Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 10. August 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kinder- und Jugenddorf Klinge "Audianer" spendeten einen VW Transporter, der den Pädagogen den Alltag erleichtert

    "Hilfe zur Selbsthilfe" ein überzeugendes Konzept

    Er ist weiß und bietet eine Menge Platz: Seit Freitag erleichtert ein neuer VW T5 Transport Kombi den Alltag der Pädagogen des Kinder- und Jugenddorfes Klinge. Finanziert haben das Auto die Audi-Mitarbeiter am Standort Neckarsulm mit einem Teil der Weihnachtsspende 2015. Insgesamt 265 000 Euro kamen damals zusammen. Audi-Betriebsrat Rainer Schirmer hat den... [mehr]

  • Langfinger unterwegs

    Hohen Sachschaden angerichtet

    Mit der Aufklärung mehrerer Einbrüche sowie Einbruchsversuche sind Beamte des Polizeipostens Adelsheim beschäftigt: Am Wochenende machten sich bislang unbekannte Täter an mehreren Firmengebäuden zu schaffen. Den Unbekannten gelang es nicht, in eine Werkstatt im Industriepark in Osterburken zu gelangen. Mit Steinen versuchten sie, eine Plexiglasscheibe eines... [mehr]

Aktuelles

  • Lkw-Pannen: Wie sich horrende Schäden verhindern lassen

    Ein defekter Schlauch an einem Lkw-Kühlaufbau kann nur ein paar Euro kosten oder aber einen Schaden in sechsstelliger Höhe verursachen - je nachdem wie der Fahrer darauf reagiert. Streikt etwa die Kühlanlage des Trailers, muss er Ruhe bewahren und nicht in Aktionismus verfallen. "Wichtig ist in solchen Fällen, nach Möglichkeit nicht die Tür des Aufbaus zu... [mehr]

  • Parkgebühren: Deutschland liegt im Mittelfeld

    Parkgebühren machen einen nicht unwesentlichen Teil automobiler Kosten aus. Wer aus welchen Gründen auch immer mit seinem Fahrzeug zum Arbeitsplatz fährt und keine Zufahrt zu einem Unternehmens-Parkplatz hat, muss zum Teil tief in die Tasche greifen. Die Mobilitätsplattform Ubeego hat die Gebühren europäischer Städte verglichen und weist Deutschland einen... [mehr]

  • Rote Karte für die blaue Plakette

    Viel Rauch um nichts: Das Bundesumweltministerium macht in Sachen blaue Umweltplakette für Dieselfahrzeuge einen Rückzieher. Die umstrittene Maßnahme zur Reduzierung des Stickoxid-Ausstoßes in Städten wird vorerst nicht umgesetzt. "Wir haben die blaue Plakette für niedrige Stickoxidemissionen jetzt erst einmal auf Eis gelegt", sagte Umweltstaatssekretär Jochen... [mehr]

  • Strippen mit Köpfchen

    Erotik findet im Kopf statt, und ein bisschen Rest-Kleidung sei viel erotischer als einzig blanke Haut, sagen Psychologen. Motorradfahrer denken anders. Sie halten es mit Joe Cocker, der darum bittet, alles abzulegen - nur den Hut könne die Dame aufbehalten. Ob Scrambler oder Streetfighter, die Klasse der Naked Bikes gewinnt immer mehr Zweiradfreunde. Und viele... [mehr]

  • Strom aus den Dämpfern

    Jede Bewegung birgt Energie. Und wenn sich ein Stoßdämpfer bewegt, wird sie, wenn überhaupt, in ebenso überschüssige wie unerwünschte Wärme umgewandelt. Audi will mit neuen elektromechanischen Rotationsdämpfern (eRot) statt Wärme elektrischen Strom aus den Bewegungen des Rades und seiner Aufhängung gewinnen. Stefan Knirsch, Vorstand Technische Entwicklung... [mehr]

  • Verkehrsklima 2016: Aggressiv sind immer die anderen

    Deutschlands Klima hat sich verbessert. Zumindest auf den Straßen. Dieses Ergebnis präsentiert die Unfallforschung der Versicherer (UDV) als Ergebnis einer Umfrage. Während sich vor sechs Jahren nur 11 Prozent der Befragten im Straßenverkehr sehr sicher waren, stieg diese Zahl 2016 auf 23 Prozent. Zugleich hat sich die Zahl derer, die sich nicht sicher fühlen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Tafelladen Bad Mergentheim Beide Frauen waren lange Zeit im Vorstand engagiert

    Gabriele Arnold und Birgit Gube gebührend verabschiedet

    Zwei feierliche Verabschiedungen gab es beim Förderverein Bad Mergentheimer Tafel, die im Herbst ihren zehnten Geburtstag feiert: Im Rahmen einer Vorstandssitzung am Montag wurden die beiden Vorstandsmitglieder Gabriele Arnold sowie Birgit Gube, bisherige Fachbereichsleiterin der Tafeln des Diakonischen Werks, von dem Vereinsvorsitzenden Steffen Hertwig feierlich... [mehr]

  • Europäischer Sozialfonds ESF ermöglicht Unterstützung bei Einstieg oder Rückkehr in den Arbeitsmarkt

    Jetzt Förderanträge für Projekte 2017 stellen

    Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das zentrale arbeitsmarktpolitische Förderinstrument der EU, um Menschen bei ihrem Einstieg oder ihrer Rückkehr in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Im Rahmen des ESF-Förderprogramms "Chancen fördern" 2014 bis 2020 können Projekte und Maßnahmen gefördert werden, die den Menschen Zugang zu (Aus-)Bildung und Beschäftigung... [mehr]

  • Baumaßnahme Würzburger Straße Viele Verkehrsteilnehmer kürzen die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verbotenerweise über die Busspur des Oberen Grabens ab

    Ordnungsamt verstärkt die Kontrollen

    Ausgeschilderte Umleitungsstrecken werden von manchen Verkehrsteilnehmern gerne gemieden und stattdessen eine verbotene Abkürzung benutzt - wie derzeit am Oberen Graben. Bad Mergentheim. Seit geraumer Zeit ist die Würzburger Straße stadteinwärts für jeglichen Verkehr gesperrt - noch bis Anfang September. In großer Zahl benutzen derzeit zahlreiche... [mehr]

  • 16. August Ernährungsgespräch "Gluten - die Ursache des Übels?"

    Viele leiden nach Mahlzeiten

    "Gluten - die Ursache allen Übels?". Für viele Menschen ist Essen kein ungetrübtes Genusserlebnis. Sie leiden nach einer Mahlzeit an Symptomen wie Übelkeit, Völlegefühl oder Diarrhö. Betroffene vermuten meist an einer Unverträglichkeit oder Intoleranz zu leiden, oft ohne dies jedoch ärztlich abklären zu lassen.Fragen werden beantwortetAlle Fragen... [mehr]

Boxberg

  • Ferienprogramm Kinder erkundeten das Kreiskrankenhaus

    Einblicke in Körper gewährt

    Bei einer Erkundungstour lernten knapp 20 Jungen und Mädchen nicht nur das renovierte Krankenhaus in Tauberbischofsheim, sondern auch ihren eigenen Körper besser kennen. Wie arbeiten eigentlich Herz, Niere und Darm? Die Antwort lieferte ein Blick ins Körperinnere per Ultraschall. Dabei erklärte das Krankenhauspersonal auch wie eine Endoskopie funktioniert.... [mehr]

  • Live-Show "Vox-Pferdeprofi" Sandra Schneider gastiert am 2. September in Assamstadt

    Hilfe bei Problemen mit dem Pferd

    Sandra Schneider, die Hauptprotagonistin des Vox-Erfolgsformats "Die Pferdeprofis", ist seit dem Frühjahr im Rahmen ihrer Live-Tour "Problempferde-Demotag" in 20 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Gast. An einem jeden "Demotag" hilft sie drei bis vier von Kommunikationsproblemen geplagten Pferdehaltern und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.... [mehr]

  • In der Mühlbergstraße

    Tankdeckel abgerissen

    Ein Unbekannter versuchte in der Unterschüpfer Frankenstraße zwischen Freitag 17.30 Uhr und Montag 6.50 Uhr vermutlich Kraftstoff zu stehlen. Als die Besitzerin des an der Einmündung zum Mühlbergstraße geparkten Peugeot zu diesen zurückkam, sah sie, dass der Tankdeckel gewaltsam abgerissen wurde und auf dem Boden lag. Die Polizei vermutet, dass der Täter bei... [mehr]

Buchen

  • Freibäder Schlechte Witterung wirkt sich erheblich auf die Besucherzahl aus / Verantwortliche geben im FN-Gespräch Hoffnung nicht auf

    "Man muss das Beste daraus machen"

    Es scheint so, als hätte sich Petrus in diesem Sommer einfach mal Urlaub genommen und das Wetter sich selbst überlassen. Neckar-Odenwald-Kreis. Die Freibäder in Buchen, Walldürn und Adelsheim müssen erhebliche Einbußen hinnehmen, denn: Regen und Gewitter dominierten den Juli, und auch im August zeigt sich das Wetter bis jetzt von seiner unbeständigen Seite.... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Hettingen Abwechslungsreiches Programm bei einwöchigem Zeltlager

    An der Jagst war viel geboten

    60 Jugendliche im Alter von sieben bis 15 Jahren haben auf Initiative der DLRG-Ortsgruppe Hettingen ein einwöchiges Zeltlager in Winzenhofen besucht. Nachdem das Aufbaukommando im idyllischen Jagsttal bereits die Küche, vier große Zelte sowie ein Bastelzelt aufgebaut und die sanitären Anlagen mit Warmwasser und Licht modifiziert hatten, reisten die Teilnehmer und... [mehr]

  • Buchener Ferienprogramm Kinder erkundeten am Bezirksmuseum die römische Geschichte und Kultur

    Auf den Spuren des Legionärs Claudius

    Um den "Traum eines jungen Römers, der Legionär werden möchte" drehte sich alles am Montagnachmittag: Rund um das Bezirksmuseum wurden im Rahmen des Buchener Ferienprogramms interessante Stunden für die rund 20 anwesenden Kinder im Grundschulalter geboten."Disziplinierte Soldaten"Gleich am Eingang des Museums wies schon das "Salvete"-Schild auf das Thema hin -... [mehr]

  • Jugendrotkreuz 55 Kinder verbrachten eine abwechslungsreiche Woche am Hollenbacher See in der Nähe von Mulfingen

    Mit einem Zeltlager in die Ferien gestartet

    Mit einem einwöchigen Zeltlager des Jugendrotkreuzes im Kreisverband Buchen starteten rund 55 Kinder am Hollenbacher See in die Sommerferien. Buchen. Herrliches Badewetter - mit lediglich einem Regentag - ermöglichten es den Kindern und Betreuern aus Adelsheim, Buchen, Hardheim, Höpfingen, Oberkessach, Ravenstein, Seckach, Sennfeld und Walldürn, beim Zeltlager in... [mehr]

  • Friedhof Höpfingen Gemeinderat billigte Abschaffung von zwei weiteren Urnenwänden

    Naturbestattungen im Trend der Zeit

    Bei der Vor-Ort-Begehung des Gemeinderates am Montagabend auf dem Friedhof Höpfingen, bei der über die Beschaffung einer weiteren Urnenwand beraten wurde, nahm Bürgermeister Adalbert Hauck auch die Gelegenheit wahr, darauf hinzuweisen, dass auf dem Höpfinger Friedhofsareal auch die Möglichkeit bestünde, im nordöstlichen Bereich Urnen-Baumgrabstätten... [mehr]

  • AWN Gespräch mit regionalen Bundestagsabgeordneten über Verpackungsgesetz

    Weiterhin Ärger mit der Wertstofftonne

    Dem Kreislaufwirtschaftsgesetz zufolge sollte eine Wertstofftonne bereits im Jahr 2015 eingeführt werden. Doch alle Anläufe des Bundesumweltministeriums für eine rechtliche Grundlage sind bislang gescheitert, heißt es in einer Pressemitteilung der AWN. Für ein Wertstoffgesetz fanden sich keine politischen Mehrheiten. Nun gibt es seit Ende Juli einen Entwurf für... [mehr]

Fechten

  • Fechten Carolin Golubytskyi steht heute auf der Planche

    Medaille ist das Ziel

    Heute wird es für Carolin Golubytskyi ernst: Die Florett-Fechterin des FC Tauberbischofsheim kämpft ab 9.35 Uhr Ortszeit (14.35 Uhr MEZ) in Rio um olympisches Edelmetall. In der ersten Runde hat die aus Königsheim stammende Fechterin Freilos; in der der Runde der besten 32 trifft die 30-jährige Golubytskyi nun auf die Polin Hanna Lyczbinska. Sollte die... [mehr]

Fußball

  • Fußball Trotz der 1:6-Niederlage gegen den SV Waldhof Mannheim in der dritten Runde des BFV-Pokals gehören dem Verlierer TSV Götzingen die Sympathien

    Ein Tag für das Poesiealbum

    TSV Götzingen - SV Waldhof 1:6 Götzingen: Göbes, F. Aumüller (59. Dörr), D. Müller (62. Jaufmann), Stieber, Götz, C. Müller, F. Holderbach (53. Schwarz), J. Aumüller, D. Holderbach (72. Link), Rösch, Ballweg. Waldhof: Scholz, Rodriguez, Förster (46. Hebisch), M. Müller, Korte, Kiefer (62. Oikonomou), B. Müller, Ramaj, Tormena (46. Koep), Seegert,... [mehr]

Grünsfeld

  • Benefizkonzert am 12. August Hauptstadtblech spielt

    Ernste Musik mit U-Musik enthusiastisch verbinden

    Ein Benefizkonzert findet am 12. August zugunsten des Kirchenbaufördervereins der Achatius-Kapelle Grünsfeldhausen statt. Dazu hat die Musikkapelle Grünsfeld wieder das Ensemble Hauptstadtblech gewinnen können. Hinter dem Namen "Hauptstadtblech" stehen fünf Blechbläser und ein Schlagzeuger. Mit viel Enthusiasmus verbinden sie den Anspruch ernster Musik mit der... [mehr]

  • Baustelle Bis Mitte Oktober soll die Modernisierung von Kanal, Wasser und Straße am Ortseingang von Schönfeld abgeschlossen sein

    Leitungsnetz auf Vordermann gebracht

    Kanal, Wasser, Straßenerneuerung: Die Baustelle in der Gerchsheimer Straße in Schönfeld liegt in den letzten Zügen. Und in Kürze wird auch an der K 2811 gebaut. Schönfeld. Die Anwohner der Gerchsheimer Straße sind geduldig. Seit Juli 2015 wird vom Ortseingang Schönfeld bis zur Dorfstraße gebaut. Bis Mitte Oktober, ist Bürgermeisterin Anette Schmidt... [mehr]

Hardheim

  • 7. bis 10. Oktober 40. Bretzinger Bockbierfest

    "Heavy Volxmusic" und "Isartaler Hexen"

    In diesem Jahr wird in Bretzingen ein Jubiläum gefeiert: Das 40. Bockbierfest findet von Freitag, 7., bis Montag, 10. Oktober, statt. Veranstaltet wird es von der Bretzinger Vereine GbR. Das Programm: Freitag, 7. Oktober: 19 Uhr Einlass und Happy Hour in der Bar, 21.30 Uhr Unterhaltung mit den "Troglauer Buam" mit ihrer "Heavy Volxmusic". Samstag, 8. Oktober: 19 Uhr... [mehr]

  • Unterhaltsamer Nachmittag

    Falkner zu Besuch im ASB-Heim

    "Tierischen" Besuch empfingen die im ASB-Heim "An der Post" wohnhaften Senioren am Freitag: Gemeinsam mit den Falknern Werner und Gisela Becker (Boxbrunn) kamen die Waldkauzdame Emma und der Wanderfalke Horus nach Hardheim. Die interessante und lebendige Vorführung erzählte eine Geschichte, in welche die beiden Tiere eingebunden wurden. Allerdings konnten der Falke... [mehr]

  • Neue Beleuchtung im "Erftaldom" installiert Künstlerische Ausgestaltung kommt nun besser zur Geltung

    Kirche ins rechte Licht gerückt

    Die katholische Pfarrkirche St. Alban in Hardheim ist nicht umsonst weithin als "Erftaldom" bekannt. Fährt man auf der Bundesstraße 27 von der Josefskapelle hinunter ins Erftal, überragt das Gotteshaus ortsbildprägend die umliegende Bebauung. Von allen Himmelsrichtung und "Bergen" um Hardheim herum aus betrachtet ist das Gotteshaus gut einsehbar und absolut... [mehr]

  • Mariä Himmelfahrt steht bevor Brauchtum zum 15. August

    Kräutersammeln zur Würzbüschelweihe

    Bald ist es wieder soweit: Am Fest Mariä Himmelfahrt (15. August) sowie in den Gottesdiensten an den Tagen davor oder danach werden in den katholischen Gemeinden Würzbüschel geweiht. Diesem alten Brauch geht das Sammeln von Kräutern voraus. Je nach Region etwa unterschiedlich ist die Zusammensetzung des "Würzbüschels".LegendeIn einer Legende wird erzählt, dass... [mehr]

  • Besonderes OWK-Angebot

    Rundblick vom Dach des Schlosses

    Das Werktagsangebot des Odenwaldklubs Hardheim am ersten Donnerstag im Monat bekam dieses Mal einen besonderen Reiz durch die Möglichkeit, sich im Schloss das Dachgeschoss mit dem mächtigen Gebälk und dessen gesamte Gestaltung anzusehen. Die von dort aus möglichen Rundblicke waren des Weiteren reizvoll. Die anschließende kleine Wanderung zusammen mit Pfarrer... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Vorortbegehung / Gestaltung der Engelgasse Thema / Wasserleitung muss ausgetauscht werden

    Sünden der Vergangenheit holen Gemeinde ein

    Bürgermeister Adalbert Hauck lässt den Mitgliedern des Gemeinderates zu den einzelnen Tagesordnungspunkten stets umfangreiche Informationen zukommen, ehe sie dann entscheidende Beschlüsse fassen sollen. Im Zuge dieser Informationen bat der Rathauschef das Gremium vor der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montagabend gleich zu zwei Vorortterminen. Zunächst... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Braunsbach Auf Geotechnik und Wasserbau spezialisiertes Ingenieurbüro betreut Schadensdistrikt 4

    Absoluten Schutz kann es nicht geben

    Der Schadensdistrikt 4 in Braunsbach umfasst alle Bachläufe und Klingen. Die Planungen für Hochwasserschutzmaßnahmen sind weit gediehen. Braunsbach. Direkt im Anschluss an die Sturzflut des 29. Mai hat die Gemeinde Braunsbach das Ellwanger Planungsbüro BFI (Büro für Ingenieurgeologie) Zeiser eingeschaltet. "Seitdem waren wir 60- bis 70-mal, teilweise auch mit... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Veranstaltungen am 11. und 13. August in Aschhausen und Erkenbrechtshausen

    Koboldtanz und Schneesturmromanze

    Wie es klingt, wenn Kobolde tanzen, das können die Besucher des Hohenloher Kultursommers am Donnerstag, 11. August, ab 18.30 Uhr auf Schloss Aschhausen bei Schöntal erleben. Denn dort wird sich die Domra-Spielerin Natalia Anchutina diesem Stück von Antonio Bazzini zusammen mit dem Pianisten Lothar Freund widmen. Natalia Anchutina unterrichtet dort ihr Instrument,... [mehr]

  • Ladewagen abgebrannt

    Mit 22 Mann ging die Michelbacher Feuerwehr am Montag in den Einsatz. Gegen 15.15 Uhr wurden sie wegen eines Brandes auf einem Feld an der Hirschfelder Straße alarmiert. Dort war ein Landwirt mit dem Aufladen von Stroh beschäftigt, als er an dem bereits voll beladenen Wagen Rauch aufsteigen sah. Geistesgegenwärtig fuhr er auf einen bereits abgeernteten Ackerteil... [mehr]

  • Gemeinderat Blaufelden Entwurf für speziellen Flächennutzungsplan beschlossen / Zahl der ursprünglich angedachten Standorte ist deutlich geschrumpft

    Vögel und Heeresflieger in der Rotstift-Rolle

    Wo sich künftig in Blaufelden die Rotoren drehen können, hat der Gemeinderat jetzt im Entwurf für einen speziellen Flächennutzungsplan festgezurrt. Niemand im Kreis Hall kennt die Feinheiten von möglichen Windmühlen-Standorten besser als Jens Fuhrmann, Chef des beim Landratsamt angesiedelten Kreisplanungsamtes. Auch für die Gemeinde Blaufelden machte sich der... [mehr]

Külsheim

  • Ferienprogramm Spaßiger Wettstreit beim Kindergarten Eiersheim

    Olympische Ferienspiele

    "Kiddy-Time Olympiade" hieß es auf dem Gelände des Kindergartens Eiersheim im Rahmen des Ferienprogramms in Külsheim. Der Kindergartenförderverein St. Aloysius Eiersheim hatte am Mittwochnachmittag drei Stunden ganz im Zeichen olympischer Spiele vorbereitet, in Anlehnung an jene in Rio. 20 Mädchen und Jungen verwandelten das Anwesen in einen Schauplatz... [mehr]

Kultur

  • Globe Theater Schwäbisch Hall "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Korans" als Monolog von Eric-Emmanuel Schmitt

    Drei Darsteller, drei Ebenen

    Zum 75-jährigen Bestehen bekamen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ein dem Londoner Original nachempfundenes Globe Theater. Jetzt hat der im Jahr 2000 eingeweihte, rund 570 Besuchern Platz bietende Holzbau auf dem Unterwöhrd ausgedient und soll einem Neubau für ungefähr 400 Zuschauern weichen, der im Sommer 2018 zum ersten Mal bespielt werden kann. Im Altbau... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Aus Kfz-Handel Passat gestohlen

    Unbekannte brachen zwischen Samstag 18.30 Uhr und Sonntag 11 Uhr in einen Kfz-Handel in der Deubacher Straße in Königshofen ein und entwendeten ein Fahrzeug. Die Täter verschafften sich Zutritt in das Innere des Gebäudes, indem sie ein Fenster einschlugen. Sie entwendeten die Originalschlüssel für einen VW-Passat Variant in der Farbe toffee-braun, und den... [mehr]

  • Amtsblatt Registrierung für kostenlosen Newsletter bei der Stadtverwaltung möglich

    Digitaler Nachfolger startet

    Die Vorbereitungen für den offiziellen Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen laufen derzeit auf Hochtouren. Wer sich für den kostenlosen Service mit seiner E-Mail-Adresse registriert, erhält ab September regelmäßige Informationen aus den Bereichen Freizeit, Wohnen, Politik und Kultur. "Der Newsletter schlägt die Brücke von der Stadtverwaltung zu den... [mehr]

  • Ferienprogramm Spiel und Spaß beim JRK in Unterbalbach

    Führerschein in Erster Hilfe

    Mit viel Spiel und Spaß entdeckten rund 20 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren beim JRK-Ferienprogramm die Grundlagen der Erste Hilfe, nahmen einen Krankenwagen genauer unter die Lupe und absolvierten schlussendlich ihren "EH-Führerschein" ausschließlich mit Bravour. Zunächst startete man nach dem Beschriften von Namensschildern mit einer gemeinsamen... [mehr]

  • In der Luisenstraße

    Gegen geparkten Pkw geprallt

    Vermutlich durch Unachtsamkeit verursachte ein 48-jähriger VW-Fahrer am Montagabend einen Unfall. Der Mann war mit seinem Pkw in der Luisenstraße unterwegs, als sein Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen dort abgestellten Pkw prallte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

  • Denkmal Besucher nutzten am Sonntag sehr zahlreich die Möglichkeit zur Besichtigung des Führerstands der alten 052 908-1 in Lauda

    Pfiffe wie in alten Dampflokzeiten

    Erstmals seit vielen Jahren bot sich wieder die Möglichkeit, den Führerstand des Dampflokdenkmals anlässlich des Endes der Generalsanierung der Lok zu besuchen. Lauda. Das Interesse war riesig. Reimund Braun, Vorsitzender der Interessengemeinschaft der Dampflokfreunde Lauda und seine Mitstreiter im Vorstand waren auch sehr von der großen Resonanz in der... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Diskussion um Pokémon und Kurpark

    Ein Wald von Verboten

    Der Hype um Pokémon ist für viele, vor allem Ältere, nicht nachvollziehbar - für manche ist es gar eine Schandtat, mit seinem Smartphone durch den Kurpark zu laufen und dabei die imaginären "Monster" alias Pokémon zu fangen. Dass hierbei für viele Spieler ein Kindheitstraum wahr geworden ist, will niemand so richtig verstehen. Zur Aufklärung: Die Jugend von... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Offener Brief an Bürgermeister Wolfgang Vockel zur Marktordnung und dem Ist-Zustand um 7.30 Uhr auf dem Marktplatz

    Vor 7.30 Uhr geht fast nichts

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister Vockel, für die von mir geforderte Klarstellung und Korrektur Ihrer ursprünglichen Aussage "dass die Marktbeschicker verpflichtet seien um 7 Uhr vor Ort zu sein" im Rahmen der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 29. Juni 2016 bedanke ich mich. Wünschenswert wäre es natürlich gewesen, wenn nicht erst durch das Nachhaken von... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Klimaschutzkonzept Stadtwerk Tauberfranken, Stadtwerke Wertheim und Volksbank Main-Tauber als Sponsoren gewonnen

    "Ein Thema der Daseinsvorsorge"

    Einen Meilenstein in Sachen Klimaschutz setzt der Main-Tauber-Kreis mit der jüngst im Kreistag beschlossenen Ausarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes. Landrat Reinhard Frank freut sich darüber, dass der Beschluss einstimmig gefasst wurde und so eine gemeinsame Strategie für die Zukunft erarbeitet werden kann, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts. Das... [mehr]

  • DRK-Rettungshundestaffel Bad Mergentheim Gelungenes Trainingswochenende mit prominentem Besuch

    Hunde zeigten ihr großes Können

    Wer besonders gut sein will, muss üben, üben, üben. Der gilt nicht nur für Olympioniken aller Art, sondern auch für Rettungshunde. Die DRK-Rettungshundestaffel Bad Mergentheim hatte deshalb ein dreitägiges Übungswochenende in Wolferstetten bei Külsheim organisiert. 36 Flächensuchhunde und 15 Man-Trailer waren mit dabei, dazu 80 menschliche Teilnehmer,... [mehr]

  • Ferienprogramm Kochen mit Kochbuchautor Wolfgang Ries

    Leckere Partyhäppchen

    Beim Ferienprogramm in Külsheim standen zum einen leckere und fetzige Partyhäppchen im Mittelpunkt, zum anderen der Spaß von 18 Kindern, die diese Leckereien zubereiteten. Die Kolpingfamilie hatte dazu in die Pfarrscheune eingeladen, mit Kinderkochbuchautor Wolfgang Ries stand auch ein kompetenter Ideengeber parat. Die Kinder blieben mit Eifer an der Sache,... [mehr]

  • IHK Heilbronn-Franken Juli endet mit Plus bei Ausbildung

    Noch Ausbildungsplätze frei

    Zum Stichtag 31. Juli 2016 verzeichnet die IHK Heilbronn-Franken 3663 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse. Dies entspricht einem Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zur positiven Entwicklung bei den eingetragenen Ausbildungsverhältnissen haben sowohl die Bildungsmesse Heilbronn, als auch die Bildungsmesse in Lauda-Königshofen beigetragen.... [mehr]

Mosbach

  • Johannes-Diakonie Fußballer stellten Können unter Beweis

    Ungeschlagen und doch kein Meister

    Mit einem zweiten und einem vierten Platz haben die Fußballer der Johannes-Diakonie bei den baden-württembergischen Meisterschaften für Menschen mit Behinderung abgeschnitten. Für die beiden beteiligten Teams war es ein großer Erfolg, zumal sich im Vorjahr keine Mannschaft der Johannes-Diakonie für die Endrunde qualifizierte. Die erste Mannschaft war als... [mehr]

Neue Modelle

  • Hyundai i30: Schattenspiele

    Bevor es für den neuen Hyundai i30 auf den großen automobilen Laufsteg auf der Pariser Mondial de l'Automobile geht, lässt das Kompaktmodell schon einmal die Hüllen fallen - ganz dezent. Vieles bleibt noch im Dunklen. "Unsere Designsprache hat sich mit diesem Modell deutlich weiterentwickelt und verhilft unserem beliebtesten Modell mit dem neu gestalteten... [mehr]

  • Kia Optima Sportswagon: 1.000 Euro Aufschlag für den Kombi

    Seinen ersten Mittelklassekombi bringt der koreanische Autobauer Kia am 24. September auf den Markt. Der Optima Sportswagon misst 4,86 Meter und ist damit ebenso lang wie die viertürige Limousine. Und mit einem Grundpreis 25.990 Euro genau 1.000 Euro teurer als diese. Die Ausstattung des Kombis ist umfangreich. Schon die Basisversion Edition 7 hat unter anderem... [mehr]

  • Mazda6: Neuer Jahrgang mit mehr Komfort

    Mazda wertet die 6er-Baureihe auf. Das Spitzenmodell der japanischen Marke Automobilherstellers bekommt zum Modelljahr 2017 zusätzliche Assistenzsysteme und weitere Komfortausstattungen. Der Mazda6 kann ab sofort bestellt werden und kommt am 16. September 2016 auf die Straßen. Als erstes Modell des japanischen Herstellers ist der Mazda6 mit der Fahrdynamik-Regelung... [mehr]

  • Paris 2016: Europa-Premiere für den Suzuki Ignis

    Die dritte Generation des Kleinwagens Ignis präsentiert Suzuki auf der diesjährigen Pariser Automesse Mondial de l'Automobile zum ersten Mal in Europa Bemerkenswert an ihm seien sein stylishes Äußeres und die hohe Alltagstauglichkeit, sagt der Importeur. Die Plattform des neuen Ignis ist besonders leicht, was in Verbindung mit dem Smart-Hybrid-System inklusive... [mehr]

  • Skoda Kodiaq: Ein Gruß aus der Auto-Küche

    Appetizer für das neue SUV: Skoda heizt die Vorfreude auf den neuen Kodiaq bereits vor der Weltpremiere mit ersten Bildern des Serienmodells an. Der große Bruder des Yeti überträgt die neue Skoda-Formensprache in das SUV-Segment. Wie bei Menschen, schaut man auch Autos meist erst einmal ins Gesicht. Und so gibt bei dem neuen Oberhaupt der Softroader-Familie der... [mehr]

  • Subaru Forester Sondermodelle: Für Wald und Boulevard

    Jedem das seine: Subaru schickt seinen SUV Forester jetzt als Sondermodell in zwei verschiedenen Outfits auf Kundenfang. Ab sofort ist der Allradler in den Editionen "Huntergreen" für Jäger und Sammler und "Citygreen" für Stadt-Indianer zum Preis ab 32.560 Euro erhältlich. Der eine robust, der andere apart, geht es stets passend ins Gelände oder auf den... [mehr]

Niederstetten

  • Kunstverein Romschloss Erneut war der Meisterkurs des Neil Semer Vocal Institutes zu Gast in Creglingen / Musikalischer Streifzug durch die letzten drei Jahrhunderte

    Jugendliche Unbeschwertheit und großes Können vereint

    "Das Gesicht kommt mir bekannt vor. War sie in den letzten Jahren schon einmal dabei?" Ja, sie war. Seit 17 Jahren schon hat der Kunstverein Creglingen das Glück, an der Arbeit des Neil Semer Vocal Institutes teilhaben zu dürfen. Das Schöne an einer so langen Tradition ist, dass man viele Künstlerinnen und Künstler kennenlernen darf, die aus der ganzen weiten... [mehr]

  • Am 19. August Stopp in Weikersheim

    Ländle mit Muskelkraft umrunden

    Ute Jansen und Markus Frommlet, zwei bewegungsbegeisterte Menschen, wollen ab 13. August bis 3. September Baden-Württemberg umrunden und sich während der gesamten Tour möglichst genau am Grenzverlauf orientieren.1500 Kilometer unterwegsWährend der 22 Tagesetappen sollen fast 1500 Kilometer und über 14 000 Höhenmeter zurückgelegt werden, zu Fuß, zu Wasser und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 10. bis 11. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Ravenstein

  • "Fanta Spielplatz-Initiative"

    Osterburken nicht unter den "Top 100"

    Die Gewinner der "Fanta Spielplatz-Initiative 2016" stehen fest: Der Spielplatz "Happy Kids" am Evenkamp in Werne erkämpfte sich den Hauptgewinn von 20 000 Euro Förderung. Auch auf dem Spielplatz "Skateranlage" im Storchenweg in Sinn wartet, dank des zweiten Platzes in der öffentlichen Online-Abstimmung, schon bald mehr kreativer Spielraum auf die Kinder. 10 000... [mehr]

Regionalsport

  • FussballRegionalliga BayernSpvgg. Bayern Hof - TSV 1860 Rosenheim 0:1 1. FC Nürnberg II - FV Illertissen 1:2 SV Schalding-Heining - SV Wacker Burghausen 1:1 FC Augsburg II - TSV Buchbach 2:0 1. FC Schweinfurt - SV Seligenporten 1:0 FC Memmingen - Spvgg. Bayreuth 2:2 Spvgg. Greuther Fürth II - FC Ingolstadt 04 II 3:3 VfR Garching - TSV 1860 München II 1:2 FC Bayern... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Streit eskalierte

    Polizei musste eingreifen

    Kurz vor Mitternacht sind am Sonntag in Würzburg zwei zwei jugendliche Gruppen am Dominikanerplatz aneinander geraten, wobei ein 16-jähriger Tatverdächtiger in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert werden musste. Durch das schnelle Einschreiten der Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden. Den bisherigen Erkenntnissen nach gerieten mehrere Jugendliche im... [mehr]

  • Sieger brauchte gute Nerven

    An Steinplatten auf dem Spielplatz spielen manche immer noch bis 21. Dabei geht ein Satz beim Tischtennis heutzutage nur noch bis elf. Erst wenn beide Spieler zehn Punkte haben, braucht einer von ihnen zwei Punkte Vorsprung, um den Satz zu gewinnen. Es geht also erst bis zwölf. Bei 11:11 bis 13 - und so weiter... So könnte es immer weitergehen. Ergebnisse wie 18:16... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Patientenfürsprecherin Mercedes Silva Mendoza hilft

    Beratung für psychisch Kranke

    Das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG) gibt psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen mehr Rechte und Hilfen. Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis hat deshalb die Stelle einer Patientenfürsprecherin für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige eingerichtet. Psychologin Mercedes Silva Mendoza versteht sich als Bindeglied zwischen den Patienten,... [mehr]

  • Land und Leute Hans Ulrich Koch wird am morgigen Donnerstag zwischen 18.45 und 19.30 Uhr in der Landesschau im SWR-Fernsehen über seine Musikschule in Rio sprechen

    Ein Couchgespräch über das wahre Rio

    Der Tauberbischofsheimer Hans Ulrich Koch wird am morgigen Donnerstag in der Landesschau auf dem roten Sofa Platz nehmen, um über seine Musikschule in Rio zu sprechen. Tauberbischofsheim. James Last war da, genauso wie Starkoch Horst Lichter, Schauspieler Sky du Mont oder die Stuttgarter Tatort-Kommissare Richy Müller und Felix Klare. Am morgigen Donnerstag reiht... [mehr]

  • 16 000 Euro Sachschaden

    Vorfahrt missachtet

    Zirka 16 000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Montagabend bei Tauberbischofsheim. Ein 32-Jähriger war mit seinem Audi auf der B 27 von Königheim kommend in Richtung Großrinderfeld unterwegs. An der Einmündung nach Tauberbischofsheim wollte er nach links abbiegen, wobei er offensichtlich das entgegen kommende Wohnmobil eines 33-Jährigen übersah,... [mehr]

Walldürn

  • Walldürner Ferienprogramm Geopark bot den Kindern viele Informationen und ein Kocherlebnis

    Hüttenkäse schmeckte Teilnehmern gut

    Unter dem Motto "Frischkäse selbst gemacht" stand bei den Ferientagen die Aktion des Geopark-Informationszentrums mit Monika Frisch, an der zehn Mädchen und Jungen teilnahmen, die sehr viel Spaß und Freude beim Sammeln von Wildkräutern in freier Natur und der anschließenden Herstellung von Hüttenkäse im Jugend- und Kulturzentrum hatten.Ungiftige und giftige... [mehr]

  • Ernte läuft Zur Zeit werden Weizen und Gerste eingebracht / Viel Betrieb am Lagerhaus in Walldürn

    Wetter war zu feucht, und es gab zu wenig Sonnenschein

    Die Getreideernte in der Region läuft auf vollen Touren. Dabei macht das Wetter den Landwirten Sorgen. Zu feucht, zu wenig Sonne. Das hat Auswirkungen auf den Ertrag, vor allem aber auf die Qualität. [mehr]

Weikersheim

  • Albverein Weikersheim Herrliche Ausblicke genossen

    Ausflug in die Pfalz

    In die Pfalz und an die Deutsche Weinstraße führte der Jahresausflug die Weikersheimer Albvereinler. Bei strahlendem Sonnenschein wanderte die Gruppe von Ungstein zum römischen Weingut Weilberg. Mitten in den Weinbergen wurde dort 1981 eine römische Villa mit Tretkelteranlage als Teile des größten römischen Herrenhauskomplexes der Pfalz frei gelegt und... [mehr]

  • Sängerkranz Igersheim Die Mitglieder von "Singforfun" üben bereits seit März für ihren ersten großen Auftritt

    Projektchor feiert seine Premiere

    Der Projektchor "Singforfun" des Sängerkranzes Igersheim feiert beim Gassenfest Premiere. Igersheim. Die Mitglieder des Sängerkranzes Igersheim um ihren jungen und kreativen Chorleiter Michael Schlor hatten sich schon in den vergangenen Jahren dem Zeitgeist angepasst und ihr Repertoire modernisiert. Zu Beginn des neuen Jahres unternahm man nun den Versuch, mit der... [mehr]

  • Vor dem Start des Taubertalfestivals in Rothenburg Wie sich das Creglinger Oberland auf das Großereignis einstimmt

    Ruhe vor dem Sturm, der heute einsetzt

    Wer aktuell über das Creglinger Oberland Richtung Rothenburg fährt, sieht schon seit einigen Tagen die ersten Vorboten des anstehenden Taubertal Festivals. Rothenburg/Reutsachsen. Beinahe idyllisch wirkt der Bauzaun vor der Silhouette der Rothenburger Altstadt, doch schon am heutigen Mittwoch werden die ersten Camper anrücken und die Äcker bei Reutsachsen in eine... [mehr]

Wertheim

  • Neues Konzept In 38 Geschäften werden über 35 regionale Weine kostenlos ausgeschenkt / Liedermacher-Duo "Strabande" ab 16 Uhr auf dem Marktplatz

    Die Angst vor der Schwelle abbauen

    Einkaufen und nebenbei Weine aus der Region genießen, das ermöglicht die erste "Bummel-Weinprobe" in der Wertheimer Altstadt. Dazu gibt es noch viele weitere Aktionen in und vor den Geschäften. Wertheim. "Was würde sich besser anbieten als Wein?", fragt Christian Schlager. "Er fördert die Kommunikation, die Leute kommen einfach ins Gespräch und wagen sich... [mehr]

  • Ferienprogramm 18 Jungen und Mädchen dabei

    Kinder lernen Umgang mit dem Tennisball

    Zum Schnuppertraining bei der Tennisabteilung des Kreuzwertheimer Sportvereins im Rahmen des Ferienprogramms kamen am Montag 18 Jungen und Mädchen. Solche, die noch nie einen Tennisschläger in der Hand hatten, aber auch einige, die schon an einer Ausbildung teilgenommen haben, waren darunter. Betreut wurden die Kinder hauptsächlich von den Senioren des Vereins,... [mehr]

  • Pflegemaßnahme bei Bronnbach und Dörlesberg Kalkgemisch wird über große Gebläse ausgebracht / Keine Düngung zur Ertragssteigerung

    Nährstoffspritze für den Waldboden

    Eine graubraune Wolke senkt sich über die Bäume und Büsche. Der Wald bei Bronnbach wird aktuell gekalkt. Dabei wird ein Gemisch aus Dolomit und Holzasche mit großen Gebläsen ausgebracht. Bronnbach. Säure- und Stickstoff aus dem sogenannten sauren Regen können vielfältige negativen Auswirkungen auf Pflanzen und Bodenlebewesen haben. So hinterlässt der Regen... [mehr]

  • Verkostung Besonderen Gerstensaft auf der Burg probieren / Fünf Proben werden mit Schokolade und Vesper kombiniert

    Sommelier David Hertl stellt seine Craftbiere vor

    Unter kundiger Anleitung von David Hertl werden auf der Wertheimer Burg am Samstag, 27. August, Craftbier und Schokolade verkostet. Frankens jüngster Braumeister und Biersommelier war schon beim vergangenen Weihnachtsmarkt dabei und hat auch beim Wertheimer Craft Beer Festival seine Biere angeboten. Die Teilnehmer der Burg-Bierprobe verkosten fünf Biere, die von... [mehr]

Würzburg

  • Zuverlässigkeit wird geprüft

    Alkoholisiert "herumgeballert"

    In der Nacht auf Dienstag nahm eine Frau im Bereich des Mainufers bei Sulzfeld (Landkreis Kitzingen) Schüsse wahr. Die Polizei traf am Ufer einen schlafenden, alkoholisierten Mann an und stellten einen Revolver und eine Machete sowie eine Schachtel mit Munition sicher. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann für die Abgabe der Schüsse verantwortlich war. Er... [mehr]

  • Auf Vordermann geprallt

    Krankenhaus statt Urlaub

    Zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw ist es am Montagvormittag auf der A 3 gekommen. Außer einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried waren auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Uettingen vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10000 Euro. Die vier beteiligten Pkw waren gegen 11.30 Uhr hintereinander in Fahrtrichtung... [mehr]

  • Schrecken auf der Autobahn

    Reifen landete auf Motorhaube

    Bei einem Auto hat sich am Montagmittag während der Fahrt ein Vorderreifen gelöst. Wie ein Geschoss wurde er in den Gegenverkehr katapultiert und landete auf der Motorhaube eines Kleintransporters. Kurz vor 13 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann die A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt, als sich im Baustellenbereich plötzlich ein Reifen löste. Das Vorderrad des Vans flog... [mehr]