Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 4. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Adelsheimer Volksfest Bei angenehmen Temperaturen beim Umzug blieb der Wasserwerfer der Feuerwehr in diesem Jahr im Gerätehaus

    Beste Festlaune und bunte Regenschirme

    In bester Festlaune präsentierte sich das Baulandstädtchen am Wochenende, wo das traditionelle Adelsheimer Volksfest gefeiert wurde. Und das in diesem Jahr zum 69. Mal. Adelsheim. Ist man es in Adelsheim gewohnt, dass am Volksfestwochenende hochsommerliche Temperaturen herrschen und die Feuerwehr alljährlich mit ihrem Wasserwerfer für eine willkommene Abkühlung... [mehr]

  • Abschlussfeier an der Realschule Prüfungsstress ist der Freude gewichen / 95 Schüler haben die Mittlere Reife in der Tasche

    Eine 1,3 für Annalena Krappel und Philipp Bauer

    Die Anspannung der mündlichen Abschlussprüfung war gewichen, ein Lächeln im Gesicht war zu sehen, Freude bei den 90 Schülern der vier Abschlussklassen war zu spüren. Sie erlangten am Freitag den "Mittleren Bildungsabschluss". In der Aula, wo alle Absolventen versammelt waren, freute sich Realschulrektor Dr. Bruno Völker mit seinen Absolventen über die... [mehr]

Aktuelles

  • Backofen Auto: Weg mit dem Mini-Rock

    In der Sommerhitze werden Autos schnell zum Backofen. Temperaturen von mehr als 60 Grad Celsius im Innenraum sind keine Seltenheit. Doch wer ein paar Ratschläge befolgt, fährt mit kühlem Kopf durch die heiße Jahreszeit. Zunächst einmal sollte das von der Sonne aufgeheizte Fahrzeug vor dem Einsteigen durch Öffnen der Türen und des Schiebdachs gut gelüftet... [mehr]

  • Deutsche Autobauer trotzen Brexit und Dieselgate

    Der drohende Austritt Großbritanniens aus der EU und die Diesel-Abgasaffäre können die deutsche Autoindustrie allem Anschein nach nicht schocken: Angesichts steigender Verkaufszahlen in Deutschland und Westeuropa gibt sich jetzt der Verband der Automobilindustrie (VDA) optimistisch. Zwar stehe man vor gewaltigen Herausforderungen, habe aber allen Grund zur... [mehr]

  • Führerschein: Mit der Lizenz zum Tauschen

    Einmal den "Lappen" machen und dann für immer behalten war einmal. Der Führerschein in Form eines sorgsam gefalteten Stück graue Papiers gehört ja schon länger zu einer aussterbenden Spezies. Dass die Lizenz zum Fahren aber seit 2013 ein Verfallsdatum hat, ist vermutlich vielen Fahrern nicht bekannt. Und die Umstellung hätte die Besitzer der bis dahin... [mehr]

  • So bleiben Autofahrer hellwach

    Vor dem tödlichen Sekundenschlaf ist kein Autofahrer sicher. Und deshalb wären laut einer Forsa-Umfrage immerhin rund 25 Prozent der deutschen Autofahrer bereit, beim Fahrzeugkauf zusätzliches Geld für einen Müdigkeitswarner auszugeben. Ein solches Warnsystem analysiert permanent das Verhalten des Fahrers. Es soll frühzeitig Anzeichen nachlassender... [mehr]

  • Wenn das Auto was aufs Dach bekommt

    Vor der Fahrt in den erholsamen Urlaub müssen Autofahrer erst einmal den Stress mit dem vielen Gepäck überstehen. Und wer mit Kind und Kegel verreist, steht oft vor einem schier unlösbaren Problem. Wohin mit dem vielen Gepäck, wenn der Kofferaum schon voll gestopft ist? In diesem Fall kann eine Dachbox helfen. Diese muss allerdings gut befestigt werden, damit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • B 290-Vollsperrung: Umleitung ausgeschildert

    500 Meter der Bundesstraße 290 werden ab dem heutigen Montag erneuert - zwischen dem Herrenwiesenkreisel (Bild) und der Abzweigung zum Caritas-Krankenhaus/Ecke Buchener Straße. Die Fahrbahn wird erneuert. Die Umleitung ist innerörtlich geregelt und führt über die Buchener Straße ins Gewerbegebiet "Am Braunstall", weiter zum Mobilpark "Ried" und wieder zurück... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Sonderausstellung "Bibelillustrationen" eröffnet / Werke von fünf Künstlern aus sechs Jahrhunderten vertreten

    Die Botschaft des Bildes ist entscheidend

    Die Sonderausstellung "Bibelillustrationen" wurde im Deutschordensmuseum eröffnet. Sie dauert bis zum 8. Januar 2017. Bad Mergentheim. Spannende Vergleiche zwischen den Bibelillustrationen von fünf Künstlern aus sechs Jahrhunderten ermöglicht das Deutschordensmuseum mit seiner Sonderausstellung "Botschaft im Bild". Was die Besucher bis zum 8. Januar betrachten... [mehr]

  • Städtepartnerschaft In Sainte-Marie-du-Mont/Frankreich zu Besuch gewesen

    Edelfinger fiebern bei Tour de France mit

    Die erste Etappe der diesjährigen Tour de France führte vom Mont St. Michel über Sainte-Marie-du-Mont nach Utah Beach. Eine kleine Edelfinger Delegation ließ es sich nicht nehmen, dem Spektakel beizuwohnen und zusammen mit den französischen Freunden aus der Partnergemeinde zu feiern. Volksfeststimmung in Sainte-Marie-du-Mont: Die Straßen und Häuser sind... [mehr]

  • Das kleine Hauskonzert Am Donnerstag in der Wandelhalle

    Erste Preisträger musizieren

    Das nächste kleine Hauskonzert findet am Donnerstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Bad Mergentheim. Es musizieren die diesjährigen ersten Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert, Roberta Verna (Violine) und Richard Verna (Violoncello) sowie Sven Witzemann (Klavierbegleitung). Sie interpretieren Solowerke von Johannes Brahms, Ernest... [mehr]

  • Fußball-Europameisterschaft Autokorso deutlich angewachsen

    Fans feiern ausgelassen und friedlich mit lautem Hupkonzert

    120 Minuten sind vorbei, es steht nach wie vor Unentschieden. Also müssen sich Deutschland und Italien im Elfmeterschießen duellieren. Stolze 18 Versuche stehen jetzt an, ehe es einen Sieger gibt - es wurden elf quälende Minuten, doch dann durften sich die Fußballverrückten in ihre Wagen schwingen und erneut zum Autokorso antreten. In vielen Städten bundesweit... [mehr]

  • Hoffest des Markelsheimer Weinguts Braun Zweite Auflage

    Geselliges Miteinander bei edlen Tropfen

    Das Hoffest des Markelsheimer Weinguts Braun schickt sich an, eine neue Tradition zu werden. Das prophezeite zumindest Ortsvorsteherin Claudia Kemmer in ihrer Grußadresse zur zweiten Auflage am vergangenen Wochenende. Geselliges Miteinander bei edlen Tropfen, garniert mit musikalischer Unterhaltung, bildete das Programm auf dem Gelände des Familienbetriebs. Der... [mehr]

  • Barrierefreiheit Rollstuhl-Fahrer auf dem Marktplatz / OB nimmt sich viel Zeit für ein Gespräch

    Kleinigkeiten oft große Hilfe

    Barrierefreiheit ist eine Daueraufgabe, und ein Leben im Rollstuhl kann alle betreffen. Das wurde am Samstagvormittag beim Stadt des BSK Hohenlohe-Franken auf dem Marktplatz deutlich. Ein Bus des BSK (Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderte) vom Eduard-Knoll-Zentrum Krautheim machte auf dem Marktplatz Station. Doch nicht Schautafeln wurden ausgepackt, sondern... [mehr]

  • Löffelstelzen Triologiefest startet am Freitag

    Konzert mit ganz besonderer Atmosphäre

    Der Musikverein eröffnet das Trilogiefest, das im Rahmen der Heimattage stattfindet, mit einer Sommerserenade im Pfarrgarten Löffelstelzen. Der Musikverein Löffelstelzen veranstaltet eine Sommerserenade mit Illumination. Sie findet am Freitag, 8. Juli, im Pfarrgarten Löffelstelzen statt. Ab 19.30 Uhr stimmt das Jugendorchester die Besucher musikalisch auf die... [mehr]

Boxberg

  • Seltenes Fest Pfarrer Ludwig Dietz feierte sein eisernes Priesterjubiläum

    Den Glauben vorleben und in den Predigten weitergeben

    Sein eisernes Priesterjubiläum feierte Pfarrer Geistlicher Rat Ludwig Dietz am Samstag in Assamstadt, wo er zahlreiche Jahre als Seelsorger wirkte. Im Münster Unserer Lieben Frau in Freiburg im Breisgau wurde Ludwig Johann Dietz am 24. Juni 1951 zum Priester geweiht. Ein freudiger Anlass für den katholischen Pfarrer, der erst Anfang 2007 offiziell in den Ruhestand... [mehr]

  • Tragischer Verkehrsunfall kurz nach dem deutschen Sieg Frontalzusammenstoß nahe dem Boxberger Stadtausgang / Riskanter Überholvorgang / Fünf Schwerverletzte

    Für junge Frau kam jede Hilfe zu spät

    Ein jähes Ende fanden die Jubelfeiern nach dem deutschen Sieg im Raum Boxberg: Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wurden zu einem schrecklichen Unfall gerufen. Boxberg/Schweigern. Es war kurz nach Mitternacht von Samstag auf Sonntag, die Fußballnationalmannschaft hatte gerade eben Italien besiegt und überall im Land feierten die Fans, als die Rettungsleitstelle... [mehr]

  • Ortdurchfahrt Erste Häuser fallen der Abrissbirne zum Opfer

    Startschuss für den Ausbau gegeben

    Startschuss nach vier Jahren Planungszeit: Seit 2012 wird der dringend erforderliche Ausbau der Ortsdurchfahrt Schweigern im Zuge der Bundesstraße 292 geplant. Am Samstag fiel endlich der "Startschuss". Mit schwerem Gerät rückte die Baufirma Leis aus Walldürn an und begann mit dem Abbruch des Gebäudes Marktstraße 28. Im Laufe der nächsten Tage fallen auch die... [mehr]

Buchen

  • Festliche Entlassfeier Abifeier in der Stadthalle / Ehrung für besonders engagierte Schüler / Aufmunternde Worte zum Abschied

    "Weiter die Träume leben und lieben"

    In festlichem Rahmen wurden die Abiturienten des Burghardt-Gymnasiums verabschiedet. Die Abifeier in der Stadthalle wartete mit einem unterhaltsamen Programm auf, in das auch die Preisverleihungen integriert waren. Buchen. Die Begrüßung oblag Schulleiter Jochen Schwab. Er ging in humoriger Weise auf das Motto "Abi leche - die schwarzen Zeiten sind vorbei" ein. Denn... [mehr]

  • Fest der Nationen Neubürger am 22. und 23. Juli im Mittelpunkt / Vorurteile und Misstrauen abbauen

    Breakdance, Akkordeonklänge und exotische Speisen

    Buchen ist bunter geworden, vielfältiger. Nicht zuletzt die in den letzten Monaten angekommenen Flüchtlinge haben den Blick auch auf die Menschen gelenkt, die zum Teil schon vor Jahrzehnten aus aller Herren Länder gekommen sind, um in der Stadt ganz selbstverständlich mit der einheimischen Bevölkerung zu leben. Am "Fest der Nationen" am 22. und 23. Juli sollen... [mehr]

  • Tragischer Unfall

    Für junge Frau kam jede Hilfe zu spät

    Ein jähes Ende fanden die Jubelfeiern nach dem deutschen Sieg im Raum Boxberg: Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wurden zu einem schrecklichen Unfall gerufen. Es war kurz nach Mitternacht von Samstag auf Sonntag, die Fußballnationalmannschaft hatte gerade eben Italien besiegt und überall im Land feierten die Fans, als die Rettungsleitstelle über einen schweren... [mehr]

  • Kinderhochschule "Medizin"

    Kartenvorverkauf startet heute

    Der Vorverkauf für die Teilnahme an der 5. Kinderhochschule "Medizin" beginnt heute, Montag, in Buchen. Die Eintrittskarten gibt es heute von 16 bis 18 Uhr für eine geringe Gebühr pro Veranstaltungstag im Anästhesiesekretariat (Krankenhaus Buchen, Erdgeschoss), und daanach täglich von 8.30 bis 16 Uhr (telefonische Anfragen unter 06281/29235). Das beliebte... [mehr]

  • 75. Geburtstag Frietjof Scheffler feiert heute in Hollerbach / Der Naturfreund fühlt sich im Odenwald wohl

    Pädagogik wurde seine Lebensaufgabe und Passion

    75 Jahre - eine Zahl, die man Frietjof Scheffler weder ansieht noch anmerkt: Als Autor von Lernhilfen für Grundschüler und Unterrichtsmaterialien für Pädagogen ist er nach wie vor schwer aktiv. Geboren wurde Scheffler am 4. Juli 1941 im nördlichen Ostpreußen. Er wuchs mit fünf älteren Geschwistern auf. Das Abitur legte er 1961 in Hildesheim ab und studierte... [mehr]

  • Frauenbund unterwegs

    Zu Besuch beim Nudelhersteller

    Die Schwäbische Alb und die Reichsstadt Reutlingen waren Ziele beim Jahresausflug des Frauenbundes Buchen. Rund 50 Mitglieder und Interessierte - die Fahrt war restlos ausgebucht - machten sich am Mittwoch bei der von Ulrike Kleinert organisierten Exkursion auf, um zuerst die Firma "Albgold" in Trochtelfingen zu besichtigen. Dort konnte bei einer Führung durch die... [mehr]

Hardheim

  • Beachvolleyball

    Die Volleyballabteilung des TSV Höpfingen veranstaltet im Juli wieder drei Beachturniere auf der Anlage am Sportgelände. Am Sonntag, 10. Juli, finden die "Höpfinger Beach Open" statt. Angesprochen sind alle Volleyballer, die gerne mal im Sand beachen möchten oder die bereits "Beacherfahrung" haben. Beginn ist um 10 Uhr. Das 18. Freizeit-Beach-Mixedturnier findet... [mehr]

  • Großes Fest am 17. Juli in Gerichstetten Schule feiert ihr 50-jähriges Bestehen / Aus den Aufzeichnungen von Dr. Konrad Heilig (Teil 1)

    Erstes Gebäude hatte einen Viehstall

    Die Grundschule Gerichtstetten feiert am 17. Juli mit einem bunten Programm ihr 50-jähriges Bestehen. Gerichtstetten. Ein Festgottesdienst in der Turnhalle, allgemeiner Festbetrieb, ein Festakt, beste Unterhaltung für Groß und Klein und eine interessante Fotoausstellung warten auf die Gäste und Besucher. Und während man sich in der Gegenwart bewegt und in vielen... [mehr]

  • Public Viewing bei der FG Schweinberg Den Fußballfans wurde am Samstag Hochspannung geboten

    Große Freude nach dem entscheidenden Elfmeter

    Sonntag, 21 Uhr: Anpfiff zum EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien - auch in der Schweinberger "FG-Fanscheune" in der Königheimer Straße. Die passend mit Deutschlandflaggen und schwarz-rot-goldenen Girlanden dekorierte Scheune ist dabei viel mehr als "nur" ein Ort zum Public Viewing. Viel mehr trifft sich hier die Dorfgemeinschaft zum gemütlichen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Landschaftspflegepreis

    Dynamisches Dreiergespann

    Auf dem Landschaftspflegetag in Dresden ist jetzt der deutsche Landschaftspflegepreis verliehen worden. Auch aus dem Landkreis Schwäbisch Hall kommen Preisträger. In der Kategorie "engagierte Personen" ging der zweite Platz an "ein wirkungsvolles dynamisches Dreiergespann", so beschrieb es die Geschäftsführerin Antonia Klein vom Landschaftserhaltungsverband... [mehr]

  • Reubacher Sommertheater Premiere des Stückes "Der Irrläufer" ist am Freitag, 8. Juli / In den Proben geht es manchmal laut zu

    Ein spannendes Spiel von Nähe und Distanz

    Wie die Näherin Margreth zum zu ihr geflüchteten Simon Pfeifer von der anderen Flussseite steht? Sich da hinein zu fühlen sei ein Problem, sagt Schauspielerin Anette Waletzek zu Regisseur Gerd Bauer. Gerade ist wieder eine große landwirtschaftliche Maschine auf der Straße vor der Bühne vorbeigefahren. Das ist die übliche Probensituation beim Reubacher... [mehr]

  • Für Braunsbach Land genehmigt 10,65 Millionen Euro Soforthilfe / Nachtragshaushalt wird nötig

    Finanzierung der Sofortmaßnahmen gesichert

    Das Land genehmigt weitere Mittel für Braunsbach. Dazu ist ein neuer Nachtragshaushalt nötig. Im August soll die Gemeinde über das Geld verfügen. Braunsbach/Stuttgart. Das Landeskabinett hat beschlossen, 10,65 Millionen Euro als Soforthilfe für Braunsbach in einen Nachtragshaushalt aufzunehmen. "Aus eigener Kraft wird die Gemeinde den Wiederaufbau finanziell... [mehr]

  • Schrozberg Bürgermeister Klemens Izsak geht mit einem fröhlichen Fest für Bürger und Weggefährten in den Ruhestand / "Keine Leichen im Keller"

    Kreative Beiträge zeugten von hoher Wertschätzung

    Keine Reden, keine Ehrungen - diese klare Ansage von Klemens Izsak machte die Verabschiedung des Bürgermeisters zu einem fröhlichen Fest. Über den Schellenkönig gelobt zu werden, war Klemens Izsak schon immer ein Graus. Er weiß auch so, was er als Rathaus-Chef für die Stadt Schrozberg und ihre Bürger seit 1986 geleistet hat. Dass er keinen staatstragenden... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest Konzertgala mit der expressiven Mezzosopranistin Waltraud Meier

    Große Bewegungen der Seele

    Die in Würzburg geborene Mezzosopranistin Waltraud Meier gastierte aus Anlass ihres 40-jährigen Bühnenjubiläums im Rahmen des Mozartfestes wieder einmal im Stadttheater ihrer Heimatstadt, wo sie ihre beispielhafte Karriere als Opern- und Liedsängerin begonnen hatte. Ihr künstlerischer Lebensweg führte sie in alle großen Opernhäuser der Welt. Sie ist eine... [mehr]

  • Burgfestspiele Gelungene Premiere von "Zorro - das Musical" in Jagsthausen

    Rasant inszeniertes Spektakel

    Mit Spannung sahen die Freunde der Burgfestspiele Jagsthausen, besonders aber die Anhänger eines Superhelden und der Musik der legendären "Gipsy Kings" der Premiere von "Zorro - Das Musical" entgegen. Auch wer an einem lauen Sommerabend nur angenehm unterhalten werden wollte, konnte sich bei der Premiere an einem rasant inszenierten Spektakel mit aufwändigen... [mehr]

  • Mozartfest Residenz-Gala mit dem "Concerto Romano" und "Nachtmusik" in der Johanniskirche mit Julian Prégardien und Johanna Winkler

    Wahres Feuerwerk musikalischer Leidenschaft entfacht

    Der Wettergott scheint den Open-air-Veranstaltungen in diesem Jahr nicht sehr wohlwollend gesinnt zu sein. Auch die Nachtmusik im Rahmen des Würzburger Mozartfests hatte am Samstag darunter zu leiden. Nicht nur Intendantin Evelyn Meining hätte gerne das wunderbare Ambiente im Hofgarten der Residenz genossen. Stattdessen zog man - wie schon im vergangenen Jahr - in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Pfarrgemeinde St. Vitus Mesnerin Brigitte Volkert verabschiedet

    Aufgabe mit Liebe erfüllt

    Nach 31 Jahren verabschiedete die Pfarrgemeinde St. Vitus Heckfeld Mesnerin Brigitte Volkert aus ihrem Dienst. In einem Gottesdienst, in dem auch fünf neue Ministranten aufgenommen wurden, wurde nochmals deutlich, wie verantwortungsbewusst und vor allem mit wie viel Liebe Brigitte Volkert ihre Aufgabe über viele Jahre erfüllte. Im Namen des Gemeindeteams... [mehr]

  • Erziehung Sommerfest im Kinderhaus St. Marien in Lauda / Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten

    Lustiges Beruferaten und tolle Aktionen

    Bei strahlendem Sonnenschein hieß die Leiterin Leonore Herschlein die zahlreichen Gäste auf der Wiese des Kinderhauses zum Sommerfest willkommen. Im Anschluss zogen alle Kindergartengruppen in ihren Kostümen auf die Wiese und gaben den Gästen einen ersten Vorgeschmack auf die nun folgenden Aufführungen. Zu Beginn durften die kleinsten Teilnehmer, die... [mehr]

  • Bildungsmesse in Lauda Rund 1500 Besucher kamen am Freitag und Samstag / Neuen Aussteller-Rekord aufgestellt

    Messe kratzt an der "Hunderter-Marke"

    Das Interesse an der Bildungsmesse in Lauda ist auch im zwölften Jahr in Folge ungebrochen. Rund 1500 Interessierte informierten sich über die Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region. Lauda. Die Bildungsmesse der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie der Handwerkskammer (HWK) ist aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Lauda-Königshofen nicht mehr... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Hirschlanden zeigte sich von seiner besten Seite

    "Daran glauben und sich trauen. Das ist Hirschlanden." Mit diesen Worten umschrieb Chassia Schor beim Rundgang der Bewertungskommission zum Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" die Mentalität im Ort. Mit der Bewertungskommission, die sich aus Mitgliedern verschiedener Institutionen und Vereinigungen zusammensetzt, reisten im Bauland auch Landrat Dr. Achim... [mehr]

Mosbach

  • Flugzeugabsturz in Lohrbach "Speed Canard" stürzte unmittelbar nach dem Start in ein Feld

    Pilot erlag seinen Verletzungen

    Unmittelbar nach dem Start stürzte ein einmotoriges Leichtflugzeug gestern gegen 11.30 Uhr in ein Feld nahe des Flugplatzes Lohrbach. Der Pilot kam dabei ums Leben. Mosbach. Die Identität des Getöteten konnte gestern nach Angaben der Polizei noch nicht abschließend geklärt werden. Nach unbestätigten Informationen war der Pilot ein Mosbacher... [mehr]

Neue Modelle

  • Sport-Volvos starten bei 68.000 Euro

    Selbstbewusste Kampfansage an Audi, BMW und Mercedes: Volvo schickt die Polestar-Sportvarianten der 60er-Baureihe zum Preis ab 68.000 Euro (S60) bzw. 69.600 Euro (V60) gegen S4, M3 und C43 AMG ins Rennen. Damit sind die starken Schweden zwar nicht gerade ein Schnäppchen unter den Power-Mittelklässlern im Premium-Segment, sie kommen dafür aber serienmäßig mit... [mehr]

  • Sportanzug für den Skoda Superb

    Sport ist Trumpf: Skoda schickt sein Flaggschiff Superb ab sofort in der neuen Design-Linie Sportline auf die Straße. Diese zeichnet sich optisch durch schwarze und Chrom-Akzente sowie 19-Zoll-Räder und getönte Scheiben aus. Die Preisliste startet für die Limousine bei 34.390 Euro, die Kombi-Variante kostet ab 35.490 Euro. Technisch sorgen unter anderem ein... [mehr]

Niederstetten

  • Randalierer unterwegs

    Äußerst aggressiv verhalten

    In der Nacht auf Samstag, gegen 1 Uhr wurden Randalierer an der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in Niederstetten gemeldet. Mehrere in diesem Bereich geparkte Motorroller wurden dabei umgeworfen und beschädigt. Als die Beamten des Polizeireviers Bad Mergentheim vor Ort eintrafen, befanden sich ein 38-jähriger und ein 28-Jähriger Mann, beide aus Niederstetten,... [mehr]

  • Stunde des natürlichen Lichts Bis kommenden Sonntag in der Herrgottskirche

    Der Meister selbst hatte diese Ansicht nie

    Die Touristinformation Creglingen freut sich, wenn Besucher der Romantischen Straße die Herrgottskirche mit ihren vier Altären besuchen und vor allem den Marienalter des fränkischen Meisters aus dem Mittelalter, Tilman Riemenschneider, bewundern. Ein neues elektrisches Beleuchtungskonzept brachte die Kirchenrenovierung von 2011. Das international bekannte... [mehr]

  • Feuerwehrmagazin 611 Unterschriften für Bürgerbegehren

    Jetzt ist der Kirchberger Gemeinderat am Zug

    Die Gegner des Feuerwehrmagazins in der Au in Kirchberg haben 611 Unterschriften für ein Bürgerbegehren über den Standort gesammelt. Als einer der Verantwortlichen hat der Hornberger Architekt Claus Krüger von der Bürgerinitiative gegen den Standort in der Au in der letzten Gemeinderatssitzung die Unterschriften Bürgermeister Stefan Ohr übergeben und das... [mehr]

  • Grundstücksgemeinschaft 1100 Euro gespendet

    Spende soll möglichst vielen Menschen zugute kommen

    Die "Grundstücksgemeinschaft Windpark Klosterwald" hat an an die Ortschaften Reinsbronn, Freudenbach und Frauental insgesamt 1100 Euro gespendet. Ende 2015 war die vor dem Klosterwald stehende und von der MVV Energie Mannheim betriebene Windkraftanlage ans Netz gegangen (wir berichteten). Die Grundstücksfläche hat die "Grundstücksgemeinschaft Windpark... [mehr]

  • Vom 8. bis 10. Juli Historisches Zeltlager in Archshofen

    Wie im Wilden Westen

    Die Friends of American History Germany feiern ihr fünfjähriges Vereinsbestehen. vom 8. bis 10. Juli mit einem Historischen Zeltlager im Creglinger Stadtteil Archshofen. Erwartet werden rund 15 bis 20 Zelte aus ganz Deutschland und Österreich. Es werden Tipis und Zelte der amerikanischen Pionierzeit zu sehen sein. Des Weiteren haben zwei echte Indianer ihren... [mehr]

Ravenstein

  • Bundeskommission in Hirschlanden Rundgang der Jury des Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft"

    "Daran glauben und sich trauen"

    "Daran glauben und sich trauen. Das ist Hirschlanden." Mit diesen Worten umschrieb Chassia Schor beim Rundgang der Bewertungskommission zum Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" die Mentalität im Ort. Hirschlanden. Mit der Bewertungskommission, die sich aus Mitgliedern verschiedener Institutionen und Vereinigungen zusammensetzt, reisten im Bauland auch Landrat... [mehr]

  • Fußballtage Vom 8. bis 11. Juli / Unterhaltung kommt nicht zu kurz

    Das runde Leder steht in Ballenberg im Mittelpunkt

    Mit einem großen sportlichen Programm veranstaltet der SV Ballenberg am kommenden Wochenende von Freitag, 8., bis Montag, 11. Juli, seine traditionellen Fußballtage.Sportliches ProgrammAm Freitag, , 8. Juli, erfolgt um 16 Uhr der Bieranstich und um 17.55 Uhr beginnt das sportliche Programm mit dem Spiel der B-Jugend JF Ravenstein gegen SGM Schöntal. Ab 19.20 Uhr... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tennis, SG Königheim/Dittwar

    Damen bauen ihre Führung aus

    Erfolgreich verliefen die beiden letzten Medenspiele der Spielgemeinschaft Königheim/Dittwar. Die Damen 40 mussten gegen Obrigheim in die Verlängerung gehen, da das Spiel wegen starken Regens abgebrochen worden war. In den Einzeln waren M. Zürn, A. Hofmann, A. Knörzer und M. Link in jeweils zwei Sätzen erfolgreich. R.Seith und I.Spies verloren ihre Matches.... [mehr]

  • Altstadtfest Das Public Viewing am Samstag Abend dominierte die 42. Ausgabe des Tauberbischofsheimer "Fests der Feste" / Vereine gaben sich wie stets große Mühe

    Deutscher Sieg das "Sahnehäubchen"

    So spannend war das Altstadtfest noch nie. "Schuld" daran hatte natürlich das nervenzerreißende Spiel von "La Mannschaft" gegen die "Azzurri". Tauberbischofsheim. Public Viewing XXL. Überall auf dem "Fest der Feste", wie es Bürgermeister Wolfgang Vockel bei der Eröffnung genannt hatte, konnte man am Samstag kollektiv mitfiebern. Das hieß in diesem Fall:... [mehr]

  • Samstag, 9. Juli Neue Ausflugsfahrt

    Mit dem Bus zum Wein

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" und das "Weinland Taubertal" bieten in Zusammenarbeit mit einigen Städten und Gemeinden sowie Winzern am Samstag, 9. Juli, die Möglichkeit, das Taubertal unter dem Motto "Mit dem Bus zum Wein" kennen zu lernen. Die Ausfahrt beginnt in Wertheim und führt über Külsheim und Lauda nach Lindelbach. Sie ist ein Beitrag zu... [mehr]

  • Rotary Tauberbischofsheim Theaterworkshop mit Flüchtlingskindern und Schülern der Förderschule

    Spielerische Integration auf der Bühne

    Integration kann viele Facetten haben. Für zwölf Flüchtlingskinder aus dem so genannten "Kachelbau" und für fünf Kinder der Förderschule fand ein besonderer Theaterworkshop statt. Tauberbischofsheim. Ermöglicht wurde der einwöchige Workshop mit der in Walldürn lebenden Schauspielerin Tina Speidel durch die Unterstützung des Rotary Clubs Tauberbischofsheim,... [mehr]

  • Ausstellung im Engelsaal Werke des Cartoonisten Mario Lars sind noch bis 24. Juli zu sehen / Es gibt viel zu sehen, zu belachen und zu belächeln

    Treffsicherer Chronist bundesdeutschen Alltagslebens

    Eine ganze Menge gibt es zu sehen, zu belachen oder auch zu belächeln bei der aktuellen Ausstellung im Engelsaal, wo der bekannte Cartoonist Mario Lars - mit bürgerlichem Namen Roland Regge Schulz - gerade eine überaus umfangreiche Auswahl von Arbeiten präsentiert. Der 52-jährige, viel beschäftigte Schweriner, der unter anderem auch als Filmemacher arbeitet,... [mehr]

  • Grundschule Distelhausen

    Waldforscher und Weltretter

    Auf eine Expedition in die Zukunft begaben sich die Schüler der dritten und vierten Klasse der Erich-Kästner-Grundschule Distelhausen zusammen mit dem Waldmobil der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Im Distelhäuser Wald erforschten sie mit ihren Lehrerinnen Braun und Steffan-Appel, sowie mit Lisa Hafer vom SDW den Wasserkreislauf. Sie lernten den Waldboden als... [mehr]

Technik

  • Aus dem schweren Leben eines Lkw-Rennreifens

    Rennreifen müssen einiges verkraften. Das gilt besonders beim Wettkampf im "Super-Schwergewicht". Für Belastungen bei Truck-Rennen haben die Gummi-Spezialisten Spezialrezepturen im Angebot. Beschleunigung, abruptes Bremsen, Kurven fahren und sogar das Touchieren haben die Reifen zu überstehen. Zwar sind Renn-Trucks etwas leichter als ihre Alltags-Kollegen. Doch um... [mehr]

Testberichte

  • Kluge Elektro-Fahrer kommen weiter

    Die vom Werk angegebenen Reichweiten von Elektroautos wirken im Fahr-Alltag nicht immer realistisch. Sie beziehen sich auf optimale Rahmenbedingungen. Doch der Nutzer selbst kann viel dafür tun, rein elektrisch ziemlich weite Strecken zurückzulegen. Der Hersteller Nissan und seine Kooperationspartner geben Tipps, wie man die Kapazität des Akkus bestmöglich... [mehr]

Verschiedenes

  • "Teamgeist für Menschlichkeit": 1:0 für Hyundai

    Sie träumen von Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger oder Manuel Neuer. Auch wenn noch nicht jedes Dribbling klappt oder jeder Torschuss sitzt - eines haben die fröhlichen Nachwuchs-Kicker mit ihren Idolen schon jetzt gemeinsam: das große Kämpferherz. Und deshalb steht Hyundai mit seinen Fahrzeugen und dem Firmen-Logo in diesen Tagen nicht nur bei der... [mehr]

  • Audi S1: Eine geballte Ladung Kraft

    Kleines Auto, große Leistung: Dieses Rezept nennen Fans gerne "Hot Hatch". Diese Bezeichnung passt perfekt auf den S1 von Audi. Die heiße Kiste gibt nämlich im Alltagsbetrieb den knackig-sportlichen Stadtflitzer und in unlimitierten Jagdrevieren den echten Sportwagenschreck. Und beide Varianten machen ordentlich Spaß - als Sportback zu Preisen ab 31.000 Euro.... [mehr]

  • Die Abschlepp-App für alle

    Die neue MySchleppApp bietet Smartphone-Nutzern ab sofort eine schnelle und einfache Möglichkeit, bei einer Auto-Panne Hilfe zu rufen. Per Knopfdruck geht binnen Sekunden automatisch eine Anfrage an die Abschlepp- und Pannendienste in der Nähe - ohne dazwischengeschaltete Hotline und rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Der Standort sowie die bei der Einrichtung... [mehr]

  • Formel E: Silbermedaille für Abt Schaeffler

    Im weltweiten Motorsport fahren die deutschen Autobauer auf der Überholspur. Renommierte Zulieferer wie Bosch, Siemens oder Schaeffler stehen zwar nicht so wie die berühmten Rennfahrer im Rampenlicht. Doch erst ihr technisches Know-how ebnet den Weg zum Erfolg. In der Formel E beispielsweise vertraut das deutsche Abt-Team der Kompetenz von Schaeffler - und fährt... [mehr]

Walldürn

  • Jubiläum gefeiert Zehn Jahre Fabö in Walldürn und 30 Jahre Böhrer Klinkervertrieb / Neue Lagerhalle eingeweiht

    "Produkte nicht nur verkaufen, sondern auch leben"

    Zehn Jahre FaBö GmbH in Walldürn, 30 Jahre Böhrer Klinkervertrieb und Einweihung der neuen Lagerhalle: Am Freitagnachmittag hatte die Familie Böhrer zusammen mit ihren Mitarbeitern, Freunden und Kunden gleich dreifach Grund zum Feiern. Der jüngste Sohn des Firmengründers, Geschäftsführer Meik Böhrer, zeigte sich erfreut darüber, dass so viele Kunden und... [mehr]

  • Versammlung "Dürmer Theaterprojekt" zog Bilanz

    Proben laufen auf vollen Touren

    Die Jahreshauptversammlung des Vereins "Dürmer Theaterprojekt" fand im Kolpingheim statt. Im Mittelpunkt standen neben den Berichten Neuwahlen, in denen die bisherigen Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt wurden. Vorsitzender Bertram Günther zeigte in seinem Bericht auf, dass es 2015 krankheitsbedingt nur sehr wenige Aktivitäten... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Walldürn feierte Jubiläum Redner würdigen die Arbeit und das Engagement der Vereinigung / Rückblick in Walldürner Mundart

    Seit 100 Jahren praktische Hilfe und Solidarität

    Die katholische Frauengemeinschaft Walldürn feierte ihr 100-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst in der Basilika und einer Jubiläumsveranstaltung im festlich geschmückten Pfarrsaal. Die Veranstaltung wurde vom Jugendchor der Pfarrgemeinde St. Georg unter der Leitung von Katrin Kirchgeßner chormusikalisch umrahmt wurde. Nach dem Gottesdienst, den... [mehr]

Weikersheim

  • DLRG Weikersheim Besonderes Angebot

    Fortbildung für Pädagogen

    Kürzlich fand ein Ausbildungslehrgang der DLRG-Ortsgruppe Weikersheim in Sachen allgemeine Rettungsfähigkeit für Lehrer im DLRG-Heim in der Tauberstadt statt. Es nahmen folgende Schulen teil: Andreas-Fröhlich-Schule Kleppsau, Astrid-Lindgren-Schule Elpersheim und die Gemeinschaftsschule Weikersheim.Theorie am VormittagDie Weiterbildung umfasste am Vormittag die... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Musikfest auf Schloss Weikersheim war einmal mehr einer der Höhepunkte / Rund 1600 Besucher verzeichnet

    Streifzug durch die Welt der Musik

    Das 19. Musikfest auf Schloss Weikersheim mit sechs Vorkonzerten und einem Open-Air-Festkonzert mit Feuerwerk war ein Höhepunkt des Hohenloher Kultursommers. Weikersheim. Rund 1600 Besucher lockte die traditionsreiche Veranstaltung trotz des Deutschland-Spiels bei der EM gegen Italien nach Weikersheim. Wie man unverkrampft mit "König Fußball" klarkommt, verriet... [mehr]

  • Tauberländer Dorfmuseum Sonderausstellung "Alles aus Holz" eröffnet / Exponate von Hiltrud Rückert werden gezeigt

    Wunderschön gestaltete Gegenstände

    Eine stimmige Vernissage gab es zur Eröffnung der Sonderausstellung "Alles aus Holz". Hiltrud Rückerts Exponate harmonieren perfekt mit dem Kornbau-Museum. Weikersheim. Bürgermeister Klaus Kornberger zeigte sich beeindruckt: Immer mal wieder werde die Frage gestellt, ob eine Stadt wie Weikersheim wirklich drei Museen - zum Schloss gesellen sich das "Tauberländer... [mehr]

Wertheim

  • Aktion am 6. Juli

    Blut spenden rettet Leben

    Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet am Mittwoch, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Main-Tauber-Halle eine Blutspendeaktion. Sommerzeit ist Ferienzeit. Viele sehnen schon den wohlverdienten Urlaub herbei um Sonne und neue Energien zu tanken. Dann bleiben die Spenderliegen leer. Doch der Blutbedarf geht auch im Sommer weiter. Daher ruft der DRK-Blutspendedienst... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung (I) TV Wertheim-Vorsitzender Axel Wältz legte inhaltliches Konzept klar dar / Bei Fragen zur Finanzierung kam Vereinsspitze aber ins Schlingern

    Entscheidung vertagt auf den Spätsommer

    Entscheidung verschoben. Die Verantwortlichen des TV Wertheim müssen bis nach den Sommerferien auf eine mögliche Zustimmung der Mitglieder zum Bau eines lange geplanten Gesundheitszentrums warten. Wertheim. Vergliche man das Ganze mit einem Fußballspiel, dann könnte man sagen, dass die erste Halbzeit hervorragend verlaufen ist. Doch dann kam der Einbruch, der... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort Zur Parksituation in der Wertheimer Bahnhofstraße

    Enttäuschung über Attraktivitätsverlust

    Ich arbeite in einer Arztpraxis in der Bahnhofsstraße Wertheim. Gestern stellte ich fest, dass ab dem 5. Juli das Parkareal in der Bahnhofsstraße komplett gesperrt wird. Auf Nachfrage bei der Stadtverwaltung erhielten wir die Information, dass jede Praxis ausreichend Parkplätze zur Verfügung stellen muss. Wer schon mal in der Bahnhofsstraße zu tun hatte... [mehr]

  • 46. Kreuzgangserenade "Berlin Comedian Harmonists" begeisterten mit ihrem beschwingten und hochklassigen Auftritt an einem lauen Sommerabend

    Musikgenuss mit Augenzwinkern

    Ein gut zweistündiges Konzert boten die Berlin Comedian Harmonists bei der 46. Kreuzgangserenade am Freitag in Kloster Bronnbach. Bronnbach. "Wochenend und Sonnenschein" hieß es am Freitagabend in Kloster Bronnbach beim Konzert der "Berlin Comedian Harmonists" im Kreuzganginnenhof. Fast 400 Besucher erlebten einen musikalischen Leckerbissen vom Feinsten, garniert... [mehr]

  • Wettbewerb Drittklässler lasen selbstgewählten und fremden Text

    Um Gewinn des Leselöwen angetreten

    Beim Lesewettbewerb der Buchhandlung Buchheim ist am Mittwoch eine neue Lesekönigin gekürt worden. Johanna Eberhard von der Grundschule Bestenheid wurde als beste Vorleserin aller Klassensieger der Wertheimer Grundschulen gewählt. Den zweiten Platz belegte Angelina Schewtschenko aus der Grundschule Reinhardshof und den dritten Platz Sarah Hejkaloa-Cortes aus der... [mehr]

  • Wandelkonzert "Point of View" boten ein mitreißendes Wandelkonzert

    Von Klassik bis Klezmer

    Es war zunächst ein Vabanque-Spiel mit dem Regen, der noch bis zum Nachmittag das inzwischen schon traditionelle Wandelkonzert mit den Jazz-Musikern von "Point of View" ins Wasser hätte fallen lassen können. Aber dank himmlischer Einsicht klarte es bis zu Konzertbeginn immer mehr auf. Wegen des unermüdlichen Einsatzes vieler Hilfskräfte konnte schließlich doch... [mehr]

Würzburg

  • Kiliani-Wallfahrtswoche Pontifikalgottesdienst und Prozession

    "Bei Gott unsere Fürsprecher"

    Die Kiliani-Wallfahrtswoche 2016 ist gestern bei strahlendem Sonnenschein mit der Reliquienprozession von der Pfarrkirche Sankt Burkard über die Alte Mainbrücke in den Kiliansdom und einem Pontifikalgottesdienst feierlich eröffnet worden. Sie steht in diesem Jahr unter dem biblischen Motto "Das Erbarmen des Herrn will ich ewig preisen". Insgesamt rund 1200... [mehr]