Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 16. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bundesjugendspiele am GTO Viele Schüler erhielten Urkunden

    "Hohes sportliches Leistungsniveau"

    Zum Ende des Schuljahres fanden die Bundesjugendspiele am Ganztagsgymnasium Osterburken statt. Bei idealen äußeren Bedingungen profitierten die Schülerinnen und Schüler von der perfekten Vorbereitung der Veranstaltung durch Studiendirektor Uwe Rossa und der Fachschaft Sport profitieren.489 TeilnehmerZügig und reibungslos führte die Fachschaft Sport sämtliche... [mehr]

  • Pfarrfest in Seckach

    Das Motto lautet "Begegnung"

    Das Pfarrfest unter dem Motto "Begegnung" findet am Sonntag, 24. Juli, rund um Kirche und Pfarrheim statt. Beginn 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Kirche mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein. Um 14 Uhr ist Eröffnung des Pfarrfestes mit Einstimmung durch den Singkreis. Der Flohmarkt der Kinder rund um die Kirche dauert bis 16.30 Uhr, dazu... [mehr]

  • Musikschule Bauland Abschlusskonzert

    Nachwuchs präsentiert sich

    Beim großen Abschlusskonzert präsentiert die Musikschule Bauland morgen, Sonntag, ab 17 Uhr, im großen Saal der Alten Schule Osterburken sämtliche Musikschulklassen mit vielen kurzweiligen und vielfältigen Beiträgen der Schüler. Jede Klasse wird mit einem Schüler solistisch oder im Ensemble zu hören sein. Die Musikschulleiter möchten den vorbereitenden... [mehr]

  • Beim SV Bofsheim Sportfest vom heute an bis zum 18. Juli

    Partystimmung und viele Turniere

    Der Sportfest SV Bofsheim feiert von heute, Samstag, bis zum Montag, 18. Juli, sein Sportfest. Los geht es am Freitag, 15. Juli, ab 21 Uhr mit der 1. Hormel-Dancenight mit DJ Odenwald mit Partystimmung zum Mitmachen. Der sportliche Plan sieht am Samstag, 16. Juli, folgende Begegnungen vor: Um 16 Uhr A-Jugend SV Osterburken (Verbandsliga) gegen SG Mudau-Schlossau... [mehr]

  • 70. Geburtstag Martin Pisch feiert heute / Hobby Bergwandern entdeckt / Engagiert für den Sportverein und das Rote Kreuz

    Sein Herz schlägt für den SV Osterburken

    Es gibt Menschen, die für die Allgemeinheit mehr getan haben, als es ihre Pflicht gewesen wäre. Martin Pisch, der am heutigen Samstag seinen 70. Geburtstag feiert, ist einer von ihnen. Bereits als kleiner Junge schlug sein Herz für den Sportverein (SV) Osterburken. Auch noch heute ist er eng mit diesem verbunden. "Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass ich als... [mehr]

  • Unfallverursacher gesucht

    Skoda wurde beschädigt

    Den Verursacher sowie Zeugen eines Unfalls am Mittwoch in Osterburken sucht die Polizei Buchen. Auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Adelsheimer Straße stellte eine Autofahrerin ihren roten Skoda Fabia gegen 9.30 Uhr ab, um einkaufen zu gehen. Anschließend parkte sie ihr Auto noch auf zwei weiteren Parkplätzen verschiedener Discounter in der... [mehr]

  • Begegnungszentrum "fideljo" Vorschau auf Herbstspielzeit

    Von Kabarett über Rock bis zur inklusiven Lesung

    Im Juni hat das für Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" der Johannes-Diakonie Mosbach den Vorverkauf für seine Herbst- Spielzeit 2016 gestartet. Neben bekannten Kabarettisten wie Peter Vollmer und Werner Brix, dem Comedian Robbi Pawlik alias "Bademeister Schaluppke" finden sich Konzerte mit den "Nachtigallen" oder dem deutschen Großmeister des Blues, Ignaz... [mehr]

Aktuelles

  • Automarkt Opel will in diesem Jahr die schwarze Null schreiben / Zwischen 2016 und 2020 werden 29 neue Wagen auf den Weg gebracht

    Der Astra zieht das Geschäft an

    "Opel ist auf einem sehr guten Weg". Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller zeigte sich auf einer Pressekonferenz in Mainz zufrieden mit der Entwicklung der deutschen Automarke. Der im Jahre 2012 aufgestellte Plan gehe auf, ergänzte der Direktor. Der Marktanteil wurde deutlich gesteigert. Man sei auf Kurs und komme dem Ziel nahe, im Jahre 2016 die schwarze Null zu... [mehr]

  • Scheibenreiniger

    Klare Sicht muss nicht teuer sein

    Gute Reinigungsmittel für die Scheibenwaschanlage des Autos müssen nicht teuer sein. Das hat ein Test der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) zusammen mit der Zeitschrift "Auto Bild" ergeben. Zehn Fertigmischungen für den Sommer haben die Experten unter die Lupe genommen - für vier gab es das Urteil "sehr empfehlenswert", sechs wurden mit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stiftung "Musica Ecclesia" Jazzkonzert am Sonntag, 7. August / Für guten Zweck

    "Hohenloher Dixie Players" zu Gast

    Die Stiftung "Musica Ecclesia" will eine neue Orgel für das Münster beschaffen und die Kirchenmusik in Bad Mergentheim dauerhaft fördern. Am Sonntag, 7. August, veranstaltet man ab 12 bis 16 Uhr ein Jazzkonzert in der Parkanlage neben dem Carolinum (Würzburger Straße 7). Der Eintritt ist frei, um eine Spenden (Wunschbetrag acht Euro) wird gebeten. Musik vom... [mehr]

  • Deutsche Sauna-Aufguss-Meisterschaften in Bad Mergentheim Start war am Donnerstag in der "Solymar"-Therme / Finale am morgigen Sonntag / 45 Kandidaten

    "Show-Aufgüsse in hoher Qualität"

    Seit Donnerstagmittag und noch bis einschließlich Sonntag präsentieren die "Solymar"-Therme und der Deutsche Sauna-Bund die Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2016. Bad Mergentheim. Es werden die beste "Aufgießerin" oder der beste "Aufgießer" im Einzelwettbewerb als auch das beste "Aufgießer-Team" gesucht. Am Donnerstagmittag gingen insgesamt 45 Teilnehmer aus ganz... [mehr]

  • Spatzenchor an der Schlosskirche Seit einer Dekade singen Kinder und Jugendliche unter der Leitung von Daniela Borst

    "Singen ist Arbeit und braucht Kraft"

    "Wir versuchen es mal", das bekam Musikpädagogin Daniela Borst zu hören, als sie vor zehn Jahren aus Heidelberg nach Bad Mergentheim kam. Bad Mergentheim. Sie leitete bereits in der traditionsreichen Studentenstadt einen Kinderchor unter dem Namen "Spatzenchor". Ohne konkrete Vorstellungen, das heißt, vor allem ohne ein vorhandenes Budget, hatten der damalige... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Besuch mehrerer Klassen in der Gedenkstätte Buchenwald

    "Unbegreiflich", dass Menschen so unmenschlich waren

    In einem fachübergreifenden Unterricht der Fächer Religion, Deutsch, Geschichte und Gemeinschaftskunde beschäftigten sich die Schüler der Klassen 2BFM1, 2BFME und 1BFMI der Gewerbeschule Bad Mergentheim mit dem Nationalsozialismus. Im Rahmen dieses Themas besuchten sie die Gedenkstätte Buchenwald."Jedem das Seine"Der Spruch "Jedem das Seine" ziert das... [mehr]

  • Verband privater Klinikträger Angelika Wöppel und Thomas Böer ins Präsidium wiedergewählt

    Bad Mergentheim im Land stark vertreten

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes privater Klinikträger in Baden-Württemberg in Donaueschingen wurden Angelika Wöppel (geschäftsführende Gesellschafterin der Hufeland Klinik) und Thomas Böer (Geschäftsführer Diabetes Zentrum Mergentheim) erneut einstimmig in den Vorstand gewählt. Der Verband privater Klinikträger in Baden-Württemberg... [mehr]

  • Vortrag bei der Sparkasse "To leave or not to leave"

    Die Folgen des Brexit beleuchtet

    "Haben sie ihn heute schon gespürt - den Brexit?", über 200 Gäste lauschen andächtig, als Dr. Holger Bahr diese Frage in die Runde stellte. Als Leiter Volkswirtschaft der Deka-Bank analysiert Bahr Situationen und Sachverhalte mit messerscharfem Verstand. Vor wenigen Tagen widmete er sich auf Einladung der Sparkasse Tauberfranken in der Kundenhalle in Bad... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Begleitprogramm zu "Botschaft im Bild" / Viel versprechender Kooperationsstart von Museum und Ernährungs-, Pflege- und Erziehungsschule EPE

    Ein leckerer Auftakt: "Was aßen Moses und Jesus?"

    Seit Anfang Juli lockt die Sonderausstellung "Botschaft im Bild - Bibelillustrationen aus sechs Jahrhunderten" ins Deutschordensmuseum. Und wie es zur guten Tradition dieser Einrichtung gehört, begleiten zahlreiche Sonderveranstaltungen für Kindergärten, Schulen und Senioren, Vorträge und kreative Kurse die Ausstellung, die so zusätzlich auf vielfältige Weise... [mehr]

  • Thema "Asthma"

    Leben wie andere Kinder

    Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Etwa jedes vierte Kind leidet zeitweise an asthmaähnlichen Beschwerden. Etwa zehn Prozent aller Kinder entwickeln auch tatsächlich Asthma, meist im Vorschulalter. Die Betroffenen leiden unter Atemnot, Husten und haben Probleme beim Ausatmen. Dennoch können auch... [mehr]

  • Musikkapelle Löffelstelzen Beitrag zum Triologiefest

    Tolle Serenade beigesteuert

    Eine Serenade der Musikkapelle Löffelstelzen bereicherte das Triologiefest im Bad Mergentheimer Stadtteil. Löffelstelzen. Unter dem Motto "Heimat vor Ort" fand das Trilogiefest in Löffelstelzen statt. Zum Auftakt des Festwochenendes im Rahmen der Heimattage lud die Blaskapelle Löffelstelzen zur Sommerserenade in den Pfarrgarten in Löffelstelzen ein. Das... [mehr]

  • Fest der Generationen

    Zwei Tage lang feiern Jung und Alt

    Die Münstergemeinde St. Johannes sowie die Bewohner, der Helferkreis und die Mitarbeiter des Carolinums veranstalten am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juli, ein Fest der Generationen für alle Gemeindemitglieder, Freunde und Gäste. Alte und Junge, Kleine und Große feiern gemeinsam auf dem Festgelände am Carolinum, denn alle gehören zur Gemeinde. Beide Festtage... [mehr]

Boxberg

  • Firma besteht seit 30 Jahren Ecom Mobile Safety mit 225 Mitarbeitern hat sich zum Marktführer bei mobilen Produkten im explosionsgeschützten Bereich entwickelt

    Die Ideenschmiede sitzt in Assamstadt

    Der Marktführer für den mobilen Explosionsschutz, Ecom Mobile Safety, feiert sein 30-jähriges Bestehen am Standort Assamstadt. Assamstadt. Auf den Bohrinseln im Golf von Mexiko sind Assamstadter Geräte ebenso zu finden wie in den Erdölraffinerien von Rotterdam, in den Minen Amerikas oder bei den Rettungskräften in Hongkong: "Die Zuverlässigkeit und... [mehr]

  • Am 29. Juli

    Flohmarkt auf dem Pausenhof

    Im Rahmen vom Sommerferienprogramm der Stadt Boxberg findet am Freitag, 29. Juli , ein Flohmarkt für Groß und Klein statt. Auf dem Parkplatz/Pausenhof der Schule Boxberg kann von 14.30 bis 18:30 Uhr verkauft und gekauft werden. Die Standgebühr beträgt ein Blech Muffins oder einen Kuchen. Wer selbst verkaufen möchte, muss sich bei Kristin Käppner, Telefon 0 79... [mehr]

  • Firma Magna IG Metall erfreut über erfolgreiche Verhandlungen / Beitritt zum Arbeitnehmerverband

    Standort weiterentwickeln

    Auf erfolgeiche Verhandlungen mit der Geschäftsführung von Magna blicktt die IG Metall zurück. Assamstadt. Während der Mittagspause der Magna-Mitarbeiter herrschte am Dienstag eine merkwürdige Stimmung. Ein paar rennen mit Tüten voller Trillerpfeifen umher, andere wiederum verteilen rote Basecaps. Fast alle tragen ein T-Shirt auf dem deutlich zu lesen steht:... [mehr]

  • Realschule Große Entlassfeier an der Realschule Boxberg/ Schulleiterin Fürle beglückwünschte 42 Absolventen der Mittleren Reife

    Tabea Dörzbacher mit Traumnote 1,0

    42 Schülerinnen und Schüler erhielten am Donnerstag bei der Abschlussfeier ihr mittleres Reifezeugnis an der Realschule Boxberg. Boxberg. Schulleiterin Andrea Fürle eröffnete die Feier und gratulierte Schülern, Eltern und Lehrern zum gemeinsam erreichten Erfolg. Begleitet wurde die Veranstaltung von verschiedenen Instrumentalstücken und dem Schülerchor der... [mehr]

Buchen

  • "alla hopp!"-Anlage wurde gestern ihrer Bestimmung übergeben Nach nur fünf Monaten Bauzeit nahmen die Bürger die Freizeiteinrichtung in Besitz

    "Geschenk für die Menschen der Stadt"

    Der Spatenstich für die "alla hopp!"-Anlage in Buchen erfolgte am 18. Februar. Nur fünf Monate später wurde gestern die Freizeiteinrichtung offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Buchen. Als zehnte von insgesamt 19 "alla hopp"-Anlagen wurde der Bewegungs- und Begegnungsparcours für alle Generationen mit einem großen Fest für die gesamte Bevölkerung eröffnet -... [mehr]

  • TSV Götzingen Stadtmeister wird im Rahmen des Jubiläums-Sportfestes ermittelt

    Finale um den Josef-Frank-Pokal als krönender Abschluss

    Seit gestern rollt in Götzingen beim TSV-Jubiläums-Sportfest der Fußball zur Ermittlung des Buchener Stadtmeisters 2016. Die Turnierspiele starten heute wieder um 10 Uhr. Dabei stehen sechs Partien zur Ermittlung der Teilnehmer der Final-Runde am morgigen Sonntag an. Dazwischen gibt es ein Einlagenspiel zwischen der SG Götzingen/Eberstadt und dem FSC Rinschheim,... [mehr]

  • "Die Suchenden" Im Josef-Martin-Kraus-Saal

    Jugendliche thematisieren Integration

    Das Jugendtheater der Kolpingsfamilie Buchen zeigt eine eigene Szenencollage am morgigen Sonntag und am Montag, 18. Juli. Das Bühnenbild von Davor Manovic steht, die Requisiten sind gerichtet, das Lampenfieber steigt! Über 20 Jugendliche warten gespannt auf die Premiere ihres selbsterarbeiteten Theaterstückes "Die Suchenden". In 20 Szenen greifen die Jugendlichen... [mehr]

  • Volksbank Franken

    Mit rund 260 Kindern unterwegs

    Mit rund 260 Kindern des Primax- und VR-Go Clubs besuchte die Volksbank Franken den Freizeitpark Tripsdrill. Begleitet und betreut wurden die Kinder von 22 Mitarbeitern der Volksbank Franken. Am frühen Morgen ging es los, die sechs Busse trafen sich dann an der Autobahnraststätte Jagsttal. Dort stärkten sich die Kinder mit Brezeln und Getränken. Nach dieser... [mehr]

  • Insgesamt 61 neue "Techniker" Zwei Klassen der Vollzeitform und eine Klasse der Teilzeitvariante wurden verabschiedet

    Neuer Rekord für Zentralgewerbeschule

    Ein neuer Rekord für die Zentralgewerbeschule: Noch nie konnten so viele "Staatlich geprüften Techniker" auf einmal verabschiedet werden wie in den letzten Tagen. Über insgesamt 61 neue "Techniker" kann sich die regionale Wirtschaft freuen, denn in den vergangenen Tagen wurden gleich drei Klassen der Fachschule für Technik (Fachrichtung Maschinenbau) der... [mehr]

  • Kleine bunte Monster auf dem Vormarsch Ein völlig neues Spielkonzept mobilisiert nicht nur die städtische Jugend / Arenen und Tummelplätze in realer Umgebung

    Pokémon Go-Hype auch in der Region

    Kleine bunte Monster sind auf dem Vormarsch und werden auf dem ganzen Globus gesichtet. Seit Mittwoch kann auch in Deutschland jeder in seiner Umgebung Pokémon erspähen und fangen. Odenwald-Tauber. Wer sich wundert, warum ihm diese Kuriosität bisher entgangen ist, besitzt entweder kein Smartphone oder nicht die neue Applikation (App) "Pokémon Go", die Kinder,... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen Gesellenprüfungen der Fleischerinnung Neckar-Odenwald verliefen erfolgreich

    Prüflinge meisterten diesen wichtigen Schritt ins Berufsleben

    Erfolgreich verliefen die an der Zentralgewerbeschule (ZGB) durchgeführten Gesellenprüfungen der Fleischerinnung Neckar-Odenwald. Leon Specht (Ausbildungsbetrieb E-Center Schmidt, Buchen), Maurice Müller (Metzgerei Hartmut Raudenbusch, Obrigheim), Mike Blank (Edelmann), Fabian Gehrig (Metzgerei Peter Maurer, Ravenstein-Merchingen) sowie Patrick Uhunmwangho... [mehr]

Fechten

  • Fechten Schüler des FC Tauberbischofsheim beim Wettkampf in Maintal erfolgreich

    "Goldene Maske" wandert ins Fechtzentrum

    Bei den jüngsten Fechtern hat der FC Tauberbischofsheim einige vielversprechende Talente. Wie gut die sind, zeigte sich beim traditionsreichen Turnier in Maintal-Dörningheim. Es ging um die "Goldene Maske von Maintal", ein Turnier mit Mannschaftswertung. Ausgezeichnet mit dem Wanderpokal wird also die beste Mannschaft nach Gesamtergebnissen. Wie deutlich das... [mehr]

Fränky

  • Empfindliche Haut

    Die Krankheit Neurodermitis kommt besonders oft bei Kindern vor. Sie haben juckende und entzündete Stellen am Körper. Woher die Krankheit kommt, wissen Fachleute aber noch nicht so genau. Die Haut der Betroffenen ist von Natur aus sehr trocken und empfindlich. Sie kann sich nicht so gut selbst schützen. Dadurch entzündet sie sich besonders leicht. Menschen mit... [mehr]

Fußball

  • Fußball Gute Nachricht für den FC Würzburger Kickers

    "Grünes Licht" für weiteren Ausbau

    Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers hat baurechtlich grünes Licht für den weiteren Ausbau der "Flyeralarm-Arena" erhalten. Dies geht aus einer Meldung des Bayrischen Rundfunks (BR) hervor. Demnach hat der Würzburger Stadtrat den Bau einer zweiten Zuschauertribüne erlaubt. Künftig werden somit bis zu 13 000 Menschen die Spiele der Kickers verfolgen... [mehr]

  • Fechten Nordbadische Schülermeisterschaften in allen Waffen

    16 Plätze auf dem Podium

    Genau 16 Mal rief der Hallensprecher Nachwuchsfechter und Fechterinnen des FC Tauberbischofsheim aufs Podium. So viele Medaillen gab es für die Athleten des heimischen Clubs. Erstmals wurden an einem Wochenende die Meisterschaften des Fechtverbandes Nordbaden an einem Wochenende an einem Standort absolviert. Eine riesige Veranstaltung: 138 Jungen und Mädchen... [mehr]

  • Fußball Kickers gewinnen Test gegen Wehen Wiesbaden

    Endlich wieder ein Sieg - "egal!"

    FC Würzburger Kickers - SV Wehen Wiesbaden 2:0 Würzburg: Wulnikowski, Nothnagel (46. Kurzweg), Benatelli, Schoppenhauer, Taffertshofer, Weil, Traut (46. Müller), Nagy (67. Badiane), Schröck (67. Schmitt), Königs (46. Weihrauch), Neumann (46. Fennell). Tore: 1:0 (55.) Nagy, 2:0 (64., Foulelfmeter) Weil . - Zuschauer: 400 in Kleinrinderfeld. Nach fünf sieglosen... [mehr]

  • Fußball Oberligist Spvgg. Neckarelz verliert Testspiel bei der U23 des 1. FC Kaiserslautern mit 1:4 Toren

    Winkler hält weiter Ausschau

    Die Spvgg. Neckarelz hat ein Testspiel gegen die U23 des 1. FC Kaiserslautern klar mit 1:4 Toren verloren. Allerdings zeigte sich nach der Partie Trainer Danny Winkler trotzdem zufrieden: "Wichtig war für mich, dass wir gut dagegenhalten konnten und man teilweise Elemente von unserem Spiel gesehen hat." Den besseren Start in die Partie, die auf einem Nebenplatz des... [mehr]

Grünsfeld

  • VdK Grünsfeld Reiner Schenk übernimmt Nachfolge von Hein-Dieter Gessler als Vorsitzender

    Vorbildiches Wirken gewürdigt

    Großes Stühlerücken beim VdK-Ortsverband. Der langjährige Vorsitzende Hein-Dieter Gessner stellte sich bei der Jahreshauptversammlung in der Bauernstube von Hof Uhlberg nicht mehr zur Wahl. Mit ihm hörten auch etliche andere Vorstandsmitglieder auf. An der Spitze des neuen Leitungsteams steht Reiner Schenk. Aus gesundheitlichen Gründen könne er die... [mehr]

  • Asylrecht

    Vortrag und Infos für Helfer

    Bei der Arbeit mit Flüchtlingen werden die Helfer unweigerlich auch mit Fragen zum Asylverfahren und zum Asylrecht konfrontiert. Da es aber abgesehen vom Internet wenig Möglichkeitengibt, sich im Main-Tauber-Kreis umfassend und vollständig über die rechtlichen Regelungen zu informieren - zumal sich diese im Moment häufig ändern, haben die Vereine Kulturschock... [mehr]

Hardheim

  • Unentgeltlich im Dienst am Nächsten Für Karlheinz Freudenberger und Rudi Jakob ist es selbstverständlich, anderen zu helfen / Über 125 Mal bereits Blut gespendet

    Blutspende hilft, Leben zu retten

    Zusammen haben sie bisher rund 120 Liter Blut gespendet und dafür rein rechnerisch elf Tage ihres Lebens geopfert, um unzähligen Menschen zu helfen. Hardheim. Für jeweils 125-maliges Blutspenden erhielten Karlheinz Freudenberger und Heinz-Rudi Jakob aus Hardheim die DRK-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz. Die Fränkischen Nachrichten trafen sich mit den... [mehr]

  • Schulfest in Gerichtstetten

    Festakt und ein buntes Programm

    Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens veranstaltet die Grundschule Gerichtstetten am morgigen Sonntag ein Schulfest. Um 10. 30 Uhr beginnen die Feierlichkeiten mit einem Festgottesdienst in der Turnhalle und ab 11.45 Uhr gibt es Mittagessen. Anschließend findet gegen 13.30 Uhr ein Festakt in der Turnhalle statt. Davor, danach und dazwischen können die... [mehr]

  • Am 21. Juli in Hardheim

    Konzert mit dem Duo "Le bang bang"

    Auf der Durchreise von München nach Kiel machen "Le bang bang" Station in Hardheim im Bahnhof 1910. Am Donnerstag, 21. Juli, um 19 Uhr geben Sven Faller und Stefanie Boltz dort ein Konzert. Das preisgekrönte Duo hat in der deutschen Musiklandschaft für reichlich Furore gesorgt und wurde vom Magazin "Elle" zur "1. Liga von München" gekürt. In der Tat haben... [mehr]

  • Hungermarsch Morgen "Wandern für die Andern" in Hardheim

    Missionsprojekte werden unterstützt

    Zum zehnten Mal findet in Hardheim morgen der Hungermarsch "Wandern für die Andern" statt. Der "Arbeitskreis Mission" mit dem Förderverein fokussiert sich heuer auf drei Projekte, denen der Erlös des Hungermarschs zuteil kommen wird. Das Projekt "Ärzte für Matanana in Tansania" wurde von Dr. Thomas Koch initiiert. In der entlegenen Bergregion von Matanana wurde... [mehr]

  • 20 Jahre ambulanter Pflegedienst Dargatz in Höpfingen Sven und Saskia Dargatz übernehmen die Geschäftsleitung / Einweihung des neuen Bürogebäudes

    Patientenwohl steht im Mittelpunkt der Arbeit

    Der ambulante Pflegedienst Dargatz GmbH, 1996 als erster privater Pflegedienst in der Region von Norbert Dargatz in Höpfingen gegründet wurde, kann inzwischen auf 20 abwechslungsreiche aber auch erfolgreiche Jahre zurückblicken. Am Dienstag feiert das Unternehmen dieses Jubiläum, verbunden mit der Einweihung seines neuen Bürogebäudes in der Karl-Hefner-Straße... [mehr]

Heilbronn

  • Vorfahrt missachtet

    Vier Verletzte bei Unfall

    Vier Verletzte und über 20 000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Freitag bei Bad Friedrichshall-Heuchlingen. Eine 33-Jährige fuhr kurz vor 10.30 Uhr mit ihrem Toyota von Oedheim in Richtung Heuchlingen, als eine 18-Jährige mit ihrem Wagen vom dortigen Obstgut auf die Landesstraße einbiegen wollte und hierbei den von links kommenden Toyota... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Neues Leben in der Jagst Fisch-Umsetzaktion soll Artenreichtum des Ökosystems wiederherstellen

    Eine ganz besondere Umzugs-Aktion

    Knapp ein Jahr nach dem großen Sterben lassen sich in der Jagst wieder vermehrt Fische beobachten: Zehntausende der Wassertiere wurden diese Woche eingesetzt. Hessenau. Knapp eine Tonne Lebendfisch hat von Montag bis Donnerstag das Gewässer gewechselt. Aus 2015 nicht in Mitleidenschaft gezogenen Abschnitten der Jagst sowie aus Zuflüssen wie der Brettach fischte... [mehr]

  • Pianoforte im Park

    Musikalisches für Nachtschwärmer

    Die nächste Veranstaltung im Pianoforte am Park in Bartenstein knüpft an ein gelungenes Experiment an: Drinnen und Draußen als Gesamtkunstwerk. Klavierklänge, die aus dem offenen Salon in den Garten schweben, der Übergang vom Tag zur Nacht, Vollmond, Kerzenschein, schwerer Blumenduft. Als Gast am Flügel mixt der Barpianist Edgar Hellwig aus klassischen... [mehr]

  • Unwetterkatastrophe Braunsbacher Ortsdurchfahrt provisorisch wiederhergestellt

    Straße ist wieder befahrbar

    Die Orlacher Straße und ein Stück der L 1036 Richtung Orlach haben einen provisorischen Straßenbelag. Anlieger können die Straße wieder nutzen. Der Braunsbacher Bürgermeister Frank Harsch ist froh, dass die Orlacher Straße wieder fast wie eine normale Straße aussieht. "Die Staubentwicklung wird jetzt auch nachlassen", sagt er. "Natürlich handelt es sich erst... [mehr]

Jugendseite

  • "Daumen hoch" für "gerettete" Lebensmittel

    Wenn man Kemi so anschaut, überrascht es wenig, dass die junge Afrikanerin in ihrer Freizeit regelmäßig ein dreirädriges Fahrrad mit integrierter Herdplatte durch London fährt. Als sie an diesem Morgen die Tür zu der kleinen Gemeindeküche am Rande eines Parks im Stadtteil Brixton aufschließt, macht ihr strahlendes Lächeln der Sonne Konkurrenz. "Wir haben... [mehr]

  • Bloß nicht wegwerfen!

    "Mindestens haltbar bis..." Und danach ist es nicht mehr genießbar? Quatsch! Die meisten Lebensmittel sind auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch sehr gut. Steht ein Joghurt mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum im Kühlschrank, möchte ihn kaum noch jemand essen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist für viele genau der Tag, an dem ein Produkt im... [mehr]

  • Die neue Ära des Schlemmens

    Eine unbeschwerte Art des Essens, exotische Mahlzeiten... Was genau macht "Street Food" so besonders? Die Jugendredaktion ist den Trends auf der Spur. [mehr]

  • Street Food Festivals für Jedermann

    Damit ihr beim nächsten Street Food Festival live dabei sein könnt, gibt es hier ein paar Beispiele für Events in der Region und ganz Deutschland. Weitere Veranstaltungen sind im Internet und auf den sozialen Netzwerken nur einen Klick entfernt. 26. - 28. August in Giebelstadt: Das Street Food Festival öffnet freitags um 17 Uhr am Airport Giebelstadt seine... [mehr]

Külsheim

  • Runder Geburtstag Morgen wird Theresia Greulich 90 Jahre alt

    Im Kreis der Familie ist sie am glücklichsten

    Theresia Greulich aus Steinbach feiert am morgigen Sonntag ihren 90. Geburtstag, umgeben von den Lieben in ihrer Familie. Die Jubilarin ist als Theresia Kaufmann am 17. Juli 1926 in Rettersheim bei Marktheidenfeld geboren worden. Sie wuchs als zweitältestes Kind mit fünf weiteren Geschwistern auf. Als sie 15 Jahre alt war, verstarb ihr Vater im jungen Alter von 40... [mehr]

  • Deutsch-französischer Austausch Kinder bepflanzten Platz am Kriegerdenkmal

    Partnerschaft weiter gefestigt

    Mit einem herzlichen Willkommen wurden 13 Familien aus der französischen Partnerstadt St. Arnoult-en-Yvelines in Freudenberg empfangen. Nach der langen Busfahrt wurden die Franzosen abends von ihren Gastfamilien verwöhnt. Wie es im Pressebericht des Deutsch-Französischen Clubs weiter heißt, statteten die Gäste der Lindtalschule Freudenberg und der... [mehr]

  • Schwimmbad-Förderverein Aktionen waren sehr erfolgreich

    Stadt erhält wieder Spende

    Die Jahreshauptversammlung des Schwimmbad-Fördervereines Külsheim fand kürzlich im Gasthaus "Zum Speer" statt. Zahlreiche Mitglieder verfolgten den Bericht des Co-Vorsitzenden Jürgen Ballweg über das Vereinsjahr. Es fanden wieder einige Aktivitäten statt. Höhepunkt war die neunte "Lange Schwimmbadnacht" mit einem tollen Ergebnis. Durch das neue Konzept konnte... [mehr]

Kultur

  • Am 19. Mai 2017

    Alan Parsons in Heilbronn

    Alan Parsons hat Musikgeschichte geschrieben: Als assistierender Tontechniker bei den Beatles und als technisch Verantwortlicher verschiedener legendärer Alben wie "Dark Side of the Moon" von Pink Floyd. Mit dem Alan Parsons Project hatte er unzählige Hits wie "Eye in the Sky", "Sirius", "Don't answer me", "Prime Time", "Lucifer" oder "Turn of a friendly card".... [mehr]

  • Konzert Am heutigen Samstag im einzigartigen Ambiente

    Hochkarätige Brass-Musik in der Schlossruine von Forchtenberg

    Die Erfolgsgeschichte von Brass in the Ruins begann am 16. Juli 2004 und rief nach Wiederholung. Nun feiert die evangelische Kirchengemeinde Forchtenberg die zehnte Auflage von "Brass in the Ruins" am heutigen Samstag um 18 Uhr mit funkelnder Blechbläsermusik in einem einzigartigen Ambiente, der Schlossruine der Stadt Forchtenberg. Das Young Brass Stuttgart, ein... [mehr]

  • Mainfranken Theater 700-jährige Geschichte des Bürgerspitals aus der Feder von Ulrike Schäfer

    Humorvoll und sehr unterhaltsam

    Wie man humorvoll und unterhaltsam die 700-jährige Geschichte des Würzburger Bürgerspitals auf der Bühne Revue passieren lassen kann, zeigen das Mainfranken Theater mit der Autorin Ulrike Schäfer, dem Regisseur Axel Stöcker und dem Musiker Alexis Agrafiotis im Jubiläumsjahr in der Kelterhalle des Bürgerspitals. "Ein Widder mit Flügeln" beginnt als verpatzte... [mehr]

  • Frankenfestspiele Mit dem Musical "Sunset Boulevard" gastiert die Traumfabrik Hollywood in Röttingen

    Ohne eine melodramatische Überzeichnung

    Rundum gelungen war bei den Frankenfestspielen Röttingen die Premiere des Musicals "Sunset Boulevard", Andrew Lloyd Webbers berühmtes Broadway-Musical, das auf dem nicht minder bekannten Film "Boulevard der Dämmerung" von Billy Wilder über die Traumfabrik Hollywood basiert. Die Röttinger Inszenierung besorgt Sascha Oliver Bauer. Der Sunset Boulevard gilt als... [mehr]

  • Künzelsauer Burgfestspiele Komödie am Kurfürstendamm mit "Das (perfekte) Desaster Dinner"

    Verwechslungskomödie nimmt Fahrt auf

    Durch den überraschenden Tod ihres langjährigen Regisseurs und Autors Björn Dömkes waren die Künzelsauer Burgfestspiele Schloss Stetten gezwungen kurzfristig umzudisponieren. So gibt es in diesem Jahr kein Heimatspiel, aber auch kein Mantel-und-Degen-Stück. Sozusagen als Kontrastprogramm präsentiert man eine Boulevardkomödie aus der Feder eines Meisters... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Initiative "Tierwohl" Verantwortliche ziehen nach einem Jahr ein positives Resümee / Landwirte aus der Region mit im Boot / Lebensmitteleinzelhandel zahlt in Fonds ein / Geld kommt den Bauern zugute

    Mehr Transparenz sorgt für mehr Akzeptanz

    Seit gut einem Jahr gibt es in Deutschland die Initiative "Tierwohl". Ihr Start wird als vielversprechend eingestuft. Auch Landwirte aus der Region sitzen erfolgreich mit im Boot. Siegfried Bruder, Landwirt aus dem Creglinger Stadtteil Oberrimbach, hat rund 200 Muttersauen in seinen Stallungen. Seit vielen Jahren verschreibt er sich mit seiner Familie der... [mehr]

  • Pflanzen bewusst auswählen Kinder sind wissbegierig und erforschen mit allen Sinnen

    Nichts Giftiges für den Familiengarten

    Kinder sind wissbegierig und erforschen den Garten mit allen Sinnen. Vor allem Zwei- bis Dreijährige entdecken Neues gerne mit dem Mund. Daher ist eine bewusste Auswahl von Pflanzen besonders wichtig, betont die Aktion "Das sichere Haus" in Hamburg. Manche Gewächse können bei Kleinkindern zu Vergiftungen führen. In einigen Fällen reicht schon das Kauen oder... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Erziehung Tag des Helfens im Kindergarten Gerlachsheim

    Füchse fit für die erste Klasse

    Ganz im Zeichen des Helfens stand ein Tag im Kindergarten Gerlachsheim. Die zwölf Vorschulkinder, "die Füchse", bekamen von Notaufnahmepfleger Christoph Zorn wichtige Informationen zum Thema Notfall, Notruf und Betreuung von Verletzten vermittelt. Hier stand das Erkennen eines Unfalls und das praktische Üben zum Absetzen eines Notrufs im Vordergrund. Mittels... [mehr]

  • Tourismus Erhard Mott aus Lauda lockt mittlerweile mit seinen speziellen E-Bike-Touren Teilnehmer aus ganz Deutschland ins Taubertal

    Rad-Erlebnisse der etwas anderen Art

    E-Bikes liegen im Trend. Erhard Mott aus Lauda bietet seit vier Jahren spezielle Touren für diese elektroangetriebenen Fahrräder an. Die Tagesausflüge haben längst einen Kultstatus erreicht. Lauda. "Haben Sie aber einen schönen Garten!" Erhard Mott kommt schnell mit Leuten ins Gespräch. Er radelt mit offenen Augen durch die Welt, er findet durch seine spontane... [mehr]

  • Bildung Neunt- und Zehntklässler der Gemeinschaftsschule Lauda erhielten ihre Zeugnisse

    Schulabschluss erfolgreich gemeistert

    Die Herausforderung Schulabschluss gemeistert haben die Schüler der neunten und zehnten Klassen der Gemeinschaftsschule Lauda. Lauda-Königshofen. Im Verlauf einer Schulzeit haben Schüler zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. Für die Werkrealschüler der Gemeinschaftsschule Lauda waren der bestmöglichste Schulabschluss sowie die Berufsfindung bzw. das... [mehr]

  • Erziehung Aktion des Kindergartens "Unter'm Regenbogen"

    Schulanfänger auf Wunderbaumsuche

    Gemeinsam machten sich die zukünftigen Schulanfänger des Evangelischen Kindergartens "Unterm Regenbogen" auf den Weg zur Marinehütte in Lauda. Dort wurde zunächst gegrillt. Als es dann dunkel wurde, ging die Suche nach dem Wunderbaum los. Viele Zeichen wurden gefunden und endlich kam der Lichterweg. Ein gewaltiger Bonbon- und Lutscherregen kam vom Wunderbaum. Die... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zwei Unfallfluchten an einem Tag

    Nach zwei Unfallfluchten am Donnerstag sucht die Polizei Tauberbischofsheim die Verursacher. Kurz vor 15 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Opel Astra auf der Kreisstraße 2877 in Richtung Bad Mergentheim. Auf Höhe einer Boxberger Landmaschinentechnikfirma kam ihm ein Unbekannter auf seiner Fahrspur entgegen. Nachdem sich die beiden Autos gestreift hatten, wendete... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Bericht "Von Straßenplanung bis zu Parkproblemen" (FN, 9. Juli)

    Viele Fragen, aber keine Antworten

    Seit Jahren besuche ich die Bürgergespräche der Königshöfer Stadträte im Rathaus, um die örtlichen Probleme an den Stadtrat oder die Stadträtin zu bringen. Leider komme ich immer zu dem Schluss, wem sage ich was, wenn selbst nach Jahren keine Ergebnisse sichtbar werden oder man sich immer wieder unwissend stellt? In meinem Handbuch vom 12. Januar .2011 lese... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Gelungene Premiere bei den Landesmeisterschaften

    Pflüger auf Platz 3

    Für die Landesmeisterschaften der Bogenschützen auf dem Gelände des 1. Bogensportvereins Karlsruhe in Hagsfeld waren vom Schützenverein Hainstadt aufgrund ihrer guten Ergebnisse bei der Kreismeisterschaft Katharina Pflüger (505 Ringe) in der Kategorie Schüler A weiblich sowie Selina Karl (450 Ringe) in der Kategorie Jugend weiblich qualifiziert. Selina Karl... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Sieg und Niederlage für Herrenteams des SV Königshofen

    Die erste Mannschaft wahrt ihre Aufstiegschance

    Beide Herrenmannschaften der Tennisabteilung Königshofen mussten nach Buchen reisen. Beim TC Hainstadt gewannen die Herren klar mit 8:1: Dagegen mussten sich die Herren 40 bei GW Buchen mit 2:7 geschlagen geben.Herren 1. KreisligaTC Hainstadt - SV Königshofen 1:8. Nach der Auftaktniederlage zu Hause gegen Hardheim war dies bereits der dritte Sieg in Folge. Damit... [mehr]

  • Tennis Herren 60 sorgen für Überraschung

    Laudaer Senioren siegen beim Tabellenführer

    Zum Abschluss der Sommerrunde überraschten die Herren 60 des Tennisclubs Rot-Weiß Lauda mit einem Sieg beim bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer, dem TTC Altlußheim. Nach den Einzeln stand es durch Siege der beiden Spitzenspieler Rolf Seeliger (6:1, 6:3) und Klaus Slomka (6:3, 7:5) sowie Wilfried Weniger (6:3, 6:4) unentschieden. Keine Gewinnchancen hatten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Bis der Schmerz nachlässt

    Eigentlich halte ich mich nicht für besonders wehleidig. Beim Zwiebelschneiden den Finger etwas mitgekürzt, beim Hämmern den Daumennagel statt den aus Metall getroffen - das stecke ich ganz gut weg. Selbst wenn ich vom blauen Nagelbett noch eine Weile pochenden "Mehrwert" habe. Momentan aber platzt mir fast der Schädel. Eine Infektion zwischen den Zahnwurzeln.... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Individuelle Weinprobe

    Unter dem Motto "Alles Müller oder was - die verkannte Rebsorte im Taubertal" präsentiert die Vinothek im Kloster Bronnbach von Freitag, 22. Juli, bis Sonntag, 24. Juli, fünf Sorten Müller-Thurgau bei individuellen Weinproben. Das besondere an diesen Weinproben ist, dass keine Anmeldung erforderlich ist. Die Weinprobe findet in der Vinothek individuell für jeden... [mehr]

Mosbach

  • Frau wird angezeigt

    Auto war nicht zugelassen

    Mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz muss eine 29-jährige Autofahrerin rechnen, weil sie am frühen Freitag mit ihrem nicht zugelassenen Fahrzeug durch Mosbach fuhr. Kurz vor 3.30 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Mosbach ein Suzuki auf, der durch die Beethovenstraße gelenkt wurde. Beim genaueren Hinschauen sahen die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Alles zu seiner Zeit

    In früheren Zeiten wurde die Gastfreundschaft größer geschrieben, weil Menschen - meistens zu Fuß unterwegs - darauf angewiesen waren, dass ihnen etwas zu essen, zu trinken und ein Dach über dem Kopf angeboten wurde. Heutzutage scheint es uns schon verdächtig, wenn jemand um diese Grundversorgung bittet. In der Regel haben wir eine Wohnung, ein Auto oder ein... [mehr]

  • "B-Ministerrunde" Odenwälder folgt auf Hermann Onko Aeikens

    Hauk wird Sprecher der Agrarminister

    Baden-Württembergs Agrarminister Peter Hauk (CDU) hat künftig eine Sprecherfunktion im Kreis von Landwirtschaftsministern. Hauk sei Vorsitzender der sogenannten B-Agrarministerrunde geworden, teilte sein Ministerium gestern mit. In dieser Runde sitzen die für die Landwirtschaft zuständigen Unions-Amtskollegen sowie Grünen-Politiker in einer CDU-geführten... [mehr]

  • Kreisdelegiertenkonferenz

    SPD-Staatssekretär Lange kommt

    Der SPD-Kreisverband hält seine Kreisdelegiertenversammlung am Montag, 18. Juli, ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus Kälbertshausen, Hälde 2, im Hüffenhardter Ortsteil Kälbertshausen ab. Die mitgliederöffentliche Veranstaltung widmet sich dem wachsenden Rechtspopulismus. Der Bundestagsabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel und MdL Georg Nelius ist es gelungen, Christian... [mehr]

Neue Modelle

  • Automarkt Knapp 30 Jahre nach dem Ende seiner Bauzeit präsentiert Fiat den Roadster neu / Klassisches italienisches Design und purer Fahrspaß

    Der Spider ist wieder auf dem Markt

    "Sie kaufen ein Stück Historie". Giorgio Vinciguerra, Fiat- und Abarth-Markenchef bei FCA (Fiat Chrysler Automobiles) Deutschland, richtete bei der Vorstellung des neuen Fiat 124 Spider seinen Blick zurück. Denn vor einem halben Jahrhundert hat Fiat den 124 Sport Spider auf dem Turiner Automobilsalon erstmals präsentiert. Der Roadster wurde zwischen 1966 und 1985... [mehr]

  • Vorstellung Luxuslimousine Cadillac CT6

    Flaggschiff startet mit 417 PS

    Ein neuer Gegner für Audi A8, BMW 7er und Mercedes S-Klasse läuft sich warm: Am 5. September bringt GM-Tochter Cadillac auch in Europa das Flaggschiff CT6 an den Start. Die 5,18 Meter lange Luxuslimousine startet in Deutschland mit einem drei Liter großen V6-Motor mit 307 kW/417 PS und wird mindestens 73 500 Euro kosten, teilte der US-Hersteller mit. Der... [mehr]

  • Neuvorstellung Renault Talisman Grandtour

    Viel Platz für Kind und Kegel

    Pünktlich zum Beginn der Reisesaison riskiert der Renault Talisman eine große Klappe: Denn ein Vierteljahr nach der Limousine bringt der französische Hersteller sein Flaggschiff jetzt auch als Kombi in den Handel. Der Grandtour kostet mindestens 28 950 Euro und ist damit exakt 1000 Euro teurer als die Limousine. Dafür gibt es vor allem Platz für Kind und Kegel:... [mehr]

Niederstetten

  • Laudenbach Freunde aus Polen sind zu Gast

    Buntes Programm erarbeitet

    "Frieden und Freundschaft über alles" unter diesem Leitmotiv stehen die gegenseitigen Besuche der Gemeinden Prausnitz (Prusice in Polen) und Laudenbach. Die katholische Kirchengemeinde und die Ortsverwaltung Laudenbach haben am Wochenende eine 30-köpfige Delegation, unter ihnen auch Bürgermeister Igor Bandrowicz, zu Gast in Laudenbach. Die Unterbringung der... [mehr]

  • Frankenfestspiele "Sunset Boulevard" feierte Premiere

    Große Gesten und große Gefühle

    Die vermeintliche Traumfabrik Hollywood hat Einzug gehalten im Taubertal: Mit dem Musical "Sunset Boulevard" von Andrew Lloyd Webber nach dem Film "Boulevard der Dämmerung" von Billy Wilder haben die Frankenfestspiele Röttingen auf Burg Brattenstein ein weiteres musikalisches Highlight erlebt. Das Publikum feierte die rundum gelungene Röttinger Inszenierung, die... [mehr]

  • Stadt Niederstetten Ferienprogramm bietet buntes Programm

    Heute startet erste Anmelde-Runde

    Die Stadt Niederstetten, das JugendNetz, ortsansässige Einrichtungen, die örtlichen Vereine und weitere engagierte Personen, haben wieder dafür gesorgt, dass es auch in diesem Jahr keine Langeweile in den langen Sommerferien für die Kinder in Niederstetten geben wird. Die Programmhefte, die auch den Anmeldebogen enthalten, liegen im Rathaus, in der Alten Schule,... [mehr]

  • Frankenfestspiele Beim Empfang war auch der Vorsitzende des Zentralrats der Juden zu Gast

    Vom "zauberhaften" Spielort begeistert

    Er zählt seit Jahren zu den Stammgästen bei den Frankenfestspielen, doch als Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland war der Würzburger Dr. Josef Schuster erstmals auf der Burg Brattenstein in Röttingen. Unter großem Applaus begrüßte Röttingens Bürgermeister Martin Umscheid ihn und seine Ehefrau zum zweiten Premierenempfang im... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 16. bis 18. Juli 2016: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • "Ravi"-Ferienprogramm Urlaubsspaß für Daheimgebliebene / Viele Vereine engagieren sich

    Auftakt mit dem "Kinderkino" im Bürgerzentrum

    Urlaubsspaß für Daheimgebliebene bieten die von Vereinen und Institutionen organisierten Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen "Ravi"-Ferienprogramms der Stadt Ravenstein auch in diesem Jahr. Die einzelnen Angebote sind im folgenden aufgelistet. Freitag, 29. Juli: "Kinderkino" im Bürgerzentrum in Erlenbach. Veranstalter: Freizeitverein Erlenbach von 17.30... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Erneut Aufbruchstimmung beim Erstligisten: Neuer Name, neues Logo, neue Gesellschafterstruktur, neue Ziele

    "Wir wollen in Würzburg Sportgeschichte schreiben"

    Die Zeit der Bescheidenheit scheint vorbei. Bei den Würzburger Bundesliga-Basketballern hört man völlig neue Töne: "Wir werden uns jetzt richtig reinhängen. Der Basketball ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir wollen in Würzburg Sportgeschichte schreiben", sagt zum Beispiel Mathias Eckert, Mitglied der Geschäftsführung der s.Oliver Group, ihres Zeichens... [mehr]

  • American Football U19 der Schwäbisch Hall Unicorns trifft auf die Düsseldorf Panther

    Duell mit Rekordmeister

    Vor ihrer bislang größten Herausforderung in dieser Saison steht die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns: Am morgigen Sonntag empfängt sie im Halbfinale um die Deutsche Jugendmeisterschaft die Düsseldorf Panther, den Deutschen Rekord-Juniorenmeister. Kick-off auf dem Nebenplatz des Hagenbachstadions ist um 15 Uhr. Irgendwie hat es die U19 der Unicorns in den... [mehr]

Reise

  • Schottische Highlands Prachtvolles Fünf-Sterne-Hotel

    Außergewöhnlicher Luxus

    Die Romantik Hotels & Restaurants-Kooperation setzt ihre angekündigte Expansion konsequent fort. Jetzt gelang sogar der Sprung auf die britischen Inseln: Mit dem Glencoe House tritt ein prachtvolles Fünf-Sterne-Schlosshotel in den schottischen Highlands der Vermarktungsgesellschaft bei. "Mit Glencoe House konnten wir ein außergewöhnliches Luxushotel für Romantik... [mehr]

  • Waldecker Land

    Barrierefreie Freizeitangebote

    Die Möglichkeiten für die perfekte Auszeit vom Alltag scheinen grenzenlos. Dank toller Angebote und guter Anbindungen kann fast jeder seinen Traumurlaub nach Lust und Laune auswählen. Aber doch nur fast jeder. Wer auf einen Rollstuhl angewiesen ist oder mit Kinderwagen reist, muss den Aufenthalt deutlich intensiver planen. An- und Abreise, die Unterkunft selbst,... [mehr]

  • Kleinwalsertal Österreichische Enklave zwischen Kanzelwand und Hohem Ifen bietet in vielen Bereichen Angebote auf höchstem Niveau

    Dem Körper wirklich etwas Gutes tun

    Eine Touristenregion im besten Sinn, österreichisch und doch auch ein wenig deutsch. Tradition und Fortschritt haben sich hier zu einem guten Ergebnis verbunden. Es hat auch mit Kindheitserinnerungen zu tun. Vom Allgäu aus ins Kleinwalsertal - ein Ausflug ins "Ausland" und doch nicht so ganz. Die Sprache unterschied sich nicht besonders, es klang wie die... [mehr]

  • Mecklenburg-Vorpommern Gemeinsam Urlauben und Abenteuer erleben

    Ganz viel Platz für Familien

    Abenteuer erleben, gemeinsam Zeit verbringen und den Alltag hinter sich lassen - Mecklenburg-Vorpommern bietet Familien viel Platz für naturnahe Erholung und gemeinsame Erlebnisse. Ob an der Ostseeküste oder in der Seenplatte - überall im Land können sich Familien rundum wohlfühlen. Die saubere, klare Luft, die eindrucksvolle Natur- und Tierwelt und der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Bilderschau

    "Dittwar im Wandel der Zeit"

    Der Heimat- und Kulturverein zeigte die Bilderschau "Dittwar im Wandel der Zeit" im Sportheim. Vorsitzender Kurt Hammrich begrüßte die Anwesenden. Konrad Gajewski hatte in der Bilderschau verschiedene Gebäude "heute und früher" gegenübergestellt. Auch ältere Besucher erkannten manch altes Gebäude nicht sofort. Es wurde kräftig diskutiert, wo das jeweilige... [mehr]

  • Olympische Spiele Gesundheitsamt gibt wichtige Hinweise für Reisen nach Brasilien

    An Impfschutz denken

    Die Olympischen Sommerspiele in Brasilien beginnen am 5. August. Sportfans, die nach Brasilien reisen wollen, sollten schon jetzt an den nötigen Impfschutz denken. Das Immunsystem benötigt nach einer Impfung mehrere Wochen, um eine ausreichende Immunität aufzubauen. Anhand der Impfempfehlungen des Robert-Koch-Instituts empfiehlt Dr. Heiner Thierolf, Leiter des... [mehr]

  • Rennen in Tauberbischofsheim Stadt ist heute und morgen Austragungsort der ersten Badischen Meisterschaft

    Auf dem Bobby-Car zu Weltranglistenpunkten

    Es darf in keinem Haushalt mit kleinen Kindern fehlen - das gute, alte Bobby-Car. Seit Jahrzehnten ist das so. Das kleine, stabile Fahrzeug gehört zur Familien-Standardausrüstung. Aber längst nicht nur die lieben Kleinen erfreuen sich an dem Gefährt aus Hartplastik - in der klassischen Version ganz in Rot mit weißem Lenkrad und obligatorischer Hupe. Auch... [mehr]

  • Neues Pflegeheim Richtfest gefeiert / Fertigstellung der 29 vollstationären Pflegeplätze für 2017 geplant

    Eine Bereicherung für die Gemeinde

    "Mit Gunst und Verlaub, es ist ein schöner alter Brauch, und oftmals dann recht lustig auch, dass man ein Richtfest dann begeht, wenn erst einmal der Dachstuhl steht. Ganz stattlich steht zu unserer Freude schön aufgerichtet dies Gebäude. Vom Dach grüßt nun zum Richtefeste der Richtbaum all die vielen Gäste", mit erhobenem Glas in der Hand steht Harald Sbongk... [mehr]

  • Großer Andrang am Tag der offenen Tür des Krankenhauses TBB

    Drei Feste gab es am Samstag am Krankenhaus Tauberbischofsheim zu feiern: das 50-jährige Bestehen von Haus I, ein halbes Jahrhundert Krankenpflegeschule sowie die Eröffnung des Neubaus der Psychiatrie. Einen Blick in den Neubau der Psychiatrie des Krankenhauses Tauberbischofsheim werfen wollten so viele, dass im Eingangsbereich teilweise kein Durchkommen mehr war.... [mehr]

  • 70 Jahre Fränkische Nachrichten Tag der offenen Tür mit vielen Höhepunkten und Aktionen für Jung und Alt / Abteilungen stellen sich vor

    Großes Leserfest zum FN-Jubiläum

    Die Fränkischen Nachrichten werden 70 Jahre alt. Das wird mit einem Leserfest am Samstag, 23. Juli, in Tauberbischofsheim groß gefeiert. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm. Tauberbischofsheim. Die erste Ausgabe der Fränkischen Nachrichten erschien am Dienstag, 30. Juli, 1946, nachdem die amerikanische Militärregierung zuvor eine entsprechende Lizenz... [mehr]

  • Kreative Köpfe 14 Projekte wurden in einer kleinen Feierstunde in Distelhausen ausgezeichnet

    Jury kürt Projekt "Heiz-/Kühldecke" zum Gesamtsieger der zehnten Auflage

    Gesamtsieger des Wettbewerbs Kreativen Köpfe der Region Tauberbischofsheim wurde das Projekt "Heizdecke/Kühldecke, die kein Magnetfeld erzeugt". Tauberbischofsheim. Zum zehnten Mal wurden am Donnerstagnachmittag bei der Michael Weinig AG die Kreativen Köpfe der Region Tauberbischofsheim ausgezeichnet. Von den im März in Tauberbischofsheim vorgestellten Projekten... [mehr]

  • Kichbergschule Bundesjugendspiele durchgeführt

    Kinder gaben ihr Bestes

    Bei besten äußeren Bedingungen konnte die Kirchbergschule Königheim ihre Bundesjugendspiele auf dem gepflegten Gissigheimer Sportgelände durchführen. Bereits seit einigen Jahren erlaubt der FC Gissigheim die Nutzung seines Sportgeländes, da es der Schule nicht möglich ist, diese Leichtathletikveranstaltung in Königheim durchzuführen. So kamen in Gissigheim,... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl

    Ludger Krug bewirbt sich

    Da waren es schon drei: Ludger Krug aus Dienstadt hat gegenüber unserer Zeitung mitgeteilt, dass er sich um den Chefsessel des Königheimer Rathauses bewerben werde. Nachdem Amtsinhaber Ewald Wolpert und Gemeinderat Norbert Fritscher bereits in der letzten Gemeinderatssitzung ihre Kandidatur bekundet hatten, haben nun schon drei Bewerber ihren Hut in den Ring... [mehr]

  • TuS Großrinderfeld Verdiente Mitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung geehrt / Arbeit Sieglinde von der Groebens besonders gewürdigt

    Seit 40 Jahren als Übungsleiterin aktiv

    Ehrungen für langjährige Treue sowie für langjähriges ehrenamtliches Engagement standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des TuS Großrinderfeld. Großrinderfeld. Der Vorsitzende der TuS, Albrecht Behringer, zeigte sich bei der Eröffnung der Versammlung erfreut über die große Anzahl der anwesenden Mitglieder. Die stellvertretende Bürgermeisterin... [mehr]

  • Am 21. Juli Openair-Event in Tauberbischofsheim

    Zumba am Stadtstrand

    "Heiße Beats und coole Drinks" lautet das Motto des Openair-Zumbas, das sich seit drei Jahren großer Beliebtheit erfreut. Darum hat sich der Veranstalter AOK Heilbronn-Franken für eine Fortsetzung entschieden: Das kostenlose Tanz- und Fitnessevent findet am Donnerstag, 21. Juli, von 19 bis 21 Uhr am Stadtstrand in Tauberbischofsheim statt.Karibische... [mehr]

Testberichte

  • Test Abarth 595 Competizione Fiats Haustuner bläst dem 500er per Turbolader 160 PS ein / Harter Flügelflitzer mit knappem Platzangebot

    Großes Fahrvergnügen im kleinen Abarth

    Dem kleinen Fiat 500 wachsen Flügel, wenn ihn der Haustuner Abarth mit Turbovierzylinder zum 595 Turismo "aufbläst". Der Fiat 500 ist ein echtes Frauenauto. Und das ist alles andere als abwertend gemeint, denn es ist in erster Linie das weibliche Geschlecht, das diesen Kleinwagen mit den betörenden Formen zu schätzen weiß, ohne ihn gleich nüchtern an seinen... [mehr]

  • Im Test Volkswagen verpasst dem Golf 265 PS und schickt ihn als "Clubsport" ins Rennen

    Noch mehr Dampf für den GTI

    Florian Illies hat im Jahr 2000 in einem Buch eine ganze Generation nach ihm benannt. Der VW Golf war und ist für diejenigen, die in den 1970er und 1980er Jahren aufgewachsen sind, nicht nur fester Bestandteil im Straßenverkehr, sondern auch ein emotionaler Begleiter. Die einen hassten ihn, weil er spießig war, die anderen liebten ihn - sogar in seiner dank... [mehr]

  • Präsentation Volvo S 90 Schweden treten selbstbewusst in der oberen Mittelklasse gegen die deutsche Premiumkonkurrenz an

    Schickes Design für schwedische Limousine

    Volvo stand schon immer für technische, meist sicherheitstechnische Innovationen. Jetzt legen die Schweden mit jedem Modellwechsel auch beim Design quantensprungartig zu, wie das jüngste Beispiel, der S 90 zeigt. Wäre da nicht der markante Kühlergrill, könnte man die Limousine der gehobenen Mittelklasse glatt für einen Audi halten. Große, ruhige Flächen, eine... [mehr]

Walldürn

  • Ein Stück Walldürner Ortsgeschichte 90-jährige Familientradition / Blick in die Chronik / Zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen

    Ära "Linde" endet am morgigen Sonntag

    Mit der Schließung des Cafés "Linde" im Zentrum der Walldürner Altstadt endet morgen eine 90-jährige Ära und Familientradition, die zugleich ein Stück Orts- und Zeitgeschichte ist. Blickt man zurück, so erfährt man, dass das heutige Café "Linde" ursprünglich ein Gasthaus war, das um die Jahrhundertwende von den Eheleuten Trabold geführt wurde. Durch den... [mehr]

  • Grünkernfest im Freilandmuseum Beliebte Veranstaltung findet am 17. Juli statt / Handwerkervorführungen

    Darre wird in Betrieb genommen

    Im Odenwälder Freilandmuseum wird am morgigen Sonntag zum alljährlichen Grünkernfest die historische Sindolsheimer Darre angeschürt. Die Besucher können im wahrsten Sinne des Wortes hautnah miterleben, wie der Grünkern vor der Einrichtung moderner Darranlagen über dem offenen Holzrauch gedarrt wurde. Das Odenwälder Freilandmuseum hat zwei Grünkerndarren der... [mehr]

  • Wanderführer vorgestellt Stadt Walldürn hat eine neue Broschüre herausgegeben / Schönheit der Region präsentieren

    Für jeden Geschmack eine Tour dabei

    "Erlebnis-Wandern im Madonnenländchen" - so ist eine Broschüre überschrieben, die die Stadt Walldürn herausgegeben hat. Dort werden 16 ausgewählte Touren vorgestellt. [mehr]

  • Odenwälder Freibäder

    Kühle Abwechslung oder warmes Wasser

    Die Odenwald-Tourismus GmbH bietet auf ihrer Homepage einen neuen Service mit tagesaktuellen Wassertemperaturen für die rund 20 Freibäder im Odenwald. Zum Wochenende beginnen in Hessen die Sommerferien. Zehn Tage später machen Schüler und Lehrer dann in Baden-Württemberg Pause vom Schulbetrieb, bevor ab dem 1. August auch in Bayern die Lehranstalten geschlossen... [mehr]

  • Auf Gefällstrecke

    Radfahrerin schwer gestürzt

    Schwere Verletzungen zog sich eine Radfahrerin bei einem Sturz in Walldürn zu. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr die offenbar ungeübte Radlerin am Donnerstagmorgen den Gemeindeverbindungsweg zwischen Glashofen und der Landesstraße 518 bei Walldürn. An einer Gefällstrecke geriet das Rad der 47-Jährigen ins Schlingern, worauf sie die Kontrolle verlor und... [mehr]

Wertheim

  • 2. Amateurliga Odenwald Saison 1956/57 1 FC Freya Limbach 114:28 43:9 2 FC Kickers Walldürn 92:33 43:9 3 FV Mosbach 74:34 43:9 4 TSV Tauberbischofsheim 64:59 31:21 5 Spfr. Haßmersheim 57:62 27:25 6 SV Wertheim 58:59 26:26 7 SpVgg. Neckarelz 63:62 24:28 8 FC Viktoria Hettingen 51:90 24:28 9 FC Dörlesberg 51:66 22:3010 VfB Sennfeld 46:69 20:3211 SV Gamburg 43:61... [mehr]

  • 2. Amateurliga Odenwald Saison 1955/56 1 FV Mosbach 97:31 48:8 2 FC Kickers Walldürn 83:40 43:13 3 SV Wertheim 88:51 41:15 4 FC Freya Limbach 100:49 40:16 5 TSV Tauberbischofsheim 72:57 35:21 6 SpVgg. Neckarelz 89:57 33:23 7 Spfr. Haßmersheim 65:68 30:26 8 SV Germania Adelsheim 58:68 25:31 9 VfB Reicholzheim 51:67 25:3110 VfB Sennfeld 50:71 20:3611 FC Dörlesberg... [mehr]

  • 2. Amateurliga Odenwald Saison 1954/55 1 FC Freya Limbach 107:36 45:11 2 FV Mosbach 78:35 41:15 3 TSV Tauberbischofsheim 84:57 34:22 4 FC Kickers Walldürn 68:53 34:22 5 SV Wertheim 65:52 32:24 6 SpVgg. Neckarelz 85:61 32:24 7 SpVgg. Hainstadt 67:56 31:25 8 FC Dörlesberg 67:60 29:27 9 SV Germania Adelsheim 75:78 29:2710 VfB Reicholzheim 58:84 25:3111 TSV Buchen... [mehr]

  • 2. Amateurliga Odenwald Saison 1953/54 1 FV Mosbach 95:24 49:7 2 TSV Tauberbischofsheim 69:39 37:19 3 FC Freya Limbach 60:40 36:20 4 FC Dörlesberg 67:50 36:20 5 FC Kickers Walldürn 56:48 34:22 6 SpVgg. Neckarelz 75:59 30:26 7 SV Wertheim 57:49 30:26 8 TSV Buchen 54:51 29:27 9 SV Germania Adelsheim 56:64 24:3210 VfB Reicholzheim 39:47 23:3311 TSV Mudau 40:56 23:3312... [mehr]

  • A-Klasse Tauberbischofsheim Saison 1952/53 1 FC Dörlesberg 136:31 43:5 2 SV Distelhausen 76:50 36:12 3 SV Wittighausen 82:43 31:17 4 FC Külsheim 73:57 31:17 5 SV Bütthard 63:53 30:18 6 SV Königheim 61:52 29:19 7 VfR Gerlachsheim 58:43 28:20 8 SV Königshofen 62:71 19:29 9 FC Gissigheim 57:71 17:3110 FC Grünsfeld 43:76 16:3211 SV Hochhausen 43:86 14:3412 VfB... [mehr]

  • Fußball-Geschichte(n) Beim 1946 gegründeten FC Dörlesberg wurde rasch eine schlagkräftige Mannschaft geformt, die schon bald nicht nur im Landkreis für Furore sorgte

    "Man nennt uns ,Überraschungself' . . ."

    Eine kleine Gruppe von Idealisten gründete am 1. Mai 1946 den Fußball-Club Dörlesberg: Otto Amend, Karl Ballweg, Fritz Busse, Horst Hermsdorf und Alfons Hieser waren, wie es in der Chronik des Vereins heißt, von dem Geist geleitet, insbesondere der Jugend die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen. In der Gründungsversammlung im Gasthaus "Stern"... [mehr]

  • 85. Geburtstag Hans Hermann engagiert sich stark für die Freundschaft mit ungarischen Städten

    "Vater" der Partnerschaften

    Er gilt als der "Vater" der Partnerschaften zu Szentendre und Csobánka. Aber sein Engagement beschränkt sich keineswegs auf die Verbindungen zu den beiden ungarischen Städten. Morgen feiert Hans Hermann seinen 85. Geburtstag. "Ich fühle mich gut im Augenblick. Aber man muss ehrlich sein, zu sich selbst. Man ist älter geworden", sagt Hans Hermann gleich zu Beginn... [mehr]

  • Gericht Jacht eines Kunden verpfändet

    5000 Euro Bußgeld als Denkzettel verpasst

    Ein Firmeninhaber aus Wertheim nahm die Motorjacht eines Kunden im Wert von 100 000 Euro zur Wartung oder zum Verkauf entgegen. Vier Monate später, im Februar 2015, verpfändete der Geschäftsmann das Boot als Sicherheit für einen Kredit. Dabei entfernte er es aus seiner Lagerhalle und brachte es in eine auswärtige Halle. Den Eigentümer setzte er weder von der... [mehr]

  • Spendenübergabe 2000 Euro gehen an den Verein "Ein langer Weg" zugunsten von Unfallopfern wie Mathias Nosko aus Dietenhan / Mitarbeiter der Firma Weku sammelten

    Berührende Geste der Verbundenheit

    Der Verein "Ein langer Weg" engagiert sich für Unfallopfer im Straßenverkehr und hilft ihnen auf dem Weg zurück in ein unabhängiges Leben. Nun durfte er sich über eine besondere Spende freuen. Bettingen. "Uns hat die Geste berührt", sagt Markus Beuschlein, Geschäftsführer des Wertheimer Unternehmens Weku. Im Juni hatte der Hersteller von Fenstern und Türen... [mehr]

  • Wertheimer Ahnenbilder (8) Jacob Friedrich Frischmuth

    Der Begründer der Marktplatz-Bäckerei

    Aus der mittleren Frischmuth-Linie stammend, erblickte Jacob Friedrich Frischmuth am 9. November 1805 als Sohn von Hofbäcker Johann Wilhelm Frischmuth und Anna Rosina, geborene Markel, das Licht der Welt. Sein Elternhaus war die Bäckerei Eichelgasse 17, die sein älterer Bruder Adam Christoph übernahm (heute Göpfert). Er selbst erwarb, noch ledig, am 26.... [mehr]

  • Im Endspurt vor den großen Ferien

    Die Frage, wann es denn mal wieder richtig Sommer wird, lässt sich vergleichsweise einfach beantworten: Heute vielleicht, Morgen wahrscheinlich schon, am Montag eher nicht, dafür dann wieder am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und sogar am Freitag. An diesen Tagen sollen die Temperaturen die 25 Grad, die Meteorologen für einen Sommertag voraussetzen, erreichen oder... [mehr]

  • Auszeichnung

    Jahrgangsbeste im Rathaus zu Gast

    Die Jahrgangsbesten der Comenius Realschule, der Gemeinschaftsschule und der Werkrealschule Urphar-Lindelbach folgten der Einladung der Stadt Wertheim zur Kaffeerunde im Rathaus. In lockerer Runde sprachen die Absolventen über ihre Zukunftspläne mit dem Stellvertretenden Oberbürgermeister Bernd Hartmannsgruber. Er gratulierte den Schulabgängern und überreichte... [mehr]

  • Kulturkreis Mitglieder des Kulturkreises und weitere Gäste genießen hochkarätigen Konzertabend in froher Runde

    Junge Talente stellen sich vor

    Ein abwechslungsreiches Konzert mit ausgewählten Beiträgen junger Talente der Jugendmusikschule hörten die Mitglieder des Kulturkreises. Wertheim. Nach einer kompakten Mitgliederversammlung des Kulturkreises im Barocksaal des Rathauses, die gerade einmal 30 Minuten dauerte, kündigte Vorsitzender Werner Thomann einen Höhepunkt im kulturellen Schaffen des Vereins... [mehr]

  • Sammelaktion Boxen stehen im Rathaus und an Schulen

    Leere Stifte spenden

    Was passiert eigentlich mit alten Stiften, die im Müll landen? Sie werden in eine Müllverbrennungsanlage oder auf die Müllkippe geschafft. Die Aktion Kinderbus schafft eine Alternative: Alte Stifte werden gesammelt und die Firma "Terracycle" macht daraus Gießkannen. Damit tut die Aktion etwas für die Umwelt. Außerdem belohnt der Stiftehersteller "BIC" das... [mehr]

  • Aktion

    Radeln gegen das Stigma

    Endlich einen offenen Umgang mit Depression leben: Auf der "Mut-Tour 2016" fahren bundesweit Menschen mit und ohne Depressionserfahrung gemeinsam Rad. Am kommenden Montagnachmittag, 18. Juli, macht die Tour am Wertheimer Rathaus Halt. Die "Mut-Tour" ist nach Angaben des Veranstalters Deutschlands erstes Aktionsprogramm auf Rädern, das seit 2012 durch alle... [mehr]

  • Polizeibericht Räder gestohlen und zurückgebracht

    Sinn der Aktion ist unklar

    Mit ihren hochwertigen Mountainbikes fuhren ein Mann und eine Frau am Donnerstagabend gegen 18 Uhr zu einem Baumgrundstück unterhalb des ehemaligen Turm-Kabaretts auf dem Wertheimer Wartberg. Dort stellten sie die Fahrräder ab und pflückten Kirschen. Plötzlich kamen eine Frau und ein Mann, setzten sich auf die Fahrräder und fuhren in Richtung Tierheim davon.... [mehr]

  • Kleintierzüchter Nächtliche Besucher haben mehrmals randaliert, Volieren geöffnet und sogar Tiere getötet / Seit gut einem Monat keine Vorkommnisse mehr

    Unbekannte stören die Idylle

    Momentan haben die Bestenheider Kleintierzüchter Ruhe. Seit März gab es immer wieder ungebetenen Besuch auf ihrer Anlage. Die Unbekannten töteten eine Babyziege und Meerschweinchen. Wertheim. Dass etwas nicht stimmt, fällt Melanie Genise schon wenige Augenblicke, nachdem sie die Voliere betreten hat, auf. Es ist seltsam still: Kein fröhliches Zwitschern in... [mehr]

Würzburg

  • Uniklinikum Würzburg 15-jähriger Lucas Melchner hat zwei Stammzellentherapien hinter sich und blickt positiv in die Zukunft

    Fußballkarriere trotz Bluterkrankung

    Lucas Melchner ist auf dem Weg zum Profifußballer. Auch eine Bluterkrankung und eine zweimalige Stammzelltherapie am Uniklinikum Würzburg waren für den 15-Jährigen kein Grund, von diesem Ziel abzuweichen. Die Familie Melchner aus Königstein ist fußballverrückt. Der ehemalige bayerische Landesligaspieler Manfred Melchner nahm seine Söhne, die Zwillingsbrüder... [mehr]

  • Knauf-Museum in Iphofen Netuske-Ausstellung noch bis zum 6. November zu bewundern

    Kleine japanische Schönheiten

    Zugegeben: Der Blickfang in der Halle des Iphöfer Knauf-Museums, in der die Sonderausstellung zu "Siebolds Netsuke" aus dem Besitz des vor 150 Jahren gestorbenen Japanforschers Philipp Franz von Siebold (1796-1866), gezeigt werden sind nicht die kleinen, japanischen Miniatur-Schnitzereien, sondern die hunderte von Origami-Kranichen, die an der Decke hängen. Sie... [mehr]