Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 5. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jubelkonfirmation in Sennfeld Festgottesdienst in der evangelischen Kirche / Chorvereinigung gestaltete die feierliche Messe

    22 Jubelkonfirmanden ausgezeichnet

    22 Jubelkonfirmanden wurden am Sonntagvormittag vom Gemeindehaus aus von Pfarrer Dr. Markus Roser und den Kirchengemeinderäten Ulrike Schwab und Martin Kirschenlohr zur evangelischen Kirche geleitet, wo sie mit einem Festgottesdienst ihre Jubelkonfirmation feierten."Taufe schenkt neues Leben"Bei seiner Festpredigt befasste sich Pfarrer Dr. Markus Roser mit dem Brief... [mehr]

  • Sportfest in Großeicholzheim Zahlreiche Aktionen bereichern das Thema Fußball

    Das runde Leder steht im Mittelpunkt

    Der SV Großeicholzheim veranstaltet sein Sportfest von Freitag, 15. Juli, bis Montag, 18. Juli.Schulsport im FokusSportlich startet der Verein am Freitagmorgen mit dem Tag des Schulfußballs ab 8.30 Uhr mit etwa 250 Schülern. Es gibt ein Schulfußballturnier und das Schnupperabzeichen kann gemacht werden. Am Abend findet der alljährliche Straßencup ab 18 Uhr... [mehr]

  • Waldbegehung des Osterburkener Gemeinderates Themen waren der Eckenbergtunnel und Gerichtsverfahren zur zentralen Holzvermarktung

    Im Forst werden Elektrogeräte eingesetzt

    An die Baustelle Eckenbergtunnel führte die Waldbegehung die Mitglieder des Osterburkener Gemeinderates. Daneben ging es um das Verfahren bei der zentralen Holzvermarktung. Osterburken. Ausnahmsweise einmal nicht nur im und um den tiefen Forst herum und hinein ging es thematisch und tatsächlich in der Waldbegehung der Stadt Osterburken am Freitag. Vertreter der... [mehr]

  • "Homecare Sunflower" 35 Ein- und Mehrraum-Appartements in Adelsheim eingeweiht / Investitionsvolumen von 3,5 Millionen Euro

    Neues Wohnkonzept trifft Zeitgeist

    "Was lange währt wird endlich wahr". Mit diesen Worten begrüßte der Geschäftsführer der Seniorenbetreuung Götz, Walter Götz, die Gäste, die zur Einweihung gekommen sind. Adelsheim. Mit berechtigtem Stolz präsentierten Walter Götz und Fabiola Konrad-Götz die neu entstandenen Räumlichkeiten des ehemaligen alten Krankenhauses, wo Interessenten ab sofort... [mehr]

Aktuelles

  • Auto-Liebe rostet nicht

    Ein Besuch in der Werkstatt des Vertrauens ist mitunter teuer. Wenn es um das Wohl des eigenen Fahrzeugs geht, greifen die meisten deutschen Autofahrer allerdings gerne tiefer in die Tasche. Immerhin 68 Prozent der deutschen Autobesitzer lassen laut einer Forsa-Umfrage ihren Wagen regelmäßig durchchecken. Und das ist gut so. "Durch eine regelmäßige Wartung des... [mehr]

  • Autonomes Fahren: Teststrecke in der Stadt

    Der tödliche Unfall eines Tesla-Fahrers in den USA wirft das autonome Autofahren nicht aus der Spur. Im Gegenteil: Jetzt will NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) sogar mitten in Düsseldorf eine Teststrecke für das automatisierte Fahren einrichten. "Für ein innerstädtisches Projekt in Düsseldorf ist das Ministerium derzeit mit dem... [mehr]

  • Fiat 124 Spider: Edles Cabrio zum Mittelklasse-Preis

    Klein, aber fein ist der Fiat 124 Spider mit seinem Stoffverdeck. Fiat verbindet Roadster-Feeling und klassisches italienisches Design mit Fahrvergnügen, Technologie und Sicherheit eines modernen Sportwagens. Für sportliche Dynamik sorgt ein Turbomotor mit 103 kW/140 PS Leistung, die traditionell auf die Hinterachse übertragen werden. Zur Wahl stehen die... [mehr]

  • Heiße Kiste: Nie ohne Autofeuerlöscher

    Immer wieder warnt der Verkehrsfunk vor brennenden Fahrzeugen auf der Autobahn. Dabei könnten viele diese Feuer im Keim erstickt werden. Und zwar mit einem Feuerlöscher, den jeder Autofahrer schnell zur Hand haben sollte, wenn es mal brenzlig wird. So könnten Fahrzeugbrände bereits in der Entstehungsphase erfolgreich gelöscht und größere Schäden verhindert... [mehr]

  • Jaguar jetzt besonders britisch

    Jaguar rollt den Union Jack aus: "British Design Edition" heißt das auf Grundlage der R-Sport-Linie geschnürte Luxus-Paket für die beiden Modelle XE und XF. Beide "Raubkatzen" sollen durch 19 (XE) und 20 Zoll (XF) große Leichtmetallfelgen im Design "Star" sowie spezielle Metallicfarben an Eleganz und Rasse gewinnen, betont der Hersteller. Details wie Ventilkappen... [mehr]

  • Renault Clio R.S. mit neuem Gesicht

    Der Renault Clio R.S. sieht die Welt mit etwas anderen Augen. Merkmal des aktualisierten Spitzenmodells der Clio-Baureihe sind Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht in Form eines asymmetrischen "C" und die markanten LED-Zusatzscheinwerfer R.S.VISION im Zielflaggen-Design. Die Scheinwerfer bestehen aus je drei Modulen. Das obere übernimmt mit dem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Heimatabend im Rahmen der Heimattage Interessanter Abend für heutige und ehemalige Hachteler

    "Dorf kann stolz auf seine Vereine sein"

    Für ihr Dorffest hatte die Hachteler Vereinsgemeinschaft mit Aufwand und viel Herzblut etwas ganz Besonderes vorbereitet: einen Heimatabend für alle heutigen und ehemaligen Bürger des Dorfes. Hachtel. Die Programmpunkte drehten sich um die Frage, was Heimat ist und was sie ausmacht. Anlass dafür waren die Heimattage Baden-Württemberg, die 2016 in Bad Mergentheim... [mehr]

  • Dorffest Veranstaltung im Rahmen der Heimattage / Viele Besucher gezählt

    "Sym-badisches" Dainbach feierte kräftig

    Der Ortskern von Dainbach verwandelte sich am vergangenen Sonntag für einen Tag in eine bunte Feier- und Partymeile. Dainbach. Der einzige badische Stadtteil von Bad Mergentheim feierte die Heimattage mit dem Dorffest unter die Motto "Sym-badisches Dainbach". Dabei erwies sich Dainbach sich nicht nur als überaus sympathischer Gastgeber, die exponierte Lage des... [mehr]

  • SG Bad Mergentheim 30 Jugendspieler weitergebildet

    Erfolgreiches Camp

    Rund 30 SG-Jugendspieler der Bad Mergentheimer Handballer machten sich auf den Weg nach Külsheim. Das inzwischen dritte vereinsinterne Handballcamp stand an. In diesem Jahr hatte sich das Vorbereitungsteam bewusst für diverse Gruppenarbeiten in Vorbereitung eines Präventionsvortrags durch die Polizei Tauberbischofsheim entschieden. Abgerundet wurde diese... [mehr]

  • Jubiläum 60 Jahre Schwimmbad Althausen / Viele gute Gründe zum Feiern / Volles Haus beim Fußball

    OB sieht Freibad-Zukunft nicht in Gefahr: "Wir kriegen es hin"

    60 Jahre Schwimmbad Althausen feierten Ortsverwaltung, Förderverein und jede Menge Badegäste aus Althausen und der Umgebung am Samstag und Sonntag. Auch das Wetter spielte mit. Althausen. Die einen starten als Tiger und landen als Bettvorleger, die Althäuser machen es gerade umgekehrt: Sie begannen 1956 mit einer List und bauten einen offenen Feuerlöschteich. Am... [mehr]

  • Weltladen Bad Mergentheim Brunnenbau in der nigerianischen Heimatstadt von Pater Basil ist das Hilfsprojekt des Jahres

    Sauberes Wasser für Umumilo ist das Ziel

    Auch wenn er nicht selbst Hand anlegt: Pater Basil wird in seinem Heimatort Umumilo im Südosten Nigerias dafür sorgen, dass Brunnen gebaut werden, damit auch die Armen dort einfacher und billiger an sauberes Wasser kommen. Das Ansehen und das Vertrauen, das Pater Basil in "seiner" Kirchengemeinde in Bad Mergentheim erworben hat, ist der Eckstein dieses... [mehr]

  • Grundschule Edelfingen Förderverein hat doppelten Grund zum Feiern

    Schülern viel ermöglicht

    Der Förderverein der Edelfinger Grundschule hatte kürzlich doppelten Grund zum Feiern. Anlass war zum einen das zehnjährige Bestehen des Vereins, das man nachträglich beging. Zum anderen stand die Verabschiedung der langjährigen Schulleiterin Cornelia Baur auf dem Programm. Die Feierstunde fand im Sportheim statt. Cornelia Baur sagte eingangs, mit dieser... [mehr]

Boxberg

  • Release-Konzert Duo "Sajul" stellte sein erstes Soloalbum "Our Way" im Gemeindezentrum Alte Kirche vor / Publikum war begeistert

    Harmonie der Stimmen beeindruckte

    Starke Stimmen und satter Sound - das Duo "Sajul" stellte am Wochenende in Assamsadt sein Debütalbum "Our Way" vor. Von unserem Mitarbeiter Christoph Frank Assamstadt. "Sajul", das sind die Schwestern Sarah und Julia Fischer aus Assamstadt. Am Samstagabend stellte das Musikduo sein Debütalbum "Our Way" mit 13 selbst komponierten Liedern im Gemeindezentrum Alte... [mehr]

  • Narhalla Boxberg 22-jähriges Bestehen als Verein mit einem Jubiläumsabend gefeiert / Rückblick auf viele Höhepunkte

    Neue Struktur hat sich bestens bewährt

    Die Narrhalla Boxberg gibt es schon lange. Allerdings durften die Narren jetzt ein närrisches Jubiläum feiern: Seit 22 Jahren gibt es die Narhalla als eingetragener Verein. Boxberg. "Eine ganze Jahreszeit zu gestalten, das kann in Boxberg wohl niemand außer der Boxberger Narrhalla" so Bürgermeisterstellvertreter Elmar Burger in seiner Laudatio anlässlich des... [mehr]

Buchen

  • Lehrstellenbörse der Überbetrieblichen Ausbildungswerkstätte Buchen 43 Firmen und Behörden aus der Region präsentierten sich

    "Hervorragender Nutzen für die Jugend"

    43 Firmen und Behörden aus der Region präsentierten bei der sehr gut besuchten Lehrstellenbörse der Überbetrieblichen Ausbildungswerkstätte Buchen (ÜAB), ihre Ausbildungsgänge. Buchen. Kurz vor den Sommerferien ohne Ausbildungsstelle oder Schulplatz? Keine angenehme Situation. Wie kann man diese beseitigen? Antworten auf diese beiden Fragen gab es am Samstag.... [mehr]

  • Feuerwehrfest in Hettigenbeuern Einweihung des Spritzenhauses und 60-Jahr-Jubiläum

    Abteilungswehr feiert am Wochenende

    Die Einweihung des Spritzenhauses und das 60-Jahr-Jubiläum der Abteilungswehr Hettigenbeuern werden am Samstag, 9., und Sonntag, 10. Juli, gefeiert. Bei der Feuerwehr in Hettigenbeuern gibt es gleich doppelten Grund zur Freude: das neue Spritzenhaus wird eingeweiht und gleichzeitig wird das 60-jährige Bestehen der Abteilungswehr gefeiert. Das Fest wird rund um das... [mehr]

  • Europäischer Tag der Jüdischen Kultur Vielfältiges Programm am 4. September

    Bücherei des Judentums beteiligt sich

    Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am Sonntag, 4. September, gleichzeitig in rund 30 Ländern statt. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Der Tag erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart. An beiden... [mehr]

  • Auf das Sportabzeichenjahr 2015 geblickt Jahrestagung der Vereins- und Schulsportabzeichenprüfer des Sportkreises Buchen

    Hohe Beteiligung sicherte den ersten Platz

    Ein zufriedenstellendes Resümee über das Sportabzeichenjahr 2015 zog der kommissarische Kreissportabzeichenobmann des Sportkreises Buchen, Helmut Ebert. Wie bereits schon in den Jahren zuvor belegte der Sportkreis Buchen auch im Jahr 2015 wieder, gemessen an der Bevölkerungszahl in den jeweiligen Sportkreisen, mit sehr großem Abstand und deutlichem Vorsprung vor... [mehr]

  • Jahrestag in Hettingen Die Weihe der Vereinsfahne des Militärvereins und die Einweihung des Kriegerdenkmals wurden am 5. Juli 1896 gefeiert

    Vor 120 Jahren gab es ein doppeltes Fest

    Das Kriegerdenkmal und die Fahne des Hettinger Militärvereins wurden am 5. Juli 1896 geweiht - heute vor 120 Jahren. Hettingen. In der Mitte des Hettinger Kirchenbuckels steht an der Mauer, in einer länglichen Anlage entlang der L 522, das Kriegerdenkmal zur Erinnerung an den deutsch-französischen Krieg 1870/71. An dieser dominanten Stelle des Ortes, gegenüber... [mehr]

  • Kiwanis-Club Buchen/Walldürn Kindern aus sozial schwachen Familien eine Freude gemacht

    Zehn Schulranzen im Wert von 1500 Euro gespendet

    Die Mitglieder des Kiwanis-Clubs Buchen-Walldürn überreichten bei ihrem turnusmäßigen Clubtreffen im Gasthaus "Zum Hirsch" in Walldürn den Schulleitern der Grundschule Walldürn und der Jakob-Mayer-Grundschule Buchen, Rektorin Christina Scheuermann und Rektor Bernhard Linsler, bereits zum dritten Mal insgesamt zehn Schulranzen samt Inhalt im Gesamtwert von... [mehr]

Fränky

  • Schießen statt Losen

    Weißt du,dass ein Mann vor vielen Jahren das Elfmeterschießen erfunden hat? Er hieß Karl Wald. Zu einem Elfmeterschießen kann es zum Beispiel bei der Europameisterschaft in den Spielen kommen, bei denen es unbedingt einen Sieger geben muss. Steht es bei diesen Spielen nach der Verlängerung immer noch Unentschieden, entscheidet das Elfmeterschießen. Ein solches... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers unterliegen in Tirol Austria Wien mit 1:2 / Morgen geht es in Traunstein gegen den österreichischen Double-Gewinner RB Salzburg

    Abstimmung wird von Test zu Test besser

    Austria Wien - Würzb. Kickers 2:1 Würzburg (1. Hälfte): Wulnikowski, Kurzweg, Neumann, Fennell, Nothnagel, Taffertshofer, Schröck, Weihrauch, Daghfous, Benatelli, Soriano. Würzburg (2. Hälfte): Brunnhübner, Traut, Schoppenhauer, Weil, Müller, Karsanidis, Lagos, Schmitt, Shapourzadeh, Russ, Königs. Tore: 1:0 (27.) Larsen, 2:0 (42.) Pires, 2:1 (74.)... [mehr]

  • Fußball

    Kocak trainiert künftig Sandhausen

    Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim muss den nächsten Tiefschlag einstecken. Der bisherige Cheftrainer Kenan Kocak wechselt mit sofortiger Wirkung zu Zweitligist SV Sandhausen. Dabei hatte der 35-Jährige erst vor gut zwei Wochen seinen Vertrag am Alsenweg bis 2019 verlängert. Nun folgte aber die überraschende Kehrtwende. "Der Wechselwunsch kam für uns... [mehr]

Fussball

  • Jugend trainiert für Olympia 25 Mannschaften aus den Grundschulen von Wertheim bis Creglingen ermittelten ihre Sieger auf dem Sportgelände des FC Hundheim/St.

    Lindenschule holt sich den Schulfußball-Pokal

    Bei hochsommerlichem Wetter kämpften kürzlich 25 Fußball-Teams aus Grundschulen (GS) von Wertheim bis Creglingen um den begehrten Wanderpokal. Daneben wetteiferten sechs reine Mädchenmannschaften ebenfalls um den Sieg in einer eigenen Gruppe. Auf dem Sportgelände des FC Hundheim/Steinbach, der für hervorragende Rahmenbedingungen sowie Essen und getränke... [mehr]

Fußball

  • American Football Schwäbisch Hall gelingt in München ein in der Höhe nicht erwarteter 70:5-Kantersieg

    Unicorns spielten wie aus einem Guss

    Einen deutlichen 70:5-Erfolg landeten die Schwäbisch Hall Unicorns in der American-Football-Bundesliga (GFL) bei den Munich Cowboys. Von ihren zehn Touchdowns erzielten die Haller sechs alleine im zweiten Viertel. So führten sie zur Pause bereits mit 56:3. Dabei gestaltete sich das erste Viertel der Partie noch recht ausgeglichen, auch wenn sich hier bereits die... [mehr]

Grünsfeld

  • SV Zimmern (I) Jubiläumsfeier zum 70-jährigen Bestehen / Zahlreiche verdiente Mitglieder geehrt

    Anton Egner seit 70 Jahren dabei

    Alt geworden, aber jung geblieben: Der SV Zimmern feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Zum Jubiläum trafen sich Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins im Sportheim. Ein Festakt mit Ehrungen stand auf dem Programm. "Stolz" und "Freude" empfand der Vorsitzende Nicolas Betzel angesichts des Jubiläums. In seiner Festrede wies er auf die vielen Mitglieder... [mehr]

  • SV Zimmern (II) Nicolas Betzel blickte beim Festakt in die Vereinschronik / Zum Jubiläum gelang Aufstieg in die B-Klasse

    Ein Kind der unmittelbaren Nachkriegszeit

    Auf eine große Vergangenheit kann der Sportverein zurückblicken. Seit 70 Jahren wird beim SV Zimmern dem runden Leder nachgejagt. Das Jubiläum nahm Vorsitzender Nicolas Betzel zum Anlass, einen Blick in die Vereinschronik zu werfen. Thomas Freitag hatte eine Bilderschau zusammengestellt. Der SV Zimmern ist ein Kind der unmittelbaren Nachkriegszeit. Die... [mehr]

  • Lehrstellen Unternehmen Bohlender stellt am 9. Juli Ausbildungsberuf in seinen Räumen vor

    Infotag für angehende Industriemechaniker

    Die Bohlender GmbH veranstaltet am Samstag, 9. Juli, zum zweiten Mal einen Informationstag für Jugendliche, die auf der Suche nach einem interessanten Ausbildungsberuf im technischen Bereich sind. Speziell für das Berufsbild des Industriemechanikers gibt es an diesem Tag von 10 bis 14 Uhr ausreichend Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu sammeln. Die... [mehr]

Handball

  • Beachhandball Tauberbischofsheimer in der Nationalmannschaft

    Felix Karle bei der EM in Portugal

    Der 16-jährige B-Jugendspieler Felix Karle aus Tauberbischofsheim ist der erste in Rimpar ausgebildete Nationalspieler. Der Linkshänder, der 2015 von der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim nach Rimpar wechselte, fliegt im Juli mit der Deutschen Nationalmannschaft zur U16 Beachhandball-Europameisterschaft nach Nazare in Portugal. Über zahlreiche Sichtungs-Lehrgänge... [mehr]

Hardheim

  • Gruselkomödie in drei Akten Laienspielgruppe "Die kleine Bühne Waldstetten" spukte an zwei Abenden durch den Rathaushof

    Es menschelt gewaltig zwischen den Geistern

    "Vorhang auf, Bühne frei", hieß es am Wochenende in Waldstetten im festlich dekorierten Rathaushof. Die Laienspielgruppe "Die kleine Bühne Waldstetten" erfreute die Freunde des Theaterspiels an zwei unterhaltsamen Abenden mit der Gruselkomödie in drei Akten "Die kleine Horrorvilla" von Mark Haberland und setzte damit zur Freude der Bevölkerung sowie der... [mehr]

  • Gemeinderat Hardheim tagte Gremium informierte sich über den Zustand des Hardheimer Waldes / Sanierung von Wegen beschlossen

    Große Gefahren für Monokulturen

    Die starken Niederschläge der vergangenen Wochen haben im Hardheimer Forst zahlreiche Wege beschädigt. Der Gemeinderat beschloss nun deren Sanierung. Hardheim. Bei der Waldbegehung am Freitagnachmittag von den Repräsentanten der Forstverwaltung bestens über aktuelle Themen informiert, konnten die Gemeinderäte im Anschluss daran ihre Entscheidungen treffen und... [mehr]

  • Sieger bei Weltspielen

    Trauer um Werner Baumann

    Im Alter von 76 Jahren ist Werner Baumann gestorben. Geboren 1940, wuchs er mit seinem Bruder Willi in Schweinberg auf und war ab Ende der 1950er Jahre bei der Bundesbahn in Mannheim beschäftigt. Bereits in jungen Jahren verlor Baumann bei einem Arbeitsunfall beide Beine, so dass er fortan auf einen Rollstuhl angewiesen war. Er ließ sich dadurch nicht entmutigen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Weltenbummler Konny Reimanns Spezial-Campingmobil steht jetzt in Marktbreit / Greyhound-Bus kann besichtigt werden

    Einzigartiges TV-Fahrzeug aus Texas nach Unterfranken überführt

    Konny Reimanns Greyhound-Bus aus den USA steht etzt in Franken: Deutschlands bekanntester TV-Auswanderer hat sein eigenwilliges Gefährt dem Unternehmen "Frankana Freiko" überlassen. "Moin, Moin" - in der ihm eigenen aus dem Fernsehen bekannten norddeutschen Art grüßte Konny Reimann, als er mit Ehefrau Manu in Gollhofen aus seinem Greyhound Bus stieg. Ziel und... [mehr]

  • Kulturwochenende In Crailsheim ist ab 21. Juli "Schwerwaslos" / Großes Programm mit Musik, Artistik und lebendigen Bildern bei freiem Eintritt

    Geniale gemalte Geschichten treffen Dadaismus hautnah

    In Crailsheim ist wieder schwer was los. Das ist seit 20 Jahren Mitte Juli so, aber in diesem Jahr heißt auch das Motto "Schwerwaslos". Fantastische Darbietungen aus den unterschiedlichsten Genres sind von Donnerstag- bis Sonntagabend zu erleben. Und das wieder kostenfrei, denn viele Sponsoren und die Stadt Crailsheim machen dieses Kulturevent ohne Eintrittskarte... [mehr]

  • Kunst- und Handwerkermarkt

    Keramik, Bürsten und Edelsteine

    Ein großer Kunst- und Handwerker-Markt findet am Sonntag, 10. Juli, von 11 bis 17 Uhr in Blaufelden statt. Die bunte Vielfalt kann vom Wetter unabhängig in der Markthalle und der Mehrzweckhalle mit Foyer bestaunt werden. Mit eingebunden ist der große Spiel- und Freizeitpark. Ab 14 Uhr wird dort auch wieder die Kleineisenbahn vom Team des Eisenbahn- und... [mehr]

  • Spitalkirche Aub

    Mussorgsky auf dem Saxofon

    In der Spitalkirche im Fränkischen Spitalmuseum Aub findet am Sonntag, 10. Juli, um 17 Uhr bei freiem Eintritt in Konzert des Saxofonensembles "9Karat" statt. Wie klingen große Werke der Orchesterliteratur auf neun Saxofonen? An diesem außergewöhnlichen Klangexperiment lässt das Saxofonensemble teilhaben. Unter der Leitung ihres Dozenten Prof. Lutz Koppetsch... [mehr]

  • Ritterspiele Im historischen Schlosspark von Aub geben sich kühne Recken und schöne Jungfrauen ein spannendes Stelldichein / Mit Mittelaltermarkt

    Packende Stunts und feurige Action

    Mit einer neuen Show starten die Ritterspiele Aub in die nächste Runde: "Im Bann der Schattenfürstin" gibt es von 22. bis 24. Juli live zu sehen. Aub. Ob hoch zu Roß oder zu Fuß mit Schwert und Schild - in Auber Schlossgarten schlagen auch in diesem Jahr wieder die Ritter ihre Zelte auf. Am Wochenende vom 22. Bis 24 Juli werden wieder kühne Recken streiten,... [mehr]

Kultur

  • Grimm-Festspiele Shakespeares Komödie "Was ihr wollt" überzeugte auf der ganzen Linie

    Balance zwischen Ernst und Leichtigkeit

    Die Irrungen und Wirrungen der Liebe auf die Spitze getrieben: William Shakespeares Komödie "Was ihr wollt" wurde mit stehenden Ovationen vom Publikum der Hanauer Brüder Grimm Festspiele gefeiert. Die Freilichtaufführung im Amphitheater hinter dem Schloss Philippsruhe sorgte durch die Livemusik mit Cello und Gitarre sowie Gesang neben dem überzeugenden Ensemble... [mehr]

  • Mosbacher Stiftskirche

    Konzert mit SWR- Vokalensemble

    Mit dem SWR Vokalensemble Stuttgart gastiert einer der weltbesten Profichöre am Freitag, 8. Juli, um 20 Uhr in der Mosbacher Stiftskirche. Unter der Leitung von Marcus Creed präsentiert das Ensemble finnische Chormusik a cappella von Jean Sibelius, Einojuhani Rautavaara, Riika Talvitie, Kaija Saariaho und Jukka Linkola. Dorothea Bossert, Redakteurin beim... [mehr]

  • Kreuzgangspiele Feuchtwangen Johannes Kaetzler inszeniert Shakespeares "Romeo und Julia"

    Schauspiel mit verschiedenen Facetten

    Von Shakespeare Ende des 16. Jahrhunderts dramatisiert, stammt der Stoff des Veroneser Liebespaars Romeo und Julia, das zwei verfeindeten Häusern angehört, aus der italienischen Novellenliteratur und ist dort schon im 15. Jahrhundert bekannt. Doch als eine der großen Liebes-Tragödien der Weltliteratur apostrophiert, ist Shakespeares Tragödie sozusagen... [mehr]

  • Mozartfest Orchester de Chambre de Paris überzeugt beim Kaisersaalkonzert

    Virtuos und empfindsam

    Beim Mozartfest Würzburg ist der Oboist François Leleux ein gern gesehener Gast, der erneut mit dem Orchestre de Chambre de Paris in die Würzburger Residenz kam. Immer häufiger ist er in Personalunion als Dirigent und Solist zu erleben. Diesmal teilte er sich die Solistenrolle mit Harfenistin Isabelle Moretti. Die in Paris und London unterrichtende 52-jährige... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Leihgabe für Ausstellung

    Besuch des Schutzpatrons

    Eine Gruppe von rund 50 Oberbalbachern machte sich am Sonntagmittag auf den Weg nach Bad Mergentheim. Ziel war das Deutschordensmuseum im Schloss von Bad Mergentheim, um den von Oberbalbach ausgeliehenen Schutzpatron St. Georg im Museum aufzusuchen. Der Schutzpatron ist ein Highlight der Ausstellung "Schätze des Deutschen Ordens", die noch bis 10. Juli gezeigt wird.... [mehr]

  • Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis Festakt zum zehnjährigen Bestehen des Irma-Volkert-Haus in Heckfeld

    Ein Ort der Erholung und für neue Kraft

    Mit einem Festakt und einem Sommerfest feierte die Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis das zehnjährige Bestehen des Irma-Volkert-Hauses in Heckfeld. Heckfeld. "Anlass zur Freude haben wir allemal, wenn wir die Geschichte unseres Irma-Volkert-Hauses Revue passieren lassen - eine Erfolgsgeschichte der Extraklasse", hob Jörg Hasenbusch, Erster Vorsitzender der Lebenshilfe... [mehr]

  • Vereine Thilo Winter prägte den Chor Inselmut sehr stark / Nach Wechsel nun neue Sänger gesucht

    In 13 Jahren große Fortschritte erzielt

    "Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel", wusste bereits Charles Darwin. Veränderungen gibt es nun auch bei dem Chor Inselmut. Nach der Mitteilung des langjährigen Dirigenten Thilo Winter, bis zum Sommer seine Tätigkeit in allen Chören zu beenden, begann die kurze und erfolgreiche Suche nach einer kompetenten Nachfolge. Der Chor ist... [mehr]

  • Jubiläum 25 Jahre Verein für Obst- und Weinbau, Garten und Landschaft Gerlachsheim / Feier im Klosterpark

    Sommerliches Event mit Wir-Gefühl

    Der Verein für Obst- und Weinbau, Garten und Landschaft feiert mit einem großen Sommerfest für die Bevölkerung im Klosterpark sein 25-jähriges Bestehen. Gerlachsheim. "Unsere Mitglieder und Gäste sollen sich auf unserem Sommerfest wohlfühlen", so die Auffassung der Verantwortlichen des Vereins für Obst- und Weinbau, Garten und Landschaft Gerlachsheim. "Das... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Gedanken an die Senioren" (FN, 30. Juni)

    Bei den Tatsachen bleiben

    Gedanken an die Senioren,das ich nicht lache. Ich habe das Gefühl, dass Herr Hofmann jetzt das Alter erreicht hat, in dem er eine verzerrte Wahrnehmung hat, denn nach dem letzten Leserbrief, den er geschrieben hat, bringt er doch tatsächlich einige Dinge durcheinander. So geht er nur teilweise auf meinen Leserbrief ein und nimmt gewisse Sachen nicht mehr wahr,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisJunioren Bezirksliga Gr. 105SPG Flein/Talheim - SPG TC Möckmühl/Weinsbg. 1:8 TC Erdmannshausen - TC RW Bad Mergenth. 8:1 TC G.-W. Ilsfeld - TC Bad Friedrichshall II 5:4 1 TC Erdmannhausen 4 34:2 4:0 2 TC RW Bad Mergentheim 4 23:13 3:1 3 SPG TC Möckmühl/Weinsberg 4 16:20 2:2 4 TC G.-W. Ilsfeld 4 13:23 2:2 5 TC Bad Friedrichshall II 4 13:23 1:3 6 SPG... [mehr]

  • Herren 55 Bezirksklasse I Gr. 076TA SV Leingarten - TC-80 Obereisesheim 3:6 SPG Altkreis Öhringen - TC RW Bad Mergentheim 7:2 TC Wimpfen - TC TS Untermberg 1899 4:5 1 TC-80 Obereisesheim 4 27:9 4:0 2 SPG Altkreis Öhringen 4 27:9 3:1 3 TC TSV Untermberg 1899 4 11:25 2:2 4 TC RW Bad Mergentheim 4 16:20 1:3 5 TA SV Leingarten 4 15:21 1:3 6 TC Wimpfen 4 12:24 1:3Herren... [mehr]

  • Herren 40 Bezirksstaffel I Gr. 062SPG Brettachtal/Scheppach - TA FC Igersheim 2:4 TC Sonnenbrunnen Heilbronn - TA VfL Eberstadt 1:5 TC Erlenbach-Binswangen II - TC Kupferzell 0:6 1 TC Kupferzell 3 17:1 3:0 2 TC SSV Klingenberg 3 11:7 2:1 3 TA FC Igersheim 3 9:9 2:1 4 TA VfL Eberstadt 4 13:11 2:2 5 Sonnenbrunnen Heilbronn 4 9:15 2:2 6 SPG Brettachtal/Scheppach 3 8:10... [mehr]

  • Schießen Dritter Platz für Fabienne Weidmann

    Elfjährige erreicht Bronze

    Die Schützenabteilung Niederstetten hat einen weiteren Erfolg in der Jugendarbeit zu verbuchen. Die Jugendschützin Fabienne Weidmann schoss sich am Wochenende völlig überraschend bei den Landesmeisterschaften in Stuttgart-Heslach in der Disziplin Luftpistole auf den 3. Platz. Fabienne Weidmann hat vor einem guten Jahr den Schießsport als neues Hobby für sich... [mehr]

  • Tennis Niederlagen für die Teams Damen 50 und Herren 50

    Kein erfolgreiches Wochenende

    Damen 50 Im Lokalderby der Damen 50 in Bad Mergentheim verloren die Damen 50 der TA Althausen-Neunkirchen ihr Match mit 2:4. Schreider gewann ihr Spiel im Match-Tiebreak mit 6:2, 4:6 und 10:8. Weidmann verlor 3:6, 1:6. Kaufmann hingegen holte sich einen sicheren Sieg (6:4, 6:1). Heidinger konnte sich nicht durchsetzen und verlor (3:6, 4:6). In den Doppeln wollte man... [mehr]

  • Beach-Volleyball Bayerische U17-Meisterschaften in Germering

    Röttinger Duo mischt gut mit

    Bei den Bayerischen U17-Beach-Volleyballmeisterschaften 2016 am erreichten Paul Gehringer und Lorenz Dollmann vom TSV Röttingen am Wochenende den fünften Platz. Insgesamt war das Feld nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ gut bestückt. Sehr zur Freude von Landesjugendbeachwart Dominic von Känel waren die Meldezahlen für die Meisterschaft sehr groß.... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Nach dem 5:1-Zwischenstand in den Einzeln war alles klar und die "nationale Verpflichtung" stand im Vordergrund

    Die Herren 55 halten die Liga

    Mit dem "letzten Aufgebot" mussten die Herren 55 aus Unterbalbach zu dem so wichtigen Spiel um den Klassenerhalt in der 2. Bezirksliga nach Eppelheim reisen. Die Nummer 1, Reinhard Vollmer, und Nummer 5, Albert Klingert, waren nicht einsatzfähig und mussten durch Gerd Hofmann und Uwe Dalchow, die lange kein Einzel mehr bestritten haben, ersetzt werden. Friedhelm... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Sparkasse Tauberfranken Informationsveranstaltungen für mittelständische Unternehmen

    Fit für das internationale Geschäft machen

    Mittelständische Unternehmen, die im Export tätig sind, sehen sich in ihren Entscheidungen täglich mit vielen Risiken konfrontiert. Die Sparkasse Tauberfranken gab Hilfestellungen in einer Informationsveranstaltung. Wie hoch ist das Währungsrisiko beim Verkauf einer Maschine, die jetzt produziert, aber erst in ein oder zwei Jahren geliefert und vom Kunden bezahlt... [mehr]

  • Integrationsnetzwerk Bundesweit einmaliges Projekt durch die Zusammenarbeit von zwei Landkreisen

    Landräte unterschrieben Vereinbarung

    Landrat Dr. Matthias Neth und Landrat Reinhard Frank unterzeichneten kürzlich den Kooperationsvertrag zwischen den Landkreisen zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen Tauber-Hohenlohe. Das Integrationsnetzwerk Hohenlohe-Main-Tauber (INW) ist zu Beginn des Jahres im Hohenlohekreis und dem Main-Tauber-Kreis gestartet. In diesem Kooperationsverbund werden... [mehr]

  • Untreue-Prozess Revision gegen Haft-Urteil eingelegt

    Verteidigung will Zeit gewinnen

    Im Prozess um die Veruntreuung von Banken- bzw. Kundengeldern in Freudenberg am Main (wir berichteten) hat die Verteidigung das Rechtsmittel der Revision eingelegt. Das vom Landgericht Mosbach am vergangenen Freitag gesprochen Urteil - dreieinhalb Jahre Haft - ist damit nicht rechtskräftig. Angeklagt ist die Ex-Filialleiterin einer Bank. Staatsanwaltschaft und... [mehr]

  • Tourismus

    Weinstraße bietet Kultur und Genuss

    Die Weinstraße Taubertal erschließt das Weinland von Rothenburg ob der Tauber bis nach Wertheim an den Main. Weinfreunde lernen auf dieser Route interessante Anbaugebiete in Baden, Württemberg und Franken kennen. Zudem bieten atemberaubende Panoramablicke nachhaltige Eindrücke der Kulturlandschaft "Liebliches Taubertal".204 Kilometer langAusgangsort der 204... [mehr]

Mosbach

  • An der Ludwig-Erhard-Schule Kaufmännische Auszubildende feierlich verabschiedet / "Lebendig und wissbegierig bleiben"

    "Lob" und "Preis" wieder zahlreich verliehen

    Die Absolventen der kaufmännischen Berufsschule wurden in der Aula der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach feierlich verabschiedet. 134 Auszubildende haben erfolgreich ihre Berufsausbildung abgeschlossen, darunter zwölf Finanzassistenten, zwei Bankkaufleute, 25 Bürokaufleute, 19 Industriekaufleute, zehn Fachkräfte für Lagerlogistik, elf Großhandelskaufleute, 20... [mehr]

  • Betrunken auf Abwegen

    Seinen Führerschein und eine Blutprobe musste ein Autofahrer nach einem Unfall am Sonntag bei der Polizei abgeben. Ein 56-Jähriger befuhr mit seinem Citroen gegen 23.15 Uhr die Landesstraße 527 von Billigheim in Richtung Sulzbach. Da er offenbar zu tief ins Glas geschaut hatte, ehe er sich ans Steuer seines Wagens setzte, verlor er beim Abbiegen auf einen... [mehr]

  • Amtseinführung Zahlreiche Limbacher waren bei der Verpflichtung von Bürgermeister Julian Stipp in Salach dabei

    Der "Neue" ist gut "angekommen"

    Zur Festsitzung anlässlich der Amtseinführung von Julian Stipp und der Verabschiedung des bisherigen Bürgermeisters Bernd Lutz in der Stauferlandhalle war auf Einladung der Gemeinde Salach eine Abordnung des Gemeinderats mit Bürgermeister Bruno Stipp angereist. Die stärkste Delegation stellte der Musikverein Limbach, der gemeinsam mit dem Musikverein Salach die... [mehr]

  • Kurve geschnitten

    Mit Promille am Steuer

    Zu viel Alkohol hatte ein Autofahrer am Sonntag in Mosbach getrunken, als er sich dennoch in sein Auto setzte und einer Streife des Polizeireviers nahezu in die Arme fuhr. Im Polizeibericht heißt es dazu: Auf der Steige fuhr ein 67-Jähriger mit seinem Ford in Richtung des Güterhallenwegs und bog schließlich in die Sonnenhalde ein. Dabei schnitt er die Kurve,... [mehr]

  • An der Ludwig-Ehrhard-Schule Förderpreise des Unternehmenskreises an die besten Absolventen der Beruflichen Schulen in Mosbach verliehen

    Motivation für weitere Höchstleistungen

    Im Medienzentrum an der Ludwig-Erhard-Schule fand kürzlich die Verleihung der Förderpreise für die Jahrgangsbesten aller Schularten an den drei Beruflichen Schulen in Mosbach statt. Schulleiter Ralf Trabold begrüßte dazu die Preisträger, ihre Eltern und Freunde sowie die Vertreter des Unternehmenskreises. Mit dem Aufruf, stolz auf das Erreichte zu sein,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Grünkernwochen Veranstaltung findet zum zwölften Mal statt

    Lebensmittel der Region

    Ob als Hauptmahlzeit, Brotaufstrich oder Nachspeise: Der Grünkern, ist als Lebensmittel in der Region nicht mehr wegzudenken. Um dies zu würdigen finden in diesem Jahr bereits die "12. Odenwälder Grünkernwochen" statt. Der vorzeitig geerntete und in Darren künstlich getrocknete Dinkel, stammt ursprünglich aus dem Bauland. Dieser Landstrich liegt im Osten der... [mehr]

  • Schießen

    SG Buchen I an der Spitze der Wertung

    Mit einem Ranglistenturnier über zwei Runden ermitteln die Senioren aus den Vereinen Buchen, Osterburken und Walldürn ihre besten Schützinnen beziehungsweise Schützen in der Disziplin Sportgewehr 100 Meter Auflage. Zum Auftakt setzte sich das Team SG Buchen I mit 888 Ringen an die Spitze der Wertung. Mit 299 Ringen erwies sich Hans-Jürgen Landvoigt vom KKS... [mehr]

Neue Modelle

  • Cadillac: Neuer Luxus aus den USA

    Die US-Nobelmarke Cadillac ist um zwei geräumige Modelle reicher. In Berlin präsentierten die Amerikaner jetzt die Limousine CT6 und das geländetaugliche Cross-Fahrzeug XT5. Der XT5 soll den Eckpfeiler bilden für eine neue Crossover-Serie. "Dieses anspruchsvolle und ausdrucksstarke Konzept soll ab sofort im Zentrum unserer Markenbotschaft stehen", sagt Uwe... [mehr]

Niederstetten

  • Polizeibericht

    Junge Frau von Drohne belästigt

    Um Hinweise bittet die Polizei nach mehreren Vorfällen mit einer Flugdrohne, die sich seit Anfang Juni in der Eichendorffstraße in Rothenburg zugetragen haben. Das Fluggerät kreiste wiederholt über dem Gartengrundstück eines Einfamilienhauses und könnte auch Film- oder Fotoaufnahmen gemacht haben, die den persönlichen Lebensbereich der Bewohnerin betroffen... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer "Weltmusikalische Sinnesfreuden" im Jubiläumsdoppelpack / Stehende Ovation für "Quadro Nuevo" und "Martina Eisenreich Quartett"

    Publikum wurde regelrecht entrückt

    .Angekündigt beim Hohenloher Kultursommer war mit "Quadro Nuevo" und dem "Martina Eisenreich Quartett" ein Doppelpack unter dem Titel "Weltmusikalische Sinnesfreuden". Niederstetten. Was die rund 400 Besucher in der so gut wie ausverkauften Alten Turnhalle Niederstetten erlebten, war noch viel mehr, denn die beiden Weltmusik-Quartette spielten nicht einfach... [mehr]

Ravenstein

  • Vertreterversammlung der Volksbank Kirnau Bilanzgewinn ging auf 501 000 Euro zurück / Ertrag durch niedriges Zinsniveau geprägt / Vier Prozent Dividende

    "In schwierigem Umfeld gut gewirtschaftet"

    Für die Volksbank Kirnau eG verlief das vergangene Geschäftsjahr, wie Bankvorstand Bernhard Eckert in seinem Geschäftsbericht betonte, wirtschaftlich gesehen zufriedenstellend. In einem schwierigen Umfeld wurde gut gewirtschaftet."Tendenz gibt Anlass zur Sorge""Festzuhalten bleibt aber", so Eckert, "dass das klassische und seriöse Bankgeschäft bei Abschaffung... [mehr]

  • Gemeinderat Krautheim tagte Erschließungsplanung in Gommersdorf / 17 neue Bauplätze im ersten Abschnitt / Zwei Vergaben im Mittelpunkt

    Mittagsverpflegung für Mensa im Bürgerzentrum

    Auf der Agenda der Sitzung des Krautheimer Gemeinderats standen zwei Vergaben im Mittelpunkt. Den Anfang machte die Wiedervorlage der Erschließungsplanung im Baugebiet "Untere Au IV" in Gommersdorf, die im Februar noch abgeschmettert worden war (die FN berichteten).Zum HintergrundHintergrund: Seinerzeit war der vollständige Grundstückserwerb noch nicht vollzogen.... [mehr]

  • In Hirschlanden Am Weg und Fundament zum "Windpark Hirschlanden" wird schon gearbeitet / Bedenken der Bürgerinitiative stehen der Genehmigung nicht entgegen

    Start der Bauarbeiten trotz Einwendungen

    Mit dem Bau des "Windparks Hirschlanden", der neben den beiden bestehenden Anlagen im Gewann "Badäcker" entstehen soll, wurde bereits begonnen. Fundamente werden ausgehoben und der Weg gebaut. Hirschlanden. Darüber wundert sich Conny Euler von der Bürgerinitiative "Mensch und Natur" in Hirschlanden. Denn dem Landratsamt liege der Einwand der Initiative vor, dass... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Kompletter Medaillensatz für die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim

    Annette Lehr verteidigt Titel

    "Lautstarke Unterstützung auf der Stadionrunde durch das Publikum, das war wirklich toll", so der Kommentar von Annette Lehr im Ziel nach dem Titelgewinn über 400 Meter Hürden. Der Stadionsprecher in Essingen bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften hatte es wirklich drauf, denn es gelang ihm immer wieder, die Zuschauer zu motivieren und die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Verwaltungsgericht Vorschlag der Richter an klagende Witwe

    "Lassen Sie Ihren Mann in Frieden ruhen"

    Mit Erfolg hat der Präsident des Verwaltungsgerichts Würzburg, Rudolf Emmert, in einer Verhandlung an eine klagende Witwe appelliert, ihren verstorbenen Mann "in Frieden ruhen zu lassen". Wichtig sei, dass sie ihn in ihrem Herzen behalte und nicht, wo der Verstorbene und wie, in einem Sarg oder einer Urne, beigesetzt sei. Emmert ließ "pietätvoll" erkennen, dass... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim Schüler und Flüchtlinge unternahmen gemeinsamen Ausflug in die Stuttgarter Wilhelma

    "Eine tolle Basis zum besseren Kennenlernen"

    Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts der Klasse TGM11 (Technisches Gymnasium Mechatronik) und der VABO (Vorbereitung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim, erkundeten Schüler zusammen mit Flüchtlingen die Stuttgarter Wilhelma. Um die Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft zu fördern, beschlossen die Schüler... [mehr]

  • FN-Interview Die gebürtige Tauberbischofsheimerin Claudia Benz war mit dem Rettungsschiff "Sea-Eye" vor der libyschen Küste unterwegs

    "Ich sehe jetzt vieles mit anderen Augen"

    Bilder, die man normalerweise nur im Fernsehen oder in Zeitungen sieht, sah sie vor Ort. Claudia Benz wird sie nie vergessen. Tauberbischofsheim. Claudia Benz ist eine waschechte Tauberbischofsheimerin. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Redakteurin bei der Allgäuer Zeitung in Kempten und leitet dort die Stadtredaktion. Kürzlich hat sie eine Allgäuer Hilfsaktion... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule

    "Lebenslanges Lernen" das Motto

    Musikbegeisterte und solche, die es noch werden wollen, können sich bis Freitag, 15. Juli, an der Richard-Trunk-Musikschule anmelden. Unter dem Motto "Lebenslanges Lernen" steht die Musikschule allen Altersklassen offen. Die musikalische Früherziehung beginnt an der Musikschule ab dem fünften Lebensmonat. Kinder zwischen sechs und zehn Jahren, die sich noch nicht... [mehr]

  • TSV Wenkheim Sportwochenende vom 8. bis 10. Juli

    Attraktives Programm

    Wie schon in den letzten zwei Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder ein sehr ansehnliches Programm beim Sportfestwochenende des TSV Wenkheim, das am Wochenende wieder zahlreiche Fußballfans aus der Region in den Ort locken wird. Das Fest beginnt am Freitag 8. Juli, mit einer großen Weinprobe im Festzelt. Karten hierfür gibt es im Vorverkauf der Volksbank... [mehr]

  • FN-Video zum Altstadtfest Beitrag ist im Internet im fnweb sowie auf dem YouTube-Kanal der Fränkischen Nachrichten zu finden

    Das "Fest der Feste" in bewegten Bildern

    Das Altstadtfest in Tauberbischofsheim lockte am vergangenen Wochenende wieder tausende Gäste in die Kreisstadt (die FN berichteten). Auf die Besucher wartete wieder ein buntes Programm mit vielen Höhepunkten. Groß und Klein kamen dabei nicht zu kurz. Viel Musik, Kulinarisches, aber auch Spiel, Spaß und Unterhaltung gab es während der drei Festtage in Hülle und... [mehr]

  • Technisches Gymnasium Tauberbischofsheim 85 Abiturienten haben die Allgemeine Hochschulreife erlangt

    Die Hochschulreife in der Tasche

    Freude am Technischen Gymnasium in Tauberbischofsheim. Insgesamt 85 Abiturienten haben die allgemeine Hochschulreife bestanden. Tauberbischofsheim. Nach dem Prüfungsstress folgten Erleichterung und Feierlaune. Die erfolgreichen Abiturienten des TG im Überblick: Lukas Albert, Gerchsheim; Denise Appel, Hochhausen; Maria Bamberger, Grünsfeld; Eva Barta, Kühlsheim;... [mehr]

  • 40 Jahre Karateabteilung

    Eine Sportart für Körper und Geist

    Die Karate-Abteilung der Sportfreunde Neubrunn kann 2016 auf stolze 40 Jahre zurückblicken. Aus diesem Anlass fand ein Jubiläums-Lehrgang in der Turnhalle am alten Sportplatz statt. Hierzu trafen sich zahlreiche Karateka aller Altersstufen aus Nah und Fern zum gemeinsamen Training. Auch waren alle interessierten Zuschauer und ehemaligen Karateka... [mehr]

  • Einweihung Kinderhaus St. Martin in Werbach nach 18 Monaten Bauzeit offiziell übergeben / Kommune investierte 2,1 Millionen Euro in den Neubau

    Vorzeigeobjekt für die Kinderbetreuung

    Nach vier Jahren Planungs- und Bauzeit ist das Kinderhaus St. Martin Werbach am Sonntag nun offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. 2,1 Millionen hat das Projekt gekostet. WErbach. Ein kleines Paradies für die Jüngsten in der Gemeinde ist entstanden. "Die Kinder und wir Erzieherinnen fühlen uns sehr wohl hier, das Arbeiten macht großen Spaß", sagt die... [mehr]

Testberichte

  • Hyundai Ioniq: Aller guten Dinge sind drei

    Mit dem Ioniq betritt Hyundai automobiles Neuland. Das Modell ist von Anfang an als Hybrid, Plug-in-Hybrid und als reines Elektroauto konzipiert - ein bisher einmaliger Ansatz. Während der Teilzeit-Stromer im Oktober 2016 und das E-Mobil einen Monat später zu den Händlern kommt, müssen Plug-in-Interessenten noch bis 2017 warten. Bei ersten Testfahrten zeigen die... [mehr]

Verschiedenes

  • BMW macht sich zur Ulknudel

    Ein BMW i3 ist eingewickelt in Spaghetti mit Tomatensoße. So wirkt jedenfalls die Lackierung. Auf die köstliche Idee kam der norditalienische Künstler Maurizio Cattelan (56) für das soeben eröffnete Foto-Festival Les Rencontres im südfranzösischen Arles. Als langjähriger Partner von Rencontres d'Arles verkündete der Münchner Autobauer nun anlässlich der... [mehr]

  • Golf GTI: Jungspund unter Oldtimern

    40 Jahre sind kein Alter. Zumindest nicht für Auto-Klassiker. Der VW Golf GTI feiert gerade erst seinen Vierzigsten und nimmt sich damit beim Oldtimer-Treffen als Jungspund aus. Anlässlich des Modell-Jubiläums darf er aber beim Veteranen-Treffen in Baden-Baden (8. bis 10. Juli 2016) gastieren. Das Internationale Oldtimer-Meeting zählt zu den renommiertesten... [mehr]

  • Im Nissan Navara V8 über den Roten Platz

    Die Silk Way Rallye ist auch für hartgesottene Rennfahrer immer wieder ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Mit am Start ist Jürgen Schröder im Nissan Navara V8 des PS-Laser-Teams. Nachdem Jürgen Schröder (58) die berühmt-berüchtigte Rallye Dakar mit seinem Sohn Daniel (25) gemeistert hat, ist jetzt sein jüngerer Sohn Max (22) mit an Bord. Beide haben sich... [mehr]

  • Mercedes-AMG: Der große G 63 wird klein und bunt

    Den urigsten und dicksten Geländewagen aus dem Hause Daimler gibt es jetzt en miniature: Mercedes-Benz präsentiert die limitierte Auflage des Modells im Maßstab 1:18. In knallige Farben sind die aus rund 100 Teilen bestehenden Modellautos vom burlesk-luxuriösen Mercedes-AMG G 63 getaucht. Fünf irre Lackierungen stehen zur Auswahl. "Crazy Colours" heißt die... [mehr]

  • Rolls-Royce Ghost: Der gute Geist des Hotels

    Die weinroten Ledersitze des Rolls-Royce Ghost passen zu den Sesseln im Hotel "De Medici" in Düsseldorf. Neben der Nobel-Herberge Söl'ring Hof auf der Insel Sylt ist das vornehme Altstadt-Hotel das einzige Haus Deutschlands mit diesem außergewöhnlichen Fahrdienst. Der Wert des Fahrzeugs liegt zwischen 300.000 und 600.000 Euro, sagt der Kölner Generalmanager von... [mehr]

  • Seat: "Nachsitzen" für das erste SUV

    Gut geschult ist halb verkauft: Vor dem Marktstart des Ateca hat Seat jetzt 1.100 Mitarbeiter aus ganz Deutschland auf die Schulbank geschickt. In Workshops und Fahrtrainings büffelten die Kollegen in Berlin für das erste SUV der spanischen Marke. Seat-Geschäftsführer Bernhard Bauer stimmt die Mitarbeiter auf eine erfolgreiche Ära mit dem Ateca ein. "Unsere... [mehr]

Walldürn

  • Heute Aufführung

    BLB zeigt Stück von Dumas

    Die Landesbühne zeigt heute, Mittwoch, um 20.30 Uhr im Hof der Grundschule in der Keimstraße die Freilichtvorstellung von Alexandre Dumas' "Der Graf von Monte Christo". Bei schlechter Witterung findet die Aufführung im Haus der offenen Tür statt. Dumas' Romane erfreuen sich noch heute in Buchform, als Verfilmungen und auf den Bühnen dieser Welt größter... [mehr]

  • kfd Walldürn feierte Jubiläum Festvortrag von Dr. Almut Rumstadt

    Durch Wirken Zeichen gesetzt

    Ein Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung der Katholischen Frauengemeinschaft Walldürn im Pfarrsaal des katholischen Gemeindehauses in Walldürn anlässlich des 100-jährigen Bestehens (die FN berichteten) war der Festvortrag von Dr. Almut Rumstadt zum Thema "Leidenschaftlich glauben und leben". Was in der Katholischen Frauengemeinschaft Walldürn in den... [mehr]

  • Jahrgang 1946/47 traf sich Erinnerungen ausgetauscht

    Erinnerungsfoto wurde in der Schule gemacht

    Ein fröhliches Wiedersehen war am Wochenende das Treffen des Jahrgang 1946/47. Noch nicht einmal der strömende Regen trübte am Samstag die Freude, als sich die teilweise aus weiter entfernten Gegenden angereisten Jahrgangskollegen vor der Turnhalle in der Keimstraße trafen.Besuch im MuseumNach herzlicher Begrüßung traf man sich zum Foto dort, wo einstmals die... [mehr]

  • Heidelberg Historic

    Historische Fahrzeuge zu sehen

    Die größte historische Automobilrallye Deutschlands kommt nach Walldürn. Am Samstag, 23. Juli, ist es soweit. Ab 8.55 Uhr rollen innerhalb von drei Stunden 180 Oldtimer im Rahmen der 22. ADAC Heidelberg Historic von Hainstadt kommend durch Hornbach, Rippberg,Gerolzahn, Neusaß, Walldürn und Altheim. Ihr Bordbuch führt die Fahrerteams der exklusiven Automobile... [mehr]

  • Literarische Auslese

    Nachdenkliches und Einfühlsames

    Im Rahmen des Kolpingforums Spezial liest Ann-Kathrin Schneider am Freitag, 15. Juli, um 20 Uhr im Kolpingheim Walldürn. "Wer nicht hören will, muss lesen" schrieb einst Erich Kästner. Ann-Kathrin Schneider dreht dieses Zitat um und macht daraus "Wer nicht lesen will, muss hören". Die Besucher bekommen vorgelesen und dürfen zuhören, wenn Ann-Kathrin Schneider... [mehr]

  • Premiere in Walldürn "Golden Retriever Club" richtet eine Ausstellung aus

    Schau der Zuchthunde

    Auf dem Übungsgelände des Schäferhunde-Vereins, Ortsgruppe Walldürn, findet am Samstag, 9. Juli, zum ersten Mal eine Spezial Rassehunde-Ausstellung des "Golden Retriever Club" , Mitglied im VDH/FCI (www.grc.de) durch die Ausstellungsleiterin Karin Weczerek statt. Es werden aus ganz Deutschland und aus dem benachbartem Ausland namhafte Züchter und Aussteller... [mehr]

  • Im Kinder- und Jugendheim Kiliansfest zog wieder viele Besucher an / Projektgruppe stellte Arbeit vor

    Stele erinnert an Arbeit der Schwestern

    Beim Kiliansfest des Kinder- und Jugendheims wurde eine Stele enthüllt, die an die Arbeit der Mallersdorfer Schwestern erinnert. Das Fest zog auch in diesem Jahr wieder viele Besucher an. [mehr]

  • Ferienprogramm in Altheim Neun Aktionen vom 29. Juli bis 9. September geplant

    Viel Spaß und Abwechslung für die Kinder geboten

    Das Gemeindeteam "Ferienprogramm" der Pfarrgemeinde Altheim hat für Kinder während der Ferienzeit erstmals ein abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Ferienprogramm zusammengestellt, das von 29. Juli bis 9. September insgesamt neun - inklusive Abschlussveranstaltung - Aktionen beinhaltet. Daneben führt der TC "Blau-weiß" Altheim eine Tenniswoche von... [mehr]

  • Flugsportclub Odenwald Walldürn Rück- und Ausblick im Rahmen der Generalversammlung / Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung / Diskussion

    Weiterbildung stand im Mittelpunkt

    Bei der Generalversammlung des Flugsportclubs Odenwald Walldürn standen neben den Berichten Neuwahlen und Ehrungen an. Nach der Begrüßung zeigte Vorsitzender Oliver Stumpf auf, dass das zurückliegende Vereinsjahr mit der vollen Konzentration auf die Fliegerei verlief. Dann ließ er die einzelnen Veranstaltungen und Aktivitäten Revue passieren. Er erinnerte an... [mehr]

Weikersheim

  • Sportwochenende Vom TSV Laudenbach organisiert

    Aktionen und Spiele für die ganze Familie

    Unlängst fand am Sportgelände das Sportwochenende des TSV Laudenbach statt. Samstags wurde von der Fußballabteilung der traditionelle Fußball Orts- und Straßenpokal mit 6 Mannschaften aus Laudenbach, Honsbronn und den umliegenden Ortschaften ausgerichtet. Nach vielen spannenden Spielen gewann die Mannschaft der "Auswärtigen" das Endspiel nach 7 Meter Schießen... [mehr]

  • Gymnasium Weikersheim Schüler spielen "Die Wanze"

    Beinharter Insektenkrimi

    Am Gymnasium Weikersheim werden momentan alle Fühler und Beißzangen der Theater-AG eingesetzt bei den laufenden Proben für das Stück "Die Wanze"- ein beinharter Insektenkrimi, bei dem kein Facettenauge trocken bleibt. Aufführungen sind geplant für Freitag, 22., Sonntag, 24., und Montag, 25. Juli. Karten für das Unter- und Mittelstufentheater gibt es ab dem 15.... [mehr]

  • Kunsthandwerkermarkt Plätze der Inspiration / Über 65 Künstler präsentierten sich in Weikersheim

    Erlesene Werke als Beigabe zum Kultursommer

    Erlesenes Kunsthandwerk aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland sorgte im Herzen der Stadt bereits zum zwölften Mal für eine Augenweide der besonderen Art. Weikersheim. Auf dem Marktplatz, im Sitzungssaal und im Foyer des Rathauses, im Rosengarten sowie in Teilen des Prinzessinnenbaus präsentierten über 65 Künstler des Handwerks ihre einzigartigen... [mehr]

  • Schwäbischer Albverein

    Urgewaltige Bisons kennenlernen

    Wuchtige Köpfe, ein hoher Widerrist, dickes Fell: Für Alois Nuß verkörpern Bisons Urgewalt. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Weikersheim, besucht diese mächtigen Tiere in Stuppach am Sonntag, 10. Juli. Ursprünglich leben diese Wildrinder in der Prärie (Grasland) von Nordamerika. Alois Nuß wird umfassend über die Haltung seiner Herde erzählen.... [mehr]

  • Freundschaft mit Prausnitz Polnische Delegation besucht vom 15. bis 18. Juli den Weinort Laudenbach / Bevölkerung in Programmplanung einbezogen

    Verbundenheit reicht zurück bis zu Hatzfeld

    Ein Freundschaftsbesuch aus dem polnischen Prausnitz steht vom 15. bis 18. Juli in Laudenbach an. "Frieden und Freundschaft über alles" unter diesem Leitmotiv stehen die gegenseitigen Besuche der Gemeinden Prausnitz (Prusice in Polen) und Laudenbach. Als sich im Jahr 2001 eine kleine Delegation ins 700 Kilometer entfernte Prausnitz (Schlesien) aufmachte, war noch... [mehr]

  • "Comedy uffm Dorf" "Gwerch" auf der Scheunenbühne: "Zugabe! Zugabe!" / Fränkisches Bardentrio begeisterte humorhungrige Hundertschaft

    Zuhörer biegen sich vor Lachen überm Weinglas

    Seit 1986 sind Bernhard Nagl, Bernhard Regler und Klaus Regler musikalisch gemeinsam unterwegs. "Gwerch" heißen sie. In fränkischer Zunge steht das für Durcheinander, Chaos, Übermaß an Sach' und Lärm. Und in Nürnberg steht "Gwerch" für die auf Ochsenmaulsalat basierende kulinarische Lokalspezialität. Letztere gibt es nicht in der Klosterscheuer-Scheune -... [mehr]

  • Flurneuordnungsverfahren "Meilenstein" im Bereich Weikersheim-Hof Aischland

    Zweckmäßiges Umfeld für viele Jahre

    Mit dem Ausbau des Wege- und Gewässernetzes wurde ein Meilenstein im Flurneuordnungsverfahren Weikersheim-Hof Aischland erreicht, so die Stadt Weikersheim in einer Pressemitteilung. Nachdem der Wege -und Gewässerplan durch das Landesamt Geoinformation und Landentwicklung (LGL) genehmigt wurde und die finanziellen Mittel durch das Land Baden-Württemberg bereit... [mehr]

Wertheim

  • Gemütlichkeit Weinfest Schöpple lockt wegen ungünstiger Temperaturen etwas weniger Besucher als erwartet

    Bilanz fällt insgesamt positiv aus

    Die Weinflaschen sind wieder verkorkt, sprichwörtlich natürlich nur, denn die meisten sind ausgetrunken. Das vierte "Schöpple" ist zu Ende und Christiane Förster zeigte sich rundum zufrieden. "Es war ein super schönes Fest", schwärmte die Geschäftsführerin der Tourismus Wertheim gestern gegenüber den Fränkischen Nachrichten. Und das, obwohl nicht alles so... [mehr]

  • "Ächler Dorffest" Gefeiert wird am 9./10. Juli rund um die Linden

    Da ist viel Musik drin

    Die Vereine aus Eichel veranstalten am Wochenende 9./10. Juli das "Ächler Dorffest" rund um die beiden Dorflinden. Federführend für die Organisation ist in diesem Jahr der Sängerbund Eichel, der sich aber auf die tatkräftige Mithilfe der Mitglieder des Angel-Sport-Clubs Eichel (ASCE) und des FC Eichel (FCE) verlassen darf. Das 31. "Ächler Dorffest" beginnt am... [mehr]

  • Spessartbund Zum Bundesfest hatte sich eine große Zahl der 100 Ortsgruppen auf der Kippenburg eingefunden

    Die Geselligkeit und den Zusammenhalt gefördert

    Das Bundesfest 2016 feierte der Spessartbund mit der Stadtgarde Aschaffenburg auf der Kippenburg. Hauptvorsitzender Gerrit Himmelsbach freute sich, dass eine große Zahl der ungefähr 100 Ortsgruppen dem Aufruf gefolgt war. Himmelsbach nutzte die Gelegenheit, um den "Gehörlosen Wanderfreunden Spessart" zum 50. Geburtstag zu gratulieren, das sie mit dem Bundesfest... [mehr]

  • Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter Gemütliche Radfahrt zum 25. Jubiläum von Freudenberg nach Wertheim

    Eine bundesweit anerkannte Tour

    Mit einer gemütlichen Jubiläums-Radtour von Freudenberg nach Wertheim feierten am Sonntag rund 60 gut gelaunte Radler den 25. Geburtstag des Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achters. Freudenberg/Wertheim. Der attraktive und bundesweit vielbeachtete Rundkurs "Main-Tauber-Fränkischer Radachter", der sich in zwei Schleifen unterteilt, hat eine Gesamtlänge von 552... [mehr]

  • Inspiration Die Gartenwelten präsentieren am 9. und 10 Juli Schönes und Ausgefallenes fürs grüne Paradies

    Es grünt so grün im Hofgarten

    Egal ob auf dem Balkon oder im eigenen Garten, ob eine kleine Kräuterecke, ein buntes Blumenmeer oder ein großer Nutzgarten - immer mehr Menschen entdecken, dass es ihnen einfach gut tut, Grünes bewusst zu erleben. Sie beobachten das Wachsen und Gedeihen, fachsimpeln begeistert mit Gleichgesinnten oder genießen einfach im Liegestuhl das Ergebnis. Die schönsten... [mehr]

  • VHS-Film Die Poesie des Unendlichen

    Geschichte eines Genies

    Die Volkshochschule zeigt heute um 18.30 Uhr und morgen um 20.30 Uhr im Roxy-Kino ein Drama um einen jungen Inder, der im Ersten Weltkrieg in Cambridge studierte und zu einem herausragenden Mathematiker wurde. Indien um die Wende zum 20. Jahrhundert: Srinivasa Ramanujan (Dev Patel) gilt als mathematischer Wunderknabe. Der junge Inder aus ärmlichen Verhältnissen... [mehr]

  • Konzert Blasorchester sowie Kinder- und Jugendchöre begeistern auf der Burg / Formation aus Lengfurt besteht seit 25 Jahren

    Laut Lachen und Lärm machen

    Etwa 250 Zuhörer überzeugten sich am Sonntagnachmittag von der Qualität des Symphonischen Blasorchesters Lengfurt und der Kinder- und Jugendchöre Lengfurt-Röttbach. Wertheim. Das Symphonische Blasorchester Lengfurt mit den Kinder- und Jugendchören Lengfurt-Röttbach wagte es, trotz bedeckten Himmels am Sonntag seine "Lach- und Krachgeschichten" auf der Burg... [mehr]

  • Landkreis Main-Spessart

    Mehr Lohn für Maler und Lackierer

    Maler und Lackierer im Landkreis Main-Spessart bekommen ab Juli mehr Geld. Der Tariflohn in der Branche steigt um 2,1 Prozent auf jetzt 15,92 Euro/ Stunde. Ein Geselle, der in einem Innungsbetrieb arbeitet, hat gut 57 Euro/Monat mehr in der Tasche, wie die IG Bau Mainfranken mitteilt. Außerdem erhalten Gewerkschaftsmitglieder für die letzten beiden Monate eine... [mehr]

  • Sanierung Viele Helfer packen bei Arbeiten an der Mehrzweckhalle in Sonderriet mit an

    Sie sind schneller als gedacht

    Jahrelang kämpften die Sonderrieter um die Sanierung ihrer Mehrzweckhalle. Jetzt ist es endlich soweit. Los ging es mit umfangreicher Eigenleistung der Bürger. Fertigstellung soll im Frühjahr 2017 sein. Sonderriet. Schon von Weitem hört man den Bohrhammer. Eine Staubwolke kündet von den Arbeiten an der Mehrzweckhalle. Der Schutt-Container vor der Halle ist schon... [mehr]

  • Im Turnus Versorgung wird jeweils kurz unterbrochen

    Stadtwerke prüfen Gasrohrnetz

    Als Erdgasnetzbetreiber im Versorgungsgebiet Wertheim und Kreuzwertheim mit den jeweiligen Ortschaften sind die Stadtwerke Wertheim für den ordnungsgemäßen Betrieb des Erdgasnetzes verantwortlich. Turnusgemäß steht in diesem Jahr die regelmäßige Überprüfung der Gasrohrnetze mit deren Versorgungs- und Hausanschlussleitungen im gesamten Versorgungsgebiet an.... [mehr]

  • Doppeljubiläum Zahlreiche Aktive ausgezeichnet

    Verdiente Mitglieder geehrt

    Was wäre ein Jubiläum, ein doppeltes wie nun beim evangelischen Kirche- und dem Posaunenchor Kreuzwertheim zumal, ohne die Ehrung langjähriger Aktiver. Bezirkskantor Christoph Emanuel Seitz und Chorleiter Rainer Lange nahmen im Rahmen des Konzertes in der Kirche Zum Heiligen Kreuz die Auszeichnungen vor. Mit Urkunde und Ehrennadel des Verbandes Evangelischer... [mehr]

  • Wochenmarkt Tageselternverein präsentiert sich auf dem Marktplatz / Kindern bunte Gesichter geschminkt

    Viele Fragen beantwortet

    Jeden ersten Samstag im Monat findet auf dem Wochenmarkt in Wertheim unter dem Motto "Markt und Meer" ein Aktionstag statt. An vergangenen Samstag nahm auch der Tageselternverein Main-Tauber-Kreis mit einem Infostand teil. Tagesmütter aus Wertheim und Mitarbeiterinnen des Vereins boten Kinderschminken an. Während die Mädchen Tier- und Pflanzenmotive bevorzugten,... [mehr]

  • 50 Jahre Kirchen- und Posaunenchor Kreuzwertheim Fulminantes Konzert in der Kirche Zum Heiligen Kreuz / Geburtsstunde der "Kreüzemer Nationalhymne"

    Viele Glanzstücke begeistern Publikum

    Kein Besucher verließ am Samstagabend seinen Platz in der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Kreuzwertheim - Deutschland gegen Italien hin oder her. Kreuzwertheim. Wenn alle gebannt sitzenbleiben und voller Begeisterung der Musik zuhören, während fast zeitgleich den Anpfiff eines wichtigen und mit Spannung erwarteten Fußballspiels immer näher rückt, gehört das wohl... [mehr]

Würzburg

  • Universität Würzburg Mit Projekt "INklusiv! Gemeinsam arbeiten" eine Vorreiterrolle spielen

    Ein Praktikant auf Pionierwegen

    Menschen mit Behinderung am regulären Arbeitsleben teilhaben lassen: Auf diesem Gebiet will die Universität Würzburg eine Weiche stellen. Darum engagiert sie sich im Projekt "INklusiv! Gemeinsam arbeiten". Als einer der größten Arbeitgeber in Unterfranken möchte die Universität Würzburg damit auch eine Vorreiterrolle für die Region und die bayerischen... [mehr]

  • Auf der Autobahn gestoppt

    Raser muss 900 Euro zahlen

    Autobahnpolizisten haben in der Nacht zum Montag einen Raser auf der A 3 bei Mainstockheim (Landkreis Kitzingen) gestoppt und ihn 900 Euro zahlen lassen. Gegen 23.30 Uhr fiel den Beamten ein Mercedes mit belgischer Zulassung auf, der am Biebelrieder Kreuz die dort vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit wegen der neuen Fahrbahndecke von 80 Stundenkilometer völlig... [mehr]

  • Gobal Village 10 Im interkulturellen Labor werden hartnäckige Stereotypen geknackt

    Sind denn alle Ukrainer radioaktiv?

    Deutsche trinken Bier, sind pünktlich und pingelig. Ach ja, und an Humor gebricht es ihnen komplett. Spanier sprechen kein Englisch. Kasachstaner saufen Wodka. Noch mehr Vorurteile gefällig? Beim "Global Village 10" an der Uni Würzburg wurden jede Menge Stereotype aufgetischt - und gebrochen. So lernten die Besucher bei einem kulturellen Profiltest gleich zu... [mehr]

  • Auftakt zur Kilian-Wallfahrtswoche Abschluss des Kunstprojekts "im Gegenüber - Suchen" im Kiliansdom

    Ungewöhnliche Klangeindrücke

    Ungewöhnliche Instrumentierungen wie Pürierstab, Haartrockner und Handmixer oder - bei einem anderen Werk - acht Radios, von Streichern im Raum verteilt gespielte Klangfragmente sowie Chormusik, bei der die Sängerinnen und Sänger zum Teil durch den Dom liefen:Anspruchsvolles ProgrammEin anspruchsvolles Programm mit zeitgenössischer Musik hat das Domkonzert "im... [mehr]

  • Zwei Leichtverletzte

    Vier Pkw auf A 81 in Unfall involviert

    Zwei Leichtverletzte und vier beschädigte Pkw waren die Folgen eines Unfalls auf der A 81, der sich am Sonntag kurz vor 17.30 Uhr ereignete. Eine 30-Jährige war mit ihrem Mercedes bei Tauberbischofsheim auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg unterwegs. Als sie nach rechts in eine enge Lücke zwischen zwei Autos einscherte, fuhr sie mit ihrem Wagen gegen... [mehr]