Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 2. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kulturkommode Osterburken Migranten-Tragikomödie wird am Samstag, 4. Juni, gezeigt

    "Heute bin ich Samba"

    Die Kulturkommode Osterburken e.V. zeigt in ihrer Reihe "Der besondere Film" am Samstag, 4. Juni, im Marc-Aurel-Saal des Römermuseums die sehenswerte Migranten-Tragikomödie "Heute bin ich Samba". Samba (Omar Sy) lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Frankreich. Der aus dem Senegal stammende Einwanderer hat aber keine Aufenthaltserlaubnis. Um möglichst wenig... [mehr]

  • Kirche St. Marien Adelsheim Bauförderverein tagte / Innenrenovierung weitgehend abgeschlossen

    "Wieder freundlich und einladend"

    Die Innenrenovierung der Kirche St. Marien ist abgeschlossen und die Neugestaltung des Vorplatzes in Planung. Das gab der Vorsitzende des Kirchlichen Baufördervereins der Kirche "St. Marien", Andreas Reize, bei der Mitgliederversammlung, im Anschluss an den Gottesdienst, bekannt.Aktuell 81 MitgliederZu Beginn der Versammlung gab der Vorsitzende einen kurzen... [mehr]

  • Beim Adelsheimer Herbst Projekt des Gewerbevereins / Anlass ist das zehnjährige Bestehen des Skulpturen-Radwegs

    Bunte "Gäässe" sollen die Stadt zieren

    In diesem Jahr steht der "Adelsheimer Herbst" ganz im Zeichen des Fahrrads und der Skulpturen, denn der Bauländer Skulpturen-Radweg feiert zehnten Geburtstag. [mehr]

  • Musikverein Osterburken Traditionelles Stadtgartenfest findet vom 11. bis 13. Juni statt / "Rock im Park"

    Feiern im Grünen mit Entenrennen

    Vom 11. bis 13. Juni veranstaltet der Musikverein Osterburken sein traditionelles und beliebtes Stadtgartenfest. Eröffnung ist am Samstag um 16.30 Uhr mit dem obligatorischen Bieranstich. Anschließend gibt es Unterhaltungsmusik mit der Polkabesetzung der Stadt- und Feuerwehrkappelle Osterburken. Ab 21 Uhr ist "Rock im Park" mit den "Dirty 30's".Attraktives... [mehr]

  • Ladendiebe gefasst

    Jede Menge Alkohol im Blut

    Weil zwei stark betrunkene Männer am Montagnachmittag in einem Supermarkt in Osterburken beim Stehlen erwischt worden waren, verständigten Mitarbeiter die Polizei. Ein Rettungswagen wurde vorsorglich angefordert, da einer der Männer vermutlich aufgrund seiner Trunkenheit umgefallen war und schlafend liegen blieb. Die beiden Männer im Alter von 23 und 39 Jahren... [mehr]

  • Bogenschießen lernen

    Kurs mit Jan Sachers

    Bogenschießen fordert und fördert Körper und Geist gleichermaßen. Gelegenheit, die Grundlagen der Freizeitbeschäftigung zu erlernen, bietet der Historiker Jan H. Sachers am Sonntag, 12. Juni, im Histotainment Park Adventon. Für Schnellentschlossene sind noch Plätze frei. Die Anmeldung erfolgt direkt beim Kursleiter unter Telefon 06294/4271475 oder per E-Mail... [mehr]

  • Sexuelle Gewalt Schulung zur Prävention gut angenommen / 30 Teilnehmer

    Potenziellen Tätern keinen Raum in Verbänden lassen

    Einen Schulungsabend über Präventionsarbeit im Projekt "Alle Achtung! Grenzen achten, vor Missbrauch schützen" veranstaltete die Evangelische Jugend Adelsheim-Boxberg in Kooperation mit den Kirchengemeinden Sennfeld, Leibenstadt und Korb, und der Saal im Sennfelder Gemeindehaus war gut gefüllt.Theorie und praktische PhasenDie Teilnehmer wurden von Pfarrer Dr.... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen Am Fußgängerüberweg angefahren

    Zehnjähriger bei Unfall verletzt

    Zeugen eines Verkehrsunfalls am Dienstag in Seckach sucht die Polizei. Den Beamten wurde gegen 7.30 Uhr gemeldet, dass ein Junge von einem Auto angefahren worden sei und sich nun in einer Bäckerei aufhalte. Wie sich bei den ersten Ermittlungen herausstellte, befand sich der Junge auf einem Fußgängerüberweg an einem Kreisverkehr und wurde dort offenbar von einem... [mehr]

Aktuelles

  • Pkw-Neuzulassungen: Wonnemonat Mai

    Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen ist im Mai 2016 deutlich angestiegen. Insgesamt wurden in Deutschland im Mai 286.931 Pkw neu zugelassen, was einer Steigerung von 11,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. 25,7 Prozent der Neuzulassungen entfallen laut der Statistik des Kraftfahrzeug-Bundesamts (KBA) Fahrzeuge auf die Kompaktklasse. Der Anteil der... [mehr]

Aschaffenburg

  • Wohn-Center Spilger

    Weber's Grilling in the sky

    Zum ersten Mal fand das Grill-Event von Weber in Obernburg statt. Das Wohn-Center Spilger organisierte die Veranstaltung auf dem firmeneigenen Parkplatz. Ein 120 Tonnen schwerer Kran rückte an, um das Grillen in luftiger Höhe zu ermöglichen. Die Plattform schwebte mit jeweils 22 Teilnehmern sowie Grillmeister an Bord über den Dächern Obernburgs. Ein Spektakel,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 7) / Der Sommerhausgarten

    1994 aus seinem Dornröschenschlaf erwacht

    Die siebte Folge der Serie "Mergentheimer Grün" beschäftigt sich mit dem Sommerhausgarten. Der wohl einzige Garten neben dem Schlosspark in Mergentheim unter Denkmalschutz dürfte der Garten "Unterer Graben 2" sein. Voller Neugier konnten Kinder in den 60er Jahren einen Blick durch einen unüberwindlichen Lattenzaun am Straßenrand des Unteren Grabens auf das... [mehr]

  • Würth Gelder aus Spendenlauf gehen an das Seckacher Jugenddorf Klinge und den Bad Mergentheimer Tafelladen

    2234 Kilometer ergeben 3200 Euro für gute Zwecke

    Vor kurzem fand bereits der bierteSpendenlauf der Würth Industrie Serviceauf dem Gelände des Industrieparks Würth statt - zum ersten Mal in Kooperation mit der Würth IT. Dieses Jahr wird der erlaufene Betrag jeweils zur Hälfte an das Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach und die Tafel Bad Mergentheim gespendet. An dem Lauf nahmen insgesamt 189... [mehr]

  • Dienstag, 7. Juni Interessanter Vortrag im Kursaal

    Aktionstag gegen Schmerz

    Den Schmerzen beikommen: Was kann man außer Medikamenten gegen Schmerzen tun? Die Deutsche Schmerzgesellschaft ist mit fast 3500 Mitgliedern die größte wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft im Bereich Schmerz in Europa. Sie ruft in diesem Jahr zum fünften Mal den "Aktionstag gegen den Schmerz" aus, der auf Dienstag, 7. Juni, terminiert wurde. Man möchte... [mehr]

  • Startschuss für Masterarbeiten Hochschule Würzburg befasst sich mit der Umgestaltung des ehemaligen Kindergartengebäudes in Wachbach

    Barrierefreiheit wird großgeschrieben

    Neun Studenten haben sich für eine reizvolle Aufgabe im Rahmen ihrer Masterstudienarbeit entschieden: Umgestaltung des Ex-Kindergartengebäudes in Wachbach zum barrierefreien Rathaus. Schon 2015 wurde diese Idee im Ortschaftsrat Wachbach diskutiert: "Wir brauchen Visionen für unser Dorf, um es für die Zukunft attraktiv weiter zu entwickeln", war der Grundgedanke... [mehr]

  • Sonntag, 12. Juni

    Bauernmarkt im Kurpark

    Bunte Unterhaltung, Informationen und eine Vielfalt an regionalen Produkten erwarten die Besucher des regionalen Bauernmarktes am Sonntag, 12. Juni, im Kurpark. Bereits zum 13. Mal wird diese Veranstaltung von der Kurverwaltung Bad Mergentheim, in Zusammenarbeit mit dem Landfrauenverband Main-Tauber-Kreis, dem Bauernverband Main-Tauber-Kreis und dem... [mehr]

  • Feierliche Zeremonie Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim läutet eine neue Ära ein / Elektronische Schießanlage eingeweiht

    Eine Investition in die Zukunft

    Die Deutschmeister-Schützengilde startet in eine neue Ära ein. Im Rahmen einer Zeremonie weihte der Traditionsverein offiziell seine elektronische Schießanlage für den Luftgewehrstand ein. Damit zählt der Schützenverein zu den ersten Vereinen im Schützenkreis Mergentheim, die einen entscheidenden Schritt in das elektronische Zeitalter gewagt haben. Insgesamt... [mehr]

  • Schwarzfahrer

    Jugendlicher beleidigt Polizisten

    Mit einer Anzeige muss ein Jugendlicher rechnen, nachdem er zwei Bad Mergentheimer Polizisten beleidigt hatte. Um die Identität eines "Schwarzfahrers" festzustellen, wurden die Beamten am Dienstagmorgen zum Bahnhof entsandt, wo ihnen auch durch einen Kontrolleur die Person gezeigt wurde, die kein Fahrticket vorweisen konnte. Der junge Mann, der bereits aus dem Zug... [mehr]

  • Heimattage Spaziergang mit Umtrunk auf dem Pfad der Menschenrechte

    Mit Amnesty unterwegs

    Im Rahmen der Heimattage unternimmt Amnesty Bad Mergentheim für alle, die sich für die Menschenrechtsarbeit interessieren, einen Spaziergang mit Umtrunk auf dem "Pfad der Menschenrechte" im Arkauwald. Verschiebung bei Regen Er findet am Samstag, 4. Juni, um 16 Uhr statt. Treffpunkt ist der Sonnenuhrenplatz am Ende der Arkaustraße. Sollte das Wetter regnerisch... [mehr]

  • Diabetes-Dorf Althausen Teilnahme am Insulinpumpen-Treffen in Schrozberg

    Neuheiten für Typ-1-Diabetiker

    Mehr als 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland trafen sich in der Mehrzweckhalle Schrozberg, um sich das fertig programmierte Advice Device für Typ-1-Diabetiker zeigen zu lassen. Was ist Advice Device? Es ist die Software eines Gerätes, die von sich aus oder auf Anfrage aktiv wird: Es unterbreitet Typ-1-Diabetikern konkrete Vorschläge und Lösungen für deren... [mehr]

  • Café International

    Offener Treff

    Der Arbeitskreis "Asyl" Bad Mergentheim veranstaltet wieder am Freitag, 3. Juni, für Flüchtlinge und Einheimische das "Café International" im Evangelischen Gemeindehaus in Neunkirchen. Das Café bietet von 16.30 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen. Da aller Anfang schwer ist, gab es bisher Themen wie... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Markelsheim Jahresausflug nach Budapest

    Schloss von Sisi besucht

    Der Jahresausflug führte die Kolpingsfamilie Markelsheim nach Budapest, in das Sisi-Schloss nach Gödöllö, in die Puszta und an den Plattensee, dem Balaton mit der Halbinsel Tihany. Reisebegleiterin Gisela Eckert hatte die Reise bestens geplant und vorbereitet. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen der Heldenplatz, das Parlament, die... [mehr]

  • Heimatpreis 2016

    Siegel-Sammlung als Stiftung

    Heimatgeschichtsfreunde des Weimaer-Landes trafen sich auf der Wasserburg Liebstedt. Ein Ort, der mit Bedacht gewählt wurde. Er stehe "exemplarisch für das Wirken eines Heimatpflegevereins der Region." Als im Jahr 1997 der erste Heimattag im Weimaer Land durchgeführt wurde, hätte niemand gedacht, dass sich die "Heimatpflege" im Weimaer Land so positiv entwickeln... [mehr]

  • 30. Juli bis 6. August DRK-Zeltlager im Willinger Tal

    Tagesbetreuung für Kinder im Angebot

    Anlässlich des DRK-Zeltlagers vom 30. Juli bis 6. August im Willinger Tal in der Großen Kreisstadt wird erstmals eine Tagesbetreuung für Kinder angeboten. Die Kinder nehmen am Lagerleben und allen Aktivitäten teil, ohne dort zu übernachten. So haben auch jüngere Kinder die Möglichkeit, das Zeltlager kennenzulernen. Ankunft der Kinder ist am ersten Tag um 14... [mehr]

  • "Jugend trainiert für Olympia" Kopernikus-Realschule startete mit drei Teams beim RP-Finale

    Zweimal ganz oben auf Siegertreppchen

    Mit drei Mannschaften ging die Kopernikus-Realschule im Solymar beim Kreisausscheid "Jugend trainiert für Olympia" im Schwimmen an den Start. Die Freude war bei den Schülern groß, als vor den Pfingstferien für alle Teams die Nominierung zum Regierungspräsidiumsfinale nach Schwäbisch Gmünd kam. Für das RP-Finale hatten sich rund 40 Mannschaften mit über 300... [mehr]

Boxberg

  • Familientag am 5. Juni

    Nach Unwetterwarnungen mit Gewitter wurde der Familientag am waldseilgarten in Boxberg verschoben. Neuer Termin ist am Sonntag, 5. Juni, ab 13 Uhr: Auf dem Programm stehen Klettern für Groß und Klein (ohne Voranmeldung) im Hochseilparcours ab 12 Jahre sowie im Kinderparcours ab acht Jahre, Geocaching (GPS Geräte können ausgeliehen werden), Kutschfahrten,... [mehr]

Buchen

  • Europameisterschaft live erleben Die Spiele der deutschen Mannschaft auf moderner LED-Leinwand verfolgen

    "Narrhalla"-Scheuer wird zeitweise zum EM-Dorf

    Gemeinsam mit anderen die EM-Spiele zu erleben, ist für viele Fans ein tolles Ereignis. Die FG "Narrhalla" bietet in ihrer Scheuer erstmals die Möglichkeit dazu. Bis zum ersten EM-Spiel der deutschen Mannschaft am Sonntag, 12. Juni, ist noch viel zu tun. Anpfiff für die Europameisterschaft ist zwar schon am Freitag, 10. Juni, doch will sich die FG "Narrhalla" auf... [mehr]

  • "alla hopp!-Anlage"

    Am Freitag zweite Baustellenführung

    Die Baustelle der "alla hopp!-Anlage" macht weithin sichtbare Fortschritte. Die zweite Baustellenführung mit dem Team vom Landschaftsarchitekturbüro Hink findet am Freitag, 3. Juni, für alle Interessierten statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingang Hollergasse/Bauschild der "alla hopp!-Anlage", gegenüber vom Nettomarkt.

  • Kläranlage Eberstadt Bauarbeiten für das 2,25-Millionen-Euro-Projekt liegen fast im Zeitplan / Kleine witterungsbedingte Verzögerungen

    Baugrube wurde zusätzlich gesichert

    Der Neubau der Kläranlage Eberstadt geht zügig voran. Trotz kleiner witterungsbedingter Verzögerungen will man wie geplant bis August 2017 mit den Bauarbeiten fertig sein. [mehr]

  • Blutfeiertag bei der Walldürner Wallfahrt

    Die Wallfahrtsstadt Walldürn war am "Großen Blutfeiertag" wieder Anziehungspunkt von vielen Gläubigen aus der Region und weit darüber hinaus. Die Predigt beim Pontifikalamt hielt Erzbischof Stephan Burger aus Freiburg. Nach dem Pontifikalamt zog eine große Prozession durch die Straßen der geschmückten Innenstadt. Unser Redaktionsmitgkied Ralf Marker hat einige... [mehr]

  • Im "Klösterle"

    Geplante Lesung muss entfallen

    Die geplante Lesung mit Stefan Müller-Ruppert und Joachim Schlör "Liesel, it's time for you to leave" im "Klösterle" am heutigen Donnerstag muss aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden.

  • Spendenübergabe 700 Euro gingen in der Pfarrkirche an den Inder Sandeep Morthala

    Hettinger Kommunionkinder spendeten für einen guten Zweck

    Es ist schon immer ein Herzensanliegen der Hettinger Mesnerin Angelika Kirchgeßner armen Kindern in der Welt zu helfen. Sie hat deshalb, seit 2009 jeweils mit den Hettinger Erstkommunikanten ein einfaches Essen zubereitet, das immer am Passionssonntag zum Verkauf angeboten wird. Der Erlös fließt immer in ein Projekt benachteiligte Kinder in der Welt zu. Dieses... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium 18 Schüler und drei Lehrerinnen setzten den Schüleraustausch mit chinesischer High School fort

    Interessante Stunden an gut ausgestatteter Schule

    18 Schüler und drei Lehrerinnen des BGB reisten für zwei Wochen nach China, um den Schüleraustausch mit der Tianjin No14 High School fortzuführen. Bereits im Juni 2014 waren die Lehrerinnen Schwab, Häfner und Kleinke mit einer Schülergruppe in Tianjin, im Februar 2015 fand der Gegenbesuch mit 27 chinesischen Schülern und drei Lehrerinnen in Buchen statt. In... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Ein kleiner Tur

    Ein kleiner Westkaukasischer Tur, ein Steinbock, kam im Frankfurter Zoo zur Welt. Einen Namen hat er aber noch nicht, weil man nicht weiß, ob er weiblich oder männlich ist. Erst ein bisschen später kann man das bei einem solchen Tur erkennen. Ich bin gespannt, wie er heißen wird!

Fußball

  • Fußball

    Alle Teams erhalten Lizenz

    Alle sportlich qualifizierten Bewerber erhalten die Lizenz für die kommende Saison 2016/17 der Bundesliga und 2. Bundesliga. Darunter befindet sich auch der Zweitligaaufsteiger FC Würzburger Kickers. Diese Entscheidung hat der Lizenzierungsausschuss des Ligaverbandes unter der Leitung seines Vorsitzenden Harald Strutz getroffen. Auch Clubs, denen im ersten Teil des... [mehr]

  • Fußball "Halbfinal-Spiele" um den letzten freien Platz in der Landesliga Odenwald finden in Unterbalbach und in Buchen statt

    Der "Relegations-Fahrplan" steht

    Die drei Meister der Saison 2015/2016 in den Fußball-Landesligen Odenwald (TSV Strümpfelbrunn), Rhein-Neckar (VfB Eppingen) und Mittelbaden (TuS Bilfingen) steigen direkt in die Herren-Verbandsliga auf. Die Landesliga-Vizemeister bestreiten Relegationsspiele gegen den Drittletzten des aktuellen Teilnehmerfeldes der Verbandsliga sowie gegen die Vizemeister der... [mehr]

Fussball

  • Fußball SG Kembach/Höhefeld muss nach 1:2-Niederlage im Relegationsspiel doch noch in die Kreisklasse B TBB absteigen

    Gattenhofs Tore sichern den Aufstieg für Reicholzheim/Dörl.

    SG Kembach/Höhefeld - SG Reicholzheim/Dörlesberg 1:2 (0:0) Kembach/Höhefeld: Oberdorf, Marcel Beuschlein (65. Flegler), Weimer, Amend, Mach, Dirk Beuschlein, M. Hörner (52. Markus Beuschlein), Thoma, Edel, Götzelmann (74. Kippes), Gegenwarth. Reicholzheim/Dörlesberg: Zürn, Lars Köhler, Simon Köhler, Tobias Roth (85. Nosov), Krug, Felix Roth, Lang (58.... [mehr]

  • Fußball Am morgigen Freitag stehen sich um 18 Uhr in Oberwittstadt der TV Hardheim und der TSV Krautheim im Relegationsspiel gegenüber

    Identische Ausgangssituation, jedoch unterschiedliche Gemütslage

    Wenn sich am morgigen Freitag ab 18 Uhr in Oberwittstadt die Fußballmannschaften des TV Hardheim und des TSV Krautheim im Relegationsspiel gegenüber stehen, dann haben beide Teams zwar die identische Ausgangssituation, die Gemütslage ist jedoch unterschiedlich. Die Ausgangslage ist klar: Beide Mannschaften müssen gewinnen, um das letzte Spiel der Saison mit einem... [mehr]

Fußball

  • Fußball Aufsteiger Würzburg hat mit Sascha Traut, Marco Königs, Sebastian Neumann und Felix Müller vier weitere vielversprechende Spieler verpflichtet

    Kickers feilen kräftig am Zweitliga-Kader

    Der FC Würzburger Kickers vermeldet schon eine Woche nach dem Aufstieg in die 2. Fußballliga weitere Personalien: Sebastian Neumann (VfR Aalen), Marco Königs (SC Fortuna Köln), Sascha Traut (Karlsruher SC) und Felix Müller (SC Preußen Münster) haben am Fallenberg Verträge bis zum 30. Juni 2018 unterzeichnet (wir berichteten gestern bereist kurz). Bereits in... [mehr]

Fussball

  • Fussball

    Kreisliga A3 Hohenlohe

    Kreisliga A Hohenlohe, St. 3 1.(1)SGM Taubertal/Röttingen27184553:26582.(3)SGM Markelsh./Elpersh.27157546:16523.(2)FC Creglingen27149463:32514.(4)1. FC Igersheim27163848:51515.(7)SG Löffelstelzen/Bad Mergenth.27136867:49456.(5)TV Niederstetten27135954:42447.(6)Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern271411263:56438.(8)SV Berlichingen/Jagsthausen271161051:40399.(10)TSV... [mehr]

  • Fussball

    Kreisliga B4 Hohenlohe

    Kreisliga B Hohenlohe, St. 4 1.(1)FSV Hollenbach II292342110:25732.(2)SC Amrichshausen29214480:34673.(3)TSV Althausen-Neunkirchen29194696:37614.(4)SV Edelfingen29184781:42585.(5)SV Wachbach II291611260:46496.(6)TSV Schrozberg291451075:52477.(7)TSV Laudenbach291361060:49458.(8)SV Sindelbachtal291351162:55449.(9)SV Rengershausen291251269:574110.(10)SV... [mehr]

Fußball

  • Fußball Dauerkartenverkauf bei der TSG Hoffenheim ist gestartet

    Saison wirft Schatten voraus

    Die TSG 1899 Hoffenheim startet Ende August in ihre neunte Fußball-Bundesliga-Saison. Die neue Spielzeit wirft schon jetzt ihre Schatten voraus: Der Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2016/17 ist nämlich bereits gestartet. Dabei bleiben die Preise für die Dauerkarte zum neunten Mal in Serie unverändert. "In den Heimspielen stand einige Male das komplette Stadion... [mehr]

Fussball

  • Fußball Verdienter 3:1-Endspielsieg im Finale in Walldürn gegen die SG Höpfingen

    SG Hainstadt sichert sich den C-Junioren-Pokal

    Die C-Junioren-Fußballer der SG Hainstadt/Hettigenbeuern/Walldürn haben das Kreispokal-Finale verdient mit 3:1 gegen die SG Höpfingen/Rippberg/Wettersdorf/Glashofen gewonnen. Die Partie fand auf dem Sportplatz von Eintracht Walldürn statt. Unter der souveränen Leistung des Schiedsrichters Thomas Mistele (TSV Rosenberg), assistiert von den Referees Dennus Dietz... [mehr]

Grünsfeld

  • Food-Truck-Festival Gerchsheimer Festplatz verwandelt sich am Sonntag, 12. Juni, von 11 bis 19 Uhr in eine große Freiluftküche

    Köstlichkeiten rund um den Globus

    "Rollende Küchen" mit internationalen Köstlichkeiten: Der Festplatz in Gerchsheim verwandelt sich am Sonntag, 12, Juni, in eine große Freiluftküche. Von 11 bis 19 Uhr machen zehn Food-Trucks Station im Ort. [mehr]

Hardheim

  • Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz "Wichtige Anliegen im Vorfeld nicht beachtet"

    "Wir brauchen Alternativen"

    Die Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz Hardheim (BGN) fand am Dienstag im Bretzinger Sportheim statt. Vorsitzender Dieter Popp (Höpfingen) kam in seiner Begrüßung auf die Ziele der 2015 gegründeten Initiative zu sprechen. "Es geht uns darum, aktuelle Informationspolitik mit Verweis auf Chancen und Risiken zu betreiben",... [mehr]

  • Anträge stellen

    Gemeinde fördert die Jugendarbeit

    Im Haushalt der Gemeinde Hardheim sind alljährlich Mittel zur Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen eingestellt. Der Jugendarbeit kommt in der heutigen gesellschaftlichen Entwicklung eine immer größere Bedeutung zu, weshalb durch diese finanzielle Unterstützung seitens der Gemeinde die Arbeit zum Wohle der Jugend anerkannt und honoriert werden soll. Die... [mehr]

  • Flüchtlingsbetreuung Helfertreffen / Stand am Sommerfest

    Hardheim wird auch in Zukunft weiter helfen

    In den letzten Wochen ist es ruhig geworden um die Flüchtlingsunterkunft BEA in der Carl-Schurz-Kaserne. Die Belegungszahlen sind extrem niedrig. Nicht jedoch in der Gemeinschaftsunterkunft am Triebweg. Dort sind zwischenzeitlich viele der ursprünglich in der BEA gelandeten Flüchtlinge untergekommen. Ihre Asylanträge sind gestellt. Und nun heißt es warten. Wenn... [mehr]

  • Thema im TA Tröge einst gedacht zur Verkehrsberuhigung

    Pflanzkübel im Klingenweg werden ersatzlos abgebaut

    In der Sitzung des Technischen Ausschusses am Montag ging es im Wesentlichen im private Baugesuche. Darüber hinaus stand der geplante Abbau der letzten Pflanzkübel im Klingenweg auf der Tagessordnung. Der Ausschuss stimmte einem entsprechenden Ansinnen der Gemeindeverwaltung zu. Durch Beschluss des Gemeinderates wurden Ende der 1990-er Jahre als verkehrsberuhigte... [mehr]

  • Am 12. Juni

    Sommerfest im Bahnhof 1910

    Ein Sommerfest findet im Bahnhof 1910 im Rahmen des Hardheimer Sommerfestes am Sonntag, 12. Juni, um 13.18 Uhr mit einem Tag der offenen Tür statt. Es ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen und die Besichtigung der fertig renovierten Räumlichkeiten. Es gibt eine "Milchbar" im Stil der 50er/60er Jahre und ein kunterbuntes Angebot von Hut- und Dekoartikeln. [mehr]

  • 4. bis 6. Juni

    Sportfest in Erfeld

    Das Sportfest in Erfeld findet vom 4. bis 6. Juni mit folgendem Programm statt: Samstag, 4. Juni: 17.30 bis 18.30 Uhr AH-Spiel FC Schweinberg - SC Erfeld. Anschließend gemütlicher Dorfabend mit Überraschungsgast. Sonntag, 5. Juni: 10.30 bis 12.30 Uhr Bambini-Turnier (TV Hardheim I und II, SV Pülfringen, TSV Höpfingen, SG Erfeld-Gerichtstetten); 12.30 bis 13.45... [mehr]

  • Jubiläum Der katholische Kindergarten "St. Franziskus" in Hardheim feiert am 4. Juni seinen 25. Geburtstag / Anfänge in der Realschule / Blick in die Chronik

    Stets den Blick für kleine Dinge bewahrt

    Mit einem Fest feiert der katholische Kindergarten St. "Franziskus" in Hardheim am Samstag, 4. Juni, sein 25-jähriges Bestehen. Ja, es ist wirklich schon ein Vierteljahrhundert her, als 1991 die katholische Pfarrgemeinde die Trägerschaft für einen neuen Kindergarten übernahm, damals geleitet von Pfarrer Johann Schäfer; Pfarrgemeinderatsvorsitzender war Walter... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Führerschein sichergestellt

    Alkoholisiert am Steuer

    Bei der Kontrolle eines 62-Jährigen bemerkten die Beamten am Dienstag gegen 21.30 Uhr Alkoholgeruch. Der Atemtest ergab einen Wert, der auf Fahruntüchtigkeit schließen lässt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

  • Bürgermeisterwahl in Kirchberg Ehemaliger Creglinger Kämmerer muss sich gegen seinen scharfen Kritiker Ralf Garmatter behaupten

    Drei Bewerber fordern Stefan Ohr heraus

    Der Kirchberger Bürgermeister Stefan Ohr, der sich um eine zweite Amtszeit bewirbt, sieht sich am 12. Juni mit drei Herausforderern konfrontiert. [mehr]

  • Unwetterkatastrophe Nicht die Jagst, sondern ihre seitlichen Klingen sind der Auslöser der Katastrophe / Umfangreiche Aufräumarbeiten laufen nicht nur am Kocher

    Italienische Arbeiter sperrten den ungezähmten Fluss vor 100 Jahren in sein Bett

    Es war nicht die Jagst. Es waren die kleinen, namenlosen Rinnsale, die um diese Jahreszeit kaum wasserführend die steilen Klingen hinab plätschern, die die Katastrophe vom Sonntagabend auslösten. Am Sonntag gegen 20 Uhr verwandelten sich die Rinnsale innerhalb von Minuten in tosende Monster, fielen Jagstanwohnern in den Rücken und walzten nieder, was sich ihnen... [mehr]

  • Unwetterschäden

    Spendenkonto für Braunsbach

    Von der Gemeinde Braunsbach, der örtlichen Sparkasse und der VR-Bank wurden bereits Spendenkonten für Hilfsmaßnahmen im Zuge der Unwetterschäden in Braunsbach (Kreis Schwäbisch Hall) eingerichtet. Wer spenden möchte, kann folgende Bankverbindung der Gemeinde nutzen: Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim, IBAN: DE65622500300002143329, Verwendungszweck:... [mehr]

  • Internetbetrug

    Tatverdächtigen ermittelt

    Nachdem eine Neusitzer Bürgerin über eine Internetplattform einen Fahrradanhänger erstanden und den fälligen Kaufpreis von rund 370 Euro überwiesen hatte, wartete sie vergeblich auf die Lieferung der Ware. Nach Anzeigenerstattung wegen Betruges konnte nun einen 24-jährigen Mann aus Bremen als tatverdächtig ermittelt werden. Auf die Spur des Mannes kamen die... [mehr]

  • Erinnerungsstätte Brettheim

    Zeitzeugen in Doku-Film erleben

    65 öffentliche Gedenkstätten, Dokumentationen, Mahn- oder Denkmale erinnern in Baden - Württemberg an die Opfer der nationalsozialistischen Gewalt in der Zeit von 1933 bis 1945. Die Erinnerungsstätte im Brettheimer Rathaus stellt sowohl eine Dokumentation als auch (zusammen mit den Friedhofslinden) eine Mahn- oder Gedenkstätte dar. Eine weitere Besonderheit:... [mehr]

Külsheim

  • SPD Vorsitzende berichtet aus ihrem ersten Amtsjahr

    "Rote Post" soll weiter erscheinen

    Berichte aus der Kommunalpolitik im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Ortsvereines Kreuzwertheim am Dienstagabend im Café Hofmann. Zunächst blickte die Vorsitzende Susanne Gesell zurück auf ihr erstes Jahr im Amt, in dem sie zahlreichen an überörtlichen Veranstaltungen teilnahm. Darunter war eine zum Thema "erfolgreiche Mitgliederwerbung", doch, wie die... [mehr]

  • Nachhaltigkeit

    Aus alten Möbeln werden neue

    Die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg gehen in diesem Jahr in die vierte Runde. Am 3. und 4. Juni werden landesweit nachhaltige Ideen und Projekte präsentiert. In Freudenberg zeigt das Rauch Museum Spannendes zum Thema Zweitverwertung von Möbeln. Hinter dem "Upcycling" verbirgt sich der Trend, aus Altem Neues zu machen. Schüler des... [mehr]

  • Fairer Handel

    Marktheidenfeld wird Fairtrade-Stadt

    Die Stadt Marktheidenfeld erhält am Freitag, 10. Juni, die Anerkennungsurkunde als Fairtrade-Stadt. Die Übergabe findet im Rahmen der Veranstaltung "Musik zum Feierabend" auf dem Marktplatz statt. Ab 17 Uhr gibt es Musik mit den Maradixies und Informationen rund um Fairtrade. Die Maradixies spielen bereits seit mehr als 35 Jahren Jazz-Standards, Dixie-Blues und... [mehr]

  • SPD Breites Themenspektrum bei Hauptversammlung behandelt / Bürgerbus wird noch zu wenig genutzt

    Steinhaufen ist ein Dorn im Auge

    Von der Alten Schule bis zum Weg ins Himmelreich, vom Breitbandausbau bis zur Innerortsentwicklung reichte die Themenpalette in der Hauptversammlung der Kreuzwertheimer SPD. [mehr]

  • Wie Buntes in vielfältiger Form entsteht

    Künstlerisches Handwerk zeigt zum wiederholten Mal die Kreuzwertheimerin Vera Pfeiffer in der Prassek-Scheune. Museumsleiterin Gisela Hyn lädt an jedem ersten Samstag im Monat regionale Kunstschaffende ein, ihre Arbeitsweise und ihre Werke den Besuchern vorzustellen. Mit der alten Technik der Enkaustik (von enkauston, was mit Feuer erwärmt bedeutet) arbeitet Vera... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Schulsport Urkunden wurden nun überreicht / Ausführungen in Bronze, Silber und Gold

    120 Realschüler erhielten das Sportabzeichen

    120 Schüler der Josef-Schmitt-Realschule in Lauda-Königshofen erreichten im Kalenderjahr 2015 das Deutsche Sportabzeichen. Die Urkunden mit den entsprechenden Abzeichen sind die offiziellen Auszeichnungen für besondere Leistungen in den Disziplinen Laufen, Sprinten, Werfen, Stoßen, Hoch- und Weitsprung. Die Sportlehrerinnen Evamaria Barth und Heike Hiller... [mehr]

  • Weinfest

    Band Contest in Lauda

    Welche Band kennt das nicht? Tolle Proben, eigene Songs, viele Ideen, die die Musikwelt revolutionieren könnten - aber keine Möglichkeit, dies dem breiten Publikum kundzutun? Wer sich hier angesprochen fühlt hat seit 2012 in Lauda im Rahmen des Weinfestes eine gute Möglichkeit, sich und seine Band zu präsentieren. Sozusagen die Chance auf Ruhm und Ehre - und 500... [mehr]

  • Unwetter Am Sonntagabend bewahrte das Rückhaltebecken den Ort vor einer größeren Katastrophe / Investitionen machen sich jetzt bezahlt

    Schutz für Unterbalbach bewährte sich

    Dank eines weitsichtigen Hochwasserschutzes blieb Unterbalbach am Wochenende von einer größeren Katastrophe verschont. [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fechten

    Erfolg für den FC Ravenstein

    In Tauberbischofsheim fanden die nordbadischen B-Jugendmeisterschaften im Damendegen statt. Der FC Ravenstein ging mit drei Fechtern, begleitet von Trainer Lars Rosenau, an den Start. Nach einer starken Vorrunde zog Katharina Kozielski mit einem Freilos in die K.o-Gefechte ein. Hier focht sie sich souverän ins Finale gegen Pia Hösel vom Mannheimer FC, die sie 10:7... [mehr]

  • Karate Der Goju-Ryu-Bund würdigte die Walldürner Athletin, die sich vom Leistungssport zurückgezogen hat

    Rebecca Niggl aus dem Nationalteam verabschiedet

    Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Stilrichtung Goju Ryu wurde von der Sportkarateabteilung der Eintracht '93 Walldürn Rebecca Niggl, die sich im vergangenen Jahr aus dem aktiven Leistungssport zurückgezogen hatte, vom Teamchef des Nationalteams, Michael Hoffmann, sowie vom Präsidenten des Goju-Ryu-Karatebundes Deutschland, Hartmut Sauer, gebührend... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Triathlon

    Guter Start in die neue Saison

    Ein guter Start in die Wettkampfsaison gelang Kevin Antoni vom ETSV Lauda beim Triathlon in Buchen. Bei trockenem und sonnigem, aber windigen Wetter absolvierte er in allen drei Disziplinen einen ausgeglichenen Wettkampf. Nach 500 Metern im Buchener Waldschwimmbad wechselte er auf dem zweiten Rang liegend aufs Rad. Nach den vier Radrunden über insgesamt 20 Kilometer... [mehr]

  • Reiten Turnier am 4./5. Juni in Külsheim mit sehr guter Beteiligung

    Über 350 Pferde sind gemeldet

    Ein bedeutendes Reit- und Springturnier gibt es am Wochenende 4./5. Juni in Külsheim. Mit einer sehr guten Beteiligung von über 350 gemeldeten Pferden wird die Pferdeleistungsschau über zwei Tage hinweg auf dem Gelände des Reitvereins stattfinden. Die Reiter aus der Region bis hin nach Stuttgart wollen insgesamt über 700 Mal in den 21 unterschiedlichen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Strukturbereinigung Geldinstitut reagiert auf verändertes Kundenverhalten / Vor allem Kleinstellen betroffen / Größere Einheiten werden ausgebaut und gestärkt

    Volksbank will neun Filialen schließen

    Um ihre Zukunftsfähigkeit langfristig zu sichern, will die Volksbank Main-Tauber neun Filialen schließen. Personal wird aber nicht abgebaut. [mehr]

Mosbach

  • Lebensgefährlich verletzt

    69-Jähriger stürzte aus dem Fenster

    Mit einem Rettungshubschrauber musste ein 69-jähriger Mann nach einem Sturz aus einem Fenster abtransportiert werden. Ein Passant hatte den leblosen Mann am Mittwoch, gegen 12.15 Uhr, im Hammerweg in Mosbach auf dem Boden liegend gefunden und Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Wie in Erfahrung gebracht werden konnte, war der 69-Jährige aus einem Dachfenster, aus... [mehr]

  • Mosbacher Sommer Theater-, Kabarett- und Comedy-Programm für Zuschauer jeden Alters / Django Asül ist mit von der Partie

    Abwechslungsreich, unterhaltsam, mitreißend

    Ob zwei junge Senkrechtstarter sich plötzlich bei ganz konservativen Erwachsenen-Beschäftigungen ertappen und deshalb bei ihnen plötzlich alle Alarmglocken schrillen. Oder Django Asül das politische Geschehen in Bayern und Deutschland zur Flüchtlingskrise kommentiert. Oder die gesamte Altstadt zur Freilichtbühne wird, wenn beim Internationalen Straßentheater... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Erzbischof Stephan Burger bei Gottesdienst

    Feier im Zeichen der Inklusion

    Im Dezember hat Papst Franziskus ein "Jahr der Barmherzigkeit" ausgerufen. Aus diesem Anlass besucht der Erzbischof der Erzdiözese Freiburg, Stephan Burger, am Samstag, 11. Juni, die Johannes-Diakonie Mosbach. In deren Johanneskirche, Neckarburkener Straße 40, wird der Tag ab 14 Uhr mit einer Wort-Gottes-Feier begangen, zu der die Behindertenseelsorge der... [mehr]

  • Kunstverein Neckar-Odenwald Arbeiten von Elisabeth Bader sind ab 5. Juni im Alten Schlachthaus in Mosbach zu sehen / "Stille finden" lautet der Titel

    Fragile Kunst als Begegnung von Mensch und Natur

    Auch wenn das längst stillgelegte "Alte Schlachthaus" im Mosbacher Stadtpark seit nun fast 20 Jahren als Ausstellungshalle des Kunstverein Neckar-Odenwald genutzt wird, ist in der Atmosphäre der Räume die ursprüngliche Nutzung des Gebäudes noch immer zu spüren. Die heute in Augsburg lebende Künstlerin Elisabeth Bader bettet ihre fast ausschließlich aus Papier... [mehr]

  • Im Landesgartenschau-Park Seenachts-Konzert am 5. Juni

    Klassik trifft Kunst

    Zum 1. Mosbacher Seenachts-Konzert werden die Stuttgarter Saloniker samt Klavier auf ein Floß geholt. Das Konzert beginnt am Sonntag, 5. Juni, um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Das Gelände wird teilweise bestuhlt und bietet außerdem Platz für mitgebrachte Picknickdecken. Unter der Leitung von Kapellmeister Patrick Siben werden Wassermusiken und Gondellieder,... [mehr]

  • Zu Gast in Mosbach Dr. Bender referierte im "Lamm"

    Mehr Gerechtigkeit wagen

    "Wie gerecht geht es bei uns zu?" Diese Frage und verschiedene theologische und soziale Gerechtigkeitskonzepte diskutierten die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel und Dr. Peter Bender von der Universität Kassel mit der örtlichen SPD und deren Arbeitsgemeinschaft "60plus" in Mosbach. "Soziale Gerechtigkeit ist für die SPD das Thema der Zukunft",... [mehr]

  • Sinfonische Blasmusik Das "TON"-Projektorchester gibt nach mehrtägigen Proben am Wochenende Konzerte in Schefflenz und Gissigheim

    Viele anspruchsvolle Werke zu hören

    Leidenschaft für die Musik, Motivation für intensive Probenarbeit, jede Menge Schwung und Freude am gemeinsamen Musizieren - all das zeichnet die Musiker des "TON"-Projektorchesters aus. Bereits zum dritten Mal kamen auf Einladung des Blasorchesters Schefflenz zahlreiche Instrumentalisten aus dem süddeutschen Raum in Schefflenz zusammen, um einer gemeinsamen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Odenwald-Madonnen-Radweg

    Geführte Radtour am Sonntag

    Der Odenwald-Madonnen-Radweg ist der zweite Landesfernradweg im Odenwald, der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als Qualitätsradroute ausgezeichnet wurde. Wie der Neckartal-Radweg darf sich der Odenwald-Madonnen-Radweg seit Mai mit vier Sternen schmücken. Um den Radweg, der von Tauberbischofsheim nach Speyer führt, kennenzulernen, gibt es die... [mehr]

  • Schnell und unbürokratisch Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) wird kostenlos aktiv

    Geschädigte des Unwetters erhalten Hilfe

    Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises hilft Bürgern in vom Unwetter besonders betroffenen Gebieten schnell und unbürokratisch. [mehr]

Neue Modelle

  • Citroen umgarnt die Taxi-Branche

    Citroen will sich mit dem C-Elysée auf dem deutschen Taxi- und Mietwagen-Markt breitmachen. Die kompakte Stufenheck-Limousine ist drei Jahre nach der Einführung in China sowie süd- und osteuropäischen Ländern seit Mai 2016 auch in Deutschland erhältlich. Jetzt folgt die Taxi-Variante, die inklusive Taxi-Paket von Umbau-Spezialist Intax bis Ende September zum... [mehr]

  • Ford: Neue ST-Line-Modelle gehen an den Start

    Ford bietet die Modelle Fiesta und Focus ab sofort in der neuen Ausstattung "ST-Line" an. Sie ersetzt die bisherigen "Sport"-Versionen. In Wagenfarbe lackierte Karosserieteile, Leichtmetallfelgen in 16 Zoll (Fiesta) bzw. 17-Zoll (Focus), dunkel eingefasste Nebelscheinwerfer und ein trapezförmiger Kühlergrill im Waben-Design sorgen optisch für einen sportlichen... [mehr]

  • VW: Mit dem Caddy Gas geben

    VW hat den Erdgas-Caddy ab sofort als "Edition TGI" im Programm. Das Sondermodell hat zum Preis ab 20.890 Euro unter anderem ein Multifunktions-Lederlenkrad, Leder-Schaltknauf und -Handbremshebel sowie einen Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer an Bord. Die Kastenwagen-Ausführung ist außerdem mit dem Radio "Composition Audio" mit Mobiltelefon-Schnittstelle, die... [mehr]

Niederstetten

  • Spenden der Wirthwein AG und der Kinderkleiderbörse Creglingen Spielgeräte in der Kieselallee sind ab sofort zur Nutzung freigegeben

    Der Spaßfaktor wird weiter angehoben

    Durch eine gemeinsame Aktion der Wirthwein AG, dem Orga-Team der Kinderkleiderbörse sowie der Stadt Creglingen wurden zwei außergewöhnliche Spielgeräte in der Kieselallee realisiert. Am Samstag wurden der Kletterball und die Wippschaukel offiziell eingeweiht und für die Benutzung freigegeben. Am Anfang stand ein Messebesuch des Bürgermeisters, wo er am Stand... [mehr]

  • Sportabzeichen WLSB ehrt erfolgreiche Schulen

    Realschule Creglingen freut sich über Platz sechs

    Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat die Sieger des Sportabzeichen-Wettbewerbs in Stuttgart für ihr großes Engagement ausgezeichnet. Jetzt erhielten jeweils die sechs bestplatzierten Schulen in vier Kategorien Urkunden und Sachpreise. Da sich zwei Schulen einen Platz teilten, gab es in diesem Jahr sogar 25, statt üblicherweise 24 Preisträger. Rund 13... [mehr]

Ravenstein

  • Deutscher evangelischer Posaunentag Chöre fahren zum weltgrößten Bläsertreffen vom 3. bis 5. Juni in Dresden

    Eine Großveranstaltung für alle Musikfreunde

    Der Posaunenchor Adelsheim-Rosenberg sowie die Posaunenchöre Neunstetten, Buch am Ahorn, Unterkessach, Schefflenz, Brehmen und Sachsenflur beteiligen sich vom 3. bis 5. Juni beim größten Bläsertreffen der Welt, beim Deutschen Evangelischen Posaunentag in Dresden.Viele Monate vorbereitetViele Monate haben sich die Bläserinnen und Bläser mit ihren Dirigenten und... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Lane und Ulmer haben in Würzburg verlängert

    Doppel-Spitze bleibt

    Die beiden Top-Scorer bleiben an Bord: Brendan Lane und Lamonte Ulmer haben ihre Verträge bei den s.Oliver Baskets jeweils um ein Jahr verlängert und tragen auch in der Saison 2016/2017 das Beko BBL-Trikot der Unterfranken. Beide US-Amerikaner standen in allen 37 Spielen der aktuellen Spielzeit in der Startformation von Headcoach Doug Spradley und lagen bei den... [mehr]

  • Schießen BSV-Ehrenmitglied Georg Mühlbaier wird heute 75

    Schreibender Schütze

    Georg Mülbaier, Landespressereferent und Ehrenmitglied des Badischen Sportschützenverbandes, feiert am heutigen Donnerstag seinen 75. Geburtstag. Als der damals 20-jährige Georg Mülbaier im Jahre 1961 als Mitglied in den Schützenverein seiner Heimatstadt Walldorf eintrat, lagen seine Ziele ausschließlich in der Ausübung des sportlichen Schießens. Doch bereits... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Bülfemer Wieschedolfest Viel Musik und buntes Programm im Festzelt geboten

    "Schlag den Musikverein" begeisterte

    Das Bülfemer Wieschedolfescht bot wieder jede Menge Musik und ein buntes Programm. Das Spiel "Schlag den Musikverein" war dabei ein sehr unterhaltsamer Part. [mehr]

  • Neues Chorprojekt

    "Strahlende Welt, schöne Musik"

    Ein neues Sommer-Chorprojekt für zwei Monate, startet heute und jeweils immer donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr im Winfriedheim, Schafweg 1. Unter dem Titel "Strahlende Welt - schöne Musik" werden weltliche Chorwerke aus mehreren Jahrhunderten erarbeitet. Der Abschluss ist ein kleines Konzert am Sonntag, 24. Juli, um 15 Uhr. Dies ist für alle Singbegeisterte, die... [mehr]

  • Bedarfsplan für Feuerwehr wird erstellt

    Einstimmig beauftragte der Gemeinderat Werbach in seiner Sitzung am Dienstag die Firma Forplan, Bonn, mit der Erstellung des Bedarfsplans für die Freiwillige Feuerwehr Werbach. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 6568,80 Euro, zuzüglich der Reisekosten ab dem ersten Ortstermin. Eingeschlossen im Angebot sind zwei Ortstermine und die Vorstellung des Bedarfsplans im... [mehr]

  • Gemeinderat Satzung über die Erhebung von Kindergartengebühren beraten und einstimmig verabschiedet

    Beiträge steigen zum 1. September

    Die Kindergartengebühren werden zum 1. September dieses Jahres angehoben. Damit folgt die Gemeinde einer landesweiten Empfehlung. [mehr]

  • Kindergarten Abenteuerland

    Benutzungsordnung zugestimmt

    Der Benutzungsordnung für den Kindergarten "Abenteuerland" in Niklashausen stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus einhellig zu. Leiterin Jutta Deppisch erklärte, dass die Benutzungsordnung im April 2012 letztmals überarbeitet worden sei. Aufgrund von Gesetzesänderungen und neuer Vorgaben seien die Vorgaben entsprechend anzupassen.... [mehr]

  • 25 Jahre "Weltladen Tauberbischofsheim" Einsatz zugunsten der Menschen in südlichen Ländern

    Fest mit buntem Programm

    Seit 25 Jahren gibt es den "Weltladen Tauberbischofsheim". In seinen Schaufenstern präsentiert der Laden Kunstgegenstände wie Hängematten, Schmuck oder Geschirr. Darüber hinaus führt er eine breite Auswahl an Lebensmitteln wie Tee, Reis, Wein oder Sirup.Politische Botschaft"Das war vor 25 Jahren noch ganz anders", sagt Angelika Benz, Sprecherin des... [mehr]

  • 17. Nibelungen-Turnier Nachwuchs der TSV-Judoabteilung lässt in positive Zukunft blicken

    Geschwister Höcherl waren erfolgreich

    Der Nachwuchs der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim zeigte sich in glänzender Form beim 17. Nibelungen-Turnier in Lindenfels/Hessen für männliche und weibliche Jugend U12, U15 und U18. Aufgrund einer tollen Motivation, einer lautstarken Unterstützung der mitgereisten Eltern und guter Leistungen schon in den vergangenen Monaten, gingen die drei Geschwister... [mehr]

  • Ein fast vergessener Künstler Der gebürtige Distelhäuser Anton Neuser war ein Meister des Schmiedehandwerks / Auf der Weltausstellung 1900 für Furore gesorgt

    Goldmedaille für das "Pariser Tor"

    In Distelhausen ist die Person Josef Anton Neuser weitgehend in Vergessenheit geraten. Dabei war er ein außergewöhnlicher Künstler seines Faches und ein erfolgreicher Unternehmer. Er erblickte im Jahre 1864 in Distelhausen das Licht der Welt. In der örtlichen Dorfschmiede erlernte er das Schmiedehandwerk. Schon dort fiel sein äußerst geschickter Umgang mit dem... [mehr]

  • Einstimmiger Beschluss

    Gutachterausschuss neu besetzt

    Einstimmig sprach sich der Gemeinderat am Dienstag in seiner Sitzung für die Neubesetzung des Gutachterausschusses aus. Wegen Ablauf der Amtszeit war gemäß der Gutachterausschussverordnung der Gutachterausschuss der Gemeinde Werbach neu zu besetzen. Die Amtszeit beträgt vier Jahre und ist unabhängig vom Gemeinderat und von der Amtszeit der Gemeinderäte.... [mehr]

  • Runder Geburtstag Werner Jost feierte mit Freunden und Familie sein 90. Wiegenfest

    In der Heimat fest verwurzelt

    In fröhlicher Runde mit Freunden und Familie feierte Werner Jost am Montag im Dittigheimer Weg seinen 90. Geburtstag. Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Baumann gratulierte dem "angenehmen und liebenswerten Zeitgenossen" im Namen der Stadt und Bürgermeister Wolfgang Vockel und überreichte dem Jubilar neben Präsenten eine Urkunde des Ministerpräsidenten. Er sei... [mehr]

  • Gemeinderat Außerplanmäßige Ausgaben einstimmig beschlossen

    Umrüstung auf LED-Straßenbeleuchtung

    In Werbach und seinen Ortsteilen soll die Straßenbeleuchtung auf LED umgerüstet werden. Der Gemeinderat hat dazu in seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus einstimmig die dafür benötigten außerplanmäßigen Ausgaben beschlossen, da im Haushalt 2016 für diese Maßnahme keine Mittel vorgesehen waren. Um die Fördermittel für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung... [mehr]

  • Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt

    Für Verkehrsbehinderungen sorgte gestern gegen 16 Uhr ein Unfall auf der viel befahrenen Würzburger Straße/Einmündung Julius-Berberich-Straße, gegenüber der evangelischen Kindertagesstätte. Vier Autos waren verwickelt. Nach ersten Informationen verursachte eine Frau durch eine Vorfahrtsverletzung mit ihrem Wagen den Unfall. Sie streifte anscheinend zunächst... [mehr]

  • Einstimmiger Beschluss

    Wasserschutzgebiet wird aufgehoben

    Der Aufhebung des Wasserschutzgebietes Eiersheim/Uissigheim/Gamburg stimmte der Gemeinderat am Dienstag einhellig zu. Mit der Umsetzung und Fertigstellung der Wasserversorgungskonzeption Külsheim wurden die Quellfassungen "Gotthardsquelle" und "Steckbrunnen" der Wasserversorgung Eiersheim sowie die Quellfassung "Maisenbachquelle" der Wasserversorgung Uissigheim für... [mehr]

Verschiedenes

  • Augen auf beim E-Board-Kauf

    Keine Lenkung, keine Bremsen, aber bis zu 45 km/h schnell: E-Boards sind bei Jugendlichen schwer angesagt. Doch die trendigen Vehikel mit Elektromotor (auch: motorized boards), der per Fernbedienung gesteuert wird, sind in Deutschland nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Wer dieses Verbot ignoriert, riskiert nicht nur eine Beschlagnahmung und ein... [mehr]

  • Die Stunde der Reifenflüsterer

    Für die Rennwagen von Audi, BMW und Mercedes zählt beim Gastspiel des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring vor allem eines: hohes Grip-Potenzial. Und deshalb ist auf der 3,478 langen Rennstrecke der exklusive Reifenpartner Hankook gefordert. Mit insgesamt zwölf Kurven und nur wenigen Geraden gehört der Lausitzring zu den technisch anspruchsvolleren... [mehr]

  • Hyundai macht mobil

    Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist für den Veranstalter UEFA ein logistischer Kraftakt. Damit unter anderem die Schiedsrichter und Sicherheitsbeauftragten bei der Veranstaltung von A nach B kommen, stellt Mobilitätspartner Hyundai für die Dauer des Turniers vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 insgesamt 350 Fahrzeuge zur Verfügung. Die hat der... [mehr]

  • Mit dem Rollstuhl auf Reisen: Keine falsche Scham

    Die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung ist längst noch nicht überall gegeben. Insbesondere im Ausland bestehen etwa für Rollstuhlfahrer vielerorts noch kaum zu überwindende Hürden. Daher gilt es, Reisen im Vorfeld penibel zu planen. Und auch ein offener Umgang mit dem Handicap und die Kommunikation mit dem Reiseveranstalter sind von zentraler... [mehr]

  • Porsche 911 Turbo durch den Kakao gezogen

    Mit seiner braunen Staubbeschichtung sieht dieser Porsche 911 Turbo aus wie durch den Kakao gezogen. Doch die Verwandlung vom nagelneuen Sportwagen in einen Oldtimer ist gewollt. Es handelt sich um ein Einzelstück mit Spezialfolierung. Speziell für die Karosserie des 911 Turbo wurde ein Design gestaltet, das einem echten Alterungsprozesses nachempfunden ist. Die... [mehr]

  • Seat-Design: Keine Berührungsängste

    Damit das Auto zur Wohlfühl-Oase wird, darf es keine Berührungsängste geben. Egal, ob Lenkrad, Schaltknauf oder Temperatur-Regler - alles muss sich angenehm anfühlen. Denn Autofahrer berühren nach Berechnungen von Seat jedes Bedienelement während der Nutzungsdauer eines Wagens im Schnitt rund 5.000 Mal. Und deshalb optimieren Spezialisten für Werkstoff-Design... [mehr]

Walldürn

  • Munitionsdepot in Altheim schließt Appell am 3. Juni / Familienfest findet am 4. Juni statt

    Ende eines Kapitels der Bundeswehr

    Ein weiteres Kapitel Bundeswehrgeschichte in der Region endet am Wochenende. Das Munitionsdepot in Altheim schließt nach fast 30-jähriger Geschichte endgültig seine Pforten. [mehr]

  • Spende übergeben Krabbelgruppe Walldürn überreichte Scheck für die Stadtbibliothek

    Geld für neue Bücher

    Eine Spende von 500 Euro konnte die Leiterin der Walldürner Stadtbibliothek, Sonja Schirmer zusammen mit ihrer Kollegin Karin Hennige aus den Händen des Leitungsteams der Walldürner Krabbelgruppe mit Eva Link und Nicole Blum entgegennehmen. Die Spende resultiert aus dem Reinerlös des von der Krabbelgruppe in der Nibelungenhalle durchführten Frühjahrsbasars. Bei... [mehr]

  • Neuheit in der Stadtbibliothek Ab sofort können Hörbuch-CDs ausgeliehen werden

    Junge Zielgruppe im Blick

    Eine Neuheit gibt es seit dieser Woche in der Stadtbibliothek: Interessenten können sich Hörbuch-CDs ausleihen. Das Angebot richtet sich in der ersten Phase an Kinder und Jugendliche. In einer zweiten Phase werden auch noch CDs für Erwachsene angeschafft, so Sonja Schirmer, die Leiterin der Stadtbibliothek, im Gespräch mit den FN. Rund 180 Hörbücher können... [mehr]

  • Pilger geehrt Teilnehmer der Oder-Rodener Fußwallfahrt wurden ausgezeichnet

    Seit vielen Jahren bei der Wallfahrt dabei

    Ihr 30-, 25- und 20-jähriges Pilgerjubiläum feierten in diesem Jahr drei langjährige Pilger der Ober-Rodener Fußwallfahrt nach Walldürn: Hans Scherf, Helmut Keller und Pfarrer Elmar Jung. Alle Drei nehmen seit vielen Jahren an dieser traditionellen, seit dem Jahr 1705 stattfindenden, Fußprozession von Ober-Roden nach Walldürn teil, an der sich in diesem Jahr... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    Strecke war 218 Kilometer lang

    Der vierte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn 2016 fand ab Regensburg statt, und die Streckenlänge betrug Luftlinie 218 Kilometer. Neun Brieftau-benzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten insgesamt 194 Brieftauben, von denen 65 einen Preis... [mehr]

  • In einem Friseursalon

    Trickdieb ergaunerte Geld

    Ein Trickdieb ergaunerte sich am Dienstag in einem Friseursalon mehrere Hundert Euro Bargeld. Der unbekannte Mann betrat gegen 14 Uhr das Geschäft in der Oberen Vorstadtstraße und wollte eine Dose Haarspray kaufen, die er mit einem 200 Euro-Schein bezahlen wollte. Während der Herausgabe des Wechselgeldes gelang es ihm mit einer List, die Verkäuferin abzulenken... [mehr]

Wertheim

  • Konzert auf der Burg Von klassischem Jazz bis Sammy Nestico

    Big Bands musizieren

    Die Big Bands des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums gastieren Dienstag, 7. Juni, um 19 Uhr auf der Burg Wertheim und haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: Unter der Schirmherrschaft der Fürstin zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg begrüßen sie dieses Jahr als Gast die Porsche Big Band. Neben klassischer Jazzmusik werden Titel von Sammy Nestico erklingen. Die... [mehr]

  • Stadterlebnistag Erbauer stellt Modell vor

    Brunnen auf den Grund gegangen

    Das Wertheimer Grafschaftsmuseum ist wahrscheinlich das einzige Haus dieser Art, mit einem eigenen Burgbrunnenmodell (wir berichteten). Beim Stadterlebnistag am morgigen Freitag präsentiert Erbauer Ludwig Weiser sein Modell von 17 bis 22 Uhr erstmals der Öffentlichkeit. Weiser, der das Modell im Auftrag von Museumsmitarbeiter Thomas Friedel als Freundschaftsdienst... [mehr]

  • "Lesefreude teilen" Projekt der Schülerinnen und Schüler der Comenius Realschule / Siebtklässler gestalteten Vorlesestunden für Kindergartenkinder

    Die Kleinen fanden die Großen ganz klasse

    Unter dem Motto "Lesefreude teilen" haben Schüler der Comenius Realschule ein Projekt umgesetzt. Dafür besuchten Siebtklässler Wertheimer Kindertageseinrichtungen und veranstalteten Vorlesestunden für die Kleinen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Stunden selbst geplant und umgesetzt. Die Idee dazu hatte das Team der Stadtbücherei. Bestandteil jeder... [mehr]

  • Am Sonntag, 12. Mai

    Grünenwörter feiern Dorfest

    Das 40. Grünenwörter Dorffest wird am Sonntag, 12. Juni, am und im Mehrzweckgebäude in der alten Schule gefeiert. Die Vereine sorgen für Essen und Getränke. Folgendes Programm ist nach Angaben der Verantwortlichen beim Dorffest vorgesehen: 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst, 11.30 Uhr offizielle Eröffnung und Begrüßung, 12 Uhr Mittagessen, 14 Uhr... [mehr]

  • Tag der offenen Gartentür Interessierte finden Anregungen und können sich mit Gleichgesinnten austauschen / Broschüre nennt Adressen der Teilnehmer

    Hinter fremden Jägerzäunen

    Um die Bemühungen zur Förderung der Gartenkultur einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, veranstalten die Bezirks-, Kreis- und Ortsverbände des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege in Zusammenarbeit mit den Sachgebieten Gartenbau an den Regierungen und der Kreisfachberatung an den Landratsämtern am Sonntag, 26. Juni, von 10 Uhr bis 17 Uhr den... [mehr]

  • Volkshochschule Wertheim Bilanz der Jahre 2014 und 2015 fiel jeweils positiv aus / Hervorragende Arbeit geleistet

    Integrationskurse sind Schwerpunkt

    Die Mitgliederversammlung der Volkshochschule (VHS) Wertheim fand am Dienstagabend im Modersohnsaal im Grafschaftsmuseum statt. Dabei gab es gleichermaßen ausführliche wie positive Berichte zu den Jahren 2014 und 2015. Die Entlastungen verliefen ohne Gegenstimmen. Oberbürgermeister und VHS-Vorsitzender Stefan Mikulicz begrüßte die Anwesenden, ehe Dieter... [mehr]

  • In der Brückengasse Tauberbrücke-Baustelle bereitet den umliegenden Geschäften Probleme / Aktionen vorgestellt

    Potenzielle Kunden sollen angelockt werden

    Seit dem Abriss der Taubaerbrücke fehlt den Geschäften in der Brückengasse vor allem die Laufkundschaft. Mit verschiedenen kleinen Maßnahmen soll nun gegengesteuert werden.Wie in einer "Geisterstraße"Gut ein halbes Jahr müssen sie noch durchhalten, die Händler und Geschäftsleute in der Brückengasse, von denen so mancher sich seit dem Abriss der Tauberbrücke... [mehr]

  • Untreue Strafverfahren wird am 1. Juli eröffnet

    Prozess gegen Ex-Bankerin

    Das Strafverfahren gegen die ehemalige Leiterin einer Bankfiliale in Freudenberg wegen Untreue in 82 Fällen wird am 1. und 4. Juli, jeweils um 8.30 Uhr vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Mosbach verhandelt. Die Staatsanwaltschaft wirft der 54-jährigen Angeklagten vor, sich als Leiterin einer Bankfiliale in Freudenberg, beginnend in den 1990er Jahren bis... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Strafe wegen gefährlicher Körperverletzung verhängt

    Sehr eingeschränkte Steuerungsfähigkeit

    Beim Amtsgericht Wertheim wurde nun gegen einen Algerier verhandelt. Der gegen ihn gerichtete Vorwurf lautete, er habe am Heiligen Abend 2014 um 23 Uhr als Asylbewerber in Külsheim die Zimmertür eines anderen algerischen Asylbewerbers eingetreten und den Mann mit einer abgebrochen Glasflasche an der Hand verletzt.BewährungWegen Sachbeschädigung (100 Euro) und... [mehr]

  • Firma Rekuplast Oberbürgermeister besuchte den Spezialist für Kunststoffspritztechnik

    Unternehmen plant mit Hochdruck den Neubau

    Die in Reicholzheim ansässige Rekuplast GmbH zählt zu den mittelständischen Betrieben in Wertheim, die sich mit Innovation und Leistung stetig weiterentwickeln. Jetzt steht eine Expansion an. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim besuchten das Unternehmen und ließen sich von Geschäftsführer Alexander Schraag über die... [mehr]

  • Verfahren Beim Schwurgericht des Landgerichts Mosbach

    Vorwurf: Versuchter Totschlag

    Ein Strafverfahren vor dem Schwurgericht des Landgerichts Mosbach findet am Montag,6. Juni, um 8.30 Uhr wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung statt. Die Staatsanwaltschaft Mosbach wirft den 41- und 40-jährigen Angeklagten deutscher Staatsangehörigkeit Folgendes vor: Am 13. September 2014 sei es vor der "Halle 115" in Wertheim zu einer... [mehr]

Würzburg

  • Ausstellung "Glaubenszeichen in 1200 Jahren"

    Abteigeschichte schwingt mit

    Es ist eine beeindruckende Schau, die Künstlerpater Meinrad Dufner zusammengestellt hat. In der Abteikirche Münsterschwarzach ist die Ausstellung "Glaubenszeichen in 1200 Jahren" zu sehen. Die unterschiedlichen Installationen in den Seitenkapellen eröffnen durch die Komposition von historischen und zeitgenössischen Exponaten neue Sichtweisen auf Glaubens- und... [mehr]

  • Universität Würzburg Zwei Informatiker gewannen den Wettbewerb "Innospace Masters"

    Erster drahtloser Satellit

    Ein Satellit, dessen Einzelteile nicht über Elektrokabel verbunden sind, sondern über miniaturisierte Funkmodule: Mit dieser Innovation gewinnen zwei Informatiker der Universität Würzburg den Wettbewerb Innospace Masters. Professor Sergio Montenegro und sein Mitarbeiter Tobias Mikschl freuen sich gewaltig: Vor einigen Tagen durften die zwei Informatiker von der... [mehr]

  • Universität Würzburg Ehrenamtliche Coaches machen es möglich

    Jobs für 20 000 Flüchtlinge

    In zwei Jahren 20 000 Flüchtlinge in Jobs vermitteln - das ist das Ziel einer Initiative der Universität Würzburg. Wie die Gründer am gestrigen Mittwoch erläuterten, sollen ehrenamtliche "Job-Coaches" der Schlüssel dazu sein. Sie sollen Kontakte zu Unternehmen herstellen, mit den Flüchtlingen Bewerbungen schreiben und sie zu Vorstellungsgesprächen begleiten.... [mehr]

Zweirad

  • Die Ehrengarde, der Heilige Vater und der heiße Stuhl

    Der Vatikan ist nur einen Katzensprung entfernt. Vielleicht hat der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella deshalb jetzt zu einer ganz besonderen "Motorrad-Messe" geladen. Der Grund: Die Corazzieri, die Ehrengarde und militärische Elite-Einheit des Präsidenten, ist künftig auf der Moto Guzzi California 1400 Touring unterwegs. Die Geschäftsführung des... [mehr]

  • Mountainbike: Keine Angst vor Stock und Stein

    Mountainbiker lieben anspruchsvolle Abenteuer über Stock und Stein. Doch diese Ausflüge in schwieriges Gelände machen nur mit einem perfekten Fahrwerk Spaß. Und dafür müssen bei modernen Bikes Federgabel und Dämpfer richtig eingestellt werden. Die Aufgabe jeder Federung ist es, das Rad bzw. die Räder am Boden zu halten. Nur dann kann ein Rad Seitenführungs-,... [mehr]