Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 27. September 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Deutsch-japanische "Summerschool" 50 Studierende und Professoren informierten sich über die von der Forstbetriebsleitung durchgeführten Gemeinschaftswaldprojekte

    "Die selben Probleme zu lösen"

    Es war ein ganz besonderer Besuch: Im Rahmen der deutsch-japanischen "Summerschool", die in diesem Jahr bereits zum fünften Mal von der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg veranstaltet wird, besuchten 50 Studierende und Professoren von sechs japanischen Hochschulen Osterburken, um sich über die von der Forstbetriebsleitung Adelsheim durchgeführten... [mehr]

  • Unfallflucht begangen

    Fußgängerin angefahren

    Bei einem Verkehrsunfall auf dem Radweg zwischen Marlach und Winzenhofen wurde am Sonntag eine Fußgängerin verletzt. Die Frau war dort gegen 11.30 Uhr mit ihrem Hund kurz vor der ersten S-Kurve vor Marlach spazieren, als sich von hinten ein Pkw näherte. Beim Vorbeifahren streifte der Außenspiegel des Autos den Ellenbogen der jungen Frau. Sie geriet dabei aus dem... [mehr]

  • Hector-II Kinderakademie

    Kurse beginnen nach den Ferien

    Nach den Herbstferien beginnen an der Martin-von-Adelsheim-Schule wieder die Kurse der Hector-II Kinderakademie. Ein Präsentationstag findet am Freitag, 7. Oktober, zwischen 16 und 18 Uhr in den Räumen der Martin-von-Adelsheim-Schule statt. Die Kursleiter werden ihre Kurse vorstellen und über Inhalte, Voraussetzungen und zeitlichen Umfang informieren. Der... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule In der "Woche der Wiederbelebung" fanden auch in der Bildungseinrichtung mehrere Veranstaltungen statt / Informationsabend

    Schülern ein ernstes Thema näher gebracht

    Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit fand vom 19. bis 25. September die "Woche der Wiederbelebung" statt. Ärzte und Fachkräfte veranstalteten unter dem Motto "Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation" zahlreiche Aktionen in Kliniken, öffentlichen Gebäuden und auf Plätzen, um so zum Erfolg der "Woche der Wiederbelebung" beizutragen und... [mehr]

Aktuelles

  • Ab in den Süden: Blogger auf Goethes Spuren

    Blogger gehen gern auf Reisen. Nachdem Opel bereits zwei Netzwerker in einem Zafira auf Europa-Tour geschickt hat, reist jetzt ein Team im Fiat 500 nach Italien. Anlass ist der Jahrestag der "Italienischen Reise" des deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe, der sein autobiographisches Buch gleichen Namens vor genau 200 Jahren veröffentliche. Während... [mehr]

  • Abgas-Affäre: Der Diesel nimmt spürbar Schaden

    Selbstfahrende Autos, Elektromobilität und "Dieselgate" - diese drei Themen haben den Automarkt in der jüngeren Vergangenheit beherrscht. Wie sich dies auf die Kaufabsichten der Kunden auswirkt, zeigt die Studie MobilitätsTrends 2016. "Die Diskussionen um die strategische Ausrichtung der deutschen Auto-Industrie ist nicht spurlos an den Verbrauchern... [mehr]

  • BMW M3: Ein Jubiläum und vier Exoten

    Die Laien freuten sich, die Fachwelt staunte: Mit dem ersten M3 legte BMW vor exakt 30 Jahren den Grundstein für eine automobile Ikone. Seitdem steht "M3" für Sport, Spiel und Spaß auf hohem Niveau. Zum Jubiläum ließ BMW jetzt nicht nur reihenweise M3 aller Generationen von der Leine, sondern zeigte auch vier ganz spezielle und einmalige Mitglieder der... [mehr]

  • Führerschein-Prüfung und HU: TÜV und Dekra dürfen Preise erhöhen

    Bundespolitiker winken Preiserhöhung durch: Die deutschen Prüfdienstleister dürfen die Gebühren für die theoretische und praktische Führerschein-Prüfung sowie den Preis für die Hauptuntersuchung erhöhen. Eine entsprechende Verordnung hat jetzt das Bundesverkehrsministerium auf Antrag von TÜV und Dekra verabschiedet. Nun muss noch der Bundesrat zustimmen.... [mehr]

  • Gebrauchtwagen: Alte Kisten brauchen Zuwendung

    Menschen und Autos haben viel gemeinsam. Das gilt auch in Bezug auf den erhöhten Grad an Zuwendung, der "älteren Modellen" zuteilwerden sollte. Bei betagten Autos führt ein Mangel in dieser Beziehung zu erheblichen Sicherheitsrisiken "Je älter das Fahrzeug, desto wichtiger ist eine zuverlässige und regelmäßige Wartung. Insbesondere Verschleiß kann zu... [mehr]

  • IAA Nutzfahrzeuge 2016: Vorsicht Meinung

    In diesem Jahr ist Fortschritt gefragt. Man gibt sich jung, hemdsärmelig und natürlich aufgeschlossen auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016. Viele Themen ranken sich um Digitalisierung, Konnektivität und Apps. Im Mittelpunkt stehen elektrische Antriebe und natürlich das autonome Fahren. So viele Premieren hat man auf der IAA Nutzfahrzeuge lange nicht erlebt. Wurden noch... [mehr]

  • Jeep: Der neue Compass gibt die Richtung vor

    Effizienter und schicker, aber dennoch ein echter Jeep: Der Gelände-Spezialist im Fiat Chrysler Verbund stellt mit dem neuen Compass den Nachfolger des in Deutschland bisher praktisch irrelevanten Modells vor. Auf nur 377 Neuzulassungen kommt das zwischen Renegade und Cherokee angesiedelte Modell im Gesamtjahr 2015. 2017 erfolgt der Neustart, zunächst in... [mehr]

  • Komfortabel aber teuer: Mietwagen auf der Einweg-Strecke

    Im Süden wohnen, im Norden studieren? Für die meisten Studenten beginnt an den Hochschulen jetzt die Vorlesungszeit und für viele die Entscheidungsfindung, wie die Strecke aus der Heimat in den Studienort ohne eigenes Auto bewältigt werden kann. Die Interessenvertretung billiger-mietwagen.de hat die Kosten für die Reisen zwischen klassischen... [mehr]

  • Mazda baut sein Händlernetz um

    Deutsche Autofahrer sind eine begehrte und fordernde Kundschaft, daher zählt guter Service heute mehr denn je. Und weil hier bei Mazda nach Ansicht des zuständigen Direktors Nachholbedarf besteht, stricken die Japaner jetzt ihr Partnernetz um. "Die zurzeit gültigen Servicepartnerverträge bilden die Erwartungshaltung unserer Kunden nicht mehr zufriedenstellend... [mehr]

  • Pariser Salon: Heimspiel für Peugeot und Citroën

    Beim Heimspiel auf dem Pariser Automobilsalon zeigen Peugeot und Citroën standesgemäß Flagge: Eine SUV-Produktoffensive und drei Weltpremieren kündigt die Löwenmarke im Vorfeld an, Citroën wirft "einen anderen Blick auf das Automobil" und verspricht ein automobiles 360-Grad-Erlebnis. 2008, 3008, 5008 - bei Peugeot dreht sich auf einer Fläche von über 3.600... [mehr]

  • Spannungsvoll: Der Osten testet Elektroautos

    Elektroauto-Initiative im Osten: 12 Tage testen jetzt 31 Unternehmen und öffentliche Verwaltungen Elektrofahrzeuge im Alltag. Gestartet wurde die Aktion "eFlotte - elektromobil unterwegs" jetzt von Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel mit der Schlüsselübergabe auf dem Alten Markt in Magdeburg. "Der Elektromobilität gehört die Zukunft, auch wenn es noch... [mehr]

  • Video: IAA NFZ 2016 - Bernhard Voß (Hyundai) im Interview

    IAA Nutzfahrzeuge 2016: Der Motor-Informations-Dienst (mid) war vor Ort. In Kooperation mit den Profis von "Der Autotest" führten wir exklusive Interviews. Volker Hirth (Der Autotest) interviewt Bernhard Voß, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hyundai Motor Deutschland. Die Themen: der Hyundai H350 Fuel Cell, der Stand der Brennstoffzellentechnik und die... [mehr]

  • Video: IAA NFZ 2016 - Jürgen Keller (Opel) im Interview

    IAA Nutzfahrzeuge 2016: Der Motor-Informations-Dienst (mid) war vor Ort. In Kooperation mit den Profis von "Der Autotest" führten wir exklusive Interviews. Volker Hirth (Der Autotest) interviewt Opel Deutschland Chef Jürgen Keller. Die Themen: Opel Vivaro Sport, elektromobile Aussichten und den Nutzfahrzeugmarkt. Downloadlink zum Video: http://bit.ly/2dzQgeX [mehr]

  • Video: IAA NFZ 2016 - Thomas Schalberger (Toyota) im Interview

    IAA Nutzfahrzeuge 2016: Der Motor-Informations-Dienst (mid) war vor Ort. In Kooperation mit den Profis von "Der Autotest" führten wir exklusive Interviews. Volker Hirth (Der Autotest) interviewt Thomas Schalberger, General Manager Public Relations & Press von Toyota Deutschland. Die Themen: der Toyota Hilux, E-Mobilität und das Marktsegment Nutzfahrzeuge bei... [mehr]

  • Wenn der Airbag im Auto funktioniert, aber nicht hilft

    Sicherheitssysteme im Auto können nur dann funktionieren und so Leben retten, wenn sie alle Eventualitäten berücksichtigen. Nach Untersuchungen des ADAC ist genau das bei Seitenairbags nicht der Fall. Die nämlich seien für einen seitlichen Aufprall auf der Beifahrerseite schlicht nicht ausgelegt, und das, obwohl das laut der Experten bei jedem dritten schweren... [mehr]

  • Zwei Millionen Smart verkauft

    Ein Stadtflitzer feiert eine markante Erfolgsmarke: Seit seinem Start im Jahr 1998 wurde der Smart weltweit zwei Millionen Mal verkauft. Für Smart-Chefin Annette Winkler steht fest: "Für unsere Kunden ist Smart viel mehr als nur ein Auto!" Angeboten wird der Smart mit Verbrennungs- oder Elektromotor, als Zwei- oder Viersitzer und als Cabrio. Im August wurden der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Erstmals in Markelsheim Ein brandneuer Traubenvollernter ist zum Einsatz gekommen

    30 Ar Steillage in rund zwei Stunden

    Erstmals ist jetzt in Markelsheim ein brandneuer Trauben-Vollernter für Steillagen zum Einsatz gekommen. Markelsheim. Langsam bewegt sich der Traktor vorwärts, doch das Führerhaus ist leer. Per Funk steuert der Ingelfinger Eckard Hofmann die Zugmaschine. Er selbst sitzt in der Kabine des Fahrzeuges, das auf einer angehängten dreh- und neigbaren Plattform steht.... [mehr]

  • Jubiläum Das Caritas-Krankenhaus begeht seinen Geburtstag mit einem "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 9. Oktober

    70 Jahre im Dienst für kranke Menschen

    Mit einem "Tag der offenen Tür" feiert das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim am Sonntag, 9. Oktober, seinen 70. Geburtstag. Bad Mergentheim. Von 12 bis 17 Uhr können Besucher einen Blick in sonst für die Öffentlichkeit verschlossene Abteilungen werfen: Zwei OP-Säle, das Herzkatheterlabor, die Intensivstation und der Kreißsaal sind für Besucher geöffnet.... [mehr]

  • Ehrenamtsempfang im Kursaal Bad Mergentheim Landrat Frank: "Machen Sie weiter so" / OB Glatthaar für ein Einwanderungsgesetz

    Der Landkreis würdigt ein "großartiges Engagement"

    Der Kursaal war gut gefüllt, das hatte Gründe: Zum einen waren Vertreter der 18 Asyl-Helferkreise dem Aufruf des Landratsamtes gefolgt, zum anderen auch Vertreter von Institutionen wie Ökumenische Fach- und Koordinierungsstelle für Flüchtlingshilfe, DRK, Kreisfeuerwehrverband, THW, Notfallseelsorge; zudem Bürgermeister, Kreisräte und das Kreisamt für Soziale... [mehr]

  • Nach Unfall L 2248 am Trillberg voll gesperrt / Großeinsatz für Bad Mergentheimer Wehr

    Diesel verseucht Erdreich

    Vollsperrung der Steige am Bad Mergentheimer Trillberg (L 2248) am gestrigen späten Vormittag. Kurz vor 11 Uhr kollidierten dort ein älterer Audi und ein Laster. Verletzt wurde niemand, trotzdem bedeutete der Unfall einen Großeinsatz für die Bad Mergentheimer Feuerwehr: Aus dem beschädigten Kraftstofftank des Lasters trat nach dem Zusammenstoß Diesel aus, der... [mehr]

  • Große Resonanz Naturerlebnistag der Naturschutzgruppe Taubergrund

    Groß und Klein zum Mitmachen und Ausprobieren animiert

    Einen erneut sehr großen Besucherzuspruch erfuhr am Sonntag der Naturerlebnistag, der rund ums Umweltzentrum der Naturschutzgruppe Taubergrund auf einer Erlebnisachse zwischen Schloss, Umweltzentrum und den Tauberwiesen im Kurpark stattfand. Er stand unter dem Motto "Natur im Taubergrund erleben und bewahren" im Zeichen der Heimattage Baden Württemberg. Dabei... [mehr]

  • Reihe "Jazz im Schloss" Mit dem Saxophon-Virtuosen Archie Shepp kommt der letzte große Überlebende einer Ära / Konzert am Samstag, 12. November

    Lebende Legenden live und hautnah

    Gleich zwei lebende Legenden treten bei "Jazz im Schloss" am Samstag, 12. November, um 20 Uhr auf: Der Saxophon-Virtuose Archie Shepp und der Kontrabassist Reggie Workman. Bad Mergentheim. Archie Shepp gilt als einer der größten noch lebenden Musiker der Jazz-Avantgarde um Cecil Taylor, Don Cherry und John Coltrane. Es ist sicher nicht übertrieben, Shepps Konzert... [mehr]

  • Jahrestagung Uni-Forschungsstelle "Deutsche Orden" in Würzburg gestartet

    Umfangreiche Siegel-Sammlung gespendet

    Die Internationale Historische Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens hatte bewusst ihre Jahrestagung nach Würzburg gelegt, um der eingerichteten Forschungsstelle Deutscher Orden an der Julius Maximilians Universität Würzburg einen gezielten Start zu geben.Geglückter AuftaktDas dreitägige umfangreiche Programm beinhaltete viel Wissenswertes. Zu Beginn... [mehr]

  • Geburtstag Elmar Mütsch wird heute 80 Jahre alt

    Vielen Mergentheimern den Kopf gewaschen

    Vielen Mergentheimern hat er schon den Kopf gewaschen, viele mussten bei ihm auch Haare lassen: Der bekannte Bad Mergentheimer Friseurmeister Elmar Mütsch feiert heute gesund und munter seinen 80. Geburtstag. 1936 wurde er in Mulfingen geboren. Da sein Vater früh starb, musste er schon als Zehnjähriger in der elterlichen Landwirtschaft und der dazugehörigen... [mehr]

  • Diözesanwallfahrt

    Zum 50. Mal nach Flüeli

    Seit einem halben Jahrhundert reisen die Pilger aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart bereits zum Nationalheiligen der Schweiz und Patron der Landvolkbewegung, Bruder Klaus. Am Samstag, 5. November, starten die Busse also zum 50. Mal in Richtung Flüeli. Ein Grund auch für Weihbischof Dr. Johannes Kreidler, die Pilger in diesem Jahr zu begleiten. Die Wallfahrten... [mehr]

Boxberg

  • Kirche Bobstadt

    Orgelkonzert am 2. Oktober

    In der St.-Michaelis-Kirche zu Bobstadt findet am Sonntag, 2. Oktober, um 18 Uhr, ein Orgelkonzert mit Stefan Göttelmann von der Musikhochschule Heidelberg statt. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Bach, Mendelssohn und Niels Wilhelm Gade. Stefan Göttelmann spielt an der Steinmeyerorgel die Orgelmesse von J.S. Bach mit Präludium und Fuge Es-Dur, eine... [mehr]

Buchen

  • Hettemer "Fregger" zogen Bilanz Generalversammlung, Berichte, Neuwahlen / Neue Satzung verabschiedet

    Bei den "Freggern" gibt es wieder ein Präsidententrio

    Trotz einer umfangreichen Tagesordnung mit den Berichten der einzelnen Ressorts, Neuwahlen und der Verabschiedung einer neuen Vereinssatzung, ging die Generalversammlung der Hettemer Fregger am späten Sonntagnachmittag sehr zügig über die Bühne. Die Vorsitzende Kirsten Erfurt konnte im Schützenhaus neben den Vereins- und Ortshonoratioren eine stattliche Anzahl... [mehr]

  • Ratgeber veröffentlicht Viktor Wiese, Taubenbauftragter der Stadt Buchen, über sein neues Buch / Als Fachmann in Stuttgart, Mannheim oder Reutlingen tätig

    Das Buchener Modell findet Anklang

    In der Gemeinde ist die Taubenplage bereits seit einiger Zeit im Griff. Mittlerweile sind auch Städte wie Stuttgart oder Mannheim auf das Buchener Modell aufmerksam geworden. Buchen. Sie beschmutzten Gebäude, gurrten an allen Ecken und Enden der Stadt und flogen auch gerne einmal durch den einen oder anderen Gottesdienst: Das Buchener Taubenproblem war so... [mehr]

  • Reitturnier auf dem Hofgut Slepkowitz Kostümierte Reiter präsentierten am Wochenende mittelalterliche Geschichten

    Eine Geschichte aus Rittertagen

    Aus Nah und Fern reisten Teilnehmer und Besucher zum nunmehr fünften Ritterturnier des Hofguts Slepkowitz in Hettingen am vergangenen Wochenende an. Das Programm bot dabei für jeden Geschmack etwas an: Am Samstagabend setzte beispielsweise die "Feuershow" in der Dunkelheit reizvolle Akzente. Hier ritten die Pferde durch eine Feuerwand, nachdem die "Feuerquadrille"... [mehr]

  • Neuapostolische Kirche Spendenübergabe nach Gottesdienst

    Jahrelang vor Ort im Einsatz

    In der Neuapostolischen Kirche (NAK) in Buchen fand ein feierlicher Gottesdienst statt, der musikalisch vom Instrumentalensemble der Gemeinde, dem Gemeindechor und gemeinsamen Liedern umrahmt wurde. Anschließend erfolgte eine Spendenübergabe an den Caritas-Laden in Buchen. Das Missionswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland hat sich als Schwerpunkt der... [mehr]

Fussball

  • A-Junioren-Kreisliga Odw. 2SG Höpfingen - TSV Kreuzwertheim 1:1 SG Schönfeld - SG Gommersdorf/Krautheim 0:2 TV Assamstadt - SG Lauda/Grünsf./Wittigh. II 8:0 1 Gommersdorf/Krautheim 2 2 0 0 5:1 6 2 TSV Kreuzwertheim 2 1 1 0 6:3 4 3 TSV Assamstadt 2 1 0 1 9:3 3 4 SG Walldürn/Hainst./Hettigenb. 1 1 0 0 3:0 3 5 SG Höpfingen 1 0 1 0 1:1 1 6 SG Schönfeld 2 0 0 2 2:7... [mehr]

  • Kreisliga A Mosbach FrauenSV Sattelbach - SG Trienz/Wagenschwend 1:0 TV Reisenbach - TSV Buchen FC Hirschlanden - TSV Sulzbach 6:0 SV Katzental - SV Robern 1:0 1 FC Hirschlanden 3 14:3 9 2 TV Reisenbach 2 11:0 6 3 SV Katzental 3 12:2 6 4 SV Sattelbach 2 3:6 3 5 SV Robern 3 3:7 3 6 TSV Buchen 0 0:0 0 7 SG Trienz/Wagenschwend 2 2:4 0 8 TSV Sulzbach 3 0:23 0Kreisliga B... [mehr]

  • FussballKreisliga A, Staffel 1SSV Schwäbisch-Hall - SGM Bretzfeld/Verrenb. 5:0 TSV Untersteinbach - SC Michelbach/Wald 3:2 TURA Untermünkheim II - SC Ingelfingen 3:3 TSV Kupferzell - TSV Eutendorf 2:0 VfL Mainhardt - SV Westheim 3:1 SV Dimbach - TSV Gaildorf 2:1 TSV Braunsbach - TSV Bitzfeld 10:1 1 SSV Schwäbisch-Hall 6 4 2 0 18:5 14 2 VfL Mainhardt 5 4 0 1 12:6... [mehr]

  • FussballB-Juniorinnen Landesliga 3 1 FC Fortuna Lohrbach 2 2 0 0 15:4 6 2 SG Mittleres Neckartal 2 1 0 1 7:5 3 3 SG Mudau 2 1 0 1 8:15 3 4 TSV Tauberbischofsheim 1 0 0 1 1:4 0 5 VfK Diedesheim 1 0 0 1 0:3 0B-Juniorinnen Bezirksliga 1SV Bütthard - JFG Welzbachtal 3:0 1 TSV Mainaschaff 2 2 0 0 6:0 6 2 FC Eichel 1 1 0 0 4:1 3 3 SV Bütthard 2 1 0 1 3:2 3 4 JFG... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga BayernVfR Garching - SV Schalding-Heining 3:1 Spvgg. Unterhaching - SV Wacker Burghausen 2:0 Spvgg. Greuther Fürth II - FC Bayern München II 1:1 TSV München II - 1. FC Nürnberg II 1:4 Spvgg. Bayreuth - FV Illertissen 4:0 FC Ingolstadt II - SV Seligenporten 2:1 1 Spvgg. Unterhaching 12 34:7 32 2 FC Bayern München II 12 19:12 23 3 TSV München II 11... [mehr]

Fussball

  • Nachgehakt Der SV Osterburken stürmt gleich mit zwei Mannschaften an die Tabellenspitze / Abteilungsleiter Merz nennt die Gründe

    "Profitieren von großem Kader"

    Das gab es auch noch nicht: Am gleichen Spieltag stießen sowohl die erste Mannschaft in der Kreisliga als auch die zweite Mannschaft in der A-Klasse eines Vereins auf Platz eins der Tabelle vor. Konkret geschehen ist das am Sonntag beim SV Osterburken. Wir fragten bei Fußball-Abteilungsleiter Sven Merz nach den Gründen für den Höhenflug. Herr Merz, haben Sie... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    BFV-Seminar für Führungskräfte

    Der Badische Fußballverband bietet vom 21. bis 23. Oktober sein jährliches Führungskräfteseminar für Vereinsvorsitzende, Jugendleiter und Kassenwarte in der Sportschule Schöneck an. Der Schwerpunkt für Vereinsvorsitzende und Jugendleiter liegt in diesem Jahr auf der Vereinsanalyse auf Grundlage des BFV-Qualitätssiegels, dem BFV-Kleeblatt mit seinen... [mehr]

  • Fußball Hoffenheimer Frauen verlieren auch das dritte Spiel

    Der Schock in der Nachspielzeit

    Das Frauen-Bundesliga-Team der TSG 1899 Hoffeheim verpasste auch am dritten Spieltag den ersten Punktgewinn. Gegen den SC Freiburg verlor die TSG mit 1:2 (0:0). Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Fabienne Dongus ihr Team in Führung (70.), doch nur vier Minuten später glich Freiburg aus. In der Nachspielzeit besiegelte Hasret Kayikci die dritte... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Führung aus der Hand gegeben

    FC Creglingen - TSV Ilshofen 1:1 Die Creglinger Frauenmannschaft erarbeitete sich in der ersten Hälfte einige Torchancen, die allerdings noch nicht zum erhofften Erfolg führten. Die ersten Minuten der zweiten Spielhälfte gehörten eindeutig den Gastgeberinnen aus Creglingen. Die Taubertälerinnen belohnten sich für ihren Einsatz mit dem verdienten... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Mit Einzelaktionen Abwehr knacken

    Der 27. Infoabend an den elf DFB-Stützpunkten im Badischen Fußballverband steht am Montag, 10. Oktober, an. Thema des Abends ist "Basics des 1 gegen 1: Frontale Situation in der Offensive!". Der 27. DFB-Infoabend vermittelt interessierten Trainerinnen und Trainern praxisorientiert die neue inhaltliche Konzeption für das technische und athletische Juniorentraining.... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Ungefährdeter Auswärtssieg

    HD-Rohrbach - Dittwar/TBB 0:2 Dittwar/Tauberbischofsheim: Dengler, Faulhaber, Veith, Muck, Scheuermann, Haas (31. L. Hartnagel), Breuer, Kuhn, Sobotta, Adolf (37. Cimander), Frank Einen souveränen Auswärtssieg feierten die Landesliga-Fußballerinnen der SG Dittwar/Tauberbischofsheim in Heidelberg-Rohrbach. Bereits in der 9. Spielminute ging die SG durch einen... [mehr]

  • Fußball

    Weiterhin ungeschlagen

    N./Kupferz. - SGM MGH/M./W. 2:3 In Kupferzell entwickelte sich in dieser Partie der Frauen-Bezirksliga Hohenlohe von Beginn an eine umkämpfte Partie. Auf dem kleinen Platz war ein geordneter Spielaufbau schwer. So versuchten vor allem die Gastgeberinnen mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Die SGM ging trotzdem mit der ersten gelungenen Kombination durch Betz in... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Torjägerliste Julian Hauk hat in der Landesliga Odenwald zum Führenden Luca Böhm aufgeschlossen

    Würzburg-Schreck Collin Quaner grüßt von Platz eins

    Der Schloßauer Luca Böhm bleibt wegen seines Treffers in Nassig weiterhin Spitzenreiter der Landesliga-Odenwald-Torjäger. Julian Hauk vom TSV Höpfingen hat allerdings aufgrund seiner zwei Treffer im Nachholspiel am Mittwoch gegen Buchen gleich zwei Tore erzielte. Bundesliga 5 Tore: Aubameyang (Dortmund), Lewandowski (München). 4 Tore: Hernández Balcázar... [mehr]

Grünsfeld

  • Polizei sucht Zeugen

    Mehrere Scheunen aufgebrochen

    In der Gemarkung Bütthard wurden zwischen Freitag, 23. September, und Samstag, 24. September, drei Scheunen aufgebrochen. Alle Scheunen befinden sich in der Hauptstraße bzw. in der Verlängerung in Richtung Unterwittighausen. Durch die unbekannten Täter wurden die Türen der Hallen aufgebrochen und Baukompressor, Rüttelplatte, Wackerstampfer, diverse... [mehr]

Handball

  • Männer BezirksligaSG Schozach-Bottwartal II - TB Richen 29:23 TSV Weinsberg II - HSG Hohenlohe 27:27 HSG Lauffen-Neipperg - HC Bad Wimpfen 20:32 TSG Schwäbisch Hall - TSB Horkheim II 29:25 SG Degmarn-Oedheim - TSG Heilbronn 32:26 1 HSG Hohenlohe 2 1 1 0 55:48 3:1 2 TV Flein II 1 1 0 0 30:29 2:0 3 SG Schozach-Bottwartal II 1 1 0 0 29:23 2:0 4 SG Degmarn-Oedheim 1 1... [mehr]

  • Handball

    Auswärtssieg der TVH-A-Junioren

    JSG Mannh. - TV Hardheim 29:30 Die A-Junioren des TV Hardheim (Jahrgänge 1998 und 1999) starteten in neuer Mannschaftszusammensetzung in die neue Landesliga-Saison. Den Gastgebern gelang der bessere Start und sie setzten sich über 2:0 auf 4:2 ab. Danach aber übernahmen die Gäste mit variablem Angriffsspiel das Geschehen und sie setzten sich ihrerseits mit 9:4 ab.... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim kassierte seine erste Niederlage in der Verbandsliga

    Schwächephase kurz vor der Halbzeitpause

    TSV Wieblingen - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim 30:28 Dittigheim/TBB: Rakovic, Biesinger (beide Tor), Rack (6 Tore), N. Küpper 6/davon 3 Strafwürfe), D. Küpper (5), Leuthold (1), Baier (1), Schneider (4), Ehler, Bloser, Paul, Engert (5), Gärtner. Eine unnötige Niederlage kassierte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim beim TSV Wieblingen. Die Gastgeber waren... [mehr]

  • Handball Bei Altmeister TuSEM Essen feiern die Unterfranken einen überraschend ungefährdeten 28:24-Auswärtssieg

    Wölfe aus Rimpar schieben sich in die Spitzengruppe der 2. Liga vor

    TuSEM Essen - Rimpar Wölfe 24:28 Rimpar: Brustmannm, Wieser (beide Tor), Kraus (1 Tor), Schömig (1), Schmitt, Böhm, Bötsch (3), Schäffer (1), Schmidt 7/davon 5 Siebenmeter), Kaufmann (6), Bauer, Brielmeier (4), Herth (4), Sauer. Der gute Saisonstart ist perfekt. Die DJK Rimpar Wölfe hat in der 2. handball-Bundesliga auch das zweite Auswärtsspiel in dieser... [mehr]

Hardheim

  • Sechster volkstümlicher Abend Lustige Wettbewerbe sorgten für Gaudi pur / Brotzeitbüffet fand Anklang / Gute Unterhaltung durch den Musikverein

    "Ozapft is" beim Musikverein in Schweinberg

    "Ozapft is!" Unter diesem Motto begeisterte der Musikverein Schweinberg bei seinem sechsten volkstümlichen bayerischen Bierabend in der stilgerecht dekorierten, vollbesetzten Turnhalle. Schweinberg. Und wie es sich bei einem bayerischen Bierabend gehört, erschienen die meisten Gäste in Dirndl oder Lederhosen und erhielten Anerkennung und Willkommensgruß in der... [mehr]

  • Festgottesdienst und Vereinsabend in Höpfingen Gaudi pur für Teilnehmer und Zuschauer / Asylbewerber beteiligten sich mit einem Beitrag

    Es drehte sich alles um die "Quetschen"

    Ein Festgottesdienst mit anschließendem Fackelzug zum Vereinsabend in der Festhalle stand am Samstagabend im Mittelpunkt des "Quetsche-fescht"-Geschehens. Höpfingen. Pfarrer Hans Scheuermann begrüßte die Kirchenbesucher und merkte an, dass der Gottesdienst am "Quetschefescht" zwar kein liturgisches Fest sei, aber einen seit 1953 gut gepflegten Brauch darstelle.... [mehr]

  • Unfälle mit Motorradfahrern

    Lebensgefährlich verletzt

    Zu zwei Unfällen mit je einem verletzten Motorradfahrer wurden am Sonntagnachmittag der Rettungsdienst und die Polizei gerufen. Um 14.25 Uhr wurde ein Unfall auf der B 27 bei Hardheim gemeldet. Ein 23-Jähriger fuhr mit seiner Yamaha von Hardheim in Richtung Schweinberg. Als er von der B 27 abfuhr, kam er in einer scharfen Linkskurve vermutlich aufgrund eines... [mehr]

  • "Metal Night" in Schweinberg Motorräder, kräftige Gitarrensounds und markiger Gesang

    Plattform für Nachwuchsbands

    Motorräder, Lederjacken, kräftige Gitarrensounds und markigen Gesang: Diese Mischung lockte am Samstag die Musikfans zur "Metal Night" des Motorradclubs "MC Wolfshaupt Erftal": Zwei Bands spielten am Clubgelände an der Schweinberger Burg auf. Den Anfang machte das Trio "Van Dancko" aus Wiesbaden. Die aus Schlagzeuger Simon, Bassist Erik und Sänger "DeZero"... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Jagst-Katastrophe Gutachten belastet Mühlenbetreiber / Verwendete Dichtkissen mittlerweile vernichtet

    Auch Feuerwehr hat Fehler gemacht

    Die Jagstkatastrophe beschäftigt die Staatsanwaltschaft Ellwangen immer noch. Dem "Hohenloher Tagblatt" liegt nun ein brisantes Gutachten vor. Lobenhausen. Das Landesamt für Statistik hat in dieser Woche eine Zahl genannt, die aufhorchen lässt. Im vergangenen Jahr kam es in Baden-Württemberg zu 350 Unfällen mit sogenannten wassergefährdenden Stoffen. Gut zwei... [mehr]

  • Tag des Salzes Haller Tradition lebt wieder auf / Führungen, bunte Auftritte und witzige Anekdoten

    Flößerzunft stellt sich den Siedern im Kocher-Rennen

    Beim Tag des Salzes am 9. Oktober lebt in Schwäbisch Hall die mittelalterliche Tradition der Salzgewinnung wieder auf. Von 11 bis 17 Uhr werden die Siedeknechte bei einem Schausieden in der Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen-Museum in einer nachgebauten Siedepfanne aus Haller Sole richtiges Salz gewinnen. In der Trinkstube "Zum Schwarzen Hannes" tritt um... [mehr]

  • Ars Musica Kulturveranstalter präsentiert buntes Programm zum 25-jährigen Bestehen / Klassischer Start mit Matinee

    Mit "Gypsy Swing" in den Abend hinein feiern

    Rund um das Jubiläum "25 Jahre Ars Musica Aub" gibt es am Sonntag, 2. Oktober, mehrere Veranstaltungen. Ab 11 Uhr bietet es im Ars Musica am Marktplatz bei freiem Eintritt einen "Sunday with friends" als Matinee an: Sinn Yang (Violine) spielt Bach und Paganini. Die Mezzosopranistin Pia Viola Buchert und die Pianistin Yuri Yamamoto begeben sich mit Klavierstücken,... [mehr]

  • Fahndung erfolglos

    Mit Schleuder auf Scheiben gefeuert

    Mehrere Beschädigungen an Fensterscheiben von Wohnhäusern in Schwäbisch Hall wurden nach Feststellungen der Polizei nicht durch Schusswaffen verursacht. In drei Fällen war die äußere Scheibe der Doppelverglasung beschädigt worden. Bei der ersten Besichtigung durch die Polizei nach den Meldungen am Sonntagabend, hatte sich der Verdacht ergeben, dass die... [mehr]

  • "Kultur im Philo" Comedian Olivier Sanrey zu Gast

    Scharfsinnig und frech

    Nach der Sommerpause des Langenburger Kulturprogramms beginnt die "Kultur im Philo" am Sonntag, 2. Oktober, um 20 mit einem charmanten jungen Comedian: Olivier Sanrey, der einzige belgische Kabarettist Deutschlands. Er thematisiert seine Herkunft mit viel Charme, belgischem Ton und französischem Akzent und beschäftigt sich dabei noch mit sozialen und... [mehr]

Külsheim

  • Feuerwehr-Trainingszentrum 120 Feuerwehrleute aus mehreren Ländern übten besondere Einsatzarten / Instruktoren kamen aus den USA

    "Mal über den Tellerrand hinaussehen"

    Ganz international ging es am Wochenende im Feuerwehrtrainingszentrum im Gewerbepark II in Külsheim zu. Külsheim. Im Feuerwehr-Trainingszentrum von "International Fire & Rescue Training" (I.F.R.T.) im Gewerbepark II in Külsheim gab es von Freitag bis Sonntag ein besonderes Ausbildungswochenende. 120 Feuerwehrleute aus ganz Deutschland, aus Österreich, der Schweiz... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein 30-jähriges Bestehen im Rahmen des Festaktes gefeiert / Gründungsmitglieder ausgezeichnet

    Erscheinungsbild und Aktivitäten mitgeprägt

    Der Heimat- und Kulturverein Külsheim "Cullesheymer Kreis" feierte sein 30-jähriges Bestehen am Samstagabend mit einem Festakt im Alten Rathaus der Brunnenstadt. Vorsitzende Hildegard Dietz blickte auf drei Jahrzehnte Vereinsleben zurück, der Verein ehrte die Frauen und Männer, welche seit der Anfangszeit dabei sind. Dr. Walter Dietz und Egon Kirschner führten... [mehr]

  • Zehn Jahre Konversion Prinz-Eugen-Kaserne (Teil 1) Ankündigung der Schließung im November 2004 / Stadt wird 2007 Eigentümerin des gesamten Geländes

    Mutig den Blick in die Zukunft gerichtet

    Vor zehn Jahren wurde in Külsheim die Prinz-Eugen-Kaserne geschlossen. Seitdem läuft die Konversion genannte Umnutzung des Areals. Külsheim. Külsheim und die Prinz-Eugen-Kaserne - das gehörte seit Anfang/Mitte der 1960er Jahre über vier Jahrzehnte lang begrifflich und gelebt sehr eng zusammen. Vor zehn Jahren, genau am 30. September 2006, endete diese Ära und... [mehr]

  • Benefizlauf Bei neunter Auflage der Wohltätigkeitsveranstaltung kommt ein Spendenbetrag von fast 12 500 Euro zusammen

    Über 7000 Runden zurückgelegt

    Er hat nichts von seiner Attraktivität verloren. Mehr als 350 Sportler legten beim neunten Benefizlauf über 7000 Runden für einen guten Zweck zurück. Wertheim/Kreuzwertheim. Wer auch immer für das Wetter verantwortlich ist: Er scheint den Benefizlauf des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums ins Herz geschlossen zu haben und sorgte bei der neunten Auflage am Sonntag... [mehr]

Kultur

  • FN Interview Der Chefsprecher der "ARD-Tagesschau", Jan Hofer, moderierte in Bad Mergentheim das Galakonzert von "Debut" und gestand:

    "Ich bin ein gnadenloser Nicht-Sänger"

    Er trägt ein kariertes Hemd, blaue Jeans - und wird trotzdem erkannt. Jan Hofer macht das nichts aus. Als Chefsprecher der "Tagesschau" ist er es gewöhnt, dass wildfremde Menschen auf ihn zukommen und ihn begrüßen. "Würden die Leute mich nicht erkennen, wäre das auch nicht toll", sagte er in Bad Mergentheim im Gespräch mit den FN. In der Kurstadt weilte er aus... [mehr]

  • Würth-Literaturpreis Kai Metzger, Stefan Habermann und Klaus Gottheiner ausgezeichnet

    Grandios, vielschichtig und beklemmend

    Kai Metzger, Stefan Habermann und Klaus Gottheiner sind am Sonntag im Museum Würth in Künzelsau mit dem Würth-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit insgesamt 7500 Euro dotiert. Im Rahmen des 27. Würth-Literaturpreises zum Thema "Kurz-Info Schränkung und Blattstärke" waren insgesamt 180 Texte eingereicht worden. Prämiert wurden Prosa-Texte mit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • FDP Mitgliederversammlung des Kreisverbands fand in Lauda statt / Delegierte nominiert

    Engagement in der Flüchtlingspolitik gewürdigt

    Der FDP-Kreisverband Main-Tauber tagte jüngst anlässlich seiner turnusgemäß stattfindenden Mitgliederversammlung im Laudaer Ratskeller. Zu Beginn standen Wahlen für die im November anstehende Landesdelegiertenversammlung der Liberalen zur Aufstellung ihrer Bundestagsliste auf dem Programm. Diese wurden von Kreisgeschäftsführer Ingo Brudereck geleitet und... [mehr]

  • Ortsgeschichte Interessanter Vortrag beim Heimat- und Kulturverein Unterbalbach / Projekt läuft an

    Kleindenkmale ins öffentliche Bewusstsein rücken

    Der Heimat- und Kulturverein Unterbalbach hatte zu einem Vortrag über das Thema "Wegkreuz, Bildstock, Brunnen und Grenzstein - Kleindenkmale in unserer Kulturlandschaft" eingeladen. Referentin des Abends war Martina Blaschka M.A. vom Landesamt für Denkmalpflege. Der Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins Unterbalbach, Harald Rudelgass, hieß mehr als 30... [mehr]

  • Karriereziel Tobias Haas aus Oberlauda möchte sich einen besonderen Berufswunsch erfüllen / Werbespot mit FC Bayern-Torhüter Manuel Neuer gedreht

    Sein großer Traum: Fernsehmoderator

    Seit er zwölf Jahre alt ist, träumt Tobias Haas aus Oberlauda davon, beim Fernsehen zu arbeiten. Der erst 20-Jährige hat dabei einige spannende Erfahrungen auf dem Weg zur TV-Karriere gemacht. Oberlauda. Tobias Haas ist derzeit viel unterwegs, sei es im Flugzeug oder im Auto. In den Sommermonaten gibt es immer am meisten zu tun. Ein paar Tage in Berlin, eine Woche... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Vieles nicht zu Ende gedacht" (FN 24. September 2016) von Timm Kimm

    Plakative Vorstellungen und bunte Wunschzettel aufgetischt

    Wir finden es unangemessen, für das Entfernen von Kaugummis von Straßenoberflächen den bekanntesten Ausspruch des Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King zu bemühen. Und Herr Timm Kimm scheint es ebenfalls unangemessen zu finden, denn er versteckt sich hinter seinem Pseudonym - die Leserschaft wäre aber sicher an dieser Person interessiert. Es genügt auch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln

    Niederlage trotz guten Spiels

    Oberliga Nordwürttemberg KC Schwabsberg II - SKC Markelsheim 5:3 (3294:3209). Gute Ergebnisse zeigte die erste Mannschaft des SKC Markelsheim in Schwabsberg. Christian Öhm hatte einen starken Gegner und spielte 524:552 Holz. Timo Leber holte sich drei Satzpunkte und mit 557:544 den Mannschaftspunkt. Ricardo Gregorio erzielte 532 Holz, aber sein Gegner ließ ihm mit... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisHerren Bezirksklasse TBB/BCHTSV Assamstadt - Spvgg. Hainstadt 8:8 SV Niklashausen III - FC Dörlesberg 3:9 Spvgg. Hainstadt - Spvgg. Hainstadt II 9:5 SV Seckach - SG Höpfingen/Walldürn 8:8 1 SV Seckach 2 17:10 3:1 2 Spvgg. Hainstadt 2 17:13 3:1 3 FC Dörlesberg 1 9:3 2:0 4 SG Höpfingen/Walldürn 2 16:16 2:2 5 TSV Assamstadt 1 8:8 1:1 6 Spvgg. Hainstadt... [mehr]

  • Kegeln Mannschaften des SV Seckach mit unterschiedlichem Erfolg / Den Herren fehlt lediglich ein Kegel

    Christopher Karl erzielt überragende 560 Holz

    Eine knappe Niederlage in der noch jungen Saison musste die Frauenmannschaft der Kegler des SV Seckach bei einem hart umkämpften Spiel in Heilbronn-Böckingen hinnehmen. Zum Schluss fehlten 18 Holz. Der Entstand war 6:2 Punkte und 2829:2812 Holz für die TG Heilbronn-Böckingen. Die Einzelergebnisse: Ute Ruppert 472 Holz, Brunhilde Pistor 460, Anna-Luise Hoffmann,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Im Kursaal Tanzturnier am 1. Oktober

    Es geht um Pokalehren

    Bad Mergentheim präsentiert sich am Samstag, 1. Oktober, wieder ganz im Zeichen des Tanzsports. Die Tanzsportabteilung des TV veranstaltet in Kooperation mit der Kurverwaltung im Kursaal ihr beliebtes Tanzturnier mit Ball. Im festlichen Ambiente des Kursaales tanzen Turnierpaare aus mehreren Tanzsport-Landesverbänden in den Startklassen Senioren II S-Standard und... [mehr]

  • Förderprogramm des Landes "Flächen gewinnen"

    Es gibt Gelder für Lauda und Wertheim

    "Ich freue mich ganz besonders, dass dieses Jahr wieder zahlreiche Kommunen aus allen Teilen Baden-Württembergs am Förderprogramm 'Flächen gewinnen durch Innenentwicklung´ teilgenommen haben", sagte Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. "Besonders kleinere Orte, die ihren Fokus auf die Entwicklung der vorhandenen,... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal"

    Weingästeführer im Weinberg

    Mehr als 20 engagierte Frauen und Männer wurden Ende 2010 vom Tourismusverband "Liebliches Taubertal" als "Weingästeführer Taubertal" ausgebildet und sind seitdem unermüdlich für die Weinregion im Einsatz. Um das vorhandene Weinwissen weiter zu vertiefen, bilden sich die Weingästeführer nun bei Seminaren fort. Im Fokus der jüngsten Veranstaltung in... [mehr]

Mosbach

  • Olga Bißmann wird heute 90 Neues Zuhause in Schloßau gefunden / Reisen ist die große Leidenschaft der Jubilarin

    In ihrem Leben hat sie viel erlebt

    "Ich hatte ein wundervolles Leben, davon kann ich jetzt zehren", so Olga Hildegard Erika Gisela Bißmann, die am heutigen Dienstag in Schloßau ihren 90. Geburtstag feiert. Nach Schloßau hat es sie vor rund sechzehn Jahren verschlagen, weil sie hier in der Nähe ihrer Kinder sein kann und weil das Häuschen, das sie hier gefunden hat, so wunderbar für ihre... [mehr]

  • Flüchtlinge

    Landratsamt schließt Unterkünfte

    Wegen des gesunkenen Flüchtlingszugangs und der steigenden Zahl abgeschlossener Asylverfahren schließt das Landratsamt die Gemeinschaftsunterkünfte "Haus am Wald" in Mosbach und "Haus Wiesengrund" in Schwarzach zum 31. März 2017. Die bis dahin noch verbliebenen Bewohner werden möglichst unter Berücksichtigung der Umstände im Einzelfall in andere Unterkünfte... [mehr]

  • Neuer Etappenbegleiter

    Viele praktische Informationen

    Von Mosbach im Neckartal bis in den Schwarzwald und an den Bodensee verläuft die Regionalstrecke der Deutschen Fachwerkstraße. Entlang dieser baden-württembergischen Teilstrecke "Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee" führt auch ein 1000 Kilometer langer Radfernweg, für den nun ein neuer Etappenbegleiter erschienen ist. Auf 56 Seiten gespickt mit praktischen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Institution in Schloßau Irma Münkel starb im Alter von 96 Jahren

    Die Arbeit und der Betrieb waren ihr Lebensinhalt

    Eine "Institution" wird am morgigen Mittwoch in Schloßau zu Grabe getragen: Irma Münkel entschlief nach einem arbeitsreichen Leben am Freitag, 23. September, im Alter von 96 Jahren. Wie beliebt und anerkannt die emsige Schloßauerin war, zeigt schon die Tatsache, dass ihre Kunden aus Schloßau und Waldauerbach bis zu ihrem Tode nicht "in die Bäckerei Münkel"... [mehr]

  • Waldbegehung mit Mudauer Gemeinderat Vier unterschiedliche Waldbilder sollten Schwierigkeiten im Forst aufzeigen

    Rotwild steht Naturverjüngung im Wege

    Im Rahmen einer Waldbegehung zeigten Forstbetriebsleiter Jörg Puchta und Revierleiter Michael Schwarz dem Mudauer Gemeinderatsgremium mit Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und Hauptamtsleiter Herbert Knapp, mit welchen Schwierigkeiten die Forstleute zu kämpfen haben. Rund 6900 Hektar Waldfläche beherrschen die fast 11 000 Hektar große Gemeindefläche, die den... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Tage Programm bis 12. Oktober

    Von Folklore bis Gesundheit

    Die Neckar-Odenwald-Tage finden bis Mittwoch, 12. Oktober, in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis und der Gemeindeverwaltung Obrigheim statt. Das Programm: Beim Kreisseniorentag am Freitag, 30. September, um 14 Uhr in der Neckarhalle erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Akteuren, Musikbeiträgen, sportlichen... [mehr]

Niederstetten

  • Konzert im Kult "Gypsy meets Klezmer" am 7. Oktober

    Einer der kreativsten Klarinettisten Europas

    Am Freitag, 7. Oktober treffen um 20 Uhr im "Kult" zwei hervorragende, hochvirtuose Musiker aufeinander: der Gypsy-Swing-Gitarrist Joscho Stephan und der Klezmer-Klarinettist Helmut Eisel. Mit ihrem virtuosen Mix aus Gypsy Swing, Jazz und Klezmer werden die beiden erstklassigen Solisten ihr Publikum in Atem halten und mit ausdrucksstarken Soli und gewitzten Dialogen... [mehr]

  • Beim Umgraben Polizeieinsatz heraufbeschworen

    Handgranate war Kettenkugel

    Eine angebliche Handgranate hat am Samstag im Creglinger Teilort Schmerbach für Aufregung gesorgt. Nachdem eine Anwohnerin beim Umgraben des Gartens den verdächtigen Gegenstand gefunden hatte, alarmierte sie gegen 20 Uhr die Polizei. Mit der modernsten Technik ausgestattet, fotografierten die Polizisten anschließend den Gegenstand und schickten das Bild an die... [mehr]

  • Mobilpark Ried Traditionelles Oktoberfest am Wochenende 1./2. Oktober

    Schnäppchenjäger aufgepasst

    Die Firmen des Mobilparks Ried veranstalten am Samstag, 1. Oktober, und Sonntag, 2. Oktober, wieder ihr traditionelles "großes Oktoberfest". Zum elften Mal, jeweils von 10 bis 18 Uhr, präsentieren die Radwelt Mott, die Autohäuser Bartosch, Fahrbach und Hellinger sowie Alex's Bike-Shop viele Sonderangebote zum Saisonschluss. Dieses Wochenende sollten sich... [mehr]

  • Jüdisches Museum Neue Sonderausstellung "Krankenmord im Nationalsozialismus - Grafeneck 1940" eröffnet / Weiterer Vortrag am 10. Oktober

    Staatlich angeordnete Verbrechen

    Mit einem eindrucksvollen Vortrag eröffnete Franka Rößner die neue Sonderausstellung "Krankenmord im Nationalsozialismus - Grafeneck 1940" im jüdischen Museum in Creglingen. Creglingen. Dr. Christoph Bittel begrüßte die äußerst fachkundige Referentin, die wissenschaftliche und pädagogische Mitarbeiterin der Gedenkstätte Grafeneck ist, vor gut gefülltem... [mehr]

  • Niederstetten Streit im Festzelt

    Wer hat den Vorfall gesehen?

    Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Sonntag in einem Festzelt in Niederstetten. Gegen 23.15 Uhr befand sich eine Gruppe junger Männer an der Bar und hatte allem Anschein nach schon ein paar alkoholische Getränke zu viel konsumiert, da sich auf einmal ein Mann aus der Gruppe hinter die Bar begab und sein Glas eigenständig wieder füllen wollte.... [mehr]

  • Keltenverein

    Zum berühmten Glauberg

    Der Verein "Keltisches Oppidum Finsterlohr-Burgstall" veranstaltet am Sonntag, 23. Oktober, einen Tagesausflug nach Glauberg in der Wetterau, nordöstlich von Frankfurt gelegen. Der Glauberg gilt international als einzigartiges, archäologisches Bodenarchiv. Die Teilnehmer besuchen das dortige Museum mit der berühmten, lebensgroßen Sandsteinskulptur des so... [mehr]

Regionalsport

  • Fussball2. Frauen Bundesliga Süd1. FC Köln - FCB München II 1:2 SV Weinberg - 1899 Hoffenheim II 0:5 TSV Schott Mainz - 1. FC Saarbrücken 2:3 1. FFC Frankfurt II - TSV Crailsheim 1:0 FSV Hessen Wetzlar - 1. FFC Niederkirchen 2:0 VfL Sindelfingen - SC Sand II 2:1 1 FSV Hessen Wetzlar 4 4 0 0 8:2 12 2 1899 Hoffenheim II 4 3 0 1 14:4 9 3 1. FC Köln 4 3 0 1 11:3 9 4... [mehr]

  • Schießen Tolle Leistungen in den beiden Auflagedisziplinen

    Bemerkenswerte Leistungen

    Die Schießsportanlage der SG 1744 Mannheim stand einmal mehr im Zeichen landesweiter Wettbewerbe. Am Start dieser vom Badischen Sportschützenverband ausgeschriebenen und nach Abschluss der jeweiligen Meisterschaftssaison folgenden Veranstaltung waren Senioren, die ihre Leistungen in den beiden Auflagedisziplinen Luftgewehr und Luftpistole messen wollten. Dabei... [mehr]

  • Leichtathletik

    Landesoffener Werfertag

    Der traditionelle, mittlerweile 22. Werfertag findet am 3. Oktober im Stadion des TV Hardheim statt. Die Ausschreibung ist wieder landesoffen. Dieser Wettkampf hat überregionale Bedeutung und findet immer sehr regen Zuspruch. Die Veranstaltung ist eines der Topmeetings im Spätjahr für das nördliche Baden-Württemberg. Mit im Programm ist auch wieder Hammerwerfen,... [mehr]

  • Schießen Schützenverein Schloßau ehrte erfolgreiche Schützin

    Olympia als Höhepunkt in der Karriere von Eva Rösken

    Obwohl Eva Rösken (geb. Friedel) schon mehrere Jahre nicht mehr im nordbadischen Waldauerbach, sondern nahe des südbadischen Freiburgs lebt, ist sie als Mitglied ihrem heimatlichen Schützenverein nicht nur treu geblieben, sondern startete bei den Deutschen Meisterschaften in München und erfreulicherweise auch bei den Olympischen Sommerspielen in Rio in einigen... [mehr]

  • American Football Mit starker Defensivleistung sichert sich Schwäbisch Hall vor 3000 Zuschauern erneut den Einzug in das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft

    Zum fünften Mal geht es zum German Bowl

    Mit einem 35:26-Sieg gegen die Dresden Monarchs am Samstag im Haller Optima Sportpark ziehen die Schwäbisch Hall Unicorns zum fünften Mal in den German Bowl, das Endspiel um die Deutsche Footballmeisterschaft ein. Die fast 3000 Zuschauer sahen spannendes Spiel auf hohem Niveau. Nach der Verletzung von Tyler Rutenbeck vor einer Woche musste die Haller Offense in nur... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • "Königliche" kommen

    Er gehört schon lange zu den besten Fußball-Vereinen der Welt. In Deutschland sagt man oft auch einfach nur "Die Königlichen". Die Rede ist von Real Madrid. Heute Abend ist die Mannschaft aus Spanien bei Borussia Dortmund zu Gast. Die beiden Mannschaften spielen in dieser Saison in derselben Gruppe der Champions League (gesprochen: Tschämpiens Liig). Das ist ein... [mehr]

  • Uniklinikum Würzburg Geschäftsmann unterstützt mit seiner Spende neue Therapien

    100 000 Euro für die Parkinson-Forschung

    Thorsten Fischer, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Würzburger Online-Druckerei Flyeralarm, spendete kürzlich der Neurologischen Klinik und Poliklinik des Uniklinikums Würzburg 100 000 Euro. Das Geld soll zur Entwicklung neuer Therapien gegen die Parkinson-Erkrankung dienen. Ein Krankheitsfall in seinem persönlichen Umfeld brachte Thorsten Fischer dazu,... [mehr]

Szene

  • Kabarett Jürgen Poth gastiert am Samstag, 15. Oktober, in Hirschlanden

    Der moderne Odenwälder

    "Odewäller Leit" heißt das humoristische Programm, durch das "Guggugg" Jürgen Poth am Samstag, 15. Oktober, ab 20 Uhr im Gemeinschaftshaus in Hirschlanden führt.Besonderer MenschenschlagBeim traditionellen Kerwe-Kabarett des FC Teutonia Hirschlanden präsentiert er den Zuhörern einen besonderen Menschenschlag, der eingekeilt zwischen Rhein, Main und Neckar in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 500 Jahre Reinheitsgebot

    Biergenuss im Herbst auf Messen

    "500 Jahre Reinheitsgebot" lautet das Schwerpunktthema des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal" für das Jahr 2016. Im Oktober bringen zahlreiche Veranstaltungen den Besuchern das kulinarische Profil des "Lieblichen Taubertals" näher und stellen besonders die Produkte der drei heimischen Brauereien vor, die dabei beispielhaft mitwirken. Auch im Oktober werden... [mehr]

  • Führungswechsel Jürgen Weihmann wurde als Leiter des Kreisforstamts verabschiedet, seine Nachfolgerin Dagmar Wulfes ins Amt eingeführt

    Die Aufgaben exzellent gemeistert

    Mit seiner verabschiedung endete gestern die Ära Jürgen Weihmann als Leiter des Kreisforstamts. Gleichzeitig wurde als seine Nachfolgerin Dagmar Wulfes in ihr Amt eingeführt. Main-Tauber-Kreis. Dank sagen für eine tolle Lebensleistung wolle er, so Landrat Reinhard Frank in seiner Rede zur Verabschiedung von Forstdirektor Jürgen Weihmann gestern im Landratsamt.... [mehr]

  • Ausflug Besuch des Weihnachtsmarktes in Straßburg

    Fahrt nach Frankreich

    Die KAG Tauberbischofsheim veranstaltet am zweiten Adventswochenende eine Fahrt in die elsässischen Metropole Straßburg. Zunächst erhalten die Teilnehmer eine Führung durch "La Petit France" (Klein-Frankreich). Eine fachkundige Führung durch das Straßburger Münster schließt sich an. Am Nachmittag gibt es dann genügend Zeit zur individuellen Gestaltung Der... [mehr]

  • Leserbrief Zu einem positiven Beispiel von Behördenhilfe

    Freundliche Hilfe vom Amt

    Normalerweise schreibt man einen Leserbrief, um Missstände anzuprangern, sich zu beschweren oder sonst irgend etwas loszuwerden. Dieser Leserbrief ist anders: Am Dienstag habe ich entdeckt, dass an unserer Biotonne der Stopfen für den Deckel fehlt. Ich habe dann beim Abfallwirtschaftsbetrieb angerufen, um anzufragen was ich nun tun kann. Beim dritten Läuten - ganz... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren Bezirksklasse TBB/BCHTSV Assamstadt - Spvgg. Hainstadt 8:8 SV Niklashausen III - FC Dörlesberg 3:9 Spvgg. Hainstadt - Spvgg. Hainstadt II 9:5 SV Seckach - SG Höpfingen/Walldürn 8:8 1 SV Seckach 2 17:10 3:1 2 Spvgg. Hainstadt 2 17:13 3:1 3 FC Dörlesberg 1 9:3 2:0 4 SG Höpfingen/Walldürn 2 16:16 2:2 5 TSV Assamstadt 1 8:8 1:1 6 Spvgg. Hainstadt... [mehr]

  • TischtennisHerren BadenligaTTC Singen - TV Mosbach 9:4 Spvgg. Ottenau - TTC Weinheim II 9:5 TTC Ketsch - ESV Weil 9:1 TTSF Hohberg - SV Niklashausen 9:6 TTV Auggen - TTC Odenheim 2:9 TTC Odenheim - TV Mosbach 8:8 1 Spvgg. Ottenau 3 26:18 5:1 2 1. TTC Ketsch 2 18:5 4:0 3 TTC Singen 2 18:11 4:0 4 TTC Odenheim 4 29:27 4:4 5 TTSF Hohberg 1 9:6 2:0 6 TV Mosbach 2 12:17... [mehr]

  • Tischtennis In der Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim standen vier Begegnungen auf dem Programm

    "Erste" hat gegen "Zweite" einige Mühe

    Viermal wurde am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen gespielt. Während man sich in den Spielen Assamstadt gegen Hainstadt sowie Seckach gegen Höpfingen/Walldürn die Punkte teilte, siegten Dörlesberg in Niklashausen III und Hainstadt I gegen Hainstadt II. TSV Assamstadt - SpVgg Hainstadt I 8:8. In einem Match auf Augenhöhe ging... [mehr]

  • Tischtennis BJC Buchen unterliegt im Nachbarschaftsduell

    Entscheidung im dritten Paarkreuz

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord musste Neuling BJC Buchen seine zweite Niederlage einstecken. Trotz harter Gegenwehr unterlag das Team im Derby der Region Ost, dem VfB Mosbach-Waldstadt, mit 6:9. VfB Mosbach-Waldstadt - BJC Buchen 9:6. Die erwartet spannende Partie lieferten sich der VfB Mosbach-Waldstadt und der BJC Buchen. Den besseren Start hatten die... [mehr]

  • Tischtennis Der SV Niklashausen unterliegt zum Saisonauftakt in der Badenliga mit 6:9 in Hohberg

    Fehlen zweier Leistungsträger war zu viel

    Die beiden Punkte haben die Tischtennis-Cracks des SV Niklashausen in der Ortenau lassen müssen, aber es bleibt die Erkenntnis, dass das Badenliga-Team des "Tischtennis-Dorfes" auch in der soeben begonnen Saison konkurrenzfähig ist, sofern es in Bestbesetzung antreten kann. Wie erwartet fiel die Vorentscheidung über den Spielausgang bei den Tischtennisfreunden aus... [mehr]

  • Tischtennis SV Dertingen, ETSV Lauda II und FC Dörlesberg II feiern einen Auftakt nach Maß

    Kreisliga-Saison startet mit klaren Ergebnissen

    In der neuen Saison 2016/17 fanden während der Woche bereits in allen Tischtennis-Ligen auf Kreisebene Spiele statt. In der Kreisliga gelangen Lauda II und Dertingen gegen Tauberbischofsheim III sowie Bobstadt klare Siege, während Dörlesberg II gegen Unterbalbach ebenfalls sicher gewann. Kreisliga FC Dörlesberg II - DJK Unterbalbach 9:5. Mit einer 2:1-Führung... [mehr]

  • Tischtennis FCK in der Bezirksliga Ost mit Freud und Leid

    Külsheim fehlt einen Tag nach dem Sieg die Kraft

    Zwei Partien gingen am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksliga Ost über die Bühne. Dabei war der FC Külsheim gleich zweimal gefordert und gewann im ersten Match am Freitag beim SV Adelsheim II. In der zweiten Begegnung als Gast des TSV Tauberbischofsheim gingen allerdings beide Zähler verloren. SV Adelsheim II - FC Külsheim 3:9. Die Brunnenstädter eröffneten... [mehr]

  • Tischtennis Limbach II gelingt am zweiten Spieltag der Bezirksklasse Mosbach/Buchen eine Überraschung

    TTC I lässt in Neudenau keine Zweifel aufkommen

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen standen am Wochenende, dem zweiten Spieltag, lediglich drei Paarungen auf dem Spielplan. Dabei hatte der TTC Neckargerach/Guttenbach erhebliche Mühe, um gegen den VfB Mosbach-Waldstadt II mit 9:7 die Oberhand zu behalten. Etwas überraschend siegte der TTC Limbach II mit 9:6 Gegen den SV Neunkirchen. Mit 9:0... [mehr]

Walldürn

  • Eintracht '93 Walldürn

    Abteilungen zogen positive Bilanz

    Bei der Mitgliederversammlung der Eintracht '93 zogen auch die einzelnen Abteilungen Bilanz. Für die AH als Traditionsteam berichtete Reiner Leiblein von zehn Spielen auf dem Feld, der Teilnahme an der Ü40-Kreismeisterschaft, mehreren geselligen Veranstaltungen und der regen Beteiligung am Clubheimdienst sowie zahlreichen Veranstaltungen des Vereins. Der Leiter der... [mehr]

  • Dreiländertreffen der Feuerwehren 39 Jugendgruppen stellten spielerisch ihre Fähigkeiten unter Beweis

    Gastgeber Trennfurt verteidigte erneut den Titel

    39 Jugendgruppen aus drei Bundesländern haben am 26. Dreiländertreffens der Jugendfeuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises, dem Landkreises Miltenberg und des Odenwaldkreises in Trennfurt teilgenommen. Zwar blieb der Wanderpokal für ein weiteres Jahr in Trennfurt, dafür erreichte die Jugendfeuerwehr Auerbach den zweiten Platz. Die Jugendfeuerwehr Buchen musste... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Eintracht '93 Walldürn zog Bilanz / Sportlich hinter den Erwartungen geblieben / Langjährige und verdiente Mitglieder

    Marode Tribüne soll Neubau weichen

    Eine "hervorragende Arbeit" attestierte Bürgermeister Markus Günther der Eintracht '93 Walldürn bei deren Mitgliederversammlung im Clubheim II auf dem Sportgelände Süd. Diese Arbeit des zweitgrößten Vereins in Walldürn sei auf vielfältigste Weise in der Stadt spürbar. "Ein Verein wie die Eintracht, der guten Sport und viel Geselligkeit bietet, bereichert... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Glashofen 77 Teilnehmer bei der "Olympiade der Pferde" am Start / 14 Kilometer lange Strecke durch Wald und Flur bewältigt

    Nadine Walz gewinnt mit 370 Punkten

    77 Reiter haben am Sonntag an der traditionellen "Olympiade der Pferde" teilgenommen. Auf dem Reitplatz des Reit- und Fahrvereins in Glashofen begrüßte Vorsitzender Klaus Baumann 56 Erwachsene, 15 Jugendliche, drei Kinder und drei Gespannfahrer. Mit ihren Pferden mussten diese ihr Können auf einer Strecke von 14 Kilometern durch Wald und Flur und bei acht... [mehr]

  • Kinder- und Jugendheim St. Kilian Audi-Mitarbeiter finanzieren einen Teil der Anschaffungskosten aus der Weihnachtsspende 2015

    Nagelneuen VW-Transporter übergeben

    Die Freude im Kinderheim St. Kilian war groß, als Kinder und Mitarbeiter ihren neuen VW-Transporter zum ersten Mal in Augenschein nahmen. Audi-Mitarbeiter am Standort Neckarsulm haben das Fahrzeug mit einem Teil der Weihnachtsspende 2015 finanziert. 265 000 Euro waren insgesamt für wohltätige Zwecke in der Region zusammengekommen.Sinnvolle VerwendungBetriebsrat... [mehr]

Weikersheim

  • "Engagement braucht Leadership" Nach zwei Jahren intensiver Arbeit zogen die teilnehmenden Vereine Bilanz und präsentierten Resultate des Förderprogramms

    "Vereinsarbeit ist sozialer Kitt und Anker"

    "Die Vereinsarbeit hat einen hohen Wert für die Gemeinde und die Bevölkerung", so Igersheims Bürgermeister Frank Menikheim. Igersheim. Er sagte dies anlässlich der Abschlussveranstaltung des Förderprogramms "Engagement braucht Leadership" von der Robert-Bosch-Stiftung und dem Paritätischen Bildungswerk Baden-Württemberg. Igersheim war einer von sieben... [mehr]

  • "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" Bürger-Informationsveranstaltung am Montag, 10. Oktober, in Harthausen

    Den Landschaftsverbrauch künftig weiter eindämmen

    Im Sommer 2015 wurde Harthausen ins Förderprogramm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" des baden-württembergischen Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur aufgenommen. Ziel des Projektes ist die Aktivierung innerörtlicher Potenziale und die Eindämmung des Landschaftsverbrauches. Hierfür erarbeitete die Klärle GmbH in Schäftersheim das Zukunfts- und... [mehr]

  • Freibad Neubronn

    Mehr als 11 000 Gäste gezählt

    Das durchwachsene Sommerwetter, vor allem in den Monaten Juni und Juli, bereitete wohl allen Bädern in Umkreis Sorgen und die Besucherzahlen waren entsprechend. "Mit über 11 000 Besucher in dieser Saison können wir deshalb sehr zufrieden sein", so Fördervereinsvorsitzender Matthias Müller in seinem Rückblick auf die zu Ende gegangene Freibadsaison. Dies spricht... [mehr]

  • Streit in Asylunterkunft

    Zwei Verletzte

    Zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern kam es am Sonntag in einer Asylunterkunft in Weikersheim. Die beiden gerieten gegen 20.30 Uhr aus unbekanntem Grund in Streit, wobei der 19-Jährige seinem 24 Jahre alten Kontrahenten mit der Faust in den Magen geschlagen haben soll. Doch damit nicht genug. Da sich die Männer weiter schubsten, flogen sie gemeinsam... [mehr]

Wertheim

  • Evangelische Kirche Neue Pfarrerin darf sich über viele wohlwollende Grußworte freuen

    "Ein wahrer Taifun ist über uns hereingebrochen"

    Wenn vor geraumer Zeit ein lautes Poltern aus Richtung Bestenheid, Grünenwört und Mondfeld zu hören war, dann waren das wohl die Steine, die den dortigen evangelischen Christen vom Herzen gefallen sind, nachdem Pfarrerin Carolin Knapp beschlossen hat, nach ihrem Probedienst Wertheim nicht zu verlassen. Entsprechend fielen die Grußworte aus, die nach ihrer... [mehr]

  • "Leseclub" der Stadtbücherei Fleißige Leser bei Abschlussparty ausgezeichnet

    89 133 Buch-Seiten "verschlungen"

    Lesen ist immer nochinMode. Das bewiesen die Teilnehmer des diesjährigen Ferienleseclubs "Heiß auf Lesen" der Stadtbücherei Wertheim, der von der Sparkasse Tauberfranken und dem Lions Club Wertheim unterstützt wurde. Dabei galt es, von der letzten Woche des alten bis zur ersten des neuen Schuljahrs soviel wie möglich zu lesen. Viele Mädchen und Jungen nutzten... [mehr]

  • Young-, Oldtimer- und Traktortreffen Obwohl die Zahl der Teilnehmer stetig steigt, geht es in Bettingen noch familiär zu

    Austin war besondere Augenweide

    Das herrliche Herbstwetter sorgte dafür, dass zahlreiche alte und schöne Fahrzeuge den Weg zum 7. Young-, Oldtimer- und Traktortreffen nach Bettingen fanden. Begonnen habe man mit zehn Fahrzeugen bei Regenwetter, erklärte der Organisator Jürgen Schäfer. Damals wollte er schon aufgeben, doch Schirmherr Oberbürgermeister Stefan Mikulicz überzeugte ihn... [mehr]

  • Spendenaktion Mitarbeiter geben für jeden Kilometer zwei Euro

    Für den guten Zweck aufs Rad schwingen

    "Sich für den guten Zweck aufs Fahrrad schwingen", so lautet das Motto am Donnerstag, 29. September, im Dm-Markt in Bestenheid. Anlässlich des ersten Filialgeburtstages stehen in dem Drogeriemarkt von 10 bis 19 Uhr Fitnessräder bereit. Für jeden geradelten Kilometer legen die Mitarbeiter zwei Euro in den Spendentopf. "Mit der Aktion möchten wir die Tafel vor Ort... [mehr]

  • Evangelische Kirche Carolin Knapp ist jetzt ordentliche Pfarrerin der Gemeinde Bestenheid, Grünenwört und Mondfeld

    Herzen der Gemeinde im Sturm erobert

    Nach zwei Jahren im Probedienst ist Carolin Knapp nun ordentliche Pfarrerin der Gemeinde Bestenheid, Grünenwört und Mondfeld. Am Sonntag wurde sie eingeführt. Bestenheid. Es war ein Festgottesdienst, wie man ihn sich schöner nur schwerlich vorstellen kann. Die Martin-Luther-Kirche in Bestenheid war bis auf den letzten Platz besetzt. Die Freude war allenthalben... [mehr]

  • Modellbahnanlage Eisenbahnfreude bereichern Volksfest wieder mit einer Ausstellung

    Historisches und Hintergründe

    Der Wertheimer Bahnhof wurde 1868 eröffnet. Zunächst verband er die Stadt mit den tauberaufwärts gelegenen Orten bis Lauda und später noch bis Crailsheim (Taubertalbahn). Ab 1881 wurde durch die Ost-Spessart-Linie die Bahnfahrt auch den Main entlang Richtung Lohr ermöglicht. Der Wertheimer Bahnhof war zu diesem Zeitpunkt ein doppelter Sackbahnhof, da keine der... [mehr]

  • VHS-Film "Toni Erdmann" ist heute und morgen im Roxy-Kino

    Komisch und berührend zugleich

    In der VHS-Reihe im Wertheimer Roxy-Kino steht in dieser Woche "Toni Erdmann" auf dem Programm. Zu sehen ist der Film am heutigen Dienstag um 18 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20 Uhr. Ines arbeitet für eine Unternehmensberatung in Bukarest, hat keine Familie, keinen festen Freund, klettert die Karriereleiter nach oben und hat ihr Leben unter Kontrolle. Glaubt sie.... [mehr]

  • Michaelis-Messe Hinweise zur Parkplatz-Situation

    Messegenuss ohne Reue

    Für die Besucher der Michaelismesse haben sich Stadtverwaltung und Messeausschuss wieder um ausreichende Parkflächen gekümmert. Folgende Parkplätze und Tiefgaragen in der Altstadt stehen zur Verfügung: Mainparkplatz; Tauberparkplatz; Parkplätze Poststraße, Packhofstraße, Wilhelm-Blos-Straße, am Schlösschen (inklusive Mainwiese stadteinwärts bis zur alten... [mehr]

  • Dorf-Flohmarkt in Dietenhan Das 300-Einwohner-Dorf erlebte einen wahren Ansturm / Verein "Ein langer Weg" wird unterstützt

    Ungewöhnliche Blickwinkel ermöglicht

    Tausende waren zum ersten Dorf-Flohmarkt auf den Beinen. So etwas hatte Dietenhan noch nicht erlebt. Der Erlös diente einem guten Zweck. Dietenhan. Das 300 Einwohner zählende beschauliche Dorf, eingerahmt von Wald und Reben im Kembachtal, hatte sich herausgeputzt und zeigte sich bei Kaiserwetter von seiner allerschönsten Seite. Freuen über die große Resonanz des... [mehr]

Würzburg

  • Schwerer Unfall bei Giebelstadt Zusammenstoß wohl durch alkoholisierte Fahrerin verursacht

    Drei Menschen verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der B 19 sind am Samstagmorgen bei Giebelstadt drei Menschen verletzt worden, eine davon schwer. Gut zwei Stunden lang war die B 19 im Bereich der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Ochsenfurt. Gegen 7 Uhr hat sich der Verkehrsunfall ereignet. Dem Sachstand nach war eine... [mehr]

  • Feier im Würzburger Kiliansdom Der Päpstliche Delegat verlas Dekret von Papst Franziskus über die Aufnahme des Mariannhiller Missionars Pater Engelmar Unzeitig

    Großer Applaus für den neuen Seligen

    Die Diözese Würzburg hat einen neuen Seligen: Bei einem festlichen Gottesdienst im Würzburger Kiliansdom verlas der Päpstliche Delegat Angelo Kardinal Amato, Präfekt der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse in Rom, das Dekret von Papst Franziskus über die Aufnahme des Mariannhiller Missionars Pater Engelmar Unzeitig (1911-1945) unter die... [mehr]