Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 13. September 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sindolsheimer Marktstraßenfest Sonnenschein und warme Temperaturen lockten zahlreiche Besucher an

    "Königswetter" sorgte für Begeisterung

    Mit einem gemütlichen Beisammensein und verschiedenen musikalischen Angeboten an mehreren Örtlichkeiten wurde das Marktstraßenfest in Sindolsheim am Freitag eröffnet. Der erste Höhepunkt des Festes war die Hobby-Künstler-Ausstellung in der Mehrzweckhalle. Hierzu hatten zahlreiche - meist örtliche Personen - ihre persönlich gestalteten Werke präsentiert. In... [mehr]

  • Einbruch in Baumarkt

    Alarm ließ Täter ohne Beute fliehen

    In der Nacht zum Samstag haben sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einem Baumarkt im Osterburkener Industriepark verschafft. In der Zeit zwischen Freitag, 19 Uhr, und Samstag, 8.30 Uhr, überwanden sie zunächst die Geländeumzäunung des Warenmarktes und wuchteten am Gebäude der Gartenabteilung ein Glasfenster auf. Die Einbrecher gelangten zwar ins Innere des... [mehr]

  • Wert von 700 Euro

    Diebstahl von Kompletträdern

    Zeugen zu einem Diebstahl von Kompletträdern in Rosenberg sucht die Polizei Buchen. Im Zeitraum zwischen Freitag, 20.15 Uhr, und Samstag, 8.30 Uhr, waren die Täter auf vier BMW-Aluräder aufmerksam geworden, die vor einem parallel zur Bahnlinie am Ortsrand gelegenen Wohnhaus im Hirschlander Weg gelagert waren. Die Diebe entwendeten die Alu-Sternspeichenräder, auf... [mehr]

  • "Tag des offenen Denkmals" Veranstaltung stand unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten" / Sensibilisierung für kulturelle Bedeutung stand im Vordergrund

    Zeitreise durch die Adelsheimer Historie

    Viele Informationen gab es bei den fünf Führungen über die Geschichte der historischen Bauten und Denkmäler in Adelsheim und im Stadtteil Sennfeld. Adelsheim. Besucher aus nah und fern nutzten am Sonntag die Möglichkeit, historische Bauten und Stätten im "Baulandstädtchen" sowie in Sennfeld (Judenfriedhof) beim "Tag des offenen Denkmals" zu besuchen. Im Unter-... [mehr]

Aktuelles

  • Auto-Auktion: Wenn im Netz der Hammer fällt

    Mit gezielten Geboten von einem zweiten Nutzerkonto den Preis bei der eigenen Online-Auktion kräftig in die Höhe treiben: Das ist strikt verboten - und kann ganz schön teuer werden. Diese Erfahrung musste jetzt ein Autoverkäufer machen. Er wurde vom Bundesgerichtshof (BGH) zu einer hohen Schadenersatzzahlung verdonnert. Der Mann hatte einen VW Golf 6 zu einem... [mehr]

  • Füchse sparen mit der Betongarage

    Ausgefuchste Spar-Naturen achten bei ihrer Kfz-Versicherung sogar auf Art und Typ der Garage für das Auto. Denn der sogenannte "Garagen-Rabatt" honoriert die Einschätzung der Versicherer, das Auto sei dort potenziell weniger und geringeren Gefahren ausgesetzt. Wenn es um die Art der Auto-Wohnung geht, dann raten etliche Fachleute zur Betonfertiggarage. Sie sei... [mehr]

  • Ganzjahresreifen: Gewinner und Verlierer

    Aktuelle Ganzjahresreifen sind größtenteils sehr stark auf Eis und Schnee, zeigen dafür aber meist Schwächen auf trockenen Straßen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Test des Auto Club Europa (ACE) in Finnland und Deutschland mit zehn Fabrikaten. Ganzjahresreifen sollen laut ihrer Hersteller bei Temperaturen von minus 20 bis 40 Grad Celsius plus genug Grip bieten,... [mehr]

  • Handy-Alarm auf der Autobahn

    Da dürfte es auch beim Verkehrsminister klingeln: Tippen und Telefonieren mit dem Handy ist die häufigste Nebenbeschäftigung der deutschen Autofahrer auf der Autobahn. In Zahlen ausgedrückt: 5,8 Prozent der deutschen Autofahrer sind durch Tippen abgelenkt, weitere 1,5 Prozent halten das Mobiltelefon ans Ohr. Damit nutzen auf Autobahnen doppelt so viele Fahrer ihr... [mehr]

  • Held der Straße: Der Rettungassistent ist zur Stelle

    Zwischenfall bei der Rückkehr vom Sonntagsausflug: Edgar Schmidt und seine Frau wollten einfach nur den freien Tag genießen, als dem 63 Jahre alten Rettungsassistent auf der B106 bei Lübstorf das direkt hinter ihm fahrende und immer dichter auffahrende Auto auffiel. "Ich fragte mich, was er wohl vor hat. An dieser Stelle kann man eigentlich gar nicht überholen",... [mehr]

  • Jetzt rockt Karl die City

    Wie sich SUV und Kleinwagen zu einer neuen Auto-Spezies verbinden lassen, das demonstriert Opel mit seinem Karl Rocks. Der mit kernigem Design aufgerüstete Kleinwagen ist schick und flink für den Einsatz in der Stadt und robust und vielseitig für die Tour über Land. Dafür sorgen 18 Millimeter mehr Bodenfreiheit, seine höhere Sitzposition für fünf Passagiere... [mehr]

  • Letzte Ausfahrt Touareg: Ein Sondermodell vor der Wachablösung

    Der Touareg, nach dem Aus für die Oberklassen-Limousine Phaeton das Spitzenmodell von VW, sagt mit einem Sondermodell zum Abschied leise servus. Ab 64.800 Euro gibt es die Version Exclusive, die zusätzlich zur ohnehin schon umfangreichen Ausstattung des SUV weitere Komfort- und Design-Extras an Bord hat. Erkennbar ist der Touareg Exclusive an den beiden eckigen... [mehr]

  • Neue Pfoten für die Katzen-Legende

    Zum 25. Geburtstag gibt es für eine Auto-Legende neue Reifen. Damit der in den ersten 1990er-Jahren gebaute Jaguar XJ220 bei Bedarf wieder auf neuen Sohlen abrollen kann, entwickelt Bridgestone den Jaguar-Spezialreifen neu und wird ihn pünktlich zu den Jubel-Feierlichkeiten im Angebot haben. Denn für den in nur 275 Exemplaren gebauten XJ220 mit Topspeed 350 km/h... [mehr]

  • Premieren für flauschige Amarok-Versionen

    Unverdrossener Einsatz auf vier Rädern im Arbeits- oder Freizeit-Stress muss belohnt werden. Deshalb verstärkt Volkswagen seine seit 2010 auf der Straße und im Gelände beschäftigte Amarok-Truppe und feiert auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover einige Premieren. Im Mittelpunkt stehen neue Leistungsstufen des V6-TDI-Diesels, der mit 204 oder 224 PS und in seiner... [mehr]

  • Renault-Vielfalt in Business-Wochen

    "Business-Wochen" nennt Renault seine Aktion für Gewerbetreibende, die laut Hersteller etliche Vorteile bietet. Bis zum 31. Oktober 2016 erhalten Kunden für die Modelle Kangoo Rapid, Trafic und Master eine Null-Prozent-Finanzierung. Außerdem umfasst das Angebot den Renault Relax Pro+ Full-Service-Businessvertrag mit Wartungsarbeiten, Verschleißreparaturen,... [mehr]

  • Satter Ohrenschmaus in neuen Ford-Modellen

    Der gute Ton im Auto ist längst zum Maßstab beim Kauf geworden. Und da will Ford jetzt in etlichen seiner Baureihen weltweit akustische Zeichen setzen. Für den angestrebten kristallklaren und satten Sound werden für jede Baureihe die Lautsprecher speziell positioniert und unter Berücksichtigung der Bedingungen im jeweiligen Passagierabteil kalibriert. Dafür... [mehr]

  • SsangYong: Weltpremiere des LIV-2 in Paris

    SsangYong drückt aufs Gaspedal. Nachdem die koreanische Marke in der jüngeren Vergangenheit in Deutschland beachtliche Erfolge feiern konnte, zeigt sie jetzt auf dem Pariser Automobilsalon (29. September bis 16. Oktober 2016) das Konzeptfahrzeug LIV-2. Bereits 2017 soll aus der Studie Realität und die Modellpalette der Koreaner erweitert werden. Der LIV-2... [mehr]

  • Stärker und sparsamer: Neue Benziner bei Jaguar Land Rover

    Auf die Diesel folgen die Benziner: Jaguar Land Rover baut die Ingenium-Motorenpalette weiter aus. Die neuen Vierzylinder mit zwei Liter Hubraum werden im 2015 errichteten Werk Wolverhampton gebaut und seien um 25 Prozent kräftiger als die bisherigen, gleichzeitig aber um 15 Prozent sparsamer. 2017 sollen die per Turbolader beatmeten Triebwerke in den Modellreihen... [mehr]

  • Unter Strom: Mitsubishi heilt defekte Batterien

    Mitsubishi gehört in Deutschland zu den volumenstarken Anbietern von elektrisch oder teilelektrisch angetriebenen Fahrzeugen. 2009 führte die Marke den EV ein, einen 130 km/h schnellen Viersitzer, der mit einer Füllung seiner 16 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie rund 160 Kilometer weit kommt. 2013 kam der Outlander Plug-in Hybrid dazu, der als erstes SUV mit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum Bad Mergentheim Vortrag zur Sonderausstellung "Botschaft im Bild"

    Dekanin gibt biblische Ein- und Ausblicke

    Marc Chagall, Otto Dix, Salvador Dalí, Gustave Doré und Martin Schongauer - das Deutschordensmuseum kann in seiner aktuellen Sonderausstellung "Botschaft im Bild. Bibelillustrationen aus sechs Jahrhunderten" mit großen und bekannten Namen punkten. Von Dix, von Schongauer und von Doré wird "Die Flucht nach Ägypten" gezeigt; die Heilige Familie muss fliehen, weil... [mehr]

  • Historisches Nach dem Zusammenbruch des Dritten Reichs zeigten sich 1948 auch in Bad Mergentheim viele Zeichen des Neubeginns

    Der einsetzende Wandel nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs

    In der Gedenkkultur der Deutschen sind das Kriegsende vom 8. Mai 1945 und das Grundgesetz fest verankert; es wurde am 8. Mai 1949 beschlossen und am 23. Mai 1949 als angenommen verkündet. 1945 sahen wohl nur wenige, dass sich innerhalb von vier Jahren die Weltpolitik völlig verändert haben würde. Verbündete gegen das nationalsozialistische Deutschland hatten... [mehr]

  • Landesausschuss Bei Würth Industrie Service getagt

    Heimatpflege in Baden-Württemberg großes Thema

    Die Tagung des Landesausschusses für Heimatpflege Baden-Württemberg fand vor wenigen Tagen bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth statt. Der Teilnehmerkreis von 30 Personen, unter ihnen Paul Nemeth, Mitglied des Landtags und Vorsitzender des Landesausschusses, sowie Udo Glatthaar, Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim, setzte... [mehr]

  • Kammerchor Baden-Württemberg Am Samstag, 17. September, ab 19 Uhr in der Schlosskirche

    Hoffen und Verzweifeln spielen große Rolle in Werken von Bach bis Reger

    Der Kammerchor Baden-Württemberg ist am Samstag, 17. September, um 19 Uhr in der Schlosskirche Bad Mergentheim zu Gast. Bad Mergentheim. Das seit vielen Jahren bestens bekannte Ensemble eröffnet die Konzertsaison mit einem neuen A-cappella-Programm "Ach Herr - Hoffen und Verzweifeln in Werken von Bach bis Reger". Darin widmet sich der Chor thematisch dem Hoffen und... [mehr]

  • Vernissage bei Wittenstein "Emotions in Motion" - Kartal Karagedik zeigt eine Auswahl seiner Fotografien

    Jeder Moment kann einzigartig bleiben

    Im Atrium der Wittenstein AG kann eine bemerkenswerte Ausstellung besucht werden: Fotografien von Kartal Karagedik. Harthausen. Unter der Überschrift "Emotions in Motion" zeigt der 32-jährige türkische Opernsänger der Hamburger Staatsoper, dass er auch mit der Kamera ausgezeichnet umzugehen weiß. Seine Aufnahmen, die überwiegend auf Reisen in Länder des... [mehr]

  • Leserbrief Zum Landesfestumzug

    Kampfpilot schockiert

    Mit dem Landesfestumzug am vergangenen Sonntag hat die Stadt Bad Mergentheim einen weiteren Höhepunkt der Heimattage erfolgreich gemeistert. Ein herzliches Dankeschön gebührt den Mitarbeitern der Stadtverwaltung für ihren Einsatz und die gute Organisation, dazu allen freiwilligen Helfern sowie ganz besonders den beteiligten Gruppen, die den Umzug zu einem bunten... [mehr]

  • ADAC-Service In Bad Mergentheim

    Prüftruck wieder vor Ort

    Autofahrer aus dem Bad Mergentheimer Raum können ihr Fahrzeug am 22. und 23. September in der ADAC-Prüfeinheit checken lassen. Die Box, integriert in einen über zehn Meter langen Lkw, ermöglicht durch innovative digitale Technik unter anderem den Check der Reifenprofiltiefen, der Bremskraft oder Stoßdämpfer. ADAC-Mitglieder erhalten zwei Checks, Nichtmitglieder... [mehr]

  • Landesfestumzug SWR, Stadtverwaltung und Polizei ziehen überwiegend positive Bilanz / Tätliche Auseinandersetzung / Stadt hat eigenes Video drehen lassen

    Rund 320 000 Fernsehzuschauer

    120 000 Neugierige schauten sich nachmittags im Fernsehen den Umzug an; abends noch einmal 200 000 die Zusammenfassung im "Treffpunkt". Bad Mergentheim. Redaktionsleiter Gerd Motzkus, "Mister Treffpunkt" im SWR-Fernsehen, ist hoch zufrieden: "Es war ein toller Landesfestumzug in Bad Mergentheim. Seit 23 Jahren bin ich jedes Jahr live dabei und dieser bunte,... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Ensemble "Belle Epoque" war im Reinhold-Würth-Haus zu Gast

    Schlager im Gewand von Kammermusik

    Schlager im kammermusikalischen Gewand präsentierte das Ensemble "Belle Epoque" im Rahmen des Hohenloher Kultursommers. Lang und steil schlängelt sich der Weg der Löffelstelzer Steige durch den Ketterwald hinauf. Gut, dass man vergangenen Samstag den Mohnblumen-Pfeilen des "Hohenloher Kultursommers" folgen kann, um das Reinhold-Würth-Haus zu finden. Der Weg lohnt... [mehr]

  • Leserbrief Antwort auf SPD-Stadträtin Inge Basel (12. September)

    Solide Planung unerlässlich

    Sehr geehrte Frau Basel, Sie und die Mehrheit des Gemeinderates finden die geplante Halle schön. Über Schönheit lässt sich bekanntermaßen nicht streiten. Dennoch gibt es objektive Kriterien, wie ein Gebäude mit seiner Umgebung in Kontakt treten muss. Ihr Dank an Herrn Scherer, weil er sich so sehr bemüht hat, ist vielleicht berechtigt. Sie wissen aber auch,... [mehr]

  • Spuren der Amerikaner

    Noch Anfang der 1950er Jahre waren die Spuren der amerikanischen Besatzung im Mergentheimer Kurpark zu sehen. Auf diesem Bild sieht man hinter Landrat Kleih und seinem Enkelkind eine von den Amerikanern angebrachte Feuerrutsche und ein Schild in englischer Sprache ("For Fire Truck" - "Für Feuerwehrauto") zu erkennen. Bild: Sammlung Mühleck/Behr

  • B 19 Richtung Stuppach

    Stau nach Unfall

    Zu Verkehrsbehinderungen und einem Schaden von zirka 8000 Euro kam es infolge eines Unfalls am Montagmorgen auf der B 19. Gegen 8.10 Uhr wollte eine 52-Jährige mit ihrem VW an einer ordnungsgemäß abgesicherten Baustelle zwischen Bad Mergentheim und Stuppach vorbeifahren und übersah hierbei offenbar einen mit seinem Mercedes entgegenkommenden 26-Jährigen. Dieser... [mehr]

Boxberg

  • Ferienprogramm Schulsozialarbeit als Organisator

    Angebot kam sehr gut an

    Ein Ferienprogramm durch die Stadt Boxberg, mit allen Raffinessen ausgestattet, organisierten ausgebildete und engagierte Mitarbeiter- und -innen auch in diesem Jahr wieder über die gesamte Ferienzeit.Abenteuer erlebtAuch Schulsozialarbeiterin Britta Rieger hat so wie in weiteren Programmen ihren Schützlingen über die Zeit gleichfalls ein sehr abwechslungsreiches... [mehr]

  • 1275 Jahre Schweigern Kürbisfest war wieder gut besucht / Landwirtschaftsminister Peter Hauk zu Besuch

    Weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr

    Auch in diesem Jahr wieder ein Volltreffer für Schweigern und nicht zu toppen: das beliebte Kürbisfest, anlässlich der 1275-Jahr-Feier, die schon das ganze Jahr hindurch bei vielen Terminen ihren Platz hatte. Schon frühmorgens ging's los mit dem gut besuchten Frühschoppen in der Turn- und Festhalle, wo viele fleißigen Helfer um Ortsvorsteher Ferdinand Eck,... [mehr]

  • Weinlese Mit dem "Federweißen" ging's am Montag los / Großes Interesse an Arbeit eines neuen Typs

    Zwei Vollernter im Einsatz

    Gleich zwei Trauben-Vollernter wurden am Montag beim Winzerhof und Weingut Marianne und Andreas Oehm, Oberschüpf eingesetzt. Bereits frühmorgens kamen sie in den Weinbergen des "Altenberg" in Oberschüpf zum Einsatz, denn mit den sonnigen Sommertagen eröffnete ,an man dort mit der "Federweißenlese" die Weinsaison. Beide Vollernter kommen aus Würzburg. Der... [mehr]

Buchen

  • Neues Agrarzentrum der BAG Franken Der erste Spatenstich ist gestern mit vielen Ehrengästen in der "Golsheumatte" erfolgt

    "Lösung für die nächsten Jahrzehnte"

    Seit einer Woche laufen bereits die Baumaßnahmen für den Neubau des BAG-Agrarzentrums in Buchen. Gestern ist nun auch der offiziell erste Spatenstich in der "Golsheumatte" erfolgt. Buchen. Rund 7,3 Millionen Euro will die BAG Franken in das neue Agrarzentrum investieren. "Wartezeiten werden künftig der Vergangenheit angehören", so der Geschäftsführende Vorstand... [mehr]

  • Stadtrundfahrt des Gemeinderats Hochwasserschutz erklärt / Burghardt-Gymnasium großes Thema der Zukunft / Bauarbeiten an der Eberstadter Kläranlage laufen

    Buchens "Baustellen" besichtigt

    Welche Projekte die Stadt Buchen realisieren will und welche im letzten Jahr an- oder gelaufen sind, nahmen die Mitglieder des Gemeinderats genauer unter die Lupe. Buchen. Was gerade in der Gemeinde im Werden ist, welche Bauprojekte kürzlich abgeschlossen wurden und was für Maßnahmen in baldiger Zukunft ergriffen werden - all das wurde bei der Rundfahrt der... [mehr]

  • "Tag der Reservisten" in Buchen Das ehrenamtliche Engagement hervorgehoben

    Ehrenzeichen für Landrat Dr. Achim Brötel

    Seit neun Jahren begehen alljährlich die Reservisten der Kreisgruppe Rhein-Neckar-Odenwald ihren "Tag der Reservisten" mit dem Buchener Schützenmarkt. So wehte auch dieses Jahr vor dem Alten Rathaus in Buchen für einen Tag die Fahne des Reservistenverbandes über dem Marktplatz. Kreis-Org-Leiter Rudi Joho, Oberstleutnant d.R. Wilfried Meissner und Oberstleutnant... [mehr]

  • Schützenmarkt

    Handy-Diebe waren am Werk

    Auf dem Buchener Schützenmarkt waren am Wochenende Handy-Diebe unterwegs. Am Freitag, zwischen 15 und 15.15 Uhr, erbeuteten sie das Mobiltelefon eines Marktverkäufers. Dieser hatte sein silberfarbenes Samsung Galaxy kurzzeitig auf seinem Verkaufsstand abgelegt. Am späten Samstagabend war es eine junge Marktbesucherin, welche der Täter ins Visier genommen hatte.... [mehr]

  • Fahrerflucht

    Polizei sucht nach Zeugen

    Eine Autofahrerin hatte in der Nacht zum Sonntag ihren Opel im Höhlenweg, auf dem Parkplatz eines Gesundheitszentrums, in Buchen abgestellt. Als die Frau am nächsten Morgen zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie Beschädigungen an der rechten Fahrzeugseite fest. Offenbar war zwischenzeitlich ein anderer Verkehrsteilnehmer beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Unverbindliche Grundschulempfehlung schafft Probleme / 2000 Quadratmeter Zusatzfläche benötigt

    Schule braucht mehr Klassenräume

    Die bildungspolitische Entwicklung der letzten Jahre macht dem Burghardt-Gymnasium in Buchen schwer zu schaffen. Mit dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung melden immer mehr Eltern ihre Kinder auf dem Gymnasium an: "Früher waren es circa 35 Prozent - mittlerweile 50", erklärte Roland Burger bei einer BGB-Besichtigung des Gemeinderats am... [mehr]

  • Mehrgenerationentreff

    Treffpunkt für Jung und Alt

    Zwischenstopp wurde bei der Rundfahrt der Gemeinderäte am Samstag außerdem am neuen Mehrgenerationentreff in der Vorstadtstraße gemacht, der im März seine Pforten öffnete. Dessen Einrichtung betitelte Burger als "zentralen Punkt unserer Bemühungen in puncto Demografie" und darüber hinaus als eine "gute Sache". Das Gebäude verfüge nicht nur über eine... [mehr]

Fränky

  • Sprühen wie die Profis

    Was für ein cooles Graffiti! In Nürnberg im Bundesland Bayern können Jugendliche und Erwachsene lernen, tolle Bilder mit Sprühdosen zu zaubern. Carlos Lorente bringt es ihnen bei. Er kennt sich super mit Graffitis aus. Auch die 16-jährige Tanja hat bei einem der Kurse mitgemacht. Dabei hat sie gemerkt: Sprühen ist gar nicht so einfach, wie es aussieht. Carlos... [mehr]

Fußball

  • FussballFrauen 2. Bundesliga SüdTSV Crailsheim - FSV Hessen Wetzlar 1:2 TSG Hoffenheim II - TSV Schott Mainz 4:2 SC Sand II - SV Weinberg 3:0 FFC 08 Niederkirchen - VfL Sindelfingen 1:2 FFC Frankfurt II - FC Bayern München II 5:0 FC Saarbrücken - FC Köln 0:3 1 FC Köln 3 3 0 0 10:1 9 2 FSV Hessen Wetzlar 3 3 0 0 6:2 9 3 TSG 1899 Hoffenheim II 3 2 0 1 9:4 6 4 FFC... [mehr]

  • FussballRegionalliga BayernTSV Rosenheim - FC Augsburg II 3:0 TSV 1860 München II - SV Schalding-Heining 2:0 FC Memmingen - SpVgg Greuther Fürth II 1:1 VfR Garching - Bayern München II 1:0 SpVgg. Unterhaching - FV Illertissen 5:0 Wacker Burghausen - Spvgg. Bayern Hof 2:2 Spvgg. Ofr. Bayreuth - FC Schweinfurt 05 0:2 TSV Buchbach - SV Seligenporten 0:0 FC Ingolstadt... [mehr]

  • Fußball Hollenbacher A-Junioren feiern Auftaktsieg

    "Erlösung" kurz vor Schluss

    FSV Hollenbach - SV Böblingen 2:1 Tore: 0:1 (11.) Hetzel, 1:1 (29.) Hack, 2:1 (85.) Wojaczek. Im ersten Spiel der neuen Verbandsliga-Saison haben die Hollenbacher A-Junioren einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg umwandeln können. Nach dem Abstieg aus der Oberliga in der vergangenen Saison hatte der neue Trainer Tobias Werner die Aufgabe übernommen, ein Team... [mehr]

  • Fußball Frauen-Bundesligist kassiert seine zweite Niederlage

    "Hoffe" weiter ohne Punkt

    SGS Essen - 1899 Hoffenheim 1:0 Die TSG bleibt auch im zweiten Saisonspiel ohne Punkt. Das Team von Jürgen Ehrmann unterlag in der Fußball-Bundesliga der Frauen bei der SGS Essen knapp mit 0:1. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel verhinderte zwei Mal die Latte die TSG-Führung und so reichte Essen ein Tor von Lea Schüller (68.) zum Sieg. Im... [mehr]

Fussball

  • Nachgehakt Schweinbergs Trainer Christian Greulich äußert sich zum Traumstart seiner Mannschaft in der Kreisliga Buchen

    "Nicht zu viel auf die Tabelle schauen"

    Welch ein Saisonstart für den FC Schweinberg: Der Sechste der Vorsaison hat nicht nur das Halbfinale des Kreispokals erreicht, sondern ist nun auch mit fünf Siegen in den ersten fünf Saisonspielen in die Runde gestartet und grüßt von Rang eins. Am Sonntag hat der FCS im Spitzenspiel den Landesliga-Absteiger SV Osterburken souverän mit 3:1 besiegt. Grund genug,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Crailsheimer Frauen immer noch ohne Punktgewinn

    "Unterirdische" erste Hälfte

    TSV Crailsheim - FSV Wetzlar 1:2 Die Zweitbundesliga-Frauen des TSV Crailsheim stehen auch nach drei Spieltagen noch ohne Zähler da. Gegen den FSV Hessen Wetzlar setzte es nach einer unterirdischen ersten Hälfte eine verdiente 1:2 Niederlage. Die Crailsheimerinnen operierten nach den zwei vorausgegangenen Pleiten übernervös, fanden keinen Zugriff zum Spiel und... [mehr]

  • Torjäger In der Fußball-Bundesliga gab es am Wochenende den 100. Hattrick in der Geschichte der Liga

    Finne sorgt für ein Jubiläum

    Am vergangenen Spieltag wurde Bundesliga-Geschichte geschrieben: Es gab den 100. Hattrick in der Liga-Geschichte. Verantwortlich war für dieses Jubiläum der finnische Stürmer Joel Pohjanpalo von Bayer 04 Leverkusen, der nun insgesamt erst zwei Bundesligaspiele bestritten hat, dabei aber schon vier Tore erzielte. Bundesliga 4 Tore: Lewandowski (München),... [mehr]

  • Fußball Der frühere Trainer von Neckarelz hat einen neuen Verein

    Hogen jetzt in Spielberg

    Der SV Spielberg hat einen neuen Trainer gefunden und präsentiert dabei einen alten Bekannten. Wie der Oberligist mitteilte, übernimmt ab sofort Peter Hogen (55) das Traineramt beim Tabellenfünfzehnten und wird dementsprechend das erste Mal am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den Bahlinger SC auf der SVS-Trainerbank Platz nehmen. Dies bestätigte Sportvorstand... [mehr]

  • Fußball Partie findet am 25. Oktober um 18.30 Uhr statt

    Karten für Pokalspiel gegen 1860

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Montagmittag die zeitgenauen Ansetzungen für die zweite Runde des DFB-Pokalwettbewerbs bekannt gegeben.Löwen gleich im DoppelpackDie Würzburger Kickers bestreiten ihr Heimspiel gegen Ligakonkurrent TSV 1860 München am Dienstag, 25. Oktober. Anpfiff in der Würzburger Flyeralarm Arena ist bereits um 18.30 Uhr. Bereits vor... [mehr]

  • Basketball

    Tübingen reagiert auf Kidd-Ausfall

    Basketball-Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat auf den Ausfall von Stanton Kidd mit der Verpflichtung von Garlon Green reagiert. Der 25 Jahre alte Amerikaner spielte bereits in der vergangenen Saison in Tübingen und unterzeichnete einen Vertrag über drei Monate. "Wir wissen, was wir mit Green bekommen. Er wird keine Anpassungsschwierigkeiten haben, diese... [mehr]

  • Fußball

    Ü40 ermittelt Landesmeister

    Der Badische Fußballverband richtet am Samstag, 17. September, beim FC Karlsdor die Baden-Württembergische Ü40-Meisterschaften aus. Mit dabei sind vom Südbadischen Fußballverband der FC Schwarzach, der FC Ottenhöfen, FC Alemannia Unterkirnach und der FC Bad Säckingen. Der Württembergische Fußballverband schickt den KSV Zrinski Waiblingen, den SV Leingarten... [mehr]

Grünsfeld

  • Ferienprogramm Basteln bei der Bohlender GmbH

    Kreative Tisch-Standuhren

    Ein fester Programmpunkt im Ferienprogramm der Stadt Grünsfeld ist der jährliche Besuch bei Bohlender GmbH auf dem Waltersberg, der von den Auszubildenden organisiert und durchgeführt wird. Die Auszubildenden der Bohlender GmbH hatten sich bestens auf die Kinder im Alter zwischen acht bis zwölf Jahren vorbereitet und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine... [mehr]

Handball

  • Handball Zweitbundesligist DJK Rimpar Wölfe empfängt heute die ambitionierte TSG Ludwigshafen-F.

    "Turnhöllen"-Saisonpremiere

    Die Rimparer Wölfe stehen am heutigen Dienstag zum ersten Mal in dieser Saison auf dem heimischen Parkett - und das gegen keinen Geringeren als einen hochgehandelten Aufstiegsfavoriten, die TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr in der s.Oliver-Arena in Würzburg. Die Friesenheimer sind in dervergangenen Saison nur knapp hinter dem HSC 2000... [mehr]

Hardheim

  • Ein Jahr danach Die FN befragten Beteiligte und Verantwortliche, wie ihnen die kurzfristige Einrichtung der Erstaufnahmestelle vor einem Jahr in Erinnerung geblieben ist

    "Die Hilfsbereitschaft der Bürger war einfach überwältigend"

    Die Einrichtung und Betreuung der bedarfsorientierten Erstaufnahmestelle (BEA) war ein Kraftakt sowohl für Ehrenamtliche als auch die hauptamtlichen Beteiligten. Ein Jahr danach blicken die Fränkischen Nachrichten gemeinsam mit Verantwortlichen, die unmittelbar in die Geschehnisse impliziert waren, auf die Geschehnisse zurück. Pfarrer Markus Keller: Der... [mehr]

  • Bürgermeister Volker Rohm

    "Kein negatives Image mehr"

    "Das zurückliegende Jahr hat viele Erfahrungen und Eindrücke bei mir hinterlassen", blickt Bürgermeister Volker Rohm zurück. "Es ist durch das große Engagement von ehrenamtlichen Helfern und die Flüchtlinge selbst, die schnell unsere Werte und Regeln angenommen haben, aber gelungen, für beide Seiten ein nahezu konfliktfreies Nebeneinander zu erleben. Es hat... [mehr]

  • Fest am 17. und 18. September

    70 Jahre Fußballabteilung

    Die Fußballabteilung des TV feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, ein Festwochenende statt. Das Programm beginnt am Samstag um 11.30 Uhr mit einem Einlagespiel der C-Jugend. Um 14 Uhr wird das Rundenspiel der zweiten Mannschaft gegen Eubigheim angepfiffen. Um 16 Uhr erfolgt der Abstoß der... [mehr]

  • Klassentreffen Jahrgang 1935/36 traf sich in Hardheim

    80-Jährige feierten frohes Wiedersehen

    Ein frohes Wiedersehen feierten am Wochenende die Angehörigen des 1935/1936 i n Hardheim. Zum Fest kamen 21 von einst 65 Klassenkameraden zusammen. Viel zu erzählen hatte man sich beim Mittagessen im Hotel "Badischen Hof", ehe auf dem Friedhof zu Ehren der 16 Verstorbenen eine Blumenschale aufgestellt wurde. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Achtzigjährigen manche... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals in Hardheim Handballer des TVH veranstalteten Turmfest / Steinerner Turm konnte begangen werden

    Blick aus der Vogelperspektive

    Anlässlich des Tages des offenen Denkmals veranstaltete die Handballabteilung des TV Hardheim ein Turmfest rund um den Steinernen Turm. Dieser war für Begehungen geöffnet. Hardheim. Für jede Altersgruppe war etwas geboten. Bei strahlendem Sonnenschein konnten Jung und Alt von dem Hardheimer Wahrzeichen eine nicht alltägliche Aussicht über Hardheim genießen,... [mehr]

  • Ein Jahr nach der Einrichtung der Erstaufnahmestelle Zum 30. September schließt die BEA in der Carl-Schurz-Kaserne / Eine bewegte Zeit für Hardheim

    Die Flüchtlinge kamen - und gingen wieder

    Heute auf den Tag genau vor einem Jahr herrschte emsiges und aufgeregtes Treiben in Hardheim: am Nachmittag trafen die ersten Flüchtlinge in der Carl-Schurz-Kaserne ein. Hardheim. Die Helfer hatten nur 52 Stunden Zeit: Aufgrund der großen Flüchtlingswelle war kurzfristig über die Köpfe der Hardheimer hinweg entschieden worden, dass in der örtlichen Kaserne... [mehr]

  • Bahnhof 1910 in Hardheim Kulturprogramm im Oktober

    Puppentheater, Disco und Jazz zum Frühstück

    Im Monat Oktober gibt es drei Veranstaltungen im Rahmen des Kulturprogrammes im Bahnhof 1910 in Hardheim. Am Donnerstag, 6. Oktober, um 16.30 Uhr ist Adrien Megners Kindertheater "Papiermond" zu Gast mit dem Puppenspiel "Kasperle und Seppel". Kasperles Weggefährtin, die Maus Fridoline, ist wieder mit von der Partie. Zum Inhalt: Kasperle und Seppel freuen sich auf... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Großeinsatz der Feuerwehren Bauhof in Michelfeld brennt bis auf die Grundmauern ab / Ursache noch unklar / Kriminalpolizei hat Ermittungen aufgenommen

    Flammen schlagen meterhoch aus dem Gebäude

    Mehr als 80 Feuerwehrleute kämpften am Sonntagnachmittag einen aussichtslosen Kampf. Unklar sind Brandursache und Schadenssumme. Michelfeld. Sonntagmittag hat sich Silvia Bäumlisberger gerade zu ihrem Mann und ihrem Sohn an den Mittagstisch gesetzt, als sie einen Geruch von verbrannten Plastik wahrnimmt. Sie tritt vor die Tür des Wohnhauses des familiären... [mehr]

  • Brücken Bauwerke über Tauber- und Mühlbach offiziell eingeweiht

    Hoffen auf finanzielle Unterstützung

    Bereits seit Ende 2014 sind die beiden nur wenige Meter voneinander entfernten Tauber- und Mühlbachbrücken am Radweg "Liebliches Taubertal" fertiggestellt und werden auch befahren, doch die offizielle Einweihung fand erst am vergangenen Wochenende gemeinsam mit der Wallfahrt zur Kreuzkapelle und einem Entenrennen statt. Zwei auf einen Streich, der insgesamt... [mehr]

  • Entenrennen Aktion an der Tauber / 850 gelbe Quietscheentchen schnell vergriffen

    Konkrete Hilfe für Röttinger Unfallopfer

    Sieger des ersten Entenrennens in Bieberehren, dessen Erlös der Unterstützung der Röttinger Familie Philipp zugutekommt, war Silvia Mühleck. Das vom Röttinger Gewerbeverein organisierte "Rennen" unter dem Motto "Gemeinsam mehr erreichen", auch die Idee hierzu kam von dem Verein, diente der finanziellen Unterstützung der Familie Philipp, deren Tochter Anne im... [mehr]

  • Fränkisches Spitalmuseum

    Ungehaltene Frauen ergreifen das Wort

    Das Fränkische Spitalmuseum Aub bietet am Sonntag, 18. September, einen Tag der offenen Tür an. "Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen" gibt es dabei um 17 Uhr. Es sind viele berühmte Reden berühmter Männer bekannt. Hatten Frauen, Musen, Geliebte, Ehefrauen großer Männer in Literatur und Geschichte nichts zu sagen? Oder wurde nur einfach nicht überliefert,... [mehr]

Külsheim

  • Großer Markt (I) "Kaiserwetter" ließ am Sonntag die Massen nach Külsheim strömen

    Gemeinsam genüsslich gefeiert

    Das Tage anhaltende Kaiserwetter setzte sich beim Großen Markt in Külsheim auch am Sonntag fort. Mit der Sonne um die Wette strahlten in der Brunnenstadt viele fröhliche Gesichter. Die Leute ließen es sich gut gehen auf dem großen Volksfest, genossen die Abwechslung in den verkaufsoffenen Geschäften und in der Fußgängerzone, auf dem Festplatz, im Festzelt, in... [mehr]

  • Herbstmarkt Für Erwachsene und Kinder wird am kommenden Sonntag einiges geboten

    Los geht's mit viel Getöse - mit buntem Programm in die neue Jahreszeit

    Der Freudenberger Herbstmarkt mit Flohmarkt findet am kommenden Sonntag, 18. September, statt. Geboten wird Spiel und Spaß für Kinder mit einer Hüpfburg, der größte Kürbis wird gesucht. Außerdem gibt es Schach, Boule und den "offenen Bücherschrank" am Maingarten. Zudem wird das neue Burgschauspiel vorgestellt. Der Markt wird um 11 Uhr mit den Herolden der... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals 100 Besucher entdeckten mit Caroline Becker die Freudenburg / Geschichtlicher Hintergrund und Wiederbelebung

    Nicht nur die Kinder waren begeistert

    Vier Führungen lockten am Sonntag über 100 Besucher auf die Freudenburg. Kunsthistorikerin Caroline Becker erzählte dabei Interessantes über das altehrwürdige Gemäuer. Freudenberg. Getreu dem Motto des Tags des offenen Denkmals "Gemeinsam Denkmale erhalten" ging Becker nicht nur auf die Geschichte der Burg, sondern auch auf die von deren Erhaltung und Nutzung... [mehr]

  • Großer Markt (II) Ehrung beim Schaustellerfrühstück

    Seit 30 Jahren mit dabei

    Beim Großen Markt in Külsheim ist es seit Jahr und Tag am Montagmorgen Brauch, die Schausteller und Händler zu einem Frühstück einzuladen. Diesmal traf man sich im Rittersaal des Schlosses, auch zum gemütlichen Plausch. Bürgermeister Thomas Schreglmann dankte den Schaustellern und Händlern für ihr stetes Engagement. Auch sie hätten dazu beigetragen, dass... [mehr]

Kultur

  • Audi-Forum Hannelore Hoger und Jürgen Tarrach in der Rolle von Miss Marple und Hercule Poirot

    Niveauvolles Spiel mit Sprache

    50 Jahre lang - bis zu ihrem Tod 1976 - bewahrte die englische Krimi-Autorin Agatha Christie ein sehr persönliches Geheimnis, das auch danach nie gelüftet wurde. 1926 war Christie elf Tage lang verschwunden, ohne dass man je ihre Beweggründe erfuhr. Was an Fakten dazu jemals zusammengetragen wurde, packte die deutsche Schriftstellerin Traudl Bünger in einen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Laientheater Heckfelder Gruppe spielt diesmal "Immer diese Schwiegermütter" / Sechs Aufführungen geplant / Kartenvorverkauf am 18. September

    "Frei Schnauze" setzt wieder auf Komödie

    Die Theatergruppe "Frei Schnauze" startet in die neue Spielzeit. Am 18. September beginnt der Kartenvorverkauf. Heckfeld. "Schwiegermütter kommen in den Himmel, denn Drachen können fliegen". Diesen oder ähnlichen Spruch oder Witz hat jeder schon einmal gehört. Und genau um diese Schwiegermütter geht es im diesjährigen Theaterstück der Theatergruppe "Frei... [mehr]

  • dm-Aktion HelferHerzen Regionale Preisträger stehen fest / Rund 10 000 Anmeldungen zeigen Vielfalt von bürgerschaftlichem Engagement

    23 000 Euro für ehrenamtlich Aktive

    Wie vielfältig sich ehrenamtliches Engagement in Würzburg und den Landkreisen Main-Tauber und Main-Spessart zeigt, kann die aus neun lokalen Persönlichkeiten bestehende Jury von "HelferHerzen - der dm-Preis für Engagement" nun umfassend beantworten: 23 Ehrenamtliche zeichnen die Jurymitglieder in den kommenden Tagen mit dem dm-Preis für Engagement aus. "Ob... [mehr]

  • Kreismeisterschaft Agility in Messelhausen

    Auf dem Sportplatz Messelhausen sind am Wochenende 17. und 18. September ab 10 Uhr wieder die Hunde los. Erwartet werden 100 Mensch-Hunde-Teams aus dem süddeutschen Raum, die sich in unterschiedlichen Leistungs- und Größenklassen mit schnellen und rasanten Läufen messen werden. Der VfB Messelhausen gehört mittlerweile zu einem der Vereine mit dem größten... [mehr]

  • Besondere Stunde Zwei renommierte Musiker entzücken Senioren

    Lieder aus dem Leben

    "Wenn ich singe, bin ich immer gut gelaunt, ich hoffe Sie auch", stimmt Clarry Bartha ihr besonderes Publikum ein. Eine Stunde später wird sie Bestätigung erhalten und in begeisterte Gesichter blicken. Die renommierte ungarisch- schwedische Opernsängerin mit Wohnsitz in Boxberg, trat zusammen mit der brillanten Pianistin Michaela Schlotter im Veranstaltungssaal... [mehr]

  • Naturschutz Klimawandel macht sich nach Beobachtungen des Vogel- und Naturschutzvereins Königshofen auch beim seltenen Ameisenbläuling bemerkbar

    Seltener Falter leidet unter der Witterung

    Die negativen Einflüsse der Witterung auf die ohnehin bedrohte Fauna machen sich verstärkt beim Ameisenbläuling bei Königshofen bemerkbar. Königshofen. Er ist und war schon seit 1975 ein großes Anliegen des Vogel- und Naturschutzvereins Königshofen: Der besondere Schutz der Flora und Fauna im Einzugsbereich von Königshofen. So wurde deshalb unter sehr... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tischtennis

    Beim BJC beginnt die neue Saison

    Die erste Mannschaft des BJC Buchen startet nach dem Aufstieg in die Tischtennis-Verbandsklasse am Samstag, 17. September, mit einem schweren Auswärtsspiel bei der DJK Mannheim. Der Bezirksliga-Aufsteiger BJC Buchen II beginnt die Spielrunde in neuer Umgebung ebenfalls am Samstag um 18 Uhr mit dem Lokalderby beim FC Hettingen. Die neuformierte dritte Mannschaft... [mehr]

  • Kegeln SV Seckach kurz vor der Pokal-Sensation

    Im "Sudden Victory" fehlen die Nerven

    Einen sensationellen Wettkampf bekamen die Zuschauer am Sonntag auf der Kegelbahn in Seckach zu sehen. Die Herren des SV Seckach hatten bei der Auslosung zum DKBC-Pokal ein schwieriges Los gezogen, ließen sich davon aber nicht abhalten, dem Gegner aus der Oberliga das Leben schwer zu machen. Das ging so weit, dass der drei Klassen höher spielende VfL... [mehr]

  • Kegeln SV Seckach schöpft im letzten Test vor der Saison viel Hoffnung

    Klarer Erfolg gegen einen "Höherklassigen"

    Die Herren der Sportkegler sind zwei Wochen vor Beginn der Runde 2016/2017 schon beeindruckend gut. Das haben sie am Samstag im Testspiel gegen den Regionalligisten TSV Fürfeld mit einem klaren Sieg bewiesen. Obwohl die Fürfelder schon da spielen, wo der SV noch hin will, setzte sich die Seckacher in einem spannenden Wettkampf mit 6:2 Punkten und 3068:2931 Holz,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Caritassonntag Gottesdienste greifen Motto "Mach Dich stark für Generationengerechtigkeit" auf

    Rücksichtsvolles Miteinander notwendig

    Einigen Haushalten ist bereits ein Spendenaufruf zur Caritassammlung 2016 ins Haus geflattert, andere werden ihn dieser Tage in den Gemeindeblättern lesen und einen Überweisungsträger vorfinden. Alljährlich rufen die Kirchengemeinden gemeinsam mit dem Caritasverband zu einer Spende auf, die vor allem der Hilfsarbeit vor Ort zugute kommen soll. Das diesjährige... [mehr]

Mediaberater

  • Mediaberater - Bad Mergentheim

    Holger Übelhack

    Holger Übelhack - Tel. 0 79 31 / 5 47 30 anzeigenberatung.me@fnweb.de

  • Medienberater - Walldürn

    Horst Stolz

    Horst Stolz - Tel. 0 62 82 / 92 50 30 anzeigenberatung.wa@fnweb.de

  • Mediaberater - Walldürn

    Horst Stolz

    Horst Stolz - Tel. 0 62 82 / 92 50 30 anzeigenberatung.wa@fnweb.de

  • Mediaberater - Buchen

    Karin Galm

    Karin Galm - Tel. 0 62 81 / 4 09 12 anzeigenberatung.bu@fnweb.de

  • Mediaberater - Tauberbischofsheim

    Katharina Held

    Katharina Held - Tel. 0 93 41 / 8 31 36 anzeigenberatung.ta@fnweb.de

  • Mediaberater - Verkauf Online

    Martina Greulich

    Martina Greulich - Tel. 0 79 31 / 5 47 55 fn.onlinewerbung@fnweb.de

  • Mediaberater - Wertheim

    Nicole Wagner

    Nicole Wagner - Tel. 0 93 42 / 90 11 23 anzeigenberatung.wt@fnweb.de

  • Mediaberater - Bad Mergentheim

    Susann Schäfer

    Susann Schäfer - Tel. 0 79 31 / 5 47 40 anzeigenberatung.me@fnweb.de

Niederstetten

  • FussballKreisliga A, Staffel 1FV Künzelsau - SC Ingelfingen 3:2 SSV Schwäbisch Hall (N) - TSV Gaildorf 1:1 TSV Untersteinbach (N) - TSV Bitzfeld 4:0 Tura Untermünkheim II - SGM Bretzf.-Verrenberg 2:3 TSV Kupferzell - SC Michelbach/Wald 0:4 SV Dimbach - VfL Mainhardt 1:4 TSV Braunsbach (A) - SV Westheim 2:1 spielfrei: TSV Eutendorf 1 TSV Gaildorf 4 3 1 0 10:2 10 2... [mehr]

  • FussballKreisliga A, Staffel 3, ReservenSpvgg. Apfelb./Herrenzimmern - TV Niederst. 2:2 FC Creglingen - TSV Dörzbach/Klepsau 2:2 SV Mulfingen (A) - SGM Mark./Elpersheim 2:2 FC Billingsbach - 1. FC Igersheim 1:1 SV Westernhausen - SC Amrichshausen (N) 0:3 SV Berlich./Jagsthausen - SC Wiesenbach 2:6 Spvgg. Gammesfeld - FSV Hollenbach II (N) 6:2 spielfrei: SGM... [mehr]

  • FussballA-Junioren-Verbandsstaffel, NordSG Sonnenhof Großaspach - 1. FC Norm. Gmünd 3:0 VfL Nagold - TSF Ditzingen 3:0 SKV Rutesheim - TSG Backnang 0:2 VfL Sindelfi. (N) - TSG Hofherrnweiler-Unt. (N) 2:3 SGV Freiberg II (N) - VfL Kirchheim/Teck 1:2 TSV Weilh./Teck (N) - FC Union Heilbronn 1:2 FSV Hollenbach (A) - SV Böblingen 2:1 1 VfL Nagold 1 1 0 0 3:0 3 2 SG... [mehr]

  • FussballFrauen-Bezirksliga HohenloheSV Morsbach - TSV Ilshofen (A) 3:2 SGM West./Kraut. II - SGM Bad M./Mark./Wei. (A) 0:4 FC Creglingen (A) - SGM Pfedelb./Schepp. (N) 2:1 VfB Jagstheim (N) - TSV Michelfeld II 2:2 SGM Tüng./Ried./Michelb. - SGM Neu. II/Kupf. 3:1 1 SGM Bad Me./Mar./Wei. (A) 1 1 0 0 4:0 3 2 SGM Tü./Ried./Michelb. 1 1 0 0 3:1 3 3 SV Morsbach 1 1 0 0... [mehr]

  • Rotary und Inner Wheel Club Spende an CJD-Christophorusschule übergeben

    1000 Euro für den Computerraum

    Die Jugendlichen der CJD-Christophorusschule Creglingen freuten sich kürzlich mit Schulleiter Hans Günther Strnad über die Spende des Rotary Clubs Tauberbischofsheim, überreicht durch dessen Präsidenten Prof. Dr. Thomas Müller. Eine sechsköpfige Delegation des Rotary Clubs Tauberbischofsheim und des Inner Wheel Clubs Tauberfranken übergaben einen Scheck in... [mehr]

  • Seit Auflösung des Bodenverbands Wege in Schuss halten

    Städtischer Bauhof bessert jetzt auch Straßen aus

    Kleinere Reparaturarbeiten an Straßen und Wegen sind von nun an in Niederstetten Sache des Bauhofs. Wie die Stadt in einer Pressemitteilung schreibt, übernimmt der städtische Bauhof seit der Auflösung des Bodenverbandes Mergentheim-Creglingen im Frühjahr dieses Jahres ab sofort kleinere Ausbesserungsarbeiten an Straßenbelägen. Hierzu zählen unter anderem die... [mehr]

  • Kinderkleiderbörse Krabbelgruppe veranstaltet Basar für Herbstbekleidung

    Über 7000 Artikel stehen zum Verkauf

    Die Krabbelgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Creglingen veranstaltet am Samstag, 24. September, ihre diesjährige Herbstbörse. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr werden wieder über 7000 Artikel zum Kauf in der Creglinger Mehrzweckhalle angeboten. Verkauft werden aktuelle, gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung bis Größe 176. Außerdem werden Umstandsmode,... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Beim traditionsreichen ebm-papst-Marathon stand neben den Läufern auch die neue Streckenführung im Mittelpunkt

    "Die Anstiege sind jetzt schon knackig"

    Insgesamt waren bei der 21. Auflage des ebm-papst-Marathons rund 3400 Teilnehmer im Kochertal unterwegs. Darunter waren auch zahlreiche internationale Läufer, unter anderem aus Finnland, England, Frankreich, Gabun, dem Irak, Schweden oder Italien. Zudem verfolgten 10 000 Gäste das Spektakel. Es war warm. Vielleicht sogar etwas zu warm. Die hohen Temperaturen hatten... [mehr]

  • Allgemein "Lebendige Stadt" sucht Pilotkommunen

    Geld für Konzepte

    Die Stiftung "Lebendige Stadt" und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) erproben, wie die konkrete Einbindung des Sports in die kommunale Stadtentwicklung aussehen kann. Dazu rufen sie Städte und Kommunen sowie Sportvereine und Stadtsportbünde auf, sich mit Ideen zu bewerben, wie der Sport die Vielfalt und Lebensqualität der Menschen sichern und verbessern... [mehr]

  • Motorsport Der 68-jährige Norbert Brenner legte beim traditionellen Bergrennen in Eichenbühl Super-Zeiten vor

    Lokalmatador war eine Klasse für sich

    Regelrechter "Ausnahmezustand" herrschte in der unterfränkischen Gemeinde Eichenbühl, wo wieder einmal die Motoren dröhnten. Für Tausende Motorsportbegeisterte aus nah und fern war die 49. Auflage des AVD/GAMSC Bergrennens zugleich die Adresse für einen Wochenend- oder Tagesausflug. Rund 200 Fahrerinnen und Fahrer hatten sich auch in diesem Jahr wieder in die... [mehr]

  • Leichtathletik Heute letzte Möglichkeit

    Meldeschluss für den Messelauf

    Wenige Tage vor dem Start zur ältesten, jetzt schon zum 26. Mal in Folge durchgeführten Volkslaufveranstaltung der Region am ersten Messesamstag in Königshofen, zeugt die in den letzten Tagen stark angestiegene Zahl der Anmeldungen von ungebrochener Laufbegeisterung vom Kleinkind bis zum Seniorenalter. Nur noch heute bis 24 Uhr ist Zeit, sich zu den günstigeren... [mehr]

  • Basketball

    Merlins mit starker Vorstellung

    Die Zweitliga-Basketballer Crailsheim Merlins haben beim Vorbereitungsturnier in eigener Halle den zweiten Platz belegt. Nach einem klaren Erfolg gegen den österreichischen Vizemeister Wels (88:62) musste sich das Iisalo-Team im Finale den Walter Tigers Tübingen aus der BBL nur knapp mit 73:79. Der belgische Erstligist Liège wurde Dritter. Rund 500 Fans waren... [mehr]

  • Turnen Unter dem Motto "Wie bunt ist das denn?" kommt das Internationale Deutsche Turnfest wieder einmal nach Berlin / Etwa 70 000 Teilnehmer erwartet

    Mit neun Deutschen Meisterschaften gespickt

    Die weltweit größte Wettkampf- und Breitensportveranstaltung kommt wieder nach Berlin: Vom 3. bis 10. Juni 2017 findet das Internationale Deutsche Turnfest Berlin statt, zu dem rund 70 000 aktive Teilnehmer in der Hauptstadt erwartet werden. Unter dem Motto "Wie bunt ist das denn!" werden dabei rund 400 Wettkämpfe in 24 Sportarten ausgetragen, darunter Deutsche... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Am See Elsenzer Badegäste waren schnell zur Stelle

    20-Jährigem das Leben gerettet

    Badegäste retteten einem 20-Jährigen am Sonntagnachmittag am See Elsenzer das Leben. Der aus dem Jemen stammende Asylbewerber war zusammen mit seinem 23 Jahre alten Bruder im flachen Uferbereich des Sees und kam dabei wohl zu weit zur Seemitte hin, wo der Boden stark abfällt. Nachdem er untergegangen war, rief der Bruder, der ebenfalls nicht schwimmen kann, um... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Umfrage Die Fränkischen Nachrichten erkundigten sich in der Region zur Handynutzung bei der älteren Generation

    Im Notfall für viele unverzichtbar

    Senioren werden selten mit Mobiltelefonen in Verbindung gebracht. In der heutigen Zeit scheinen Handys als Kommunikationsmittel jedoch unerlässlich zu sein. Main-Tauber-Kreis. Ob zur Kommunikation mit Freunden, zum Surfen im Internet, Planen und Organisieren, Anrufe Tätigen oder Urlaubsfotos Schießen: Handys als Multifunktionsgeräte sind im Alltag der meisten... [mehr]

  • Kirchchenchor St. Martin

    Mitsänger für Projekt gesucht

    Der Kirchenchor St. Martin bereitet ein neues Chorprojekt in der Stadtkirche vor. Erarbeitet wird die "Krönungsmesse" KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart, die am ersten Weihnachtstag (25. Dezember) um 10.30 Uhr mit Chor, Solisten und Orchester Bestandteil des Festgottesdienstes sein wird. Die Probenphase beginnt am Donnerstag, 29. September, um 19.30 Uhr im... [mehr]

  • Ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe Vernetzung und Unterstützung Ehrenamtlicher im gesamten Main-Tauber-Gebiet

    Neue Fachkräfte verstärken das Team

    Ob Kanzlerin, höchste Kirchenrepräsentanten oder Verantwortliche auf regionaler Ebene: Unisono wird gemeinschaftliches Engagement gefordert, geht es um die Aufgabe, Flüchtlinge gut aufzunehmen und zu integrieren. Gemeinsam sollen Institutionen, Vereine, Verbände und Helfende anpacken, um die Herausforderungen im Umgang mit den entwurzelten und oftmals... [mehr]

  • Volkshochschule Mittleres Taubertal Im Herbst-/Winter-Semester werden von September bis Februar rund 300 Veranstaltungen und Kurse angeboten

    Neues lernen, Zukunft gestalten, Menschen verbinden

    "Volkshochschule immer wieder neu entdecken - Neues lernen, Zukunft gestalten, Menschen verbinden", ist das Leitbild an der VHS Mittleres Taubertal im neuen Herbst-/Winter-Semester. Von September bis Februar sind es mehr als 300 Veranstaltungen und Kurse, die angeboten werden. Neu ist die Möglichkeit, sich im Rahmen des Landesnetzwerks Weiterbildungsberatung... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Bezirksklasse Mosbach Buchen startet diese Woche

    Der TTC Limbach I möchte gleich wieder aufsteigen

    Die Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen startet nach der fünfmonatigen Pause am komenden Wochenende mit den beiden Paarungen TTC Limbach II - TTC Limbach I (Freitag, 16. September) und TTC Neckargerach/Guttenbach - TSV Neudenau (Samstag, 17. September) in die Verbandsrunde 2016/17. Das Zehnerfeld weist gegenüber der Saison 2015/16 nur zwei Veränderungen auf.... [mehr]

Verschiedenes

  • Mercedes E-Klasse T-Modell: Feiner Business-Transporter

    Wenn es nach Mercedes geht, hat Intelligenz auf Rädern einen Namen: E-Klasse. Nach der Limousine wird jetzt der T-Modell genannte Kombi nachgereicht. Er macht traditionell mehr als die Hälfte aller E-Klasse-Zulassungen aus. Entsprechend sorgfältig wurde der Business-Transporter auf seinen Start vorbereitet - und mit jeder Menge Intelligenz ausgestattet. Schöne... [mehr]

Walldürn

  • OWK unterwegs Marathonstrecke absolviert

    42 Kilometer unterwegs

    Erstmalig und auch relativ kurzfristig bot der OWK eine zusätzliche Wanderung an: Der Wanderführer führte die Teilnehmer an diesem Tag über die 42 Kilometer Distanz. Zehn Teilnehmer begrüßte R. Englert dann am Samstagmorgen am Startpunkt.Berüchtigte SteigeNach einer kurzen Einweisung in den Strecken- und Tagesverlauf machte man sich Punkt 7 Uhr auf den Weg... [mehr]

  • Höhepunkt der Altheimer Maistage Krönung der deutschen Maiskönigin und Maisprinzessin / Bunter Abend mit Geschicklichkeitsspielen

    Neue Maishoheiten ins Amt eingeführt

    Krönung beim Maisfest: Lisa Sans (19) und Christina Schmitt (22) aus Altheim lösen Christina Stang aus Walldürn und Claudia Heck aus Billigheim als Maiskönigin und Maisprinzessin ab. [mehr]

  • Feuerwehr Walldürn feierte Jubiläum Mitglieder wurden geehrt / Redner würdigen Verdienste des langjährigen Stadtkommandanten

    Rolf Stumpf Ehrenstadtkommandant

    Die Feuerwehr, Abteilung Walldürn, feierte ihr 150-Jahr-Jubiläum. Bei dem Festakt standen auch Ehrungen auf dem Programm. Im Anschluss an einen Festgottesdienst in der Kirche St. Marien fand die Feierstunde im Feuerwehrgerätehaus statt. Im Mittelpunkt standen die Verabschiedung des bisherigen Feuerwehr-Stadtkommandanten Rolf Stumpf mit gleichzeitiger Ernennung zum... [mehr]

  • Firma Berberich feierte Jubiläum Bus- und Fuhrunternehmen gibt es seit 80 Jahren

    Verdiente und langjährige Mitarbeiter geehrt

    Das Bus-und Fuhrunternehmen Berberich aus Glashofen feierte mit seinen Mitarbeitern auf dem Betriebshof sein 80-jähriges Bestehen. Dabei wurden auch langjährige Mitarbeiter geehrt. worten ließ Uwe Berberich ließ die Firmengeschichte Revue passieren. Angefangen hatte es 1936 mit dem Unternehmensgründer Stephan Berberich in Glashofen, mit einem Zweiachser zum... [mehr]

Wertheim

  • Flüchtlingsunterbringung Zukunft der Erstaufnahmeeinrichtung weiter ungewiss / Ehrenamtliche blicken nach Aufruf über soziales Netzwerk zurück

    "Wie ein kleine Gemeinde, eine Familie"

    Heute vor einem Jahr zogen die ersten 444 Flüchtlinge in die eilig geräumte Polizeiakademie ein. Helfer der ersten Stunde erinnern sich. Wertheim. Am späten Vormittag des 13. September 2015 klingelt das Telefon von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Am anderen Ende des Apparats meldet sich das Regierungspräsidium, das mitteilt, dass die Polizeiakademie auf dem... [mehr]

  • Tauberbrücke Am Mittwoch wird betoniert

    Arbeiten beginnen früh morgens

    Gründung, Pfeiler und Widerlager für die neue Tauberbrücke sind fertig. Am Mittwoch, 14. September, geht's ans Betonieren des Überbaus. Die Arbeiten müssen schon in den frühen Morgenstunden beginnen. Grund sind die für Mitte September ungewöhnlich hohen Temperaturen: Beton braucht Feuchtigkeit, die nicht zu schnell verdunsten darf. Für die Anwohner heißt... [mehr]

  • Dorfgemeinschaft Höhefeld Wieder ein Volltreffer

    Ein munteres Wunschkonzert

    Hermann und seine Wirtshaussänger aus dem Spessart und der näheren Umgebung nennen sich die "Blauen Jungs" und setzen sich sehr für die Erhaltung des alten Liedgutes ein. Die acht gestandenen Männer bringen Liederbücher der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik mit, und sie singen und musizieren mit viel Freude gemeinsam mit den Gästen Gema-freie Lieder.... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Schnuppertraining beim MSC Reicholzheim

    Eine Runde auf der Rennstrecke gedreht

    Vor den Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gestellt. Und der dürfte in Strömen geflossen sein bei den "Nachwuchsstollenreitern", die am traditionellen Schnuppertraining des MSC Reicholzheim zum Abschluss der diesjährigen Kinderkulturwochen des Stadtjugendrings teilnahmen. Vor allem die fünf Jungs in der Nachmittagsgruppe sind heftig ins Schwitzen... [mehr]

  • VHS-Filmreihe Der Film "Nur wir drei gemeinsam" ist am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch im Roxy zu sehen

    Familie wagt einen Neuanfang in Paris

    In Deutschland ist er noch ein unbeschriebenes Blatt, in Frankreich dagegen ist Kheiron ein umjubelter Comedien, der nun seinen ersten Film inszenierte, autobiographisch gefärbt. Im Teheran der 1970er Jahre wächst der junge Hibat in Kreise seine Familie wohl behütet auf. Obwohl die Familie teils den Ansichten des Schahs von Persien folge leisten und sich Hibat... [mehr]

  • Amtsgericht Unfallflucht nicht erwiesen / Strafbefehl über 900 Euro und Fahrverbot aufgehoben

    Freispruch für 55-jährigen Lastwagenfahrer

    Im Baustellenbereich der Autobahn bei Wertheim kam es Richtung Würzburg, kurz vor der Ausfahrt Bettingen, zu einer Berührung zwischen einem Sattelzug und einem überholenden Pkw. Die Überholspur hat dort laut dem technischen Sachverständigen eine Breite von 2,20 Meter, der Pkw von 2,08 Meter. Der Sattelzug fuhr weiter, und der Pkw-Besitzer aus Lauda-Königshofen... [mehr]

  • Firma Ludwig Schneider Leistungen von langjährigen Beschäftigten gewürdigt

    Für Erfolg mitverantwortlich

    Es war zwar ein feierlicher Anlass, aber keine steife, gar gezwungen wirkende Atmosphäre. Das würde auch nicht passen zur Firma Ludwig Schneider, deren Geschäftsführerin Brigitte Schneider gestern Vormittag gemeinsam mit dem Technischen Betriebsleiter Oliver Fischer-Schneider neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre lange Betriebszugehörigkeit ehrte. Und... [mehr]

  • Emmausgemeinde Gläubige feiern die vor einem Jahr vollzogene Vereinigung / Aus vielen Farben ist etwas Neues entstanden

    Gemeinsam auf dem Weg

    Genau ein Jahr nach dem Vereinigungsgottesdienst traf sich die Emmausgemeinde am Sonntag wieder im Park des Schlösschens im Hofgarten. Dabei wurden zwei Glasbilder enthüllt. Hofgarten. Strahlend wie die Sonne war auch die Stimmung, als sich die Mitglieder der Emmausgemeinde am Sonntagvormittag zum Gottesdienst trafen. Und zwar an gleicher Stelle, wo man vor genau... [mehr]

  • Medizin im Dialog Minimalinvasive Verfahren

    Gynäkologin referiert

    Die Vortragsserie "Medizin im Dialog" in der Cafeteria der neuen Rotkreuzklinik informiert am 22. September um 18 Uhr über die sogenannten minimalinvasiven Verfahren in der Gynäkologie. Chefärztin Dipl.-Med. Daniela Hegenbarth erklärt, bei welchen gynäkologischen Problemstellungen die Schlüssellochchirurgie zum Einsatz kommt und welche Vorteile diese schonende... [mehr]

  • Niemand kommt zu Schaden

    Kippe entzündet Karton

    Zum Glück ohne Personen- und Sachschaden verlief am Sonntagabend, gegen 19.50 Uhr, ein Brand in einer Wohnung in Wertheim. Nachdem eine 49-jährige Frau aufgrund einer Streitigkeit in ihrer Wohnung in der Oberen Leberklinge die Wertheimer Polizei verständigt hatte, schlief sie allem Anschein nach ein. Vorher hatte sie jedoch noch ihre Zigarettenasche in einem... [mehr]

  • Erster Dorf-Flohmarkt Über 50 Garagen, Höfe und Plätze laden am 25. September die Besucher zur Schnäppchenjagd ein

    Konzert mit "Blechintakt" ist Höhepunkt

    Der erste Dorf-Flohmarkt in Dietenhan wartet am Sonntag, 25. September, mit musikalischen und kulinarischen Leckerbissen auf. Dietenhahn. Geht es nach den Vorstellungen des Ortsvorstehers Andreas Blum soll dieser Tag zwischen 10 und 17 Uhr für alle Beteiligten und Besucher zu einem generationsübergreifenden Erlebnis werden. Zum Start um 10 Uhr gibt es ein... [mehr]

  • Forscherkids Tages-Camp und Kinder-Uni versprechen in Wertheim wieder spannende Stunden

    Neue Angebote für kleine Forscher

    Kinder, die in ihrer Freizeit gerne forschen und Neues dazu lernen möchten, bieten die Forscherkids des Stadtjugendrings Wertheim in den kommenden Monaten wieder viele Möglichkeiten. Teilnehmen können interessierte Kinder unabhängig vom Wohnort. So gibt es in den Forscherferien Herbst von Mittwoch, 2., bis Freitag, 4. November, ein Forscher-Tages-Camp in der Alte... [mehr]

  • Evangelische Bezirksjugend Sommerfreizeiten fanden in Hundseck und auf dem Totnansberg statt

    Teenager erlebten christliche Gemeinschaft

    Die Ferien sind zu Ende und damit auch die Freizeitsaison der Evangelischen Bezirksjugend. Insgesamt 46 Kinder und Jugendliche waren mit 14 Betreuern auf zwei Maßnahmen unterwegs. Die Kinderfreizeit für die acht- bis Elfjährigen ging in den hohen Nordschwarzwald nach Hundseck. Auf rund 800 Meter Höhe wurde gespielt, gebastelt, gesungen und gebetet. Wandernd... [mehr]

  • Tennis Sechste Stadtmeisterschaft in neuem Modus ausgespielt

    Ulbrich und Beck holen die Titel

    Der Tennis- & Skiclub Gelb-Blau-Wertheim (TSC GB Wertheim) veranstaltete am vergangenen Samstag bei herrlichstem spätsommerlichen Wetter die sechste Wertheimer Stadtmeisterschaft. Im Jahr 2006 fand diese zum ersten Mal im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg statt. Damals war es eine Veranstaltung, in der über drei Tage in Altersklassen um die diversen Titel... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Ein letztes Ferienwochenende rund ums Theaterspielen

    Zuschauer waren begeistert

    Ein letztes Ferienwochenende rund ums Theaterspielen erlebten zehn Kinder zwischen acht und zehn Jahren beim Kindertheaterseminar des Clubs Linsenrainer im Rahmen der Kinderkulturwochen. Am Ende präsentierten sie Eltern und Freunden stolz drei Sketche, die zu vor eingeübt wurden. Besonders war dabei auch der Aufführungsort, ein alter Gewölbekeller. Am Freitag... [mehr]

Würzburg

  • Auf der A 3 gestoppt

    Ladendiebe in Rastanlage ertappt

    Ladendiebe sind am Sonntagmorgen in der Rastanlage Würzburg-Süd ertappt worden und ergriffen mit einem Teil der entwendeten Waren die Flucht. Autobahnpolizisten konnten die Diebe auf der A 3 stoppen. Kurz nach 7 Uhr hatte eine Angestellte den Diebstahl eines neuen Telefonverbindungskabels beobachtet, die beiden männlichen Täter angesprochen und das entwendete... [mehr]

  • Gegenstand an Brücke

    Zugverkehr wurde kurzfristig gesperrt

    Eine Bürgerin meldete am Sonntagnachmittag der Polizei, dass unter der Eisenbahnbrücke, die zwischen Würzburg-Sanderau und Würzburg-Heidingsfeld über den Main führt, ein verdächtiger Gegenstand sei. Zur Überprüfung musste der Zugverkehr auf der Brücke kurzzeitig gesperrt werden. Aufgrund des Hinweises überprüften Beamte den verdächtigen Gegenstand. Dazu... [mehr]