Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 21. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 6000 Euro Sachschaden

    Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro entstand nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Sonntag auf der L 582 zwischen Osterburken und Bofsheim. Ein 79-Jähriger übersah vermutlich, dass ein 40-jähriger Audi-Fahrer an der Abzweigung zum Parkplatz "Am Limes" verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr mit seinem Pkw Hyundai auf. Verletzt wurde niemand. [mehr]

  • Erster Naturparkmarkt in Adelsheim Gäste strömten in Massen / Qualität, Frische und Vielfalt überzeugten / Regionale Erzeuger zusammen gebracht

    Einheimische Produkte lockten Besucher

    "Es passt einfach alles: Viele Leute unterwegs, gute Stimmung und einheimische Produkte", sagte Landrat Dr. Achim Brötel beim ersten Adelsheimer "Naturparkmarkt" am Sonntag. Die Besucher strömten in Massen, denn der Wettergott hielt seine Schleusen geschlossen. In der Innenstadt und Schlosshof des Oberschlosses wurden Produkte direkt vom Erzeuger aus dem gesamten... [mehr]

  • Aufbau schon am Freitag Wetter spielte mit / Stockbrot fand bei den Kindern reißenden Absatz

    Viel Atmosphäre beim Sonnwendfeuer

    Beim dritten Hemsbacher Sonnwendfeuer schlugen die Flammen nicht nur meterhoch, auch der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte den Besuchern und vor allen den Kindern einen tollen Abend mit einem meterhohen Sonnwendfeuer. Ortsvorsteher Christoph Groß freute sich für den kleinsten Osterburkener Ortsteil: "Es ist hervorragend, was die Helfer hier geleistet und... [mehr]

Aktuelles

  • Auf heißen Pfoten um den Ring

    Die Nordschleife des Nürburgrings zieht seit jeher Auto-Begeisterte in ihren Bann. Tausende strömen Jahr für Jahr in die Eifel, um mit ihrem Wagen eine Runde auf dem 24,358 Kilometer langen Kurs zu drehen - und das bereits seit der Eröffnung 1927. Jaguar bietet jetzt eine ganz besondere Mitfahrgelegenheit an: An der Seite eines Rennprofis geht es mit der... [mehr]

  • Deutlich weniger Verkehrstote im April

    Erfreuliche Entwicklung: Die Zahl der Verkehrstoten ist im April 2016 um 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. 244 Personen sind bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen, das sind nach den Berechnungen des Statistischen Bundesamtes 40 weniger als im April 2015. Mit etwa 32.300 Personen wurden außerdem 0,8 Prozent weniger Menschen verletzt.... [mehr]

  • Fahrrad-Transport im Honda Civic Tourer

    Honda hat für den Civic Tourer ein neues Fahrrad-Transportsystem entwickelt. Der Innenraum-Träger ermöglicht die saubere und komfortable Mitnahme von bis zu zwei Bikes im Laderaum. Im Vergleich zu herkömmlichen Dach- und Heckträgern ist das System von Honda besonders sicher, bietet mehr Schutz und fördert die Kraftstoffeffizienz. Es kommt von Oktober 2016 an in... [mehr]

  • Gehweg, Radweg oder Straße: Klare Regeln oder Kraut und Rüben?

    Radler und Inline-Skater auf dem Gehweg sind für viele Fußgänger ein echtes Ärgernis. Doch dürfen die "Rüpel auf Rädern" überhaupt dorthin? Im Falle der Skater lautet die klare Antwort: ja. Denn die gelten wie zum Beispiel auch Tretroller-Fahrer als Fußgänger und müssen daher laut dem ADAC den Gehweg mit angepasster Geschwindigkeit benutzen. Deutlich... [mehr]

  • Ladungs-Diebstahl: Video-Überwachung gegen Banden-Kriminalität

    Fernsehgeräte im Wert eines hohen fünfstelligen Betrages wurden in der Nacht zum 21. Mai auf dem Autohof Bad Rappenau an der A7 aus einem Lastwagen gestohlen. Sechs Personen und drei Fahrzeuge waren an Tat beteiligt. Was die Bande nicht wusste: Der Autohof wurde bereits als einer der ersten in Deutschland Anfang des Jahres zum "Premium" Parkplatz umgerüstet. Dies... [mehr]

  • Zitterpartie in der Baustelle

    Nach einer Umfrage der Expertenorganisation Dekra unter 1.446 Autofahrern in Deutschland fühlen sich vier von zehn (40 Prozent) an Autobahnbaustellen häufig nicht sicher. Größter Kritikpunkt ist das zu schnelle Fahren anderer, 78 Prozent der Befragten sagen das. Doch die Verunsicherung an Autobahnbaustellen geht weiter. 67 Prozent der Befragten (Mehrfachnennungen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Schleppflugzeug brach Start ab Kein Verletzter zu beklagen

    Segelflieger landet in See

    Der Startabbruch eines schleppenden Motorflugzeuges hat am Sonntag zur Landung des angehängten Segelflugzeugs in einer angrenzenden Kiesgrube geführt. Der Pilot und sein Flugschüler konnten sich selbstständig befreien und das Ufer erreichen. Zum Glück wurde niemand verletzt. Anfänglich handelte es sich auf dem Verkehrslandeplatz Großostheim um einen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Wald-Flora Der prächtige Türkenbund blüht im Oberen Bürgerwald

    Eine ganz besondere Natur-Schönheit

    Eine besonders prächtige Pflanze und Waldblume, der Türkenbund (Lilium Martagon L.) , blüht zur Zeit im Oberen Bürgerwald. Wegen des hohen Rehbesatzes in den Wäldern sind häufig nur noch die Stängel dieser anmutigen Lilie zu sehen, denn Rehe sind "natürliche" Feinde dieser geschützten Pflanze. Die letzten Jahre waren diese Rehleckerbissen schnell... [mehr]

  • Im Rahmen der baden-württembergischen Heimattage Großes Heimatfest mit vielen Attraktionen für alle Bürger in Wachbach gefeiert

    Grandioses Fest fand große Resonanz

    Eine überwältigende Resonanz fand das Heimatfest in Wachbach, das im Rahmen der Bad Mergentheimer Heimattage von Baden-Württemberg stattfand. Das Motto lautete: "Glaubt und lebt". Ortschaftsrat und Organisationsteam hatten ins Festzelt auf der idyllischen Schlosswiese geladen - dem Ort, an dem in Wachbach lange Zeit traditionell große Feste gefeiert wurden:... [mehr]

  • SV Wachbach Großes Sportfest auf dem Sporgelände mit Elfer-Turnier, 90-er Party und Kindernachmittag vom 8. bis 11. Juli

    Jugendturniere stehen im Mittelpunkt

    Jugendturniere stehen im Mittelpunkt des großen Sportfestes, das der SV Wachbach feiert. Außerdem geboten: ein Elfer-Turnier, die 90-er Party und ein Kindernachmittag. Seit Monaten laufen die Vorbereitungen, bald kann es losgehen. Am zweiten Juliwochenende, genauer gesagt, vom 8. bis 11. Juli, herrscht auf dem Wachbacher Sportgelände wieder reges Treiben. Beim... [mehr]

  • Jugendsinfonieorchester Um 19.30 Uhr in der Wandelhalle

    Konzert am Freitag

    Das Jahreskonzert des Jugendsinfonieorchesters Bad Mergentheim findet am Freitag, 24. Juni, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Hierzu lädt das Kooperationsorchester des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim mit den Musikschulen Bad Mergentheim und Lauda-Königshofen zu einem abwechslungsreichen Abend voller mitreißender Melodien ein. Etwa 60 junge... [mehr]

  • Schlosserlebnistag Veranstaltung unter dem Leitmotto "Schätze" mit vielfältigen Akteuren und spannenden Aktivstationen

    Kreativität steht klar im Vordergrund

    Der Schlosserlebnistag in Bad Mergentheim stand heuer - im Rahmen der Heimattage - unter dem großen Motto "Schätze". [mehr]

  • Polizeibericht

    Mit gefälschtem Schein unterwegs

    Die Bestätigung ihrer Vermutung haben mittlerweile Polizisten vom Polizeirevier Bad Mergentheim erhalten. Diese hatten bereits am 26. Februar in der Propsteistraße einen mittlerweile 37-Jährigen mit seinem Pkw angehalten. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der von dem Mann vorgezeigte syrische Führerschein gefälscht ist. Die Polizisten veranlassten... [mehr]

  • Schlossgespräche Am Bad Mergentheimer Campus ging es um "Wirtschaft, Wissenschaft und die digitalen Herausforderungen"

    Neu über Umgang mit Daten nachdenken

    Wirtschaft und Wissenschaft müssen sich der digitaler Herausforderung stellen - Tenor beim neunten Schlossgespräch am Campus Bad Mergentheim der DHBW Mosbach. [mehr]

  • Fränkisches Bläserensemble Am kommenden Sonntag

    Von Händel bis Sinatra

    Das Fränkische Bläserensemble gibt am Sonntag, 26. Juni, um 10.30 Uhr in der Wandelhalle ein Konzert, das allen Freunden der Blechbläser-Kammermusik gewidmet ist. Zwei Musiklehrer, zwei Handwerksmeister und ein Beamter haben sich seit über zehn Jahren der angewandten Blechmusik für alle Lebenslagen verschrieben und sind als Fränkisches Bläserensemble auch... [mehr]

  • Historischer Verein für Württembergisch Franken Artikel des Historikers Christoph Bittel im Jahrbuch erschienen

    Vorläufer heutiger politischer Parteien

    "Wir geloben unwandelbare Treue dem Könige und der Verfassung", schrieben die Mergentheimer Bürger am 7. März 1848 in einer Petition an Wilhelm I. von Württemberg zu Beginn der Revolution von 1848/49, die damals Europas Mitte erschütterte. "Wir geloben unwandelbare Treue dem König" lautete auch, leicht gekürzt, der Titel eines Vortrags des Bad Mergentheimer... [mehr]

Boxberg

  • Musikkapelle Nachwuchs gestaltete Vorspielnachmittag

    Das Erlernte präsentiert

    Der Förderverein der Musikkapelle Assamstadt hatte Eltern, Freunde und interessierte Kinder zu einem Vorspielnachmittag in das Gemeindezentrum in Assamstadt eingeladen. Die Jugendausbildungsleiterin Silvia Nied führte an diesem Nachmittag durch ein abwechslungsreiches Programm.Können unter Beweis gestelltDie Musikschüler konnten dabei sowohl einzeln als auch im... [mehr]

Buchen

  • Badische Landesbühne

    Aufführungen sind in der Stadthalle

    Die Badische Landesbühne zeigt am heutigen Dienstag um 20.30 Uhr "Der Graf von Monte Christo" nach dem Roman von Alexandre Dumas. Das Stück handelt vom jungen Seemann Edmond Dantès. Einer angeblichen politischen Tat überführt, verbringt er 14 Jahre im Gefängnis Château d'If. Schuld daran sind seine drei größten Neider, die Intrigen gegen ihn schmieden.... [mehr]

  • 40 Jahre Jugendorchester der Stadtkapelle Buchen Mit 3000 Euro die erfolgreiche Jugendarbeit der Stadtkapelle unterstützt

    Besucher mit einem Platzkonzert erfreut

    Am Sonntag feierte die Jugendkapelle im Rahmen des Buchener Vorsommerfestes, das im Museumshof stattfand, ihr 40-jähriges Bestehen - und begeisterte die Zuhörer mit einem Platzkonzert. Der ehemalige Dirigent der Stadtkapelle Buchen, Kurt Heller, gründete im Jahre 1976 eine Jugendkapelle des Vereins und übernahm sogleich auch den Dirigentenstab. Der... [mehr]

  • Kirchenkonzert mit der Chorvereinigung Sennfeld In der evangelischen Christuskirche für den musikalischen Ausklang des Wochenendes gesorgt

    Ein "gesegnetes Musizieren und Zuhören"

    "Zuhause sein - Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses" lautete das Motto des Kirchenkonzerts, mit dem die Chorvereinigung Sennfeld in der evangelischen Christuskirche für einen musikalischen Ausklang des Wochenendes sorgte. Präsentiert wurde die Hauskantate nach Siegfried Fietz.Mit viel GefühlDer Einmarsch der rund 30 Chorangehörigen mündete in ein... [mehr]

  • Buchen rockt auch die "German Hiphop-Battles" Zweimal Deutscher Meister und zweimal Vize-Meister in Düsseldorf geworden

    Hip-Hopper kamen, tanzten und siegten

    Es ist gerade einmal zwei Wochen her, dass die drei Hiphop-Formationen und das Duo Michelle/Erika des Buchener "Integrations- und Präventionsprojektes Hiphop-Breakdance" (IPHB) im TSV Buchen bei den Deutschen Meisterschaften (DM) im Streetdance im Rahmen der UDO (United Dance Organization) in Limburg vier Meistertitel nach Hause brachten. Letzten Samstag brachen die... [mehr]

  • SV Waldhausen Seit einer Woche sind 65 Gäste aus Ungarn zu Besuch im Odenwald / Schachclub wurde organisatorisch tätig

    Sportliches und kulturelles Programm

    Seit einer Woche sind 65 ungarische Gäste zu Besuch beim SV Waldhausen. Sie kommen aus Janoshaza, einer 2600-Einwohner-Gemeinde in der Nähe der Stadt Szombathely. Seit dem Jahr 2000 wird der Austausch zwischen dem Neckar-Odenwald-Kreis und dem Komitat Vas mit immer wieder neuen Maßnahmen gepflegt. Sportliche Wettkämpfe fanden während des Sportfestes in... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Bereits im Halbfinale

    Fußball-Fans hierzulande interessieren sich gerade vor allem für ein Turnier: Die Europameisterschaft in unserem Nachbarland Frankreich. Dabei läuft woanders noch ein großes Turnier: die Copa America Centenario. Dabei treten in den USA Teams aus Südamerika, Nordamerika und Mittelamerika gegeneinander an. Ins Halbfinale der Südamerika-Meisterschaft hat es zum... [mehr]

Fussball

  • FussballÜ32 Bezirksmeisterschaft 1 Spfr. DJK Bühlerzell 8 4 3 1 16:6 15 2 SV Westernhausen 8 4 2 2 18:9 14 3 TSV Pfedelbach 8 4 2 2 19:17 14 4 TSV Michelfeld 8 3 2 3 15:15 11 5 SGM Satteldorf/Ellrichshausen 8 3 0 5 13:19 9 6 Spvgg Gammesfeld 8 1 1 6 12:27 4Ü32 Bezirksstaffel IISV Mulfingen - SGM Vellberg/Ober./Bühl. 1:1 1 SGM Vellberg/Ober./Bühl. 7 3 3 1 14:8 12... [mehr]

  • Leichtathletik LG Hohenlohe/1. FC Igersheim wird bei den Württembergischen Titelkämpfen in Nagold gut vertreten sein

    U14 fährt mit zwei Teams zu den Landesmeisterschaften

    Beim Ellwanger Sparkassen-Cup mit internationaler Besetzung waren die Leichtathleten der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim gut vertreten. Tagessiege erzielten Madeleine Reuther/U12 im Lauf-Zweikampf. Im Sprint über 50 Meter spielte sie ihre Schnelligkeit aus und siegte in 7,39 Sekunden. Über 800 Meter zeigte sie ihre Ausdauer. 2:52,55 Minuten wurden hier für sie... [mehr]

Grünsfeld

  • Organisten Edeltraud Englert spielt seit 60 Jahren zu kirchlichen Anlässen und in Gottesdiensten die Orgel

    Ein Geschenk für die Pfarrgemeinde

    Edeltraud Englert spielt seit 60 Jahren die Orgel in der Pfarrgemeinde St. Margaretha. Dies wurde nun gefeiert. [mehr]

Handball

  • Handball

    Rimpar im Pokal gegen Saarlouis

    Das erste Pflichtspiel der neuen Saison 2016/17 für Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe steht fest. Am 27. August geht es in der ersten Runde des DHB Pokals gegen die HG Saarlouis. Nachdem weder die Halle in Rimpar noch die sOliver Arena in Würzburg am letzten Augustwochenende zur Verfügung steht, mussten die Wölfe das für die Zweitligisten festgelegte... [mehr]

Hardheim

  • Heute 80. Geburtstag Als Regionalreferent vieles bewegt und erreicht / Kirchliche Sozialstation sein Lebenswerk / Zahlreiche Ehrungen bis hin zum Bundesverdienstkreuz

    "Clemens Balles lebt das, was Caritas bedeutet"

    Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und zahlreicher weiterer hohen Auszeichnungen, die sein beachtliches und von rührigem Engagement im Dienst an den Mitmenschen geprägtes Lebenswerk krönen. Im Beruf wie im Ehrenamt hat er Spuren gelegt, sein Leben lang tätige Nächstenliebe vorgelebt, als Pionier in der Erzdiözese Freiburg maßgebliche Strukturreformen... [mehr]

  • OWK-Jugendtreff

    Gemeinsam auf dem Main gepaddelt

    Mitglieder des OWK-Jugendtreffs trafen sich am Sonntag, um gemeinsam mit dem Schlauchboot auf dem Main zu paddeln. Der Einstieg erfolgte in Freudenberg. Die ersten vier Kilometer legten die Jugendlichen gemütlich in einer Stunde zurück. An einem Spielplatz in Bürgstadt wurden eine längere Mittagsrast sowie eine Spielepause gemacht, bevor Miltenberg das Ziel war.... [mehr]

  • TSV Höpfingen Volleyballabteilung veranstaltet wieder drei Beachturniere

    Hobbysportler und Aktive sind willkommen

    Die Volleyballabteilung des TSV Höpfingen veranstaltet im Juli wieder drei Beachturniere auf der vereinseigenen Anlage am Sportgelände. Am Samstag, 10. Juli, finden die "Höpfinger Beach Open" statt. Angesprochen sind alle Volleyballer, die gerne mal im Sand "beachen" möchten oder bereits "Beacherfahrung" haben. Besonders interessant ist der Modus: "2 mal 2 plus... [mehr]

  • Wohnung brannte Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr blieb es bei einem Sachschaden von 2500 Euro / Keine Verletzten

    Inhaber räumt Brandstiftung ein

    Relativ glimpflich ging ein Wohnungsbrand am Montagmorgen in Hardheim aus: Aus zunächst unbekannter Ursache kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte diesen jedoch schnell löschen, so dass es bei einem Sachschaden von cirka 2500 Euro blieb. Personen wurden nicht verletzt. "Im Zuge der ersten Ermittlungen wurde der... [mehr]

  • Für Paare

    Wohlfühlabend mit Segnung

    Ob verheiratet oder unverheiratet, ob Christen oder Nichtchristen: Für Menschen, die sich als Paare gefunden haben, feiert die Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen am Sonntag, 3. Juli, in der Pfarrkirche Höpfingen einen Wohlfühlabend mit dem Angebot zur Segnung für Paare. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Kirche St. Ägidius in Höpfingen. Lyrics und Lieder zu Liebe... [mehr]

  • In Gemeinschaftsunterkunft

    Zwei Asylbewerber gerieten aneinander

    Im Polizeigewahrsam endete eine Auseinandersetzung zwischen zwei 18- und 19-jährigen Asylbewerbern am Sonntagabend in Hardheim. Gegen 21.40 Uhr schlug der Jüngere dem Älteren mit der Faust ins Gesicht. Beim Eintreffen der Polizei ließ sich der 18-Jährige, der offensichtlich erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, nicht beruhigen. Er musste deshalb in Gewahrsam... [mehr]

Heilbronn

  • 19. Regionaltag in Öhringen Rund 20 000 Besucherinnen und Besucher kamen am Sonntag auf das Gelände der Landesgartenschau

    Die Jugend für die Region gewinnen

    20 Jahre nach der Gründung kehrte die "Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken" zurück zu ihren Wurzeln und feierte am Sonntag zusammen mit rund 20 000 Gästen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Öhringen ihren 19. Regionaltag. Auch in seiner 19. Auflage bot dieses bunte Fest der Region zwischen Wertheim, Schwäbisch Hall, Eppingen und... [mehr]

  • Fans aus dem Häuschen

    Schwerverletzter bei Autokorso

    Total aus dem Häuschen waren albanische Fußballfans nach dem Sieg ihrer Nationalmannschaft am Sonntag. Nach dem Abpfiff kamen viele Gäste aus den Lokalitäten im Shoppinghaus und feierten zunächst auf dem Gehweg und verlegten die Feier auf die Fahrbahn der Allee, auf der inzwischen auch viele Autos anderer Fans standen. Kurz darauf weitete sich das Fest auf beide... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Philosophenkeller Konzert mit "Netzer & Scheytt"

    Großmeister des echten Blues

    Kultur im "Philo" am Freitag, 1. Juli: Im Philosophenkeller treten "Netzer & Scheytt" ab 20 Uhr mit Oldtime Blues und Boogie auf. Jahrelang als Geheimtip gehandelt, sind Ignaz Netzer und Thomas Scheytt als "Netzer & Scheytt" eine der authentischsten und zugleich innovativsten Bluesformationen diesseits des Atlantiks. Sie gelten als die deutsche Formation, wenn es um... [mehr]

  • Fränkisches Mundartfestival Besucher hatten mit drei Bühnen in Burgbernheim die Qual der Wahl / Neuauflage denkbar

    Premiere wird gleich zum vollen Erfolg

    Literatur, Musik, Kleinkunst und Theater in einer bunten Mischung von Profis und Amateuren durchweg in fränkischer Mundart dargeboten - das war das Programmrezept beim 1. Fränkischen Mundart-Festival. Der Erstversuch wurde gleich ein Erfolg, es kamen einige tausend Besucher. Die Mundart lebt und sie zeigt eine ungeahnte Stärke lautet die eindeutige Botschaft vom... [mehr]

  • Schwimmbad Baldersheim Nach zweijähriger Sanierung jetzt wiedereröffnet

    Wichtiger Standortfaktor für Familien

    Als am Samstag gemeinsam mit dem Auber Bürgermeister Robert Melber, Landrat Eberhard Nuß, einigen Stadtratsmitgliedern und Bauhelfern sowie eine Reihe von Badegästen mit einem beherzten Sprung ins kühle Naß in Baldersheim die Badesaison eröffnet wurde, fand auch eine fast zweijährige Sanierungsmaßnahme ihren Abschluss, eine Aktion, die nach Melbers Ansicht in... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Gelebte Partnerschaft

    Das Festwochenende zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Vitry-le-François und Tauberbischofsheim hatte viel zu bieten. Musik und Kultur, Information und Tradition, Historisches und Politisches. Dabei war es schön zu sehen, mit welcher Herzlichkeit sich Gastgeber und Gäste begegneten. Die Tauberbischofsheimer Besuchergruppe repräsentierte... [mehr]

Külsheim

  • Polizeibericht

    Auto macht sich selbstständig

    Selbstständig machte sich ein Auto am Sonntag um 14.15 Uhr. Eine 77-jährige Autofahrerin stellte ihr Fahrzeug in der Bert-Brecht-Straße ab und stieg aus. Als sie es verlassen wollte, rollte dieses langsam bergab. Die Frau konnte das Wegrollen nicht mehr verhindern, woraufhin es gegen eine Grundstückmauer in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße stieg. An dem Wagen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Gerüst an Gebäude gestohlen

    Etwa 170 Quadratmeter Gerüst im Wert von rund 10 000 Euro wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendet. Das Gerüst, welches komplett um ein Gebäude in der Straße "Am Schlossfeld" aufgebaut war, wurde von unbekannten Tätern zu etwa Zweidritteln abgebaut und entwendet. Für den Abbau sowie den Abtransport sind mindestens drei Täter sowie ein Lastwagen... [mehr]

  • Nachwuchsbandfestival Event geht in die 22. Auflage

    Sprungbrett für Karriere

    Eine Band zu gründen und mit Freunden gemeinsam Musik zu machen, selbst zu komponieren, die eigene Musik zu spielen, den eigenen Stil vor einem großen Publikum präsentieren - davon träumt wahrscheinlich jede Band. Die Möglichkeit, sich zu präsentieren, bietet sich allen jungen Musikern beim jährlichen Wettbewerb Rockin' MSP. Das Nachwuchsbandfestival der... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest Würzburg Die Bamberger Sinfoniker begeisterten im Kaisersaal der Residenz / Empfang im Gartensaal

    Ein Husarenritt par excellence

    Es war ein Fest der Sinne, wie der 1980 in Venezuela geborene Dirigent Rafael Payare die Partitur von Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr.3 in Es-Dur op.55 in tief gehenden und hellwach sich offenbarenden Facetten ausgeleuchtet hatte. Mit sprühendem Temperament und jugendlichem Elan stürzte sich dieser hochmusikalisch motivierte Dirigent im Zusammenwirken mit den... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen

    Erstmals ein Familienmusical

    Mit "Oliver Twist - Tu doch, was dein Herz dir sagt" bringen die Burgfestspiele Jagsthausen erstmals ein Familienmusical auf die Freilichtbühne in der Götzenburg. Premiere feiert das Familienmusical von und mit Christian Berg nach dem Roman der Weltliteratur von Charles Dickens am morgigen Mittwoch. Insgesamt wird dieses Gastspiel des Altonaer & Harburger Theaters... [mehr]

  • Würzburger Mozartfest Matinee mit Mojca Erdmann und Malcolm Martineau im Fürstensaal der Würzburger Residenz

    Mitten in die Herzen der Zuhörer

    Eindrucksvoll unterstrichen die international gefeierte Sopranistin Mojca Erdmann und ihr renommierter schottischer Liedbegleiter Malcolm Martineau bei einer Matinee im Fürstensaal der Würzburger Residenz, warum der Liedgesang beim diesjährigen Mozartfest zu einem besonders reizvollen Schwerpunkt geworden ist.Stilistisch genauGelungen war nicht nur die Auswahl von... [mehr]

  • Mozartfest Würzburg Vom "Rennquintett" bis zum bischöflichen Hochamt spannt sich der Bogen

    Überaus rasanter Start in die dritte Woche

    "Das Rennquintett" nennt sich die Blechbläserformation, die den Konzertreigen der dritten Woche beim Mozartfest Würzburg eröffnet: Mit dem Programm "Von Bach bis Blues ... und Mozart mittendrin" gastieren die fünf Musiker in der Reihe "Mozart am Grün" am morgigen Mittwoch, 22. Juni, auf dem Würzburger Golfplatz und werden zeigen, dass sich "ernste Musik" und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tennis Teams der DJK Unterbalbach meist ohne Fortune bei Medenspielen

    Herren 55 verbuchten einzigen Erfolg

    Nach der 4:5-Heimniederlage gegen Waldhof Mannheim ging auch das Auswärtsspiel der DJK Unterbalbach bei Heidelberg 3 mit dem gleichen Ergebnis verloren. Obwohl die Gastgeber nur mit fünf Akteuren angetreten waren, konnte man dies nicht nutzen. Nur Patrick Leber (6:2,6:2) und Robin Imhof (6:2,6:3) punkteten für die DJ. Sehr unglücklich verlor das Doppel... [mehr]

  • Tätliche Auseinandersetzung

    Polizei sucht Zeugen

    Zu einer schweren tätlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf den 12. Juni, zirka gegen 1 Uhr beim Weinfest in Lauda am Vorplatz der katholischen Stadtkirche. Hierbei wurde eine Person durch eine Personengruppe grundlos angegriffen, zusammengeschlagen und am Boden liegend getreten, so dass die Person ärztlich behandelt werden musste. Laut Aussage des... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Landwirte sind die Garanten des Erfolgs" (FN 14. Juni)

    Zerstörung wertvoller Lebensräume

    Gemeinsam mit der Bundesregierung und anderen EU-Mitgliedstaaten beschloss man 2001 in Göteborg die Europäische Nachhaltigkeitsstrategie und im November 2007 eine nationale Strategie zur biologischen Vielfalt mit dem Ziel, bis 2010 den Verlust an biologischer Vielfalt gestoppt zu haben. Unter anderem wurden 59 Vogelarten aufgenommen, um zu sehen, ob das erklärte... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Bad Mergentheim gelang in Ludwigsburg ein hartumkämpfter, aber verdienter 31:22-Sieg

    Wolfpack wieder erfolgreich

    Mit gemischten Gefühlen reiste die Seniorspieler des Bad Mergentheimer American Football Teams Wolfpack nach Ludwigsburg, mussten sie doch beweisen, wie sie nach ihrer ersten Niederlage wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Entsprechend holprig ging es auch in die Partie. Die Defense-Line stand zunächst hervorragend und konnte drei Laufspielversuche der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Behindertenbeauftragter Karl Höfling ist seit dem 1. Mai hauptamtlich beim Landratsamt beschäftigt / Seine neue Aufgabe ist ihm eine Herzensangelegenheit

    Schritt für Schritt in die Barrierefreiheit

    Karl Höfling ist kein Unbekannter. Knapp 30 Jahre war er bei der Arbeitsagentur im Reha-Bereich beschäftigt, seit dem 1. Mai ist er Kommunaler Behindertenbeauftragter im Main-Tauber-Kreis. [mehr]

Mosbach

  • "Natürlich mobil - AOK-Radsonntag" Veranstaltung war ein voller Erfolg / Radeln zugunsten der Flüchtlingshilfe

    20 000 Menschen gemeinsam auf Tour

    "Das Wetter hält, dafür übernehme ich die politische Verantwortung", scherzte Dr. Achim Brötel vor dem "Gemeinsam auf Tour"-Start im Rahmen von "Natürlich mobil - AOK-Radsonntag", am Sonntagmorgen auf dem Mosbacher Marktplatz. Der Landrat hatte nicht nur die Schirmherrschaft des "Radelns zugunsten der Flüchtlingsarbeit" im Neckar-Odenwald-Kreis übernommen, er... [mehr]

  • Johannes-Diakonie

    Buntes Programm beim Sommerfest

    Ob Tanz, Sportliches oder Tiere - das Sommerfest der Johannes-Diakonie Mosbach am Sonntag, 26. Juni, hat für jeden Besucher etwas zu bieten. Los geht's auf dem Gelände der Johannes-Diakonie an der Neckarburkener Straße um 10.30 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst mit der Stiftsgemeinde in der Johanneskirche. Bis 18 Uhr hält dann das Fest auf dem Gelände... [mehr]

  • Ziersträucherschnittkurs Reicher Blütensegen als Ziel

    Experte gab Hobbygärtnern wertvolle Tipps

    Der Traum wohl jeden Gartenbesitzers dürfte eine üppige Blütenpracht in der eigenen Wohlfühloase sein. Wie man zu einer solchen kommt, zeigten die Gartenfachwarte Josep Püchner und Norbert Rippberger einer interessierten Hobbygärtnerschar auf Team-Einladung der Kreisgruppe Neckar-Odenwald im Verband Wohneigentum mit den Siedlerfreunden Mudau während eines... [mehr]

Neue Modelle

  • Weinsberg Reisemobil und Caravan zum Schlagerpreis

    Die zur Knaus-Tabbert-Gruppe gehörende Marke Weinsberg präsentiert für die kommende Saison ein neues Reisemobil und einen neuen Wohnwagen. Der Neuzugang im Kastenwagen-Segment heißt "Caratour", geht mit drei verschiedenen Grundrissen auf die Reise und ist in der günstigsten Version zum Schlagerpreis ab 33.990 Euro zu haben. Allerdings gibt es als Motorisierung... [mehr]

Niederstetten

  • Kirchen- und Posaunenchor Traditioneller Jahresausflug

    Altes Handwerk im Mittelpunkt

    "Altes Handwerk" stand im Mittelpunkt des traditionellen Jahresausflugs, den der Kirchen- und Posaunenchors Schmerbach-Blumweiler jetzt unternahm. Erste Station war Hasloch. Das Hammermuseum und der historische Eisenhammer vermitteln "Gelebte Technik seit 1779". Die Ausstellung zeigt 225 Jahre Firmengeschichte und an vielen Mitmachstationen konnten die Teilnehmer... [mehr]

  • Gemeinderatsbericht

    Niederstetten statt Rinderfeld

    Gleich zweimal ist uns bei der Berichterstattung zur Niederstettener Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwoch ein Fehler unterlaufen. Zum einen beim Bericht über den Einbau einer Fußbodenheizung im Hallenteil IV der Niederstettener Sporthalle. In einem Satz ist da zweimal vom Einbau einer Fußbodenheizung die Rede. Ein Leser unserer Zeitung befürchtet, dass so... [mehr]

Ravenstein

  • Abnahme in Sindolsheim Sanierung des Abwasserkanals in der Bofsheimer Straße / Mehrere Wochen für Durchgangsverkehr gesperrt

    Gesamtkosten liegen bei 270 000 Euro

    Im Spätherbst vergangenen Jahres begann die Firma Konrad-Bau (Tauberbischofsheim) mit den umfangreichen Bauarbeiten zur punktuellen Sanierung eines Abwasserkanals in der Bofsheimer Straße in Sindolsheim. Nach der Winterpause wurden die Arbeiten mit der kompletten Erneuerung der Wasserversorgung fortgesetzt, wobei die Straße meh-rere Wochen für den... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Bei Bundesligist s.Oliver Baskets Würzburg wird nach wie vor am Kader für die neue Sasison 2016/17 gebastelt

    "Der Fokus liegt auf einem deutschen Spieler"

    Als die Playoff-Endspiele in der Beko-Basketball-Bundesliga stattfanden, war Würzburgs headcoach Doug Spradley mit Freunden beim Golfspielen in Portugal. Inzwischen ist er wieder im Lande und bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Priorität hat dabei zunächst die Verpflichtung eines weiteren deutschen Spielers. Konntest Sie denn in Portugal abschalten... [mehr]

  • Sportjugend Tobias Müller zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Führungswechsel im Land

    Tobias Müller ist neuer Vorsitzender der baden-württembergischen Sportjugend (BWSJ). Beim Jugendhauptausschuss in Karlsruhe wählten die Delegierten den 33-Jährigen aus Pforzheim einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden. Müller vertritt nun bis 2019 gegenüber der Politik und im Präsidium des Landessportverbandes Baden-Württemberg die sportjugendpolitischen... [mehr]

  • Schießen Vorderlageschützen ermittelten in Pforzheim ihre Landesmeister

    Mannschaft des SV Limbach stellte Landesrekord ein

    Die Schießsportanlage der SG Pforzheim (Landesleistungszentrum der baden-württember-gischen Sportschützen) war Austragungsort der Landesmeister- schaftswettbewerben des Badischen Sportschützenverbandes. Dabei standen die Wettkämpfe um neue Landesmeister der Vorderladerdisziplinen im Vordergrund. Dabei wurden neue Landesrekorde erzielt beziehungsweise alte... [mehr]

Szene

  • Beim Würth Open Air Teesy stellte sich den Fragen der FN

    "Jackpot" ist der eine Song

    Können Sie das? Die Zungenspitze an die oberen Vorderzähne legen, durchatmen und dann entsteht dieses schnelle "Brrrrrr", eine Art rollendes R. Sänger und Songwriter Teesy - mit richtigem Namen Toni Mudrack - kann das. Zu hören am Ende seiner Single "Jackpot", die er zusammen mit Kumpel Cro am Silvestertag 2015 im Tonstudio des gemeinsamen Labels "Chimperator"... [mehr]

  • Open-Air udo Lindenberg bietet 25 000 Fans akustische und visuelle Vollbedienung

    Der Greis ist immer noch heiß

    Wer hätte das noch vor wenigen Jahren gedacht? "Der Greis ist heiß", lautet der Titel eines der jüngeren Songs von Deutschrock-Urgestein Udo Lindenberg. Und am Samstag bewies der eben 70 Jahre alt gewordene Sänger im Nürnberger Stadion, dass der Titel nicht nur leere Worte sind. Rund 25000 Fans feierten Lindenberg geradezu ab - völlig zu recht. Klar: Die... [mehr]

  • Würth Open Air Namika, Patrice und Teesy begeistern 3700 Besucher in Künzelsau

    Namika: Stargast ohne Starallüren

    Als Namika am späten Samstagabend kurz vor 22 Uhr die Bühne in ihrem weinroten Abendkleid betritt, feiern sie rund 3700 begeisterte Fans. Namika ist der Stargast beim Würth Open Air. Noch vor zwei Jahren hätte die 24-Jährige Deutsch-Marokkanerin wahrscheinlich nicht einmal zu träumen gewagt, vor tausenden Zuhörern zu spielen. Mit ihrem kometenhaften Aufstieg... [mehr]

  • Im Pfarrhof Markus Rill & The Troublemakers am 2. Juli live

    Rock'n'Roll mit Sandpapierstimme

    Markus Rill & The Troublemakers geben am Samstag, 2. Juli, um 18 Uhr ein Open-Air-Konzert im katholischen Pfarrhof in Lauda. Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen Rock'n'Roll, Country, Folk und Soul sind die Markenzeichen von Markus Rill & The Troublemakers. Markus Rill hat in Austin/Texas das... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kindertagesstätte St. Theresia Erzieherinnen und Kinder hatten zu m 50. Geburtstag der Einrichtung ein umfangreiches Programm zusammengestellt

    300 Gäste feierten gemeinsam eine bunte Party

    Mit einem bunten Programm und über 300 Besuchern feierte die Kita St. Theresia in Impfingen am Sonntag ihr 50-jähriges Bestehen. Nach dem Eröffnungstanz aller Kinder und einer Ansprache durch Pfarrer Hauk fand eine Nostalgievorführung statt: Eine Diashow zeigte die Entwicklung der Kita von 1966 bis heute. Früher stand die Einrichtung unter der Leitung der... [mehr]

  • Serenade im Grünauer Hof Hochhäuser Musiker begeisterten ihr Publikum / Abwechslungsreiches Repertoire / Langjährige Mitglieder geehrt

    Bunten Melodienreigen präsentiert

    Von traditioneller Blasmusik bis Swing oder Pop: Die Hochhäuser Musiker demonstrierten bei ihrer Serenade wieder einmal ein breites Repertoire. [mehr]

  • 50 Jahre Städtepartnerschaft Jubiläum wurde in Vitry-le-François groß gefeiert / Rund 150 Gäste aus Tauberbischofsheim reisten nach Frankreich

    Festwochenende voller Höhepunkte

    Besonderes Jubiläum: Mit einem vielseitigen Programm wurde in Vitry-le-François die fünf Jahrzehnte währende Partnerschaft mit Tauberbischofsheim gefeiert. Drei Tage dauerten die Feierlichkeiten in Frankreich an. Offizielle Empfänge mit Eintrag ins Goldene Buch der Stadt und Erneuerung der Partnerschaftsurkunde durften dabei genauso wenig fehlen, wie die... [mehr]

  • Besonderes Jubiläum 50 Jahre deutsch-französische Städtepartnerschaft / Rund 150 Gäste aus Tauberbischofsheim waren mit von der Partie

    In Vitry "Fest der Freundschaft" gefeiert

    Es war ein besonderes Fest. Rund 150 Tauberbischofsheimer feierten am Wochenende in Vitry-le-François mit den französischen Freunden das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. Das Programm zum Festwochenende hatte es in sich. Empfänge, Ausstellungen, Konzerte. Gedenkfeier, Festakt, Gottesdienst, Parade durch die Stadt - den Besuchern aus dem Taubertal... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Unbekannte randalierten

    Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro verursachten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim. Dort rissen sie ein Parkhinweisschild aus der Betonverankerung und zerbrachen drei Holzstreben.

Testberichte

  • Audi A4 2.0 TFSI: Intercity Express

    Auch wenn der Audi A4 nach der Renovierung Ende 2015 sein Erscheinungsbild wegen der maßvollen Retuschen kaum geändert hat - unter dem Blech ist viel passiert. Die von uns gefahrene stärkste Benzinversion mit Allradantrieb hat es faustdick hinter den Ohren. Schon dieser leicht heisere Klang des Motors nach dem Anlassen hat was: Als wolle der potente... [mehr]

  • Infiniti Q 30: Schönheit und Sportsgeist in Symbiose

    Sportlich und höchst außergewöhnlich: Die Edelmarke von Nissan hat mit dem Q 30 einen echten Hingucker erschaffen, ohne Ähnlichkeiten zur A-Klasse von Mercedes zu leugnen. Es ist kein Geheimnis, dass der Q 30 auf dem Kompaktmodell aus Schwaben basiert. Er entstammt einer Kooperation von Renault-Nissan mit Mercedes. Und so kommt einem der schnittige Unbekannte mit... [mehr]

Verschiedenes

  • BMW ruft alle aktuellen X3 und X4 in die Werkstatt

    BMW muss bei den Isofix-Halterungen für Kindersitze in den Modellen X3 und X4 nachbessern. Wie der Münchner Hersteller mitteilt, könnten die vier Befestigungsbügel in der Rückbank brechen, wodurch eine Rückhaltewirkung bei einem Unfall nicht mehr gegeben sei. Betroffen sind alle Fahrzeuge der aktuellen Baureihen F25 (X3 seit 2010) und F26 (X4 seit 2014). Laut... [mehr]

  • Die mid-Zeitreise: Bitte hier nicht parken

    Eines der schwierigsten Probleme unseres Straßenverkehrs, insbesondere in engen Städten, ist die Abgrenzung zwischen dem fließenden und dem ruhenden Verkehr, dem Halten und Parken. Sie muss so erfolgen, dass einerseits die Sicherheit des fließenden Verkehrs überhaupt nicht und seine Leichtigkeit so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, andererseits aber auch... [mehr]

  • Züge alles rollende Kinosäle

    Die Deutsche Bahn weitet das Unterhaltungsprogramm in seinen ICEs aus: Ab Ende 2016 hält dort der Video-Service von maxdome Einzug. Reisende können dadurch kostenlos auf 50 regelmäßig wechselnde Filme und Serien zugreifen. Die Inhalte werden über lokale Server direkt im Zug via WLAN im DB-Portal zur Verfügung gestellt, ohne dass eine Verbindung zum Internet... [mehr]

Walldürn

  • Wallfahrt zum Heiligen Blut ist vorbei Stadtpfarrer schloss den Blutschrein / Ministranten geehrt

    Gebot der Nächstenliebe folgen

    Zum feierlichen Schlussgottesdienst der Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" waren viele Gläubige in die in festlichem Glanz erstrahlende Basilika und den Wallfahrtsplatz gekommen. Viele Walldürner Bürger sowie zahlreiche auswärtige Pilger hatten sich zum Schlussgottesdienst eingefunden. Ein letztes Mal war das Leitwort "Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer" (Matthäus... [mehr]

  • Beim SV Wetterdorf/Glashofen Beim Sportfest wurden Mitglieder des Vereins ausgezeichnet

    Langjährige Mitglieder wurden geehrt

    Beim traditionellen Sportfest des SV Wettersdorf /Glashofen wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zum SV geehrt. 65 Jahre: Leo Bundschuh. 40 Jahre: Eugen Ballweg, Curt Dunkel, Thomas Merklinger, Bernd Pfatteicher, Pius Rusnak und Volker Schmitt. 25 Jahre: Anja Ballweg, Markus Berberich, Pierre Bodirsky, Simone Bodirsky, Stephan Geier, Markus Hack, Wolfgang... [mehr]

  • Tötungsdelikt in Walldürn

    Trennung war Grund für Mord

    Die angekündigte Trennung der Frau war der Grund für die Bluttat in Walldürn am vergangenen Donnerstag. Wie berichtet, wurde der 74 Jahre alte Ehemann der Getöteten bereits am Donnerstag im Haus festgenommen. Er wurde tags darauf der Haftrichterin beim Amtsgericht Mosbach vorgeführt. Diese setzte den von der Staatsanwaltschaft Mosbach beantragten Haftbefehl... [mehr]

Weikersheim

  • Galerie eröffnet Karin Reuter präsentiert #0152vre im neuen Weikersheimer Atelier / Ehemalige Kinderarztpraxis in der Hauptstraße ist jetzt Kunstort

    Werke entfalten sich Raum für Raum

    Seit dem vergangenen Wochenende ist Weikersheim um einen Kulturplatz reicher: Karin Reuter, Architektin und Malerin, eröffnete in der Hauptstraße 54 ihr neues Atelier mit Galerie. Die Stimmung war leicht und heiter: Von vornherein hatte Karin Reuter ihre Eröffnungsveranstaltung ohne Reden geplant. Sie wünschte sich Gäste, die sich auf die Bilder und auf... [mehr]

Wertheim

  • Kloster Bronnbach

    Abendliche Führung

    "Kloster Bronnbach am Abend erleben" heißt es wieder am Dienstag, 5. Juli, um 18 Uhr. Den Besuchern wird während der Führung durch das stimmungsvolle Ambiente der historischen Klostermauern ein Einblick in die barocke Inneneinrichtung der Klosterkirche, den romanischen Kreuzgang mit Kapitelsaal und den barocken Joseph- und Bernhardsaal gewährt. Dieses spezielle... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Mann wurde wegen Trunkenheit im Verkehr verurteilt

    Blonde "Katharina" als Fahrerin ist nicht nachweisbar

    Beim Amtsgericht Wertheim ging es um die Frage, ob im Februar ein Scherenschleifer aus Moers im Rheinland seinen Mercedes von Nürnberg nach Bettingen auf einen Parkplatz gefahren hatte oder nicht. Die Polizei hatte nach einem telefonischen Hinweis den 24-Jährigen in Bettingen angetroffen. Die im Krankenhaus Wertheim entnommene Blutprobe ergab eine... [mehr]

  • Schlosserlebnistag Buntes Programm zum Mitmachen, Informieren und Zuschauen stieß auf große Resonanz

    Ganz viele hatten "Bock auf Burg"

    Wertheims Wahrzeichen war am Sonntag fest in Familienhand. Mütter und Väter, Töchter und Söhne genossen hoch über der Stadt auf der Burg zahlreiche Attraktionen und Angebote. Wertheim. Die Resonanz auf den Schlosserlebnistag war riesig. Schließlich wurde ein buntes Programm zum Mitmachen, Informieren oder einfach nur zum Zuschauen geboten. Und weil am Eingang... [mehr]

  • Nahverkehr Offizieller Startschuss für neuen Stadtbus / Werbetrommel für neue Verbindungen gerührt

    In der Planung geht es um Minuten

    Gestern startete offiziell der neue Stadtbusverkehr in Wertheim. Er bringt vor allem mehr Verbindungen und eine bessere Vertaktung. Reinhardshof. Man traf sich wohlweislich an der Haltestelle "Reinhardshof Nord/Krankenhaus", denn die Anbindung der Rotkreuzklinik ist eine wesentliche Verbesserung des neuen Stadtbuskonzeptes (wir berichteten). Gestern ging es in... [mehr]

  • "Willkommen in Wertheim"

    Kleidertausch durch Bezahlung

    Wie den meisten bekannt, befinden sich derzeit weniger als 50 Personen in der Erstaufnahme. Durch die überwältigende Spendenbereitschaft der Wertheimer Bürger in den vergangenen Monaten, sind daher die Lager der Kleiderkammer überfüllt. Der Verein hat sich deshalb entschlossen, Kleidungsstücke gegen geringe Beträge zu verkaufen. Für Menschen mit geringem... [mehr]

  • "Ächler Firmen-SoccerCourt Turnier" Große Resonanz

    KurtzErsa-Mannschaft holte sich den Sieg

    Auf eine hervorragende Resonanz stieß das "1. Ächler Firmen-SoccerCourt-Turnier", das am Freitagabend am Sportgelände des ausrichtenden FC Eichel stattfand. An der Premierenveranstaltung nahmen neun Firmen aus der Wertheimer Umgebung teil. Den ersten Titel sicherte sich die Firma "KurtzErsa", die in einem spannenden Finale die "Deutsche Everlite" mit 6:4 nach... [mehr]

  • Erstaufnahmeeinrichtung Landgericht sieht Vorwurf der schweren und gefährlichen Körperverletzung bestätigt

    Steinewerfer zu mehrjähriger Haft verurteilt

    Schutz und eine Zukunft habe er in Deutschland gesucht, sagt Hossain J. in seinem Schlusswort. Er habe weder die Absicht gehabt, in eine Auseinandersetzung zu geraten, noch jemanden in Schwierigkeiten zu bringen. Der 39-jährige Asylbewerber aus dem Iran musste sich gestern beim zweiten Verhandlungstag gemeinsam mit seinen Landsmännern Radan M. und Amir K. wegen... [mehr]

Würzburg

  • Auf A 3 aus Verkehr gezogen

    Autofahrer im Drogenrausch

    Im Drogenrausch stand offensichtlich ein Autofahrer, den die Autobahnpolizei am Sonntag bei einer Kontrolle auf der A 3 aus dem Verkehr gezogen hat. Gegen 9.15 Uhr fiel den Polizisten im Tankstellenbereich der Rastanlage Würzburg-Süd ein Kleinwagen auf. Gleich beim ersten Kontakt mit dem 25-jährigen Fahrer bemerkten die Polizisten bei ihm drogentypische... [mehr]

Zweirad

  • Abenteuer und Fashion rücken Motorräder ins Rampenlicht

    Ein neuer Stil hält Einzug unter den Motorradfahrern: Maschinen und Mode werden vielseitiger. Auch immer mehr Frauen und jüngere Fahrer finden daran Gefallen und sitzen wieder häufiger auf Zweirädern. Die Entwicklung spiegelt sich in den Zulassungszahlen, die deutlich steigen. 2015 wurden erstmals seit 2008 wieder über 100.000 schwere Maschinen verkauft. Roller... [mehr]