Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 24. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kiliani-Markt in Osterburken Die Traditionsveranstaltung findet in diesem Jahr zum 40. Mal statt / Das Festbier ist eingebraut

    "Alles, was zu einem guten Fest gehört"

    Das Festbier zum Jubiläums-Kiliani-Markt, der Anfang Juli zum 40. Mal stattfindet, ist eingebraut. Somit könnte das Fest beginnen, aber ehe die Besucher des traditionellen Marktes den süffigen Gerstensaft genießen können, vergehen noch einige Tage. Kaiser Karl der IV. hat der Stadt im Jahre 1356 die Stadtrechte verliehen, damit waren auch die Marktrechte... [mehr]

  • Volksfest in Adelsheim Traditionsveranstaltung findet vom 1. bis 4. Juli statt / Großer Festumzug durch die Stadt

    "Und wir feiern zünftig weiter" lautet das Motto

    Unter dem Motto "Und wir feiern zünftig weiter" findet vom 1. bis 4. Juli das traditionelle Adelsheimer Volksfest statt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es bei der Traditionsveranstaltung in der liebevoll dekorierten Altstadt ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt mit viel Musik. Am Sonntag, 3. Juli, laden die Fachgeschäfte zum Bummeln... [mehr]

  • Auffahrunfall

    5000 Euro Schaden

    Ein Auffahrunfall ereignete sich am Mittwochmorge in der Bahnhofstraße in Osterburken. Eine 18-Jährige war mit ihrem Opel Agila auf der Bahnhofstraße unterwegs, übersah aber, dass ein Opel Insignia vor ihr verkehrsbedingt anhielt und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der Opel auf einen wiederum vor ihm stehenden VW geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise... [mehr]

  • Der Einzug ins neue Realschulgebäude ist fürs Spätjahr geplant

    Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, seit mit dem symbolischen ersten Spatenstich die Arbeiten für den Neubau der Realschule Osterburken eingeläutet wurden: Nachdem der Gemeinderat die für die Stadt bedeutsame Entscheidung getroffen und geschlossen für den Ersatzbau der Realschule gestimmt hatte, war der Weg frei für das Zehn-Millionen-Euro-Projekt. Laut... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Sträucherschnittkurs fand Anklang

    Experten gaben Tipps

    Einen Sträucherschnittkurs nach der Blüte führte der Obst- und Gartenbauverein "Natur und Umwelt" bei Familie Brümmer im Wohngebiet Kastell durch. Dazu begrüßte Matthias Becker als stellvertretender Vorsitzender Kreisgartenfachwart Josef Püchner und Fachwart Norbert Rippberger aus Mudau sowie über 20 Teilnehmer. Beim Schnitt wurde auf stark- oder... [mehr]

  • Eckenberg-Gymnasium Bildungseinrichtung beteiligt sich am sogenannten "1000 Gärten-Projekt" / Beitrag zur Förderung des Sojaanbaus

    Hülsenfrüchte sollen in den Fokus gerückt werden

    Unter der Leitung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen wurde das Jahr 2016 zum internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt - und bietet die einzigartige Gelegenheit, den Blick auf den vielfältigen Nutzen von Hülsenfrüchten in der Nahrungskette und Lebensmittelproduktion zu richten. Das Eckenberg-Gymnasium beteiligt sich in... [mehr]

  • Aufruhr im EBG Adelsheim Fünf Syrer als Gasthörer am EBG zuzulassen, sorgte für viel Wirbel / Schulleiter Stendebach hofft, bei Gesprächen Bedenken ausräumen zu können

    Integrationsprojekt nach Drohungen gestoppt

    Das Integrationsprojekt, fünf Syrer mit Hochschulabschluss am Eckenberg-Gymnasium hospitieren zu lassen, ist vorerst auf Eis gelegt. Die fünf Flüchtlinge, die fast alle einen Hochschulabschluss vorweisen können, sollten an der Bildungseinrichtung ihre Deutschkenntnisse verbessern. Allerdings ist dies bei einigen Eltern nicht auf Gegenliebe gestoßen: Üble... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Beim 3-Löwen-Cup erfolgreich

    Mädchen landeten auf Platz 2

    Die Fußballmädchen der Martin-von-Adelsheim-Schule waren beim 3-Löwen-Cup erfolgreich. Anfang des Monats reisten sie zum Finale des Regierungspräsidiums, das in Waghäusel ausgetragen wurde. Begleitet wurden sie von Sportlehrerin Regina Fischer und der stellvertretenden Vorsitzenden des Elternbeirates, Ines Rauhe-Kolb. Insgesamt waren 19 Mädchen- und 20... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule "Theater-Spektakel" begeisterte die Erst- bis Viertklässler

    Mit "Hans im Glück" mitgefiebert

    "Theater-Spektakel" wurde 1983 von Klaus Fischbach gegründet und ist mit Aufführungen im In- und Ausland unterwegs. Sein Anliegen ist, mit einfachsten Mitteln spannend Geschichten zu erzählen, phantasievoll zu konzentriertem Zuschauen zu verführen und zu spielerischer Auseinandersetzung mit dem Leben und der Welt anzuregen. "Theater-Spektakel" arbeitet mit... [mehr]

  • Kinomobil in Adelsheim

    Programm für Jung und Alt

    Das Kinomobil Baden-Württemberg macht am Dienstag, 28. Juni, wieder Station im Kulturzentrum in Adelsheim. "Robinson Crusoe" beginnt um 14.30 Uhr. "Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs" ist ab 17 Uhr zu sehen. Und "Mustang" läuft ab 20 Uhr.

  • Regionaler Industriepark Osterburken Speditionsunternehmen plant Einweihung des Fünf-Millionen-Euro-Projekts für 17. September

    Rüdinger will im Juli seine erste Lagerhalle im RIO beziehen

    Das Fünf-Millionen-Euro-Projekt des Krautheimer Speditionsunternehmens im Regionalen Industriepark Osterburken nimmt Gestalt an. Der Spatenstich für den Bau der ersten von insgesamt drei Lagerhallen der "Rüdinger Spedition" fand im März im Regionalen Industriepark Osterburken (RIO) statt. Der Einzug in die 3400 Quadratmeter große "Halle 1", die rund 7500... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasiu Ausstellungsfahrzeug "Discover Industry" macht am 4. und 5. Juli Station

    Von der Idee zum fertigen Produkt

    Ob Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau oder Umwelttechnologie: Baden-Württemberg ist heute in vielen Bereichen führend. Damit diese Spitzenposition auch in Zukunft gesichert werden kann, sind Industrieunternehmen auf qualifizierte und motivierte MINT-Fachkräfte angewiesen. Die Abkürzung "MINT" steht für die Disziplinen Mathematik, Informatik,... [mehr]

  • Familienstreitigkeiten

    Zwei Personen mit einer Waffe bedroht

    Die Besucher eines Einkaufsmarktes in der Adelsheimer Straße müssen einen ziemlichen Schrecken bekommen haben: Aufgrund von Familienstreitigkeiten drohte ein 40-Jähriger nämlich, seine 38-jährige Verlobte und deren 36-jährigen Bruder zu erschießen. Als die Polizei verständigt wurde, flüchtete der Mann in Richtung Bahnhof. In der Güterhallerstraße konnten... [mehr]

Aktuelles

  • Autozulieferer: Dunkle Wolken nach "Brexit"-Votum

    Düstere Aussichten befürchten auch die Autozulieferer nach dem "Brexit"-Votum. "Wir bedauern die Entscheidung für einen Ausstieg Großbritanniens aus dem größten Binnenmarkt der Welt sehr", sagte Bosch-Chef Volkmar Denner der Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche. Die langfristigen Folgen für die Wirtschaft würden erst nach und nach erkennbar.... [mehr]

  • Das bedeutet der Brexit für die Autobranche

    Das Votum der britischen Bevölkerung für einen Austritt aus der Europäischen Union schlägt nicht nur in der Politik hohe Wellen. Welche Auswirkungen die Entscheidung auf die Automobilindustrie hat, wollte der Motor-Informations-Dienst (mid) von den Branchenkennern Professor Ferdinand Dudenhöffer und Professor Stefan Bratzel wissen. Die Experten geben ganz... [mehr]

  • mid-Kommentar: Brexit oder die Stunde der Teetrinker

    Auf den Brexit sollte jeder erstmal ein Kännchen Tee trinken, aber wegen der hochsommerlichen Temperaturen lieber ein großes Glas Eistee. So kühlen sich die Gemüter und es wird klar, dass diese britische Way-Out-Bewegung vor allem eine politische Entscheidung ist. Und sie ist eine späte Erinnerung an die einstige "splendid isolation" und deshalb eine Art von... [mehr]

  • Oldtimer brauchen Liebe

    Mit einem schönen Oldtimer fährt man nicht einfach durch die Waschstraße. Die Veteranen unter den Automobilen lechzen nach einer leidenschaftlichen Pflege von Hand. Dafür gibt es mittlerweile Produkte, die auf die Ansprüche alter Schätze spezialisiert sind. Bei starker Verschmutzung und Staub wird der Lack zunächst mit viel Wasser abgespült. Denn mit dem... [mehr]

  • Was hat der Autoverkäufer mit dem Zahnarzt zu tun?

    Das Image des Autoverkäufers hat tiefe Kratzer erlitten. So sind 80 Prozent der deutschen Autofahrer der Ansicht, dass es den Neuwagenverkäufern immer nur um den nächsten Vertragsabschluss geht. Bei den Gebrauchtwagenverkäufern wird dies sogar von 82 Prozent der Autofahrer unterstellt. Und 20 Prozent der Befragten würden sogar lieber zum Zahnarzt gehen als zu... [mehr]

  • Wie die Autos von morgen ticken

    Die Fahrzeuge von heute sind weit entfernt von ursprünglichen Automobilen. Zwar fahren sie immer noch auf vier Rädern, aber in ihrem Inneren schlägt ein Herz aus Hightech. Dazu stützt sich die Autoindustrie auf spezialisierte Zulieferer wie Magna. In der europäischen Zentrale im hessischen Sailauf gibt der international tätige Zulieferer jetzt Einblicke in... [mehr]

Aschaffenburg

  • Geplatzter Lkw-Reifen

    Unfall mit drei Schwerverletzten

    Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten kam es am Mittwochnachmittag auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Bessenbach und Weibersbrunn. Ein geplatzter Lkw-Reifen führte gegen 14 Uhr auf der A 3 zu dem schweren Verkehrsunfall. Dabei verlor der 58-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Sattelzug. Der Iveco kam nach links ab, prallte gegen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim Prüfung im Geschicklichkeitsfahren für Maschinisten abgelegt

    Augenmaß und Können Bedingung

    Rückwärts seitwärts einparken, möglichst nahe an ein Hindernis heranfahren, rückwärts durch Pylonen: mit einem Pkw ist das vielleicht noch einfach. Doch mit einem Feuerwehr-Einsatzfahrzeug wird die Aufgabe deutlich schwieriger. Vor kurzem haben knapp 20 Feuerwehrmänner die Prüfung mit insgesamt zwölf Aufgaben im Rahmen des Geschicklichkeitsfahrens für... [mehr]

  • Schüler "fairänderten" die Kurstadt Buntes Programm mit einer Vielzahl an Attraktionen in der Wandelhalle geboten / Kooperationsprojekt aller Schulen

    Begriff Heimat den Abend über präsent

    Jeweils rund 280 Schüler präsentierten am Mittwoch- und am Donnerstagabend in der Wandelhalle unter dem Motto "Bad Mergentheim fairändert" ihren Beitrag zu den Heimattage. In diesem Rahmen wurden den sehr vielen Besuchern bei beiden Aufführungen ein vielseitiges, hoch unterhaltsames und begeisterndes Programm mit einer Vielzahl an Attraktionen und Überraschungen... [mehr]

  • Promenadenkonzert Fränkisches Bläserensemble spielt am Sonntag, 26. Juni, in der Wandelhalle

    Blasmusik von Händel bis Frank Sinatra

    "Von Händel bis Frank Sinatra" ist das Promenadenkonzert überschrieben, das das Fränkische Bläserensemble am Sonntag, 26. Juni, um 10.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim gestaltet. Der idyllische und kunstsinnige Landstrich um Kocher, Jagst und Tauber ist im Übrigen die Heimat des Quintetts. So, wie dort Tradition und Moderne gleichberechtigt neben... [mehr]

  • Ab Montag auf der B 290

    Die Fahrbahn wird erneuert

    Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 4. Juli, mit den Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der B 290 von der Bahnüberführung Richtung Herrenwiesenkreisel bis zur Tauberbrücke. Im diesem Zuge werden auch die schadhaften Fahrbahnübergänge der Bahnüberführung erneuert. Zur Ausführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung des Sanierungsabschnittes der B... [mehr]

  • Waldbegehung des Ortschaftsrats Edelfingen Einsatz einer Harvester-Holzvollerntemaschine ins Auge gefasst

    Die geplanten Pflegemaßnahmen erörtert

    Zu einem Vororttermin trafen sich am Mittwochabend der Edelfinger Ortschaftsrat, Jagdpächter Erich Stapf und Revierförster Eugen Blank auf dem Geinhartsberg. Grund des Treffens waren geplante Waldpflegemaßnahmen im dortigen Wald. Besonders dem geplanten Einsatz einer Harvester-Holzvollerntemaschine stand der Ortschaftsrat kritisch gegenüber. Anhand einer... [mehr]

  • "Jugend trainiert für Olympia" Kreisfinale Leichtathletik in Bad Mergentheim mit starken Ergebnissen

    Kopernikus-Realschule dreimal Erster

    Im Deutschordensstadion in Bad Mergentheim fand am Mittwoch das Kreisfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der Leichtathletik statt. Insgesamt acht Teams der Kopernikus-Realschule und der Realschule Sankt Bernhard nahmen an den Wettkämpfen teil. Organisiert wurden die Wettbewerbe durch den Kreisbeauftragten Achim Kaufmann mit tatkräftiger... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Markelsheim Spielgerät für den Hof der Grundschule gespendet

    Noch mehr Möglichkeiten

    Vor Weihnachten wurde der Förderverein mit der freudigen Botschaft überrascht, dass die Kolpingsfamilie Markelsheim die Grundschule am Engelsberg mit einer Spende von 500 Euro fördern will. Die Spende kam genau zum richtigen Zeitpunkt, denn seit gut einem Jahr ist das Klettergerüst der Grundschule nur eingeschränkt nutzbar. Der Förderverein ist seither in... [mehr]

  • 24. bis 27. November Circus Carl Busch in der Kurstadt

    Tiere, Clowns und Akrobaten

    Der Circus Carl Busch kommt nach Bad Mergentheim. Vom 24. bis 27. November gastiert das renommierte Unternehmen der Familie Wille auf dem Volksfestplatz. Man sollte sich von einer der schönsten Circusshows der Welt verzaubern lassen, im blau-weißen Zeltpalast den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten erleben. Freuen darf man sich auf... [mehr]

Boxberg

  • 40 Jahre VfL Hohenstadt 26 Gründungsmitglieder im Jahr 1976 / Zahlreiche Angebote im Freizeitbereich / Kulturelles Engagement

    Aus dem Ortsleben nicht mehr wegzudenken

    Mit einem Jubiläumssportfest am 25. und 26. Juni feiert der VfL Hohenstadt sein 40-jähriges Bestehen. Der Verein hat sich zu einem herausragenden Bestandteil im Gemeindeleben des Ahorner Ortsteiles entwickelt. Neben dem Sport übernimmt der VfL auch kulturelle Aufgaben. Das Jubiläum gibt erfreulichen Anlass zu einem Blick in die Vereinschronik. Der Verein für... [mehr]

  • Frauenverein

    Beeindruckende Studienreise

    Die bisher weiteste gemeinsame Studienreise unternahmen 55 Frauen und Männer des neu konstituierten "Frauenvereins Schüpfer Grund", die in diesem Jahr an die Ostsee mit Dänemark führte. Das Team der Vorstandschaft unter Federführung der beiden Vorsitzenden Christa Weiland und Lisa Graf hatte wieder eine bestens durchorganisierte Reise ausgeschrieben und alle... [mehr]

  • 40 Jahre VfL Hohenstadt

    Jubiläumsfest am 25. und 26. Juni

    In diesem Jahr kann der VfL Hohenstadt sein 40-jähriges Bestehen feiern. Dies wird an zwei Tagen mit Grillfest und Fußballturnieren gefeiert. Im Sportheim werden die Spiele der Fußball-Europameisterschaft übertragen. Samstag, 25 Juni Ab 14.30 Uhr Fußballkleinfeldturnier. Gespielt wird in zwei Gruppen. Teilnehmer: Gruppe A: Jugendraum Hoscht, Rothausch Berlsche,... [mehr]

Buchen

  • Landesbühne gastierte in Buchen Jugendbuchklassiker von Kurt Held zog auch ältere Besucher in seinen Bann / Inszenierung schenkte beste Unterhaltung

    "Die rote Zora" begeisterte das Publikum

    Die rote Zora und ihre Bande - wer kennt sie nicht? Der Jugendbuchklassiker von Kurt Held, erstmals 1941 erschienen, begeistert Generationen. Das tat er auch am Dienstag: Die Jugend-Sommeraufführung der Badischen Landesbühne in der Buchener Stadthalle besuchten Eltern, Kinder und Opas. Branko Babic, der ärmste Junge der kroatischen Stadt Senj, ist oft allein. Sein... [mehr]

  • Reifeprüfung am ZGB Gesamtnotendurchschnitt von 2,2 kann sich sehen lassen / Hervorragende Leistungen gezeigt

    Alle 44 Schüler haben am TG bestanden

    Vorbei ist der Prüfungsstress am Technischen Gymnasium in Buchen. Nach den mündlichen Prüfungen haben die 44 Schüler nun wieder Zeit für Freizeitvergnügen und können erst einmal die Seele baumeln lassen. Oberstudiendirektor Konrad Trabold nahm im Rahmen der Abschlussbesprechung am Donnerstagnachmittag die Gelegenheit zum Anlass, den Schülern zur bestandenen... [mehr]

  • Vorstand und Kuratorium tagten Stabile Finanzlage der "Bürgerstiftung Bezirksmuseum" dokumentiert / Spezialfirma aus Göppingen hilft bei der Ausführung

    Konservierungsarbeiten an insgesamt 500 Glasplatten geplant

    Unmittelbar vor der Mitgliederversammlung des Vereins Bezirksmuseum hatten sich Vorstand und Kuratorium der "Bürgerstiftung Bezirksmuseum Buchen" unter der Leitung ihres Vorsitzenden Bürgermister Roland Burger zu einer Sitzung getroffen, um über die Vergabe der Stiftungserträge des Jahres 2015 zu beschließen. Mit den Erträgen des Vorjahres waren... [mehr]

  • Im Kulturforum Ausstellung zeigt Ereignísse am Oberrheim

    Menschen im Krieg von 1914 bis 1918 zum Thema

    Im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen ist ab 7. Juli die deutsch-französische Wanderausstellung "Menschen im Krieg 1914 bis 1918 am Oberrhein" zu sehen. Diese zweisprachige Ausstellung wurde vom Generallandesarchiv Karlsruhe, dem Staatsarchiv Freiburg und den Archives Départementales du Haut-Rhin in Colmar erarbeitet und dokumentiert die Ereignisse am Oberrhein und... [mehr]

Fechten

  • Fechten Während die für Olympia qualifizierten Säbelfechter enttäuschten, holte ein Außenseiter die Kohlen aus dem Feuer

    Wagners wundersamer Siegeszug zum EM-Titel

    Benedikt Wagner ist nach seinem unerwarteten Siegeszug Europameister - für Deutschlands Top-Säbelfechter ist die Olympia-Generalprobe dagegen missglückt. 44 Tage vor Beginn der Spiele in Rio scheiterten die Asse Max Hartung und Matyas Szabo bei der EM früh. Umso lauter war der Jubel im deutschen Lager um Wagner: "Endlich hat er es geschafft. Das ist eine... [mehr]

Fotostrecken Auto

  • Alfa Romeo Giulia

    Alfa Romeo besinnt sich zurück auf traditionelle Werte. Dazu gehört unter anderem Heckantrieb für die Mittel- und Oberklasse. Den Anfang macht die Giulia, die sich gegen Audi A4, 3er BMW, Jaguar XE und Mercedes C-Klasse behaupten soll.

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Ausruhen und entspannen

    Puh, das war anstrengend: Drei Spiele haben die deutschen Fußballer bei der Europameisterschaft hinter sich. Am Dienstag gewann die Mannschaft mit 1:0 gegen Nordirland. Damit steht Deutschland als Gruppensieger im Achtelfinale. Das nächste Spiel bestreiten die Deutschen erst am Sonntag. Bis dahin müssen die Profis also wieder fit sein. "Direkt nach dem Spiel... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers können ihren Erfolgstrainer längerfristig an sich binden und sprechen von einem "Meilenstein in der strategischen Ausrichtung" des Clubs

    Bernd Hollerbach verlängert seinen Vertrag bis 2019

    Er sage diesen Satz jetzt mit stolzgeschwellter Brust, betonte Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer: "Bernd Hollerbach hat seinen Vertrag bei uns bis 2019 verlängert." Er hatte noch nicht richtig ausgesprochen, da brandete bei den rund 300 Fans, die zu einer "öffentlichen Pressekonferenz" ins Würzburger Einrichtungshaus XXXL Neubert gekommen waren, lauter... [mehr]

  • Fußball Würzburger Kickers schlagen Großbardorf mit 3:1

    Erster Testspielsieg

    Würzb. Kickers - Großbardorf 3:1 Würzburg (erste Hälfte): Wulnikowski, Nothnagel, Schoppenhauer, Fennell, Müller, Schmitt, Benatelli, Weihrauch, Karsanidis, Shapourzadeh, Königs. - Würzburg (zweite Hälfte): Mujezinovic, Traut, Weil, Neumann, Kurzweg, Taffertshofer, Schröck, Russ, Nagy, Daghfous, Soriano. Tore: 0:1 (12.) Piecha, 1:1 (15.) Benatelli, 2:1 (30.)... [mehr]

  • Fußball

    Familiensporttag des BFV

    Der Badische Fußballverband veranstaltet am Sonntag, 26. Juni, seinen zum 17. BFV-Familiensporttag. Er findet beim FC Hundheim/Steinbach statt. Zwischen 9 und 17 Uhr ist auf der Anlage des FC Hundheim/Steinbach Einiges geboten: Fußball spielen geht beim Bambini- und F-Junioren-Spielfest, im Streetsoccer-Court, beim D-Junioren-Turnier oder bei den Familienspielen.... [mehr]

  • Fußball

    Pokalauslosung in Hundheim

    Rund zwei Monate nach dem Finaltag der Amateure stehen schon die Vorbe-reitungen für die neue Saison im Krombacher Pokal Baden an. Der Startschuss fällt wie immer bei den Auslosungsveranstaltungen. Wie im vergangenen Jahr wird es auch dieses Mal drei Termine in den einzelnen BFV-Regionen geben. Dann werden jeweils die ersten vier Runden ausgelost. Region... [mehr]

Grünsfeld

  • Architektentag Main-Tauber-Kreis "Suffizienz der Baukultur" als Thema der Tagung am Samstag, 25. Juni

    Frage nach rechtem Maß der Bedürfnisse

    Unter dem Titel "Suffizienz in der Baukultur" präsentiert die Kammergruppe Main-Tauber-Kreis der in der Region ansässigen Architekten am Samstag, 25. Juni, ab 17 Uhr im Rienecksaal in Grünsfeld ihren Architektentag. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein Vortrag des Gastreferenten Arne Steffen von der "werk.um architekten GbR" in Darmstadt um 17.45 Uhr. "Es... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinderat Hardheim Bedarfsplan festgelegt / Vielzahl von Betreuungsmodellen in 13 Gruppen / Elternbeiträge wurden neu festgelegt

    "Eine kinderfreundliche Gemeinde"

    Gleich mehrere routinemäßige Beschlüsse zum Thema "Kindergärten" musste der Hardheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung fassen. Alljährlich ist der Kindergartenbedarfsplan für das Gemeindegebiet neu zu erstellen und auch die Elternentgelte für sämtliche Betreuungseinrichtungen, einschließlich Hort, sind zu aktualisieren und den aktuellen Gegebenheiten... [mehr]

  • Am 29. Juni in Hardheim Erste Abholung der Störstoffsäcke

    Bei Bedarf gibt es eine rote Tonne

    Die erste Abholung der Störstoffsäcke erfolgt am Mittwoch, 29. Juni. Außerdem findet am selben Tag die Leerung der Bioenergietonne statt. Der Inhalt der Bioenergietonnen soll künftig kompostiert und zur Bodenverbesserung eingesetzt werden. Um sicherzustellen, dass die erforderliche Kompostqualität eingehalten wird, dürfen bestimmte Abfälle künftig nicht mehr... [mehr]

  • Ausflug des VdK Schweinberg

    Gesellige Stunden in Rüdesheim

    Der Jahresausflug des VdK Schweinberg führte am Samstag nach Rüdesheim am Rhein, geprägt von Geselligkeit, Frohsinn, Musik und Humor. Die 34 Teilnehmer kehrten beim weltbekannten "Lindenwirt" in der Drosselgasse ein, genossen ein opulentes Mittagessen und einen guten "Tropfen", ehe das Niederwalddenkmal mit der für den Wiederaufbau des deutschen Kaiserreichs nach... [mehr]

  • VHS-Studienreise nach Masuren Danzig, Marienburg und "Wolfsschanze" auf dem Programm

    Idyllische Seenlandschaften und alte Alleen

    Von "angetan" bis "höchst begeistert" reichte die Skala der positiven Beurteilungen der VHS-Studienreise "Masuren mit Danzig - malerische Ostseeküste und idyllische Seenlandschaften". Es war die wasserreiche Landschaft im Norden Polens mit ihrer Ursprünglichkeit und ihrer noch unberührt scheinenden Natur, die die 36 Teilnehmer besonders beeindruckte. Diese... [mehr]

  • Am 30. Juni in Hardheim Badischen Landesbühne zeigt bei ihrer Freilichtaufführung "Der Graf von Monte Christo"

    Spannung, Action und tiefe Gefühle

    Die Badische Landesbühne (BLB) zeigt am 30. Juni um 20.30 Uhr auf dem Schlossplatz in Hardheim (bei schlechter Witterung: Erftalhalle) als Freilichtaufführung "Der Graf von Monte Christo" nach dem Roman von Alexandre Dumas in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Das Stück handelt vom jungen Seemann Edmond Dantès. Einer angeblichen politischen Tat überführt,... [mehr]

  • Neue Kurse

    Sprachlehrer für die BEA gesucht

    In diesen Tagen wird die Bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle BEA Hardheim wieder stärker durch Asylsuchende belegt, so dass wieder Sprachkurse statt finden sollen. Ziel der ehrenamtlichen Helfer ist es, eine möglichst schnelle Integration zu ermöglichen und den Alltag der Flüchtlinge sinnvoll zu strukturieren. In der langen Zeit der Minderbelegung und durch... [mehr]

  • BEA Hardheim Bis zum Wochenende wieder rund 350 Bewohner / Seit Mittwoch bis heute finden Querverlegungen statt

    Zahl der Flüchtlinge erhöht sich wieder deutlich

    Die letzten Wochen waren bekanntlich nur noch wenige Flüchtlinge in der bedarfsorientierten Erstaufnahmestelle (BEA) in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim untergebracht. Das wird sich bis zum Wochenende wieder schlagartig ändern. Hatten manche schon angesichts der geringen Frequentierung von zuletzt nur rund zehn Bewohnern gehofft, dass die BEA möglicherweise in... [mehr]

  • Zirkus Baruk in Hardheim

    Eine Mischung aus Spannung, Attraktionen, Unterhaltung, Humor und fröhlicher Laune bietet bis Sonntag, 26. Juni, der Circus Baruk am Sportplatz in Hardheim. Er erfüllt alles, was klassisch-traditioneller Zirkus und sein Ambiente erwarten lassen: Rund 40 Tiere wie etwa Edelpferde, Ponys und Kamele, ein Dutzend Akrobaten und Akteure, Clowns mit Comedy-Acts - dazu... [mehr]

Heilbronn

  • Agentur für Arbeit

    Beratungen für Studierwillige

    Eine besondere Informations- und Beratungsmöglichkeit für künftige Studierende bietet die Berufsberatung am Samstag, 2. Juli, von 9 bis 12 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall in der Bahnhofstraße 18. Zu Beginn um 9 Uhr informiert Oliver Baier, Experte vom Studierendenwerk Heidelberg, über das... [mehr]

  • Mann in Gewahrsam gebracht

    Familienstreit eskalierte

    Ein 37-jähriger Mann musste die Nacht auf Donnerstag in einer Gewahrsamszelle des Heilbronner Reviers verbringen, nachdem er seine Ehefrau und auch das gemeinsame Kind zu Hause körperlich angegangen war. Der 37-Jährige war gegen 20.40 Uhr erheblich alkoholisiert nach Hause gekommen, beleidigte seine Ehefrau und schlug ihr zudem mehrfach mit der flachen Hand ins... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kreuzgangspiele

    "Peter Pan" als Abendvorstellung

    Für alle, die nicht erwachsen werden wollen: "Peter Pan" läuft am Montag, 4. Juli als Abendvorstellung im Rahmen der Kreuzgangspiele. "Peter Pan" - das heißt auch Sehnsucht nach Kindheit. Nicht nur Kinder haben diese Sehnsucht, auch Erwachsene sucht sie hin und wieder heim. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr. Karten über die Telefonnummer 09852/904 44.

  • Schwäbischer Albverein

    Blaubeuren und Ulm entdecken

    Der Albverein Burgberg-Tauber- Gau bietet am 3. Juli eine Ausfahrt auf die Schwäbische Alb ein. Bei einer zweistündigen Wanderung rund um Blaubeuren wird die Schönheit der Schwäbischen Alb und des Blautopfes, die Quelle des Flüsschens Blau, sichtbar. Die Blau entspringt in der Nähe des Klosters. Danach geht es weiter nach Ulm. Eine Führung über die Dächer... [mehr]

  • IC-Halt in Schwäbisch Hall-Hessental Bahn und Verkehrsministerium "sollen Farbe bekennen"

    Große Verärgerung über Streichung

    Mit großem Unverständnis und Verärgerung hat Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim auf die Pläne der Deutschen Bahn AG reagiert, die erst im Frühjahr 2015 angekündigte Anbindung des Bahnhofs Schwäbisch Hall-Hessental an das Fernverkehrsnetz der Bahn wieder zu streichen. Ursprünglich hatte die Bahn in ihrem Fernverkehrskonzept vorgesehen, ab Dezember 2018... [mehr]

  • Ausstellung Christoph Philipp Oberkampf gründete vor über 250 Jahren ein Firmenimperium

    Metro-Station in Paris nach ihm benannt

    Der Wiesenbacher Ortsvorsteher hält es mit dem früheren Bürgermeister Dieter Klapschuweit, der zusammen mit Fritz Rummel die ersten Nachforschungen über einen in Wiesenbach geborenen Unternehmer anstellte, der es vor allem in Frankreich zu Ruhm und Reichtum brachte. Auch Manfred Glemser hält nämlich die Erinnerung an Christoph Philipp Oberkampf wach, der anno... [mehr]

  • Unwetterkatastrophe Hornschuch spendet 25 000 Euro

    Schnell-Hilfe für Geschädigte

    Die Gemeinde Weißbach war in der Unwetternacht Ende Mai ein Schadensschwerpunkt im Hohenlohekreis. Der Sturzregen trieb Wasser- und Schlammmassen den Berg herunter, wo sie an und in Häusern eine Spur der Verwüstung hinterließen. Das Hornschuch-Gelände auf der anderen Kocherseite kam dank großem Hochwasserschutz, der schnellen Reaktion der Werkfeuerwehr und dem... [mehr]

  • Wasserversorgung Generationenwechsel bei der NOW / Posten des Vorsitzenden und des Geschäftsführers neu besetzt

    Stefan Neumann beerbt Klemens Izsak

    Die Verantwortung für die Wasserversorgung von 600 000 Menschen liegt künftig in den Händen von zwei neuen Männern an der Spitze der NOW. [mehr]

Külsheim

  • Windpark Külsheim (2) Talkrunde mit Vertretern aus Kommunalpolitik und Wirtschaft

    "Transparenz sorgt für Akzeptanz bei den Bürgern"

    Dr. Norbert Schön, Geschäftsführer des Stadtwerks Tauberfranken sowie Geschäftsführer des Windparks Külsheim, und Thomas Walther, Geschäftsführer der "Thüga Erneuerbare Energien GmbH", moderierten bei der Einweihung des Windparks Külsheim eine Talkrunde. Dabei nahmen Külsheims Bürgermeister Thomas Schreglmann, Oberbürgermeister Udo Glatthaar (Bad... [mehr]

  • Schulmuseum Sonderausstellung über den Bruderkrieg zwischen Deutschland und Österreich im Jahr 1866

    Einquartierung forderte die Städte sehr

    Vor 150 Jahren wurde der Krieg zwischen Preußen und Österreich über die Vorherrschaft in Deutschland geführt. Hauptkriegsschauplatz war zwar das heutige Tschechien, aber der preußische Ministerpräsident Otto von Bismarck und der Generalstabschef Helmuth von Moltke hatten auch eine Armee in Richtung Main in Bewegung gesetzt. Welche Auswirkungen das für Lohr und... [mehr]

  • Windpark Külsheim (I) Die offizielle Einweihung erfolgte am gestrigen Donnerstag

    Start mit symbolischem Knopfdruck

    Der Windpark Külsheim wurde am gestrigen Donnerstag offiziell eingeweiht, kurz vor Mittag und per symbolischem Knopfdruck in Betrieb genommen. Viele Beteiligte fanden sich vor Ort im Gewann Taubenloch ein, um diesen besonderen Moment des 22-Millionen-Euro-Projektes miterleben zu können. Diakon Günter Muesse und Pfarrer Joachim Seraphin baten um Segen für alle,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Wikinger-Schach "Bälmer Wikinger" sicherten sich erstmals den Sieg im Wettbewerb

    18 Teams lieferten sich heiße Duelle

    In Unterbalbach pflegt man bereits seit 2013 eine ganz spezielle Sportart, bei der mit dem König alles steht und fällt: Wikinger-Schach. Und wieder gab es einen neuen Titelträger: Nachdem zuerst die "Hopfeltruppe" gleich zweimal hintereinander triumphiert hatte, dann abgelöst im vergangenen Jahr von den Hundefreunden, setzte sich nun bei der erneuten Auflage eine... [mehr]

  • Verein Artikuss Unterschiedliche Kurse werden im Juli angeboten

    Ein breitgefächertes Kulturprogramm

    Ein breites Angebot gibt es beim Verein Artikuss im Monat Juli. Am Wochenende 2./3. Juli ist Reiko Füting aus New York zu Gast in der Synagoge Wenkheim, um mit den Teilnehmern ausgewählte Chorsätze in entspannter Atmosphäre zu erarbeiten. Der Komponist und Dozent der Manhattan School of Musik, New York, lässt mit seiner einfühlsamen Art aus den angemeldeten... [mehr]

  • Türkisch-Islamische Gemeinde Lauda und Umgebung Rund 500 Teilnehmer beim traditionellen Fastenbrechen im Ramadan

    Gäste aller Kulturen sind willkommen

    Der Ramadan ist für die Muslime der Fastenmonat und eine besonders spirituelle und heilige Zeit. Eine besondere Rolle spielt dabei auch das Fastenbrechen. [mehr]

  • SV Oberbalbach

    Jugendtag für Fußballer

    Der SV Oberbalbach veranstaltet am Sonntag, 26. Juni einen Jugendtag auf dem Sportgelände. Mehr als 20 Jugendmannschaften aus der Region werden an den verschiedenen Turnieren teilnehmen. Ab 9.30 Uhr starten die E-Junioren ins Turnier. Der SV Zimmern, SV Königshofen, VfB Boxberg, SG Markelsheim/Elpersheim und die heimische SG Balbachtal spielen im Modus "Jeder gegen... [mehr]

  • Sportfest Kinder konnten sich auf Sportplatz austoben

    Spiel und Spaß erlebt

    Viel Spiel und Spaß gab es beim Sportfest von Caritas-Werkstatt Alois Eckert, Josef-Schmitt-Realschule und der Schule im Taubertal. Es ging ganz professionell los - mit Aufwärmgymnastik, vorbereitet durch die Schule im Taubertal. Dann folgten verschiedenste Aufgaben an zehn Spielstationen. Nicht zuletzt dank strahlendem Sonnenschein hatten alle Beteiligten des... [mehr]

Leserbriefe Adelsheim

  • Leserbrief Zum Aufruhr im EBG

    "Die Vernunft sollte siegen"

    Es ist nicht zu fassen! Da will das Adelsheimer Eckenberg-Gymnasium fünf junge Syrer einige Wochen am Unterricht teilnehmen lassen, damit sie ihre Deutsch-Kenntnisse verbessern. Die Gesamtlehrerkonferenz ist einhellig einverstanden, das Schulamt Mannheim und das Regierungspräsidium Karlsruhe unterstützen das vorbildliche Vorhaben. Hunderte von Ehrenamtlichen im... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Zu Gast in Villingen-Schwenningen

    Spitzenspiel für Wolfpack steht an

    Die in dieser Saison weiteste Auswärtsreise führt das Bad Mergentheimer American-Football-Team Wolfpack am morgigen Samstag nach Villingen-Schwenningen zu den Neckar Hammers. Der Tabellenführer aus dem Taubertal gastiert damit beim heimstarken Drittplatzierten. Die Schwarzwälder haben bisher zwar drei Spiele verloren und weisen damit eine Punktebilanz von 10:6... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Unterschiedliche Erfolgsbilanz der Teams des TC Beckstein

    Damenteam in der Erfolgsspur

    Nach drei absolvierten Begegnungen liegt die Becksteiner Damentennis-Mannschaft auf Tabellenplatz ein in der 2. Bezirksklasse. In der ersten Partie gegen den TC Zwingenberg/TC Schönbrunn wurde ein 6:3-Sieg erspielt. Gegen TC Mosbach ging es schon knapper zu. Ebenso wie gegen den dritten Gegner TSV Rosenberg gelang der Mannschaft um Spielführerin Franziska... [mehr]

  • Tennis TC Gerlachsheim gewinnt deutlich mit 8:1

    Männer feiern klaren Sieg

    Erstmals komplett traten die Herren des Tennisclubs Gerlachsheim zum Heimspiel gegen den TSV Herbolzheim I an. Dies schlug sich auch gleich im Ergebnis von 8:1 nieder. In überragender Manier besiegte Markus Dörr Jens Knapp mit 6:1 und 6:0. Auch Christian Moll überzeugte im ersten Satz gegen Bernhard Zechmeister und gewann 6:1. Im zweiten Satz kam er etwas aus dem... [mehr]

Mosbach

  • Nach Unwetter

    L 634 wieder für Verkehr freigegeben

    Die durch das Unwetter am letzten Maiwochenende stark beschädigte L 634 zwischen Neckargerach und Schollbrunn ist seit gestern wieder für den Verkehr freigegeben. Die Schäden wurden weitestgehend behoben, im oberen Teil der Strecke müssen lediglich noch unterspülte Bordsteine saniert werden. Deshalb gilt auf diesem Teilabschnitt eine Geschwindigkeitsbegrenzung... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gemeinderat Mudau tagte Bei der Sitzung ging es um viel Geld

    Kohlhofstraße wird ausgebaut

    Die Kohlhofstraße im Mudauer Ortsteil Reisenbach wird ausgebaut. Nachdem sich sowohl der Gemeinderat als auch der Ortschaftsrat nach umfassender Vorstellung und Beratung durch Dipl.-Ing. Oswald Gehringer vom Ing.-Büro Sack und Partner aus Adelsheim bereits im April diesen Jahres dafür ausgesprochen hatten, wurden nun im Rahmen der jüngsten Sitzung des... [mehr]

Neue Modelle

  • Mercedes-AMG GT R: Höllisches Fahrvergnügen

    Aus der "grüne Hölle" in den siebten Himmel: Dieser Traum soll für besonders sportliche Autofahrer jetzt im neuen Mercedes-AMG GT R wahr werden. Die Marke mit dem Stern hat nach eigenen Angaben noch nie so viel Motorsport-Technologie in ein Serienfahrzeug integriert. Das Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle, der 430 kW/585 PS starke V8-Biturbomotor, das... [mehr]

Niederstetten

  • 130 Jahre Liederkranz Wildentierbach Das Gartenfest findet am 25./26. Juni statt

    Das längste Wochenende des Jahres

    Nachdem das letzte große Fest zum 125. Geburtstag vor fünf Jahren durchgeführt wurde, ist es nun Zeit für eine Neuauflage, diesmal aber in einem deutlich kleineren, aber ebenso feierlich-gemütlichen Rahmen: Der Gesangverein Liederkranz 1886 Wildentierbach heißt die Bevölkerung zu einem Gartenfest willkommen, um den 130. Geburtstag zu begehen. In routinierter... [mehr]

  • Mit Messer bedroht

    Mann rettet seine Nachbarin

    Hilferufe seiner Nachbarin hörte am Dienstag, gegen 9.30 Uhr, ein Niederstettener. Der Mann eilte in den Garten der 80-Jährigen, wo gerade ein anderer Nachbar die Frau zu Boden gebracht und mit einem Messer am Hals leicht verletzt hatte. Der Anwohner entriss dem 74-Jährigen das Messer und verhinderte damit vermutlich Schlimmeres. Der Tatverdächtige wurde kurze... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 27. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Ravenstein

  • TSV Rosenberg Sportfest steigt vom 1. bis 4. Juli / Viele spannende Fußballspiele

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Mit einem umfangreichen sportlichen und kulturellen Festprogramm veranstaltet der TSV Rosenberg vom 1. bis 4. Juli sein traditionelles Sportfest. An allen vier Sporttagen wird es spannende Fußballspiele im Kirnaustadion geben. Der Festbetrieb beginnt am Freitag um 18 Uhr. Ab 21 Uhr findet die Beachparty "VOL.5" am Kirnaustrandstadion mit dem Odenwald-DJ statt. Am... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Baskets verpflichten Georg Voigtmann als deutschen Center / Talentiertes Würzburger "Eigengewächs" wird dagegen nach Braunschweig wechseln

    Ebert sucht neue Herausforderung

    Ein echtes Würzburger Eigengewächs sucht eine neue Herausforderung: Constantin Ebert wird zur neuen Spielzeit von den s.Oliver Baskets zu den Ligakonkurrenten BB Löwen nach Braunschweig wechseln. Dies wurde gestern bekannt.. Der 20-jährige Spielmacher hat das komplette Würzburger Nachwuchsprogramm durchlaufen und gehörte in den letzten beiden Spielzeiten zum... [mehr]

  • American Football Schwäbisch Hall zu Gast in Neunkirchen

    Obacht vor den Hurricans

    Die noch ungeschlagenen Schwäbisch Hall Unicorns treten in der American-Football-Bundesliga am morgigen Samstag um 18 Uhr im Ellenfeldstadion in Neunkirchen gegen die Saarland Hurricanes an. Die Haller haben die Favoritenrolle, wissen aber, dass im Saarland oft Überraschungen lauern. Die Saarland Hurricanes sind das Team in der GFL-Süd, dem neben den Mannschaften... [mehr]

  • Basketball

    Saisonstart gegen Ludwigsburg

    Die s.OIiver Baskets starten am Wochenende 23./24./25. September mit einem Heimspiel gegen die MHP Riesen Ludwigsburg in die Spielzeit 2016/2017. Gleich in den ersten drei Wochen stehen außerdem das Auswärtsspiel beim FC Bayern München (3. Spieltag) und das Heimspiel gegen den Deutschen Meister Brose Bamberg (4. Spieltag) auf dem Programm. Weitere Höhepunkte aus... [mehr]

  • Basketball Team der s.Oliver Baskets Akademie gewinnt ganz souverän das Turnier in Freiburg und spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga

    Würzburger U16 qualifiziert sich ungeschlagen für die JBBL

    Die harte Vorbereitung auf das Turnier hat sich gelohnt: Die U16 der s.Oliver Baskets Akademie Würzburg hat sich in der JBBL-Qualifikation mit drei souveränen Siegen in der Gruppe C in Freiburg ihren Platz in der Bundeslig gesichert. "Wir sind von Beginn an sehr gut in das Turnier gekommen, haben die ersten beiden Spiele sehr deutlich gewonnen und hätten dadurch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • B RK-Blutspendetermin

    57 Personen in Neubrunn dabei

    Am vergangenen Blutspendetermin des Bayerischen Roten-Kreuzes im Vereinsheim des Gesangvereins Liederkrone in Neubrunn beteiligten sich 57 Personen. Erfreulicherweise konnte auch wieder ein Erstspender begrüßt werden. Die Mitglieder der örtlichen Rot-Kreuz-Gruppe um Rita Tebbe betreuten die Teilnehmer gut. Auch an diesem Abend wurden wieder Blutspender geehrt.... [mehr]

  • Dittwarer Vereinsgemeinschaft Spende für die Opfer der Überschwemmungen

    700 Euro für Braunsbach gesammelt

    Über 32 Jahre ist es nun schon her, dass Dittwar und die umliegenden Kommunen beim Jahrhunderthochwasser am Fronleichnamstag überfallartig heimgesucht und ziemlich verwüstet wurden. Mit viel Engagement und großzügiger Unterstützung von allen Seiten, wurden die Schäden aber bald wieder beseitigt, so dass der Dittwarer Ortskern heute ansehnlicher daherkommt als... [mehr]

  • AGJ-Suchtberatung ist umgezogen

    Die Suchtberatung der agj in Tauberbischofsheim ist in die Schmiederstraße 25 umgezogen. Die Suchtberatungsstelle der agj im Main-Tauber-Kreis mit den Außenstellen in Bad Mergentheim und Wertheim ist eine Fachambulanz für Suchtgefährdete und Suchtkranke sowie deren Angehörige. Dort können Fragen rund um die Themen Alkohol-, Drogen-, Nikotin- und... [mehr]

  • Kita St. Elisabeth Projekt "Solibrot 2016"

    Bilder sind in Volksbank zu sehen

    "Brot für alle - Brot für Afrika - Lasst uns teilen!" So lautet der Titel der Pojektarbeit, die seit zwei Monaten gemeinsam mit der Misereor-Aktion "Solibrot 2016" an der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth Dittwar läuft. Ziel des Projektes war es, dass die Kinder Weltorientierung erfahren und mit Menschen, Tieren und Lebensweisen einer anderen Kultur in... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Cafeteria-Verein zog bei Jahreshauptversammlung Bilanz

    Das Team braucht Neuzugänge

    Mit etwas sorgenvollen Blicken schauten die Mitglieder des Cafeteria-Vereins des Matthias-Grünewald-Gymnasiums bei der Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück. Denn die sinkenden Schülerzahlen machen sich auch hier bemerkbar. Vorsitzender Burkard Peterle freute sich in seiner Begrüßung zwar sehr über die Unterstützung durch die ehrenamtlichen... [mehr]

  • Runder Geburtstag Luise Dürr feierte ihren "90." bei guter Gesundheit

    Den Humor trotz allem nie verloren

    Bei guter Gesundheit feierte Luise Dürr im Kreise ihrer Familie ihren 90. Geburtstag. Nebenvielen anderen Gratulanten kam auch Bürgermeister Heiko Menig vorbei, um der Jubilarin im Namen der Gemeinde mit einem Geschenkkorb zu gratulieren. Pfarrer Don Stefan überbrachte die Glück- und Segenswünsche der Pfargemeinde Luise Dürr wurde am 19. Juni 1926 als viertes... [mehr]

  • AOK Heilbronn-Franken

    E-Cars für eine gesunde Umwelt

    Beim Thema Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Umweltschutz setzt die AOK Heilbronn-Franken ein Zeichen. In der Region werden mittlerweile drei Audi A3 e-tron mit Hybridantrieb und ein Nissan-Elektroauto eingesetzt, die Anschaffung weiterer Elektro-Dienstfahrzeuge ist geplant. Zwei Audi sind zur großen Freude von AOK-Kundencenter-Leiter Klaus Burger in... [mehr]

  • Heimatfreunde Informationsbesuch im "Welterbe Grube Messel" und auf der "Mathildenhöhe"

    Erdgeschichte in Zeitraffer erlebt

    Die Tauberfränkischen Heimatfreunde besuchten in Darmstadt das "Welterbe Grube Messel" und die "Mathildenhöhe" und waren begeistert. Mit reichlich Information durch die Vorsitzende K. Haug-Zademack versorgt, erreichen die Reiseteilnehmer das erste Ziel , die Künstlerkolonie "Mathildenhöhe". Schon von weitem sieht man den "Hochzeitsturm" mit dem "Fünffingerdach",... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Mädchen der Altersklasse WK III des Matthias-Grünewald-Gymnasiums erfolgreich

    Fürs Landesfinale qualifiziert

    Triumph und Tränen liegen oft dicht beieinander. Das mussten die Fußballmädchen des Matthias-Grünewald-Gymnasiums (MGG) in der Zwischenrunde des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" erleben. Während die Nachwuchskickerinnen der Altersklasse WK III sich für das Finale des Regierungspräsidiums (RP) qualifizierten, schieden die Mädchen in der Kategorie WK... [mehr]

  • Unfallflucht in der Vitryallee

    Hohen Schaden verursacht

    Über 1000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter bei einem Unfall in Tauberbischofsheim. Ein 46-Jähriger stellte seinen Smart am Dienstagvormittag auf einem der Stellplätze der Mittelparkplätze in der Vitryallee ab. Als er am Mittwochmorgen zurückkam, war die Fahrertüre eingedrückt. Die Polizei geht davon aus, dass der Unfallverursacher beim Ein- oder... [mehr]

  • Fleißig Punkte gesammelt

    Mediothek kürt Bücherwurm-Sieger

    "Wer hat den längsten Bücherwurm", fragte sich eine Gruppe aufgeregt herumwuselnder Kinder in der Mediothek in Tauberbischofsheim. Das Geheimnis lüftete Yvette Driessen schließlich beim großen Bücherwurm-Fest. Mehr als zehn Kinder im Alter ab drei Jahren hatten in den vergangenen Monaten regelmäßig die Bücherwurm-Lesestunde der städtischen Einrichtung... [mehr]

  • 140 Jahre Männergesangverein Gamburg Beim Jubiläumsabend verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Nachwuchs wird dringend gesucht

    Vor 140 Jahren hat für den Gamburger Männergesangverein alles begonnen, damals noch ganz klassisch. Zum Chorleiter wurde im Jahr 1876 üblicherweise der Lehrer bestimmt, den Vereinsvorsitz hatten die Sänger an den Pfarrer übertragen.Auf dem Weg zum "150."Ein wenig davon ist geblieben, denn nach wie vor proben die Herren im kirchlichen Pfarrheim, wenngleich sie... [mehr]

  • Schmettern statt Pauken

    In der Wörthhalle fand eine Volleyball-Turnier der kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim statt. Am Volleyballturnier nahmen Mannschaften aus den Vollzeitklassen teil. Dazu gehören das Wirtschaftsgymnasium, das Berufskolleg sowie die Berufsfachschule für Wirtschaft. Auch ein Lehrerteam und ein Team des technischen Gymnasiums waren mit von der Partie. Bild: KMs [mehr]

  • Frau schwer verletzt

    Subaru überschlug sich nach Kollision

    Mit leichten Verletzungen kam eine 57-Jährige bei einem Unfall am Mittwochvormittag in Tauberbischofsheim davon. Die Frau fuhr mit ihrem Subaru von der Würzburger Straße in Richtung der Einmündung zur Landesstraße nach Großrinderfeld. Als vor ihr eine 64-Jährige ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen und anhalten musste, sah sie dies offensichtlich zu spät. Nach... [mehr]

  • Main-Neckar-Turnerjugend Das Kinderturnfest findet am Samstag, 25. Juni, in Tauberbischofsheim statt

    Über 500 Kinder zeigen ihr Können

    Der Main-Neckar-Turngau veranstaltet sein Kinderturnfest am Samstag, 25. Juni, in Tauberbischofsheim. [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber Aufträge für die Innenausstattung im Wasserwerk in Dittigheim vergeben

    Über fünf Millionen Euro für die Wasseraufbereitung

    Der Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber vergab in seiner jüngsten Sitzung im Klosterhof in Tauberbischofsheim Arbeiten für das Wasserwerk in Dittigheim von über fünf Millionen Euro. Es war eine stolze Summe. Aber schließlich soll das Wasserwerk des Zweckverbands Wasserversorgung Mittlere Tauber (WVMT) auch modernsten Ansprüchen genügen und, wie es... [mehr]

Testberichte

  • Ford Fiesta ST200: Das gewisse Extra für den Spaßbringer

    Mehr Power, Feinschliff für das Fahrwerk und einige optische Schmankerl: Mit dem Sondermodell ST200 setzt Ford dem Sportmodell des Fiesta anlässlich des 40. Geburtstages der Baureihe die Krone auf. Im Rahmen des Festival of Speed im englischen Goodwood lassen die Kölner den stärksten Serien-Fiesta der Markengeschichte erstmals von der Leine. 24.640 Euro ruft Ford... [mehr]

  • Opels erfolgreicher Platz-Hirsch

    2022 möchte Opel Platz 2 unter den Nutzfahrzeug-Marken in Europa belegen. Mit dem Kleinbus Vivaro haben die Rüsselsheimer im Vorjahr eine Steigerung bei den Verkäufen um 38 Prozent und das größte Volumen seit der Markteinführung vor 15 Jahren erreicht. Vor einigen Wochen ist Vivaro Nummer 750.000 vom Band gelaufen. Der Motor-Informations-Dienst ist das... [mehr]

Verschiedenes

  • Hyundai bietet für ältere Modelle Pflege-Paket

    Besitzer von Hyundais, die älter als fünf Jahre sind, erhalten jetzt vom Hersteller einen Extra-Service. Beim Wechsel der Bremsen gibt es beispielsweise 20 Prozent Rabatt auf den Originalpreis. Ein weiteres Angebot zum Festpreis sieht den Wechsel vom Fahrzeugfilter und Motoröl für die 5- bis 15-jährigen Hyundai-Modelle vor. Bei diesem Wartungspaket werden der... [mehr]

  • Junge Gebrauchtwagen sind "heiße Ware"

    Neuwertige Gebrauchtwagen im Alter von maximal zwei Jahren sind stark nachgefragt. Laut der Studie von Dekra und dem Institut für Automobilwirtschaft (ifa) wechseln pro Jahr mehr als eine Million junge Gebrauchte den Besitzer. Nach Zahlen des Kraftfahrzeug-Bundesamtes (KBA) verzeichnet dieses Segment einen Anteilszuwachs, sagt Willi Diez, Professor am ifa und... [mehr]

Walldürn

  • Zwischenfazit bei Stadtbusbetrieb Stadt und Unternehmer ziehen ein positives Fazit / Rufbus wird gut angenommen

    Fahrgastzahlen gehen nach oben

    Die Fahrgastzahlen gehen nach oben, die Stadtbuslinie wird gut angenommen. Zu diesem erfreulichen Fazit kamen gestern Bürgermeister Markus Günther, Hauptamtsleiter Helmut Hotzy und Uwe Berberich und Petra Berberich von der Geschäftsleitung der Firma Berberich, dem Betreiber der Stadtbuslinie, bei einem Gespräch mit den FN. Ein kleines Resümee wolle man ziehen,... [mehr]

  • Schulhof wird saniert Auf dem Hof wurden neue Spielgeräte installiert / Erster Bauabschnitt der Sanierung abgeschlossen

    Kinder nutzen die neuen Angebote

    Neu gestaltet wird der Schulhof der Grundschule. Die Maßnahme wird in zwei Abschnitten umgesetzt. Als erstes wurde im vorderen Bereich eine Bewegungslandschaft angelegt. Das Schulgebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und hat sich den eigenen Charme eines alten Schulgebäudes bis heute bewahrt. Als zertifizierte "bewegungsfreundliche Schule" wird stetige... [mehr]

  • Am Sonntag

    Kindergarten feiert Sommerfest

    Sein traditionelles jährliches Kindergarten-Sommerfest veranstaltet der Evangelische Kindergarten am Sonntag, 26. Juni, um 14 Uhr unter dem Motto "Ich und meine Gefühle". Nach der von den Kindergartenkindern dargebotenen Vorführung, die im Saal des "Hauses der offenen Tür" aufgeführt wird, begibt man sich auf das Kindergartengelände. Dort erwartet dann alle... [mehr]

Weikersheim

  • Musikwettbewerb Im Finale in Backnang

    Igersheimerin Anne Ruess wie einst Wolle Kriwanek?

    Macht es die Anna Ruess dem Wolle Kriwanek nach? Die Igersheimer Schülerin der Musikschule Hohenlohe steht im Finale in Backnang! Die Entscheidung fällt am Sonntag, 26. Juni, auf der Bühne des SWR beim 16. Nachwuchskünstlerwettbewerb. Was soll die Anna dem Wolle nachmachen? Nun, Wolle Kriwanek, der allseits bekannte "Pionier des Straßenrocks" ("I muß die... [mehr]

Wertheim

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Georg Fries und viele helfende Schülerhände verwandelten das Areal hinter der Schule in eine Oase mit "grünem Klassenzimmer"

    Aus dem Dornröschenschlaf geweckt

    Das Laub der Bäume spendet angenehmen Schatten, Wasser plätschert, Vögel singen. Im "Grünen Klassenzimmer" lernt es sich anders als im stickigen Klassenraum. Wertheim. Wie Kraut und Rüben sah das Gelände hinter dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium noch vor einem Jahr aus. Der "Schulgarten" war ein Dickicht. Nachdem das vor rund 30 Jahren vom früheren Lehrer... [mehr]

  • Junge Philharmonie Konzertbeginn bereits um 15.30 Uhr

    Erst Musik, dann Fußball

    Auch die "Junge Philharmonie Wertheim" zollt König Fußball Respekt: Das Jahreskonzert in der Stiftskirche am Sonntag, 26. Juni, beginnt bereits um 15.30 Uhr. Somit muss sich niemand zwischen dem Jugendorchester der Städtischen Musikschule und der Fußball-EM entscheiden. Das Konzert wird gegen 17.15 Uhr beendet sein, also rechtzeitig vor dem Spiel der deutschen... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Mannschaft der Comenius Realschule gewinnt beim Bezirksfinale / Abschlussturnier auf dem Platz der Viktoria

    Frühere Rivalen kämpfen gemeinsam

    Die Fußballmannschaft der Comenius Realschule hat es geschafft: Beim Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" holten sich die Jungs den Turniersieg. Bestenheid. "Unnötig abgemüht", fiel das Urteil des Trainers David Szabo nach dem ersten Spiel für seine Mannschaft von der Comenius Realschule in Bestenheid aus. Schlecht gespielt hatte die Auswahl der... [mehr]

  • Ladendiebstahl

    Jungen bringen sich selbst in Verdacht

    Sich selbst in Verdacht bringen durch seltsames Verhalten können zwei Jungen aus Wertheim offensichtlich außerordentlich gut. Die beiden waren am Dienstagabend in der Autoabteilung eines Einkaufszentrums in der Wertheimer Bismarckstraße. Offensichtlich aus Übermut besprühten sie sich gegenseitig mit Felgenreiniger, wodurch zwei Ladendetektive auf sie aufmerksam... [mehr]

  • Debatte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und Landtagsabgeordneter und Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Reinhart wenden sich in Briefen an den Innenminister

    Rückkehr der Polizeiakademie gefordert

    Nur noch einige Wochen, dann jährt sich der Tag, an dem bekannt wurde, dass die Polizeiakademie Wertheim früher als geplant geräumt wird. Der Grund: Die Liegenschaft wurde Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Der im März 2012 im Rahmen der Polizeistrukturreform festgesetzte Abschied zum Jahresende 2015 wurde so Mitte September Fakt. Diese Entscheidung... [mehr]

  • Badische Landesbühne Auf der Burg werden am Dienstag " Die rote Zora und ihre Bande" sowie "Der Graf von Monte Christo" gezeigt

    Showdown mit wenig Blutvergießen

    Ihre beiden diesjährigen Freilichtstücke zeigt die Badische Landesbühne am Dienstag, 28. Juni, auf der Burg Wertheim. Um 17 Uhr gibt es für Familien und Kinder ab sechs Jahren das Stück "Die rote Zora und ihre Bande" von Kurt Held zu sehen. Um 20.30 Uhr folgt in der Abendaufführung "Der Graf von Monte Christo" von Alexandre Dumas. "Der Graf von Monte Christo"... [mehr]

  • Amtsgericht 44-Jähriger muss Geldstrafe zahlen

    Telefon-Kontakte überzeugen Gericht

    Wegen Handel Treibens mit Drogen und Abgabe verurteilte das Amtsgericht Wertheim einen ledigen Mann aus der Main-Tauber-Stadt zur Strafe von 100 mal 30 Euro. Die Anklage lautete, der 44-Jährige habe im Dezember 2014 Kontakt mit einer gesondert verfolgten Frau aufgenommen und die Bestellung von 15 Gramm Amphetamin entgegengenommen, das Gramm für zehn bis 15 Euro.... [mehr]

  • Berufsinformationstag Vorführungen und Gespräche bieten spannende Einblicke in die Berufswelt

    Über 80 Unternehmen stellen sich vor

    Der 11. Wertheimer Berufsinformationstag erreicht einen neuen Rekord: Über 80 regionale Unternehmen und Arbeitgeber präsentieren sich und ihr Unternehmen.Unverbindlich informierenDie Ausbildungsmesse findet am Samstag, 25. Juni, von 9.30 bis 15 Uhr im Beruflichen Schulzentrum und der Comenius Realschule in Bestenheid statt. Für Schülerinnen und Schüler und ihre... [mehr]

  • Unfallflucht

    VW Passat überholt gefährlich

    Mit seinem weißen VW Passat fuhr am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr, ein Unbekannter von Mondfeld in Richtung Wertheim.Stark abgebremstIn Höhe der Faulbacher Schleuse überholte er trotz Unübersichtlichkeit der Strecke ein vorausfahrendes Auto. Ein entgegenkommender 48-Jähriger musste seinen BMW stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.... [mehr]

  • Ortschaftsrat Gremium stellt Mittelanforderung / Sanierung des Zehntplatzes steht ganz oben auf der Wunschliste

    Zustand nicht mehr lange tragbar

    Das Gerätehaus der Feuerwehr Dertingen wird den Anforderungen nicht mehr gerecht. Der Ortschaftsrat hofft, dass die Planungen für einen Neubau bei der Mittelanforderung berücksichtig wird. Dertingen. Der ambitionierteste Wunsch steht nicht an der Spitze der Mittelanforderungen des Dertinger Ortschaftsrates für das Jahr 2017. Denn man weiß natürlich selbst, dass... [mehr]

Zweirad

  • Fünf Pedelecs mit fiesen Mängeln

    Radeln mit zusätzlicher Elektro-Power ist "in". 2015 sind eine halbe Million E-Fahrräder in Deutschland verkauft worden. Aber nicht jedes ist auch eine gute Wahl: Fünf Pedelec-Modelle sind im gemeinsamen Test des ADAC und der Stiftung Warentest unter die Räder gekommen. Bei sieben Bikes gingen aber die Daumen der Tester hoch, sie bekamen das Prädikat "gut". Die... [mehr]