Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 12. Juli 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Osterburken Familientag der Freien Wähler ein voller Erfolg

    Moretum, Mulsum und römische Würstchen

    Stilecht in Tunika wurden die gut 30 Freien Wähler aus dem ganzen Landkreis von Christel Bauer und Monika Frisch am römischen Wachturm im Limespark Osterburken empfangen.Frisch gestärktZuvor hatte der stellvertretende Kreisvorsitzende Erwin Knörzer-Ehrenfried die Teilnehmenden begrüßt und das Programm des Familiennachmittags vorgestellt. Gestärkt mit Moretum... [mehr]

  • Kleines Jubiläum Begleitete Tour auf der Strecke / Fahrten mit dem Segway / E-Bike Ausstellung und vieles mehr

    Skulpturen-Radweg feiert zehnjähriges Bestehen

    Kunst und Kultur ganz neu erfahrbar zu machen - diese Intention stand und steht hinter dem außergewöhnlichen Projekt "SkulpturenRadweg" des Zweckverbandes Regionaler Industriepark Osterburken.Originelle AusstellungsstreckeSeit mittlerweile zehn Jahren verbindet der 77 Kilometer lange Skulpturen-Radwanderweg die touristischen Ziele des Baulandes und ist dabei selbst... [mehr]

  • Kiliani-Markt in Osterburken Besucher strömten in Scharen / Markteröffnung und Umzug / Bulldog-Ausstellung und vieles mehr

    Volksfest bei herrlichem Sommerwetter

    Das größte Volksfest, der traditionelle Kilianimarkt, fand an diesem Wochenende bei herrlichem Sommerwetter in Osterburken statt. Osterburken. Von Freitag bis Montag wurde mit einem attraktiven Programm bei guter Stimmung, Spaß und viel guter Laune kräftig gefeiert. Im geschmückten Festzelt eröffnete Bürgermeister Jürgen Galm den Markt, der nach der neuen... [mehr]

Aktuelles

  • Die Top Ten der beliebtesten Youngtimer

    An der Spitze steht ein sportliches Coupé, in den Top Ten aber dominieren Geländegänger und ganz normale Brot-und-Butter-Autos. Die aktuelle Youngtimer-Hitparade ist so bunt und vielfältig wie die Szene selbst, hat das Portal autoscout24.de herausgefunden. Ganz vorne bei den Klicks ist der von 1988 bis 1995 gebaute und seinerzeit eher mäßig erfolgreiche... [mehr]

  • DVR: Unfallstatistik ist ein Alarmsignal

    Auf deutschen Straßen sterben täglich neun Menschen. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) kamen im vergangenen Jahr 3.459 Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Diese Steigerung um 82 Todesopfer gegenüber dem Vorjahr ist laut Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), ein akutes Alarmsignal. Jahrelang hatte man sich in... [mehr]

  • Ist der Sommer wirklich Cabrio-Zeit?

    Der Sommer ist nicht mehr das, was er einmal war: Glühende Hitze oder launisches Unwetter machen die Ausfahrt mit einem Cabriolet zur unsicheren Angelegenheit. Die Experten des Rechtschutzversicherers ARAG geben Tipps, wie das offene Fahren ein Genuss bleibt. Eben scheint die Sonne, dann regnet es wieder. Ungünstig ist, wenn das elektrische Verdeck gerade dann... [mehr]

  • Leicht-Lkw: Kippgefahr im Sturmtief

    Leicht-Lkw-Gespanne mit einer zulässigen Gesamtmasse bis 12 Tonnen haben eine eklatante Schwachstelle: Die Kombination aus niedrigem Gewicht und großen Seitenflächen macht sie deutlich windanfälliger als schwere Lkw-Gespanne. So lautet das Fazit einer Untersuchung der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Immer wieder gibt es nach starken Stürmen Meldungen... [mehr]

  • Senioren kaufen neue Autos

    Senioren sind abgesehen von gewerblichen Kunden die aktivsten Neuwagen-Käufer. Das besagt eine Studie des Statistischen Bundesamtes. Laut Angaben in der Broschüre "Ältere Menschen in Deutschland und der EU" besaßen 42 Prozent der Senioren-Haushalte im Jahr 2015 ein neues Auto, in den jüngeren Haushalten lag die Zahl bei lediglich 32 Prozent. Auch das E-Bike... [mehr]

  • So sichern Autofahrer die Ladung

    Alles muss mit: Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, steht fast immer vor dem gleichen Problem. Wohin mit dem vielen Gepäck? Und so wird das Ladevolumen vor allem bei Vans oder Kombis häufig bis unters Dach ausgenutzt. Das kann ohne entsprechende Sicherung während der Fahrt lebensgefährlich werden, zum Beispiel bei einer Vollbremsung. Am besten sind in einer... [mehr]

  • So werden Autofahrer zum Sparschwein

    Das hören Autofahrer gerne: Wer umweltfreundlich unterwegs ist, kann bis zu 30 Prozent Kraftstoff sparen. Wie soll das in der Praxis funktionieren? Sparen fängt beim Start des Fahrzeugs an, sagen die Experten des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS). Beim Kaltstart sind Verbrauch und Schadstoffausstoß besonders groß, deshalb sollte man nach dem Anlassen sofort... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ernährungs- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium 51 Abiturienten erreichen einen Notendurchschnitt von 2,2

    Celia Inselmann erreicht eine 1,2

    "Auf dass auch in Zukunft die Chemie stimmt und Sigmund sich noch lange 'Freud'!" - unter diesem Motto stand die Entlassfeier der Abiturienten der Beruflichen Schule EPE in der Wandelhalle. Bad Mergentheim. Dabei war es für alle Beteiligten "eine echte Premiere", wie Schulleiterin Anke Mund betonte, denn nach drei Jahren durften auch die ersten erfolgreichen... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Bad Mergentheim Fremdevaluation bescheinigt der Einrichtung eine gute Qualität

    Einen weiteren Meilenstein erreicht

    In diesem Schuljahr fand an der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim nach fünf Jahren eine weitere Fremdevaluation statt. Damit hat die Schule einen weiteren Meilenstein ihrer systematischen Qualitätsentwicklung erreicht. Zwei Referentinnen des Landesinstituts für Schulentwicklung Stuttgart beleuchteten drei Tage lang das Qualitätsmanagement der Kaufmännischen... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Bad Mergentheim 68 Prüflinge ins Berufsleben entlassen

    Erfolgreich durchs Ziel gerudert

    An der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim wurden 68 Prüflinge ins Berufsleben entlassen. Bad Mergentheim. Die knapp 70 Absolventen der Berufsschulabschlussprüfung erzielten mit 2,3 einen hervorragenden Gesamtdurchschnitt. Fast die Hälfte der Schüler erhielten für ihre Leistungen eine Auszeichnung. Insgesamt wurden 22 Preise und neun Belobigungen für gute und... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Markelsheim Drittes Straßenfest einmal mehr sehr gut frequentiert

    Gutes Wetter und beste Stimmung

    Bei herrlich sonnigem Wetter bevölkerten einige hundert Besucher das Straßenfest der Markelsheimer Kolpingsfamilie, das zum dritten Mal am mittlerweile bewährten Platz vor dem katholischen Gemeindehaus über die Bühne ging. Für generationenübergreifende Unterhaltung sorgten die Musikkapelle Markelsheim unter Leitung von Gerd Landkammer und der Gesangverein... [mehr]

  • Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Bad Mergentheim Zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt / Nur eine Neue im Vorstand / "Wir sind rund um die Uhr bereit"

    Kontinuität bei Rot-Kreuzlern gegeben

    Der alte Vorstand ist auch der neue - mit einer Ausnahme: Da Birgit Scherer nicht wieder als Schatzmeisterin kandidierte, wurde mit Birgit Stöhr erneut eine Frau mit diesem Posten betraut. Bad Mergentheim. Sie leisten viel im Dienst an der Allgemeinheit, und ohne die Sanitäter der Bereitschaften und das Jugend-Rot-Kreuz des DRK-Ortsvereins Bad Mergentheim wäre das... [mehr]

  • Chorfest "Singendes Hohenlohe" Fast 20 Chöre gaben sich am Sonntag im Musikpavillon ein Stelldichein

    Musik "Sprache der Seele und Gefühle"

    Die Große Kreisstadt war am Wochenende Gastgeber des Chorfestes "Singendes Hohenlohe". Bad Mergentheim. "Singendes Hohenlohe - Musik erfüllt die Welt" lautete das Motto eines großen Chorfestes am Sonntag des Chorverbands Hohenloher Gau in Bad Mergentheim, bei dem fast 30 Chöre aus der "Klangregion Hohenlohe" eine bunte Vielfalt an Chormusik präsentierten. "Wo... [mehr]

  • In der Bad Mergentheimer "Solymar"-Therme Vom 14. bis zum 17. Juli findet hier der nationale Wettbewerb "Deutsche Aufguss-Meisterschaft" statt

    Situatives "Saunatheater" über drei Tage

    Gesucht werden die beste Aufgießerin beziehungsweise der beste Aufgießer im Einzelwettbewerb und das beste Team. Bad Mergentheim. 33 Einzelteilnehmer und elf Teams aus 25 Saunabetrieben gehen bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft ab Donnerstag in der "Solymar"-Therme an den Start. Die Saunagäste dürfen laut Veranstalter gespannt sein, was sich hinter... [mehr]

  • Zehnter Feuerwehrlauf in Löffelstelzen Mit 121 Teilnehmern wurde die 100er-Marke erneut geknackt

    Thomas Tietz über die elf Kilometer unschlagbar

    Die erfreulichste Meldung der zehnten Auflage des Feuerwehrlaufs im Rahmen des SVL-Sportfestes, veranstaltet und organisiert von der Abteilungswehr Löffelstelzen, war, dass man mit 121 Startern erneut die 100er-Marke knackte. Bei schwülem Wetter und sommerlichen Temperaturen wahrlich eine schweißtreibende Angelegenheit für die Teilnehmer, von denen sich mancher... [mehr]

  • Leserbrief Verkehr am Tierheim

    Vorsichtig fahren

    Leider muss ich immer wieder beobachten das manche Autofahrer den Weg unterhalb der Burg Neuhaus schnell hochfahren. Diesen Fahrern möchte ich ins Gewissen rufen, dass sich genau an der Straße das Tierheim befindet. Am Wochenende wurde zum wiederholten Mal eine langjährige Freigängerkatze überfahren. Bedauerlicherweise hat es der Kater nicht überlebt. Mein... [mehr]

  • Vom 1. bis 4. September Bernd-Voss-Fußballschule kommt zum vierten Mal zur DJK Bad Mergentheim

    Wenn der Nachwuchs von den Profis lernt

    In den Sommerferien noch nichts vor? Dann ist dies genau das Richtige. Vom 1. bis 4. September gastiert zum dritten Mal die Bernd-Voss-Fußballschule in Bad Mergentheim - ein Ferienfußballcamp für Kinder und Jugendliche von fünf bis 15 Jahren. Das Camp findet auf der Sportanlage Bad Mergentheim (Deutschordensstation) statt. Mitmachen können alle Kinder, egal ob... [mehr]

Boxberg

  • Rathaushof "Konzert zum Sonnenuntergang" am Sonntag, 16. Juli

    Chansons und Kulinarik

    Das beliebte "Konzert zum Sonnenuntergang am Rosengarten" gehört seit vielen Jahren zum Highlight des musikalischen Kulturkalenders der Stadt Boxberg und findet statt am Samstag, 16. Juli, um 20 Uhr im historischen Ambiente des Rathaushofs. Ein magischer Anziehungspunkt für viele Freunde klassischer Musik in der Organisation und Einladung durch die Stadt Boxberg... [mehr]

  • Kulturkirche Unterschüpf Gesangsoase feiert fünfjähriges Bestehen mit Konzert am 23. Juli unter dem Motto "Singen für alle"

    Zahlreiche Ensembles zu hören

    Ideen können wahr werden. Vor ünf Jahren entstanden die ersten kleinen Gesangs-Ensembles in der Gesangsoase Tauberbischofsheim. Und nun will diese Gesangsformation "Singen für alle" ihr Können am Samstag, den 23. Juli um 19 Uhr in der Kulturkirche Unterschüpf möglichst vielen Musikfreunden zu Gehör bringen. In einem anderen Format proben die Gesangsidealisten... [mehr]

Buchen

  • Stadtmeisterschaft Neun Vereine ermitteln Gewinner

    Fußball regiert drei weitere Tage

    Bereits zum 32. Mal wird am kommenden Wochenende die Buchener Fußball-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Dabei ermitteln die neun Fußballvereine der Stadt Buchen in dem über drei Tage laufenden Turnier im Rahmen der Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des TSV Fortuna Götzingen den Gewinner des "Josef-Frank-Wanderpokals". Inzwischen steht auch bereits der... [mehr]

  • Modenschau im Buchener Waldschwimmbad Besucher erfuhren von Karin Galm, wohin die modische Reise geht

    Geschmackvoll durch den Sommer

    Geschmackvolle Kombinationen, Styling-Tipps, gutes Wetter und beste Laune: Das alles bot am Sonntag die Modenschau im Buchener Waldschwimmbad. Buchen. Organisiert wurde sie von den Stadtwerken Buchen; als Aussteller präsentierten "Hot Accessoires" (Heike Vogt), die "Nail Boutique" (Katharina Wagner) sowie das Nagel- und Kosmetikstudio "Dream Nails" (Elvira Steiner... [mehr]

  • Stadtkapelle Buchen in Berlin Die "Stallwächterparty" der Landesvertretung Baden-Württemberg mitgestaltet

    Ministerpräsident schwang Taktstock

    "Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen!" Gemäß dieser alten Volksweisheit traten die Mitglieder der Stadtkapelle am vergangenen Sonntag die Heimreise aus Berlin an. Buchen. Ob ein Selfie mit der Bundeskanzlerin, Musizieren unter Ministerpräsident Kretschmann, oder Abdancen mit Renate Künast, es sind nur wenige Beispiele der vielen Eindrücke und... [mehr]

Fränky

  • Minze ins Wasser

    Wusstest du, dass Wasser trinken gesund für unseren Körper ist? Schließlich bestehen wir zu einem großen Teil aus Wasser. Fachleute raten, dass Menschen immer genügend trinken sollen. Denn beim Schwitzen, Atmen oder aufs Klo gehen verlieren wir Flüssigkeit. Viele Experten empfehlen: Wasser trinken ist super. Es ist gesünder, als massenhaft süße Getränke wie... [mehr]

Fußball

  • Testspiel Kickers unterliegen Elversberg mit 0:1

    Ex-Löwe als Gastspieler mit dabei

    Würzburger Kick. - Elversberg 0:1 Würzburg, 1. Hälfte: Brunnhübner, Traut, Schoppenhauer, Fennell, Kurzweg, Karsanidis, Benatelli, Daghfous, Hain, Russ, Königs. - 2. Hälfte: Wulnikowski, Weil, Schröck, Neumann, Nothnagel, Lagos, Taffertshofer, Weihrauch Nágy, Müller, Shapourzadeh. Tor: 0:1 (43.) Göttel. "Wir haben sehr gut gestanden. Insgesamt bin ich sehr... [mehr]

  • American Football

    Junge "Einhörner" im Halbfinale

    Die A-Junioren der Schwäbisch Hall Unicorns gaben ihr Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft gegen die Hamburg Young Huskies nie aus der Hand. Nach dem 40:14-Erfolg muss man nun im Halbfinale gegen die Düsseldorf Panther antreten. Die A-Junioren stehen damit zum dritten Mal in Folge im Halbfinale um die Deutsche Juniorenmeisterschaft. Insgesamt stand man... [mehr]

  • 2. Bundesliga

    Kickers bei Preisen auf Rang sechs

    Das online Portal "liga2-online.de" hat sich einmal die Dauerkartenpreise aller Zweitligisten angeschaut. Dabei verkauft der 1. FC Union Berlin die teuerste Dauerkarte. So müssen die Fans der Eisernen im Schnitt 345 Euro für eine Dauerkarte "an der Alten Försterei" hinlegen. Auf den weiteren Plätzen folgen Fortuna Düsseldorf (333,75 Euro) und Aufsteiger Dynamo... [mehr]

  • BFV-Verbandstag Ronny Zimmermann bleibt für vier weitere Jahre Präsident des Badischen Fußball-Verbandes

    Vergangene Jahre vom intensiven Dialog geprägt

    Der Verbandstag des Badischen Fußballverbandes wählte Präsident Ronny Zimmermann für weitere vier Jahre Amtszeit. Dass der Verbandstag 2016 alles andere als das Abarbeiten einer Tagesordnung werden würde, war von Anfang an klar. Ronny Zimmermann ging zunächst auf die Ergebnisse der BFV-Strategieentwicklung ein, die nach dem Verbandstag 2013 Auftrag der Vereine... [mehr]

  • Stadionumbau Die "Flyeralarm-Arena" am Würzburger Dallenberg wird derzeit flott gemacht für die neue Zweitliga-Saison / Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben

    Zwei Millionen für 3000 Zuschauer mehr

    Es wird gebaggert, geschaufelt und gehämmert. Es staubt und es ist laut in und rund um die "Flyeralarm-Arena" am Würzburger Dallenberg. Das Stadion, in dem die Kickers ab dem 14. August punktemäßig die Basis für den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga legen wollen, wird derzeit flott gemacht für die Heimspiele im deutschen Fußball-Unterhaus. "Das ist eine... [mehr]

Grünsfeld

  • Musikkapelle Grünsfeld Gelungene Serenade im Schlosshof / Jugend- und Seniorenkapelle überzeugten

    Musikalische Schätze ausgegraben

    Abenteuer sind in der modernen Welt selten geworden. Die schönsten finden heutzutage im Kopf statt. Ins Abenteuerland der Musik entführte die Musikkapelle bei der Serenade am Schlosshof. Das illuminierte Zehntgebäude bot die stimmungsvolle Kulisse für einen vergnüglichen Sommerabend. Den ersten Teil der Serenade, quasi als Vorgruppe, bestritt die Jugendkapelle.... [mehr]

Hardheim

  • Dorfkirche in Dornberg Renovierung hat begonnen

    Freiwillige Helfer im Einsatz

    In der Dornberger Kirche haben die schon seit längerer Zeit geplanten Maßnahmen zur Kirchenrenovierung begonnen. Voller Elan folgten Ende vergangener Woche zahlreiche freiwillige Helfer aus Dornberg, Rütschdorf und Vollmersdorf der Einladung von Marianne Berberich zum Start in die verschiedenen baulichen Sanierungsmaßnahmen. Zunächst räumten die Helfer die... [mehr]

  • Pfarrkirche Offenburg Weihbischof Dr. Bernd Uhl beauftragt Gunter Berberich als Pastoralreferenten

    Gemeindeleben stärker mitgestalten

    Weihbischof Dr. Bernd Uhl beauftragt am Samstag, 16. Juli, um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Fidelis in Offenburg zwei Frauen und sechs Männer als Pastoralreferenten. Einer von ihnen ist Gunter Berberich, der aus Hardheim stammt und seit September 2015 das Seelsorgeteam in der Seelsorgeeinheit Villingen verstärkt. Berberich hat sich in Hardheim schon als... [mehr]

  • Bluttat 49 Jahre alter Mann sticht auf 41-Jährigen ein

    Opfer außer Lebensgefahr

    Aus derzeit noch nicht bekannten Gründen ist am Samstag gegen 16.50 Uhr vor einem Haus in Höpfingen ein 49 Jahre alter Mann mit einem 41-Jährigen aneinander geraten. Der Streit eskalierte, als plötzlich der ältere Mann dem Jüngeren mit einem Messer in den Bauch stach. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde das Opfer der Gewalttat mit einem... [mehr]

Heidelberg

  • ADAC Heidelberg Historic Rund 180 Oldtimer ab 21. Juli am Start

    Blick in Automobilhistorie

    Die ADAC Heidelberg Historic stellt durch ihr exklusives Starterfeld mit zahlreichen Vorkriegswagen alljährlich im Juli eine faszinierende Reise durch die Automobilgeschichte dar. Vom 21. bis 23. Juli machen sich rund 180 Oldtimer auf einer 600 Kilometer langen Strecke auf den Weg durch Kraichgau, Kurpfalz, Madonnenland und Zabergäu. Die traditionsreiche... [mehr]

Heilbronn

  • Verbrennungen erlitten

    Kleinkind wurde schwer verletzt

    Mit schweren Brandverletzungen musste ein 15 Monate altes Kleinkind nach einem Unfall auf dem Gelände der Landesgartenschau in Öhringen am Sonntagnachmittag in eine Spezialklinik geflogen werden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand demonstrierten Mitglieder der Kreisjugendfeuerwehr die Entzündung mittels Metall und Feuerstein. Dabei wurden auch mit Brennspiritus... [mehr]

  • 40 000 Euro Sachschaden

    Rote Ampel übersehen

    Blechschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro entstand bei einem Unfall am Sonntag in Heilbronn. Mit ihrem Audi A3 fuhr eine 23-Jährige aus Richtung Obereisesheim kommend über den Saarlandkreisel, um in Richtung Peter-Bruckmann-Brücke weiterzufahren. Hierbei übersah sie vermutlich an der Einmündung von der Neckartalstraße eine rote Ampel und prallte beim... [mehr]

  • Würth-Gruppe Positive Bilanz für das erste Halbjahr gezogen

    Umsatz wächst um 8,6 Prozent

    Die Würth-Gruppe steigerte ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2016 auf 5927 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In Lokalwährungen gerechnet beträgt das Plus 10,0 Prozent. Ein sehr starkes Wachstum verzeichnet der Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik in Südeuropa und kann damit an die positive... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Laufgemeinschaft Tauberfranken In Schrozberg steigt am 16. Juli der 14. Hakro-Stadtlauf

    Aktives Dabeisein wird bereits belohnt

    Fünf Laufveranstalter in der Region haben sich zur Laufgemeinschaft Tauberfranken zusammengeschlossen und führen im laufenden Jahr wieder die beliebte Laufserie durch. Schrozberg. Auch in der Region Tauberfranken hat sich über die Jahre hinweg eine große Laufgemeinde herausgebildet, die Freude an Bewegung und frischer Luft hat. Das gemeinsame Ziel der... [mehr]

  • Freitag, 26. August, und Samstag, 27. August Viertes Mini-Festival im Biergarten des Schwäbisch Haller Anlagencafes

    An zwei Tagen hochwertiges Programm

    "Paula will tanzen" präsentiert das vierte Mini-Festival im Biergarten des Anlagencafés Schwäbisch Hall am Freitag, 26. August, und Samstag, 27. August. Drei Live-Bands am Freitag vor dem Haller Sommernachtsfest, ein Freiluft-Tanzcafé am Sommernachtsfest selbst: Mit diesem Programm wartet das Schwäbisch Haller Anlagencafé am letzten August-Wochenende auf. Bei... [mehr]

  • 10./11. September Rund um den ebm-papst-Marathon

    Kinderläufe spielen eine wichtige Rolle

    Die Kinderläufe spielen beim ebm-papst-Marathon eine wichtige Rolle. "Sie haben sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil entwickelt", sagt Marie-Luise Bückert vom Organisationsteam. Erst vor sechs Jahren wurden sie eingeführt und haben seitdem eine eigene Erfolgsgeschichte geschrieben. Sie bieten eine große Bühne für kleine Läufer. Rund 400... [mehr]

  • Kultursommer 2016 in Feuchtwangen In einer Ausstellung dreht sich viel ums Wasser

    Noch etwas mehr Kunst?

    Der Feuchtwanger Kunstsommer 2016 widmet sich noch bis 14. August im Fränkischen Museum dem wandelbarsten der Elemente, dem Wasser in einem Dialog zwischen klassischer Moderne und zeitgenössischer Kunst. Panta rhei - alles ist im Fluss. Heraklit (535 bis 475 vor Christus) beschreibt in diesem Bild das Leben als einen Fluss, der sich in ständiger Bewegung befindet.... [mehr]

Külsheim

  • Lehrfahrt der Gartenfreunde

    Begeistert vom "Grünen Baron"

    91 Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine des Landkreises Main-Spessart nahmen an der alljährlichen Lehrfahrt teil, für die Kreisfachberater Hilmar Keller und die Geschäftsführerin des Kreisverbands, Anneliese Max, ein buntes Tagesprogramm zusammengestellt hatte. Erster Halt war die mittelfränkische Regierungshauptstadt Ansbach. In einer Führung lebte die... [mehr]

  • Firmung 52 Jugendliche haben sich mit ihrem Glauben auseinandergesetzt

    Sakrament empfangen

    52 Jugendliche der Seelsorgeeinheit Freudenberg haben am Sonntag das Sakrament der Firmung empfangen."Lass Dich anstecken"Unter dem Motto "Catch the Fire - lass Dich anstecken" haben sich vier Mädchen und Jungen aus Boxtal, zehn aus Rauenberg, sechs aus Ebenheid, fünf aus Wessental und 27 Jugendliche aus Freudenberg und Kirschfurt in den vergangenen Monaten... [mehr]

Kultur

  • Ludwigsburger Schlossfestspiele Viel und berechtigter Applaus bei Wandelkonzert in Kloster Bronnbach

    Bravouröse Leistungen dargeboten

    Es war auf jeden Fall ein, wenn nicht sogar der kulturelle Höhepunkt des Jahres in Wertheim. Das Wandelkonzert im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele begeisterte am Sonntag in Kloster Bronnbach die Besucher. Diese dankten den Musikerinnen und Musikern die bravourösen Leistungen an den drei Spielorten mit jeweils langanhaltendem, teilweise im Stehen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kunst Originelle Ausstellung zum Thema "Schuhe" in der Galerie "das auge" eröffnet / Noch an allen Sonntagen im Juli zu sehen

    "Trittfestes" wurde etwas zweckentfremdet

    "... im Leben zählen nur zwei Dinge: Ein gutes Bett und ein gutes Paar Schuhe; wenn man nicht in dem einen steckt, dann steckt man in dem anderen" - ein besseres Motto für den Einstieg in die Eröffnung einer hochinteressanten Ausstellung in der Galerie des Kunstkreises Lauda-Königshofen "das auge" hätte die Initiatorin Petra Goldschmitt kaum finden können. Es... [mehr]

  • Sport Der Schwarzgurtträger Ako Ahmed aus dem Irak trainiert seit dem letzten Herbst drei Mal die Woche beim ETSV Lauda

    Karate als Mittel für erfolgreiche Integration

    Sport verbindet nicht nur, sondern wirkt auch integrierend. Das beste Beispiel ist der Iraker Ako Ahmed, der seit kurzem bei den Karateka des ETSV Lauda mittrainiert. Lauda. Seit Herbst 2015 hat das Karate-Dojo Dokan Lauda des ETSV Lauda sein erstes Mitglied, das als Flüchtling nach Deutschland kam. Ako Ahmed musste aus seiner Heimat, dem Irak, fliehen und ist nun... [mehr]

  • Rondo-Weinfestival

    Mediteranes Sommerflair

    Wie jedes Jahr am letzten Juli-Wochenende veranstaltet das Weingut Benz am 29. und 30. Juli wieder sein "Rondo-Weinfestival". Der illuminierte Gutshof mit der Weinterrasse sorgt für das perfekte Urlaubs-Feeling, ein schöner Auftakt in die Sommerferien. Familie Benz wird neben sommerlichen Weinen, Seccos und Cocktails auch wieder deftige Leckereien anbieten. Für... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum deutschen EM-Abschneiden

    Viel Geld für die Verlierer

    Deutschland war bei der Fußball-EM nicht im Endspiel. Ich möchte deshalb ein paar provozierende Thesen aufstellen: Die meisten Titel hat Deutschland nur durch Glück gewonnen! Nach einen WM-Titel ist es für fast alle Mannschaften schwer, sich noch einmal hinein zu hängen! Dass ausgerechnet drei Bayernspieler (Schweinsteiger war über 18 Jahren beim FCB) die... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Hier hat der Leser das Wort Zur Entscheidung des Gemeinderats, keine Urnenwände auf Wertheimer Friedhöfen zu errichten

    Der Wunsch der Bevölkerung wurde ignoriert

    Zu diesem Entschluss, vorerst keine Urnenwände oder -stelen auf den Wertheimer Friedhöfen zu errichten, dessen Begründung ohne Wissen an Bedarf scheiterte, kamen ein Arbeitskreis, bestehend aus Hubert Burger, Stadtverwaltung, die Herren "Bestattern" Busch und Beile und der Gemeinderat. Hier in Wertheim wird der "letzte Wille" alteingesessener Bürger mit Füßen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisJunioren-Bezirksliga Gr. 105TC G.-W. Ilsfeld - SPG TC Möckmühl/Weinsberg 2:7 TC Bad Friedrichsh. II - TC RW Bad Mergentheim 3:6 TC Erdmannsh. - SPG Flein/Talheim 9:0 1 TC Erdmannshausen 5 43:2 5:0 2 TC RW Bad Mergentheim 5 29:16 4:1 3 SPG TC Möckmühl/Weinsberg 5 23:22 3:2 4 TC G.-W. Ilsfeld 5 15:30 2:3 5 TC Bad Friedrichshall II 5 16:29 1:4 6 SPG... [mehr]

  • Schießen Niederstettener Nachwuchsschützen schossen sich bei den Landesmeisterschaften auf den dritten Rang

    Treffsicherheit mit Podestplatz belohnt

    Für die Schülerinnen und Schüler (12 bis 14 Jahre) fand der Schützenabteilung Niederstetten der letzte Wettkampf im Rahmen der Landesmeisterschaften statt. Nachdem die Niederstettener Jugendschützen in der Disziplin "Luftgewehr 3-Stellung" schon einen hervorragenden vierten Platz mit der Mannschaft und einen sechsten Platz durch Ronja Weidmann in der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Oliver-Wiegand-Gedächtnisturnier 34 Teilnehmer gingen im Burghardt-Gymnasium an den Start

    Dr. Vladimir Poldat holt sich mit 22 Zählern den Sieg

    Zum 13. Mal richtete der Schachclub BG Buchen das Oliver-Wiegand-Gedächtnisturnier in der Cafeteria am Burghardt-Gymnasium aus, das in diesem Jahr gleichzeitig als Odenwald-Schachkongress ausgeschrieben war. Am Start waren im Beisein der Eltern von Oliver Wiegand 34 Teilnehmer, die in neun Runden nach Schweizer System die Preisträger ermittelten. Das Turnier war... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Sport Teams der DJK Unterbalbach kassierten in drei Medenspiele drei Niederlagen

    Verletztenmisere bei den Tennisherren 55 spitzt sich weiter zu

    Bei den Tennis Herren 55 der DJK Unterbalbach hat sich die Verletzungssituation noch verschlimmert. Zu Reinhard Vollmer und Albert Klingert gesellte sich nun noch Friedhelm Kleist. Damit fallen die etatmäßigen Nummern 1, 2 und 5 aus. Während man dies noch in Eppelheim mit den Ergänzungsspielern Gerd Hofmann und Uwe Dalchow kompensieren konnte (wir berichteten),... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • In der Sommerzeit Wegen eines Bienen- oder Wespenstichs müssen viele Betroffene in ärztliche Behandlung / Allergiker sollten besonders vorsichtig sein

    Insektenstiche: Von harmlos bis tödlich

    Insektenstiche - was für die meisten mit einem kurzen Schmerz, Juckreiz und einer kleinen Schwellung glimpflich ausgeht, kann für Allergiker böse Folgen haben. Main-Tauber-Kreis. In der heißen Jahreszeit summt und brummt es in der Luft. Unzählige Insekten sind unterwegs. Beim Freibadbesuch, Spaziergang oder Eisschlecken läuft man schnell Gefahr, von einer Biene... [mehr]

  • "Tage der Begegnung"

    Tagung für junge Leute in Berlin

    Die CDU-Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber, Alois Gerig, Margaret Horb und Nina Warken, laden junge Menschen aus dem Wahlkreis im Alter von 18 bis 28 Jahren zu einer Tagung über Glaube und Werte in den Deutschen Bundestag ein: Vom 21. bis 23. September finden dort die unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Professor Dr. Norbert... [mehr]

Mosbach

  • Drei-Länder-Rad-Event Vom 2. bis 4. August die Schätze im Odenwald entdecken / Unterwegs gibt es viel Interessantes zu erkunden

    Anspruchsvolle Tour durch den Odenwald

    Vom 2. bis 4. August heißt es zum 17. Mal "Drei-Länder-Rad-Event - grenzenlos Radeln im Odenwald". Die "KulturTour führt an drei Tagen durch den hessischen, bayerischen und badischen Odenwald. Start für die 232 Kilometer ist am Dienstag, 2. August, um 8.45 Uhr in Schwarzach bei der alla hopp!-Anlage.Erfrischungsstopps eingeplantDen Flussläufen von Neckar und Elz... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Beruflicher Wiedereinstieg Informationstag am 23. Juli rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    "Die Tür zum Besseren steht immer offen!" lautet das Leitthema

    Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen ist ein Kraftakt, der eine gute Organisation und Planung voraussetzt. Deshalb veranstalten das Jobcenter Neckar-Odenwald, die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis und das Netzwerk für berufliche Fortbildung am Samstag, 23. Juli von 10 bis 14 Uhr den ersten Infotag... [mehr]

  • Jazzchor Schloßau Das 25-jährige Bestehen im Rahmen der Vorabendmesse mit der Aufführung der "Missa Africana" gefeiert

    Auf viele ungewöhnliche Projekte zurückgeblickt

    Wenn in Schloßau am Ende fast alle Gottesdienstbesucher rhythmisch klatschen und sich sogar beinahe geschlossen von den Bänken erheben - dann muss es schon ein besonderes Ereignis gewesen sein, das hier seine Anerkennung erfahren hat. Der Jazzchor Schloßau feierte sein 25-Jahr-Jubiläum im Rahmen der Vorabendmesse mit der Aufführung der "Missa Africana" in fünf... [mehr]

  • Kurparkfest Am 16. und 17. Juli wird gefeiert

    Reise in die 20er Jahre

    In der Kurstadt an der Tauber werden die 20-er Jahre in Kürze, am Wochenende 16. und 17. Juli, bei einem besonderen Kurparkfest wieder lebendig. Im Rahmen der Heimattage wird damit auch an das erinnert, was als "erste Blütezeit des Kurortes" gilt. Wer heute durch den weitläufigen Bad Mergentheimer Kurpark streift, der sieht, wie sich die fast 100 Jahre... [mehr]

  • Beim SV Bofsheim Erste Hormel-Dance-Night am Freitagabend / Zahlreiche sportliche Höhepunkte

    Sportfest vom 15. bis 18. Juli

    Das Sportfest des SV Bofsheim findet in diesem Jahr vom 15. bis 18. Juli statt. Es beginnt am Freitagabend mit der ersten Hormel-Dance Night. DJ Odenwald wird das Festzelt in eine Partymeile verwandeln. Musik aus alle Stilrichtungen wird für eine ausgelassene Stimmung sorgen.Zwei Jugendspiele zum AuftaktDer Samstag beginnt mit zwei Jugendspielen, wobei die neue... [mehr]

Neue Modelle

  • Lotus-Fans kreieren Sonderlackierung für den Evora

    Mit einer auf nur zehn Exemplare limitierten Sonderserie des Evora würdigt Lotus den Enthusiasmus der Marken-Fans. In einer Ausschreibung hatte der Sportwagen-Hersteller diese aufgefordert, ein Farbdesign zu spezifizieren, das der Tradition des Hauses gerecht wird und an die glorreichen Jahre der Gründerzeit in den 1960ern erinnert. Mehr als 1.000 Lotus-Freunde... [mehr]

Niederstetten

  • Lebensfreude am Dorfbrunnen "Wir alle können stolz auf diese herrliche Ortschaft sein"

    Gartenfestprogramm begeisterte die Besucher

    "Wir alle können stolz auf diese herrliche Ortschaft sein" - dieses Kompliment machte Oberbürgermeister Udo Glatthaar den Neunkirchener Bürgern am Samstagabend beim Auftakt des Gartenfestes. Er verwies dabei auf die Pflege und Erhaltung eines "wunderbaren Kulturgutes" durch Vereine und Ortschaftsverwaltung. Bei noch hochstehender Sonne eröffneten die vereinigten... [mehr]

Ravenstein

  • VfR Fußballtage Das runde Leder steht in Gommersdorf vom 15. bis 17. Juli im Mittelpunkt / Teilnehmerrekord zum 70-jährigen Bestehen des Vereins

    Insgesamt sind 85 Mannschaften am Start

    Schon traditionell startet der VfR Gommersdorf mit seinen Fußballtagen eine Woche vor der ersten Runde der Pokalwettbewerbe des Badischen Fußballverbandes in die neue Saison. Vom 15. bis 17. Juli werden wieder Turniere, dieses Mal zum 70-jährigen Bestehen des Vereins, in verschiedenen Kategorien durchgeführt. In diesem Jahr haben sich insgesamt 85 Mannschaften... [mehr]

  • In Ravenstein und Krautheim

    Stromausfall: Kabel defekt

    In weiten Teilen Ravensteins und zwei Ortsteilen von Krautheim fiel am vergangenen Samstag der Strom aus. Zwei gleichzeitig aufgetretene Kabeldefekte im 20 000-Volt-Mittelspannungsnetz hatten am Vormittag zu der Versorgungsunterbrechung geführt. Ab 10.23 Uhr waren insgesamt 31 Ortsnetzstationen, in denen Trafos Strom von der Mittelspannung in die von Haushalten... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Offene Kreismeisterschaften der Jugend-Mehrkämpfer wurden vom 1. FC Igersheim ausgerichtet

    Weite Sprünge bei "tropischen" Temperaturen

    Mit rund 140 Teilnehmern wurde bei den Offenen Jugend-Kreismehrkampfmeisterschaften des Main-Tauber-Kreises in etwa erreicht. Die zum Teil tropischen Temperaturen waren sicher Anlass, dass einige der jungen Leichtathleten, die eigentlich gemeldet hatten, letztendlich doch nicht antraten. Die Sieger kommen aus neun Vereinen. Hier war Gastgeber 1. FC Igersheim... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • MdB Nina Warken

    In "Notparlament" gewählt

    Die Bundestagsabgeordnete Nina Warken aus Tauberbischofsheim wurde vom Deutschen Bundestag zum Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses nach Artikel 53a Grundgesetz des Deutschen Bundestages gewählt. Sie folgt hier auf Thomas Strobl, der im Zuge seiner Ernennung zum baden-württembergischen Innenminister sein Bundestagsmandat zurückgab. Der Gemeinsame Ausschuss hat 48... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Firmung Weihbischof spendete in Gerchsheim 62 Jugendlichen das Sakrament

    "Damit der Funke überspringt"

    "Damit der Funke überspringt", unter diesem Leitmotiv stand die Firmung von 62 Jugendlichen aus der Gemeinde Großrinderfeld durch Weihbischof Dr. Bernd Uhl in der Pfarrkirche St. Johannes d.T in Gerchsheim. In der Vorbereitung war dieses Motiv bereits präsent, Gemeindereferentin Birgit Kuhn und Pfarrer Dr. Damian Samulski begleiteten die Jugendlichen auf ihren Weg... [mehr]

  • Erzbistum Freiburg Weihbischof Uhl beauftragt am Samstag Christine Jung als Pastoralreferentin

    "Gemeinsam nach der Fülle des Lebens suchen"

    Weihbischof Dr. Bernd Uhl beauftragt am Samstag, 16. Juli, in der Pfarrkirche St. Fidelis in Offenburg zwei Frauen und sechs Männer als Pastoralreferenten. Eine von ihnen ist Christine Jung, die im oberbayerischen Holzkirchen aufgewachsen ist und seit September 2015 das Seelsorgeteam in der Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim verstärkt. Nach Baden-Württemberg kam... [mehr]

  • Kassenärztliche Vereinigung

    Acht Ärzte aus dem Kreis kandidieren

    Zum Auftakt der Wahlen zur Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg fand in Distelhausen ein berufspolitischer Frühschoppen statt. Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung, Dr. Norbert Metke, und der Vorstandsvorsitzende der Ärzteorganisation Medi-Verbund, Dr. Werner Baumgärtner, waren am Sonntag die Referenten in der... [mehr]

  • Judoabteilung des TSV Nachwuchs stellte sich Gürtelprüfung

    Alle haben bestanden

    Tolle Leistungen brachte der jüngste Judonachwuchs der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim auf die Judomatte bei seiner Gürtelprüfung. Prüfer Joachim Fels hatte ein leichtes Spiel mit den gezeigten Leistungen bei der Prüfung von der Schüler-Anfängergruppe, denn alle neun Teilnehmer wurden in den zurückliegenden zwölf Monaten sehr gut vorbereitet von den... [mehr]

  • Auf der Gamburg Veranstaltungen am 15. Juli und 2. September

    Ein Apéritif im Burghof

    Die Veranstaltungssaison der Gamburg steht in besonderem Maße in Zeichen ihres barocken Burgparks und ihrer übrigen Gärten. So können sich Besucher nun etwa am reaktivierten Wasserbassin des Burgparks, dem Nymphenbrunnen, erfreuen, dessen bronzene Figurengruppe, ein Satyr mit Bacchantin, nach einem Werk von James Pradier gestaltet ist. Am 10. und 11. August... [mehr]

  • TSV Wenkheim Gelungenes Sportfest

    Hochklassiger Fußball mit zahlreichen Toren

    Bei herrlichem Wetter bekamen die Zuschauer beim Sportfest interessanten Fußballsport geboten. Der erste Tag stand ganz im Zeichen des Frauenfußballs. Absoluter Höhepunkt war dabei war das Spiel des Bundesligisten TSG Hoffenheim gegen die ETSV Würzburg, die in der letzten Saison noch in der 2. Bundesliga spielten und in der neuen Runde in der Regionalliga... [mehr]

  • Waldkindergarten "Kinderwald" Rund 150 Besucher kamen zum Sommerfest

    Spiel, Spaß und eine tolle Aufführung

    Der Waldkindergarten "Kinderwald" feierte sein Sommerfest unter dem Motto "Bäume". In gemütlicher Atmosphäre kamen etwa 150 Besucher. Zur Begrüßung gab es einen spirituellen Impuls, dem die Kinder und Besucher gespannt folgten. Anschließend wurde das Buffet, das von den Eltern der Kinder zubereitet wurde, eröffnet. Am Nachmittag folgte die Aufführung "Die... [mehr]

Testberichte

  • Porsche 718 Cayman: Der kleine "Elfer" lässt es richtig krachen

    Klar, der Porsche 911 ist so etwas wie das Urmeter aller Sportwagen. Und deswegen müssen sich alle Konkurrenten daran messen lassen. Insofern es erlaubt, den 718 Cayman als den "kleinen Elfer" zu bezeichnen. Allerdings reicht es dazu nicht aus, dass an Bug und Heck Porsche-Embleme auf der Karosserie prangen. Es geht immer auch um die Frage, ob in der kleineren... [mehr]

Verschiedenes

  • Automobilhersteller: Neuausrichtung im digitalen Zeitalter

    Vor der bisher größten Herausforderung in ihrer jetzt 130 Jahre währenden Geschichte sehen die Experten der Beratergruppe Oliver Wyman aktuell die Automobilindustrie. Angesichts der schnell voranschreitenden Digitalisierung in allen Lebensbereichen müssen Autobauer den Kern ihres Geschäftsmodells überdenken, verändern und an die neue Welt anpassen. Für... [mehr]

  • Wenn im Bentley das Navi spinnt

    Moderne Navigationssysteme weisen Autofahrern den rechten Weg. Doch bei der immer größer werdenden Datenflut kann es schon mal vorkommen, dass der treue elektronische Helfer seinen Herren und Meister in die Irre führt. Was aber tun, wenn das Navi spinnt? Besteht in einem derartigen Fall etwa die Möglichkeit auf eine Art Schadenersatz. "Nein", sagen die Richter in... [mehr]

Walldürn

  • Main-Neckar-Turngau Radwandertag in Walldürn

    73 Kilometer bewältigt

    Bei gutem Radlerwetter trafen sich am Samstagvormittag 19 Teilnehmer im Alter zwischen 40 und 80 Jahren aus dem Main-Neckar-Turngau in Walldürn zum Radwandertag des Main-Neckar-Turngaus. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des TV Walldürn, Leo Kehl, Gauwanderwart Gerhard Flessner (Sennfeld) und den Abteilungsleiter der Radabteilung des TV Walldürn, Werner... [mehr]

  • Städtische Musikschule

    Einschreibung hat begonnen

    An der Musikschule hat die Einschreibung für das neue Schuljahr begonnen. Sie dauert bis 15. Juli. Die breitgefächerte Unterrichtspalette umfasst folgende Fächer: Im Musikgarten I und II machen bereits eineinhalb bis vierjährige Kinder erste musikalische Erfahrungen. Für die vier- bis sechsjährigen gibt es das Angebot der "Musikalischen Früherziehung". Im... [mehr]

  • Kindergarten St. Wendelin Räume nach Umbauarbeiten geweiht / Familiengottesdienst gefeiert

    Fleißige Väter haben mit angepackt

    Zur Weihe der umgebauten Räume sowie der neuen Küche des Kindergartens St. Wendelin trafen sich am Sonntag die Kinder, Eltern, Erzieherinnen, Pater Dr. Slawomir Klein, Bürgermeister Markus Günther, die Ortsvorsteher Heinrich Hennig (Glashofen-Neusaß), Ute Peper (Gottersdorf) und Norbert Wörner (Wettersdorf), Hauptamtsleiter Helmut Hotzy sowie die... [mehr]

  • Preisflug ab Vilshofen

    Tauben legten 297 Kilometer zurück

    Der zehnte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Walldürn im laufenden Reiseflugjahr fand am Sonntag ab Vilshofen statt. Die Streckenlänge für alle eingesetzten Brieftauben betrug Luftlinie 297 Kilometer. Sieben Züchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten... [mehr]

  • In der Buchener Straße Umbauarbeiten auf dem ZG Raiffeisen-Gelände haben begonnen / Netto-Markt öffnet Ende November

    Zwei Lagerhallen abgerissen

    Wenige Tage nach der Schließung des ZG Raiffeisen-Marktes in der Buchener Straße haben auf dem weitläufigen Gelände Baumaschinen die Regie übernommen. Mit schwerem Gerät haben Arbeiter der Firma Leis Abbruch & Recycling damit begonnen, die unmittelbar an das Marktgebäude angrenzende Lagerhalle für Dünger und ein Regallager samt Garagen abzureißen. An... [mehr]

Weikersheim

  • Konzert Blechbläserensemble Wolfhagen in der Stadtkirche

    Barockmusik und Spirituals

    Das Blechbläserensemble Wolfhagen ist am Montag, 18. Juli, 20 Uhr, zu Gast in der evangelischen Stadtkirche St. Georg Weikersheim. Wolfhagen, eine von schönem Fachwerk geprägte Kleinstadt in Nordhessen, verfügt über ein reichhaltiges musikalisches Leben. Das Blechbläserensemble der Stadt blickt auf eine lange Tradition zurück und hat seine Aufgaben z. B. in... [mehr]

  • Weltjugendchor zu Gast in Weikersheim Zum Tourauftakt gibt es am Samstag, 23. Juli, ein Konzert in der Stadtkirche

    Chormusik aus aller Welt zu genießen

    Die Jeunesses Musicales Deutschland und die evangelische Kirchengemeinde Weikersheim veranstalten ein Chorkonzert auf höchstem Niveau. Weikersheim. Der "World Youth Choir" ist für zehn Tage zu Gast in der Musikakademie Schloss Weikersheim, um hier eine Tournee durch Deutschland und Belgien vorzubereiten. Zum Tour-Auftakt präsentiert sich das Spitzenensemble in... [mehr]

  • Sonntag, 17. Juli Ensemble "Quilombo Tango" in Weikersheim

    Interessantes aus Argentinien

    Mit Argentinischem Tango gastiert das Ensemble "Quilombo Tango" am Sonntag, 17. Juli, 20 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche St. Georg. Die Musiker geben auch begleitende Informationen zu ihrer Musik. Das international besetzte Tangoensemble "Quilombo Tango" mit Julia Jech (Violine), Ville Hiltula (Bandoneon), Juliane Birkhold (Klavier) und Boris Franz (Kontrabass)... [mehr]

  • Stadtrat Aub Haushaltsetat weist deutliche Steigerungen im Verwaltungs- und im Vermögenshaushalt auf

    Pro-Kopf-Verschuldung steigt deutlich

    Deutliche Steigerungen gegenüber dem Vorjahr im Verwaltungs- als auch im Vermögenshaushalt weist der Etat der Stadt Aub auf, den der Stadtrat nun beschlossen hat. Dabei ist ein Investitionsprogramm für 2016 mit 1,6 Millionen Euro vorgesehen, für 2017 sind 1,9 Millionen Euro eingeplant. Kämmerer Jürgen Rhein trug den Haushalt des aktuell 1550 Einwohner... [mehr]

  • Fußball Erfolgreiche E-Juniroen-Teams

    Zahlreiche Titel eingesammelt

    Die Fußball-E-Junioren des 1. FC Igersheim haben die die Feldsaison der WFV-Kreisstaffel beendet und wurde verdient mit beiden Mannschaften Meister. Damit durften die E-Junioren zwei weitere Titel auf ihrem Konto verbuchen und blickt insgesamt auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück: Meister in der Qualistaffel mit der E1, Herbstmeister in der Qualistaffel mit der... [mehr]

Wertheim

  • "Gefecht bei Hundheim" (I) Am 23. Juli 1866 kämpften bei Hundheim preußische Divisionen gegen Truppen des Deutschen Bundes / Gedenken am Jahrestag

    Als die Kanonen zu ballern begannen

    In Kürze jährt sich zum 150. Mal das "Gefecht bei Hundheim". Es ist Teil des preußisch-österreichischen Kriegs, in dem um die Führung in der Gegend gerungen wurde, die heute Deutschland heißt. Hundheim. Soldaten in jeweils vierstelliger Anzahl hatten die preußische Allianz und die deutsche Bundesarmee damals in der Umgebung versammelt. Über das Gefecht selbst... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis Das Herbstprogramm ist bunt gemischt

    Auch Sebastian Reich und seine "Amanda" geben sich die Ehre

    Im Convenartis-Keller wird auch von September bis Dezember ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die Besucher dürfen sich auf Balladen, Kabarett, Irish Music und Zauberei freuen. Wertheim. Den Anfang macht am Samstag, 3. September, die Gruppe "Solid Ground" mit ihren Balladen. In 15 Jahren Band-Geschichte vertonten die Musiker schon viele alte irische und... [mehr]

  • Fußball Spielplan der Stadtmeisterschaft steht fest

    Dörlesberg hat "Ersatz" gefunden

    Die Organisatoren des Turniers um die 43. Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft sind bei der Suche nach einem "Ersatz" für den TSV Bettingen in den eigenen Reihen fündig geworden. Der B-Ligist aus Wertheim-Ost hatte seine Fußball-Mannschaft kurzfristig aus dem Spielbetrieb und auch vom Stadtmeisterschafts-Turnier abmelden müssen (wir berichteten bereits). Die... [mehr]

  • VHS-Film Liebesdrama "Agnes" wird heute und am Mittwoch im Wertheimer Roxy Kino aufgeführt

    Ein Stück über die Wahrhaftigkeit der Liebe

    Alles beginnt mit einem Blick, als Walter Agnes in der Bibliothek begegnet. Walter ist gescheiterter Romancier, der nun Sachbücher schreibt, Agnes ist Physikstudentin. Im Bus sehen sich beide wieder. Walter traut sich, spricht Agnes an. Eine Unterhaltung über den Sinn des Lebens entspinnt sich. Aus einem Gespräch wird ein Kuss, eine Nacht, eine Beziehung. Agnes... [mehr]

  • TV Wertheim Kinder und Jugendliche legten Karate-Prüfungen ab

    Erfolgreicher Nachwuchs

    Kurz vor den Sommerferien legten Kinder der Karateabteilung des TV Wertheim die große Gürtelprüfung ab. Hierbei zeigten zuerst die Fünf- bis Zehnjährigen und dann in der zweiten Einheit die Zehn- bis 15-Jährigen ihr Können. Dabei wurden von den "Kämpfern" die drei Sektionen des Karate, die Kata, die Grundschule und der Kampf, vom Prüfer gefordert. Darüber... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Gefährlich überholt

    Deutlich fataler hätte ein Unfall am Samstagnachmittag ausgehen können. Ein 20-Jähriger war mit seinem Motorrad gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 506 von Bronnbach in Fahrtrichtung Reicholzheim unterwegs, als zirka 300 Meter nach dem Ortsende der Fahrer eines entgegenkommenden silberfarbenen VW Golfs Kombi mit TBB-Kennzeichen einen vor ihm befindlichen roten... [mehr]

  • Programm 20 Jahre Ferienspaß Kreuzwertheim

    Langeweile ist hier ein Fremdwort

    Seit 20 Jahren organisiert das Kreuzwertheimer Frauenforum ehrenamtlich den Ferienspaß für die Marktgemeinde aus. Viele Kinder konnten schon bei den Veranstaltungen in den Sommerferien begrüßt werden. Ab 2017 wird Nicole Geiger als ehrenamtliche Nachfolgerin den Ferienspaß weiterführen, wobei sie sich über Unterstützer freuen würde. Am diesjährigen... [mehr]

  • Frau war wohl unaufmerksam

    Schaden von rund 20 000 Euro

    Ein Sachschaden in Höhe von zirka 20 000 Euro ist die Folge eines Unfalls am Samstagnachmittag im Wertheimer Hofgarten. Eine 42-Jährige befuhr die Venatius-Arnold-Straße in Fahrtrichtung Eicheler Höhenweg mit ihrem Toyota Yaris. Im Kreuzungsbereich wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit den von rechts kommenden... [mehr]

  • 49. Wertheimer Altstadtfest Vom 29. bis 31. Juli sorgen Live-Musik und DJs auf zehn Bühnen für Unterhaltung

    Straßen und Plätze werden zur Festmeile

    In eine überdimensionale Bühne verwandelt sich Wertheim wieder beim 49. Altstadtfest vom Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. Juli. Gefeiert wird auf den Gassen und Plätzen in der Innenstadt. Wertheim. Leckereien, Verkaufsstände und vor allem Musik für jeden Geschmack locken alljährlich Tausende von Besuchern an. Unter dem Motto "Festival der Vielfalt" wird das... [mehr]

Würzburg

  • Polizeibericht Tatverdächtigen festgenommen

    Kinder unsittlich berührt

    Während eines Schwimmbadaufenthalts soll ein 21-Jähriger am Sonntagabend eine Frau und mehrere Kinder unsittlich berührt haben. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen hat inzwischen die Kriminalpolizei Würzburg übernommen. Laut Zeugenangaben soll der 21-jährige Afghane zwischen 17 und 18 Uhr einer Gruppe junger Mädchen von... [mehr]

  • Winzergemeinschaft Franken Trotz geringerer Erntemenge in 2015 auf gutem Kurs

    Umsatz und Absatz gesteigert

    Das Geschäftsjahr 2015 stand bei der Winzergemeinschaft Franken (GWF) im Zeichen der Qualitätsoptimierung und damit der Zukunftssicherung. Das Weinjahr 2015 ging mit seinem Steppensommer in die Geschichte des fränkischen Weinbaus ein. So fiel die Erntemenge 13 Prozent niedriger aus als im Vorjahr, wobei die Winzer die Lese selbst durch eine verbesserte... [mehr]

  • Mineralogisches Museum Mehr als 40 Studenten erarbeiten gemeinsam Ausstellung "Abenteuer Farbe - von Azurblau bis Zinnoberrot"

    Warum das Leben einfach bunt ist

    Das Leben ist bunt. Doch warum ist das so? Wie wirken Farben auf Menschen, wie entstehen sie und wie prägen sie den Alltag, die Kunst oder die Erde? Mehr als 40 Studierende der Fachrichtung Museologie der Julius-Maximilians-Universität und des Studiengangs Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt setzten sich mit diesen und... [mehr]