Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 18. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Waldolympiade Beim "Schlotfeger"-Ferienprogramm begleitete der Revierleiter die Teilnehmer

    Kreativität der Kinder war gefragt

    Wieder einmal war die Waldolympiade, die das Forstrevier Seckach mit Revierleiter Armin Walzel und Manfred Eberhard im Rahmen des "Schlotfeger"-Ferienprogramms anbietet, der Hit. Mit 37 Kindern starteten die Fachleute an der Grillhütte ihren Waldrundgang. Bei der ersten Aufgabe sollte ein rohes Ei in Naturmaterialien absolut bruchsicher verpackt werden. Das... [mehr]

  • Bei den Pferdefreunden in Osterburken Reitturnier mit attraktivem Rahmenprogramm am 17. und 18. September

    Neckar-Odenwald-Cup wird vergeben

    Zum zweiten Mal veranstalten die Pferdefreunde Osterburken ein Reitturnier auf dem Pferdehof Karle in der Alten Römerstraße. Osterburken. Das Turnier wird am Samstag, 17. September, und Sonntag, 18. September, stattfinden. Gemeinsam mit Bertram und Heike Karle feierten die Pferdefreunde Osterburken bereits im vergangenen Jahr eine gelungene Premiere mit einem... [mehr]

  • BBO-Freizeit 2016 Elf Menschen mit Behinderung und ein 15-köpfiges Team verbrachten ereignisreiche Tage in Bad Hindelang

    Schöne Ausflüge und ein imposanter Wipfelpfad

    Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung, gemeinsame Erlebnisse, viele neue Erfahrungen - hinter den 28 Teilnehmern der 31. Freizeit der Behindertenbegegnungsstätte Osterburken (BBO) liegen zwei ereignisreiche Wochen. Vom 29. Juli bis zum 12. August 2016 waren elf Menschen mit Behinderungen zusammen mit einem fünfzehnköpfigen Betreuerteam und zwei... [mehr]

Aktuelles

  • Auto-Daten gegen Bares

    In modernen Autos sammeln mehr als 100 Sensoren auf jedem Meter Daten, die per Internet ausgewertet werden können. Doch wer darf sie eigentlich nutzen? Eine mögliche Antwort bringt jetzt der US-Unternehmensberater und Softwarespezialist John Ellis ins Spiel: Die Autobesitzer könnten sie verkaufen. Ellis, der unter anderem für Ford und Motorola gearbeitet hat,... [mehr]

  • Auto-Licht von seiner schönen Seite

    Eine angehende Kfz-Meisterin ist "Miss Licht-Tests 2016". Bei einem Foto-Shooting macht Jasmin Koch aus dem hessischen Biebertal das Rennen. Stolz hält sie danach die Jubiläums-Plakette "60 Jahre Sicherheit" für das offizielle Aktions-Foto in die Kamera. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeug-Gewerbe (ZDK) und die Deutsche Verkehrswacht (DVW) hatten via... [mehr]

  • Autonomes Fahren: Volvo kooperiert mit Uber

    Volvo und Uber haben zusammengefunden, um das autonome Fahren straßenreif zu machen. Rund 265 Millionen Euro stellen beide Unternehmen für das gemeinsame Projekt bereit. Das Fahrzeug selber wird bei Volvo gebaut und basiert auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA), auf der bereits die Volvo-Topbaureihe um das SUV XC90 aufbaut. Die modulare Plattform ist... [mehr]

  • BGA-Prognose: Anhaltendes Wachstum beim Güter- und Personenverkehr

    Mit einem weiteren Wachstum des Güterverkehrs vor allem auf der Straße rechnet das Bundesamt für Güterverkehr in der im Auftrag des Bundes erstellten "Gleitenden Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr - Kurzfristprognose Sommer 2016". Ein Plus von 0.8 Prozent erwarten die Analysten für den Güterverkehr im Laufe des aktuellen Jahres.... [mehr]

  • Scania: Erster Lkw mit Seiten-Airbag

    Mit einem Seitenairbag stattet Scania als erster Hersteller der Welt die nächste Generation der neuen Schwer-Lkw-Generation aus. Das Luftkissen soll bei Überschlägen des Brummis den Fahrer schützen und die Quote der Todesfälle bei dieser Unfallart senken. Umkippen können Lkw bei Ausweichmanövern, etwa beim drohenden Auffahren auf ein Stauende. Der Airbag ist... [mehr]

  • So "sauber" sind die deutschen Autofahrer

    In der Theorie entdecken immer mehr Autofahrer ihr "grünes" Gewissen. So können sich laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt immerhin 57 Prozent der deutschen Autobesitzer vorstellen, auf einen Wagen mit Hybrid- oder Elektromotor umzusteigen. Und 41 Prozent der Befragten geben an, bei kürzeren Strecken in der Regel auf das Auto zu verzichten.... [mehr]

  • VW Nutzfahrzeuge: Leasing per Mausklick

    Einen Rund-um-die-Uhr-Zugriff auf eine große Auswahl an jungen gebrauchten Nutzfahrzeugen bietet die neue Leasing-Möglichkeit per Internet bei VW Nutzfahrzeuge. Gedacht ist die Online-Leasingbörse für private und gewerbliche Einzelkunden in Deutschland. Per Mausklick können Interessenten die monatliche Leasingrate für ihren Favoriten errechnen - eine Anzahlung... [mehr]

Aschaffenburg

  • Schaden von 80 000 Euro

    Oldtimer gestohlen

    Ein Oldtimer im Wert von rund 80 000 Euro ist am Wochenende gestohlen worden. Der Besitzer hatte das Fahrzeug direkt an der Bundesstraße 26 abgestellt, da es aufgrund eines Bremsenschadens nicht mehr fahrbereit war. Das hat ein Dieb ausgenutzt und den Jaguar entwendet. Die Kripo setzt bei ihren Ermittlungen nun auch darauf, dass Zeugen der Oldtimer aufgefallen sein... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am Sonntag, 4. September Dorffest in Apfelbach im Rahmen der Heimattage

    Die Heimat spielend und fliegend erleben

    Der Stadtteil Apfelbach reiht sich am Sonntag, 4. September, ein in den Veranstaltungsreigen im Rahmen der Heimattage. Das Motto des Festes "Spielend und fliegend, Heimat neu erleben" verbindet gewissermaßen die drei Themenbereiche der Heimattage "Vital & Gesund", Glaubt & Lebt" und "Grenzenlos" zu einem abwechslungsreichen und bunten Event in Apfelbach selbst und... [mehr]

  • Landesweite Kontrollen nach Fischsterben an der Jagst Gewerbeaufsicht überprüfte Lagerung von Düngemitteln / Minister beklagt "erschreckende Mängel"

    Handlungsbedarf auch in der Region

    Was passieren kann, wenn mit Schadstoffen belastetes Löschwasser in Flüsse gerät, konnte man an der Jagst beobachten. Daraus ergibt sich Handlungsbedarf auch in der Region Odenwald-Tauber. Main-Tauber-Kreis. Das baden-württembergische Umweltministerium hat im Nachgang der Ereignisse an der Jagst vor knapp einem Jahr (Mühlenbrand und später großes Fischsterben)... [mehr]

  • Golf-Club Bad Mergentheim Turnier um den "Preis des Präsidenten 2016"

    Isabella und Bernhard Hoos am Ende obenauf

    Einer der vielen Höhepunkte der Golfsaison im Golf-Club Bad Mergentheim ist der "Preis des Präsidenten". Nun war es wieder soweit. Eigentlich müsste das Turnier korrekterweise "Preis der Präsidenten" heißen, denn ausgerichtet wurde es diesmal wieder gemeinsam vom Präsidenten des Golf-Clubs, Dr. Peter Günter, und der amtierenden Vizepräsidentin Martina... [mehr]

  • In Bad Mergentheim und den Partnerstädten Kinderkunstprojekt "Orangia - die fliegende Türe"

    Nachwuchs beweist sein großes Talent

    "Orangia - die fliegende Türe" - so der Titel eines Projektes des Kinderkulturkreises "Unartig", unterstützt durch den Kulturverein und die Stadt Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Dieses Kinderkulturprojekt wird sowohl in der Kurstadt als auch in den drei Partnerstädten Digne-Les-Bains, Borgomanero und Fuefuki umgesetzt. Das Malprojekt für Kinder im Alter... [mehr]

  • Polizeibericht

    Radfahrer schwer verletzt

    Schwere Verletzungen erlitt ein Fahrradfahrer bei einem Sturz am Dienstagabend. Der 43-Jährige war kurz vor 19 Uhr mit seinem Mountainbike im Waldgebiet zwischen Edelfingen und Löffelstelzen unterwegs und stürzte offensichtlich ohne Fremdeinwirkung. Er konnte noch aus dem Wald hinaus fahren, wo er jemanden traf, der den Rettungsdienst verständigte. Er wurde ins... [mehr]

  • Cronenbergstraßenfest

    Reinerlös ans JRK

    Mit zahlreichen freiwilligen Helfern, Essens-Spendern und einem Caterer wurde erneut das Cronenbergstraßenfest erfolgreich auf die Beine gestellt. Die Besucher des , allen voran die Verantwortlichen, haben es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Pflege gut nachbarschaftlicher Beziehungen Vereinen und gemeinnützigen Gruppen mit Spenden aus dem Reinerlös der... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 16) / Antonie Arndts ganze Liebe gilt den Blumen

    Verwunschener Garten hinterm Haus

    Heute geht es um das stattliche einstige Ordensbeamtenhaus im Krametsgäßlein Nummer 7. Bad Mergentheim. Der Elpersheimer Pfarrer Heiner Weitbrecht, Sohn des früheren Mergentheimer Stadtpfarrers, hat 1986 in einer Auflage von 75 Stück ein Typoskript "Es war einmal ein Doktorhaus. . ." herausgegeben. Das Haus verfügt über eine Freitreppe, geohrte Fenster, die in... [mehr]

Boxberg

  • Schüpfer Weintage Traditionelle Weinsession vom 26. bis 29. August rund um Schüpf mit viel Unterhaltung

    Erlesene Tropfen werden kredenzt

    Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für die tradtionellen Schüpfer Weintage, die vom 26. bis 29. August gefeiert werden. Unterschüpf/Oberschüpf. Die traditionellen "Schüpfer Weintage" vom 26. bis 29. August versetzen die Winzer und Organisatoren des Schüpfer Weinfestes in den kommenden Tagen in höchste Anspannung. Denn nur noch gut eine Woche... [mehr]

  • 125 Jahre Trafohäuschen Den Besuchern wurde einiges geboten

    Informiert und unterhalten

    Die zweite Veranstaltung der Jubiläumsreihe "125 Jahre Trafohäuschen" der Netze BW GmbH fand nun für alle Boxberger Stadtteile statt. Bei schönstem Sommerwetter hatten die Besucherinen und Besucher die Möglichkeit, die neue Trafostation auf dem alten Turnplatz in Schweigern zu besichtigen. Dank der Organisation durch Jutta Engelhaupt von der Firma Netze BW und... [mehr]

Buchen

  • Eruption des Tambora Als vor mehr als 200 Jahren der indonesische Vulkan ausbrach, veränderte sich sogar im Neckar-Odenwald-Kreis das Klima

    1816 war "das Jahr ohne Sommer"

    Die größte Eruption eines Vulkans seit mehr als 20 000 Jahren veränderte 1815 weltweit das Klima. Im Neckar-Odenwald-Kreis gab es im Jahr darauf keinen richtigen Sommer. Buchen. Vor etwas mehr als 200 Jahren brach in Indonesien der Tambora-Vulkan aus, dessen Asche und Schwefelwolken sich über die ganze Nordhalbkugel verteilten. Die Nähe des Vulkans zum Äquator... [mehr]

  • Verkehr Baustelle zwischen Waldhausen und Heidersbach

    Ab Montag Arbeiten auf B 27

    Auf der B 27 zwischen Waldhausen und Heidersbach finden ab Montag, 22. August, Arbeiten am Deckenbelag statt. Die Fahrbahndecke weist aufgrund ihres Alters und der Verkehrsbelastung Schäden auf, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Auf einer Länge von rund 500 Metern wird daher die Asphaltdeckschicht vom Ortsende Heidersbach bis... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Der spätere Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch traute Oswald und Hannelore Leis vor 50 Jahren

    Die fünf Enkel sind ihr "ganzes Glück"

    Seit 50 Jahren gehören sie zusammen: Das Fest der Goldenen Hochzeit begehen am heutigen Donnerstag Hannelore und Oswald Leis aus Buchen. Beide wurden in der Bleckerstadt geboren - Oswald Leis am 3. Juli 1940 als eines von neun Geschwistern, seine mit einer Schwester aufgewachsene Gattin am 6. Mai 1946.In Buchen "hat es gefunkt"Nach dem Volksschulabschluss arbeitete... [mehr]

  • Besuch im Polizeirevier Buchen Entlastung von vollzugsfremden Aufgaben und Einsatz der Bundeswehr im Inneren diskutiert

    MdB Margaret Horb: "Polizei muss sichtbar sein können"

    Bei einem Besuch des Polizeireviers Buchen tauschte sich die nordbadische CDU-Bundestagsabgeordnete Margaret Horb mit dem Leitungsteam des Reviers über aktuelle sicherheitspolitische Themen aus. Nach einer Vorstellung des Polizeireviers durch dessen Leiter, Kriminaloberrat Martin Fessner, konzentrierte sich das Gespräch zwischen der Abgeordneten und der... [mehr]

  • DFB-Mobil in Hainstadt

    Trainingseinheit für die F-Jugend

    Für die F-Juniorenspieler der SpVgg Hainstadt war es ein ganz besonderer Tag. Das DFB-Mobil des Badischen Sportbunds mit den vom Deutschen Fußballbund geschulten Trainern Manuel Neidig und Timo Goldschmitt war zu Gast in Hainstadt. Unter den interessierten Augen der Vereinsbetreuer und Eltern absolvierten sie dort mit den Jungkickern eine 90-minütige... [mehr]

FN-Sommerserie

  • FN-Touren (10) In sechs Etappen führt der Fränkische Rotwein Wanderweg von Großwallstadt nach Bürgstadt

    Durch sonnige Weinhänge am Main entlang

    Die Genießerregion Churfranken weiß bei den Gästen zu punkten - mit schmucken Fachwerkstädtchen, mit Ausblicken, die zum Innehalten anregen, und mit dem Besten aus Küche und Keller. Am Main entlang führt mit dem Fränkischen Rotwein Wanderweg eine wunderschöne Strecke direkt durch die sonnigen Weinberge. Auf sechs abwechslungsreichen Etappen sind die 70... [mehr]

Fränky

  • Erntezeit im Wald

    Höhenangst darf Kathrin Blessing nicht haben. Denn sie arbeitet auf bis zu 50 Meter hohen Tannenbäumen. Sie ist eine Zapfenpflückerin! Sie ist in den Wäldern Deutschlands unterwegs, um Zapfen von Nadelbäumen zu pflücken. Darin stecken die begehrten Samen der Bäume. "Wenn wir die Samen haben wollen, müssen wir die Zapfen runterholen, bevor sie sich geöffnet... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Landesliga Odenwald Steffen König dreifacher Torschütze beim 4:3-Erfolg des TSV Kreuzwertheim in Tauberbischofsheim

    Gommersdorf erneut beeindruckend

    T'bischofsheim - Kreuzwerth. 3:4 Tauberbischofsheim: Bier, Burger, Kircher, Seethaler, Lotter (76. Shynkevich), Hagi (72. Zichler), Johannes, Hilbert, Berberich, Münch (85. Frei); Greco. Kreuzwertheim: Schwab, Szabo, B. Scahefer, H. Schafer, Krimm, S. König (87. Morawietz), N. König, Grenz, Lemmen (82. Klein), Zehtner, Oetzel. Tore: 0:1 (6.) Steffen König 1:1... [mehr]

  • Fußball, Oberliga Dritte Niederlage im dritten Saisonspiel

    Spvgg. Neckarelz verliert schon in der ersten Hälfte

    Walldorf II - Spvgg. Neckarelz 2:0 Walldorf: Sandritter, Fleck, Glaser, Stenzel, Solak (64. Teufel), Weber, Mohr, Becker (87. Simonis), Geist, Azizi (84. Schneider), Varese (46. Kerber). Neckarelz: Deter, Schidt, Wolf, Heck, Filipovic, Aomura, Johann, Diefenbacher (77. Krasniqi), Hofmann, Artun Cardal. Tore: 1:0 (8.) Varese, 2:0 (35.) Solak. - Schiedsrichter: Justus... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreispokal Titelverteidiger TSV Assamstadt wirft den FC Hundheim/Steinbach mit einem 4:0-Erfolg aus dem Wettbewerb / Auch Grünsfeld mit klarem 3:0-Sieg

    Zwei A-Ligisten zeigen sich in Torlaune

    Zwei Kreisligisten und zwei A-Ligisten stehen im Halbfinale des "Rothaus-Kreispokals der Herren" im Fußballkreis Tauberbischofsheim. Überaschend deutlich setzte sich gestern Abend im Viertelfinale der TSV Assamstadt durch. Der Titelverteidiger besiegte "Serien-Kreispokalsieger" FC Hundheim/Steinbach mit 4:0. FC Eichel - TSV Assamstadt II 5:1 Tore: 1:0 (15.) André... [mehr]

Hardheim

  • Lions Club Förderprogramm "Kindergarten plus" gestartet

    Erste Mitarbeiter wurden geschult

    "Kindergarten plus" lautet das Förderprogramm für Kinder in Kindergärten, das der Lions Club Madonnenland gestartet hat.Ein Tag lang SeminarKürzlich erfolgte die erste Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter von "Kindervilla Kunterbunt" (Hardheim), "Kindergarten St. Josef" (Höpfingen), Kindergarten Maria-Frieden (Limbach) und Kindergarten Waldstetten. Aus Berlin... [mehr]

  • In Höpfingen Erwin Schell feierte seinen 90. Geburtstag

    Kriegserlebnisse in Buch verarbeitet

    Erwin Schell feierte am vergangenen Dienstag seinen 90. Geburtstag im Beisein einer intakten Großfamilie mit seiner Frau Egidia, ihren vier Kindern und sieben Enkelkindern, darunter auch das tagesaktuelle 18-jährige Geburtstagskind Jana. Im fast identischen familiären Kreis wie vor 14 Jahren anlässlich der Goldenen Hochzeit des Paares Erwin und Egidia Schell. Der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Textilunternehmen Mehr Verantwortung übernehmen

    "Hakro" will nachhaltig wirtschaften

    Mit seinem ersten Nachhaltigkeitsbericht macht das mittelständische Textilunternehmen "Hakro" transparent, wie es seiner unternehmerischen Verantwortung nachkommt. Der Bericht dokumentiert Aktivitäten und Kennzahlen der Geschäftsjahre 2011 bis 2015 in den Handlungsfeldern Produkte, Produktion, Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft und wurde in Anlehnung an den... [mehr]

  • Lauf-Event Einen Tag vor dem Marathon starten am 10. September in Niedernhall die Nordic Walker auf einem neuen Kurs

    Anspruchsvoll bei herrlichem Ausblick

    Den Anfang beim ebm-papst Marathon machen auch in diesem Jahr die Nordic Walker. Für sie geht es bereits am Samstag, 10. September, auf die (teils geänderte) Strecke. Niedernhall. Die restlichen Langstecken-Disziplinen werden am Sonntag, 11. September, ausgetragen. "Wir haben jährlich steigende Teilnehmerzahlen beim Nordic Walking", sagt Rennleiter Uwe Richlik.... [mehr]

Kultur

  • Torturmtheater Sommerhausen Philipp Löhles "Wir sind keine Barbaren" / Thematik aktueller denn je / Stück wurde 2014 uraufgeführt

    Eine ziemlich makabre Geschichte

    Im Februar 2014 wurde das Stück im Rahmen des Förderprogramms "Stücklabor - neue Schweizer Dramatik" in Bern uraufgeführt. Jetzt ist "Wird sind keine Barbaren" des vor 37 Jahren in Ravensburg geborenen Philipp Löhle im Torturmtheater Sommerhausen zu sehen. Und noch immer ist die Thematik des Stücks aktueller denn je. Da stehen sie in Reih und Glied an der... [mehr]

  • Volksschauspiele Ötigheim Peter Lüdis "Les Misérables"

    Wandlung vom Bösen zum Guten

    Den Stoff lieferte Victor Hugo mit seinem 1862 erschienenen Roman "Les Misérables", in dem die Wandlung von Jean Valjean vom bösen zum guten Menschen geschildert wird. Die Geschichte wurde dramatisiert, mehrfach verfilmt und zu Musicals verarbeitet. Die Volksschauspiele Ötigheim stellen jetzt die Uraufführung einer Dramatisierung von Peter Lüdi vor, der sein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Beruf Ehrung für Angelika Koke und Doris Sauer aus Lauda-Königshofen

    40 Jahre bei der AOK

    Seit 40 Jahren sind Angelika Koke und Doris Sauer für die AOK als Beschäftigte aktiv. Anlässlich einer betriebsinternen Feier würdigte Michaela Lierheimer, Geschäftsführerin der AOK Heilbronn-Franken, die beiden Jubilarinnen aus Lauda-Königshofen für ihre langjährige Treue zur Gesundheitskasse. "Ihr tatkräftiger Einsatz für das Unternehmen im Kleinen ist... [mehr]

  • Sanierung B 290

    Bauarbeiten erneut verschoben

    Wie das Regierungspräsidium Stuttgart gestern mitteilte, werden sich die Bauarbeiten auf der B 290 zwischen dem Knotenpunkt B 290 / K 2847 in Unterbalbach und der Zufahrt zum Gewerbegebiet Wöllerspfad in Königshofen (Bunkerstraße) erneut um einen Tag verschieben. Dies betrifft die Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes sowie den Beginn des dritten... [mehr]

  • Oldtimertreffen In Beckstein trafen sich Besitzer der Oberklassenmodelle "Kapitän", "Admiral" und "Diplomat"

    Die einstigen Flaggschiffe von Opel

    Ein Hauch von Nostalgie wehte am Wochenende bei einem Oldtimer-Treffen der besonderen Art durch Beckstein. Beckstein. Ein "Opel KAD-A + Coupe-A Treffen" mit über 50 Alt-Opel-Fahrzeugen fand am vergangenen Wochenende bei der Becksteiner WeinWelt statt. Initiiert und organisiert wurde das Treffen von dem Opel-Freund Horst Wolf aus Edelfingen. Die Buchstabenreihe... [mehr]

  • Dienstjubiläum Regina Hettinger 30 Jahre im öffentlichen Dienst

    Wertvolle Erziehungsarbeit geleistet

    Die staatlich anerkannte Erzieherin Regina Hettinger des Evangelischen Kindergartens "Unterm Regenbogen" erhielt an ihrer Dienststelle Besuch von den Kirchengemeinderäten Dieter Dornseif und Anita Ballier. In Vertetung von Pfarrer Lenz überreichte der Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Dieter Dornseif, die Urkunde für 30 Jahre Tätigkeit im Öffentlichen Dienst.... [mehr]

Leserbriefe Höpfingen

  • Leserbrief Zur Beschäftigung von Asylbewerbern

    Der neuen Situation Rechnung tragen

    Wie schaffen wir das? In Höpfingen gilt der Spruch: Wir machen das anders. Wie anders, das sei dahingestellt. Vor einem Jahr waren große Debatten wegen des damals geplanten Asylantenheimes. Wir, sprich Karl Schneeweis und ich, Ilse Hefner, waren fast alleine gegen diesen Plan, da wir unter anderem Bedenken wegen der nicht gegebenen Einkaufsmöglichkeiten hatten.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Politische Fehlentwicklung" (FN 16.08.)

    Abschottung ist Rückschritt

    Frau Dr. Baum, wir sind sehr froh, dass Sie in Ihrem Leserbrief "Politische Fehlentwicklung" nicht für das ganze Volk, sondern nur für einen Bruchteil des Volkes sprechen. Würden Sie für das Volk sprechen, so hätten wir im Handumdrehen wieder eine vergleichbare Entwicklung in Deutschland wie 1933. Diesen Fehler hat die deutsche Bevölkerung nur einmal begangen... [mehr]

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Politische Fehlentwicklung" (FN 16. August)

    Aktionen gegen die Verfassungsordnung

    Frau Dr. Christina Baum (MdL, AfD) kritisiert in ihrem Leserbrief "Politische Fehlentwicklung" , dass der Verfassungsschutz die sogenannte "Identitären Bewegung" (IB) beobachtet, eine Gruppe, die als rechtsextrem und kulturrassistisch eingestuft wird. Sie schreibt, dass sie einige Positionen der IB teile und die Beobachtung durch den Verfassungsschutz eine... [mehr]

  • Leserbrief Zum Thema Freihandelsabkommen TTIP

    Eine einseitige Meinung?

    Was unterscheidet Reuters, Zeit Online und die Frankfurter Allgemeine von den Fränkischen Nachrichten? Diese berichten ausführlich über die berechtigten Zweifel des Bundeswirtschaftsministers Gabriel zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP. Was tun die FN? Am 11. August 2016 findet sich auf Seite 4, unter der Rubrik "In Kürze", neben einem großen Bild von Donald... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Energieberatung

    Maßnahmen frühzeitig planen

    Gebäudeeigentümer beschäftigen sich in den Sommermonaten im Gegensatz zur kalten Jahreszeit naturgemäß nicht unbedingt mit Themen wie Wärmedämmung und Heizungstechnik. Dennoch empfiehlt es sich, bereits jetzt an den nächsten Winter zu denken und eventuelle Maßnahmen rechtzeitig in Angriff zu nehmen. Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation... [mehr]

Mosbach

  • Kinderschutzbund Kurs "Starke Väter braucht das Land!"

    Erziehungsthemen stehen im Fokus

    Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis führt in Kooperation mit "Cool Double X" den Kurs "Starke Väter braucht das Land!" ab Montag, 10. Oktober, in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes (Farbgasse 18) durch. Der Kurs richtet sich an alle Väter, die eine stabile, positive Beziehung zu ihren Kindern aufbauen möchten und eine aktive... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gesundheit Ausfalltage in der Region weit über Landesniveau / Sonderanalyse zeigt Unterschiede zwischen Männern und Frauen

    Kreis hat den höchsten Krankenstand

    Der Krankenstand im Neckar-Odenwald-Kreis ist 2015 konstant geblieben. Mit 4,0 Prozent hatte die Region den höchsten Krankenstand in ganz Baden-Württemberg. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen lagen exakt auf dem Vorjahresniveau. An jedem Tag des Jahres waren von 1000 Arbeitnehmern 40 krankgeschrieben. Eine aktuelle Analyse für den Neckar-Odenwald-Kreis... [mehr]

Neue Modelle

  • Audi Q2: Marktstart mit Sondermodell

    Audi feiert den Marktstart des Kompakt-SUV Q2 im Herbst gleich mit einem Sondermodell. Den Edition 1 ziert das S-line-Exterieurpaket: Sportliche Stoßfänger und Schweller sowie ein markanter Diffusor geben dem Viertürer Statur. Farblich hält er sich allerdings zurück: Die Karosserie ist in Quantumgrau lackiert, Anbauteile sind im Sanitär-Farbton Manhattangrau... [mehr]

  • VW: Mit dem Phideon in Chinas Champions League

    Jörg Hitpass ist Senior Director, verantwortlich für das Marketing der Marke Volkswagen in China. Und er skizziert eine neue Ära für VW im Reich der Mitte: "Mit dem Phideon positioniert sich die Marke VW in China höher. Den VW Kunden wird ermöglicht, innerhalb der Marke aufzusteigen. Für uns ist es das erste Fahrzeug im C-Segment, das in China entwickelt wurde... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Imagefilm der Stadtverwaltung Fünfminütiges Video soll "Lust auf Tauberbischofsheim" machen / Fränkische Nachrichten waren Produktionspartner

    "Naturverbunden, traditionsreich, sportlich und bildungsstark"

    Was macht Tauberbischofsheim eigentlich so lebens- und liebenswert? Antworten liefert der neue Imagefilm der Stadtverwaltung, der ab sofort auf dem städtischen YouTube-Kanal abrufbar ist und Lust auf "Tauber" machen soll. Das fünfminütige Video präsentiert die Kreisstadt in all ihren Facetten und richtet sich besonders an Touristen und Neubürger. Zugleich soll... [mehr]

  • Tennis Sommercamp beim TC Neubrunn / Trotz vieler urlaubsbedingter Absagen nahmen knapp 30 Kinder teil

    Bei den Juniorinnen U16 ging Hannah Kern als Siegerin hervor

    In Zusammenarbeit mit der Vereinstennisschule Tauberfranken organisierte der TC Neubrunn auch ein Tenniscamp mit vereinsübergreifender Jugendmeisterschaft. Trotz des Termins in den Sommerferien und dadurch vielen urlaubsbedingten Absagen, nahmen fast 30 Kinder aus den Vereinen Grünsfeld, Tauberbischofsheim, Wittighausen, Höchberg und Neubrunn teil. Im Mittelpunkt... [mehr]

  • Gesangverein Liederkrone

    Herrliche Tage in Wolfegg

    Der Gesangverein Liederkrone Neubrunn verbrachte drei herrliche Tage in der oberschwäbischen Gemeinde Wolfegg. Die 60 Sängerinnen und Sänger bekamen eine exklusive Führung durch das Renaissance-Schloss, dem Stammsitz des Adelshauses Waldburg-Wolfegg. Ein Gottesdienst in der prächtigen Barockkirche wurde von dem Neubrunner Chor gestaltet. Bei einem Chorabend mit... [mehr]

  • Liebliches Taubertal Verband und FWK arbeiten zusammen

    Kooperation mit "Kickers"

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" und Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers machen gemeinsame Sache: Der Tourismusverband wird fortan die Gäste ansprechen können, die zu den Heimspielen der Würzburger Kickers anreisen. Im Gegenzug macht der Tourismusverband auf seiner Website auf die Heimspiele der "Rothosen" aufmerksam. Nicht zuletzt durch den... [mehr]

  • B 27 zwischen Tauberbischofsheim und Weikerstetten Arbeiten beginnen am Montag / Bund investiert 1,8 Millionen Euro

    Vollsperrung wegen Fahrbahnsanierung

    Achtung Umleitung: Zwischen Weikerstetten und Tauberbischofsheim wird von Montag an die Fahrbahndecke der B 27 erneuert. Abschluss der Arbeiten soll am 10. September sein. Tauberbischofsheim. Insgesamt wird die Bundesstraße auf einer Länge von rund 6,4 Kilometern mit einer neuen Deckschicht versehen. Wie das Regierungspräsidium auf Anfrage der Fränkischen... [mehr]

Testberichte

  • XSR 700: Yamaha hat ein neues, altes Eisen

    Ducati und Moto Guzzi haben eine, Triumph hat schon länger eine, und jetzt hat auch Yamaha wieder eine, wenn auch unter anderem Namen. Gemeint ist eine "Scrambler", eine Straßen-Maschine mit ein bisschen Retro-Offroad-Look, der die Lust auf Abenteuer zum Ausdruck bringen soll. Scrambler (Kletterer) waren vor allem in den 1960er-Jahren "in", als es noch keine... [mehr]

Verschiedenes

  • Hyundai lehrt Fans bei der Deutschland-Rallye das Fürchten

    Einige wenige Tickets für die ADAC Deutschland Rallye am 19. August in Trier gibt es noch. Doch was ist schöner als Zuschauen? Richtig: mitfahren. Daher verlost Hyundai auf seiner Facebook-Seite fünf Tickets für eine Mitfahrt in einem der drei i20 WRC, mit denen Hyundai beim deutschen Lauf um die Rallye-Weltmeisterschaft an den Start geht. Mit 300 PS und... [mehr]

  • Kranker Wellensittich: Wenn Raser Federn lassen

    Tiere sind oft die besten Freunde des Menschen. Da ist die Sorge groß, wenn der Hund, die Katze oder der Vogel plötzlich krank sind. Das gibt den Besitzern aber nicht das Recht, auf der Autofahrt in die Tierklinik sämtliche Verkehrsregeln zu ignorieren. Das bekam ein Mann zu spüren, der mit 54 km/h zu schnell auf der Autobahn unterwegs war. Der Grund: Er wollte... [mehr]

  • Porsche Boxter für zehn Euro

    Ein nagelneuer Porsche für zehn Euro: Was zunächst wie ein Witz klingt, kann für einen "Glücksritter" schon bald Wirklichkeit werden. Denn der Autobauer aus Stuttgart-Zuffenhausen verlost beim diesjährigen Leipziger Opernball am 10. September einen Sportwagen. Schon für ein Los im Wert von zehn Euro winkt der Hauptgewinn: ein Porsche 718 Boxter. Der Boxter ist... [mehr]

Walldürn

  • Haus der Eisenbahn Im Haus Bonn in der Hauptstraße wird die Geschichte der Madonnenlandbahn zu sehen sein

    "Interessant für alle Generationen"

    Im Haus Bonn tut sich etwas: Dort kommen bald Eisenbahnfreunde auf ihre Kosten, hier entsteht das "Haus der Eisenbahn". Die Geschichte der Madonnenlandbahn wird dort im Mittelpunkt stehen. Die FN haben sich mit Initiator Friedbert Günther über das Vorhaben unterhalten. Ein Museum will er sein Projekt nicht nennen, "Haus der Eisenbahn gefällt mir besser". Um die... [mehr]

  • Unfall auf Bahnstrecke

    72-jähriger Mann von Zug erfasst

    Gegen 9.20 Uhr wurde gestern ein 72- jähriger Mann in Walldürn trotz sofort eingeleiteter Schnellbremsung von einem Zug erfasst. Die Regionalbahn war von Seckach nach Miltenberg unterwegs. Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen des Bundespolizeireviers Heilbronn zur Unfallursache dauern derzeit noch an, so die Polizei in... [mehr]

  • Bei der Sozialstation Beim Bundesfreiwilligendienst haben die Teilnehmer viel Spaß an ihrer Arbeit

    Beispiel für gelungene Integration

    Seit 2011 bietet die kirchliche Sozialstation Hardheim-Höpfingen-Walldürn Plätze für den Bundesfreiwilligendienst an: Gegen ein Taschengeld können Jugendliche die Arbeitswelt "beschnuppern" und sich gleichsam über die Pflegeberufe informieren. Trotz intensiver Werbung ging jedoch in den ersten Jahren keine Bewerbung ein. Das änderte sich erst 2014, als sich... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Eintracht '93 Walldürn bot Teilnehmern ein Trainingsprogramm

    Der Fußball stand im Mittelpunkt

    Unter dem Motto "Fußballnachmittag bei der Eintracht ´93 Walldürn" stand bei den Ferientagen der der Jugendabteilung der Eintracht ´93 Walldürn auf dem Sportgelände Süd veranstaltete Aktionsnachmittag. Unter der Leitung von Eintracht ´93 Jugendabteilungsleiter Alexander Pahr sowie Tobias Golderer und Simon Schmidt nahmen 25 Kinder und Jugendliche teil, die... [mehr]

  • Ab 29. August

    Kreisstraße wegen Holzernte gesperrt

    Aufgrund von Holzerntearbeiten muss die K 3913 Rippberg - Gerolzahn zwischen B 47 und Kummershof ab Montag, 29. August, bis voraussichtlich Freitag, 9. September, für den gesamten Straßenverkehr gesperrt werden. Die Umleitungen erfolgen über die B 47/L 518 und sind entsprechend ausgeschildert.

  • In der Hornbacher Straße

    Steinmauer beschädigt

    Entweder durch einen Unfall oder mutwillig wurde bereits am letzten Donnerstag, zwischen 11 und 12 Uhr, eine Steinmauer an einem Anwesen in der Hornbacher Straße in Walldürn beschädigt. Der Schaden liegt bei zirka 200 Euro. Hinweise auf den Verursacher gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040.

Weikersheim

  • JMD Teilnehmer-Abschlusskonzerte des Kammermusikkurses für junge Instrumentalisten in Weikersheim und Bronnbach

    Eindrucksvolles in alten Gemäuern

    150 junge Musiker tragen in den nächsten Tagen in der traumhaften Umgebung von Schloss Weikersheim und Kloster Bronnbach zu einem ganz besonderen Erlebnis bei. Einerseits bietet sich die Möglichkeit, in der märchenhaften Parkanlage des Weikersheimer Schlosses zu flanieren, um sich anschließend berühmte und weniger bekannte, aber genauso schöne Werke der... [mehr]

  • Kultur Angelika Michl stellt in der Volksbank Weikersheim aus

    Lokale Kunst zu bestaunen

    Seit Ende Juli stellt die lokale Künstlerin Angelika Michl aktuelle Gemälde in der Galerie der Volksbank Vorbach-Tauber in Weikersheim aus.In Laudenbach aufgewachsenMichl, geboren 1961 in Bad Mergentheim, wuchs mit drei Geschwistern in einer kreativen Familie in Laudenbach auf. Grundlegende Maltechniken erarbeitete sie sich schon als Jugendliche. Dabei wurde sie... [mehr]

Wertheim

  • Kinderkulturwochen Das Ansitzen auf den Hochsitzen bereitete den Mädchen und Jungen großen Spaß

    Bei Jägern zu Gast

    Viel über eines der ältesten Handwerke der Welt, die Jagd, lernten über 20 Kinder am Dienstagabend von den Mitgliedern der Kreisjägervereinigung Wertheim am Angelsee "Ebenmühle" des Sportfischervereins Wertheim. Zur Begrüßung spielten die Jagdhornbläser auf. Dabei lernten die Gäste, dass man diese Instrumente früher auch zur Kommunikation nutzte. Dann gab... [mehr]

  • Main und Tauber Schwimmer nutzen Gewässer gerne zum Abkühlen / Gefahren nicht unterschätzen und an den Umweltschutz denken

    Beim Baden im Fluss stets vorsichtig sein

    Kleine Buchten an Flüssen sind verlockende Orte zum Baden. Dabei sollte man aber nicht vergessen, dass das erfrischende Vergnügen in Fließgewässern wie Main und Tauber auch Risiken birgt. Wertheim/Kreuzwertheim. Während ihr Sohn und ihre Tochter ausgelassen im Wasser spielen, hat es sich die Mutter am Ufer der Mondfelder Bucht bequem gemacht - und ihre Kinder... [mehr]

  • Ferienspaß Kinder durften allerhand zusammenmischen

    Experimente mit leckerem Ergebnis

    "Nahrhafte Experimente" mit Elfriede Hauswirth sowie ihren Helferinnen Nadine Lutz, Hanna Theobald und Nicole Geiger standen bei den Ferienspielen in Kreuzwertheim auf dem Programm. Die fünf Jungen und sechs Mädchen hatten dabei sichtlich Spaß. Zu Beginn stellte man gemeinsam aus Hagebutten, Hibiskus, Melisse, Pfefferminze und Kamille einen "Frühstückstee" her.... [mehr]

  • Vier Verletzte

    Familienstreit ist eskaliert

    Vier Verletzte gab es bei einem Familienstreit in Wertheim in der Nacht zum Mittwoch. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus geriet - vermutlich nach zu heftigem Alkoholgenuss - eine junge Frau mit ihrem Bruder und dann auch noch mit der Mutter in Streit. Da dieser nachts um 2.30 Uhr für einen 56-jährigen Hausmitbewohner zu laut war, ging er zu der... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Greifvogelstation in Klingenberg besucht

    Imposante Bussard-Fütterung

    Einen Besuch der Greifvogelstation Klingenberg ermöglichte die Wertheimer Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) im Rahmen der Kinderkulturwochen einer Gruppe von Mädchen und Jungen. Empfangen wurden die Gäste vor Ort von Falkner Michael Mendel und seinem Team. Er ging kurz auf die Entstehung der Greifvogelstation ein. Das Gelände war die ehemalige Tongrube.... [mehr]

Würzburg

  • Städtischer Fachbereich Verbraucherschutz und Veterinärwesen Dr. Winfried Ueckert gibt Tipps für den Umgang mit den Zwei- und Vierbeinern

    Damit es den Haustieren im Urlaub gut geht

    Endlich Urlaubszeit! Mit Kind und Kegel geh es im Flugzeug, in der Bahn, im Auto, mit dem Rad weg von zuhause, Neues erleben. Wie aber sind die Haustiere während der Urlaubszeit gut versorgt - egal ob sie mitreisen oder zuhause bleiben? Dr. Winfried Ueckert, Leiter des städtischen Fachbereichs Verbraucherschutz, Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung hat Tipps,... [mehr]

  • Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe Blick auf die sich wandelnde Arbeit der Hilfsorganisation zum morgigen Welttag der humanitären Hilfe

    Medizinische und soziale Versorgung

    Er ist das größte Hilfswerk in Franken: Der Verein Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. (DAHW) mit Sitz in Würzburg. 1957 von wenigen Ehrenamtlichen gegründet, zählt die Organisation hierzulande heute 50 Mitarbeiter, kooperiert aber weltweit mit einem um ein Vielfaches größerem Netzwerk. Zum Welttag der humanitären Hilfe am 19. August, einem von der UNO... [mehr]