Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 9. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Bildungspartnerschaft mit der Sparkasse Neckartal-Odenwald besiegelt

    "Die Schüler fit fürs Leben machen"

    Große Freude herrschte am Montag an der Martin-von-Adelsheim-Schule, als die Schulleitung und Vertreter der Sparkasse Neckartal-Odenwald sowie Vertreter der Stadt den Vertrag über eine Bildungspartnerschaft unterzeichneten. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde von Schülern der Klasse acht unter Leitung von Dagmar Stieff. Schulleiterin Veronika Köpfle hieß... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Wie man "Lernen lernt"

    "Null-Bock-Phasen" gezielt überwinden

    "Das Lernen lernen" lautete der Titel eines äußerst interessanten Vortrags an der Martin-von-Adelsheim-Schule. Der Elternbeirat hatte damit das Interesse vieler Eltern geweckt. Die Referentin des gemeinnützigen Vereins "LVB Lernen lernen" zeigte den Eltern Möglichkeiten auf, wie sie ihre Kinder beim Lernen durch die richtigen Techniken unterstützen können. Die... [mehr]

  • 12-Stunden-Nachtwanderung

    Am 18. Juni ist es wieder soweit

    "Schluss mit lustig" heißt es in Großeicholzheim, wenn in der Nacht vom 18. auf den 19. Juni die 12-Stunden-Nachtwanderung stattfindet. "Adventure-Herry" Herbert Hodel lädt "Freunde des härteren Wanderns" ein, ab 20.48 Uhr am Bahnhof Eicholzheim bzw. ab 21.30 Uhr am Bahnhof Eberbach diese besondere Art des Wanderns mitzumachen. Der Ablauf: Mit der S-Bahn geht es... [mehr]

  • Histotainment-Park Mittelalterliches Handwerkerfest

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Das Erlebnismuseum Adventon gab mit seinem mittelalterlichen Handwerkerfest am Wochenende Einblicke in eine Zeit, in der alles noch von Hand hergestellt wurde. Zahlreiche Geschichtsdarsteller haben vor vielen interessierten Besuchern die vergessene handwerkliche Tradition wieder aufleben lassen und jede Menge historisches Handwerk zum Zuschauen, Miterleben und... [mehr]

  • Bei der Einweihung des Kastellgeländes Martin Graser und Ulrich Herrmann überreichten 19 200 Euro aus Mitteln der Sparkasse-Bauland-Stiftung an Bürgermeister Galm

    Die Geschichte lebendig werden lassen

    Das freudige Ereignis wurde von Johannes Baumann mit Fanfarenklängen auf seinem "Cornu" angekündigt, die über die gesamte Römerstadt hallten. Nach der feierlichen Einweihung und Übergabe des neugestalteten Kastellgelände im Rahmen des Römerfestes (die FN berichteten) überreichten Direktor Martin Graser sowie Regionaldirektor Ulrich Herrmann von der Sparkasse... [mehr]

  • Trotz Gegenverkehrs überholt

    Polizei sucht Zeugen

    Zu einer Straßenverkehrsgefährdung am vergangenen Freitag auf der B 292 sucht die Polizei dringend Zeugen und weitere Geschädigte. Gegen 21.35 Uhr fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Opel Meriva auf der B 292 von Osterburken in Richtung Adelsheim. Er wurde dabei von einem VW Golf überholt, obwohl Gegenverkehr herrschte. Der Opel-Fahrer musste deshalb voll abbremsen,... [mehr]

Aktuelles

  • Abgasskandal sollte zu Modernisierung der Abgasuntersuchung führen

    Vorschläge für eine modernisierte Abgasuntersuchung (AU) hat ZDK-Präsident Jürgen Karpinski präsentiert. Anlässlich der ZDK-Mitgliederversammlung in Wiesbaden sagte er, dass die Abgasuntersuchung nicht allein der elektronischen On-Board-Diagnose (OBD) überlassen bleiben dürfe. Das bisher angewendete zweistufige Verfahren mit OBD-Prüfung und Endrohrmessung... [mehr]

  • AGR-Sitze: Verspannung ade

    Der Sitz im Auto ist eine ganz wesentliche Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Denn unsere Wirbelsäule ist im Grunde keine Säule sondern eine Kette, deren 24 Wirbel von Muskeln, Bändern und Faszien zusammengehalten werden. Sie ist beweglich und mag es nicht, lange in der gleichen Position zu verharren. Zumal die Bindeglieder zwischen den Wirbeln, die... [mehr]

  • Dreifach-Rückruf bei Renault

    Gleich drei seiner Modelle muss Renault jetzt wegen Problemen mit den Bremsleitungen in die Werkstätten rufen. Die Leitungen könnten wegen einer mangelhaften Befestigung an Karosserieteilen oder Reifen und Rädern scheuern und dadurch beschädigt werden - wie bereits bei einem Rückruf des Kleinwagens Clio im vergangenen Jahr. Betroffen sind erneut der Clio sowie... [mehr]

  • Emissionswerte: Italienischer Verkehrsminister stärkt Fiat den Rücken

    Die Diesel-Motoren von Fiat sind sauber: Das haben laut Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio Tests italienischer Behörden ergeben. Demnach entsprächen die Emissionswerte den geltenden EU-Richtlinien - und zwar sowohl im Labor als auch auf der Straße. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hatte die Italiener und die EU-Kommission laut der Automobilwoche... [mehr]

  • Fahrerüberwachung: Neues System in Sicht

    Das japanische Unternehmen Omron hat mit der Entwicklung eines Sensors begonnen, der in Echtzeit das Befinden eines Autofahrers erfassen soll. Nicht nur die Aufmerksamkeit beim eigenständigen, sondern auch die Übernahmefähigkeit beim automatisierten Fahren sollen damit detektiert werden. Eine handtellergroße Kamera zeichnet die Bewegungen und die Mimik des... [mehr]

  • Mehr Verkehrssicherheit durch Gratis-Check

    Junge Autofahrer werden doppelt so häufig bei einem Verkehrsunfall getötet als der durchschnittliche Fahrzeuglenker. Grund dafür ist, dass in dieser Altersgruppe meist besonders günstige - und damit ältere sowie letztlich aufgrund fehlender Sicherheitsausstattung und höherer Mängelrate auch weniger sichere Autos - gefahren werden. Die Aktion DEKRA SafetyCheck... [mehr]

  • Neue Präsidenten beim VDIK

    Auf ihrer turnusgemäßen Versammlung haben die Mitglieder des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller ihren Vorstand neu besetzt. Zum Präsidenten wählten sie einstimmig Reinhard Zirpel (ehemals Renault) und zum Vizepräsidenten Thomas Hausch (Nissan). Der vorige Präsident des VDIK, Senator a.D. Volker Lange stand nicht wieder für die Wahl zu... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kirchliches Jugendforum Anliegen junger Menschen sollen auf offene Ohren bei der Kirchenleitung treffen

    Auch aus dem Taubertal kommen gute Anregungen

    | "Wofür würden Sie auf die Straße gehen und demonstrieren?" Die Frage der jungen Frau richtet sich an Bischof Fürst, der sich gerade mit Jugendlichen die Ergebnisse aus den verschiedenen Gesprächsforen bespricht. Am Nachbartisch diskutiert eine andere Runde die Attraktivität von Gottesdiensten für Menschen unter 30 Jahren. Diese und ähnliche Fragen werden... [mehr]

  • Polizeibericht

    Autoscheibe eingeworfen

    Unbekannte schlugen am Dienstag in Edelfingen die Rückscheibe eines VW Polo ein. Das Auto war in der Zeit zwischen 13 und 20 Uhr in der Straße Weinhalde abgestellt. Zeugen der Sachbeschädigung sollten sich bei der Polizei in Bad Mergenheim, Telefon 07931 / 54990, melden.

  • Bad Mergentheimer Innenstadt für Autokorso gesperrt

    Morgen startet die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich und unsere Redaktion hakte bei der Bad Mergentheimer Stadtverwaltung nach, welche Regeln in der Kurstadt für Autokorso gelten und wo ein größeres Public Viewing auf dem Rathaus angemeldet wurde. "Dem Ordnungsamt der Stadt liegen aktuell keine Anträge für Public Viewing-Veranstaltungen vor", sagte der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Neue Sonderausstellung vom 2. Juli bis 8. Januar

    Einzigartige Bibelillustrationen

    "Botschaft im Bild - Bibelillustrationen aus sechs Jahrhunderten" ist der Titel einer einzigartigen Ausstellung mit 160 Bibelillustrationen aus rund sechs Jahrhunderten - von der deutschen Renaissance des 15. Jahrhunderts bis hin zum Surrealismus des 20. Jahrhunderts - und stammt aus dem über 450 Werke umfassenden Fundus eines süddeutschen Privatsammlers. Die... [mehr]

  • Stadtfest Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm vom Marktplatz bis zum Gänsmarkt / Vereine wieder mit im Boot

    Innenstadt wird zur großen Partymeile

    Das Stadtfest Bad Mergentheim wartet mit einem abwechslungsreichen Programm vom 24. bis 26. Juni auf dem Marktplatz und dem Gänsmarkt auf. [mehr]

  • Polizeibericht

    Missglücktes Ausparkmanöver

    Mit einem Sachschaden in Höhe von mindestens 3000 Euro endete ein missglücktes Rangiermanöver auf dem Parkplatz der Klinik in der Uhlandstraße am Dienstagmorgen. Kurz vor 10 Uhr wollte dort der Fahrer eines weißen Nissan Qashqai rückwärts aus einem Abstellplatz herausfahren. Dabei prallte er mit seinem Pkw gegen einen geparkten Audi A3 Sportsline. Nach dem... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Niedergeschlagen und getreten

    Bereits am Freitag, 20. Mai, ereignete sich am späten Abend in der Bahnhofstraße ein Vorfall, bei dem ein 52-Jähriger schwere Verletzungen erlitt. Er war dort zusammen mit einem Bekannten auf Höhe Gänsmarkt unterwegs als er aus bislang unbekannten Gründen von seinem Begleiter niedergeschlagen und getreten wurde. Sodann entwendete der Angreifer den Geldbeutel... [mehr]

  • Reha-Klinik ob der Tauber Am Freitag, 17. Juni / Anmelden

    Seminar: "Mit Inkontinenz leben"

    Die Reha-Klinik ob der Tauber in Bad Mergentheim, veranstaltet am Freitag, 17. Juni, um 14 Uhr im Lehrsaal der Reha-Klinik, ein Arzt-Patienten-Seminar "Mit Inkontinenz leben" im Rahmen der "Achten World Continence Week (WCW): Aktionswoche zur Inkontinenz parallel zur Fußball-EM". Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist unter Telefon 07931 / 5412307 oder per E-Mail... [mehr]

  • Gewitter Gestern Nachmittag

    Starkregen beschäftigt Feuerwehr

    Eine große Gewitterzelle sorgte gestern am frühen Nachmittag für viele Blitze, heftiges Donnergrollen und Starkregen in den Bereichen Bad Mergentheim, Igersheim sowie Weikersheim und darüber hinaus. In Igersheim und Weikersheim rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus, um "Wasserschäden" zu beseitigen, wie die Redaktion erfuhr. Im Bad Mergentheimer Eisenbergweg... [mehr]

Boxberg

  • 14. Assamstadter Volkslauf Zweite von fünf Veranstaltungen der Laufgemeinschaft Tauberfranken findet am 18. Juni statt

    Erlebnis steht vor Ergebnis

    Auf geht's zum Waldstadion, heißt es am späten Samstagnachmittag für alle Lauffreunde am 18. Juni. Dann steigt wieder der beliebte Assamstadter Volkslauf mit Ansmann-Cup, der für Läufer jeglicher Couleur etwas zu bieten hat. Neben dem zehn Kilometer langen Haupt- und Prominentenlauf gibt es einen Hobbylauf mit halber Strecke sowie die Walkingrunde mit fünf... [mehr]

Buchen

  • 40 BGB- Freunde auf Entdeckungstour im Ruhrgebiet Beeindruckende Beispiele für den Strukturwandel erlebt

    "Weg von der Monostruktur hin zu einer vielfältigen Wirtschaftsstruktur"

    Für die Studienfahrt der BGB-Freunde hatte Organisator Manfred Lauer eine Region in den Fokus gestellt, die nicht gerade zu den typischen Touristenzielen gezählt wird und über die es noch jede Menge Vorurteile gibt. Rund 120 Jahre lang - etwa ab 1850 bis in die 70-iger Jahre des vorigen Jahrhunderts war das Ruhrgebiet geprägt durch Kohle und Stahl. In seiner... [mehr]

  • Straßenverkehrsgefährdung

    Die Polizei sucht Zeugen

    Zeugen zu einer Straßenverkehrsgefährdung am Montag gegen 17.20 Uhr auf der B 27 zwischen Buchen und Walldürn sucht die Polizei Buchen. Ein 45-Jähriger war mit seinem blauen VW Golf in Richtung Buchen unterwegs, als ihm auf Höhe Walldürn - bei der dortigen Tankstelle - trotz durchgezogener Linie ein schwarzer Kleinwagen auf seiner Fahrspur entgegenkam. Sowohl... [mehr]

  • Sportfest in Hettigenbeuern Buntes Programm vom 17. bis 20. Juni / Fußball steht klar im Mittelpunkt

    EM-Spiele werden auf Großleinwand übertragen

    Der Sportverein Hettigenbeuern veranstaltet von Freitag, 17. Juni, bis Montag, 20. Juni, ein Sportfest. An allen Festtagen werden die jeweiligen EM-Spiele im Sportheim auf einer Großleinwand übertragen. Bereits am Tag zuvor, Donnerstag, 16. Juni, wird das EM-Spiel Deutschland - Polen live im Sportheim auf Großleinwand übertragen. Am Freitag, 17. Juni, beginnt das... [mehr]

  • "alla hopp!"-Anlage in Buchen Pflanzaktion von Schülern der Wimpina- und der Jakob-Mayer-Grundschule / Zweite Baustellenführung

    Kinder mit Begeisterung bei der Sache

    Einen Beitrag zur gärtnerischen Gestaltung der in Buchen entstehenden "alla hopp!"-Anlage leisteten mit viel Begeisterung Schüler der Wimpina- und der Jakob-Mayer-Grundschule. Die jungen "Gärtner" bekamen von den Verantwortlichen des Planungsbüros Hink, Annette Eicker-Foos und Nico Meilicke, einen kurzen Überblick über die Baustelle und erhielten Erläuterungen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Präsident Lammer spricht über Kleibrinks Zustand

    "Auf dem Weg der Besserung"

    Florett-Olympiasieger Benjamin Kleibrink (Bonn/Tauberbischofsheim) geht es nach der Attacke während eines Aufenthaltes in Shanghai besser. "Er ist gesundheitlich auf dem Weg der Besserung", sagte Dieter Lammer, Präsident des Deutschen Fechter-Bundes (DFeB). Er werde aber weiterhin vor Ort betreut und befinde sich unter ärztlicher Beobachtung.Vermutlich... [mehr]

FNWeb

  • Trafo-Transport nach Höpfingen

    Das Umspannwerk in Höpfingen wird um einen zweiten großen Transformator erweitert. mit 504 Tonnen Gewicht rollte der Spezialtransport gestern Nacht von Walldürn zum Bestimmungsort. Hier Bilder von dem Spektakel der besonderen Art. Redakteurin Ingrid Eirich-Schaab beobachtete für die FN das Geschehen und hielt ihre Impressionen im Bild fest.

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Trainieren am See

    Hier machen viele Leute gerne Urlaub: Der ruhige Ort Évian-les-Bains im Land Frankreich lädt zum Entspannen ein. Von dort hat man einen tollen Blick auf den Genfer See und die Berge. In dem schönen Örtchen haben sich nun die Fußballer der deutschen Nationalmannschaft niedergelassen. Sie bezogen ein Luxus-Hotel direkt am See. Urlaub steht für Manuel Neuer,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Auch Adam Jabiri wechselt von den Würzburger Kickers nach Schweinfurt / Erste Saisontickets vermutlich ab 15. Juni

    Dauerkartenverkauf beginnt

    Die Würzburger Kickers haben auf ihrer Homepage erste Details zum anstehenden Dauerkartenverkauf für die kommende Saison 2016/2017 bekanntgeben. Demnach startet der Vorverkauf voraussichtlich am Mittwoch, 15. Juni, um 15 Uhr. Dabei stehen zunächst die Sitzblöcke im "E-Oberrang" und "E-Tribüne zum Verkauf. Stehplätze können in den Blöcken 1, 2, 3a & 3b... [mehr]

Fussball

  • Frauenfußball

    Der erwartet deutliche Sieg

    TSV Buchen - SG Dittwar/TBB 1:9 Dittwar / Tauberbischofsheim: Dengler, Veith, Muck, Scheuermann (80. S. Hartnagel), Haas, L. Hartnagel (52. Bolze), Sobotta, Breuer, Kuhn, Gentner (61. Kämmerer), Frank Einen auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg landeten die Fußballfrauen der SG Dittwar/Tauberbischofsheim in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald beim TSV... [mehr]

  • Fußball Relegationsspiel Amrichshausen gegen Nagelsberg

    Lokalderby der ganz besonderen Art

    Ein Lokalderby der ganz besonderen Art bestreiten am morgigen Freitag um 18.30 Uhr die beiden Künzelsauer Teilortclubs SC Amrichshausen und FC Phönix Nagelsberg: Der Sieger des Entscheidungsspiels zwischen den Vizemeistern der Kreisligen B4 und B2 darf am 15. Juni in Igersheim den A3-Vorletzten DJK Bieringen fordern. Dieses Entscheidungsspiel ist ein Novum, denn... [mehr]

Hardheim

  • Transformatortransport Mit 504 Tonnen zum Umspannwerk der Transnet BW GmbH / Fahrt verlief im Großen und Ganzen reibungslos

    Im Schritttempo in Richtung Höpfingen

    Das Umspannwerk in Höpfingen wird um einen zweiten großen Transformator erweitert. Mit 504 Tonnen Gewicht rollte der Spezialtransport gestern Nacht von Walldürn zum Bestimmungsort. Mit maximal 15 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit bewegten sich die beiden jeweils selbstfahrenden, zwölfachsigen Schwerlastachsenmodule (genannt "Hercules") mit ihrer Fracht... [mehr]

  • Höpfinger Unternehmen besteht seit 90 Jahren Großer Erfolg auf der Leitmesse für Umwelttechnik in München

    Kuhn feierte auf der "Ifat" sein Firmenjubiläum

    Auch in diesem Jahr fanden wieder viele Besucher den Weg zur "Ifat", der Leitmesse für Umwelttechnik, nach München. Auf Grund der attraktiven Produkte und Innovationen war auch der Stand der Firma Kuhn in der Halle A2 stets gut besucht. Insbesondere die neue Kuhn-App, mit der ausgestellte Maschinen per Smartphone bedient und überwacht werden konnten, erregte die... [mehr]

Heilbronn

  • Mehrfach von Stuhl gefallen

    Mit vier Promille in Gewahrsamzelle

    Den kompletten Nachmittag in der Gewahrsamszelle des Heilbronner Reviers verbringen, durfte am Dienstag ein 42 Jahre alter Mann. Nachdem dieser in der Kaiserstraße schon mehrfach von einem Stuhl gefallen war, verständigte ein Passant die Polizei. Da es dem Mann auch in Anwesenheit der Polizisten nicht gelang, alleine einen Schritt zu gehen, geschweige denn zu... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Röttinger Stadtrat (I) Kontrovers über "magischen Ort" des fränkischen Weinbaus debattiert / Anwohner sind für Erhöhung der Brücken-Nutzlast auf 40 Tonnen

    Brückensanierung erregt Gemüter

    Ausschließlich um geplante Baumaßnahmen ging es bei der Stadtratssitzung, und dabei stand eines der heikelsten Vorhaben nicht offiziell auf der Tagesordnung: die Zukunft der Tauberbrücke. [mehr]

  • Röttinger Stadtrat (II) Der vor 45 Jahren eingestürzte Ostflügel von Burg Brattenstein wird neu aufgebaut

    Das historische Erbe wird erhalten

    Nachdem nun die Finanzierungskonzeption des Wiederaufbaus (Neubaus) für den vor 45 Jahren eingestürzten Ostflügel der Burg Brattenstein vorliegt, soll ein weiterer Schritt zur Umsetzung gemacht werden. Einstimmig wurde die Stadtverwaltung beauftragt, den Förderantrag und den Bauantrag zu stellen. Die Notwendigkeit der Sicherung des Hangs in diesem Bereich und... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl am 12. Juni in Kirchberg Rund 350 Besucher bei der Kandidatenvorstellung / Vier Bewerber treten an

    Feuerwehrmagazin brennt auf Nägeln

    Rund 350 Besucher haben am Montag die Vorstellung der Bewerber für die Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag in Kirchberg verfolgt. Etwas zögerlich waren die Kandidaten, als es um die Auslosung der Reihenfolge ging, in der sie sprechen sollten. Einer ließ der anderen den Vortritt, bis Daniela Roesner doch beherzt zugriff. Der Umschlag, den sie aus der Hand von... [mehr]

  • ebm-papst Bei der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart positive Zahlen vorgelegt / Hundsdörfer-Nachfolgeregelung ist weiter offen

    Forschung und Entwicklung sind von großer Bedeutung

    Der Weltmarkt- und Technologieführer im Ventilatorenbau, die Unternehmensgruppe ebm-papst, mit Stammsitz in Mulfingen, baute seine weltweit führende Marktposition weiter aus und konnte das Rekordergebnis von 1,573 Milliarden Euro aus dem Vorjahr um weitere sieben Prozent auf 1,680 Milliarden Euro steigern (wir berichteten bereits gestern kurz). Für das gut... [mehr]

  • Unwetterkatastrophe Kreis Hall legt vorläufige Zahlen vor

    Über 112 000 Millionen Euro Schaden

    Das Landratsamt Schwäbisch Hall hat eine vorläufige Schadensbilanz zu der Unwetterkatastrophe veröffentlicht. Demnach entstanden in den Landkreis-Gemeinden folgende Schadenssummen: Blaufelden 100 000 Euro, Braunsbach 104 000 000 Euro, Crailsheim eine Millionen Euro, Gerabronn eine Millionen Euro, Ilshofen zwei Millionen Euro, Kirchberg 200 000 Euro, Langenburg 1... [mehr]

  • "Besonderer Moment" Feldgeschworene verabschiedet

    Wichtige Mittlerfunktion

    Als "besonderer Moment" bezeichnete Bürgermeister Martin Umscheid die Verabschiedung der beiden Feldgeschworenen Erich Bätz und Ottmar Ulsamer beziehungsweise die Vereidigung der beiden Nachfolger Walter Bätz und Paul Kaiser. Die beiden "Siebener", wie sie auch im Volksmund genannt werden, waren über 40 Jahre im Amt. Feldgeschworene leisten eine wesentliche... [mehr]

Külsheim

  • Umweltbildungsprojekt Mitmachtag bietet im Mainvorland viele Aktivitäten für Jung und Alt

    Basteln mit Naturmaterialien

    Ein Mitmachtag im Rahmen des Umweltbildungsprojektes "Hizuna" findet am Samstag, 18. Juni, im Mainvorland in Kreuzwertheim in der Nähe des Ankerplatz-Biergartens satt. Dabei haben Groß und Klein viele Möglichkeiten alte Techniken kennenzulernen und selbst das eine oder andere auszuprobieren. Der Tag wird organisiert von Christian Schindler, der für den Bund... [mehr]

  • Rauch-Museum Schau mit Werken von Sieglinde Gros

    Holzblöcken Leben einhauchen

    Das Rauch-Museum präsentiert ab Freitag, 17. Juni, aktuelle Skulpturen der Holzbildhauerin Sieglinde Gros. Die Sonderausstellung findet im Rahmen der Freudenberger Kulturwoche statt. Das verbindende Element zwischen der Künstlerin Sieglinde Gros und dem Möbelhersteller Rauch ist unverkennbar: Holz. Die Objekte der Künstlerin leben vom Kontrast ihrer filigranen,... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Jagsthausen "Der Hundertjährige . . ." sorgt für viel Amüsement

    Ein irrlichternder Spaß

    Die dritte Premiere bei den Burgfestspielen Jagsthausen bot endlich den erhofften traumhaft lauen Sommerabend. Das Gewitterleuchten am fernen Horizont im letzten Teil beteiligte sich an einem Feuerwerk an Gags und Pointen einer zum Ende etwas lang geratenen zweieinhalbstündigen Aufführung. Für die Wiederaufnahme der im letzten Jahr auf der Götzenburg so... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Veranstaltung Weinfest in Lauda beginnt am morgigen Freitag / Abwechslungsreiches Programm bis Sonntag 12. Juni / Buslinien

    Badische Weinkönigin zur Eröffnung

    Das Weinfest in Lauda steht wieder vom morgigen Freitag bis Sonntag, 12. Juni, an. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Programm. [mehr]

  • Alte Spenglerei

    Jury hat entschieden

    Auch beim Weinfest wird die Galerie Alte Spenglerei seine Pforten für die Öffentlichkeit öffnen. So am Samstag, 11. Juni, von 13 Uhr bis 17 Uhr. Hier hat der Besucher die Möglichkeit, seinen Favoriten in Bild oder Skulptur zu wählen bzw. eine Stimme abzugeben. Am Weinfest-Sonntag werden die Gewinner des ersten Laudaer Mal- und Skulptur- Wettbewerbes um 15 Uhr... [mehr]

  • Musik im WinzerHof

    Im Rahmen des Weinfestes in Lauda vom 10. Juni bis 12. Juni eröffnen die Becksteiner Winzer erneut den WinzerHof. In diesem privaten Hinterhof, nahe des Markplatzes, erwartet die Gäste ein unterhaltsames und genussvolles Progamm im stimmungsvollen Ambiente. Bereits am Freitag hat das Trio "Goodies unplugged" (Bild) seinen Auftritt. Diese Band aus dem... [mehr]

  • Vereine Handballgemeinschaft Königshofen/Sachsenflur zog Bilanz / Bei Wahlen einige Posten neu besetzt

    Neue Gesichter im Vorstand

    Die Handballgemeinschaft Königshofen/Sachsenflur traf sich zu ihrer Generalversammlung. Abteilungsleiter Gerhard Meyer hieß im Vergleich zum Vorjahr eine deutlich größere Zahl an Mitgliedern willkommen. In seinem Jahresbericht blickte er auf eine spannende und ereignisreiche Saison zurück, die insgesamt nicht zufriedenstellend verlaufen sei. Meyer blickte auf... [mehr]

  • Motorradtreffen Mann begrapschte in Oberbalbach Frauen und verteilte Schläge

    Polizei sucht Zeugen

    Bei einem Motorradtreffen in Oberbalbach kam es in der Nacht zum Sonntag zu Streitigkeiten zwischen einem Besucher und weiteren Gästen sowie Gastgebern . Gegen 0.15 Uhr hielt sich ein 42-Jähriger zusammen mit seiner 44 Jahre alten Lebensgefährtin im Festzelt auf dem Gelände der Georgsmühle auf. Vermutlich hatte der reichlich genossene Alkohol den Mann zu... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur Situation in der Albert-Schweitzer-Straße

    Na endlich!

    Seit ein paar Tagen können die Bewohner vom Oberen Brenner über die Albert-Schweitzer-Straße fast ungehindert in Richtung Stadt fahren. Keine parkenden Autos stadteinwärts, keine nervigen Rangiermanöver mehr, weder bergauf noch bergab, Übersicht am Zebrastreifen und an den Einmündungen, keine Gefährdungen für stadteinwärts fahrende Radfahrer. Über zehn... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zum Artikel "Flussufer mehr den Menschen widmen"

    Kurzfristiger Prestigegewinn - langfristige Nachteile

    Die Vorschläge der Landschaftsplaner für die Weiterentwicklung der Altstadt Wertheims enthalten sicher viele interessante Anregungen. So ist eine Aufwertung des Mainufers mit Mainspitze sehr positiv zu sehen. Andererseits muss der Vorschlag, die Altstadtnahen Parkplätze zu reduzieren, auch kritisch betrachtet werden. Dadurch würde die Attraktivität der Altstadt... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • TischtennisTauberpokal Herren Kreisklasse CTSV Schweigern II - SV Schönfeld 8:1

  • FussballA-Juniorinnen-LandesligaFV Linkenheim - TSV Assamstadt 1:1 1 TSG Hoffenheim II 7 6 1 0 37:5 19 2 SV Blankenloch 8 5 2 1 24:11 17 3 TSG Hoffenheim I 6 5 1 0 43:2 16 4 TSV Assamstadt 8 3 3 2 13:9 12 5 FV Linkenheim 8 3 3 2 11:13 12 6 SG Hohensachsen 8 3 2 3 16:15 11 7 TSV Fortuna Götzingen 8 3 0 5 23:24 9 8 FV Spfr. Forchheim 7 2 1 4 14:24 7 9 FV Alem.... [mehr]

  • Leichtathletik Blockwettkampf in Lauda

    Markus Kirschner fährt zu Badischen Meisterschaften

    Lauda organisierte kurzfristig einen Blockwettkampf in Kooperation mit den Igersheimer Leichtathleten. Markus Kirschner (Lauda) in der Klasse M13 nutzte dabei die Gelegenheit, sich noch für die Badischen Meisterschaften im Blockmehrkampf zu qualifizieren. Dem 13-Jährigen gelangen mit 1,60 Meter im Hochsprung und 5,25 Meter im Weitsprung zwei Top-Leistungen, die den... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Neues Angebot Ausflugsfahrt "Mit dem Bus zum Wein" steht bevor

    Badische und fränkische Weine kosten

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" und das "Weinland Taubertal" bieten in Zusammenarbeit mit einigen Städten und Gemeinden sowie Winzern am Samstag, 9. Juli, die Möglichkeit, das Taubertal unter dem Motto "Mit dem Bus zum Wein" kennen zu lernen. Die Ausfahrt beginnt in Wertheim und führt über Külsheim und Lauda nach Lindelbach. Sie ist ein Beitrag zu... [mehr]

  • Pressereise Journalisten zu Gast / Berichte in vielen Teilen Deutschlands zu erwarten

    Herrliche Landschaft auf dem Rad genossen

    Der Liebreiz der Region "Liebliches Taubertal", die einmaligen kulturellen Sehenswürdigkeiten, die Gastfreundschaft der Städte und Gemeinden sowie das kulinarische Profil des Taubertals wurde bei einer Pressereise mehreren Journalisten aus Deutschland vorgestellt. Die Reise stand unter dem Motto "Aktiv und Genuss - 500 Jahre Reinheitsgebot". Insgesamt sind acht... [mehr]

  • Hochschulkontaktmesse

    Karrierechancen im Kreis aufgezeigt

    Auf großes Interesse stieß die Präsentation des Wirtschaftsstandorts Main-Tauber-Kreis im Rahmen der Hochschulkontaktmesse Campus Careers an der Hochschule Aschaffenburg. Eine hohe Weltmarktführerdichte und eine niedrige Arbeitslosenquote zeichnen den Main-Tauber-Kreis aus. Weltmarktführer, innovative Betriebe und ein leistungsstarkes Handwerk sind die... [mehr]

  • Tagung Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Baden und Tourismusexperten trafen sich zum gemeinsamen Austausch

    Radwegkirchen sind beliebte Anziehungspunkte

    Die Konferenz der Radwegkirchen fand am 2. und 3. Juni im "Lieblichen Taubertal" statt. Teilnehmer aus ganz Deutschland lernten hierbei Abschnitte des Radweges "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" und die Konzeption der Radwegkirchen im Taubertal kennen. Sie wurden von Dr. Georg Hofmeister von der Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen sowie von... [mehr]

Mosbach

  • Wanderwegmarkierung Hauptziel war die verlässliche Angabe von Entfernungen

    Ein flächendeckendes Netz soll entstehen

    Eine zielgerichtete Wanderwegmarkierung beschäftigte die Gemeinde Mudau mit ihrem weitläufigen Netz an Wanderwegen im attraktiven Naherholungsgebiet schon einige Zeit. Viel Mühe und Aufwand waren nötig, doch nun konnte im Beisein der stellvertretenden Geschäftsführerin des Naturparks Neckartal-Odenwald Elsa Löffler sowie Rainer Türk als Wanderwegewart im... [mehr]

  • Public Viewing in Mosbach Firma Link öffnet Fandorf

    EM-Park in Neckarelz

    Jetzt ist es wieder soweit: Die 15. Fußball-EM findet vom 10. Juni bis zum 10. Juli in Frankreich statt. Die Link Messen & Gastronomiebetriebe eröffnet zum EM-Start am 10. Juni das EM-Dorf nach der WM 2014 an einem neuen Standort: Dank der Stadt Mosbach wurde der neue Standort Messplatz in Neckarelz gefunden und wird somit Teil dieses emotionalen... [mehr]

  • Krumbach rüstet sich für die 700-Jahr-Feier Entstanden ist ein bleibendes Nachschlagewerk / Dorfgeschichte von 1316 bis 2016

    Heimatbuch fertiggestellt und übergeben

    Dem Odenwaldort Krumbach (Gemeinde Limbach) steht im Juli ein Fest bevor, das mit im Vorfeld der Vorstellung und Übergabe des Heimatbuchs den ersten Höhepunkt aufweist. Ein gelungenes Werk von immerhin 384 Seiten, das 700 Jahre Ortsgeschichte abbildet und bei der feierlichen Übergabe im Kindergartensaal etwa 150 Krumbacher anlockte. Ortsvorsteher Michael Müller... [mehr]

  • Delegation des Vereins KZ-Gedenkstätte in Brandenburg Bildung einer historisch-pädagogischen Partnerschaft im Gespräch / Ehemaliges Daimler-Benz-Motorenwerk

    Ludwigsfelde und Obrigheim planen Verbindung

    Was verbindet Ludwigsfelde in Brandenburg mit dem Elzmündungsraum? Dort Berliner "Speckgürtel" mit Hauptstadt-Anbindung, hier ländlicher Raum: Auf den ersten Blick gibt es wenig Gemeinsames. Die Verbindungslinie führt in die Vergangenheit: in Ludwigsfelder Teilort Genshagen lag das Daimler-Benz-Motorenwerk, das 1944 zu großen Teilen unter dem Tarnnamen... [mehr]

  • Limbacher Straßenfest In diesem Jahr wird Jubiläum gefeiert / Fest erlebt seine 40. Auflage

    Veranstaltung mit großer Zugkraft

    Das Straßenfest feiert am 11. und 12. Juni Jubiläum: Es findet zum 40. Mal statt. Geboren wurde die Idee, in Limbach ein Volks- oder Straßenfest zu veranstalten, im Kultur- und Förderausschuss. Dieser hatte sich aus den Limbacher Vereinen und Gruppierungen gebildet, um die Interessen der örtlichen Vereine und Gruppierungen beim Neubau der Sporthalle bei der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Soforthilfe wird ausgezahlt Für die von den Unwetterereignissen vom 28. bis zum 30. Mai betroffenen Bürger

    Regierungspräsidium hat dem Kreis 82 500 Euro zur Verfügung gestellt

    Die von den Unwetterereignissen vom 28. bis zum 30. Mai betroffenen Bürger, insbesondere in den Gemeinden Billigheim, Elztal, Fahrenbach, Limbach, Neckargerach, Schefflenz und Waldbrunn, erhalten im Neckar-Odenwald-Kreis ab jetzt die Soforthilfe des Landes Baden-Württemberg. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat dem Kreis hierzu 82 500 Euro zur Verfügung... [mehr]

Neue Modelle

  • Citroen E-Mehari fängt die Sonne ein

    Mit Solarenergie fährt das spaßige Elektro-Auto von Citroen zwar nicht, doch das Design des E-Mehari strahlt wie Sonne satt. Die Wiedergeburt des französischen Strandautos aus den 1970er-Jahren ist jetzt Hingucker und Publikumsliebling auf Sylt. Porsche und Bentley sieht man in Kampen alle Nase lang. Nach denen dreht sich dort auch keiner mehr um. Doch der lustige... [mehr]

Niederstetten

  • Creglinger Gemeinderat 500-Euro-Spende für Gemeinde Braunsbach beschlossen / Neues Angebot der Grundschule

    36 Anmeldungen für Ganztagsbetrieb

    An der Grundschule in Creglingen startet im kommenden Schuljahr der Ganztagsbetrieb. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats am Dienstag in Oberrimbach informierte Hauptamtsleiterin Anita Müller das Gremium darüber, dass insgesamt 36 Anmeldungen vorliegen. Damit können zwei Gruppen eingerichtet werden, was zur Folge hat, dass mehr Lehrerstunden zugewiesen... [mehr]

  • Frieda Schäfer Creglinger Original im Alter von 99 Jahren gestorben / Über 70 Jahre hinter der Ladentheke gestanden

    Eindrucksvolle Lebensleistung

    Sie war eine hoch angesehene Institution in Creglingen: Die Geschäftsfrau Frieda Schäfer ist am Dienstag im gesegneten Alter von 99 Jahren gestorben. Frieda Schäfer hatte erst kürzlich nach über 70 Jahren ihr WMF- und Haushaltswarengeschäft in der Creglinger Hauptstraße geschlossen und war in den verdienten Ruhestand gegangen (wir berichteten). Mit Frieda... [mehr]

  • Jüdisches Museum Sonderausstellung wird am 10. Juni eröffnet

    Friedhöfe als Zeitzeugen

    Die Sonderausstellung "Zeitzeugen - Fotografien jüdischer Friedhöfe" wird am Freitag, 10. Juni, im Jüdischen Museum Creglingen in der Badgasse 3 um 19.30 Uhr eröffnet. Die beiden Wertheimer Fotografen Gerd Brander und Walter Hörnig werden in die Themen Fotografie auf jüdischen Friedhöfen, Bildgestaltung und Bildbetrachtung einführen. Die musikalische... [mehr]

  • Am 18./19. Juni Rosenblüten- und Lichterfest der Gartenfreunde Creglingen / Nachtwächter und Turmbläser live erleben

    Königin der Blumen im Mittelpunkt

    Zum mittlerweile elften Mal veranstalten die Gartenfreunde Creglingen am 18./19. Juni das Rosenblüten- und Lichterfest vor historischer Kulisse. Markteröffnung am Samstag, 18. Juni, um 13 Uhr durch die Böllerschützen Fortuna Röttingen mit Rosenregen; danach erfolgt die Begrüßung durch Bürgermeister Uwe Hehn, Elli Metzger, 1. Vorsitzende der Gartenfreunde und... [mehr]

Ravenstein

  • Tag der offenen Tür Biogasanlage in Bieringen besuchten über 1000 Interessierte / Tochterunternehmen der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises

    Anlage ist Kuhmagen sehr ähnlich

    Viel Technik konnten die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür auf der Biogasanlage in Bieringen bestaunen. Während es bei der morgendlichen Begrüßungsrede von Dr. Mathias Ginter, Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN), leicht nieselte, entwickelte sich der Tag doch noch prächtig. Sein besonderer... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen Buchen auf Rang neun, Main-Tauber auf zehn

    Kreis Wiesloch liegt vorne

    Mit einer Beteiligung von elf Auswahlmannschaften aus zehn Sportschützenkreisen startete der Badische Sportschützenverband vor kurzem das Kreismannschaftsturnier 2016 der Disziplin Pistole 50 m (alte Bezeichnung "Freie Pistole"). Der erste von zwei Vorkämpfen ist absolviert. Und dabei schoss die Equipe des Sportschützenkreises Wiesloch (Konstantin Günther,... [mehr]

  • Golf 156 Profis starten beim Turnier in Glashofen-Neusaß

    Stattliches Preisgeld

    Zum vierten Mal ist der Golf Club Glashofen-Neusaß Gastgeber eines von sechs Pro-Golf-Tour-Events, die in Deutschland ausgetragen werden. Den Auftakt bildet am Samstag, 11. Juni, das "Ceevee Leather Open"- Pro-Am-Turnier. Von Sonntag bis Dienstag kämpfen dann bis zu 156 Spieler aus über 30 Nationen um rund 30 000 Euro Preisgeld. Nach letzten Informationen hat auch... [mehr]

Szene

  • Open Air Wichtige Tipps für die Besucher des Konzerts mit Cro am morgigen Freitag im Bad Mergentheimer Schlosshof

    Zweiter Eingang wird eingerichtet

    Cro wird im Rahmen seiner MTV Unplugged Open Air Tournee am morgigen Freitag ein Konzert im Schlosshof Bad Mergentheim geben. Das Konzert, das von den Fränkischen Nachrichten präsentiert wird, ist bereits ausverkauft und es wird keine weiteren Eintrittskarten an der Abendkasse geben. Um den Besuchern ein optimales Konzerterlebnis zu gewährleisten, hat die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Reise nach Südengland

    Auf den Spuren der Stadtpatronin

    Eine beeindruckende Reise nach Südengland auf den Spuren der Stadtpatronin Tauberbischofsheims, der Heiligen Lioba und des Apostels der Deutschen, dem Heiligen Bonifatius, veranstaltete das katholische Bildungswerk. Bei schönstem Wetter erkundete die Gruppe unter anderem den megalithischen Steinkreis Stonhenge und durfte den Sonntagsgottesdienst in der Kathedrale... [mehr]

  • Lesung im "Erzähl Café" Autor Uwe Reiner Röber stellte seinen neuen Tauberfrankenkrimi vor

    Dem "Gorkipark-Mörder" auf der Spur

    Am vergangenen Wochenende stellte Uwe Reiner Röber im "Erzähl Café" seinen bereits dritten Tauberfrankenkrimi vor. "Der Gorkipark-Mörder", so der Titel des Kriminalromans, der auch diesmal in und um Tauberbischofsheim spielt.Soko "Kirschengarten" ermitteltDie Geschichte handelt von dem Mord an einem jungen Russen und dem gleichzeitigen Verschwinden des Besitzers... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe In der Altersklasse 12 bei Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Niefern-Öschelbronn erfolgreich

    Die Vizemeisterschaft wurde entsprechend gefeiert

    Am Wochenende vom 3. bis 5. Juni fanden in Niefern-Öschelbronn die badischen Meisterschaften der DLRG im Rettungsschwimmen statt. Die DLRG Ortsgruppe Königheim nahm mit einer Mannschaft und drei Einzelschwimmern teil, die sich durch Ihre Siege bei den Bezirksmeisterschaften im Februar direkt qualifiziert hatten.Verdienter ErfolgDie Mannschaft startete in der... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Zwei Fußball-Damenmannschaften des MGG am Start

    Für die Zwischenrunde qualifiziert

    Erfolgreicher Nachwuchs: Mit zwei Damenmannschaften tritt das Matthias-Grünewald-Gymnasium in diesem Schuljahr bei dem Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" im Fußball an. Beide schlagen sich bislang sehr gut. Beim Kreisentscheid qualifizierten sich die Nachwuchskickerinnen der Altersklasse WK II und WK III für die Zwischenrunde. Souverän mit 8:0 gewannen... [mehr]

  • Vortrag in Dittwar

    Matterhorn - "Berg der Berge"

    Einen Multimedia-Vortrag, Matterhorn - "Berg der Berge", von Dr. Peter Flux gibt es am Freitag, 15. Juli, ab 21 Uhr am Dorffestplatz in Dittwar. Zur Einstimmung auf das Dittwarer Dorffest hält Dr. Peter Flux am Vorabend seinen Vortrag über das Matterhorn in der Schweiz. Flux zeigt dazu viele Bilder auf einer Großleinwand und berichtet über das Bergsteigen sowie... [mehr]

  • Badische Landesbühne Freilichttheater auf dem Schlossplatz in Tauberbischofsheim am 27. Juni / "Die rote Zora" und "Der Graf von Monte Christo"

    Spannende Abenteuer für Groß und Klein

    Ihre beiden diesjährigen Freilichtstücke zeigt die Badische Landesbühne am 27. Juni auf dem Schlossplatz in der Kreisstadt. Um 17 Uhr gibt es für alle ab 6 Jahren das Familienstück "Die rote Zora und ihre Bande" von Kurt Held. Als seine Mutter stirbt, ist der Junge Branko alleine, obdachlos, arm und hungrig - und wird schließlich als Krimineller abgestempelt.... [mehr]

  • 125 Jahre Männergesangverein Pülfringen (II) Blick zurück in die 50er und 60er Jahre / Engagement vieler Aktiver gewürdigt

    Spätheimkehrer wurde Ehrenmitglied

    In den 50er Jahres begleitete der Chor bei zahlreichen Veranstaltungen die Aufwärtsentwicklung Pülringens. [mehr]

  • Feuerwehr Brehmen

    Spende für den Nachwuchs

    Über eine sehr großzügige Unterstützung für die Jugendarbeit in Form einer Spende in Höhe von 444,44 Euro durfte sich die Jugendfeuerwehr in Königheim freuen. Unter Leitung von Frank Schiefermeyer organisierten die Kameraden der Abteilung Brehmen an Silvester eine Veranstaltung. Bereits im Vorfeld stand für die Brehmer Kameraden fest - der Erlös ist für den... [mehr]

  • Abordnung zu Gast in Tauberbischofsheim Abwasseraufbereitung nach deutschem Vorbild geplant / Informationen aus erster Hand erhalten

    Ugandische Spezialisten besuchten Kläranlage

    Direkt von der IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München, nach Tauberbischofsheim: Eine Delegation aus Uganda besuchte am Freitag die Kläranlage der Kreisstadt, um sich bei den Mitarbeitern der städtischen Einrichtung über die hiesige Abwasseraufbereitung zu informieren. Immer wieder ist die Kläranlage eine... [mehr]

  • Lastwagen contra Pkw

    Zusammenprall endete glimpflich

    Ungleiche Kräfte wirkten bei einem Auffahrunfall am Dienstagabend bei Tauberbischofsheim. Als gegen 17.30 Uhr ein Sattelzugfahrer von der Autobahn 81 zur Bundesstraße abfahren wollte, übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit einen vor der Einmündung haltenden Skoda Oktavia eines 40-Jährigen. Der 47-Jährige konnte offensichtlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und... [mehr]

Verschiedenes

  • E-Mobilität - immer noch zu viele Unklarheiten

    Die Förderung der E-Mobile greift nach Ansicht des deutschen Kfz-Gewerbes noch nicht. Es seien die gleichen Fragen, die schon seit 2011 von Kunden und Handel gestellt werden, die immer noch nicht geklärt seien, erklärt Ulrich Fromme, Vizepräsident des Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) am Rande der Mitgliederversammlung. Solange nicht leichtere,... [mehr]

  • Mehr Sportlichkeit für die Schweden-Oberklasse

    Die neuen 90er-Modelle von Volvo sind eher auf Komfort denn auf fahrdynamische Höchstleistung getrimmt - insbesondere in der Diesel-Variante. Jetzt aber unterzieht Haustuner Polestar den S90 und V90 mit D5-Motor einer Spezialbehandlung. Die ab Juli verfügbare Optimierung kostet jeweils 1.199 Euro plus Einbau. Dabei haben die Ingenieure nicht nur die reine Leistung... [mehr]

  • Nissan: 241 neue Schnelllader für Deutschland bis Ende 2016

    Der Name ist Programm: Im Rahmen des "Fast-E"-Projekt sollen bis Ende 2016 in Deutschland 241 neue Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge entstehen. Die Stromspender werden laut Autobauer Nissan, der sich an der Aktion beteiligt, im Abstand von rund 80 Kilometern entlang wichtiger Autobahnen aufgestellt. Dazu kommen 37 zusätzliche Ladesäulen in Belgien und 30... [mehr]

Walldürn

  • Kolpingforum

    "Wer nicht lesen will, muss hören"

    Ann-Kathrin Schneider wird beim Kolpingforum am Freitag, 15. Juli, um 20 Uhr im Kolpingheim auftreten. "Wer nicht hören will, muss lesen" schrieb einst Erich Kästner. Schneider dreht dieses Zitat um und macht daraus "Wer nicht lesen will, muss hören". Die Besucher bekommen also etwas vorgelesen und dürfen zuhören, wenn Ann-Kathrin Schneider mal einfühlsam, mal... [mehr]

  • Beim Golfclub Glashofen-Neusaß 1. Benefizturnier zugunsten der "inputt" Abenteuergolfanlage

    Anlage weiter entwickeln

    Erstmalig veranstaltete der Golf Club Glashofen-Neusaß ein Benefizturnier zugunsten der inputt Abenteuergolfanlage in Mosbach, einem Integrationsprojekt der gemeinnützigen ISO-Industrie-Service Odenwald GmbH. Die ISO gGmbH ist ein sozialwirtschaftliches, diakonisches Unternehmen zur Integration von psychisch kranken und behinderten Menschen in den Arbeitsalltag.... [mehr]

  • Walldürner Freibad In den vergangenen Wochen standen Sanierungsmaßnahmen auf dem Programm / Bad ab Freitag geöffnet

    Behindertengerechter Zugang und neue Rutsche

    Rechtzeitig vor der Eröffnung der Saison im Walldürner Freibad morgen, Freitag, wurden die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten abgeschlossen. Im Bereich des Technikgebäudes/Pumpenhauses wurde eine neue Chlorgas-Warnanlage installiert, die Wände des Gebäudes mit einer neuen zusätzlichen Wärmedämmung gegen Schimmelbefall versehen, auf dem Dach eine... [mehr]

  • Frauenwallfahrt in Walldürn Dr. Arno Zahlauer predigte beim Hochamt / Andacht am Nachmittag / Lichterprozession am Abend

    Glaube verlangt Klarheit und Ehrlichkeit

    Die Wallfahrt der Frauen war gestern wieder ein Höhepunkt bei der Wallfahrt zum Heiligen Blut. Die Predigt beim Hochamt in der voll besetzten Basilika hielt Dr. Arno Zahlauer aus St. Peter. Verantwortlich für die Gestaltung der Gottesdienste bei der Frauenwallfahrt war das Vorbereitungsteam mit Hildegund Berberich, Hardheim, Sieglinde Fach, Walldürn, Elisabeth... [mehr]

  • Unfallflucht

    Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro hinterließ ein Unbekannter bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Walldürn. Zwischen 14 und 14.30 Uhr wurde ein am Waldrand des Heidingsfelder Weges geparkter Pkw Opel Meriva von einem unbekannten Fahrzeug im Bereich der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Möglicherweise handelt es sich beim flüchtigen... [mehr]

Weikersheim

  • Polizeibericht

    Fußgängerin schwer verletzt

    Schwere Verletzungen zog sich eine 35-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag in Weikersheim zu. Gegen 10.17 Uhr fuhr ein 48-Jähriger mit seinem Lkw im Eisvogelweg rückwärts, ohne ausreichend auf den dahinter liegenden Verkehrsraum zu achten bzw. einen Sicherungsposten zu haben. Er übersah die hinter seinem Lkw befindliche Fußgängerin. Durch... [mehr]

  • Reifenstecher unterwegs

    Einen Sachschaden in Höhe von über 100 Euro hat ein Unbekannter vermutlich in der Nacht zum Dienstag in Elpersheim hinterlassen. Er zerstach zwei neuwertige Vorderreifen eines Autos, das in der Straße Flur abgestellt war. Wem in der Zeit zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstagmorgen verdächtige Personen im Bereich des Tatortes aufgefallen sind, sollte sich bei der... [mehr]

  • Frauentreff Laudenbach Halbtagesausfahrt am 15. Juni nach Würzburg

    Stolze unterfränkische Mainmetropole

    Auf 1300 Jahre Stadtgeschichte und 650 Jahre Rathausgeschichte kann die stolze unterfränkische Mainmetropole Würzburg zurückblicken. Der Frauentreff Laudenbach stattet am Mittwoch, 15. Juni, der benachbarten Großstadt einen Halbtagsbesuch ab. Um 13 Uhr trifft man sich in der Ortsmitte am Marienbrunnen, um von dort mit dem Bus nach Würzburg zu fahren. Um 14.30... [mehr]

  • Unfall beim Überholen

    6000 Euro Schaden entstand am Montagnachmittag nach einem Unfall bei Weikersheim. Eine 36-jährige Frau war mit ihrem Volvo auf der K 2853 von Elpersheim kommend unterwegs und bog dann auf die K 2858 in Fahrtrichtung Bronn ab, um kurz nach der Einmündung wiederum nach links auf einen Feldweg zu fahren. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf hinter dem Volvo her... [mehr]

  • Schloss Weikersheim Sonderführungen am Sonntag, 12. Juni

    Vom Orient auf die fürstliche Tafel

    Das Schloss und dazu Weikersheim als Hohenloher Residenzstadt entdecken kann man bei einer Sonderführung am Sonntag, 12. Juni, um 14.30 Uhr. Familien erfahren gleichzeitig Spannendes zum Essen und Trinken bei Hofe. Die kombinierte Führung "Durch Raum und Zeit" geht durch das Schloss und seinen barocken Lustgarten, sie lässt damit den Glanz von Renaissance und... [mehr]

Wertheim

  • Tauberbrücke

    "Big Bags" sollen Baustraße schützen

    Die Bauarbeiten an der Tauberbrücke nehmen wieder Fahrt auf. Die zeitliche Verzögerung, die das Hochwasser ausgelöst hat, hält sich mit etwa zehn Tagen in Grenzen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Wiederherstellung der Baustraße, die das Hochwasser in Mitleidenschaft gezogen hatte, ist seit Anfang der Woche im Gang. Die Firma Adam sichert die neue... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Projekte sollen im kommenden Jahr weitergeführt werden / Sanierung des Wiesenwegs steht an oberster Stelle

    Ärger über wildes Parken und wilde Dornen

    Bauvorhaben und die Haushaltsanforderungen waren Thema im Stadtteilbeirat Eichel-Hofgarten. In der Bürgerfragestunde ging es vor allem um Verkehrshindernisse, die durch die derzeitigen Bauarbeiten im Hofgarten noch verstärkt werden. Zunächst gab Stadtteilbeiratsvorsitzender Roland Olpp die genehmigten Baugesuche bekannt. So stimmte der Rat dem Neubau einiger... [mehr]

  • Bezirkssynode Landesbischof kommt ins Kirchenzentrum

    Aufbrüche wagen

    Im Rahmen der Bezirksvisitation wird die Bezirkssynode morgen um 17.30 Uhr im ökumenischen Kirchenzentrum Wartberg ein wichtiger Punkt sein (wir berichteten). Der Kinder- und Jugendchor mit Bezirkskantorin Katharina Wulzinger und Dekan-Stellvertreter Gerd Stühlinger werden auf das Thema einstimmen. "Sind wir noch ganz bei Trost? Was ist der Auftrag der Kirche... [mehr]

  • Kindergarten Wartberg Familienwanderung zur "Leberklinge" findet rege Beteiligung / Multikulturelles Buffet als Höhepunkt

    Einiges über Herkunft und Kultur erfahren

    Eine Familienwanderung zur "Leberklinge" auf den Abenteuerspielplatz hat der Kirchliche Kindergarten Wartberg am Sonntag unternommen. Viele Eltern und Kinder beteiligten sich. Die Kinder hatten viel Spaß beim Erproben der vielseitigen Spielgeräte des Spielplatzes und tobten sich an der Wasseranlage aus, während sich Eltern und Erzieherinnen angeregt unterhielten.... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Mit dem Luftpinsel gestalten

    Ein Airbrush-Kurs im Kloster Bronnbach findet am Samstag, 11. Juni, von 10 bis 18 Uhr statt und richtet sich an Einsteiger sowie an Kreative mit Vorkenntnissen der Airbrush-Malerei. Unter Leitung von Diplom-Airbrushdesignerin Ute Morawetz, die ihr Atelier ArtiMo in Bütthard bei Giebelstadt hat, erlernen die Einsteiger zu Beginn die Funktion der Airbrush und die... [mehr]

  • Kulturwoche der Stadt Freudenberg Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art vom 18. bis 26. Juni

    Musik, Events und Unterhaltung

    Die Stadt Freudenberg veranstaltet in diesem Jahr erstmals eine Kulturwoche. Von Samstag, 18. Juni, bis Sonntag, 26. Juni, reihen sich die unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen aneinander. Ein musikalischer Leckerbissen erwartet die Besucher am Samstag, 18. Juni, um , 19.30 Uhr, auf der Freudenburg: Opera Classica Europa präsentiert im malerischen Ambiente... [mehr]

  • Verein für Deutsche Schäferhunde Mensch und Tier treten zur Prüfung an / Gehorsam und Sicherheit im Verkehr unter Beweis gestellt

    Nala und Verro schneiden am besten ab

    Auf dem Gelände des Schäferhundevereins Ortsgruppe Wertheim wurden am vergangenen Samstag der Leistungsrichterin Ingeborg Balonier acht Hunde in der Begleithundeprüfung und ein Hund in der IPO 2 vorgestellt, der sich in folgende drei Sparten unterteilt: Fährte, Unterordnung und Schutzdienst. Zuerst legten fünf Hundeführer ihre schriftliche Sachkundeprüfung... [mehr]

  • Müllablagerung

    Säcke voller Laub entsorgt

    In Dertingen wurden Säcke mit altem Laub ordnungswidrig entsorgt. Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Wertheim ist einem Hinweis nachgegangen, wonach die zwei schwarzen Säcke am Rande eines Feldwegs abgestellt wurden. Genauer Fundort: an der Landesstraße 2310 von Bettingen kommend vor Dertingen biegen die LKW nach rechts ab zur Baustelle Lärmschutzwall. Biegt man... [mehr]

  • Burgkonzert Publikum ist vom Gehörten begeistert / Mehr als 400 Zuhörer verbringen fröhlich, unbeschwerten Abend

    Schüler überzeugen mit großer Klasse

    Aus dem Schloss- wurde ein Burgkonzert. Die Big Bands des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und die Porsche Big Band gastierten am Dienstagabend hoch oben über der Stadt Wertheim. Wertheim. Traumhaftes Wetter, traumhafte Kulisse: Die Rahmenbedingungen konnten schon einmal nicht besser sein, für das erste Burgkonzert der Big Bands des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am... [mehr]

  • Neues Baugebiet Offizieller Startschuss war gestern Mittag / Acht Baugrundstücke sind entstanden / OB Mikulicz mahnte zu sorgsamen Umgang mit Flächen

    Straffer Zeitplan

    Die Erschließung des zweiten Abschnittes im Baugebiet "Galgen/Satzenberger Rain" wurde gestern Mittag offiziell übergeben. Acht Baugrundstücke sind entstanden, zwei sind verkauft und für einen befindet sich Ortsvorsteher Sebastian Sturm in entsprechenden Verhandlungen, informierte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Er bedauerte zwar ein wenig, dass es nicht... [mehr]

  • Medizin im Dialog Rotkreuzklinik Wertheim startet neue Patienteninformationsreihe / Chefärztin gibt Überblick über Untersuchungsmethoden und Therapien

    Viele schämen sich, darüber zu sprechen

    Inkontinenz ist ein Tabuthema. In der Reihe "Medizin im Dialog" informiert Chefärztin Daniela Hegenbarth über die Ursachen des ungewollten Urinverlusts. Wertheim. Nach dem Umzug in das neue Gebäude auf dem Reinhardshof setzt die Rotkreuzklinik ihre Vortragsserie "Medizin im Dialog" am 16. Juni 2016 um 18 Uhr fort. Chefärztin Daniela Hegenbarth thematisiert den... [mehr]

Würzburg

  • Salesianer Don Bosco 100 Jahre Präsenz in Deutschland gefeiert / Festvortrag von Kardinal Óscar Rodríguez Maradiaga

    Don Bosco begeistert noch immer

    Mit einem dreitägigen Provinzfest haben die Salesianer Don Boscos gemeinsam mit mehr als 1000 Gästen in Würzburg die 100-jährige Präsenz ihrer Ordensgemeinschaft und des Don-Bosco-Werks in Deutschland gefeiert. Im Jahr 1916 hatte der Orden, der sich vor allem für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt, hier mit einem Lehrlingswohnheim seine erste... [mehr]

  • Schmuck und Münzen sind weg

    Rentner bestohlen

    Unbekannte haben am Dienstag aus der Wohnung eines Seniors Schmuck und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Offenbar waren die Täter unter einem Vorwand in die Wohnung gelangt. Eine Frau gaukelte vor, zu einer Nachbarin ins Haus zu wollen, woraufhin der Senior sie in das Anwesen ließ. Wenig später gelangte die Fremde unter einem Vorwand in die... [mehr]