Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 2. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Plastikpistole sichergestellt

    40-Jähriger bedrohte Kunden

    Von der Mitarbeiterin eines Einkaufsmarkts in der Adelsheimer Straße wurde der Polizei am Mittwoch gegen 20 Uhr mitgeteilt, dass ein Mann einem Kunden eine Pistole an den Kopf gehalten habe und anschließend in Richtung Bahnhof geflüchtet sei. Zwei Polizeistreifen trafen den Gesuchten in der Güterhallenstraße an. In der Tasche des 40-Jährigen fanden die Beamten... [mehr]

  • Erschließung abgeschlossen Große Freude herrschte bei der Übergabe im Adelsheimer Stadtteil / Technik auf dem neusten Stand

    Acht neue Bauplätze für Leibenstadt

    Große Freude herrschte in Adelsheims kleinstem Stadtteil, denn am nordwestlichen Ortsrand konnte die Erschließung des neuen Baugebietes "Wanne" erfolgreich abgeschlossen werden. Leibenstadt. Hier stehen ab sofort acht Bauplätze mit einer durchschnittlichen Größe von 830 Quadratmetern zur Verfügung. Ortsvorsteher Dieter Stahl hieß die Gäste willkommen heißen.... [mehr]

  • Für den Bauhof Neuen Pritschenwagen übergeben

    Altes Fahrzeug hatte 140 000 Kilometer auf dem Tacho

    Für den städtischen Bauhof in Osterburken wurde ein neuer Opel Movano beschafft. Der Pritschenwagen wurde auf dem Gelände des Autohauses "Opel Nenninger" im Beisein von Bürgermeister Galm und Bauamtsleiter Steinmacher an den Leiter des Bauhofes, Hans Meinhardt, und dessen Mitarbeiter Uwe Frei übergeben. Laut Bürgermeister Galm hatte das Fahrzeug, das nun... [mehr]

  • Kindergarten "Don Bosco" Lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung / Spiegelreflexkamera übergeben

    Förderverein stiftete Spielgeräte für 3000 Euro

    Über Spielgeräte und Digitalkameras im Wert von 3000 Euro können sich Erzieherinnen und Kinder des katholischen Kindergartens "Don Bosco" freuen. Ein langgehegter Wunsch ging in diesen Tagen in Erfüllung, nachdem Timo Wachter vom Kindergarten-Förderverein mit seinem Team eine Digitale Spiegelreflexkamera sowie drei Kompakt-Kameras übergeben konnte. Diese dienen... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Entlassfeier für 21 Werkrealschüler, die ihre Prüfungen erfolgreich absolviert haben

    Geresch und Englert waren Klassenbeste

    21 strahlende Gesichter gab es bei der Entlassfeier der Werkrealschüler an der Martin-von-Adelsheim-Schule am Mittwoch. Sehr stolz zeigte sich Klassenlehrerin Dagmar Stief auf einen ganz besonderen Jahrgang, wie sie betonte. Sie würdigte die herausragenden Leistungen, das Arbeitsverhalten sowie das Engagement der Schüler. Es sei besonders wichtig, junge Menschen... [mehr]

  • Seckachtalschule "Kinder entdecken Technik" / Werkzeug- und Materialkisten übergeben

    Projektorientiertes Arbeiten als Ziel

    Mit "KiTec - Kinder entdecken Technik" möchte die "Wissensfabrik Deutschland" den Wissensdurst und den Forscherdrang von Grundschulkindern unterstützen. Zahlreiche Mitglieder aus der Wirtschaft haben sich zusammengeschlossen, um dieses Projekt und damit die Arbeit in den Grundschulen zu unterstützen. Im Rahmen einer kürzlich unterzeichneten Bildungspartnerschaft... [mehr]

Aktuelles

  • Reise

    So wird Kindern nicht langweilig

    Lange Autofahrten in den Urlaub sind für Familien ein Stresstest. Damit die Kinder nicht quengeln, schlägt der Auto Club Europa folgendes vor: Überraschungspäckchen packen: Kleine Tüten mit Spielsachen, Bastelzeug oder Süßigkeiten füllen - mit dem Auspacken sind Kinder eine ganze Weile beschäftigt. Für Eltern bedeutet das Vorbereitungsarbeit, es erspart... [mehr]

Aschaffenburg

  • Spatenstich Offizieller Beginn für den sechsstreifigen Ausbau der A 3 von Rohrbrunn bis zur Mainbrücke Bettingen

    Ein "Meilenstein für den Mobilitätsfortschritt"

    Als einen "Meilenstein für den Mobilitätsfortschritt" bezeichnete Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am Donnerstagnachmittag den Spatentisch zum sechsspurigen Ausbau der Bundesautobahn 3 von der Anschlussstelle Rohrbrunn bis zur Mainbrücke Bettingen. Dazu hatten sich zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens auf einem Plateau an der A 3 eingefunden, von... [mehr]

Auto

  • Deutscher Verkehrssicherheitsrat Motorradunfälle im Fokus eines Seminars / Keine schützende Sicherheitszelle

    Biker-Airbag eine Luftnummer

    Das Risiko im Straßenverkehr getötet zu werden ist für Motorradfahrer rund 17 Mal größer als für Pkw-Insassen. Warum passieren Motorradunfälle? Und gibt es technische Lösungen zur Reduzierung der Gefährdung von Motorradfahrern? Antworten auf diese und andere dringenden Fragen liefert jetzt das Presseseminar des Deutschen Verkehrssicherheitsrates in Münster.... [mehr]

  • Abenteuer und Fashion Neuer Stil hält Einzug

    Maschinen und Mode

    Ein neuer Stil hält Einzug unter den Motorradfahrern: Maschinen und Mode werden vielseitiger. Auch immer mehr Frauen und jüngere Fahrer finden daran Gefallen und sitzen wieder häufiger auf Zweirädern. Die Entwicklung spiegelt sich in den Zulassungszahlen, die deutlich steigen. 2015 wurden erstmals seit 2008 wieder über 100 000 schwere Maschinen verkauft. Roller... [mehr]

  • Biergarten-Saison Bußgelder auch für Radfahrer

    Obergrenze beachten

    Zur Biergarten-Saison tauschen viele Auto gegen Fahrrad, wenn sie Alkohol trinken wollen. Doch Vorsicht: Auch auf dem Rad gilt die Obergrenze von 1,6 Promille. Darauf weist der TÜV Süd hin. Es drohen hohe Geldstrafen, Führerscheinverlust und eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU). "Dabei geht es um eine Überprüfung der Fahreignung zum Führen von... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Motorräder touchiert

    74-Jährige unachtsam

    Sprichwörtlich Glück im Unglück hatte eine Motorradfahrerin und ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Bad Mergentheim. Die beiden Biker standen verkehrsbedingt wartend hintereinander auf der Igersheimer Straße. Eine von hinten mit ihrem Pkw heran fahrende 74-Jährige reagierte offensichtlich zu spät. Durch den Aufprall ihres Wagens auf... [mehr]

  • Bad Mergentheimer Leberzentrum Für über 2000 Euro ein mobiles zahnärztliches Behandlungsgerät nach Mantali in Nepal geliefert / Einsatz vor allem bei Schulkindern

    Entlegene Bergdörfer profitieren

    Nepal gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Das Bad Mergentheimer Leberzentrum hat ein mobiles zahnärztliches Behandlungsgerät im Wert von 2000 Euro gesponsort. Bad Mergentheim. Bis vor Kurzem war Dr. Burkhard Seidenspinner als Zahnarzt in Weikersheim tätig. Inzwischen in Düsseldorf ansässig, lässt es sich der Mediziner nicht nehmen, in schöner... [mehr]

  • Heimattage in Bad Mergentheim Stadtführerserie "Hier bin ich besonders gern" (Teil 8) / Heute mit Christina Voit im Kneippbecken und Kräutergarten des Kurparks

    Füße im Wasser und die Zunge im Wein

    Im Rahmen unserer Serie über Stadtführer und ihren Lieblingsort begleiten wir heute Christina Voit in den Kurpark zum Kneippbecken und zum Kräutergarten. Bad Mergentheim. Auf ihrem Lieblingsort lastet nicht das ungeheure Gewicht der Geschichte, nicht die bis in die Zeit der Kreuzzüge reichende Vergangenheit des Deutschen Ordens, nicht die Jahrhunderte der... [mehr]

  • Würzburger Straße

    Halbseitige Sperrung

    In Bad Mergentheim wird vom 18. Juli bis 2. September die Würzburger Straße zwischen dem Oberen Graben und der Wachbacher Straße halbseitig gesperrt. Betroffen ist der aus Richtung Igersheim kommende Verkehr. Die Sperrung ist notwendig im Zuge der Arbeiten für den Fernwärmeanschluss des Berufsschulzentrums. Autofahrer aus Richtung Igersheim können die... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Bad Mergentheim Die kommunale Entwicklung der Großen Kreisstadt stand im Mittelpunkt der Zusammenkunft

    OB Udo Glatthaar wirbt für "Strategie 25"

    Die kommunale Entwicklung stand im Mittelpunkt der CDU-Stadtverbandsvorstandssitzung mit OB Udo Glatthaar. Das Stadtoberhaupt stellte anfangs die Grundfrage: "Wollen wir uns damit zufrieden geben, dass Bad Mergentheim stabil die Grenze von 23 000 Einwohnern überschritten hat oder wollen wir darauf hinarbeiten, dass die Stadt in absehbarer Zeit auf 24 000 oder 25 000... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Vier Chefärzte der Klinik auf der Focus-Ärzteliste empfohlen

    Professor Eingartner: "Bestätigung des hohen Niveaus unserer Arbeit"

    Vier Chefärzte des Caritas-Krankenhauses werden auf den aktuellen Focus-Ärztelisten empfohlen, die einmal im Jahr die führenden Ärzte in Deutschland bezogen auf das jeweilige Fachgebiet ermitteln: Professor Dr. Christoph Eingartner (Hüftchirurgie, Kniechirurgie), Professor Dr. Mathias Mäurer (Multiple Sklerose), Dr. Ulrich Schlembach (Risikogeburt &... [mehr]

  • Donnerstag, 7. Juli Jugendmusikschüler zeigen ihr Können

    Schüler spielen im Kulturforum

    Die "Blasorchester"-Gruppen und das Kinderblasorchester der Städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim beschließen die Instrumentenvorstellungen an den Grundschulen mit einem kleinen Schülerkonzert: Es findet am Donnerstag, 7. Juli, um 17 Uhr im Hof des Kulturforums statt. Schüler der Klassen Claudia Wallny (Querflöte), Christiane Stribel-Berge (Oboe),... [mehr]

  • Sie leistet umfangreiche Arbeit Psychologische Beratungsstelle des evangelischen Kirchenbezirks ist sehr aktiv

    Zunehmende Anstrengungen für Familien

    Um mehr als zehn Prozent gesteigert haben sich 2015 die Beratungsfälle bei der Psychologischen Beratungsstelle der evangelischen Kirche in Bad Mergentheim. Schwerpunkt ist die Erziehungsberatung. Die vom Kirchenbezirk Weikersheim getragene Stelle, gegründet 1979, ist zusammen mit dem Diakonischen Werk im Dietrich-Bonhoeffer-Haus am Bahnübergang untergebracht. Sie... [mehr]

  • Zwischenbilanz der Heimattage Bislang gab es bei mehr als 60 Veranstaltungen einen regen Zuspruch / Stadtverwaltung sieht damit das Soll erfüllt

    Zur Halbzeit bereits 80 000 Besucher

    Mehr als 80 000 Besucher bei über 60 Veranstaltungen - diese Zwischenbilanz der Heimattage 2016 zieht die Stadt Bad Mergentheim zur Jahresmitte. Bad Mergentheim. Damit ist das Soll für die Halbzeit bereits deutlich überschritten und die Verantwortlichen gehen mit viel Schwung ins zweite Halbjahr mit seinen vielen weiteren Programm-Höhepunkten. Von der kleinen... [mehr]

  • Workshop am 21. Juli

    Zwischen Hektik und Genuss

    Einen Workshop "Mein Genießersnack" bietet das Landwirtschaftsamt Main-Tauber in der Kochwerkstatt in Bad Mergentheim, Wachbacher Straße 52, an. Der Workshop findet am Donnerstag, 21. Juli, von 17 bis 20 Uhr statt. Referentin ist die Diplom-Ökotrophologin Beate Laumeyer aus Wachbach. Leckeres und originelles Essen muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und kann... [mehr]

Boxberg

  • Krautgartenweg Assamstadter Jäger renaturieren Biotop / Vielfältiges Leben hat sich im und am Wasserteich etabliert / Sitzbänke und Lehrtafeln aufgestellt

    Ein echtes Schaufenster der Natur

    Wer den Assamstadter Krautgartenweg entlanggeht, kommt an einem Kleinod vorbei - das Biotop, ein kleiner Teich, lädt zum Verweilen und Hinschauen. Hier zeigt die Natur ihre ganze Kraft und Schönheit. Assamstadt. Viele hatten das Biotop schon totgesagt, doch die Assamstadter Jäger Kuno Throm und Manfred Nied wollten sich dem Verfall entgegenstellen. Throm und Nied... [mehr]

  • Realschule Boxberg Abschlussprüfung zur Erlangung der Mittleren Reife haben 42 Schülerinnen und Schüler bestanden

    Tabea Dörzbacher mit Traumnote 1,0

    Für 42 Schülerinnen und Schüler ging an der Realschule Boxberg ein weiterer Abschnitt ihrer Ausbildung zu Ende. Boxberg. In der vergangenen Woche legten 42 Schülerinnen und Schüler ihre Mittlere Reifeprüfung an der Realschule Boxberg ab. Alle 42 Prüflinge bestanden diese, wie der Prüfungsvorsitzende Jochen Groß betonte, "mit respektablen Leistungen." Dies... [mehr]

Buchen

  • Im Mehrgenerationentreff

    "Sprechstunde Junge Stadträte"

    Im Mehrgenerationentreff findet am heutigen Samstag von 11 bis 12 Uhr die "Sprechstunde Junge Stadträte" statt. Hier besteht die Möglichkeiten mit den jungen Stadträten ins Gespräch zu kommen, Anliegen vorzutragen oder Vorschläge zu kommunalpolitischen Themen zu unterbreiten. Insbesondere die Jugend soll hier in ungezwungener Atmosphäre die Möglichkeit... [mehr]

  • Singewettstreit des Pfadfinderbundes Süd In Karlsbad zeigte der Stamm "Wildenburg", was in ihm steckt

    Den dritten und vierten Platz ersungen

    Mit einem dritten und einem vierten Platz sind kürzlich die Pfadfinder des Stammes "Wildenburg" vom Singewettstreit des Pfadfinderbunds Süd in Karlsbad zurückgekehrt. Buchen/Walldürn. Das Singen nimmt in der Gruppenarbeit der Pfadfinder einen hohen Stellenwert ein. So singen die Mädchen und Jungen in ihren wöchentlichen Gruppenstunden und in Zeltlagern am... [mehr]

  • "Odilientag" Am morgigen Sonntag ist um 9 Uhr Festgottesdienst mit anschließender Prozession und Reliquienverehrung

    Durch die Taufe von der Blindheit geheilt worden

    Im Festkreis der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Hettingen nimmt das "Odilienfest" eine besondere Stellung ein. Seit fast 300 Jahren wird die heilige Odilia in besonderer Weise verehrt. Odilia, die Patronin von Augenkrankheiten, wurde um 660 im Elsass blind geboren und deshalb von ihrem Vater verstoßen, so berichtet die Legende. Eine Magd kümmerte sich um das... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Erstmals erhielten Schüler des Profilfachs "Gesundheit und Pflege" ihr Reifezeugnis

    Durchschnitt von 2,3 setzt neue Maßstäbe

    Bei der Abiturientenverabschiedung der Helene-Weber-Schule am Donnerstagabend in der Stadthalle freuten sich die Teilnehmer über zwei Premieren. Buchen. Zum ersten Mal erhielten Schüler des Profilfachs "Gesundheit und Pflege" ihr Reifezeugnis. Und mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,3 war bisher kein Jahrgang der Schule so gut wie der aktuelle. "RehABIlitiert -... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Über 300 Schüler aus 14 Schulen waren beim Leichtathletik-Finale Neckar-Odenwald dabei

    Herausragende Leistungen wurden gezeigt

    Zum Kreisfinale des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia trafen sich im Buchener Stadion über 300 Schüler aus 14 Schulen des Neckar-Odenwald-Kreises sowie aus Eberbach. Der Einladung der Kreisbeauftragten Alexander Kull (BGB Buchen) und Reiner Paul (GWRS Höpfingen) folgten 17 Grundschulmannschaften und 17 Mannschaften aus weiterführenden Schulen.... [mehr]

  • Buchener Firmen- und Vereinsturnier Duo der Firma Weiss sicherte sich in einem spannenden Finale den Titel

    Mit großem Eifer und Können an den Tischtennisplatten agiert

    Aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des Buchener Jugend- Clubs ließ der Tischtennisverein im Sportzentrum "Odenwald" das Buchener Firmen- und Vereinsturnier wieder aufleben. Neun Mannschaften aus in Buchen ansässigen Firmen und Vereinen der Kernstadt hatten sich angemeldet und spielten beim Tischtennis-Zweiermannschaftsturnier zunächst in zwei Gruppen, bevor die... [mehr]

  • Bei der SpVgg Hainstadt "Trimm-Trab ins Grüne - Laufen ohne zu Schnaufen" seit 30 Jahren

    Monika Flödl von Anfang an dabei

    Start frei für eine neue Sportart der SpVgg Hainstadt: "Trimm-Trab ins Grüne - Laufen ohne zu Schnaufen" hieß es vor 30 Jahren, genau am 10. Mai 1986. Über 30 Teilnehmer unter der Leitung von Monika Flödl waren bei der ersten Veranstaltung anwesend. Seit dieser Zeit besteht auch die Kooperation mit der AOK, Neckar-Odenwald. Zweimal die Woche traf man sich in der... [mehr]

Fränky

  • Kinderliteratur "Warum Kater Konrad ins Wasser sprang - und eine Maus in die Luft ging"

    Die FN verlosen drei Bücher

    gute Kinderliteratur erkennt man unter anderem daran, dass sie auch die vorlesenden Eltern begeistert. "Warum Kater Konrad ins Wasser sprang und eine Maus in die Luft ging" ist solch ein Buch, das die ganze Familie mitreißt: Zum Lesen, Vorlesen, Anschauen, Entdecken, Mitfiebern und Lachen. Für große und kleine Leser und die ganze Familie. Zauberhaft und mit... [mehr]

Fussball

  • B-Junioren, Bezirksstaffel, Hoh. 1 SGM Michelfeld/Bibers./Mainh. 18 16 1 1 68:13 49 2 SGM TSV Crailsheim/Satteldorf 18 14 2 2 56:13 44 3 Spfr Schwäbisch Hall 18 13 3 2 57:13 42 4 SGM Michelbach/Öhr. I 18 8 3 7 34:22 27 5 TSV Ilshofen 18 7 6 5 29:29 27 6 SGM Langenb./Gerab./Schroz. 18 7 4 7 28:44 25 7 Spvgg Gammesfeld 18 3 4 11 23:54 13 8 SGM... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers unterliegen Dynamo Kiew knapp

    "Solche Spiele bringen uns weiter"

    Würzburger Kickers - Dynamo Kiew 0:1 Würzburg (1. Halbzeit): Brunnhübner, Traut, Schröck, Fennell, Nothnagel, Karsanidis, Benatelli, Daghfous, Müller, Weihrauch, Königs. - (2. Halbzeit): Mujezinovic, Schmitt, Schoppenhauer, Neumann, Kurzweg, Weil, Taffertshofer, Russ, Nágy, Shapourzadeh, Soriano. Tor: 0:1 (60.) Hladkiy. Fußball-Zweitligist FC Würzburger... [mehr]

  • Fußball

    Gute Sache für Ehrenamtliche

    Der Badische Fußballverband ist ab sofort offiziell als Bildungsträger im Sinne des Bildungszeitgesetzes anerkannt. Zusätzlich zum Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit können Arbeitnehmer in Baden-Württemberg nun auch das Bildungszeitgesetz nutzen, um sich für die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen freistellen zu lassen. Im Sportverein... [mehr]

  • Fußball Landesligist Gommersdorf beginnt mit der Vorbereitung

    Neues Trainer-Duo nimmt Arbeit auf

    Die Landesliga-Mannschaft des VfR Gommersdorf startet am Dienstag, 5. Juli, mit der ersten Trainingseinheit unter dem neuen Trainer-Duo Torben Köpfle und Tobias Scheifler in die Saison 2016/17. Köpfle übernimmt nach dem einen Jahr als Trainer der Gommersdorfer Zweiten nun die Erste. Der vom FSV Hollenbach gekommene Tobias Scheifler wird Köpfle als spielender... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Pokalauslosung per Mausklick

    Insgesamt 120 Mannschaften nehmen in der Saison 2016/2017 am Verbandspokal-Wettbewerb der Herren des Württembergischen Fußball-Verbandes (WFV) teil. Am Montag, 4. Juli, um 15 Uhr wird der WFV die ersten drei Runden auslosen. Die Pokalauslosung erfolgt dabei, wie der WFV gestern mitteile, elektronisch per Mausklick im DFBnet-Zufallsgenerator in der Geschäftsstelle... [mehr]

Fußball

  • BFV-Pokal

    Staatsbrauerei ist der neue Sponsor

    Die Badische Staatsbrauerei Rothaus ist zum 1. Juli 2016 Partner des Badischen Fußballverbandes (BFV) für den Pokalwettbewerb der Herren. geworden. Schon zur neuen Saison 2016/17 wird beim BFV um den "BFV-Rothaus-Pokal" und in den Fußballkreisen um den "BFV-Rothaus-Kreispokal" gespielt. Nicht nur mit dem mittlerweile zum "Kultbier" gewordenen "Tannenzäpfle" passe... [mehr]

  • Fußball Hoffenheim präsentiert neue Trikot-Kollektion

    TSG in Rot

    Nach der Präsentation des neuen Home-Trikots des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim beim letzten Heimspiel der abgelaufenen Saison gegen den FC Schalke 04 wird nun die Trikot-Kollektion vervollständigt, mit der das Team von Trainer Julian Nagelsmann in der Saison 2016/17 auswärts auf Punktejagd geht. Die neuen Away- und Third-Trikots sind eingetroffen und... [mehr]

Grünsfeld

  • Tatverdächtiger stellt sich in der Nacht in Grünsfeld 30-Jähriger bedroht Beamte mit Messer, flüchtet mit dreijähriger Tochter und löst länderübergreifenden Großeinsatz der Polizei aus

    Familiendrama mit glücklichem Ausgang

    Ein gutes Ende nahm ein Familiendrama in der Nacht zum Freitag in Bütthard (Landkreis Würzburg). Der 30-jährige Tatverdächtige stellte sich gegen 23 Uhr der Polizei und ließ sich festnehmen. Bütthard/Main-Tauber-Kreis. Mitarbeiter des Würzburger Kreisjugendamtes hatten am Donnerstag, im Beisein einer Polizeistreife, den 30-Jährigen in seinem Anwesen in... [mehr]

Handball

  • Handball Endspiel-Tag der letzten Feldhandball-WM jährt sich zum 50. Mal

    Deutschland ewiger Weltmeister

    Vor genau 50 Jahren fand in Linz/Österreich die 7. und bis heute letzte Weltmeisterschaft im Feldhandball der Männer statt. Vom 25. Juni bis 3. Juli 1966 ermittelten im Spielsystem jeder gegen jeden Österreich, Niederlande, Polen, Schweiz und zwei deutsche Mannschaften ihren Sieger: Am Ende durfte sich die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) Weltmeister... [mehr]

Hardheim

  • Ausbau von Windenergie "Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz Hardheim" bezieht Stellung zur aktuellen Entwicklung im Gemeindeverwaltungsverband

    "Es geht rein um wirtschaftliche Interessen"

    In Walldürn und Höpfingen haben die Gemeinderäte über die Abstände von Windkraftanlagen zur Wohnbebauung entschieden. Das Votum des Hardheimer Gremiums steht noch aus. Alle drei Kommunen müssen sich dann in Gemeindeverwaltungsverband (GVV) auf einen einheitlichen Standard verständigen. Zu den aktuellen Ereignissen hat nun auch die Bürgerinitiative für... [mehr]

  • Professor Dr. Roman Bartnicki Feier des goldenen Priesterjubiläums am Sonntag in St. Alban

    Anerkannter Theologe und Bibelwissenschaftler

    Seit 42 Jahren kommt er als Aushilfe und zur Vertretung in der Sommer- und Freienzeit nach Hardheim. Die Hardheimer kennen und schätzen ihn, sein Akzent ist ihnen vertraut und er kennt das Erftal: Die Rede ist von Pfarrer Professor Dr. Roman Bartnicki aus Warschau.Festgottesdienst in HardheimUnd so verwundert es nicht, dass er sein goldenes Priesterjubiläum in... [mehr]

  • Pressegespräch Es wird keine betriebsbedingten Kündigungen geben / Die Zeit der Unsicherheit für die Beschäftigten ist vorbei

    Aufbruch nach dem Umbruch bei Eirich

    Eine gute Nachricht: Bei der Maschinenfabrik Eirich wird es keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Hardheim. Die Umstrukturierung des Hardheimer Traditionsunternehmens lasse sich auch so bewältigen, teilten Geschäftsleitung, Betriebsrat und Gewerkschaft am Mittwochnachmittag in einer Pressekonferenz mit. Zuvor waren am Dienstag die Abteilungsleiter und am... [mehr]

  • Diakon Heinz Willi Salmann ist tot Höpfingen trauert um eine in Kirche, Vereinen und Gesellschaft verdiente Persönlichkeit

    Stets als Mann der Worte und Taten profiliert

    Wie ein Lauffeuer verbreitete sich gestern die traurige Nachricht, dass Diakon Heinz Willi Salmann am Donnerstagvormittag im Caritas-Krankenhaus Bad-Mergentheim verstorben ist - eine äußerst verdienstvolle Persönlichkeit in der Gemeinde Höpfingen. Er war bekannt als langjähriger, redlicher und verlässlicher Aktivposten in kirchlichen Bereichen, in den Vereinen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Mit Wasserpistole bespritzt

    Autofahrer wird handgreiflich

    Die Polizei ermittelt nach einem Vorfall in der Rothenburger Altstadt gegen einen 26-jährigen Autofahrer wegen Körperverletzung. Nachdem ihn ein 13-Jähriger am Donnerstag durch das offene Wagenfenster mit einer Wasserspritzpistole "beschossen" hatte, stieg der Mann aus, verfolgte den Jungen und schlug ihn. Gegen 15 Uhr hielt sich eine Schülergruppe, die sich auf... [mehr]

  • Firma Würth App beim Digital Leader Award ausgezeichnet

    Die Zukunft beispielhaft gestalten

    Seit 2014 gehören für über 3000 Würth-Außendienstmitarbeiter Tablet-PC und die 1PLUS App zum Handwerkszeug beim täglichen Kundenbesuch. Für die App1PLUS wurde die Adolf Würth GmbH & Co. KG jetzt in Berlin mit dem renommierten Digital Leader Award 2016 in der Kategorie Spark Collaboration ausgezeichnet. Aus 90 Bewerbungen setzte sich Würth gemeinsam mit... [mehr]

  • Weindorf in Öhringen Eröffnung im Beisein von 15 ehemaligen Weinköniginnen und Landwirtschaftsminister Peter Hauk

    Hier trifft sich Hohenlohe mit all seinen Freunden

    Das Hohenloher Weindorf blüht auf - im Verbund mit der Landesgartenschau. Geöffnet ist das Weindorf noch bis kommenden Montag. Öhringen. Die Weinhoheiten Laura und Carolin haben am Donnerstag das 21. Hohenloher Weindorf auf der Landesgartenschau 2016 eröffnet. Der Standort ist einmalig und aus Anlass der Landesgartenschau mit dem Motto "Der Limes blüht auf"... [mehr]

  • Aub Ritterturnier vom 22. bis 24. Juli

    Mittelalterliches Spektakel

    Seit über 20 Jahren bereichert die Stadt Aub mit ihrem Ritterspektakel das Angebot der Urlaubslandschaft "Liebliches Taubertal". Vom 22. bis 24. Juli messen die Ritter wieder ihr reiterliches Können und den Umgang mit den Waffen zu Pferde und am Boden. Höhepunkte sind das Turnier, wo es gilt, seinen Gegner mit der Lanze aus dem Sattel zu stoßen und abends eine... [mehr]

  • Freilandmuseum

    Stimmungsvolle Eindrücke

    Die Sonderausstellung "Bauernhäuser zwischen Nordsee und Mittelmeer - Zeichnungen und Aquarelle von Karl Bedal" wird am morgigen Sonntag um 15 Uhr im Freilandmuseum in Wackershofen eröffnet. Der oberfränkische Kunstmaler, Grafiker und Hausforscher Karl Bedal (1914 - 1999) hat ein außergewöhnlich umfangreiches und vielfältiges Werk hinterlassen. Darunter... [mehr]

  • Passanten niedergeschlagen

    Tatverdächtigen ermittelt

    Ein 54-jähriger Fußgänger war am Donnerstag, 28. April, am Kapellenplatz von einem Radfahrer niedergeschlagen und am Boden liegend getreten worden (wir berichteten). Der Fußgänger hatte insbesondere Kopf- und Armverletzungen erlitten, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Auslöser war nach Angaben des Fußgängers der Umstand, dass er den Radler darauf... [mehr]

Külsheim

  • Grimm-Schule Bekannter Kinderbuchautor zu Gast

    Ein Hundehaufen als Idee zum Maulwurfs-Werk

    "Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" heißt Werner Holzwarths Erfolgsbuch, das er auf Einladung der Stadtbücherei Külsheim am Freitag den ersten Klassen der Grimm-Schule vorstellte. Die Idee zum Buch entstand, so verriet er den aufmerksamen Schülern und Schülerinnen, beim Picknick mit seinem Sohn: ein großer Hund machte... [mehr]

  • Straßenbeleuchtung In Külsheim jetzt Umstellung auf LED-Technik

    Enegieeinsparung von über 70 Prozent

    Die Stadt Külsheim hatte bei der Straßenbeleuchtung schon teilweise auf LED-Technik umgerüstet und zwar partiell in Steinbach und in Külsheim. Der Gemeinderat der Stadt beschloss 2015, die Um-rüstung auf das komplette Stadtgebiet mit allen Ortsteilen auszudehnen. Die vom Stadtwerk Külsheim durchgeführte Maßnahme ist derzeit im Gange, lässt bald ganz... [mehr]

  • Jubiläum Zehn Jahre Familiengottesdienst in Külsheim / Feier am morgigen Sonntag unter dem Motto "Lebendige Kirche"

    Träume werden begreifbar gemacht

    Dieser Tage steht mit "Zehn Jahre Familiengottesdienst" ein ganz spezielles Jubiläum in Külsheim an. Külsheim. Seit 2006 werden jährlich durchschnittlich sechs bis acht solcher besonderer Gottesdienste gefeiert, wobei Kinder und Jugendliche aus der Pfarrgemeinde passgenau zu den jeweiligen Themen auf unter-schiedliche Art und Weise mitgestalten. Am morgigen... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest Ronald Brautigam und Kölner Akademie gastierten

    Der Zauber der leisen Töne

    So hat man Mozart wohl nur selten in Würzburg zu Gehör bekommen: Im authentischen Klanggewand und in historischer Anordnung der Musiker beeindruckten die Mitglieder der Kölner Akademie unter der Leitung von Michael Alexander Willens sowie Solist Ronald Brautigam am Fortepiano. Beim Konzert im Kaisersaal sorgten die Musiker so für eine Zeitreise ins 18.... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Gelungener Auftakt mit der Premiere der Oper "Gräfin Mariza"

    Irrungen und Wirrungen im Liebesreigen

    "SPIELenT", so lautet das Motto in der nunmehr 33. Spielzeit der Frankenfestspiele. In diesem Sinne präsentierte sich das Ensemble der Operette "Gräfin Marazin" von Emmerich Kálmán bei der Premiere im Hof der Burg Brattenstein voller Spielfreude und überzeugte gesanglich auf ganzer Linie. Sie bescherten damit den zahlreichen Besuchern einen amüsanten sowie... [mehr]

  • Konzert Der Würzburger Monteverdichor singt Edward Elgars "Das Königreich"

    Klangvoller Höhepunkt der Oratorien

    Als klangvollen Höhepunkt präsentiert der Monteverdichor Würzburg am 9. Juli, um 20 Uhr, und 10. Juli, um 17 Uhr gemeinsam mit der Vogtland Philharmonie und erstklassigen Solisten Edward Elgars berühmtes Oratorium "The Kingdom". In formaler Entsprechung zum Ring von Richard Wagner konzipierte Edward Elgar eine Trilogie von drei biblischen Oratorien: Nach der... [mehr]

  • Mozartfest Würzburg c-Moll-Sinfonie von Anton Bruckner aufgeführt

    Zum himmlischen Erklingen gebracht

    Nicht nur im Rahmen des Mozartfestes haben Aufführungen von Sinfonien Anton Bruckners im Würzburger Dom eine lange Tradition. Die Bamberger Sinfoniker gastierten unter ihrem Dirigenten Jonathan Nott im voll besetzten Kiliansdom mit Bruckners majestätisch-monumentaler c-Moll-Sinfonie Nr.8, zu der sich Hugo Wolf einst als Kritiker äußerte: "Diese Sinfonie ist die... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Zu wenig Geld für das Tierwohl Fachtagung zum Status quo in Hohenheim

    Bislang sind lediglich minimale Verbesserungen möglich

    Mehr Platz und Stroh für Schweine, Liegematten für Kühe und Wetzsteine für Geflügel - die Verbraucher wünschen sich mehr Wohlergehen für Nutztiere. Allerdings seien nur circa 20 Prozent der deutschen Bevölkerung bereit, für Tierwohlprodukte deutlich mehr auszugeben, so eine Untersuchung der Universität Göttingen. "Etwa 80 Prozent der Befragten würden... [mehr]

  • Stacheliges Gartenziel am Bodensee Ein Spaziergang ist nicht ohne Staunen denkbar

    Kakteengarten Überlingen ist einzigartig

    Zwischen der hügeligen Landschaft des Linzgaus und dem Bodensee liegt Überlingen, ein Kurort mit weit zurückreichender Tradition. Seit 1474 sind hier Trinkkuren und Heilbäder dokumentiert und ab 1825 verwandelte sich die Stadt am Bodensee in einen prunkvollen Kurort, der schnell internationale Prominenz anlockte. Die ganzheitliche Naturheilkunde von Pfarrer... [mehr]

  • Schweinefleisch erzeugen Für Welt- oder Binnenmarkt?

    Wofür produzieren?

    Schweinefleisch aus Deutschland: Für welche Märkte sollten Erzeuger in Zukunft produzieren? Während der Weltmarkt Wachstum verspricht, liegen dort auch viele Risiken, vor allem da Weltmarkt auch Weltmarktpreise bedeutet. "Globalisierung und Regionalität - Wege für die Zukunft" war das Thema des 17. Bauerntags in Verden. Schweine werden in Teilstücken... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Zwölfte Bildungsmesse Großes Interesse am Eröffnungstag in der Stadthalle in Lauda / Heute Last-Minute-Börse

    Angebot an Lehrstellen ist sehr groß

    Noch bis einschließlich heute, Samstag, hat die Bildungsmesse in Lauda geöffnet. Über 90 Aussteller präsentieren hier eine Vielfalt von Berufen. Lauda-Königshofen. Die zwölfte Bildungsmesse der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken wurde gestern vom zuständigen Leiter des Bereichs Ausbildung bei der IHK, Dietmar Niedziella,... [mehr]

  • Bildung Festakt am Martin-Schleyer-Gymnasium zur Verleihung der Auszeichnung "Fairtrade-Schule" / Buntes Programm mit Trommelgruppe

    Ein langer Weg der Schule wird belohnt

    Das Martin-Schleyer-Gymnasium erhielt in einem Festakt die Auszeichnung als Fairtrade-Schule. Daran waren einige Bedingungen geknüpft. Lauda-Königshofen. Zu einer ganz besonderen Veranstaltung versammelte sich die Schulgemeinschaft des Martin-Schleyer-Gymnasiums (MSG) nun in der Aula, galt es doch die Auszeichnung als 38. Fairtrade-School in Baden-Württemberg... [mehr]

  • Erziehung Kindergarten Messelhausen feiert kurz vor dem Ende noch einmal am morgigen Sonntag / Blick in die lange Geschichte dieser Einrichtung

    Ein Sommerfest zur Schließung nach 104 Jahren

    Eine rund 104-jährige Ära geht zu Ende: Aufgrund geringer Anmeldezahlen muss der Kindergarten St. Josef in Messelhausen im August geschlossen werden. Messelhausen. Zum bevorstehenden Abschluss veranstaltet der Kindergarten am morgigen Sonntag ab 13.30 Uhr ein Sommerfest. Den Auftakt bildet ein Dankesgottesdienst in der Kirche St. Burkhard in Messelhausen. Bei dem... [mehr]

  • Hoffest im Rebgut in Lauda

    Das große Hoffest im Rebgut in Lauda mit Live-Jazz und Leckereien findet am Samstag, 9. Juli, statt. In stimmungsvollem Ambiente direkt am Weinberg gibt es ab 17 Uhr leckere große und kleine Gerichte im Rebgut-Stil sowie Schmankerl vom Grill, dazu edle Weine oder Bier. Für einen musikalischen Leckerbissen ist ebenfalls gesorgt: Ab 18 Uhr spielt das Jan Jankeje... [mehr]

  • Jahrgänge 1950 bis 1953 trafen sich in Heckfeld

    Die Schüler der Jahrgänge 1950 bis 1953 trafen sich in Heckfeld zum Klassentreffen. Hildegard Weitzel, Paul Hönninger und Bernhard Sauer luden dazu ein. Der Tag begann mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Vitus in Heckfeld mit Pfarrer Märkl. Nach einem kurzen Gedenken an die verstorbenen Mitschüler auf dem Friedhof wurde das Heckfelder... [mehr]

  • Jubelkonfirmation 14 Jubilare feierten in Sachsenflur

    Konfirmation liegt zwischen 50 und 70 Jahren zurück

    14 Jubilare aus Sachsenflur und Dainbach feierten einen festlichen Gottesdienst zum Konfirmationsgedächtnis der Goldenen, Diamantenen, Eisernen und sogar Gnadenen Konfirmation. Pfarrer Dr. Heiner Kücherer erinnerte an die Verheißung Gottes an Abraham, auf einen unbekannten Weg aufzubrechen und Segen zu erleben. Der Gesangsverein Sachsenflur unter Leitung von Kurt... [mehr]

  • FC Heckfeld In Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz gezogen

    Neue Spielgemeinschaft mit TSV Dittwar

    Dass es beim FC Heckfeld insgesamt recht gut läuft, zeigte der Ablauf der Jahreshauptversammlung. Sachliche Diskussionen und eine konstruktive, zielgerechte Vereinsarbeit zeugten bei dieser Versammlung von einem guten Gemeinschaftsgeist, der im Verein herrscht. Vorsitzender Ralf Hemlein konnte in seinen Grußworten eine stattliche Anzahl von aktiven und passiven... [mehr]

  • Bewegung Turnverein Königshofen und Frauengemeinschaft gemeinsam im Jagsttal unterwegs

    Wanderung bot viel Kultur und Landschaft

    Nach der großen Resonanz der letztjährigen Veranstaltung im Gollachtal hatten sich die Verantwortlichen der Frauengemeinschaft und des Turnvereins Königshöfen erneut für eine gemeinsame Veranstaltung entschieden. Man wollte versuchen, das Interesse an heimischer Kultur und Landschaft mit dem Spaß an gemeinsamer Bewegung zu verbinden. Ziel war diesmal das... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zur Fußball-EM

    Gesangsstunde für die Kicker

    So bald eine Nationalmannschaft auf dem Spielfeld angetreten ist, erklingt ihre Nationalhymne. Da kann man auf den Zusammenhalt einer Nation schließen. Besonders bei Franzosen, Engländern, Italienern, und bei den Isländern singen nicht nur die Nationalkicker. Sie zeigen in ihrer Hymne ihren Nationalstolz, wenn sie zum Beispiel laut brüllen "God save the Queen".... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Rothenburg hat heute die Kirchdorf Wildcats zu Gast

    Der nächste schwere Gegner für die Ritter

    Die Zweitliga-American-Footballer der Franken Knights verloren kürzlich mit 27:28 gegen Ravensburg. Letztlich war es eine gleichermaßen gute Partie beider Mannschaften, bei der den Hausherren das letzte Quäntchen Glück gefehlt hat. Besonderer Gast der Ritter war NFL-Profi Mark Nzeocha von den Dallas Cowboys, der die Coaches seines ehemaligen Vereins an der... [mehr]

  • Leichtathletik Gold und Silber für LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den "Württembergischen" der U16

    Einige neue Bestleistungen

    Gold und vier Mal Silber gab es für Patrick Seher, Sara Quenzer und Oskar Rückert bei den Württembergischen Meisterschaften der U16 in Dagersheim. Die dabei erzielten Bestleistungen spiegeln die optimale Vorbereitung auf diese Meisterschaften durch die Trainer wider. Für die U16 galt es in Dagersheim bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften, sich die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kaufmännische Berufsschule (I) David Szymczyk, Fachkraft für Lagerlogistik, ist bester Prüfling mit einem Notendurchschnitt von 1,1

    Duale Bildung als Basis für beruflichen Erfolg

    Nach zwei bzw. drei Jahren Ausbildung war es endlich soweit, die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Kaufmännischen Berufsschule erhielten die Abschlusszeugnisse überreicht. Zum Beginn der Veranstaltung begrüßte der Fachabteilungsleiter für die Kaufmännische Berufsschule, Albrecht Rudolf, die Absolventen der Abschlussprüfung und zeigte sich... [mehr]

  • Land und Leute Kommissarin Linda Eder spielt zum ersten Mal bei der Theatergruppe "Doredräwer" mit und schlüpft gleich in eine der Hauptrollen / Premiere ist am Freitag, 15. Juli

    Durch ihre Adern fließt Bühnenblut

    Die Schäftersheimer Theatergruppe "Doredräwer" bestreitet seit längerem wieder mal eine Freilichtsaison. Erstmals mit dabei: Kommissarin Linda Eder als "Bianca". Schäftersheim. Sie ist eine Schäftersheimer Neubürgerin, frisch gebackene Ehefrau und Doredräwer-Neuzugang. Auf der Freilichtbühne wird Linda Eder ab Mitte Juli "Bianca", die vielumschwärmte... [mehr]

  • Sonderführung Geschichte von Bronnbach und Gamburg

    Fakten und Hintergrund im Blick

    Die Geschichte von Gamburg und Bronnbach steht im Fokus einer Sonderführung mit Dr. Häret-Krug und Baron von Mallinckrodt. Main-Tauber-Kreis. Eine Sonderführung zur Gamburg sowie durch die Kirche und die Klausurbauten des Klosters Bronnbach findet am Samstag, 9. Juli, von 14 Uhr bis 18 Uhr statt. Geleitet wird die Führung von Dr. Katinka Häret-Krug von der... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Zu Besuch bei der Firma Ansmann

    Sehr erfolgreicher Spezialist

    Die in Assamstadt ansässige Ansmann AG ist der Spezialist für mobile Energie. Hiervon konnten sich die Vertreter der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises in diesen Tagen anlässlich eines Firmenbesuches überzeugen. Das Unternehmen ist deutlich auf Wachstumskurs und stellt sich den Fragen der modernen Energietechnologien. Anamann ist heute ein weltweit... [mehr]

  • Empfang zum 60. Geburtstag Großen Respekt und Anerkennung für Professor Dr. Wolfgang Reinhart in den Ansprachen unterstrichen

    Viel Lob für "Merkels Strippenzieher"

    Rund 300 illustre Gäste, darunter beinahe das komplette Kabinett der Stuttgarter Landesregierung, fanden sich am Donnerstagabend in der Bad Mergentheimer Wandelhalle ein, um nachträglich den 60. Geburtstag des Tauberbischofsheimer Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Professor Dr. Wolfgang Reinhart, zu feiern. Bereits am 3. Mai vollendete... [mehr]

  • Diakonisches Werk Änderung an der Spitze der Fachbereichsleitung Tafelarbeit

    Volker Herm übernimmt die Leitung von Birgit Grube

    Im Rahmen des Tafelleitungstreffs am 1. Juli hat Volker Herm aus Dainbach die Fachbereichsleitung der Tafelarbeit des Diakonischen Werkes (DW) im Main-Tauber-Kreis übernommen. Der 54-jährige Herm folgt auf Birgit Gube aus Großrinderfeld, die innerhalb des DW neue Aufgaben in der Beratungsstelle Bad Mergentheim übernimmt. Gube hatte den Bereich vor zehn Jahren... [mehr]

  • Runder Geburtstag Wolfgang Breuer, früherer IG Metall-Bevollmächtigter, feiert heute seinen 70.

    Von Arbeitskämpfen, Kaffee und Kite-Surfing

    Als Wolfgang Breuer im Dezember 2010 in den Ruhestand verabschiedet wurde, war er knapp 28 Jahre für die IG Metall in Tauberbischofsheim tätig gewesen, 16 Jahre davon als Erster Bevollmächtigter. Heute feiert der gebürtige Rheinländer seinen 70. Geburtstag. Doch wer an diesem Tag an seine Tür in Großrinderfeld klopft, klopft umsonst. Breuer zog es vor, diesen... [mehr]

  • Kaufmännische Berufsschule (II) Erfolgreiche Absolventen de einzelnen Klassen

    Zahlreiche Preise und Lobe an erfolgreiche Schüler vergeben

    An der Kaufmännischen Berufsschule erhielten folgende Schülerinnen und Schüler ihr Abschlusszeugnis: Klasse 2 BK 2 S (Bankkauffrau/-mann), Klassenlehrer: Axel Fahrbach. Baderschneider, Kris; Assamstadt; Voba Main-Tauber ( Preis 1,5); Baron, Patricia; Oberbalbach; Voba Main-Tauber ( Preis 1,4); Blassauer, Laura; Dienstadt; Sparkasse Tauberfranken (Preis 1,5);... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuwagen Mercedes-AMG präsentiert den GT in R-Version

    In 3,6 Sekunden auf Tempo 100

    Mercedes-AMG hat den GT in der R-Version vorgestellt. Sie sei die bislang stärkste, schnellste und schärfste Version des Sportwagens, teilte der Hersteller bei der Präsentation beim Rennsport-Event "Festival of Speed" in Südengland mit. Und die teuerste - zwar will man den konkreten Preis erst zur Verkaufsfreigabe im November nennen. Doch wird der ab März 2017... [mehr]

  • Neuvorstellung Ssangyong XLV kommt Ende Juni

    SUV-Modell startet bei 16 990 Euro

    Ssangyong ergänzt das kompakte SUV Tivoli um ein größeres Modell. Für Ende Juni hat der koreanische Hersteller bei der Präsentation in Engelskirchen den Verkaufsstart des XLV angekündigt. Mit einer Länge von 4,44 Metern überragt der Geländewagen den im letzten Jahr eingeführten Tivoli um knapp 24 Zentimeter. Er soll mehr Platz im Fond und im Kofferraum... [mehr]

Niederstetten

  • Golf GC Bad Mergentheim veranstaltete "Cup der Diabetes-Klinik"

    Das Turnier erfreut sich immer größerer Beliebtheit

    Das Turnier um den "Cup der Diabetes-Klinik" wurde im Golf-Club Bad Mergentheim s zum fünften Mal absolviert und entwickelt sich jetzt schon zu einem der beliebtesten Turniere des Jahres. Das Team vom Diabetes Zentrum war unter Führung von Helga Bergis und Geschäftsführer Thomas Böer sowie vom Chefarzt Prof. Dr. Thomas Haak wiederum sehr bemüht, den 73... [mehr]

  • Frankenfestspiele eröffnet Die parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär hat erstmals die Schirmherrschaft übernommen

    Ein "tolles Markenzeichen" für Röttingen

    Eine "wahre Hochkultur" hat Staatssekretärin Dorothee Bär der Stadt Röttingen mit den Frankenfestspielen bescheinigt. Gerne hat sie die Schirmherrschaft übernommen. Röttingen. Der Empfang gehört bereits zur guten Tradition zum Auftakt der neuen Röttinger Festspielsaison. So begrüßte Bürgermeister Martin Umscheid gleich im hinter der Burg Brattenstein... [mehr]

  • Lorenz-Fries-Schule Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Martina Heck übernimmt das Amt der Kassenwartin

    Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Lorenz-Fries-Schule erfreute sich reger Teilnahme. Die Motivation war auch hoch, denn der Abend begann mit einem kulinarischen Höhepunkt. Die Kooperationsklasse verwöhnte mit einem 3-Gänge-Menü. Zwischen den Gängen begrüßten der Vorsitzende Scheidel sowie die Schulleiterin Endres alle Gäste. Besonders erfreut... [mehr]

  • Rothenburg Verkehrsüberwachung

    Verstärkte Kontrollen der Polizei

    Die Polizei wird ab sofort im Raum Rothenburg insgesamt eine Woche lang im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes besondere Gefahrenquellen im Straßenverkehr in den Fokus nehmen. Die örtliche Polizeiinspektion wird hierbei von Kräften der Bereitschaftspolizei unterstützt. Im Mittelpunkt der Kontrollen stehen nach Angaben der Polizei vor allem die Geschwindigkeit, die... [mehr]

  • Warum soll ein Fußballer singen müssen?

    In dieser Woche kommen wir um die Engländer einfach nicht herum. Erst der selbst erzwungene Brexit, dann das selbst verschuldete Aus bei der Fußball-Europameisterschaft gegen den übermächtigen Gegner von der winzigen Nachbarinsel namens Island. Was für eine Dramaturgie - zweimal "raus" in einer Woche, das schaffen wohl nur die Insulaner mit der blassen Haut.... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 2. bis 4. Juli. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 2. bis 4. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 2. bis 4. Juli. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Notfallpraxis Wertheim für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 2. bis 4. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • Auf der ehemaligen "Schlosswiese" Konturen mittlerweile deutlich erkennbar

    "alla hopp!"-Anlage soll im Oktober eingeweiht werden

    Auf der ehemaligen "Schlosswiese" sind rund vier Wochen nach Beginn der Bauarbeiten erste Konturen der neuen "alla hopp!"- Bewegungsanlage deutlich erkennbar. Die Neumodellierung des Geländes ist weitgehend abgeschlossen. Inzwischen sind die Fundamente für die beiden Pavillons gegossen, die jedoch noch einige Zeit aushärten müssen, sodass erstmals beim Weiterbau... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    Alba Berlin trennt sich von Taylor

    Aufbauspieler Jordan Taylor wird in der kommenden Bundesliga-Saison nicht mehr für Basketball-Pokalsieger Alba Berlin auflaufen. Wie der Verein am Freitag mitteilte, zogen die Berliner die Ausstiegs-Option im bis 2017 laufenden Vertrag des Amerikaners. "Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir auf der Point-Guard-Position Veränderung brauchen", erklärte... [mehr]

  • Basketball

    Taylor bleibt beim FC Bayern

    Die Basketballer des FC Bayern München gehen in eine weitere Saison mit Kapitän Bryce Taylor. Der amerikanische Aufbauspieler wird seinen bis 2017 laufenden Vertrag erfüllen, wie der Bundesligist am Freitag bekanntgab. Die Münchner hatten bis Ende Juni die Chance, sich durch eine Vertragsklausel vom 29-Jährigen zu trennen. Das habe aber "nie zur Debatte"... [mehr]

Reise

  • Rund um Bad Gögging Hopfenbotschafterin Elisabeth Stiglmaier wirbt für die Arzneipflanze, die den Jahreslauf der Region bestimmt

    Das "grüne Gold" der Hallertau

    "Dass die edle Jauche Wellen schlag' in unsrem Bauche, prost!" Der Trinkspruch von Inge Neumaier sorgt für Heiterkeit in der Frauengruppe aus Abensberg. Ihr Mann war lange Jahre Braumeister in der dortigen Brauerei Ottenbräu. Auch Hopfenbotschafterin Elisabeth Stiglmaier lacht herzlich. Von der Biersommeliere erfahren die Frauen und auch die drei Männer vieles... [mehr]

  • Tölzer Land

    Münsinger Ochsenrennen

    Wenn am 28. August im Tölzer Land das sechste Münsinger Ochsenrennen ausgetragen wird, sind nicht nur die rund 20 Rinder und ihre Reiter in Hochform. Bis zu 8000 Zuschauer werden in der Naturarena an der Holzhausener Straße erwartet, um bei der tierischen Gaudi dabei zu sein und auf ihr Favoritenviech zu setzen. Los geht's um 10 Uhr mit einem Frühschoppen.... [mehr]

  • Bergsommer

    Sportliches Obertauern

    Obertauern zeigt sich auch im Sommer von seiner sportlichen Seite: Abwechslungsreiche Wandertouren und zahlreiche Mountain- und E-Bike Trails mit atemberaubendem Panorama, kristallklaren Bergseen und gemütlichen Almhütten sorgen für stramme Waden und gesunde Bergluft. Gewohnt wird im familiär geführten Hotel Steiner - ein 4-Sterne-Hochgenuss auf 1752 Metern.... [mehr]

  • Norwegen Neue spektakuläre Aussichtsplattformen auf die imposante Bergwelt

    Zusammenspiel von Meer und Gebirge

    In die Landschaft schauen kann man überall, ihr spürbar näher kommen nicht immer. In Norwegen sorgen einzigartig gestaltete Aussichtspunkte für atemberaubende Ausblicke und eine besondere Form der Naturverbundenheit. Das gilt auch für "die Neuen", Utsikten und Dalsnibba. Spektakuläre Aussichtspunkte gibt es in Norwegen in Hülle und Fülle. Insbesondere mit dem... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Keine Fremdbeteiligung

    Leiche lag im Wald

    Ein Waldarbeiter fand am Dienstag im Heuchelberger Wald bei Schwaigern (Landkreis Heilbronn) eine Leiche, so die Polizei gestern. Sie lag abseits eines Weges neben einem Fahrrad. Die bisherigen Ermittlungen der Heilbronner Kriminalpolizei ergaben, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen 36 Jahre alten Asylbewerber aus Eritrea handelt, der in einer... [mehr]

Szene

  • Interview "Der Graf" von "Unheilig" über seine Abschiedstournee und den Glauben

    "Ich wünsche mir ein ganz normales Leben"

    Wenn ein beliebter Künstler wie "Der Graf" alias "Unheilig" von der Bühne abtritt und dies auch noch zwei Jahre vor seinem letzten Konzert ankündigt, dann schürt das Spekulationen: Noch einmal Kasse machen, und dann den Rücktritt vom Rücktritt erklären? Oder einfach eine ausgedehnte Abschiedstournee unternehmen? Wir haben uns vor seinem Konzert am 5. August... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tauberbischofsheim feiert Umzug der Vereine und Bieranstich gestern Abend / Heute und morgen lockt das 42. Altstadtfest in die Kreisstadt

    Das "Fest der Feste" ist eröffnet

    Unter einem strahlend blauen Himmel wurde gestern Abend das 42. Tauberbischofsheimer Altstadtfest eröffnet. Tauberbischofsheim. Und diesmal holte sich Bürgermeister Wolfgang Vockel gleich dreifache prominente Unterstützung auf die Bühne. Die Tauberbischofsheimer Florettfechterin Carolin Golubytskyi, die erst kürzlich bei den Europameisterschaften im polnischen... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Siegerehrung zum internationalen Malwettbewerb "jugend creativ" / Zahlreiche Preisträger aus der Region

    Fantastische Helden und echte Vorbilder

    Dort wo sonst Vorstandsmitglieder der Volksbank Main-Tauber Entscheidungen treffen, trafen sich am Donnerstag ganz junge Künstler aus der Region, um Preise in Empfang zu nehmen. Tauberbischofsheim. Im obersten Stock der Volksbank-Hauptstelle in Tauberbischofsheim gab es keine Dividendentabellen an den Wänden, sondern eine lange Schautafel mit ganz vielen... [mehr]

  • Ausschuss tagte Änderungen im Flächennutzungsplan

    Industriepark soll wachsen

    In seiner jüngsten Sitzung am Donnerstag hat der gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Tauberbischofsheim-Großrinderfeld-Königheim-Werbach Änderungen seines Flächennutzungsplans einhellig zugestimmt. Zunächst ging es um die Ausweisung eines gut 29 Hektar großen Areals auf Gemarkung Tauberbischofsheim als gewerbliche Baufläche. Diese soll als... [mehr]

  • Karateabteilung Junge "Kämpfer" waren gefordert

    Kinder legten Prüfung ab

    Bei Kindern der Karateabteilung des TSV Tauberbischofsheim fand in dieser Woche die erste Prüfung statt. Hier durften zuerst die Zehn- bis 15-Jährigen und einen Tag später die Fünf- bis Zehnjährigen ihr Können zeigen. Bei den "Kämpfern" wurden die drei Sektionen des Karate, "Kata", "Grundschule" und "Kampf" vom Prüfer gefordert, außerdem Kraft und... [mehr]

  • Grundschule am Schloss Schulfest mit Vorstellung der Ergebnisse der Projekttage / Kinder entführten Gäste auf kunterbunte Reise

    Spannende Tour durch Klassenräume

    Man fühlte sich fast in tropische Gefilde versetzt auf dieser Reise, die dieses Jahr Thema bei den Projekttagen der Grundschule am Schloss war. Stattdessen führte die Reise in die Ferne der Planeten und des Weltalls bis hin zu Bächen der Heimat beim Thema Wasser; die Reise ins ferne Mittelalter und zu den aktuellen Ländern der Fußball-EM; und schließlich in die... [mehr]

  • Bei Wettbewerb erfolgreich Kanzlei Reinhart, Kober und Großkinsky ausgezeichnet / Ehrung durch Ranga Yogeshwar in Essen

    Unter "Top 100" der innovativsten Unternehmen

    Zum 23. Mal wurden die "Top 100" ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. "Die Kanzlei der Rechtsanwälte Reinhart, Kober und Großkinsky gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite", heißt es in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen aus Tauberbischofsheim mit weiteren Standorten in Wertheim und Buchen nahm zuvor an einem... [mehr]

Testberichte

  • Test Maserati Ghibli Diesel Mit dem 275 PS starken Sechszylinder betritt die italienische Sportwagenschmiede Neuland

    Elegant, sportlich und einfach edel

    Ein Maserati mit Dieselmotor? Geht das? Gibt's das? Ja, tatsächlich. Im Ghibli verbaut Maserati erstmals einen Sechszylinder-Diesel. Schon das Äußere des Ghibli lässt unverkennbar auf seine sportlichen Gene im Innern schließen. Damit unterscheidet er sich schon optisch von den Fahrzeugen anderer Hersteller der oberen Mittelklasse wie 5er BMW, Audi A 6 oder... [mehr]

  • Im Test Der Ford Ranger ist weltweit einer der erfolgreichsten Pickups / Kräftiger Diesel, komfortables Fahrwerk

    Geländewagen mit Ladefläche

    Ein Debüt in der Autotest-Redaktion dieser Zeitung: Der erste Lastwagen steht im Hof. Naja, kein so richtiger Lkw (obwohl es im Fahrzeugschein steht), sondern nur ein Pickup. Während in den USA, Afrika und Asien diese Fahrzeuggattung, die eine Pritsche hat und deshalb etwas aufnehmen (engl.: to pick up) kann, eine unglaubliche Popularität hat, tut sie sich in... [mehr]

Verschiedenes

  • Service Tipps von Experten für die Autofahrt zwischen Wolkenbruch und Hitze

    Bei Starkregen sofort abbremsen

    Der eine Teil der Republik schwitzt, der andere hat mit teils plötzlichem unwetterartigem Regen zu kämpfen. Was können Autofahrer bei extremem Sommerwetter tun? Experten vom Automobilclub von Deutschland (AvD), ADAC, TÜV Rheinland, TÜV Süd und Auto Club Europa (ACE) geben Tipps. Bei großer Hitze: Rechtzeitig starten: Längere Fahrten beginnt man am besten in... [mehr]

  • Ratgeber Wer sich im Internet über Nachlässe informiert, geht mit klaren Vorstellungen zum Autohändler vor Ort

    Online-Portale schaffen Preistransparenz

    Die Nachlässe klingen verführerisch: 22 Prozent auf einen 2er BMW. Bis zu 30 Prozent auf den Golf, und sogar 40 Prozent sollen beim Opel Insignia drin sein. Vermittlungsportale wie Carneoo, Autohaus24 oder MeinAuto versprechen hohe Rabatte für neue Autos. Allerdings kalkulieren die Anbieter hier oft ein Modell mit einer besonders günstigen Konfiguration. "Wer... [mehr]

Walldürn

  • Fußball-EM Heute steigt die Partie Deutschland gegen Italien - und bei einem Turnier hat die DFB-Elf noch nie gewonnen

    "Klassiker" sorgt für Spannung bei Rinaldo und Friederike Figus

    Deutschland gegen Italien - diesen Klassiker gibt es heute bei der Fußball-EM. Und die Partie sorgt auch bei Rinaldo und Friederike Figus für Spannung. Er drückt Italien die Daumen, sie der deutschen Mannschaft. Vor dem Spiel ist nur eines klar: Es wird einen Sieger geben. Wer das aber sein wird, da gehen die Meinungen auseinander. "Deutschland hat bei einem... [mehr]

  • Lesung mit Anja Jonuleit Die Autorin trug aus ihrem neuen Buch "Rabenfrauen" vor / Veranstaltung zum Jubiläum der Stadtbibliothek

    Beklemmende Einblicke in eine Parallelwelt

    "Rabenfrauen" - so heißt das neue Buch von Anja Jonuleit. Zum Jubiläum der Stadtbibliothek - die Einrichtung wird in diesem Jahr 40 Jahre alt - war die Autorin nach Walldürn gekommen und stellte ihren spannenden Roman um drei Frauen und ihre Verbindung zur Sekte Colonia Dignidad vor. Sonja Schirmer begrüßte die Autorin und rund 100 Zuhörer im Pfarrsaal.... [mehr]

  • BF-Nacht 2016 Mitglieder der Jugendfeuerwehr mussten sich verschiedenen Aufgaben stellen / Kinderfeuerwehr erstmals im Einsatz

    Einblick in Alltag der Berufsfeuerwehr

    Schon zum achten Mal seit 2002 führte die Jugendfeuerwehr Walldürn eine BF-Nacht durch, an der die Jugendabteilungen Altheim, Rippberg und Walldürn-Stadt teilnahmen. Die Jugendlichen befanden sich in den Gerätehäusern in Altheim, Rippberg und Walldürn, wo die Feuerwachen für die jugendlichen Einsatzkräfte eingerichtet wurden. Von dort aus ging es später zu... [mehr]

  • Jugendkart-Slalom

    Fahrer sind am Sonntag am Start

    Der MSC veranstaltet den 19. Jugendkart-Slalom am Sonntag, 3. Juli, am Clubheim. Nachdem der Slalom 18 Jahre lang auf dem Parkplatz hinter der Nibelungenhalle und auf dem Parkplatz der Firma Goldschmitt durchgeführt wurde, findet er im 19. Jahr nun erstmals auf dem Kartplatz des MSC statt. Der Lauf zählt zur nordbadischen ADAC-Meisterschaft. Kinder und Jugendliche... [mehr]

  • P&G-Werk Zusammenschluss zum 1. Januar

    Kassen fusionieren

    Die "pronova BKK" und die "BKK Braun-Gillette" bündeln ihre Kompetenzen und werden zum 1. Januar 2017 fusionieren. Das haben die Verwaltungsräte beider Betriebskrankenkassen in ihren Sitzungen am Dienstag beschlossen. Sicherheit, Qualität und optimale Versorgung verbunden mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für die Kunden sind Ziele dieser Fusion.Position... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Mann belästigt Frau an Einkaufsmarkt

    Wie erst diese Woche angezeigt wurde, ist eine 31-jährige Frau am Samstag, 11. Juni, zwischen 16 und 17 Uhr, an einem Einkaufsmarkt in der Otto-Hahn-Straße von einem 28-jährigen Mann belästigt worden, so der Polizeibericht. Der Mann fasste laut ihren Angaben, plötzlich von hinten an die Hüften der Frau, als sie gerade in den Leergutrückgaberaum des Marktes... [mehr]

  • Konzert in der Basilika

    Musikalische Brücke gen Griechenland

    Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet Freunde klassischer Musik am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr in der Basilika in Walldürn. Die Studentenphilharmonie Tübingen präsentiert im Verlauf dieses Konzertes unter Leitung von Symeon Ioannidis "Four Images" von Nikos Skalkottas und die "Jupiter-Sinfonie op. 41" von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Konzertprogramm wurde in... [mehr]

  • Heute in Walldürn Bruno Kaiser feiert seinen 60. Geburtstag / Kleinod in der Museumslandschaft geschaffen

    Traum vom eigenen Museum realisiert

    "Ein paar schöne Uhren könnte ich mir schon noch vorstellen", sagt Bruno Kaiser schmunzelnd. "Vor allem eine voll funktionsfähige Turmuhr, mit der man alle Zusammenhänge zeigen kann." Die ganz großen Projekte stehen bei ihm aktuell zwar nicht auf der Agenda. An Ideen zur Weiterentwicklung des Museums "Zeit(T)räume" mangelt es trotzdem nicht. Seit acht Jahren... [mehr]

Weikersheim

  • Kreiskinderturnfest Der Sport treibende Nachwuchs hatte sehr viel Spaß

    Fünf der neun Vereine durften sich über Siege freuen

    Insgesamt neun Vereine nahmen am Kreiskinderturnfest in Igersheim teil, fünf davon stellten Sieger. Folgende Wettkämpfe gab es zu absolvieren: reiner Turn-Wettkampf (Barren, Bodenturnen, Sprung, Reck), Pflicht-Vierkampf, bestehend aus Bodenturnen, Sprung, Reck und Schwebebalken, oder den Turnfest-Vierkampf aus Lauf, Bodenturnen, Reck und Sprung oder dem... [mehr]

  • Sonntag, 31. Juli Im Weikersheimer Schlossgarten steigt das traditionelle Sommerfest

    Viel Schönes rund um Kunst, Garten und Genuss

    Viel Schönes rund um Kunst, Garten und Genuss ist im Angebot beim Sommerfest im Schlossgarten am Sonntag, 31. Juli. Der Herkulesbrunnen wird wieder sprudeln und Jung und Alt finden gute Unterhaltung - alles bei freiem Eintritt. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren mehr als 90 Aussteller in beiden Kastanienalleen ihr umfangreiches Angebot. Für gute Verpflegung ist... [mehr]

Wertheim

  • Konzert zum Sonnenaufgang

    "Mit Mozart in den Morgen"

    Zu einem Konzerterlebnis vor dem Frühstück lädt das Kloster Bronnbach am Sonntag, 24. Juli, um 7.15 Uhr ein. Das Musikensemble "Villa Paganini" mit Florian Meierott spielt klassische Werke, die ideal zur Morgenstimmung und einem Sonnenaufgang passen. Das Konzert "Mit Mozart in den Morgen" findet auf der Wiese neben der Kirche statt. Der frühe Tag birgt nach wie... [mehr]

  • Soziales Schuljahr Zertifikate werden übergeben

    80 Stunden Einsatz

    Die Freiwilligen-Agentur des Landkreises Main-Spessart "EMiL" hat vor fünf Jahren das Projekt "Das Freiwillige soziale Schuljahr" (FSSj) initiiert. Dieses ist inzwischen zu einem Erfolgsmodell geworden. 160 Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufen beteiligen sich in diesem Schuljahr daran. Insgesamt nahmen bisher 541 Jugendliche aller Mittel- und Realschulen... [mehr]

  • Ab der Co-Runde mehr oder weniger Glücksspiel

    Wetten, dass es heute kaum eine Veranstaltung geben wird, zumindest keine, die bis in die Abendstunden dauern soll, bei der nicht in irgendeiner Ecke ein Fernseher steht? Italien gegen Deutschland, diese Partie elektrisiert nach wie vor die Massen und interessiert auch Menschen, die mit Fußball sonst nicht so viel am Hut haben. Darauf müssen sich Organisatoren... [mehr]

  • Windpark Freudenberg An einem Wochenende im August ist eine öffentliche Besichtigung geplant

    Bauarbeiten auf Zielgeraden

    Mit der Fertigstellung der Türme und der anschließenden Montage der Windenergieanlagen kommen die Bauarbeiten am Windpark Freudenberg in den kommenden Wochen auf die Zielgerade.Großer RaupenkranWie die Mannheimer MVV Energie Gruppe als Entwickler, Bauherr und Betreiber des Windparks am Freitag mitteilt, werden ab der kommenden Woche die oberen Segmente der aus... [mehr]

  • Minigolfclub Wertheim Gratis auf der Anlage trainieren

    Der Beste wird gesucht

    Auf der Anlage des Miniaturgolfclub Wertheim 91 wird es am Samstag, 9. Juli, spannend: Der Minigolfer des Jahres wird gesucht. "Natürlich nicht in einem bierernsten Turniermodus, sondern garniert mit einigen Überraschungen", erklärt der Verein in einer Mitteilung. Teilnehmen können Familien, Gruppen oder Einzelspieler. Zu gewinnen gibt es Medaillen und andere... [mehr]

  • Fußball-Europameisterschaft Italiener aus der Main-Tauber-Stadt geben sich siegessicher / Torwart Buffon soll den Kasten sauber halten

    Eine Liebe in Azurblau

    Eine Gruppe in blau-weißen Trikots posiert am Donnerstagabend vor dem Wertheimer Engelsbrunnen. "Italiaaaaaa", rufen sie und recken die Arme in die Luft. Passanten bleiben stehen, beobachten kurz die Szene. "Jubelt ihr, solange ihr noch Grund dazu habt", ruft ein Mann und lacht. Davon lassen sich die Italiener aus der Main-Tauber-Stadt nicht beirren. Fröhlich... [mehr]

  • Wohltätigkeit Inner Wheel Club Tauberfranken, Rotaract Club und Rotary Club spenden an "Willkommen in Wertheim" und den Tafelladen

    Einnahmen werden geteilt

    Es ist schon eine ganze Weile her, seit der Rotary Club auf dem Wertheimer Weihnachtsmarkt mit seinem Glühwein- und Waffelverkauf präsent war. Bei gutem Wetter und großartiger Stimmung wurden sehr ordentliche Umsätze erzielt. Weil die Damen vom "Inner Wheel Club Tauberfranken" und auch die jungen Leute der Jugendorganisation "Rotaract" sich dabei mit viel Einsatz... [mehr]

  • Strafprozess vor dem Mosbacher Landgericht 80 Fälle von Untreue zulasten einer Freudenberger Bank / Kontoauszüge manipuliert und hohe Summen abgezweigt

    Ex-Filialleiterin zu Haftstrafe verurteilt

    Dreieinhalb Jahre Haft für die Ex-Leiterin einer Filiale der Volks- und Raiffeisenbank in Freudenberg am Main. Die Frau hat bei rund 80 Taten wohl einen Schaden von 1,5 Millionen Euro angerichtet. Freudenberg/Mosbach. Die vor Gericht relevanten 80 Fälle von Untreue haben über viele Jahre hinweg stattgefunden: Mit Manipulationen von Kontoauszügen hat die ehemalige... [mehr]

  • Weinfest Schöpple Eröffnung mit vollen Gläsern und Musik

    Großer Andrang erwartet

    Es ist wieder "Schöpple"-Zeit in Wertheim. Zum vierten Mal startete gestern am späten Nachmittag das Weinfest auf dem Neuplatz. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz sparte nicht mit Lob: Man müsse "schon sehr weit fahren, um ein zweites Weinfest dieser Qualität zu finden". "Wenn die Erfahrungen der vergangenen Jahre wieder eintreten, wird es hier richtig voll", war... [mehr]

  • Waldkindergarten Szenen für Spielfilm gedreht / Film behandelt Integration Behinderter, ohne explizit davon zu sprechen

    Lauter fleißige Waldgeister

    Am Freitag wurden im Waldkindergarten Dertingen Szenen für den Film "Was man in seinem Herzen trägt!" gedreht. Kinder und Erwachsene hatten gleichermaßen Spaß an den Dreharbeiten. Dertingen. Eigentlich sind die achtjährige Lina und die vierjährige Karuvaki zwei ganz normale Kinder, die ihren Vormittag im Waldkindergarten verbringen. Doch an diesem Freitag ist... [mehr]

  • Unbekannter gesucht

    Mann belästigt Kind am Mainplatz

    Die Kriminalpolizei sucht einen Mann, der am Donnerstagabend in Wertheim eine Elfjährige belästigt. Das Mädchen hatte gegen 20 Uhr auf dem Spielplatz des Mainplatzes in einer Korbschaukel gesessen, als sein Unbekannter neben ihr Platz nahm. Er redete aufdringlich mit dem Mädchen, berührte es aber nicht. Die Elfjährige rannte schließlich weg. Der Mann ist 40... [mehr]

  • Polizeibericht

    Polizei greift betrunkene Jugendliche auf

    Zwei volltrunkene Frauen in der Wertheimer Bismarckstraße wurden der Polizei am Donnerstagabend gemeldet. Eine Polizeistreife traf dort eine schwankende 18-Jährige und eine lallende 14-Jährige an. Die beiden jungen Frauen hatten kein Interesse, mit der Polizei zu kommunizieren und wollten weglaufen- wenn die Bewegungen der beiden noch als Laufen bezeichnet werden... [mehr]

  • Seniorenverband

    Wanderung auf dem Rotweinweg

    Der Seniorenverband öffentlicher Dienst BW führt am Freitag, 22. Juli, eine Wanderung auf dem Rotweinwanderweg von Erlenbach nach Klingenberg durch. Die Wanderung (zirka vier Kilometer) mit einer Vesperpause ist mit einer Einkehr in einem Gutsausschank und mit dem Besuch des Weinbau- und Heimatmuseums geplant. Abfahrt mit der Bahn ab Lauda erfolgt um 8.53 Uhr, mit... [mehr]

Würzburg

  • Schwerer Verkehrsunfall

    59-Jährige tödlich verletzt

    Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag hat eine 59-Jährige tödliche Verletzungen erlitten und ist noch an der Unfallstelle gestorben. Ein 67-Jähriger und sein Sohn wurden schwer verletzt und in eine Klinik gebracht. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Gegen 15.20 Uhr war ein mit zwei Personen... [mehr]