Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 25. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • eFlotte wirbt für Akzeptanz der Elektromobilität

    Trotz des Umweltbonus stagniert die Nachfrage nach E-Autos, die E-Mobilität kommt nicht aus den Puschen. Sachsen-Anhalt geht jetzt mit gutem Beispiel voran. Am Donnerstag startete mit der Aktion eFlotte ein großer Praxistest. Er soll dabei helfen, Informationsdefizite und Akzeptanzprobleme im Zusammenhang mit der Elektromobilität abzubauen. "Der Umweltbonus wirkt... [mehr]

  • Ford: Sicherheitstraining im Drogen-Anzug

    Angebot für junge Autofahrer: Von einem kostenlosen Sicherheitstraining können Fahranfänger in München und Köln bei der vierten Auflage der Ford-Initiative "Vorfahrt für Deine Zukunft" profitieren. Und eine Neuheit ausprobieren: den sogenannten "Drug Driving Suit". Dieser Anzug simuliert die Effekte eines Drogenrausches wie etwa verlangsamte Reaktionen,... [mehr]

  • Gebrauchte Wohnmobile: Darauf müssen Käufer achten

    Knapp 100.000 Wohnmobile haben 2015 in Deutschland ihren Besitzer gewechselt. Doch beim Kauf eines gebrachten Womos gibt es weit mehr zu beachten als bei einem Auto. Denn neben der Antriebstechnik muss auch der Auf- und Ausbau in Ordnung sein, sonst drohen kostenintensive Nachbesserungen. "Die Reparatur eines verdeckten Wasserschadens kann schnell in die Tausende... [mehr]

  • Gratis-Zubehör bei Triumph

    Zum stilechten Auftritt mit einem edlen Motorrad gehört auch die entsprechende Ausstattung für Bike und Fahrer. Die englische Kultmarke Triumph schenkt daher Käufern einer neuen Maschine Gutscheine für Original Bekleidung und Zubehör des Herstellers im Wert von bis zu 1.000 Euro. Die Aktion gilt bis Ende September und für die Modellreihen Speed Triple, Tiger... [mehr]

  • Horex: Zurück zu den Wurzeln

    Horex kehrt zurück zu seinen Wurzeln - zumindest teilweise: Mit der Eröffnung eines Flagship-Stores in Bad Homburg schließt sich für den traditionsreichen deutschen Motorradhersteller mit wechselvoller Geschichte der Kreis: Im Jahr 1923 wurde Horex in Bad Homburg gegründet, das "Ho" im Firmennamen weist darauf hin. Der Neubau entstand exakt auf dem ehemaligen... [mehr]

  • Hyundai geht auf Ioniq-Tour

    Neun Tage lang veranschaulicht Hyundai die "zukunftsweisende Technologie" seiner neuen Kompaktklasse-Limousine Ioniq in Frankfurt am Main. Die "Generation Ioniq Tour" gastiert vom 29. August bis zum 6. September in einem Info-Pavillon vor dem Skyline Plaza zwischen Hauptbahnhof und Messe. Der Ioniq startet als Hybrid- und einer Elektroversion und wird 2017 durch... [mehr]

  • Neue Baureihe: Scania senkt Spritverbrauch

    Mehr als zehn Millionen Testkilometer haben die Scania-Ingenieure mit der neuen Lkw-Baureihe abgespult, das Unternehmen hat rund zwei Milliarden Euro investiert. Eindrucksvollstes Zeichen für den Fortschritt ist laut dem Hersteller ein im Schnitt um fünf Prozent gesenkter Spritverbrauch. Erreicht wurde dies durch Feinschliff an der Aerodynamik und technische... [mehr]

  • Nissan aktualisiert Navi-Karten drei Jahre gratis

    Ab sofort bietet Nissan beim Neuwagenkauf drei Jahre lang eine jährliche Gratis-Aktualisierung der digitalen Karten für das fest installierte Navigationssystem NissanConnect 3 an. Voraussetzung ist eine Registrierung auf dem Kundenportal namens "You+Nissan". Der neue Service wird für nahezu die komplette Modellpalette angeboten, von Micra und Note über Pulsar,... [mehr]

  • ÖPNV-Ranking: Münster liegt vorne

    Auf die Größe kommt es nicht unbedingt an. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle ÖPNV-Kundenbarometer, bei dem gerade kleinere Verkehrsbetriebe oder Mobilitätsanbieter gut abschneiden. Insgesamt attestieren die Verkehrsforscher von TNS Infratest dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland ein qualitativ hohes Niveau. Bei rund 26.000... [mehr]

  • Sparen beim Tanken auch nach der Tagesschau

    "Nach der Arbeit, aber vor der Tagesschau" lautet eine verbreitete Faustformel von Autofahrern, die möglichst günstig tanken wollen. Nach einer Untersuchung des ADAC können sich Sparfüchse aber auch Zeit lassen bis Claus Kleber und Marietta Slomka mit dem heute-journal durch sind. So habe sich die Niedrigpreis-Phase mittlerweile - je nach Marke - bis 23 Uhr... [mehr]

  • Tolle Aussicht: auch Elektroautos bald kabellos laden

    Bei Mobiltelefonen oder auch Zahnbürsten funktioniert es bereits prächtig: das kabellose Laden mit Hilfe induktiver Energieübertragung. Einfach drauflegen, und wie von Zauberhand laden sich die Batterien wieder auf. Auch bei Elektroautos soll das bald zum Alltag gehören. Klingt logisch, denn in den kommenden Jahren werden mehr und mehr E-Modelle gekauft, die... [mehr]

  • Volkswagen-Dieselmodelle fluten den Gebrauchtwagenmarkt

    Das Angebot an Dieselfahrzeugen des Volkswagen Konzerns geht durch die Decke: Um 23 Prozent ist die Zahl der Inserate für VW-Modelle auf mobile.de seit September 2015 gestiegen - drei Mal so stark wie die angebotenen Benziner (8 Prozent). Noch deutlich stärker ist der Zuwachs bei den Konzernmarken Seat und Skoda, die auf dem Onlinemarkt momentan um jeweils 44... [mehr]

  • Vor dem Bike-Kauf: Auf die Höhe kommt es an

    Es war Liebe auf den ersten Blick: Innerhalb von Sekunden war die Entscheidung für das neue Motorrad gefallen. Doch bei der Probefahrt endet die Romanze schon nach wenigen Metern: Fahrer und Maschine passten einfach nicht zusammen - die Sitzbank ist viel zu hoch. Ein typisches Problem, das Biker vor der Entscheidung für ein bestimmtes Zweirad ebenso beachten... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Campus Bad Mergentheim "Speeddating" im Schloss hatte vergangenes Jahr eine hohe Erfolgsquote / Wieder kamen Firmenvertreter und internationale Schüler zusammen

    93,3 Prozent erhielten eine Zusage

    Es lohnt sich, studienwillige Schüler aus dem Ausland mit international ausgerichteten Firmen der Region in Kontakt zu bringen. Das zeigt die Vergangenheit. Bad Mergentheim. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach begrüßte auch dieses Jahr wieder 17 Schüler aus fünf verschiedenen Ländern, Italien, Bulgarien, Slowakei, Ungarn und Rumänien am... [mehr]

  • Marktbreiter Musikanten in der Wandelhalle

    Kilian Mend und seine Marktbreiter Musikanten werden am kommenden Sonntag, 28. August, in der Wandelhalle im Kurpark im Rahmen der Promenadenkonzerte musizieren. Beginn: 10.30 Uhr (bis etwa 12 Uhr). Die beliebte Kapelle, die sich der reinen Blasmusik verschrieben hat, wird neben eigenen Kompositionen, auch bekannte Titel aus dem Repertoire der Oberschwäbischen... [mehr]

  • Am Dienstag passiert

    Polizei jagt Ponys durch die Stadt

    Eine Verfolgungsjagd der anderen Art hatten am vergangenen Dienstag zwei Polizisten des Bad Mergentheimer Polizeireviers zu meistern. Als sie sich gegen 17.40 Uhr auf Streife im Oberen Graben befanden, rannten plötzlich zwei Ponys von der Igersheimer Straße kommend in Richtung Mittlerer Graben vorbei. Die Ordnungshüter nahmen sofort die Verfolgung auf, welche sich... [mehr]

  • Haustürgeschäfte Unseriöse Beratungsanfragen

    Stadtwerk warnt Bürger

    Zahlreiche Haushalte in Bad Mergentheim und Umgebung erhielten in den vergangenen Wochen unseriöse Beratungsangebote für Stromverträge oder Heizsysteme. Teilweise kamen diese Angebote in Form von Mails, aber auch über Anrufe und unangekündigte Haustürbesuche, wie das Stadtwerk Tauberfranken erfuhr. Meist wird bei der Kontaktaufnahme auf angebliche... [mehr]

  • Stadt weist Forderung zurück

    Verbot von Pferden beim Festumzug?

    Die "Pferdeschutz-Initiative 2015" aus Hennef bei Bonn will die Öffentlichkeit bundesweit "über das Leiden der Pferde, welches weit verbreitet und auf gar keinen Fall zu akzeptieren ist, aufklären sowie sensibilisieren". Mit einer Pressemitteilung wandte man sich an die Redaktion, um den Einsatz von Pferden beim Landesfestumzug am 11. September in Bad Mergentheim... [mehr]

Boxberg

  • 6000 Euro Sachschaden

    Auffahrunfall

    Glimpflich ausgegangen ist am Montag ein Auffahrunfall auf der Kurpfalzstraße in Boxberg. Gegen 14.55 Uhr musste eine 23-Jährige mit ihrem Hyundai an einem Fußgängerüberweg anhalten. Dies bemerkte eine dahinter fahrende 20 Jahre alte Frau zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf das Heck des Hyundai. Hierdurch entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von zirka 6000... [mehr]

  • Rehe angeschossen

    Jagdwilderer trieben ihr Unwesen

    Drei Fälle von Jagdwilderei wurden bei der Polizei angezeigt. In der Nacht auf 20. August fanden Jäger ein offenbar angeschossenes, aber noch lebendes Tier im Gewann "Galgenäcker" in Kupprichshausen und erlösten es. Ebenso fand ein Jäger ein weiteres, verletztes, aber noch nicht verendetes Reh am darauffolgenden Tag in der Nähe von Ahorn, im Bereich der... [mehr]

Buchen

  • Benefizveranstaltung

    "Music-Night" in Vorbereitung

    Es tut sich wieder was in der Baulandgemeinde. Das "Help! Sommermärchen-Team" veranstaltet im Rahmen seiner Reihe von Benefizveranstaltungen am Samstag, 3. September, den nächsten Event. Auf dem Areal um die Turn- und Festhalle ist unter dem Motto "Help! Unter den Linden" eine "Music-Night" in Vorbereitung, der ein nostalgischer Part mit Blick auf "den Alltag... [mehr]

  • In der Rathausstraße in Eberstadt Neueröffnung mit einer Sommerparty begangen

    Büro für Architektur bezieht neue Räume

    Mit einer Sommerparty eröffnete das Büro für Architektur - Nico Hofmann die neuen Räume in der Rathausstraße in Eberstadt. 120 Gäste waren gekommen, um mit diese Eröffnung zu feiern. Bereits 2003 eröffnete Nico Hofmann sein Büro im Kirchweg. Durch seine Heimatverbundenheit war es fast selbstverständlich, dass er nach Studium und Tätigkeit als Architekt im... [mehr]

  • "Happytones" Jubiläumskonzert mit großem Orchester

    Das 10-Jährige wird gefeiert

    Die Musikband der "Lebenshilfe Buchen und Umgebung" kann in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiern. Dies nehmen die Musiker der "Happytones", wie sie sich nun nennen, zum Anlass, sich mit "glücklich, fröhlichen Tönen" und zauberhaften Melodien einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Jubiläumskonzert mit großem Orchester findet am Sonntag, 23.... [mehr]

  • 187. Schützenmarkt in Buchen Distelhäuser Brauerei hat im Gasthof "Sonne" das Festbier vorgestellt

    Geschmack der Odenwälder getroffen

    Ganz im Zeichen von Gerstensaft, Gemütlichkeit und Geselligkeit stand die Pressekonferenz anlässlich des 187. Buchener Schützenmarkts. Im Gasthof "Sonne" wurde auch das offizielle Festbier präsentiert. Oberschützenmeister Achim Schubert eröffnete den Abend seitens der Schützengesellschaft Buchen und wies erfreut auf das bereits 1830 durch Großherzog Leopold... [mehr]

  • Ferienprogramm Musikinstrumente aus Naturmaterialien erklingen auf dem Geopark- und Ferienhof Pfeiffer

    Geschnitzt, gebunden, geklebt und verziert

    "Womit lassen sich Geräusche machen", das fragt der Geoparkranger Wilfrid Schneider die neugierigen Kinder auf seiner Tour durch Wald und Flur. Schnell wird alles gesammelt, was klingt: Äste, Steine, Zapfen, Nüsse, trockenes Laub; wer genau hinhört, entdeckt unzählige Materialien, die klingen. Zurück auf dem Hof geht es an die Werkbank, hier wird nun... [mehr]

  • Radfahrer verletzt

    Mit einem Pkw zusammengestoßen

    Mit mittelschweren Verletzungen musste ein 51-Jähriger am Dienstagmorgen nach einem Unfall in Buchen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Der Mann fuhr gegen 5.40 Uhr mit seinem Trekkingrad auf der Schüttstraße, als eine 27-Jährige mit ihrem Pkw von der Eberstädter Straße auf diese einbog und ihn offensichtlich übersehen hatte. Durch den... [mehr]

  • Am Sonntag, 9. Oktober

    Neue Drehleiter wird übergeben

    Die feierliche Übergabe mit der Fahrzeugweihe der neuen Drehleiter DLA(K)23/12GL durch die Stadt Buchen an die Feuerwehr Buchen findet am Sonntag, 9. Oktober, um etwa 12 Uhr (nach Ende des Gottesdienstes) am Marktplatz vor dem Alten Rathaus statt. Die musikalische Eröffnung erfolgt durch den Kinder- und Jugendchor "Pueri Cantores" des Diözesanverbandes Freiburg... [mehr]

FN-Sommer

  • Kapellen- und Bildstock-Rundwanderwege Wittighausen

    Im Rahmen der FN-Sommerserie 2016 haben wir in unserer Ausgabe vom 25. August 2016 die zwei Kapellen-Rundwanderwege ("Nord" und "Süd") und den Bildstock-Rundwanderweg auf Gemarkung Wittighausen vorgestellt. Hier einige weitere Bilder, die unser Mitarbeiter Peter D. Wagner aufgenommen hat.

FN-Sommerserie

  • FN-Touren (13) Die Kapellen- und Bildstock-Rundwanderwege auf Gemarkung Wittighausen

    Fabelwesen und Figuren aus der Bibel

    Jede Menge regionaltypische Bildstöcke sowie zahlreiche hübsche und sehenswerte Kapellen und Kirchen können auf den dementsprechend benannten Kapellen- und Bildstock-Rundwanderwegen im Gemeindegebiet Wittighausen entdeckt werden. Konkret gibt es zu dieser Thematik insgesamt drei, im Frühjahr 2014 neu ausgeschilderte Wanderwege, nämlich zwei Kapellen-Wege und... [mehr]

Fußball

  • Fußball FC Würzburger Kickers morgen zu Gast beim 1. FC Heidenheim

    Schwung aus dem Pokalspiel mitnehmen

    Zum Frühsport bat Bernd Hollerbach die Profis des FC Würzburger Kickers gestern. Schon um 9 Uhr begann die Trainingseinheit, um den folgenden hochsommerlichen Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius einigermaßen zu entkommen. Die weitere Vorbereitung auf das Zweitliga-Spiel beim FC Heidenheim am morgigen Freitag (18.30 Uhr) wird auch heute wieder zur... [mehr]

Hardheim

  • Mobiles Kindertheater Odenwald Theaterstück begeisterte Kinder und Erwachsene

    Ein Clown in der Schulstunde

    In der Aula des Walter-Hohmann-Schulzentrums war einiges los: Das Mobile Kindertheater Odenwald, das vom Familienwandertreff des Odenwaldklubs organisiert und finanziell von der Arnold-Hollerbach-Stiftung unterstützt wurde, versetzte am Dienstag mit dem Theaterstück "Die Clownprüfung" Jung und Alt in beste Stimmung. Andrea Kaiser hieß die Gäste willkommen und... [mehr]

  • Nachruf Schwester M. Fides Walzer starb im Alter von 85 Jahren

    Kontakte nach Hardheim gingen nie verloren

    Im Alter von 85 Jahren ist bereits am 16. August Schwester M. Fides Walzer von Kenzingen gestorben. Sie machte sich in Hardheim durch ihr Wirken am Krankenhaus verdient: Von 1970 bis 1993 war sie auf der Station "Innere Abteilung" tätig und betreute die Bewohner des dem Krankenhaus angeschlossenen Seniorenheims.Mutterhaus in GengenbachAls "gute Seele" des Hauses... [mehr]

  • Idylle und Tierschutz in Guggenberg Anni Gärtner hat eine spezielle Vorliebe für Eulen / Kontakt mit Eulen-Experten der Region

    Schleiereule nach Absturz gerettet

    Vom Nestflüchter zum Nestfaller: Anni Gärtner rettete eine junge Schleiereule in Guggenberg nach ihrem Absturz aus dem Nest. Guggenberg. Wer den Ortsnamen Guggenberg hört, denkt wohl in erster Linie an den geräumigen Golfplatz in der Nähe des Eichenbühler Gemeindeteils mit schöner Aussicht ins Erftal, zum Odenwald und Spessart. Vielleicht kennt man auch die... [mehr]

Heilbronn

  • Tatverdächtiger in Haft

    41-Jährigen mit Messer verletzt

    Weil er in dringendem Tatverdacht steht, einen anderen Mann mit einem Messer angegriffen und verletzt zu haben, sitzt ein 48-Jähriger seit Montagnachmittag in Untersuchungshaft. Am Sonntag, kurz vor 21 Uhr, hatte die Angestellte einer Gaststätte in der Oberen Neckarstraße in Heilbronn die Polizei verständigt, da ein Gast Bedienstete des Lokals und einige Gäste... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • "Häberlen" Gaildorf Saisonauftakt mit der Latvian Blues Band / Bekannt für mitreißende Interaktionen

    Lettländer haben schon mit "Stones" und Cocker gespielt

    Am Samstag, 17. September endet um 20 Uhr die Sommerpause in der Kulturkneipe Häberlen Gaildorf. Als Opener in die musikalische Saison, die die Kulturschmiede mit dem 25. Bluesfest krönen wird, gibt es Bluesrock vom Feinsten mit der Latvian Blues Band. Seit ihrer Gründung stand die Band aus Lettland mit Bluesgrößen wie Bob Margolin, John Primer, Darrell Nulish,... [mehr]

  • Reichsstadt-Festtage Rothenburg gedenkt Anfang September mit historischen Vorführungen seiner großen Vergangenheit

    Söldner, Pfeifferey und Beutelschneider

    Die Reichsstadt-Festtage von 2. bis 4. September sind einer der Höhepunkte der jährlichen Veranstaltungen in Rothenburg ob der Tauber. Rothenburg. Die gesamte Stadtgeschichte blättert sich an diesen Tagen auf und erinnert an die Zeit zwischen 1274 und 1802, als Rothenburg noch eine Reichsstadt war. Eröffnet werden die Festtage am Freitagabend mit dem großen... [mehr]

  • Tanzgruppe "Jazz Dancers" Röttinger Truppe feiert Erfolg

    Viel Applaus für peppige, freche Show

    Zur Landesgartenschau in Öhringen wurde die Showtanzgruppe "Jazz Dancer" aus Röttingen eingeladen. Die Jazz Dancer bestehen im Moment aus acht Tänzerinnen unter der Leitung von Heike Ort. Im Repertoire hat die Showtanzgruppe zehn Tänze, die in jeweils unterschiedlichen Outfits präsentiert werden. In Öhringen wurden auf der Bühne eine Stunde lang sechs Tänze... [mehr]

Külsheim

  • Unfallflucht

    Auf Parkplatz Auto angefahren

    Ein geparkter Opel Insignia wurde am Dienstag auf dem Rewe-Kundenparkplatz in der Lengfurter Straße in Kreuzwertheim angefahren. Zwischen 16.45 und 17.15 Uhr verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Schaden in Höhe von 1000 Euro. Der Opel wurde an der hinteren Stoßstange links beschädigt. Vermutlich ist der Schaden durch ein gegenüber... [mehr]

  • Unfall 19-jähriger Seat-Fahrer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht / Zirka 10 000 Euro Sachschaden

    Gegen Laterne geprallt und überschlagen

    Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen ein 19-Jähriger bei einem Unfall auf der Landesstraße L 508 im Bereich Steinbach. Gegen 6.50 Uhr fuhr der Mann mit seinem Seat von Hundheim in Richtung Hardheim. Kurz nach dem Ortsbeginn Steinbach kam er in einer leichten Linkskurve aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. An der Straßenecke... [mehr]

  • In den Gegenverkehr geprallt: Fahrer und Hund sterben

    Zu einem tödlichen Unfall kam es gestern gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 504 zwischen Külsheim und Tauberbischofsheim kurz nach der Einmündung zur Reitanlage. Wie von der Polizeidirektion Heilbronn auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten mitgeteilt wurde, überholte ein Porsche-Fahrer, der von der Kreis- in Richtung Brunnenstadt unterwegs war, einen vor ihm... [mehr]

  • Ferienspiele Vor dem Wettbewerb wurde trainiert

    Schützen boten Abenteuer mit Pfeil und Bogen

    Ein Abenteuer mit Pfeil und Bogen erlebten die Kinder am Samstag bei den Freudenberger Ferienspielen. Der Sportschützenverein hatte zu einem kleinen Turnier eingeladen, bei dem am Ende alle mit Preisen bedacht wurden. Zuerst stand das Üben an, wobei die Vereinsmitglieder viele Tipps gaben. Wichtig ist es, den Bogen mit gestrecktem Arm zu halten. Die Bogensehne... [mehr]

Kultur

  • Hohenloher Kultursommer

    Hochkarätige Konzerte

    Mit zwei hochkarätigen Konzerten findet der Hohenloher Kultursommer seine Fortsetzung. Am Samstag, 27. August, findet um 20 Uhr im Weikersheimer Schloss das Prinz-Constantin-Konzert mit dem Belcea Quartett, Hariolf Schlichtig (Viola) und Dirk Mommertz (Klavier) statt. "Die zwei Sätze I und V habe ich im Speisewagen zwischen Frankfurt und Köln komponiert und bin... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sanierung B 290 Die Fahrbahnarbeiten liegen im Plan und sollen bis 31. August beendet sein / Vollsperrung und Umleitung werden zum 1. September aufgehoben

    Der letzte Bauabschnitt beginnt morgen

    Die Sanierungsarbeiten an der B 290 zwischen Königshofen und Bad Mergentheim gehen dem Ende entgegen. Ab 1. September wird die Strecke wieder komplett offen sein. Königshofen. Langsam ist ein Ende in Sicht. Nach bald vierwöchiger Sperrung der Bundesstraße 290 zwischen Königshofen und Bad Mergentheim soll diese Verkehrsader im mittleren Taubertal ab Donnerstag,... [mehr]

  • Erlebnisparcours beim TV

    Im Rahmen des Kinderferienprogramms veranstaltete der TV Königshofen einen Erlebnisparcours. Trotz der warmen Temperaturen fanden einige Mädchen und Jungs zwischen sechs und zehn Jahren den Weg in die Turnhalle. Beim Aufwärmspiel konnten sich die Kinder besser kennenlernen. Im Parcours standen die Mädchen und Jungs vor der Herausforderung, einen Krokodilsgraben... [mehr]

  • Smartphone In Lauda-Königshofen und Bad Mergentheim jetzt noch mehr Geschwindigkeit

    Telekom baut LTE-Netz aus

    Der Siegeszug der Smartphones hält an. Gut 14 Stunden pro Woche sind die Bundesbürger mit dem Handy online unterwegs - vor zwölf Monaten waren es noch zehn Stunden (Quelle: Postbank-Studie "Der digitale Deutsche und das Geld"). Die Telekom hat nun ihr LTE-Angebot in Bad Mergentheim und Lauda-Königshofen verbessert und bietet noch mehr Kapazität und... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zur Schließung der Sparkassenfiliale in Gerlachsheim

    Eine unhöfliche Verhaltensweise

    In meinem Leserbrief vom 10. August bat ich um zwei Rückantworten. Tatsächlich bekam ich eine telefonische Antwort von einem Stellvertreter von Herrn Vogel. Dieses Diktat der Sparkasse fühl ich mich verpflichtet, den Sparkassenkunden vorzeitig mitzuteilen. Mit der Schließung verschwindet auch der Geldautomat und der Briefkasten für die Überweisungen. Ich... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Zwei Mannschaften des TSV dürfen Meistertitel feiern

    Erfolgreiche Nachwuchsteams

    Nach einer erfolgreichen Medenrunde gewannen die Junioren U12-2 und die Juniorinnen U16 den Meisterschaftstitel für den TSV Assamstadt. Beiden Jugendmannschaften glückte der Saisonauftakt jeweils mit einem Sieg. Voll motiviert erspielten sich beide Teams in spannenden und fairen Spielen ihre Punkte, die sich am Ende auch sehen lassen konnten. Während der gesamten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Giftige Pflanze Landratsamt rät zum vorsichtigen Umgang mit Jakobskreuzkraut / Fachleute von Umweltschutzamt und Landwirtschaftsamt beantworten Fragen

    Ernsthafte Gefahr vor allem für Pferde

    Es leuchtet verführerisch hell am Wegesrand und ist doch so giftig, wie es schön ist. Das Jakobskreuzkraut blüht wieder. Main-Tauber-Kreis. An Straßenrändern, Böschungen und verwilderten Grünlandstandorten kann vor allem im Hochsommer das circa 0,5 bis 1,5 Meter hohe, gelb blühende Jakobskreuzkraut beobachtet werden. Die einheimische, zweijährige Pflanze... [mehr]

  • Holzverkaufsstelle des Landratsamts Seit der Inbetriebnahme vor einem Jahr rund 56 000 Festmeter vermarktet

    Fichten- und Tannenholz sehr gefragt

    Die Holzverkaufsstelle des Landratsamts Main-Tauber-Kreis besteht am 1. September seit einem Jahr. 2015 musste sie im Rahmen eines Kartellverfahrens gegründet werden. Seitdem wurden rund 56 000 Festmeter über die Holzverkaufsstelle vermarktet, davon stammen etwa 15 000 Festmeter aus Privatwald. Damit ist die zur Verfügung stehende Holzmenge praktisch komplett... [mehr]

  • Denkmalförderung Mit rund 250 000 Euro unterstützt das Land den Erhalt kultureller Zeugnisse im Main-Tauber-Kreis

    Viele Zeichen der kulturellen Identität

    "Ich freue mich, dass mit in der zweiten Tranche der Mittel für Denkmalförderung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg auch der Main-Tauber-Kreis wieder mit finanzieller Unterstützung berücksichtigt wurde", so Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL, Landtagsabgeordneter für den Main-Tauber-Kreis. Von den insgesamt 5,1 Millionen Euro entfallen auf den... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Forstminister Peter Hauk warnt "Waldbrandgefahr steigt an heißen Tagen" / Grundsätzliches Rauchverbot im Wald gilt vom 1. März bis 31. Oktober

    Bürger sollten Regeln bei Hitze einhalten

    Urlaubszeit ist Erholungszeit im Wald. Bei Hitze sollten aber bestimmte Regeln eingehalten werden. [mehr]

Niederstetten

  • Gemeinderat Creglingen Busbeförderung für Kindergartenkinder / Kompromissmodell mit Bürgerbus und zwei Kindergarten-Linien gefunden

    Kritik am "fehlenden Kreis-Engagement"

    Im Gemeinschaftshaus in Münster fanden sich fast ebenso viele Zuhörer zur öffentlichen Gemeinderatssitzung ein wie Gemeinderäte: Das Gremium tagte sommerlich ausgedünnt mit - samt Bürgermeister - nur 15 Ratsmitgliedern. Rund ein Dutzend Bürger war gekommen, deren Aufmerksamkeit vorrangig dem Tagesordnungspunkt "Busbeförderung der Kindergartenkinder" galt, wie... [mehr]

  • Samstag, 3. September

    Mit dem Schultes auf Zeitreise

    Zum Ende der Sommerferien unternimmt Bürgermeister Uwe Hehn mit Einwohnern jedes Jahr eine Tagesfahrt. Dabei wird immer eine sehenswerte Region erkundet. Bereits zum fünften Mal organisiert die Stadt Creglingen mit der Bücherei den Bürgerausflug. Diesmal führt die Busfahrt am Samstag, 3. September, in den südlichen Steigerwald. Erste Station ist Mönchsondheim.... [mehr]

  • Jedermannfußball Die "Glorreichen" gewinnen das 26. Turnier des Jugendclubs Finsterlohr / "Muggebatsche 09" spielt sich mehr als achtbar auf den zweiten Platz

    Schmerbacher Dominanz setzt sich fort

    Und wieder konnte der schon im Vorfeld erwartete Siegeszug der "Glorreichen Sieben" nicht gestoppt werden. Die individuell stark besetzte Mannschaft aus Schmerbach gewann das 26. Finsterlohrer Fußball-Jedermannturnier durch einen 3:1-Sieg über Muggebatsche 09 und sicherte sich damit zum insgesamt siebten Mal den Sieg in diesem traditionsreichen Turnier. In der 26.... [mehr]

  • Zum Jahresende

    Stadtbaumeister kündigt Abschied an

    Sichtlich überrascht hat Creglingens Stadtbaumeister Bernd Scheiderer den Gemeinderat mit seiner Ankündigung, zum Jahreswechsel aus der Creglinger Stadtverwaltung auf eine neue Stelle in Künzelsau zu wechseln. Dort wird er als technischer Betriebsleiter unter anderem für die Bäderbetreuung, den Wasser- und Abwasserbereich, den städtischen Bauhof und die... [mehr]

  • Feuerwehr Großübung in Oberrimbach zeigt Schlagkraft

    Test gut bewältigt

    Zur einer Gemeinschaftsübung der Feuerwehr in Oberrimbach wurden die Einsatzkräfte per Sirene alarmiert - zu bekämpfen war ein fiktiver innerörtlicher Flächenbrand. Kommandant Dieter Thomas und Abteilungskommandant Christian Bergmann arbeiteten gemeinsam ein Übungsszenario aus, das es in sich hatte: Ein Flächenbrand im Bereich des Kindergartens Oberrimbach... [mehr]

  • Burgberg-Tauber-Gau Strecken-Tour mit Aussichten

    Wandern durch Hohenlohe

    Für Freunde des Burgberg-Tauber-Gau, des Heilbronner und des Hohenloher Gau, findet eine Wanderung am Samstag, 3. September, von Öhringen-Cappel nach Gottwollshausen, statt. Ausgangspunkt der Streckenwanderung ist der Teilort Cappel der Residenzstadt Öhringen. Man erreicht über die Weinberge bei Michelbach am Wald, den aussichtsreichen Pfaffenberg und gelangt... [mehr]

Regionalsport

  • FussballKreispokal Buchen, ViertelfinaleVfB Altheim - TSV Rosenberg 0:3

  • Basketball Tarrant von s.Oliver Würzburg auf Probe verpflichtet

    Hoffnungsvoller Kandidat

    Der US-Amerikaner Ricky Tarrant hat bei s.Oliver Würzburg seinen ersten Profivertrag unterschrieben - zunächst auf Probe. Der 23-jährige Aufbauspieler kommt als "Rookie" direkt vom College. Nach Stationen bei Tulane und der University of Alabama spielte er seine "Senior Season" bei den University of Memphis in der American Athletic Conference der NCAA. Für die... [mehr]

  • Basketball Youngster für die Spielmacher-Position / Heckel und Larysz wechseln zur TG

    Zusammen sollen sie Ebert ersetzen

    Die Nachfolger für Constantin Ebert sind gefunden: Die beiden deutschen Youngster Marvin Heckel und Lennard Larysz verstärken die TG s.Oliver Würzburg in der ProB-Saison auf der Spielmacher-Position. Heckel spielte bisher für Bayer Leverkusen in der ProA, Larysz wechselt aus dem Nachwuchsprogramm der Hamburg Towers nach Unterfranken. Beide Neuzugänge passen gut... [mehr]

Szene

  • Konzert OK KID am 5. November in der Würzburger Posthalle

    Intelligenter, kritischer Broken Pop

    Seinen Bandnamen mag das deutsche Trio "OK KID" "in einer Bierlaune" aus zwei Radiohead-Albumtiteln ("OK Computer" und "Kid A") zusammengesetzt haben - musikalisch schlägt die 2006 als Jona:S gegründete und vier Jahre später in OK KID umbenannte Band in eine etwas andere Kerbe als die Alternative-Brit-Rocker: Intelligenter, gesellschaftskritischer Broken Pop mit... [mehr]

  • Verlosungsaktion CDs von Moop Mama und Giraffenaffengang zu gewinnen

    Poetisches Panoptikum der Gefühlswelt

    Bei den FN gibt es wieder brandneue CDs zu gewinnen. Nach den riesigen Erfolgen mit den Giraffenaffen-Alben Volume I-IV hat MC Mike, der Star der Serie, sich bei einem Urlaub in der Heimat mit seinen alten Weggefährten getroffen: Zusammen mit der entzückenden Sängerin Karo Klaro und dem legendären DJ Boris Beat veranstaltete MC Mike unter dem begeisterten Jubel... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fest am 10. September Vorbereitungen der fünf Organisatoren laufen auf Hochtouren / Oldtimerschau und historisches Hochrad

    "Wein am Schloss" feiert Premiere

    Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Am Samstag, 10. September, verwandelt sich der Schlossplatz in eine großzügige Weinlaube. Tauberbischofsheim. Wein und gutes Essen genießen, Musik hören und einfach einen netten Abend verbringen: So stellen sich die Organisatoren von "Wein am Schloss" die Premiere ihrer Veranstaltung zum Ausklang der Sommerferien... [mehr]

  • Rock- und Jazzkantine Open Air am Samstag, 27. August

    Punk-Rock mit "Ihre Motive"

    Eine Band, die nach eigener Aussage endlich da angekommen ist, wo sie seit Jahren hin will: Deutschsprachiger, alternativer Punk-Rock, der klingt "wie der Durchzug einer Gewitterzelle an einem schönen Sommertag". Die Ruhe vor dem Sturm, Wolkentürme, Orkanböen, Platzregen, Donner und Blitz, Verwüstung, Sonnenschein und Regenbogen - in ihrer Musik vereinen sich... [mehr]

  • TSV-Mädchen bei DFB-Freizeit

    Unvergessliche Tage in Breisach erlebt

    Unvergessliche Tage erlebten 13 Mädchenfußballerinnen des TSV mit ihren Beiden Betreuerinnen Stefanie Hartnagel und Johanna Kuhn bei der DFB-Ferienfreizeit in Breisach. Gemeinsam mit einer weiteren Mädchenmannschaft des TSV Wieblingen und vier Jungenteams vom TSV Helmstadt, SV Waldkirch, SV Murg und der SG Rheinhausen wurde der TSV mit dieser Teilnahme für die... [mehr]

Testberichte

  • Citroën C4 Cactus: Überhaupt nicht stachelig

    Als Citroën vor zwei Jahren den C4 Cactus auf die Straße rollte, wehte auch ein bisschen der Geist der legendären Ente über den Asphalt. Denn schon der 2CV überraschte mit unkonventionellen Lösungen - sei es im Aussehen oder in seinem Anspruch, mit minimalistischen Details zu überraschen. Daran ändert beim Cactus auch die aktuelle Sonderserie Rip Curl nichts,... [mehr]

Walldürn

  • Titelkämpfe der Strongman Marcus Franke geht in Belfast am Sonntag bei den Masterworld Strongman Championship an den Start

    "Ich will meine beste Leistung abliefern"

    Marcus Franke geht wieder bei den Weltmeisterschaften der Strongman an den Start. Die Titelkämpfe finden am Wochenende in Belfast statt. 2014 wurde Franke Dritter, 2015 Vierter. [mehr]

  • Mann flüchtete

    Am frühen Abend über vier Promille

    Über vier Promille ergab ein Atemalkoholtest bei einem 24-Jährigen am Dienstagabend in Walldürn. Der Mann wurde kurz vor 17.30 Uhr der Polizei gemeldet, weil er durch die Schmalgasse lief und an den Haustüren läutete. Kurz darauf schlug er gegen einen Holzzaun, der dadurch beschädigt wurde. Hier konnte er von einer Polizeistreife kontrolliert werden.Völlig... [mehr]

  • Michaelismesse Miltenberg Größtes Volksfest am bayerischen Untermain wird am Freitag eröffnet

    Die Mess' bietet wieder viel Unterhaltung und Programm

    Die Miltenberger Michaelismesse findet vom 26. August bis 4. September statt. Das größte Volksfest am bayerischen Untermain mit Vergnügungspark, Marktgelände und Ausstellungen bietet den Besuchern wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Am Samstag, 27. August, steht um 14.30 Uhr der Einzug zum Festplatz an, am 4. September ein großes Feuerwerk. Das... [mehr]

  • Fahrradwallfahrt Radler machen sich auf einen 15 Kilometer langen Weg / Vier Gebetsstationen

    Für den Frieden auf Rundfahrt um Walldürn

    Neben der vierwöchigen Hauptwallfahrtszeit, finden auch Wallfahrtstage außerhalb dieser Kernzeit einen immer größeren Anklang und nehmen zwischenzeitlich auch einen festen Platz im Jahresprogramm der Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut ein. Ein solcher Wallfahrtstag ist seit vielen Jahren den Fahrradfahrern gewidmet, der in diesem Jahr am Samstag, 10.... [mehr]

  • Am Parkdeck in der Burgstraße

    Geländer wurde abgerissen

    Ein Geländer am oberen Parkdeck in der Walldürner Burgstraße beschädigte ein Unbekannter am Montagabend. Wie inzwischen bekannt ist, hielten sich gegen 18 Uhr mehrere Jugendliche an der Stelle auf. Einer von ihnen riss so lange an dem Geländer, bis eine Schweißnaht brach. Der Täter konnte jedoch nicht erkannt werden. Hinweise auf den jungen Mann gehen an den... [mehr]

Weikersheim

  • Gemeinderat Creglingen Elternbeiträge für den Kindergarten steigen, Alleinerziehenden-Vergünstigung entfällt

    Ab September soll Kostendeckungsgrad bei 19 Prozent liegen

    Zuletzt vor fünf Jahren hat die Stadt die Elternbeiträge für die städtischen Kindergärten angepasst - im Gegensatz zur Empfehlung des Gemeindetags, der alle zwei Jahre eine Anpassung der Beiträge empfiehlt. Landesweit strebt der Gemeindetag eine 20-prozentige Deckung der Betriebsausgaben durch Elternbeiträge an. In Creglingen lag die Kostendeckung bisher, so... [mehr]

  • Prinz Constantin-Konzert

    Schubert und Brahms zu hören

    Mit dem Prinz-Constantin-Konzert findet am Samstag, 27. August, um 20 Uhr im Rittersaal des Schlosses das erste Konzert im Rahmen des diesjährigen Internationalen Kammermusik Campus der Jeunesses Musicales statt. Während sich in Weikersheim schon seit Mittwoch knapp 70 aufstrebende Musiker aus aller Welt tummeln um bei dem Meisterkurs für zehn Tage an ihrem... [mehr]

Wertheim

  • Mein Wertheim Stadtführer stellen ihre Lieblingsplätze vor / Dorothea Wolf ist die älteste Stadtführerin in Wertheim

    Blick lädt zum Innehalten und Verweilen ein

    Dorothea Wolf ist die älteste Stadtführerin Wertheims. Der Weg zu ihrem Lieblingsplatz ist wie gemalt für ein Bilderbuch. Wertheim. Der Treffpunkt ist von Dorothea Wolf mit Bedacht gewählt worden. Es handelt sich um das Eingangstor der ehemaligen Hofhaltung, das heutige Rathaus. Hier beginnt sie häufig ihre Stadtführungen. Sie geht zwei, drei Schritte durch den... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Lothar Ewald hat seine große Lego-Eisenbahn im Arkadensaal aufgebaut / Beliebt beim Nachwuchs und bei den Erwachsenen

    Gespielt und gefachsimpelt

    Diesmal war der Andrang nicht so groß. Die hochsommerlich Temperaturen lockten wohl doch mehr Interessierte ins Schwimmbad, als in den Arkadensaal des Rathauses, wo Lothar Ewald im Rahmen der Kinderkulturwochen seine imposante Lego-Eisenbahn aufgebaut hatte. Aber das machte ihm nicht wirklich etwas aus, auch wenn er an diesem Dienstag am Ende vielleicht mehr Stunden... [mehr]

  • Unfallflucht

    Rund 1500 Euro Schaden angerichtet

    Ein Unbekannter, der am Dienstag gegen 15.45 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Teilbachstraße (K 2879) in Sachsenhausen kommend in Richtung Vockenrot unterwegs war, hat einen Verkehrsunfall verursacht. Danach fuhr er einfach weiter. Der zirka 35 bis 40 Jahre alte Mann mit kurzen dunklen Haaren kam - wie es im Polizeibericht heißt vermutlich infolge überhöhter... [mehr]