Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 5. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Einmaliges Modellprojekt Ein gutes Jahr nach dem Start positive Zwischenbilanz gezogen

    Soziales Lernen steht im Mittelpunkt

    Ein gutes Jahr nach dem Start eines von der Baden-Württemberg Stiftung mit 840 000 Euro geförderten, bundesweit einmaligen Modellprojekts in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Adelsheim wurde beim zweiten "Fachtag ppc" für die Mitarbeitenden aus JVA und CJD eine positive Zwischenbilanz gezogen."Fördernde Gruppenkultur"Seit dem Frühjahr 2015 wird mit jungen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Wiederholt in Firma eingebrochen

    Wiederholt brachen Unbekannte nach Angaben der Polizei in eine Firma in der Adelsheimer Industriestraße ein. In der Nacht auf Mittwoch verschafften sich die Täter Zutritt in das Gebäude, indem sie nach Polizeiangaben ein Fenster aufhebelten. Aus einer Kasse entnahmen die Diebe über 100 Euro Münzgeld. Auf gleiche Weise brachen Unbekannte in der Nacht auf den 19.... [mehr]

Aktuelles

  • Auto-Urlaub: Wo ein Licht aufgeht

    Licht oder kein Licht? Bei dieser Frage tappen viele Autofahrer im Dunkeln, wenn es um den nächsten Urlaub im Ausland geht. Fest steht: Die Liste der Länder mit gesetzlichen Regelungen zum Fahren mit Licht am Tag wird immer länger. Deshalb sollten Autofahrer einfach überall das Licht einschalten, empfiehlt Eberhard Lang vom TÜV SÜD. Vor allem, weil die... [mehr]

  • Daimler zur E-Mobilität: Es geht steil bergauf

    Die Elektromobilität in Deutschland steht vor einer Zäsur: Noch 2016 könnten batteriebetriebene Autos nach Ansicht von Daimler-Manager Jürgen Schenk einen wichtigen Meilenstein passieren. Und danach könne es steil bergauf gehen. Der Chefentwickler für Elektrofahrzeuge bei Mercedes geht davon aus, dass der Marktanteil der Stromer in diesem Jahr von 0,4 Prozent... [mehr]

  • Ford-Rückruf wegen fehlerhafter Türverschlüsse

    Möglicherweise defekte Türverschlüsse veranlassen Ford jetzt zum Rückruf von rund 830.000 Fahrzeugen in den USA und Mexiko. Die Türen können sich laut dem Hersteller während der Fahrt von selbst öffnen. Deshalb müssen die Türverschlüsse ausgetauscht werden. Betroffen sind gleich sechs Modelle: C-Max und Escape aus dem Bauzeitraum 2013 bis 2015, Focus von... [mehr]

  • In beherzter Mission: Pfarrer rettet Frau in James-Bond-Manier

    Bei diesem Stunt können Don Camillo und Pater Brown einpacken: Mit einem spektakulären Fahrmanöver rettet Pfarrer Sönke Krützfeld einer Autofahrerin das Leben. Die Frau hatte auf der A5 am Bad Homburger Kreuz die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war quer über alle Fahrspuren in die Leitplanke gefahren. "Im ersten Augenblick dachte ich natürlich, ich... [mehr]

  • Rückruf für Renault Twingo und Smart Forfour

    Wegen einer unzureichenden Befestigung der Rückbank rufen Renault und Daimler nun die Modelle Twingo und Smart Forfour in die Werkstätten. "Sollte es bei einem Frontalcrash zu einer starken Belastung der Rücksitzlehne durch schwere Gegenstände im Kofferraum kommen, könnte sich deren Verankerung vom Rohbau lösen", erklärt eine Daimler-Sprecherin der... [mehr]

Aschaffenburg

  • Sprengvorrichtungen entdeckt

    Mann offenbar psychisch belastet

    Bei einem Polizeieinsatz haben Beamte der Obernburger Inspektion am Dienstagnachmittag in der Wohnung eines 38-Jährigen unter anderem zwei offensichtlich selbstgebaute Sprengvorrichtungen sichergestellt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg erging am Mittwoch ein Unterbringungsbefehl gegen den offenbar psychisch Belasteten. Hinweise auf eine mögliche... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Sommer-Interview mit dem Oberbürgermeister Neue DOG-Halle verteidigt / Interkommunales Gewerbegebiet "geplant" / Zweite Bewerbung für Landesgartenschau?

    "25 000 Einwohner bis 2025 angepeilt"

    Bad Mergentheim wächst. Das freut den Oberbürgermeister. Diese Tatsache bringt aber auch jede Menge Aufgaben mit sich. Bad Mergentheim. Im großen Sommer-Interview fragte unsere Zeitung Oberbürgermeister Udo Glatthaar nach seinen Positionen zu großen und kleinen Projekten sowie zu aktuellen Problemen. Kommen wir zunächst auf die Finanzlage der Stadt zu sprechen.... [mehr]

  • OB zur B 290-Baumaßnahme

    "Eine Bremsspur, die mich ärgert"

    Die B 290-Vollsperrung und die damit verbundene Umleitung sorgen für Staus und Unmut bei vielen Pendlern. Wir fragten OB Glatthaar, ob er froh sei, bedingt auch durch seinen Urlaub, in den nächsten Wochen nicht so oft zu Besprechungen und Konferenzen Richtung Kreisstadt fahren zu müssen? Glatthaar sagte dazu: "Ja, da bin ich ehrlich gesagt froh. Die B 290 ist die... [mehr]

  • OB Glatthaar zum Umbau der Stadtverwaltung "Wir haben in allen Fachbereichen Bewegung" / "Personalbudget lässt sich nicht groß reduzieren" / Neues Amt

    "Keine Tendenz zu größeren Stellenstreichungen"

    Die Personalkosten der Stadt sind hoch und wurden vom Gemeinderat auch schon öfters kritisiert. Ein Umbau der Stadtverwaltung war in der Diskussion. Was passiert im Rathaus? "Wir haben in allen Fachbereichen Bewegung", sagt Oberbürgermeister Udo Glatthaar: "Es geht darum, die Personalkosten im Griff zu behalten, eventuell Strukturen zu verschlanken. Es geht um mehr... [mehr]

  • Symposium in der Kurstadt Bei der Veranstaltung ging es unter anderem um die ärztliche Versorgung des ländlichen Raums

    Attraktivität des Landkreises steigern

    In einem Symposium ging es jetzt in Bad Mergentheim unter anderem darum, wie es gelingt, junge Mediziner für den ländlichen Raum zu gewinnen. Bad Mergentheim/Grünsfeld. Die ärztliche Versorgung des ländlichen Raums sowie die Attraktivität des Main-Tauber-Kreises für Hausärzte standen im Mittelpunkt eines Symposiums, das von der Techniker Krankenkasse (TK) in... [mehr]

  • Luftballonwettbewerb

    Der weiteste fliegt 600 Kilometer

    Ende Februar feierte die KAB/VKL Gruppe Löffelstelzen 50. Geburtstag. Den Abschluss bildete ein Luftballonwettbewerb. Über 100 Luftballons stiegen auf, um die sozialen Ziele der Verbände "in die Welt zu tragen". Der widrig herrschende Wind ließ die Ballons rasch Richtung Nordosten entschwinden. Der einsetzende Regen und Schneefall machte wenig Hoffnung auf eine... [mehr]

  • Leserbrief Zum Bericht "Virtuelle Monster im Kurpark entdeckt" (4. August)

    Die Stadt Bad Mergentheim sollte den Nutzen sehen

    Mit Verwunderung und Unverständnis habe ich in der letzten Woche über Facebook selbst vom Pokémon Go Verbot im Kurpark erfahren. Zunächst habe ich es für einen Fake und einen schlechten Scherz gehalten. Da ich selbst seit meiner Kindheit großer Fan der Serie bin und mir das Spiel zum Deutschland-Start auf mein Smartphone heruntergeladen habe, wollte ich mich am... [mehr]

  • Lorenz-Fries-Förderschule Wegweiser zusammengestellt

    Elternmappe als Hilfe für den Schulalltag

    Eltern der Lorenz-Fries-Schule haben für Eltern an der Schule eine Elternmappe erstellt. Sie soll Wegweiser und Hilfestellung für schulische Fragen sein. Ein vergleichbares Werk gibt es wohl in Baden-Württemberg selten, so F. Duppel-Breth, die Elternarbeitsreferentin der Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnützige GmbH, kurz... [mehr]

  • Montag, 8. August Glenn Miller in der Wandelhalle zu genießen

    Für Jazz- und Swingfreunde

    In wenigen Tagen, am Montag, 8. August, um 19.30 Uhr findet in Bad Mergentheim in der Wandelhalle das grandiose Showereignis "It's Glenn Miller Time" für alle Jazz und Swing Fans statt. Auch nach über 75 Jahren der Gründung des Glenn-Miller-Orchestra bereichert es die Musikwelt immer noch mit zahlreichen unvergesslichen Tunes und Arrangements. "In The Mood",... [mehr]

  • Heimattage OB-Zwischenbilanz fällt positiv aus

    Landesvater zweimal da

    Was sagt OB Glatthaar zum bisherigen Verlauf der Heimattage? Wir fragten nach. Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus? Udo Glatthaar: Von den insgesamt 140 Veranstaltungen dürften wir jetzt knapp 100 geschafft haben. Tolle Events stehen noch aus. Eine Erwartung war im Vorfeld, eine starke Außenwirkung für unsere Kurstadt zu erzielen, Bad Mergentheim noch bekannter zu... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Abwechslungsreicher Nachmittag für Kinder

    Reise durch die Jahreszeiten

    Ein sprachspielerisches Gedicht von Christian Morgenstern beschreibt die zwölf Monate des Jahres auf ungewöhnliche Weise: Jaguar - Zebra - Nerz - Mandrill - Maikäfer - Pony - Muli - Auerochs - Wespenbär - Locktauber - Robbenbär - Zehenbär.Angelehnt an die ListeAngelehnt an diese amüsante "Merk-Liste", beschäftigt sich die 2016 neu eingeführte Reihe "Junges... [mehr]

  • Im "Kiss-Me-Blog" News aus der Kinderstadt

    Sich selbst behaupten, kommt an

    Das bunte Stadtleben in der Kinderspielstadt "Kiss-Me" in Bad Mergentheim geht weiter. Inzwischen hat der erste Selbstbehauptungskurs stattgefunden. Diese Kurse gehören in diesem Jahr zu den besonderen Angeboten in der "Kiss-Me"-Gemeinschaft. Und das Programm von Silke Stahnke und den Trainern Rebecca Menth und Hennes Meinikheim von der Abteilung Jiu-Jitsu des Bad... [mehr]

Boxberg

  • Am Leutleinsee

    Besonderer Gottesdienst

    Etwa 200 Gottesdienstbesucher kamen zum ökumenischen Gottesdienst am Leutleinsee. Pfarrerin Martina Trump und Pfarrer Edgar Wunsch gestalteten gemeinsam diesen "etwas anderen" Gottesdienst in freier Natur bei herlichem Sonnenschein anlässlich des Seefestes. Umrahmt wurde das ganze noch durch den Kirchenchor Schweigern unter der Leitung von Hermine Behringer und... [mehr]

Buchen

  • Sanierung Fassade des ehemaligen Gasthauses in der Buchener Innenstadt wird fertiggestellt

    Stadt legt Farbe am "Ross" fest

    Der mintgrüne Farbton "Veroneser Erde" sorgte im vergangenen Jahr für eine intensive öffentliche Diskussion über die Gestaltung des ehemaligen Gasthauses "Ross" in der Buchener Innenstadt. Dabei lässt sich die Farbwahl der Fassade historisch belegen. Die Stadt Buchen nahm damals die Diskussion zum Anlass, das Thema Sanierung im Rahmen einer losen Reihe... [mehr]

  • Stadtverwaltung Fachangestellter Ralf Müller seit 25 Jahren im Dienst / Reinigungskräfte Olga Schell und Tatjana Berg verabschiedet

    Treue und Engagement gewürdigt

    Das 25-Jahr-Dienstjubiläum von Verwaltungsfachangestelltem Ralf Müller und die Verabschiedung der beiden Raumpflegerinnen Tatjana Berg und Olga Schell waren Anlass für eine Feierstunde bei der Stadtverwaltung. "Vielen Dank für ihr Engagement", sagte Bürgermeister Roland Burger im Beisein zahlreicher Gäste und Weggefährten und lobte die Treue der Mitarbeiter... [mehr]

Fußball

  • BFV-Pokal, 3. Runde (über das gesamte Verbandsgebiet)FC 07 Heidelsheim (LL) - FC Nöttingen (RL) 1:2 1.CfR Pforzheim (OL) - FC Astoria Walldorf (RL) 1:2 SpVgg Ilvesheim (A) - TSV Obergimpern (LL) Do. 19.30 ASV/DJK Eppelh. (LL) - VfB Eppingen (VL) Sa. 17.00 1. FC Bruchsal (VL) - ASV Durlach (VL) So. 13.00 TSV Höpfingen (LL) - SG HD-Kirchheim (VL) So. 17.00 TSV... [mehr]

  • "Fußball in der Region" Selbst Bernd Hollerbach liest darin

    "Das ist sensationell"

    Da staunte Bernd Hollerbach nicht schlecht, als er gestern nach der offiziellen Presserunde von FN-Sportredakteur Michael Fürst die druckfrische FN-Sonderbeilage "Fußball in der Region" überreicht bekam. "Und die Kickers sind vorne drauf. Das ist ja sensationell", freute sich der Trainer des FC Würzburger Kickers über das Titelbild mit Frank Benatelli.... [mehr]

  • 2. Bundesliga Die Würzburger Kickers sehen sich gut vorbereitet für den Saisonstart bei Eintracht Braunschweig / Bernd Hollerbach tuckert mit "BS" an

    54 Prozent als zusätzliche Motivation

    Bestens gelaunt entstieg Bernd Hollerbach gestern Nachmittag seinem nostalgisch anmutenden VW Käfer zum Training der Würzburger Kickers in Randersacker. Das Liebhaberstück ist der materielle Teil der Meisterprämie von 2009, als er zusammen mit Cheftrainer Felix Magath mit dem VfL Wolfsburg Deutsche Fußball-Meister wurde. Nur ein paar Kilometer entfernt, in... [mehr]

  • BFV-Pokal Verbandsliga-Duell beim TSV Strümpfelbrunn

    Im Grunde ein besserer Test

    In der dritten Runde des BFV-Pokals empfängt der TSV Strümpfelbrunn am Sonntag um 17 Uhr den Verbandsliga-Konkurrenten FV Lauda. Während der TSV in der ersten Runde zunächst kampflos weiterkam, weil der TSV Kreuzwertheim nicht antrat und dann 4:2 beim VfR Gerlachsheim gewann, siegte der FV Lauda 2:0 beim SV Wagenschwend und 4:1 im Pokalderby beim SV Königshofen.... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach zum Saisonauftakt daheim gegen den Regionalliga-Absteiger / Spvgg. hat noch nie beim FSV gewonnen

    Mit Neckarelz kommt der große Unbekannte

    Mit einem badisch-württembergischen "Derby" startet der FSV Hollenbach in die Oberliga-Saison. Gespielt wird am Sonntag um 15 Uhr in der "Jako Arena" - man wollte der ersten Runde im Bezirkspokal, die zum Großteil am Samstag gespielt wird, aus dem Weg gehen. Mit der Spvgg Neckarelz ist einer der großen Unbekannten der Oberliga zu Gast. Beim Regionalliga-Absteiger... [mehr]

  • Internet Bei den Amateuren wird die Plattform immer beliebter

    Neue Rekorde für "fussball.de"

    Die Saison 2016/2017 steht an. Bevor der Ball in den Amateurligen wieder rollt, blickt "fussball.de" noch einmal auf die vergangene Spielzeit zurück - für Deutschlands größtes Amateurfußballportal eine Saison der Rekorde. "fussball.de" ist das zentrale Portal des deutschen Amateurfußballs im Netz. Die Plattform entwickelt sich beständig weiter und hat dabei... [mehr]

Grünsfeld

  • Bruderkrieg 1866 Bei Grünsfeld gab es keine Kampfhandlungen / Bevölkerung litt unter den Einquartierungen und der Cholera

    Mehr als 4500 Soldaten verpflegt

    Als sich im Sommer 1866 deutsche Heere in Tauberfranken gegenüber standen, hatte Grünsfeld mit den damals noch selbstständigen Nachbarorten nicht unmittelbar unter Gefechten zu leiden. Grünsfeld. Doch auch Grünsfeld kam nicht ohne Opfer davon. Durchziehende und einquartierte Truppen belasteten die Bevölkerung schwer. Wegen der eingeschleppten Cholera waren... [mehr]

Handball

  • Handball Pokalturniere der Männer und Frauen im Kreis

    "Final Four" heißt das große Ziel

    Im Handballkreis Neckar-Oder-Tauber wurden nun die Pokalbegegnungen ausgelost: Am Samstag, 9. September, 13 Uhr beginnt das Qualifikations-Pokalturnier der Männer in Lauda mit der Partie zwischen der SG Bad Mergentheim und dem ETSV Lauda. Im Anschluss daran stehen sich um 14.45 Uhr der SV Obrigheim und die SpG Walldürn gegenüber. Die beiden Sieger bilden dann um... [mehr]

Hardheim

  • "Klasse Azubis" Höpfinger Maschinenbauer Kuhn GmbH nimmt am FN-Projekt teil und finanziert der Auszubildenden Melanie Hauck ein Abonnement

    "Weiterbildung und Förderung der Azubis"

    Die Kuhn GmbH aus Höpfingen nimmt mit seiner Auszubildenden Melanie Hauck auch in diesem Jahr an dem FN-Projekt "Klasse Azubis" teil. Höpfingen. Melanie Hauck ist seit September letzten Jahres als Auszubildende zur Industriekauffrau bei der Maschinenbaufirma Kuhn GmbH in Höpfingen. Sie nimmt am FN-Projekt "Klasse Azubis - schlaue Köpfe fördern" teil (siehe... [mehr]

  • Höpfinger Sportfest Pokal- und Jugendspiele, Firmenturnier

    Abwechslungsreiches Fußballprogramm

    Auch an den beiden letzten Tagen des TSV-Sportfestes herrschte reger Festbetrieb. So zogen die Verantwortlichen um Vorsitzenden Jürgen Kuhn, seinen Stellvertretern Michael Volk und Verena Dorner, Kassenwart Steffen Kuhn sowie Geschäftsführer Dominik Mechler ein positives Fazit und dankten den vielen Helfern - insbesondere der DRK-Bereitschaft. Das Programm am... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • In der Schlosstraße Brunnen- und Straßenfest

    Erneut großer Flohmarkt

    Das mittlerweile 26. Bartensteiner Brunnen- und Straßenfest findet am Samstag, 13. August und am Sonntag, 14. August statt. Das beliebte Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein. Der örtliche Angelsportverein grillt; ein Weinzelt mit Barbetrieb lädt die festbesucher zum Verweilen ein. Zur musikalischen Unterhaltung spielt der bekannte... [mehr]

  • Polizeikontrolle 33-Jähriger telefonierend am Steuer

    Fahrer hat Speed im Blut

    Auf mehrere Anzeigen muss sich ein 33-Jähriger nach einer Polizeikontrolle am Mittwochnachmittag in Ingelfingen einstellen. Eine Polizeistreife hatte den Autofahrer in Ingelfingen angehalten, nachdem er offensichtlich am Steuer seines Fahrzeugs mit dem Handy telefoniert hatte. Bei der weiteren Überprüfung zeigte der Mann eindeutige Symptome von... [mehr]

  • Wieder auf der Abschussliste Der Kormoran darf auf Teilstrecken der Jagst getötet werden

    Fischbestände stehen unter hohem "Fraßdruck"

    Jetzt ist es amtlich: Das Regierungspräsidium Stuttgart hat eine Ausnahmegenehmigung für die "letale Vergrämung" von Kormoranen an der Jagst erteilt. Letale Vergrämung - was in der Behördensprache vermeintlich so harmlos klingt, meint schlichtweg den Abschuss des Kormorans. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart als höhere Naturschutzbehörde hat für... [mehr]

  • Flugplatz Leuzendorf Übergangslösung macht vorerst auch wieder Schulung möglich / Bisheriger Segel-Doppelsitzer war nach Unfall ein Totalschaden

    Mit einem Oldtimer wieder startklar

    Seil anziehen - Seil straff - fertig - frei! Begleitet von diesen Startkommandos hebt der Doppelsitzer "Ka 7" vom Flugplatz Leuzendorf ab. Leuzendorf. Seit Beginn der Sommerferien veranstaltet die Hohenloher Luftsportgruppe wieder ihr Fluglager. Noch bis 7. August ist daher der beeindruckende Anblick eines von der Winde steil an den Himmel gezogenen Seglers auch... [mehr]

  • Unfall Bei Bremsung Kontrolle verloren

    Skater verletzt sich schwer

    Beim Sturz mit seinem Skateboard hat sich ein Junge am Mittwochmorgen in Künzelsau schwer verletzt. Der 12-Jährige war in einer Gruppe weiterer Skater kurz vor 10 Uhr auf dem Radweg neben der Taläckerstraße gefahren. Als sich von der Straße "Goldberg" her ein Autofahrer näherte und im Einmündungsbereich zum Radweg anhielt, leitete der junge Skateboardfahrer... [mehr]

Külsheim

  • Ferienprogramm Puppentheater "Silberfaden" war in der Festhalle zu Gast

    Drachenstarke Geschichte

    Etwa 60 Kinder und erwachsene Begleitpersonen erlebten im Rahmen des Külsheimer Ferienprogramms in der Festhalle der Brunnenstadt das Marionettentheater "Die Königstochter und der Drache". Veranstalter am Mittwochnachmittag war die Stadt Külsheim. Das Puppentheater "Silberfaden" sorgte eine Stunde lang für lebhafte Spannung. Die Kinder von vier bis elf Jahren... [mehr]

  • Aktion Radeln für Klimaschutz und Lebensqualität

    Jeder Kilometer zählt

    Neben deutschlandweit 489 anderen Kommunen beteiligt sich der Landkreis Main-Spessart dieses Jahr zum ersten Mal am Stadtradeln. Mit dieser Aktion möchte das Klima-Bündnis das Radfahren als klimafreundliche Art der Mobilität stärken. Im bundesweiten Wettbewerb misst sich der Landkreis mit allen teilnehmenden Kommunen, sowie in der Sonderwertung Newcomer. Es... [mehr]

  • Türöffnertag Anmeldung für Unternehmen und Einrichtungen noch möglich / Erste Türen online

    Kindern einen Einblick geben

    Die Sendung mit der Maus veranstaltet am 3. Oktober 2016 wieder den bundesweiten "Türöffner-Tag". Mitmachen kann jeder, der eine interessante Türe öffnen möchte, die sonst verschlossen ist: Große und kleine Initiativen, Unternehmen, Privatpersonen, Kindergärten, Schulen, Rathäuser, Denkmal-Besitzer, Vereine, Rettungsdienste, handwerkliche Betriebe,... [mehr]

  • Ferienspaß Kinder sahen sich in Geldinstitut um

    Tür zum Safe-Raum geöffnet

    Die "geheimen Orte" bei der Filiale der Volksbank Main-Tauber lernten die Kinder am Montag im Rahmen des Ferienspaß-Programms kennen. Außerdem erfuhren sie von den Bankkauffrauen Anastasia Kiefel und Margit Flegler vieles über die Themen Geld und Sparen. Anfangs erklärten die Expertinnen die Aufgaben einer Bank und was ein Girokonto oder Kredit ist. Außerdem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinschaftsschule

    Außenleuchten beschädigt

    Mindestens vier Außenleuchten einer Gemeinschaftsschule beschädigten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Lauda. Mit einem Stock oder ähnlichem schlugen die Täter auf die Plexiglasabdeckungen der Leuchten an der nördlichen sowie östlichen Seite des Altbaus der Schule in der Philipp-Addam-Ulrich-Straße und richteten Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro... [mehr]

  • Großes Opeltreffen in Beckstein

    Ein großes Opeltreffen findet vom 12. bis 14. August auf dem Betriebsgelände der Becksteiner Winzer statt. Organisator ist Familie Wolf aus Edelfingen, es werden 80 bis 100 Fahrzeuge erwartet. Die Veteranen treffen freitags zwischen 10 und 13 Uhr in der Becksteiner Wein Welt ein, ab 13 Uhr finden zwei 2 Weinbergwanderungen statt, im Anschluss ist eine Weinprobe in... [mehr]

  • Bundesverkehrswegeplan

    Höhere Priorität für die Ortsumgehung

    In den bis 2030 geltenden Bundesverkehrswegeplan aufgenommen ist die Ortsumgehung Königshofen. Sie wird in der Rubrik vordringlicher Bedarf geführt, was eine höhere Einstufung bedeute, wie Günter Brünner vom Straßenbauamt auf FN-Anfrage mitteilte. Ein Zeitfenster für die konkrete Maßnahme ist allerdings nicht genannt. hvb

  • Jugendberufsagentur DGB-Kreisverbandsvorsitzender Rolf Grüning fordert die Einrichtung einer Jugendberufsagentur für den Main-Tauber-Kreis

    Koordination der Angebote für Jugendliche

    Die Einrichtung einer Jugendberufsagentur - am besten in Kombination mit einem regionalen Übergangsmanagement im Main-Tauber-Kreis - fordert der Kreisverbandsvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DBG) Rolf Grüning. Seiner Einschätzung nach könne es so gelingen, alle jungen Menschen im Main-Tauber-Kreis schnell und erfolgreich in Ausbildung zu bringen,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Autofreier Sonntag Von Bad Mergentheim bis Rothenburg

    45 Kilometer lange Festmeile

    In der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" steht am Sonntag, 7. August, von 10 bis 18 Uhr der 17. Autofreie Sonntag an. Diese Großveranstaltung bietet Fahrradfahrern und Skatern auf der 45 Kilometer langen Strecke von Rothenburg ob der Tauber/Detwang über Creglingen, Röttingen und Weikersheim bis nach Bad Mergentheim Spaß, Unterhaltung und ein... [mehr]

  • Sommer-Weinkalender

    Schmackhafte Erlebnisse

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" wartet in den Sommermonaten wieder mit zahlreichen Weinveranstaltungen auf. Im August findet von Samstag, 6., bis Sonntag, 7. August das Hofschoppenfest des Winzerkellers im Taubertal in Reicholzheim statt. Am Samstag, 13. August, steht die Sommerweinhocke beim Pavillon in Impfingen auf dem Programm. Von Samstag, 13., bis... [mehr]

Mosbach

  • DHBW Mosbach

    Internationale Gäste zu Besuch

    17 internationale Teilnehmer des Seminars "Sommer im Schloss" der DHBW Mosbach aus fünf europäischen Ländern werden am Dienstag, 8. August, ab 9 Uhr im Rathaus in Mosbach empfangen. Wie es in einer Mitteilung der Dualen Hochschule heißt, schließt sich an den Empfang und die Begrüßung mit Oberbürgermeister Michael Jann ein Rundgang über den Campus in Mosbach... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach Mit Rechnungsergebnis 2015 sehr zufrieden / Arbeiten an Kläranlagen in der Gemeinde und in Heidersbach

    Rekord im Haushalt trotz vieler Projekte

    Trotz einiger großer Projekte im Straßenbau und an den Kläranlagen ist es um den Limbacher Haushalt sehr gut bestellt. Limbach. Dementsprechend gute Stimmung herrschte bei der jüngsten Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus. Das Anlagevermögen und das Deckungskapital haben zugenommen, während die Schulden der Gemeinde abgenommen haben. Dem stehen Kosten... [mehr]

  • "Pop und Poesie in Concert" Über 2000 Zuschauer auf dem Festivalgelände in Neckarelz / Reihe von SWR1 schreibt Erfolgsgeschichte

    Songs stimmig übersetzt und präsentiert

    "Wish you were here" ist der Titel der neuen Auflage von "Pop und Poesie in Concert". Die Konzertreihe von SWR1 schreibt seit 2009 Erfolgsgeschichte und mobilisiert die Massen - jetzt in Mosbach. Mosbach. Am Freitagabend machten Kultmoderator Matthias Holtmann und Band Station in Neckarelz und verzauberten abermals Tausende Musikliebhaber mit ihren Lieblingssongs aus... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Frauen-Union Neuwahlen bei Kreisversammlung in Mosbach

    MdB Horb bleibt Vorsitzende

    Die CDU-Bundestagsabgeordnete Margaret Horb ist bei der Kreisversammlung der Frauen-Union (FU) im Mosbacher Begegnungszentrum "fideljo" zum achten Mal in Folge in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt worden. Wie es in einer Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneten heißt, blieb auch der übrige Kreisvorstand bis auf zwei Ausnahmen unverändert: Martina Fischer und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 8. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 5. bis 6. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der Gemeinschaftspraxis... [mehr]

Ravenstein

  • Beachvolleyball-Turnier Firmen und Vereine in Aktion

    Sieg für "Matahari"

    Wie in den vergangenen Jahren fand im Rahmen des Grillfestes der DLRG Gruppe Osterburken ein Beachvolleyball-Turnier auf dem Gelände des GTO Sportplatzes statt.Freunschaftliches TurnierInsgesamt trugen fünf Mannschaften, die von Osterburkener Firmen und Vereinen gestellt wurden, ein sehr spannendes und freundschaftliches Turnier aus. Die aus vier Spielern... [mehr]

Regionalsport

  • Motocross Sieg beim GCC-Lauf in Goldbach

    Albrecht souverän

    Die German Cross Country-Serie (GCC) hatte zum vierten Lauf des Jahres "geladen" und Fahrer und Fans kamen in Scharen nach Goldbach bei Aschaffenburg zum Saison-Höhepunkt. Auch zahlreiche internationale Spitzenfahrer ließen es sich nicht nehmen, im Goldbacher-Talkessel bei der größten Offroadserie Europas dabei zu sein. Ein GCC-Rekordstarterfeld mit über 800... [mehr]

  • Basketball

    Aus "Löwen" werden "Zauberer"

    Ein Löwe kommt selten allein. Lucas Gertz und Martin Bogdanov wechseln gemeinsam von den Basketball Löwen Braunschweig aus der easycredit BBL zu den Crailsheim Merlins in die ProA. Beide wollen in Hohenlohe den nächsten Schritt ihrer Entwicklung machen. Lucas Gertz durchlief das gesamte Braunschweiger Nachwuchsprogramm und stieg über die Nachwuchs Basketball... [mehr]

  • Allgemein

    LSV sucht "Trainer des Jahres"

    Der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) verleiht gemeinsam mit seinen Partnern wieder den Trainerpreis Baden-Württemberg. Der Trainerpreis wird an baden-württembergische Trainer verliehen, egal ob sie im Nachwuchs-leistungssport oder Spitzensport tätig sind und deren Athleten im Zeitraum von 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016 nationale oder... [mehr]

  • Allgemein Badischer Sportbund Nord unterstützt Vereine

    Sport als gelebte Integration

    Der Badische Sportbund Nord unterstützt seine Mitgliedsvereine, die Geflüchteten die Teilnahme an ihren Sportangeboten ermöglichen. Kürzlich hatte der BSB Nord zum ersten Netzwerktreffen eingeladen. Ziel war der Erfahrungsaustausch von Vereinen und Sportkreisen, die be-reits Projekte in der Flüchtlingsarbeit durchgeführt haben. Das Netzwerktreffen war der... [mehr]

  • American Football Schwäbisch Hall empfängt in der Bundesliga am morgigen Samstag die Stuttgart Scorpions zum brisanten Baden-Württemberg-Duell

    Unicorns beim Gipfeltreffen im Ländle Favorit

    In der American-Football-Bundesliga (GFL) sind am morgigen Samstag um 17 Uhr die Stuttgart Scorpions zu Gast bei den Schwäbisch Hall Unicorns im Optima Sportpark. In Hall freut man sich auf ein Derby mit seinem ganz besonderen Flair. Die Stuttgart Scorpions haben Rückenwind. Nach drei Niederlagen in Folge (30:35 gegen Saarbrücken, 14:48 in Frankfurt und 21:48... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Erster Klavierunterricht mit vier Jahren Der zwölfjährige David Vorraber aus Retzbach studiert an der Würzburger Hochschule für Musik

    "Ich bin kein Wunderkind"

    Ein Wunderkind? Nein, das sei er nicht, sagt David Vorraber. Das klinge viel zu mozartmäßig, vielleicht sei er ein Ausnahmetalent, fügt der zwölfjährige Schüler aus dem unterfränkischen Retzbach selbst an. Mit neun Jahren begann der junge Pianist ein Vorstudium an der Hochschule für Musik in Würzburg. Im Frühjahr gewann er einen Förderpreis bei dem... [mehr]

  • In Rio gehen die Uhren anders

    Fußball, Weitsprung, Segeln, Judo: Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wird wohl jeder Sport-Fan auf seine Kosten kommen. Doch Achtung: Wer seine Lieblings-Sportart im Fernsehen verfolgen will, sollte auf die Zeit achten. Denn zwischen Rio und Deutschland gibt es eine Zeitverschiebung von fünf Stunden! Brasilien in Südamerika liegt also in einer anderen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Jugendhilfe Creglingen Beim Tag der offenen Tür das Konzept und den Alltag des "Fit-For-Live-Hauses" vorgestellt

    Besondere Wohnform für unbegleitete Jugendliche

    Im Mai dieses Jahres startete die Jugendhilfe Creglingen ein neues Angebot in der Landkreismitte und mitten in Tauberbischofsheim. Junge unbegleitete Flüchtlinge werden durch eine pädagogische Betreuung in einer besonderen Wohnform unterstützt. Aufgrund der großen Nachfrage nach Betreuungsplätzen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und der besonderen... [mehr]

  • Landwirtschaft Der Ertrag und die Qualität der Ernte erreichen das Ergebnis des Vorjahres nicht / Einbußen zwischen zehn und 15 Prozent

    Das feuchte Wetter setzte Feldfrüchten zu

    Ertrag und Qualität der Ernte im Main-Tauber-Kreis erreichen nicht das gute Ergebnis des Vorjahres. Aufgrund der Nässe setzten vor allem auch Pilze den Feldfrüchten zu. Main-Tauber-Kreis. Ein Teil der Ernte ist bereits eingefahren, jedoch aufgrund der derzeitigen Witterung musste diese vorübergehend ausgesetzt werden. Durch das feuchte Wetter in den vergangenen... [mehr]

  • Betriebsjubiläum Seit 40 Jahren ist Helmut Moll Mitarbeiter bei der Firma Mott Mobile Systeme

    Erfahren geworden und jung geblieben

    "So oft kommt das nicht vor", sagt Geschäftsführer Jürgen Junker im Hinblick auf das 40-jährige Betriebsjubiläum seines Mitarbeiters Helmut Moll. Nach der Ausbildung zum Maler und Lackierer und seiner Dienstzeit bei der Bundeswehr in Bad Mergentheim, fing Moll 1976 bei Mott an. Damals firmierte das Tauberbischofsheimer Unternehmen noch unter dem Namen "Gebrüder... [mehr]

  • Heimatfreunde Irmgard Michel zeigte Kindern Stadtgeschichte

    Heimatkunde mit Messlatte und Maßstab

    1500 Jahre zurück ging es für die Kinder schrittweise zurück, bis zum fränkischen Heerkönig Chlodwig bis zur Besiedlung der Franken an Main und Tauber, nachdem die Alemannen verdrängt waren. Anschaulich auf einer Plandarstellung eine Befestigung, eine erste Schutzburg, wie sie in Bischofsheim bestand, erklärte Irmgard Michel von den Tauberfränkischen... [mehr]

  • Krieger- und Soldaten-Verein Schützen erfolgreich

    Margareta Geiger holte gleich zwei Titel auf Landesebene

    Bei der Landesmeisterschaft des Kyffhäuserbundes Baden-Württemberg waren die Schützen des Krieger- und Soldaten-Verein Dittigheim sehr erfolgreich . Im einzelnen belegte Magareta Geiger mit der Luftpistole in der Damen-Senioren II Klasse mit 253 Ringen von 300 möglichen den ersten Platz. Mit der Sportpistole KK erreichte sie mit 247 Ringe den ersten Platz . Simon... [mehr]

  • Radweg bei Dittigheim

    Mutmaßlichen Dieb festgenommen

    Im Verdacht gestohlen zu haben, steht ein junger Mann, der im Rahmen einer Fahndung am Mittwochabend vorläufig festgenommen wurde. Kurz nach 21 Uhr verständigte ein Firmenmitarbeiter die Polizei, da er einen Unbekannten beim Stöbern in einem Firmenlaster in der Grünsfelder Straße ertappt hatte. Als der Unbekannte bemerkte, dass er erkannt worden war ergriff er... [mehr]

  • Sozialstation Schwester Caroline Steiner ist seit 30 Jahren in der ambulanten Betreuung im Einsatz

    Unermüdliches Engagement zum Wohl der Patienten

    Caroline Steiner ist seit 30 Jahren als examinierte Krankenschwester bei der Sozialstation Tauberbischofsheim beschäftigt. Anlässlich einer kleinen Feierstunden gratulierten Vorstand, Mitarbeitervertretung und Leitung zu diesem besonderen Ereignis. Seit dem 1. August 1986 ist Caroline Steiner bei Wind und Wetter mit einem roten Flitzer in den Seelsorgeeinheiten... [mehr]

  • St. Martin

    Zuwachs fürs Gemeindeteam

    Mit den Veränderungen in der Katholischen Kirche des Erzbistums Freiburg gibt es seit dem letzten Jahr auch ein Gemeindeteam in der Pfarrei St. Martin, Tauberbischofsheim. Nun freute sich Dekan Gerhard Hauk, drei weiteren Frauen die Berufungsurkunden überreichen zu können. Während viele Menschen sagen, "man könnte, man sollte", haben Simone Werner, Susanne... [mehr]

Verschiedenes

  • Die mid-Zeitreise: Fit on the Road - auch der richtige Proviant gehört dazu

    Zu einer langen Autofahrt gehört das richtige Fitmacher-Proviant-Paket. Der Ernährungswissenschaftler Professor Dr. Michael Hamm aus Hamburg hat jetzt solch ein Paket zusammengestellt, das die idealen Fitmacher für Pausen am Vormittag oder Nachmittag enthält. Es empfiehlt sich, die Lebensmittel und Getränke in einer Kühltasche mitzunehmen. An Getreideprodukten... [mehr]

  • Feudale Autos unter sich

    Für die Classic Days im Park von Schloss Dyck hat der Daimler-Konzern die Bestände seines Mercedes-Benz-Museums geplündert. Die feinsten Automobile vergangener Zeiten sind in der niederrheinischen Schlosskulisse zu bewundern. Da aber auch Fahrsicherheit bei der Schau groß geschrieben wird, führt der TÜV Rheinland seine obligatorischen Prüfungen fürs... [mehr]

  • Formula Student: Heiße Kiste für die Piste

    Größer könnten die Gegensätze kaum sein: Nur wenige Tage nach dem Gastspiel der glamourösen Formel 1 kommt jetzt die Formula Student zum Hockenheimring. In dem Konstruktions-Wettbewerb messen sich Hochschulteams aus der ganzen Welt. Dabei treten mehr als 100 Teams mit ihren selbst entwickelten und gebauten Rennwagen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.... [mehr]

  • Kymco MXU 700: Spaßgerät mit viel Nutzwert

    Nur 383 Kilo Lebendgewicht und 48 PS: Diese Kombination zeigt schon, was ein Pilot des Kymco MXU 700 zu erwarten hat. Ziemlich viel Spaß am Fahren nämlich, mit ordentlichem Wumms und reichlich Dynamik. Doch das ist nur die eine Seite des taiwanesischen Quads. Das kann nämlich auch sehr vernünftig - etwa in der Land- und Forstwirtschaft. Kantige Formen, markige... [mehr]

  • Mercedes-Benz Atego: Grünes Licht für den roten Wagen

    Mit brenzligen Situationen und hitzigen Diskussionen kennen sich Politiker aus. Vielleicht ist das mit ein Grund, warum sie bei Fahrzeug-Bestellungen nicht viel anbrennen lassen. Denn das hessische Innenministerium stattet seine Feuerwehren und Katastrophenschützer jetzt mit gleich 50 neuen Mercedes-Benz Atego 1323 AF 4x4 Euro VI mit einem Aufbau vom Typ LF 10 KatS... [mehr]

  • Skoda verzaubert den Schlossgeist

    Mit automobilen Schätzen und legendären Rennwagen fährt Skoda bei den Classic Days vor. Neben dem Prototypen 200 RS können die Besucher auf dem malerisch gelegenen Schloss Dyck jetzt noch den Rallye-Renner 130 RS aus nächster Nähe bestaunen. Auch der siebenmalige deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle gibt sich die Ehre. Er freut sich bestimmt schon auf das... [mehr]

Walldürn

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Mit Cornelia Bernhardt und Gisela Schneider gehen engagierte und kompetente Lehrerinnen in den Ruhestand

    "Ihr Know-how wird uns fehlen"

    Gleich zwei sehr engagierte und erfahrene Lehrerinnen verließen die Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn zum Ende des Schuljahres. Entsprechend machten Schulleitung und Kollegen in einer würdigen Feierstunde deutlich, dass sie Cornelia Bernhardt und Gisela Schneider zwar den wohlverdienten Ruhestand gönnen, in Zukunft aber deren Knowhow, Engagement und... [mehr]

  • Köln-Pilger spendeten für den guten Zweck 6800 Euro kommen einem Missionsprojekt in Indien zugute

    "Mit den Füßen beten und mit dem Herzen schauen"

    Es ist eine lange und schöne Tradition, dass die Pilger der Kölner Fußwallfahrt jedes Jahr während ihrer siebentägigen Wallfahrt nach Walldürn aus ihren Reihen für ein besonderes Hilfsprojekt spenden. "Mit den Füßen beten und mit dem Herzen schauen, könnte man auch sagen", so die Wallfahrtsleitung der Kölner Bruderschaft vom Kostbaren Blut in Porz-Urbach.... [mehr]

  • Wallfahrt zum Heiligen Blut Fahrradfahrer kommen am 10. September auf ihre Kosten / Walldürner Team unterstützt die Teilnehmer nicht nur bei der Planung der Anreise

    "Rundfahrt für den Frieden" als Motto

    Neben der vierwöchigen Hauptwallfahrtszeit finden auch Wallfahrtstage außerhalb dieser Kernzeit einen immer größeren Anklang. So nimmt beispielsweise die Fahrradwallfahrt einen festen Platz im Jahresprogramm der Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut ein. Das Motto am Samstag, 10. September, lautet traditionell: "Rundfahrt für den Frieden". Die Radstrecke für... [mehr]

  • Rippberg Keine Sperrung notwendig / Verkehrssicherheit war nicht mehr gegeben

    Landratsamt saniert Marsbachbrücke

    Ende vergangener Woche wurde im Auftrag des Landkreises die Sanierung der in der Ortsdurchfahrt Rippberg liegenden Marsbachbrücke begonnen. Die Maßnahme wird unter halbseitiger Sperrung durchgeführt, falls notwendig wird zeitweise eine Ampelschaltung eingesetzt. Die Brücke wurde im Jahr 1975 errichtet. Nach 40 Jahren ist eine Sanierung nun dringend notwendig, da... [mehr]

  • Defibrillator übergeben Spende des Kiwanis-Clubs an die Stadt Walldürn

    Schnelle Hilfe bei Notfall

    Die Stadt Walldürn hat vom Kiwanis-Club Buchen-Walldürn im Rahmen der Aktion "Notfallprävention" der Regionalen Gesundheitskonferenz des Neckar-Odenwald-Kreises für das Alte Rathaus in der Hauptstraße einen au-tomatisierten und sprachgesteuerten externen Defibrillator überreicht bekommen. Er wurde im Beisein von Bürgermeister Markus Günther, Marktmeister... [mehr]

  • Internationalisierung der Frankenlandschule Schüler zum zweiten Mal auf Irland-Exkursion

    Schüler sammeln Erfahrungen im Ausland

    Im Juli 2016 hat die Frankenlandschule zum zweiten Mal unter der organisatorischen Verantwortung von OStR Garmatter und StR Hahn eine Exkursion nach Irland durchgeführt. Die Irland-Exkursion ist eine von mehreren Maßnahmen zur Internationalisierung der Frankenlandschule Walldürn. Die Frankenlandschule möchte ihr Profil hinsichtlich einer internationalen... [mehr]

  • 2000 Euro Schaden

    Von der Fahrbahn abgekommen

    2000 Euro Sachschaden verursachte ein 58-Jähriger, weil er vermutlich unachtsam war. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit seinem Lkw auf der B 47 aus Rippberg nach Walldürn unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und das Fahrzeug eine Leitplanke beschädigte. Verletzt wurde der 58-jährige Mann glücklicherweise nicht.

Weikersheim

  • Baldersheim Nach der Sanierung

    Fotovoltaik für das Bad

    Nach der Sanierung des Baldersheimer Schwimmbades hat sich der Stromverbrauch stark erhöht. Als Ursache erkannte Bürgermeister Robert Melber den Betrieb der neuen Filtertechnik und die verstärkte Umwälzung des Wassers. Der Förderverein schlug deshalb vor, eine Fotovoltaikanlage einzubauen. Der in den Sommermonaten erzeugte Strom könnte vor Ort zum Betrieb des... [mehr]

  • Sonntag, 7. August

    Führung durch die Stadtkirche

    Die Reihe der monatlichen Kirchenführungen in der Stadtkirche St. Georg in Weikersheim wird am Sonntag, 7. August, fortgesetzt und ist an diesem Tag besonders ein Angebot an die in Weikersheim Station machenden Radfahrer und Sommergäste. Neben dem Ausbau des Schlosses und dem Erhalt der Schlosskapelle haben sich die Weikersheimer Herren immer auch für die... [mehr]

  • In Weikesheim Kompositionswerkstatt des Bundeswettbewerbs "Jugend komponiert" mit prominentem Besuch

    Pianist Moritz Eggert gibt Einblicke

    In dieser Woche fand in der Musikakademie Schloss Weikersheim die Kompositionswerkstatt des Bundeswettbewerbs "Jugend komponiert" statt. Weikersheim. Der Bundespreis ist die höchste Auszeichnung für Nachwuchskomponisten und wird von der Jeunesses Musicales Deutschland vergeben. Die JMD hat den Wettbewerb in den vergangenen Jahren zu einem Projekt entwickelt, das... [mehr]

  • Ruhestand Als Geschäftsleiter der VG Aub

    Volkmar Meyer verabschiedet

    Zu Beginn der jüngsten Sitzung des Auber Stadtrates verabschiedete Bürgermeister Robert Melber den langjährigen Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Aub, Volkmar Meyer, in den Ruhestand. Meyer kam vor 30 Jahren ins Auber Rathaus, war Leiter des Standesamtes, führte das Bauamt und war zum Schluss Geschäftsleiter der VG. Für ihn, den Bürgermeister, sei... [mehr]

Wertheim

  • "Diner en blanc" Kulinarische Genüsse und gute Gespräche im Garten vor der Orangerie des Klosters

    Besucher genossen das Picknick ganz in Weiß

    "Diner en blanc" lautete das Motto im Garten vor der Orangerie des Klosters Bronnbach. "Diner en blanc" (übersetzt: "Abendessen in Weiß") ist eine Art Picknick, bei dem alle Beteiligten ganz in weiß gekleidet sind. Dazu bringen die Teilnehmer ihre Speisen für ein dreigängiges kaltes Menü und Getränke selbst mit, ebenso Geschirr, Servietten und Dekos sowie... [mehr]

  • Am heutigen Freitag

    Brückenpfeiler wird betoniert

    Der Brückenpfeiler für die neue Tauberbrücke wird am heutigen Freitag ab 11 Uhr gegossen. Wie es in der Mitteilung der Stadtverwaltung heißt, handelt es sich dabei um ein wesentliches Element des neuen Bauwerks. Die Arbeiten dauern bis zu zwei Stunden. Verarbeitet werden rund 25 Kubikmeter Beton. Über die Ausführung des Pfeilers hatte vor zwei Wochen die... [mehr]

  • "Dertinger Schmökerecke" Bücherei öffnet am morgigen Samstag ihre Pforten / Betreuung durch ehrenamtlich engagierte Bürger

    Den Nachwuchs ans Lesen heranführen

    Frohe Kunde für Leseratten - und auch für die, die bislang nur ab und zu ein Buch in die Hand nehmen: Morgen eröffnet die "Dertinger Schmökerecke". Dertingen. Alles fing damit an, dass Dietrich Matter rund 300 Bücher aus seinem großen Bücherschatz seinen Mitbürgern öffentlich zugänglich machen wollte. Doch das von ihm dazu ins Auge gefasste Dertinger... [mehr]

  • "Museumsstücke" Name ist aufgedruckt / Familie Hotz ist über Generationen als Metzger- und Gastwirte in Wertheim nachweisbar

    Ein Suppenteller des einstigen Schwanen-Wirts

    Zwei auf den ersten Blick unscheinbare Teller stammen aus einem Nachlass aus Grünenwört. Beide haben das gleiche Motiv. Bei einem, dem heutigen "Museumsstück", handelt es sich um ein einen Suppenteller (Inventarnummer 21433). Er entspricht typischem Gaststättengeschirr, wie es zum Beispiel die schlesische Firma Krister Anfang des 20. Jahrhunderts massenweise... [mehr]

  • Evangelische Kindertagesstätte Kinder besuchen vor den Sommerferien Schlosserei, Feuerwehr und Aussiedlerbauernhof

    Herzen schlagen höher

    Die Kinder von der evangelischen Kindertagesstätte in Höhefeld waren im Juli oft unterwegs. Zuerst stand ein Besuch bei der Schlosserei Gleissner in Höhefeld an. Die Kinder durften sich die Werkstatt ansehen und erfuhren, was ein Schlosser alles herstellt. Der Höhepunkt war das Schmieden einer Eisenstange. Auch ein Besuch bei der neuen Feuerwache in Wertheim... [mehr]

  • Open Air Puccinis berühmte Oper "Tosca" am Samstag, 13. August, auf der Burg

    Verhängnisvolles Ende einer Liebe

    Das Finale von Puccinis berühmter Oper "Tosca" spielt auf der Engelsburg in Rom. Die Kulisse ist also passend gewählt, wenn das Ensemble von "Opera Classica" die dramatische Dreiecksgeschichte am Samstag, 13. August, auf der Wertheimer Burg spielt.Drei AktePuccinis "Tosca", eine Oper in drei Akten, erzählt die Liebesgeschichte zwischen der Sängerin und Primadonna... [mehr]

Zweirad

  • Motorradreifen für "schräge" Vögel

    Von der Rennstrecke auf die Straße: Michelin bringt jetzt in einer Sonderserie den Motorrad-Reifen Pilot Power 3 MotoGP Ltd Edition auf den Markt. Damit feiert die Marke die Rückkehr in die Königsklasse MotoGP in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Der Straßenreifen wird in einer Auflage von nur 600 Sätzen für den deutschen Markt produziert und ist ab sofort... [mehr]