Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 30. September 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bigbands und Nachwuchsmusiker Uraufführung von "Let's Do The Boogaloo" von Julian Ritter / Viel Raum für mutige Improvisatoren

    GTO-Jazz-Symposium am 22. Oktober in Osterburken

    Das 30. GTO-Jazz Symposium findet am 22. Oktober statt. Dass die besten Jazzschmieden des Landes zum 30. GTO Jazz-Symposium kommen unterstreicht deutlich, welchen Stellenwert die Schulen dieser ältesten Schuljazzveranstaltung in Baden-Württemberg zuschreiben.Landessieger in der RömerstadtMit den Bigbands vom Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe, dem... [mehr]

  • Begehung des Gemeinderates Gremium begutachtete Fortschritte in der Seckachtalschule / Probleme bei Bühnenverbreiterung in der Halle

    Lichtdurchflutete Mensa ist Mittelpunkt

    Seit etwa einem Jahr laufen die umfangreichen Sanierungen an der Seckachtalschule und in den letzten Sommerferien wurde auch noch der Hallenboden der benachbarten Seckachtalhalle in Angriff genommen und vollkommen ausgetauscht. Noch nicht so gelungen präsentiert sich die Notreparatur an der mechanischen Bühnenverbreiterung, die noch immer einige Tücken aufweist... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Zwei Bauvorhaben müssen noch einmal neu ausgeschrieben werden / Ausführungszeit flexibler gestalten

    Neues Pflaster für Friedrichstraße eine Sackgasse

    Die Submissionsergebnisse für zwei geplante Bauvorhaben, der Neugestaltung der Oberflächen in der Friedrichsstraße sowie im "Vogelherd" und "In den Weinbergen" im Stadtteil Schlierstadt lagen dem Gremium in der Sitzung zur Vergabe vor, zu der es aber in beiden Fällen nach Darlegung der Gründe nicht gekommen ist. Wie Bürgermeister Galm eingangs nochmals... [mehr]

  • Ausflug des Altenwerks

    Senioren auf großer Fahrt

    Osterburken. 41 Senioren vom Altenwerk Osterburken machten sich auf den Weg nach Bürgstadt bei Miltenberg. Zunächst informierten sich die Mitglieder in der Nudelfabrik Berres über Geschichte, Produktion und Vertrieb der Teigwarenprodukte. Nach einer Tasse Kaffe und einem Stück Kuchen ging die Fahrt weiter nach Bürgstadt bei Miltenberg, um die dortige... [mehr]

  • Aus dem Osterburkener Gemeinderat Kämmerer Horst Mechler stellte die Eckdaten vor / Viele kostenintensive Projekte angepackt

    Zahlen bei der Jahresrechnung 2015 waren "hervorragend"

    Zu "vorgerückter Stunde" legte der Leiter des Rechnungsamtes, Horst Mechler, dem Stadtrat die erfreulichen Zahlen des Rechenschaftsberichtes zur Jahresrechnung 2015 vor. Bürgermeister Jürgen Galm sprach von einem "her-vorragenden" Ergebnis.Hohe ZuführungsrateFür den am 19. Januar beschlossenen Haushalt wurde, wie Mechler sagte, keine Nachtragssatzung... [mehr]

Aktuelles

  • Dritter im Bunde: Lexus komplettiert das SUV-Trio mit dem UX

    Lexus zeigt in Paris das nunmehr dritte SUV der Premium-Marke unter dem Toyota Dach. Neben RX und NX hat auch der UX einen Hybridantrieb, zeigt zumindest als Studie jedoch viel Fortschrittstechnik. So etwa Kameras und Monitore statt herkömmlicher Rückspiegel und ein Cockpit mit 3D-Anzeigen. Neu sind auch die Sitze, die mit einem spinnwebenartigen Material bezogen... [mehr]

  • Geduld bitte: Der Skoda Kodiaq kommt erst im März

    Nun endlich ist er da. Der Skoda Kodiaq, ein deutlich größeres SUV als der Yeti, feierte auf dem Pariser Autosalon seine Messepremiere. Bis er auf den Markt kommt, vergehen dennoch weitere fünf Monate. Erst Anfang März des kommenden Jahres steht er für mindestens 25.490 Euro bei den Händlern. Einstiegsmotorisierung ist der 1,4 TSI Benziner mit 92 kW/125 PS. Es... [mehr]

  • Jobsuche per 3D-Video

    3D-Video statt persönlicher Kennenlernbesuch für Job-Bewerber: Mit diesem neuen Service ist das Unternehmen rpc - The Retail Performance Company jetzt für seinen Kunden BMW auf dem Autosalon in Paris aktiv. Dazu wurde der größte BMW-Händler Frankreichs virtuell erlebbar gemacht und gleichzeitig eine Vorlage für die 3D-Auftritte weiterer BMW-Händler erstellt.... [mehr]

  • mid-Interview mit Kia: "Design muss leicht zu verstehen sein"

    "Rio" und "Soul" sind die Neuheiten bei Kia. Die Formensprache des Kleinwagens wie des Minivans wirkt recht klassisch. Grund genug anlässlich der Fahrzeug-Präsentationen auf der Pariser Motor-Show nachzuhaken. Im Interview mit dem mid spricht Gregory Guillaume, Chefdesigner bei Kia, über die ästhetische Philosophie des koreanischen Autoherstellers. mid: Herr... [mehr]

  • Mit Goethe durch Italien

    Vor sage und schreibe 200 Jahren verwirklichte kein geringerer als Johann Wolfgang von Goethe seine lange gehegte Sehnsucht und reiste nach Italien. Seine "Italienische Reise" ist bis heute eine Brücke zwischen italienischer und deutscher Kultur. Eine Brücke, über die nun zwei Blogger fahren werden. Ganz nach dem großen Vorbild und unter dem Motto "Goethe liebt... [mehr]

  • Paris: Audi zeigt Q5 und RS 3 Limousine

    Mit dem geräumigen Q5 und der rasanten RS 3 Limousine stellt Audi zwei Weltpremieren ins Scheinwerferlicht der Motor Show in Paris. In den neuen Q5 setzen die Ingolstädter hohe Erwartungen - schließlich ist sein Vorgänger das weltweit meistverkaufte SUV seiner Klasse. Durch neue Motoren, reduziertes Gewicht und die laut Audi "beste Aerodynamik im Wettbewerb" soll... [mehr]

  • Paris: Honda Civic, die Zehnte

    Er ist breiter, länger und flacher als sein Vorgänger, setzt einen starken Schwerpunkt auf Sportlichkeit und Dynamik: Mit dem neuen Civic Fünftürer stellt Honda auf dem Autosalon in Paris bereits die zehnte Generation seines Kompaktmodells vor. "Der Civic ist eines der wichtigsten Modelle für Europa und für viele Kunden der Inbegriff der Marke Honda", heißt es... [mehr]

  • Paris: Premiere für Panamera Hybrid und 911 GT3 Cup

    Reizvolles Kontrastprogramm auf dem Porsche-Stand: Neben der Hybrid-Version des neuen Panamera präsentierte Porsche-Chef Oliver Blume auf dem Pariser Automobilsalon auch den 911 GT3 Cup, die neueste Generation des meistverkauften Rennwagens der Welt. Beim Panamera 4 E-Hybrid liefert die Kombination aus Elektromaschine und 2,9-Liter-V6-Biturbomotor eine... [mehr]

  • Reifenkauf: Ein Viertel sind Ganzjahresreifen

    Reifen sind ein entscheidendes Element für sicheres Autofahren. Trotzdem haben die Autobesitzer zu ihnen ein eher unterkühltes und ein wenig zweischneidiges Verhältnis: Sie interessieren sich nicht wirklich dafür, wählen aber, wenn denn neue Pneus nötig sind, eher Qualitätsprodukte. Exakt ein Viertel entscheidet sich dabei für Ganzjahresreifen. Diese... [mehr]

  • Satter Sound: Der Toyota C-HR mit JBL-Anlage

    Die renommierte Lautsprechermarke JBL steuert das Soundsystem zum neuen Toyota C-HR bei. Das Ensemble mit insgesamt neun Lautsprechern besteht aus zwei Horn-Hochtönern, zwei breit strahlenden Mitteltönern und zwei Subwoofern im Frontbereich des Wagens. Hinten sind zwei weitere Lautsprecher sowie ein im speziellen Zehn-Liter-Gehäuse platzierter weiterer Subwoofer... [mehr]

  • Stoßdämpfer regelmäßig prüfen lassen

    Gute Reifen sind gerade in der kalten Jahreszeit ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Genauso entscheidend sind aber korrekt arbeitende Stoßdämpfer. Angesichts des ständig steigenden Durchschnittsalters deutscher Autos von derzeit rund zehn Jahren ist eine regelmäßige Überprüfung besonders wichtig. Sind die Stoßdämpfer ermüdet, wird es bei starkem Regen oder... [mehr]

  • Vernetzte Autos: Datenschutz überfordert Nutzer

    Autofahrer, die mit vernetzten Automobilen unterwegs sind, unterschätzen die Brisanz der Daten, die sie preisgeben. Dies sind die ersten Ergebnisse einer Studie der Universität Hohenheim zum Thema. Denn viele Fahrzeuge speichern Daten, die Schlüsse auf Fahrstil und die Risikobereitschaft des Menschen am Lenkrad zulassen. Damit wird er zum gläsernen Fahrer. Das... [mehr]

  • Wildwechsel: mehr Verkehr zur Erntezeit

    Wildschweine sind zwar nicht besonders wählerisch bei der Futterwahl, auf einen leckeren Mais fahren sie dennoch voll ab. Für den ist jetzt Erntezeit, und deshalb warnt der Deutsche Jagdverband (DJV) vor verstärktem Wildwechsel. Die Schwarzkittel würden nach der Mahlzeit die Feldflur gerne in der Dämmerung verlassen und sich eine neue Bleibe im Wald suchen.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kreisjägervereinigung Zu Jagd- und Wildtiergesetz

    "Änderungen reichen nicht"

    Als einen "nur kleinen Schritt in die richtige Richtung" bezeichnen die Bad Mergentheimer Jäger die jetzt ins Parlament eingebrachte Änderung des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes (JWMG). Es bestehe noch erheblicher Bedarf zur Anpassung für die Praxis, heißt es in einer Pressemitteilung der Vereinigung. "An seiner Forderung nach weitgehenden Reformen... [mehr]

  • Kurverwaltung Bad Mergentheim Land stimmt Erhöhung der Kapitalzuschüsse zu

    "Zukünftige Entwicklung gesichert"

    Nach intensiven Beratungen mit der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann ist es dem Verwaltungsratsvorsitzenden Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL gelungen, eine Zustimmung des Landes Baden-Württemberg zur Erhöhung der Kapitalzuschüsse an die Kurverwaltung Bad Mergentheim zu erreichen. Das schreibt die Kurverwaltung in einer Pressemitteilung. Die... [mehr]

  • 10. Taubertäler Wandertage Drei spannende Touren rund um Bad Mergentheim

    Die Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennen lernen

    Bei den Taubertäler Wandertagen in und um Bad Mergentheim heißt es ab Anfang Oktober wieder: Wanderschuhe anziehen und los geht's! Los geht es am Freitag, 7. Oktober, mit der etwa sechs Kilometer langen Wanderung "Ein Tag der Kultur". Auf dem Drillberg kann man einen Blick hinter die Kulissen von "Würth Industrie Service" werfen. Dazu kann man an einer Führung... [mehr]

  • Rückblick aufs Volksfest

    Kritik von Bürgerseite

    Eugen Theurer nutzte die Bürgerfragestunde im Gemeinderat für seine Kritik am jüngsten Volksfest. Der erste Tag sei noch gut verlaufen, doch spätestens am zweiten Tag hätte es im Ablauf vor Ort, bezogen vor allem auf die Bewirtung und einzelne, zeitweise nicht mehr verfügbare Angebote der Speisekarte (Pommes Frites, halbe Hähnchen, etc.), große Probleme... [mehr]

  • Gemeinderat Bebauungsplan für Neubaugebiet in Edelfingen samt Lärmschutzwand beschlossen / 22 Bauplätze im ersten Teil / Erweiterung bereits im Blick

    Neue Ampel an der Bundesstraße 290

    Edelfingen wächst. Richtung Bad Mergentheim wird das Wohngebiet "Bandhaus" ausgedehnt. Die nahe Bundesstraße 290 soll deshalb eine neue Ampelanlage bekommen. Bad Mergentheim/Edelfingen. Weil ihre Änderungsanträge nicht durchkamen, enthielten sich die Grünen der Stimme. So wurde der Bebauungsplan "Bandhaus IV, Teil 1" für Edelfingen mit Zustimmung von 24... [mehr]

  • Gemeinderat

    Sportförderung wieder aktiviert

    Im Rahmen der Haushaltskonsolidierung Ende vergangenen Jahres fielen die städtischen Zuschüsse für die Übungsleiter im Bereich der Sportförderung anscheinend versehentlich durchs Raster. Für 2016 wurden - entgegen den Vorjahren - keine Mittel im Haushalt eingestellt. Die CDU-Fraktion beantragte, nachdem dies bemerkt worden war, fürs laufende Jahr 8500 Euro... [mehr]

  • Golf-Club Bad Mergentheim Über 70 Spieler hatten sich für Wettbewerb angemeldet

    Sven Günter Sieger beim Pokalturnier

    Das Turnier um den "Allianz Golf Cup" wurde im Golf-Club Bad Mergentheim zum zweiten Mal ausgetragen. Über 70 Spieler hatten sich angemeldet. Bei fast durchgehend guten Wetter hatten alle Spieler viel Spaß und so trugen sich etliche Spieler in die Siegerlisten des Turniers ein. Die Siegerehrung wurde von Michael Spieler sowie Spielleiter Wolfgang Hofmann... [mehr]

Boxberg

  • In der Schulstraße

    Einbruch in Maschinenhallen

    Höchtswahrscheinlich die gleichen Täter verschafften sich in der Nacht zum Sonntag Zutritt zu zwei Maschinenhallen in der Schulstraße in Vilchband. Die Täter hebelten beide Male die Haupteingangstüre auf und entwendeten im Anschluss mehrere Gegenstände aus den Hallen. Unter anderem nahmen die Diebe ein Verlängerungskabel, ein Belüftungsgerät, zwei... [mehr]

Buchen

  • Goldene Hochzeit in Buchen Dr. Heinrich Laier und seine Frau Dagmar sind seit 50 Jahren verheiratet

    "Im Reitverein gleich oft vom Pferd gefallen"

    Ein weithin bekanntes und geschätztes Buchener Ehepaar feiert am heutigen Freitag seine Goldhochzeit: Dr. Heinrich Laier und seine Frau Dagmar sind seit 50 Jahren verheiratet. Geboren wurde der Jubilar am 13. Dezember 1942 in Heidelberg als Sohn eines Leimener Fabrikanten in eine kinderreiche Familie. Nach der Volksschule absolvierte er 1963 sein Abitur am... [mehr]

  • Spendenübergabe am Donnerstag Stiftergemeinschaft der Sparkasse Neckartal-Odenwald unterstützt verschiedene Projekte

    26 500 Euro fließen in die Region

    Für die Verwirklichung verschiedener Projekte in der Region hat der Vorstand der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Neckartal-Odenwald gestern zusätzliche Fördermittel übergeben. Neckar-Odenwald-Kreis. Neben den bereits in diesem Jahr geleisteten finanziellen Unterstützungen (39 000 Euro) spendete man gestern weitere 26 500 Euro. Seit der Gründung der... [mehr]

  • ZGB Buchen Projekt "Instant Acts gegen Gewalt und Rassismus"

    Akzeptanz und Respekt

    Das Projekt Instant Acts ist ein internationales Theaterprojekt der kulturellen Jugendbildung, das seit 1993 jeweils im Herbst Projekttage an Schulen, Jugendzentren oder in Jugendgefängnissen initiiert. Das internationale Ensemble besteht aus jungen Schauspielern, Musikern, Tänzern und Akrobaten, die jedes Jahr weltweit neu ausgesucht werden. Am Dienstag, 4.... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte

    Gaststätte vor Ort ist wünschenswert

    Dem Bauantrag auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Carport stimmten die Ortschaftsräte bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates Hettigenbeuern zu und zeigten sich erfreut, dass im Stadtteil gebaut wird. Ortsvorsteher Günther Müller informierte über den Seniorennachmittag am Sonntag, 9. Oktober, und bat die Ortschaftsräte um Unterstützung.... [mehr]

  • Heimatmuseum "Erfatal" Hardheim Sonderausstellung ist noch bis 16. Oktober zu sehen

    Medizinische Geräte neu im Bestand

    Unter dem Motto: "Das Museum lebt" hatte der Museumsverein Erfatal. vor zwei Wochen sein vierzigjähriges Bestehens gefeiert. Die Ausstellung, die zu diesem Jubiläums von Peter Biller und seinen Mitstreitern vorbereitet und in den Museumsräumen platziert worden ist, ist bis zum 16. Oktober (Wendelinusmarkt) zu sehen. Sie spiegelt in einer eindrucksvollen... [mehr]

  • Deponie Sansenhecken

    Mehr Lkw-Verkehr wegen Bautätigkeit

    Das bei umfangreichen Baumaßnahmen entstehende Erdaushubmaterial wird am Standort Sansenhecken und auf dem Betriebsgelände der AWN-Service GmbH sowie dem Steinbruchgelände in Bödigheim zwischengelagert. Im Steilwandbereich des Steinbruchgeländes wird es auch als Bestandteil der Hangsicherung eingebaut. Da Erdaushubmaterial von der Deponie nach Bödigheim... [mehr]

  • Ortsumfahrung Buchen Vollsperrung ab Dienstag, 4. Oktober / Bauarbeiten sollen zwei Wochen dauern

    Neue Fahrbahndecke für die B 27

    Für zwei Wochen ist ab Dienstag, 4. Oktober, die B 27 zwischen der Hettinger Talbrücke bis zum Anschluss Buchen-Nord gesperrt - die Fahrbahn wird erneuert. Buchen. Nachdem die Deckenbelagsarbeiten auf der Bundesstraße B 27 beim Anschluss Mitte der Umgehung Buchen abgeschlossen sind, werden weitere Bauabschnitte im Rahmen des diesjährigen Instandsetzungsprogramms... [mehr]

Fechten

  • Fechten Weiter Bangen in "TBB" wegen Reform des DOSB

    Grethe: "Einzigartige Einrichtung"

    Was wird aus dem Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim? Diese Frage treibt nicht nur Bedienstete, Athleten, Trainer und Vorstandsmitglieder des Fecht-Club an der Tauber seit Wochen, ja Monaten, um, sondern auch große Teile der Bevölkerung. Führen die immer schlechter gewordenen Ergebnisse deutscher und Tauberbischofsheimer Athleten im Speziellen dazu, dass der... [mehr]

  • Fechten Junioren QB-Turnier / Henry Hoffmann erreichte den zufriedenstellenden siebten Platz / Zu Beginn der Saison liegt alles im Soll

    Junges Team musste in Thüringen kaum Lehrgeld bezahlen

    Es kam fast so, wie es eigentlich kommen musste. Nach vielen Führungswechseln musste am Ende die letzte Minute, der 'Sudden Death' entscheiden. Henry Hoffmann vom FC Tauberbischofsheim und Paul Tenbergen vom OFC Bonn erhielten letzte Anweisungen von ihren Trainern. Maske wieder aufsetzen, Konzentration. Nach einem hochklassigen Gefecht im Viertelfinale des... [mehr]

  • Fechten Alexander Kahl beim Satelliten-Turnier

    Punkte für die Weltrangliste

    In der noch jungen Saison stand für den Tauberbischofsheimer Fechter Alexander Kahl gleich ein erster Härtetest an. Beim Weltcup in Amsterdam wollte er seine gute Frühform unter Beweis stellen. Das Turnier in den Niederlanden ist vom Internationalen Fechtverband (FIE) als sogenanntes "Satelliten-Turnier" im Wettkampf-Kalender verzeichnet, deshalb gibt es also... [mehr]

  • Fechten

    Vorbereitung auf Ranglistenturnier

    Am Wochenende geht es für die Florettfechter nach Jena, wo ein nationales Qualifikationsturnier der Junioren ansteht. Es gibt wichtige Punkte für die Deutsche Kadetten-Rangliste zu holen. Vor Vorbereitung darauf traten FC-Fechter in in Frankfurt beim FTV-Pokal an. Insgesamt neun junge Athleten des FC Tauberbischofsheim nahmen daran teil. Sechs der jungen... [mehr]

  • Fechten Tauberbischofsheimer wieder "Schwertmeister"

    Wanderpokal verteidigt

    An Talenten mangelt es dem FC Tauberbischofsheim bei den Jüngsten nicht. Ein Florettfechter-Trio hatte sich nach Bitterfeld aufgemacht, um dort den Wanderpokal zu verteidigen. Im letzten Jahr hatten die jungen Fechter aus Tauberbischofsheim im Team gar zwei Plätze auf dem Podium erkämpfen können. In diesem Jahr war zwar nur ein Team am Start, aber das hatte es in... [mehr]

Fußball

  • Berufung Daghfous in Tunesiens Nationalteam

    "Das hat schon etwas"

    "Das ist wieder ein Beweis dafür: Wenn der Verein, die Mannschaft, Erfolg hat, profitieren alle davon." Das waren die nüchternen Worte von Kickers-Trainer Bernd Hollerbach zur Nominierung von Nejmeddin Daghfous ins tunesische Nationalteam für das WM-Qualifikationsspiel gegen Guinea (Sonntag, 9. Oktober). 30 Jahre wird der Würzburger "Zehner" morgen und sagt auch... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Doppelspieltag mit insgesamt 13 Partien / Der noch sieglose FC Creglingen steht mächtig unter Druck

    Altkreisduelle stehen im Mittelpunkt

    Der vergangene Spieltag verlief ganz nach Maß für Spitzenreiter FC Igersheim, der beim FC Creglingen mit 1:0 gewann während seine drei schärfsten Verfolger alle völlig leer ausgingen. Nun geht es zur SpVgg Gammesfeld mit der Empfehlung eines 2:1-Erfolges gegen die bis dato noch ungeschlagene SGM Markelsheim/Elpersheim II, am Montag muss der FC dann zum... [mehr]

Fußball

  • Stadion Stadt Würzburg beteiligt sich an einer Stadiongesellschaft / "Einzig gangbarer Weg"

    Andere Vereine profitieren

    Der Würzburger Stadtrat sprach sich gestern Nachmittag in seiner Sitzung für eine städtische Beteiligung an einer Stadiongesellschaft aus. Zudem verständigte man sich auf elf Eckpunkte, wie die Sanierung, der Ausbau und der Unterhalt des Sportstadions am Dallenberg organisiert werden soll. Kämmerer Robert Scheller präzisierte damit die im Mai auf den Weg... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Der FSV Hollenbach empfängt morgen den Karlsruher SC II

    Arbeit an Chancenverwertung

    Die Chancen besser zu nutzen, heißt es für den FSV Hollenbach im morgigen Heimspiel um 15.30 Uhr gegen den Karlsruher SC II. Denn in den letzten fünf Ligapartien erzielte der Hohenloher Oberligist lediglich zwei eigene Treffer. Auch deshalb forderte Hollenbachs Trainer Ralf Stehle nach der 0:2-Niederlage in Bissingen: "Wir müssen unsere Chancen wieder... [mehr]

Fussball

  • Torjäger Zehnter Treffer für Bezirksliga-Goalgetter

    Baier ist jetzt schon zweistellig

    Bezirksliga Hohenlohe Christian Baier (Sindringen-Ernsbach) traf am vergangenen Spieltag gleich zwei Mal und verteidigte damit Platz eins. Auf Rang zwei folgt Mike Dörr von den Sportfreunden aus Bühlerzell 10 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 8 Tore: Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell). 7 Tore: Frederick Heynold (TSV Dünsbach). 6 Tore: Simon Kißling (SV... [mehr]

Fußball

  • Das Spiel Würzburger Kickers sind heiß auf das erste Pflichtspiel gegen den TSV 1860 München / Karsanidis fehlte gestern im Training

    Darum lacht Hollerbach nicht

    Für ein wenig Verwunderung in der Fußball-Nation Deutschland sorgte am Montag ein Interview von Hasan Ismaik, das er dem Sportmagazin "kicker" gab. Darin sagte der Investor des TSV 1860 München unter anderem, dass er gerne ein neues Stadion mit über 50 000 Zuschauern bauen und darin Champions League spielen würde. Zudem wäre er bereit, bei einem Wegfall der... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Im Derby will der VfL Eberstadt die Wende schaffen / VfB Heidersbach: Kein Bammel vor dem TSV Rosenberg

    Der FC Schweinberg ist gewarnt

    SV Schlierstadt - VfL Eberstadt. Beide Teams verloren zuletzt ihre Begegnungen. Schlierstadt unterlag gegen Hardheim deutlich. Die Gäste aus Eberstadt hatten beim VfR Gommersdorf II das Nachsehen. Der SVS hat nicht nur die wenigsten Tore geschossen, sondern auch die meisten bekommen. Der VfL blieb bisher hinter den eigenen Erwartungen zurück. Vielleicht nutzt die... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe

    Die Spiele am Montag

    SpVgg Apfelbach/Herrenzimern - FC Igersheim. Die zwei vor dem Doppelspieltag alleine noch ungeschlagenen Teams sind am Montag in Apfelbach unter sich. Vor einem Jahr gewannen die Igersheimer mit 5:4 bei der Spielvereinigung, wurden dann aber im Rückspiel im März 2016 mit 1:5 auf eigenem Platz abgefertigt. FSV Hollenbach II - TSV Dörzbach/Klepsau. Nach dem... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Interessante Partien am Feiertag

    Die Spiele am Montag

    SV Edelfingen - DJK Bieringen. Sechs Spiele, sechs Siege - und nur einen einzigen Gegentreffer beim 7:1 vor einem Monat in Bieberehren: Alles deutet darauf hin, dass die DJK Bieringen schnurstracks zurück in die A3 marschiert. Nachdem auch der TSV Laudenbach am letzten Sonntag den tollen Lauf der Koch-Truppe nicht bremsen konnte, probiert es nun am Montag der SV... [mehr]

  • Kreisliga TBB Spitzenreiter ist im Auswärtsspiel beim TSV Assamstadt gefordert

    FC Grünsfeld muss auf der Hut sein

    Nach den Patzern der Vorwoche scheinen sich die ambitionierten Vertreter der Kreisliga Tauberbischofsheim zuletzt wieder gefangen zu haben. So lief der letzte Spieltag ohne große Überraschungen und mit durchweg souveränen Erfolgen für die Favoriten ab. Besonders die Verantwortlichen des FC Hundheim/Steinbach dürfen mit der Leistung ihres Teams zufrieden sein:... [mehr]

Fußball

  • Handball, Verbandsliga Dittigheim/Tauberbischofsheim hat aus der Vorsaison keine guten Erinnerungen an die TSG Dossenheim

    Für die HSG ist das kein Wunschgegner

    Die Verbandsliga-Handballer der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim erwarten am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Grünewaldhalle die TSG Dossenheim. Nach der unnötigen Niederlage in Wieblingen wollen die Grün-Weißen vor eigenem Publikum natürlich wieder beide Punkte einfahren. Das sollte durchaus möglich sein, zumal Goalgetter Andre Deis nach seiner Sperre... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Spannungsgeladenes Derby in Kreuzwertheim / Starker Aufsteiger Neunkirchen fordert den "unbesiegbaren" Absteiger Gommersdorf

    Für Gerlachsheim schon ein Sechs-Punkte-Spiel

    Die Zwischenbilanz in der Landesliga Odenwald fällt nach einem Viertel der Spielrunde sehr unterschiedlich aus. Es gibt eine Zweiteilung der Liga, die ab Rang acht mit Aufsteiger SV Neunkirchen ihre Trennung erfährt. Alle Mannschaften in der zweiten Hälfte haben bisher maximal zwei Spiele für sich entschieden. Am wenigstens zufrieden können der FC Lohrbach, der... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Heimspiel des Frauenteams

    In der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald spielt die SG Dittwar/Tauberbischofsheim am Sonntag um 14 Uhr in Dittwar gegen die Sportfreunde Dossenheim. Nach dem überzeugenden Sieg vor Wochenfrist gegen den Verbandsligaabsteiger Heidelberg-Rohrbach kann die junge Mannschaft von Trainer Joachim Göller mit Selbstvertrauen in diese Partie gehen. Die sich... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB Hinter Tabellenführer SG Kembach/Höhefeld geht es eng zu

    Heißer Kampf um Platz zwei

    Vorne zieht die SG Kembach/Höhefeld scheinbar einsam ihre Kreise, Fünf Punkte beträgt derzeit der Vorsprung, doch ausruhen darf man sich darauf natürlich nicht (zumal der FC Grünsfeld II noch mit einem Spiel in Rückstand ist). Am Sonntag sollte der Vorsprung gewahrt werden, da der Spitzenreiter auf eigenem Platz gegen die SG Uissigheim II/Gamburg sicherlich... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Kurz vor Schluss ausgekontert

    Germania Neureut - FV Lauda 3:2 Gleich zu Beginn des Auswärtsspiels gegen die SG Germania Neureut gerieten die C-Junioren-Verbandsliga-Fußballer des FV Lauda, durch individuelle Fehler im Spielaufbau in Rückstand. Der mögliche Ausgleich des FV Lauda durch einen Strafstoß blieb leider ungenutzt. Stattdessen erhöhten die Gastgeber kurz vor der Pause auf 2:0. Ein... [mehr]

  • Kurzinterview Buchens Trainer spricht die Defizite bei seiner Mannschaft klar an und nennt "die größte Farce der Landesliga"

    Michael Wolf kritisiert mangelnde Konsequenz und Konzentration

    Als "Wundertüte" mit im Schnitt fast sechs Toren pro Spiel erfreut derzeit der TSV Buchen die Zuschauer. Trainer Michael Wolf bemängelt zu viele Gegentore. Herr Wolf, wie gefällt Ihnen die aktuelle Torflut? Michael Wolf: Schon vor der Runde habe ich gesagt, dass mir grundsätzlich ein 4:3 immer lieber als ein 1:0 ist. Aber die vier Tore sollten dann natürlich am... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Neckarelz spielt in Balingen

    Mit frischer Zuversicht

    Ein gewisser Stolz war bei der Spvgg. Neckarelz nach der Partie gegen den 1. CfR Pforzheim zu spüren. Zwar mussten sich die Rot-Schwarzen vor heimischer Kulisse erneut mit 0:2 geschlagen geben. Allerdings zeigte die Mannschaft von Marc Ritschel dabei eine stark verbesserte Leistung. Auch deshalb lobte der Neckarelzer Cheftrainer seine Mannschaft vor der morgigen... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 SV Wachbach II gegen den TSV Laudenbach kurzfristig auf 14. Oktober verlegt

    Nachbarschaftsderbys voller Brisanz

    Zum Auftakt des Doppelspieltages sollte eigentlich morgen in Wachbach die "Zweite" des SVW den TSV Laudenbach empfangen. Kurzfristig wurde diese Partie allerdings auf Freitag, 14. Oktober, 19.30 Uhr, verlegt. Die Spiele am Samstag TSV Althausen/Neunkirchen - SGM Weikersheim/Schäftersheim II. Nach dem 5:3- Auswärtssieg in einem packenden Derby in Edelfingen gehört... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen "Schotten dicht" beim FSV

    Prüfstein für den HSV

    SG Sennfeld II/Leibenstadt II - TSV Oberwittstadt II. Wenn der Zweitplatzierte kommt, ist höchste Vorsicht geboten. Die SG hat in der Tabelle noch etwas Luft nach oben und wird deshalb in den kommenden Partien punkten müssen. TV Hardheim II - FC Schweinberg II. Gemeinsam mit einigen anderen Teams kämpfen auch die Hardheimer darum, einen Platz im oberen... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Wachbach muss am Doppelspieltag zwei Mal auswärts ran / Weikersheim/Schäftersheim beim Tabellenzweiten

    SGM will mutig auftreten

    Für die Taubertal-Clubs war am vergangenen Spieltag wirklich alles dabei: Die SGM Weikersheim/Schäftersheim holte den ersten Saisonsieg, der SV Wachbach kehrte mit einem unglücklichen Unentschieden nach Hause zurück und die SGM Taubertal/Röttingen schaffte zuhause kein Tor und verlor. Alle drei hängen in der unteren Tabellenhälfte, was nach gut einem Drittel... [mehr]

  • Bezirksliga Die Spiele am Montag

    Spannendes Derby im Taubertal

    Zwei Partien ragen am Montag heraus: Da ist zum einen das Spitzenspiel zwischen den beiden Titelfavoriten SG Sindringen-Ernsbach und dem TSV Pfedelbach sowie das Taubertal-Derby zwischen der SGM Taubertal/Röttingen und dem SV Wachbach. Für die SGM Weikersheim/Schäftersheim steht ebenfalls ein Heimspiel auf dem Programm. In Schäftersheim hat die Heling-Truppe den... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Spitzenspiel heißt Großeicholzheim gegen Bretzingen / Absteiger möchte gegen Bödigheim seine Serie ausbauen

    SV Waldhausen nimmt Fahrt auf

    SG Schloßau II/Mudau II - SV Ballenberg. Ballenberg muss seinen letzten Rückschlag wegstecken und darf in den nächsten Begegnungen den Fokus weiter auf die Tabellenspitze richten. Gegen die SG Schloßau/Mudau II können sich die SVler beweisen und zeigen, dass sie ins obere Drittel gehören. VfB Sennfeld - SV Osterburken II. Am vorigen Sonntag hat der SV... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Es wird nicht leicht für Adelsheim

    Topspiel in Leibenstadt

    SG Hainstadt II/Hettigenb. II - SV Rippberg. Daheim ungeschlagen trifft der SG Hainstadt auf den SV Rippberg. Es bleibt abzuwarten, ob sie das ausgegebene Saisonziel, ein Mittelfeldplatz, erreichen wird. Im Moment sieht es sehr gut aus. TSV Höpfingen III - SV Adelsheim II. Das Spiel wird für den Tabellenzweiten, TSV Höpfingen wohl ein leichtes gegen den fast... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Spitzenteams wahrlich nicht "unverwundbar"

    Trio zeigte zuletzt erste Schwächen

    Fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger hat das Spitzentrio, das aus dem FC Eichel, dem FV Brehmbachtal und der SG Unterschüpf/Kupprichhausen besteht. Doch schlagbar sind diese Teams definitiv, das hat der vergangenen Spieltag gezeigt, als der FVB und die SG jeweils erst in den Schlussphasen einen Rückstand egalisiert haben und auch der FCE in der... [mehr]

Fußball

  • Handball

    Unnötiges Unentschieden

    FSV Hollenbach - Kirchheim 1:1 Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die Zuschauer beim zweiten Heimspiel der Hollenbacher A-Junioren auf dem Kunstrasen der Jako- Arena. Waren es nach den ersten 45 Minuten noch der Frust und die Enttäuschung über die schwächste Leistung der letzten Wochen, die dominierten, so sahen die Zuschauer eine couragiert kämpfende Heimelf... [mehr]

  • Ausverkauft Kickers raten zur zeitigen Anreise

    Verstärkte Kontrollen

    Die "Flyeralarm-Arena" ist restlos ausverkauft, wenn der FC Würzburger Kickers am Sonntag um 13.30 Uhr sein Zweitliga-Heimspiel gegen den TSV 1860 München austrägt. Die insgesamt 12 475 zur Verfügung stehenden Tickets sind bereits seit Tagen restlos vergriffen, an den Tageskassen wird es keine Karten mehr geben. Die Stadiontore der "Flyeralarm-Arena" öffnen am... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda daheim gegen Bruchsal

    Wöppel erwartet viele lange Bälle

    Eine intensiv geführte Verbandsliga-Partie erwartet die Fußballfreunde am Samstag im Laudaer Tauberstadion, wo der Gastgeber FV Lauda um 16 Uhr den Tabellenzehnten 1.FC Bruchsal erwartet. Gerade mal einen Zähler mehr hat der mit großen Erwartungen in die Saison gestartete Gast gegenüber der Laudaer Mannschaft aufzuweisen, die daheim weiter ungeschlagen bleiben... [mehr]

Grünsfeld

  • Vortrag Andrea Tenorth referierte beim Gewerbeverein

    "Agilität braucht auch Stabilität"

    Einen Informationsabend zum Thema "Agil führen - agiles Arbeiten" mit der Referentin Andrea Tenorth aus Heidelberg veranstalteten die Stadt Grünsfeld und der Gewerbeverein Grünsfeld für Firmen aus Grünsfeld im neuen "Treffpunkt" in Zimmern. Nach der Begrüßung der Zuhörer, die aus vielen verschiedenen Branchen kamen, durch Bürgermeister Joachim Markert und... [mehr]

  • Am Sonntag, 2. Oktober Gewerbetreibende und Vereine präsentieren sich beim Bauernmarkt / Ortsdurchfahrt ist komplett gesperrt

    Grundschüler verlesen Markturkunde

    Der neunte Großrinderfelder Bauernmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag und Gewerbeschau findet am Sonntag, 2. Oktober statt. Dann wird sich der Ort rund um die Hauptstraße in eine große Flaniermeile verwandeln. Flanieren, Amüsieren, Verweilen und Bestaunen: In vielen Straßen der Gemeinde stellen Gewerbetreibende ihre Produkte und Dienstleistungen vor, ebenfalls... [mehr]

  • Ferienprogramm Abschlussfest mit Bilderschau und Ehrung der eifrigsten Teilnehmer

    Viele Aktionen geboten

    Mit einer gemeinsamen Feier für Familien, Akteure und interessierte Bürger fand in der alten Turnhalle der Kindertagesstätte in Unterwittighausen das Ferienprogramm seinen Abschluss. Alle am Ferienprogramm teilnehmenden Kinder konnten ihren Ferienpass im Rathaus abgeben, um sich die Teilnahme an der Ermittlung der fleißigsten Ferienprogrammteilnehmer sowie einem... [mehr]

  • Bürgercafé Rege Diskussionen zur Stadtentwicklung im Rienecksaal geführt

    Viele Ideen für die Zukunftsgestaltung

    Die Zukunft aktiv mitgestalten: Das konnten die Teilnehmer des Bürgercafés in Grünsfeld. Viele neue Ideen kamen dadurch zur Sprache. Grünsfeld. Wie sieht die Stadt Grünsfeld in Zukunft aus? Was ist den Bürgern wichtig, sind es mehr Fragen des Wohnens oder des Arbeitens, die für eine Weiterentwicklung in Zukunft wichtig sind? Solchen und weiteren Fragen gingen... [mehr]

Handball

  • Handball, Landesliga HG Königshofen/Sachsenflur tritt beim TV Hemsbach an

    "Ein Sieg beim TVH ist absolut machbar"

    Nachdem die Landesliga-Männer der HG Königshofen/Sachsenflur am vergangenen Samstag ihr Auftaktspiel gegen den TV Schriesheim gewonnen hatte, führte die Mannschaft kurzzeitig bis Sonntagabend sogar die Tabelle an. Nach dem Spiel an diesem Wochenende soll es wieder so sein. Doch dafür muss ein Sieg gegen den TV Hemsbach her. Die beiden Mannschaften treffen am... [mehr]

  • Handball

    Das Programm vom Wochenende

    Männer Badenliga: Samstag, 16.30 Uhr: TSG Plankstadt - TV Hardheim. Verbandsliga: Samstag, 19.30 Uhr: HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim - TSG Dossenheim. Landesliga: Sonntag, 18 Uhr: TSVG Malschenberg - TSV Buchen, TV Hemsbach - HG Königshofen/Sachsenflur. Bezirksliga: Samstag, 17.30 Uhr: TSB Horkheim II - HA Neckarelz. Bezirksklasse: Samstag, 18 Uhr: TV Mosbach II... [mehr]

  • Handball, Landesliga Erstes Auswärtsspiel für Neuling Buchen

    Fehlerquote gering halten

    Am späten Sonntagnachmittag (18 Uhr) steht für die Landesligaherren des TSV Buchen der erste Auftritt in fremder Halle an. Nach dem knappen, aber trotzdem überzeugenden Heimsieg vor Wochenfrist über den TV Hemsbach, gilt es nun auch bei den Germanen des TSV Malschenberg zu bestehen. Das Ziel, sich möglichst fern von den Abstiegsrängen zu halten, erfordert auch... [mehr]

  • Handball, Badenliga und BHV-Pokal TV Hardheim ist nach dem misslungenen Saisonstart jetzt ganz heiß auf Erfolgserlebnisse

    Innerhalb von 48 Stunden zweimal gegen Plankstadt

    Nach zwei Spieltagen in der Handball-Badenliga wartet der TV Hardheim immer noch auf ein Erfolgserlebnis. Dies war der Mannschaft von Trainer Karoly Kovacs und Co-Trainer Karlheinz Pauler bisher nicht vergönnt. Damit steckt der TVH nach zwei verlorenen Partien erst einmal im Tabellenkeller. Hardheims nächste Chance zu punkten besteht bereits am morgigen Samstag.... [mehr]

Hardheim

  • Theateraufführung in Schweinberg Laienspieler der FG und des FC sind wieder aktiv / Aufführungstermine Ende Oktober

    "Das steht alles in der Bibel"

    Mit dem Theaterstück "Das steht alles in der Bibel" von Erich Koch führt die Schweinberger Theatergruppe, bestehend aus Mitgliedern der Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel" und des Fußballclubs, auch dieses Jahr wieder an drei Abenden einen Dreiakter auf. Die Laienspieler der Theatergruppe begeistern in zweijährigem Rhythmus, so auch diesen Herbst wieder, die... [mehr]

  • Jahrgang 1940 unterwegs

    Ausflug in zwei Mainmetropolen

    Der von einem Team um Gudrun Pahl, Elli Albert und Erna Schell abwechslungsreich organisierte Ausflug des Jahrgangs 1940 führte bei herrlichem Spätsommerwetter in die Main-Metropolen Seligenstadt und Aschaffenburg. Zunächst wurde die kunsthistorisch hochinteressante Basilika besichtigt, die erst vor wenigen Jahren von Papst Franziskus zur "Basilika Minor" erhoben... [mehr]

  • Bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle in der Carl-Schurz-Kaserne Ab sofort Standby-Modus / FN-Gespräch mit Regierungsdirektor Rothfuß

    BEA wird künftig von nur einer Person verwaltet

    Nachdem am Montag die letzten Flüchtlinge die bedarfsorientierte Erstaufnahmeeinrichtung (BEA) verlassen haben und diese mit dem heutigen Freitag in den "Standby-Modus" verfällt, befinden sich nur noch zwei Personen in den ausgezäunten Gebäuden der Carl-Schurz-Kaserne: Mit Günther Felleisen und Esther Bühler waltet der "operative Teil" seines Amtes und kümmert... [mehr]

  • Am 1. Oktober in Gerichtstetten

    Chorparty der "Kleinen Besetzung"

    Die Reihe der Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläumsjahres zum 60-jährigen Bestehen des MGV Gerichtstetten setzt sich nach dem Frühlingskonzert im April und der Matinee mit Freundschaftssingen, das im Juli dieses Jahres stattgefunden hat, nunmehr mit einem Liederabend, gestaltet von jungen Chören fort. Unter dem Motto "Geburtstage wollen gefeiert werden" lädt... [mehr]

  • Neuer Toilettenanbau

    Einweihungsfeier an der Grillhütte

    Zur Fertigstellung des Toilettenanbaus an der Grillhütte Erfeld gibt es eine Einweihungsfeier am Sonntag, 2. Oktober. Veranstalter sind die Erfelder Vereine, die Feuerwehr sowie der Ortschaftsrat. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös der Veranstaltung wird für weitere Maßnahmen in der Grillhütte verwendet. Programm der Einweihungsfeier: 10.30 Uhr... [mehr]

  • Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim Die letzten 39 in der BEA untergebrachten Flüchtlinge wurden bereits am Montag nach Mannheim gebracht

    Erstaufnahmestelle ab heute stillgelegt

    Ein Jahr nach ihrer überstürzten Einrichtung und Inbetriebnahme ist die bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim ab heute stillgelegt. Hardheim. Geschlossen wird die BEA in Hardheim von der Landesregierung noch nicht, um für alle plötzlich auftretenden Eventualitäten im Zusammenhang mit möglichen neuen Flüchtlingsströmen... [mehr]

  • Kindergarten Waldstetten Elternbeirat wurde gewählt / Vorschau

    Förderverein ermöglicht hilfreiche Sonderaktionen

    Rückblick auf das abgelaufene Kindergartenjahr 2015/16 und ein Ausblick standen auf der Tagesordnung des Elternabends am Mittwoch im Waldstettener Kindergarten. Die engagierten Eltern und die hoch motivierten Erzieherinnen hätten harmonisch zusammengearbeitet, so das Resümee. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Michael Schäfer zollte allen Beteiligten hierfür ein... [mehr]

  • Alles noch unkkar Bleibt die Bundeswehr doch in Hardheim?

    Neue Überlegungen zur Kaserne

    Im Sommer wurde die militärische Nutzung der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim beendet. Ab heute ist die bedarfsorientierte Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (BEA) stillgelegt. Das Kasernengelände selbst sollte dem offiziellen Zeitplan zufolge zum 30. Juni 2017 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) übergeben werden. Doch dieser Beschluss wurde... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Unwetterkatastrophe Braunsbachs Bürgermeister Frank Harsch spricht in Schwäbisch Hall darüber, wie er den Starkregen und die Folgen erlebt hat

    "Ich bin um zehn Jahre gealtert"

    "Es war einfach irre", meinte der Braunsbacher Bürgermeister Frank Harsch beim VHS-Gespräch in Schwäbisch Hall. Themen waren auch Gaffer und Medien. Schwäbisch Hall/Braunsbach. "Einfach irre", ist wohl der Satz, den Frank Harsch beim Gespräch mit Marcel Miara im Haus der Bildung in Hall am häufigsten sagte. "Braunsbach nach der Katastrophe" war Thema des... [mehr]

  • Landgericht Berufungsverfahren gegen angeklagten Haller Bestatter wird ausgesetzt

    Anwalt zweifelt an der Schuldfähigkeit

    Der Berufungsprozess gegen Bestatter Jochen M. wird doch nicht am Dienstag vor dem Landgericht Heilbronn beginnen. Ein Gutachten ist nötig. Für den Berufungsprozess gegen den Bestatter aus Hall waren vier Verhandlungstage vor dem Landgericht Heilbronn angesetzt. Es habe sich nun aber ein neuer Verteidiger des Angeklagten gemeldet, der an einem der vorgesehenen... [mehr]

  • Empfang auf Schloss Stetten

    Bürgerrechtlerin hält die Festrede

    Empfang zum Tag der Deutschen Einheit auf Schloss Stetten bei Künzelsau: Seit 1991 organisiert der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Schwäbisch Hall-Hohenlohe einen Empfang zum Feiertag. Der Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten lädt alle Interessierten zur Veranstaltung am Montag, 3. Oktober, von 10.30 bis 12 Uhr in die Brunnenhalle des... [mehr]

  • Hohenloher Luftsportgruppe Drei Flugschüler legen erfolgreich die Pilotenprüfung ab / Ausbilder im Verein arbeiten ehrenamtlich

    In allen fliegerischen Situationen immer den Überblick behalten

    Richtig heiß war es am Wochenende nicht, eher angenehm warm. Dennoch sind drei Piloten der Hohenloher Luftsportgruppe auf dem Segelfluggelände in Leuzendorf etwas ins Schwitzen gekommen. Grund waren die Prüfungsflüge mit einem Prüfer des Luftfahrtverbandes, der über die Ausstellung des begehrten Segelflugscheins entscheidet. Vor den Preis nahezu grenzenloser... [mehr]

  • Diebe machen Fehlgriff

    Lesestoff statt Glimmstängel

    Am Montagabend hatten Diebe in Forchtenberg offenbar falsche Erwartungen an ihre Beute. Die Täter hatten in der Zeit zwischen 16.45 und 17.20 Uhr Kartons gestohlen, die vor einem Getränkemarkt inder Bahnhofstraße abgestellt waren. Auf den Schachteln befanden sich Aufdrucke von Weinkellereien sowie Zigarettenfirmen. Vermutlich gingen die Unbekannten davon aus, sich... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz

    VW Passat brennt lichterloh

    Auf einem Feldweg bei Schöntal ist am Dienstagabend ein älterer VW Passat in Brand geraten. Gegen 17.40 Uhr bemerkte der Fahrer zunächst Qualm, der aus dem Motorraum seines Fahrzeugs drang. Als er die Motorhaube öffnete, hatte das Feuer bereits auf die Radkästen des Autos übergegriffen. Der Versuch, die Flammen mit dem Handfeuerlöscher einzudämmen scheiterte.... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Quadratur des Kreises

    Er ist der Mittelpunkt der Tauberbischofsheimer Innenstadt und zugleich die Visitenkarte der Kreisstadt. Er muss schön und funktional sein. Zwei Eigenschaften, die nicht immer einfach miteinander zu verbinden oder gar in Einklang zu bringen sind. Der Tauberbischofsheimer Marktplatz ist da keine Ausnahme. Wie sensibel und komplex das Thema ist, zeigt sich am Antrag... [mehr]

Külsheim

  • Zehn Jahre Konversion Prinz-Eugen-Kaserne (Teil 3) Aktuell gibt es 350 Arbeitsplätze auf dem Areal / Weitere Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden

    Den Boden für gutes Gedeihen bereitet

    Die Konversion der Prinz-Eugen-Kaserne ist eine Erfolgsgeschichte, deren letztes Kapitel noch nicht geschrieben ist. Weitere Unternehmen sollen sich dort ansiedeln. Külsheim. Die Konversion der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne in Külsheim läuft seit deren Schließung vor zehn Jahren. Külsheims Bürgermeister Thomas Schreglmann sagt, dieser Prozess habe die Stadt... [mehr]

Kultur

  • Musikfest Stuttgart Golden Twenties ohne Original-Sound

    Neue Räume erschlossen

    Der historischen Aufführungspraxis haben sich Hans-Christoph Rademann und seine "Gaechinger. Cantorey" verschrieben. Ein Klangbild aus Bachs Zeit vor rund 400 Jahren zu rekonstruieren, das ist, was sie erstreben. Zum anderen soll das Programm des von der Bachakademie Stuttgart alljährlich im Spätsommer ausgerichteten Musikfestes erweitert und dazu sollen neue... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ferienprogramm Die Stadt Lauda-Königshofen zieht eine positive Bilanz

    Alle Angebote waren heiß begehrt

    Drei Wochen nach der letzten Veranstaltung des Ferienprogramms 2016 zieht die Stadt Lauda-Königshofen eine positive Bilanz: Die 41 Programmpunkte seien sehr gut angenommen worden. Mit insgesamt 442 Anmeldungen habe man die Zahl aus dem Vorjahr, als 420 Registrierungen eingingen, sogar leicht übertroffen. Interessanterweise überwogen dieses Jahr die Jungs bei den... [mehr]

  • Lesung am 6. Oktober

    Schamane Galsan Tschinag zu Gast

    Der Schamane und Bestsellerautor Galsan Tschinag kommt auf Einladung der Buchhandlung Moritz und Lux am Donnerstag, 6. Oktober, nach Lauda. Er wird aus seinem autobiografischen Roman "Die Rückkehr" lesen und seinen neuesten Bildband "Galsan Tschinag - Ohne die Tat ist alles nur Geplapper" vorstellen. Galsan Tschinag, geboren 1943 in der Westmongolei, ist... [mehr]

  • ETSV Lauda Baden-Württembergische Schwimm-Meisterschaften in Aalen

    Silber für Andreas Bruder

    Nicht einfach war die Umstellung für Dr. Andreas Bruder von der 50-Meter-Bahn im Laudaer Freibad, wo er dank der guten Witterung und der längeren Öffnungszeiten intensiv trainieren konnte, auf die kurze 25-Meter-Bahn in Aalen, wo jetzt die Baden-Württembergischen Schwimm-Meisterschaften der "Masters" stattfanden. Diesmal hatte sich "Tauber-Hai" Andreas Bruder auf... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Ehemalige Synagoge

    Veranstaltungen im Oktober

    Ein sehr rühriger Verein kümmert sich um Erhalt und Belebung der ehemaligen Synagoge in der Ortsmitte von Wenkheim. Die Neuvorstellung des Synagogengebäudes im Frühjahr diesen Jahres hatte hunderte von Interessenten angezogen, die Besucherzahl im Jahr 2016 überschritt die Tausendermarke. Seit seiner Jahreshauptversammlung firmiert der Verein unter dem neuen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Honda gestohlen

    Maschine auf Transporter geladen

    Auf ein Motorrad hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zum Mittwoch in Mudau abgesehen. Eine 38-Jährige hatte ihre Honda VFR 800 X auf dem Gehweg am Rathausplatz abgestellt und mit einer Plane abgedeckt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge machten sich die Unbekannten zwischen 23 und 6 Uhr an der Maschine zu schaffen, luden sie in einen Transporter ein und... [mehr]

Niederstetten

  • Deutschordensmuseum Symposion über "Markante Kapitel aus Geschichte des Deutschen Ordens"

    Drei fundierte Vorträge

    "Markante Kapitel aus der Geschichte des Deutschen Ordens" in Franken und Mergentheim ist der Titel des Symposions mit drei Vorträgen, das am heutigen Freitag von 15 bis 18 Uhr im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim in Kooperation mit der Forschungsstelle Deutscher Orden stattfindet. "Ende und Neubeginn. Der Deutsche Orden in Franken vom Ende des 18. Jahrhunderts... [mehr]

  • "Wege entstehen beim Gehen" Bei einem Themenabend in der "Alten Schule" wird der Kinderhospizdienst "Sonnenschein" vorgestellt / Ein Vater erzählt

    Helfen, die Ohnmacht zu durchbrechen

    Wie kann man Menschen unterstützen, die mit der schweren Krankheit oder dem Tod ihres Kindes leben müssen? Dieser Frage widmet sich der Themenabend "Lebensfreude, Lebensbrüche, Lebensfülle - Wege entstehen beim Gehen" am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der "Alten Schule" in Niederstetten. Es gibt wohl kaum etwas, das einen Menschen so aus der Bahn werfen kann,... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Neuer Stücke-Plan und neues Logo / Vorverkauf für Spielzeit 2017 startet bereits am 4. Oktober

    Kernprogramm um "Zugaben" erweitert

    Theaterfans können sich auf ein größeres Angebot und ein vielfältigeres Programm bei den Frankenfestspielen Röttingen freuen. Röttingen. Seit September 2016 finden die Frankenfestspiele unter neuer Leitung von Intendant Knut Weber statt. Neben einem neuen inhaltlichen Gesamtkonzept präsentieren sich die Frankenfestspiele auf Burg Brattenstein auch mit neuem... [mehr]

  • Im Kommunalen Kino Abschluss des Creglinger Sommerleseclubs / Bürgermeister Uwe Hehn schlägt sich beim Jedi-Zweikampf achtbar

    Kinder triumphieren im Star Wars-Duell

    Dass Bürgermeister Uwe Hehn einmal gegen einen Jedi-Ritter kämpfen muss, hätte er vor einigen Tagen wahrscheinlich nicht für möglich gehalten. Creglingen. Bürgermeister Uwe Hehn war zur Abschlussparty des Sommerleseclubs "Heiß auf Lesen" (HAL) ins Kommunale Kino gekommen. Dort warteten 49 Mädchen und Jungen, die im Sommer bei HAL mitgemacht hatten. 85... [mehr]

  • Volkshochschule Weikersheim Neue Kurse ab Oktober

    Körper und Geist gezielt trainieren

    Die Volkshochschule Weikersheim bietet mehrere neue Kurse an. Funktionelle Fitness: Der Kurs konzentriert sich auf die Körpermitte und es wird gezeigt, wie man mit dem Einsatz des Körpergewichts außer Puste kommt (Team des physio&sports centrums), mittwochs ab 5. Oktober, von 18 bis 19 Uhr in der alten Schule in Laudenbach, acht Termine. Stark und standhaft im... [mehr]

  • Zunächst zwei Beschuldigte

    Von Straße abgekommen

    Zwei Beschuldigte gab es zunächst bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Laudenbach und Vorbachzimmern. Dort fuhr am Mittwoch zwischen drei und vier Uhr ein zunächst Unbekannter. Sein Wagen kam aus nicht bekannten Gründen nach rechts von der Straße ab, fuhr etwa 100 Meter im Grünstreifen, prallte gegen ein einbetoniertes Wasserrohr, fuhr einen Pfosten um und... [mehr]

  • Volkshochschule Niederstetten Interessante Kurse

    Wie man sein eigenes Bier herstellen kann

    Mit Schwung startet die Volkshochschule Niederstetten in das Herbstsemester. Wirbelsäulengymnastik: Der Alltag führt leicht zu einseitigen muskulären Belastungen und Verspannungen. Durch Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen wird die Rücken- und Bauchmuskulatur trainiert und die Wirbelsäule aufgerichtet. Corinna Meyer, mittwochs ab 12. Oktober von... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 30. September. bis 1. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30.09. bis 01.10.: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der Gemeinschaftspraxis... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball In der Bundesliga müssen die Unterfranken am heutigen Freitag bei Bayern München und am Sonntag bei medi Bayreuth antreten

    s.Oliver Würzburg ist auswärts gleich doppelt gefordert

    Das erste Bundesiga-Heimspiel der Saison gegen die MHP Riesen Ludwigsburg ist Geschichte, jetzt geht s.Oliver Würzburg zum ersten Mal in der neuen Saison auf Reisen: Am Wochenende stehen mit den Partien beim FC Bayern München (heute, Freitag, 19 Uhr, live auf SPORT1) und dem Frankenderby bei medi bayreuth (Sonntag, 18 Uhr) zwei schwere Aufgaben auf dem Programm.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Harter Wettkampf

    Bei manchen Flugzeugen erkennt man einen roten Schriftzug. Bei anderen schimmert zum Beispiel ein blaues Teil am hinteren Ende. Die Farben haben einen Grund: Denn die großen Maschinen am Himmel gehören zu verschiedenen Fluggesellschaften. Die größte Fluggesellschaft in Deutschland ist die Firma Lufthansa. Dahinter folgt Air Berlin. Von diesem Unternehmen ist seit... [mehr]

  • Der Arbeitsmarkt im September Positive Entwicklung

    Weniger Arbeitslose registriert

    Im September ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um 283 auf insgesamt 11 252 zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, ist um 0,1 Prozent auf 3,4 Prozent gefallen. Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg liegt bei 3,8 Prozent. "Pünktlich mit dem Ende der Ferien- und Urlaubszeit... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat Nach langer Diskussion und einigen Anträgen zur Zahl der Parkplätze:

    Gestaltung des Marktplatzes festgelegt

    Nach langer Diskussion legte der Gemeinderat in der Sitzung am Mittwoch im Gründerzentrum am Wört die Neugestaltung des Marktplatzes mit großer Mehrheit fest. Tauberbischofsheim. Die künftige Gestaltung des Marktplatzes sorgte am Mittwoch in der Gemeinderatssitzung erneut für viel Gesprächsstoff im Gremium. Dabei waren die einzelnen Komponenten, die künftig... [mehr]

  • Taubertäler Weinkönigin

    Kandidatinnen gesucht

    Die Amtszeit der Taubertäler Weinkönigin und der Taubertäler Weinprinzessin endet im März 2017. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" sucht deshalb ab sofort nach geeigneten Nachfolgerinnen für das Amt der Weinprinzessin. Am Wein interessierte und mit dem Wein verbundene Kandidatinnen können sich bewerben. Die Taubertäler Weinkönigin und die... [mehr]

  • Wasserversorgung Gemeinderat stimmt Eigenmaßnahmen zu

    Kosten reduzieren sich

    Der Tauberbischofsheimer Gemeinderat stimmte den durch die Verwaltung vorgestellten Eigenmaßnahmen bei der Wasserversorgung Mittlere Tauber zu. Darauf basierend wird nun ein Fördermittelantrag erstellt. Dies ist bereits der zweite Antrag auf Fördermittel für die städtischen Maßnahmen. Der erste Antrag wurde mangels ausreichender Haushaltsmittel des Landes... [mehr]

  • Hundesportverein Deutsche Meisterschaft Turnierhundesport auf dem Vereinsgelände am Sprait ausgerichtet

    Werner Münch und seine Elia siegten

    Der Hundesportverein Tauberbischofsheim hat mit der Deutschen Meisterschaft Turnierhundesport (RZVH) erneut ein sportliches Glanzlicht auf seinem Vereinsgelände am Sprait ausgerichtet. Eva Linden, Zweite Vorsitzende der Landesgruppe Baden-Württemberg sprach bei der begrüßung den Sportlern ihre Anerkennung aus. Aus eigener Erfahrung könne sie sagen, dass eine... [mehr]

  • Neue Geschäftsordnung

    Zwei sind künftig schon eine Fraktion

    Der Tauberbischofsheimer Gemeinderat beschloss die Neufassung der Geschäftsordnung. Dabei wurde die Mindeststärke für eine Fraktion auf zwei Personen festgelegt. Die CDU-Fraktion hatte auf eine Mindeststärke von drei Personen plädiert. Die Fragestunde wird weiter am Ende der Sitzung sein. Die Mehrheit sprach sich gegen eine Fragestunde am Anfang der Sitzung aus.... [mehr]

Verschiedenes

  • Tankstellen als Koffein-Hotspot

    An die Tanke nur wegen des Sprits? Von wegen! Fast ebenso stark gefragt wie Benzin oder Diesel ist an Deutschlands Zapfstationen ein "Treibstoff" für den menschlichen Körper: Koffein. Denn immerhin jeder dritte Deutsche kauft regelmäßig Kaffee an der Tankstelle. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls eine aktuelle Umfrage im Auftrag von Lekkerland anlässlich des... [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung kfd-Ortsverein blickte auf ein Jahr voller Aktivitäten und Veranstaltungen zurück

    Beispielhafte Arbeit geleistet

    Die Mitglieder des Ortsvereins Walldürn der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) trafen sich am Mittwochabend nach einem von Pater Christoph Szachta zelebrierten Gottesdienst zur Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal des Katholischen Pfarrgemeinde. Nach der Begrüßung von Vorstandsteammitglied Sieglinde Fach dankte Pater Christoph für all die... [mehr]

  • 25. Wirtschaftsforum Professorin Dr. Jutta Rump referierte in der Nibelungenhalle über die Arbeitswelt der Zukunft

    Das magische Dreieck der Nachhaltigkeit

    Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Was macht einen guten Arbeitsplatz aus? Und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung? Antworten darauf gab Jutta Rump beim Wirtschaftsforum. [mehr]

  • Geld gestohlen

    In Vereinsheim eingebrochen

    Etwa 100 Euro Bargeld entwendete ein Einbrecher aus einem Vereinsheim in Glashofen. Zwischen Sonntag, 18.30 Uhr, und Dienstag, 15.30 Uhr, brach der Unbekannte ein Fenster auf und drang in das Gebäude in der Reinhardsachsener Straße ein. Dort stahl er aus einer Geldkassette Bargeld. Andere Gegenstände nahm er nicht mit. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.... [mehr]

  • Im Freilandmuseum Gottersdorf Auswanderung in die neue Welt wird thematisiert

    Informationen an vier Zeitinseln

    Im Rahmen einer Living-History-Veranstaltung die in Kooperation mit dem Studienkreis Militärgeschichte stattfindet, sind im Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf am Feiertagswochenende vom 1. bis 3. Oktober für drei Tage wirklichkeitsnahe Vorführungen zur Geschichte der Auswanderung in die Neue Welt geboten. Die "Multiperiod-Veranstaltung" zur Auswanderung aus... [mehr]

  • Odenwald Hospiz Ehrenamtliche Helfer besuchten Golfplatz

    Manches Talent entdeckt

    Sechzehn ehrenamtliche Helfern des Odenwald Hospizes in Walldürn folgten am vergangenen Samstag einer Einladung von Ortsvorsteher Heinrich Hennig in Neusass. Dieser hatte - auch in seiner Eigenschaft als stellvertretender Vorsitzender des Fördervereines Odenwald Hospiz - als Dank an die Ehrenamtlichen einen informativen und vergnüglichen Ausflug zum Golfplatz... [mehr]

Weikersheim

  • Pflegestützpunkt

    Außensprechtag in Weikersheim

    Der Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis bietet monatlich Außensprechstunden in Weikersheim an. Diese richten sich an Interessenten im gesamten Oberen Bezirk. Zusammen mit dem zentral im Landkreis gelegenen Hauptsitz in Lauda und den Sprechstunden in Wertheim und Bad Mergentheim, ist der Pflegestützpunkt damit in allen Teilen des Kreisgebiets, im Norden, Süden und... [mehr]

Wertheim

  • Ultra-Marathon "Taubertal100" von Rothenburg nach Wertheim

    "Botenläufer" wie früher im Mittelalter

    Zum dritten Mal findet am Samstag, 1. Oktober, der Ultra-Marathon "Taubertal100" statt, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 6 Uhr in Rothenburg starten und dann auf dem Taubertal-Radweg entweder die 50-Kilometer-Distanz mit Ankunft in Bad Mergentheim, die 71-Kilometer-Strecke mit Ziel Tauberbischofsheim oder die 100 Kilometer bis nach Wertheim... [mehr]

  • Jubilar Jörg Paczkowski, Leiter des Grafschaftsmuseums und Kurator des Schlösschens, feiert heute seinen 65. Geburtstag

    "Wendepunkt, den ich toll finde"

    Dr. Jörg Paczkowski feiert heute seinen 65. Geburtstag. Der Ruhestand naht für den Leiter des Grafschaftsmuseums, doch als Kurator des Museums Schlösschen im Hofgarten macht er weiter. Wertheim. Fünf Jahre. Mehr, dachte er, würden es wohl nicht werden. Es sind weit mehr geworden. Wenn Dr. Jörg Paczkowski zum 1. März in den Ruhestand tritt, wird er 38 Jahre... [mehr]

  • Chemie-Fonds Für den naturwissenschaftlichen Unterricht

    1425 Euro gehen an die GMS Wertheim

    Mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht: Dafür sind praktische Übungen in den Schulstunden ideal. Denn Experimente lassen Schüler Lernstoffe besser verstehen. Außerdem steigern sie die Bereitschaft zu lernen. An der Gemeinschaftsschule Wertheim kann dieser aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden, sie erhält vom Fonds der Chemischen Industrie... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Sonderriet Keltern war angesagt

    Apfelsaft mutiert zum Süßmost

    Beim Obst- und Gartenverein in Sonderriet wurde dieser Tage wieder gekeltert. Zuvor wurden vom Verein am Kirchgraben auf dem gemeindeeigenen Baumgrundstück die Äpfel geerntet. Die Mitglieder um den Vorsitzenden Robert Thoma begannen am Morgen, die Kelter am Sportplatz aufzubauen. Dann wurden die Äpfel gewaschen, gemahlen und in den Korb der Spindelkelter gekippt.... [mehr]

  • Sonderführung Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg erzählt von Radieschen, einer stets kalten Klosterkirche und dem verschwundenen Truthahn

    Ein Paradies für den kleinen Fürsten

    Mehr als 50 Interessierte folgten Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg bei einer Führung durch die Stätten seiner Kindheit. Bronnbach. Sie hingen förmlich an seinen Lippen und manche wichen ihm gar nicht mehr von der Seite. Gut zwei Stunden lang führte Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg am Mittwochnachmittag eine große... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga AB/Miltenb.

    Freudenberg will Wiedergutmachung

    Nach der jüngsten 0:5-Niederlage gegen Wasserlos sind die Fußballer des SC Freudenberg am Sonntag, 2. Oktober, um 15 Uhr bei Türk. FV Erlenbach gefordert. Klar, dass die Mannschaft des SCF die "Schlappe" vom vorigen Sonntag wieder gut machen möchte. Die Chancen scheinen nicht schlecht zu sein, denn von bislang vier Heimspielen gewann der Türk. FV Erlenbach erst... [mehr]

  • Frauenfußball Team von Trainerin Wally Pfenning gastiert am Sonntag beim Heidelberger SC und möchte von dieser Gastspiel-Reise mindestens einen Punkt mitbringen

    Im dritten Anlauf soll es auch auswärts mal klappen

    Zum Heidelberger SC führt am Sonntag, 2. Oktober, die Reise des FCE-Frauenfußballteams in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald. Ab 17 Uhr wird das Team des Trainer-Duos Wally Pfenning/Mirco Göbel auf der Sportanlage am Harbigweg versuchen, erstmals in dieser Saison auch auswärts mal etwas zu holen. Das gelang dem FCE bisher weder im Pokalspiel beim FC Spfr.... [mehr]

  • Forschungsgemeinschaft Technik und Glas Referent spricht über Folgen der Industrie 4.0

    In der Region verwurzelt

    Eigentlich ist die Forschungsgemeinschaft Technik und Glas (FTG) ja gerade ins Rentenalter gekommen, feierte sie im April doch 65. Geburtstag. Doch in den Ruhestand schicken will diese Einrichtung, die zu den ersten ihrer Art in Baden-Württemberg gehörte, niemand. Das machten auch die Wertheimer Glastage wieder deutlich, die am Mittwoch und gestern unter dem Dach... [mehr]

  • Michaelismesse

    Jugendfußballer kicken am Montag

    Zum 23. Mal findet im Rahmen der Wertheimer Michaelismesse ein Jugendfußballturnier statt. Ausgetragen wird es am Montag, 3. Oktober (Feiertag), von 13 bis etwa 18 Uhr auf dem Taubersportplatz. 16 Jugend-Mannschaften aus der Umgebung haben ihre Teilnahme zugesagt. Die Initiatorin der Veranstaltung, Stadträtin Erika Knittel, übernimmt auch in diesem Jahr die... [mehr]

  • Weinlese Elmar Engelhorn und Marco Huttner sind mit ihrem Vollernter auch in den Weinbergen von Dertingen, Lindelbach und Kembach unterwegs

    Mit dem Koloss den steilen Hang hinab

    "Immer weniger wird von Hand gelesen", darauf fußt das Geschäftsmodell von Elmar Engelhorn und Marco Huttner. Die beiden Männer haben sich auf die Traubenvollernte spezialisiert. Wertheim/Homburg. Elmar Engelhorn strahlt mit der Herbstsonne um die Wette. Die vollbärtige, athletische Frohnatur lacht zufrieden, etwa die Hälfte der Lesearbeit in diesem Jahr hat er... [mehr]

  • Pferdehof Bischof Hoffest zum zehnjährigen Bestehen gefeiert

    Reiter und Pferde verzaubern ihr Publikum

    Groß gefeiert wurde am Sonntag in Dörlesberg. Vicky Klenk hatte zum zehnjährigen Bestehen auf den Pferdehof Bischof eingeladen. Beim bunten Programm war für jeden Besucher etwas geboten: Ponyreiten für Kinder und Erwachsene auf den Schulpferden und eine Spielstraße für die jüngsten Besucher sorgten für große Begeisterung. Die Höhepunkte des Tages waren... [mehr]

  • Stadt Wertheim Verlässliche Betreuung für Schulkinder

    Spiel und Spaß in den Ferien

    Auch in den Herbstferien organisiert die kommunale Jugendarbeit wieder eine verlässliche Ferienbetreuung für Schulkinder bis 16 Jahre. Sie findet am 31. Oktober bis 4. November jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr im Wertheimer Haus der Jugend und Vereine (Jugendhaus Soundcafé) in der Luisenstraße 2 statt. Anmeldeschluss ist der 9. Oktober. Unter dem Motto "FidS für... [mehr]

  • Wertheimer Dance Day Publikum darf sich unter anderem auf ein Kids Battle freuen

    Treffpunkt für Tanzbegeisterte und ihre Familien

    Nach Herzenslust tanzen können Kinder und Jugendliche wieder beim Wertheimer Dance Day. Die erfolgreiche Veranstaltung der kommunalen Jugendarbeit findet am Samstag, 8. Oktober, zum 14. Mal statt. Treffpunkt der Tanzbegeisterten und ihrer Familien ist die Aula Alte Steige. Ab 15 Uhr (Einlass ist um 14.30 Uhr) darf sich das Wertheimer Publikum auf ein Kids Battle... [mehr]

  • TV Wertheim Bau des Gesundheitszentrums Thema

    Vorsitzender zeigt sich optimistisch

    Gelingt es heute Abend, die "Kuh vom Eis" zu ziehen? Im Arkadensaal des Rathauses kommen erneut die Mitglieder des TV Wertheim zusammen, um einmal mehr über den Bau des geplanten Gesundheitszentrums zu beraten und es, so hofft zumindest Vorsitzender Axel Wältz, dann auch zu beschließen. "Wir gehen optimistisch in die Versammlung", sagt er. Die Rückmeldungen seit... [mehr]

  • Michaelismesse Festzug zum Auftakt / Verkehrshinweise

    Zug führt am Bahnhof vorbei

    Rund 50 Gruppen gestalten den großen Festumzug zur Eröffnung der Michaelismesse am morgigen Samstag. Die Zuschauer müssen sich dieses Jahr neue Beobachtungsplätze suchen: Wegen der Baustelle Tauberbrücke ist die Streckenführung verändert. Der Festzug verläuft komplett links der Tauber. Zeitweise sind dazu Straßen gesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf... [mehr]

Würzburg

  • Am Tag der Deutschen Einheit

    Gratis reisen mit der Westfrankenbahn

    Ein Jahrzehnt ist die Westfrankenbahn zwischen Main und Tauber in Bayern und Baden-Württemberg unterwegs. Mit einem besonderen Jubiläumsangebot am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, bedankt sich die Westfrankenbahn bei ihren Fahrgästen. An diesem Tag können alle Fahrgäste auf der Madonnenlandbahn (Schneeberg - Seckach) und der Tauberbahn gratis reisen.... [mehr]

Zweirad

  • Schnelle Schönheit von der Insel

    Moderne Technik trifft auf ein klassisches Äußeres - die Retro-Welle ist bei Motorrädern absolut angesagt. Alle namhaften Hersteller haben entsprechende Modelle im Programm. Mit der Thruxton 1200 hängt Triumph die Messlatte ganz weit nach oben. So konsequent auf alt getrimmt wie die Thruxton 1200 ist kein anderes aktuelles Serien-Bike. Wer kein größeres... [mehr]