Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 8. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Flüchtlingsbegleitung Arbeitskreis organisierte zum ersten Mal ein sogenanntes "Begegnungscafé"

    Gegenseitiges Kennenlernen steht im Mittelpunkt

    Wie ernst den Verantwortlichen des Seckacher Arbeitskreises für Flüchtlingsbegleitung das "Willkommen heißen" ihrer Schützlinge ist, zeigte schon die Überschrift des ersten "Begegnungscafés" in der vergangenen Woche. "Marhaban" heißt "Willkommen" auf Arabisch und für die Gastgeber im katholischen Pfarrsaal galt "nomen est omen". Denn die Tische waren... [mehr]

  • Im Osterburkener Feuerwehrgerätehaus Truppmannlehrgang wurde von 16 Floriansjüngern erfolgreich abgeschlossen

    In Theorie und Praxis überzeugt

    Im Lehrsaal des Feuerwehrgerätehauses in Osterburken fand der Abschluss des Truppmannlehrgangs statt. 16 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus den "RIO"-Gemeinden Adelsheim, Seckach, Osterburken, Ravenstein und Rosenberg haben daran erfolgreich teilgenommen. Lehrgangsleiter Frank Höckmann (Osterburken) überreichte ihnen, gemeinsam mit dem stellvertretenden... [mehr]

Aktuelles

  • Automarkt: Trendwende auf dem Privatmarkt?

    Der deutsche Automarkt hat im Mai deutlich zugelegt. Knapp 287.000 Neuwagen bedeuten im Jahresvergleich einen Zuwachs um 11,9 Prozent. Bemerkenswert dabei: Die Verkäufe an private Kunden, die im bisherigen Jahresverlauf stetig zurückgegangen waren, sind gegenüber dem Vorjahresmonat um 12,9 Prozent auf 107.397 Fahrzeuge gestiegen, wie eine Auswertung der... [mehr]

  • Citroën setzt auf Rundum-Komfort

    Komfort für Fortgeschrittene will Citroën in allen Baureihen bieten. Ein Programm namens "Citroën Advanced Comfort" soll dafür sorgen, dass in diesem Bereich vom kleinsten bis zum größten Modell hohe Standards gesetzt werden. Im C4 Picasso wird es bereits umgesetzt. Ein Komfortgefühl setzt sich aus einer Vielzahl von Komponenten zusammen. Dämpfung,... [mehr]

  • EM in Frankreich: Das kostet die Maut

    Wieviel Maut die Autofahrt deutscher Fans zu Begegnungen der Fußball-EM in Frankreich kostet, hängt stark vom Wohnort der Anreisenden ab - und von deren fahrbaren Untersatz. Darauf weist der ADAC kurz vor dem Turnierstart hin. So kostet beispielsweise die einfache Fahrt München - Paris mit dem Pkw fast 38 Euro an Mautgebühren. Berliner oder Kölner, die die... [mehr]

  • Mustang und VW Bulli sind die beliebtesten Oldtimer

    Ford Mustang Coupé vor VW-Bulli T2 und Ford Mustang Cabrio: Auf diese Beliebtheits-Reihenfolge in der deutschen Oldie-Hitparade wären auch Szenekenner nicht so schnell gekommen. Doch die Statistik irrt nicht: Beim Online-Portal AutoScout24 führen diese drei Modelle das Ranking an. In den Top Ten der gesuchtesten Oldtimer sind Fahrzeuge mit einem Durchschnittspreis... [mehr]

  • Neue Hauptstadt-Repräsentanz für Maserati

    Einen neuen Showroom in zentraler Hauptstadt-Lage eröffnet Maserati-Handelspartner Dinnebier Premium-Cars am Kurfürstendamm 106-108. Schon vor dem offiziellen Opening war er als exklusive VIP-Lounge für die Berliner Classic Days im Einsatz. Bei der Veranstaltung versammeln sich jährlich rund 2.000 Oldtimer auf den Kurfürstendamm. Die Eröffnung des knapp 200... [mehr]

  • Neues Hyundai Sondermodell: Vorteil Tucson

    Zusätzliche Auswahlmöglichkeit für Tucson-Interessenten: Hyundai legt eine neue Variante seines vor einem Jahr gestarteten Kompakt-SUV auf. Sie heißt Advantage - und soll folgerichtig Vorteile bei der Ausstattung und beim Preis bieten. Basis des Sondermodells ist die Ausstattungsline Trend. Zur Serienausstattung zählen unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen,... [mehr]

  • Routenplanung für Brummifahrer

    Auf der Navigations-Plattform TomTom MyDrive gibt es ab sofort auch eine spezielle Routenplanung für Lkw. Das soll Brummifahrern dabei helfen, Zeit zu sparen und Umwege und Wartezeiten zu vermeiden. Profi-Kraftfahrer können per MyDrive Multi-Stopp-Touren planen, die Größe, Gewicht und auch Ladung und Höchstgeschwindigkeit ihres Fahrzeugs berücksichtigen.... [mehr]

  • So gefährlich sind Wohnmobil-Unfälle

    Wenn Wohnmobile in Unfälle verwickelt werden, sind die Folgen häufig gravierend. Gefährlicher als für die Insassen im Camper ist es für andere beteiligte Verkehrsteilnehmer. Das ergab eine Untersuchung der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Wohnmobile sind oft nicht die Jüngsten, es fehlt ihnen an modernen Fahrer-Assistenzsystemen wie in neueren Pkw. Zu... [mehr]

  • Volkswagen: KBA segnet Nachbesserungen für 1,1 Millionen Autos ab

    Die Rückrufe von Volkswagen im Rahmen der Abgas-Affäre kommen in Fahrt: Jetzt hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die technischen Lösungen des Konzerns für rund 1,1 Millionen Fahrzeuge des Konzerns abgesegnet. Konkret handelt es sich dabei um die Modelle Tiguan und Caddy mit 2,0-Liter-Motor. Die ersten Halter werden nach Angaben von VW jetzt informiert und... [mehr]

  • Wohnmobile im Höhenflug

    Rekorde allenthalben: Die Zulassungszahlen neuer Wohnmobile schießen derzeit geradezu durch die Decke. Nachdem die Registrierungen schon im ersten Quartal 2016 um fast ein Viertel gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind, setzt sich das Wachstum im Mai unvermindert fort: 17,6 Prozent Zuwachs und 5.174 neue rollende Ferienhäuser auf der Straße lauten die aktuellen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bundeswehr Markelsheim ist Patengemeinde der ersten Kompanie des Logistikbataillons aus Volkach / "Charity-Run" für das Waisenhaus in Mazar-e Sharif

    4118 Kilometer für guten Zweck zurückgelegt

    Das Logistikbataillons (LogBtl) 467 ist der Nachfolgeverband des "alten" Nachschubbataillons 12, welches von 1960 bis 1993 auf dem Drillberg in der Bad Mergentheimer Deutschordens-Kaserne seine Heimat hatte und jetzt in Volkach stationiert ist. Trotz der Entfernung gibt es immer noch enge Beziehungen zwischen der ersten Kompanie und dem Patenort Markelsheim. Die... [mehr]

  • Projekt im Rahmen der Heimattage "Von der Heimat in die Heimat" / An Weg und Unterführung wird gearbeitet / Künstler und Helfer zum Mitmachen gesucht

    Asylbewerber verschönern Kurstadt

    Vormittags lernen sie Deutsch, nachmittags widmen sie sich einem wichtigen Fußgängerweg in Bad Mergentheim. Fünf Asylbewerber aus Syrien und dem Irak arbeiten derzeit im Rahmen eines Heimattage-Projekts an der Verschönerung des Bereichs zwischen Mittelstandszentrum und Parkhaus "Am Bahnhof/Zaisenmühlstraße". "Von der Heimat in die Heimat" - so lautet der Titel... [mehr]

  • Auf die Straße gelaufen

    Wesentlich schlimmer hätte ein Unfall am Montag im Erlenbachweg ausgehen können. Eine 71-Jährige war mit ihrem Auto unterwegs, als auf einmal ein Kind zwischen den am Straßenrand geparkten Autos hervor rannte und die Straße überquerte. Die Frau konnte noch rechtzeitig bremsen und eine Kollision vermeiden. Jedoch rannte kurz darauf ein zweites Kind auf die... [mehr]

  • Chor Capella Nova Zehntägige Reise ins Baltikum / Beeindruckende Konzerte in Kaunas, Riga und Tallinn

    Gesang und Tanz besitzen große Bedeutung

    Eine zehntägige Reise führte den Chor Cappella Nova ins sangesfreudige Baltikum. Dabei erwartete die Sängerinnen und Sänger in Litauen, Lettland und Estland ein ausgewogenes Programm aus organisierten Besichtigungstouren, eigenen Erkundungen, aber auch Proben für die Konzerte in Kaunas, Riga und Tallinn. Begleitet wurde der Chor auf der ganzen Fahrt von der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Schlosserlebnistag Baden-Württemberg mit vielen Angeboten

    Kreatives Gestalten erwünscht

    Beim Schlosserlebnistag Baden-Württemberg glänzt das Deutschordensmuseum am Sonntag, 19. Juni, von 13 bis 17 Uhr mit kreativen Angeboten für Familien. Schätze aus dem Kostümfundus zum Verkleiden hält Hermann Kappes bereit, mehr Schein als Sein heißt es beim Marmorieren mit dem Restaurator Michael Bronold, optische Meisterwerke stellt der "Mechanicus... [mehr]

  • Lkw-Gespann kam von Fahrbahn ab

    Aus ungeklärter Ursache kam ein Lkw-Gespann gestern morgen gegen 3.30 Uhr auf der Bundesstraße 19 von der Straße ab. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Heilbronn auf Anfrage mitteilte, war der 29-jährige Fahrer zwischen den Bad Mergentheimer Stadtteilen Stuppach und Rengershausen unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam er einige hundert Meter vor... [mehr]

  • Herbsthäuser Bierabend Gelungene Veranstaltung

    Rund um den Gerstensaft

    Die Kurverwaltung veranstaltete anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot" einen "Herbsthäuser Bierabend". Die Besucher in der Wandelhalle hatten bei diesem geselligen Abend die Möglichkeit, verschiedene Biere zu testen. Kurdirektorin Katrin Löbbecke begrüßte die anwesenden Bier-Liebhaber, Klaus Wunderlich, Seniorchef der Privatbrauerei... [mehr]

Boxberg

  • Ansmann AG Rund 600 Besucher strömten beim Tag der offenen Tür aufs Firmengelände

    Interessante Einblicke erhalten

    Das 25-jährige Geschäftsjubiläum der Ansmann AG wurde im Rahmen eines Tages der offenen Tür zusammen mit der Bevölkerung gebührend gefeiert. Pünktlich zum Beginn ließ sich die Sonne blicken: In Scharen kamen die Besucher, um zusammen mit der Ansmann AG zu feiern und einen exklusiven Einblick in das Firmengebäude zu bekommen. Knapp über 6000 Interessierte... [mehr]

  • Theaterverein Schwabhausen

    Karten für die Aufführungen

    Der Theaterverein Schwabhausen ist derzeit in der Endphase der Proben für das Stück "Was sie scho immer üwer Schwabhausche wisse wollde, awer nie zu froche getraut hewe". Für die Aufführungen am 12. Juni 13 und 16.30 Uhr, 18. Juni 19 Uhr, 19. Juni 15 und 19 Uhr, 26. Juni 15 und 19 Uhr sowie am 2. Juli 19 Uhr, gibt es Karten unter Telefon 07930/9946111.

Buchen

  • Vertreterversammlung der Volksbank Franken Regionale Ausrichtung soll im Falle einer Fusion erhalten bleiben

    "Kundennähe darf nicht leiden"

    Eine Stärkung des ländlichen Raums versprechen sich die Verantwortlichen der Volksbank Franken im Falle einer Fusion mit den Volksbanken Mosbach und Main-Tauber. [mehr]

  • Kolpingsfamilie unterwegs Die Zugspitzregion war eine Reise wert

    50-köpfige Reisegruppe war auf fünftägiger Fahrt

    Zu einem beeindruckenden Erlebnis wurde für eine 50-köpfige Reisegruppe der Kolpingsfamilie Buchen die fünftägige Fahrt in die Tiroler Zugspitzregion. Auf der Anreise war Ulm das erste Ziel. Bei einer Führung durch die Donaustadt mit ihrem beherrschenden Münster erhielten die Buchener Besucher einen umfassenden Einblick in die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.... [mehr]

  • Baugebiet "Hühnerberg"

    Auftrag ging an die Firma Henn

    Zur Erweiterung des Baugebiets "Hühnerberg" in Buchen, Bauabschnitt III, wurden die Kanal- und Straßenbauarbeiten einschließlich Gas-, Wasser-, Kabelversorgungsleitungen der Stadtwerke Buchen vergeben. Die Maßnahme sieht die Erweiterung des bestehenden Baugebietes "Hühnerberg" in Buchen um weitere 17 Bauplätze vor. Die Kanal- und Straßenbauarbeiten... [mehr]

  • Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald 17 Goldene Meisterbriefe überreicht

    Die Wirtschaftsmacht von nebenan

    17 Goldene Meisterbriefe verteilte die Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald am Montagabend im "Prinz Carl". Die Altmeisterfeier war in ein gut einstündiges Rahmenprogramm eingebunden. Zunächst begrüßte Hauptgeschäftsführer Jens Brandt die verdienten Handwerker und gratulierte zum "Jubeljahr". Es folgte die Festansprache von Präsident Alois Jöst, der die... [mehr]

  • Abteilungsfeuerwehr Buchen

    Drehleiterfahrzeug wird angeschafft

    Der Gemeinderat der Stadt Buchen hat die Beschaffung des Drehleiterfahrzeuges DLA (K) 23/12 GL für die Abteilung Buchen-Stadt und die Vergabe des Lieferauftrages an die Firma Rosenbauer Karlsruhe GmbH &Co. KG (früher Metz Aerials GmbH & Co. KG) (Fahrgestell, Aufbau und Beladung) zu einem Angebotspreis von 612 166,94 Euro (Brutto) vergeben. Der nichtöffentlich... [mehr]

  • Gemeinderat Der Richtlinie zur Förderung von Familien beim Bauplatz- und Gebäudekauf zugestimmt

    Fortführung bis zum Ende des Jahres 2018

    Einstimmig sprach sich der Gemeinderat am Montagabend im Bürgersaal des Alten Rathauses für die Fortführung der Förderung von Familien beim Bauplatz- und Gebäudekauf aus. Diese läuft zunächst befristet bis zum Ende des Jahres 2018, steht aber unter jährlichem Haushaltsvorbehalt. Die Richtlinie zur Förderung von Familien beim Bauplatz- und Gebäudekauf trat... [mehr]

  • Neubau in der Hollergasse

    Parkplatz für "alla hopp!"-Anlage

    Derzeit wird in der Kernstadt die "alla hopp!"-Freizeitanlage errichtet, die Einweihung soll wie bereits berichtet am 15. Juli stattfinden. Zur notwendigen ergänzenden Verkehrsinfrastruktur gehört auch die Anlage eines Parkplatzes mit etwa 24 Stellplätzen. Der Gemeinderat erteilte am Montag der Firma Becker aus Zuzenhausen den Zuschlag für die Pflasterbauarbeiten... [mehr]

  • Gemeinderat Kommunale Betreuungsangebote im Schuljahr 2016/17 standen auf der Tagesordnung / Ganztagesbetreuung an der Jakob-Mayer-Grundschule bis 16 Uhr

    Verwaltung und Gremium waren flexibel

    Die kommunalen Betreuungsangebote im Schuljahr 2016/2017 standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates am Montagabend. Verwaltung und Gremium zeigten dabei Flexibilität. [mehr]

Fechten

  • Fechten Nach Silber im Einzel holten sich die Tauberbischofsheimer Degen-Junioren bei den "Deutschen" als Team den Titel

    Braun bringt Vorsprung nach Hause

    Im Vorfeld der Deutschen Meisterschaften der Junioren in Heidenheim, galten die beiden Tauberbischofsheimer Fechter Rico Braun und Samuel Unterhauser als Favoriten. Vor etwas mehr als einem Jahr wurden die beiden mit der Mannschaft bei den Junioren Weltmeisterschaft sensationell Weltmeister, sind auch seit damals fester Bestandteil der Nationalmannschaft der... [mehr]

FNWeb

  • Trafo-Anlieferung forderte Spezialisten

    So etwa bekommt man nicht jeden Tag zu sehen: das letzte Mal vor wenigen Wochen bei Stalldorf - bei Höpfingen war es vor 25 Jahren. So alt ist nämlich schon der erste Transformator des dortigen Umspannwerkes der Transnet BW. Nun wird die Anlage um einen zweiten großen Trafo erweitert. Dieser wurde am Wochenende auf der Schiene vom Herstellerwerk in Nürnberg nach... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Wer ist EM-Favorit?

    Bals ist es so weit. Am Freitag beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Zum ersten Mal machen bei dem großen Turnier gleich 24 Länder mit. Aber welche Nation hat die besten Chancen auf den Titel? Hier ein paar Favoriten: Frankreich: Bei einem Fußballspiel machen die Zuschauer manchmal den Unterschied, wenn sie ihr Team ordentlich anfeuern. Dem... [mehr]

Fußball

  • FussballC-Junioren-VerbandsligaFC Nöttingen - SpVgg Neckarelz II 7:3 1. CfR Pforzheim - SG Siemens Karlsruhe 6:1 SG Kirchheim - TSV Amicitia Viernheim 5:2 SVK Beiertheim - FV Lauda 4:5 SV Sandhausen II - Karlsruher SC II 1:61 Karlsruher SC II 22 21 0 1 82:16 632 SG Kirchheim 22 16 1 5 68:23 493 FC Nöttingen 22 15 2 5 70:23 474 1. CfR Pforzheim 22 14 3 5 56:20 455... [mehr]

Fussball

  • Fußball In der Relegation zur Bezirksliga Hohenlohe trifft die SGM Markelsheim/Elpersheim am morgigen Donnerstag um 18.30 Uhr in Schrozberg auf Westgartshausen

    Coach beziffert die Chancen mit 40:60

    "Gleich danach hat der Schiri abgepfiffen und alles stürmte auf den Platz" lässt SGM-Coach Sascha Höfer die letzten Momente am vergangenen Samstag in Igersheim Revue passieren, nachdem Juniorenspieler Jannik Stein mit seinem 25-Meter-Schuss zum 2:1-Siegtreffer dem FC Creglingen das Relegationsticket in der Nachspielzeit noch entrissen hatte. Nun darf die SGM... [mehr]

  • Fußball Kreisligist gewinnt Relegationsspiel gegen den Kreisklassen-A-Vertreter TSV Krautheim vor 700 Zuschauern in Ballenberg durch ein Freistoßtor mit 1:0

    Schnell trifft - und Hardheim bleibt drin

    TV Hardheim - TSV Krautheim 1:0 Hardheim: Talic, Worbes, B. Ebert, Filonow, Wächter (66. Berg), Meisel, Ujhelyi (58. Götz), A. Ebert, Hefner (72. Gehrig), Löhr, Schnell. Krautheim: Schulz, Geldenboth, Kost, Götzelmann, M. Burkert, Biko, Bauer (83. Socha), Filser, Nuber, Radovic (75. Riegler), Deuser. Tor: 1:0 (67.) Tristan Schnell. Schiedsrichter: Timo Now... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinderat Höpfingen Vor allem der Abstand des geplanten Windparks zur Wohnbebauung beanstandet / "Waldstetten würde komplett umzingelt und belästigt"

    Aktualisierung des Kriterienkatalogs für Windräder

    Das Thema "Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windkraft" stand bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montagabend im Sitzungssaal im Mittelpunkt der Tagesordnung. Zunächst wurden die Ratsmitglieder ausführlich von Bürgermeister Adalbert Hauck über die Aktualisierung des Kriterienkatalog durch den Regionalverband Rhein-Neckar als Grundlage für die... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen

    Kindergartenbeitrag wurde angepasst

    Der Gemeinderat beschloss bereits in seiner öffentlichen Sitzung am 29. Juni 2015, die Anpassung der Elternbeiträge im Kindergarten Höpfingen für das Kalenderjahr 2016/17. Nun fassten die Ratsmitglieder den Beschluss, die Kindergartenbeiträge nochmals um zwei Prozent anzuheben. Zu diesem Punkt erläuterte zuvor Bürgermeister Adalbert Hauck, dass es durch die... [mehr]

  • Regierungspräsidium Karlsruhe informiert Es geht um den Bereich "Odenwald und Bauland Hardheim" / Rundgang wird angeboten

    Managementplan für das "Natura 2000-Gebiet"

    Das FFH-Gebiet "Odenwald und Bauland Hardheim" setzt sich aus neun Teilgebieten zusammen. [mehr]

  • Bauausschuss tagte Vorhaben im Außenbereich nicht befürwortet

    Pferdefreilaufhalle wurde abgelehnt

    In der Sitzung des Höpfinger Bauausschusses am Montagabend bildete der Bauantrag von Silvia Bergbauer das zentrale Thema. Sie möchte auf dem Schlempertshof eine Pferdefreilaufhalle mit Pferdeunterstand bauen."Keine Privilegierung zum Bauen"Das Bauvorhaben liege im Außenbereich und sei entsprechend zu beurteilen, so der Bürgermeister. Laut diesem Gesetz sei ein... [mehr]

  • Schule Höpfingen

    Tag der offenen Tür

    Die Schule Höpfingen öffnet am Sonntag, 12. Juni, ihre Tür. Zwischen 14 und 17 Uhr können Schüler, Eltern, ehemalige Schüler, Lehrer und alle Interessierte schauen, was in den Klassenzimmern gearbeitet wurde. Kunstwerke, Plakate, Themenbücher, Dokumentationen und Ausstellungen spiegeln wider, womit sich die Kinder im Unterricht beschäftigt haben. Die Eltern... [mehr]

  • Umspannwerk Höpfingen erhält zweiten Transformator Koloss wurde auf dem Bahnhof in Walldürn angeliefert / Spektakulärer Schwerlasttransport

    Trafo-Anlieferung forderte die Spezialisten

    Windradtransporte sind schon ein Spektakel für sich. Aber der Trafotransport von Walldürn nach Höpfingen war noch ein ganz anderes Kaliber, was Größe, Gewicht und Seltenheitswert anbelangt. So etwas bekommt man nicht jeden Tag zu sehen: das letzte Mal vor wenigen Wochen bei Stalldorf - bei Höpfingen vor 25 Jahren. So alt ist nämlich schon der erste... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Chorprojekt Gelchsheim

    "Best-of"-Konzert auf Spitalbühne

    Seine beliebtesten Rock-, Pop-, Musical- und Filmtitel aus den letztjährigen Konzerten präsentiert das Chorprojekt Gelchsheim am Samstag, 11. Juni, um 20 Uhr in einem Open-Air-Konzert auf der überdachten Spitalbühne in Aub. Das Best of-Konzert wird von einer eigenen Band begleitet und mit einem Abschlussfeuerwerk gekrönt. Karten für die Veranstaltung des... [mehr]

  • Freibadfreunde Schrozberg Bei der Hauptversammlung den positiven Ausgang des Bürgerentscheids gefeiert

    Auf die Mitglieder wartet viel Arbeit

    Auf der Hauptversammlung der Freibadfreunde wurde noch einmal der positive Ausgang des ersten Bürgerentscheids in Schrozberg gefeiert. Die Bürger hatten sich am 31. Januar für Sanierung/Neubau des Schrozberger Freibades ausgesprochen, nachdem der Gemeinderat das Unterfangen im Vorjahr abgelehnt hatte. Unter der Leitung des Vorstandes, bestehend aus Kathrin Müller... [mehr]

  • Für Überschwemmungsopfer

    Bis zu 100 000 Euro bereit gestellt

    Die Evangelische Landeskirche Württemberg und die Diakonie stellen bis zu 100 000 Euro Soforthilfe für Überschwemmungsopfer in den Landkreisen Schwäbisch Hall, Hohenlohekreis und Ostalbkreis zur Verfügung. Menschen vor Ort, die durch die Überschwemmungen in eine außergewöhnliche Notlage geraten sind, wenden sich an ihren jeweiligen Kreisdiakonieverband.... [mehr]

  • Evangelisches Bauernwerk "Landleben-Live" für Jugendliche ab 14 Jahren

    Ein ganz anderes Leben kennen lernen

    Ferien einmal anders - Landleben-live des Evangelischen Bauernwerks macht's möglich: Jugendliche verbringen ihre Ferien aktiv, als Familienmitglied auf Zeit auf einem Hof, in einer Landwirtsfamilie, wo sie zwei bis sechs Wochen mitleben und mitanpacken. Ob zum Reinschnuppern oder zur beruflichen Orientierung, über ihre Mithilfe lernen Jugendliche bei Landleben-live... [mehr]

  • Frühjahrssitzung der Handwerkskammer Betriebe der Region Heilbronn-Franken begrüßen eigenständiges Wirtschaftsministerium

    Günstige Prognosen für die Geschäftsaussichten

    Die Handwerksbetriebe der Region Heilbronn-Franken bewerten das zurückliegende erste Quartal 2016 positiv. "Die Auftragslage hat in den letzten zwölf Monaten zwar spürbar nachgelassen, doch die Zuversicht hat nur einen kleinen Dämpfer bekommen", wie Kammerpräsident Ulrich Bopp zu Beginn der Frühjahrssitzung der Vollversammlungsmitglieder in Öhringen... [mehr]

  • Diak Schwäbisch Hall 130-jähriges Bestehen mit Festgottesdienst gefeiert / Infos auch über die Pflege

    Immer den Menschen zugewandt

    Etwa 500 Gäste hatten den Weg in die Haller Auferstehungskirche gefunden, und dort das 130-jährige Bestehen des Diak gefeiert. [mehr]

  • Gefährlich überholt Kradfahrer leicht verletzt

    Polizei sucht SUV-Fahrer

    Nach einem gefährlichen Überholmanöver ist ein bislang noch nicht ermittelter SUV-Fahrer am Montag bei Ingelfingen-Stachenhausen einfach weitergefahren. Gegen 13.30 Uhr wollte der Unbekannte auf der Bundesstraße 19 kurz vor einer langgezogenen Rechtskurve einen Sattelzug überholen. In diesem Moment kam von dort ein Motorradfahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß... [mehr]

  • "Artists in Danger" Info-Veranstaltung am 14. Juni in Künzelsau

    Viele Künstler stehen mit einem Fuß im Gefängnis

    In vielen Ländern der Welt ist eine künstlerische Tätigkeit aufgrund der politischen Gegebenheiten riskant bis lebensgefährlich. Dennoch setzen sich zahlreiche Künstler diesen Gefahren immer wieder aus. Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement machen mit dem Themenabend "Artists in Danger" am Dienstag, 14. Juni, ab... [mehr]

  • Zweiradfahrer stürzte

    Zu viel Promille im Blut

    Ein junger Zweiradfahrer zog sich am Montagabend nach einem Sturz in Schöntal-Bieringen leichtere Verletzungen zu. Der 17-Jährige war gegen 20.25 Uhr mit seinem Motorroller auf der Landesstraße von Westernhausen aus in Richtung Bieringen gefahren. Auf Höhe der Einmündung zur Ringstraße geriet er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, streifte eine... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Zum Wohl der Kinder

    Jetzt erfasst der demografische Wandel erneut mit drastischen Auswirkungen die Stadt Lauda-Königshofen. Nun trifft es den ersten Kindergarten. In Messelhausen müssen sich die Eltern der drei verbliebenen Kinder ab September eine neue Bleibe für ihre Sprösslinge suchen. Gut, das Personal kommt nach Auskunft der Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden... [mehr]

Külsheim

  • Prassek-Scheune

    Enkaustik-Technik vorgestellt

    Reges Besuchertreiben vor und in der Prassek-Scheune erlebte das Museum am Samstagnachmittag. Trotz wechselhaften Wetters machten sich viele Gäste auf den Weg und zeigten sich interessiert an der vorgestellten Enkaustik-Technik, mit der Vera Pfeiffer überraschende Bilddarstellungen erzielte. Umringt von einer Menschentraube mussten sich die Interessierten schon... [mehr]

  • Feuerwehr rückt aus

    Grill setzt Vordach in Brand

    Die Feuerwehr musste am Montagabend zu einem Brand in der Külsheimer Straße "Schloßblick" ausrücken. Nach einem Grillabend war das Feuer des Grills vermutlich nicht vollständig erloschen, so dass dieses unter einem Vordach wieder entfachte. Aufmerksame Nachbarn bemerkten dies, riefen die Feuerwehr und löschten den Brand noch vor deren Eintreffen.... [mehr]

  • "Kleiner Gnadenhof" Rund 400 Besucherinnen und Besucher kamen zum Hoffest

    Hunderennen war ein großer Spaß für alle

    Beim Hoffest konnten sich die Besucher auf dem "kleinen Gnadenhof" in Kreuzwertheim umsehen. Dabei war auch für Unterhaltung gesorgt. Imker Andreas Hermann informierte die Interessierten über seine Arbeit. Gespannt hörten die Gäste seinen Ausführungen zu. Hermann informierte über das Leben des Bienenvolks ebenso wie über das Bienensterben. Für Gelächter... [mehr]

  • Konzert Brass Collection gastiert im Schlossinnenhof

    Unterhaltsames Programm

    Ein Konzert des Blechbläserquintetts Brass Collection aus Walldürn findet bei freiem Eintritt am Sonntag,12. Juni, um 16 Uhr im Schlossinnenhof von Külsheim (bei schlechter Witterung im Rittersaal) statt. In Külsheim sind die fünf Musiker bereits das vierte Mal zu hören und werden bei hoffentlich sommerlicher Atmosphäre dem Publikum sowohl Bearbeitungen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Evangelischer Posaunentag Der Posaunenchor Königshofen-Sachsenflur erlebte in Dresden beeindruckende Klänge

    17500 Bläser in der Musik vereint

    Der Posaunenchor Königshofen-Sachsenflur nahm am deutschen evangelischen Posaunentag in Dresden teil. Unter dem Motto "Luft nach oben" trafen sich 17 500 Bläser, darunter auch der Posaunenchor Königshofen-Sachsenflur in der Stadt an der Elbe, um gemeinsam zu musizieren. Schon Monate vorher kümmerte sich Heinz Fuchs, der Chorleiter, um Unterkünfte und... [mehr]

  • Unternehmen Zustimmung zu Bebauungsplanentwurf

    Bodenverbesserungsanlage nimmt weitere Hürde

    Die Firma Konrad Bau in Gerlachsheim ist ihrem Wunsch zum Bau einer Bodenverbesserungsanlage ein Stück näher gekommen. Der Gemeinderat stimmte am Montag dem Entwurf des Bebauungsplanes "3. Änderung Pfützenäcker" zu. Nach der Schließung des angrenzenden Baustoffhandels hat das alteingesessene Unternehmen nun die Chance, zu expandieren. Der ehemalige... [mehr]

  • Bürgerbefragung Windkraft

    Die wichtigsten Argumente

    Die Bürgerbefragung zum weiteren Ausbau der Windkraftanlagen in Lauda-Königshofen ist ausgezählt, nun liegt es am Gemeinderat, wie er mit den Ergebnissen umgeht. Am Montag stellte Bürgermeister Thomas Maertens nach den "nackten" Zahlen (wir berichteten bereits) auch die Argumente sowohl Dafür als auch Dagegen in Kurzform vor. Zur Erinnerung: Von den 11779... [mehr]

  • AfD-Stammtisch

    Informationen über neues Jagdrecht

    Der AfD Kreisverband Main-Tauber traf sich zu einem seiner monatlichen Stammtische im Gasthaus "Zum Goldenen Stern" in Lauda. Thema dieses Abends war das neue Jagdrecht in Baden-Württemberg sowie das deutsche Waffenrecht. Zu diesen brisanten Themen referierten der ehemalige Kreisjägermeister Wolfgang Bau aus Tauberbischofsheim und Gerhard Fellinger aus... [mehr]

  • Erziehung Nur noch drei Kinder im neuen Kindergartenjahr / Am 28. August ist deshalb Schluss

    Kindergarten Messelhausen schließt

    Der demografische Wandel erwischt nun auch die Stadt Lauda-Königshofen zum ersten Mal hart. Der Kindergarten St. Josef in Messelhausen muss zum Ende des Kindergartenjahres am 28. August geschlossen werden. Der Gemeinderat stimmte am Montag dieser Schließung "zähneknirschend" zu. Nach weiteren Abmeldungen würden ab dem kommenden Kindergartenjahr nur noch drei... [mehr]

  • Unfall an Fußgängerüberweg

    Roller-Fahrerin leicht verletzt

    Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall in Lauda-Königshofen. Mit ihrem VW war eine 22-Jährige unterwegs auf der Bahnhofstraße, als sie an einem Fußgängerüberweg anhalten musste. Dies erkannte eine von hinten nahende Rollerfahrerin zu spät, so dass sie auf den VW fuhr. Dabei fiel die 16-Jährige von ihrem Leichtkraftrad... [mehr]

  • Gemeinderat Grünes Licht für eine umfassende Modernisierung der größten Veranstaltungshalle im Main-Tauber-Kreis / Rund 7,3 Millionen Euro Kosten

    Tauber-Franken-Halle wird saniert

    Die Tauber-Franken-Halle in Königshofen ist seit 1967 die größte Veranstaltungshalle im Taubertal und hat in dieser Zeit zahlreiche Veranstaltungen erlebt. Jetzt soll sie umfassend saniert werden. [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Eine Schande für unsere Stadt" (FN, 7. Juni)

    Reine Vorsorgemaßnahme?

    Dem Leserbrief von Bernd Hofmann kann ich nur voll zustimmen und bedanke mich dafür, dass er genau meine Gedanken wiedergegeben hat. Ich gehe fest davon aus, dass der Bretterverschlag in gut einem Monat wieder entfernt wird. Denn der Heilige Geist scheint an Pfingsten den Ideenreichtum des Landratsamts beflügelt zu haben (Kloster Gerlachsheim, TG... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisJunioren-Bezirksliga, Gr. 105TC RW Bad Mergenth. - TC G.-W. Ilsfeld 7:2 SPG Flein/Talheim - TC Bad Friedrichshall II 3:6 SPG TC Möckmühl/Weinsb. - TC Erdmannsh. 0:9Juniorinnen-Bezirksoberliga Gr. 125TA TSV Bietigheim - TK Bietigheim 5:4 TC Gerlingen - TA TSV Markelsheim 9:0 TC Erdmannshausen - TC Oberstenfeld 4:5Herren-Bezirksklasse 1, Gr. 004TC Gundelsheim -... [mehr]

  • Tennis

    Zwei Niederlagen für Althausen/N.

    Zum Auftakt in die Medenrunde mussten die Damen 50 der Tennis-Abteilung des TSV Althausen/Neunkirchen in der Staffelliga eine 2:4-Niederlage gegen den TC Unter-Obereisesheim einstecken. Die Herren 50 unterlagen in der Bezirksstaffel ebenso mit 4:2 bei der den Spfr. Untergriesheim. Damen 50 Zum Medenrundenbeginn mussten die Damen nach Unter-Obereisesheim fahren und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Motocross 6. Lauf zur Deutschen MSR-Motocross-Meisterschaft findet am Wochenende 11./12. Juni beim MSC Schefflenz

    Motorsportfreunde kommen voll auf ihre Kosten

    Der Motor Sport Ring (MSR) veranstaltet das sechste Rennen der laufenden Saison beim Motorsportclub Schefflenz. Bis zu 400 Fahrer, verteilt in zwölf Klassen (von 50 bis 450 ccm) werden am Wochenende 11./12. Juni auf dem ehemaligen WM-Parcours des MSC Schefflenz um weitere MSR-Punkte fighten. Mit am Start sind auch die eingeschriebenen MSR-Piloten sowie Piloten mit... [mehr]

  • Turnen FC Hettingen II startet beim TV Ersingen mit einem Auswärtssieg in die Bezirksklasse Baden (LK II)

    Nachwuchsathleten rufen ihr Leistungspotenzial auf Anhieb ab

    Mit einem Auswärtssieg startete die neu formierte Kunstturnmannschaft FC Hettingen II in die Ligarunde Bezirksklasse Baden (LK II). Für den größten Teil der Mannschaft war es der erste Wettkampf auf dieser Ebene und eine gewisse emotionale Spannung während des gesamten Wettkampfes war zu spüren. Der Wettkampf startete der olympischen Reihenfolge entsprechend am... [mehr]

  • Vernissage im Landratsamt

    Werke von Sylvia Poss zu sehen

    Seit der Einweihung des neuen Hauptsitzes hat das Landratsamt es sich zum Ziel gesetzt, immer wieder Künstlern aus der gesamten Region ein Forum zu bieten. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe zeigt die Hollerbacher Künstlerin Sylvia Poss unter dem Titel "Ad Acta - mit Brief und Siegel" von Mittwoch, 8. Juni, bis 23. September ihre Werke. Die Ausstellungseröffnung... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Die neuformierte Damenmannschaft unterlag zwar knapp, ansonsten überwogen die positiven Ergebnisse

    Gelungener Saisonauftakt für den Tennisclub Rot-Weiß Lauda

    Zu Beginn der Medenrunde präsentierten sich Laudas Aktive bereits gut in Form. Die Juniorinnen U14 lieferten als Aufsteiger in die 2. Bezirksliga einen ersten Beweis, dass sie auch in dieser Klasse bestehen können. Die Gäste vom TC Ladenburg wurden nach Siegen von Nele Haag (6:0, 6:0), Kathi Steib (6:2, 6:0) und Maren Weiler (6:1, 6:1) sowie N. Haag/K. Steib (6:1,... [mehr]

  • Tennis Herren, Herren 55 und Damen 40 verlieren ihre Spiele / Kuno Bamberger besiegt "Waldhof-Fußball-Legende" Günter Sebert glatt mit 6:2, 6:2

    Schwarzes Wochenende für die Teams der DJK

    Ein schwarzes Wochenende gab es für die Tennis-Teams der DJK Unterbalbach. Sowohl die Herren 55 (4:5), als auch die Damen 40 (1:8) und die Herren (4:5) bezogen Niederlagen. Die Herren 55 der Tennis-Abteilung DJK Unterbalbach trugen ihr erstes Medenspiel gegen Waldhof Mannheim auf eigener Anlage aus. Nachdem sich die bisherige Nr. 1, Helmut Ziegler, in Hardheim zu... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Pilotprojekt Integration Das Jobcenter Main-Tauber und das Umschulungs- und Fortbildungszentrum Niederstetten (UFZ) bieten "Wegweiser Technik"

    Echte Chance für motivierte Ausländer

    "Was man ist Deutschland lernt, ist gut. Das ist deutsche Qualität." Imad Dyabi schaut auf sein Werkstück, das er auf den Zehntelmillimeter genau hergestellt hat. Er besucht einen Kurs beim UFZ. [mehr]

  • Bündnis90/Die Grünen

    Spendenaufruf für Hochwasseropfer

    Welche enormen Schäden durch Starkregen entstehen können, haben die Menschen im Main-Tauber-Kreis unter anderem im Jahr 1984 erlebt. Am Himmelfahrtstag richtete eine Flutwelle verheerende Schäden in Königheim an. Die aktuellen Fernsehbilder aus Braunsbach im Landkreis Schwäbisch Hall, das am 29. Mai von einer Flutwelle überrollt wurde, rufen unweigerlich die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Evangelischer Posaunentag Musiker aus Adelsheim, Rosenberg, Neunstetten, Buch, Schefflenz und Unterkessach waren unter den insgesamt 22 500 Teilnehmern

    Die Elbmetropole zum Klingen gebracht

    Spielend eroberten 18 500 Posaunenchorbläser aus der ganzen Republik am ersten Juniwochenende in Dresden die Herzen der Zuhörer. Zum zweiten Mal fand nach dem unvergesslichen Bläserfest 2008 in Leipzig der Evangelische Posaunentag in Dresden statt und brachte die Elbmetropole drei Tage zum klingen - ob bei der Serenade am Elbufer, zu den verschiedenen Angeboten... [mehr]

Neue Modelle

  • Ford Ka+: Weniger Wagen wagen

    Autos im B-Segment, also Kleinwagen, sind für Ford in Deutschland besonders wichtig. Wohl deshalb erneuern oder überarbeiten die Kölner 2016 insgesamt sieben Modelle unterhalb der Kompaktklasse - und erweitern das Angebot des dreitürigen Ford Ka um eine fünftürige Version mit dem Namen Ka+. Der Basispreis weckt Interesse, 9.990 Euro kostet der Kleinwagen bei... [mehr]

  • Nissan Note als Black Edition

    Im kleinen Schwarzen legt Frau eigentlich immer einen gelungenen Auftritt hin. Jetzt versucht sich Nissan mit dem Note an dieser bewährten Mode-Methode: Der Mini-Van ist ab sofort als Black Edition zu haben. Die Preisliste beginnt bei 17.545 Euro. Das Sondermodell setzt auf sportliche Eleganz - etwa mit Außenspiegeln, Türgriffen und Nebelscheinwerfer-Einfassungen... [mehr]

  • Rock me Amadeus: Ein Diesel-V6 und feine Zutaten für den VW Amarok

    Pick-ups sind eine sehr spezielle Fahrzeug-Gattung. Nicht in Amerika, da sind sie vorzugsweise im mittleren Westen und gleich in vielen Hundertschaften unterwegs und transportieren Heuballen, Motorräder, Viehfutter oder Whiskeyfässer. Wiederholt lagen Pick-ups wie die Ford F-Baureihe oder der Chevrolet Silverado auf den ersten Plätzen der Auto-Bestsellerlisten in... [mehr]

  • Seat Ateca: Plötzlich SUV

    Lange mussten Seat- und SUV-Fans auf das passende Angebot warten. Aber jetzt ist er da, der Ateca. Frisch, knackig und im typischen Ibero-Design startet der Bruder des VW Tiguan in den hart umkämpften Markt. Ausgestattet ist er mit reichlich Elektronik, einem ordentlichen Platzangebot und einer kräftigen Prise Dynamik. Die spanische VW-Tochter hat ihre Hausaufgaben... [mehr]

Niederstetten

  • FN-Familientag Abwechslungsreiches Programm am Freitag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr rund um den Niederstettener Festplatz

    Ganz Niederstetten muss fleißig sammeln

    Ganz Niederstetten ist fleißig am Sammeln und das muss noch eine Weile so weiter gehen: Nur dann gewinnt man nämlich beim FN-Familientag ein tolles Spielgerät im Wert von 5000 Euro. Für die Organisation des großen Familienevents am Freitag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr rund um den Niederstettener Festplatz haben im Vorfeld alle an einem Strang gezogen: Schulen,... [mehr]

  • Konzert im Romschlössle Minsker Kammersolisten begeistern das Publikum / Werke aus den Federn Johann Sebastian Bachs und seiner Söhne aufgeführt

    Großen Meister der Barock-Musik in den Mittelpunkt gestellt

    Dmitri Subow versteht es meisterhaft, die aus sieben Musikern bestehenden Minsker Kammersolisten mit Bewegungen des Kopfes und des ganzen Körpers - die Arme und Hände sind ja anderweitig beschäftigt - vom zerbrechlich wirkenden Cembalo aus zu dirigieren. Dirigat ist bei diesen Einzelkönnern an ihren Instrumenten auch nur zurückhaltend nötig. Das rein Technische... [mehr]

  • Stadelkino beginnt morgen

    Über Zukunft und Ende der Menschen

    Unter dem Motto: "Zeit für die Endzeit", steht das "Stadelkino", in dem das evangelische Bezirksjugendwerk Weikersheim ab dem morgigen Donnerstag bis Samstag, 11. Juni, drei bedenkenswerte Filme bei freiem Eintritt präsentiert. Die Zukunft von Welt und Mensch steht auf dem Spiel - an drei Abenden heißt Bezirksjugendreferent Friedemann Weller alle Interessierten im... [mehr]

  • Volksbank Vorbach Tauber Vertreterversammlung in Creglingen / Genossenschaftsbank ist fest in der Region verwurzelt

    Überdurchschnittliches Ergebnis erreicht

    Die Volksbank Vorbach-Tauber hat ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis erzielt. Die Bilanzsumme lag erstmals über 300 Millionen Euro. [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Notfalldienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 9. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 8. bis 9. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1(Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Merklein und... [mehr]

Ravenstein

  • Bofsheimer Straße

    Ab Montag "rollt" der Verkehr wieder

    Die Anfang April fortgesetzten Bauarbeiten zur Erneuerung der Wasserversorgung, die nach dem sogenannten "Württemberger System" in der Bofsheimer Straße ausgeführten wurden, werden noch in dieser Woche und damit im vorgegebenen Zeitrahmen, fristgerecht abgeschlossen. Am gestrigen Mittwoch wurde durch die Firma Konrad-Bau beginnend ab der Einfahrt zum... [mehr]

  • Für guten Zweck gesammelt

    Die Kommunionkinder aus Ravenstein trafen sich im Kinder- und Jugenddorf Klinge, um Dorfleiter Georg Parstorfer einen Spendenscheck zu übergeben. Anstatt "Dankeschön-Geschenke" nach der Kommunion zu verteilen, haben sie insgesamt 420 Euro für einen guten Zweck gesammelt. Parstorfer nahm sich für die Besucher viel Zeit und erklärte den Kindern und deren Eltern... [mehr]

Regionalsport

  • Leichathletik

    Hardheimer feiern Doppelsieg

    Mit einem schönen Doppelsieg kehrten Hardheimer Leichtathleten von den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften in Waiblingen zurück. Bei einer insgesamt eher schwachen Beteiligung verteidigte Bernhard Stöffel in seiner Alterklasse im Hammerwerfen knapp vor seinem Vereinskameraden Achim Eirich den Meistertitel aus dem Vorjahr. Der gesamte Wettkampf verlief... [mehr]

  • Handball

    Kreistag findet in Obrigheim statt

    Der neue Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber veranstaltet seinen ersten ordentlichen Kreistag am Freitag, 8. Juli, um 19.30 Uhr im Vereinsheim des SV Obrigheim. Neben den Berichten stehen auch Wahlen des Kreisvorstandes auf dem Programm (Vorsitzender B. Spitznagel/TV Dittigheim, Stellvertreter des Vorsitzenden U. Strebel/TV Mosbach, stellvertretender Vorsitzender... [mehr]

  • American Football Unicorns siegen in Marburg

    Noch ungeschlagen

    Marburg - Schwäbisch Hall 20:49 (6:7/0:14/0:14/14:14) Startschwierigkeiten hatten die Schwäbisch Hall Unicorns a bei ihrem Gastspiel bei den Marburg Mercenaries. Ein starkes zweites und drittes Viertel sorgten aber für einen klaren Erfolg (49:20), den fünften in Folge in der aktuellen GFL-Saison. Die Gastgeber begannen stark, gingen durch Holt Claiborne Mitte des... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Fall Gedeon

    AfD-Fraktion stimmt für Ausschluss

    Die Tage des AfD-Abgeordneten Wolfgang Gedeon in der AfD-Fraktion könnten gezählt sein. Die Mehrheit der 23 Abgeordneten stimmte gestern in Stuttgart für einen Antrag, den Parlamentarier nach Antisemitismus-Vorwürfen aus der Fraktion auszuschließen. Über den eigentlichen Ausschluss muss laut ihrer Satzung in einer gesonderten Sitzung entschieden werden. Dafür... [mehr]

  • Fall Gedeon

    AfD-Fraktion stimmt für Ausschluss

    Die Tage des AfD-Abgeordneten Wolfgang Gedeon in der AfD-Fraktion könnten gezählt sein. Die Mehrheit der 23 Abgeordneten stimmte gestern in Stuttgart für einen Antrag, den Parlamentarier nach Antisemitismus-Vorwürfen aus der Fraktion auszuschließen. Über den eigentlichen Ausschluss muss laut ihrer Satzung in einer gesonderten Sitzung entschieden werden. Dafür... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz Nach dem Nürburgring nun Flugplatz Hahn

    Dreyer froh über Verkauf

    Das Erbe ihres Vorgängers Kurt Beck, vor allem der Millionen verschlingende Nürburgring und der defizitäre Flughafen Hahn, hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) lange genug belastet. "Dabei bin ich gar nicht der Meinung, dass das Land einen Ring oder einen Flughafen betreiben müsste", sagt sie gestern nach der Kabinettssitzung in... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz Nach dem Nürburgring nun Flugplatz Hahn

    Dreyer froh über Verkauf

    Das Erbe ihres Vorgängers Kurt Beck, vor allem der Millionen verschlingende Nürburgring und der defizitäre Flughafen Hahn, hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) lange genug belastet. "Dabei bin ich gar nicht der Meinung, dass das Land einen Ring oder einen Flughafen betreiben müsste", sagt sie gestern nach der Kabinettssitzung in... [mehr]

  • Bundesverkehrswegeplan Grün-Schwarz verlangt Nachbesserungen / Autobahnen besonders im Blick

    Nachschlag für die Schiene

    An zahlreichen Stellen verlangt die baden-württembergische Regierung Korrekturen am neuen Bundesverkehrswegeplan. "Erhaltung und Ausbau der Infrastruktur sind von entscheidender Bedeutung für den Wirtschaftsstandort", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nach der Beratung im Ministerrat. Es gebe für den Südwesten "noch einigen Nachholbedarf".... [mehr]

  • Bundesverkehrswege Grün-Schwarz verlangt Nachbesserungen / Autobahnen besonders im Blick

    Nachschlag für die Schiene

    An zahlreichen Stellen verlangt die baden-württembergische Regierung Korrekturen am neuen Bundesverkehrswegeplan. "Erhaltung und Ausbau der Infrastruktur sind von entscheidender Bedeutung für den Wirtschaftsstandort", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nach der Beratung im Ministerrat. Es gebe für den Südwesten "noch einigen Nachholbedarf".... [mehr]

  • Hochwasserschäden Vorrang bei allen Landesprogrammen

    Südwesten baut seine Hilfen aus

    Nach der Soforthilfe für besonders stark durch das Hochwasser geschädigte Privatleute und Betriebe will die baden-württembergische Landesregierung ihre Hilfen für die Opfer ausbauen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat eine interministerielle Arbeitsgruppe eingesetzt, die alle Förderprogramme auf mögliche Sonderhilfen für die betroffenen Orte überprüft.... [mehr]

  • Hochschäden Vorrang bei allen Landesprogrammen

    Südwesten baut seine Hilfen aus

    Nach der Soforthilfe für besonders stark durch das Hochwasser geschädigte Privatleute und Betriebe will die baden-württembergische Landesregierung ihre Hilfen für die Opfer ausbauen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat eine interministerielle Arbeitsgruppe eingesetzt, die alle Förderprogramme auf mögliche Sonderhilfen für die betroffenen Orte überprüft.... [mehr]

  • Prozess 80-Jähriger nach Raubüberfällen auf Supermärkte zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

    Zu viel Luxus, zu wenig Geld

    Seine Strategie ist bei jedem Überfall gleich. Der 80-Jährige geht in einen Supermarkt und gibt vor, ein Getränk kaufen zu wollen. An der Kasse zieht er eine täuschend echt aussehende Pistole und fordert Geld. In drei von vier Fällen geht sein Plan auf - der 80-Jährige erbeutet innerhalb von zwei Wochen rund 5000 Euro. Vor dem Landgericht Konstanz gesteht der... [mehr]

  • Prozess 80-Jähriger nach Raubüberfällen auf Supermärkte zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

    Zu wenig Geld für Hotels und Kleidung

    Seine Strategie ist bei jedem Überfall gleich. Der 80-Jährige geht in einen Supermarkt und gibt vor, ein Getränk kaufen zu wollen. An der Kasse zieht er eine täuschend echt aussehende Pistole und fordert Geld. In drei von vier Fällen geht sein Plan auf - der 80-Jährige erbeutet innerhalb von zwei Wochen rund 5000 Euro. Vor dem Landgericht Konstanz gesteht der... [mehr]

Szene

  • BigCityBeats World Club Dome Über 130 000 World-Clubber feierten drei Tage lang in Frankfurt

    Das Stelldichein der Top-DJs

    Gegen 23.30 Uhr schloss am Sonntag der "größte Club der Welt" nach einem Wahnsinns-Set von Hardwell, dem zweimaligen Top-DJ of the World und der anschließenden Abschlussshow wieder seine Tore. Mit dem World Club Dome verwandelte BigCityBeats die Commerzbank-Arena bereits zum vierten Mal zu einem elektronischen Musikmonument. Ein internationaler Großaufmarsch an... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hoffest mit Asylbewerbern

    "Brücken statt Mauern bauen"

    Ganz nach dem afrikanischen Sprichwort "Es ist besser, Brücken zu bauen statt Mauern" ging kürzlich im Hof der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Albert-Schweitzer-Straße ein kleines Hoffest über die Bühne. Bewohner, Nachbarn, ehrenamtliche Helfer und Interessierte konnten sich bei einem reichhaltigen Buffet - die meisten Spezialitäten kamen aus... [mehr]

  • Jubiläumsvortrag

    "Kinder inspirieren statt kritisieren"

    Der Verein der Freunde des Matthias-Grünewald-Gymnasiums Tauberbischofsheim veranstaltet anlässlich seines 50-jährigen Bestehens für Eltern und Erzieher einen kostenlosen Vortrag über ein spannendes Erziehungsthema ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 13. Juni, um 19.30 Uhr in der Stadthalle statt. Der Vortrag "Kinder inspirieren statt kritisieren" hat das... [mehr]

  • FN-Umfrage Am Freitag, 10. Juni, beginnt die Fußball-Europameisterschaft / Die Spannung steigt auch in Tauberbischofsheim

    "Mir geht es vor allem um die Gaudi"

    Wie groß ist die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft in Tauberbischofsheim? Die FN hörten sich einmal in der Fußgängerzone um. [mehr]

  • Betriebsjubiläum Feierstunde anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Architekturbüros Klaus Schreiner

    Fleiß und Kreativität als Erfolgsrezept

    Im März 1996 startete Klaus Schreiner mit seinem neuen Architekturbüro in Grünsfeld. Jetzt, 20 Jahre danach, ist es längst in eigenen Räumen auf dem Laurentiusberg in Tauberbischofsheim ansässig, gehören acht Mitarbeiter unterschiedlichster Berufsgruppen zum Team und das Büro hat sich zu einer der renommiertesten Adressen im Main-Tauber-Kreis entwickelt, wenn... [mehr]

  • Stadtwerke Tauberfranken Infoveranstaltung für Feuerwehren

    Risiko Gas, Wasser, Strom

    Der richtige Umgang mit Gas-, Wasser- und Stromleitungen ist ein wichtiger Aspekt der Feuerwehrarbeit. Das Stadtwerk Tauberfranken organisierte aus diesem Grund für die Feuerwehren Königheim und der umliegenden Ortsteile Brehmen, Gissigheim und Pülfringen eine InformationsveranstaltungRisikopotenzial aufgezeigtEric Schuh, Technischer Leiter des Stadtwerks... [mehr]

  • Kita St. Maria Dittigheim Spannende Projekttage

    Viel über den Wald erfahren

    Drei Wochen lang beschäftigten sich die Kinder und Erzieherinnen der Kita St. Maria in Dittigheim mit "Wald- und Wiesentieren". Von der Feuerwanze bis hin zum Wolf, wurden die Tiere bei den unterschiedlichsten Bildungsangeboten thematisiert. Es wurden Sachgespräche geführt, Tiere beobachtet, Fingerspiele und Lieder geübt, Geschichten erzählt, Bewegungsstunden... [mehr]

Testberichte

  • Skoda Octavia: Ein bisschen mehr, ein bisschen weniger

    Es überrascht nicht, dass Skoda beim Octavia lediglich mit überschaubaren Modellpflege-Maßnahmen in das Modelljahr 2017 startet. Denn der Octavia ist mit 41 Prozent Verkaufsanteil die erfolgreichste Baureihe im Programm und darf nicht an Attraktivität verlieren. Die wohl aufregendste Botschaft in diesem Zusammenhang lautet: Es gibt erstmals einen... [mehr]

  • Volvo S90 und V90: Luxus auf Schwedisch

    Elegant und trutzig zugleich ist die neue Oberklassen-Limousine von Volvo geraten. Der große S90 und die Kombi-Variante V90 haben einen souveränen, aber keineswegs protzigen Auftritt. Hinter dem klassisch anmutenden Äußeren der Fahrzeuge verbergen sich modernste Motoren-Technik und zukunftsweisende Assistenz-Systeme. Und auch Freunde eines edlen Interieurs kommen... [mehr]

Walldürn

  • Gemeinderat war im Forst An zwei Waldbildern wurde ein Hieb und ein "Bruchbestand" erläutert

    "Keinen ausgebeuteten Wald hinterlassen"

    Nach dem Thema Wegeunterhaltung (siehe Bericht oben) führte die Fahrt bei der Waldbegehung des Gemeinderates in den Distrikt 12 "Bergwald", und dort in die Abteilung 3 Hammerklinge, südöstlich von Gerolzahn. In einem rund 83-jährigen Bestand, bestehend aus Buche, Eiche, Tanne, Kiefer, Lärche und anderen Baumarten wurde in der Einschlagssaison 2015/2016 ein Hieb... [mehr]

  • Waldbegehung des Gemeinderates Drei Stationen angefahren / Sitzung des Rats im Gasthaus "Linde" in Gerolzahn

    Augenmerk liegt auf Wegeunterhaltung

    In den Forst ging es am Montag für die Mitglieder des Walldürner Gemeinderates. Bei der jährlichen Waldbegehung wurden an drei Stationen Aspekte der Waldbewirtschaftung erläutert. Zunächst ging es nach der Begrüßung durch Bürgermeister Markus Günther für die Mitglieder des Gemeinderats, die Ortsvorsteher, Vertreter der Stadtverwaltung und Gäste mit dem Bus... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Rechnungsergebnis 2015 bei Sitzung im Gasthaus "Linde" vorgestellt / 2016 liegt man im Plan

    Die Entscheidung im Kartellverfahren rückt allmählich näher

    Das Rechnungsergebnis für das Forstwirtschaftsjahr 2015, Informationen zum laufenden Forstwirtschaftsjahr und zum Kartellverfahren in Sachen Holzverkauf standen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung, die nach der Waldbegehung im Gasthaus "Linde" in Gerolzahn stattfand. 2015 wurden bei einem planmäßigen Hiebssatz von 17 000 Festmetern im Ergebnis 17 271... [mehr]

  • Brief des Bürgermeisters

    Lob für die Einsatzkräfte

    Die Stadt war am Samstag Schauplatz eines Unwetters. Bei der Odenwald Klassik waren in kurzer enorme Regenmengen niedergegangen, die das Gelände auf dem Flugplatz unter Wasser setzten, was den Abbruch der Veranstaltung zur Folge hatte. In einem offenen Brief an Kreisbrandmeister Kirschenlohr, den DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Markus Huber, den stellvertretenden... [mehr]

Weikersheim

  • Opel Astra zerkratzt

    Auto mutwillig beschädigt

    Unbekannte zerkratzten am Montag zwischen acht und neun Uhr einen auf einem Parkplatz in der Kanalstraße abgestellten Opel Astra. Der Kratzer verläuft über die gesamte rechte Fahrzeugseite. Hinweise auf den Verursacher gehen an die Polizei Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990.

  • Besonderes Event Der Laudenbacher Wein und seine Geschichte standen im Mittelpunkt

    Rundum gelungener Genießer-Abend

    Leckere Weine, vielfältige Auswahl an kulinarischen Genüssen, tolle Musik, Informationen rund um die Weinbautradition und viele gute Gespräche prägten den unterhaltsamen Erlebnis-Abend in der gemütlichen Atmosphäre in und um die Kelterhalle in Laudenbach. Gemäß dem Motto "Wein-Genuss-Tradition" veranstalteten die Laudenbacher Winzer und die Weingärtner... [mehr]

Wertheim

  • Ortschaftsrat Unzureichende DSL-Versorgung beschäftigt Höhefelder / Gemeindeverbindungsstraße nach Kembach auf die Wunschliste aufgenommen

    "Zu wenig Leute, zu weite Wege"

    Es ist und bleibt das Reizwort in Höhefeld: Die DSL-Versorgung steht weiterhin an oberster Stelle der Haushaltsmittelanforderung des Höhefelder Ortschaftsrates. Höhefeld. Kaum war der Begriff in der Sitzung des Gremiums am Montag im Bürgerhaus gefallen, bestätigte sich, was Ortsvorsteher Matthias Roos dazu gesagt: "Viele Bürger fühlen sich im Stich gelassen... [mehr]

  • Jubiläum Kindernachmittag für den Feuerwehrnachwuchs / Höhepunkt war die Schauübung der Jugendwehr

    Brandheiße Spiele für Kinder

    Lebhaft, fröhlich und zeitweise "brandheiß" ging am Montag die Feier zum 90. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Reicholzheim zu Ende. Bei schönstem Sommerwetter gehörte der Festplatz am Nachmittag ganz den Kindern, für die sich die Organisatoren zahlreiche Attraktionen hatten einfallen lassen. Das fing bei einer großen Hüpfburg an und hörte mit dem... [mehr]

  • Talent Viktor Yuschuk aus Dörlesberg holt bei Baltischer Olympiade in Informatik als bester Deutscher den den dritten Platz

    Bronze bei Olympia gewonnen

    Bei der Baltischen Olympiade in Informatik in Helsinki war Viktor Yuschuk der beste deutsche Teilnehmer. Der 19-jährige aus Dörlesberg gewann eine Bronzemedaille. Dörlesberg. Wenn demnächst die Olympiade beginnt, dann ist auch ein Wertheimer, besser: ein Dörlesberger, dabei. Liest sich gut? Ist tatsächlich so. Allerdings geht es hier nicht um den "sportlichen... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenbezirk Wertheim Visitation von Landesbischof Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh / Bezirkssynode im Kirchenzentrum Wartberg

    Chancen ergreifen - Lösungen finden

    Die oberste Kirchenleitung besucht den evangelischen Kirchenbezirk Wertheim. Im Mittelpunkt stehen Gespräche und Zielvereinbarungen über zukünftige Schwerpunkte der kirchlichen Arbeit. Wertheim. Seit der Reformationszeit ist die Visitation ein übliches Instrument der kirchlichen Leitung, eine Bestandsaufnahme am Kirchturm vor Ort vorzunehmen. Alle sieben Jahre... [mehr]

  • Partnerschaftsvereinigung Europaexperte Fredo Endres referiert über die Zukunft der Union / Verantwortung übernehmen für den Erhalt der demokratischen Grundwerte

    Die Botschaft an Freunde und Bekannte weitergeben

    "Quo vadis, E u r o p a ? - Wohin gehst du, Europa": Zu diesem aktuellen und brisanten Thema hatte die IPW (Internationale Partnerschaftsvereinigung Wertheim) in Zusammenarbeit mit der Stadt Wertheim den Europareferenten Fredo Endres zu einem Vortrag im Arkadensaal eingeladen. Fredo Endres, Jahrgang 1941, Diplom-Verwaltungswirt, arbeitete beim Berliner Senat, im... [mehr]

  • Polizeibericht

    Frau löscht Heckenbrand

    Eine Hecke brannte am Montagnachmittag in der Wertheimer Uihleinstraße. Der Brand, welcher aus unbekannter Ursache entstand, wurde bereits von der Bewohnerin des dortigen Anwesens mittels Gartenschlauch gelöscht, so dass sich der Schaden lediglich auf die betroffene Hecke beschränkt.

  • Berufliches Schulzentrum

    Gefährliches Badesalz

    Das Kollegium des Beruflichen Schulzentrums Bestenheid informierte sich über die Gefahren sogenannter Legal Highs. Wie der Referent, Polizeihauptkommissar Bernhard Haag, von der Außenstelle des Polizeipräsidiums Heilbronn in Tauberbischofsheim den interessierten Lehrern erklärte, werden diese oft auch verharmlosend als "Badesalze" oder "Kräutermischungen"... [mehr]

  • Motorradtreffen Im Zeichen der Biker

    Heiße Öfen und Rock

    Der letzte Samstag im Juni steht in Wertheim und Umgebung auch in diesem Jahr wieder im Zeichen der Biker. Auf dem Grillplatz zwischen Urphar und Bettingen findet am 25. Juni das Motorradtreffen des MC UrWald statt - und das schon zum 23. Mal. Dazu erwartet der Club eine bunte Palette an Zweirädern aus ganz Deutschland - vom Zwei-Takt-Roller über gemütliche... [mehr]

  • Tennis Ergebnisse des Tennis- & Skiclubs Gelb-Blau Wertheim

    Herren 50 in Top-Form

    In Topform zeigten sich die Herren 50 des Tennis- & Skiclubs Gelb-Blau Wertheim in der Partie gegen den TC Neckarelz. So war der 7:2-Sieg nach spannenden Matches wohlverdient. Auch die Jungs der U14 zeigten ihr Talent und ließen sich den 4:2-Sieg gegen die TSG Werbach/Dittwar nicht nehmen. Sehr erfolgreich und extrem spielstark präsentierte sich die weibliche U16.... [mehr]

  • Führung

    Romantische Abendstimmung

    Kloster Bronnbach am Abend erleben, heißt es wieder am Freitag, 10. Juni, um 18 Uhr. Den Besuchern wird während einer Führung ein Einblick in die barocke Inneneinrichtung der Klosterkirche, den romanischen Kreuzgang mit Kapitelsaal und den barocken Joseph- und Bernhardsaal gewährt. Das Führungsangebot bietet die Möglichkeit, die romantische Abendstimmung des... [mehr]

  • Klosterführung mit Konzert

    Romantische Abendstimmung

    Kloster Bronnbach am Abend erleben, heißt es wieder am Freitag, 10. Juni, um 18 Uhr. Den Besuchern wird während der Führung Einblick in die barocke Inneneinrichtung der Klosterkirche, den Kreuzgang mit Kapitelsaal und den Joseph- und Bernhardsaal gewährt. Dieses spezielle Führungsangebot bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, die romantische... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Programm "Coaching 4 Future" räumt mit Vorurteilen gegenüber MINT-Berufen auf

    Technikberufe für die Welt von morgen

    Technische Neuerungen tragen dazu bei, unseren Alltag immer weiter zu verbessern: So könnten uns autonome Fahrzeuge schon bald entspannt und sicher ans Ziel bringen, während Patienten etwa von "Augmented Reality"-Brillen profitieren, die wichtige Informationen für den Verlauf einer Operation direkt ins Sichtfeld des Arztes einblenden.BerufswahlWas diese und andere... [mehr]

  • Sportfest Zehn Fußball und 14 Volleyballmannschaften dabei

    Turnier lockt mit buntem Programm

    Das Fußball- und Volleyball-Dorfturnier des VfB Reicholzheim fällt auf das Wochenende des 18. und 19. Juni. Beim Fußball kicken an beiden Tagen zehn Mannschaften um den Pokal des Ortsmeisters, beim Volleyball sind es am Sonntag sogar 14 Teams. Den Auftakt macht am Samstag um 11 Uhr die F-Jugend mit ihrem Spieltag. Um 14 Uhr treten dann die ersten Firmen-,... [mehr]

  • Nabu-Gruppe

    Vogelkundliche Wanderung

    Eine vogelkundliche Wanderung der Nabu-Gruppe Külsheim findet am Sonntag, 12. Juni, statt. Treffpunkt ist um 6 Uhr in Külsheim, Reithalle/Sportplatz und um 6.05 Uhr, Steinfurt, Grüner Baum. Folgende Wegstrecke ist vorgesehen: Steinfurt, Grüner Baum, Wüstenäcker, Birkenschläge, Schindhecke, Steinfurt, Grüner Baum. Die Wegstrecke ist zirka fünfeinhalb... [mehr]

Zubehör

  • Wahrheit über Dichtung

    Eine Reifenpanne erwischt Autofahrer normalerweise zum ungünstigsten Zeitpunkt - so ist das einfach nach Murphys Gesetz. Diese Regel kann zwar ein praktisches Pannenset nicht außer Kraft setzen, doch lässt sich damit dem Malheur eine lange Nase drehen. Statistisch tritt eine Reifenpanne zwar nur etwa alle sieben Jahre ein. Dennoch ist jeder Fall lästig: Immer... [mehr]