Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 7. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Römerfest in Osterburken Zahlreiche Ehrengäste nahmen an dem Festakt auf dem Kastellgelände teil / Grußworte

    "Der Limes ist ein Denkmal, das mit Muße entdeckt werden muss"

    Landrat Dr. Achim Brötel sprach in seinem Grußwort von einem "großen Tag" - nicht nur für das Römermuseum sowie die Städte Osterburken und Adelsheim, sondern auch für den Neckar-Odenwald-Kreis und die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar, die den Limespark im Rahmen ihres 3. Wettbewerbs "Landschaft in Bewegung" mit einem Hauptpreis ausgezeichnet hat. Nicht... [mehr]

  • Verband Wohneigentum

    Blumentauschbörse fand Anklang

    Erstmals hatten Pflanzenfreunde auf dem Rathausvorplatz in Seckach die Möglichkeit, bei einer Tauschbörse des Ortsverbandes Wohneigentum Ableger oder Setzlinge aus der eigenen Erde gegen andere zu tauschen. Mit der Resonanz auf die Veranstaltung - mehr als 40 "Tauschende" nahmen teil - war Gemeinschaftleiter Scherer zufrieden. Wer ohne Grün kam und Pflanzen... [mehr]

  • Auf dem Sennfelder Sportplatz Erstes "Open-Air-Völkerballturnier" ausgetragen / Bestes "Outfit" ausgezeichnet

    Die "Firefighters" besiegten die "Balls of Glory"

    Kurz vor Mitternacht stand der Sieger fest und die Mannen der Feuerwehr Sennfeld ("Firefighters") reckten den Pokal in den Nachthimmel. In einem spannenden Finale hatten sie sich gegen "Balls of Glory" aus Widdern durchgesetzt. Das 5. traditionelle Völkerballturniers wurde in Kooperation mit dem VfB Sennfeld unter Flutlicht auf dem Sportplatz ausgetragen.... [mehr]

  • Römerfest in Osterburken Abschluss des Projektes "Limespark" und Einweihung des neu gestalteten Kastellgeländes / Römerzeit in ungewohnter Buntheit

    Kulturelles Aushängeschild für die Stadt

    Der römische Wettergott "Jupiter" hob am Wochenende schützend die Hand über die Römerstadt. Bei schönem Sommerwetter wurde mit einem großen Römerfest der Abschluss des Projektes "Limespark" und die Einweihung des neu gestalteten Kastellgeländes gefeiert. Das Programm wurde mitgestaltet vom römischen Statthalter und dessen Gefolge, der am Ende der... [mehr]

Aktuelles

  • Das Auto im Fußball-Look

    Als Deutschland vor etwa zwei Jahren in Brasilien Fußball-Weltmeister wurde, war in der Heimat gefühlt fast jedes Auto mit Fanschmuck wie Fahnen und bunten Aufklebern unterwegs. Doch wenige Tage vor Beginn der EM in Frankreich scheint das Interesse der Autofahrer am Fußball-Look deutlich nachgelassen zu haben. Denn 2016 haben laut einer Forsa-Umfrage nur acht... [mehr]

  • Italienisches Farbenspiel für den Fiat 500S

    Pünktlich zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft schickt Fiat sein Kult-Auto 500 in einer sportlichen Variante an den Start. Der 500S ist ab dem 11. Juni 2016 in Deutschland bestellbar, als Limousine und als Cabriolet mit elektrisch betätigtem Stofffaltverdeck. Der Autobauer will mit diesem Modell vor allem junge Kunden ansprechen, die Wert auf Sportlichkeit... [mehr]

  • Renault Twingo GT: Giftzwerg mit französischem Charme

    Der Renault Twingo ist ein Auto zum Liebhaben. Mit seinem französischen Charme hat der Kleinwagen die Herzen seiner Fans längst erobert. Mit einem Twingo hat man keine Parkplatzprobleme, und andere Verkehrsteilnehmer haben stets ein mildes Lächeln auf den Lippen, sobald sie den sympatischen Franzosen im dichten Stadtgewühl entdecken. Der kleine Charmeur kann aber... [mehr]

  • Schaeffler: Aufstieg an der Börse

    Kein Jahr nach der rauschenden Börsen-Premiere hat Autozulieferer Schaeffler bereits den Aufstieg geschafft. Nach einer Überprüfung durch die Deutsche Börse wird der Weltkonzern mit Wirkung zum 20. Juni 2016 in den Auswahlindex MDAX aufgenommen. Wenn man das mit der Hierarchie im Fußball vergleicht, ist der MDAX so etwas wie die 2. Liga der Börse. Darüber ist... [mehr]

  • So rechnen sich Elektroautos

    Elektrofahrzeuge sind für kürzere Strecken sehr gut geeignet. Eine Umstellung auf ein geschäftlich genutztes E-Auto kann sich also lohnen, wenn vorher die Kostenfrage ausgiebig geklärt wird. Hierzu bietet jetzt das Öko-Institut im Auftrag des Verbands der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) einen Kostenrechner an. Der Rechner ist online... [mehr]

  • Vernetztes Autofahren: So bleibt man auf Draht

    Beim Thema "vernetzte Technologie" stehen offenbar noch viele Autofahrer auf der Leitung. Mehr als 50 Prozent wissen mit den Vorteilen vernetzter Fahrzeuge noch nichts anzufangen. Und 39 Prozent der Autobesitzer sind sich nicht bewusst, dass vernetzte Funktionen in ihren Fahrzeugen vorhanden sind. Das belegt nun eine aktuelle Studie von BearingPoint Institute und... [mehr]

Aschaffenburg

  • Fünf Personen leicht verletzt

    Blitz schlägt in Wohnhaus ein

    . Ein Blitz schlug während eines Gewitters in ein Haus ein. Bei der Bekämpfung des daraufhin ausgebrochenen Brandes wurden fünf Menschen leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt mindestens 100 000 Euro. Am Samstagabend zog eine Unwetterfront über Unterfranken hinweg. Gegen 22 Uhr schlug ein Blitz in ein Wohnhaus am Ortsrand von Steinmark ein und entzündete den... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Der Teetrinker"

    "Der Teetrinker", beseelt und der Realität entrückt, sitzt seit Freitag im Inneren Schlosshof. Die Künstlerin Mag Lutz hat ihn gemeinsam mit Museumsdirektorin Maike Trentin-Meyer dort plaziert. Dieses Kunstobjekt ist Teil der Ausstellung "Kunstpark im Kurpark", die noch bis 30. Oktober im Kurpark zu sehen ist. Dort werden Arbeiten von 15 Künstlern des Verbands... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Kostümführung am Sonntag

    "Von Türmen und Toren"

    Franziska Dermühl (1778-1855) verbrachte fast ihr ganzes Leben auf dem mächtigen Bläserturm, der zum Trio der Mergentheimer Schlosstürme gehört. Als Türmerstochter, -gattin und spätere -witwe hat sie über Jahrzehnte Mergentheimer Schloss und Stadtgeschichte aus luftiger Höhe beobachten und erleben können. Am Sonntag, 12. Juni, 14 Uhr, findet in der... [mehr]

  • Regionaler Bauernmarkt Am kommenden Wochenende

    Buntes Markttreiben im Kurpark

    Unter dem Motto: "Fit mit Produkten aus der Region - Genießen und Erleben", erwartet die Besucher des Regionalen Bauernmarktes abwechslungsreiche Unterhaltung, Informationen und eine Vielfalt an Produkten. Am Sonntag, 12. Juni, findet von 10.30 bis 18 Uhr im Kurpark, ein buntes Markttreiben statt, eine Veranstaltung im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg.... [mehr]

  • Schützen-Corps

    Konzert und Vortrag

    Der Hornistenzug des Historischen Schützen-Corps gibt am morgigen Mittwoch, 8. Juni, um 19 Uhr ein Konzert im inneren Schlosshof. Gespielt werden hier authentische Märsche und Signale aus der Zeit des Schützen-Corps um 1830. Ein Salut aus historischen Vorderladern beendet das Konzert. Danach wird die jährliche Vortragsreihe über die württembergische Geschichte... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Am 16. und 22. Juni

    Kostenlose Sehüberprüfung für Kinder

    Bei etwa zehn Prozent aller Kleinkinder treten Sehstörungen auf, die ohne Früherkennung oftmals lange unentdeckt bleiben. Auffälligkeiten in der Entwicklung können auf eine Sehschädigung hinweisen. Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim bietet allen Eltern in Kooperation mit der Abteilung Frühförderung Sehen des Blindeninstituts Würzburg die Möglichkeit,... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Auf einen Schwatz ins Museum zu "Schätze des Deutschen Ordens"

    Naturnah ausgeführter Hund

    Aus der Schatzkammer des Deutschen Ordens in Wien ist zur Zeit der 1559 bis 1564 entstandene "Wenckheim'sche Willkomm" von Paulus Tullner, einem Nürnberger Goldschmied, im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim zu sehen. Er ist Teil der Sonderausstellung "Schätze des Deutschen Ordens". Im Rahmen der Ausstellung bietet Alice Ehrmann-Pösch am Mittwoch, 15. Juni, um 15... [mehr]

  • Heimattage Baden-Württemberg In Rot fand im Rahmen einer Feierstunde eine Bankübergabe mit Weihe statt

    Neuen Blickfang geschaffen

    Zwischen Schafscheuer und Zehntscheune aus alter Zeit gibt es jetzt am Weg zur Kirche und zum Friedhof im Bad Mergentheimer Stadtteil Rot einen neuen Blickfang: eine sechseckige Sitzbank rund um die mächtige Linde auf der Rasenfläche. Dass diese neue Bank dort entstanden ist, hängt mit den Heimattagen in der Kurstadt zusammen. Nachdem dort schon seit Jahrzehnten... [mehr]

  • Heimattage in Bad Mergentheim Stadtführerserie "Hier bin ich besonders gern" (Teil 7) / Heute mit Wolfgang Willig am Eingang zum Inneren Schlosshof

    Sein Wappen lässt die Muskeln spielen

    Im Rahmen unserer Serie über Stadtführer und ihren Lieblingsort führt uns heute Wolfgang Willig zum Schloss. Seine Wappenführungen sind spannend wie ein Krimi. [mehr]

Boxberg

  • 1275 Jahre Schweigern Weiterer gemeinsamer Rundgang mit den Einwohnern stand unter dem Thema "Zukunft" / Ortsdurchfahrt wird saniert

    Siedelt sich ein Einkaufsmarkt an?

    Die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt sowie die mögliche Ansiedlung eines Einkaufsmarktes lassen auf eine weitere positive Entwicklung Schweigerns hoffen. [mehr]

Buchen

  • Deutsche Meisterschaft im Streetdance Buchen hat drei Deutsche Meister und einen Vize-Meister mehr / Mit 27 Tänzern am Start / Freude nicht ungetrübt

    "Der Erfolg gefährdet das Projekt"

    Choreograf Kevin Sauer und Projektleiter Volker Schwender können es noch gar nicht fassen, noch immer schwärmen sie euphorisch von dem "heißen, weil sensationellen Wettkampftag". [mehr]

  • Theateraufführung verlegt

    "Die Suchenden" am 17. und 18. Juli

    Aufgrund von Terminüberschneidungen müssen die Aufführungen der Jugendtheatergruppe der Kolpingsfamilie verlegt werden. Das Stück "Die Suchenden", welches die Jugendlichen selbst entwickelt haben, wird am Sonntag, 17. Juli, um 18 Uhr und am Montag, 18. Juli, um 19 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal aufgeführt.

  • Schulschach Challenge

    Das Finale im BGB erleben

    Die Caféteria des Burghardt-Gymnasiums ist am Mittwoch, 8. Juni, von 14 bis 16 Uhr wieder Schauplatz des Finales im achten Volksbank Franken Schulschach Challenge. In fünf Vorturnieren haben sich unter über 250 Teilnehmern aus mehr als 30 Schulen 31 Jugendliche der näheren und weiteren Umgebung in zwei Altersgruppen hierfür qualifiziert. Gegen 16 Uhr wird die... [mehr]

  • Straßenfest in Steinbach Das Ende von 18 Monaten Baustelle wird mit einem bunten Programm an zwei Tagen gefeiert

    Überwältigendes Ergebnis für das Erscheinungsbild

    Mit einem zweitägigen Straßenfest zelebriert die Dorfgemeinschaft Steinbach das Ende von 18 Monaten Baustelle "fast total", die ein überwältigendes Ergebnis für das Erscheinungsbild des Dorfes gebracht hat. Mit großem Aufwand hat die Gemeinde Mudau die Hauptverkehrsachse von Steinbach nach Rumpfen in der Professor-Albert-Straße generalsaniert. Dabei standen... [mehr]

  • Freundschaftssingen des Sängerkreises Buchen Weniger klassische Chorsätze, mehr moderne Rhythmen

    Umfassender Einblick in das Schaffen

    Mehr als 500 Sängerinnen und Sänger aus 18 Chören und 14 Vereinen haben am Sonntagvormittag in der Mehrzweckhalle in Hainstadt die Bandbreite der Chormusik im Sängerkreis Buchen präsentiert. Seine Premiere bei einer Sängerkreis-Veranstaltung feierte unter anderem der neu gegründete Kinderchor vom Gesangverein "Frohsinn" Waldstetten. Die Veranstaltung... [mehr]

  • Turnier in Götzingen "Strohballen-WM um den 3. Distelhäuser-Cup"

    Ungewohnte Herausforderung

    "Eine ganz tolle Idee, ein einmaliges Event!" oder auch "Ein beeindruckendes Erlebnis - sollte unbedingt fortgesetzt werden!", das waren beispielsweise Stimmen von Fußballern, die im letzten Jahr bei der "Götzinger Strohballen-WM" aktiv dabei waren. Solch positiver Widerhall, auch aus Besucherkreisen, war für den TSV Fortuna Götzingen erfreulicher Anlass dazu,... [mehr]

  • Evangelischer Bezirkskindertag in Hardheim Spiel, Spaß, Sonne, Stimmung und Schauspiel / Gelegenheit zum Kennenlernen / Gottesdienst und Spielstationen

    Vita von Moses szenisch aufgearbeitet

    Im Fokus des Bezirkskindertags der evangelischen Bezirksjugend Adelsheim-Boxberg am Sonntag in Hardheim stand die Lebensgeschichte Mose, die auf kindgerechte Weise inszeniert wurde. [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Das Gurren in der Stadt

    Bei manchen Menschen sind Tauben so beliebt, dass sie die Tiere züchten. Doch es gibt auch Leute, die Tauben nervig finden - besonders in Städten. Denn dort haben sich die Vögel stark vermehrt. Viele Leute sind angeekelt von den Tieren. Besonders wenn es viele der Vögel an einem Ort gibt und die Tiere dann auch noch überall hinmachen. Fest steht, dass Tauben... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Christian Demirtas übernimmt die U19

    Auf dem Weg der weiteren Professionalisierung des Unterbaus beim FC Würzburger Kickers hat der Zweitliga-Aufsteiger eine weitreichende Personalie unter Dach und Fach gebracht: Zur neuen Saison 2016/2017 wird Christian Demirtas vom Profikader in den Nachwuchsbereich am Dallenberg wechseln. Der 32 Jahre alte Ex-Profi übernimmt das Traineramt bei den... [mehr]

Fussball

  • Fußball Friedrich E. Morawietz zeichnet verdiente Mitarbeiter aus

    DFB-Ehrenamtspreis würdigt Leistungen

    Die DFB-Aktion Ehrenamt ist eine Initiative des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und seiner Landesverbände zur Förderung des Ehrenamts in den rund 26 000 Fußballvereinen in Deutschland. 2015 wurde zum 19. Mal der "DFB-Ehrenamtspreis" ausgeschrieben. Aus jedem Kreis wird ein "Ehrenamtlicher" auf Vereinsebene ausgewählt und für herausragende ehrenamtliche... [mehr]

  • Frauenfußball

    FC Creglingen muss absteigen

    Gammesfeld - Creglingen 1:1 Spannung herrschte in der regionenliga vor dem letzten Rundenspiel bei den Fußballerinen des FC Creglingen in Gammesfeld. Hierbei ging es für den FCC um alles. Nur bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage der Konkurrentinnen aus Ilshofen, die in der Tabelle einen Platz vor Creglingen standen, hätte die Relegation um den... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    FC Nöttingen steigt wieder auf

    Der FC Nöttingen hat den direkten Aufstieg in die Regionalliga Südwest geschafft. Ein Jahr nach dem bitteren Abstieg aus der Viertklassigkeit, kehrte der FCN durch ein dramatisches 4:4-Unentschieden beim SC Hauenstein in die Regionalliga zurück. Die Hauensteiner führten bereits mit 4:3, dochin der 86. Minute war es Leutrim Neziraj, der per Kopf den entscheidenden... [mehr]

Fussball

  • American Football Bad Mergentheimer U19 bezwingt die Spielgemeinschaft Stuttgart/Kornwestheim mit 30:6

    Klarer Sieg für Wolfpack-Jugend

    Das mit Spannung erwartete erste Heimspiel der Jugend U19 des Bad Mergentheimer American Football Clubs Wolfpack gegen die Spielgemeinschaft zwischen den Stuttgart Silver Arrows und den Kornwestheim Cougars entschieden die Kurstädter mit 30:6 klar für sich. Während einige Spieler der Seniormannschaft unter Leitung von Headcoach Matze Wagner das spielfreie... [mehr]

  • Frauenfußball Zum Abschluss gab es für Seckach einen glatten 3:0-Erfolg über den TSV Reichenbach

    Souverän geführte Partie

    SC Klinge Seckach - TSV Reichenbach 3:0 Seckach: Piecha (86. Throm), Lenz, Somogy, Huber, Egolf (82. Naber), Mertes, Kraft (58. Ackermann), Maßholder (75. Wessely), Maywer, Holder, Kowarik (66. Krcmar). Tore: 1:0 (10.) Tessa Maßholder, 2:0 (26.) Jana Ackermann, 3:0 (84.) Jana Holder. Im letzten Rundenspiel der BFV-Frauenfußball-Verbandsliga stellten sich die Damen... [mehr]

Grünsfeld

  • Galerie Kirchner Ausstellung "LAND-RAUM-WANDLUNG" zeigt ab 12. Juni Werke der Künstlerin Monika Pellkofer-Grießhammer

    Poetische Bilderwelten voller Kraft und Tiefe

    Monika Pellkofer-Grießhammer kratzt an der Oberfläche, nicht nur sinnbildlich. In ihrer Schichttechnik gräbt die Malerin sich in die Tiefe, legt Altes frei und lässt Verdecktes wieder zum Vorschein kommen. In der letzten Ausstellung vor der Sommerpause zeigt die Galerie Kirchner in Grünsfeld nun Gemälde der Künstlerin, die in Körzendorf in der Nähe von... [mehr]

  • Wanderfreunde Verein wird aufgelöst

    Vermögen kommt dem Spielplatz zugute

    Der Verein der Wanderfreunde Grünsfeld hatte in den letzten Jahren, wie so viele andere Vereine auch, mit extremem Mitgliederschwund zu kämpfen. "Der Nachwuchs fehlt einfach und die älteren Mitglieder können sich nicht mehr einbringen", berichtete Erika Dürr. Zusammen mit ihrem Vorstandskollegen Gerhard Hofmann hatten sie die Auflösung des Vereins beantragt und... [mehr]

Handball

  • Handball Im letzten Saisonspiel kassierten die ersatzgeschwächten "Wölfe" in Würzburg trotz couragierter Leistung eine 27:32-Niederlage gegen Wilhelmshaven

    Rimpar beendet Zweitligasaison auf Platz 14

    DJK Rimpar Wölfe - Wilhelmshavener HV 27:32 Rimpar: Madert, Leikauf (beide Tor), Kraus (2 Tore), Schmitt, Schömig (8), Bötsch (3), Schmidt (4/davon 1 Siebenmeter), Kaufmann (2), Gräsl, Siegler (5), Bauer, Sauer (3). Zuschauer: 2500. Max Brustmann, Lars Spieß, Jan Winkler, Jan Schäffer, Stefan Schmitt, Tom Spieß, Benedikt Brielmeier: Das war nicht die... [mehr]

Hardheim

  • Am 11. und 12. Juni Odenwaldpokalfliegen des CfD / Auch Gleitschirmflieger sind mit von der Partie / Wettbewerb wird zum 39. Mal ausgetragen

    Drachen ziehen wieder ihre Kreise über Hardheim

    Zum 39. Mal findet in diesem Jahr das Odenwald-Pokalfliegen des Clubs für Drachen- und Gleitschirmflugsport (CfD) Hardheim statt. Und zwar - wie es sich in den letzten Jahren bewährt hat - im Rahmen des Sommerfestes am 11. und 12. Juni. Die Wettbewerbsleitung hat Manfred Pientka, als Schiedsrichter fungieren Manfred Pientka und Rolf Münch. Ausgetragen wird der... [mehr]

  • IG Mühlenradweg Erftal

    Radtour und E-Bike-Fahrten

    Die IG Mühlenradweg Erftal bietet auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Hardheimer Sommerfestes eine Radtour für Radler und Fahrradgruppen am Samstag, 11. Juni, an. Treffpunkt ist 13.15 Uhr bei der Walter-Hohmann-Sporthalle. Die Abfahrt erfolgt um 13.30 Uhr. Die Länge der Tour beträgt etwa 22 Kilometer. Die Tour verläuft überwiegend auf Wald- und Feldwegen,... [mehr]

  • Konzert an der Vleugels-Orgel in Hardheim Leipziger Professor ist ein im In- und Ausland gleichermaßen renommierter Organist

    Thomas Lennartz begeisterte mit internationaler "Kathedralmusik"

    Immer wieder ein Kunstgenuss sind die vom "Freundeskreis Erftaldomorgel" initiierten Orgelkonzerte in der Pfarrkirche St. Alban. Das Prädikat "künstlerisch wertvoll" verdient auch das Gastspiel des Leipzigers Thomas Lennartz, Professors für Orgelimprovisation, der am Sonntag eine gut einstündige "Abendmelodie" aufspielte. Orgelbauermeister Hans-Georg Vleugels... [mehr]

Heilbronn

  • Dreiste Betrugsmasche

    Als Beauftragte der Hausverwaltung ausgegeben

    Eine dreiste Betrugsmasche führte in der Gemmingergasse in Heilbronn wieder einmal zum Erfolg. Eine Frau gab sich als Beauftragte der Hausverwaltung aus und verschaffte sich so Zutritt zur Wohnung einer 88-jährigen Rentnerin. Im Badezimmer wollte die Betrügerin angebliche Schimmelschäden überprüfen und verwickelte die Rentnerin so in ein Gespräch. Genau diesen... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion Spitzenkoch Philipp Stein und "Lecker aufs Land"-Köchin Maria Gührer zu Gast auf der Landesgartenschau

    Verwöhnprogramm für FN-Leser

    Acht Leser der Fränkischen Nachrichten waren Gäste bei der Aufzeichnung der SWR Kochsendung "Spitzenkoch trifft Landfrau" auf der Landesgartenschau in Öhringen. Sie kamen in den Genuss eines Mittagessens, das von Sternekoch Philipp Stein vom Restaurant Favorite in Mainz und der aus der Sendung "Lecker aufs Land" Landfrau Maria Gührer aus aus Kressbronn in der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • "Edzerdla" 1. Fränkisches Mundartfestival am 18./19. Juni

    Fränkischer Dialekt in allen Facetten

    Die Stadt Burgbernheim veranstaltet am Wochenende 18./19. Juni das 1. Fränkische Mundart-Festival auf dem Kapellenberg. Unter dem Motto "Edzerdla!" wird das zweitägige Ereignis den fränkischen Dialekt in seinen unterschiedlichen Spielarten in den Mittelpunkt rücken.Mäc Härder dabeiFest gebucht als Musiker sind die Wolfgang Buck Band, Gankino Circus, Landmusigg,... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Theaterfest am Sonntag, 12. Juni, ab 17 Uhr auf Burg Brattenstein

    Für die ganze Familie gedacht

    Die Frankenfestspiele Röttingen bieten Interessierten einen Vorgeschmack auf die diesjährigen Inszenierungen. Das Theaterfest findet am Sonntag, 12. Juni, ab 17 Uhr für die ganze Familie ein. Der Eintritt ist frei. Die Operette "Gräfin Mariza" (Premiere 30. Juni) wurde 1924 im Theater an der Wien uraufgeführt und gehört neben der Operette "Die... [mehr]

  • Am 12. Juni Spitalfest in Aub / Fotoausstellung

    Geschmacks- und Stilvielfalt

    Der Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Aub und Ars Musica veranstalten das Spitalfest am Sonntag, 12. Juni, ab 11 Uhr im Spitalhof im Fränkischen Spitalmuseum. In diesem Rahmen wird die Fotoausstellung zur Kunstprozession "Weg der Kunigunde" von Aub nach Bamberg eröffnet. Um 17 Uhr gibt es Musik mit den Bardomaniacs, dazu Bierspezialitäten von Max Mundus. Zu... [mehr]

  • Braunsbach Landesbranddirektor Dr. Homrighausen vor Ort

    Gute Zusammenarbeit gelobt

    Landesbranddirektor Dr. Karsten Homrighausen machte sich am Wochenende ein Bild von der Lage, den laufenden Arbeiten in Braunsbach und der Koordination im Führungsstab. "Ich bin beeindruckt von der Zusammenarbeit aller Hilfsorganisationen, die gemeinsam mit Baufirmen und anderen Organisationen, der örtlichen Verwaltung und dem Landratsamt die Schadensbewältigung... [mehr]

  • Polizeibericht Jugendliche schauten zu tief ins Glas

    Trinken bis zum Umfallen

    Etliche betrunkene Jugendliche machten am Wochenende der Polizei zu schaffen. In Eibelstadt wurde am Samstag gegen 21.50 Uhr eine 14-Jährige aus Würzburg außerhalb des Weinfestgeländes durch den Rettungsdienst aufgegriffen und zum Sanitätszelt gebracht. Die volltrunkene Schülerin wollte sich zunächst nicht behandeln lassen. Nach kurzer Zeit verschlechterte... [mehr]

Külsheim

  • 50 Jahre Badesee und DLRG Unterhaltungsangebot kam bei den Besuchern gut an

    Ein großer Spaß für alle

    50 Jahre DLRG und 50 Jahre Badesee Freudenberg: Dieses Doppeljubiläum war am Wochenende Grund zum Feiern und bei freiem Eintritt im Freibad viel Spaß zu haben. Zu Beginn hatte die Freudenberger DLRG-Gruppe 30 Mitglieder. Heute gehören der Ortsgruppe über 600 Personen an. Damit ist sie größte Gruppe im Bereich Frankenland. Nach dem Schaumparty am Freitag und der... [mehr]

  • Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Verbandsversammlung in der Stadthalle in Külsheim / 170 Delegierte vertraten rund 102 000 Mitglieder

    Vereine noch besser unterstützen

    Der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) veranstaltete seine jährliche Mitgliederversammlung am Samstag in der Festhalle in Külsheim. Die 170 Delegierten vertraten rund 102 000 Mitglieder, die Berichte fielen positiv aus. Heuer standen auch Wahlen an, die Abstimmungen blieben ohne Gegenstimmen, Erhard Hahn bleibt Präsident.... [mehr]

  • LOGL-Versammlung

    Zahlreiche Grußworte

    Den Reigen der Grußworte eröffnete Ministerialdirektorin Grit Puchan (Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz). Sie sah sich mit dem Verband und den Vereinen sehr verbunden, leisteten diese doch exzellente Arbeit und einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Kulturlandschaft. Die Streuobstkonzeption sei für das Land von zentraler Bedeutung und "super... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Jagsthausen Premiere der Komödie "Ziemlich beste Freunde" / Hardy Krüger jun. spielt die Hauptrolle

    Eine bewundernswerte Leistung

    2011 drehten die Regisseure Oliver Nakache und Eric Toledano die französische Filmkomödie "Intouchables"("Die Unberührbaren"). Die Story stammte von Philippe Pozzo di Borgo. Sie fußt auf dessen Autobiografie "Le second souffle" ("Der zweite Atem"). In diesem 2001 veröffentlichten Werk beschreibt der einem alten korsischen Adelsgeschlecht entstammende ehemalige... [mehr]

  • Schloss Weikersheim Martin Stadtfeld erhielt reichlich Beifall

    Eine ganz besondere Reise

    Mit dem sechsten Klavierabend brachte der vierfache "Echo"-Klassik-Preisträger Martin Stadtfeld im Rittersaal von Schloss Weikersheim vor rund 160 Zuhörern Beethovens Klaviersonaten Nr.16, 17 und 18 zur Aufführung und setzte damit seinen im Mai 2011 begonnenen Zyklus fort. Martin Stadtfeld ist voll des Lobes für die Unterstützung der Stadt und Schlossverwaltung,... [mehr]

  • Rock im Park Am letzten Tag bleibt es während der Auftritte trocken / "Red Hot Chilli Peppers" punkten vor allem mit ihren Hits

    Funk-Feuerwerk mit fulminanten "Flea-Kräften"

    Rock am Ring für Sonntag bereits komplett abgesagt. Heftige Regenschauer in Nürnberg. Der bange Blick der Parkrocker richtet sich am Sonntagmorgen gen Himmel. Gegen Mittag reißt es auf, die Sonne zeigt sich. Erst gegen Abend kreisen ein paar Gewitter um Nürnberg, doch der Park wird verschont, so dass lediglich Double-Bass-Kaskaden das Festival-Gelände zum Beben... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Hochwasser in Gerlachsheim

    Brief von 1911 belegt Unwetter

    Das schlimme Hochwasser der letzten Tage hat Hermann Dengel aus Ludwigsburg an einen Bericht in den FN vom 28. Juli 1978 über die Unwetterkatastrophe am 29. Mai 1911 im Taubertal erinnert. Dabei ist ihm eingefallen, dass er einen Brief seiner Urgroßmutter, den sie am 31. Mai 1911 seiner Großmutter geschrieben hat, besitzt. Der Brief und ihr Bericht zeigen, dass es... [mehr]

  • Feier Verbindung zwischen Unterbalbach und dem ostungarischen Rátka besteht seit 20 Jahren / Festakt mit Ansprachen und buntem Programm

    Partnerschaft lebt vom Austausch

    In Unterbalbach beherrschte zuletzt nur ein Thema die Szenerie: Die umfangreichen Jubiläumsfeiern zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft. [mehr]

  • "40 Jahre Bad Company MC" Zahlreiche befreundete Motorrad-Clubs, überwiegend aus dem süddeutschen Raum, waren zu Gast

    Viel los auf der Brennplatte

    "40 Jahre Bad Company MC", das wurde am vergangenen Wochenende auf auf dem Areal der Georgsmühle, zwischen Ober- und Unterbalbach, mit einer zünftigen Party gefeiert. Und auch Petrus, der den Bad Co- Bikern schon im Vorfeld des Jubiläums einige tiefe Sorgenfalten auf die Stirn drückte, und ab und zu mit nassen Einlagen dazwischen funkte, konnte nicht verhindern,... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zum Artikel "Im Bahnhof gibt es keine Toiletten mehr" (FN 1. Juni)

    Gedanken und Anstöße für Verbesserungen am Bahnhof

    Als häufige Reisende mit der Bahn sehe ich einige Vorteile, aber auch Nachteile nach dem Umbau. Vorteil: Barrierefreies Gehen (mit dem Aufzug) zu den Gleisen, dafür für die Fußgänger viele Stufen runter und rauf durch die Unterführung. Was ich sehr vermisse, ist die "Wohlfühlzone" des Bahnhofs mit Fahrplanauskunft, Frühstücksbäcker und Sitzgelegenheit,... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Bretterwand sorgt bei vielen für großes Unverständnis" (FN, 3. Juni)

    "Eine Schande für unsere Stadt"

    Die Bretterwand vor der Asylbewerberunterkunft in der Alois-Kachel-Straße hat das Potenzial Tauberbischofsheim zu einem überregionalen Bekanntheitsgrad zu verhelfen, den sich die Stadt in diesem Zusammenhang sicherlich nicht wünscht und aufgrund ihres bisherigen Umgangs mit den hier lebenden Flüchtlingen auch nicht verdient. Denn diese "Bretterwand" ist nicht nur... [mehr]

  • Leserbrief Zu Schutzmaßnahmen für Aufforstungen

    Kaputte Zäune sind häufig tödliche Fallen

    Es gibt Privatwaldbesitzer, die sich engagiert um ihre Waldgrundstücke kümmern. Da wird neu aufgeforstet, gepflanzt, gepflegt, Zäune und Einzelschutzmaßnahmen gegen den Wildverbiss angebracht, diese Zäune auch gewartet, wenn nötig ausgebessert und auch wieder rechtzeitig ordnungsgemäß abgebaut und entsorgt. Doch leider ist in manchen Revieren festzustellen,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballFrauen-Verbandsliga WürttembergTSV Crailsheim II (N) - FFV Heidenheim ausgef. SV Jungingen - Spvgg. Rommelshausen 6:2 TSV Neuenstein (N) - FV 09 Nürtingen (N) 6:2 SV Musbach - TSV Frommern-Dürrwangen 2:3 Spvgg. Stuttgart-Ost - VfL Munderkingen 1:2 FV Bellenberg - SV Hegnach 2:1 1 SV Hegnach 22 17 3 2 57:12 54 2 FV Bellenberg 22 14 3 5 53:25 45 3 TSV... [mehr]

  • Polizei sucht Eigentümer

    Wem gehört das Mountainbike?

    Bereits am 25. Mai wurde in Bad Mergentheim bei einem 32-Jährigen ein Mountainbike sichergestellt. Zur Herkunft des Fahrrads machte der Mann widersprüchliche Angaben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte er es im Bereich Bad Mergentheim entwendet haben. Beschreibung des Fahrrades: Mountainbike, Marke MERIDA, Typ White Sox, schwarz mit roter Federgabel und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Motorsport MSC-Pilot Jörg Albrecht kann doch noch siegen

    Lange Durststrecke beendet

    Der zweite German Cross Country (GCC) Lauf wurde in Triptis/Thüringen absolviert. Verteilt auf 22 Klassen gingen zahlreiche Piloten aus dem In-und Ausland an den Start, darunter auch die Piloten des ADAC Motorsportclubs (MSC) Schefflenz. In der Klasse XC Pre Senior zeigte MSC-Pilot Jörg Albrecht ein fehlerfreies Rennen. Albrecht gelang ein super Start, verteidigte... [mehr]

  • Schach

    Schmucker stark bei Hassloch-Open

    Tillman Schmucker vom Schachclub BG Buchen beteiligte sich erneut in der B-Gruppe beim 31. Hassloch-Schachopen und spielte wieder ein starkes Turnier - anscheinend ist der Pfälzer Ort ein sehr gutes Pflaster für den Hardheimer. Unter 230 Teilnehmer spielte der Jugendliche sehr stark und kam in sieben Runden nach Schweizer System auf vier Zähler. Das bedeutete in... [mehr]

  • Fechten Janne Rosenau Vizemeister im Herrendegen

    Überzeugend gefochten

    Janne Rosenau aus Schefflenz trat am Samstag für den Fecht-Club Ravenstein bei den Deutschen Meisterschaften im Herrendegen der Altersklasse B-Jugend in Itzehoe (Schleswig-Holstein) an. Nach anstrengenden Gefechten in den Vorrunden wurde er für die K.o.-Runden auf Platz 19 gesetzt. Bis zum Finale entschied Janne Rosenau alle Gefechte für sich. Seine erste große... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Leistungsklassen-Turnier beim TSV Dittwar

    Auf durchweg gutem Niveau

    Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Tennisabteilung des TSV Dittwar ein Jugend-Leistungsklassen (LK)-Turnier für die Altersklassen U12 bis U18. Erfreulich viele Jugendliche nutzten die Gelegenheit, um auf Punktejagd zu gehen und sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Turnierleiterin Carolin Haberkorn freute sich im Vorfeld über das rege Interesse:... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Projektwoche für Mädchen

    "Auf die Plätze, Technik, los"

    Für Schülerinnen der achten und neunten Klassen aus dem Main-Tauber-Kreis bieten die Agentur für Arbeit und der Verein Lernende Region Heilbronn-Franken in den Sommerferien von Montag bis Freitag, 1. bis 5. August, die Projektwoche "Mädchen und Technik" (MuT) an. Die Woche wird von Judith Raith vom Kolping-Bildungswerk in Tauberbischofsheim organisiert und... [mehr]

Neue Modelle

  • Seat: Mit dem Ateca der Sonne entgegen

    Sommer, Sonne und jetzt das erste SUV: Die spanische VW-Tochter Seat geht mit dem Ateca auf Kundenfang. Und der Einstiegspreis kann sich hören lassen: Knapp 20.000 Euro soll der 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 85 kW/115 PS kosten. Dafür gibt es unter anderem Klimaanlage, Audiosystem, elektrische Fensterheber, elektronische Parkbremse und Notbremsassistent... [mehr]

Niederstetten

  • Liederkranz Rinderfeld Männergesangverein feierte sein 125-jähriges Bestehen mit einem Festakt

    Wichtiger Förderer der Gemeinschaft

    Mit einem zweitägigen Jubiläumsfest feierte der Männergesangverein Liederkranz Rinderfeld am Wochenende seinen 125. Geburtstag. Das ganze Dorf war auf den Beinen, um mitzufeiern. Selbst der Wettergott belohnte den Jubelverein am Sonntag mit herrlichstem Sommerwetter. Am Samstag sorgte der Frankenjäger-Express, "FEX", für einen flotten Festauftakt. Der Sonntag... [mehr]

Ravenstein

  • Vom Fahrrad gestürzt

    13-Jährige wurde schwer verletzt

    Schwere Verletzungen zog sich eine 13-Jährige am Sonntag, gegen 20.45 Uhr, bei einem Sturz von ihrem Fahrrad im Wittstadter Weg in Rosenberg zu. Das Mädchen, das keinen Fahrradhelm trug, musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Unfall geschah nach Angaben der Polizei ohne Fremdeinwirkung.

Regionalsport

  • Reiten Dressur- und Springturnier in Külsheim

    Casido fehlerfrei

    Das zweitägige Dressur- und Springturnier beim Reit- und Fahrverein Külsheim bot tollen Pferdesport und erwies sich erneut als gelungene sportliche Großveranstaltung. 21 Prüfungen an den beiden Tagen, Programm jeweils von 7 bis 17 Uhr, 277 Reiter, 373 Pferde und 773 gemeldete Starts geben dies in Zahlen wider, Rahmenbedingungen und Organisation erzeugten... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Erstaunlicher Fund 31-Jähriger entdeckte Schlange / Kornnatter für Python gehalten

    Schrecksekunde im Keller

    Einen erstaunlichen Fund machte ein 31-jähriger Ochsenfurter in seinem Keller. Der Mann entdeckte in der Dr. Schuck-Straße eine 35 Zentimeter lange braun-weiße Schlange, die er zunächst für eine Python hielt. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich um eine harmlose, ungiftige Abino-Kornnatter, ein handzahmes Terrarium-Tier, handelte. Bis zum... [mehr]

Szene

  • Würzburger Mozartfest Das Kammerorchester Basel stellte sich mit einem großartigen Konzert vor

    Von ausschweifender Zartheit und lyrischer Schwärmerei

    Ein weiteres renommiertes Kammerorchester, diesmal aus Basel, stellte sich im zweiten Kaisersaalkonzert den zahlreichen Zuhörern vor, nachdem bei der Eröffnung des Mozartfestes am vergangenen Wochenende bereits das Scottish Chamber Orchestra Proben seines Könnens abgegeben hatte (wir berichteten).Kompaktes MusizierenBeide Ensembles präsentierten sich als... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Schuldekanat Berechtigung zur Erteilung des Religionsunterrichts

    "Missio canonica" wurde an Julia Nied überreicht

    Julia Nied wurde vor Kurzem von Schuldekan Heinz Peter Herkert in feierlichem Rahmen die "Missio canonica" überreicht. Die Feier fand in der Religionspädagogischen Medienstelle in Tauberbischofsheim statt. Anwesend waren die Schulbeauftragte Natalie Ederer und die Dekanatsbeauftragte für Schulpastoral, Elke Hunecke, sowie Birgit Kaiser, die derzeit die... [mehr]

  • Truckerfreunde Taubertal Erstes Truckertreffen fand auf dem Tauberbischofsheimer Laurentiusberg statt / Fuhrpark mit 60 "Brummis" teilweise mit Aufliegern

    Büssing Burglöwe war das Prunkstück

    Das erste Truckertreffen auf dem Laurentiusberg in Tauberbischofsheim fand großen Zuspruch. Rund 60 Lkw-Lenker stellten am Wochenende ihre Sattelzugmaschinen, teilweise mit Aufliegern zur Schau. [mehr]

  • Feuerwehrfest Höhepunkt des Rahmenprogramms war eine Rettungsübung von DRK und Feuerwehr, Abteilung Stadt

    Gutes Zusammenspiel der Einsatzkräfte

    Eine Schauübung der Rettungskräfte war der Höhepunkt des Feuerwehrfestes in Distelhausen. [mehr]

  • Kabarett Das Duo Streckenbach und Köhler begeisterte mit seinem Programm "Multiple Orgasmen" das Publikum in der Alten Füllerei

    Hits der 1920er sorgten für menschliche Nähe

    Mit ihrem Bühnenprogramm "Multiple Orgasmen" brachten das Duo Streckenbach und Köhler so manchen Besucher der Veranstaltung zum Dahinschmelzen. Besondere Avancen gab es von Tenor Streckenbach, ganz zur Freude des Publikums, für seinen Matthias aus Heidelberg. Pianist Köhler kam mit seiner Urban-Priol-Gedächtnis-Frisur auf die Bühne und legte gleich mit seinem... [mehr]

  • Asylbewerberunterkunft

    Männer gerieten in handfesten Streit

    Zwischen zwei 19- und 23-jährigen Asylbewerbern kam es am Sonntagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, in einer Gemeinschaftsunterkunft in Tauberbischofsheim zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Sie gerieten aus bislang noch nicht bekannten Gründen derart in Streit, dass sie zunächst gegenseitig aufeinander einschlugen. Im weiteren Verlauf nahm der ältere ein... [mehr]

  • Unfall auf Radweg

    Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen musste ein 35-Jähriger nach einem Unfall am Sonntagvormittag auf dem Radweg zwischen Distelhausen und Lauda-Königshofen in eine Klinik eingeliefert werden. Er war dort mit zwei weiteren Radfahrern unterwegs, als er aufgrund einer Schlammstrecke am rechten Fahrbahnrand mit seinem Rad ins Rutschen geriet und anschließend stürzte. Die... [mehr]

Tischtennis

  • American Football Franken Knights gewinnen in Gießen

    Sie können es doch noch

    Den Zweitbundesliga-Footballern der Franken Knights gelang nach langer Wartezeit wieder ein Sieg in einem regulären Saisonspiel. Im Auswärtsspiel in der GFL2 Süd bei den Gießen Golden Dragons behaupteten sich die Ritter mit 22:20 gegen die Gastgeber. Die Umstellungen im Team nach der Verletzungsmisere der letzten Wochen trugen offensichtlich Früchte. Die Knights... [mehr]

  • Tischtennis Jugend-Kreisklassencup Tauberfranken am 26. Juni

    Spannende Spiele erwartet

    Die Begeisterung am Tischtennissport verbindet Sportler aus allen Gesellschaftschichten und jeden Alters. Der Ansporn eines jeden Jugendspielers ist es, das Erlernte im Wettkampf gegen andere Jugendliche umzusetzen. In der spielfreien Zeit zwischen den Runden lassen die Konzentration und der Trainingseifer erfahrungsgemäß nach. Deswegen haben die Jugendbetreuer der... [mehr]

Verschiedenes

  • Fiat 500 Riva: Wenn die Hüllen fallen

    Noch liegt eine große Plane über dem Fiat 500 Riva. Fest steht: Zum 50. Geburtstag des Fiat 500 am 4. Juli 2016 haben sich der Autobauer und Design-Ikone Riva zusammengefunden und ein streng limitiertes Sondermodell geschaffen. Die Hüllen fallen erst Ende Juni, teilt der Hersteller auf mid-Anfrage mit. Dann ist der Riva 500 in voller Pracht zu bestaunen. Nur... [mehr]

  • Ford GT: Virtuelles Vorspiel für Le Mans

    Ford-Fans können sich schon jetzt auf das berühmte 24-Stunden-Rennen in Le Mans einstellen. Der GT-Rennwagen mit der Startnummer 66 steht ab sofort als kostenloser Download für das Xbox One-Konsolenspiel "Forza Motorsport 6" zur Verfügung. Die notwendigen Download-Informationen für den virtuellen Rennwagen werden den Spielern als Xbox-Live-Nachricht direkt... [mehr]

  • Hyundai: Wenn der Meister vom Himmel fällt

    Früh übt sich, was in der Autobranche ein echter Sparmeister werden will: Sieger des europäischen Finales von "Skills for the Future" ist die spanische Schülerfirma AMECS. Die jungen Leute präsentierten beim "Heimspiel" in Madrid, wie man den Innenraum eines Fahrzeugs ohne Benzinverbrauch wahlweise kühlen oder aufheizen kann. Die Steuerung des Systems erfolgt... [mehr]

Walldürn

  • Familientag im Altheimer Depot Liegenschaft der Bundeswehr hat ihre Pforten geschlossen

    "Die Fehlentscheidung schlechthin"

    Mit dem "Familienfest" nahmen am Samstag auch die ehemaligen und bis zum Schluss aktiven Betriebsteilangehörige nebst Familien Abschied vom Altheimer Munitionsdepot. Trotz wechselhafter Witterung gestaltete sich das Fest lebhaft und vielfältig: Bei dem bunten Programm kam jeder - vom Kind bis zum Senior - auf seine Kosten. Am frühen Nachmittag brachte... [mehr]

  • Familiensonntag bei der Walldürner Wallfahrt Weihbischof em. Rainer Klug hielt die Predigt beim Pontifikalamt

    Barmherzigkeit im Alltag gefordert

    Die Predigt von Weihbischof Rainer Klug aus Freiburg bildete den Höhepunkt beim Familiensonntag bei der Wallfahrt zum Heiligen Blut. Er stellte dabei das Leitwort in den Mittelpunkt. Das Pontifikalamt war dabei als Familiengottesdienst gestaltet. In den Mittelpunkt seiner familiengerechten Predigt stellte Weihbischof em. Rainer Klug das Leitwort der vierwöchigen... [mehr]

  • Sportfest des SV Rippberg Mitglieder geehrt

    Verein die Treue gehalten

    Bei Sportfest der Spielvereinigung Rippberg wurden zahlreiche langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. Der Vorsitzende Michael Breunig würdigte zunächst die Tischtennisabteilung des Vereins und stellte dabei die Spieler mit ihrer Trainerin namentlich vor. Für ihren Meisterschaftssieg in der Kreisklasse A Buchen überreichte Vorsitzender Breunig ein... [mehr]

Weikersheim

  • Polizeibericht

    15-jähriges Mädchen belästigt

    Eine 15-Jährige wurde am Sonntag gegen 19.30 Uhr im Bereich des Kirchbergrings von einem zunächst Unbekannten angesprochen. Nachdem sie darauf nicht einging und weitergehen wollte, hielt er sie am Handgelenk fest. Sie konnte sich losreißen, woraufhin er sie nochmals am Handgelenk festhielt. Anschließend zog er sie in Richtung eines Gebüschs. Hier versuchte er,... [mehr]

  • Jahrgänge 1932 bis 1937 Ehemalige Oberschüler kommen schon zum 36. Mal zusammen

    Ein Klassentreffen der besonderen Art

    Einmal jährlich kommen seit 1980 eine Reihe ehemaliger Weikersheimer Oberschüler der Jahrgänge 1932 bis 1937 in ihrer gemeinsamen schulischen Heimat zusammen. Im Vordergrund des Treffens standen und stehen seit all den Jahren immer noch die Erinnerungen an die Schulzeit in den ersten Nachkriegsjahren an ihrer alten Oberschule im ehemaligen Spital und im früheren... [mehr]

  • Nicht aufgepasst

    Sachschaden in Höhe von zirka 6000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der K 2858 zwischen Elpersheim und Weikersheim. Ein 18-jähriger wollte mit seinem VW den Pkw einer 36-Jährigen überholen, die mit ihrem Volvo nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Beim Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Wertheim

  • Landgericht Vor der Halle 115 Schlägerei begonnen / Haftstrafen zur Bewährung ausgesetzt / Opfer erhalten Schmerzensgeld/ Gericht sieht keine Tötungsabsicht

    "Die beiden haben richtig Glück gehabt"

    Wegen gefährlicher Körperverletzung sind zwei Männer aus Wertheim gestern vom Schwurgericht des Landgerichts Mosbach zu Freiheitsstrafen verurteilt worden. Wertheim/Mosbach. Es ist das letzte Wochenende der Sommerferien 2014, der 13. September. Das wollen Sebastian S. und seine Freunde feiern. Sie haben die Halle 115 auf dem Wartberg gemietet. Doch der Abend... [mehr]

  • Windpark Külsheim Verschiedene Sträucher und Bäume können nun wachsen / Delegation besichtigte Ausgleichsfläche

    3,3 Hektar mit 15 000 Pflanzen aufgeforstet

    Durch den Bau von fünf Windkraftanlagen sind rund 1,7 Hektar Wald weggefallen. Nun ist auf 3,3 Hektar Ausgleichsfläche im Gewann "Engelberg" östlich des Bauschuttplatzes aufgeforstet worden. Külsheim. Der Windpark Külsheim im Gewann "Taubenloch" wird am Donnerstag, 23. Juni, offiziell eingeweiht. Am Nachmittag findet für alle Interessierten ein Tag der offenen... [mehr]

  • Ökumenische Kinderbibeltage Rund 30 Mädchen und Jungen nahmen an Veranstaltung im katholischen Pfarrheim teil

    Alles drehte sich um das wichtige Thema Freundschaft

    30 Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis elf Jahren kamen am Samstag zum Ökumenischen Kinderbibeltag im katholischen Pfarrheim in Bestenheid. Das Thema lautete: "Freunde fürs Leben - die Freundschaft zwischen Jonatan und David in der Bibel", zusammen. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, begrüßten Pfarrerin Carolin Knapp und... [mehr]

  • Am heutigen Dienstag

    Big Bands spielen auf der Burg

    Die Big Band des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums spielt heute gemeinsam mit der Porsche Big Band ein Konzert auf der Wertheimer Burg. Die Verantwortlichen versprechen den besuchern eine abwechslungsreiches Programm. Neben klassischer Jazzmusik-Stile von Sammy Nestico werden moderne Big-Band-Arrangements erklingen. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Wie es in der... [mehr]

  • "Ein Hologramm für den König" VHS-Film mit Tom Hanks

    Eine Abrechnung mit dem globalisierten Kapitalismus

    Die Volkshochschule (VHS) Wertheim hat in dieser Woche ein Drama um einen strauchelnden Geschäftsmann im Programm, der in einer saudiarabischen Stadt neu anfängt. Es ist dies auch eine neue Zusammenarbeit zwischen Regisseur Tom Tykwer und Hauptdarsteller Tom Hanks. Zu sehen ist der Film "Ein Hologramm für den König" am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr 90-jähriges Bestehen mit buntem Programm gefeiert / Umzug bildete am Sonntag einen Höhepunkt der Veranstaltung

    Eine sehr wichtige Einsatzabteilung

    Die Freiwillige Feuerwehr in Reicholzheim ist gut aufgestellt. Das wurde am Wochenende beim Fest zum 90-jährigen Bestehen der Abteilung deutlich. Reicholzheim. Strahlend blauer Himmel über Reicholzheim. Es hallen ein paar Kanonenschläge durch die Ortschaft. Sie läuteten den Festumzug der Wehren ein. Seit Freitagabend feierte man in Reicholzheim das 90-jährige... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum

    Erich Wurm nun Oberstudienrat

    Mit großer Freude durfte der Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums Wertheim in Bestenheid, Schulleiter Manfred Breuer, seinem Kollegen Erich Wurm die Ernennungsurkunde zum Oberstudienrat überreichen. "Mit Herrn Wurm wird ein Lehrer befördert, der sich seit vielen Jahren mit Herzblut für die ihm anvertrauten jungen Menschen einsetzt," so Breuer. "Viele hundert... [mehr]

  • Hilfe für Flüchtlingskinder Papierherzen verkauft

    Grundschülerspenden 200 Euro

    Mit einem Betrag von 200 Euro haben Schülerinnen und Schüler der Mandelberg-Grundschule Dertingen Flüchtlingskinder der Erstaufnahmeeinrichtung (EA) auf dem Reinhardshof unterstützt.Aktion auf dem MarktplatzAuf Initiative von Jugendbetreuerin Roswitha Flegler verkauften sie im vergangenen Monat selbstgebastelte Papierherzen auf dem Wertheimer Marktplatz. So... [mehr]

  • Gelungene Aufführung Gruppen der Wertheimer Tanzfabrik bezauberten ihr Publikum

    Mit großer Freude durch die Welt getanzt

    Auf eine "Reise um die Welt" nahmen die Kinder der zwei Tanz- und drei Ballettgruppen der Tanzfabrik am Samstag ihr Publikum bei ihrer Aufführung mit. Über 200 interessierte Gäste, vor allem Familienmitglieder der Nachwuchstänzer, hatten sich in der Aula Alte Steige eingefunden. Seit 2013 gibt es das Kinderballett unter Leitung von Susanna Schwarz, 2014 ist die... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein tagte Teilnahme an Wettbewerb und Sanierung des Gemeindehauses

    Stolz auf eine tolle Gemeinschaftsleistung

    Im neu sanierten Gemeindehaus trafen sich kürzlich 29 der insgesamt 83 Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Wildbachtal Wessental zur Jahreshauptversammlung. Dabei wurde der Vorsitzende in seinem Amt bestätigt. Wie es im Pressebericht der Vereinsverantwortlichen heißt, dankte Vorsitzender Bernd Häußler der Stadt- und Ortsverwaltung sowie der Freiwilligen... [mehr]

  • Aktion "GetSPORTastic" Kindersportabteilungen des Wertheimer Turnvereins stellten sich der Öffentlichkeit vor

    Tolles Programm auf die Beine gestellt

    Dass Kinderturnen Spaß macht, zeigten "Pinguine", "Zebras" und "Großkatzen" mit Leiterin Renate Kraus. Gut an kam der "Get SPORTastic"-Kindernachmittag der Jugendabteilung des TV Wertheim. Wertheim. Der Vorsitzende des Turnvereins, Axel Wältz, fungierte am Sonntagnachmittag als Moderator. Dabei sprach er großes Lob an die Jugendleiterinnen Hanna Beck und Sophie... [mehr]

Würzburg

  • Uniklinik

    Hilfe für Kuscheltiere

    Die 15. Würzburger Teddyklinik findet von Dienstag, 7., bis Donnerstag, 9. Juni, auf dem Gelände des Universitätsklinikums Würzburg statt. Die Veranstaltung wird von Medizin- und Pharmaziestudierenden der Universität Würzburg unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. C. P. Speer, Direktor der Universitäts-Kinderklinik Würzburg, organisiert. Im Innenhof der... [mehr]

  • Mehrere Unfälle auf der A 81

    Hoher Sachschaden

    Gleich zu mehreren Unfällen wegen Starkregens kam es am Samstagnachmittag zwischen 13 Uhr und 14 Uhr auf der A 81. Zunächst kam ein 19-jähriger Seat-Lenker auf der Taubertalbrücke in Fahrtrichtung Stuttgart auf Grund Aquaplaning ins Schleudern und prallte in die Leitplanken. Hierbei entstand am Auto ein Schaden von etwa 10 000 Euro. In der Folge lagen größere... [mehr]

  • Auf dem Stadtring Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen / Straße war eineinhalb Stunden gesperrt

    Pkw-Fahrer starb noch an der Unfallstelle

    Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ist am Montagnachmittag eine Person gestorben. Der Stadtring war in Richtung Heidingsfeld etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Kurz vor 13.30 Uhr hat sich der Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Heidingsfeld ereignet. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Pkw-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein... [mehr]

  • Umgezogen Würzburger Verein "Freiraum" hat neue Räume in der Maiergasse

    Wo jeder Mensch einfach ganz frei sein kann

    Ein paar Dinge hatten den Vermieter etwas gestört. Zum Beispiel die Verschenkkiste vor der Tür. Die sah nicht ganz so ordentlich aus. Darum wurde dem Verein "Freiraum" Ende März das Domizil im Inneren Graben gekündigt. Doch lange war die 15-köpfige, alternative Gruppierung nicht obdachlos. Bereits im April konnte der "Freiraum" seine Zelte in der Maiergasse 2... [mehr]