Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 26. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sand auf dem Asphalt

    Ferienprogramm des MSC fällt aus

    Der MSC wollte für das Kinderferienprogramm zwei Trainingseinheiten mit dem Jugendkart durchführen. Beim ersten Termin war der Austragungsort nicht befahrbar, da kurz zuvor Sand auf den Asphalt gestreut wurde. Der TSV organisierte eine Kehrmaschine und ließ das betroffene Areal abkehren. Leider war jedoch noch immer zu viel Sand auf der Strecke und so konnte auch... [mehr]

  • Ferienaktion in Osterburken 32 Jungen und Mädchen nahmen teil / Aktivitäten mit dem Pferd / Erste Reitübungen in der Longierhalle

    Schnitzeljagd rund um den Fohlenhof

    Die Ferienaktion "Schnitzeljagd rund um den Fohlenhof" fand nicht - wie ursprünglich geplant im Freien - sondern überwiegend in der etwas kühleren Halle des Fohlenhofes Wörner in Bofsheim statt. Osterburken. Der Reitverein Osterburken hatte zu diesem abwechslungsreichen Nachmittag, in dessen Mittelpunkt das Pferd stand, eingeladen und die Resonanz war erneut... [mehr]

Aktuelles

  • Bayern-Kicker mit Pfeffer unter der Haube

    Auch bei der Wahl des Dienstwagens herrscht beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München absoluter Teamgeist. Denn die überwiegende Mehrheit der Mannschaft fährt auf ein RS-Modell des Ingolstädter Partners Audi ab. So sind jetzt unter anderem Holger Badstuber, Xabi Alonso und Thiago Alcántara mit einem RS 6 sowie Mats Hummels, Franck Ribéry und Robert... [mehr]

  • Das Duell: Sportwagen gegen Flugzeug

    In einem einzigartigen Vergleich tritt Grip-Testfahrer Matthias Malmedie jetzt gegen den Air-Race-Piloten Matthias Dolderer an: Sportwagen gegen Flugzeug. Der Testfahrer hat sich für das ungewöhnliche Duell einen adäquaten Untersatz gesichert: Er sitzt in einem supersportlichen Porsche 918 Spyder. Sein Gegner pilotiert eine Edge 540 V3. Das ultraschnelle... [mehr]

  • Gefahren durch Erntefahrzeuge

    Eben noch war die Straße frei - und plötzlich versperrt ein Mähdrescher oder Traktor mit vollbeladenem Anhänger den Weg. Gerade während der Erntezeit müssen Motorrad- und Autofahrer mit derart gefährlichen Überraschungen rechnen - und mit massiv verschmutzten Fahrbahnen. "Eine mit Erntedreck verschmutzte Fahrbahn kann bei einsetzendem Regen schnell zu einer... [mehr]

  • Kia stürmt mit Komfort-Trio die Mittelklasse

    In der umkämpften Mittelklasse mischt Kia jetzt kräftig mit. Drei Neuheiten präsentiert der koreanische Autobauer in München: den Optima Kombi sowie GT und Plug-in-Hybrid. Modernste Technik und edle Innenausstattung machen den Asiaten zu einer ernsten Konkurrenz für die bekannten Platzhirsche. Allerdings werden auch Preise um die 40.000 Euro aufgerufen. Dafür... [mehr]

  • Luftverkehr: Türkei im Sinkflug

    Starke Einbrüche beim Flugverkehr nach Afrika und in die Türkei, starker Zuwachs bei spanischen Destinationen: Die Halbjahresbilanz der von deutschen Airports abreisenden Passagiere spiegelt deutlich die politische Lage wider. Insgesamt stieg die Zahl der Fluggäste laut Statistischem Bundesamt um 1,5 Millionen oder 3,0 Prozent auf 51,8 Millionen. Die Zahl der... [mehr]

  • Reifen-Tipps für den Caravan

    Wohnanhänger liegen voll im Trend. Die Zahl der Neuzulassungen steigt, das kleine Eigenheim am Haken hat längst jeden Spießigkeitsverdacht abgelegt. Damit der Urlaub mit dem Caravan auch sicher verläuft, sollten aber die Reifen vor der großen Ausfahrt geprüft werden. Beim Luftdruck-Check vor dem Start dürfen die Urlauber die Pneus des Hängers nicht vergessen.... [mehr]

  • Rolls-Royce feiert Jubiläum auf dem Wasser

    Rolls-Royce feiert auf der Schiffbauindustrie-Messe SMM in Hamburg ein rundes Jubiläum: Schon seit 20 Jahren wird die MTU-Motorenbaureihe 4000 produziert, die 1996 als erste ihrer Art mit serienmäßiger Common-Rail-Einspritzung ausgestattet und ihrer Zeit damals weit voraus war. Bis heute wurden über 37.000 Motoren der Baureihe in die ganze Welt geliefert,... [mehr]

  • Tipps gegen den Hitzestau am Steuer

    Die Sonne brennt und das Thermometer klettert über die 30-Grad-Marke. Die brütende Hitze sollte Autofahrer aber nicht dazu verleiten, die Klimaanlage auf zu niedrige Temperaturen zu stellen. Doch wie findet man die richtige Einstellung? Dafür gibt es eine Faustregel: Die Temperatur im Wageninneren sollte maximal acht Grad unter der Außentemperatur liegen. Bei 30... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stadtwerk Tauberfranken Neue Stromanbindung für Ortsteile Stuppach und Lillstadt / 61 Masten und überirdische Leitungen verschwinden

    15 Kilometer Kabel bald unterirdisch

    Eine neue Stromanbindung wird für die Ortsteile Stuppach und Lillstadt realisiert. Das Stadtwerk Tauberfranken setzt den Stromtrassenbau mit Erdkabeln um. Bad Mergentheim. Ende des Jahres werden Lillstadt und Stuppach über eine neue Stromtrasse mit 20 kV-Erdkabeln ans Stromnetz angebunden. Die neue Trasse werde die alte Freileitung mit 61 Masten ersetzen und eine... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Gelungenes Integrationsprojekt macht auf spielerische Weise mit der deutschen Kultur vertraut

    Betrachtend und begreifend die Welt verstehen

    Constance aus Nigeria strahlt, als ihr Museumsdirektorin Maike Trentin-Meyer ihre Urkunde überreicht. Seit Mitte Juli war sie sechsmal beim Kurs "Betrachten, Begreifen, Lernen" im Deutschordensmuseum dabei. Sie hat, wie mehrere Flüchtlingskinder aus ihrem Land, aus Syrien und Georgien, viele deutsche Wörter gelernt, in dem sie die beschriebenen Gegenstände... [mehr]

  • Kleindenkmal Ältester Bildstock Igerheims renoviert und in Originalzustand zurückversetzt

    Hundekopf im Wappenschild zurück

    60 Bildstöcke gibt es in der Gesamtgemeinde Igersheim. Drei wurden Dank einer Initiative des Heimatvereins Meßklingenschlapp renoviert. Igersheim. Mit im Boot sind dabei die Eigentümer und die Gemeinde. "Das ist ein Langfrist-Programm", sagte der Vorsitzende des Heimatvereins Meßklingenschlapp, Georg Jetzinger, mit Blick auf die Igersheimer Bildstöcke. Diese... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 19) / Der Stadtwald

    Knapp 34 Prozent der Gesamtfläche sind Wald

    Die Waldfläche der Markungen Bad Mergentheims beträgt rund 4400 Hektar, knapp 34 Prozent der Gesamtfläche der Stadt mit ihren Stadtteilen. Der Stadtwald umfasst 1926 Hektar Holzbodenfläche, die Waldfläche, die mit Forstpflanzen bestockt ist. Außer seiner wirtschaftlichen Nutzung bietet der Wald den Menschen Erholung, dient Tieren und Pflanzen als Heimat und... [mehr]

  • Schützengilde Deutschmeister suchen neuen König

    Nach alter Tradition wird auf den Adler geschossen

    Die Mitglieder und Freunde der Deutschmeister-Schützengilde (DMSG) treffen sich am Samstag, 10. September, um 14 Uhr zum Königsschießen im Schüpferloch. Es wird nicht auf Scheiben geschossen, sondern nach alter Tradition auf einen Holzadler. Dieser hat eine Spannweite von einem Meter. Er hält in der linken Klaue einen Reichsapfel, in der rechten ein Zepter und... [mehr]

  • Beim Landesturnfest 30 Turner des TSV Markelsheim in Ulm dabei / Auch beim "Besonderen Wettkampf" ganz weit vorne plaziert

    Romy Dreher gewinnt in ihrer Klasse

    Am Landesturnfest des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes in Ulm nahmen über 30 Turner des TSV Markelsheim teil. Markelsheim. Nach dem Bezug der Gemeinschaftsunterkunft standen bereits die ersten Wettkämpfe für die Markelsheimer Sportler auf dem Programm. Den Auftakt bildeten die Wettkämpfe im Wahl-Vierkampf. Hier hat jeder Sportler die Möglichkeit sich... [mehr]

  • 19. Deutsch-japanischer Sportjugend-Simultanaustausch Vielseitiges Programm gestaltet

    Spätzle pressen will gelernt sein

    Bereits zum 19. Mal empfing die Sportkreisjugend Mergentheim unter der Leitung des Sportjugendleiters Reinold Balbach eine Gruppe im Rahmen des deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausches. Neun japanische Jugendliche verbrachten die Zeit eine Woche in Gastfamilien aus dem Sportkreis Mergentheim und erlebten ein abwechslungsreiches Programm, das von Anna... [mehr]

  • Einbruch ins Freibad

    Täter haben Lust auf Süßigkeiten

    Süßigkeiten im Wert von zirka 300 Euro entwendeten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus dem Kiosk des Bad Mergentheimer Freibads. Nachdem der oder die Täter das Torschloss zwischen Stadion und Freibad abgezwickt hatten, schlugen sie die Scheibe des Kassenhäuschens ein und gelangten so ins Kassengebäude. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume... [mehr]

  • Hilfsprojekt Katholiken spenden für Burundi

    Ziegen als soziale Keimzellen

    Vier Ziegen werden jetzt im zentralafrikanischen Land Burundi, dem Partnerland Baden-Württembergs, vom Kolpingwerk gekauft und an vier bedürftige Familien verschenkt - mit Spenden aus Bad Mergentheim, je zur Hälfte von Mitgliedern des Familiengottesdienstteams der Münstergemeinde St. Johannes Baptist und von Mitarbeiterinnen des Weltladens. Ziegen geben nicht nur... [mehr]

Boxberg

  • 1275 Jahre Schweigern Kürbisfest am 11. September

    Ein buntes Programm

    Anlässlich des Kürbisfestes am Sonntag, 11. September und dem 1275-jährigen Bestehen von Schweigern, das über das ganze Jahr 2016 hinweg gefeiert wird, konnte jetzt eine riesige Strohfigur am Ortseingang von Schweigern platziert werden. Wie in den Vorjahren wurde wieder ein buntes und abwechslungsreiches Festprogramm zusammengestellt. Mit vielen verschiedenen... [mehr]

  • 41. Schüpfer Weintage Feiern vom 26. bis 29. August

    Unterhaltung und Kulinarik

    Die 41. Schüpfer Weintage werden vom 26. bis 28. August mit folgendem Programm gefeiert.Freitag, 26. August21 Uhr "Barbed Wire" (One-Way-Ticket).Samstag, 27. August18 Uhr sechster Umpfertallauf am Marktplatz in Unterschüpf. Informationen und Anmeldung unter www.tri-team-schuepf.de. 19 Uhr Wein-Spezialitäten an der Genießer-Hütte. , 20.30 Uhr Siegerehrung... [mehr]

Buchen

  • Gemeinschaftsunterkunft

    Einweihung am 17. September

    Nach etwa einjähriger Bauzeit steht die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Eberstadter Straße in Buchen kurz vor ihrer Fertigstellung. Die offizielle Einweihungsfeier findet am Samstag, 17. September, um 13 Uhr statt. Ab 14 Uhr wird die Bevölkerung Gelegenheit dazu haben, sich im Rahmen eines Tags der offenen Tür über die neue Unterkunft zu... [mehr]

  • Grandiose Erfolge der Buchener Streetdancer bei WM in Glasgow "ConneXion" und Jem Lachmann wurden Vize-Weltmeister / "next level" auf Platz 4

    Im "Crew-Battle" an die Spitze getanzt

    Bei der Weltmeisterschaft in Glasgow setzten die Streetdancer aus Buchen ihre Erfolgsserie fort. Mehrere Titel waren der Lohn für die großen Anstrengungen der letzten Zeit. [mehr]

  • Freizeit Mit einem 60 Jahre alten Motorrad fuhr der Buchener Marcel Häfner bis nach Hamburg / 620 Kilometer innerhalb von zwei Tagen

    Reise machte ihn "stolz und glücklich"

    Entschleunigung, Stressabbau, die Grenzen der Belastbarkeit von sich selbst und der eigenen Maschine entdecken - all das führte Marcel Häfner innerhalb von 48 Stunden nach Hamburg. [mehr]

  • BAG-Getreidesilos

    Spatenstich für Neubau

    Der erste Spatenstich für den Neubau des BAG-Getreidesilos erfolgt am Montag, 12. September, um10.30 Uhr in der "Golsheumatte" in Buchen. Mit dem Neubau will die BAG Franken ihr Vorhaben umsetzen, der Landwirtschaft auch in der Zukunft ein leistungsfähiger Partner zu sein. Durch das neue und moderne Silo, die Getreide- und Düngerlagerhalle sowie das moderne... [mehr]

  • Neues TTIP-Aktionsbündnis

    Zukünftige Aktionen diskutiert

    Das TTIP-Aktionsbündnis Buchen wurde am Mittwochabend im "Prinz Carl" in Buchen erfolgreich gegründet. Nach einem kurzen Einführungsvortrag der Initiatoren Felix Pflüger und Amelie Pfeiffer konnten die gut 20 anwesenden Personen mit Charlotte Schneidewind-Hartnagel (ehemaliges MdL) über deren Arbeit im TTIP-Beirat der Landesregierung und der TTIP-Schreibgruppe... [mehr]

Fränky

  • Riesiger Adler mit weißem Kopf

    Mit kräftigen Schlägen seiner Flügel schwingt er sich vom Ast und schnappt sich mit seinen Fängen den Fisch aus dem Wasser. So sieht es oft aus, wenn ein Weißkopf-Seeadler seine Beute jagt. Der riesige Greifvogel mit dem weißen Kopf lebt in Freiheit unter anderem in den Ländern Kanada und USA. Bei uns kann man die Tiere in Zoos oder Vogelparks sehen. Manche... [mehr]

Fussball

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Uiffingen zu Gast in Gerchsheim

    "Ballermänner" im direkten Duell

    Der zweite Spieltag steht in der Kreisklasse C TBB an. Sowohl in der Staffel 1, als auch in der Staffel 2 kommt es zu interessanten Duellen. Wer schafft einen Start nach Maß, wer kann den Fehlstart vermeiden?Kreisklasse C1 TBBIn der Kreisklasse C1 stehen sich mit dem Reserve-Team des TSV Gerchsheim und dem SV Uiffingen die beiden treffsichersten Mannschaften des... [mehr]

Fußball

  • Fortbildung

    "Das 1x1 für Freizeiten"

    Die Badische Sportjugend bietet vom 14. bis 16. Oktober im Naturfreundehaus Zwingenberger Hof die Fortbildung "Das 1x1 für Freizeiten". Mit viel Spaß werden die Grundlagen für die verantwortungsvolle Durchführung und Leitung von Freizeiten, Fahrten sowie Vereinsveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen vermittelt. Es wird eine Teilnehmergebühr (inkl.... [mehr]

  • Kurzinterview Andreas Walz (VfR Uissigheim)

    "Wir hatten bislang jede Menge Glück"

    Als sein Heimatverein VfR Uissigheim bei ihm anfragte, war Andreas Walz rasch Feuer und Flamme: Seit dieser Runde coacht er den Landesligisten. Sein Ziel: Eine Zittersaison wie zuletzt soll sich nicht wiederholen. Zum Auftakt gab es gleich zwei knappe Siege. Ist der gute Start in die Runde darauf zurückzuführen, dass nur Julian Fischer den Verein verlassen hat?... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Gemeindederby in Mulfingen / Igersheim und Markelsheim/Elpersheim wollen nachlegen / TV Niederstetten ist nach seiner Auftaktniederlage nun auswärts gefordert

    Altkreisklassiker steigt beim FC Creglingen

    Die beiden A3-Titelaspiranten SV Mulfingen und SGM Markelsheim/Elpersheim sind sehr gut aus den Startlöchern gekommen: Der Bezirksligaabsteiger hat die Hürde in Niederstetten mit 2:1 genommen, die Höfer-Truppe setzte sich in Elpersheim deutlich mit 4:1 gegen den SV Berlichingen/Jagsthausen durch. Über einen gelungenen Einstand durften sich auch die Anhänger des... [mehr]

Fußball

  • Fußball Viertelfinale im BFV-Pokal ausgelost

    Attraktives Los für FVL oder VfR

    Nach dem Achtelfinalspiel TSV Obergimpern gegen SV Waldhof Mannheim wude am Mittwochabend in Obergimpern das Viertelfinale im Wettbewerb um den "BFV-Rothaus-Pokal" ausgelost. Nach einem 5:0-Sieg und einem durch den SV Waldhof Mannheim dominierten Spiel, in dem der TSV Obergimpern sich durchaus gut geschlagen und gekämpft hat, wurden die Partien für das noch in... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Lauda gastiert in der Nähe von Pforzheim

    Bereit für nächsten Schritt

    Der FV Lauda ist in dieser Spielzeit der erste Tabellenführer der Verbandsliga Baden. Den "Platz an der Sonne" darf die Wöppel-Elf am Samstag um 15 Uhr beim Aufsteiger TuS Bilfingen verteidigen. Der Gastgeber holte im Derby bei der SpVgg. Durlach-Aue ein respektables torloses Unentschieden, mit dem aber die Wöppel-Elf nicht nach Hause fahren will. Besonders... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisklasse B Hohenlohe, Staffel 4 Zahlreiche Lokalkämpfe stehen am zweiten Spieltag an / Vor dem Heimspiel gegen die SGM Weikersheim/Schäftersheim II ist die Maxime beim TSV Laudenbach klar

    Den Nachbarn nur nicht auf die leichte Schulter nehmen

    Während die DJK Bieringen mit dem 3:0-Heimsieg gegen den SV Harthausen zum Saisonauftakt in der Kreisklasse B4 gleich eine deutliche Ansage machte, hatten sowohl der TSV Althausen/Neunkirchen als auch der SV Edelfingen einen Fehlstart. Jeweils vor eigenem Publikum zogen beide gegen den TSV Hohebach beziehungsweise den TSV Laudenbach den Kürzeren. Auch der SV... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Sechs Siegerteams des ersten Spieltags treffen nun aufeinander

    Der Traum vom 6-Punkte-Start

    Nach dem ersten Spieltag ist die Deutung der Ergebnisse natürlich noch so etwas wie Kaffeesatzleserei - aber dennoch können leichte Tendenzen nicht von der Hand gewiesen werden. Einige der Mannschaften aus der Kreisklasse A, die als sehr leistungsstark eingeschätzt worden waren, haben ihren Saisonauftakt erfolgreich gestaltet. Das könnte in der Tat schon ein... [mehr]

  • Kreisliga TBB Setzt Hundheim/St. seinen "Raketenstart" fort?

    Der TuS muss sich auf einiges gefasst machen

    Wenn das mal kein dickes Ausrufezeichen war: Der FC Hundheim/Steinbach, Vizemeister der Vorsaison und Top-Titelfavorit in dieser Spielzeit, nahm beim Saisonauftakt am vorigen Sonntag den SV Distelhausen auf dessen Platz nach allen Regeln der (Fußball-)Kunst förmlich auseinander und fuhr mit einem 6:0-Erfolg nach Hause. Mit drei Treffern hat Rene Bundschuh, der in... [mehr]

  • Fußball

    Dezentrale Trainerschulungen in Hohenlohe

    Dezentrale Trainerschulungen im Fußballbezirk Hohenlohe haben das Thema "Torspieler und Fangtechniken". Der Torspieler nimmt in jeder Mannschaft eine besondere Stellung ein. Allein schon durch das Sonderrecht, den Ball im eigenen Strafraum mit der Hand spielen zu dürfen, ergeben sich für ihn im Wettkampf komplexe Anforderungen und Aufgaben, wie zum Beispiel in der... [mehr]

  • Fußball, Torjäger Fulminanter Auftakt in die neue Saison

    Ein Vierer- und mehrere Dreier-Packs

    Bezirksliga Hohenlohe Gleich vier Mal schlug Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach) zu und übernahm damit die Führung in der Torschützenliste der Bezirksliga Hohenlohe. Simon Kißling und Manuel Gerner(SV Wachbach) durften sich am ersten Spieltag als Doppeltorschütze feiern lassen. 4 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 2 Tore: Manuel Gerner, Simon... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Höpfingen II möchte gegen Donebach die Zeit der Tor- und Punktlosigkeit beenden / SVO trifft auf "beflügelten" Gegner

    Eintracht Walldürn hat etwas vor

    TSV Höpfingen II - FC Donebach. Weiterhin punkt- sowie torlos blieb die Landesliga-Reserve des TSV Höpfingen auch im Derby gegen Walldürn. Man erzielte wieder selbst keinen Treffer erzielen, und nach einem Foulelfmeter geriet man auch noch in Rückstand. Somit bleibt dem TSV der letzte Tabellenplatz. Trotz eines zweimaligem Zwei-Tore-Rückstand erkämpfte sich der... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball Zweitliga-Spielzeit beginnt für den TSV am Sonntag gegen den VfL Sindelfingen

    Erstmals seit Jahren Crailsheim kein Favorit

    Nach dem zähen 2:1 Erfolg in der ersten Runde des DFB-Pokals beginnt für die Fußballfrauen des TSV Crailsheim die neue Saison mit einem Paukenschlag. Zu Gast ist am Sonntag, 28. August, um 14 Uhr im Schönebürgstadion der württembergische Erzrivale VfL Sindelfingen. Dabei gehen die Gäste erstmals seit mehreren Jahren als Favoriten ins Rennen. Während der TSV... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Die TSG Impfingen startet als letztes Team in die neue Runde

    Favorit will Tabellenführung verteidigen

    Die SG Kembach/Höhefeld feierte zum Auftakt einen klaren 4:1-Sieg gegen die SG Bobstadt/Assamstadt III und möchte nun im Gastspiel bei der TSG Impfingen genau an jenen Erfolg anknüpfen. Der noch weite Weg zum ausgegebenen Saisonziel "Aufstieg" soll nun mit dem zweiten "Dreier" weiter geebnet werden. Das wird jedoch keine leichte Aufgabe beim Viertplatzierten der... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach empfängt morgen bereits um 14 Uhr den FCA Walldorf II

    FSV unter Zugzwang

    Zu Hause steht der FSV Hollenbach derzeit schon etwas unter Zugzwang, weil die bisherigen Auswärtsauftritte nur wenig Mut machen. Zwei Heimsiege, zwei Auswärtsniederlagen lautet die Bilanz. Am morgigen Samstag soll in der "Jako-Arena" nun der nächste Dreier her. Zu Gast ist der FC Astoria Walldorf II. Gespielt wird bereits um 14 Uhr. "Einen bestimmten Grund gibt... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Spannung vor Derby Nassig gegen Wertheim / Schloßau gegen Neckarelz II verspricht ein torreiches Spiel zu werden

    Kann sich Gommersdorf bereits etwas absetzen?

    Schon vor dem vierten Spieltag der Landesliga Odenwald sieht es bei einem flüchtigen Blick auf die Tabelle nach einem souveränen "Durchmarsch" von Tabellenführer VfR Gommersdorf aus. Mit dem SV Königshofen und dem VfR Uissigheim gibt es jedoch zwei Landesligisten "in Lauerstellung", die ebenfalls noch ohne Punktverlust sind, allerdings gegenüber den Jagsttälern... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B1 Buchen Der Spitzenreiter macht den Auftakt

    Kantersieg veredeln

    SV Hettigenbeuern - SG Bofsheim /Osterburken III. Waren sie unfassbar stark, oder der Gegner einfach nur unfassbar schwach? Fakt ist: Der SV Hettigenbeuern meldet sich mit einer deutlichen 10:0-Ansage aus der Sommerpause zurück - die SVH-Fans dürfen jetzt gespannt sein, was an den nächsten Spieltagen noch auf sie zukommt. SG Buch-Breh.-Erfeld-Ger. II - FSV... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburgs heutiger Gegner 1. FC Heidenheim

    Kontinuität ist Trumpf

    Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers tritt bereits am heutigen Freitag um 18.30 Uhr beim 1. FC Heidenheim an. Frank Schmidt (42, Vertrag bis 2020) gilt als der Erfolgsgarant des Heidenheimer Fußball Märchens. Denn der in Heidenheim geborene Fußballehrer, der seit 2007 beim FCH unter Vertrag steht, führte die Ostalbstädter von der Oberliga bis in die 2.... [mehr]

  • Oberliga

    Neckarelz braucht ein Erfolgserlebnis

    "Wir machen aktuell einfach noch viele kleine individuelle Fehler. Trotzdem müssen wir jetzt weiter arbeiten und natürlich auch irgendwann endlich die Kurve kriegen", betonte Neckarelz-Trainer Danny Winkler unmittelbar nach der 1:2- Heimniederlage gegen den Offenburger FV. Bisher läuft es für den Regionalliga-Absteiger in der Oberliga Baden-Württemberg alles... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen SV Waldhausen muss sich in Krautheim beweisen / Der erste Spitzenreiter der Saison ist zu Gast beim VfB

    Sennfeld fühlt Bretzingen auf den Zahn

    SG Mudau/Schloßau II - FV Laudenberg. Auf der Jagd nach den großen Punkten sind beide Teams bereits im ersten Spiel gescheitert. Jetzt gilt es in der anstehenden Partie, den negativen Start erst einmal auszubügeln. Der Favorit, sowohl in dieser Partie, als auch auf den Titel, ist der FV Laudenberg. Er muss in den nächsten Wochen beweisen, dass er dieser Rolle... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Titel-aspirant vor schwerer Aufgabe

    Topspiel in Rippberg

    TSV Höpfingen III - SG Hainst. II/Hettigenbeuern II. Die Heimmannschaft trifft nach dem Erfolg aus dem ersten Spiel auf den Neuling der Liga, der zum Auftakt mit 2:6 beim SV Leibenstadt unter die Räder kam. Eine vermeintlich klare Angelegenheit, doch genau das kann der Vorteil für die Gäste werden. SG Götzingen II/Eberstadt II - Eintracht Walldürn II. Während... [mehr]

Fußball

  • fnweb-Onlinespiel Heute geht die neue Saison los

    Virtuelle Bundesligatrainer

    Am heutigen Freitag beginnt die neue Bundesliga-Saison 2016/17. Mit dem Startschuss für die neue Spielzeit werden auch die ersten Punkte bei unserem mittlerweile schon traditionellen Onlinespiel "fnweb-Bundesligatrainer" vergeben. Um keine Punkte zu verschenken, sollte man sich bis zum Anpfiff des ersten Spieles heute (FC Bayern München gegen Werder Bremen)... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Marschiert der TSV Pfedelbach von Anfang an vorneweg? / Tittl-Truppe hat es mit einem alten Bekannten zu tun

    Wachbach trifft auf einen anderen "Dino"

    Es war fast schon zu erwarten: TSV Pfedelbach heißt der erste Tabellenführer der Saison. Mit acht Toren zeigte das Team um Torjäger Marco Rehklau gleich, wo es lang geht. Der SV Wachbach ist Zweiter und blieb gegen unangenehme Dünsbacher ohne Gegentor. Niederlagen gab es für Taubertal/Röttingen (spielt bereits am morgigen Samstag in Tauberrettersheim gegen... [mehr]

Grünsfeld

  • Am Sonntag, 4. September

    Großes Schleppertreffen

    Die Oldieschlepperfreunde Grünsfeld organisieren alle zwei Jahre ein großes Schleppertreffen und stellen dabei ihr Hobby vor. Am Sonntag, 4. September, findet das nun achte Schleppertreffen an der Stadthalle statt. Beginn ist um 11 Uhr. Auch ein Bauernmarkt wird veranstaltet und ein Kinderprogramm angeboten. Die Schlepperfreunde sind ein Verein von Besitzern und... [mehr]

Hardheim

  • Geburtstag Gabriele Fischer feiert ihren 70. Geburtstag / In vielen Bereichen engagiert

    Anerkannte Persönlichkeit in Hardheim

    Mit Gabriele Fleischer begeht eine erfolgreiche Lehrerin und Erzieherin am Walter-Hohmann-Schulzentrum in Hardheim am heutigen Freitag ihren 70. Geburtstag. Außerdem ist sie wegen ihrer konsequent vertretenen sozialen und politischen Einstellung eine anerkannte Persönlichkeit. Ihr Lebensweg führte sie aus der Großstadt Berlin zunächst in den Südwesten... [mehr]

  • Körperverletzung

    Sicherheitspersonal angegriffen

    Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen Asylbewerber nach einem Vorfall in der Nacht auf Donnerstag in Hardheim. Kurz nach Mitternacht wurde den Beamten eine Schlägerei in einer Flüchtlingsunterkunft in der Würzburger Straße gemeldet, an der zehn Personen beteiligt gewesen sein sollen. Beim Eintreffen der insgesamt sechs Streifen trafen die... [mehr]

  • Verabschiedung Nach 15 Jahren geht Cornelia Laub vom Hardheimer Krankenhaus in den Ruhestand

    Wohl der Patienten im Blick

    Als freundliche Stimme am Telefon und hilfsbereite Mitarbeiterin an der Pforte des Hardheimer Krankenhauses war Cornelia Laub eine überaus geschätzte Persönlichkeit bei Patienten, Besuchern und Ärzten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde sie am Mittwoch in den Ruhestand verabschiedet, den sie zum 1. September antritt. Geboren 1953 in Thüringen, kam sie... [mehr]

Heilbronn

  • Auf der A 81 wegen der Hitze

    Geschwindigkeit wird begrenzt

    Wegen der zu erwartenden hochsommerlichen Temperaturen über 35 Grad werden ab dem heutigen Freitag hitzebedingt Geschwindigkeitsbegrenzung auf Teilabschnitten der Autobahn A 81 nördlich des Autobahnkreuzes Weinsberg - Boxberg beziehungsweise Osterburken angeordnet, informiert das Regierungspräsidium Stuttgart. Die Geschwindigkeitsbegrenzung dient dem Schutz der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kunsthalle Würth

    Abenteuer der Modernen Kunst

    Eine Arte-Filmvorführung "Die Abenteurer der modernen Kunst: Picasso und Co" von Amélie Harrault und Pauline Gaillard nach den Büchern von Dan Franck (Dauer 52 Minuten) findet am 10. September ab 16 Uhr im Adolf-Würth-Saal der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall statt. Ein Film über die Anfänge der modernen Kunst und das Pariser Künstlerleben zu Beginn des... [mehr]

  • Rabbinatsmuseum

    Am Kulturtag jiddisch lernen

    Bereits zum 18. Mal findet am Sonntag, 4. September der Europäische Tag der jüdischen Kultur statt, der in fast 30 europäischen Ländern von Belgien bis Ungarnveranstaltet wird. Seit einigen Jahren beteiligt sich auch das Rabbinatsmuseum Braunsbach daran. Der Tag steht dieses Jahr unter dem Thema "Sprachen der Juden". Hebräisch ist die wichtigste unter den... [mehr]

  • Flüchtlingsunterkunft Hautkrankheit Krätze ausgebrochen

    Betroffene leiden unter Ausschlägen

    In den Flüchtlingsunterkünften im Schloss Kirchberg/Jagst und im Stadtteil Gaggstatt ist die durch Milben verursachte Hautkrankheit Krätze ausgebrochen. Die Betroffenen werden derzeit medizinisch behandelt, teilte das Landratsamt mit. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, werden umfangreiche Hygienemaßnahmen in den Unterkünften durchgeführt. Die ersten... [mehr]

  • Ernterückschau

    Deutlich weniger Einkommen

    Mitarbeiter des Landwirtschaftsamt des Hohenlohekreises und der BAG-Hohenlohe-Raiffeisen trafen sich, um auf die Getreideernte Rückschau zu halten. Die Erwartungen zu Jahresbeginn wurden durch den weiteren Witterungsverlauf stark reduziert. Zu deutlich schlechteren Erträgen als in den Vorjahren führte das nasskalte Wetter mit geringem Sonnenschein vor allem... [mehr]

  • Kunstausstellung Bilder und Objekte zu "ungeschriebenen Geschichten" von Martin Schwarz

    Fantasiestücke eines Weltenwanderers

    Im Schrozberger Schloss stellt vom Sonntag, 11. September bis zum 2. Oktober der Künstler Martin Schwarz aus. Er ist ein vielseitiger Künstler und Wanderer zwischen Kunst-, Alltags-, Beziehungs- und Medienwelten. Er arbeitet in verschiedenen Stilen und Techniken und verknüpft mit seinen Fantasiewelten die Vergangenheit und Gegenwart. Seine Fotomontage-Postkarten... [mehr]

  • Auber Kirchweih Trotz durchwachsenen Wetters kamen die Festbesucher voll auf ihre Kosten / Bunter Umzug vor großen Zuschauermassen

    Rasante Seifenkistenrennen begeistern

    Zahlreiche Besucher wie nie zuvor bei der Party-Safari, ein verregneter Kirchweihabend und ein bunter Festzug mit zahlreichen Gästen prägte die Auber Kirchweih. Aub. Ein Seifenkistenrennen mit zwar weniger Teilnehmern als üblich, dafür aber mit spannenden Rennen bei bestem Sommerwetter war einer der Höhepunkte der Auber Kirchweih. Dass auf den sprichwörtlichen... [mehr]

Külsheim

  • Unfall auf L 504 Detaillierter Bericht der Polizei liegt nun vor

    Ein Toter und drei Verletzte

    Zu dem tödlichen Unfall, der sich am Mittwochabend auf der Landesstraße 504 zwischen Tauberbischofsheim und Külsheim ereignet hat (die FN berichteten), gab es gestern von der Polizei nähere Angaben. Demnach forderte der Zusammenstoß einen Toten, eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte und einen getöteten Hund. Zudem ist ein Sachschaden in Höhe von zirka 17... [mehr]

  • Ferienprogramm Zu Gast beim Reit- und Fahrverein

    Geschicklichkeit und Spaß

    Das Ferienprogramm ging am Mittwochnachmittag weiter beim örtlichen Reit- und Fahrverein. An und in der Reithalle hatten 20 Kinder ihren Spaß. Sie bewiesen an insgesamt zehn Stationen auf unterschiedliche Weise ihre Geschicklichkeit. Zum Teil fand dies in Anwesenheit von Pferden statt, zum Teil ohne, alles geschah spielerisch. Die Mädchen und Jungen ertasteten mit... [mehr]

Kultur

  • Bayreuther Festspiele Der "Fliegende Holländer" geht in dieser Inszenierung zum letzten Mal über die Bühne

    Mitreißende, spannende Schauermär

    Es ist immer wieder spannend, wie eine Produktion der Bayreuther Festspiele reift und wächst - umso spannender, wenn sie sich im Laufe der Jahre nicht abnutzt. So geht es dem "Fliegenden Holländer", der bereits im Jahr 2012 erstmals in dieser Inszenierung über die Bühne gegangen ist und in diesem Jahr seine letzte Spielzeit angetreten hat. Nun fand die vierte und... [mehr]

Landesliga Odenwald

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 4. Spieltag

    VfR UissigheimVfR Gommersdorf1:41.(1)VfR Gommersdorf440012:2122.(2)FV Mosbach32108:573.(3)SV Königshofen22005:064.(4)TSV Oberwittstadt32017:465.(5)VfR Uissigheim32014:566.(6)SV Neunkirchen31207:557.(7)FC Schloßau311111:1048.(8)TSV Kreuzwertheim21104:349.(9)SpVgg Neckarelz II31117:8410.(10)SG Erfeld-Gerichtstetten21011:3311.(11)VfR Gerlachsheim31022:5312.(12)FC... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • DFB-Soccer-Court beim Ferienprogramm

    Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt installierte der Badische Fußballverband auf dem Pausenhof der Turmbergschule Königshofen eigens einen DFB-Soccer-Court. Unter der Regie von "FSJ-ler" Nico Hefner vom SV Königshofen tobten sich die zahlreichen Kids fußballerisch so richtig aus. Neben mehreren Technikübungen stand auch ein Turnier auf dem Programm. Bild:... [mehr]

  • Bahnhofsneubauten vor 150 Jahren (Teil 3) Morgens waren die Bahnsteige im Bahnhof Königshofen häufig überfüllt / Ende der 1980er Jahre verkauft

    Einer der bedeutendsten Bahnhöfe

    Mit einem Rückblick auf die Geschichte des Bahnhofs Königshofen beenden wir unsere Serie über die Bahnhöfe in der Stadt, die vor 150 Jahren gebaut worden sind. Königshofen. Königshofen war einst einer der bedeutendsten Bahnhöfe im Kreisgebiet mit enormen Personen- und Güterverkehr - heute ist es nur noch Haltestation. Die Bahnstation wurde in den Jahren... [mehr]

  • Polizeibericht

    Schulgebäude beschmiert

    Mit roter Markierungsfarbe beschmierten in der Nacht zum Mittwoch Unbekannte unter anderem die gesamte Fensterfront der Gemeinschaftsschule in Lauda. Zusätzlich wurden noch Teile der Gebäudefront, ein Stützpfeiler, eine Tischtennisplatte sowie die Wand des Schulaltbaus besprüht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2000 Euro beziffert. Die für die Schmiererei... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur Integration von Flüchtlingen in Lauda-Königshofen

    Von der Stadt im Stich gelassen

    Jetzt geht die Integration erst richtig los. Diesem Satz begegnet man zurzeit zahlreich in den Medien. Als ehrenamtliche Asylhelfer können wir diesen nur bestätigen. Ging es zu Beginn für die Verwaltungen oft darum, die Asylbewerber überhaupt unterbringen zu können und für uns Helfer darum, den Flüchtlingen eine erste Orientierung und vor allem ein offenes Ohr... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Für Studenten

    Zuschuss zum Semesterticket

    In wenigen Wochen beginnt das Wintersemester an den Hochschulen in Würzburg. Aus diesem Anlass weist das Landratsamt in einer Pressemitteilung darauf hin, dass der Main-Tauber-Kreis auch für das kommende Wintersemester 2016/2017 einen Zuschuss von 50 Prozent für das Anschluss-Semester-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar gewährt. Voraussetzungen sind, dass... [mehr]

Mosbach

  • Autos brannten

    Ein technischer Defekt scheint wohl die Ursache eines Pkw-Brandes am Mittwoch in Aglasterhausen zu sein. Als ein 21-Jähriger mit seinem VW auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Straße "Im oberen Tal" parkte, hörte er plötzlich einen Pfeifton. Beim Nachschauen bemerkte er ein kleines Feuer im Motorraum seines Autos. Mit einem Feuerlöscher des Einkaufsmarkts... [mehr]

  • An der DHBW in Mosbach Segelfliegerkonzept wurde verwirklicht / Prototyp hob ab

    Elektro-Segler bestand den Jungfernflug

    Auf der Aero 2015 in Friedrichshafen wurde der von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach konzipierte Elektroantrieb für ein Segelflugzeug als System erstmals in einem Mockup vorgestellt. Nun hob der Prototyp ab. Das doppelsitzige Segelflugzeug ASG 32 EL mit einer Spannweite von 20 Metern ist das erste Flugzeug der Alexander Schleicher GmbH, das mit... [mehr]

  • Führerschein ade

    Mit Promille Auto gefahren

    Kein Kraftfahrzeug darf ein Autofahrer für die nächste Zeit nach einer Alkoholkontrolle am frühen Donnerstag in Mosbach mehr fahren. Zwei Beamte des Polizeireviers waren gegen 1.30 Uhr auf Streife in der Zwingenburgstraße, als ihnen die Fahrweise eines Passatfahrers auffiel. Die Polizisten stoppten den Pkw und konnten schnell klären, weshalb der Fahrer nicht... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" Jungtierschau lockte am Wochenende zahlreiche Besucher in den "Krähenwald"

    Zahlreiche Spitzenbewertungen vergeben

    Als Novum präsentierte der Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" in seiner Jungtierschau am Wochenende ausschließlich Geflügel. Die Verantwortlichen unter der Leitung des Vorsitzenden Herbert Sander hatten sich aufgrund der neu - wenn auch noch nicht in der Region - aufgetretenen Kaninchenkrankheit zu dieser Präventivmaßnahme entschlossen. Und doch war es... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Neckar-Odenwald-Tage in Obrigheim Für Jung und Alt, von historisch bis sportlich ist viel geboten

    "Abgestimmt auf verschiedene Interessengruppen"

    Auch in diesem Jahr locken die Neckar-Odenwald-Tage wieder mit einem vielfältigen und spannenden Programm. Sechs Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten bietet das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung Obrigheim vom 23. September bis zum 12. Oktober. "Abgestimmt auf verschiedene Interessengruppen präsentiert sich... [mehr]

Niederstetten

  • Turnfest Vorbachzimmerner Athleten kehren mit Erfolgen aus Ulm zurück

    Gleich dreimal unter den Top-Ten gelandet

    Mit 14 Teilnehmern war der TSV Vorbachzimmern auf dem Landesturnfest in Ulm vertreten. Bei besten Bedingungen wurden gute Wettkämpfe verletzungsfrei bestritten. Auch das Rahmenprogramm fand begeisternde Anerkennung. Die Sportler und ihre Begleiter zogen durchweg eine positive Bilanz des Turnfestes. Strahlender Sonnenschein begrüßte die Delegation aus dem... [mehr]

  • Ausgleichsstock

    Niedersteinacher Vorhaben gefördert

    Ein Dankeschön für die Zusage, das Niedersteinacher Vorhaben mit 320 000 Euro aus dem Ausgleichsstock zu fördern, formulierte Uwe Hehn. Allerdings bedauere er, dass es aus dem Ausgleichsstock keine Förderung für die Sanierung der Straße nach Freudenbach geben wird. Hehn plant, in absehbarer Zeit die Straße gemeinsam mit dem Regierungspräsidenten abzufahren,... [mehr]

  • Maschinenring Östlicher Tauberkreis Senioren-Treff mit Folklore-Auftritt

    Südamerikaner engagieren sich für Kultur

    Am Samstag, 27. August treffen sich die Maschinenring-Senioren um 13.30 Uhr auf dem Erntefest des Maschinenrings östlicher Tauberkreis in Creglingen-Münster im Gewerbegebiet Hörle. Die Folkloregruppe "Die Schwalben" aus Brasilien wird die Besucher unterhalten. "Die Schwalben" aus Venancio Aires (Rio Grande do Sul/Süd-Brasilien) ist eine Folklore-Tanzgruppe, die... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 26. bis 29. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 26. bis 27. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Regionalsport

  • American Football Schwäbisch Hall Unicorns empfangen am morgigen Samstag "Munich Cowboys"

    Letztes Heimspiel vor den Playoffs

    Das letzte Bundesliga-Heimspiel der Schwäbisch Hall Unicorns vor den Playoffs beginnt am morgigen Samstag um 17 Uhr im Haller "Optima-Sportpark". Zu Gast sind die Munich Cowboys, die zuletzt überraschend klar gegen Saarbrücken gewonnen haben. Ganz Football-Deutschland fiebert eigentlich schon dem 3. September entgegen. Dann werden die Schwäbisch Hall Unicorns in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Goldene Hochzeit Heinrich und Anneliese Begemann sind seit mehr als 50 Jahren verheiratet / Von Minden ins Taubertal

    "Wir fühlen uns hier sehr wohl"

    Hier, auf ihrer Terrasse am Brennerring 36, umgeben von Bäumen und ihrem blühenden Garten, fühlen sie sich besonders wohl. Seit mehr als 50 Jahren gehen Heinrich und Anneliese Begemann miteinander durchs Leben. Am Mittwoch feierte das Paar Goldene Hochzeit. Stadtrat Gerhard Baumann besuchte die Jubilare in Vertretung des Bürgermeisters. Kennen- und lieben gelernt... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats Vorgezogene Tiefbauarbeiten vergeben / Günstigstes Angebot liegt deutlich über der Kostenberechnung der Planer

    Arbeiten am Marktplatz können pünktlich beginnen

    Der Tauberbischofsheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch in der Stadthalle die vorgezogenen Tiefbauarbeiten zur Neugestaltung des Marktplatzes vergeben. Diese werden den Auftakt zum dritten Bauabschnitt des Millionenprojekts "Ausbau von Fußgängerzone, Marktplatz und Klosterhof" bilden. Die Arbeiten wurden an den günstigsten von insgesamt vier Bietern... [mehr]

  • B 27 zwischen Tauberbischofsheim und Weikerstetten Erster Bauabschnitt wird am Wochenende fertiggestellt / Ab Montag folgt das deutlich größere Teilstück

    Mit schwerem Gerät im Dauereinsatz

    Auf einer Gesamtlänge von 6,4 Kilometern wird die B 27 zwischen Tauberbischofsheim und Weikerstetten seit Montag mit einer neuen Deckschicht versehen. Tauberbischofsheim. "Die Arbeiten gehen planmäßig voran", bestätigte Matthias Kreuzinger, Pressereferent am Regierungspräsidium in Stuttgart, gestern auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten. Das heiße und... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Opferstock aufgebrochen

    Einen Opferstock aufgebrochen und daraus einen geringen Geldbetrag entwendet haben Unbekannte am Dienstag, zwischen 9 und 16 Uhr, in einer Kirche in der Wolfgangstraße. Der Sachschaden am Opferstock wird auf zirka 50 Euro geschätzt.

  • Von Pkw angefahren

    Radfahrerin schwer verletzt

    Schwere Verletzungen hat sich eine 78-jährige Radfahrerin bei einem Unfall am Mittwoch zugezogen. Ein 18-Jähriger wollte mit seinem Skoda von der Straße zur Altenau nach rechts in die Pestalozziallee einbiegen und übersah hierbei die Radfahrerin auf dem Gehweg. Durch die anschließende leichte Kollision stürzte die 78-Jährige und verletzte sich schwer. Da die... [mehr]

  • Nachfolger von Lukas Kleitsch

    Rolf Grüning neues Ratsmitglied

    Nach dem berufsbedingten Ausscheiden von Lukas Kleitsch aus dem Tauberbischofsheimer Gemeinderat (die FN berichteten) wurde in der Sitzung am Mittwoch Rolf Grüning als neues Fraktionsmitglied der Engagierten Bürger Tauber (EBT) verpflichtet. Der 57-jährige Rechtsanwalt aus Tauberbischofsheim (Schwerpunkt Arbeitsrecht) trat im März als Landtagskandidat der Partei... [mehr]

Testberichte

  • Kawa ZX-10R: Doping für die Sinne

    Ninja bedeutet "der Verborgene", und der Name ist Programm. Ninjas sind lautlos und unauffällig - solange sie nicht von Kawasaki in die Welt gesetzt werden. Denn unauffällig ist mit Kawasakis Ninja niemand unterwegs. Schon die ersten Meter auf der neuen Ninja ZX-10R machen klar, dass dieses Bike unendlich viel Power hat. Die Maschine basiert auf dem Sieger-Motorrad... [mehr]

  • Porsche Panamera: Spagat zwischen mehr Komfort und noch mehr Sport

    Porsche treibt den Spagat auf die Spitze: Auf Wunsch ist der Panamera eine Komfortsänfte, bei Bedarf aber auch pfeilschnell auf der Rennstrecke, wie eine Fabelzeit auf der Nürburgring-Nordschleife beweist. Standesgemäß gehen wir dem Phänomen Panamera an den hochherrschaftlichen Ufern des bayerischen Tegernsees auf den Grund. Wer das Phänomen Panamera begreifen... [mehr]

Verschiedenes

  • Herzrasen im Hyundai-Renntaxi: Mittendrin statt nur dabei

    Was macht die Faszination Rallye aus? Das lässt sich am besten herausfinden, wenn man nicht an der Strecke, sondern im Rallye-Auto Platz nimmt. Im Hyundai i20 WRC als Renntaxi. Michel Nandan blickt etwas skeptisch drein, während sich einer seiner Mechaniker am dreitürigen Hyundai i20 WRC 2015 zu Schaffen macht. Der Chef des Rallye-Teams von Hyundai Motorsport ist... [mehr]

  • Vorsicht Kamera: Renault fährt in Venedig vor

    Die renommierten Filmfestspiele von Venedig haben einen neuen Glücksbringer auf vier Rädern: Autobauer Renault chauffiert die Reichen und Schönen aus der Welt des Glamours mit seinem neuen Mittelklasse-Hoffnungsträger namens "Talisman". Für den Shuttle-Service stellen die Franzosen vom 31. August bis zum 10. September 2016 neben den 33 "Glücksbringern" noch... [mehr]

Walldürn

  • Ferienprogramm Vorlesestunde mit Gabriele Eder-Herold

    Großes "Kino im Kopf"

    Als echter Klassiker im Programm der Ferientage erwies sich am Mittwochnachmittag die Vorlesestunde in der Galerie "FürWahr". Dreizehn Kinder im alter von fünf bis zehn Jahren waren ganz Ohr und amüsierten sich über eine Episode aus Paul Maars "Eine Woche voller Samstage": Das "Sams" wird im Kaufhaus eingekleidet und ist nach etlichem Durcheinander stolzer... [mehr]

  • Michaelismesse Miltenberg Sieben bayerische Kultur-Hoheiten geben sich am 30. August ein Stelldichein

    Majestätische Mädels kreieren neues Bier

    Etwas Vergleichbares hat es noch nicht gegeben: Im Jahr der Feierlichkeiten zum 500. Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots treffen sich sieben bayerische Kultur-Hoheiten in Churfranken, um im Miltenberger Brauhaus Faust das "Bayerische Königinnen-Bier" zu brauen. Wird es ein helles oder ein dunkles Bier werden? Wird es ein obergäriges oder untergäriges sein?... [mehr]

  • St. Valentin in Altheim

    Pfarrgemeinde feiert Patrozinium

    Die katholische Pfarrgemeinde begeht am Sonntag, 28. August, das Fest ihres Kirchenpatrons St. Valentin. Obwohl im Kirchenjahr das offizielle Fest zu Ehren des heiligen Bischofs St. Valentin am 14. Februar erfolgt, erhielt die Pfarrei Altheim in einem Ablassbrief des Papstes Pius VI. vom 19. Juni 1795 die Erlaubnis zur zweimaligen Abhaltung des Patroziniums und zwar... [mehr]

  • B 27 bei Walldürn Verschleißdecke wird auf 600 Metern Länge erneuert / Einschränkungen für Autofahrer bis 2. September

    Schäden werden beseitigt

    Auf einer Länge von 600 Metern saniert das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) den in die Jahre gekommenen Belag der B 27 zwischen den Anschlussstellen "Panzerstraße" und "Mitte" bei Walldürn. "Die Arbeiten sind zur Beseitigung von Schäden infolge der Verkehrsbelastung und aus Altersgründen erforderlich", teilte das RP dazu in einer Presseerklärung mit.... [mehr]

Weikersheim

  • Im Club W 71

    Fotoausstellung und Kärwe-Disco

    Die 15. Kärwe-Ausstellung, die der club w 71 in Zusammenarbeit mit Robert Schuler präsentiert, steht unter dem Motto "Weikersheim verändert sich". Wie gewohnt werden Fotos gezeigt, die das Weikersheim früherer Jahre dokumentieren. Doch dieses Mal werden den alten Aufnahmen neue gegenüber gestellt, damit die Veränderungen in der Stadt mit einem Blick sichtbar... [mehr]

  • In Igersheim

    Kinderkleiderbörse

    Die nächste Kinderkleiderbörse Igersheim findet am Samstag, 8. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in der Erlenbachhalle Igersheim statt. Das Bürgernetzwerk mit über 100 Helfern organisiert die größte Kinderkleiderbörse der Region. Das Leitungs-Team gibt folgende Infos zur Herbst-/Winterbörse bekannt: Verkäufer-Nummern von 1 bis max. 200 werden nur am Samstag, 24.... [mehr]

  • Aus dem Gemeinderat

    Trotz Widerspruchs zugestimmt

    In rund 200 Metern Entfernung vom Gewerbegebiet Münster will ein Bauherr eine landwirtschaftliche Maschinen- und Strohbergehalle sowie eine Pferdekoppel mit Weideunterstand zur vorübergehenden Unterbringung errichten. Ein Nachbar hatte gegen den als Bauvoranfrage vorliegenden Plan Widerspruch eingelegt, da er einen Interessenkonflikt zur vorgesehenen Errichtung... [mehr]

Wertheim

  • Marktmeister freut sich Die "Pause" ist beendet

    "Es gibt wieder ein Weinzelt"

    Im Jahr 2009 gab es das Weinzelt bislang letztmals bei der Michaelis-Messe. Zur großen Freude von Marktmeister Manuel Münkel - und bestimmt auch der Viertelesschlotzer - wird es bei der 195. Auflage des großen Wertheimer Volksfests wieder seine Pforten öffnen.Es hat gefehltFür das Weinzelt verantwortlich zeichnen die "Ochsen"-Wirte Richard und Ilona Wagner. Wie... [mehr]

  • Zug-Haltepunkt Bronnbach

    Die Bauarbeiten dauern länger

    Die Westfrankenbahn modernisiert seit Anfang August den Haltepunkt Kloster Bronnbach (wir berichteten). Der alte Bahnsteig wird zurückgebaut und auf 100 Metern ein neuer 55 Zentimeter hoher, barrierefreier Bahnsteig mit taktilen Leitstreifen für Sehbehinderte errichtet. Wie es in der Pressemitteilung heißt, sollten nach den ursprünglichen Planungen die Züge ab... [mehr]

  • Windpark Freudenberg Interesse an Informationsveranstaltung der MVV Energie war sehr groß

    Die sieben Räder sollen sich bald drehen

    Der Bau des Windparks Freudenberg bei Rauenberg geht dem Ende entgegen. In gut fünf Wochen sollen sich die sieben Windräder drehen. Rauenberg. Das Interesse war so groß, dass selbst die Veranstalter davon überrascht waren. Die MVV Energie hatte zum Informationsnachmittag geladen. Eigentlich hatte man die Zahl der Teilnehmer auf 40 begrenzen wollen. Doch als man... [mehr]

  • Fußball

    Machbares Los im Pokal für den SCF

    Der SC Freudenberg hat sich durch einen 2:0-Sieg über den Ligakontrahenten aus der Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg, den Aufsteiger SV Mechenhard, für das Achtelfinale des Fußball-Kreispokalwettbewerbs im Kreis Aschaffenburg qualifiziert. Die Runde der besten 16 findet jeweils mittwochs am 7. und am 14. September statt. Die Mannschaft des Trainerduos Benjamin... [mehr]

  • "Antolin" Die lesefleißigsten Schulkinder erhalten Buchgutschein von Stadtbücherei Wertheim

    Schüler können "online" beim Lesen gefördert werden

    Dass die Kombination aus Lesen und Mediennutzung für Kinder äußerst attraktiv ist, zeigt die Teilnahme Wertheimer Kinder am Leseförderprogramm Antolin. Mit der Beantwortung von Fragen zu den gelesenen Büchern auf der Internetplattform "Antolin" verbindet es Lesespaß, Textverständnis und Medienkompetenz. Dort gibt es Fragen zu über 70 000 Büchern. Nachdem ein... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Kein Nachweis für eine gefährliche Körperverletzung

    Statt Bewährungsstrafe gab es Freispruch für Brüder

    Drei Brüder im Alter von 25 bis 35 Jahre, mussten sich beim Amtsgericht Wertheim wegen Nötigung und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Sie sollen in Bestenheid nach dem verbalen Streit mit einem anderen Mann später an dessen Wohnungstür geklingelt, nach dem Öffnen das Schließen der Tür verhindert und ihn mit 60 Zentimeter langen Kanthölzern... [mehr]

  • Gedenken Michael Braunold aus Israel folgt bei einem Besuch in der Stadt Wertheim den Spuren seiner Vorfahren

    Übernachtung auf dem Familienanwesen

    Bis die Nationalsozialisten die Macht ergriffen, gab es in Wertheim eine jüdische Gemeinde. Nachfahren von deren Mitgliedern folgen den Spuren ihrer Ahnen in der Stadt. So auch Michael Braunold. Wertheim. Der Nachkomme der jüdischen Familie Klaus aus der Maingasse 3 kommt am 6. September aus Ra'anana (Israel) nach Wertheim besuchen. Er ist der Enkel von Gerda... [mehr]

  • 195. Wertheimer Michaelis-Messe Bei der Eröffnung gibt es einige Veränderungen / Proklamation des Schützenkönigs erfolgt im Bereich des Bahnhofs / Sicherheit

    Umzug hat diesmal einen neuen Verlauf

    Der Umzug ist stets der erste Höhepunkt der Wertheimer Michaelis-Messe. Das wird auch diesmal so sein. Da aber die Tauberbrücke fehlt, gibt es einen neuen Streckenverlauf. Wertheim. Schon lange steht für zahlreiche Gruppen und Vereine aus dem gesamten Gebiet der Großen Kreisstadt fest: "Wir sind dabei", wenn am Samstag, 1. Oktober, ab 14 Uhr der Festumzug als... [mehr]

  • Defekt Feuerwehr rückte aus

    Verpuffung in Badezimmer

    Der Schrecken war groß. Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Mittwochabend in einer Wohnung in der Hannes-Greiner-Straße zu einer Verpuffung. Um 20.02 Uhr ging ein Notruf bei der Feuerwehr Wertheim ein, die mit drei Einsatzwagen und 14 Mann Besatzung ausrückte. Ein Rettungswagen war bereits vor Ort, eine Person musste mit Kohlenmonoxidvergiftung ins... [mehr]

  • Ferienspiele Nachmittag mit der Feuerwehr genossen

    Viel über die Technik gelernt

    Einen abwechslungsreichen Nachmittag mit der Freiwilligen Feuerwehr Freudenberg erlebten 24 Kinder am Surfsee. Sechs aktive Feuerwehrleute erklärten ihnen im Rahmen der Ferienspiele alles wichtige rund um Technik und Einsätze. Dabei lernten die Mädchen und Jungen auch die Geräte und Materialien der beiden Löschfahrzeuge kennen. Aufgeteilt in Gruppen durfte der... [mehr]

  • "Zwischenlese" Neue Ausstellung im Kloster Bronnbach

    Vielfalt an Kunstkursen im Kloster repräsentieren

    Die Herbstausstellung "Zwischenlese" präsentiert in der Neuen Galerie im Kloster Bronnbach Werke von Teilnehmern der Kunstworkshops, die in der Kategorie "Bronnbacher Akademie" laufen. Die feierliche Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 9. September, um 18.30 Uhr in der Neuen Galerie statt. Der Fokus der Ausstellung liegt auf Arbeiten aus Hoch- und Tiefdruck,... [mehr]

Würzburg

  • Zoll kontrollierte Reisebus 320 Gramm Kokain gefunden

    Im Sommer "Schnee" im Gepäck

    Bei einer Kontrolle eines Fernreisebusses auf der A 3 bei Wertheim am Dienstag wurden Beamte des Hauptzollamts Heilbronn fündig. Ein 53 jähriger in Spanien lebender Mann verhielt sich bei seiner Befragung nach mitgeführten Betäubungsmitteln auffallend nervös. Kein Wunder, wie ein prüfender Blick der Beamten in dessen Reisegepäck offenbarte. "38 Gramm... [mehr]

  • Im Baustellenbereich A 3 zeitweise blockiert

    Laster prallen auf Bus und Pkw

    Durch mehrere Auffahrunfälle im zweispurigen Baustellenbereich etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Wertheim ist es auf der A 3 am Mittwoch zu erheblichen Behinderungen gekommen. Zwei Sattelzüge waren auf einen Pkw beziehungsweise auf einen Reisebus geprallt und blockierten zeitweise die Fahrbahn in Richtung Nürnberg. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der... [mehr]

  • Landgericht 55-jährige Betreuerin "erleichterte" demente und bettlägerige Dame um 104 000 Euro / 144 Fälle von Untreue

    Luxus mit Geld einer alten Frau bezahlt

    Hundeleinen aus Elchleder, Hundefutter sowieso, eine Hollywood-Schaukel für den Garten, Parfüm und was sonst noch das Leben angenehm machen, hat eine 55-jährige Frau aus der Versicherungsbranche mit Geld einer Seniorin bezahlt, die in einem Heim lebte, bettlägerig und dement war. Als vom Gericht bestellte ehrenamtliche Betreuerin sollte sie auf deren Geld achten,... [mehr]