellvertretende Kommandant Sebastian Beck im Gasthaus Engel einstimmig wiedergewählt. Nach seinem im Jahr 2016 abgeschlossenen Gruppenführerlehrgang geht er damit in seine dritte Amtszeit.Gefragte HelferIm Jahresbericht von Schriftführer Dominik Englert stachen die Fortbildungen im... [mehr]

  • Förderverein Musikschule Vorstand bei Versammlung gewählt

    Neue Lehrkräfte und Musikkurse

    Die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Städtischen Musikschule Freudenberg am Main fand im Restaurant "Badesee" statt. Traditionsgemäß wurde die Versammlung durch ein Musikstück eröffnet. Julia Morlang, Schülerin im Fach Pop-Gesang, trug das Lied "Memories" aus dem Musical "Cats" vor, begleitet durch ihren Lehrer Michael Korn am Keyboard. Die... [mehr]

  • Ortschaftsrat Kembachs Ortsvorsteherin Tanja Bolg informierte über den momentanen Sachstand / Blutspenderehrung

    Rathausumbau soll 2017 noch fertig werden

    Bei der Ortschaftsratssitzung am Dienstagabend im Vereinsraum in der Kembachtalhalle schaute Ortsvorsteherin Tanja Bolg auf das vergangene Jahr zurück und informierte über den Rathausumbau. Zuerst gab die Ortsvorsteherin die nicht-öffentlich gefassten Beschlüsse bekannt. Der Ortschaftsrat habe den Antrag auf Aufstellung eines weiteren Zigarettenautomates... [mehr]

  • Buchvorstellung Vorträge einer wissenschaftlichen Tagung in Bronnbach zum Nachlesen

    Sakrale und herrschaftliche Kultur

    Organisiert vom Landesarchiv Baden-Württemberg und in Kooperation mit den Universitäten Heidelberg und Mannheim, fand im Oktober 2014 in Bronnbach unter dem Titel "Repräsentation und Erinnerung. Herrschaft, Literatur und Architektur im hohen Mittelalter an Main und Tauber" eine Internationale wissenschaftliche Tagung statt. Repräsentation und Erinnerung in der... [mehr]

  • Live-Fotoshow Naturfotograf Uli Kunz kommt mit einer Multimedia-Show am 5. Februar nach Wertheim

    Seine große Leidenschaft ist der Ozean

    Der Kieler Meeresbiologe, Forschungstaucher und Naturfotograf Uli Kunz berichtet in seiner Live-Fotoshow von außergewöhnlichen Expeditionen in die Tiefen unseres blauen Planeten. Uli Kunz ist, wie es in einem Pressebericht der Verantwortlichen heißt, ein Taucher der Extreme: Eisige Kälte, trübes Wasser oder Finsternis schrecken ihn nicht ab. Er wagt sich in enge... [mehr]

  • Kleinkaliber-Schützenverein Dörlesberg Dorothea Hieser ist die diesjährige Schützenkönigin

    Treffsichere "Flintenweiber"

    Nach einem Jahr Umbaupause veranstaltete der Kleinkaliber-Schützenverein Dörlesberg seinen traditionellen Tanzabend in der neu sanierten Waldsporthalle. Oberschützenmeisterin Anita Rückert begrüßte, wie es in dem Pressebericht der Vereinsverantwortlichen heißt, die zahlreichen Gäste und nahm die Proklamation des Schützenkönigs in einer Tanzpause vor. Das... [mehr]

Würzburg

  • FN-Interview Die Tauberbischofsheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Nina Warken will auch nach der Wahl am 24. September ihre Arbeit in Berlin fortsetzen

    "Politik lebt vom Mitmachen"

    Die Tauberbischofsheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Nina Warken möchte auch nach der Wahl am 24. September ihre Heimat in Berlin vertreten. Das sagte sie im FN-Interview. Diese "Heimat", sie bedeutet der 37-Jährigen nach wie vor sehr viel - ist sie doch auch ein Kontrast zum Leben in der Hauptstadt: "Hier vor Ort spielt sich das wahre Leben ab". Frau Warken, Sie... [mehr]

  • Täter noch flüchtig

    48-Jährige wurde überfallen

    Ein unbekannter Täter hat am Dienstagabend einer Fußgängerin in der Grombühlstraße die Handtasche geraubt. Intensive Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher ergebnislos. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt. Gegen 19.30 Uhr trat ein unbekannter Mann einer 48-jährigen Würzburgerin entgegen und griff mit den Worten "Das ist ein Überfall" nach der... [mehr]

  • Unfall mit Foodtruck

    Fahrer hatte einen Schutzengel

    Ein 50-jähriger Mann befuhr am Sonntag gegen 20.57 Uhr mit einem Mercedes mit Anhänger, einer laut Polizei "rollenden Pommesbude", die linke Spur der A 81 in Richtung Würzburg. Zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Ahorn öffnete sich während der Fahrt infolge eines Defekts die Klappe seines Foodtruckanhängers und streifte während des Überholens ein... [mehr]

  • Landkreisübergreifendes Treffen Vertreter der Landkreise Main-Tauber und Würzburg diskutierten aktuelle Themen

    Zukunftsfähigkeit durch enge Zusammenarbeit sichern

    Die Landräte des Main-Tauber-Kreises und des Landkreises Würzburg, Reinhard Frank und Eberhard Nuß, trafen sich erneut mit ihren Führungskräften und den Bürgermeistern der grenznahen Städte und Gemeinden zu einem landkreisübergreifenden Gespräch. Auf der Tagesordnung standen die Zusammenarbeit im Berufsschulbereich, landkreisübergreifende Radwege- und... [mehr]