Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 15. September 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Evangelischer Kindergarten

    Auf der Suche nach dem Kartoffelkönig

    Gleich zu Beginn des neuen Kindergartenjahres wurde der Evangelische Kindergarten in Hemsbach zur Kartoffelernte eingeladen. Nach dem ersten Frühstück zogen alle Kinder mit ihren mitgebrachten Eimerchen und dem Bollerwagen für die Trinkpause los. Nach kurzem Fußweg erreichte die Gruppe das Ziel: Das Kartoffelfeld von Nachbar Gerald Klein, der den Kindergarten... [mehr]

Aktuelles

  • Alles unter Kontrolle: Knorr Bremse setzt auf Lkw-Telematik

    W-Fragen gibt es viele - vor allem im Speditionsumfeld sind sie entscheidend. Was, wohin, wie lange, welcher Zustand - über all das will das neue Unternehmen TruckSercice ProFleet Connect von Knorr Bremse aufklären. Knorr-Bremse, nach eigenen Angaben führender Hersteller von Bremssystemen für Nutzfahrzeuge, hat für das neue Geschäftsmodell eine Partnerschaft... [mehr]

  • Alte Batterien liefern neuen Strom

    Batterien aus Elektrofahrzeugen sind auch nach der Garantiezeit noch mehr als brauchbar. Ein Verbund von 1.000 Batteriesystemen verstärkt künftig das Stromnetz in Deutschland. Die Stromspeicher stammen aus Smart fortwo electric drive Fahrzeugen der zweiten Generation und wurden jetzt im westfälischen Lünen zu einem stationären Batteriespeicher gebündelt. Die... [mehr]

  • Aufgewertet: Heißer Herbst für den Audi Q3

    Neue Kniffe im Design und ein sportliches Sondermodell sollen das Kompakt-SUV Q3 von Audi attraktiver machen. In der Ausstattungslinie sport erhält es gar eine neue Frontpartie mit größeren Lufteinlässen und einer Steingrau lackierten Spange unter dem Kühlergrill. Das S-line-Exterieurpaket bekommt Rautengitter-Einsätze in den Lufteinlässen und eine quer über... [mehr]

  • Autofahren: Volle Konzentration auch bei reichlich Routine

    Übung macht den Meister - das gilt auch beim Autofahren. Nach den Zahlen einer forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt müssten auf deutschen Straßen so einige Vollprofis unterwegs sein. Denn fast jeder Dritte (31 Prozent) verbringt täglich mehr als eine Stunde hinterm Steuer. Bei den Vielfahrern mit einer jährlichen Fahrleistung von 20.000 Kilometer oder mehr... [mehr]

  • Billig-Flieger als Klima-Killer? Fehlanzeige!

    Für 19 Euro nach Mailand, Hamburg oder Madrid: Billig-Airlines haben den Flugverkehr verändert. Zwar gibt es heute nicht mehr ganz so viele Lockangebote wie vor einigen Jahren, doch mit Blick auf die Umweltfolgen stellt sich mancher Fragen wie "kann das gut sein"? Vielfach gelten Ryanair und Co. daher als Klima-Killer. Doch weit gefehlt, wie eine schwedische Studie... [mehr]

  • Das Motorrad von morgen: Parship für Biker

    Motorradfahrer haben häufig eine sehr innige Beziehung zu ihrem Bike. Geht es nach Kawasaki wird dieses "Verhältnis" bei zukünftigen Maschinen noch sehr viel tiefgreifender sein. Denn die Japaner wollen künstliche Intelligenz in die Zweiräder implantieren, wodurch die Bikes eine eigene Persönlichkeit entwickeln und sich an Erfahrung, Können und Fahrstil des... [mehr]

  • Deutsche Kfz-Werkstätten machen Kunden froh

    Die Autobranche bauchpinselt sich ja gerne selbst. Da dürfte der neue Kundenmonitor 2016 den Kfz-Werkstätten runter gehen wie Öl. Denn die dazu Befragten zeigen sich mit der Leistung der Betriebe "vollkommen zufrieden". Insgesamt wurden 19 Branchen auf den Prüfstand gestellt, das Kfz-Gewerbe konnte sich mit der Bewertung 1,87 auf dem Niveau der Vorjahre halten... [mehr]

  • Es ist angerichtet: Preisvorteile bei Suzukis Allradwochen

    Bis zu 2.500 Euro können Allradfreunde während der Allradwochen bei Suzuki sparen. Diesen Preisvorteil bietet die japanische Kleinwagen- und Allradmarke Kunden, die sich bis noch bis zum 31. Dezember 2016 für den Kauf eines Swift 4x4 entscheiden. Ab 13.290 Euro ist der viertürige Mini zu haben. Etwas geringer fällt der Nachlass bei den richtigen Allradlern aus.... [mehr]

  • Heikle Fragen im Kreisel

    Für Verkehrsplaner gilt der Kreisverkehr als bewährtes Mittel zur Erhöhung der Sicherheit. Statt Kreuzungen und Knoten entstehen deshalb in der Stadt und selbst über Land immer mehr dieser Begegnungsstätten im Straßenverkehr. Was Planer als Mittel zur Beruhigung und Unfallvermeidung einsetzen, das verunsichert aber noch immer etliche Autofahrer. Das hat der... [mehr]

  • Kfz-Branche: Pleitegeier kreist seltener

    Gute Nachrichten für Kfz-Werkstätten, Teilehändler und Co.: Die Kfz-Branche präsentiert sich im ersten Halbjahr 2016 überaus stabil. Die Zahl der Pleiten ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesunken. 312 Betriebe dieses Wirtschaftszweigs mussten nach den Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis) einen Insolvenzantrag stellen - ein Rückgang um... [mehr]

  • Made in Germany nicht zu schlagen

    Deutsche Autos haben auf der ganzen Welt einen guten Ruf. Sie sind meist komfortabel, sicher und zuverlässig. Letzteres bestätigt sich nun einmal mehr im GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2017. Modelle Made in Germany haben in den jeweiligen Klassen stets die Nase vorn und machen das Rennen um die ersten Plätze laut einer Auswertung von "kfz-betrieb" ausnahmslos unter... [mehr]

  • Mehr als ein Zulieferer: Magna baut den neuen 5er

    Die Steiermark ist mehr Autoland als viele vermuten. In der Landeshauptstadt Graz baut Magna International schon seit geraumer Zeit Fahrzeuge, im nächsten Jahr auch den neuen 5er BMW. Angaben von Magna und den Bayerischen Motorenwerken zu folge entsteht die Baureihe als sogenannte "Split-Produktion". Ein Teil wird in der BMW-Fertigung in Dingolfing, der andere bei... [mehr]

  • Roller-Motorrad: Hondas X-ADV debütiert im November

    Honda will im November ein neues Motorroller-Konzept vorstellen, das vielfachen Nutzen mit Funktionalität und Komfort beim Einsatz im städtischen Umfeld als auch bei Wochenendausflügen vereinen soll. Der X-ADV hat deutliche Motorrad-Gene, basiert er doch auf der Honda NT-Baureihe. Lange Federwege, eine aufrechte Sitzposition und ein guter Überblick über das... [mehr]

Aschaffenburg

  • Zusammenstoß Rad- und Motorradfahrer kollidierten

    53-Jähriger starb an der Unfallstelle

    Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch zwischen einem Motorradfahrer und einem Fahrradfahrer. Der 53-jährige Fahrer des Motorrades erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Gegen 5.25 Uhr war der 53-Jährige mit seiner Honda in der Hauptstraße in Richtung Hösbach unterwegs. Ein 34-jähriger Fahrradfahrer wollte vom Radweg... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Station auch in Wertheim und Bad Mergentheim Einsatz für mehr Brustkrebs-Aufmerksamkeit

    3200 Kilometer auf dem Fahrrad durch Deutschland

    Jeder kann mitmachen bei der bundesweiten Radtour, die schon zum fünften Mal in Folge von Pink Ribbon Deutschland und Ernsting's family organisiert wird. Vom 19. bis 30. September führt die Radtour durch Deutschland. Alle Tagesstrecken zusammen ergeben eine riesige Schleife auf der Landkarte. Neben den vier festbesetzten Pink Ribbon Radteams, mit insgesamt 26... [mehr]

  • Zukunftspreis Die Teilnahmefrist endet am Freitag, 30. September / Thema lautet "Ausbildung - Karriere daheim"

    Der Landkreis will das Firmenengagement würdigen

    Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis hat den Zukunftspreis 2016 zum Thema "Ausbildung - Karriere daheim" ausgeschrieben. Unternehmen, Handwerksbetriebe, Dienstleister, Kommunen und kommunale Betriebe sind aufgerufen, sich mit ihrem Ausbildungsengagement vorzustellen und sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Die Teilnahmefrist endet zum 30. September. "Wir... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Vortrag zum Thema Gebärmutterhalskrebs

    HPV-Impfung ratsam?

    Sie gilt als Durchbruch bei der Bekämpfung von Krebs: Mit der Impfung gegen die Humanen Papillomviren (HPV) gibt es zum ersten Mal die Möglichkeit, das Risiko für eine Krebserkrankung durch eine vorbeugende Impfung zu verringern. In seinem Vortrag "HPV-Impfung für Mädchen gegen Gebärmutterhalskrebs pro und kontra" am Montag, 19. September, um 19 Uhr im... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Bad Mergentheim Edeltraud Smolka darf kurzfristig ihre Koffer packen / Kollegium "etwas schockiert" / Berufliche Weiterentwicklung

    Schulleiterin zieht's nach Mexiko City

    Knapp über fünf Jahre leitet Edeltraud Smolka die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim, doch in wenigen Tagen ist damit Schluss und sie sitzt im Flieger gen Mexiko. Bad Mergentheim/Mexiko City. Voller Vorfreude und Begeisterung berichtet Edeltraud Smolka unserer Zeitung am Telefon von einem "großen Erlebnis, das auf sie und ihren Mann warte" und räumt gleichzeitig... [mehr]

  • Festtage im Vitalhotel König Seniorchef Horst Jurgan beging 80. Geburtstag

    Sechs Jahrzehnte Dienst am Menschen

    Was alles hat er in seinem langen Leben geschaffen und mit seiner Familie geleistet als Seniorchef des Vitalhotels König im Erlenbachtal: Horst Jurgan. Gestern beging der verdienstvolle Bürger der Stadt seinen 80. Geburtstag im Kreise seiner Familie, Mitarbeiter und Geschäftspartner. "Und diesen Tag feiere ich bei guter Gesundheit und voller Zufriedenheit", meint... [mehr]

  • Am Dienstag, 20. September Blechduell-Sieger "Baaremer Luusbuäbä" spielen in Markelsheim

    Triumph-Tour führt durch's Ländle

    Die Sieger des SWR4-Blechduells die "Baaremer Luusbuäbä", kommen nach Markelsheim. Das Kulturamt der Stadt Bad Mergentheim veranstaltet gemeinsam mit dem SWR am Dienstag, 20. September, ein Konzert der "mitreißendsten Blasmusikband des Landes" auf. Der Eintritt ist frei. Die "Baaremer Luusbuäbä", eine Blasmusikkapelle aus Gutmadingen, geht nach ihrem Triumph im... [mehr]

  • Kolpingwerk

    Wallfahrt nach Laudenbach

    Der Bezirksverband Bad Mergentheim des Kolpingwerkes veranstaltet am Sonntag, 18. September, eine Wallfahrt zur "Schmerzhaften Muttergottes" in die Bergkirche zu Laudenbach ein. Weggang am Kolpingheim in der Marienstraße in Bad Mergentheim ist um 9 Uhr. Bereits in Markelsheim werden die Wallfahrer im Gasthaus "Sonnenhalde" einkehren. Wer nicht den ganzen Weg zu Fuß... [mehr]

Buchen

  • 5. Buchener Kurz-Open Die 38 Teilnehmer waren restlos begeistert / Felix Hefner war der beste Buchener

    Bunt gemischtes Teilnehmerfeld am Start

    Das 5. Buchener Kurz-Open fand am zweiten Schützenmarkt-Wochenende unter der Organisation des Schachclubs BG Buchen im Saal Baden-Würtemberg des Hotels "Prinz Carl" statt. Die 38 Teilnehmer waren restlos begeistert: das Lob bezog sich auf das exklusive Ambiente, die reibungslose Organisation mit vielen überraschenden Besonderheiten, den direkt zu erreichenden... [mehr]

  • Rüstzeug für Lebensretter "Woche der Wiederbelebung" mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen ab dem 19. September

    Die Kenntnisse von Laien verbessern

    Die "Woche der Wiederbelebung" bietet eine gute Gelegenheit, die Grundkenntnisse in Erster-Hilfe und speziell in der Reanimation, also das Rüstzeug für jeden Lebensretter, aufzufrischen. Neckar-Odenwald-Kreis. Vom 19. bis 25. September werden zahlreiche Veranstaltungen zu diesem Thema bundesweit stattfinden. Im Neckar-Odenwald-Kreis sind die DRK-Kreis- und... [mehr]

  • Feuerwehr Walldürn feierte Jubiläum

    Mit einem bunten Programm feierte die Feuerwehr, Abteilung Walldürn, ihr 150-jähriges Bestehen. Auf dem Programm standen eine Modenschau, eine Partynacht und Vorführungen und Ehrungen. Mit dabei war unser Mitarbeiter Bernd Stieglmeier.

  • "Buddenbrooks" zu sehen

    Landesbühne startet in die Saison

    Die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit 2016/2017 in Buchen am Dienstag, 4. Oktober, mit Thomas Manns "Buddenbrooks" in der Bühnenfassung von John von Düffel. In der wohlhabenden Kaufmannsfamilie Buddenbrook ist jegliches Handeln wirtschaftlichen Prinzipien unterworfen. Konsul Jean und Frau Betsy verlangen von ihren Kindern Thomas, Christian und Tony ein... [mehr]

  • Radwallfahrt in Walldürn

    Auf große Resonanz stieß der 14. Wallfahrtstag der Radfahrer. Circa 300 Teilnehmer waren dabei. Die Wallfahrt stand unter dem Leitwort "Wenn du Frieden willst - Rundfahrt für den Frieden". Unser Mitarbeiter Bernd Stieglmeier hat einige Impressionen mit der Kamera fest gehalten.

Fussball

  • FussballA-Junioren-Kreispokal TBBRunde 1 TSV Kreuzwertheim - TSV Assamstadt 3:8Freilose: SG Reicholzheim/Külsheim/Uissigheim, SG Schönfeld, SV Nassig, SV Königshofen, SG Lauda/Grünsfeld/Wittighausen II, SG Lauda/Grünsfeld/Wittighausen I, TSV Tauberbischofsheim.Viertelfinale: Schönfeld - Reicholzh./K./U. Die, 20.09., 18.00 h Nassig - Tauberbischofsh. Die,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Die Würzburger Kickers gehen als "Spitzenreiter" in das morgige Gastspiel bei der Spvgg. Greuther Fürth

    Fitness für das Franken-Duell

    Nejmeddin Daghfous brachte es gestern auf den Punkt: "Im Moment sind wir die Nummer eins in Franken." Tatsächlich ist das prognostizierte Franken-Ranking derzeit ein wenig in Schieflage geraten, mag doch der Fußball-Fan vor der Saison den 1. FC Nürnberg vor Greuther Fürth und den Würzburger Kickers gesehen haben. Nichts da! Dank des unerwartet starken Starts des... [mehr]

  • Fußball Nach dem katastrophalen Saisonstart gibt es beim Oberligisten personelle Konsequenzen

    Neckarelz trennt sich von Trainer Danny Winkler

    Fußball-Oberligist Spvgg. Neckarelz hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und seinen Cheftrainer Danny Winkler mit sofortiger Wirkung freigestellt. Dies bestätigte der Verein am gestrigen Nachmittag. Bereits nach der 0:5-Heimpleite gegen den SSV Reutlingen waren ersten Gerüchte über eine Beendigung der Zusammenarbeit aufgetaucht. Nun also hat der... [mehr]

Fussball

  • Juniorenfußball Start in die Saison 2016/2017 / C- und D-Junioren sind zunächst in regional aufgeteilten Klassen aktiv

    Wer spielt und wie gespielt wird

    Im Fußballkreis Tauberbischofsheim beginnt am heutigen Donnerstag der Spielbetrieb der Saison 2016/2017 auch für die Juniorenteams. Nachfolgend ein Überblick, um zu wissen, "wer" spielt, "was" und auch "wie" in den einzelnen Klassen gespielt wird.A-Junioren (U19/18)In dieser Altersgruppe (Jahrgänge 1998 und 1999) bilden erstmals ab dieser Saison die... [mehr]

Handball

  • Handball DJK hält gegen den Titel-Mitfavoriten Friesenheim besonders nach der Pause sehr gut mit

    Rimparer Wölfe lassen niemals locker

    DJK Rimpar Wölfe - TSG Ludwigshafen-Friesenheim 27:30 Torschützen Rimpar: Schmidt (9/6), Kaufmann (7), Kraus (3), Schömig (2), Herth (2), Schäffer (1), Siegler (1), Bauer (1), Sauer (1). Zuschauer: 1267. Die Partie begann relativ ausgeglichen. Der Zwischenstand von 2:2 sollte dann aber schon das letzte Unentschieden in dieser Partie für die Wölfe sein. Die... [mehr]

Hardheim

  • Positive Nachrichten für Hardheim Betrieb "Schoofs Immobilien" aus Neu-Isenburg ist neuer Gestalter des Erfaparks / Potenzielle Nachmieter vorhanden

    Geheimnis um Investor ist gelüftet

    Der Erfapark könnte bald eine Renaissance erleben. Ein neues Unternehmen will das Gebäude wieder mit Leben erfüllen. Auch Gespräche mit potenziellen zugkräftigen Mietern werden geführt. Hardheim. Das Geheimnis ist gelüftet. Die Fränkischen Nachrichten haben den Namen des Investors in Erfahrung gebracht, der sich des Erfaparks in Hardheim annehmen wird: Der... [mehr]

  • 40 Jahre Bretzinger Bockbierfest Jubiläumsfeier vom 7. bis 9. Oktober / Festakt / "Troglauer Buam" und "Isartaler Hexen" spielen

    Große Bereicherung des Festkalenders

    Zum 40. Mal findet in diesem Jahr das Bretzinger Bockbierfest statt. Das ist nicht nur ein Grund, ordentlich zu feiern, sondern auch Rückblick zu halten. Schließlich hat die Traditionsveranstaltung einen festen Platz im Festleskalender der Region und speziell des Erftalraumes. Die Idee zu einem Fest im Herbst war ursprünglich aus der Not geboren: Der Sportverein... [mehr]

  • Ferienprogramm Teilnehmer waren in Rütschdorf aktiv

    Kerzenleuchter wurden per Hand gereinigt

    Jung und Alt fanden sich im Rütschdorfer Schützenhaus ein. Als Projekt der katholischen Landfrauenbewegung - in die Wege geleitet von der auf Diözesanebene aktiven Ortsvorsteherin Christel Erbacher - schuf der zum Ferienprogramm gehörende "generationsübergreifende Bürgertreff" den passenden Rahmen für gute Gespräche und den guten Zweck. Die Initiative kam von... [mehr]

  • Kindergarten Schweinberg

    Kinder übten Hufeisenwurf

    Frohe Stunden erlebten am Donnerstag die Kinder des Schweinberger Kindergartens St. Josef: Sie besuchten die von Gerhard Weiser errichtete Hufeisen-Zielwurfbahn. Unter Anleitung von Gerhard Weiser übten sie sich darin, hölzerne "Hufeisen", die Rolf Baumann (Firma Weidinger) gestaltet hatte, um die als Zielpunkt dienende Stange zu werfen. Auf spielerische Weise... [mehr]

  • Von Hardheim nach Beckstein

    Radtour fand große Resonanz

    Insgesamt 26 Fahrradfahrer radelten am letzten Feriensonntag mit der IG "Mühlenradweg Erftal" bei herrlichem Sonnenschein nach Beckstein. Um 9 Uhr starteten die Teilnehmer ihre Tour am Schlossplatz in Hardheim im Rahmen des Hardheimer Ferienprogrammes. Vor dem Start begrüßte Vorsitzender Manfred Böhrer die teilnehmenden Radler und gab noch ein paar Hinweise zum... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Freundschaftstag Seit einem Vierteljahrhundert schon gibt es das internationale Fest auf dem Haller Marktplatz / Auch heuer wieder bei freiem Eintritt

    Andere Kulturen intensiv hören, sehen und schmecken

    Beim Freundschaftstag am Sonntag, 18. September herrscht buntes Treiben auf dem Marktplatz in Schwäbisch Hall. Seit 25 Jahren wird dieses Fest von der Stadt und den Vereinen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger gemeinsam organisiert und gestaltet. Auch in diesem Jahr wird es wieder viele kulinarische Köstlichkeiten, Musik und internationale Folklore... [mehr]

  • Naturschutz Indisches Springkraut verdrängt auch an der Jagst einheimische Pflanzen / Landratsamt hat aufgegeben / Privater Einsatz fruchtet

    Die rosafarbene Bedrohung nimmt zu

    Die Jagst soll wieder ökologisch wertvoller werden. Ein Vorschlag von Martin Bauer aus Großforst: das Indische Springkraut am Fluss eindämmen. Gerabronn. Über 170 Jahre ist es her, dass ein findiger Mann aus Großbritannien sich in Indien gedacht haben muss: "Diese Pflanze mit den kräftigen rosafarbenen Blüten dort, die würde sich sicher gut in meinem Garten... [mehr]

  • Zwei Schwerverletzte

    Per Hubschrauber ins Krankenhaus

    Ein 61-jähriger Pkw-Lenker befuhr am Montag die Kreisstraße 2530 von Raboldshausen in Richtung Herrentierbach. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin kam von Billingsbach und befuhr den Liederhallenweg. Sie fuhr ohne anzuhalten in die Kreuzung zur Kreisstraße 2530 ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des 61-Jährigen und es kam zur Kollision. Im weiteren Verlauf kam... [mehr]

Külsheim

  • Marktgemeinderat Gestaltung nimmt Form an / Antrag auf Städtebauförderung

    Planung für "Quätschich-Platz"

    Die Gestaltung des "Quätschich-Platzes" in Kreuzwertheim nimmt, zumindest in der Theorie, Formen an. Bis diese allerdings in die Praxis umgesetzt wird, könnte es noch ein Weilchen dauern. Nach entsprechenden Ausführungen von Bürgermeister Klaus Thoma und Architektin Michaela Meißner vom Büro Rüger und Tröger stimmte der Gemeinderat in seiner ersten Sitzung... [mehr]

  • Ortschaftsrat Haushaltsmittel für 2017 beantragt / Verschiedene Informationen

    Spielplatz im Ortkern vorgesehen

    Einstimmig legte der Ortschaftsrat in der Sitzung am Dienstag die Prioritäten für den Etat 2017 fest. Wessental. Beim Ortschaftsrat Wessental ist die Hoffnung groß, dass man im kommenden Jahr den Spielplatz in den Dorfkern holen kann. Neben den Haushaltsmittelanforderungen beschäftigte sich das Gremium in seiner Sitzung am Dienstag mit dem Aussehen des Ortes. Bei... [mehr]

  • Gemeinderat Ärger in Wiebelbach über kaum nutzbare Internetverbindungen

    Verzögerung bei Breitbandausbau heftig kritisiert

    "Ich glaub denen gar nichts mehr. Das ist jetzt schon die achte oder zehnte Zusage." Alexander Schwarz (Freie Wähler) wählte ziemlich harsche Worte, um seinen Unmut kundzutun. Zuvor hatte Bürgermeister Klaus Thoma den Gemeinderat und zahlreiche Zuhörer in der Sitzung am Dienstag über den aktuellen Stand in Sachen Breitbandausbau im Ortsteil Wiebelbach... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Mehrgenerationenhaus Nachdem der Betrieb bis 2020 sichergestellt ist, planen die Verantwortlichen für die nächsten drei Jahre

    Breites Spektrum an Projekten

    Die Leiterin des Mehrgenerationenhauses Lauda, Gisela Keck-Heirich, erläutert bei einem Rundgang wichtige Projekte und gibt einen Ausblick auf 2017. Lauda-Königshofen. "Es hat sich etabliert", zieht Gisela Keck-Heirich Bilanz. Die Leiterin des Mehrgenerationenhauses in Lauda freut sich über ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und... [mehr]

  • Agima Dr. Marcus A. Pausenberger spricht zur Eröffnung am morgigen Freitag um 16.30 Uhr

    Der digitale Aufbruch in der Region

    "Digitale Zeitung", "Main-Tauber-App", soziale Netzwerke: Wer Nachrichten verbreiten will, kommt um das Internet mit allen seinen Facetten nicht mehr herum. Dr. Marcus A. Pausenberger, ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, stellt sich deshalb am morgigen Freitag bei der Eröffnung der Agima in einem Vortrag dem hochinteressanten Thema "Digitaler Aufbruch in... [mehr]

  • Eiserne Hochzeit in Lauda Liselotte und Rudolf Arbinger seit 65 Jahren verheiratet

    Engagiert in vielen Bereichen

    Aufgewachsen jeweils in Wittighausen, wohnen beide bereits seit Jahrzehnten in Lauda, doch den entscheidenden Klick machte es einst in Würzburg: Dort, im von den Gläubigen viel besuchten Käppele, traten Rudolf und Liselotte Arbinger, geborene Oberst, am 15. September 1951 vor denTraualtar, um sich das Ja-Wort zu geben. "In guten wie in schlechten Zeiten... [mehr]

  • Offizielles Zahlungsmittel Im Vorverkauf zu vergünstigten Preisen erhältlich / Akzeptanz auf dem gesamten Gelände

    Mit Talern in einem Dukatensäckchen zur Königshöfer Messe

    Die Königshöfer Messe beginnt am morgigen Freitag. Wer das größte tauberfränkische Volksfest stilecht erleben möchte, kann sich jetzt sein persönliches "Messgeld" sichern. Ein Dukatensäckchen mit 20 Messetalern kostet im Vorverkauf 18 Euro und kann auf dem gesamten Marktgelände eingelöst werden. Von der leckeren Bratwurst über die Fahrt im Kettenkarussell... [mehr]

  • "Aktiv vor Ort" Wittenstein Azubis im Kindergarten Oberlauda

    Nachhaltiges Arbeiten

    Bereits zum dritten Mal lautete das Motto "Aktiv vor Ort" im Kindergarten St. Martin in Oberlauda. An zwei Tagen konnten die Auszubildenden und Studenten der Firma Wittenstein ihr Können unter Beweis stellen. Sie haben am 1. September ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei Wittenstein begonnen. Die Spielgeräte im Außenbereich wurden frisch gestrichen, eine neue... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Basketball Grady Baldwin spielt künftig für das ambitionierte Team des TV Bad Mergentheim

    Die Kurstädter erhalten Verstärkung aus Übersee

    Die Basketballer des TV Bad Mergentheim erhalten Verstärkung aus Übersee. Der US-Amerikaner Grady Baldwin wird in der kommenden Saison für den TV auf Korbjagd gehen. Mit Blick auf den in zwei Wochen bevorstehenden Saisonsauftakt dürfen sich die Fans der Bad Mergentheimer Basketballer nach der Verpflichtung des erfahrenen US-Amerikaners Grady Baldwin auf ein in... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Gemeinderat Bebauungsplanänderung "Am Zellenrain" - "Weinberge" in Wenkheim

    Der Satzung einhellig zugestimmt

    Ein Tagesordnungspunkt und kleinere Nachfragen bestimmten die Sitzung des Gemeinderats Werbach am Dienstag im Sitzungssaal des Rathauses. Einstimmig wurde der Satzungsbeschluss über die Änderung des Bebauungsplanes "Am Zellenrain" - "Weinberge" im Ortsteil Wenkheim im sogenannten beschleunigten Verfahren verabschiedet. Wie Bürgermeister Ottmar Dürr erläuterte,... [mehr]

  • Unfall Traktorfahrer verliert Kontrolle über Gespann

    Fahrerin verschüttet

    Einen Schutzengel hatte eine Autofahrerin gestern in Creglingen-Archshofen. Begraben unter tonnenschweren Betongewichten und einem Hänger konnte sie nach einem Unfall gerettet werden. Archshofen. Rund zweienhalb Stunden war die Schwerverletzte unter einem Trümmerberg begraben. Erst mit Hilfe eines Autokrans konnte sie gegen 17.30 Uhr aus ihrem Pkw befreit und mit... [mehr]

  • Unfall Traktorfahrer verliert Kontrolle über sein Gespann

    Fahrerin verschüttet

    Einen Schutzengel hatte eine Autofahrerin gestern in Creglingen-Archshofen. Begraben unter tonnenschweren Betongewichten und einem Hänger konnte sie nach einem Unfall gerettet werden. Archshofen. Rund zweienhalb Stunden war die Schwerverletzte unter einem Trümmerberg begraben. Erst mit Hilfe eines Autokrans konnte sie gegen 17.30 Uhr aus ihrem Pkw befreit und mit... [mehr]

Mosbach

  • Zentrum für Kultur und Begegnung Peter Vollmer zu Gast

    Ein Halbgott im "fideljo"

    Sein aktuelles Programm "Frauen verblühen - Männer verduften, Folge 2" präsentiert der Kabarettist Peter Volmer am Freitag, 23. September, im "fideljo", dem Zentrum für Kultur und Begegnung in Mosbach. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Neckarburkener Straße 18, Einlass in den Eventbereich wird ab 19.30 Uhr gewährt. Ein halbes Dutzend Kabarettpreise in... [mehr]

  • Akribie und Fantasie auf Papier Zeichenkunst von Elisabeth Mühlen im "Alten Schlachthaus" Mosbach

    Eine Meisterin der Tusche-Zeichnung zu erleben

    Die letzte diesjährige Ausstellung des Kunstvereins Neckar-Odenwald startet am Sonntag, 18. September, im "Alten Schlachthaus" in Mosbach. In "Spiegel und Spiel" werden Werke der Düsseldorfer Künstlerin Elisabeth Mühlen gezeigt, einer Meisterin der Tusche-Zeichnung, der sie einen großen Teil ihres künstlerischen Schaffens widmet.Stil herausgearbeitetSeit ihrem... [mehr]

  • Kripo sucht Zeugen

    Frau wurde Opfer eines Sexualdelikts

    Eine Frau wurde in der Nacht auf Sonntag in der Schwarzbachstraße in Aglasterhausen Opfer eines Sexualdelikts, wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn hervorgeht. Sie war zuvor auf einer Veranstaltung und ging kurz nach Mitternacht zu Fuß von der Entengasse in die Schwarzbachstraße. Sie... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Unwetterhilfe

    Geld für Billigheim und Fahrenbach

    "Angesichts der Schäden, die in Baden-Württemberg durch Starkregen und Überschwemmungen versursacht wurden, habe ich den betroffenen Gemeinden eine rasche zusätzliche Hilfe aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum angeboten. Ich freue mich, dass alle beantragten Projekte, die über das ELR förderfähig waren, zum Zuge kommen konnten. Insgesamt stellt das... [mehr]

  • Historikertag

    Obrigheim und sein Abbau von Gips

    Im Rahmen der Neckar-Odenwald-Tage 2016 in Obrigheim lädt der Kreis zum Historikertag am Freitag, 7. Oktober, um 14.00 Uhr in den Pfarrsaal St. Laurentius (Heitersgasse) ein. Die Geschichte des Gipsabbaus in Obrigheim sowie die Nutzung der Gipsstollen im Neckartal gegen Ende des 2. Weltkriegs und in der Nachkriegszeit werden in den Fokus der beliebten... [mehr]

  • Vortrag im Krankenhaus

    Pro und kontra der HPV-Impfung

    Sie gilt als Durchbruch bei der Bekämpfung von Krebs: Mit der Impfung gegen die so genannten Humanen Papillomviren (HPV) gibt es zum ersten Mal die Möglichkeit, das Risiko für eine Krebserkrankung durch eine vorbeugende Impfung zu verringern. In seinem Vortrag "HPV-Impfung für Mädchen gegen Gebärmutterhalskrebs pro und kontra" am Montag, 19. September, um 19... [mehr]

Neue Modelle

  • Offene AMG-Bruderschaft: Ohne Stahldach und ohne Geier

    Der schnellste Rücken in der Familie der Mercedes-Sportler trägt jetzt ein Stoffdach: Aus dem langschnauzigen und heckeleganten Supersportwagen Mercedes-AMG GT mit festem Stahldach schält sich jetzt der längst erwartete Roadster mit dreilagigem Stoffverdeck heraus - und das in gleich zwei Versionen: AMG GT Roadster und AMG GT C Roadster. Premierentermin für die... [mehr]

  • Opel Vivaro Sport: Lastesel mit Rennpferd-Optik

    Nutzfahrzeuge werden immer häufiger durch eine bessere Dämmung und zusätzliche Komfort-Merkmale zu geräumigen Alltagskutschen für Privatleute umfunktioniert. Opel geht beim Vivaro "Sport" nun einen Schritt weiter und will dem Lastesel eine Brise sportliche Eleganz verleihen. Preislich startet die neue Variante bei 28.800 Euro. Premiere feiert sie auf der... [mehr]

Niederstetten

  • ELR-Sonderlinie "Unwetterhilfe" Alle förderfähigen Projekte kommen zum Zug / Auch der Main-Tauber-Kreis profitiert davon

    3,1 Millionen Euro werden ausgeschüttet

    "Angesichts der Schäden, die in Baden-Württemberg durch Starkregen und Überschwemmungen versursacht wurden, habe ich den betroffenen Gemeinden eine rasche zusätzliche Hilfe aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum angeboten. Ich freue mich, dass alle beantragten Projekte, die über das ELR förderfähig waren, zum Zuge kommen konnten. Insgesamt stellt das... [mehr]

  • Programm Niederstettener Traditionsfest findet von Freitag, 23., bis Montag, 26. September, statt

    Buntes Programm in der ganzen Stadt

    Das Niederstettener Traditionsfest, das Herbstfest, findet wieder von Freitag, 23. bis Montag, 26. September statt. Das Herbstfest, alljährlicher Festhöhepunkt in Niederstetten, rückt näher. Es ist jetzt die Zeit, Freunde und Bekannte wieder zu sehen und sich mit ihnen auf dem Festplatz, dem Festzelt oder einem der bewirteten Freibereiche zu treffen und zu... [mehr]

  • Dorfrock in Spielbach mit "Full Circle"

    Rock, Soul, Blues und Countryrock mit "Full Circle" gibt es am Samstag, 17. September, beim Klassiker "Rock im Dorf" in Spielbach. Die Mergentheimer Coverband bringt ein abwechslungsreiches Repertoire, dessen zeitliches Spektrum von den 1960ern bis heute reicht. Bild: Full Circle

  • Spektakulärer Unfall in Archshofen Schwer beladenes Traktor-Gespann gerät auf Gefällstrecke außer Kontrolle und zerquetscht zwei Autos

    Fahrerin unter Trümmern begraben

    Einen Schutzengel hatte eine Autofahrerin gestern in Archshofen. Begraben unter tonnenschweren Betongewichten und einem Hänger konnte sie nach einem Unfall gerettet werden. Archshofen. Rund zweienhalb Stunden war die Schwerverletzte unter einem Trümmerberg begraben. Erst mit Hilfe eines Autokrans konnte sie gegen 17.30 Uhr aus ihrem Pkw befreit und mit einem... [mehr]

  • Holzstapel angezündet

    Feuer greift auf Scheune über

    Rund 7000 Euro Sachschaden entstand nach derzeitigem Ermittlungsstand bei einem Brand zweier Holzstapel und der Bretterverschalung einer Scheune am Dienstag, gegen 2.30 Uhr, im Eberbacher Weg in Mulfingen-Simprechtshausen. Nachdem Anwohner durch den Feuerschein geweckt wurden, löschten sie den Brand der Bretterverschalung eigenständig mit Hilfe von... [mehr]

  • Wermutshausen In dem Niederstettener Stadtteil fand ein Sommerkurs für Steinbildhauer statt

    Wenn Frauen und Männer ordentlich zuhauen

    Sieben Frauen und ein Mann hauen zu: mal mit kräftigem Schlag und großem Eisen, mal ganz fein und behutsam mit vorsichtigen Schlägen. Der erfahrene Kursleiter Kurt Grimm dreht seine Runde und leitet die Teilnehmer bei der Arbeit mit Hammer und Meißel an. "Ja, das ist gut so, nur hier musst du noch mehr wegnehmen. Dann wird die Form schlanker und eleganter." Er... [mehr]

  • Samstag, 24. September Der Niederstettener Herbstlauf beschließt die Serie der Laufgemeinschaft Tauberfranken

    Zum Abschluss nochmals Gas geben

    Fünf Veranstalter haben sich zur Laufgemeinschaft Tauberfranken zusammengeschlossen und führen 2016 wieder die beliebte Laufserie durch. Niederstetten beschließt den Reigen. Niederstetten. Auch in der Region Tauberfranken hat sich über die Jahre hinweg eine große Laufgemeinde herausgebildet, die Freude an Bewegung und frischer Luft hat. Das gemeinsame Ziel der... [mehr]

  • TV Niederstetten, Lauftreff

    Zum Test unterwegs

    Im diesen Jahr ist der Hauptlauf beim Herbstfestlauf 10 Kilometer lang. Er führt vom Start am Rathaus, über die Bahnhofstraße, Hauptstraße, Wermutshäuserstraße, Seestraße, dann über den Festplatz zum Stadion, Burgwiesenweg, Kanalweg und dem Fahrradweg einige Hundert Meter Richtung Oberstetten, Wendepunkt bis zum Fußweg hinter dem Stadion, über die Brücke... [mehr]

Ravenstein

  • "alla hopp!"-Anlage Merchingen Termingerechte Eröffnung in rund drei Wochen / Projektteam mit Bauverlauf zufrieden

    Ein Ort der Bewegung und Begegnung

    Die Bauphase der "alla hopp!"-Anlage auf der ehemaligen Schlosswiese in Merchingen geht in die finale Phase. Der offiziellen Einweihung in drei Wochen steht nichts mehr im Wege. Merchingen. Die "Flyer" für die geplante Eröffnung der Bewegungs- und Begegnungsanlage sind bereits entworfen, die Bauarbeiten sind im vollen Gange. Die Einweihung auf der ehemaligen... [mehr]

Regionalsport

  • Behindertensport Kritik aus Rio am Präsidenten des IOC wird immer lauter

    "Para"-Sportler schimpfen auf Dr. Thomas Bach

    Die Sportler schimpfen, die Funktionäre wundern sich: Das Fernbleiben von IOC-Präsident Thomas Bach von den Paralympics in Rio de Janeiro sorgt im Lager des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) für Erstaunen, Frust und Wut. Nachdem Gesamtathletensprecherin Manuela Schmermund der Kragen geplatzt war, fand nun auch ihr Stellvertreter Marc Schuh deutliche Worte... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bundestagswahl 2017 Alois Gerig kandidiert wieder / Auch Margaret Horb und Nina Warken wollen von ihrer Partei nominiert werden

    CDU schickt alle drei MdB ins Rennen

    Alois Gerig will wieder in den Bundestag. Dazu müssten ihn die Delegierten seiner Partei am 18. November in Osterburken aber erst einmal nominieren - oder Nina Warken und Margaret Horb, die ebenfalls Interesse haben. Odenwald-Tauber. Die Konstellation im Wahlkreis 276 Odenwald-Tauber ist eigentlich schon kompliziert genug, weil er sich über zwei... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Am Freitag, 23. September

    Blutspendetermin

    Blut ist lebenswichtig und nicht künstlich herstellbar. Blutspenden sind daher nötig und ohne Alternative. Jeden Tag werden knapp 15 000 Blutspenden gebraucht, damit die Patienten in Deutschland versorgt werden können. Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet am Freitag, 23. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Welzbach Grundschule, Andreas-Kneucker-Straße 10,... [mehr]

  • Kandidatenvorstellung Bürger nutzen die Fragerunde eher zögerlich, aber dennoch wurde es bisweilen sehr persönlich

    Den Bewerben eher zaghaft auf den Zahn gefühlt

    Die Fragestunde nach der Vorstellung der Bewerber für das Bürgermeisteramt kam nur mühsam in Gang. Es schien, als seien die Bürger bereits umfassend informiert, aber dann gab es doch noch Klärungsbedarf, der teilweise sehr persönlich war. Beispielsweise wurden die Kandidaten nach ihrer Glaubenszugehörigkeit gefragt und wie sie sich die Zusammenarbeit mit den... [mehr]

  • Badische Landesbühne Der Saisonstart erfolgt am Montag, 26. September, mit Thomas Manns "Buddenbrooks" in der Fassung von John von Düffel

    Der Niedergang einer Hamburger Kaufmannsfamilie

    Die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit 2016/2017 in Tauberbischofsheim am Montag, 26. September, um 19.30 Uhr in der Stadthalle mit Thomas Manns "Buddenbrooks" in der Bühnenfassung von John von Düffel. Vor der Vorstellung findet um 19.00 Uhr eine Einführung in die Produktion statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. In der wohlhabenden... [mehr]

  • Förderverein Mehrgenerationenspielplatz Die erste Königheimer Weinkistenrallye findet am Samstag, 17. September, ab 12 Uhr am Ritterberg und in der Schulstraße statt

    Ein Spaß für alle Generationen

    Die erste Königheimer Weinkistenrallye findet am Samstag, 17. September, von 12 bis 17 Uhr statt. An dem Spektakel können alle von drei bis 99, auch wenn sie nicht ortsansässig sind, teilnehmen. Königheim. Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Königheim wird ab Samstag, 17. September, um ein Spektakel reicher sein: Ab 12 Uhr findet am Ritterberg und in der... [mehr]

  • Dekanat Tauberbischofsheim Durchschnittlich 40 bis 50 Pilger nahmen an den einzelnen Etappen der Dekanatswallfahrt teil

    Erfahrungen als Weggemeinschaft

    Die Dekanatswallfahrt war gespickt mit vielen Höhepunkten. Durchschnittlich nahmen 40 bis 50 Pilger an den Tagesetappen teil. Tauberbischofsheim. Mit festlichem Glockengeläut zogen sie ein: die Pilgergruppe, die in den letzten sieben Tagen das Dekanat Tauberbischofsheim durchwandert hatte. Am letzten Sonntag zogen die nach dem Schutzengelfest in Gissigheim los, der... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Die erste offizielle Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten fand am Dienstag vor großer Kulisse in der Brehmbachtalhalle statt

    Gaststätte für Königheim und Förderung des Ehrenamts beherrschende Themen

    In der Brehmbachtalhalle in Königheim fand am Dienstag der Auftakt der Kandidatenvorstellungsrunde zur Bürgermeisterwahl vor mehr als 600 Bürgern statt. Königheim. Das Interesse in der Bürgerschaft ist riesengroß. Schließlich wird nach 24 Jahren ein neuer Bürgermeister gewählt, nachdem Amtsinhaber Ewald Wolpert zwischenzeitlich seine Kandidatur... [mehr]

  • VdK-Jahresversammlung

    Mitgliederzahl auf 67 erhöht

    Der VdK-Ortsverband Wenkheim mit Mitgliedern in Wenkheim, Brunntal und Werbachhausen hielt seine Jahresversammlung im Gemeindehaus. Vorsitzender Bernd Lippert begrüßte Bürgermeister Ottmar Dürr, die Vertreter des Kreisverbandes ließen sich entschuldigen. Die Mitgliederzahl hat sich seit 2015 um sechs auf 67 erhöht. Nach dem Verlesen der letztjährigen... [mehr]

  • Am 20. September

    Nachtcafé der Pfarrei St. Martin

    Während der Liobafestwoche lädt die Pfarrei St. Martin zu einem "Nachtcafe" am Dienstag, 20. September, um 19.30 Uhr in das Winfriedheim, Tauberbischofsheim, Schafweg, ein. Das Thema lautet: "Ist unsere Gesellschaft solidarisch?" Wenn jemand in der oft als egoistisch empfundenen Gesellschaft von einer solidarischen Gesellschaft spricht, erntet er vielfach ein... [mehr]

  • Dekanatswallfahrt Stadt-Land-Zukunft als inhaltliches Thema mit zahlreichen Referenten aufgearbeitet und diskutiert

    Wege für eine gute Zukunft der Region finden

    Zahlreiche Referenten unterstützen in der letzten Woche die Dekanatswallfahrt mit Dekan Gerhard Hauk an der Spitze und kamen als Dialogpartner zu den abendlichen Gesprächsrunden. Deshalb konnte das Thema dieser Wallfahrt "Stadt-Land-Zukunft" aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Zunächst führte Dekan Hauk anhand von anschaulichen und nachdenklichen... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Am Wochenende findet der Saisonstart in der Bezirksliga Ost statt

    Ein Aufsteiger mit Fragzeichen

    Die Pause im Tischtennis ist zu Ende. Die Bezirksliga Ost eröffnet die neue Saison 2016/17 am Wochenende, wobei die Partien FC Hettingen gegen BJC Buchen II und TTC Schefflenz/Auerbach gegen TV Eberbach auf dem Plan stehen. FC Hettingen - BJC Buchen II ((Samstag, 18 Uhr). Erfolgreich hat sich der FC in der vergangenen Saison gegen die Abstiegsgefahr gewehrt und... [mehr]

  • Tischtennis Saisonbeginn in der Bezirksklasse TBB/Buchen

    Zum Auftakt zwei Partien

    Brisante Partien werden bereits zum Saisonauftakt in der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen erwartet. Die neue Spielgemeinschaft Höpfingen/Walldürn erwartet den Lokalrivalen SpVgg Hainstadt II. Außerdem messen sich Seckach und Niklashausen III. SG Höpfingen/Walldürn - SpVgg Hainstadt II (Freitag, 20 Uhr). In der vergangenen Spielzeit agierte der... [mehr]

Walldürn

  • Konzert im Pfarrsaal

    "Es ist ein Kommen und Gehen"

    Anlässlich des zweijährigen Bestehens des stationären Odenwald Hospizes in Walldürn organisiert der Förderverein Odenwald Hospiz am 16. Oktober um 17 Uhr im katholischen Pfarrsaal eine Veranstaltung mit Texten und Liedern zum Thema "Es ist ein Kommen und Gehen". In der Programmfolge tragen Stefan Müller-Ruppert als Sprecher und sein Sohn Bastian Ruppert... [mehr]

  • Dritte Nightgroove in Walldürn Termin ist am 15. Oktober / In 14 Locations gibt es jede Menge Musik

    In Walldürn wird wieder gegroovt

    Es ist wieder soweit: In Walldürn ist Nightgroove angesagt. Termin ist der 15. Oktober. An 14 Locations gibt es jede Menge Musik. Da ist für jeden Geschmack etwas im Angebot. [mehr]

  • Neue Geopark Wanderung Ralf Zang bot auf seiner Tour Wissenswertes und Humorvolles

    Kurioses zwischen Baden und Bayern

    Zu einer neuen Geopark Wanderung "Kurioses zwischen Baden und Bayern" trafen sich 19 interessierte Gäste zu der ersten Geopark-Führung von Ralf Zang. Zang stellte sich als in Bayern geboren und in Baden wohnend vor und kennt beide Seiten der Grenze um Gottersdorf gut. Fasziniert habe ihn schon immer die unterschiedlichen Erklärungsversuche für Bildstöcke und... [mehr]

  • Fortbildung und Unterhaltung Vielfältiges Rahmenprogramm bei den Altheimer Maistagen

    Mit Motorrädern und Drohnen übers Feld

    Zwei Tage lang drehte sich in Altheim alles um den Mais und seinen Anbau. Auch Technikbegeisterte und Motorsportfans kamen an den Festtagen im Baulanddorf auf ihre Kosten. Die dekorativen Maiskolben und -pflanzen im Festzelt zeigten deutlich, worum es bei den zweitägigen Altheimer Maistagen ging. Nur auf der Speisekarte suchte man die gelben Kolben vergeblich. "Der... [mehr]

  • Pfarrgemeinderat tagte Neuerungen im Franziskanerkloster

    Neue Patres vorgestellt

    Zu Beginn der Sitzung des katholischen Pfarrgemeinderates im Gemeindesaal wurden die beiden neuen Patres im Kloster der Franzikaner-Minoriten vom Leiter des Klosters und der Seelsorgeeinheit Walldürn, Stadtpfarrer P. Josef Bregula OFM Conv. und vom Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Wolfgang Eisenhauer vorgestellt. Pater Andreas Lengenfeld OFM Conv. Geburtsjahrgang 1964,... [mehr]

  • In Rippberg

    Ortsdurchfahrt wird saniert

    In den kommenden Wochen wird im Auftrag des Landratsamtes Neckar-Odenwald, Fachdienst Straßen, die Kreisstraße der Ortsdurchfahrt in Rippberg grundlegend saniert. Von der Einmündung der Bundesstraße bis zur OD-Grenze Richtung Hornbach wird der komplette Asphaltbelag samt Entwässerungseinrichtungen erneuert. Parallel werden im Auftrag der Stadt Walldürn die... [mehr]

  • Beim Golfclub Glashofen-Neusaß Maximilian Hebenstreit gewinnt Clubmeisterschaft 2016

    Spannende Spiele auf dem Weg zum Titel

    Die 28. Clubmeisterschaft des Golfclub Glashofen-Neusaß. wurde traditionell wieder über zwei Tage ausgetragen. Während in der Damen-, Jugend-, Seniorinnen- und Seniorenwertung jeweils zwei Runden gespielt wurden, mussten die Herren über drei Runden gehen. Sie spielten am ersten Tag 36 Löcher, bevor es am Finaltag in eine spannende dritte Runde ging. Nach zwei... [mehr]

  • Sitzung des Pfarrgemeinderates Termine wurden besprochen

    Weihbischof bei Firmung

    Die Vorstellung der neuen Patres und die Planung der Gottesdienste standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Pfarrgemeinderates der katholischen Kirchengemeinde Walldürn im Pfarrsaal. Zunächst einmal stellten sich die beiden neuen Patres im Team der Franziskaner-Minoriten vor. Pfarrsekretärin Sonja Heusler-Enders gab dann Erläuterungen zur Gottesdienstplanung... [mehr]

Weikersheim

  • 17. September HG Butzko zu Gast in Igersheim

    Frisch dekoriert

    Am Montag mit dem Bayrischen Kabarettpreis 2016 ausgezeichnet, am Samstag, 17. September um, 19.30 Uhr im Bürgerhaus live in Igersheim zu erleben: HG. Butzko kommt mit seinem neu(nt)en Programm "Menschliche Intelligenz - oder: wie blöd kann man sein?" - Igersheim startet mit einem der Allerbesten der Kabarettszene ins Herbst-Kulturprogramm! HG. Butzko hat bereits... [mehr]

  • Igersheim Nach der Rückkehr in die angestammte Umgebung Bürgerhaus weht dort ein frischer Wind / Die Programmpalette wurde sogar erweitert

    Jugendarbeit hat Fahrt aufgenommen

    Im Igersheimer Bürgerhaus weht im wahrsten Sinne des Wortes ein frischer Wind. Die Jugendarbeit hat dort inzwischen so richtig Fahrt aufgenommen. Igersheim. Nach den eher dürftigen Jahren 2012 bis 2014, in denen die angestammte Heimstätte der Jugend- und Sozialarbeit, das Bürgerhaus, als Rathaus genutzt wurde, hat man sich dort endlich wieder niedergelassen. Neue... [mehr]

  • Unfall auf der A 7

    Pkw-Lenker mit 2,5 Promille

    Kurz vor Mitternacht am Dienstag wollte ein Pkw-Fahrer auf der A 7 in Richtung Ulm fahrend die Autobahn an der Anschlussstelle Rothenburg verlassen. Er verschätzte sich jedoch in der Ausfahrt, fuhr geradeaus und blieb im Gebüsch stecken. Dort wurde er von der Freiwilligen Feuerwehr Rothenburg aus seinem beschädigten Pkw befreit, er hatte sich leichtere... [mehr]

Wertheim

  • Tauberbrücke 350 Kubikmeter Beton verarbeitet

    Der Überbau ist fertig

    Gegen 14.30 Uhr hebt der Kran die blaue Abziehschiene vom Neubau der Tauberbrücke: Der Überbau des Bauwerks ist gegossen. Seit 4 Uhr morgens war Laster um Laster an die Baustelle gefahren. Insgesamt 350 Kubikmeter Beton verarbeitete die Mannschaft der Baufirma Adam Hörnig bis zum Nachmittag. Das 14-köpfige Team hatte dabei allerlei zu tun: So galt es, den Beton... [mehr]

  • Johanniter Altenpflegeschule Zwölf Frauen und Männer nahmen gestern ihre Zeugnisse entgegen / Theresa Weimer schaffte die 1,0

    Ein außergewöhnlicher Jahrgang

    Ein außergewöhnlicher Jahrgang wurde gestern an der Johanniter Altenpflegeschule verabschiedet. Die Einrichtung selbst erhielt die Urkunde als Kompetenzzentrum für Baden-Württemberg. In Anlehnung an einen bekannten Filmtitel könnte man sie "das herausragende Dutzend" nennen - die zwölf Frauen und Männer, die gestern am Johanniter Bildungszentrum im Hofgarten... [mehr]

  • Freibad Betriebsleiter Ingo Ortel und sein Team machen Bad und Becken bereit für den Winter / Saison ging ohne Unfälle zu Ende

    Es bleiben jede Menge Fundsachen

    Nach Ende der Freibadsaison ist es ruhig im Freibad in den Christwiesen. Nur das Geräusch des Dampfstrahlers durchbricht die Stille. Dennoch laufen von außen unbemerkt viele Arbeiten. Bestenheid. Die letzten warmen Tage haben nochmals eine größere Zahl an Badegästen ins Bestenheider Freibad gelockt. Schwimmmeister und Betriebsleiter Ingo Ortel freut sich... [mehr]

  • Empfang des Bundespräsidenten Jörg Paczkowski war dabei

    Fest als Geschenk und Dankeschön

    Bundespräsident Joachim Gauck und seine Partnerin Daniela Schadt hatten ehrenamtlich engagierte Bürger aus ganz Deutschland zu einem Bürgerfest nach Berlin ins Schloss Bellevue und in den dazugehörigen Park eingeladen. Aus Wertheim war Jörg Paczkowski wegen seines ehrenamtlichen Engagements im Kulturbereich - besonders in der Denkmalpflege - Gast auf Schloss... [mehr]

  • Tauberfränkische Musikgeschichte(n) Neue Forschungen aus dem Archiv / Vortrag mit Konzert am 20. September

    Fürstliche Kammermusik genießen

    In der Reihe der "Tauberfränkischen Musikgeschichte(n)" findet am Dienstag, 20. September, um 19.30 Uhr ein Vortrag über "Fürstliche Kammermusik" von PD Dr. Michael Kube statt, der von fürstlicher Kammermusik in historischer Aufführungspraxis begleitet wird. Dass um die Wende zum 19. Jahrhundert unter Fürst Carl Friedrich zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg... [mehr]

  • "Code your Life"

    Tour-Stopp in Wertheim

    Anlässlich der Code your Life Deutschland-Tour programmierten die Schüler die Schüler der Otfried-Preußler-Schule in Wertheim im Beisein von Initiativen-Botschafterin Nina Warken, MdB, die Burg Wertheim als Wahrzeichen der Stadt. Im digitalisierten 21. Jahrhundert werden Programmierkenntnisse schon bald zu den Kernkompetenzen modernen Wissensarbeiter... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Symposion mit hochkarätigen Referenten über "Markante Kapitel aus der Geschichte des Deutschen Ordens" / Buchvorstellung

    Von Rittern, Verwaltern und Seelsorgern

    Ein Symposion mit hochkarätigen Referenten über "Markante Kapitel aus der Geschichte des Deutschen Ordens" in Franken und Mergentheim sowie eine Buchvorstellung der Forschungsstelle Deutscher Orden finden im Deutschordensmuseum statt. Die Forschungsstelle Deutscher Orden an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist eine Einrichtung, deren zentrale Funktion... [mehr]

Würzburg

  • Transportwege im Körper

    Unermüdlich pumpt unser Herz Blut durch den Körper - es strömt von den Zehenspitzen ganz unten bis zu unserem Gehirn ganz oben. Aber warum eigentlich? Wofür braucht unser Körper das Blut? Blut hat viele verschiedene Aufgaben. Sie werden von unterschiedlichen Bestandteilen erledigt, die im Blut stecken. Die roten Blutkörperchen geben dem Blut zum Beispiel die... [mehr]