Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 28. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im Fachmarktzentrum Verkaufsfläche des Lebensmittelmarktes reicht nicht mehr aus / Verlagerung

    "Penny" will wachsen

    Auf dem Gelände der ZG Raiffeisen an der Industriestraße wurde 2009 ein Fachmarktzentrum errichtet. Dort hat unter anderem ein "Penny"-Markt seine Pforten geöffnet. "Der Lebensmittelmarkt möchte nun seine Verkaufsfläche erweitern", erklärte Bürgermeister Galm bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag und fügte erklärend hinzu, dass ein Anbau "an jetziger... [mehr]

  • Realschul-Neubau Gemeinderat vergab letztes Ausschreibungspaket / Estriche noch immer zu feucht

    Architekt hat die Herbstferien zum Ziel

    Der Realschul-Neubau war bei der jüngsten Sitzung des Osterburkener Gemeinderats ein Thema. Geschlossen stimmte das Gremium dem fünften und letzten Ausschreibungspaket (drei Gewerke) an den jeweiligen günstigsten Bieter zu. Den Auftrag für die "allgemeine Ausstattung" (119 569 Euro) erhält das Unternehmen Wibelt (Villingen-Schwenningen). Die Schulmöbel wird die... [mehr]

  • BKW plant Erweiterung

    Krummebach wird umgelegt

    Die Bauländer Kunststoffwerke GmbH (BKW) will im Ortsteil Schlierstadt ihren Betrieb erweitern. Dafür ist allerdings die Umlegung des Krummebaches erforderlich (die FN berichteten). Damit einhergehen soll - nach den Plänen des Osterburkener Gemeinderates - eine Renaturierung. So soll der Krummebach aus ökologischer Sicht eine wesentliche Aufwertung erhalten. Die... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Neugestaltung der Friedrichstraße stand erneut im Mittelpunkt / Detailplanung vorgestellt / Gremium äußerte Anregungen und Wünsche

    Parkplätze boten Stoff für Diskussionen

    Je mehr Parkplätze, umso besser - vor allem für die Gewerbetreibenden in der Friedrichstraße. Dort muss der Belag dringend saniert werden. Osterburken. Die Friedrichstraße befindet sich in einem schlechten Zustand. Durch das "kippende" Pflaster, das sich durch den stetigen Verkehr "aufstellt", entstehen nicht nur Stolperfallen, sondern auch Verkehrsbehinderungen.... [mehr]

  • Sommerkonzert der EBG-Bigband Veranstaltung wurde vom Schlossgraben in die Aula verlegt / Musiker stellten ihr Können eindrucksvoll unter Beweis

    Schüler präsentierten mehrere Klassiker

    Bigband-Klassiker präsentierten die Schüler der EBG-Bigband bei ihrem Sommerkonzert, das am Dienstagabend in der Großen Aula des Eckenberg-Gymnasiums stattfand. Aufgrund der Wettersituation wurde die Veranstaltung kurzerhand vom Schlossgraben in die Aula verlegt, und das war gut so. Dort wurden die Bigband-Fans mit einer hervorragenden Akkustik, ausgefeilter... [mehr]

  • Kreisstraße 3965 in Sennfeld

    Zwei Mal Vollsperrung

    Das Landratsamt führt seit Mitte Juli Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 3965 in der Ortsdurchfahrt Sennfeld (Korber Straße) bei fließendem Verkehr durch. Für die Asphaltarbeiten wird die Korber Straße nun aber vom 28. bis 29. Juli und vom 2. bis voraussichtlich 8. August voll gesperrt, eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert sein. Die bauausführende... [mehr]

Aktuelles

  • Bayern fahren die neuesten Autos

    Mit dem eigenen Auto zum Job pendeln - das ist eindeutig ein Fall für die Bewohner der deutschen Flächenländer. Bis zu 60 Prozent der Arbeitnehmer sind hier tagtäglich individuell auf Achse. In den Stadtstaaten Berlin und Hamburg sind es nur rund 40 Prozent - mit deutlichen Auswirkungen auf die Gesamtkilometerleistung. Im Schnitt sind Privatleute in Deutschland... [mehr]

  • Caravaning: Tempo-100-Regelung gilt für Deutsche nur im Inland

    Wer für sein Caravan-Gespann eine Tempo-100-Plakette beantragt, kommt schneller ans Urlaubsziel. Darauf, dass diese Regelung jedoch nur in Deutschland, weist der ACE Auto Club Europa (ACE) hin. Bei Missachtung der landesüblichen Geschwindigkeits-Beschränkungen drohen zum Teil heftige Bußgelder. Die Ausnahmegenehmigung für Wohnwagen und andere Anhänger gilt in... [mehr]

  • Nachfrage für gebrauchte Diesel-VW steigt

    Das werden die gestressten Konzern-Strategen in Wolfsburg gerne hören: Das Interesse an gebrauchten VW-Pkw mit "manipulierten" Dieselmotoren ist nicht etwa rückläufig, sondern unterm Strich sogar angestiegen. Das hat die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) bei einer Auswertung der Gebrauchtwagenzahlen herausgefunden. Für die Analyse nahm die DAT die... [mehr]

  • Neue Fähre: Mit Erdgas über den Bodensee

    Eine neue Fähre nehmen die Stadtwerke Konstanz 2019 auf dem Bodensee in Betrieb. Sie wird Europas erstes Fahrgastschiff mit Gasmotor sein, das über ein Binnengewässer schippert. Die Maschine wird von MTU in Friedrichshafen entwickelt. Ziel ist die deutliche Reduktion von Schadstoffen durch den Antrieb mit Flüssigerdgas (LNG) als Kraftstoff. Zurzeit absolviert der... [mehr]

  • Opel: Von Profis für Profis

    Opel setzt im Nutzfahrzeug-Geschäft nun flächendeckend auf spezielle "Profi-Partner". Mehr als 100 dieser Händler in Deutschland bieten Gewerbekunden eine Rundum-Versorgung vom Verkauf über den Service bis hin zum Flottenmanagement. Pro Standort steht außerdem ein Verkaufsberater nur für Opel-Nutzfahrzeuge bereit. Zudem finden dort regelmäßig... [mehr]

  • RFK verspiegelt den SLS

    Alle Welt spricht vom aktuellen Mercedes-AMG Sportcoupé GT. Alle Welt? Stimmt nicht so ganz. Denn RFK Tuning aus der Nähe von Kaiserslautern setzt jetzt dessen Vorgänger, dem Flügeltürer SLS, ein glänzendes Denkmal. Und das ist wörtlich zu nehmen. Augenfälligste Veränderung des SLS ist die Komplettfolierung in spiegelndem Chrom-Rot. Und als kräftiger... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kaufmännische Schule Bad Mergentheim Austausch mit Partnerschule in Santa Cruz de Tenerife wird weiter intensiviert / Deutsche Sprache als Exportartikel

    Besser auf anstehende Herausforderungen mit Flüchtlingsklassen vorbereitet

    Nachdem bereits im vergangenen Jahr ein Deutschlehrer der Partnerschule in Santa Cruz de Tenerife einen Monat lang zu Gast an der Kaufmännischen Schule in Bad Mergentheim war, wurde der Austausch jetzt fortgesetzt. Deutsch soll als zweite Fremdsprache nach Englisch in der Partnerschule fest etabliert werden. Der hohe Anteil an deutschen Touristen und die... [mehr]

  • Diebstahl Jugendlicher fischt Handtasche aus Auto

    Durch Zeugen verschreckt

    Nur dem beherzten Eingreifen eines 52-Jährigen ist es zu verdanken, dass ein Dieb am Montag in Wachbach ohne Beute die Flucht antrat. Der Unbekannte hatte gegen 17 Uhr durch das halbgeöffnete Beifahrerfenster eines am Fahrbahnrand abgestellten weißen VW Polo, die auf dem Beifahrersitzliegen gelassene Handtasche der Fahrzeuginhaberin entwendet. Anschließend fuhr... [mehr]

  • TRIZ-Anwendertag Über 100 Experten aus Forschung und Entwicklung bei Kongress zu Gast in der Kurstadt / Methode des "Erfinderischen Problemlösens" im Fokus

    Querdenker und Entwicklungsingenieure auf der Suche nach griffigen Strategien

    Über einhundert Experten aus Forschung und Entwicklung warn zu Gast in Bad Mergentheim. Zwei Runde Tische, sieben Vorträge und zehn Workshops begeistern die Teilnehmer am Deutschen TRIZ-Anwendertag. TRIZ ist eine Theorie des erfinderischen Problemlösens, die von Genrich Saulowitch Altschuller mit dem Grundgedanken konzipiert wurde, technisch-wissenschaftliche... [mehr]

  • Großübung Freiwillige Feuerwehr der Kurstadt probte Ernstfall mit den DRK-Kreisverbänden Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim / Schlimmen Lkw-Unfall simuliert

    Sechs "Schwerverletzte" auf einmal

    Ganz schön ins Schwitzen kamen die Einsatzkräfte am Dienstagabend - bei gleich sechs "Schwerverletzten" aber auch kein Wunder. . . Bad Mergentheim/Tauberbischofsheim. Mindestens einmal im Jahr gibt es eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim zusammen mit dem Rettungsdienst. Jetzt war es wieder soweit und die vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer... [mehr]

  • Trinkwasserversorgung Neun riesige Behälter oberhalb von Bad Mergentheim angeliefert und eingebaut

    Spezialkräne am Wasserwerk im Einsatz

    Das Wetter passt. Die Verantwortlichen sind zufrieden. Am neuen Wasserwerk "Wart" oberhalb des Weberdorfes geht es dank Spezialkränen voran. Bad Mergentheim. Tonnenschwere Lasten hängen am Haken. Gestern über den Dächern der Kurstadt. Bei guten Wetterbedingungen können viele - auch aus der Entfernung - gut sehen, wie es vorwärtsgeht am neuen Wasserwerk des... [mehr]

  • Polizeibericht In Hollenbach am Dienstagabend

    Wohnhaus brannte

    Mindestens 10 000 Euro Sachschaden entstand nach ersten Schätzungen bei einem Wohnhausbrand am Dienstagabend in Mulfingen-Hollenbach. Kurz nach 21 Uhr zog ein starkes Gewitter über die Ortschaft. Anwohner des Hachtler Wegs hörten wenig später in unmittelbarer Nähe des Anwesens einen lauten Knall, den sie einem Blitzeinschlag zuordneten und schauten nach. In der... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Ahorn Das Thema Windkraft beherrschte die letzte Sitzung im Rathaus von Buch vor der Sommerpause / Bürgermeister Elmar Haas ist sich sicher:

    "Die Mehrheit steht hinter den Anlagen"

    Die letzte Sitzung vor der Sommerpause war alles andere als entspannt. Das Thema Windkraft erhitzte die Gemüter in Buch gewaltig. Buch. Doch erst einmal wurde es ganz still im Rathaussaal von Buch. Bürgermeister Elmar Haas bat um eine Gedenkminute für die Opfer der Terroranschläge von Würzburg und Ansbach sowie des Amoklaufs von München. Der Antrag auf die... [mehr]

  • Am 20. und 21. August

    Dorffest mit Grünkernspielen

    Für das große Dorffest am 20. bis 21. August laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wer bei den 2. Bauländer Grünkernspielen mit machen will, kann sich bei Jeannette Weiland anmelden.Zehn WettbewerbeTeilnehmen können Mannschaften mit je vier Personen (Frau/Mann), die sich in zehn Wettbewerben messen. Für das leibliche Wohl gibt es die frisch zubereiteten... [mehr]

  • Realschule Boxberg Gelungene Aufführungen des Musicals zum Abschluss des 50-jährigen Bestehens der Schule

    Stadtmusikanten bewiesen Mut

    Mit einem Sommermusical ging das Jubiläumsjahr an der Realschule Boxberg zu Ende. Über 200 Schauspieler und Musikanten waren auf der Bühne aktiv. Boxberg. Die Realschule Boxberg mit einem fulminanten musikalischen Finale ihr 50-jähriges Bestehen. Das gesamte Jahr stand unter diesem Motto, was nun mit dem Musical "Die Bremer Stadtmusikanten" abgeschlossen wurde.... [mehr]

Buchen

  • Wanderung mit Karl Kuhn

    "Sagenhafte Quellen und urige Kelten"

    Die Wanderung von "Sagenhaften Quellen und urigen Kelten" mit Geopark-vor-Ort-Führer Karl Kuhn, findet am Sonntag, 31. Juli, und Donnerstag, 11. August, jeweils um 14 Uhr statt. Mit einer Sage beginnt die Wanderung am "Grudlosen Loch" im Dauntal in Hettingen, ein Tal voller Quellen mit ihren vielfältigen Geschichten von früher und heute. Über die... [mehr]

  • Viertklässler besuchten die Polizei Schüler gingen bei der schulischen Radfahrausbildung als Klassensieger hervor

    Den Beamten einmal über die Schulter geschaut

    Insgesamt 39 Viertklässler aus den Grundschulen des Mittelbereichs Buchen erfuhren zum Abschluss ihrer Grundschulzeit noch mal ein Highlight. Der Grund: Bei der schulischen Radfahrausbildung des abgelaufenen Schuljahres gingen sie an ihrer jeweiligen Schule als Klassensieger hervor und durften hierfür das Polizeirevier in Buchen besuchen. In diesem Schuljahr nahmen... [mehr]

  • Leserbrief Zum Schulbezirkswechsel in Buchen und der damit zusammenhängenden Busverbindung

    Die Benachteiligten sind die Kinder aus den Ortsteilen

    Und wieder mal geht es um die Busverbindung von Stürzenhardt/Hettigenbeuren nach Hainstadt in die Grundschule. Nach dem letztjährigen Beschluss der Schulbezirksänderung wurde heftig diskutiert bezüglich der Busverbindung. Nun steht dies wieder an, da nun eine Verbindung zur ersten Stunde geschaffen werden muss. Auf Anfrage in der Stadt Buchen gebe es nur zwei... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen "Paella-Wettbewerb" bei der Studienfahrt in Valencia

    Die drittgrößte Stadt Spaniens hinterließ vielfältige Eindrücke

    Für die Klasse 11 des Technischen Gymnasium der Zentralgewerbeschule stand unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Rittmann-Minninger und den Lehrern Gallego und Högerl eine ganz besondere Studienfahrt nach Valencia/Spanien auf dem Programm. Zunächst verschaffte sich die Klasse mithilfe einer Stadtführung einen Überblick über die Geschichte und die... [mehr]

  • FC Viktoria Hettingen Mit dem Trainergespann Manuel Müller und Dominik Reichert eine alles in allem sehr zufriedenstellende Runde verbucht

    Fußballer gehen mit bewährtem Team in die kommende Saison

    Die Spartenversammlung der Fußballer des FC Viktoria Hettingen fand im heimischen Sportheim statt. Spartenleiter David Dittrich hielt nach der Begrüßung einen Rückblick auf das vergangene Spieljahr. Mit dem neuen, jungen Trainergespann bestehend aus Manuel Müller und Dominik Reichert habe der FC eine alles in allem sehr zufriedenstellende Runde ohne jedwede... [mehr]

FN-Sommerserie

  • FN-Touren (1) Der "Distelhäuser Bierwanderweg" führt dorthin, wo das Bier und seine Rohstoffe herkommen

    Ein schöner Abschluss für eine Tour

    Sommer. Die Sonne scheint, die Landschaft ist herrlich, der Schotter knirscht unter den Stiefeln. Wandern ist das Freizeitvergnügen vieler Menschen. Und alle wissen: Zu einer gelungenen Wanderung gehört die Einkehr am Ende! Einen der schönsten Schlusspunkte für eine Tour bietet der "Distelhäuser Bierwanderweg". An seinem Ende steht eine Brauerei mit Wirtshaus... [mehr]

  • FN-Touren Wander- und Radeltipps in den Ferien

    Heute beginnt der "FN-Sommer" 2016

    Heute beginnt in Baden-Württemberg die Ferienzeit und damit in den Fränkischen Nachrichten auch wieder der "FN-Sommer". Unter diesem Titel läuft ab heute ein Artikelserie mit Vorschlägen zu Wander- und Radtouren in der Region. Dieses Mal hat die Redaktion nach "Themenwegen" Ausschau gehalten - also Routen, auf denen ein bestimmtes Thema in Wald, Feld und Flur... [mehr]

Fußball

  • FussballBFV-Pokal, Runde 2 Region OdenwaldSV Osterburken - SV Nassig So. 17.00 TSV Buchen - Spvgg. Neckarelz So. 17.00 VfR Gerlachsheim - TSV Strümpfelbrunn So. 17.00 TSV Götzingen - VfL Eberstadt So. 17.00 SV Neunkirchen - TSV Oberwittstadt So. 17.00 TSV Höpfingen - VfR Uissigheim So. 17.00 SV Königshofen - FV Lauda So. 18.00 Freilos: VfR GommersdorfWFV-Pokal,... [mehr]

Fussball

  • Fußball Kreisliga, Kreisklasse A und Kreisklasse B TBB

    Die ersten drei Spieltage

    Die Vereinsvertreter der Kreisliga, der Kreisklasse A und der Kreisklasse B Tauberbischofsheim trafen sich am Dienstag im Sportheim des VfR Uissigheim, um gemeinsam mit den Vertretern des Fußballkreises Tauberbischofsheim die Saison 2016/2017 weiter vorzubereiten. Dabei wurden auch die Spieltermine in den einzelnen Klassen festgelegt. Kreisliga Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Fußball Staffeltag der Kreisliga, Kreisklasse A und Kreisklasse B Tauberbischofsheim in Uissigheim zur Vorbereitung auf die neue Saison

    Die neuen Regeln sind in Kraft

    Schwerpunkt des Staffeltages für die Kreisliga, die Kreisklasse A und die Kreisklasse B des Fußballkreises Tauberbischofsheim am Dienstag im Sportheim des VfR Uissigheim war sicher die Spielplan-Besprechung. Dazu setzten sich die Vereinsvertreter wie gewohnt nach Klassen getrennt mit ihren Staffelleitern zusammen und setzten ihre Spielpaarungen zeitgenau fest. Was... [mehr]

Grünsfeld

  • Musikkapelle Zu Besuch in der Dorothea-von Rieneck-Schule

    Instrumente wurden selbst getestet

    Die Jungs und Mädchen der dritten und vierten Klasse der Dorothea-von-Rieneck-Schule haben im Unterricht bereits einiges über Musikinstrumente erfahren. Viel interessanter und lustiger ist es aber, wenn man diese Instrumente anfassen und sogar ausprobieren kann. Die Dirigentin der Jugendkapelle Grünsfeld, Daniela Stoy sowie Jürgen Hofmann und Elke Krappel vom... [mehr]

Hardheim

  • Stationsbilder Viele Jahre lang lagerten sie im Pfarrhauskeller

    Ehemaliger Kreuzweg nun an der Kirchenmauer

    Der ehemalige Pfarrheim-Hausmeister Walter Bechtold hat den früheren Kreuzweg der Hardheimer Pfarrkirche St. Alban nach dessen Abbau im Keller des Pfarrhauses gelagert und aufbewahrt, um ihn der Nachwelt zu erhalten. Nach Abstimmung mit den verantwortlichen Behörden, Pfarrer und Pfarrgemeinderat wurden sie nun hervorgeholt und nach einem Platz gesucht, an dem man... [mehr]

  • Jubiläum des MGV Matinee und Freundschaftssingen fanden am Sonntag mit Chören aus dem Sängerkreis Buchen in dem Hardheimer Ortsteil statt

    Gerichtstettener singen und feiern

    "Singen und Feiern" Unter diesem Motto standen am Sonntag die weiteren Festlichkeiten des Männergesangvereins Gerichtstetten, anlässlich seines 60-jährigen Bestehens. Gerichtstetten. Mit insgesamt drei Veranstaltungen feiert der MGV Gerichtstetten in diesem Jahr seinen runden Geburtstag. Am Sonntag stand mit einer Matinee und dem Freundschaftssingen am Nachmittag... [mehr]

Heilbronn

  • Landesgartenschau Gewinner der FN-Verlosung fuhren zur Landesgartenschau nach Öhringen / Exklusive Führung mit Volker Kugel und Annette Stoll-Zeitler

    Der glückliche Mensch geht in den Garten

    Der "Grünzeug"-Experte Volker Kugel und die Geschäftsführerin der Landesgartenschau, Annette Stoll-Zeitler, nahmen die Gewinner der FN-Verlosung mit auf eine einmalige Entdeckungsreise. Öhringen/Main-Tauber. Rita Herberich geht gerne auf die Landesgartenschau. Nach Mosbach im Jahr 1997 und Schwäbisch Gmünd vor zwei Jahren ist Öhringen für die Rüdentalerin... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kirchberger Gemeinderat Gremium stellt Unzulässigkeit eines Bürgerbegehrens zum Feuerwehrmagazin fest / Wird Bebauungsplan gekippt?

    "Deckel" durch Gemeindeordnung und Listen zu spät ausgelegt

    Der Kirchberger Gemeinderat betrachtet das Bürgerbegehren zum Feuerwehrmagazin als unzulässig. Ein Bürgerentscheid ist trotzdem noch nicht vom Tisch. 582 gültige Unterschriften hatte die Bürgerinitiative gegen das Magazin in der Vorderen Au gesammelt und dem Gemeinderat übergeben - weit mehr als nötig gewesen wären, damit das Bürgerbegehren einen... [mehr]

  • Benefiz-Treppenlauf 394 Stufen für den guten Zweck

    17 Etagen hinauf zum Gipfel

    Erster Benefiz- Treppenlauf im Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall: Am 14. September ist es soweit, im Haller Diakonie-Klinikum startet der erste Treppenlauf über 17 Stockwerke und insgesamt 394 Stufen. Wenn es um 18 Uhr heißt "Auf die Treppe - fertig -los!" wird auch Weltklasse-Treppenläufer Thomas Dold dabei sein, um den Startschuss zu geben. Alle 30 Sekunden... [mehr]

  • Gewinnsparen Volksbank unterstützt Organisationen

    30 000 Euro ausgeschüttet

    Über 30 gemeinnützige Vereine und Organisationen aus der Region Hohenlohe erhalten aus dem VR-Gewinnsparen eine Unterstützung. Bildungseinrichtungen, Feuerwehren, kirchliche Organisationen sowie soziale und gemeinnützige Organisationen aus der Region haben sich mit Projekten beworben. Darunter die Evangelische Kirche aus Niedernhall. Bei ihnen kommt die Spende... [mehr]

  • Schrozberger Bürgergremium billigt neue Pläne Kosten liegen bei 1,77 Millionen Euro / Bürger zu Eigenleistungen aufgerufen

    Das neue Freibad soll größer werden

    Wenn schon, denn schon: Das Schrozberger Stadtparlament hielt sich an dieses Motto - und genehmigte einmütig die Planung für ein größeres Freibad. Schrozberg. Auf der Basis des erfolgreichen Bürgerentscheids im Januar hat das Ingenieurbüro von Gerhard Richter und Jochen Rausenberger aus Gerlingen ein neues Freibad zum Kostenpunkt von rund 1,6 Millionen Euro... [mehr]

  • Ruine Leofels Die Liedermacher Kurt Rösch und Kurt Klawitter bespielen den "Pferdeskeletthang" und pflegen den heimischen Dialekt

    Die ziemlich fleischliche Liebe zum Geflügel

    Kein Zweifel, hier haust der Räuber Hotzenplotz. Die Hütten am "Pferdeskeletthang" unterhalb von Leofels in Hessenau sind skurril, romantisch, verwegen. An diesem Abend tritt aber nicht der Räuber Kurt Rösch aus seinem Heim, sondern der Barde. Auch wenn der Hotzenplotz seine Theater-Paraderolle in der Leofelser Ruine war: "Johkurt" hat zum Treffen mit seinem... [mehr]

Külsheim

  • Im Gemeinderat Gedenken an Walter Heitmann

    Engagierter Mitbürger

    Zu Beginn seiner Sitzung am Dienstag gedachte der Kreuzwertheimer Marktgemeinderat Walter Heitmann. Dieser ist am 23. Juli im Alter von 91 Jahren verstorben. Bürgermeister Klaus Thoma erinnerte daran, dass Heitmann von 1972 bis 1978 dem Gremium und dem Bauausschuss angehörte. Zudem war er zehn Jahre lang als Wasserwart für den Markt tätig.Für das DRK im... [mehr]

  • Verfahren wird gestartet Hotspots waren Thema im Gemeinderat

    Freies Surfen im Internet

    Im Fürstin-Wanda-Park und im Mainvorland nahe des Mehrgenerationenplatzes sollen Hotspots künftig freies Surfen im Internet ermöglichen. Nachdem er die Entscheidung vor wenigen Wochen noch vertagt hatte (wir berichteten), beschloss der Gemeinderat jetzt einstimmig, die Verwaltung damit zu beauftragen, das Verfahren im Rahmen des Förderprogramms "Initiative... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Viel Lob für die Neugestaltung der Fläche am Kriegerdenkmal / Haushaltsmittel angefordert

    Künftig Bauflächen auch innerorts gewinnen

    In der Sitzung des Boxtaler Ortschaftsrats freute man sich beim Vor-Ort-Termin über die neu gestaltete Fläche am Kriegerdenkmal bei der Kirche. Später stand die Mittelanforderung im Vordergrund. Boxtal. Neben dem Einsatz einer Firma trugen vor allem Bürger, Pfarrgemeinderat und Ortschaftsräte mit 100 Stunden Eigenleistung dazu bei, dass sich auf dem Areal am... [mehr]

  • "WasserErlebnisWeg Main mit Buhne" Gemeinderat stimmte zu

    Naturnahe Gestaltung an zentralen Orten

    Schwergetan hat sich der Marktgemeinderat mit den Naturerlebnisprojekten im Mainvorland und im "Himmelreich". Das vorgestellte Konzept erfuhr einige Änderungen. Kreuzwertheim. Nach einem kleinen Abstimmungsmarathon, dem mancher Vorschlag "zum Opfer" fiel, hat der Kreuzwertheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag "Naturerlebnis-Projekte im Mainvorland und... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Jahresrechnung 2015 zu Kenntnis genommen

    Weiter schuldenfrei

    Zur Kenntnis genommen hat der Kreuzwertheimer Gemeinderat die Jahresrechnung 2015. Dabei wurde im Verwaltungshaushalt der Einnahmeansatz von 6 369 100 um 1,37 Millionen Euro überschritten.Gewerbesteuer floss üppigDas resultiert vor allem aus der Gewerbesteuer, die 1,143 Millionen Euro mehr in die Kassen spülte, als kalkuliert. Kaum ins Gewicht fallen demgegenüber... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • SV Königshofen Planungen für die neue Saison im Nachwuchsbereich abgeschlossen

    A-Jugend beginnt bereits am Samstag

    Trotz Pause und anstehender Sommerferien führt der SV Königshofen neben dem normalen Trainings- und Spielbetrieb auch weitere Freizeitaktivitäten für seinen Fußball-Nachwuchs durch. Ebenso hat man die Personalplanungen hinsichtlich der kommenden Spielzeit 2016/2017 mittlerweile soweit abgeschlossen. Zwar ruht der Ball im Moment bei der Jugendabteilung, dennoch... [mehr]

  • TV Königshofen

    Ferienprogramm des Turnvereins

    Nach dem Motto "Wer rastet, der rostet" bietet der Turnverein Königshofen auch während den Ferien etwas für die Bewegung und Geselligkeit an."Out-door"-ProgrammDas "Out-door"-Programm für die Frauengruppen des Vereins findet immer am Mittwochabend statt und startet am 3. August. Es werden Wanderungen nach Lauda, Beckstein, Unterbalbach und rund um Königshofen... [mehr]

  • SV Königshofen

    Saisonauftakt mit Vorstellung "Neuer"

    Die Schulferien haben zwar gerade erst begonnen, doch beim SV Königshofen ist die Sommerpause schon wieder vorbei. Am Sonntag geht die Saisoneröffnung des Landesliga-Teams über die Bühne und auch die Jugendmannschaften steigen nach und nach wieder in den Trainingsbetrieb ein. Nach dem 2:0-Pokal-Erfolg beim Ligakonkurrenten SG Erfeld-Gerichtstetten empfängt der... [mehr]

  • Kindergarten St. Martin Elterninitiative hat den Spielplatz auf Vordermann gebracht / Gemeinschaftsaktion

    Wahres Spielparadies geschaffen

    Wenn alle anpacken, kann aus einer Idee etwas weden. So geschen beim Spielplatz des Kindergartens St. Martin in Oberlauda. Oberlauda. Im Kindergarten St. Martin in Oberlauda wurde vor zwei Jahren das Gebäude saniert. Im dazugehörigen Spielplatz haben nun die Eltern großes Engagement gezeigt und mit vorbildlichem Einsatz ein Spielparadies für die Kleinen... [mehr]

  • Rondo-Weinfestival Im Weingut Benz gibt es eine sommerliche Party

    Wein und besondere Genüsse

    Das Rondo-Weinfestival im Weingut Benz findet am Freitag, 29., und am Samstag, 30. Juni, jeweils ab 18 Uhr statt. Die Besucher erwartet eine sommerliche Weinparty mit mediterranen Genüssen. Gerade in diesem Jahr freut man sich umso mehr, wenn der Sommer mal vorbeischaut und man draußen mit Freunden feiern kann. So auch im Weingut Benz in Beckstein, das schon zum... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu der umstrittenen Entscheidung hinsichtlich des Startrechts von russischen Sportlern bei den Olympischen Spielen und der Kritik an Dr. Thomas Bach

    Wer setzt solch einen IOC-Präsidenten ab?

    Warum sich Thomas Bach nun über harsche Kritik aufregt, verstehe ich nicht. Das, was Robert Harting öffentlich gemacht hat, ist nicht nur seine Meinung. Es ist die Meinung jedes "reinen" (sprich dopingfreien) Sportlers und Fan. Dass es Politiker gibt und Parteien, die sich als Putin-Versteher geben, und fast alles dafür tun, dass dieser neue Zar mit... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football

    "Junge Ritter" stehen im Finale

    Das Jugendteam der Franken Knights gewann gegen ihre körperlich überlegenen Gegner, die Cowboys aus München, mit 16:7 und zieht somit ins Finale um die Bayerische Meisterschaft am kommenden Wochenende in Rothenburg ein. Zu Beginn des Spiels hatte das Rothenburger Team noch einige Anlaufschwierigkeiten. Das bescherte den Gästen aus München bereits im ersten... [mehr]

  • Schwimmen Württembergische Meisterschaften der Jugend B und älter in Ludwigsburg / Insgesamt zehn Medaillenplätze für den TV Bad Mergentheim

    Bruchteile von Sekunden entschieden

    Den Saisonabschluss bildeten die Württembergischen Meisterschaften, die für die älteren Jahrgänge im Freibad Ludwigsburg ausgetragen wurden. Trotz der verschärften Pflichtzeiten waren 400 Sportler an diesen Meisterschaften beteiligt. Fünf Sportler der Schwimmabteilung des TV Bad Mergentheim waren ebenfalls vertreten und stellten sich der Konkurrenz. Als... [mehr]

  • Tennis In Weikersheim feierten sowohl die Damen-50- als auch die Herren-60-Mannschaft in ihrer jeweiligen Liga den Titel / Tag der offenen Tür

    Gleich zwei Mal knallten beim TSV die Meistersekt-Korken

    Nachdem der Tennisnachwuchs im Kids-Cup U12 vorgelegt hatte, zogen nun bei der Tennisabteilung des TSV Weikersheim auch die Damen 50 als ungeschlagene Meisterinnen der Bezirksstaffel 1 und die Herren 65 als souveräne Meister in der Staffelliga nach. Herren 65 Staffelliga TSV Weikersheim - TV Tamm 1898 I 6:0. Dass die knappe Niederlage im letzten Spiel nur ein... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Leichtathletik Osterburkener Ganztagesgymnasium belegte beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" überraschend den sechsten Rang

    Die eigenen Erwartungen deutlich übertroffen

    Als Nachrücker für eine Mannschaft, die ihre Teilnahme absagen musste, qualifizierten sich die Sechst- und Siebtklässler des Ganztagsgymnasium Osterburken als Sieger im Neckar-Odenwald-Kreis des Leichtathletik-Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" etwas glücklich für das Landesfinale in Heilbronn. Nach den Vorleistungen rechnete das Team im Frankenstadion... [mehr]

  • Leichtathletik Martin-von-Adelsheim-Schule mit vier Mannschaften beim RP-Finale von "Jugend trainiert für Olympia"

    Favoritenrolle gerecht geworden

    Durch sehr gute bis überragende Leistungen im Kreisfinale schafften es alle vier Mannschaften der Sekundarstufe der Martin-von-Adelsheim-Schule zum RP-Finale von "Jugend trainiert für Olympia". Unterstützt von ihren vier Betreuern Peter Dörr, Florian Loser, Melanie Muratore und Regina Fischer fuhren deshalb nun 39 motivierte Schüler und Schülerinnen nach... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Nachwuchsspielerinnen des TC Tauberbischofsheim sicherten sich die Meisterschaft in der 1. Bezirksklasse

    Mädchen U14 blieben ungeschlagen

    Die Mädchen U14 des TC Tauberbischofsheim schlugen den TC BW Altheim in Altheim mit 6:0 und sind somit Meister in der 1. Bezirksklasse. Die neu formierte Mannschaft verlor kein einziges Spiel in dieser Medenrunde und spielte zweimal unentschieden. Clara Murphy, auf Position 1 gesetzt, siegte mit 6:1; 6:3. Melina Ries spielt erneut stark auf der 2 und siegte mit 6:0... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Stadtrat Röttingen (I) Kindergarten wird zu klein

    Ausbau-Pläne für das "Spatzennest"

    Das "Spatzennest" des städtischen Kindergartens Röttingen wird zu klein. Laut Mitteilung von Kindergartenleiterin Gerda Rhein und Gruppenleiterin Maria Börchers betreuen zwei Erzieherinnen aktuell zwischen den Buchungszeiten 7 bis 15.30 Uhr sieben Kinder im Alter von einem bis drei Jahren. Neben den vier Schlafmöglichkeiten wird in der Krippe auch gekocht, und... [mehr]

  • Stadtrat Röttingen (II) Kritik an Umscheids Informationspolitik

    Vor-Ausschüsse abgeschafft

    Beim Tagesordnungspunkt "Änderung der Geschäftsordnung" sah es zunächst nach einem routinemäßigen Punkt aus. Als stellvertretender Bürgermeister Steffen Romstöck den Antrag erläuterte, stellte er heraus, dass der Antrag der UBR-Fraktion sich auf die Informationspolitik von Bürgermeister Martin Umscheid bezieht. In seiner Sitzung vom 8. Mai 2014 hat sich der... [mehr]

Mosbach

  • "Mudau aktiv"

    "Tritt in die Pedale"

    Im Rahmen des "Mudau Aktiv"-Programms heißt es am Sonntag, 31. Juli: "Tritt in die Pedale". Die "Geopark Vorort"-Begleiter Joachim Hemberger und Klaus Mill führen die Teilnehmer der Familienfahrrad-Tour auf eine herrliche, gemütliche Rundfahrt mit rund 40 Kilometern Länge. Herausragend werden unter anderem die Besichtigungen des "Wartturmes" und des Buchener... [mehr]

  • Psychisch auffällig

    39-Jähriger wurde aggressiv

    Der Polizei wurde am Dienstag eine randalierende Person in einem Mosbacher Einkaufsmarkt in der Straße "An der Bachmühle" gemeldet. Als die Beamten dort eintrafen fanden sie einen 39-jährigen Mann vor, der sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand und auf dem Boden neben einer Kasse saß. Als er die Polizisten sah, sprang er auf und nahm... [mehr]

  • Club '89 Mudau

    Ausflug führte ins Fichtelgebirge

    Der Club '89 Mudau besuchte am Wochenende Bayreuth und die Naturlandschaft rund um den Ochsenkopf im Fichtelgebirge. Die 14 Teilnehmer erlebten dabei ein abwechslungsreiches, interessantes und lehrreiches Programm. Am Samstagnachmittag stand ein rund zweistündiger Stadtrundgang durch die Bayreuther Altstadt auf dem Programm. Die gesamte Stadt stand schon unter den... [mehr]

  • Nach 28 Jahren Pfarrer Stanislaus Zylinski nimmt Abschied

    Bei Jung und Alt beliebt

    "Mit Freude bin ich gekommen. Mit Freude gehe ich zurück." Das schreibt Pfarrer Stanislaus Zylinski in seiner gewohnt schlichten, geradlinigen Art im letzten Pfarrblatt der Seelsorgeeinheit Mudau. Nach fast 28-jähriger seelsorgerlicher Tätigkeit in Scheidental, Schloßau und Reisenbach geht er in den Ruhestand, den er in seiner Heimat Polen verbringen... [mehr]

  • "Inner Wheel Club" Neckar-Odenwald Spenden an mehrere Grundschulen übergeben

    Die Freude bei den Schülern war groß

    In der letzten Woche vor den Ferien war es den Damen des Service Clubs "Inner Wheel Neckar-Odenwald" eine große Freude, ihre Spenden in einer Gesamthöhe von 1500 Euro an verschiedene Grundschulen zu übergeben. So bekam die Waldsteige Grundschule zwei Basketballkörbe mit passenden Bällen, so dass die Kinder ihre Pausen abwechslungsreich erleben können. Ebenso... [mehr]

  • 2. August im Bahnhof 1910 Suche nach dem "Schatz des Königs"

    Kasperle kommt ins Erftal

    Das Kasperle kommt wieder nach Hardheim, und zwar am Dienstag, 2. August, um 16 Uhr in den Bahnhof 1910. Im vergangenen Jahr war Puppenspieler Adrien mit Kasperle und den Piraten auf großer Sommertour. Nun kehrt das Kindertheater "Papiermond" aus Köln zurück und hat den "Schatz des Königs" im Gepäck. Zum Inhalt: "Eigentlich wollte Kasperle einfach mal Urlaub... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuer VW Crafter: Zum Wohl des Gewerbekunden

    Kundenorientierung ist nicht nur ein Wort. Besonders bei Nutzfahrzeugen, bei denen ausschließlich Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Sicherheit Gründe der Kaufentscheidung sind, muss das Fahrzeug wie maßgeschneidert in das Anforderungsprofil des Käufers passen. Volkswagen Nutzfahrzeuge hat deswegen bei der Entwicklung des neuen Transporters Crafter Kunden in ihrem... [mehr]

Niederstetten

  • 64 Flüchtlinge in Weikersheim

    Derzeit leben 64 Flüchtlinge aus Afghanistan, dem Irak, Syrien und Pakistan in Weikersheim. Im "Camp" - auch "Weikersheim I" sind aktuell 38 Iraker, sieben Syrer und drei Pakistani untergebracht, in der Unterkunft "Weikersheim II" leben derzeit, nachdem ein Iraker freiwillig in seine Heimat zurückgekehrt ist und ein junger Afghane vermutlich nach Frankfurt ging,... [mehr]

  • Werkrealschule Creglingen Alle 22 Absolventen haben den Hauptschulabschluss in der Tasche / Abschlussfeier unter dem Motto "Sommer"

    Auf dem richtigen Weg den nächsten Schritt gehen

    Heitere, aber auch nachdenkliche Momente bot das Programm der Abschlussfeier der Neuntklässler der Grund- und Werkrealschule Creglingen. Neben der Freude auf ein Leben nach der Schule war deutlich zu spüren, wie schwer gleichzeitig der Abschied fiel. Unter dem Motto ,,Sommer" zelebrierten sie ihren Abschluss in Anwesenheit ihrer Eltern und Familien,... [mehr]

  • Jüdisches Museum Dr. Rotraud Ries referierte im Rahmen der Sonderausstellung "Zeitzeugen - Fotografien jüdischer Friedhöfe"

    Gräber wurden stets nach Osten ausgerichtet

    Dr. Rotraud Ries vom Johanna-Stahl-Zentrum (Würzburg) hielt im Rahmen der Sonderausstellung "Zeitzeugen - Fotografien jüdischer Friedhöfe" einen Vortrag im Jüdischen Museum.Intention der Abendveranstaltung war es, die ästhetisch und künstlerisch ansprechende Ausstellung mit Informationen zum historischen und kulturellen Hintergrund eines jüdischen... [mehr]

Ravenstein

  • Leserbrief Zu den Berichten über den Bau von Windkraftanlagen in der Region

    "Die Erträge sind Wunschdenken"

    In gefühlt jedem Bericht über den Bau von Windkraftanlagen (WKA) in der Region, zuletzt im Bericht zum Bau der Windkraftanlagen in Hirschlanden, wird am Ende noch über den doch so tollen Ertrag der Windräder schwadroniert: Angeblich 13 Millionen kWh für 11 000 Menschen würden diese zwei Windräder im Jahr "sauberen Strom" erzeugen. Wenn die Windräder Tag und... [mehr]

  • Im Gemeinderat Rosenberg Die fast 50 Jahre bestehende Straße "Eichgarten" soll jetzt bebauungsplangerecht ausgebaut werden

    Auf die Bürger kommt ein fünfstelliger Betrag zu

    Umfangreich diskutiert wurde der bebauungsplangerechte Ausbau der Erschließungsstraße "Eichgarten" im Ortsteil Hirschlanden im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung.Endgültige Herstellung muss seinDies wurde durch den Beschluss des Bebauungsplanes, der am 29. Dezember 1971 Rechtskraft erlangt hat, bauplanungsrechtlich verankert. Die ersten dort erbauten Häuser... [mehr]

  • Bürgerfragestunde

    Bauplätze und Schule thematisiert

    In der "Bürgerfragestunde" der Gemeinderatssitzung brannte insbesondere den Rosenbergern einiges unter den Nägeln. So wurde das Problem der Grundschule angesprochen. Viele Schüler verlassen die Einrichtung und wechseln, so dass der Schulstandort bald gefährdet sein könnte. Dem will man unbedingt entgegenwirken. Derzeit führt die Gemeindeverwaltung, eine Umfrage... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg Planungen für Erneuerung der Bordsteine und Gehwege entlang der L 518 in Rosenberg vergeben

    Die Ortsdurchfahrt wird 2017 saniert

    Mit einer umfangreichen Tagesordnung befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Hirschlanden. Fast drei Stunden wurde kontrovers und rege diskutiert. Hirschlanden. Zur Sitzung war eine stattliche Zahl interessierter Zuhörer gekommen, die sich besonders für den Tagesordnungspunkt zum Ausbau der Erschließungsstraße des Baugebietes... [mehr]

  • Im Gemeinderat Stellungnahme des Gremiums zum Abriss des Empfangsgebäudes

    Tage des Bahnhofs sind gezählt

    Die Tage des alten Rosenberger Bahnhofes sind gezählt, denn der Abbruch des Gebäudes steht wohl in wenigen Wochen bevor. Darüber informierte Bürgermeister Baar im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend. Die Genehmigungsbehörde wünschte eine Stellungnahme der Gemeinde, die einstimmig erfolgte. Darin bedauert die Gemeinde, dass ein Gebäude mit derart... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Deutsche Nationalmannschaft weilt derzeit zu einem Trainingslager in Würzburg / Am Samstag um 19.30 Uhr Länderspiel gegen die Ukraine

    "Lange Kerle" schuften und schwitzen

    Vor den sportlichen Erfolg haben die griechischen Götter bekanntlich erst einmal den Schweiß gesetzt - und der fließt bei der deutschen Basketball-Nationalmannschaft derzeit reichlich. Das Team von Bundestrainer Chris Fleming weilt derzeit zu einem Trainingslager in Würzburg. Das Training dient in erster Linie der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation. Dort geht... [mehr]

  • American Football Endspiel am 31. Juli um 14 Uhr

    Junior Bowl in Hall

    Mit Spannung erwartet man in Schwäbisch Hall ein ganz besonderes Football-Spiel: Den Junior Bowl XXXV, der am 31. Juli im Optima Sportpark ausgetragen wird. Die heimischen Unicorns treffen dort auf die Titelverteidiger Cologne Crocodiles. "Die Vorbereitungen für den Junior Bowl laufen bei uns schon seit Monaten", sagt Unicorns-Jugendleiter Roland Ehrenfried. "Das... [mehr]

  • Faustball In der Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe Nord entschied ein einziger Punkt über den Titelgewinn beziehungsweise Platz zwei

    Männerteam des SV Osterburken holt sich die Meisterschaft

    Beendet und abgeschlossen wurde jetzt die Feldfaustballrunde 2016 in der Faustball-Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe Nord in der Allgemeinen Männerklasse mit dem dritten Feldrundenspieltag in Osterburken. Neben der dem Main-Neckar-Turngau angehörenden Mannschaft SV Osterburken nahmen an dieser Feldfaustballrunde 2016 der Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe Nord, noch die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Prächtige Pfauen

    Es funkelt und blitzt in dem prächtigen Raum. Drei große Pfauen stehen hinter einem Diwan. Das ist eine Art Liegesofa. Die Pfauenräder sind über und über mit geschliffenen Glasteilchen besetzt. Das Ganze wird Pfauen-Thron genannt. Er gehörte vor vielen Jahren einem Herrscher in Bayern. Sein Name war König Ludwig II. (gesprochen: der Zweite). Der Thron steht in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • In der Fußgängerzone Baustellenolympiade findet am Samstag, 30. Juli, von 10 bis 16 Uhr statt / Preise zu gewinnen / Geschäfte haben bis 16 Uhr geöffnet

    13 lustige Wettkämpfe fordern Kinder

    13 lustige Wettkämpfe können Kinder und Jugendliche bei der Baustellenolympiade am Samstag, 30. Juli, in der Fußgängerzone bestreiten. Tauberbischofsheim. Kinder und Jugendliche können am samstag, 30. Juli, in der Tauberbischofsheimer Fußgängerzone beim Bausteine stapeln, Bücherzielwerfen, Baumstamm sägen oder anderen Aktionen ihr sportliches Talent auf die... [mehr]

  • Berufsschule für Wirtschaft Abschlussfeier für die Wirtschaftsschule Gruppen A und B und für das Berufskolleg I Übungsfirma und Datenverarbeitung

    Die Schüler haben ein wichtiges Etappenziel erreicht

    Einen Grund zum Feiern hatten in diesem Jahr 36 Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg I und 29 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Wirtschaft Tauberbischofsheim. Nach zwei Jahren intensiven Lernens haben die Schüler der Wirtschaftsschule ihre Prüfung bestanden und bekamen in einer festlichen Abschlussfeier ihr Zeugnis überreicht. Der... [mehr]

  • Bei Starkregen

    Drei Unfälle auf der A 81

    Drei Verkehrsunfälle, darunter eine Unfallflucht, ereigneten sich bei Starkregen am Dienstag auf der Autobahn 81 bei Tauberbischofsheim und Grünsfeld. Gegen 15.45 Uhr fuhr eine 53-Jährige auf der rechten Fahrbahn in Richtung Würzburg als ihr Porsche Cayenne auf der regennassen Straße ins Schleudern geriet. das Auto prallte zweimal gegen die linke Betonschutzwand... [mehr]

  • Vortragsabend Der Europaabgeordnete Daniel Capsary referierte im Gründerzentrum über das Freihandelsabkommen TTIP

    Eine Senkung der Verbaucherstandards wird es nicht geben

    "Wenn wir über TTIP diskutieren, stellen sich uns zwei Fragen: Wollen wir Globalisierung gestalten und wollen wir unseren Unternehmen - vor allem dem Mittelstand - die Chance geben, davon zu profitieren? Oder wollen wir uns auf unserem Wohlstand ausruhen und dabei zuschauen, wie die Bedeutung Europas in der Welt Stück für Stück weiter sinkt?", so der... [mehr]

  • Sommerferien in Baden-Württemberg Grundschüler stürmen voller Freude aus dem Schulgebäude

    Hurra, endlich Sommerferien

    Heute ist es endlich soweit: Der erste Tag der Sommerferien in Baden-Württemberg hat begonnen. Am gestrigen Mittwoch ertönte in Baden-Württemberg der letzte Schulgong vor den Sommerferien. Auch an der Grundschule West in Tauberbischofsheim freuten sich die Schüler auf ihre sechswöchigen Ferien. Feierlich stürmten sie am Mittag aus dem Gebäude. Viele Eltern... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach

    Kanal wird in Gamburg saniert

    Es war eine kurze Tagesordnung, die der Werbacher Gemeinderat am Dienstag zu beraten hatten. Erster Bürgermeister-Stellvertreter Klaus Seidenspinner vertrat den erkrankten Rathauschef Ottmar Dürr und leitete die Sitzung im Werbacher Rathaussaal. Neben mehreren privaten Baugesuchen stand die Vergabe der Kanalsanierungsarbeiten in der Bahnhofstraße Gamburg sowie... [mehr]

  • "Heimplatzbörse" eherAlle Infos der Pflegeheime

    Schneller Überblick

    Der Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis hat eine Heimplatzbörse auf der Internetseite des Main-Tauber-Kreises eingerichtet. "Die Nutzung digitaler Medien hat die Art zu kommunizieren und der Informationsbeschaffung verändert und wird dies auch weiterhin tun. Mit der Heimplatzbörse greifen wir diese Entwicklung auf und stellen das passende Medium bereit", sagt... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Schüler bestanden den Europäischen Computerführerschein (ECDL)

    Zertifikat für fundiertes Wissen am PC erhalten

    Die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim ist autorisiertes Prüfungszentrum für den Europäischen Computerführerschein (ECDL). Das von der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik in Bonn ausgestellte Zertifikat ist in 148 Ländern der Welt anerkannt und wird in Unternehmen sowie an Hochschulen und Fachhochschulen gerne gesehen.Gut für die BewerbungEine Studie... [mehr]

Testberichte

  • Infiniti QX30: Kleiner Luxus auf hohen Beinen

    Es ist der japanische Frontalangriff im C-Segment: Mit dem Infiniti QX30 macht der asiatische Autohersteller Jagd auf deutsche Platzhirsche im Premium-Bereich. Das hochbeinige Crossover-Fahrzeug hat einen luxuriösen Innenraum und bietet extravagantes Karosserie-Design. Die Edel-Marke unter dem Nissan-Dach punktet insbesondere durch attraktive Äußerlichkeiten und... [mehr]

Verschiedenes

  • Nelson Piquet Jr.: Mit 1.000 PS den "Iceman" aufgetaut

    "Wir haben den Iceman aufgetaut" - Virgilia Landrain ist sichtlich überrascht und gleichfalls hocherfreut. Ihr Legensgefährte Nelson Piquet jr. habe gerade am Fuße des 2.509 m hohen Timmelsjoch mehr gelächelt als in seinem ganzen Leben zuvor. Grund fürs regelrechte Dahinschmelzen des als "Iceman" geltenden Rennfahrers, Sohn des gleichnamigen dreifachen Formel... [mehr]

  • Wasser marsch: So hilft Schaeffler am Panamakanal

    Mehr als 14.000 Schiffe durchfahren den Panamakanal jedes Jahr. Damit ist der 82 Kilometer lange Kanal eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Bislang war die Passage aber nur Schiffen möglich, die maximal 290 Meter lang und 32 Meter breit waren. Doch eine dritte Fahrrinne hat dieses Problem behoben. Jetzt können Schiffe mit einer Länge von bis 366 Meter und... [mehr]

  • Wasserstoff und Brennstoffzelle: Hyundai packt es an

    Wasserstoff als Sprit für saubere Autos gilt schon lange als hervorragende Idee. Durchgesetzt hat er sich bisher nicht. Das liegt vor allem an der mangelhaften Infrastruktur: In Deutschland gibt es nur rund ein Dutzend Wasserstoff-Tankstellen. Hyundai macht nun einen doppelten Schritt in diese Richtung: Das kompakte SUV ix35 FuelCell wird mit Wasserstoff betrieben -... [mehr]

Walldürn

  • Im Gemeinderat Jahresrechnung der Stadtwerke beschlossen

    "Hervorragender Abschluss"

    Im Zusammenhang mit dem Geschäftsbericht 2015 der Stadtwerke Walldürn stellte Diplomkaufmann Jürgen Tschiesche, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der INVRA AG, Stuttgart, zunächst den Abschlussbericht der Prüfer vor. Wesentliche Beanstandungen gab es nicht, weshalb im vorgelegten Prüfungsbericht der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk für den... [mehr]

  • Grundschule Altheim Gute sportliche Leistungen bei den Bundesjugendspielen / Vieles erlebt

    Entlassschüler verabschiedet

    Am Freitagabend hieß es in der Schulsporthalle für sechs Kinder der Grundschule Altheim vom Vertrauten Abschied zu nehmen. "Kinder beim Lernen zu begleiten, ihnen die notwendige Hilfe und Unterstützung zu geben ist immer auch eine anspruchvolle, manchmal mühselige und hoffentlich meistens von Erfolg gekrönte Aufgabe an sie als Eltern", so Schulleiterin Heike... [mehr]

  • Gemeinderat Walldürn tagte Kämmerer Arnold Hammerich gab einen Zwischenbericht zum Haushalt 2016

    Etatverlauf "Anlass zur Zufriedenheit"

    Ein Halbjahresbericht des Kämmerers zum Haushaltsverlauf stand im Mittelpunkt der Walldürner Gemeinderatssitzung im "Haus der offenen Tür". Mit großem Interesse wurde der Halbjahresbericht des Stadtkämmerers zur Kenntnis genommen. Wie Arnold Hammerich eingangs aufzeigte, wurde der Haushaltsplan 2016 mit einem Gesamtvolumen von 53 640 000 Euro beschlossen, wovon... [mehr]

  • Arbeitsvergaben Aufträge für fünf Projekte im Gemeinderat

    Fensteraustausch steht an

    Im Rahmen des Tagesordnungspunktes "Bauwesen" der jüngsten Walldürner Gemeinderatssitzung ging es um die Arbeitsvergabe für Schreinerarbeiten im Zusammenhang mit dem Austausch von insgesamt 112 ein- und zweiteiligen Fenstern im Verwaltungsgebäude Schloss sowie um den Fensterbau. Den Zuschlag erhielt die Firma Fitterling aus Hettigenbeuern zum Angebotspreis von... [mehr]

  • Kleine Odenwaldrundfahrt in Oldtimern

    Zum inzwischen elften Mal fand am Sonntag die Oldtimer-Ausfahrt der Senioren des Kreisaltenheimes statt. Verantwortlich waren wieder die Oldtimerfreunde aus Mönchberg mit Hauptorganisator Elmar Miksche. Mit 20 Autos fuhren über 50 Personen zunächst nach Miltenberg, wo sie am "Schnatterloch" eine kurz Rast machten. Die kleine Odenwaldrundfahrt führte dann über... [mehr]

  • Sportabzeichen

    Prüftermin steht an

    Der nächste Sportabzeichen-Prüftermin des Sportabzeichen-Stützpunktes in der Disziplin 20 Kilometer Radfahren findet am Freitag, 29. Juli, bei trockenem Wetter um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist ab 17.50 Uhr an der Walldürner Laurentius-Kapelle auf der Heide (Verbandsindustriepark/gegenüber Autohaus Golderer und Gramling). Gefahren wird die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Schnittkurse sind sehr beliebt / Ehrungen und Neuwahlen

    Siedlergemeinschaft fehlt Nachwuchs

    Die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Rippberg trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus. Bevor man zu den einzelnen Berichten kam, wurden langjährige Mitglieder geehrt. Aus den Händen des Vorsitzenden Engelbert Kötter und des stellvertretenden Vorsitzenden Gerhard Fertig wurden Urkunden, Anstecknadeln und ein Präsent an Leopold Lichtner für... [mehr]

Weikersheim

  • Geplantes Kultur- und Veranstaltungshaus Gemeinderat bekräftigt Zustimmung mehrheitlich / Fraktionsgemeinschaft SPD/UB/Piraten komplett dagegen

    "Ambitioniert, aber nicht unrealistisch"

    Der Weikersheimer Gemeinderat hat mehrheitlich den Willen zum Bau eines Kultur- und Veranstaltungshauses bekräftigt. Die Sitzung wurde von weit über 60 Bürgern besucht. Weikersheim. Über fehlendes Interesse konnte der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Dienstag nicht klagen: Weit über 60 Bürger hatten sich eingefunden. Selbst das den bis auf Volker Silberzahn... [mehr]

  • Windkraft Drei Anlagen bei Bronn geplant

    Das Einvernehmen erteilt

    Auch wenn die Kommune im Rahmen der Anhörung keine Möglichkeiten zur Einflussnahme mehr hat und obwohl auch der im Rahmen des Flächennutzungsplanverfahrens Niederstetten gehörte Ortschaftsrat Honsbronn/Bronn keine Einwendungen gegen die Errichtung von insgesamt drei Windkraftanlagen geltend gemacht hatte, verweigerten jetzt fünf Stadträte dem Antrag auf die... [mehr]

  • Laudenbach Sommerfest des KKC am 30. Juli mit Schmankerln

    Hochstimmung garantiert

    Im Hof des Gasthofes "Krone" findet am Samstag, 30. Juli, das Sommernachtsfest des KKC Laudenbach statt. Im zweijährigen Wechsel mit dem beliebten Sommernachtskino ist dieses mal wieder Musik, Tanz und Unterhaltung oder einfach nur gemütliches Beisammensein angesagt. Im ländlich rustikalen Innenhof der "Krone" wird ab zirka 21.30 Uhr "Loadz off" aus Schrozberg... [mehr]

  • Einstimmiger Beschluss Gemeinderat unterstützt Einführung

    Rechnungswesen wird umgestellt

    Zum 1. Januar 2020 wird die Stadt Weikersheim auf einstimmigen Beschluss des Gemeinderates ihr Rechnungswesen auf das Neue kommunale Haushalts- und Rechnungswesen - kurz NKHR - umstellen. Das Gremium unterstützt die Einführung und gemeinsame Umstellung mit den Nachbargemeinden Creglingen, Igersheim und Niederstetten und beauftrage die Verwaltung mit regelmäßiger... [mehr]

Wertheim

  • Naturpark Spessart Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer erfolgreich abgeschlossen

    Als Botschafter der Region für die Heimat begeistern

    Erfolgreich abgeschlossen haben zwölf Frauen und Männer auf Burg Rieneck ihre Ausbildung zum geprüften Natur- und Landschaftsführer. Der Kurs wurde vom Naturparkverein und der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) veranstaltet. Er umfasste etwa 70 Unterrichtsstunden sowie eine Kurswoche auf der Burg Rieneck. Wie es im Pressebericht des Naturpark... [mehr]

  • Lesermeinung Ärger über neue Stadtbuslinie - über Nacht standen plötzlich Haltestellenschilder an den Grundstücken

    Bürgernahes Verwaltungshandeln sieht so sicher nicht aus

    Als bürgernahe Stadtverwaltung bieten wir umfangreiche Dienstleistung, Beratung und Auskunft in fast allen Lebenslagen." (Homepage der Stadt Wertheim) Zum Erstaunen einiger Bürger ist die Stadt Wertheim im Zeichen der "Bürgernähe" ganz besonders nahe an sie herangerückt - indem sie direkt vor beziehungsweise an ihre Grundstücke die Bushaltestellen der neuen... [mehr]

  • Mein Wertheim Stadtführer stellen ihre Lieblingsplätze vor / Annette Mikulicz hat mit ihrem Garten eine Oase der Ruhe geschaffen

    Die Neue in der Runde geht auf Bäckertour

    "I'm Annette. I'm your tourguide for the culinary backery-tour" - heißt es neuerdings für Annette Mikulicz. Die Frau des Oberbürgermeisters ist als Stadtführerin in Wertheim unterwegs. Wertheim. "Mein schönster Platz privat? Meinem Garten." Die Antwort kommt fast wie aus der Pistole geschossen. Annette Mikulicz muss nicht lange überlegen. Wer den Garten... [mehr]

  • TSC Gelb-Blau Wertheim Große Freude über die Titelgewinne der Herren und des Teams U10-Midcourt

    Ein meisterliches Tennis-Wochenende

    Das war ein meisterliches Saisonende für die Herrenmannschaft des TSC GB Wertheim. Ihr 7:2-Sieg über den TSV Werbach machte ihre Stärke noch einmal deutlich. Mit 12:0 Punkten wurde die Mannschaft Meister in der 2. Kreisliga. Ebenso erfolgreich zeigte sich die U10-Midcourt-Mannschaft. Durch den 24:8-Sieg gegen den TSV Assamstadt wurden auch die Jüngsten des TSC... [mehr]

  • Nachruf Bestattungsunternehmer Alfred Busch verstorben

    Ein stets fröhlicher Mensch

    In Wertheim und darüber hinaus war Alfred Busch für das das Bestattungsunternehmen "Pietät" bekannt. Am Montag verstarb der Firmengründer 87-jährig. Geboren wurde Alfred Busch am 19. August 1928 im pfälzischen Clausen bei Pirmasens. Bis 1943 besuchte er in seinem Heimatort die Schule. Kaum 16 Jahre alt, wurde er zum Reichsarbeitsdienst eingezogen. Nach dem Ende... [mehr]

  • Polizeiakademie Innenminister Strobl antwortet auf Brief des Landtagsabgeordneten Wolfgang Reinhart

    Gewissenhafte Prüfung zur Wiedereinrichtung zugesagt

    "Die Antwort des Innenministers auf meine Bitte hin, den Standort der Außenstelle der Hochschule der Polizei in Wertheim wieder seiner ursprünglichen Nutzung zuzuführen, stimmt mich sehr positiv", so der Landtagsabgeordnete und CDU-Fraktionsvorsitzende, Professor Wolfgang Reinhart zur jetzt erfolgten Antwort von Innenminister Thomas Stobl. Reinhart hatte... [mehr]

  • Westfrankenbahn Ersatzverkehr eingerichtet

    Haltepunkt wird modernisiert

    Die Westfrankenbahn modernisiert von Montag, 1. August, bis Montag, 5. September, den Haltepunkt Kloster Bronnbach. Im Zuge der Arbeiten wird der alte Bahnsteig zurückgebaut und auf einer Länge von 100 Metern ein neuer, 55 Zentimeter hoher, barrierefreier Bahnsteig mit taktilen Leitstreifen für Sehbehinderte errichtet. Darüber hinaus erhält der Bahnsteig eine... [mehr]

  • Altstadtfest OB erlässt Polizeiverordnung / Absolutes Halteverbot in der "Blauen Zone"

    Null Toleranz für Falschparker

    "Wir freuen uns auf ein schönes und unbeschwertes Altstadtfest." So fasste Oberbürgermeister Stefan Mikulicz die Vorbereitungen auf das Großereignis am Wochenende zusammen. Auf Einladung der Stadt waren Polizei, Feuerwehr, DRK-Rettungsdienst und Ordnungsamt am Dienstag im Rathaus zusammen gekommen, um das Sicherheitskonzept für das Altstadtfest abzustimmen. Es... [mehr]

  • Amtsgericht Strafe nur wegen Sachbeschädigung

    Streit endet mit zerbrochener Vase

    Im Verlauf eines Beziehungsstreits hat ein 44-jähriger Mann seine Lebensgefährtin in deren Wohnung in Bestenheid fest am Oberarm gepackt und ihr mit dem Fuß gegen den Oberschenkel getreten. Die Frau erlitt Schmerzen und Prellungen. Anschließend verließ der Mann die Wohnung und wollte dann erneut hinein. Die Frau öffnete aber nicht mehr. Aus Wut darüber stieß... [mehr]

  • Evangelische Gemeindejugend Mit Cocktailparty in die Ferien

    Ziel ist enges Miteinander

    Mit einer Cocktailparty hat sich die Evangelische Gemeindejugend in die Sommerpause verabschiedet. Knapp 30 Jugendliche begrüßte Pfarrerin Dr. Verena Mätzke zur Veranstaltung und fragte kurz die Namen und Herkunft der Anwesenden ab. Dabei wurde Vielfältigkeit wird, woher die einzelnen Jugendlichen kommen: einige sind Konfis in der Emmausgemeinde, andere in... [mehr]

Zubehör

  • Kühlboxen-Test: Qualität gibt's nicht zum Schnäppchen-Preis

    30 Grad im Schatten und keine Wolke am Himmel. Da heißt es: ab ins Auto und schnell zum Strand. Und die Kühlbox für unterwegs sorgt dort für stets wohltemperierte Getränke und hält Obst und andere Lebensmittel frisch. Doch welche Box ist die beste? 10 Kühler hat jetzt Auto Bild unter die Lupe genommen. Fazit: Billige Baumarkt-Modelle taugen nicht viel und gute... [mehr]

Zweirad

  • Modelljahr 2017: Feinschliff bei Indian

    Bike-Hersteller Indian hat sich bei seiner 2017er-Modellpalette im Wesentlichen auf neue Ausstattungs-Features, eine gezielte Modellpflege und neue Lackfarben konzentriert. Die Modelle Scout und Scout Sixty rollen ab Herbst mit neuen Federbeinen, einer Abdeckung für die Lager der Hinterradschwinge und größerem Lenkeinschlag für noch mehr Handlichkeit beim... [mehr]