Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 3. September 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 125 Jahre Trafostation Am morgigen Sonntag wird in Hemsbach gefeiert / Buntes Programm für Jung und Alt

    Bürgerfest am Trafohäuschen mit vielen Aktionen

    In jeder Stadt und in jeder Gemeinde, egal wie groß, gibt es sie - mal als recht unscheinbaren, etwa mannshohen Betonbau am Straßenrand, mal als ortsbildprägenden Turmbau: Trafohäuschen, die für die flächendeckende Verteilung von Strom unverzichtbar sind. Und das seit nunmehr 125 Jahren. Ein Grund zum Feiern, wie die Netze BW findet. Unterstützt durch... [mehr]

  • Kulturkommode Osterburken Virtuosen der Flamenco-Gitarre sorgen für einen grandiosen Auftakt nach der kulturellen Sommerpause

    Café del Mundo kommt in die Römerstadt

    Die kulturelle Sommerpause der Kulturkommode Osterburken hat am Samstag, 17. September, ein Ende. Osterburken. Alle Musikfreunde können sich dann auf Café del Mundo freuen, die in der Alten Schule sicher für einen grandiosen Auftakt der zweiten Jahresprogrammhälfte des Kleinkunstvereins sorgen werden. Café del Mundo - zwei preisgekrönte Ausnahmemusiker, die... [mehr]

  • "Schlotfeger"-Ferienprogramm Aktion der Tischtennisabteilung kam gut an

    Kinder hatten viel Spaß beim Spielen

    Siele mit den abenteuerlichen Bezeichnungen "Feuer-Wasser-Sturm", "Schnapp die Zwillinge" oder "Zeitungsralley" begeisterten die 20 Kinder, die sich im Rahmen des "Seggemer Schlotfeger"-Ferienprogramms an der Aktion der Tischtennisabteilung des SV beteiligt haben. Darüber hinaus wurde stand natürlich auch das Aufschlag- und Balleimertraining an. Die Sportart ist so... [mehr]

  • Tennisabteilung Rosenberg feiert Rückblick auf 40-jähriges Bestehen / Jugendarbeit wird im Verein großgeschrieben / Zahlreiche sportliche Erfolge

    Neue Plätze mit Boris Becker eingeweiht

    Die größte Abteilung des TSV Rosenberg, die Tennisabteilung, feiert heute, Samstag, ihr 40-jähriges Bestehen. Rosenberg. Eigentlich sollten zu diesem Geburtstag auch die Jugendkreismeisterschaften auf der Tennisanlage stattfinden, mussten aber wegen mangelnder Beteiligung abgesagt werden. Das Jubiläum wird aber trotzdem mit einem Festakt im Bürgersaal des... [mehr]

Aktuelles

  • Recht Gericht sieht keinen Pflichtverstoß

    Fahrverbot bei defektem Tacho entfällt

    Wer aufgrund eines nachweislich falsch gehenden Tachos viel schneller als erlaubt fährt, verliert unter Umständen nicht den Führerschein. Denn er begeht keinen groben Pflichtenverstoß. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Lüdinghausen in Nordrhein-Westfalen hervor, auf das der ADAC hinweist. Eine Radarkontrolle erwischte einen Mann, der mit seinem Auto... [mehr]

  • Umfrage Ein Viertel greift hin und wieder zum Handy

    Telefonieren kein Tabu

    Ein Viertel der Autofahrer in Deutschland (25 Prozent) nimmt hin und wieder auch ohne Freisprecheinrichtung hinter dem Steuer Anrufe mit dem Handy an. Jeder Sechste (16 Prozent) ruft auch aktiv an, während das 83 Prozent nie tun. Das hat eine Forsa-Umfrage ergeben, wie der Automobil-Club Verkehr (ACV) mitteilt. Ähnliche Zahlen liefert die Umfrage auch zur sonstigen... [mehr]

Aschaffenburg

  • 28-Jährigen festgenommen In Untersuchungshaft

    Vater mit Messer verletzt

    Nachdem ein 26-Jähriger am Dienstagvormittag seinen Vater mit einem Messer schwer verletzt hatte, hat die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Aschaffenburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Untersuchungshaft gegen den dringend Tatverdächtigen angeordnet.Massiver StreitKurz vor 10 Uhr war es am Dienstag in einem Mehrfamilienhaus in der Aschaffenburger Straße... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Der Deutsche Orden in Franken 800 Jahre Residenz Ellingen / Heute Ausstellungseröffnung mit Mergentheimer Beteiligung

    Die größte und reichste der Provinzen

    Einen lebendigen Einblick in einen fast vergessenen Abschnitt fränkischer Geschichte bietet ein Besuch der Ordensresidenz Ellingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Bad Mergentheim/Ellingen. Mehr als 400 Jahre war Ellingen die Residenz des Landkomturs der Ballei Franken des Deutschen Ordens. Die Ballei war die größte und reichste unter den 13 Ordens-Provinzen... [mehr]

  • Golf 86 Teilnehmer bei der ersten Auflage des "Modehaus Kuhn Cups"

    Eine gelungene Turnier-Premiere bei herrlichem Sommerwetter

    Premiere beim im Golfclub Bad Mergentheim. Erstmalig wurde der "Modehaus Kuhn Cup" ausgerichtet. 86 Golferinnen und Golfer folgten der Einladung des Bad Mergentheimer Modehauses und kämpften bei herrlichem Sommerwetter um Punkte und die Verbesserung ihres Handicaps. Gemeinsam mit Tobias Schellenberger, der das Turnier hervorragend organisiert hatte, nahm Spielleiter... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung Unter dem Titel "Gut (be)- Trachtet" wird in der Kreissparkasse bis 22. September traditionelle Kleidung gezeigt

    Farbenfroher Ausdruck lebendiger Tradition

    Unter dem Motto "Gut (be)- Trachtet" wird in der Kreissparkasse Tauberfranken bis Donnerstag, 22. September traditionelle Kleidung präsentiert. "Trachten sind ein Symbol für Heimat", so Peter Vogel, der Vorsitzende des Vorstands der Sparkasse Tauberfranken, anlässlich der Vernissage der Trachtenausstellung "Gut (be)-Trachtet". Entsprechend seien die Heimattage der... [mehr]

  • Marktgeschehen auf dem Deutschordenplatz Vom 8. bis 11. September bieten 14 französische Händler ihre Produkte an

    Kulinarische Köstlichkeiten à la française

    Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr kommt der Französische Markt von Donnerstag, 8. bis Sonntag, 11. September wieder nach Bad Mergentheim auf den Deutschordenplatz. Während der vier Tage bieten 14 original französische Markthändler kulinarische Köstlichkeiten aus dem Land der Gourmets an. Der Französische Markt ist damit auch in den Bad... [mehr]

  • Bei Moritz & Lux

    Regionalverleger vor Ort

    Frisch gekürt mit der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg für besonderen Einsatz für die Heimatpflege besucht Christel Werner zusammen mit ihrem Mann Titus Häussermann die Buchhandlung Moritz und Lux. Im Rahmen des Nachtbummels am Freitag, 9. September werden die Chefs des Tübinger Silberburg-Verlags ab 19.30 Uhr ihre Bücher präsentieren und für... [mehr]

  • Wie lange geht das Ganze wohl noch gut?

    Ich hatte eigentlich immer eine klare Vorstellung davon, wie die Menschheit einmal endet. Bis Montag dieser Woche. Da las ich ein Interview mit dem Chef der Rügenwalder Mühle. Der Familienbetrieb aus dem niedersächsischen Bad Zwischenahn ist einer der größten deutschen Wurstproduzenten. Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Lassen Sie es mich erklären. Wenn... [mehr]

Boxberg

  • Würzburger Gästeführer

    "Minne, Moritat und Brücken-Swing"

    Eine "Stadtverführung", ein Projekt des Würzburger Gästeführer, findet am Sonntag, 4. September, um 15 Uhr unter dem Motto "Minne, Moritat und Brücken-Swing - Würzburg in Liedern" statt. Treffpunkt ist am Vierröhrenbrunnen. Gästeführer ist Johannes Wohlfahrt, Telefon 09364/3602. Die Führung dauert zirka eineinhalb Stunden. Eine Teilnahmegebühr wird... [mehr]

  • Unterrichtsbeginn Sommerferien gehen ihrem Ende entgegen

    Am 12. September geht's los

    Nach dem Ende der Sommerferien beginnt der Unterricht an den Boxberger Schulen zu folgenden Terminen: Grund- und Werkrealschule Boxberg: Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien am Montag, 12. September, für alle Schüler um 8.15 Uhr. Der offene Beginn der Ganztagesschule ist wie bisher um 7 Uhr. Am Montag, am ersten Schultag, endet die Betreuung bereits um 14... [mehr]

  • "Herz statt Hetze" Parallelveranstaltung zum Auftritt der Gruppe "Permafrost" im Evangelischen Gemeindehaus

    Haltung zeigen für Menschlichkeit

    Ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Kräfte im Main-Tauber-Kreis wendet sich gegen das Konzert der rechtsextremistischen Band "Permafrost" aus Zeitz in Sachsen-Anhalt. Parallel zu deren Auftritt bei einem Open-Air-Festival auf einem Privatgelände bei Bobstadt findet am Samstag 3. September um 20 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Boxberg unter dem Motto... [mehr]

  • Ferienprogramm VfL und Feuerwehr hatten eingeladen

    Kleine Kunstwerke gebastelt

    Die nahtlose Zusammenarbeit des VfL Hohenstadt und der Freiwilligen Feuerwehr Hohenstadt boten den über 35 Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogramm, welches mit Begeisterung angenommen wurde. Bereits bei der Begrüßung durch die Regieleiterin Heike Karl und der Vorstellung der gut vorbereiteten Programmteile erschallte ein lautstarkes "Kinder - Ja".... [mehr]

  • Pkw beschädigt

    Polizei sucht Unfallflüchtigen

    Für einen Unfallschaden in Höhe von 3000 Euro müsste ein 86-Jähriger selbst aufkommen, sollte der Verursacher nicht ermittelt werden. Am Donnerstag zwischen 10.45 und 11 Uhr war der Mercedes des Mannes am Fahrbahnrand der Sailtheimer Straße in Königshofen geparkt. In diesem kurzen Zeitraum beschädigte ein Unbekannter vermutlich beim Vorbeifahren mit seinem Pkw... [mehr]

Buchen

  • Heute in Buchen Gerhard Münch feiert seinen 80. Geburtstag / Politisch und gesellschaftlich seit Jahrzehnten ehrenamtlich aktiv

    Die Vereine liegen ihm besonders am Herzen

    Sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement hat er nur wenig reduziert, was ihn ganz offensichtlich ebenso fit hält wie seine anhaltende Begeisterung für die Musik. Die Rede ist von Gerhard Münch, der heute seinen 80. Geburtstag feiert. War er bis zur Umstrukturierung des Blasmusikverbands Odenwald-Bauland als dessen Präsident jedes Wochenende viele Kilometer... [mehr]

  • Windenergieanlagen im Gebiet "Welscheberg" in Hainstadt Keine Einwendungen von Bürgern, aber zwei kritische Stellungnahmen von Naturschutzverbänden

    Genehmigungsfähigkeit wird geprüft

    Nachdem es von Bürgerseite keine Einwände gegen die Errichtung von vier Windenergieanlagen im Gebiet "Welscheberg" in Hainstadt gibt, fällt der vorgesehene Erörterungstermin aus. Hainstadt. Bei der Offenlage der Pläne und der nachlaufenden 14-tägigen Einwendungsfrist gab es von Seiten der Bürger keinen einzigen Einwand gegen die Errichtung von vier... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Buchen

    Über 20 Kinder bei Fackelwanderung

    Spannende und auch gruselige Momente erlebten über 20 Kinder bei der Fackelwanderung der Kolpingsfamilie Buchen im Rahmen des Buchener Feriensommers. Die Vorsitzende Sandra Röckel freute sich bei der Begrüßung am Spielplatz des Hasenwaldes über das große Interesse zahlreicher kleiner und großer Nachtwanderer. Zunächst gab es für alle eine kleine Stärkung... [mehr]

  • Kunstausstellung beim Schützenmarkt Angelika Geier stellt Fastnachtsfiguren aus

    Vom Hobby zur Leidenschaft

    "Huddelbätze", "Äschesäck", "Berchediebe" oder "Müller" - Angelika Geier hält in ihrem Sortiment, das sie während des Schützenmarkts auf der Hobbykunstausstellung präsentiert, etwas für jeden Fastnachter bereit.Maßanfertigung ist kein ProblemUnd wenn nicht? Dann wird es auf Wunsch hergestellt. Alles was sie dafür benötigt ist eine Fotografie "oder einen... [mehr]

  • Schaffung von Bauplätzen FN informierten sich über den neusten Stand der Planung und Erschließung der Baugebiete "Hühnerberg", "Oberhölzle" und "Bremmwiese"

    Wohngebiete sind ein großes Thema

    Das Stichwort "Bauplätze" wird bei der Stadt Buchen derzeit groß geschrieben. An verschiedenen Stellen konkretisieren sich die Planungen - an anderen rollen bereits die Bagger. Buchen/Hettingen. Die Schaffung neuer Bauplätze ist derzeit ein großes Thema der Stadt Buchen. Während sich die Planungen zum Gebiet "Bremmwiese" noch in einem frühen Stadium befinden -... [mehr]

FN-Sommerserie

  • FN-Touren (17) Ein Spaziergang auf dem Würzburger Walderlebnispfad / Stationen machen vor allem kleineren Kindern Spaß

    Unterwegs mit Max und Benni

    "In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.", sagte einst Franz Kafka. Die Faszination dieses Lebensraums ist zum Glück noch immer ungebrochen. Seit Monaten steht Peter Wohllebens Buch "Das geheime Leben der Bäume" in den Bestsellerlisten. Der Wald, er scheint sich zum letzten stillen Refugium in der heutigen,... [mehr]

Fränky

  • Wo kommen die Singvögel her?

    Amsel, Lerche, Meise, Nachtigall. Kennst du diese Vögel? Es sind Singvögel, die auch bei uns in Deutschland zwitschern. Auf der Erde gibt es Tausende verschiedene Arten. Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass Singvögel vor Millionen von Jahren in Australien entstanden. Wann genau das war, ist nicht klar. Und auch nicht, wie die Vögel sich von dort in der... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball

    Crailsheim vor einer hohen Hürde

    Viel schwerer hätte die Aufgabe für die Fußballerinnen des TSV Crailsheim nach der Auftaktniederlage in der zweiten Liga Süd gegen Sindelfingen nicht werden können. Zum ersten Auswärtsspiel der Saison reisen die Röseke-Schützlinge am Sonntag zur zweiten Mannschaft des deutschen Meisters FC Bayern München in den Sportpark Aschheim(Spielbeginn: 14 Uhr). "Wir... [mehr]

  • Frauenfußball Bundesliga-Team der TSG 1899 Hoffenheim startet mit einem Heimspiel in die Saison

    Die ersten Punkte gegen Potsdam als Ziel

    Das letzte Vorbereitungsspiel ist absolviert, die Vorfreude steigt. Am Sonntag (14 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion Hoffenheim) startet das Bundesligateam der TSG 1899 Hoffenheim in die neue Saison. Das Auftaktspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam werden zwei der drei TSG-Neuzugänge verletzungsbedingt verpassen. Das Ziel ist jedoch klar: vor heimischer Kulisse die ersten... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Würzburg verlängert Tryout-Vertrag mit Tarrant nicht / Barton vom schwedischen Club Sundsvall Dragons kommt

    Goodbye Ricky! - Hello Charles!

    Personeller Wechsel im Backcourt: Charles Barton wird der sechste Ausländer im Kader von s.Oliver Würzburg. Der 24-jährige schwedische Nationalspieler spielte in den vergangenen beiden Jahren für die Sundsvall Dragons in der ersten schwedischen Liga und ist bereits im Trainingslager in Slowenien eingetroffen. Der Tryout-Vertrag von Ricky Tarrant wurde nicht... [mehr]

  • Fußball

    Nico Gutjahr nach Großaspach

    Defensivspieler Nico Gutjahr hat einen neuen Verein gefunden. Der 23-Jährige schließt sich mit sofortiger Wirkung Drittligist SG Sonnenhof Großaspach an und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Gutjahr wurde in der Jugend des SC Freiburg ausgebildet und war bis zum Sommer diesen Jahres für die Würzburger Kickers aktiv. Bereits zu Beginn der... [mehr]

Grünsfeld

  • Kickboxen Verein blickte bei Jahreshauptversammlung auf positive Entwicklung zurück

    Auch international sportlich erfolgreich

    Jung und erfolgreich: Das sind die Kickboxer des Fight-Clubs. 2011 als Abteilung des Sportvereins gegründet, sind die Kämpfer seit zwei Jahren ein eigenständiger Verein. Bei der Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Gran Fonte erläuterte der Vorstand den Mitgliedern die aktuelle Situation. Von sportlichen Erfolgen wusste Vorsitzender Heiko Ohmüller zu... [mehr]

  • Besonderes Hobby Alois Kuhn aus Grünsfeld ist seit vielen Jahren mit seinem Pferdegespann in der Natur unterwegs

    Auf der Kutsche dem Alltag entfliehen

    In der Natur ist Alois Kuhn gerne unterwegs. Der Grünsfelder ist seit vielen Jahren ein passionierter Kutschenfahrer. Grünsfeld. Ungewöhnliche Signale sind von der Straße zu vernehmen. Hufe klappern im Takt auf dem Boden, Pferde wiehern und verstreuen ihren Duft, eine männliche Stimme gibt Befehle. In Grünsfeld weiß man, was das zu bedeuten hat. Alois Kuhn ist... [mehr]

  • Pfarrgemeinde Grünsfeld Zu Besuch in der Partnerstadt Pfreimd

    Buntes Programm geboten

    In der Grünsfelder Partnerstadt Pfreimd wurde aus Anlass der 800-Jahr-Feier der Eigenständigkeit als Pfarrei ein großes Pfarrfest gefeiert. Dies war wieder einmal ein guter Anlass für einen Besuch in der Partnerstadt in der Oberpfalz. Diese Partnerschaft besteht inzwischen über 40 Jahre, aber zum ersten Mal war es ein kirchlicher Anlass, und die Organisation... [mehr]

  • Galerie Kirchner Ab dem 11. September sind Werk von Gez Zirkelbach zu sehen

    Suche nach inneren Bildern

    Mit dem Maler Gez Zirkelbach setzt die Galerie Kirchner in Grünsfeld ihren diesjährigen Ausstellungszyklus fort. Gez Zirkelbach studierte von 1980 bis 1986 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart unter anderen bei Prof. Hridlicka. Seit seinem Abschluss arbeitet er als freier Künstler in Schorndorf und teilt sich dort sein Atelier mit dem... [mehr]

  • Ferienprogramm

    Zur Bergkapelle gewandert

    Auf Wittighausens Spuren begaben sich trotz hochsommlicher Temperaturen 23 Wittighäuser. Auf Einladung des Büchereiteams und des Kulturvereins wanderten sie zur Bergkapelle, um dort verschiedene Sagen rund um Wittighausen zu hören. Es gab die Geschichte vom Kolbhannes zu hören, ebenso die Geschichte vom Bäuchle in Poppenhausen und die Sage vom Schatz in... [mehr]

Hardheim

  • FG "Hordemer Wölf" Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung / Bemühungen um Kostenreduzierungen erfolgreich

    "Ein gutes Miteinander ist unerlässlich"

    Bei der Jahreshauptversammlung der Fastnachtsgesellschaft "Hordemer Wölf" standen ebenso Neuwahlen auf dem Programm wie eine Besprechung für die neue Kampagne. Unter der Leitung des Vorsitzenden Michael Grimm gab es durch Schriftführerin Karla Angermann einen Einblick in die unterschiedlichen Berichte aus dem vergangenen Geschäftsjahr. Präsident Daniel Weber... [mehr]

  • Programm der Volkshochschule Verschiedene Kurse vom 22. September bis 17. November

    Vielfältige Exkursangebote

    Die Volkshochschule Buchen bietet in den nächsten Monaten in der Außenstelle Höpfingen folgende Kurse an: "Yoga für Leib und Seele" heißt es unter der Leitung von Barbara Althoff-Koch. Ab 27. September finden jeweils dienstags zehn Termine von 17.45 bis 19.15 Uhr statt. Die Übungen aus Yoga und Atemtherapie werden so flexibel angeleitet, dass jeder Teilnehmer... [mehr]

Külsheim

  • Großer Markt Bunter Umzug zur Eröffnung am Donnerstag, 8. September, ab 19 Uhr

    30 Gruppen ziehen durch die Kernstadt zum Festplatz

    Das kann sich sehen lassen: In 30 Gruppen werden beim Festumzug zur Eröffnung des Külsheimer Großen Markt am Donnerstag, 8. September, ab 19 Uhr vom Wolferstetter Weg aus durch die Kernstadt zum Festgelände am Schloss ziehen. Wie Hauptorganisator Heiko Wolpert mitgeteilt hat, werden zirka 950 Kinder Frauen und Männer für ein buntes Bild sorgen. Sie werden zu... [mehr]

  • 63. Heimat- und Quätschichfest Viel versprechender Auftakt am gestrigen Freitag

    Bewährte Tradition fortgesetzt

    Zwei Schläge, dann floss das Bier. In Kreuzwertheim ist das 63. Heimat- und Quätschichfest gestern Abend gestartet. Kreuzwertheim. Der Erste Bürgermeister hatte es offensichtlich kaum mehr erwarten können. "Endlich ist es wieder soweit", freute sich Klaus Thoma, als er gestern am späten Nachmittag hoch oben vom Turm in der Ortsmitte die zahlreichen Gäste... [mehr]

  • Großer Markt Ministerin Dr. Susanne Eisenmann beim Politischen Frühschoppen

    Qualität in der Bildungspolitik

    Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, wird beim Politischer Frühschoppen beim Großen Markt am Sonntag, 11. September, um 10.30 Uhr sprechen. Rasante gesellschaftliche Veränderungen, weitreichende Reformen, neue Herausforderungen: Die Schulen sowie die gesamte Bildungslandschaft in Baden-Württemberg haben in den... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Sommer, Sonne, Liegestuhl Mit Vogelgezwitscher und Blumenpracht

    Entspannte Auszeit im eigenen Garten

    Sommer, Sonne, Liegestuhl - wenn Ferien und Urlaub den Takt des Tages bestimmen, ist die Zeit der genüsslichen Mußestunden auf Balkon, Terrasse und im Garten gekommen. Wie schön, wenn das Gezwitscher der Vögel die beruhigende Stille dann bereichert. "Ungelenkte Aufmerksamkeit" nennen es die Psychologen, wenn man in Natur und Garten einfach mal die Seele baumeln... [mehr]

  • Energiegewinnung Neue Technologie erprobt

    Wohin mit dem vielen Schnittholz?

    Im Obst- und Weinbau fallen europaweit viele Tonnen an Schnittholz an, das zumeist ungenutzt bleibt. Bisher war es meist zu aufwendig, dieses zu bergen und einer Verwertung zuzuführen. Eine Studie unter der Leitung des Leibniz-Institutes für Agrartechnik Bornim hat nun ergeben, dass es durchaus möglich ist, das anfallende Schnittholz aus dem Obst- und Weinbau zu... [mehr]

  • Rotklee Das dunkle Kleespitzmäuschen ist der größte Feind

    Zwischen Arzneischrank und Futtertrog

    Glaubt man Heilkundlern unterschiedlichster Epochen, ist der Rotklee keine Pflanze, sondern eher ein Produkt der Pharmaindustrie. Blüten, Samen und Blätter sollen helfen gegen Wurmbefall, Rheuma, Gicht, Husten, Leberbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Geschwüre und Durchfall. Außerdem wirkt Rotklee angeblich blutfettsenkend, antientzündlich, antioxidativ und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Polizeibericht

    Außenspiegel berührten sich

    Zu einem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag zwischen Dittwar und Heckfeld, wonach der mutmaßliche Unfallversacher flüchtete. Ein 34-jähriger Mann war mit seinem Motorrad von Dittwar kommend in Richtung Heckfeld unterwegs, als ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein weißer Sprinter entgegenkam. Dieser geriet vermutlich aufgrund von unangepasster... [mehr]

  • Mehrgenerationenhäuser Lauda-Königshofen und Mosbach erhalten weiterhin jährlich 40 000 Euro / Demografischer Wandel und Integration bilden künftig Schwerpunkte

    Förderung verlängert bis zum Jahr 2020

    Die Mehrgenerationenhäuser in Lauda-Königshofen und Mosbach werden weiterhin bis zum Jahr 2020 gefördert. Lauda-Königshofen/Mosbach. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startet am 1. Januar 2017 ein neues Bundesprogramm zur Förderung von Mehrgenerationenhäusern in Deutschland. Damit wird das bis Ende 2016 laufende Aktionsprogramm... [mehr]

  • Bildung Unterrichtsbeginn an den Schulen in Lauda-Königshofen

    Für Schüler und Lehrer enden die Ferien

    Der Unterricht beginnt an den Schulen der Stadt Lauda-Königshofen nach den Sommerferien wie folgt:GemeinschaftsschuleIn der Grundschule Süd: Für die Klassen 2 bis 4 beginnt der Unterricht um 7.30 Uhr und endet um 11.55 Uhr (Betreuung vor und nach dem Unterricht für alle angemeldeten Kinder findet statt). Grundschule Mitte: Für die Klassen 2 bis 4 beginnt der... [mehr]

  • Rabe Socke feierte Geburtstag

    Die Stadtbücherei in Lauda hieß wieder zahlreiche Kinder zum Ferienprogramm willkommen. Dieses Mal feierte man den 20. Geburtstag des kleinen Raben Socke. Die gleichnamige Kinderbuchreihe von Nele Moost ist ein echter Klassiker, über den man an diesem Vormittag alles erfahren konnte. So lernten die Kinder die Freunde des Raben kennen und auch verschiedene... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Spiegel beschädigt und weitergefahren

    Vermutlich mit seinem gelben Pkw beschädigte ein Unbekannter in Gerlachsheim beim Vorbeifahren einen Skoda Octavia. Das Auto war am Donnerstag zwischen 15.50 und 16.30 Uhr in der Würzburger Straße geparkt. In dieser Zeit verursachte ein unbekannter Autofahrer den Schaden. Durch umherfliegende Teile der Spiegelfassung entstanden außerdem Kratzer am Kotflügel des... [mehr]

  • 11 000 Euro Schaden

    Verletzungen nach Auffahrunfall

    Eine leicht verletze Person und rund 11 000 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag bei einem Auffahrunfall in Königshofen. Eine 26-Jährige war mit ihrem Opel von Lauda kommend in Fahrtrichtung Unterbalbach unterwegs und musste kurz nach dem Ortsschild in Königshofen verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein 54-Jähriger, der mit seinem VW dahinter fuhr,... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu aktuellen kommunalpolitischen Themen in Röttingen

    Kultureller Trauerfall der Sonderklasse

    Und sie bewegt sich doch. Nicht nur die Sonne, auch die Intendanz der Frankenfestspiele. Das hat vor einem Jahr niemand für möglich gehalten, dass "die genauen Zahlen" hinsichtlich der 14 337 Festspielbesucher bereits drei Tage nach dem letzten Vorhang gezählt sind. Chapeau! Da haben sie auf der Münchner Theresienwiese deutlich länger, nämlich fünf Monate,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Triathlon 22-jähriger Schloßauer ist auf einem guten Weg

    WM-Qualifikation als Ziel

    Bei einem Wettkampf über die Triathlon-Mitteldistanz in Nordhausen belegte der Schloßauer Christian Trunk den zehnten Platz. Für 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen benötigte er 4:15 Stunden, was für ihn eine persönliche Bestleistung darstellt. Der Wettkampf fand im südlichen Harz statt, was viele Berge und Höhenmeter... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Runder Geburtstag Altlandrat Bruno Rühl wird heute 90 Jahre alt / Den Main-Tauber-Kreis aus der Taufe gehoben

    Entwicklung der Region geprägt

    "Es geht mir ordnungsgemäß gut für dieses Alter und ich bin sehr zufrieden". Originalton Bruno Rühl am gestrigen Freitag im Telefongespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Heute feiert der ehemalige erste Mann an der Spitze des Landkreises Tauberbischofsheim und danach erster Landrat des neu gebildeten Main-Tauber-Kreises, im Familienkreis in Stuttgart, seinen... [mehr]

  • Arbeitsunfähigkeit AOK hat Zahlen für den Kreis vorgelegt

    Geringer Krankenstand

    Der Krankenstand in der Region Heilbronn-Franken ist bei den AOK-Versicherten im ersten Halbjahr 2016 leicht gesunken: Von 5,4 Prozent im ersten Halbjahr 2015 auf 5,2 Prozent in den ersten sechs Monaten dieses Jahres. Im Main-Tauber-Kreis verringerten sich die Fehlzeiten von 5,5 Prozent im ersten Halbjahr 2015 auf aktuell 5,2 Prozent. Insgesamt meldeten sich 48,3... [mehr]

Mosbach

  • Landratsamt Mosbach

    Kontrolleure unter falscher Identität

    In den vergangenen Wochen wurden aus verschiedenen Landkreisen wiederholt Fälle bekannt, in denen unbekannte Männer sich als Waffenkontrolleure der Stadt oder des Landkreises vorstellten und vorgaben, im Auftrag der Waffenbehörde unterwegs zu sein. Tatsächlich haben sich diese falschen Kontrolleure jedoch offensichtlich weniger für die Waffenaufbewahrung als... [mehr]

  • Jubiläumsfeier in Langenelz "Haus Lebensquell" öffnete vor 25 Jahren seine Pforten

    Ökumenisch für jedermann offen

    Von Anfang an sahen Elisabeth und Martin Lorch das Haus Lebensquell, das am Wochenende sein Silberjubiläum feiert, als Lebens- und Dienstgemeinschaft. Die Einrichtung wird 25 Jahre alt. Nach der Besichtigung verschiedener Objekte wurde im Mai 1991 in Langenelz ein Gästehaus gekauft. Als Trägerverein der künftigen Seelsorgearbeit im "Haus Lebensquell" gründen... [mehr]

  • Randalierenden Mann verhaftet

    Wegen eines randalierenden Mannes wurde die Polizei am späten Dienstagabend in eine Wohnung nach Haßmersheim gerufen. Der 39-jährige Wohnungsinhaber beleidigte und bedrohte die Beamten sofort nach ihrem Eintreffen. Aufgrund seiner Aggressionen musste er in Gewahrsam genommen werden. Dabei wehrte er sich so heftig, dass er auch mit dem Fuß nach den Polizisten... [mehr]

Neue Modelle

  • Modellvorstellung Erstmals Kombi und Plug-in-Hybrid im Angebot

    Kia fächert Optima-Familie auf

    Kia bietet künftig mehr Auswahl in der Mittelklasse und fächert die Modellpalette des Optima weiter auf. Wenn am 24. September das neue Modelljahr des europäischen Kia-Flaggschiffs zu den Händler kommt, gibt es neben der Limousine erstmals auch einen Kombi, teilte der koreanischer Hersteller mit. Außerdem wird die Motorenpalette um zwei Varianten ergänzt:... [mehr]

  • BMW M5

    Sonderserie mit satten 600 PS

    Der BMW M5 als leistungsgesteigerte Competition Edition mit 600 PS und 700 Nm Drehmoment zählt zu den stärksten Autos der BMW-Modellgeschichte. Von 0 auf Tempo 100 soll die Sonderedition binnen 3,9 Sekunden spurten. Den Spritverbrauch gibt BMW mit kombiniert 9,9 Litern an (CO2-Ausstoß: 231 g/km). Der M5 macht unter anderem mit einer Tieferlegung, einer strafferen... [mehr]

  • Modelvorstellung

    Toyota Proace ab 24 871 Euro

    Die jüngste Generation des Toyota Proace entsteht in Kooperation mit Peugeot und Citroën und kommt am 17. September in den Handel. Es gibt den Kleintransporter zu Preisen ab 24 871 Euro in einer gewerblichen Variante als Kastenwagen oder Doppelkabine und für mindestens 35 300 Euro als besser ausgestattete Großraumlimousine mit dem Beinamen Verso. Beide... [mehr]

Niederstetten

  • "German Barber Awards" Giuseppe Rizza startet bei den besten Barbieren

    Ein "Maenneken" könnte sich den Meistertitel holen

    Ein "Maenneken" könnte Meister werden. Der erste Schritt ist bereits getan: Giuseppe "The Italian Stallion" Rizza, Mitgründer des Barbershops "Le Figaro Maenneken" in der Langen Gasse in Niederstetten, hat sich bei einer Live-Competition in Mannheim die Teilnahme an den "German Barber Awards" am Sonntag und Montag 16. und 17. Oktober in Nürnberg gesichert. Im... [mehr]

  • Stuttgarter Philharmoniker

    Im Zeichen der Wiener Klassik

    Die Stuttgarter Philharmoniker treten am Freitag, 16. September, um 19 Uhr, in der Kirche St. Michael in Schwäbisch Hall auf. Das traditionelle Saisonauftaktkonzert mit steht ganz im Zeichen der beiden "Wiener Klassiker" Beethoven und Mozart. Sein Divertimento hat der Salzburger im Alter von 16 Jahren komponiert und das Oboenkonzert des 21-Jährigen gilt auch heute... [mehr]

  • Bildungszentrum Niederstetten Termin ist 12. September

    Neues Schuljahr beginnt

    Beim Bildungszentrum Niederstetten beginnt das neue Schuljahr ab Montag, 12. September.Grund-, Haupt- und RealschuleUnterrichtsbeginn für die Klassen 2 bis 4 Grundschule beziehungsweise 6 bis 9/10 Haupt-/Realschule ist am Montag, 12. September, zur ersten Stunde (7.45 Uhr). Gottesdienst für die Klassen 2 bis 4 Grundschule ist um 9 Uhr in der katholischen Kirche.... [mehr]

  • Beachvolleyball Erste Main-Tauber-Serie beendet / Sieger "500 Gramm Gehacktes"

    Premiere erfolgreich verlaufen

    Eine hervorragende Resonanz fand die erstmals ausgetragene Main-Tauber Beach-Volleyball-LBS-Serie. Die Serie führte über Niederstetten, Igersheim, Creglingen, Gaukönigshofen und Röttingen. Der Modus beinhaltete, dass in Dreier-Mix-Teams mit mindestens einer Frau gespielt wird. Es gab keine Aktivenbegrenzung und Einzelturnierteilnahmen waren möglich. Pro Turnier... [mehr]

  • Amtsgericht Crailsheim Anwalt zu Geldstrafe von 2100 Euro verurteilt / Beklagter hatte auf Freispruch plädiert

    Richterin sieht Tatbestand der Untreue "klar erfüllt"

    Weil er Geld, das einer Mandantin zustand, für sich behalten hat, hat das Amtsgericht Crailsheim einen 60-jährigen Rechtsanwalt verurteilt. Einen Strafbefehl über 70 Tagessätze zu je 15 Euro, also eine Geldstrafe von 1050 Euro, hatte die Staatsanwaltschaft Ellwangen gegen den Crailsheimer Juristen erwirkt, der sich mit einem Einspruch dagegen wehrte. Nach der... [mehr]

  • Tour de Hohenlohe Radfahrer treffen sich am 10./11. September in Bühlertann / Verschiedene Streckenlängen

    Teilnehmerzahl steigt kontinuierlich

    Die Tour de Hohenlohe feiert ihren zehnten Geburtstag. Bühlertann ist Start- und Zielort im Jubiläumsjahr. Landkreis Schwäbisch Hall. Über zehn Jahre sind vergangen, seit die Idee entstanden ist, eine jährliche Radveranstaltung für Freizeitradfahrer auf ausgeschilderten Strecken im Landkreis Schwäbisch Hall zu organisieren. In den letzten Jahren hat sich die... [mehr]

  • Ziehl-Abegg Erfolgreiches erstes Halbjahr / Vertriebsgesellschaft im Mittleren Osten gegründet

    Umsatz um zehn Prozent gestiegen

    "Der Umsatz ist im ersten Halbjahr um zehn Prozent gewachsen", sagt Peter Fenkl, der Vorstandsvorsitzende von Ziehl-Abegg. Die Freude ist beim Ventilatoren- und Motorenhersteller dennoch verhalten. Denn politische und wirtschaftliche Unsicherheiten sind in allen Märkten zu spüren. "Daher setzen wir umso mehr auf neue Produkte und verstärken den Kontakt zum... [mehr]

  • Info-Gespräch Ministerialdirektor Meinel zu Besuch

    Zukunftsthemen wurden besprochen

    Es waren interessante Zukunftsthemen, die die Agenda des Besuchs von Ministerialdirektor Helmfried Meinel vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg im Hohenlohekreis bestimmten. Getroffen hatte man sich im Landwirtschaftsamt in Öhringen.Erfolgreiche TonneBei dem Gespräch berichtete Landrat Dr. Matthias Neth dem Vertreter des... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 5. September: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 5. September. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Notfallpraxis Wertheim für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 3. bis 5. September: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ratgeber

  • Elastischer Krake als Roboter

    US-Forscher haben den ersten Roboter entwickelt, der vollständig aus weichen, elastischen Materialien besteht. Das Octobot genannte Gerät benötigt keine Batterie, sondern bezieht seine Energie aus einem Treibstoff. Das Team um Jennifer Lewis von der Harvard University in Cambridge (Massachusetts, USA) präsentiert den Octobot im Fachjournal "Nature". Solche... [mehr]

Regionalsport

  • Motorsport Im unterfränkischen Eichenbühl heulen am Wochenende 10./11. September wieder die Motoren / GAMSC Würzburg zum vorletzten Mal Veranstalter

    Ein unvergleichliches Renn-Spektakel

    Im unterfränkischen Eichenbühl findet am Wochenende 10./11. September zum 49. Mal das Bergrennen Unterfranken statt. Veranstalter ist - zum vorletzten Mal - der "German American Motorsportclub im AvD" (GAMSC) aus Würzburg. Das Spektakel bietet den Zuschauern ein unvergleichbares Erlebnis, wie es keine andere Rennstrecke dieser Art vorweisen kann. Am gesamten... [mehr]

Reise

  • Schwäbische Alb

    Faszinierende Felslandschaften

    Die Welt ist voller wundersamer und beeindruckender Landschaften, die über Millionen von Jahren entstanden sind. Wind und Wetter formten tiefe Schluchten, dunkle Höhlen und glasklare Karstquellen. Um solch faszinierende Gegenden zu entdecken, muss man nicht weit fahren, denn auch Deutschland verfügt über Natur, die einen zum Staunen bringt. Die Schwäbische Alb... [mehr]

  • Weinland Nahe

    Mikrokosmos mit Genusspotenzial

    Deutscher Wein liegt bereits seit einigen Jahren wieder im Trend . Davon sollten sich alle Genießer am besten einmal selbst überzeugen, idealerweise vor Ort. Als echter Geheimtipp gilt dabei Gebieten das Naheland. "Klein, aber oho", das ist eine äußerst treffende Beschreibung für das Weinbaugebiet Nahe und seine Produkte. Trotz seiner Anbaufläche von gerade... [mehr]

  • Oberstdorf Zweites SportScheck-Wanderfestival am 1. und 2. Oktober / Für alle Fitnessstufen ist etwas dabei

    Start in den Bergherbst mit zahlreichen Angeboten

    Mit dem zweiten SportScheck WanderFestival am 1. und 2. Oktober startet Oberstdorf in den goldenen Allgäuer Bergherbst. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr können Wanderlustige erneut zwei Tage lang an geführten Touren für jede Könnensstufe teilnehmen. Dabei geht es unter anderem in kleine Dörfer, zum Freibergsee, ins Traufbachtal oder dorthin, wo... [mehr]

  • Leserbrief Zum VW-Abgasskandal und angekündigten Nachbesserungen

    Staunen über simplen Umrüstungsplan

    Als Besitzer eines manipulierten VW Diesels vernahm ich vor zirka einem Jahr aus den Medien die Schlagworte "Abgasskandal, Betrug usw. bei VW", und ich war frustriert, selbst betroffen zu sein. Obwohl sich am Tatbestand gar nichts geändert hat, spricht man mittlerweile, zumindest in Deutschland, (vornehm) von Abgas- und Dieselthematik oder, wie jetzt in den FN/TZ zu... [mehr]

  • Leserbrief Zum Artikel "Kauder fordert Steuerentlastungen" (FN 29. August)

    Ungeschminkt die Wahrheit sagen

    Dass man vor bevorstehenden Landtagswahlen in die Trickkiste greift, um unentschlossene Wähler noch auf seine Seite zu ziehen oder bereits entschlossene anderen Parteien abzuwerben, ist "leider" in unserem demokratischen System zur Gewohnheit geworden. Dass man sich dabei auf die Finanzen stürzt, zeigt, wie wenig man die wirklichen Probleme in unserem Land kennt,... [mehr]

  • Cornwall Englands romantischer Süden lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten

    Verlorene Gärten und steile Klippen

    An hellgrauen Granitwänden rankt sich Efeu empor, oben begrenzen viereckige Zinnen die Außenmauer, das bescheiden als "Prideaux Place" bezeichnete Herrenhaus wirkt wie eine Burg. Das Anwesen in der Nähe des Fischerörtchens Padstow im Norden Cornwalls ist lebendige Geschichte, Filmkulisse und imposantes Wohnhaus zugleich.Pilcher-VerfilmungenSir Nicholas Prideaux... [mehr]

Szene

  • Musik Tim Bendzkos drittes Album "Immer noch Mensch" erscheint am 21. Oktober

    Einfach den eigenen Träumen nachgehen

    Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern: Nach seinem Auftritt mit der Nationalhymne zum Bundesligastart hat das Warten jetzt ein Ende. Nach drei Jahren erscheint Tim Bendzkos drittes Album "Immer noch Mensch" am 21. Oktober. Im nächsten Jahr folgt dann die große Tournee mit 19 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter anderem wird er am... [mehr]

  • Verlosungsaktion CD von Timothy Auld, byebye und der Jazzkantine zu gewinnen

    Jede Menge Rhythmus im Blut

    Brandaktuell sind die CDs, die die FN diesmal verlosen. Die "Jazzkantine" auf Zeitreise zu den Anfängen des Hip-Hops in die 80s, die Spezialisten für Konzept-Alben haben beim Album "old's'cool" wieder zugeschlagen. Interpretationen von Rap-Klassikern, teils nah an den Originalen, dann wieder mit neuen deutschen Texten besetzt, ein Spiel mit Beats und Scratches -... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ganter Interior in Tauberbischofsheim Unternehmen will seinen Standort auf dem Laurentiusberg vergrößern / "Vom Spezialisten zum Generalisten"

    "Wir wollen und werden weiter wachsen"

    Bei Ganter Interior hat man viel vor. Das Unternehmen rüstet sich für die Zukunft und will weiter wachsen. Fester Bestandteil der Strategie ist der Ausbau des Standorts auf dem Laurentiusberg. Tauberbischofsheim. "Wir sind dabei, unsere Gruppe neu auszurichten und befinden uns mitten in einem groß angelegten Veränderungsprozess, der innerhalb der nächsten beiden... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Auf Schaufenster geschossen

    In der Hauptstraße hat ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch offensichtlich auf eine Schaufensterscheibe eines Friseursalons geschossen und dabei einen Schaden von 2000 Euro verursacht. Das etwa 2,50 mal zwei Meter große, doppeltverglaste Fenster wies auf der äußeren Scheibe ein etwa zwei Millimeter großes Loch auf, das vermutlich vom Projektil einer... [mehr]

  • Kolping Bildungswerk

    Berufsbegleitende Ausbildung startet

    Das Institut für Sozialmanagement im Kolping Bildungswerk bietet ab 11. November wieder die zweijährige berufsbegleitende Ausbildung zum "Staat-lich anerkannten Sozialfachmanager" an. Berufstätige aus einem sozialen, helfenden, pflegenden oder pädagogischen Beruf sowie Mitarbeiter in Gesundheits- oder Sozialverwaltungen können sich so qualifiziert weiterbilden.... [mehr]

  • Boule-Platz im "Froschgraben" erhält neuen Bodenbelag

    Das Boule-Spielfeld im "Froschgraben" an der Schmiederstraße in Tauberbischofsheim (Bild) wird nur sehr selten genutzt. Der Grund: Der Bodenbelag ist zu weich, so dass die Spielkugeln nicht so rollen wie sie sollen. Das mindert die Spielfreude und verzehrt die Wettbewerbsbedingungen. "Die Stadt weiß darüber Bescheid und wird sich der Sache in den nächsten Wochen... [mehr]

  • Ferienprogramm Obst- und Gartenbauverein veranstaltete Wanderung mit dem Förster

    Im Wald gab es viel zu sehen

    14 Kinder wurden von den vier Vorständen des Obst- und Gartenbauverein Gissigheim begrüßt und zum Treffpunkt in den Ahorner Wald gefahren. Revierförster Frank Löffler wartete schon auf die Gruppe. Vorsitzender Udo Lorenz bedankte sich bei Herr Löffler und übergab ihm eine gemischte Kindergruppe, die neugierig den weiteren Geschehnissen harrten. Nach einer... [mehr]

  • Im Dittigheimer Weg

    Unbekannter zerkratzte Auto

    Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen hat ein Unbekannter in Tauberbischofsheim ein Auto zerkratzt und dabei einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro angerichtet. Der Täter beschädigte den im Dittigheimer Weg geparkten, dunkelblauen Mazda 323 im Bereich der Fahrertür.

Technik

  • Auto-Pilot Dem "autonomen Fahren" einen kleinen Schritt näher / Das System kann den Menschen noch nicht ersetzen

    Zum Überholen setzt der Tesla auf Knopfdruck an

    Was die Batterietechnik und die perfekt abgestimmte E-Antriebseinheit beweisen, zeigt Newcomer Tesla auch auf dem Weg zur Zukunftsdisziplin "autonomes Fahren": Dass man dem Wettbewerb einen Schritt voraus ist. "Autopilot" nennt der Hersteller sein System. Es wird von Radar- und Kameratechnik an der Front sowie rundum zwölf Ultraschallsensoren mit Informationen... [mehr]

Testberichte

  • Test Tesla Model S P 90 D Zwei Elektromotoren katapultieren die Sportlimousine in drei Sekunden auf Tempo 100

    Elektrisierender Amerikaner

    Er kostet mindestens 76 600 Euro und zählt trotzdem zu den meistverkauften Elektroautos in Deutschland. Wer es sich leisten kann, sollte sich von dem flotten Tesla Model S elektrisieren lassen. Es ist Liebe auf den ersten Blick - keine ohne Vorbehalte, sondern eine, die bereit ist, sich mit kleinen Problemen abzufinden. Die Beziehung, die Mensch und rein elektrisch... [mehr]

  • Im Test Der Honda CR-V ermöglicht ganz entspanntes Reisen / Neungang-Automatik und einzigartige Technologie

    Viel Platz im Bestseller

    Wer hätte das vermutet: Der Honda CR-V ist das meistverkaufte SUV (Sport Utility Vehicle) der Welt. Und das schon zum vierten Mal in Folge, verkündet der japanische Autohersteller nicht ohne Stolz. Seit seiner Einführung im Jahre 1997 wurden in Europa fast 800 000 Fahrzeuge verkauft. Das Kompakt-Modell ist in der vierten Generation angekommen und steht dank... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Saison 2016/2017 beginnt Mitte September

    Badenligist Niklashausen ragt heraus

    Mit 58 Mannschaften starten die Teams des Tischtenniskreises Tauberbischofsheim in die Saison 2016/2017. Im Tischtenniskreis sind 57 Mannschaften aktiv, während der SV Niklashausen I in der Badenliga vertreten ist. In der Bezirksliga Ost sind vier Mannschaften aus dem Tischtenniskreis Tauberbischofsheim vertreten, in der Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen... [mehr]

Verschiedenes

  • Gebrauchtwagen Der Volvo S 60/V 60 leistet sich kleine Defizite - und taucht dennoch nicht in der Pannenstatistik auf

    Glatt gezogen, glatt gelaufen

    Kastenförmig und guter Schwedenstahl - das war gestern. Heutige Volvo-Modelle zeigen sich geglättet und haben ihre einstigen Charakteristika äußerlich eingebüßt. Einzig die Heckpartie mit den weit nach oben gezogenen Rückleuchten gehen vielleicht noch als unverkennbare Wesensmerkmale durch. Ansonsten sind Volvos ganz normale Autos mit Schwächen und Stärken.... [mehr]

  • Ratgeber Normal, Super, Diesel - das war einmal / Wer heute an die Tankstelle fährt, hat eine deutlich größere Auswahl

    Welcher Sprit für wen taugt

    Einfach nur Benzin oder Diesel - das war einmal. Heute werden Autofahrer mit E5, E10 oder Premiumsorten mit Namen wie Ulitmate 102, V-Power, oder Excellium konfrontiert. Die bieten unter anderem höhere Oktanzahlen. Viele wissen aber nicht, was hinter den Wortkonstruktionen steckt. "Wir merken, dass die Autofahrer in der Tat verunsichert sind", sagt Constantin Hack... [mehr]

Walldürn

  • Hoher Sachschaden

    Auffahrunfall wegen Wildwechsel

    Zu einem Auffahrunfall wegen Wildwechsel kam es am Mittwoch, dabei wurde ein 54 Jahre alter Mann leicht verletzt. Er war mit seinem BMW von Waldstetten in Richtung Walldürn unterwegs, als er aufgrund eines querenden Rehs zu einer Vollbremsung gezwungen war. Einem 18-Jährigen, der mit seinem VW dahinter fuhr, fiel dies vermutlich zu spät auf, so dass er auf den BMW... [mehr]

  • Kartoffelfest im Freilandmuseum Die beliebte Veranstaltung findet am 18. September statt

    Einblicke in die Ernte früherer Zeiten

    Das Kartoffelfest im Odenwälder Freilandmuseum bietet den Besuchern wieder ein buntes Programm mit vielen Informationen und kulinarischen Genüssen. Das Fest findet am Sonntag, 18. September statt. Es ist die große Herbstveranstaltung des Museums mit jahreszeitlich abgestimmten landwirtschaftsgeschichtlichen Themen und mit Beiprogrammen, die sich zu einer der... [mehr]

  • Grünkerndarren werden restauriert Denkmalstiftung Baden-Württemberg fördert Maßnahme

    Einzigartiges Ensemble bleibt der Nachwelt erhalten

    Die Grünkerndarren am Südrand von Altheim erzählen Heimatgeschichte: Geschichten von Armut und Elend in den Hungerjahren des 19. Jahrhunderts und Geschichten von der erfolgreichen Grünkernproduktion. Dank des engagierten "Heimatvereins Altheim" ist das einzigartige Ensemble seit 1985 renoviert worden und der Nachwelt erhalten geblieben. Wie in den vergangenen... [mehr]

  • In Flüchtlingsunterkunft

    Mann suchte Streit mit Bewohnern

    Streit suchte ein Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft am Donnerstag in der Buchener Straße in Walldürn. Als Polizeibeamte vor Ort eintrafen, stritten sich gerade zwei Männer in der Gemeinschaftsküche. Als diese Auseinandersetzung geschlichtet schien und die Beamten wieder gehen wollten, fing der 24-Jährige, der offensichtlich zuvor auch Alkohol getrunken... [mehr]

  • Altheimer Ferienprogramm Neuen Baumlehrpfad besichtigt / Zeitzeuge erinnerte sich

    Teilnehmer auf historischen Spuren

    Im Rahmen des Altheimer Ferienprogramms hatte der Vorstand des Heimatvereins Kinder und Jugendliche bis zum 14 Lebensjahr zu einem lehrreichen und unterhaltsamen Nachmittag auf "Noledorn" eingeladen. 16 Kinder waren am Mittwoch der Einladung gefolgt.Zeitzeuge erinnerte sichNach einem etwas mühsamen Fußmarsch zum Freizeitgelände "Noledorn", stand nach einer kurzen... [mehr]

  • Richtfest im Procter & Gamble-Werk An der neuen Produktionshalle wird kräftig gebaut / Redner betonen Vertrauen in den Standort und die Region

    Walldürn als Technologiestandort

    An der neuen Produktionshalle im Walldürner Werk von Procter & Gamble ist Richtfest gefeiert worden. In den Standort wird ein zweistelliger Millionenbetrag investiert. [mehr]

Weikersheim

  • 79-Jähriger bei Queckbronn tödlich verletzt

    Seinen Verletzungen erlag der Fahrer eines Fiat-Kleintransporters am Freitag gegen 10.15 Uhr nach einem Unfall auf der L 1003 zwischen Queckbronn und Weikersheim. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der in Richtung Weikersheim fahrende 79-jährige Fiat-Lenker nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dann mit dem Wagen gegen eine Natursteinmauer. Dabei wurde der... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Aktionstag in der Stadtkirche

    Gesicht der Kirche hat sich mit der Zeit gewandelt

    Landesweit findet am Sonntag, 11. September, landesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Die evangelische Kirchengemeinde Weikersheim veranstaltet dazu einen Aktionstag in der Stadtkirche St. Georg. Den Auftakt bildet die Eröffnung der Fotoausstellung "Die Weikersheimer Stadtkirche im Wandel der Zeiten".Am Anfang stand ein AufrufAm Anfang stand ein Aufruf im... [mehr]

  • Weikersheimer Kulturprogramm Wieder Darbietungen unterschiedlichster Gattungen / Skulpturenschau feiert kleines Jubiläum

    Wem kann man eigentlich noch trauen?

    Es ist druckfrisch, das neue Kulturprogramm der Stadt Weikersheim für die Saison 2016/2017 mit Darbietungen unterschiedlichster Gattungen. Weikersheim. Die 17. Spielzeit beginnt im Oktober mit einem Klavierkonzert mit der Pianistin Alice Holmen aus Norwegen. Sie spielt Werke von Claude Debussy, Maurice Ravel und Eric Satie und singt Lieder von Marlene Dietrich, Vera... [mehr]

Wertheim

  • SV Höhefeld Beteiligung an der "Europäischen Woche des Sports" vom 10. bis 18. September

    Alle sind willkommen, bei den SV-Angeboten mitzumachen

    Der SV Höhefeld ist, wie mittlerweile deutschlandweit mehr als 250 Vereine, mit seinen Veranstaltungen ein Teil der diesjährigen "Europäischen Woche des Sports" und will vom 10. bis 18. September zu einem aktiveren und gesünderem Europa beitragen. Mit den BeActive- Deutschland-Aktivitäten "Schnuppern und Ausprobieren" möchte der SV Höhefeld so viele Menschen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Ampel und Schild beschädigt

    Eine Ampel und ein Verkehrsschild beschädigte ein Unbekannter am Dienstag zwischen 12 und 15 Uhr mit seinem Lkw. Vermutlich befuhr er die Landesstraße 508 aus Kreuzwertheim kommend und wollte an der Kreuzung zur L 2310 nach links in Richtung Wertheim abbiegen. Hierbei streifte der Lastkraftwagen das Schild und die Ampel, die dabei beschädigt wurden. Ohne sich um... [mehr]

  • Leben im Zirkus Die elfjährige Alicia und der 13-jährige Jorden sind das ganze Jahr über mit dem "Circus Henry" unterwegs

    Beifall freut sie wie das Aufgehen der Sonne

    Mit dem Zirkus durch das Land reisen: Was für manche Kinder ein unerfüllbarer Wunsch ist, ist für die elfjährige Alicia Mai und den 13-jährigen Jorden Frank Alltag. Sie gehören mit ihren Familien zum "Circus Henry", der momentan auf dem Wertheimer Reinhardshof gastiert. Alicia tritt bei den Vorstellungen als Schlangendame auf, Jorden als Clown. Gefragt nach... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Eigenständige Geburtshilfe- und gynäkologische Station eröffnet in Kürze / Stärkung des gesamten Krankenhauses

    Bisheriger "Babyboom" soll sich fortsetzen

    Eine wichtige Neuerung in der Rotkreuzklinik Wertheim: In Kürze wird im Krankenhaus wieder eine eigenständige Geburtshilfe- und gynäkologische Station eröffnet. Reinhardshof. Man könnte fast von einem kleinen "Babyboom" in Wertheim sprechen. Rund 260 Mädchen und Jungen wurden in diesem Jahr schon in der Rotkreuzklinik geboren. Und auch der Umzug an den neuen... [mehr]

  • "Circus Henry" gastiert auf dem Messegelände Die gelungene Premierenvorstellung bot allerhand Überraschungen

    Das Publikum zum Staunen gebracht

    Der "Circus Henry" erfreut seine Besucher auf dem Reinhardshof. Sein Programm ist klassisch wie schon zu Großeltern-Zeiten, aber auf keinen Fall altbacken, sondern voller Überraschungen. Reinhardshof. Zum dritten Mal gastiert der Zirkus in Wertheim. Im Zelt auf dem Messegelände Reinhardshof gab es bei der Premierenvorstellung am Donnerstag neben Clowns und... [mehr]

  • Bildung Unterrichtsbeginn am Montag, 12. September, an den Schulen in Wertheim / Einschulung an den Grundschulen

    Für Schüler und Lehrer enden die Ferien

    Die Sommerferien nähern sich dem Ende, an den schulen im Stadtgebiet beginnt in Kürze wieder der Unterricht. Wertheim. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, die Wertheimer Schulen bereiten das neue Schuljahr 2016/17 vor. Die Stadtverwaltung informiert über den Unterrichtsbeginn an den Schulen.GrundschulenGemeinschaftsschule Wertheim: Der Unterricht an der... [mehr]

  • 90. Geburtstag Reinhold Friedrich feiert seinen Ehrentag mit der Familie

    Gedächtnis ist phänomenal

    Etwa 100 Anrufe erwartet Reinhold Friedrich am morgigen Sonntag. Denn am 4. September feiert er mit etwa 50 Familienangehörigen seinen 90. Geburtstag. Und da wollen alle gratulieren. Friedrich ist bekannt in Dertingen. Hat er doch mit nur kurzen Unterbrechungen immer hier Ortschaft gelebt. In der Ortschaft gibt es kaum einen Verein, in dem er nicht jahrelang... [mehr]

  • Stadtteilbeirat tagte Lebhafte Diskussionen über aktuelle Verkehrssituation

    Großer Ärger um den "Kleinen Weg"

    Zu lebhaften Diskussionen führte die Verkehrssituation um den "Kleinen Weg in der Sitzung des Stadtteilbeirats Bestenheid. Die Straße ist die Zufahrt zum Freibad und zum Campingplatz, zum Biergarten und zu einigen Betrieben - der "Kleine Weg" in Bestenheid ist eine viel befahrene und belastete Straße, die nicht nur von Autos genutzt wird. Gerade in den... [mehr]

  • Angebot der Malteser

    Hospizkurs

    Einen Hospizkurs veranstaltet der Malteser Hospizdienst St. Veronika in Bestenheid. An der Veranstaltung können alle Interessierten teilnehmen.Abend zum KennenlernenDazu findet am Dienstag 18. Oktober, um 18 Uhr in der Malteser-Dienststelle, Haslocher Weg 30, in Bestenheid, ein Abend zum Kennenlernen statt. Kursbeginn ist am Wochenende 22./23. Oktober in der... [mehr]

  • Kinderkulturwochen TV Wertheim nahm Sportabzeichen ab

    Kinder bewiesen gute Ausdauer

    Im Rahmen der Kinderkulturwochen bot der TV Wertheim im Stadion Kreuzwertheim die Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen. Drei Mädchen und zwei Jungen stellten sich den Herausforderungen. Renate Kraus vom TV schaffte es dabei, jeden zu motivieren und zu Höchstleistungen anzuspornen. Um an das begehrte Abzeichen in Bronze, Silber oder gar Gold zu kommen galt es,... [mehr]

  • "Museumsstücke" Ein Oldtimer als rollende Schnapsbar

    Kurios und multifunktional

    Kurios, aber absolut zeittypisch ist das heutige "Museumsstück", das Helga Cali dem Grafschaftsmuseum überlassen hat. Der originelle Oldtimer (im Miniaturformat), den sie und ihr Mann zur Hochzeit bekamen, ist nicht nur dekorativ, sondern sozusagen multifunktional. Er diente einerseits zur Aufbewahrung von Schnapsgläsern und Flasche. Und dann konnte man mit dem... [mehr]

  • Manches bereitet Kopfweh, manches weniger

    Hämmern, klopfen, pochen. Sie wissen, um was es geht? Kopfschmerzen. Tatsächliche oder auch mal eingebildete. Wie beim Autor dieses Textes, wenn es mal wieder ans Schreiben im Sommerloch geht. Aber lassen wir das Thema. Andere, vor allem tatsächliche, Kopfschmerzen sind schlimmer. Es gibt sogar einen eigenen Weltkopfschmerztag. Der ist immer am 5. September, in... [mehr]

  • Ferienspaß Mädchen und Jungen wurden zu "Indianern"

    Ponys gefüttert, gestreichelt und sogar ausgemistet

    Ein Abenteuertag mit Pferden" stand am Donnerstag auf dem Röttbacher "Metz-Hof" bei den Kreuzwertheimer Ferienspielen auf dem Programm. Leiterin Sabine Väthjunker wurde dabei von Johanna Vogel und Lisa Schwab unterstützt. Schnell erklommen die Mädchen und Jungen das Holzpferd "Lotta". Doch dann verwandelten sich alle in Indianer. Aus Väthjunker wurde "Lachende... [mehr]

  • Glasperlen-Symposium

    Präsentationen und Zubehörmesse

    Die internationale "Glasperlen-Szene" trifft sich erneut in Wertheim. Von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. September, findet im Arkadensaal des Rathauses das Glasperlen-Symposium statt. Aussteller aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Luxemburg, Argentinien, USA, Russland und der Schweiz präsentieren dabei ihre Arbeiten. Parallel dazu geben Live-Demonstrationen... [mehr]

  • "Willkommen in Wertheim"

    Treffen der Paten

    Die Vermittlung von Paten an neu zugezogene Flüchtlinge und Flüchtlingsfamilien ist von Anfang an eine der Herzensangelegenheiten des Vereins "Willkommen in Wertheim", betonen dessen Verantwortliche. Regelmäßig treffen sich die aktiven Paten mit der Gruppenleiterin Claudia Ühlein zum Erfahrungsaustausch. "Neue Paten werden derzeit dringend gesucht", heißt es in... [mehr]

  • In Freudenberg und Rauenberg

    Unterrichtsbeginn an den Schulen

    Die Sommerferien neigen sich ihrem Ende zu. Wie die Verantwortlichen mitgeteilt haben, beginnt das Schuljahr 2016/17 in Freudenberg und Rauenberg zu folgenden Zeiten: Lindtal-Schule Freudenberg: Der Unterricht für die Schüler der Klassen zwei, bis vier startet am Montag, 12. September zur zweiten Stunde um 8.40 Uhr. Der Unterricht endet um 12.20 Uhr. Die erste... [mehr]

  • Von allem viel

    Heute hab ich viel zu tun. Also besser früh aufstehen und loslegen: Zuerst die wichtigen Unterlagen, denn der Abgabetermin naht. Die Überweisung. Dann weiter ins Büro, an die Arbeit. Telefonate erledigen, Mails schreiben. Zu Hause warten die Wäsche, der leere Kühlschrank, Saubermachen, das Blumenbeet vor dem Haus. Es ist viel. Und die anderen wichtigen Dinge,... [mehr]

Würzburg

  • Polizeibericht Zwei Sattelzüge und Pkw aufeinandergeschoben / 120 000 Euro Sachschaden

    Lastzug fährt in Stauende

    Ein Kraftfahrer ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Lastzug auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Wiesentheid und Geiselwind am Stauende aufgefahren und hat zwei Sattelzüge und einen Pkw aufeinander geschoben. Zwei Personen wurden - zum Glück - nur leicht verletzt. Ein Fahrstreifen war blockiert. Mehrere Stunden lang kam es zu Behinderungen, auch auf der... [mehr]

  • Universitätsklinikum Würzburg Patienten sollen befähigt werden, sich bei chronischen Schmerzen selbst zu helfen / Am 5. September ist Welt-Kopfschmerztag

    Wenn der Kopf wieder zu platzen scheint

    Kopfweh kennt fast jeder. Studien zufolge leiden darunter mehr als 70 Prozent der Menschen. Sie stammen aus allen sozialen Schichten, alle Altersgruppen können betroffen sein. Belastend sind vor allem immer wieder kehrende, chronische Kopfschmerzen. Am 5. September rufen Ärzte und Schmerztherapeuten den Weltkopfscherztag aus, um auf die Volkskrankheit, auf... [mehr]

Zweirad

  • Bike-Kauf Größe und Proportionen müssen passen

    Auf die Höhe kommt es an

    Es war Liebe auf den ersten Blick: Innerhalb von Sekunden war die Entscheidung für das neue Motorrad gefallen. Doch bei der Probefahrt endet die Romanze schon nach wenigen Metern: Fahrer und Maschine passten einfach nicht zusammen - die Sitzbank viel zu hoch. Ein typisches Problem, das Biker vor der Entscheidung für ein bestimmtes Zweirad ebenso beachten sollten... [mehr]

  • BMW R 1200 GS Adventure Allround-Motorrad in Sachen Fernreise und Weltenbummel / Nichts für zarte Biker

    In lichter Höhe zutiefst entspannt

    Riesig, ja schier gigantisch wirkt eines der beliebtesten Abenteuer-Motorräder überhaupt: Die BMW R 1200 GS Adventure. Mit sagenhaften 910 Millimeter Sitzhöhe ist sie nichts für Kleingewachsene, mit 269 Kilo Leergewicht nichts für zarte Biker und mit der Eignung zum großen Motorradabenteuer wahrlich nichts für Weicheier. Und mit einem Grundpreis von 16 500... [mehr]