Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 30. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Musikverein Seckach Buntes Programm zum 90. Geburtstag

    "In Seckach feiert die Musik ein Fest"

    Einige Jahre hatte der Musikverein Seckach auf sein einst traditionelles Sommerfest verzichtet, doch zum 90. Geburtstag feierte diese bunte Veranstaltung ein gelungenes Revival. Eigentlich hatte man sich den Außenbereich der Seckachtalhalle als "Bühne" ausgesucht, doch das Wetter zwang das Geburtstagskind in den Mehrzweckraum der Halle, was aber dem Zuspruch... [mehr]

  • "Sagenhafter Südwesten" Der SWR dreht seit gestern im Histotainment-Park "Adventon" für die vierteilige Dokumentationsreihe / Ausstrahlung ab dem 2. September

    "Wir dürfen tanzen, das wird spannend"

    Kräuterhexen, Kauze, Kobolde: Die Dokumentationsreihe "Sagenhafter Südwesten" zeigt Orte und Regionen von ihrer geheimnisvollen und mythischen Seite - darunter ist auch "Adventon". Osterburken. Der Südwesten ist reich an Orten, die in der Geschichte, in Überlieferungen und im Volksglauben einen sagenhaften Ruf haben. Die vierteilige Dokumentationsreihe... [mehr]

  • Aus einem geparkten Pkw

    Handtasche und Geld gestohlen

    Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag, zwischen 0 und 4 Uhr, Gegenstände aus einem VW Polo, welcher in einer Garage im Großeicholzheimer Bildweg abgestellt war. Die Täter entwendeten eine Handtasche und einen Geldbeutel. Die beiden Gegenstände wurden später in einem Gebüsch und einem Mülleimer bei der Sporthalle gefunden, jedoch fehlten eine geringe... [mehr]

  • Kirchliche Sozialstation Adelsheim-Osterburken Monika Bachert in Ruhestand verabschiedet

    Stets vollen Einsatz für die Station gezeigt

    Im Rahmen des alljährlichen Mitarbeiteressens der kirchlichen Sozialstation Adelsheim-Osterburken verabschiedeten Vorstand und Mitarbeiter ihre langjährige Kollegin Monika Bachert in den verdienten Ruhestand. Vorstandsvorsitzender Diakon Peter Baumgartner dankte Monika Bachert in seiner Ansprache für ihre hervorragende Arbeit. Für ihn sowie für viele andere gehe... [mehr]

  • KK-Schützenverein Osterburken Die erfolgreichen Teilnehmer nahmen ihre Pokale und Urkunden entgegen

    Treffsicherheit unter Beweis gestellt

    Das Schützenfest des KK-Schützenvereins, das am Wochenende in "Roschal-City" stattfand, ging am Montag zu Ende. Ab 11 Uhr herrschte reger Festbetrieb. Am Nachmittag stand neben einem Seniorennachmittag das Luftgewehrschießen für Senioren auf dem umfangreichen Programm. Ab 16 Uhr hatte die Bevölkerung nochmals die Gelegenheit, sich am Luftgewehrschießen zu... [mehr]

Aktuelles

  • Ausstattung im Auto: Darauf fahren die Deutschen ab

    Komfort und Sicherheit statt schöner Schein: Bei der Wunschausstattung für das nächste Auto geben sich die Deutschen pragmatisch. Was nutzen auch die schönsten Alufelgen, wenn sie wegen fehlender Einparkhilfe ständig den Bordstein "küssen". Was bei den Autokäufern am höchsten im Kurs steht, zeigt eine Aufstellung von AutoScout24. Gemessen an den Suchanfragen... [mehr]

  • Auto-Urlaub: Wenn der "Lappen" plötzlich weg ist

    Nicht immer läuft im Urlaub mit dem eigenen Auto alles glatt. Unfälle oder Verkehrssünden im Ausland kosten Nerven und oft viel Geld. Und wie sieht es beim Verlust des Führerscheins aus? Wer seinen "Lappen" im Ausland verloren hat, braucht dies nicht der Botschaft oder dem Konsulat zu melden, sagen die ADAC-Experten. Dagegen sollte ein Diebstahl auch im Ausland... [mehr]

  • Motorrad-Raser haftet bei Unfall trotz Vorfahrt

    Raser tragen an Unfällen eine Teilschuld, selbst wenn ihnen die Vorfahrt genommen wird. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 23. Februar 2016 (AZ: I-9 U 43/15) hervor. Im verhandelten Fall war ein Motorradfahrer laut Deutschem Anwaltverein (DAV) auf der Autobahn mit 121 km/h unterwegs, obwohl an diesem Abschnitt nur Tempo 50 erlaubt war. Dabei... [mehr]

  • Prognose: Millionen weniger Neuwagen wegen Brexit?

    Die Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der EU sind nur schwer absehbar. Doch für Analysten steht schon jetzt fest: Die negativen Auswirkungen auf die Automobil-Industrie werden erheblich sein. Allein in den kommenden zweieinhalb Jahren sollen dadurch laut einer aktuellen Analyse von IHS weltweit 2,8 Millionen Fahrzeuge weniger verkauft werden als bisher... [mehr]

  • Suzuki schenkt V-Strom-Kunden Anschluss-Garantie

    Wer sich bis 31. August 2016 zum Kauf einer Suzuki V-Strom 1000 ABS entscheidet, erhält das Adventure Bike kostenlos eine Garantieverlängerung über zwei Jahre. Diese deckt laut der Japaner den vollen Umfang der Zwei-Jahres-Werksgarantie ab. Auch außerhalb des Aktionszeitraums bietet Suzuki die PRO-Anschlussgarantie unabhängig vom Modell zum Preis von 129 Euro... [mehr]

  • Toyota/Lexus: Weiterer Rückruf für Prius und CT200h

    Wegen einer Undichtigkeit des Kraftstoff-Tanks beordert Toyota in Deutschland 36.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Ein Aktivkohlefilter im Tank von Toyota-Baureihen Auris, Corolla, Prius und des Lexus CT200h könne Risse aufweisen, wodurch Kraftstoff und Kraftstoffdämpfe austreten können. Betroffen sind laut "Spiegel online" Autos aus dem Bauzeitraum April 2006... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Diabetes-Akademie Bad Mergentheim Überschrieben war der Kongress mit "Heiße Themen 2016"

    Diabetiker dürfen inzwischen Fahrzeuge aller Art lenken

    Bereits das 29. Langzeitdiabetikertreffen fand an der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim statt Bad Mergentheim. Überschrieben war der Kongress mit "Heiße Themen 2016". Gleich zu Beginn der Veranstaltung berichtete Professor Dr. Reinhard Holl von der Uniklinik Ulm über die neuen Richtlinien zur Fahrerlaubnis bei Menschen mit Diabetes. Anders als früher dürften... [mehr]

  • Großer Kursaal Musical-Erlebnis mit "Da steppt der Bär" am Sonntag, 3. Juli

    Freche Krabbeltiere treffen Ameisenbär

    Ein weiteres Spektakel der Wald- und Wanderameisen Schnarchi, Jacki, Wecki, Menü, Konfitue, Fondue, Kungfü und Vielzufrüh erwartet die großen und kleinen Gäste bei der Aufführung des Musicals "Da steppt der Bär" von Stefan Rauch am Sonntag, 3. Juli. Nach der Premiere in Boxberg vor begeistertem Publikum macht der "X-berger Kinder- und Jugendchor" Station in... [mehr]

  • 60 Jahre Schwimmbad Althausen 1955 als "offenen Feuerlöschbehälter" installiert

    Für Bürger eine Herzensangelegenheit

    Es war eine wegweisende Entscheidung, aber auch ein Stück bürgermeisterlicher List, als Bürgermeister Richard Dümmler dem Dorf 1955 einen "offenen Feuerlöschbehälter" bescherte. Althausen. Die Baukosten von 55 000 Mark wurden dank eines Zuschusses von 35 000 Mark gestemmt. "Natürlich wurde der Feuerlöschbehälter von Anfang an auch zum Schwimmen genutzt",... [mehr]

  • Bei Unfall

    Fußgängerin wird verletzt

    Leichte Verletzungen erlitt eine 76-Jährige bei einem Unfall am Dienstag gegen 12.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim. Sie war mit ihrem Einkaufswagen gerade auf dem Weg zu ihrem Auto, als eine andere Frau mit ihrem Pkw rückwärts ausparkte und hierbei die 76-Jährige erfasste. Diese stürzte daraufhin, zog sich... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Hunde im Einsatz bei Zuckerkranken

    Perfekte Symbiose mit der Technik

    Hunde haben einen fantastischen Geruchssinn, den sie bei Polizei und Rettungsdiensten, etwa als Drogen-, Sprengstoff oder Menschenspürhunde einsetzen. Ursprünglich sind Hunde Nachfahren des Wolfes. Zu den natürlichen Verhaltensweisen der Wölfe zählt es, Fährten aufzunehmen und zu verfolgen. Dieses Grundverhalten haben auch Hunde. "Hunde können im Gegensatz zu... [mehr]

  • Breitbandausbau Bad Mergentheim profitiert

    Positiven Bescheid überreicht

    Bundesminister Alexander Dobrindt übergab in Berlin den Förderbescheid zum Breitbandausbau in Bad Mergentheim an Volksvertreter aus der Region. Die Stadtverwaltung erhält eine Förderung für Beraterleistungen. Damit Landkreise und Kommunen mit unterversorgenden Gebieten schnell förderfähige Projekte entwickeln können, fördert der Bund auch Beraterleistungen,... [mehr]

  • Ausstellung

    Reale Schicksale sollen aufrütteln

    Junge Fahrerinnen und Fahrer sind auch im Nordosten Baden-Württembergs nach wie vor überproportional an schweren und tödlich verlaufenden Verkehrsunfällen beteiligt. Die Unfallberichte schrecken auf, die Schicksale der Opfer gehen nahe. Die Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!" will anhand realer Schicksale für die Gefahren im alltäglichen... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim Zwei Jahre lang geplant, acht Monate intensiv vorbereitet / 600 Staatsbürger drei Tage vereint / König gekrönt

    Staatsgründung "ist gar nicht so einfach"

    Auf Brexit folgte Dogxit: Für drei Tage löste sich das Deutschorden-Gymnasium von EU, Deutschland, Bad Mergentheim und erklärte sich zum eigenen Staat: Zum "United Kingdom of DOG". Bad Mergentheim. Ausweis- und Zollkontrolle am Eingang zum Schulgebäude, ein eigenes Parlament, eine eigene Polizei, eine neue Flagge, eine neue Nationalhymne, dazu die neue Währung... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Ahorn Überhöhtes Tempo vieler Lkw- und Autofahrer in Eubigheim kritisiert

    "50 fährt da niemand"

    Ein Bürger nutzte die Gelegenheit der "Fragestunde" in der Sitzung in Hohenstadt, um sich nach dem Stand der Breitbanderschließung zu erkundigen. "Bis 2018 soll der Main-Tauber-Kreis fertig erschlossen sein. Das bedeutet 50 Megabit pro Sekunde für mindestens 95 Prozent der Haushalte", sagte Bürgermeister Elmar Haas.Arbeiten beginnen im AugustGemeinderat Martin... [mehr]

  • Elternbeiträge in Kindergärten und Krippen Der Gemeinderat Ahorn empfiehlt bei zwei Enthaltungen eine siebenprozentige Erhöhung

    "Ich will die Kurve flach halten"

    Um die kleinen Bürger der Gemeinde Ahorn ging es auch im zweiten Tagesordnungspunkt der Sitzung in Hohenstadt - besser gesagt, um ihre Eltern und deren Geldbeutel. In gegenseitigem Einvernehmen haben die Vertreter des Gemeinde- und Städtetags sowie die Kirchenleitungen und die kirchlichen Fachverbände im Dezember 2014 Empfehlungen zur Erhöhung der Elternbeiträge... [mehr]

  • Gemeinderat Ahorn

    "Nichts Wildes"

    Eine Formalität war die Breitbanderschließung und hier die Zustimmung zur Änderung der Interkommunalen Vereinbarung in der Sitzung des Gemeinderats Ahorn in Hohenstadt. "Alles marschiert", informierte Bürgermeister Haas die Räte, "jetzt soll die Umsetzung möglichst schnell über die Bühne gehen." Es habe sich nichts geändert, das sei "nichts Wildes". Auf die... [mehr]

  • Gemeinderat Ahorn Beschluss erntet Unverständnis

    "Wir können ja einen Bus chartern"

    Als "absolut irrwitzig und nicht nachvollziehbar" bezeichnete Bürgermeister Elmar Haas in Hohenstadt die Entscheidung des VRN und der VGMT Main-Tauber, Kindergartenkinder ohne Begleitung eines Erwachsenen nicht mehr im Linienbus zu befördern (wir berichteten). "Da müssen wir eine Lösung finden. Momentan haben wir noch keine Idee". Die Firma Hettinger habe sich... [mehr]

  • Bedarfsplanung Der Gemeinderat Ahorn beschäftigte sich eingehend mit den Kindertageseinrichtungen / Änderungen in Eubigheim und Berolzheim

    Zwei neue Kleingruppen entstehen

    Die Gemeinde Ahorn freut sich über die steigende Zahl junger Bürger. Doch die brauchen natürlich auch Kindergartenplätze. Ein Thema für den Gemeinderat. Hohenstadt. "Erfreulich stark", so Bürgermeister Elmar Haas, nähmen die Kinderzahlen in Ahorn zu. Und zwar so sehr, dass die bestehenden Plätze in den katholischen Kindertageseinrichtungen in Berolzheim und... [mehr]

Buchen

  • Deponie Sansenhecken Vorerst keine freigemessenen Abfälle aus dem Rückbau von Atomkraftwerken / AWN-Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter im FN-Gespräch

    "Über Entwicklung nicht unglücklich "

    Die Deponie Sansenhecken in Buchen wird vorerst keine freigemessenen Abfälle aus dem Rückbau von Atomkraftwerken geliefert bekommen. Buchen. Umweltminister Franz Untersteller hat angekündigt, bis auf Weiteres keine freigemessenen Abfälle aus dem Rückbau von Atomkraftwerken oder anderen atomaren Einrichtungen mehr auf die Deponie Froschgraben im Landkreis... [mehr]

  • "alla hopp!-Anlage" Kletterturm für generationsübergreifende Bewegungs- und Begegnungsanlage am Schrankenberg wurde gestern aufgestellt

    Eröffnung am 15. Juli mit Dietmar Hopp

    Die Eröffnung der "alla hopp!-Anlage" in Buchen rückt in greifbare Nähe. Auch Dietmar Hopp wird am 15. Juli bei der offiziellen Übergabe mit von der Partie sein. Buchen. Mit einem Schwertransporter wurde gestern der Kletterturm angeliefert und anschließend mit einem Kran an seinen Bestimmungsort gehoben. Jedoch war nicht das Gewicht von einer Tonne, sondern die... [mehr]

  • Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen Veeh-Harfe als neues Angebot für Senioren und interessierte Erwachsene / Informations-Veranstaltung am 12. Juli

    Mehr "ältere Schüler" für Unterricht begeistern

    Mit dem Ziel, mehr "ältere Schüler" für Instrumentalunterricht zu begeistern, damit einen neuen Zweig innerhalb der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen aufzubauen und eine Integration der Erwachsenenbildung in die Wege zu leiten, möchte die Musikschule Buchen alle dazu einladen, sich selbst beim aktiven Musizieren auszuprobieren - ganz unabhängig vom Alter,... [mehr]

Fränky

  • Tüfteln für den Erfolg

    Manchmal dürfen Fußballer auch mal vor dem Fernseher sitzen. Im Hotel der deutschen Nationalmannschaft zum Beispiel lief am Montagabend das Spiel zwischen Italien und Spanien. Danach stand fest: In der nächsten Runde trifft Deutschland am Samstagabend auf Italien. "Man schaut sich den Gegner schon konzentriert an und versucht, sich die aktuellen Stärken und auch... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers starten in Braunschweig

    "Rote Teufel" sind zuerst am "Dalle" zu Gast

    Die Saison 2016/2017 der 2. Fußball-Bundesliga startet mit einem Duell zweier Traditionsklubs: Am Freitag, 5. August (ab 20.30 Uhr, live bei Sky), treffen zum Eröffnungsspiel der 1. FC Kaiserslautern und Bundesligaabsteiger Hannover 96 aufeinander. Die übrigen Partien sind noch nicht genau terminiert und finden vom 6. bis 8. August statt. Der VfB Stuttgart hat... [mehr]

Fussball

  • Fußball Fünf Vereine der Gemeinde wetteifern um den Pokal / Neuer Austragungsmodus findet Gefallen

    FC Schloßau besiegt den TSV Mudau mit 2:1 recht knapp

    Fünf Fußballvereine der Gemeinde Mudau spielten wie gewohnt am Ende der Saison um den Gemeindepokal. Beim neu eingeführten Austragungsmodus spielten in einer Vorrunde alle Mannschaften gegeneinander, und am Ende absolvierten die beiden Erstplatzierten dann ein Endspiel um den Pokal. Dadurch wurden die Nachteile des alten Modus nach dem K.o.-Prinzip vermieden, bei... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiwillige Feuerwehr Ein Wochenende lang verschiedene Szenarien abgearbeitet / Realitätsnähe im Brandübungscontainer

    Für den Ernstfall noch besser gerüstet

    Fit für den Einsatz machten sich die Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Wittighausen am letzten Wochenende. Wittighausen. Zwei Tage sowohl Theorie als auch insbesondere praktische Übungen absolvierte die Freiwillige Feuerwehr (FFW Wittighausen am vergangenen Wochenende beim vierten Wittighäuser Atem- und Brandschutz-Seminar (WABS), um für den Ernstfall... [mehr]

  • Natur Franz Prinz entwarf und baute ein lebendiges Schmückstück im Hausgarten

    Insektenhotel der Luxusklasse

    Die Überschrift mag manchen überraschen, - aber tatsächlich kann man (und sollte man) Nistmöglichkeiten für Insekten schaffen und zwar für eine bestimmte Insektengruppe: die Hautflügler (Hymenoptera). Zu dieser Gruppe gehören zum Beispiel die Bienen (mit den Hummeln) und die Faltenwespen (mit den Hornissen), ferner die Ameisen, von denen aber hier nicht die... [mehr]

Hardheim

  • Festgottesdienst am 3. Juli Kirchenchor und Musikverein Schweinberg führen Hilber-Messe auf / Pfarrer Schäfer und Pfarrer Lang kommen

    "Missa pro patria" zum Priesterjubiläum von Pfarrer Roman

    Der Kirchenchor St. Alban Hardheim (Leitung Jutta Biller), Stephanie Heiden an der Orgel und Musiker (Bläser) des Musikvereins Schweinberg führen nach der beeindruckenden und sehr gelungenen Darbietung zum Patroziniumsfest (19. Juni) am Sonntag, 3. Juli, zur Feier des goldenen Priesterjubiläums von "Pfarrer Roman" noch einmal gemeinsam die lateinische Messe "Missa... [mehr]

  • Materiallager der Bundeswehr Dort arbeiten noch fünf Soldaten und knapp 60 Beschäftigte / FN-Gespräch mit dem Kommandanten Hauptmann Andreas Hofmann

    Der Betrieb auf dem Wurmberg geht bis Mitte 2019 weiter

    Die Schließung der Kaserne zum 30. Juni bedeutet für Hardheim noch nicht den endgültigen Abschied von der Bundeswehr insgesamt. Denn die zweite militärische Einrichtung in der Erftalgemeinde, das Materiallager auf dem Wurmberg, bleibt nach derzeitiger Planung bis Mitte 2019 bestehen. Dann endet auch die Ära dieser traditionsreichen, mit Hardheim, seinen Bürgern... [mehr]

  • Empfang im Rathaus Am 1. Juli schließen sich endgültig die Tore der Carl-Schurz-Kaserne / Die letzten fünf Soldaten werden verabschiedet / Eine bedeutende Ära endet

    Hardheim keine Garnisonsgemeinde mehr

    Heute ist es soweit: Die letzten Soldaten verlassen die Carl-Schurz-Kaserne. Um 11 Uhr findet im Foyer des Hardheimer Rathauses eine offizielle Verabschiedung statt. Eingeladen sind langjährige Wegbegleiter und Mitstreiter um den Erhalt der Kaserne. Im Rahmen des Empfangs werden die verbliebenen letzten fünf Soldaten durch Oberst Rupp und Oberstleutnant Jörg Meier... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    In Gewahrsam übernachtet

    Für zwei junge Männer endete der Spaß einer vermutlich feuchtfröhlichen Nacht am Mittwoch in der Gewahrsamszelle der Polizei. Beide hatten offenbar bereits zu tief ins Glas geschaut, bevor sie in eine Gaststätte in der Kolpingstraße wollten. Da sie jedoch aufgrund ihres Zustands nicht hineingelassen wurden, ließen sie ihren Ärger dann an der Außenmöblierung... [mehr]

  • ASB-Heim Hardheim

    Sommerfest bei "Kaiserwetter"

    Das Sommerfest im ASB-Pflegeheim "An der Post" fand am Freitag bei echtem "Kaiserwetter" statt. Nach der Begrüßung durch die neue Heimleiterin Heidrun Demel, die erst kürzlich die Nachfolge von Monika Bermayer antrat, feierten die Senioren einen von Eva Burgunde Wildner geleiteten Wortgottesdienst. Das weitere Programm des fröhlichen Nachmittags stand ganz im... [mehr]

  • Vom 8. bis 11. Juli Sportfest des FC Schweinberg / Zahlreiche Fußballspiele

    Vier Tage lang rollt das runde Leder

    Beim Sportfest des FC Schweinberg rollt vier Tage lang das runde Leder. Der Festbetrieb startet am Freitag, 8. Juli, mit dem AH-Spielabend auf dem Kleinfeld. 16 Mannschaften aus den Fußballkreisen Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim messen ab 17.30 Uhr ihre Kräfte. Ab 20 Uhr sorgt die Gruppe "Enjoy" mit ihrer "Music 4 You" für Stimmung auf dem Festplatz. Der... [mehr]

Heilbronn

  • 43-Jähriger tödlich verletzt

    Pkw prallte ins Heck eines Lastwagens

    Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnacht auf der A 81. Ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender 43-jähriger Audilenker fuhr gegen 22.35 Uhr aus bislang unbekannten Gründen auf das Heck eines vorausfahrenden Lastwagens mit Anhänger eines 42-jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Autofahrer in seinem Pkw eingeklemmt. Er konnte... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Unterspeltach 81-jähriger Mann "baut" mit neuem Pkw einen Unfall

    Die Vorfahrt missachtet - hoher Sachschaden

    Mit nur wenigen hundert Kilometer Laufleistung erlitt ein Mercedes Benz am Dienstag einen heftigen Schaden bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Unterspeltach. Die 81-jährige Lenker des Neufahrzeugs missachtete beim Abbiegen von der Kreisstraße 2640 nach links in Richtung Jagstheim etwa gegen 8.40 Uhr die Vorfahrt eines VW Golfs. Beim Zusammenstoß wurde dessen... [mehr]

  • Samstag, 2. Juli Public Viewing in der Arena Hohenlohe

    EM-Fandorf geöffnet

    Wie in den vergangenen Jahren, findet wieder das EM-Fandorf in der Arena Hohenlohe statt. Veranstalter Hüdaverdi Kanat kann sich auf ein eingespieltes Team verlassen. Nachdem die Vorrunde für die Fans viele durchwachsene Spiele bot, kommt die EM in Frankreich mit den Partien der K.o.-Runde nun zu ihrem Höhepunkt. Im Achtelfinale schlugen Jogis Jungs die Slowaken... [mehr]

  • In Crailsheim Trickbetrug / Geldpäckchen gegen Päckchen mit Papierschnipsel ausgetauscht

    Frau um 20 000 Euro "erleichtert"

    Eine Frau in den Sechzigern wurde am Montagmittag um rund 20 000 Euro betrogen. Sie wurde zunächst in der Innenstadt von einer ihr unbekannten Frau angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. In dieses Gespräch hinein gesellte sich eine zweite, etwas ältere Frau, die der angesprochenen Frau versprach, sie von ihren Krankheiten heilen zu können. Durch... [mehr]

  • Schillingsfürst Jugendliche hantieren mit einer Anscheinswaffe

    Gefährliches "Spielzeug"

    Kurz nach 16 Uhr am Dienstag wurde die Polizei von einer aufmerksamen Zeugin informiert, dass sich auf dem Sportgelände in Schillingsfürst mehrere Personen aufhielten, die eine Waffe mitführten. Schillingsfürst. Die jungen Leute würden damit herumschießen und auch ein Zielfernrohr aufgestellt haben. Sofort wurden mehrere Streifenbesatzungen unter... [mehr]

  • L 1042 Zwei Pkw stoßen nahe Hörlebach zusammen

    Missglückter Überholversuch

    Auf der Landesstraße 1042 stießen am Mittwoch zwei Pkw zusammen, einer der beiden Fahrer zog sich Verletzungen zu, zu deren Behandlung er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Unfallverursacher war in einem Mazda von Obersteinach in Richtung des Wolpertshausener Ortsteils Hörlebach unterwegs und wollte gegen 6.15 Uhr, kurz vor Hörlebach, einen vorausfahrenden... [mehr]

  • Friedrichsruher Begegnung 2016 Generalleutnant Hans-Werner Wiermann spricht am 21. Juli

    Verteidigungspolitik im Fokus

    Im Rahmen der Friedrichsruher Begegnung 2016 in Zweilingen befasst sich am Donnerstag, 21. Juli, um 19 Uhr im Wald- und Schlosshotel in der Kärcherstraße Hans-Werner Wiermann, Generalleutnant, Deutscher Militärischer Vertreter im Militärausschuss der Nato und der Europäischen Union, mit Sicherheits- und Verteidigungspolitik.Seit 2015 im AmtHans-Werner Wiermann... [mehr]

Kommentare Main-Tauber-Kreis

  • Schule muss mitziehen

    Die Botschaft ist seit Jahren dieselbe: Eltern wünschen sich mehr quantitativ und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung. Das ist auch in ländlichen Regionen so. Frauen arbeiten hier mittlerweile ebenso wie in den Ballungszentren. Immer häufiger wechseln sich Frauen und Männer in der Elternzeitphase ab. Der Schamfaktor von Männern, Weicheier zu sein, wenn sie... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Politik Junge Union Lauda-Königshofen zu Gast bei Firma Bohlender im Industriepark ob der Tauber

    "Der Mittelstand ist das Rückgrat unserer Wirtschaft"

    Nachdem im Oktober erfolgreich die Wirtschaftsreihe der Jungen Union (JU) Lauda-Königshofen bei der Firma Lauda begonnen und anschließend Anfang 2016 bei der Firma Herm fortgesetzt wurde, ging es diesmal für die JU in den Industriepark ob der Tauber und zur dort ansässigen Firma Bohlender. "Der Mittelstand ist - auch in Lauda-Königshofen - mit seinen vielen... [mehr]

  • Gemeinderat Sanierung der Kaiser-Karl-Straße in Königshofen / An vier "verlässlichen" Grundschulen werden die Arbeitsverträge verlängert

    Betreuung von Schülern weiter gewährleistet

    Neben dem Hauptthema, der Errichtung und dem Betrieb von zwei Windkraftanlagen in Heckfeld, beschäftigte sich der Gemeinderat am Montag mit weiteren wichtigen Punkten. Lauda-Königshofen. Die Schülerbetreuung in den Grundschulen von Unterbalbach, Königshofen und Gerlachsheim sowie an der Gemeinschaftsschule in Lauda wird auch im neuen Schuljahr gewährleistet... [mehr]

  • Polizeibericht

    Fahrrad entwendet

    Ein neuwertiges Jugendfahrrad im Wert von rund 400 Euro entwendete ein Unbekannter am Dienstag zwischen 12 und 13 Uhr in Lauda. Das Fahrrad der Marke Hercules, Typ Sonic 21 HE26, war am Fahrradabstellplatz zwischen der Grundschule Süd und der Florian-Geyer-Schule abgestellt. Es hat eine schwarze Grundfarbe mit weißen Streifen, 26 Zoll Räder, eine... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Sich neuen Wegen anschließen" (FN 27. Juni)

    Gedanken an die Senioren

    Wenn man auf Leserbriefe eingeht, sollte man diese vorher genau lesen. Dann hätte Herr Rötting mitbekommen, dass es für mich derzeit keinerlei Problem darstellt, von Unterbalbach nach Königshofen zu fahren, um ab 5. September meine Bankgeschäfte dort zu erledigen. Meine Gedanken richteten sich doch nur an die älteren, immobilen Senioren, welche um ihre... [mehr]

  • Radtourismus Ehepaar Emmerich aus Bad Tölz machte in Lauda Station

    Mit dem Tandem-E-Bike quer durch die Republik

    Interessanten Besuch hatte dieser Tage Erhard Mott in seinem E-Bike-Geschäft in Lauda. Das Ehepaar Emmerich aus Bad Tölz, er und sie jeweils schon über 80 Jahre alt, machte auf einer Tour durch Deutschland mit seinem "Tauber-Rad" Station in Lauda, bevor es weiter entlang der Romantischen Straße nach Füssen radelte. Das Ehepaar Emmerich kam bereits zuvor von der... [mehr]

  • Bildung Schüler legten am Martin-Schleyer-Gymnasium ihr Reifezeugnis ab

    Wer sind die Abiturienten?

    Am Martin-Schleyer-Gymnasium haben folgende Abiturienten ihr Reifezeugnis abgelegt (die Namen fehlten gestern bei unserem Bericht über die Abiturienten): Leandra Aeckerle (Königshofen), Nina Arbinger (Lauda), Julian Bamberger (Königshofen), Mariella Bauer (Gerlachsheim), Nina Behringer (Beckstein), Nicola Beier (Lauda), Felix Borges (Schweigern), Melisa Cangul... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Zu "Kurze und emotionale Debatte" (FN 29. Juni)

    Fakten sprechen lassen

    Wenn man die Berichterstattung bezüglich zweier Belästigungen durch Walldürner Flüchtlinge in der letzten Gemeinderatssitzung verfolgt und der Bürgermeister hinsichtlich der Frage: was die Stadt bei der Integration und der Vermittlung von Werten tue, auf den Arbeitskreis Asyl und die Flüchtlingssozialarbeit verweist, dann wird der Eindruck vermittelt, als sei... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisHerren 50 Bezirksstaffel 2, Gr. 73TC Erdmannhausen II - TC Steinheim I 1:5 FC Creglingen I - TSC TB Horkheim II 4:21 TC Steinheim I 2 10:2 2:02 TA FC Creglingen I 2 9:3 2:03 TSB TC Horkheim II 3 9:9 1:24 TC Erdmannhausen II 3 7:11 1:25 TC Erlenbach-Binswangen II 2 1:11 0:2

  • American Football U19 der Bad Mergentheimer unterlag in Crailsheim mit 28:36 / Nach dem vorangegangenen 32:16-Sieg spricht der direkte Vergleich für das Wolfpack

    Äußerst spannende Begegnung endet mit glücklichem Sieg der Gastgeber

    Crailsheim Titans - Bad Mergentheim Wolfpack 36:28 (14:7 / 14:0 / 0:8 / 8:13) Die Punkte fürs Wolfpack erzielten: Marius Renk (12), Yannik Spingler (6), Marius Brennfleck (6) Jonathan Stelzer (2) und David Herrick (2) Nach dem überzeugenden 32:16-Heimspielsieg eine Woche zuvor ging es am Wochenende für die U19 des Bad Mergentheim Wolfpack bereits zur Revanche zu... [mehr]

  • Kreuzgangspiele 2016

    Peter Pan als Abendvorstellung

    "Peter Pan" - das heißt auch Sehnsucht nach Kindheit, nach der Freiheit, das zu tun, worauf man Lust hat. Nicht nur Kinder haben diese Sehnsucht, auch Erwachsene sucht sie hin und wieder heim. Das zauberhafte Stück über den Jungen, der nicht erwachsen werden will, der auf einer traumhaften Fantasieinsel lebt, gemeinsam mit Piraten, Indianern und Feen, dieses... [mehr]

  • Tennis Herren 65 des TSV Weikersheim starten mit zwei Siegen in die neue Medenrunde / Herren 60 gewinnen mit 6:3 gegen Singen

    Regionalliga-Team macht alles richtig

    Ein volles Programm absolvierten die Tennisteams des TSV Weikersheim. Herren 65 Staffelliga Weikersheim - Asperg 5:1 Einen guten Auftakt in der neuen Spielklasse erwischte man im Heimspiel gegen den TC Asperg. Zwar musste die Begegnung wegen Dauerregen abgebrochen und in der folgenden Woche neu angesetzt werden, wurde aber relativ klar gewonnen. Ergebnisse:... [mehr]

  • 92-Jähriger Tasche geraubt

    Verdächtige geschnappt

    In einer Anlage für betreutes Wohnen, in der Graf-Pückler-Straße wurde am Montagmittag einer 92-jährigen Frau die Handtasche entwendet. Der alarmierten Gaildorfer Polizei wurden Videoaufnahmen von zwei verdächtigen Personen gezeigt, die als Täter in Betracht kamen. Die Polizei fahndete nach den zwei Verdächtigen und traf sie einige Zeit später im Bereich des... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Diamantene Hochzeit Ilse und Ludwig Flick seit 60 Jahren verheiratet

    "Haben uns immer gegenseitig ergänzt"

    "Guten Morgen - Feierabend" sagt Ludwig Flick jeden Morgen zu seiner Frau, die er liebevoll "Chefin" nennt. Denn nach all der Arbeit ihres Lebens dürften sie sich ausruhen, meint der 86-Jährige. Und damit hat er Recht, denn er und seine 88-jährige Ehefrau Ilse haben in 60 gemeinsamen Ehejahren viel erlebt und gemeistert. Etwa ein Haus in Kreuzwertheim gebaut, in... [mehr]

  • Kindertagesbetreuung Ausbaustand ist zum Jahresende 2015 leicht gesunken

    Trend zu verlängerten Öffnungszeiten

    Die Kommunen müssen eine ausreichende Anzahl an Plätzen und eine hohe Qualität bei der Kindertagesbetreuung bieten. Die Themen Inklusion und Flüchtlingskinder sind hinzugekommen. Main-Tauber-Kreis. Alljährlich erhebt der Main-Tauber-Kreis den Ausbaustand der Kindertagesbetreuung im Main-Tauber-Kreis. Angelika Hartwig vom Jugendamt erläuterte dem... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bei Wohnfitz in Walldürn Handballtorwart Carsten Lichtlein war im Einrichtungshaus

    Europameister als Glücksfee

    Über einen illustren Gast konnten sich am Freitag die Besucher des Einrichtungshauses "Wohnfitz" freuen: Mit Carsten Lichtlein kam der Torhüter der deutschen Handball-Nationalmannschaft nach Walldürn, um unter anderem als "Glücksfee" zur Preisauslosung der "Geburtstagsmesse" zum 25-jährigen Firmenjubiläum zu fungieren. Hier wurde zweierlei Gewinne... [mehr]

  • Am 7. August Brunch auf dem Bauernhof der Familie Mohr

    Landleben zum Anbeißen

    Der "Brunch auf dem Bauernhof" findet am Sonntag, 7. August, auf verschiedenen Bauernhöfen des Naturparks Neckartal-Odenwald statt, unter anderem beim Hofladen und der Bauernstube Mohr in Schweinber. Von 10 bis 14 Uhr können die Gäste hofeigene Leckereien und Produkte der Region genießen und bei Hofführungen die landwirtschaftlichen Betriebe kennenlernen. Jeder... [mehr]

  • Musikschule Hardheim Es werden für das neue Schuljahr Anmeldungen entgegengenommen / Vielfältige Möglichkeiten

    Musikalische Ausbildung für Groß und Klein

    Die Musikschule nimmt Anmeldungen entgegen für ihr reichhaltiges Unterrichtsangebot in den verschiedensten Instrumentalklassen sowie für die neuen Kurse der musikalischen Früherziehung. Im Einzelnen sind folgende Instrumentalfächer zur Auswahl: Blechblasinstrumente (Trompete, Waldhorn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba), Holzblasinstrumente (Klarinette, Saxophon,... [mehr]

Niederstetten

  • Info-Abend in Niederstetten Eltern üben heftige Kritik an der Neuorganisation der Kindergartenbelegung / Kosten sprunghaft gestiegen

    "Pädagogischen Quatsch" angeprangert

    "Frechheit", "pädagogischer Quatsch": Bürgermeister Rüdiger Zibold musste von einzelnen Eltern der Niederstettener Kindergartenkinder scharfe Kritik einstecken. Niederstetten. Die Eltern beschwerten sich bei einer Infoveranstaltung am Dienstag in der Alten Turnhalle über die vom Gemeinderat beschlossene Neuorganisation der Kindergartenbelegung. Man kann den Frust... [mehr]

  • Kinderkulturkreis

    Blick geschärft für Picasso und Busch

    Über 30 kunstinteressierte Mitglieder und Freude des Kinderkulturkreises "Unartig trafen sich in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall. Dort beschäftigte sich die Gruppe der Jüngsten mit Wilhelm Busch, seinen bekannten und unbekannten Karikaturen und Zeichnungen. Aber auch einzelne Landschaftsbilder und Porträtmalereien wurden altersgerecht näher betrachtet.... [mehr]

  • Konzert am Sonntag, 3. Juli Das JM Jazz World Orchestra der Jeunesses Musicales Deutschland / Junge Talente aus 14 Ländern und fünf Kontinenten

    Junge Musiker haben Spaß daran, dass andere anders ticken

    Ein internationales Ensemble - ab einem gewissen Qualitätsniveau ist Internationalität eine Selbstverständlichkeit. Und doch bedeutet es noch immer ein Abenteuer, wenn Menschen aus unterschiedlichen Ländern zusammen kommen. Auch für das Jazz World Orchestra, ein Projekt der Jeunesses Musicales Deutschland, meint dies viel mehr als die logistische... [mehr]

Ravenstein

  • Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" Hirschlanden bereitet sich auf den Besuch der Bewertungskommission am Sonntag vor

    Dorf zeigt sich von seiner schönsten Seite

    Der Tag der Entscheidung naht: Am kommenden Sonntag um 12 Uhr beginnt die Dorfbegehung der Jury im Bundesfinale "Unser Dorf hat Zukunft". Hirschlanden. Der kleine Rosenberger Ortsteil Hirschlanden hat die große Ehre, als offiziell "Bestes Dorf von Baden-Württemberg" das Land im Bund zu vertreten. Seit drei Jahren beteiligten sich die "Hirschlander" bereits bei den... [mehr]

  • Rosenberger Gemeinderat

    Für Einkaufsmarkt kein Zuschuss

    Nichts Neues hatte Bürgermeister Gerhard Baar zum Thema "Einkaufsmarkt Rosenberg" zu vermelden. Der beantragte Zuschuss aus dem Ausgleichsstock wurde abgelehnt, weil die Maßnahme nicht zu den Richtlinien passt. Die Begründung lautet, dass es nicht Aufgabe der Kommune sei, in einen Lebensmittelmarkt, der die Versorgung der Bevölkerung sicherstellt, zu investieren.... [mehr]

  • Im Gemeinderat Rosenberg

    Kritik am "Störstoffsack"

    In der Bürgerfragestunde der jüngsten Rosenberger Gemeinderatssitzung wurde das Thema "Störstoffsack" von einer Bürgerin sehr kritisch angesprochen. In diesen Säcken sollen die Rosenberger Bürger ab sofort im Rahmen des Modellprojekts "restmüllarme Abfallentsorgung" störenden Müll sammeln und entsorgen lassen. Bürgermeister Baar entgegnete, dass es Sache... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg tagte Arbeitsvergaben für Fenster und Türen der Leichenhalle Rosenberg / Sachstandsbericht zum Windpark Hirschlanden

    Schalung der Fundamente ist der nächste Schritt

    Arbeitsvergaben und die Bildung von Haushaltsresten standen im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderates am Mittwochabend im Bürgersaal des Rathauses. Dazu begrüßte Bürgermeister Gerhard Baar zahlreiche interessierte Bürger. Für das Interesse sorgten die Sachstandsberichte zum Windpark Hirschlanden, wo zwischenzeitlich mit den Wegebaumaßnahmen begonnen wurde,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Schulzentrum am Wört Christine Nüse verabschiedet / 16 Jahre für die Schüler im Einsatz

    "Sozialarbeiterin mit Herz"

    "Ich bin dafür da, dass es Euch gut geht." Christine Nüse pflegte diesen Satz zu sagen, nämlich dann, wenn sie von ihren "Kunden" gefragt wurde, was ihre Aufgaben seien. Und "Kunden" hatte sie viele, meistens über 200 gleichzeitig, die sich immer auf sie verlassen konnten. Denn Nüse war die Schulsozialarbeiterin der früheren Pestalozzi-Werkrealschule, heute... [mehr]

  • Für Einsatz der Feuerwehr

    Ärger über Rechnung

    Die Inrechnungstellung eines Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr beim Unwetter am 29. Mai in Gamburg monierte Gemeinderat Patrick Templeton. Nach seiner Aussage habe eine Anwohnerin damals die Feuerwehr alarmiert, weil sie befürchtete, dass der Maisenbach über die Ufer treten und ihr Anwesen überfluten könne. Für den Einsatz der Feuerwehr seien ihr nun 700 Euro... [mehr]

  • Distelhäuser Offensiv-Pokal Die torhungrigsten Mannschaften aus zwölf Fußballkreisen wurden in der Alten Füllerei ausgezeichnet / Zusammen insgesamt 1549 Treffer erzielt

    Der Lohn für sehr viele Tore

    In der Alten Füllerei fand am Dienstag zum 31. Mal die Verleihung des "Distelhäuser Offensiv-Pokals" an. Zwölf Mannschaften aus zwölf Fußballkreisen hatten sich diesmal qualifiziert. Insgesamt hatten die Teams 1549 Mal das runde Leder im Netz versenkt. Mit 203 Toren schoss sich der NK Croatia Bietigheim aus dem Fußballkreis Enz-Murr an die Spitze der in diesem... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium besichtigte Räumlichkeiten des Kindergartens Abenteuerland

    Einige Veränderungen geplant

    Ein Bild von den nötigen räumlichen Veränderungen im Kindergarten "Abenteuerland" in Niklashausen machte sich der Gemeinderat am Dienstag im Vorfeld der Sitzung. Kindergartenleiterin Jutta Deppisch erläuterte die Maßnahmen, die zum Teil schon im Gang beziehungsweise geplant sind. Angesichts steigender Kindergartenkinderzahlen im nächsten Jahr müsse man die... [mehr]

  • Außerplanmäßige Mittel

    Einsatzkleidung für Feuerwehr

    Überplanmäßige Mittel für den Haushalt 2016 in Höhe von 3000 Euro für die Beschaffung von Einsatzkleidung der Freiwilligen Feuerwehr Werbach genehmigte der Werbacher Gemeinderat einstimmig in seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus. Trotz aller Anstrengungen seitens des Abteilungskommandanten Karl-Ernst Vath reichen die im Haushalt eingestellten 6700 Euro nicht... [mehr]

  • Beim TSV Tauberbischofsheim Zwillingspaare spielen in Schülermannschaften Tischtennis und sorgen so manches Mal für Verwirrung

    Gleich dreifach "Verwechslungsgefahr"

    Die Tischtennisabteilung des TSV Tauberbischofsheim ist stolz auf eine Besonderheit: Gleich drei Zwillingspaare spielen in Schülermannschaften. Tauberbischofsheim. "Noch nie kam es in der Geschichte der Tischtennisabteilung vor, dass es Zwillinge gibt", erinnert sich Günter Röder, Trainer der ersten Schülermannschaft. Und nun sind es gleich drei Paare. Zwar sind... [mehr]

  • Programm zum Altstadtfest

    Kinder kommen nicht zu kurz

    Auch für ihre kleinen Besucher haben die Vereine beim Tauberbischofsheimer Altstadtfest wieder ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt. So dreht bereits am morgigen Freitag von 19.30 bis 21 Uhr sowie am Samstag- und Sonntagnachmittag das Altstadtbähnle der Freiwilligen Jugendfeuerwehr ab dem Marktplatz seine Runden durch die Innenstadt. Beim Kinderflohmarkt... [mehr]

  • Gemeinderat Vollzug des Forstwirtschaftsplans in der Sitzung vorgestellt / Überschuss erwirtschaftet

    Positiver Ausblick auf den Holzmarkt

    Die Waldwirtschaft entwickelt sich auch im kommenden Jahr überwiegend positiv. Diese Prognose gab Forstdirektor Jürgen Weihmann in der Gemeinderatssitzung. Werbach. Dem Vollzug des Forstwirtschaftsplans 2015 hat der Werbacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus einhellig zugestimmt. Dabei war für das vergangene Jahr ein Überschuss von fast 48 000... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Bei Abschlusskonzert kunterbuntes Repertoire präsentiert

    Reise durch viele Epochen

    Die große Stunde schlägt für die Schülerinnen und Schüler der Richard-Trunk-Musikschule immer kurz vor den Sommerferien. Am Sonntag präsentierten die Musikschüler - vom Grundschüler bis zum Abiturienten - bei ihrem Abschlusskonzert in der Aula des Matthias-Grünewald-Gymnasiums ein kunterbuntes Repertoire, das sie mit ihren Lehrern während des Schuljahrs... [mehr]

  • Breitbandversorgung

    Vereinbarung zugestimmt

    Der Interkommunalen Vereinbarung zur Breitbanderschließung im Main-Tauber-Kreis stimmte der Werbacher Gemeinderat am Dienstag einhellig zu. Der Vertrag mit dem aus der Ausschreibung erfolgreich hervorgegangenen Telekommunikationsunternehmen wird auf kommunaler Seite durch den Main-Tauber-Kreis, vertreten durch Landrat Reinhard Frank, geschlossen. Unter anderem... [mehr]

Testberichte

  • Opel Astra 1,6 CDTI Biturbo: Nachdrücklich komfortabel

    Opel hat Luxus demokratisiert: Im aktuellen Astra bieten die Rüsselsheimer nahezu alle technischen Glanzlichter, die bislang nur in Premium-Fahrzeugen höherer Klassen zu finden waren. Dazu offeriert die Marke mit dem Blitz eine Dieselmaschine, die manchem Wettbewerber das Fürchten lehrt. Aus nur 1,6 Liter Hubraum schöpft der doppelt aufgeladene Selbstzünder 118... [mehr]

Verschiedenes

  • "E16" wird zur Strom-Straße

    Wenn eine Autobahn schon "E16" heißt, ist es an der Zeit, dort ein bisschen Elektromobilität auf die Straße zu bringen. Das dachten sich jedenfalls die Schweden und eröffneten jetzt die erste elektrische Autobahn der Welt. Diese Strom-Straße ist nahe der Stadt Gävle in Mittelschweden und zwei Kilometer lang. Auf diesem Abschnitt können sich elektrifizierte... [mehr]

  • Ford Mustang: Auf die harte "Tour"

    Ford träumt vom Doppelschlag auf der großen Sportbühne: Nach dem Klassensieg mit dem Ford GT bei den berühmten 24 Stunden von Le Mans will der Autobauer jetzt im Radsattel nachlegen. Und dafür ist der Hersteller als Fahrzeug-Partner des Teams Sky bei der Tour de France mit am Start. Als Begleitautos kommen während der dreiwöchigen Frankreich-Rundfahrt mehrere... [mehr]

  • Hyundai mit neuen Ideen, Festpreisen und Sondermodellen

    In der Kundengunst punktet Hyundai seit langem mit fünf Jahren Garantie und auch mit attraktiven Ausstattungen. So bekommt man beispielsweise den kleinen i10 schon seit 2013 mit Klimaautomatik oder beheizbarem Lederlenkrad - auch heute ist das bei City-Flitzern längst keine Selbstverständlichkeit. Auch nach dem Kauf bemüht sich der Hersteller um den Kunden:... [mehr]

  • Neue Gummis für die "Königlichen"

    Da hat Hankook den richtigen Riecher gehabt: Mitten in der laufenden Fußball-Europameisterschaft in Frankreich hat der Reifenhersteller einen Vertrag mit dem spanischen Ausnahmeklub Real Madrid abgeschlossen. Die "Königlichen" sind der amtierende Champions-League-Sieger und der wohl berühmteste Fußball-Verein der Welt. Unter anderem spielen die Superstars... [mehr]

  • Was macht die Katze bei Tempo 180 im Motorraum?

    Eine Katze hat neun Leben. Geht es nach dieser Weisheit, hat ein etwa sechs Wochen altes Tier jetzt alle "Neune" auf einmal aufgebraucht. Denn diese Katze hat im Motorraum eines VW Golf tatsächlich eine Autofahrt mit Tempo 180 auf der Autobahn überlebt. Das Tier war in Haren im Landkreis Emsland unbemerkt vom Autobesitzer in den Wagen gekrochen, berichtet die "Neue... [mehr]

Walldürn

  • An der Konrad-von-Dürn-Realschule Der Prüfungsstress ist zu Ende / Senta Gehrig ist Schuljahrgangsbeste

    48 Schüler haben Mittlere Reife geschafft

    Strahlende Gesichter gab es an der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn. 48 Schüler der beiden Abschlussklassen R10A und R10B haben die "Mittlere Reifeprüfung" bestanden. Realschulrektor Harald Mayer von der Realschule Hardheim als Prüfungsvorsitzender beglückwünschte nach erfolgreicher schriftlicher und mündlicher Prüfung die erfolgreichen Schüler der... [mehr]

  • In der Volksbank Rainer Handwerk führt durch Ausstellung

    Bilder wecken Erinnerungen

    "Gonna make a sentimental journey, to renew old memories", in der Ausstellung in der Volksbank geht es um die Reise in eine zurückliegende Zeit. Für die etwas älteren Mitbürger aus Walldürn und Altheim führt die Zeitreise in die eigene Vergangenheit. Mit den Bildern werden Erinnerungen an längst vergessene Lebensumstände, Gebäude und Menschen wieder... [mehr]

  • Förderverein zog Bilanz

    Hauptverein unterstützt

    Einen zügigen Verlauf nahm die Generalversammlung des Fördervereins der FG "Fideler Aff" im Cafe "Linde". Der Vorsitzende Emil Schmitt hob die tatkräftige Unterstützung des Hauptvereins durch den Förderverein bei der organisatorischen Mitgestaltung des Ordensfestes sowie bei allen anderen vom Hauptverein durchgeführten Veranstaltungen der FG "Fideler... [mehr]

  • Gemeinderat Walldürn tagte Arbeitsvergaben für das Bildungszentrum / Haushaltsreste gebildet

    Neue Wahllokale für manche Wähler

    Mancher Wähler wird bei der nächsten Wahl umdenken müssen - wird er seine Stimme künftig doch in einem anderen Wahllokal abgeben. Das beschloss der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montag im Haus der offenen Tür unter Vorsitz von Bürgermeister Markus Günther.Erhebliche AbweichungDer Stadtteil Walldürn-Stadt, sagte Hauptamtsleiter Helmut Hotzy bei der... [mehr]

Weikersheim

  • Kirchenbezirk Weikersheim Ungewöhnlicher Pfarrkonvent

    Regionale Kirchengeschichte in den Mittelpunkt gestellt

    Drei Tage waren sie unterwegs zu Fuß - so erkundeten rund 20 evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer ihren Weikersheimer Kirchenbezirk. Spuren der regionalen Kirchengeschichte wollten sie in Augenschein nehmen.Nicht im TagungshausNormalerweise verbringen die Pfarrer ihren jährlichen Konvent irgendwo in einem Tagungshaus. Diesmal waren sie auf Wanderschaft, und... [mehr]

Wertheim

  • Open Air Badische Landesbühne inszeniert mitreißendes Saisonfinale mit "Der Graf von Monte Christo"

    Abenteuerlichen Literaturstoff mit Leben erfüllt

    Das Vertrauen auf ein optimales Theaterfinale der Landesbühne hat sich bewahrheitet. Einmal, weil sich der Wettergott still verhielt und die Aufführungen auf der Burg nicht ins Wasser fallen ließ. Zum anderen, weil das Theater-Finale wirklich zu einem Highlight der Theatersaison wurde - nicht nur durch die Auswahl der Stücke, sondern auch durch die opulente und... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Schüler aus dem Wirtschafts-, dem Technischen und dem Biotechnologischen Gymnasium verabschiedet

    Aus der Seifenblase hinausgetreten

    54 junge Frauen und Männer haben die Reifeprüfung bestanden. In einer stimmungsvollen Feier am Beruflichen Schulzentrum erhielten sie ihr Abiturzeugnis. Bestenheid. Es waren zwei zauberhafte Stunden. Und das nicht nur, wegen des eingeladenen Gaststars und seiner magischen Künste. In der Aula des Beruflichen Schulzentrums in Bestenheid feierten am Dienstagabend 54... [mehr]

  • Evangelische Sozialstation Krankenpfleger Reinhold Kempf für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt

    Ein Spiegel der Leistungen

    Die Mitgliederversammlung der Evangelischen Sozialstation Wertheim fand im Wohnstift Hofgarten in Wertheim statt. Vor den Berichten der Verantwortlichen wurde Krankenpfleger Reinhold Kempf für 25 Jahre Tätigkeit in der Evangelischen Sozialstation Wertheim geehrt. Vorstandsmitglied Pfarrer Bernhard Ziegler nahm in seiner kurzen Andacht Bezug auf die... [mehr]

  • Kindertagesstätte Familientag mit Zirkusvorstellung

    Eine grandiose Vorstellung

    "Wir wollen einen Zirkus machen", das war ein Wunsch der Kinder der evangelischen Kindertagesstätte "Kinderfreude" Eichel-Hofgarten im Rahmen der Partizipation. In den letzten Wochen überlegten und planten die Kinder deshalb fleißig zusammen mit ihren Erzieherinnen. Es wurde gebastelt, geübt, ein Festkomitee gegründet, Eintrittskarten entworfen und verkauft,... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Roland Weis seit 40 Jahren im Dienst / Langjährige Erfahrung als engagierter Pädagoge

    Eine wichtige Stütze

    Der Stellvertretende Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums Wertheim (BSZ), Studiendirektor Roland Weis, ist seit 40 Jahren im Schuldienst. Schulleiter Manfred Breuer übergab dem Jubilar die Dankurkunde des baden-württembergischen Ministerpräsidenten. "Roland Weis ist als Kollege und Mensch eine wichtige Stütze im Leitungsteam des BSZ," so Breuer anlässlich... [mehr]

  • Jugendtage (I) Nahezu 100 Teams waren am Wochenende auf dem Sportgelände des FC Hundheim/Steinbach aktiv

    Faire, gute und spannende Spiele

    Die Hundheimer Fußball-Jugendtage hielten auch heuer das, was sie schon seit Jahren bieten: Technisch guten und spannenden Fußball von morgens bis abends und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Nahezu 100 teilnehmende Teams und rund 100 Übernachtungen in einer großen Zeltstadt geben ein beredtes Zeugnis davon, was im Bereich der Sportanlage alles los war. Die... [mehr]

  • Jugendtage (II) Familienfest des Badischen Fußball-Verbandes und BFV-Schulfußball-Aktionstag bereichern das Programm

    Für Jung und Alt war in Hundheim einiges geboten

    Ein außergewöhnliches Ereignis war im Rahmen der Hundheimer Jugendtage auf jeden Fall das Familienfest des Badischen Fußballverbandes am Sonntag, das mit einem Familien-Gottesdienst am Morgen begann. Anschließend hatten dann rund 400 Kinder mehr als drei Stunden Spaß und Freude mit Fußballspielen und einer toll aufgebauten Spielstraße. Unter der Regie von... [mehr]

  • Nachruf Ehemaliger Bürgermeister Walter Schmitt ist am Dienstag im Alter von 86 Jahren gestorben

    Mondfeld verliert einen Ehrenbürger

    Fast ein Vierteljahrhundert lang stellte sich Walter Schmitt als Bürgermeister und Ortsvorsteher von Mondfeld in den Dienst der Allgemeinheit, investierte Zeit und Kraft, bewies Engagement und Stehvermögen. Zu seinem 70. Geburtstag wurde er deshalb mit der Ehrenbürgerschaft Mondfelds ausgezeichnet. Am Dienstag ist Walter Schmitt 86-jährig gestorben. Am 18. März... [mehr]

  • Mein Wertheim (II) Stadtführer stellen ihre Lieblingsplätze vor - die Weintour mit Karl-Heinz Sommer

    Rote Rosen treffen auf roten Wein

    Seit zehn Jahren ist Karl-Heinz Sommer Stadtführer in Wertheim. Einer seiner Lieblingsplätze ist der Barockgarten an der Hofreite. Wertheim. Karl-Heinz Sommer ist 75 Jahre alt und ein waschechter Wertheimer. Viele Jahre war er Betriebswirt bei der Sparkasse, hatte Spaß an seiner Arbeit und den Kundenkontakt. "Als ich Rentner wurde, habe ich gedacht: Was machst du... [mehr]

  • Sommerkonzert Blockflöte "Elody" erstmals im Einsatz

    Schwerpunkt auf Bläsern

    Ihr Sommerkonzert veranstaltet die Städtische Jugendmusikschule am Dienstag, 5. Juli, um 19 Uhr im Arkadensaal des Rathauses. Schüler aller Alters- und Leistungsstufen präsentieren eine musikalisch bunte Mischung aus Solo- und Ensemble-Beiträgen. Nachdem in den letzten Veranstaltungen der Musikschule Streicher und Pianisten im Vordergrund standen, liegt ein... [mehr]

  • Gemeinderat Jahresabschluss gebilligt / Erfreulich trotz Umbauarbeiten / Aufstiegshilfe zur Burg ist Thema

    Viele hat das Gerüst nicht abgehalten

    Hinter der Wertheimer Burg liegt kein einfaches Jahr. Doch trotz der umfangreichen Umbauarbeiten fiel das Wertheimer Wahrzeichen nicht in einen Dornröschenschlaf. "Zehn Veranstaltungen fanden im Burggraben statt, an fünf Sonntagen wurde der Jazz-Frühschoppen auf der Burgterrasse veranstaltet", nannte Dezernent Helmut Wießner bei der Vorstellung des... [mehr]

  • Sonderführung Bronnbach und Gamburg werden besucht

    Zeugen lebhafter Geschichte

    Eine Sonderführung zur Gamburg sowie durch die Kirche und die Klausurbauten des Klosters Bronnbach findet am Samstag, 9. Juli, von 14 Uhr bis 18 Uhr statt. Geleitet wird die Führung von Dr. Katinka Häret-Krug von der Universität Heidelberg und Baron Hans-Georg von Mallinckrodt aus Gamburg. In Bronnbach sind die Kirche und die Klausurbauten aus der Hauptbauphase... [mehr]

Würzburg

  • Auffahrunfall auf der A 3

    22-Jähriger wurde eingeklemmt

    In seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt wurde ein 22-jähriger Fahrer eines Renaults Trafic bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 am Dienstagabend. Nachdem ein 57 Jahre alter Laster-Fahrer auf das Ende eines Rückstaus aufgefahren war, hatte er den Renault zwischen seinem Fahrzeug und einem davor stehenden Lkw eingeklemmt. Der Renault-Fahrer kam mit... [mehr]

  • Schwerer Verkehrsunfall

    81-Jähriger wurde tödlich verletzt

    Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der B 22. Nach einem Überholmanöver prallte ein Golf auf ein auf die Bundesstraße auffahrendes Fahrzeug. Dabei wurde ein 81-Jähriger aus dem Landkreis Kitzingen tödlich verletzt. Ein 21-Jähriger wurde leicht verletzt. Der Fahrer eines VW Golf war gegen 16.10 Uhr auf der B 22 von Neuses am... [mehr]

Zweirad

  • Der Airbag für Biker bleibt eine Luftnummer

    Motorradfahrer leben gefährlich. So ist das Risiko im Straßenverkehr getötet zu werden für Biker rund 17 Mal größer als für Pkw-Insassen. Warum passieren Motorradunfälle? Und gibt es technische Lösungen zur Reduzierung der Gefährdung von Motorradfahrern? Antworten auf diese und andere dringenden Fragen liefert jetzt das Presseseminar des Deutschen... [mehr]