Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 27. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bundesprogramm Kindertagesstätte in Adelsheim profitiert

    "Sprach-Kitas" fördern Chancengleichheit

    Zu Beginn dieses Jahres startete das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist". Der CDU-Wahlkreisabgeordnete Alois Gerig teilt mit, dass weitere Kindertagesstätten im Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis von dem Programm profitieren: Die Katholische Kindertagesstätte St. Martin in Tauberbischofsheim und der Katholische Kindergarten... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Neben der Fußgängerbrücke über die Seckach stand auch die Sanierung der Seckachtalschule auf der Tagesordnung

    Grünes Licht für eine "Einfeldbrücke"

    Die Verwirklichung einer neuen Fußgängerbrücke über die Seckach als sogenannte "Einfeldbrücke" rückt immer näher. Seckach. Der Gemeinderat stimmte in seiner letzten öffentlichen Sitzung vor der Sommerpause einem Submissionsergebnis zu und beauftragte nach Vorstellung durch Marco Rieß vom Ingenieurbüro Sack und Partner aus Adelsheim als günstigsten Bieter... [mehr]

  • Eckenberg-Gymnasium Unterstufenkonzert begeisterte sein Publikum mit einem reichhaltigen Programm

    Heiße Melodien, coole Rhythmen

    Heiße Melodien, coole Rhythmen und viel Applaus gab es beim Unterstufenkonzert am Eckenberg-Gymnasium. Adelsheim. Dabei führten die vielen Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ihre musikalischen Ergebnisse in der Großen Aula einem aufmerksamen Publikum vor. Einem eindrucksvollen Paukenschlag gleich legte die Bläserklasse 5 unter der Leitung von Beatrix Huber-Lohse... [mehr]

  • In St. Sebastian Kirchenkonzert war ein kultureller Leckerbissen / Musikvereine Seckach und Oberschefflenz wurden von SOS-Jugendorchester und Flötengruppe unterstützt

    Jung und Alt stellten Können unter Beweis

    Als kultureller Leckerbissen hat sich das Kirchenkonzert in der Seckacher St.-Sebastian-Kirche in den bisher acht Präsentationen in Folge einen überregional guten Namen gemacht. Tiefgreifende Gedanken, vorgetragen von Martin Heß, bekamen noch mehr Tiefgang durch die jeweils passende musikalische Umrahmung der schon bekannten XXL-Formation. Und diese geniale... [mehr]

  • Kindergarten St. Josef Der alte Spielturm wurde nun durch einen neuen ersetzt / Ideen der Kinder waren dabei gefragt

    Lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung

    Fröhliche Kinder und erfreut dreinblickende Erwachsene kann man dieser Tage im Kindergarten St. Josef in Osterburken sehen, ging dort doch ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Im Sommer 2015 musste wegen baulicher Mängel der Spielturm entfernt werden. Groß war die Bestürzung der Kinder, fehlte doch ein wichtiges Gerät zum Klettern. Schnell signalisierte der... [mehr]

  • "Tag des Schulfußballs" Martin-von-Adelsheim-Schule beteiligte sich an der Veranstaltung / Kreisjugendteam des Sportkreises Buchen als Organisator

    Mädchen und Jungen stellten Können unter Beweis

    Beim "Tag des Schulfußballs", der in Großeicholzheim ausgetragen wurde, nahmen 287 Schüler aus den Klassenstufen 1 bis 4 teil. Adelsheim beteiligte sich mit zwei Klassen, Bödigheim mit vier, Buchen mit zwei, Götzingen mit zwei, Großeicholzheim mit zwei, Rosenberg mit einer und Walldürn mitdrei Klassen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kreisjugendteam... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Ausstellung der Foto-AG zum Thema "Wasser" ist im Rathaus zu bestaunen

    Von Wassertropfen bis zu bunten Seifenblasen

    Pünktlich zum Ferienbeginn stellt die Foto-AG der Martin-von-Adelsheim-Schule wieder ausgewählte Fotos im Rathaus Adelsheim aus. Dieses Mal lautet das Thema: Wasser. Als Alessio Scheuermann vor ziemlich genau einem Jahr den überregionalen Neckar-Fotowettbewerb gewann, war die Versuchung groß, das Siegerfoto auch im Rathaus Adelsheim auszustellen. Entsprechend... [mehr]

Aktuelles

  • ARCD plädiert für Mini-Kreisel

    Können auch in Deutschland Mini-Kreisel für mehr Sicherheit und einen flüssigeren Straßenverkehr sorgen? In England, Frankreich und der Schweiz gehören sie längst zum Straßenbild und auch in Deutschland wurden bereits die ersten kleinen Kreisverkehre an Verkehrsknotenpunkten eingerichtet, so der Automobilclub ARCD. Die Kosten, der bauliche Aufwand und der... [mehr]

  • Auslands-Knöllchen: Nicht jedes muss bezahlt werden

    Ungeliebte Urlaubsgrüße erhält manch ein Autofahrer, der seine Ferien im Ausland verbracht hat. Und solche Bußgeldbescheide sind mittlerweile auch in Deutschland vollstreckbar. Der AvD gibt Tipps, wie in einem solchen Fall zu verfahren ist. Das Abkommen zur Vollstreckung von Strafen bei Verkehrsdelikten ist auf völkerrechtlicher Basis mittlerweile in 25... [mehr]

  • Das Auto der Zukunft: Wie Kinder fahren wollen

    Der Blick in die Kristallkugel bleibt uns verwehrt. Die Frage, wie wir morgen fahren, lässt sich nur vage beantworten. Mit eigenen Fahrzeugen? Autonom? Bosch hat mit jenen Menschen gesprochen, deren Anforderungen und Erwartungen in spätestens 15 Jahren den Markt bestimmen werden. Wie Kinder in Zukunft Autofahren wollen, beantworteten Sechsjährige mit erstaunlicher... [mehr]

  • Elektro-Autos: Gefahr aus der Lade-Box?

    Wie alles, was mit Strom zu tun hat, bergen auch Elektroautos und insbesondere deren "Auftanken" Gefahren. Was dabei zu beachten ist hat jetzt der SGS-TÜV Saar im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) analysiert. Das Ergebnis: Problematisch könnten in erster Linie die verwendeten Ladekabel, elektromagnetische Felder und ein unsachgemäßer Umgang der... [mehr]

  • Günstige Head-up-Displays: Probleme mit der Darstellung

    Weniger ist in diesem Fall nicht mehr. Nachrüstbare Head-Up-Displays sind zwar einige 100 Euro billiger als werksseitig eingebaute, taugen jedoch nach einer Untersuchung der Fachzeitschrift Auto/Straßenverkehr nicht viel. Die Tester haben fünf günstige Displays zum Preis zwischen 50 und 90 Euro ausprobiert, so richtig gut war kein einziges der Nachrüstsysteme.... [mehr]

  • Hehlerware Auto

    Unwissenheit schützt nicht vor Beschlagnahmung: Dieses Motto gilt für Autokäufer, die ein gestohlenes Fahrzeug erwerben. Zudem ist der Fahrer nicht versichert, wenn er mit der Hehlerware unterwegs ist, entschied jetzt das Landgericht Kleve (Az. 6 O 36/15). Im verhandelten Fall hatte ein Mann laut dem Deutschen Anwaltverein (DAV) gutgläubig ein gebrauchtes Auto... [mehr]

  • Indian Motorräder: Infotainment für die Klassik-Bikes

    Voll vernetzt auf dem Retro-Bike: Indian führt für die beiden Motorrad-Baureihen Chieftain und Roadmaster zum Modelljahr 2017 serienmäßig das Infotainment-System "Ride Command" ein. Ein Bildschirm mit 18 Zentimeter Diagonale ist das Herzstück des Systems, er findet sich zwischen Tacho und Drehzahlmesser. Das Farbdisplay ist berührungssensitiv und kann auch mit... [mehr]

  • Parkplatzsuche per Apple Maps

    Freie Parkhäuser und Parkplätze zu finden, wird einfacher. Parkopedia, nach eigenen Angaben größter Parkdienstanbieter der Welt mit mehr als 40 Millionen gelisteten Parkplätzen in 75 Ländern, stellt seine Dienste künftig über Apple Maps bereit. So lassen sich Informationen über Parkgelegenheiten in aller Welt abrufen. Nutzer können zusätzlich mit einem... [mehr]

  • Schlauchlose Fahrradreifen: Das Ende vom Sommerloch

    Schläuche gehörten bislang zum Fahrrad, wie Lenker, Sattel oder Kettenöl. Auch das Flicken hat jeder gelernt, der schon mal kilometerweit nach Hause schieben musste. Doch das alles ist im Begriff, sich grundlegend zu ändern: "Tubeless" heißt die Technologie, die komplett auf den Schlauch im Reifen (englisch "inner tube") verzichtet. Am Mountainbike längst... [mehr]

  • VCD fordert Deutschlandtarif bei der Bahn

    Der ökologische Verkehrsclub VCD bewertet die Zuwächse an Fahrgästen beim Personenfernverkehr der Deutschen Bahn positiv. Jetzt müssten aber die zahlreichen Neukunden mit mehr Service und spürbar höherer Angebotsqualität gebunden werden. Das Unternehmen hatte von Januar bis Ende Mai einen Anstieg der Kundenzahlen um zehn Prozent auf 54,7 Millionen Passagiere... [mehr]

  • Vollelektrisch im Verteilerverkehr: Mercedes-Benz Urban eTruck

    26 Tonnen Gesamtgewicht und eine Reichweite bis zu 200 Kilometer: Mercedes-Benz Trucks präsentiert einen Lastwagen-Prototyp dessen Nutzlast vergleichbar mit der eines dieselbetrieben Brummis ist. Die Serieneinführung für den städtischen Verteilerverkehr ist Anfang des nächsten Jahrzehnts vorstellbar. "Bislang war der Einsatz von Elektroantrieben im Lkw extrem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Innenstadt Immobilie gehört seit Herbst 2015 Dominik Möhler / Bestehende Abbruchgenehmigung wird nun umgesetzt / Neues Wohn- und Geschäftshaus geplant

    Ehemaliges Hügel-Haus wird abgerissen

    Ein langjähriger Leerstand am Eingang des Johanniterhofs in der Bad Mergentheimer Innenstadt wird beseitigt. Der Abbruch des ehemaligen Hügel-Hauses hat begonnen. Bad Mergentheim. Dominik Möhler hat das markante Gebäude im Herbst 2015 über eine seiner Firmen erworben. Er plant nun den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses im Johanniterhof 10-14. 2002 war das... [mehr]

  • Rehbrunft Kreisjäger warnen Autofahrer

    Erhöhte Unfallgefahr

    Während die meisten Wildtiere ihre eigenen speziellen Strategien entwickelt haben, um die sommerliche Hitze wohlbehalten zu überstehen, hat das Rehwild bei hochsommerlichen Temperaturen seine Brunft und ist besonders aktiv. Der Bock treibt dabei die brunftige Geiß, die mit der Absonderung von Duftstoffen ihre Paarungsbereitschaft signalisiert, über Wald und Feld... [mehr]

  • Neues TV-Format Bad Mergentheim beteiligt sich am "German Holiday Cup"

    Kurstädte im Wettstreit

    Deutsche Kurstädte treten bei einem neuen TV-Format gegeneinander an: Bad Mergentheim beteiligt sich am "German Holiday Cup" und liefert sich für die Pilot-Folge derzeit einen Wettstreit mit dem hessischen Bad Orb. Das Bad Mergentheimer Team mit Initiator Sven Dell bilden setzt sich zusammen aus Frank Lemmer, Mendi Ala, Marie-Luise Bauer, Rene Berroth, Doreen... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Erweitertes Posaunenquartett "Opus 4" mit Konzert in der Schlosskirche

    Räume zum Klingen bringen

    In der Schlosskirche gibt es "Großes Blech vom Gewandhaus zu Leipzig" am Samstag, 30. Juli, um 18 Uhr. Es konzertiert das Posaunenquartett Opus 4 und Ensemble. Zum Dezett erweitert sich das Posaunenquartett "Opus 4" am Samstag, 30. Juli, beim Hohenloher Kultursommer. Damit reicht es zwar nicht an die überdimensionierte Besetzung heran, mit der Richard Strauss'... [mehr]

  • Pferdeaktiv-Hof GmbH Eröffnung des Insolvenzverfahrens / Alle Einsteller haben ihre Tiere anderweitig untergebracht / Verkaufsverhandlungen

    Reitverein Bad Mergentheim ist zur Zeit heimatlos

    Seit der Insolvenz des Pferdehofs am Stadtrand hat auch der traditionsreiche Reitverein Bad Mergentheim ein großes Problem, denn er war dort beheimatet. . . Die Pferdeaktiv-Hof GmbH (Betreiberin) und Amresia AG (Eigentümerin) stellten im Mai Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Unsere Zeitung berichtete damals über den Pferdehof nahe dem Volksfestplatz... [mehr]

  • Jugendfeuerwehr Althausen "Rund um die Uhr einsatzbereit" lautete die Devise bei der 24-Stunden-Übung

    Sogar nachts zum Einsatz ausgerückt

    "Rund um die Uhr einsatzbereit", dies war wieder einmal die Devise bei der alljährlichen 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Althausen. Dabei waren die Kinder und Jugendlichen von 16 bis 16 Uhr tatsächlich einen ganzen Tag im Dienst und übernachteten auch im Feuerwehrgerätehaus. Zunächst erfolgte die Einteilung in eine von drei Gruppen, dann galt es, die... [mehr]

  • "Arzt im Gespräch" Dr. Jochen C. Ulzheimer informiert

    Um die Zecke ranken sich viele Mythen

    Wenige Infektionskrankheiten stehen derart in der öffentlichen Aufmerksamkeit wie solche, die durch Zecken übertragen werden. Groß ist die Verunsicherung daher auch über die Themen Borreliose und FSME. Häufige Fragen wie "Kann ich mich durch Impfungen schützen?", "Bin ich krank?" oder "Muss man behandeln und wenn ja, wie?", werden nicht selten kontrovers... [mehr]

Boxberg

  • Diamantene Hochzeit Jürgen und Erika Busch seit 60 Jahren verheiratet

    Ein eingespieltes Team

    Vor 60 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort, Jürgen und Erika Busch, geborene Pfeiffer. Und nun wollen beide am kommenden Samstag in der ehrwürdigen kleinen Epplinger Kirche mit Pfarrerin Martina Trump im Kreise ihrer Töchter mit Familien, vier Enkeln und vier Urenkeln, Verwandten und Freunden dieses besonderen Tag gedenken und ihn anschließend zünftig feiern.Fit... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mädchenfahrrad gestohlen

    Noch ist unklar, wer in der Zeit zwischen Samstagabend, 19 Uhr, und Sonntagvormittag, 10 Uhr, ein weißes Mädchenfahrrad, Marke Decsy Wave, 24-er Reifengröße mit 21-Gang-Kettenschaltung im Wert von rund 240 Euro gestohlen hat, so die Polizei gestern in ihrem Pressebericht. Das Rad stand nach Polizeiangaben unverschlossen im Hinterhof eines Gebäudes in der... [mehr]

  • Lernhaus Ahorn Schülergruppen setzten im Rahmen der "Kooperativen Berufsorientierung" verschiedene Projekte um

    Schüler bewährten sich als Dienstleister

    Das Lernhaus Ahorn in Eubigheim ist die einzige Schule im Main-Tauber-Kreis, die im Rahmen der kooperativen Berufsorientierung im Auftrag von externen Partnern Projekte entwickelt hat. Ahorn. Für das Leben lernen, nicht für die Schule. Das ist neben der individuellen Persönlichkeitsentwicklung und Förderung ein Leitgedanke des Lernhauses Ahorn. Ein Baustein dabei... [mehr]

  • Umpfertäler Pokalturnier SG Unterschüpf/Kupprichhausen trug sich in die Siegerliste ein

    Tolle Spiele, tolle Fans

    Der TSV Bobstadt war anlässlich seines 90. Vereinsjubiläums Ausrichter des Umpfertäler Pokalturniers. Fazit: Tolles Wetter, tolle Spiele und tolle Fans. Schon am Freitag kamen zahlreiche Zuschauer zu den drei Vorrunden-Spielen. Am Samstag wurden sieben Vorrunden- Spiele sowie ein Einlagespiel der AH Mannschaft vom TSV Assamstadt gegen eine Auswahl der Firma Spotex... [mehr]

Buchen

  • Am heutigen Mittwoch

    "School's out Party" in Hainstadt

    Im Leben von Schulkindern ist es einer der schönsten Tage des Jahres: Der letzte Schultag vor den großen Ferien. Sechs lange Wochen ohne Druck. Das muss gefeiert werden und zwar am besten bei der "School's out Party", zu der nun schon zum elften Mal die Stadt Buchen und die Polizei Buchen vor allem Kinder und Jugendliche aller 5. bis 10. Klassen aus dem Stadtgebiet... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule

    Erfolgreiche Berufskollegiaten

    Insgesamt 38 Schüler besuchten das Technische Berufskolleg I mit Verzahnung (Feinwerkmechaniker). Sie wurden von ihren Klassenlehrern Oberstudienrätin Silvia Veith-Wähler und Studiendirektor Joachim Breunig in den letzten Tagen verabschiedet. Das Berufskolleg I (1BK1MFE) richtet sich an Schüler mit Mittlerem Bildungsabschluss und gibt ihnen die Möglichkeit,... [mehr]

  • Hettinger Baulandschule Die Sitzgelegenheit erweitert / Neuer Beamer und Multi-Media-PC

    Förderverein übergab mehrere Spenden

    Dass der Förderverein der Baulandschule Hettingen kein Papiertiger ist, stellte er jüngst wieder unter Beweis. In einer kleinen Feierstunde übergab er an den Leiter der Baulandschule Rektor Jochen Köpfle mehrere Spenden. Der Förderverein, der seit 2011 besteht, setzt seine Unterstützung fort, und bringt die erwirtschafteten Gelder die sich aus den... [mehr]

  • 27. Götzenturmfest der "Heddebörmer Musikanten" Jubiläum "50 Jahre Musikverein Hettigenbeuern" wurde drei Tage lang gebührend gefeiert

    Langjährige verdiente Mitglieder geehrt

    Das Götzenturmfest der "Heddebörmer Musikanten" war in diesem Jahr geprägt vom 50-Jahr-Jubiläum. Hettigenbeuern. Im Mittelpunkt des Festes standen daher in diesem Jahr neben viel guter Musik zahlreiche Ehrungen und als einer der Höhepunkte der schöne Festzug durch den Erholungsort. Gerold Schwab wurde zum Ehrenmitglied ernannt und zwei Jungmusikerinnen des... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium in Buchen Abschluss der Schüler-Ingenieur-Akademie

    Zertifikate wurden an alle 15 Schüler überreicht

    In der Cafeteria des Burghardt-Gymnasiums in Buchen wurden 15 Schülern Abschlusszertifikate der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) verliehen. Die SIA ist ein Seminarkurs für Schüler, die am Ingenieurwesen interessiert sind. Als eine von 40 selbstständigen Schüler-Ingenieur-Akademien in Baden-Württemberg ist diese bereits im neunten Jahr in Buchen erfolgreich. Im... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburgs Auftakt in Braunschweig

    Ab heute gibt es erste Karten

    Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers bietet ab dem heutigen Mittwoch erste Karten für das Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig an. Die Zweitliga-Partie findet am Sonntag, 7. August, um 15.30 Uhr statt. Die Karten kosten zwischen 14 Euro (Stehplatz) und 23 Euro (Sitzplatz). Dies teilte der Verein auf seiner Homepage mit. Demnach sind die Karten an... [mehr]

Fussball

  • Tennis SV Löffelstelzen blickt auf eine insgesamt positiv verlaufene Medenrunde zurück

    Herren 55 sichern sich den Aufstieg

    Herren 55 (Oberligastaffel) Souverän und ungeschlagen mit fünf Siegen in fünf Spielen wurden die Herren 55 Meister in der Oberligastaffel und steigen somit auf. Im ersten Verbandsspiel der Herren 55 in der Oberligastaffel kam es zum Lokalderby gegen Igersheim. Nach zum Teil hart umkämpften Spielen stand es nach den Einzeln 2:2. Auch die Doppel endeten... [mehr]

  • Tennis

    Herren 65 haben es noch geschafft

    Herren 60 Verbandsliga TC RW Bad Mergentheim - TC Urbach I 6:3. Obwohl keine der beiden Mannschaften abstiegsgefährdet war, wurde fair und doch verbissen gekämpft. Dieter Häfele und Fritz Forler gewannen ihre Einzel sehr souverän in zwei Sätzen. Gerd Fliegener setzte sich gegen einen sehr versierten Gegner im Match-Tie-Break durch. Dr. Uwe Haller erzielte mit... [mehr]

Fußball

  • Fußball Jörg Siebenhandl wechselt vom FC Admira Wacker Mödling nach Würzburg

    Kickers holen Keeper aus Österreich

    Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers hat mit Jörg Siebenhandl einen Torwart verpflichtet. Der 26 Jahre alte Österreicher kommt vom tipico-Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling an den Dallenberg. Er war in der vergangenen Woche für den Klub vor den Toren Wiens noch in der Qualifikation zur Europa League im Einsatz. Am vergangenen Sonntag stand der... [mehr]

Fussball

  • Fußball Klaus Göb im Alter von 72 überraschend gestorben

    Stets zuverlässiger Partner der Vereine

    Der Fußballsport prägte sein Leben. Hier fühlte er sich wohl und es machte ihm überaus viel Spaß. Klaus Göb, der von 1990 bis 2003 für die Kreisliga A3 als Staffelleiter verantwortlich war, ist letzte Woche im Alter von 72 Jahren überraschend gestorben. Bereits 1954, im Alter von zehn Jahren, jagte er als Jugendspieler in Traustadt/Unterfranken dem runden... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    U23 der Kickers droht Punktabzug

    Bayernliga-Aufsteiger FC Würzburger Kickers II droht Ungemach. Beim 2:0-Erfolg gegen den 1. FC Sand standen bei den "Rothosen" nämlich gleich vier Spieler auf dem Platz, die nicht unter die U23-Regelung fallen. Dies waren Tormann Jan Nirsberger (29), Dennis Schmitt (23), Dennis Russ (24) und Michel Dennie (24). Mit Beginn der zweiten Hälfte kam mit Sebastian Fries... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Grünsfeld (II) Für das Kindergartenjahr 2016/27

    Beiträge neu festgesetzt

    Die Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2016/2017 werden steigen. Eine moderate Erhöhung beschloss der Grünsfelder Gemeinderat am Montag. Trotzdem ist man weit von den angestrebten 20 Prozent am Deckungsgrad der Betriebsausgaben entfernt. In Grünsfeld erreicht man gerade 15,7 Prozent. "Die Kinder sind uns sehr wichtig", betonte Bürgermeister Joachim Markert... [mehr]

  • Gemeinderat Grünsfeld Konzeptentwurf für die städtebauliche Entwicklung vorgestellt / Bürgerbeteiligung ist erwünscht

    Großes Potenzial bei Gewerbebrachen

    Gewerbebrachen und Leerstände an Gebäuden sind dem Grünsfelder Gemeinderat ein Dorn im Auge. Dem Gremium wurde nun der Entwurf eines städtebaulichen Entwicklungskonzepts vorgestellt. Grünsfeld. "Die Stadtsanierung ist bisher ein Erfolgsmodell." Bürgermeister Joachim Markert ist voll des Lobes für die Projekte, die in den vergangenen Jahren umgesetzt worden... [mehr]

  • Gemeinderat Grünsfeld (III) Auftrag erhält die Netze BW

    Straßenlampen werden auf LED umgerüstet

    Gleich 189 Lampen der Ortsbeleuchtung sollen auf LED umgestellt werden. Das beschloss der Grünsfelder Gemeinderat bei der Sitzung am Montag im Rathaus bei einer Enthaltung. Kämmerin Marina Maag erklärte, warum statt der ursprünglich vorgesehenen 94 Lampen nun mehr als das Doppelte erneuert wird. Die Förderung des Landes beträgt 62 815 Euro. Nach einer Begehung... [mehr]

Hardheim

  • Neues in puncto Kaserne

    "BEA wird auch in Zukunft bewacht"

    Auch die aktuelle Situation in der Carl-Schurz-Kaserne nach deren Schließung war Thema in der Gemeinderatsitzung. Wegen der Zukunft dieser Liegenschaft seien er und Hauptamtsleiter Lothar Beger am 19. Juli in Stuttgart bei der Bima vorstellig geworden, teilte Bürgermeister Rohm mit. Es sei ihnen mitgeteilt worden, dass die Kaserne bis zum 1. Juli 2017 in vollem... [mehr]

  • Dr. Ingo Großkinsky Stellungnahme zum Windpark "Kornberg"

    "Enttäuscht und frustriert"

    Ohne den festgeschriebenen Mindestabstand von 1000 Meter könne er persönlich den anstehenden Entscheidungen zum Windpark Kornberg" nicht zustimmen, konstatierte Dr. Ingo Großkinsky, Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion. Den Vermerk dieses Mindestabstandes vermisste er im Beschlussvorschlag der Verwaltung "nach intensiver Diskussion im Treffen der... [mehr]

  • "Hier hat man eine große Chance vertan"

    "Ich begrüße erneuerbare Energien nur soweit, als dabei auch die Interessen der Bevölkerung berücksichtigt werden und diese unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten sinnvoll sind", erläuterte Simone Richter in einer persönlichen Stellungnahme ausführlich ihre Ablehnung der oben genannten Beschlüsse. Nun solle - davon abweichend - für die Zeag der Boden für... [mehr]

  • Sommerlesung von Frauengemeinschaft und KÖB in Hardheim "Bücher für die Hängematte" wurden in Auszügen vorgestellt

    Geschmack zum Weiterlesen geweckt

    Unter dem Motto "Luftig, duftig, sommerlich" gab es auch in diesem Jahr wieder eine Sommerlesung. "Bücher für die Hängematte" präsentierten in dem dazu passenden Ambiente des Pfarrheimgartens die Katholische Frauengemeinschaft und die Katholische Öffentliche Bücherei Hardheim. Die Witterung spielte mit und bescherte den zahlreich erschienenen Damen einen in... [mehr]

  • Auch Friedhof Thema im GR

    Heftige Kritik am Müll-Pilotprojekt

    Wiederholt heftige Kritik am Müll-Pilotprojekt äußerte Klaus Kressner in der Gemeinderatsitzung am Montag. Zunächst bemängelte er das Verhalten von Landratsamt und AWN den Bürgern gegenüber, die ihnen Anliegen vortragen. "Der vierwöchige Abfuhrrhythmus ist nicht tragbar", stellte Kressner unter dem Beifall seiner Ratskokollegen fest. "Auch sollte es keine... [mehr]

  • Geplanter Windpark "Kornberg/Dreimärker" Lange Diskussion im Hardheimer Gemeinderat

    Keine Mehrheit für 1000 Meter Abstand

    Keine Mehrheit im Hardheimer Gemeinderat fand der von Dr. Ingo Großkinsky gestellte Antrag, den Mindestabstand von Windrädern zur Wohnbebauung im Gemeindegebiet Hardheim auf 1000 Meter festzulegen. [mehr]

  • Attraktion für Groß und Klein in Schweinberg Am 30. Juli eröffnet das Ausflugsziel neben dem Bauernhof Mohr

    Kleine Meerjungfrau Motiv des Maislabyrinths

    Ein sommerliches Ausflugsziel bietet auch in diesem Jahr Familie Christoph Mohr in Schweinberg. Direkt neben ihrem Hof am "Winterberg" hat sie wieder ein Maislabyrinth angelegt mit beachtlichen 30 000 Quadratmeter Grundfläche. In diesem sind verschiedene Stationen versteckt, die zu finden und anzulaufen sind. Man kann sich dort auch sein Ticket jeweils abstempeln.... [mehr]

  • 6000 Euro Sachschaden

    Vorfahrt missachtet

    Zu einem Unfall kam es am Montagabend in Hardheim. Gegen 20.45 Uhr war ein 28-Jähriger mit seinem VW auf der "Querspange" unterwegs und wollte geradeaus weiterfahren. Zur selben Zeit befuhr ein 50-jähriger Mann mit seinem BMW die vorfahrtsberechtigte Ferndinand-Ebert-Straße und wollte ebenfalls geradeaus in die Hans-Scheibel-Straße. Der Fahrer des VW missachtete... [mehr]

  • Bürgermeister Rohm Stellungnahme zum Windpark "Kornberg"

    Wunsch nach "Normalität"

    In der letzten Gemeinderatsitzung vor der Sommerpause drehte sich nochmals alles um den geplanten Windkraftstandort "Kornberg/Dreimärker". Bürgermeister Rohm eröffnete die Tagesordnung mit einer Stellungnahme an die "Bürger und Gemeinderat von Hardheim" unter dem Motto "Ich wünsche mir wieder Normalität". "Täglich sind es die großen, aber auch die vielen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Sendeturm Rätseln um weithin sichtbare Haube

    Farbreste werden entfernt

    Sie rätseln seit Tagen, die Langenburger: Der markante Sendeturm im Nordosten des Städtchens ist nicht nur kürzer geworden, er trägt auch eine seltsame Haube, die manchen zu anzüglichen Vergleichen anregt. Aber nicht der Verpackungskünstler Christo war am Werk, es handelt sich auch nicht um eine Protestaktion gegen Funkstrahlen. Die Lösung ist eine profane:... [mehr]

  • Mondscheinkino Buntes Filmprogramm noch bis zum Sonntag

    Große Gefühle auf Leinwand

    Ein Open-Air-Film-Festival am Schrozberger Sportplatz läuft noch bis zum kommenden Sonntag. Die BDS-Mitglieder aus Schrozberg veranstalten zusammen mit dem Rothenburger Forum Filmpalast das neunte Open-Air-Film-Festival. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren kommen die Filme nun nicht mehr von der Rolle, sondern liegen in digitaler Qualität vor. Die Mitglieder... [mehr]

  • Großcomburg Spanische Pilgerlieder spiegeln große Marienfrömmigkeit

    Hohe Kunst auf Mittelalter-Instrumenten

    "Cantigas - Musik der Pilgerwege" gibt es am Sonntag, 31. Juli, um 17 Uhr auf der Haller Großcomburg mit "Capella Antiqua Bambergensis" um Arianna Savall und Petter Udland Johansen. Im Mittelpunkt des Konzerts mit dem Ensemble "Capella Antiqua Bambergensis" am 30. Juli, in der Stiftskirche der Großcomburg in Schwäbisch Hall steht geistliche Musik aus dem... [mehr]

  • KunstKlang in Feuchtwangen Abend mit Märchen, Mythen, Sagen und Legenden

    Nymphenreigen mit Tiecks "Die Elfen"

    Mit dem KunstKlang-Konzert am Samstag, 6. August, um 21 Uhr im Museumsgarten des Fränkischen Museums wird nun die inzwischen dritte Spielzeit der Reihe KunstKlang eröffnet. Dieses erste Konzert ist zugleich die erste Facette des thematischen Schwerpunkts, der sich durch alle vier Konzerte der Spielzeit ziehen wird: KunstKlang entführt das Publikum in die Welt der... [mehr]

  • Bockshorn-Festival in Aub Besucherzahlen bleiben hinter den Erwartungen zurück / Nur Auftritt von Urban Priol ausverkauft

    Voller Ironie und treffender Pointen

    Mit den Besucherzahlen nicht ganz zufrieden zeigte sich der Veranstalter nach dem Ende des Kabarett-Festivals in Aub. Lediglich eine einzige Vorstellung war ausverkauft, die von Urban Priol. Aub. Urban Priol machte sich beim Bockshon-Festival seine Gedanken über das aktuelle Zeitgeschehen wie auch über die vergangene Fußball-EM. Was unsere Mannschaft da so... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Man vergibt sich nichts

    Der Gemeinderat mache sich "unglaubwürdig", wenn er nicht zu seinen Beschlüssen stehe, wurde in der Gemeinderatsitzung argumentiert. Sicher - aber genauso "unglaubwürdig" machen sich die "Bürgervertreter", wenn der schnöde Mammon (zum Wohle der Gemeindekasse) ihre Entscheidungen bestimmt und man dafür sogar das Votum des Ortschaftsrates oder stichhaltige... [mehr]

Külsheim

  • Platz an der "Rose" Gemeinderat stimmte für Neugestaltung

    "Kein einfacher Sachverhalt"

    Man will es zumindest versuchen. Der Freudenberger Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Montag, das Architekturbüro Wiechers und Beck mit der weiteren Planung und Ausschreibung für die Neugestaltung des Platzes an der "Rose" zu beauftragen. Die Maßnahme soll möglicherweise noch im Rahmen der zum Jahresende auslaufenden Stadtsanierung umgesetzt werden. Erste... [mehr]

  • Aktion gegen Koma-Saufen

    Auszeichnung für Külsheimer Schule

    Die Pater-Alois-Grimm Schule in Külsheim hat erfolgreich an der Aufklärungskampagne "bunt statt blau" gegen Alkoholmissbrauch teilgenommen. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, beteiligte sich die Schule im Frühjahr an dem bundesweiten Wettbewerb mit insgesamt 7000 Teilnehmern. Jetzt überreichte Helmut Schwab von der Krankenkasse... [mehr]

  • Nicht nur Bürokratie

    Die Verantwortlichen bei der Stadt Freudenberg sitzen in der Zwickmühle. Einerseits sollen die sich an zentraler Stelle im Burgweg befindlichen Anwesen 4 und 6 endlich saniert und einer Nutzung zugeführt werden. Andererseits bleiben nur noch fünf Monate, um das Projekt rechtzeitig noch bis zum Ende des Stadtsanierungsprogramms umzusetzen und vor allem abzurechnen.... [mehr]

  • Gemeinderat Dem Jahresabschluss 2015 ohne Einwände zugestimmt

    Stadt hat Schulden abgebaut und gleichzeitig investiert

    Die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2015 war Thema in der Külsheimer Gemeinderatssitzung. Der Bürgermeister betonte, man habe Schulden abbauen und gleichzeitig investieren können. Külsheim. Die gewählten Vertreter der Bürgerschaft von Gesamt-Külsheim trafen sich am Montagabend zur öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal im Schloss. Neun Bürger verfolgten... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Die ersten Aufträge für die Maßnahmen Burgweg 4 und 6 vergeben / Gesamtkosten belaufen sich wohl auf 669 000 Euro

    Wichtiges Projekt inmitten der Altstadt

    Die Stadtsanierung bleibt das bestimmende Thema in Freudenberg. Technischer Ausschuss und Gemeinderat machten am Montag alles klar für ein wichtiges Projekt im Herzen der Altstadt. Freudenberg. Vor zwei Wochen hat es noch nicht geklappt. Aber am Montag konnten im Gemeinderat die ersten Aufträge vergeben werden für die geplanten Maßnahmen im Burgweg 4 und 6.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Änderung des Bebauungsplans "Wöllerspfad" in Königshofen auf Antrag von Jörg Aeckerle von der Tagesordnung genommen

    Das "heiße Eisen" zunächst kaltgestellt

    Der Appell des Bürgermeisters ging ins Leere: Im Gemeinderat zeigte man große Einigkeit, den zum Auftakt gestellten Antrag zu unterstützen. Lauda-Königshofen. Das "heiße Eisen" verlagerte man in die weniger heißen Tage: Nicht nur etliche Sommergrade, sondern gleich noch mehr Zündstoff bot die ins Auge gefasste fünfte Änderung des Bebauungsplanes... [mehr]

  • Fürs Kindergartenjahr 2016/17

    Elternbeiträge angehoben

    Hier handele es sich um ein "sehr sensibles Thema", hielt Bürgermeister Thomas Maertens fest, als sich der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montagabend im Rathaus in Lauda über einen längeren Zeitraum mit der Anhebung der Elternbeiträge ab dem Kindergartenjahr 2016/17 beschäftigte. Man folge zu den vorgeschlagenen vier Prozent dabei lediglich den... [mehr]

  • VfB Messelhausen Leonie Volz mit Karry erfolgreich

    Süddeutsche Meisterin

    Bei den Hundefreunden Leininger Land-Kindenheim fand die Verbandsmeisterschaft im Agility 2016 statt. Vom VfB Messelhausen waren Jutta Nitschmann mit Tim (Large-Klasse), Silvia Volz mit Sean (Medium-Klasse) und Leonie Volz mit Kerry (Small-Klasse) am Start. Es waren jeweils zwei Läufe zu absolvieren (A-Lauf und Jumping) bei denen die Kombinationswertung aus beiden... [mehr]

  • Gemeinderat Klares Ja zur Main-Tauber-App

    Vereinbarungmit den FN zugestimmt

    Möglicherweise Wertheim - sonst sei man wohl die erste Kommune, die mit dem Medienhaus Fränkische Nachrichten in Tauberbischofsheim kooperiere, schickte Bürgermeister Thomas Maertens voraus, als es in der öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Montag im Saal des Rathauses in Lauda um den Abschluss einer Vereinbarung ging. Einstimmig votierte das Gremium dafür,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    SV Schloßau I holt den Sieg

    Der SV Schloßau I gewann im Sportschützenkreis Buchen den Wettbewerb "Kreisklasse KK Sportgewehr" souverän vor dem KKS Osterburken II. Beste Einzelschützen waren in den beiden letzten Wettkämpfen Philipp Cunningham (KKS Osterburken) mit 269 Ringen und Patrick Schäfer (SV Schloßau) mit 271 Ringen. 5. Wettkampf: SV Schloßau I - KKS Osterburken II 760:795. -... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Judo Drei neue Selbstverteidigungslehrer mit Lizenz beim TSV Tauberbischofsheim

    Prüfung mit Erfolg abgelegt

    Erst vor zwei Jahren hatten sich einige Trainer der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim zum Gewaltschutztrainer nach den Richtlinien der baden-württembergischen Polizei ausbilden lassen. Nun kann man mit Stolz auf eine weitere Qualifikation blicken, denn Christoph Kastl, Andrzej Kozlowski und Andreas Kraft haben mit Erfolg die Prüfung zum... [mehr]

  • TSV Tauberbischofsheim Einzelmeisterschaften des Judokreises Rhein-Neckar-Odenwald für U 10, U 12 und U 15 / Für Nordbadische Einzelmeisterschaften qualifiziert

    TSV-Judoka trumpfen mächtig auf

    Es war ein langer Tag für Trainer und Betreuer bei den Einzelmeisterschaften des Judokreises Rhein-Neckar-Odenwald für die Altersklassen U10 (Sieben- bis Neunjährige), U12 (Zehn- und Elfjährige) und U15 (Zwölf- bis 14-Jährige). Da sich keine Ausrichter gefunden hatten zur Durchführung der einzelnen Jahrgangs-Wettbewerbe, wurden kurzerhand alle drei... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • FN-Projekt "Klasse Azubis" Sparkasse Tauberfranken von Anfang an dabei und immer noch überzeugt

    "Das Gesamtpaket stimmt einfach"

    Junge Auszubildende lesen die Tageszeitung und profitieren durch eine bessere Allgemeinbildung privat wie im Job. Das bestätigten jetzt wieder vier Azubis der Sparkasse Tauberfranken. Main-Tauber-Kreis. Seit einigen Jahren gibt es das FN-Projekt "Klasse Azubis" und die Sparkasse Tauberfranken ist von Anfang an als Partner mit im Boot, denn man ist vom Nutzen... [mehr]

  • Welcome Center

    Hilfreiche Unterstützung

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken bietet mit der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat eine persönliche Beratung im Landratsamt in Tauberbischofsheim an. Die nächsten Beratungen des Welcome Centers Heilbronn-Franken finden am Mittwoch, 3. und 17. August, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr im Landratsamt... [mehr]

  • Schreiner-Innung Ausstellung von Gesellenstücken in der Sparkasse / Magnus Bopp mit Top-Leistung bei Fertigungsprüfung

    Spannende und einzigartige Werke

    Die Schreiner-Innung Main-Tauber-Kreis präsentiert die aktuellen Gesellenstücke in der Sparkasse Tauberfranken. Dort wurden auch Zeugnisse und Auszeichnungen übergeben. Bad Mergentheim. "Sie haben einen anspruchsvollen Beruf gelernt", betonte Peter Vogel, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Tauberfranken, in seinen Grußworten zur Eröffnung der Ausstellung... [mehr]

  • Zahngesundheit Aktion feierte zehnjähriges Bestehen

    Vorsorge findet Beachtung

    Seit zehn Jahren veranstaltet die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit Main-Tauber-Kreis (RAGZ) die Aktion "Ich bin cool, ich war auf dem Stuhl!". Dabei werden alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen im Main-Tauber-Kreis aufgefordert, mit ihren "grünen Zetteln" zur Vorsorgeuntersuchung zum Zahnarzt zu gehen. Hier wird der Besuch bestätigt. Die... [mehr]

Mosbach

  • Im Neckar-Odenwald-Kreis Über 150 Defibrillatoren registriert

    "Das ist ein tolles Ergebnis"

    Um eine flächendeckende Versorgung mit Automatisierten Externen Defibrillatoren (AED) im Landkreis sicherstellen zu können, hat Landrat Dr. Achim Brötel in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Gesundheitskonferenz im Jahr 2012 die AED-Initiative gestartet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Hingen im Jahr 2012 nur vereinzelt AED's in Vorräumen von Banken,... [mehr]

  • Ludwig-Erhard-Schule Medizinische Fachangestellte und zahnmedizinische Fachangestellte verabschiedet

    Besonders gute Absolventen gewürdigt

    18 medizinischen und 13 zahnmedizinischen Fachangestellten gratulierte Oberstudiendirektor Trabold, Leiter der Ludwig-Erhard-Schule, zu ihrer bestandenen Abschlussprüfung. Im Rahmen der Feierstunde hob er die Bedeutung einer qualifizierten beruflichen Ausbildung hervor. Diese sei die Basis für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Praktisches Wissen und... [mehr]

  • Neues Kirchengebäude Das Gebäude für das Mosbacher Wohngebiet "Bergfeld" wurde vom Büro Kohler & Kohler aus Buchen geplant

    Hell und vom Licht durchflutet

    Die neue Gemeindekirche im Mosbacher Wohngebiet "Bergfeld" wurde von Erzbischof Burger im Rahmen einer würdigen Messfeier geweiht und ihrer Bestimmung übergeben. Mosbach/Buchen. Das markante Gebäude, welches vom Büro Kohler & Kohler aus Buchen geplant wurde, zeigt, wie Kirchenbau im 21. Jahrhundert funktioniert - hell und lichtdurchflutet, offen und transparent,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Förderung im Kreis wird neu geordnet Sportstättenbau-Mittel werden zugunsten der Sportkreise und Vereine umgeschichtet

    "Never ending story" kommt zu gutem Schluss

    "Die 'never ending story' kommt doch noch zu einem guten Ende", erklärte Landrat Dr. Achim Brötel im Kreistag in Schefflenz zum Thema Umstellung der Sportförderung. Einhellig beschlossen wurde, die bisherige Sportstättenbauförderung des Kreises ab 2017 einzustellen. Die frei werdenden Mittel werden auf die anderen Säulen der Sportförderung verteilt.... [mehr]

  • Atem anhalten

    Mehreinnahmen in Millionenhöhe, höhere Erträge aus den Landeszuweisungen in Sachen Asyl, geringere Bewirtschaftungskosten bei Gebäuden, Rückzahlungen, weniger Kredite, weniger Schulden - das klingt alles toll und gibt Gelegenheit zum "Durchschnaufen", wie Kreisrat Thomas Ludwig sagte. Doch die Freude über die eigentlich guten Zahlen währt kurz. Beim Blick auf... [mehr]

  • Augusta-Bender-Schule Neuer Bildungsgang

    Auf Arbeitsmarkt vorbereiten

    In seiner Sitzung am Montag in Schefflenz stimmte der Kreistag einmütig der Einrichtung eines Bildungsgangs zur Kooperativen Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt (KoBV) an der Augusta-Bender-Schule Mosbach als Schulversuch ab dem Schuljahr 2016/1017 zu. Die Verwaltung wurde ermächtigt, einer Kooperationsvereinbarung beizutreten. Der... [mehr]

  • Im Kreistag Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft werden neu geregelt

    Die Risiken minimieren

    "Durchaus kontrovers" setzte sich der Kreistag in Schefflenz mit der geplanten Neuordnung der sozialpädagogischen Familienhilfe und der Erziehungsbeistandschaft auseinander. Am Ende wurde der Verwaltungsvorschlag bei sechs Gegenstimmen und neun Enthaltungen beschlossen. Geplant ist eine Umstellung von der Zusammenarbeit mit freiberuflichen Honorarkräften und freien... [mehr]

  • Kreistagssitzung in Schefflenz Halbjahresbericht zur Haushaltsentwicklung / Höhere Zuweisungen und mehr Einnahmen

    Viele gute Nachrichten vom Kämmerer

    Höhere Steuereinnahmen und Zuweisungen vom Land, weniger Kredite aufgenommen und Schulden abgebaut: Der Zwischenbericht zum Kreishaushalt steckte voller guter Nachrichten. Neckar-Odenwald-Kreis. Zum Jahresende rechne die Verwaltung mit einer Ergebnisverbesserung um etwa 1,3 Millionen Euro, so Landrat Dr. Achim Brötel am Montag zum Auftakt der Kreistagssitzung in... [mehr]

  • Ehrungen und Lagerolympiade Rund 350 Teilnehmer am Zeltlager der Jugendwehren des Neckar-Odenwald-Kreises in Laudenberg

    Wanderpokal ging erneut nach Kälbertshausen

    Seit 39 Jahren treffen sich die Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises mit ihren Betreuern zum jährlichen Zeltlager. Am 39. Zeltlager der Jugendfeuerwehren nahmen rund 350 Jugendfeuerwehrler in Laudenberg teil und hatten trotz wechselhaften Wetters viel Spaß. Kreisjugendfeuerwehrwartin Pamela Hollerbach eröffnete das dreitägige... [mehr]

Neue Modelle

  • Skoda Kodiaq: Ein ganzes Bündel pfiffiger Details

    Salami-Taktik vom Feinsten: Bevor Skoda mit dem Kodiaq seine siebte Modellreihe der Öffentlichkeit präsentiert, erhöht der tschechische Autohersteller Schritt für Schritt die Spannung. Nach ersten Fahreindrücken im getarnten Prototypen folgte nun die Enthüllung am Stammsitz in Mlada Boleslav - allerdings im Geheimen. Denn Kameras und Smartphones mussten... [mehr]

Niederstetten

  • Verein "Haus und Grund" Finanzielle Hilfe und Sprachkurse

    Flüchtlinge und Helfer gezielt unterstützen

    Außergewöhnlichen Besuch und damit auch eine Überraschung gab es am Montagnachmittag beim Arbeitskreis Asyl Bad Mergentheim, der im Gebäude Zaisenmühlstraße 3 (gegenüber vom Lagerhaus), verschiedene Räumlichkeiten für die Flüchtlingshilfe bereithält. Horst Hoffmann als Leiter und Claudia Sazinger sind dort für die Unterstützung hilfe- und ratsuchender... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 27. bis 28. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 27. bis 28. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1(Räume der Gemeinschaftspraxis... [mehr]

Ravenstein

  • Judo-AG-Mitglieder waren erfolgreich

    Motiviert durch die Gürtelprüfung im Dezember haben die Nachwuchsjudoka der Juda AG der Realschule Krautheim bei der Vorbereitung nicht nur Wert auf die Technikausführung, sondern auch auf die japanische Bezeichnung der verschiedenen Techniken gelegt. Die Gürtelprüfung wurde im Rahmen der Kooperation Schule-Verein beim TSV Künzelsau durchgeführt. Die... [mehr]

Regionalsport

  • Fußball Badischer Verband weitet sein Angebot auf die jüngsten Nachwuchskicker aus

    DFB-Mobil kommt nun auch zu den Bambini

    Das DFB-Mobil kommt jetzt auch zu Bambini-Gruppen. Dies teilte der Badische Fußball-Verband (BFV) mit. Ab sofort können sich alle Vereine das DFB-Mobil mit dem neuen Modul "Bambini" auf den eigenen Sportplatz holen. Wie immer ist der Besuch kostenlos.Neues ModulAuf den Sportplätzen rollen momentan für die Juniorenfußballer noch wenige Bälle. Die wohl verdiente... [mehr]

  • Schach Badische Meisterschaften wurden in Igersheim ausgetragen / Gastgeber schlugen sich hervorragend / Philipp Schmitt überrascht mit Platz zwei

    Favoritensieg durch Alexander Gasthofer

    Nach fünf Tagen und sieben Runden endeten die 88. Badischen Meisterschaften im Schach. Das Bürgerhaus Igersheim erwies sich als hervorragender Austragungsort für die 18 Teilnehmer des von den Schachfreunden Bad Mergentheim mit dem Badischen Schachverband ausgerichteten Turniers. Gleich zwei Lokalmatadore belegten die ersten beiden Plätze. Den souveränen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Nirgendwo fest zu Hause

    Ohne Wohnung - aber nicht obdachlos! Katharina Finke lebt ständig woanders: Sie hütet die Wohnungen von Freunden, wenn sich diese im Urlaub befinden. Oder sie mietet sich für einige Zeit ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Vor fünf Jahren entschied die Frau: Ich verschenke und verkaufe fast alles. Denn ich brauche die meisten Sachen, die ich habe, überhaupt... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Rothermelstraße Wasserleitung wurde nun doch ausgetauscht / Kosten erhöhen sich dadurch um 60 000 Euro

    Bauplatzverkäufe decken Mehrkosten

    In der Rothermelstraße in Königheim wurden nun doch die Wasserleitungen ausgetauscht. Darüber informierte Bürgermeister Ewald Wolpert am Montag in der Sitzung des Gemeinderates die Öffentlichkeit. Dadurch entstehen Mehrkosten von 60 000 Euro. Diese können, so das Gemeindeoberhaupt, durch den Verkauf von zwei Bauplätzen finanziert werden. "Für die Sanierung... [mehr]

  • Städtische Mediothek Tauberbischofsheim Vor Beginn der großen Ferien können sich Groß und Klein noch mit ausreichend Lesestoff eindecken

    Expertinnen geben Lektüre-Tipps

    Bei vielen ist es nun soweit: Die Urlaubszeit steht an. Egal ob auf Reisen oder zu Hause auf dem Balkon: Ein gutes Buch in der Hand macht so manche Sommertage noch schöner. Tauberbischofsheim. Am heutigen Mittwoch ertönt für die Kinder in der Region der vorerst letzte Schulgong: Die Sommerferien stehen an. Auch für viele Eltern heißt es dann - Urlaubszeit. Ob es... [mehr]

  • TC Tauberbischofsheim

    Freude am Tennis im Vordergrund

    Auf der Anlage des TC Tauberbischofsheim war "Sport-Spiel-Spaß" angesagt. Bei einem Teilnehmerfeld von zwölf Paarungen spielte immer ein Elternteil mit Tochter oder Sohn ein Doppel. Diese Veranstaltung fand das erste Mal beim TC statt. Sportwart Rudi Hauser teilte die Starter in drei Gruppen ein. Die Ergebnisse wurden auf dem Spielplan festgehalten, sollten aber... [mehr]

  • Lions-Club Tauberbischofsheim Übergabefeier im Gartenbaubetrieb Uihlein / Vorbereitungen für Doppeljubiläum sind angelaufen / Kreisthemen verstärkt im Fokus

    Landrat Reinhard Frank übernimmt Amt des Vorsitzenden

    Der bisherige Präsident des Lions-Clubs Tauberbischofsheim, Georg Uihlein, hat sein Amt kürzlich im Rahmen einer Übergabefeier im Gartenbaubetrieb Uihlein in Königheim an Landrat Reinhard Frank übergeben. Dem neuen Präsident kommt die Aufgabe zu, den Club im Jahr eines Doppeljubiläums zu führen. Der Lions-Club Tauberbischofsheim feiert in diesem Jahr seinen... [mehr]

  • KjG Tauberbischofshei m

    Leitungsteam wurde gewählt

    Am vergangenen Sonntag traf sich die KjG St. Bonifatius Tauberbischofsheim zur Generalversammlung. Nach einem Jahresrückblick wurden die Ämter für das kommende Jahr neu besetzt. Die Pfarrjugendleitung übernehmen Henry Steinhoff, Emma Rincker, Charlotte Schneider und Max-Carl Wachter. Außerdem wurden weitere Ämter für die Organisation und Verwaltung im... [mehr]

  • Gemeinderat Verein "Dorfgemeinschaft Brehmen" möchte Domizil im ehemaligen Schulsaal aufschlagen und bittet, dass die Gemeinde den nötigen Bauantrag unterschreibt

    Neuer Verein will in die alte Schule

    Atmosphärische Störungen traten zwischen dem Verein "Dorfgemeinschaft Brehmen" sowie Bürgermeister Ewald Wolpert und Hauptamtsleiter Nico Keller in der Gemeinderatssitzung zu Tage. Königheim/Brehmen. Was war geschehen? Am 30. Mai wurde der Verein "Dorfgemeinschaft Brehmen" aus der Taufe gehoben. Und wie jeder Verein hätte auch er gerne ein Domizil. Als... [mehr]

  • Bahnübergang

    Schranke blieb 35 Minuten geschlossen

    Um 20.35 Uhr schlossen sich die Schranken und erst um 21.10 Uhr öffneten sie wieder: Am Bahnübergang Wellenbergstraße in Tauberbischofsheim ging am Montagabend nichts mehr. Aufgrund eines technischen Defekts blieben die Schranken für über eine halbe Stunde geschlossen. Grund war eine technische Störung bei einer Regionalbahn. "Das Sicherheitssystem reagierte... [mehr]

  • Sommerschule der aim

    Vorbereitung auf das neue Schuljahr

    In der letzten Sommerferienwoche findet von Montag, 5., bis Freitag, 9. September, in Tauberbischofsheim bereits zum dritten Mal eine Sommerschule statt - ein Kooperationsprojekt der aim und des Schulzentrums am Wört in und wird durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg unterstützt. Das Angebot richtet sich an Schüler der Haupt-,... [mehr]

  • Forstwirtschaft Vollzug 2015 und das laufende Jahr 2016

    Zum Abschied satte Gewinne

    Mit der Präsentation zweier guter Ergebnisse verabschiedete sich Kreisforstdirektor Jürgen Weihmann vom Königheimer Gemeinderat. Der Tauberbischofsheimer Waldexperte konnte sowohl für 2015 mit 89 94 Euro sowie mit prognostizierten 65 000 Euro für 2016 mit zwei satten Gewinnen aufwarten. Vor allem zwei Faktoren führte Jürgen Weihmann an, die für das etwas... [mehr]

  • Auf Gemarkung Königheim Verwaltung stellte fest

    Zwölf Hektar Feldwege weggezackert

    Die Gemeindeverwaltung hat ein neues Computerprogramm. Damit kann man Grundstücksgrenzen in der Flur überprüfen. Das tat man dann auch und stellte fest: Allein auf Gemarkung Königheim existieren rund zwölf Hektar an Feldwegen nicht mehr. Sie wurden schlichtweg weggezackert und somit von Landwirten in ihre Äcker einverleibt. "Von dieser Dimension bin ich... [mehr]

Verschiedenes

  • Digitale Gedächtnisstütze für den Auto-Urlaub

    Eine Checkliste für die Urlaubsvorbereitungen und jede Menge nützlicher Informationen zum Ferienort erhalten Autofahrer mit der Mobil App der Sachverständigenorganisation Dekra. Die Anwendung enthält unter anderem die Verkehrsregeln und Vorschriften für knapp 40 Länder - von Tempolimits über die Pflichtausstattung im Auto bis zu den Promillegrenzen. Und auch... [mehr]

  • Rettungs-App von Daimler jetzt in 3D

    Nach einem Verkehrsunfall zählt für Rettungskräfte jede Sekunde. Und daher ist die Rescue Assist App von Mercedes-Benz vermutlich ein Pflicht-Download für Feuerwehr und Co. Und jetzt kommt die Anwendung überarbeitet daher. Neu sind die dreidimensionalen Ansichten, die in der App frei gedreht und skaliert werden können. Darstellungen in Augmented Reality... [mehr]

Walldürn

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Entlassfeier für erfolgreiche Zehntklässler / Auszeichnungen für besondere Leistungen

    "Matrosen" machen sich auf zu neuen Zielen

    "Sail away" - "davon segeln": Dieses Motto hatten sich die beiden Abschlussklassen der Konrad-von-Dürn-Realschule in Erinnerung an die gemeinsame Abschlussfahrt auf Segelschiffen in Holland gewählt. Keineswegs wollten sie nach sechs gemeinsamen Jahren einfach so aufbrechen, sondern in einer Feierstunde bewusst Abschied vom vertrauten Heimathafen und der Crew... [mehr]

  • Pontifikalamt Weihbischof Dr. Bernd Uhl (Freiburg) konsekrierte Altar in der Wettersdorfer Dorfkirche / Renovierung als gelungen bezeichnet

    "Ort des Friedens, Quelle der Eintracht"

    Viele Gottesdienstbesucher hatten einen derartigen Weiheakt bis jetzt noch nicht miterlebt. [mehr]

  • Fahrzeugübergabe

    Das Landratsamt Miltenberg und Landrat Jens Marco Scherf übergeben am Donnerstag, 28.Juli, um 18.30 Uhr im Innenhof der Wolfram von Eschenbach-Grundschule Fahrzeuge. Für die Feuerwehr Amorbach gibt es einen Schlauchwagen Katastrophenschutz, für die Kleinheubacher Wehr einen Versorgungs-Lkw, für die Wehr in Kirchzell einen Unimog und für die Kreisjugendfeuerwehr... [mehr]

  • Einsatz beim Lagerhaus

    Routinekontrolle der Polizei

    Was auf den ersten Blick wie ein Großeinsatz der Polizei aussah, war eine Routinekontrolle. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums auf Nachfrage mitteilte, waren die Beamten des Bereitschaftsdienstes gestern Nachmittag auf Höhe des Lagerhauses mit mehrern Fahrzeugen vor Ort. Routinemäßig nahmen sie Autos und ihre Fahrer unter die Lupe. Unterstützt wurden... [mehr]

  • KEG Amorbach

    Schüler besuchten den Opel-Zoo

    Eine Weltreise der besonderen Art unternahmen die Schüler der 6. Jahrgangsstufe des Karl-Ernst-Gymnasiums bei einem Besuch des Opel-Zoos in Kronberg. Wo sonst kann man in kürzester Zeit Tiere aller Klimazonen live erleben? Insgesamt waren 220 Tierarten zu bestaunen. Und wer gedacht hat, dass Pinguine nur in kalten Klimazonen leben, wurde eines Besseren belehrt. Die... [mehr]

  • Beim Motor-Sport-Club Walldürn Erstes Oldtimer-Treffen war ein voller Erfolg

    Viele "Schätzchen" ans Licht gebracht

    Zu einer tollen Veranstaltung mit weit über 100 Teilnehmern und deren Oldtimern sowie vielen Besuchern entwickelte sich das erste Oldtimertreffen des Motor-Sport-Clubs Walldürn. Das Treffen fand am Sonntag auf dem kompletten MSC-Clubheim-Gelände in der Dr. August-Stumpf-Straße in Walldürn-Süd statt. Willkommen war bei diesem Oldtimertreffen alles, was Räder... [mehr]

Weikersheim

  • VdK Weikersheim Aktuelle Termine des Ortsverbands

    Fahrten in die Therme und ins Kraftwerk

    Die Fahrt zur Therme nach Bad Windsheim des VdK-Ortsverbandes Weikersheim, findet am Dienstag, 2. August, statt. Anmeldung ist unter Telefon 07934/8774, erforderlich. Die Abfahrtszeiten: 8.15 Uhr Bismarckstraße (Bushaltestelle); 8.20 Uhr Bahnhofstraße (Bushaltestelle). Am Freitag, 26. August, plant der VdK eine Besichtigung des Kohlekraftwerks Altbach-Deizisau... [mehr]

  • JMD-Konzert auf der Streuobstwiese Mitreißender Blasmusikfunk auf der Obstwiese

    Freigeister öffnen bunte Tüte

    Gutgelaunte Blechblasmusik aus Erpfenhausen kam mit der Band ErpfenBrass nach Weikersheim. Geladen hatte die Jeunesse Musicales Deutschland auf die Streuobstwiese des Schlosses. Funk, Ska, Polka, Pop - wie das unter einen Hut geht? Die Blechblascombo ErpfenBrass weiß das und zeigte es am Dienstag auf der Streuobstwiese des Weikersheimer Schlosses vor etwa 350... [mehr]

  • Straßenfest Landfrauen und Sportfischer Nassau organisierten erneut Traditionsfeier

    Gäste kamen aus ganz Deutschland

    Bei herrlichem Biergartenwetter konnten die Vereinsvorsitzenden zusammen mit Bürgermeister Klaus Kornberger das 32. Straßenfestes der Nassauer Landfrauen und Sportfischer eröffnen. Sonja Wiener vom Vorstandsteam der Landfrauen und Thomas Zipperer, Vorstandsvorsitzender der Sportfischergemeinschaft, begrüßte die Gäste und lud sie ein, das Angebot an... [mehr]

  • Johann-Adam-Möhler-Schule Fünf erfahrene und geschätzte Pädagogen verabschiedet / Menschliche und soziale Werte im Mittelpunkt

    Gemeinsam 200 Jahre Schuldienst abgeleistet

    Schweren Herzens verabschiedeten die Schulleitung, die Kollegen und die Schüler der Johann-Adam-Möhler-Schule (Jams) Igersheim zum Ende des Schuljahres gleich fünf erfahrene und sehr kompetente Lehrkräfte, denen menschliche und soziale Werte stets ein wichtiges Anliegen waren. Hannelore Rösch, Iris Bender-Sohns, Gabriele Konzal, Walter Gantert und Hans-Jörg... [mehr]

  • TSV Weikersheim, Ju Jutsu-Abteilung Erwachsene legen erfolgreich ihre dreistündigen Farbgurt-Prüfungen ab

    Hoch motiviert und gut vorbereitet

    Kurz vor Beginn der Sommerferien legten vier Mitglieder der Ju Jutsu-Abteilung im TSV Weikersheim eine Gürtelprüfung ab und überzeugten. Die lange intensive Vorbereitung auf diese Prüfung zog sich über mehr als ein halbes Jahr hinweg, wobei die Ju-Jutsuka neben den Grundlagentechniken und der Fallschule viele zusätzliche Einheiten absolviert haben. Hoch... [mehr]

  • Soziales Engagement Auszubildende und Studenten der Firma Wittenstein arbeiteten eine Woche lang in Pflegeeinrichtungen mit

    Wichtiger Blick über den Tellerrand

    "Man würde sehr gerne helfen. Aber es geht nicht immer, und dann fühlt man sich schlecht, sagt Anna Leiser, Auszubildende, die gerade ein Sozialpraktikum in einem Altenheim absolviert hat. Igersheim/Bad Mergentheim. Verteilt auf vier Gruppen, arbeiten die Auszubildenden und Studenten des Unternehmens Wittenstein in Igersheim am Ende ihres ersten Lehrjahres für... [mehr]

Wertheim

  • Ferienkino In den Sommerferien stehen jeweils mittwochs drei Streifen zur Auswahl

    Abenteuer und eine schöne Schweinerei

    Ebenso verlässlich wie die Sommerferien gibt es jedes Jahr das Ferienkino jeweils mittwochs im Wertheimer Roxy-Kino. Aus drei Filmen, die nach Angaben der Verantwortlichen zum ermäßigen Eintritt angeboten werden, können die Daheimgebliebenen auswählen. Los geht es am heutigen Mittwoch um 15 Uhr. "Ice Age - Kollision voraus! 3D": Im nunmehr fünften "Ice Age"-... [mehr]

  • Stipendium Wiebke Klein fliegt in die USA

    Botschafterin Deutschlands

    Der Countdown läuft: Wiebke Klein startet in die USA. Bevor die Wertheimerin Anfang August in die USA fliegt, um als Junior-Botschafterin für Deutschland zu fungieren, startete sie ihre Abschiedstour mit einem Abstecher zum Deutschen Bundestag in Berlin. Die angehende Hotelfachfrau wurde von der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel als Stipendiatin für... [mehr]

  • Gemeinderat (II)

    Fraktionsarbeit wird vergütet

    Der Gemeinderat hat seine Geschäftsordnung und die Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit geändert. Der Beschluss fiel einstimmig. Mit den Änderungen folgt der Gemeinderat einem Gesetz zur Änderung kommunalverfassungsrechtlicher Vorschriften, das der Landtag im Herbst 2015 erlassen hat. Als Entschädigung erhalten Mitglieder einer Fraktion... [mehr]

  • Jahresabschluss Abwasserbeseitigung

    Gewinn wird bei Gebühren einkalkuliert

    Den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung sowie dessen Prüfung hat der Gemeinderat Wertheim jeweils einstimmig gebilligt. Dezernent Helmut Wießner und Rechnungsprüfer Willibald Goldschmitt erörterten zuvor die Zahlen. Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung schließt das Wirtschaftsjahr 2015 mit einem Gewinn von rund 61 500 Euro ab. In der... [mehr]

  • Haushalt der Stadt Freudenberg Gewerbesteuereinnahmen bisher höher als veranschlagt

    Haushaltsdisziplin ist weiter zu wahren

    Es war ihr wohl letzter großer Auftritt im Gemeinderat. Bei diesem hatte Simone Weimann-Roloff durchaus Positives zu verkünden. Die scheidende Fachbereichsleiterin berichtete über den Verlauf des Haushaltsjahrs und präsentierte dem Gremium die Jahresrechnung 2015. Doch bei allen erfreulichen Nachrichten: Euphorisch zeigten sich weder Weimann-Roloff noch... [mehr]

  • Hochschule Wirtschaft soll bei der Finanzierung mit einbezogen werden / Konzept trifft auf breite Zustimmung

    Mit Erfolg kommen weitere Unterstützer

    Erneut haben die Vertreter der IMC Krems den Gemeinderat mit ihren Visionen einer Hochschule in Wertheim überzeugt. Im September sollen Beschlüsse fallen. Wertheim. Dreimal sei er befeuert worden, jetzt sei er entflammt, bekannte Hubert Sadowski bei der Gemeinderatssitzung am Montag. Es ist ein passendes Bild, das der Stadtrat der Freien Bürger gefunden hat.... [mehr]

  • Nach über 25 Jahren

    Neue Hauptsatzung

    Nach über 25 Jahren hat die Stadt Freudenberg eine neue Hauptsatzung. Der Gemeinderat beschloss diese bei einer Gegenstimme von Matthias Dick (CDU). Der hatte zuvor befürchtet, dass das Hauptgremium zu viele Gestaltungsmöglichkeiten abgeben könnte, indem die Zuständigkeiten für den Bürgermeister und die beiden beschließenden Ausschüsse erweitert werden. In... [mehr]

  • Altstadtfest Stadtverwaltung gibt Verkehrshinweise

    Parken und Fahren

    Auf den Straßen und Plätzen der Wertheimer Altstadt findet am Wochenende das Altstadtfest statt. Der Parkplatz am Schlösschen steht als Parkfläche zur Verfügung. Die Parkgaragen "Altstadt" und "Links der Tauber" sind am Freitag und Samstag jeweils bis 3 Uhr und am Sonntag bis 1 Uhr geöffnet. Trotz der Sperrung der Tauberbrücke steht der Tauberparkplatz zur... [mehr]

  • Gemeinderat (I) Bundessiedlung soll ein neues Gesicht erhalten

    Sanierungsgebiet beschlossen

    29 Jahre lang war Werner Kozyra (FBW) Bewohner der sogenannten Bundessiedlung in Bestenheid. "Meine Eltern und ich gehörten zu den ersten, die dort eingezogen sind", erinnert sich Kozyra. Eine schöne und gute Wohnung sei das für damalige Verhältnisse gewesen. Zu viert lebte die vierköpfige Familie auf 46 Quadratmetern. Das war in den 1950er Jahren. Heute... [mehr]

  • Baugebiet "Seeflürle" Gemeinderat stimmte Planung zu

    Spaß mit Stahlseilbahn, Türmen und Jugendbank

    Die Errichtung eines Spielplatzes am Neubaugebiet "Seeflürle" in Külsheim sei eigentlich eine alte Geschichte, stellte Bürgermeister Thomas Schreglmann am Montag in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats fest. Bernd Greß vom Bauamt stellte die Planungen vor. Wie er sagte, soll die Maßnahme durch den städtischen Bauhof ausgeführt werden. Folgende... [mehr]

  • Jahresabschluss Eigenbetrieb Gebäudemanagement

    Versicherung erstattet Schaden an Maintalhalle

    Einstimmig zur Kenntnis genommen und verabschiedet hat der Gemeinderat am Montag den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Gebäudemanagement und dessen Prüfung. Dezernent Helmut Wießner und Rechnungsprüfer Willibald Goldschmitt trugen ihre Berichte vor. Das Gebäudemanagement erwirtschaftete einen Überschuss, der an den städtischen Haushalt abgeführt wird. Der... [mehr]

Würzburg

  • Informationsdienst Schweinfurt ist die deutsche Blitz-Hauptstadt 2015 / 4,5 Blitzeinschläge pro Quadratkilometer verzeichnet / OB freut sich über "Auszeichnung"

    "Donnernder Applaus von oben"

    Schweinfurt ist Deutschlands Blitz-Hauptstadt 2015. Der Blitz-Informationsdienst von Siemens registrierte dort im vergangenen Jahr 4,5 Blitzeinschläge pro Quadratkilometer. Schweinfurt. Dahinter folgen der Erzgebirgskreis mit 4,3 und der Landkreis Garmisch-Partenkirchen mit 4,1. Die geringste Blitzdichte verzeichneten die Stadt Kiel mit 0,18 und der Landkreis Plön... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Dieseldiebe trieben ihr Unwesen

    Dieseldiebe haben am Wochenende auf der Autobahnbaustelle zwischen den Anschlussstellen Marktheidenfeld und Wertheim/Lengfurt herumgetrieben. Sie erbeuteten zwar keinen Kraftstoff, richteten aber einen Sachschaden von geschätzten 2000 Euro an, so die Polizei gestern. Ab Donnerstag 17 Uhr waren die Baumaschinen abgestellt worden. Am Montag gegen 6.20 Uhr kam der... [mehr]

  • Schwurgericht Würzburg Bewährungsstrafe für 57-Jährigen

    Neuen Freund mit Messer bedroht

    Mit einem erst kurz zuvor gekauften original japanischem Küchenmesser in der Hand, drohte ein 57-Jähriger dem neuen "Lover" seiner ehemaligen Freundin an, ihm den Kopf und außerdem ein tiefer liegendes Körperteil abzuschneiden. Der nahm die Stichbewegungen, denen er allerdings ausweichen konnte, ernst. Er habe befürchtet, sagte der 49-jährige als Zeuge vor... [mehr]