Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 20. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Zweckverband Gruppenkläranlage Seckachtal Höchste Förderung des Landes für Erweiterung

    4,35 Millionen Euro Zuschuss

    Das Land fördert die anstehende Erweiterung der Kläranlage des Zweckverbandes Gruppenkläranlage Seckachtal in Roigheim mit 4,35 Millionen Euro. Wie Umweltminister Franz Untersteller betont, soll die im Jahr 2016 "landesweit höchste Förderung einer Abwassermaßnahme im Seckachtal zu einer modernen und zukunftsfähigen Abwasserbehandlung führen." Das... [mehr]

  • Hoher Sachschaden an Brücke

    Polizei fahndet nach Schwertransporter

    Nachdem in der Nacht zum Donnerstag ein noch nicht ermittelter Fahrzeugführer die Sandsteinbrücke in Kloster Schöntal erheblich beschädigt und danach Unfallflucht begangen hat (die FN berichteten), haben die Ermittler ihr Augenmerk verstärkt auf den Führer eines größeren Fahrzeugs, möglicherweise eines Schwertransporters, gerichtet. Einem Anwohner war nach... [mehr]

  • Ferienprogramm Osterburken 24 Kinder verbrachten einen ereignisreichen Nachmittag auf dem Pferdehof Karle

    Vier Stunden bei den Tieren vergingen wie im Flug

    Wie jedes Jahr beteiligten sich die Pferdefreunde Osterburken am Ferienprogramm der Stadt. So fanden sich insgesamt 24 Kinder auf dem Pferdehof Karle ein, um einen schönen Nachmittag zu verbringen. Nicht nur Kinder aus Osterburken, sondern auch aus Adelsheim und der näheren Umgebung begrüßten die Betreuer an diesem Nachmittag.Auftakt mit... [mehr]

Aktuelles

  • Gebrauchtwagen Der Ford Fiesta feiert in diesem Jahr Geburtstag - und ist auch aus zweiter Hand ein guter Partner

    40 Jahre wenig falsch gemacht

    Vor allem bei Kleinwagen ist seit Jahren das Autowachstum zu beobachten: Ein VW Polo ist mittlerweile so groß wie ein Golf von Mitte der 90er Jahre. Bei Ford ist das nicht anders: Der Fiesta fährt aktuell im Format eines alten Focus. Von einer gewissen Größe zeugt das Kölner Geburtstagskind - der Fiesta feiert in diesem Jahr seinen 40. - auch in technischer... [mehr]

  • Ratgeber Auch Laien können gebrauchte Exemplare bewerten

    Anhänger genau prüfen

    Auch für Käufer von Anhängern hält der Gebrauchtmarkt eine Fülle von Angeboten bereit. Die Preise für einfache, ungebremste Modelle starten bei 150 Euro, berichtet die Zeitschrift "Autobild". Achten sollte man auf eine frische Plakette von der auch für Anhänger vorgeschriebenen Hauptuntersuchung (HU). Praktisch ist zudem eine Tempo-100-Freigabe, damit man bei... [mehr]

  • Sicherheit Rettungsgasse auf der Autobahn soll garantieren, dass Helfer schnell zu einer Unfallstelle kommen / Doch wie wird sie gebildet?

    Wir machen den Weg frei

    Auf der Autobahn rollen die Wagen dicht an dicht. Plötzlich rote Bremslichter, vorne geht es langsamer. Ungeduldig wechseln einige Autos von Spur zu Spur. Die Blechlawine stockt. Da stehen die ersten schon: Stau. Muss jetzt ein Rettungswagen zum Unfall durch, kann es dauern. "Oft müssen sich Rettungskräfte ihren Weg erst erkämpfen", sagt Thomas Buchheit vom... [mehr]

Aschaffenburg

  • Auf der A 3

    "Geisterrad" rammte Autos

    Mit einem "Geisterrad" sah sich am Mittwochvormittag ein 53-Jähriger auf der Autobahn 3 bei Waldaschaff konfrontiert. Der Mann war kurz vor 11 Uhr mit einem in Gießen zugelassenen Pkw Toyota in Richtung Würzburg unterwegs, als ihm plötzlich das komplette Rad eines Fahrzeugs entgegenkam und gegen die Front seines Autos krachte. Das Rad war ursprünglich vorne... [mehr]

Auto

  • Yamaha XSR 700 Die Retro-Scrambler-Variante

    Gemütlich cruisen

    Ihre Retro-Scrambler-Variante haben die Japaner von Yamaha ganz schlicht XSR 700 genannt. Sie basiert auf der 2013 vorgestellten MT-07. Mit der teilt sich die XSR 700 den Zweizylinder-Reihenmotor mit 689 Kubikzentimeter Hubraum, 55 kW/75 PS und 68 Newtonmeter Drehmoment. Bei einem Gewicht von gerade einmal 186 Kilo (fahrfertig) ist die Leistung völlig ausreichend,... [mehr]

  • Motorradreifen Die Pilot Power 3 MotoGP Ltd Edition

    Nur 600 Sätze produziert

    Von der Rennstrecke auf die Straße: Michelin bringt jetzt in einer Sonderserie den Motorrad-Reifen Pilot Power 3 MotoGP Ltd Edition auf den Markt. Damit feiert die Marke die Rückkehr in die Königsklasse MotoGP in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Der Straßenreifen wird in einer Auflage von nur 600 Sätzen für den deutschen Markt produziert und ist ab sofort... [mehr]

  • Tipps Was man bei der Fahrt mit dem Velo alles beachten sollte

    Räder richtig transportieren

    Für viele ist das Velo aus den Ferien nicht mehr wegzudenken. Doch wie transportiert man die Bikes sicher und richtig? Heckträger benötigen in aller Regel eine Anhängerkupplung als Befestigungspunkt. Mit einem speziellen Verbindungsmechanismus wird der Träger fest mit dem Kugelkopf verbunden. Am Träger selbst müssen ein Kennzeichen mit der Zulassungsnummer des... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kräuterweihe Rund 120 Büschel gebunden

    400 Euro für soziale Zwecke

    Jedes Jahr zum Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel, im Volksmund kurz "Maria Himmelfahrt" genannt, werden überall in den Kirchen Kräuterbüschel gesegnet. Ganz bestimmte Heilkräuter wie Schafgarbe, Minze, Ringelblume, Salbei, Johanniskraut aber auch Gewürzkräuter wie Majoran, Dill, Petersilie und als Zentrum eine Königskerze gehören in solch ein... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Lastwagen fahren in die Sackgasse" (19. August)

    Aussage stark untertrieben

    Vielen Dank an Herrn Bickel für den Artikel vom 19. August, der die unzureichende Beschilderung der Baustellenumleitung "Würzburger Straße" aufzeigt. Dass eine Reaktion der Verwaltung erst dann erfolgt, wenn Unfälle und Schäden aufgetreten sind, liegt wohl bei uns in der Natur der Sache. Dass eine Reaktion erfolgt, bevor die Baumaßnahme abgeschlossen ist, ist... [mehr]

  • Kurpark Bad Mergentheim Ein Sommernachtstraum

    Bilderbuch-Romantik

    Romantischer geht es kaum, als an einem mondscheinhellen Sommerabend durch den Kurpark zu spazieren. Nicht nur junge Paare finden hier ein lauschiges Bänkchen. Auch die Älteren sind begeistert von der so südlich wirkenden Atmosphäre. Da werden Erinnerungen wach. Für viele Gäste wird gar der Traum vom Urlaub, jenseits jeglichen Rummels, wahr. Die Düfte im... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Bad Mergentheim Gebäude in den Rohbauzustand zurückversetzt

    Die Arbeiten laufen seit geraumer Zeit auf vollen Touren

    Die Generalsanierung der Gewerblichen Schule und der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) läuft auf Hochtouren. Bis Ende 2018 investiert der Kreis als Schulträger voraussichtlich 14 Millionen Euro in das Projekt. Ein Tieflader nach dem anderen rollt vor dem Gebäude der Gewerblichen Schule und der EPE in der Seegartenstraße an. Sie... [mehr]

  • Würth Industrie Service Unternehmen gewinnt in der Kategorie Logistik und Materialfluss den internationalen Deutschen Verpackungspreis 2016

    Kreativ und äußerst leistungsstark

    Großer Erfolg: Würth Industrie Service mit Sitz in Bad Mergentheim gewinnt in der Kategorie Logistik und Materialfluss den internationalen Deutschen Verpackungspreis 2016. Bad Mergentheim/Berlin. Die Sieger der großen Leistungsschau beim internationalen Deutschen Verpackungspreis 2016 stehen fest. Unter mehr als 200 Einsendungen aus Deutschland, Frankreich,... [mehr]

  • Liberaler Stammtisch Carina Schmidt über die Behördenreform

    Mergentheim Amtsgericht "profitiert davon"

    Trotz des Ferienmonats August fanden sich etliche Interessierte zum "Liberalen Stammtisch" ein. Carina Schmidt, Diplom-Rechtspflegerin, informierte über die Grundbuchamts- und Notariatsreform in Baden-Württemberg. Gesundheitsreform, Polizeireform, Rentenreform - alles wird überarbeitet und neugestaltet. Bis 1. Januar 2018 soll ein weiterer Teil des... [mehr]

  • TSV Markelsheim Tennis-Schnuppertag für den Nachwuchs stieß auf ordentliche Resonanz

    Sehr viel Spaß an der Bewegung und am Spiel

    Wie abwechslungsreich Tennis sein kann, erlebten 13 Kinder beim Tennis-Schnuppertag des TSV Markelsheim. Allen Teilnehmern wurde mit einfachen Übungen gezeigt, wie leicht das Tennisspielen zu erlernen ist. Die Durchführung erfolgte von den Tennisassistentinnen Viktoria Rudolph, Chiara Zemke sowie Jonas Mehring. Die Gesamtleitung hatte Jugendsportwart Ingo Schulz.... [mehr]

Boxberg

  • Helferkreis Ahorn-Asyl Ausflug mit Flüchtlingsfamilien in den Wildpark Bad Mergentheim unternommen

    Deutschkurs beginnt nach den Ferien

    Flüchtlinge und Mitglieder des Helferkreises Ahorn-Asyl besuchten am Dienstag den Wildpark Bad Mergentheim. Für die Asylbewerber war der Ausflug eine willkommene Abwechslung zum tristen Alltag in der Containerunterkunft. Die Helfer konnten sich in entspannter Atmosphäre austauschen. Die Kinder waren fasziniert vom engen Kontakt zu den Tieren und vergnügten sich... [mehr]

  • Wirtschaftsministerium Rund 20 000 Euro für Konzept

    Vorreiterrolle für die Innenentwicklung

    "Im ländlichen Raum ist der Strukturwandel oft besonders zu spüren. Sichtbar wird dies durch leer stehende Ladenflächen, Gastwirtschaften, Hofstellen und Wohngebäude in den Ortskernen. Hier setzt unser Förderprogramm 'Flächen gewinnen durch Innenentwicklung' an, das die Kommunen bei den oft schwierigen und langwierigen Prozessen unterstützt", sagte Dr. Nicole... [mehr]

Buchen

  • Naturschutz Schätzungsweise zwei Dutzend Biber befinden sich im Neckar-Odenwald-Kreis / Seit August ist Joachim Bernhardt Biberbeauftragter

    Als Schwimmer und Architekten bekannt

    Wer ist Experte für Burgen und Holz, lebt vorzugsweise in Gewässern und hat häufig Baumrinde auf seiner Speisekarte stehen? Richtig, der Biber. Buchen. Seit vielen Jahren ist das Nagetier wieder auf dem Vormarsch in Deutschland - auch im Neckar-Odenwald-Kreis steigt die Population. Im Umkreis von Buchen sind mit Hettigenbeuern, Waldhausen und der Morre in Richtung... [mehr]

  • Heiliger Rochus

    Erzbischof em. hält die Festpredigt

    Die Stadt Buchen und die Pfarrgemeinde St. Oswald feiern am morgigen Sonntag zum 381. Mal das Fest des Heiligen Rochus, das auf ein 1635 gegebenes Versprechen in großer Pestnot zurückgeht und im Kriegswinter 1942/43 bei der Typhusepidemie erneuert wurde. Den Festgottesdienst um 9 Uhr in der Stadtkirche beehrt Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch, der von 1965 bis... [mehr]

  • Vor 40 Jahren Katholische Pfarrgemeinde Buchen vervollständigte 1976 das Geläut der St.-Oswald-Kirche wieder

    Glocken sind "Künder des Lebens"

    Morgen ruft harmonisches Glockengeläut die Gläubigen aus Buchen und Umgebung zur Mitfeier des Rochusfests - das war jedoch nicht immer so. Über viele Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg hingen nur vier Glocken im Glockenstuhl der Stadtkirche St. Oswald. Erst vor genau 40 Jahren, im Jahre 1976, vervollständigte die katholische Pfarrgemeinde mit der Anschaffung der... [mehr]

  • "Open-Flair-Kino"

    Heute mit fliegenden Fäusten in Rio

    Im 7. "Heddebörmer Open-Flair-Kino" im Kurpark läuft heute, Samstag, ein echter Kultfilm für die ganze Familie. Mit fliegenden Fäusten in Rio wird erinnert an den erst kürzlich verstorbenen italienischen Filmstar, der die Zuschauer vor Lachen reihenweise umfallen lassen wird - ähnlich wie seine Gegner durch seine Fäuste. Der Film ist ab zwölf Jahren... [mehr]

  • Gedenktag Mit Gottesdienst und Prozession ehrt Götzingen seinen Kirchenpatron St. Bartholomäus am "Boartlischdoag"

    Pfarrgemeinde feiert am Sonntag ihr Patrozinium

    Am morgigen Sonntag feiert die Pfarrgemeinde Götzingen ihr Patrozinium. Die katholische Kirche begeht am 24. August den Tag des heiligen Bartholomäus, den die Begründer der Kirchengemeinde Götzingen und Erbauer der Pfarrkirche zu ihrem Kirchenpatron gekürt haben. Dieser Gedenktag erinnert an die Überführung der Reliquien des Heiligen vom Orient nach Rom. Die... [mehr]

  • Vom Mehrgenerationentreff

    Termine in den Sommerferien

    Auch in den Sommerferien gibt es im Mehrgenerationentreff ein abwechslungsreiches Programm. Die Sprechstunde rund um Computerfragen findet am Mittwoch, 24. August, von 10 bis 12 Uhr statt. Wer Probleme mit dem PC hat und Computerunterstützung braucht, kann im Mehrgenerationentreff vorbeikommen und bekommt Hilfe bei der Lösung des Problems oder bei Bedarf Tipps zum... [mehr]

FN-Sommerserie

  • FN-Touren (11) Im Westen über kaum begangene Wege (halb-)rund um Rothenburg / Spektakuläre und ungewöhnliche Blicke hinüber zur historischen Stadt

    Höhepunkte wie an der Perlenschnur

    Spektakuläre Ausblicke bietet diese FN-Sommertour - Altbekanntes erscheint in immer neuen Ansichten: Unsere Rundtour im Westen Rothenburgs verläuft abseits der überlaufenen touristischen Altstadt auf ruhigen und teils kaum begangenen Wegen. Gestartet wird an der Tauberbrücke unmittelbar gegenüber der Wiesenwirtschaft "Unter den Linden". Von dort aus führt eine... [mehr]

Fränky

  • "Zu Fuß zur Schule"-Tage

    Viele Kinder werden morgens mit dem Auto zur Schule gefahren. Doch die Experten sagen, das sei gar nicht so gut. Bald startet deshalb eine besondere Aktion: die "Zu Fuß zur Schule"-Tage. Auf der ganzen Welt ist jedes Jahr am 22. September der "Zu Fuß zur Schule"-Tag. An diesem Tag sollen aber nicht nur die Kinder zu Fuß gehen, sondern auch die Lehrer. Viele... [mehr]

  • Benny Blu: Fit für die Schule

    Die FN verlosen drei Büchlein

    Egal ob für kleine ABC-Schützen der Ernst des Lebens beginnt oder größere Grundschüler den Schulalltag meistern: Benny Blu ist mit dabei und erklärt seinen Lesern ab fünf Jahren in dem spannenden Lernbuch "Schule: Lesen, schreiben, rechnen" alles, was sie rund um Klassenzimmer, Lernen, Schulweg und Co. wissen müssen. Wie bereitet man sich auf die Schule vor?... [mehr]

  • "Das kleine Gespenst" Ein Bilderbuch zum 50. Geburtstag

    Die FN verlosen drei Exemplare

    Otfried Preußlers beliebter Kinderbuchklassiker "Das kleine Gespenst" wird 50 Jahre alt. Die Erstausgabe erschien 1966 im Thienemann Verlag. Zum Geburtstag hat Otfried Preußlers jüngste Tochter, Susanne Preußler-Bitsch, inspiriert von ihrer Kindheitserinnerung an das vorwitzige Gespenst, eine Bilderbuchgeschichte aufgeschrieben: "Tohuwabohu auf Burg Eulenstein".... [mehr]

  • Immer mehr Störche bleiben

    Regen, Kälte und zu wenig Futter - Störche haben es in diesem Jahr nicht leicht gehabt. Trotzdem bleiben immer mehr von ihnen auch im Winter in Deutschland und fliegen nicht wie üblich zurück ins sonnige Afrika. Besonders in Westdeutschland machen es sich die schwarzweißen Zugvögel gemütlich. "Wie viele es tatsächlich sind, kann man schwer sagen", erklärt... [mehr]

Fussball

  • Fussball"ebm-papst-Bezirkspokal" Herren Runde 3 Mittwoch, 31. August, 19 UhrTSV Eutendorf - TSV Dörzbach/KlepsauRunde 4 Mittwoch, 7. September, 18.30 UhrSV Onolzheim - SGM Niedernhall/Weißbach SV Westgartshausen - SV Mulfingen SSV Gaisbach - Spfr. DJK Bühlerzell TSV Kupferzell - Sieger aus Eutendorf/Dörzbach/K. TSV Hessental - VfR Altenmünster SSV Schwäbisch... [mehr]

  • Fußball A-Ligisten fordern Favoriten heraus

    Halbfinale im Kreispokal ausgelost

    Im Beisein von Kreispokalspielleiter Friedrich Morawietz wurde gestern in der Lokalredaktion Tauberbischofsheim der Fränkischen Nachrichten das Halbfinale im "Rothaus-Kreispokal der Herren" des Fußballkreises Tauberbischofsheim ausgelost. Als "Glückauf-Bub" fungierte Fabian Greulich, Leiter der Main-Tauber-Kreis-Redaktion der FN. Er zog folgende Paarungen: FC... [mehr]

Fußball

  • Fußball Kickers lösen Vertrag mit Mujezinovic auf

    Stets mit voller Energie trainiert

    Der FC Würzburger Kickers hat den ursprünglich noch bis zum Saisonende laufenden Vertrag mit Torwart Kenan Mujezinovic aufgelöst.Vorbildlich verhalten"Wir wünschen Kenan für seine weitere sportliche Zukunft alles Gute", sagt FWK-Cheftrainer Bernd Hollerbach: "Trotz seiner schwierigen Rolle als Ersatztorwart hat er sich immer vorbildlich verhalten und auch ohne... [mehr]

Geistliches Wort

  • Geistliches Wort

    Gott sieht ins Herz

    Was willst du mit dem hässlichen Stein?", fragt eine Frau den Bildhauer Michelangelo, der gerade beginnt, einen Steinblock mit Hammer und Meißel zu bearbeiten. "Hässlich?", fragt er irritiert und tritt einen Schritt zurück, um den Stein zu betrachten. Nach einer Weile entgegnet er: "Der Stein ist nicht hässlich. Ich sehe einen wunderschönen Engel, den ich nur... [mehr]

Hardheim

  • "Gesunder Arbeitsplatz" Informationsveranstaltung am 15. September in der Erftalhalle

    Alles dreht sich um die Gesundheit

    Wie von den großen Krankenkassen veröffentlicht ist der Krankenstand im Neckar-Odenwald-Kreis weit über dem Landesniveau. Da der Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn bereits in den Vorjahren die Zahlen aufmerksam verfolgte, entschied man sich dem Trend entgegen zu treten und hat mit kompetenten Experten aus dem Gesundheitsbereich sowie aus den Bereichen... [mehr]

  • Mobiles Kindertheater

    Lustige Schulstunde auf dem Programm

    Der Odenwaldklub Hardheim bietet am Dienstag, 23. August, um 150 Uhr mit finanzieller Unterstützung der Arnold-Hollerbach-Stiftung für Kinder ab vier Jahren bis Grundschulalter und der ganzen Familie das Theaterstück "Die Clownprüfung... Eine lustige Schulstunde", gespielt vom Mobilen Kindertheater Odenwald ( Dauer 45 Minuten) an. Dieses Sommerferienangebot... [mehr]

  • Land und Leute Manfred Troll ist begeisterter Sänger / Auftritte in Zwingenberg / MGV "Eintracht" Gerichtstetten als musikalische Heimat

    Neue Sichtweisen durch Singen

    Das Singen ist für den 56-jährigen Manfred Troll neben seinen Tieren das Schönste auf der Welt: "Es hat mir selbst in schwersten Phasen geholfen, mir neue Sichtweisen eröffnet und gute Gesellschaft ermöglicht", sagt er. Gerichtstetten. Diese "gute Gesellschaft" bietet ihm seit drei Jahren der Männergesangverein "Eintracht" Gerichtstetten, dem er seine... [mehr]

Heilbronn

  • Bewohner bekam nichts mit

    Backofenbrand "verschlafen"

    Selbst im Freien war es am Donnerstagabend zu riechen, dass in einem sechsstöckigen Mehrfamilienhaus in der Heidelberger Straße in Heilbronn Essen anbrannte. Ein Rauchmelder schrillte, Feuerwehr und Polizei rückten an. Da nicht klar war, wo das Essen kokelte und der Rauchmelder inzwischen nicht mehr in Betrieb war, gingen die Einsatzkräfte von Wohnungstür zu... [mehr]

  • Diebstahl geklärt

    Mit Porsche auf Spritztour gegangen

    Der Diebstahl eines 200 000 Euro teuren Porsches in Schwaigern ist aufgeklärt. Der Wagen kam in der Nacht zum 11. August aus der Garage des Besitzers weg (wir berichten). Schon damals war klar, dass das Fahrzeug offensichtlich mit dem Originalschlüssel gefahren wurde. Nach Aufrufen in den Medien meldeten sich Zeugen aus mehreren Ortschaften, denen der nicht... [mehr]

  • 37-Jähriger festgenommen Mitarbeiterin in Club stranguliert

    Wegen versuchten Mords in Haft

    Ein 37-jähriger Mann befindet sich seit Montag in Haft, nachdem er am Sonntagmorgen eine Frau stranguliert haben soll, wie die Polizei nun mitteilt. Der Tatverdächtige betrat einen Privatclub in der Neckarsulmer Straße in Heilbronn und verweilte dort einige Zeit. Völlig unvermittelt und aus noch unklarem Motiv fing er plötzlich an, eine der Mitarbeiterinnen zu... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Hohenloher Molkerei

    46 Goldmedaillen beim DLG-Test

    Qualität als Muss für die Hohenloher Molkerei aus Schwäbisch Hall: Die Produkte des Unternehmens wurden jetzt bei der Internationalen Qualitätsprüfung für Milcherzeugnisse und Speiseeis vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit 46 Gold- und fünf Silber-Medaillen ausgezeichnet. Insgesamt testeten die DLG-Experten in diesem... [mehr]

  • Offenes Denkmal Interessantes über die Hauptkirche der alten Reichsstadt erfahren

    Einblicke in die Wohnsituation armer Leute

    Beim bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" öffenen auch interessante Schwäbisch Haller Denkmäler ihre Pforten öffnen. Unter dem Motto "GemeinsamDenkmale erhalten" gibt es am Sonntag, 11. September in der Urbanskirche um 14 Uhr und 15.30 Uhr jeweils Mottoführungen durch Karlheinz Grau und Burkhart Goethe. Von 12 bis 17 Uhr kann die Kirche besichtigt werden. Um... [mehr]

  • Blaufelder Volkslauf Interessante Strecke für jede Leistungsklasse

    Hauptlauf mit offizieller DLV-Wertung

    Der Blaufelder Volkslauf geht am Sonntag, 25. September in seine achte Auflage. Parkplätze gibt es in der Nähe des großen Festplatzes mit dem Start- und Ziel-Bereich; Umkleiden und Duschen in der angrenzenden Mehrzweckhalle. Ab sofort ist die Voranmeldung einfach über die Homepage www.tsv-blaufelden.de möglich. Dort wird man mit einem Link auf das Portal der... [mehr]

  • Verheerender Mühlenbrand jährt sich In Lobenhausen hat das Evangelische Jugendwerk erneut seine Zelte aufgeschlagen

    Nach Katastrophe wieder Normalität eingekehrt

    Es ist der 22. August 2015, ein Samstag, als das Unglück über die Kochendörfers hereinbricht. Seit sieben Generationen ist die Mühle in Lobenhausen an der Jagst im Familienbesitz. Lobenhausen. Gegen 21.30 Uhr geht ein Notruf bei der Feuerwehr ein: Die Mühle brennt. Unter Lebensgefahr gelingt es den Feuerwehren schließlich, das alte Gebäude zu retten. 155... [mehr]

Külsheim

  • Außerordentliche Mitgliederversammlung Wehr hat gewählt

    Hubert Steinbach führt die Abteilung

    Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hundheim trafen sich kürzlich im Bürgersaal zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Diese war notwendig geworden, da nach dem plötzlichen Tod des Abteilungskommandanten Klaus Ballweg am 26. Mai laut Feuerwehrsatzung der Stadt Külsheim innerhalb von drei Monaten der Posten neu besetzt werden muss. Wie es im... [mehr]

  • Ferienspaß-Programm Tag war unterhaltsam

    Mit Pfadfindern unterwegs

    Einen Tag mit den Pfadfindern Björn und Severin Bechtold sowie mit Hannah Theobald verbrachten 14 Jungen und Mädchen im Rahmen des Kreuzwertheimer Ferienspaß-Programms. Die erste Aufgabe lautete, den Bach am Grillplatz zu überqueren. Dazu nutzte man einen leiterähnlicher Holzsteg. Mit einem Wettlauf verbunden war das Spiel "Rache, Ritter, Prinzessin". Das fand... [mehr]

Kultur

  • Geburtstag Die bekannte Opernsängerin Clarry Bartha wird am heutigen Samstag 60 und hat nach einigen Schicksalsschlägen wieder eine unbändige Lust aufs Leben

    Die "Weltbürgerin aus Boxberg"

    "Ich habe keine Angst, 60 zu werden. Im Gegenteil - ich habe mich sogar danach gesehnt!" Am heutigen Samstag feiert die Sopranistin Clarry Bartha diesen runden Geburtstag. Gelassen, dankbar, zufrieden und voller Neugier und Vorfreude auf das Kommende. Diese unbändige Lust auf das Leben, sie steht ihr förmlich ins Gesicht geschrieben. Wenn sie von den Begegnungen... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Durch Naturkopien Technologiefortschritt

    Rosenblatt wird Solarzelle

    Warum erscheinen einem Rosenblüten-Blätter so kontrastreich und farbintensiv? Weil sie das Licht kaum reflektieren, sondern viel mehr Sonnenstrahlen absorbieren als andere Oberflächen. Das ist nicht nur für die Rose von Vorteil, weil die bestäubenden Insekten durch die kräftigen Farben angezogen werden. Auch die Solartechnik kann von dem natürlichen Vorbild... [mehr]

  • Die neue Vielfalt Efeuschätze aus dem Kloster

    Schon im Altertum wichtige Rolle gespielt

    Eine der bekanntesten Kletterpflanzen ist der Efeu (Hedera). Schon im Altertum und in der Antike spielte das Gewächs eine wichtige Rolle. Sowohl die alten Ägypter und Griechen als auch römische Priester und die keltischen Druiden verehrten diese heilige Pflanze. Bis heute steht sie in der Symbolik für das ewige Leben und ist Sinnbild für Treue und Freundschaft.... [mehr]

  • Es geht um Pferde Fecal Water Syndrom

    Stress spielt wohl eine große Rolle

    Stress scheint eine große Rolle für an Kotwasser leidende Pferde zu spielen, so das Ergebnis einer aktuellen Feldstudie aus Deutschland. Die am Fecal Water Syndrom (FWS) erkrankten Tiere setzen nicht nur Kot ab, sondern ihnen läuft zusätzlich noch Flüssigkeit, so genanntes Kotwasser, aus dem After. Lange galten vor allem ein hoher Parasitendruck, die Fütterung... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ferienprogramm

    Abenteuer im Maislabyrinth

    "Es hat super viel Spaß gemacht", schwärmt Franziska." Die Zehnährige war eines von 20 Kindern, die am Donnerstag am Ferienprogramm der Stadt Lauda-Königshofen teilgenommen haben. Zusammen mit dem Veranstaltungs-Team aus dem Rathaus ging es mit dem Bus ins Maislabyrinth nach Walldürn. Dort warteten spannende Rätsel und Aufgaben auf die jungen Entdecker. Die... [mehr]

  • Geburtstag Prof. Dr. Hugo Ott wird am heutigen Samstag 85 Jahre alt

    Bedeutendster Heimatsohn Königshofens

    "Meine Zeit liegt in Deinen Händen." Der 70. Geburtstag von Hugo Ott stand unter diesem Leitsatz, als auf Initiative der Gruppe Historisches&Kulturelles Königshofen zahlreiche Familienmitglieder, Freunde und Wegbegleiter des Historikers im Rathaussaal der Messestadt dem Jubilar ihre Ehre erwiesen. Inzwischen sind 15 Jahre vergangen, Hugo Ott feiert heute seinen 85.... [mehr]

  • Jubiläum Netze BW feiert das 125-jährige Bestehen am Sonntag, 28. August

    Bürgerfest mit buntem Programm am Trafohäuschen in Königshofen

    In jeder Stadt und in jeder Gemeinde, egal wie groß, gibt es sie - mal als recht unscheinbaren, etwa mannshohen Betonbau am Straßenrand, mal als ortsbildprägenden Turmbau: Trafohäuschen, die für die flächendeckende Verteilung von Strom unverzichtbar sind. Und das seit nunmehr 125 Jahren. Ein Grund zum Feiern, wie die Netze BW findet. Unterstützt durch... [mehr]

  • Königshöfer Messe Das große tauberfränkische Volksfest vom 16. bis 25. September ist nach Aussage von Bürgermeister Thomas Maertens sicher

    Erhöhte Präsenz von Polizeikräften

    Noch rund vier Wochen und in Königshofen beginnt mit der Messe wieder die "fünfte Jahreszeit". Doch wie sieht es in diesem Jahr mit der Sicherheit aus? Königshofen. "Unsere Gäste können sich auf eine sichere und vergnügliche Königshöfer Messe freuen". Diesen Ausblick gibt Bürgermeister Thomas Maertens. Das Stadtoberhaupt ist mit dem Verlauf eines Gesprächs... [mehr]

  • Ermittlungen der Polizei

    Familienstreit eskalierte

    Zwei leichtverletzte Personen gab es bei einer Familienstreitigkeit am Donnerstag in Messelhausen. Gegen 23 Uhr gerieten ein 54-jähriger Mann und seine 44 Jahre alte Lebensgefährtin in Streit. Als der Mann seine Freundin über die Treppe vom ersten Obergeschoss in das Erdgeschoss ziehen wollte, mischte sich der 18-jährige Sohn der Frau in den Streit ein und ging... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Verkehrssituation in und um Bad Mergentheim

    Ortsdurchfahrt gesperrt

    Seit Wochen prangen große Hinweisschilder an den Straßen um Bad Mergentheim. Gelegentlich flackert auch ein gelbes Licht, um auf die Verbote hinzuweisen. Jeder, auch Ortsunkundige, kann lesen, dass die Ortsdurchfahrt durch Bad Mergentheim gesperrt ist. Darunter steht frei bis Kapuzinerstraße. Logischerweise wird damit ausgedrückt, dass man den Ortskern von Bad... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Im schönen Sog der Höflichkeit

    Kaum hat sich hat sich England von der EU verabschiedet, steigt das Interesse für die Insel mit dem eigensinnigen Völkchen. Laut Umfragen des Reiseanbieters "Travelcircus" haben die Buchungen bereits um rund 25 Prozent zugenommen. Der Veranstalter spricht sogar schon von einem regelrechten "Brype" (darin steckt das Wort Hyperbel - Germanisten verwissenschaftlichen... [mehr]

Mosbach

  • Kurpfälzer Brotmarkt Jazzband sorgt für Ohrenschmaus

    Backkunst in Mosbacher Innenstadt

    Verführerischer Duft aus dem Holzbackofen lässt die Mosbacher Innenstadt am Samstag, 3. September, beim Kurpfälzer Brotmarkt herrlich duften. Im Mittelpunkt des von der Bäckerinnung Mosbach und dem städtischen Citymanagement veranstalteten Marktes auf Markt- und Kirchplatz stehen Backwaren und Brotsorten in allen möglichen Variationen. Kleine wie große Gäste... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kraftfahrzeuge Im Neckar-Odenwald-Kreis sind mehr Pkw unterwegs / Benzin- und Diesel-Motoren machen nach wie vor den größten Anteil aus

    E-Autos sind noch nicht der Renner

    Der Fahrzeugbestand im Kreis ist immer schadstoffärmer geworden und dennoch finden alternative Antriebe wie Gas oder Elektro kaum Anklang unter den Pkw-Besitzern. [mehr]

Neue Modelle

  • Infiniti Benziner mit variabler Verdichtung

    Sparsam und schnell

    Technologie-Premiere bei Infiniti: Der japanische Autohersteller hat den ersten Benzin-Motor mit variabler Verdichtung angekündigt. So sollen Sportlichkeit und Sparsamkeit unter einen Hut gebracht werden. "Denn ein Motor mit hoher Verdichtung verbrennt besonders effizient, und einer mit niedriger Verdichtung liefert viel Leistung", erklärt ein Ingenieur der... [mehr]

  • Modellwechsel Cadillac bringt neues Oberklasse-SUV

    XT5 kommt nach Europa

    Cadillac schickt sein neues Oberklasse-SUV XT5 auch auf dem europäischen Markt ins Rennen. Der Geländewagen tritt die Nachfolge des Modells SRX an, kommt am 5. September zu den Händlern und kostet mindestens 48 800 Euro, wie der US-amerikanische Hersteller mitteilt. Dafür gibt es ein 4,82 Meter langes SUV mit betont kantigem Design und üppigen... [mehr]

Niederstetten

  • Samstag, 24. September Im Vorbachtal steigt der 22. Niederstettener Herbstfestlauf

    Geänderte Streckenführung als neue Herausforderung

    Der TV Niederstetten veranstaltet im Rahmen des Herbstfestes am Samstag, 24. September, ab 13.30 Uhr seinen 22. Herbstfestlauf durch die Innenstadt der Vorbachtalkommune. Ni9ederstetten. Alle aktiven Läufer und alle Hobbyläufer können mitmachen. Neben den sportlichen Läufen werden auch wieder die Winzertänzer mit einem Wettstreit "Rot gegen Grün" das Programm... [mehr]

  • Besonderer Nachmittag Gemeinsam am kommenden Dienstag Hänge, Steinriegel und Brachland bei Creglingen entdecken

    Natur pur für Eltern und Kinder

    Fernseher, Spielkonsolen und Handys spielen in der Freizeit von Kindern eine immer größere Rolle.Und Studien belegen, dass der Aktionsradius der gegenwärtigen Kindergeneration sich zunehmend auf das Hausinnere verlagert. Sogar in unserer Region entstehen Indoor-Spielplätze. Leider kann man dort aber nicht Drachen steigen lassen, Frösche in Gräben fangen, auf... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 20. bis 22. August. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 20. bis 22. August : Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 20. bis 22. August. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Notfallpraxis Wertheim für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim: Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 20. bis 22. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • "Ravi"-Ferienaktion 15 Teilnehmer beim Verein "MSF Einstein"

    Körbe flechten machte großen Spaß

    Der Verein "MSF Einstein" hatte die Jungen und Mädchen im Rahmen der "Ravi"-Ferienaktion zu einer Veranstaltung unter dem Motto: "Körbe flechten für ein Windlicht" eingeladen. Insgesamt machten 15 Kinder mit. Linda Brauch erklärte den Kindern zu Beginn, wie das Flechten funktioniert, und dann ging es auch schon eifrig los. Unter der Anleitung von fünf... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Sechs Bestleistungen bei den "Deutschen" für Kristin Albert im Siebenkampf

    4919 Punkte - grandiose Leistungsexplosion

    Parallel zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro fanden im Bundesleistungszentrum Kienbaum/Brandenburg die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt. Dafür hatte sich Kristin Albert von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Aktiven im Siebenkampf qualifiziert. Auch wenn die Siegerehrung etwas spärlich ausfiel, es wurden nur die ersten drei und nicht wie... [mehr]

  • Basketball Max Ugrai aus Heckfeld geht mit s.Oliver Würzburg in sein zweites Bundesliga-Jahr und hat sich hierfür klare Ziele gesetzt

    Schnell weg vom Status Jugendspieler

    Aus dem talentierten Nachwuchsspieler Max Ugrai ist ein Mann geworden. Diese Feststellung basiert nicht nur auf der nackten Tatsache, dass der aus Heckfeld stammende Basketballer mittlerweile 21 Jahre alt ist, sondern diese Reife sprudelt regelrecht aus ihm heraus: "Irish", wie er von seinen Teamkollegen beim Bundesligisten s.Oliver Würzburg wegen seines rötlichen... [mehr]

  • Turnen Markelsheimer bei den baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften

    So viele wie noch nie haben "Quali" geschafft

    Im Rahmen des Landesturnfestes in Ulm fanden die baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften des Badischen- und Schwäbischen Turnerbundes statt. Neben dem Kampf um den Meistertitel ging es für die Turnerinnen und Turner gleich um zwei Qualifikationen für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Zum einen für die nationalen Titelkämpfe Ende September in... [mehr]

Reise

  • Mecklenburg-Vorpommern Radreisen zum Indian Summer an der Seenplatte oder auch durch die Heidelandschaft

    Farbenspiel im Auenland

    Rund um die alten Buchenwälder der Mecklenburgischen Seenplatte, im urigen Auenlabyrinth des Spreewalds oder in der wildromantischen Lüneburger Heide - Deutschlands Wälder beweisen am Ende des Sommers jedes Jahr aufs Neue, dass der Indian Summer nicht nur in Nordamerika ein Erlebnis ist. Mit einem großen Angebot an Radreisen in der bunten Jahreszeit bietet... [mehr]

  • Südsteiermark Das Sulmtaler Huhn wird in St. Andrä im Sausal mit Erfolg gezüchtet

    Verabredung zur "aufg'setzten Henn"

    Die Südsteiermark ist eine hübsche Gegend, die Bezeichnung "Steirische Toskana" ist gar nicht so weit hergeholt. Sanftes Hügelland, verschlafene Dörfer mit niedrigen Häuschen, eingebettet in Wiesen voller Obstbäume und frei laufender Hühner. Ländliche Idylle pur. Und mittendrin in dieser Bilderbuchwelt, in St. Andrä im Sausal, lebt das Kaiserhuhn, bekannt... [mehr]

  • Erzgebirge

    Welt der Oldtimer

    Der Erzgebirgische Eisenbahn- und Oldtimererlebnissommer hat am 27. und 28. August eine Schlössertour mit der Erzgebirgsbahn im Gepäck. Dabei kann man die Welt der Oldtimer in zwei der schönsten Schlösser der Region - Schloss Augustusburg und Schloss Wildeck in Zschopau - entdecken. Mit der Erzgebirgsbahn erreicht man ganz entspannt beide Ausstellungen, in denen... [mehr]

Szene

  • Stadtfest in Würzburg Feurige Salsa-Rhythmen auch in der Posthalle

    Heißes Südsee-Ambiente

    Wenn am 16. und 17. September wieder das Würzburger Stadtfest steigt, ist die Posthalle auch mit am Start. Jeweils um 16 Uhr geht's dann am Hahnenhofplatz, wo die Posthallen-Bühne steht, los mit Puente de Latino, die mit ihren feurigen Salsa-Rhythmen dem Stadtfest ordentlich einheizen. Ab 22 Uhr startet dann die Aftershow-Party in der Posthalle selbst bei einer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Außergewöhnlicher Besuch Der afghanische Journalist Hashmat Mahmoodi sah sich den Arbeitsalltag in der FN-Lokalredaktion an und erzählte seine Geschichte

    "Ich verabscheue Gewalt jeder Art"

    Hashmat Mahmoodi ist Journalist. Sein Studium hat er in Kabul abgeschlossen. Doch in Afghanistan sah er keine Zukunft für sich und die Familie, die er eines Tages haben möchte. Tauberbischofsheim. Der junge Mann ist pünktlich. Wie vereinbart, betritt der 26-jährige Afghane um 10 Uhr die Redaktion in Tauberbischofsheim - genau richtig zur täglichen... [mehr]

  • Leicht verletzt

    94-Jährige von Fahrzeug erfasst

    Zum Glück nur leichte Verletzungen hat sich am Donnerstag eine 94-jährige Fußgängerin bei einem Unfall in der Kapellenstraße in Tauberbischofsheim zugezogen. Gegen 15.10 Uhr wollte eine 30-Jährige mit ihrem Auto rückwärts von einem Parkplatz ausparken und übersah hierbei offensichtlich die gerade mit ihrem Rollator auf dem Gehweg laufende Frau. Nachdem es... [mehr]

  • Baumaßnahme in der Schmiederstraße Das Teilstück zwischen Pestalozziallee und Gartenstraße nur einspurig befahrbar / Umleitungen für Pkw- und Lkw-Verkehr eingerichtet

    Arbeiten an der Wasserversorgung

    Ferienzeit ist Bauzeit. Deshalb nutzt das städtische Tiefbauamt die Gelegenheit, zwischen 22. August und 10. September in der Schmiederstraße in Tauberbischofsheim notwendige Reparaturen an der Wasserversorgung zu erledigen.Nur einspurig befahrbarGearbeitet wird im Abschnitt zwischen Pestalozziallee und Gartenstraße sowie im Kreuzungsbereich vor den Fränkischen... [mehr]

  • Breitbandausbau Gute Nachrichten aus Berlin

    Förderantrag des Kreises bewilligt

    Gute Neuigkeiten erreichten die Tauberbischofsheimer Bundestagsabgeordnete Nina Warken während der parlamentarischen Sommerpause aus Berlin. "Mir wurde mitgeteilt, dass der Förderantrag des Main-Tauber-Kreises bezüglich des Breitbandausbaus vom Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur bewilligt wurde. Damit kann der Ausbau der digitalen Infrastruktur nun... [mehr]

  • Land und Leute Kristina Moninger aus Böttigheim hat mit "Nur eine Ewigkeit mit Dir" ihren Debütroman veröffentlicht

    Liebe kann die Zeiten überdauern

    In eine Schublade will Kristina Moninger ihr Buch nicht pressen. "Nur eine Ewigkeit mit Dir" ist mehr als eine bloße Liebesgeschichte und kam vor wenigen Tagen im FeuerWerke Verlag auf den Markt. Böttigheim. Die Geschichte zweier Seelen in unterschiedlichen Zeiten schwirrte der 31-jährigen Böttigheimerin schon länger im Kopf herum. Nun hat sie die magische... [mehr]

  • Arbeiten haben begonnen Spender hat das neue Bauwerk der Stadt gestiftet / Fertigstellung ist bis Ende September vorgesehen

    Neuer Brunnen für den Schlossplatz

    Die Stadt Tauberbischofsheim erhält einen neuen Brunnen. Auf dem Schlossplatz wird das neue Bauwerk, dass von einem Spender gestiftet wird, in den nächsten Wochen errichtet. Tauberbischofsheim. Aufmerksame Passanten haben es sicher schon bemerkt: Der Brunnen auf dem Schlossplatz ist fort. Er wurde mit schwerem Gerät entfernt. Innerhalb der nächsten Wochen wird an... [mehr]

  • Runder Geburtstag Unter den zahlreichen Gratulanten war am Donnerstag auch der Bürgermeister

    Selbst mit 90 ist Rosalia Fleck kaum zu bremsen

    Wie im Taubenschlag ging es zu, als Rosalia Fleck am Donnerstag ihren 90. Geburtstag in der Dr. Ulrich-Straße in Tauberbischofsheim feierte. Viele Freunde, Bekannte und die Verwandtschaft waren angereist, um der lebenslustigen Seniorin zu gratulieren. Darunter auch Bürgermeister Wolfgang Vockel, der Fleck im Namen der Stadt und des Ministerpräsidenten alles Gute... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Der Toyota RAV4 ist nun auch als Hybrid-Modell auf dem Markt / Systemleistung von 197 PS

    Mit der Kraft der zwei Motoren

    Mit der jüngsten Überarbeitung des RAV4 feiert Toyota eine Premiere im Segment der kompakten SUVs (Sport Utility Vehicle). Zwar ist das Modell schon seit 1994 auf dem Markt und Toyota hat weltweit davon sechs Millionen Einheiten verkauft. Doch 22 Jahre nach seiner Einführung rollt der Urvater der Kompakt-SUVs auch mit einem Hybridantrieb vom Band. Neuland haben... [mehr]

  • Test Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM Kompaktmodell glänzt mit gelungenem Design, umfangreicher Ausstattung und leistungsstarkem Antrieb

    Stilvoll, attraktiv und zeitlos schön

    "Es gibt zwei Arten des Schönen: In der einen liegt Anmut, in der anderen liegt Würde", sagt eine Weisheit aus dem alten Rom. Die Giulietta von Alfa Romeo vereint beides in sich. Eine italienische Schönheit, die obendrein reichlich Temperament mitbringt. Der Name stammt von einem Modell, das Alfa bereits von 1954 bis 1964 baute. Generation zwei (Typ 116) folgte... [mehr]

Walldürn

  • Jubiläum bei rco-Reisen Sabine Pföhler ist seit 25 Jahren bei dem Reisebüro beschäftigt

    "Eine Säule des Reisebüros"

    Einen Grund zum Feiern gab es gestern im rco-Reisebüro in Walldürn: Sabine Pföhler feierte ihr 25-Jahr-Dienstjubiläum. Von August 1991 bis Juli 1993 absolvierte sie ihre Ausbildung bei FN-Reisen. Bis Oktober 2003 war sie dort beschäftigt. Mit Gründung der Reisecenter Odenwald GmbH im November 2003 ist sie bei rco-Reisen beschäftigt. rco-Geschäftsführer... [mehr]

  • Neue Fahrbahndecke

    B 27 wird halbseitig gesperrt

    Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Bauleitung Buchen, werden auf der B 27 zwischen Buchen und Walldürn auf einer Länge von rund 600 Metern Deckenbelagsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten sind zur Beseitigung von Schäden infolge der Verkehrsbelastung und aus Altersgründen erforderlich. Hierzu wird die Asphaltdeckschicht vom Ende der dreistreifigen... [mehr]

  • Besichtigung der CDU-Fraktion Viel Arbeit hängt an den Verantwortlichen / Häufig haben die Flüchtlinge eine schwere Zeit hinter sich

    Eindrücke in der Unterkunft für Asylbewerber gesammelt

    Die besten Eindrücke bekommt man, wenn man sich selber ein Bild macht. Getreu diesem Motto besichtigte die CDU-Stadtratsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther und einigen Ortsvorstehern die Gemeinschaftsunterkunft am ehemaligen Lidl.Rede und AntwortInformationen und Hintergründe kamen aus erster Hand. Der verantwortliche Fachdienstleiter Manfred... [mehr]

  • Tennis-Jugendtage

    Filzball steht im Mittelpunkt

    Die unter dem Motto "Spaß am Spiel - der Tennissport" stehenden "Tennis-Jugendtage" des TC "Rot-Weiß" Walldürn für Neuanfänger und junge Tennisspieler finden in diesem Jahr am Ende der großen Ferien im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt am 10./11. September jeweils von 9 bis 16 Uhr auf der Tennisanlage in Walldürn-Süd statt. Sie enden am Sonntagnachmittag... [mehr]

  • Heimatheft vorgestellt Recherchen von Willi Gehrig geben interessanten Einblick in die Geschichte von Glashofen, Gerolzahn und Neusaß

    Hofeigentümer lückenlos aufgelistet

    Im Rathaus von Glashofen wurde das Heimatheft vorgestellt. Ortsvorsteher Heinrich Hennig würdigte die Publikation von Willi Gehrig als tolles Nachschlagewerk. [mehr]

  • Kinder waren kreativ

    Äußerst kreativ zeigten sich am Donnerstag 22 Kinder bei der Ferienfreizeit des Musikvereins Altheim. Unter Anleitung des Teams um Michaela Bischoff fertigten sie Mobile aus Salzteig, bedruckten Leinwand, übten sich im Filzen und arbeiteten mit Wachsmalkreide, die sie dann mit dem Föhn zum Schmelzen brachten. Zum Abschluss gab es zur Freude der Kinder noch... [mehr]

  • Verbandsindustriepark ZG Raiffeisen-Gruppe investiert 2,9 Millionen Euro in neues Technikzentrum / Richtfest soll Ende September gefeiert werden

    Schaltzentrale für die Region Odenwald

    Mit dem symbolischen Spatenstich haben am Donnerstag die Arbeiten zum Bau des neuen ZG Raiffeisen Technikzentrums im Verbandsindustriepark begonnen. [mehr]

  • Ferienprogramm Kinder kochten im Geriatriezentrum

    Tolles Menü zubereitet

    Unter dem Motto "Omas Topfgucker - Kochkurs für Teens" stand bei den Ferientagen die vom Sozialbetreuungsteam des Geriatriezentrums veranstaltete Aktion. Nach der Begrüßung der 18 Teilnehmer sowie der vier dieses "Koch-Event" helfend begleitenden Bewohner des Altenheimes, Edeltrude Bahrndorf, Laura Haas, Idl Stalf und Inge Steiner durch Melanie Knüttel und Anja... [mehr]

Weikersheim

  • Der Weikersheimer Alchemie- und Hexengarten Ein Schlaglicht auf den Aberglauben vergangener Zeiten

    Einmalig in Deutschland

    Was brauchen Hexen und Zauberer dafür, ihr Unwesen zu treiben? Wie werden wirkungsvolle Flugsalben herstellt? Das alles kann man im Alchemie- und Hexengarten am Schloss finden. Weikersheim. Hexen wurden in der kleinen Residenzstadt an der Tauber nie verbrannt. Anders als im benachbarten Bad Mergentheim, wo noch im 17. Jahrhundert mehr als 100 Menschen der schwarzen... [mehr]

Wertheim

  • Neubau der Tauberbrücke In Maßarbeit wurden gestern tonnenschwere Bauteile montiert / Anlieferung verlief problemlos

    Aufsetzen der Träger war Punktlandung

    Ein weiterer Schritt ist geschafft beim Bau der neuen Tauberbrücke. Gestern wurden die für die künftigen Arbeiten notwendigen Träger montiert. Wertheim. Damit die überlangen Gespanne überhaupt "um die Ecke kommen", seien Übersicht und "Gefühl für den Lkw" gefragt, erklärte Wolfgang Meißner. Der 55-Jährige aus Bad Marienberg fuhr einen der beiden... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Schmuck bei der Abfrage des Vermögens verheimlicht

    Bewährungsstrafe für Betrug in zwei Fällen

    Eine Frau besaß Schmuck und Uhren im Schätzwert von rund 25 000 Euro. Das verschwieg sie jedoch gegenüber dem Jobcenter Main-Tauber mehrfach, als sie dort Leistungen beantragte. Somit entsprechend getäuscht, zahlte das Center an die Frau 12 512 Euro Unterstützung, die ihr nicht zustanden. Wegen Betrugs in zwei Fällen verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim... [mehr]

  • Engagierte Mitbürger verdienen Lob

    Yippie-Ya-Yeah. Wer jetzt als nächstes Wort "Schweinebacke" erwartet, der denkt zu viel an Bruce Willis. Okay, das könnte natürlich auch passen, schließlich hat vorgestern das Burgfilmfest in Wertheim begonnen. "Stirb langsam" steht allerdings nicht auf dem Programm. Dafür heute Abend "Das Erwachen der Macht" aus der "Star Wars"-Reihe. Und morgen wird dann... [mehr]

  • Vortrag Dr. Abed Sallam referierte in Rotkreuzklinik

    Herz im Blick

    Ein gesundes Herz hat zwei Vorhöfe, zwei Kammern, Verbindungen dazwischen und schlägt etwa 60 mal pro Minute. Die Definition eines normalen Blutdrucks kann dagegen unterschiedlich sein, je nachdem, wo man lebt. In Amerika gilt bis 160 als gesund, in Europa liegt die Schwelle bei 140. - Viel Fachwissen wurde am Donnerstag in der Wertheimer Rotkreuzklinik auf dem... [mehr]

  • Westernfest in "Nassig Forest" Herbert Kerekjarto, ein Mann der ersten Stunde, wird heute verabschiedet

    Jetzt hat er Zeit fürs Lagerfeuer

    Herbert Kerekjarto gehört zu den Männern der ersten Stunde beim Nassiger Westernfest, das gestern begonnen hat. Heute Abend wird er verabschiedet. Nassig. Lorbeeren, die er nicht verdient hat, will er nicht ernten. Auch wenn er praktisch von Anfang an dabei ist, der "Erfinder" des Nassiger Westernfestes ist Herbert Kerekjarto nicht. Das sagt er gleich zu Beginn des... [mehr]

  • Ferienprogramm Mit Heimat- und Kulturverein unterwegs

    Kleine Windräder gebaut

    Beim Ferienprogramm in Külsheim stand am Mittwoch für 17 Kinder eine Frage im Mittelpunkt: "Strom aus Wind, wie ist das möglich?" Der Heimat- und Kulturverein hatte dazu Interessantes vorbereitet. Vom Treffpunkt am "Finsteren Grund" machte man sich auf zu einer Wanderung durch den Wald. In einem weiten Bogen ging es zur "Anlage I" im Windpark Külsheim. Dort... [mehr]

  • Mein Wertheim Stadtführer stellen ihre Lieblingsplätze vor / Volker Neumeier gefällt am Neuplatz die Kombination aus Liebreiz und Geschichte

    Paradiesische Verhältnisse genießen

    Volker Neumeier sagt es klipp und klar: "Ich liebe den Malerwinkel." Erzählt er von Wertheim und der Altstadt, kommt der frühere Stadtamtsleiter förmlich ins Schwärmen. Wertheim. "Ein tolles Ensemble", begeistert sich Volker Neumeier. Auf einer Parkbank sitzend, deutet er mit dem Zeigefinger auf die verschiedenen Ecken: Da der "Spitze Turm", dort das 1583 erbaute... [mehr]

  • Camper verständigten Polizei

    Schreckschusswaffeim Hosenbund

    Mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz muss ein 46-jähriger Mann rechnen. Er erschien am Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, auf einem Campingplatz in Bettingen, um dort einen angeblich unterschlagenen Pkw abzuholen. Hierbei wurde er von mehreren Campern beobachtet, wie er eine Pistole aus seinem Auto nahm und in seinen Hosenbund... [mehr]

  • Einbruch in Firma

    Wenig Beute, aber großer Schaden

    Bislang Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Donnerstag unbefugt Zutritt zu einer Firma in der Karl-Carstens-Straße auf dem Wertheimer Reinhardshof und erbeuteten mehrere hundert Euro. Zunächst warfen die Einbrecher eine Fensterscheibe auf der Gebäuderückseite ein. Durch das so entstandene Loch öffneten sie das Fenster. Da ihnen jedoch der Weg in den... [mehr]

Würzburg

  • Schwurgericht 78-Jährigen in Wachstation getötet / Personal hatte nichts bemerkt

    Schlafenden Mitpatienten erstickt

    In einem Wachsaal der forensischen Psychiatrie in Lohr hat ein 28 Jahre alter Patient im März 2014 am späten Abend einen bereits schlafenden 78-jährigen Patienten getötet, indem er ihm minutenlang die Bettdecke auf Mund und Nase drückte. Verurteilen könne man den Täter aufgrund einer paranoiden Schizophrenie mit Intelligenzminderung allerdings nicht, so das... [mehr]

Zubehör

  • Assistenzsysteme

    Auf Originale zurückgreifen

    Bei nachrüstbaren Assistenzsystemen aus dem Zubehörhandel rät der Technische Überwachungsverein (TÜV) Süd nur zu einfachen Aufrüstungen wie Einparkhilfen oder Regensensoren. "Ab circa 70 Euro sind Einparkhilfen zu bekommen", sagt Philipp Schreiber vom TÜV Süd. Der Einbau sollte immer in einer Fachwerkstatt erfolgen. Von Spurhalte- oder Abstandswarnsystemen... [mehr]