Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 9. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Autobesitzer: Mehr als ein Drittel ist unglücklich

    Wunschlos glücklich mit ihrem Auto sind in Deutschland nur 37 Prozent aller Fahrzeugbesitzer. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von AutoScout24. Im Durchschnitt sind private Pkw in der Bundesrepublik sieben Jahre alt. Bei den Fahrern von Autos mit mehr als sieben Jahren geben nur 26 Prozent an, vollkommen zufrieden zu sein. Bei... [mehr]

  • Diesel-Partikelfilter: Die Förderungs-Uhr läuft ab

    Die Uhr tickt: Wer von der staatlichen Förderung für eine Partikelfilter-Nachrüstung bei Dieselfahrzeugen in Höhe von 260 Euro profitieren möchte, muss sich beeilen. Denn das Programm des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) läuft Ende September aus - obwohl die bereitgestellten Mittel bei weitem noch nicht ausgeschöpft sind. Bis zu diesem... [mehr]

  • Ford-Leasing: Sorgenfrei für einen Euro

    Das kostet ja fast gar nichts: Ford macht gewerblichen Leasing-Kunden ein Angebot, das sie beinahe nicht ablehnen können. Bis Jahresende gibt es ein Full-Service-Paket ab 99 Cent monatlich. Klingt komisch, ist aber so. Und was ist in dem Paket enthalten? Eine ganze Menge, inklusive sind alle Wartungs- und Inspektionsarbeiten gemäß Herstellervorgaben,... [mehr]

  • Hella Pagid: Neue Verbundbremsscheibe auf der Automechanika

    Hella Pagid bremst sich auf die Automechanika vom 13. bis 17. September in Frankfurt am Main ein. Eine zweiteilige Verbundbremsscheibe feiert Premiere, die speziell für BMW-Modelle entwickelt wurde. Sie setzt sich aus einem Bremsscheibentopf und einem Reibring zusammen, beide sind durch Nieten miteinander verbunden. Dank des Aluminium-Einsatzes beim... [mehr]

  • Keine Panik bei Blaulicht und Martinshorn

    Wenn der normale Straßenlärm plötzlich von einem lauten Jaulen übertönt wird, ist meist ein Einsatzfahrzeug von Feuerwehr oder Polizei im Anflug. Viele Autofahrer geraten beim Ertönen eines Martinshorns oder einem sich nähernden Blaulicht in Panik und wissen nicht, was zu tun ist. Jetzt gilt es, cool zu bleiben und überlegt zu handeln. Wilde Fahrmanöver, um... [mehr]

  • ÖPNV-Tickets über das Handy mit PayPal zahlen

    Eine gute Idee, die sich durchsetzen wird: Bus- und Bahnfahrer können ab sofort ÖPNV-Tickets über das Smartphone mit PayPal und Lastschrift bezahlen. Die aktualisierte easy.GO-App der Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH (SWB) macht es möglich. Die gibt es übrigens nicht nur in der Köln-Bonner Region, sondern in abgewandelter Form auch in Mitteldeutschland (MDV), in... [mehr]

  • Parkverbot: Autofahrer müssen nicht auf Schnitzeljagd

    Verkehrsschilder müssen Autofahrer natürlich beachten. Doch auf die Suche nach eventuell aufgestellten temporären Schildern müssen sie sich laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG, Az.: 3 C 10.15) nicht machen. Diese müssen so platziert sein, dass sie einfach zu erkennen sind. Sonst sind sie nichtig. Von dieser Auffassung der Bundesrichter... [mehr]

  • Schulbeginn: Fuß vom Gas an Haltestellen

    In manchen Bundesländern beginnt bereits das neue Schuljahr und nun nutzen wieder mehr Schüler verschiedenster Altersklassen Busse und Bahnen für den Weg zur Schule. Der TÜV Thüringen rät daher zu besonderer Vorsicht. "Für Autofahrer heißt es jetzt gerade an Haltestellen: Fuß vom Gas. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Schulbussen geschenkt werden", sagt... [mehr]

  • Toyota sucht nach dem Taxi der Zukunft

    Das Taxi der Zukunft - sieht aus wie ein Taxi. Toyota hat mit Unterstützung der japanischen Taxivereinigung darüber nachgedacht, wie Fahrer und Fahrgäste noch benutzerfreundlicher, komfortabler und sicherer unterwegs sein können. Die neue Taxi-Generation soll den Geist der japanischen Gastfreundschaft widerspiegeln und 2017 auf den Markt kommen. Ziel sei es,... [mehr]

  • Wunderbarer Lärm: 1.455 3D-Watt im Porsche Panamera

    Alles neu: Nicht nur der Porsche Panamera tritt jetzt in seiner zweiten Generation an, auch im Innenraum feiert eine Novität Premiere. Burmester steuert ein neues 3D High-End Surround Sound-System bei. Zwei zusätzliche Lautsprecher in den A-Säulen schaffen in Verbindung mit der Auro-3D-Technik ein räumliches, dreidimensionales Klangbild, das dem der besten... [mehr]

  • Zurück zu alten Erfolgen: Indian zeigt die Scout FTR750 für Aschenbahn-Rennen

    Die exotische Motorradmarke Indian will 2017 in den Flat Track Rennsport zurückkehren. Im Rahmen der Show "Motorcycles as Art" auf dem berühmten Buffalo Chip Festgelände in Sturgis enthüllte der Hersteller eine speziell für den bei Flat Track Renneinsatz entwickelte Indian Scout FTR750. "Bei Indian arbeitet seit geraumer Zeit ein bis in die Haarspitzen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Hausarztzentrierte Versorgung Von der AOK des Landes ab 2008 als bundesweit erste Krankenkasse umgesetzt / Im Kreis sitzen bereits 74 Mediziner mit im Boot

    "Es entsteht engere Bindung zum Arzt"

    Als bundesweit erste Krankenkasse setzt die AOK Baden-Württemberg seit 2008 mit dem Medi-Verbund und dem Deutschen Hausärzteverband die hausarztzentrierte Versorgung (HZV) um. Main-Tauber-Kreis. Das Hausarztprogramm wird von Beginn an wissenschaftlich begleitet. In der nun vorliegenden dritten Studie wurde erneut bestätigt: Im Hausarztvertrag eingeschriebene... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Gürtelprüfung der Karatekas

    "Sehr zufriedenstellendes" Leistungsniveau bewiesen

    Die erste Gürtelprüfung zum 9. Kyu (weißer Gürtel) hat der neueste Anfängerkurs der Karateabteilung des TV Bad Mergentheim absolviert. Unter aufmerksamer Beobachtung der Prüferin Gabriela Schwarz demonstrierten insgesamt fünf Prüflinge, was sie seit Kursbeginn gelernt hatten. Auf Anweisung von Trainer Wolfgang Grade zeigten die Kursteilnehmer ihre... [mehr]

  • Leserbrief Zum Pokemonspiel im Kurpark

    Das Smartphone in der Tasche lassen

    Eigentlich wollte ich zu diesem "hirnrissigen" Pokemonspiel keinen Leserbrief schreiben,aber durch die bisher veröffentlichten Leserbriefe habe ich meine Meinung geändert. Ich konnte es bei einem Spaziergang durch den Kurpark nicht fassen, dass Menschen, vor allen Dingen junge Menschen, durch den Kurpark gingen und nur auf ihre Smartphons starrten. Leute! Lasst... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 13) / Der Trillberg

    Die beliebteste Rodelbahn der Mergentheimer

    ". . .o Berg voll Fried' und Schöne. . .", so lautet eine Zeile aus einem kurzen Gedicht aufs Trillberg-Käppele. Verfasst hat es der Archäologe Karl Schumacher. Bad Mergentheim. Karl Schumacher hat seinen Lebensabend in Bad Mergentheim verbracht. Er schrieb das Gedicht für das liebevoll illustrierte, handschriftliche Buch der 1933 gegründeten Trillberg-Gemeinde.... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Führung in der Reihe "Schloss und Stadt" am 4. September

    Geschichte, Bräuche und Traditionen bekanntmachen

    Europaweit steht der 4. September im Zeichen der jüdischen Kultur. In 34 Ländern öffnen sich an diesem Sonntag die Tore zu Synagogen und Friedhöfen, Gedenkstätten und Museen. Das Motto lautet "Sprachen der Juden". Europaweit werden sich viele Veranstalter mit der jüdischen Sprachenvielfalt befassen. Im Südwesten werden beispielsweise besondere Dialekte im... [mehr]

  • Triathlon Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim in Unterfranken erfolgreich

    Gleich vier Starter stehen auf dem Podest

    Auf drei verschiedenen Distanzen kämpften 300 Triathleten im unterfränkischen Hofheim um die Plätze. Vier Mitglieder der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim mischten kräftig mit. Pauline Bauer (19 Jahre) und Simone Kuhn (27) gingen neben 120 anderen Sportlern über die Sprintdistanz von 750 Meter Schwimmen, 17 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen an... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Die Stadt Bad Mergentheim sollte den Nutzen sehen" (5. August)

    Was sollte daran für die Stadt nützlich sein?

    Ja schon, ein Leserbrief recht selbstbewusst und irgendwie auch schlüssig. Eine Überschrift könnte auch sein, "Freiheit, die ich meine". Ich erlaube mir da mal einige Ergänzungen: Wegen der Monster sind weder die Kurparkordnung noch zum Beispiel die Straßenverkehrsordnung aufgehoben. Auch die gegenseitige Rücksichtnahme ist weiterhin bedeutsam. Und das... [mehr]

  • Leserbrief Zum Durchgangsverkehr in Edelfingen

    Wer denkt an uns?

    Eigentlich wollte ich keinen Leserbrief schreiben, nachdem aber Stadtrat Brunotte die Bürger von Dainbach wegen dem Umleitungsverkehr leid tun, frage ich mich, hat er auch schon einmal an die Edelfinger, an der Landstraße (B 290) gedacht ? Es sind etwa nur 60 Anwohner, die im Vergleich zu den restlichen 1200 Edelfingern nur wenig Stimmrecht haben. Aber sie müssen... [mehr]

Boxberg

  • Auf der L 514

    Kontrolle über Pkw verloren

    Eine 18-Jährige war am Sonntagmorgen mit ihrem VW auf der L 514 von Eubigheim kommend in Richtung Berlozheim unterwegs. Am Ende einer Ausbaustrecke geriet ihr Fahrzeug innerhalb einer Rechtskurve auf den Randstreifen und dort in ein tiefes Schlagloch, wodurch die Felge beschädigt wurde und die Luft sofort aus dem Reifen entwich. Die Fahrerin verlor daraufhin die... [mehr]

  • TSV Assamstadt Zeltlager begeisterte die Kinder

    Viel erlebt in Afrika

    Das Zeltlager der TSV-Abteilungen Tennis, Tischtennis, Leichtathletik und Volleyball fand kürzlich statt. Am zweiten Ferientag starteten 53 Kinder zusammen mit ihren Betreuern in das alljährliche Zeltlager des TSV Assamstadt, das in Schillingstadt stattfand. Nach dem Aufbau und Bezug der Zelte wurde der Fahnenmast mit Schnitzereien geschmückt und die TSV-Fahne... [mehr]

  • Unterschüpfer Weintage Vorverkauf hat begonnen

    Weinprobe läutet das Fest ein

    Der Kartenvorverkauf für die Weinprobe im Rahmen der Unterschüpfer Weintage, die am 20. August um 19 Uhr stattfindet, hat begonnen. Karten dazu gibt es bei der Sparkasse und der Volksbank Unterschüpf. Mit einem Glas "Tilmann Seco" und den Empfang durch den Jubiläumsverein "Fanfarenzug der Fränkischen Herolde Unterschüpf" vor dem Unterschüpfer Schloss wird das... [mehr]

Buchen

  • TC Grün-Weiß Buchen In diesem Jahr fand die 39. Jugendfreizeit statt / Die Veranstaltung hat sich zu einer begehrten Ferienaktivität entwickelt

    73 Teilnehmer genossen tolle Tennistage

    Seit 39 Jahren findet traditionell zu Beginn der Sommerferien die Jugendfreizeit des TC Grün-Weiß Buchen statt. Hatte man vor einigen Jahren zum Teil Teilnehmerzahlen von 20 bis 30 Kindern zu verzeichnen, entwickelt sich die Veranstaltung immer mehr zur begehrten Ferienaktivität. Mit 73 Teilnehmern war bereits Anfang Juli die Anmeldeliste komplett. Zum Glück... [mehr]

  • Im Caritas-Seniorenheim St. Josef Geistlicher Rat Erich Egner-Walter feiert am heutigen Dienstag seinen 90. Geburtstag

    Als Seelsorger tiefgreifende Akzente gesetzt

    Selbst an seinem heutigen 90. Geburtstag zelebriert Geistlicher Rat Erich Egner-Walter, dessen Lebenswerk besonders eng mit dem katholischen Glauben verbunden ist, einen Gottesdienst, denn: Immer dienstags, donnerstags und freitags gestaltet er die Messfeiern im Caritas-Seniorenheim St. Josef, in dem er seit 2014 wohnt. Geboren wurde der Jubilar am 9. August 1926 in... [mehr]

  • SpVgg Hainstadt Rück- und Ausblick / Wahlen auf der Tagesordnung / Herren feiern Doppelerfolg

    Die Fußballer übergaben die Spartenleitung in junge Hände

    Im Clubheim der SpVgg Hainstadt begrüßte Abteilungsleiter Jürgen Gotsch die zahlreichen Besucher der Spartenversammlung Fußball. Er verwies auf die vielen Aktivitäten wie Oktoberfest, Preisschafkopf, Jahresausflug, Rundenabschluss, Meisterschaftsfeier der zweiten Mannschaft sowie die Aufstiegsfeier der ersten Mannschaft. Bevor Fernando Perez auf das sportliche... [mehr]

  • "Tag der Kräuterweihe" "Mariä Himmelfahrt", der höchste und älteste Marien-Feiertag der Katholiken, wird am 15. August begangen / Götzinger Frauen sammeln Kräuter für "Wärzbärde"

    Maria wird als eine "besondere Blume" verehrt

    Die katholische Kirche begeht am 15. August das Fest "Mariä Himmelfahrt", den Tag der Kräuterweihe. Neben der römisch-katholischen Kirche feiern auch die altkatholische, die orthodoxe sowie die syrisch-orthodoxe Kirche diesen Marienfeiertag. Auf "Mariä Himmelfahrt", den bereits seit dem 7. Jahrhundert in Rom begangenen höchsten und ältesten Marien-Feiertag der... [mehr]

FN-Sommerserie

  • FN-Touren (6) Kulturweg des Archäologischen Spessartprojekts rund um den Aschaffenburger Stadtteil bietet Geschichtliches und herrliche Ausblicke

    Auf der Spur der Schweinheimer Passion

    Schweinheim hat Besonderes zu bieten. Das liegt nicht nur an seiner für den Spessart untypischen offenen Tallage, sondern auch an seiner Nähe zur Stadt Aschaffenburg, zu der Schweinheim seit 1939 gehört. Die Kulturlandschaft ist geprägt von einer starken Gestaltung durch den Menschen: Dies ist sichtbar an den verschiedenen Kultivierungsformen am Erbig, an den... [mehr]

Fußball

  • FussballBFV-Pokal, Runde 3TSV Götzingen (KL) - SV Waldhof (RL) heute 19.00 Durlach-Aue (VL) - SV Spielberg (OL) Mi. 18.00 FC Bammental (LL) - Neckarelz (OL) Mi. 18.00AchtelfinaleSV Neunkirchen - SG HD-Kirchheim Mi., 24.8., 18.30 Sieger Bammental/Neckarelz (OL) - TSG Weinheim VfR Gommersdorf - FV Lauda Mi., 31.8., 18.30 Obergimpern - Sieger Götzingen/Waldhof... [mehr]

Fussball

  • FussballKreispokal Buchen, ViertelfinaleFC Schweinberg - VfR Gommersdorf II Mi. 18.00 TSV Götzingen - Eintracht Walldürn Mi. 18.00 Spvgg Hainstadt - SV Osterburken Mi. 18.00 VfB Altheim - TSV Rosenberg Mi. 18.00

  • FussballBezirkspokal Hohenlohe Runde 2 Samstag, 13. August, 18.00 UhrSpiel 58: TSV Gerabronn - TSV Dörzbach/Klepsau Spiel 59: SV Ingersheim - SC Steinbach-Comburg Spiel 60: FV Künzelsau - VfR Altenmünster Spiel 61: FC Ottendorf- SC Wiesenbach Spiel 62: TSV Neuenstein - TSV Hessental (TV) Spiel 63: TSV Hohebach - TV Niederstetten Spiel 64: SV Onolzheim - SV Dimbach... [mehr]

Fußball

  • FN-Fußballbeilage Auch Hoffenheims Trainer liest darin

    Nagelsmann schmunzelt

    Julian Nagelsmann musste schmunzeln, als er am Samstagabend die FN-Sonderbeilage "Fußball in der Region" aufgeschlagen und die Überschrift des Artikels "seiner" Hoffenheimer darin gelesen hatte: "Eingriff in die DNA geplant". Diese Worte entlocktem dem Trainer der TSG 1899 ein smartes Lächeln. Gerne ließ sich der Fußballlehrer auch mit unserer Beilage... [mehr]

  • Fußball SV Waldhof heute zum Pflichtspiel in Götzingen

    Traum vom eigenen Tor

    So ganz unvorbereitet möchte Gerd Dais mit dem SV Waldhof Mannheim heute dann doch nicht das Drittrunden-Spiel des Badischen Fußball-Pokals bestreiten: "Ich habe mich im Internet ein wenig erkundigt und dort einiges über die ,Göbes-Truppe' gefunden", verriet der Trainer des ehemaligen Bundesligisten gestern. Auf eine Beobachtung habe jedoch, "bei aller... [mehr]

Fussball

  • Fußball Alte Herren des FV Brehmbachtal nervenstark

    Zehn Teams kämpften um den Sieg

    Zehn Fußballmannschaften trafen sich am Samstag auf dem Sportgelände des FC Külsheim zu einem AH-Turnier. Es gab insgesamt beste Bedingungen für guten Sport. Gespielt wurde auf zwei Kleinfeldern. In Gruppe A setzte sich der FV Brehmbachtal (12 Punkte / 12:3 Tore) vor dem VfR Uissigheim (9 / 10:3), FC Eichel (6 / 4:6), FC Schweinberg (1 / 0:5) und den... [mehr]

Hardheim

  • "Brunch auf dem Bauernhof 2016" Familienbetrieb Mohr in Schweinberg wieder dabei / "Landschaftspflege mit Messer und Gabel"

    "Verbraucher erhält hochwertige Qualität"

    "Landschaftspflege mit Messer und Gabel" und Führungen durch das Gehöft brachten dem Publikum den hohen Stellenwert einer funktionierenden Landwirtschaft näher. Schweinberg. Die am ersten Sonntag im August ausgerufene Aktion "Brunch auf dem Bauernhof" lockte heuer bei strahlendem Wetter zum inzwischen neunten Male zahlreiche Besucher auf das Hofgut der Familie... [mehr]

  • Veranstaltungsreihe des SPD-Ortsvereins Höpfingen Nach 20 Jahren nichts von seiner Beliebtheit verloren

    Ferienspaß sorgte für Abwechslung

    Der SPD-Ortsverein Höpfingen erfreut seit nunmehr 20 Jahren in der ersten Woche der Sommerferien die Jungen und Mädchen von Höpfingen und Waldstetten im Alter von acht bis zwölf Jahren mit einem Ferienspaß, der sich alljährlich dank seines vielfältigen und kurzweiligen Programms einer großen Beliebtheit erfreut. Anlässlich dieses Jubiläums bot der Verein... [mehr]

Heilbronn

  • Ein Jahr nach dem Düngemittelunfall an der Jagst Überprüfung von Lagern brachte erhebliche Defizite zu Tage / Vielen Betreibern sind die Gefahren nicht bewusst

    "Die Mängel sind erschreckend"

    Wenige Tage vor dem Jahrestag des Düngemittelunfalls an der Jagst im August 2015 hat das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft die landesweite Überprüfung von gewerblichen Düngerlagern abgeschlossen. "Leider haben wir hierbei erhebliche Defizite feststellen müssen", erklärte Umweltminister Franz Untersteller gestern. Vielen Betreibern solcher... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Nebenbahnlinie Blaufelden - Langenburg Förderverein erreicht Etappenziele / 19 000 Euro von der Bürkert-Stiftung erhalten

    Bahnhofsschuppen Gerabronn wird hergerichtet

    Machbarkeitsstudie und Güterschuppen-Sanierung sind finanziert: Viel besser hätte es zuletzt kaum laufen können für die Gera-bronner Nebenbahnfreunde. Es ist noch nicht lange her, da stand der Förderverein für die Nebenbahnlinie zwischen Blaufelden und Langenburg auf der Kippe. Seine Mitglieder wollen ja erstens, dass wieder regelmäßig Züge auf der Strecke... [mehr]

  • Gemeinderat Kirchberg Das umstrittene Feuerwehrmagazin wird am Standort in der Au gebaut

    Gegner ziehen Klage in Betracht

    Die Kirchberger Stadträte bleiben bei ihrem Votum in Sachen Feuerwehrmagazin: Der Bau in der Au soll kommen. Die Gegner ziehen eine Klage in Betracht. Kirchberg. Am Ende stand einmal mehr eine klare Mehrheit: Nur die UGL-Stadträte Martin Blessing, Beatrice Freiberg und Axel Rudolph stimmten für den eigenen Antrag, den Satzungsbeschluss zum vorhabenbezogenen... [mehr]

  • ebm-papst-Marathon am 10./11. September Inlineskater sind ein fester Bestandteil der Veranstaltung in Niedernhall

    Mit bis zu 50 Sachen durchs Kochertal jagen

    Das vergangene Jahr war das Jahr der Rekorde. Gleich drei Bestzeiten wurden aufgestellt: Torsten Purschke blieb bei den Handbikern mit 58:16 Minuten unter einer Stunde über die 40 Kilometer. Claudia Henneken (Custom Sport-Team/SSC Köln) 38:36 Minuten) ist seit dem 20. Geburtstag der Veranstaltung die schnellste Inlineläuferin beim ebm-papst Marathon. Rund eine... [mehr]

  • Landesgartenschau Lesungen am 10. und 11. August

    Mystische Gärten der Gamburg

    Die Gamburg ist bekannt für ihren in Europa einzigartigen Saalbau mit seinen romanischen Wandmalereien. Doch für eine Burg ungewöhnlich ist auch ihr großer Barockgarten, welcher in den mittelalterlichen Wehranlagen integriert wurde. Von diesem erzählt auch ein historisches Manuskript, denn dort sollen sich in alter Zeit zahlreiche ungeheuerliche Morde ereignet... [mehr]

Külsheim

  • Uissigheimer Dorffest Der Büttenlauf auf dem Dorfplatz war wieder der nachmittägliche Höhepunkt

    "Der Gemeinderat" verteidigte seinen Titel erfolgreich

    Der nachmittägliche Höhepunkt des Dorffestes in Uissigheim war am Sonntag wie seit Jahren auch der Büttenlauf auf dem Dorfplatz. Uissigheijm. Erneut entwickelte sich das Spektakel zu einem großen Spaß, bei dem die sechs teilnehmenden Teams wie auch die vielen Zuschauer ihr Vergnügen hatten. Büttenlauf hieß nicht, beliebig irgendwohin zu laufen, sondern... [mehr]

  • Beratungsangebot Wohnraum altersgerecht gestalten

    Hürden des Alltags meistern

    Die Hürden des Alltags meistern - für Senioren ist dies oft eine große Herausforderung. Schwellen, Treppen oder der Einstieg in die Badewanne können zu unüberwindbaren Barrieren werden. Wer möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen möchte, sollte rechtzeitig darüber nachdenken, ob die Wohnung auch im Alter noch Komfort und Sicherheit bietet. Doch wie... [mehr]

  • Gesangverein Sängerbund Rauenberg Georg Meisenzahl wird besondere Ehrung zuteil

    Neuer Ehrenvorsitzender

    Der Gesangverein Sängerbund Rauenberg blickt auf ein ereignisreiches, erstes Jubiläumshalbjahr, anlässlich des 130-jährigen Bestehens des Vereins, zurück. Anfang Juni veranstaltete der Verein zum dritten Mal sein bekanntes Weinfest. Untermalt wurde der Abend durch Liedbeiträge des Männerchors. Einen Einsatz der besonderen Art hatte der Projektchor im Juli. Da... [mehr]

Kultur

  • Achter Europäischer Gesangswettbewerb "Debut" Dreitägige Jurysitzung / 50 angehende Opernsänger sind nach Weikersheim eingeladen / Vernissage am 9. September

    Auf der Suche nach dem gewissen Etwas

    Drei Tage lang haben sich die Sopranistin Clarry Bartha und die Studienleiterin der Komischen Oper (Berlin) Christina Domnick Ton- und Filmaufnahmen von 231 angehenden Opernsängern aus der ganzen Welt angehört und angeschaut. Und sie haben 50 junge Frauen und Männer ausgewählt, die am achten Europäischen Gesangswettbewerb "Debut 2016" teilnehmen und damit ab dem... [mehr]

  • Hafensommer beendet

    Mischung kam gut an

    Der Jubiläumshafensommer 2016 ist am Sonntag nach 17 Veranstaltungstagen zu Ende gegangen. Das Programm wurde am 22. Juli mit der beliebten Sparda Classic Night eröffnet und bot dann eine Mischung aus bekannten Namen wie Klaus Doldinger, The Notwist oder Michael Wollny und Entdeckungen wie der Schwedin Aino Löwenmark oder der dänischen Formation Afenginn. Ein... [mehr]

  • Darstellerbesuch Hauptdarsteller von "Schweinskopf al Dente", Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, im Cineworld

    Schwarzer Humor der Archetypen

    "Danke für die schönen Filme." Die Zuschauer im Cineworld des Mainfrankenparks Dettelbach sind begeistert. Nach "Dampfnudelblues" und "Winterkartoffelknödel" folgt am Donnerstag der dritte "Eberhofer-Krimi" aus der Feder von Rita Falk: "Schweinskopf al Dente." Am Samstag präsentierten die beiden Hauptdarsteller Sebastian Bezzel alias Franz Eberhofer und Simon... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Turnverein 20 Jungen und Mädchen nahmen am Landesturnfest in Ulm teil / Großer Erfolg bei den Wettkämpfen der Leichtathleten

    Laura von Baumbach landete auf dem dritten Platz

    Donnerstag, 7 Uhr: Statt auszuschlafen und entspannt in die Sommerferien zu starten, hieß es für die 20 Mädchen und Jungen des TV Königshofen Abfahrt zum Landesturnfest, das in Ulm stattfand. Die gemischte Gruppe aus Leichtathleten, Geräteturnern und der TGW-Gruppe nahm gemeinsam mit 14 500 Sportlern an der größten Breitensportveranstaltung Baden-Württembergs... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum "autofreien Sonntag"

    Autofrei gleich stressfrei?

    Es war ein wunderschöner Sonntag. Von Bad Mergentheim bis nach Rothenburg (45 Kilometer) konnten die Radler eine der schönsten Straßen im Taubertal benutzen. Ist jedoch eine autofreie Straße auch eine stressfreie Straße? Mir fiel auf, dass man, besonders in der Gruppe, auf den Gegenverkehr nicht so geachtet hatte. Da hatte es der Solofahrer schon schwer. Ein... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schützenkreis Mergentheim Die Sieger der kreisinternen Runde geehrt / Teilnehmerzahlen entwickeln sich positiv

    Stärkepreis für SV Edelfingen

    Im Rahmen des Jugendzeltlagers des Schützenkreis Mergentheim fand anlässlich des Abends der Vereine auch die Siegerehrung "Kreisinterne Runde" statt, vorgenommen von Kreissportleiter Armin Ulshöfer und Kreisoberschützenmeister Robert Volkert. Insgesamt konnte man betreffend der Ergebnisse, so Armin Ulshöfer, mit dem Verlauf der kreisinternen Runde sehr zufrieden... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Obst-, Garten- und Kulturverein Festkommers anlässlich des 110-jährigen Bestehens / Blick in die Vereinschronik

    Neue Herausforderungen stets gemeistert

    Der Obst-, Garten- und Kulturverein Uissigheim feierte sein 110-jähriges Bestehen während des Dorffestes mit einem Festkommers am Sonntagvormittag. Uissigheim. Der Verein blickte auf seine wechselvolle Geschichte, ehrte verdiente Mitglieder und auch per Grußwort gab es viel Lob für die vielgestaltigen Aktivitäten des Vereins. Harald Nahm, Vorsitzender des... [mehr]

Mosbach

  • TV Reisenbach Acht Mitglieder für ihre Treue geehrt / Zusammen 230 Jahre im Turnverein

    "Grundpfeiler des Vereins" wurden ausgezeichnet

    Die Stützen eines Vereins sind nicht nur die Vorstandsmitglieder und zahlreiche Helfer, sondern insbesondere die langjährigen Vereinsangehörigen mit ihrer Treue zur Gemeinschaft. So auch beim TV Reisenbach, wo acht Mitglieder für ihre Vereinstreue ausgezeichnet wurden, die es zusammen auf 230 Jahre Turnverein Reisenbach bringen. Vorsitzender Manfred Link hob in... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Erfolgreich vermittelt Junge Frau mit Down-Syndrom freut sich über Arbeitsvertrag / Fünf Mal pro Woche im Reformhaus arbeiten

    Für Mara Vierling wurde ein Traum wahr

    Mara Vierling hat Träume. Da geht es ihr nicht anders als anderen jungen Erwachsenen. Sie träumt von einer eigenen Wohnung, einer Familie. Einer ihrer Träume ist jetzt in Erfüllung gegangen. Mosbach. Die 20 Jahre alte Frau mit Down-Syndrom hat ihren ersten Arbeitsvertrag unterschrieben. Ab September wird sie im Reformhaus Merian in Mosbach arbeiten. "Ich bin... [mehr]

  • Antragsfrist läuft

    Land fördert Investitionen

    Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat das Jahresprogramm 2017 für die ELR-Förderung ausgeschrieben, worin die Fördervoraussetzungen und das Verfahren beschrieben sind, so das Landratsamt in einer Mitteilung. Die Anträge müssen zwingend über die Städte und Gemeinden eingereicht werden. Die Einreichungsfrist ist kurz,... [mehr]

  • Drittes Ausbaupaket Mehr als 22 Kilometer Glasfaser

    Netzausbau im Kreis weiter mit Höchsttempo

    Der Netzausbau im Neckar-Odenwald-Kreis hält sein hohes Tempo. In zwei Bauabschnitten läuft der Ausbau bereits seit Monaten auf Hochtouren. Jetzt starten die Bauarbeiten in weiteren Gemeinden. Zum dritten Ausbaupaket gehören Aglasterhausen, Schwarzach, Neunkirchen, Binau, Neckargerach, Zwingenberg, Fahrenbach und Elztal. Beim offiziellen Spatenstich in... [mehr]

  • Leader Arbeitsgruppen werden initiiert / Auftaktveranstaltung am 27. September in Buchen

    Neue Projekte im Blick

    Der Leader Prozess 2014 - 2020 hat im Aktionsgebiet Badisch-Franken einen guten Start hingelegt. Nach einem Jahr brachte der Auswahlausschuss bereits in zwei Sitzungen die ersten Projektanträge der laufenden Förderperiode auf den Weg und im September wird ein weiterer Projektaufruf, mit einer sich anschließenden Sitzung des Auswahlausschusses Anfang Dezember,... [mehr]

Niederstetten

  • Diskussion um Willkommenskultur

    Der Zuzug von Flüchtlingen in großer Zahl löst auch im Taubertal in vielen Ängste aus. Aktuell gibt es zunehmend Anfragen aus der Bevölkerung, die die große gesellschaftliche Verunsicherung deutlich machen. Aus der Sicht der Psychologischen Beratungsstelle des Kirchenbezirks Weikersheim möchte man Aspekte zur Angstbewältigung beschreiben, einen Betrag zu... [mehr]

  • Autofreier Sonntag Rund 25 000 Teilnehmer waren auf der Strecke zwischen Bad Mergentheim und Rothenburg unterwegs

    Erstklassiger Botschafter fürs Taubertal

    Eine tolle Sympathiewerbung für das Taubertal war der Autofreie Sonntag zwischen Bad Mergentheim und Rothenburg. Rund 25000 Radler, Skater und Läufer waren auf der Strecke unterwegs. Main-Tauber-Kreis. Sehr zufrieden ist der Geschäftsführer des Tourismusverbands Liebliches Taubertal, Jochen Müssig, mit Verlauf und Zuspruch beim Autofreien Sonntag. Bestes... [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Zwei besondere Führungen

    Hoch auf den Dachboden des Weikersheimer Schlosses und in seinen barocken Schlossgarten, führen zwei Sonderführungen am Sonntag, 14. August. Unter dem Thema: "Dem Grafen aufs Dach gestiegen - die etwas andere Schlossführung", bietet Schlossverwalterin Monika Menth um 11 Uhr eine höchst ungewöhnliche Schlosstour. Hoch oben über dem Rittersaal ist zwischen dem... [mehr]

Ravenstein

  • Sport in Unterginsbach Im Rahmen des Straßenfestes am 20. und 21. August findet der sportliche Wettkampf statt

    Countdown für "Run-and-fun-Lauf"

    Der "Run-and-fun-Lauf" findet im Rahmen des Straßenfestes am 20. und 21. August im Krautheimer Stadtteil Unterginsbach statt. Unterginsbach. Neben der anspruchsvollen und reizvollen Zehn-Kilometer-Strecke (Hauptlauf), wird den Teilnehmern beim 16. Run-and-fun-Lauf auch eine leichtere Sech-Kilometer-Strecke (Hobbylauf), angeboten. Die Walkingteilnehmer können... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Deutsche Meisterschaften der Altersklasse U16 in Bremen / Rosa Kirchgässner vom SC Freudenberg erreicht Bronzerang

    Die Drittbeste in Deutschland

    Nach dem Süddeutschen Meistertitel in der Altersklasse U 16 in St. Wendel (wir berichteten) hat Rosa Kirchgässner vom SC Freudenberg nun auch eine Medaille über die 80 Meter Hürden bei den deutschen Meisterschaften in Bremen geholt. Die Freudenbergerin erkämpfte sich in einer neuen persönlichen Bestzeit von 11,73 Sekunden in einem spannenden und knappen Endlauf... [mehr]

  • Allgemein Neuer Praxisratgeber für Umwelt- und Klimaschutz in Sportvereinen

    Vorbildfunktion auch beim Einkauf von Material

    Der Deutsche Olympische Sport-Bund (DOSB) und das Umweltzeichen "Der Blaue Engel" werden beim Umweltschutz künftig enger zusammenarbeiten. So sollen Vereine beim Einkauf verstärkt umweltfreundliche Produkte berücksichtigen und damit den Klimaschutz im Sport vorantreiben. Den Auftakt der Kooperation bildet eine Broschüre zum Thema Recyclingpapier: Der neue... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Klein-Nizza in Würzburg

    Baustelle kurz vor dem Abschluss

    Die Baustelle Klein-Nizza in Würzburg steht kurz vor dem Abschluss. Die geschlängelte Teichanlage mit einer Wasserfläche von rund 850 Quadratmetern wurde zum Ringparkfest bereits testweise gefüllt. Im Umfeld fehlen nun noch Rasen, Stauden und einige technische Handgriffe. Einer feierlichen Wiedereröffnung nach der Sommerzeit steht somit aber nichts mehr im Wege.... [mehr]

  • Mallorca fehlt es an Wasser

    Diese Insel zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen: Mallorca. Sie liegt im Mittelmeer und gehört zum Land Spanien. Dort machen sich viele Menschen gerade Sorgen. Denn an manchen Orten der Insel gibt es sehr wenig Wasser. Das liegt daran, dass es im Winter kaum geregnet hatte. Deswegen konnte sich zum Beispiel das Grundwasser nicht genug auffüllen.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kinderferienprogramm 20 Kinder bei der Waldführung dabei

    Auf der Pirsch

    Eine Waldführung der ganz besonderen Art erlebten 20 Kinder zusammen mit Revierleiter Jochen Hellmuth und Forststudentin Lea Teller. D ie Gruppe ging im Rahmen des städtischen Kinderferienprogramms im Stadtwald im Distrikt Hamberg auf die Pirsch und lernte dabei die heimische Tier- und Pflanzenwelt besser kennen. Teller hatte verschiedene Felle und Knochen als... [mehr]

  • Verein Anyievo-Ekpui/Togo Erlös des dritten Straßenfestes am 3. September für neues Projekt

    Bessere Wasserversorgung für Ekpui

    Der Verein Anyievo-Ekpui/Togo wurde im Jahr 2011 in Dittigheim von sieben Personen gegründet. Zwischenzeitlich hat der Verein 30 Mitglieder. Die Ziele des Vereins sind: Patenschaften für einzelne Schüler des Dorfes Ekpui im Westafrikanischen Staat Togo während Schulzeit und Berufsausbildung. Derzeit unterstützt der Verein drei Schüler mit Schulgeld und... [mehr]

  • Projektwoche "Mädchen und Technik" Elf weibliche Teenager nutzten die Möglichkeit, Mint-Berufe und deren Arbeitsfelder kennenzulernen

    In der Praxis Berührungsängste abgebaut

    Die Projektwoche "Mädchen und Technik" hatte das Ziel, junge Frauen für technische Berufe zu sensibilisieren. Tauberbischofsheim. Viele junge Mädchen trauen sich Technik trotz Interesse und Talent nicht zu, weil sie diesen Bereich mitunter auch zu wenig ausprobieren können. Die Möglichkeit zum Ausprobieren nutzten zwei Werkrealschülerinnen, sieben... [mehr]

  • Ferienprogramm Zwei Tage mit Jugendhaus und Sozialarbeit

    Kids unternahmen eine "Piraten-Weltreise"

    Mit auf eine große "Piraten-Weltreise" nahmen das städtische Jugendhaus und die Schulsozialarbeit 17 Tauberbischofsheimer Jungen und Mädchen im Rahmen des städtischen Ferienprogramms. Zwei Tage lang lernten die Piratenanwärter in der Stammberghütte und Umgebung wie man sich auf eine Weltumsegelung vorbereitet. Doch bevor es losgehen konnte, bastelten sich die... [mehr]

  • Am Montag, 15. August

    Krämermarkt auf dem Marktplatz

    Modischer Schmuck, Kleider, Gewürze, Crêpes und noch mehr: Beim nächsten Krämermarkt am Montag, 15. August, wartet wieder eine kleine, aber feine Auswahl an Kurzwaren, Haushaltshelfern und Leckereien auf die Besucher Tauberbischofsheims. Ab 8 Uhr bieten die Krämer auf dem Marktplatz bis in den Nachmittag hinein Nützliches und Schönes an. Auch für den... [mehr]

  • Aero-Club Wichtiger Schritt zum Erwerb der Fluglizenz

    Tobias Lurz bewältigte ersten Alleinflug

    Es hat mit einem Spaziergang im Grünen angefangen: Tobias Lurz sah an der Segelflughalle des Aero-Club Tauberbischofsheim das Plakat für den Schnupperkurs "Startup Gliding". Das war im Frühjahr 2016. Schnell war für ihn klar, dass er das selbst ausprobieren möchte und meldete sich promt an. Nach seinen ersten 5 Schnupperflügen war er mit dem "Fliegervirus"... [mehr]

Testberichte

  • BMW X4: Liebling, ich habe den X6 geschrumpft

    Scheinbar gibt es keine Marktnische, die zu klein wäre, um nicht Platz für noch ein Auto-Modell zu bieten. BMW - bei den SUV ohnehin schon breit aufgestellt - platziert zwischen X3 und X5 nun den X4. Optisch lehnt sich der an den größeren X6 an - mit muskulösem Auftritt und einer coupéartige Karosserie. Darunter verbirgt sich im Wesentlichen die Technik des X3.... [mehr]

Verschiedenes

  • Automobile Raritäten und Rennwagen unter dem Hammer

    Einige ganz besondere automobile Pretiosen kommen im September in der Nähe von Wien zusammen - und alle stehen zum Verkauf. 39 edle Sportwagen und Rennboliden kommen bei der Auktion "1.000 Pferdestärken" im Rahmen der Autorevue Speedparty 2016 unter den Hammer - unter anderem ein ganz besonderer Ferrari 250 Berlinetta. Der italienische Beau stammt von 1957 und... [mehr]

Walldürn

  • Treffen in Walldürn Am Wochenende sind wieder besondere Fahrzeuge zu sehen

    Freunde des Z1 können sich Autos aus der Nähe anschauen

    In Walldürn wird es wieder ein Z1-Treffen geben. Nach dem gelungenen Debüt 2007 und den ebenso guten Fortsetzungen 2009, 2011 und 2014 folgt die nächste Zusammenkunft dieser außergewöhnlichen Fahrzeuge vom 12. bis 14. August. Dann wird Walldürn wieder für drei Tage zu einem Treffpunkt der Z1-Szene und Fans können einen Blick auf die Autos werfen. Es haben... [mehr]

  • Konzert "Mary Loves Birds" gastiert im "Alten Wasserwerk"

    Songs im akustischen Gewand

    Live-Music gibt es am Samstag, 13. August, in der Taverne "Altes Wasserwerk" in Walldürn. Mit der Band "Mary Loves Birds" aus Heidelberg engagierte Inhaberin Sofia Syropoulou drei erfahrene Live-Musiker, die mit einer Mischung aus Rock-, Pop- und Soul Songs im rein akustischen Gewand ihr Publikum zu begeistern wissen.Großes RepertoireDas Repertoire der Band umfasst... [mehr]

  • Franz Scheuermann ist tot Der verdiente Kommunalpolitiker und Mesner der Pfarrgemeinde St. Georg starb im Alter von 87 Jahren

    Viele Verdienste erworben

    Franz Scheuermann ist tot. Der verdiente langjährige Kommunalpolitiker und Mesner der Pfarrgemeinde St. Georg starb im Alter von 87 Jahren. Franz Scheuermann war ein engagierter Bürger, er hat viel für die Stadt und die Kirche getan. Er war ein Mann des Ausgleichs, sein Wort und sein Rat hatten Gewicht. Er war über Jahrzehnte hinweg ein herausragender Aktivposten... [mehr]

Weikersheim

  • Tourismus Die rund 200 Kilometer lange "Weinstraße Taubertal" begeistert die Besucher

    Bei Einheimischen und Gästen beliebt

    Die Weinstraße Taubertal ist etwas mehr als 200 Kilometer lang und führt durch eine der sehenswertesten Landstriche Deutschlands, konkret vom Main durch das gesamte "Liebliche Taubertal" bis nach Rothenburg bzw. Niederstetten. Burgen, Schlösser, Klöster und Museen sind lebendige Zeitzeugen an dieser Route, die durch die Arbeit der Winzer und Weingärtner gekrönt... [mehr]

Wertheim

  • Konzert am Sportplatz "Harmix" und Gäste begeistern ihr Publikum / Band spielt nach fast 30 Nummern weitere Zugaben

    Alle sind sich einig: Diese Veranstaltung sollte Wiederholung finden

    Kein Sitzplatz war mehr zu bekommen, als am Samstagabend "Harmix" alias Michael Haberkorn und Hartmut Hertlein ihr Konzert am Sportplatz in Mondfeld starteten. Von den Beatles über Jethro Tull bis hin zu Pink reichte das Repertoire der Truppe. Die Künstler mit ihren musikalischen Gästen Christian Happ und Linda Haberkorn brachten die aufmerksamen Zuhörer entweder... [mehr]

  • Einkaufen

    Center hat bis Mitternacht geöffnet

    Das Wertheim Village ist am Samstag, 13. August, bis Mitternacht geöffnet. Das Rahmenprogramm bietet Attraktionen für die ganze Familie. Bereits ab 13 Uhr sorgt das Musiker-Trio "Street Paradise" gekonnt für Unterhaltung. Ab 14 Uhr verzaubert ein "Blumenmann" die Erwachsenen mit duftenden Seidenblumen und die Kleinen mit Origami-Tieren. Ab 15 Uhr verleihen die... [mehr]

  • Mein Wertheim Stadtführer stellen ihre Lieblingsplätze vor / Rüdiger Schulz ist der jüngste aktive Stadtführer in Wertheim

    Heiratsantrag im Spitzen Turm

    Rüdiger Schulz ist seit über fünf Jahren Stadtführer. Er begleitet überwiegend englischsprachige Touren durch die Stadt und zur Burg. Doch sein Lieblingsplatz ist hoch oben über den Dächern. Wertheim. Ein klein wenig muss Rüdiger Schulz nach den vielen Stufen schnaufen, als er im Dachgeschoss des Spitzen Turms ankommt. Als erstes macht er jedes der kleinen... [mehr]

  • Ferienkino Die Filme "Pets 3D", "BFG - Big Friendly Giant" und "Zoomania" werden morgen im Roxy-Kino gezeigt

    Helden, ein riesiger Freund und ein mutiger Hase

    Drei Filme sind am morgigen Mittwoch um 17.30 Uhr im Roxy-Ferienkino zu sehen. Am dritten Filmnachmittag in den Ferien wird es spannend, mit drei Filmen von Steven Spielberg, Disney und den Machern der bekannten "Minions". Alle Filme tragen das Prädikat " besonders wertvoll". Frei ohne Altersbeschränkung ist der Film "Pets 3D". Oft geht es abenteuerlich zu, bei den... [mehr]

  • Schützengesellschaft Eine Dame holt sich den Titel / Fünfte Regentin der Wertheimer Schützen

    Hermine Persich ist neue Königin

    Das Königsschießen ist ein fester Bestandteil des Vereinslebens der Schützengesellschaft Wertheim. Zum Schießen lädt die Vorstandschaft jeweils all ihre Mitglieder - Jugendliche ausgenommen - ein. Nach genauer Zeitangabe gab Dirk Wichary am vergangenen Samstag um 14.11 Uhr den ersten Schuss des diesjährigen Königsschießens auf dem hölzernen Adler Uhr ab.... [mehr]

  • "Neumanns Erben"

    Kunsthistorische Stadtführung

    Eine Stadtverführung unter dem Motto "Neumanns Erben - Spätbarock und Klassizismus in Würzburg" findet am Sonntag, 14. August, um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist St. Stephan, Wilhelm-Schwinn-Platz. Gästeführer ist Dr. Johannes Sander, Telefon 0163 /613825. Die Führung dauert zirka eineinhalb Stunden. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Die Residenz, das Käppele, die... [mehr]

  • Brunnenfest Jeweils über 300 Gäste feiern in Dietenhan / Für die lahmste Ente gab es einen Wanderpokal

    Quietscheenten schwimmen um die Wette

    Insgesamt 300 Gummitiere gingen beim Entenrennen in Dietenhan an den Start. Die Einnahmen aus der Rallye kommen dem Verein "Ein langer Weg" zugute. Dietenhan. Rund um den Brunnen trafen sich am Wochenende Dietenhaner und viele Gäste aus den benachbarten Ortschaften zu einem gemütlichen Brunnenfest. Einer der Höhepunkte dabei war das Entenrennen auf dem Bach.... [mehr]

  • Freie Bürger Mitglieder und Gemeinderäte bei Alfi

    Zahlreiche neue Aufgaben für die Logistik

    Zu einer Betriebsbesichtigung bei der Alfi GmbH in Bestenheid trafen sich die Gemeinderäte und Mitglieder der Freien Bürger Wertheim. Geschäftsführer Hubert Sauter ging zunächst auf die jüngsten Veränderungen bei Alfi ein. Der vor fast zwei Jahren erfolgte Verkauf der Alfi GmbH durch die WMF an die Thermos-Gruppe, einen der größten... [mehr]

Würzburg

  • Kriminalpolizei warnt Täter haben keine Skrupel / Summe der Beute liegt seit Mitte Juli in Unterfranken bei 70 000 Euro

    Telefonbetrüger noch immer erfolgreich

    Auf gut 70 000 Euro beläuft sich zwischenzeitlich die Summe der Beute, die dreiste Telefonbetrüger seit Mitte Juli gemacht haben. Die Täter hatten sich unter anderem als Polizeibeamte ausgegeben und Seniorinnen skrupellos getäuscht. Zuletzt war der Polizei ein Fall bekannt geworden, bei der eine Seniorin 60 000 Euro an die Täter übergab.10 000 Euro... [mehr]