Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 17. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ermittlung gegen 29-Jährigen

    Beleidigt, bespuckt und geschlagen

    Vermutlich unter Einfluss sogenannter Kräutermischungen und Alkohol geriet ein 29-Jähriger am Mittwoch in Osterburken völlig außer Rand und Band. Eine Fußgängerin verständigte gegen 20.15 Uhr die Polizei, da sie von einem zunächst unbekannten Mann im Bereich des Bahnhofs verfolgt und darüber hinaus beleidigt und angegangen wurde. Nur wenig später wurde den... [mehr]

  • Gebäude beschädigt

    Nach Unfall das Weite gesucht

    Den Fahrer eines Lasters sowie Zeugen sucht die Polizei Buchen nach einem Unfall am Dienstag in Adelsheim. Wahrscheinlich um zu wenden fuhr der Unbekannte mit seinem weißen Lkw mit KA-Kennzeichen gegen 16 Uhr in den Hof eines landwirtschaftlichen Anwesens im Wemmershof. Dabei stieß er beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug gegen die Dachrinne sowie das Dach... [mehr]

  • Musikverein Osterburken Besucher des Stadtgartenfestes trotzten am Wochenende der regnerischen Witterung / Dennis Ertl gewann beim Entenrennen

    Prächtige Stimmung an allen drei Tagen

    Das Stadtgartenfest des Musikvereins Osterburken lockte trotz regnerischer Witterung zahlreiche Besucher an. [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Osterburken Mitglieder nahmen erfolgreich an den Landesmeisterschaften teil

    Training und Erfahrung zahlten sich aus

    Nachdem sich drei Mannschaften und zwei Einzelschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Osterburken bei den Meisterschaften im Rettungsschwimmen des DLRG-Bezirks Frankenland für die DLRG-Landesmeisterschaften qualifiziert hatten, ging es am vergangenen Wochenende in den Bezirk Enz. Dort richtete die DLRG-Landesjugend Baden zusammen mit der Ortsgruppe Niefern die 40. Badischen... [mehr]

  • Historischer Verein Referent stellte die Körpersprache in den Mittelpunkt seines Vortrags

    Vom "Stinkefinger" und seinen Anfängen

    Professor Dr. Reinhard Krüger von der Universität Stuttgart erforscht seit Jahrzehnten die Welt der Körpersprache. In einem interessanten Vortrag, der auf Initiative des Historischen Vereins Bauland in Osterburken stattfand, verwies er auf die Aufgabe des Wissenschaftlers nicht nur materielle Hinterlassenschaft zu interpretieren, sondern auch nach Hinweisen zu... [mehr]

Aktuelles

  • Es werde Licht: Tipps zum Lampentausch

    Die Vielfalt an Lampen in unseren Autos ist eine Wissenschaft für sich. Klar ist nur: Wenn irgend möglich, sollten immer alle funktionieren. Aber welches Birnchen passt vorne, welches hinten, welches lässt sich vom Laien, welches nur vom Profi wechseln? Der TÜV Süd hat Tipps für Leuchtmittel zusammengetragen. Ob Xenon, LED, H4, HB4, H11 - welche... [mehr]

  • Fiat: Professioneller Zuwachs aus Turin

    Fiat Professional baut seine Produktfamilie aus. Die Klassiker unter den leichten Nutzfahrzeugen, Doblò, Ducato und Fiorino werden erneuert und die Fahrzeugpalette um den Transporter Talento und den Midsize-Pickup Fullback erweitert. Die Entwicklungen stehen unter dem Motto "Work never stops", was im übertragenen Sinne so viel bedeutet wie: "Es geht immer noch ein... [mehr]

  • Gute Umweltbilanz bei Mitsubishi

    Mitsubishi Deutschland wurde jetzt von der Naturstrom AG im zweiten Jahr in Folge per Zertifikat für seine gute Umweltbilanz ausgezeichnet. Die MMD Automobile GmbH (MMDA) wird laut des Ökostromversorgers im laufenden Jahr 170.058 Kilowattstunden (kWh) Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Weitere Umweltentlastungen sind dem verstärken Einsatz des Plug-in... [mehr]

  • Jeep Renegade "Hell's Revenge": Höllisch bunt

    Der Jeep Renegade geht fremd: Auf der 25. Harley-Davidson European H.O.G. Rallye im slowenischen Portoroz feiert das Showcar "Hell's Revenge" von Garage Italia Customs seine Premiere. Jeep ist Hauptsponsor des Zweirad-Events, das erklärt auch den Auftritt des ungewöhnlich gestylten Kompakt-Geländegängers, bei dem Flammen als Schlüssel-Element der... [mehr]

  • Le Mans: Ford trainiert im Simulator

    Trockentraining vor dem großen Auftritt: Bei der Vorbereitung des Ford-Werksteams auf die 24 Stunden von Le Mans spielt der Racing Simulator von Ford Performance eine wichtige Rolle. Denn schon lange vor den ersten echten Kilometern auf dem Rundkurs können die Piloten die Strecke ausführlich virtuell erkunden. "Die Fahrer sollen sich wie im realen Auto fühlen",... [mehr]

  • Mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger

    Die Bilanz ist verheerend: Pro Jahr werden in Deutschland deutlich mehr als 100.000 Fußgänger in Verkehrsunfälle verwickelt. Mehr als 900 wurden dabei 2014 getötet. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert deshalb anlässlich des "Tages der Verkehrssicherheit" eine Umgestaltung der Straßeninfrastruktur zugunsten der schwächeren Verkehrsteilnehmer. Laut VCD... [mehr]

  • Mercedes Classic: Vollgas in Goodwood

    Mercedes-Benz Classic lässt bei der "größten automobilen Gartenparty der Welt" seine Sterne strahlen: Beim Goodwood Festival of Speed 2016 ist eine ganze Reihe von Motorsport-Ikonen auf der Rennstrecke und in der Ausstellung zu sehen. Die Veranstaltung findet vom 23. bis 26. Juni auf dem Gelände von Goodwood House in Sussex/England statt. Die Stuttgarter... [mehr]

  • Pkw-Anhänger: Nicht auf Geschwindigkeits-Aufkleber verlassen

    Mogelpackung: Wer mit seinem Auto einen Anhänger zieht, darf sich bezüglich der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit des Gespanns nicht auf einen Aufkleber am Heck verlassen. Denn verbindlich gilt laut ARAG-Experten nur, was in die Fahrzeugpapiere eingetragen ist. In einem vor dem Oberlandesgericht Bamberg verhandelten Fall (Az.: 3 Ss OWi 1490/15) hatte sich ein... [mehr]

  • Toyota bringt Telematik-System

    Ein voll vernetztes Telematik-Angebot fürs Flottenmanagement will Toyota ab September anbieten. Das ProBusiness Telematics System startet zeitgleich mit dem neuen Transporter Proace. Es soll eine deutlichen Verringerung der Betriebskosten ermöglichen. Das System ermöglicht Flottenmanagern den Echtzeit-Zugriff auf Daten zum Tankfüllstand, zur Restreichweite und zu... [mehr]

  • VW bringt den Transporter Kastenwagen Plus

    Platz für bis zu sechs Passagiere und viel Ladung verspricht VW Nutzfahrzeuge für den Transporter Kastenwagen Plus. Das Multitalent ist mit zwei Radständen und zwei Sitzkombinationen sowie in zwei Ausstattungsvarianten zu haben. Die Preisliste beginnt bei 26.925 Euro plus Mehrwertsteuer. Basis des neuen Angebots aus Hannover, das eine Kombination aus reinem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Baustelle Ab August zwischen Bad Mergentheim und Königshofen / Erneuerung des Fahrbahnbelags / Arbeiten am Rande der Kurstadt bereits ab Anfang Juli

    B 290 wird vier Wochen lang voll gesperrt

    Die Hauptverkehrsader durch das Mittlere Taubertal, die B 290, wird für vier Wochen voll gesperrt: zwischen der Kurstadt und Königshofen. Die Bauarbeiten beziehen sich auf den Streckenabschnitt zwischen Bad Mergentheim (Kreisverkehr/Herrenwiesenstraße) und Königshofen/Abzweigung B 292 gen Boxberg. Dies bestätigte Katja Lumpp, die Pressesprecherin des... [mehr]

  • FN-Familientag in Niederstetten

    Trotz anfänglichen Regens strömten die Besucher am gestrigen Freitag in Scharen zum FN-Familientag auf dem Niederstettener Frickentalplatz. Alle Beteiligten hatten ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Und auch die Ortswette und damit ein Spielgerät für 5000 Euro wurde gewonnen. Michael Weber-Schwarz und Bettina Semrau haben mit der Kamera Impressionen... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Schlosserlebnistag am 19. Juni

    Für die ganze Familie

    Ein vielfältiges Programm für die gesamte Familie - wer mag denn da zuhause bleiben? "Wir möchten beim Schlosserlebnistag am Sonntag unser Museum als Einrichtung vorstellen, die Wissen auf unterhaltsame Weise an Kinder und Erwachsene gleichermaßen vermittelt. Ein Museum darf keine verstaubte Rumpelkammer, sondern soll voller Leben und Menschen sein; dazu gehören... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 8) / Nutzgärten im Weberdorf

    Gemüsepflanzen durch Steine ersetzt

    Die Nutzgärten im Weberdorf sind Thema der achten Folge "Mergentheimer Grün". [mehr]

  • Grund- und Realschule St. Bernhard Im Kursaal das Musical "Familie Kaupp anders als gedacht" aufgeführt

    Publikum war regelrecht aus dem Häuschen

    Zwei unterhaltsame Aufführungen bot die Grund- und Realschule St. Bernhard im nahezu komplett gefüllten Kursaal in Bad Mergentheim mit ihrem Musical "Familie Kaupp anders als gedacht". Familie Kaupp stand bereits bei mehreren früheren St.-Bernhard-Musicals im Mittelpunkt. Diesmal planen die Eltern ein entspannendes Wochenende ohne Familie in einem Wellnesshotel,... [mehr]

  • In Bad Mergentheim Zwei bunte Abende am 22. und 23. Juni

    Schüler wollen die Kurstadt "fairändern"

    Fast 300 Schüler aller Bad Mergentheimer Schulen präsentieren in der kommenden Woche ihren Höhepunkt des Heimattage-Jahres: Am Mittwoch- und Donnerstagabend findet in der Wandelhalle ein vielseitig-überraschendes Programm unter dem Titel "Bad Mergentheim fairändert" statt. Unter einer Überschrift Beide Abende stehen unter dieser Überschrift, weil es sich die... [mehr]

  • Donnerstag, 20. Juni

    Vortrag mit Professor Romen

    Die beiden Kreisverbände des VdK Mergentheim und des DRK Bad Mergentheim, veranstalten am Donnerstag, 23. Juni, einen gemeinsamen Vortragsabend. Professor Dr. Werner Romen hält einen Vortrag zum Thema: "Patientenverfügung: Medizinische und juristische Vorsorge aus der Sicht des Mediziners. Dieser Vortrag zeigt, wie wichtig eine vorhandene Patientenverfügung... [mehr]

  • Nageldesign "Salon Star" in der Mühlwehrstraße / Amalia Fritsche höchst erfolgreich

    Weltmeistertitel errungen

    In Frankreich wird nicht nur Fußball gespielt, vor einigen Wochen fand dort die WM im Wimperndesign statt. Gewonnen hat Amalia Fritsche, die ihr Geschäft in der Bad Mergentheimer Mühlwehrstraße 18 betreibt. In kleinen Schritten zur WM: Die Erfolgsgeschichte von Amalia und Rodica Fritsche beginnt 2009 als noch unbekannte Nageldesignerinnen im Homestudio. Durch die... [mehr]

Boxberg

  • Kulturkiche Konzert mit "Niniwe" am 18. Juni um 20 Uhr

    Besonderes Vokalensemble

    Die vier konzertanten Sängerinnen der Gruppe "Niniwe" aus Berlin mit "Rhymes of an hour" sind am Samstag, 18. Juni, um 20 Uhr zu Gast in der Kulturkirche Unterschüpf und werden sicherlich wieder viele Besucher und langjährige Fans begeistern. Sie sind in diesem Jahr für den Cara-award nominiert, das ist der "Grammy" der internationalen A-cappella-Szene und damit... [mehr]

Buchen

  • "Rock im Museumshof"

    "Black Shuck" heizen kräftig ein

    Das Vorsommerfest startet mit "Rock im Museumshof" - präsentiert von den Fränkischen Nachrichten - am heutigen Freitagabend. Junge und Junggebliebene dürfen sich auf Musikalisches und Kulinarisches, aber auch auf tänzerische Darbietungen freuen. Ganz in der Tradition der Vorjahre beginnt die Tanzgruppe des Jugendzentrums Tüff um 18.30 Uhr mit dem Abendprogramm.... [mehr]

  • "RockIt!" in Waldhausen und Rinschheim

    Ein Wiedersehen mit "alten" Bekannten gibt es am heutigen Freitagabend bei der Rocknacht im Festzelt in Waldhausen, denn "RockIt!", die Band aus dem Odenwald ist wieder zu Gast. Alle zwei Jahre pilgern die Fans des "Rock am Limes" auf den Lausenberg bei Rinschheim. Auch sie können beim FSC Rinschheim am morgigen Samstag um 20.30 Uhr "RockIt!" erleben. Ganz nach... [mehr]

  • Kunibert Weinlein wird heute 90 Der Vereinslandschaft und der Stadt in hohem Maße verbunden

    Als Hochbauamtsleiter das Stadtbild mit geprägt

    Seinen 90. Geburtstag feiert am heutigen Freitag Kunibert Weinlein. Als echter "Ur-Buchener" ist er nicht nur der Vereinslandschaft, sondern auch der Stadt in hohem Maße verbunden: Von 1951 bis 1993 war er als Leiter des Hochbauamts bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Geboren wurde der Jubilar am 17. Juni 1926 in Buchen, wo er auch aufwuchs. Der Volksschule... [mehr]

  • Bücherei des Judentums Beginen besuchten Buchen / Auf Tour durch Deutschland

    Besondere Gäste im "Klösterle" empfangen

    Gäste der besonderen Art begrüßte Hermann Schmerbeck, der Leiter der Buchener Bücherei des Judentums, im Namen der Stadt begrüßen. Angeregt durch einen 1998 in "Hierzuland" veröffentlichten Artikel der Buchener Autorin Ute Schall über die "Ketzerinnen des freien Geistes" in Buchen, besuchten 20 Beginen das ehemalige Beginenhaus in der Obergasse. Im Volksmund... [mehr]

  • Fußball

    F-Jugendtag in Hettingen

    Für die F-Jugend-Fußballer im Kreis Buchen im Alter zwischen sechs und acht Jahre findet am Samstag, 25. Juni, auf der Sportanlage des FC Hettingen der F-Jugendtag statt. Der erste Anstoß für die Fußballspiele "5-gegen-5" ist um 10 Uhr. Es werden insgesamt 22 Mannschaften teilnehmen. Es wird in vier Gruppen gespielt werden. Für die Partien stehen insgesamt drei... [mehr]

  • TSV Buchen Sechs- bis Neunjährige beim Leichtathletikwettkampf

    Rekordbeteiligung von 43 Startern

    Das Frankenlandstadion war Austragungsort der Kreismeisterschaften der Leichtathleten, ausgerichtet vom TSV Buchen ausgerichtet. Bürgermeister Roland Burger begrüßte die zahlreichen Gäste und eröffnete die Wettkämpfe. Die Meisterschaften bildeten den Rahmen für einen Kinderleichtathletikwettkampf der Sechs- bis Neunjährigen. Mit der Rekordbeteiligung von 43... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Buchen

    Stadtführung der besonderen Art

    Eine Stadtführung der besonderen Art hatte die Kolpingsfamilie Buchen am Mittwochabend veranstaltet und zahlreiche Interessenten fanden sich zu Beginn an der Mariensäule ein. Annemie Kaiser verstand es von Beginn, die große Zuhörerschar mit ihren Ausführungen in den Bann zu ziehen. Im Vordergrund standen alte Buchener Plätze, mit ihren Menschen und Geschichten.... [mehr]

  • Erstes Treffen nach 50 Jahren Südafrikaner Brian Stuck besuchte Rolf Langhärig in Buchen / Bericht heute in der Landesschau

    SWR begleitete die Brieffreunde

    50 Jahre pflegte Rolf Langhärig aus Buchen auf dem Postweg den Kontakt zu einem Südafrikaner, ohne ihn je persönlich kennengelernt zu haben. Vor 14 Tagen schlossen sie sich erstmals in die Arme. Heute vor genau zwei Wochen landeten Brian Stuck, seine Frau Elsie und Tochter Janine um 5.45 Uhr am Frankfurter Flughafen. Selbstverständlich ließ es sich der Buchener... [mehr]

  • 14-Jähriger blieb unverletzt

    Über Motorhaube geschleudert

    Unverletzt blieb ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch in Buchen. Mit seinem Fahrrad befuhr ein 14-Jähriger kurz nach 16 Uhr die Straße "In der Au" und wollte die Einmündung zur Straße "In den Rosenäckern" geradeaus auf einen Rad- und Fußweg überqueren. Hierbei sah er offenbar nicht, dass sich von rechts ein VW Polo näherte. Einen... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Fußballspiele mit Risiko

    Fußballspiel ist nicht gleich Fußballspiel. Mal ist von Freundschaftsspielen die Rede, mal von Ligaspielen oder Länderspielen. In dieser Woche sprachen Fußball-Experten über etwas anderes: Risikospiele. Was ist damit gemeint? Vielleicht, dass eine Mannschaft besonders viel Risiko eingeht, um ein Tor zu erzielen? Nein. Risikospiele haben etwas mit Fußball-Fans... [mehr]

Fußball

  • Fußball Beim SV Waldhof geht es weiter turbulent zu

    Chaos nimmt kein Ende

    Nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Liga, geht es bei Südwest Regionalligist SV Waldhof Mannheim weiter turbulent zu. So verkündete nun Geschäftsstellenleiter Stephan Pfitzenmeier seinen sofortigen Rücktritt. "In den letzten Wochen ist Einiges passiert. Ich war nach dem Relegationsrückspiel im Urlaub, habe mir einen Kopf gemacht und mich sehr schweren Herzens... [mehr]

  • Fußball Mitgliederversammlung des BFV findet am Samstag, 9. Juli, in St. Leon-Rot statt

    Den Verband für die Zukunft richtig fit machen

    Die Mitgliederversammlung des Badischen Fußballverbandes wird am 9. Juli im Tagungs- und Kulturzentrum Harres in St. Leon-Rot unter anderem das neue Präsidium wählen. Im Mittelpunkt des ersten Veranstaltungsteils stehen zentrale Inhaltsthemen der vergangenen Periode mit einem Ausblick. Nach dem Motto des Verbandstages "Fußball verein(t) Menschen" werden die... [mehr]

Fussball

  • Fußball SC Amrichshausen gewinnt entscheidendes Relegationsspiel vor 1050 Zuschauern in Igersheim gegen Bieringen mit 3:2 und steigt in die Kreisliga A3 auf

    Energieleistung zwingt die DJK in die Knie

    Bieringen - Amrichshausen 2:3 Bieringen: Bauer, M. Fluhrer, L. Fluhrer, Stockert, Brümmer, Walz, Mark (83. A. Mütsch), Brunn (62. B. Stahl), T. Holzinger, K. Holzinger, Vohmann (46. Keppler). Amrichshausen: Swoboda, Adamiec, Koblinger, Blazic (72. Meißner), Beez, Kempf, Beck (89. M. Mütsch), Wolpert, Rudolph (46. Limbach),Stiller (67. Devincentus), Stütz. Tore:... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers haben die ersten Testspiele terminiert / Saisontickets gehen weg wie "warme Semmeln"

    In dreieinhalb Stunden 2500 Dauerkarten verkauft

    Der FC Würzburger Kickers hat binnen der ersten dreieinhalb Stunden nach dem offiziellen Verkaufsstart weit über 2500 Dauerkarten für die Heimspiele der am 5. August startenden Zweitliga-Saison 2016/2017 in der "Flyeralarm-Arena" abgesetzt und damit schon jetzt mehr Jahreskarten verkauft wie in der gesamten vergangenen Spielzeit, als es knapp 2500 waren. Bisherige... [mehr]

  • Fußball Mit einer "Rettungsaktion" wollen die Kickers die kommende Saison finanzieren

    Offenbach will Insolvenz noch abwenden

    Bei den Offenbacher Kickers gibt man die Hoffnung nicht auf die drohende Insolvenz doch noch abzuwenden. So soll eine Rettungsaktion nicht nur die kommenden Regionalliga Saison 2016/2017 finanzieren, sondern auch die vor drei Wochen beantragte Insolvenz der Profi GmbH abwenden. Dabei spielen die Fans in der Kampagne "Alles auf Rotweiss" eine wichtige Rolle. Dies... [mehr]

  • Fußball Im Endspiel um den letzten freien Platz in der Landesliga Odenwald stehen sich am morgigen Samstag um 15 Uhr in Külsheim zwei Lokalrivalen gegenüber

    Stadtmeisterschaft als Relegationsfinale

    Das Gebiet der Landesliga Odenwald umfasst die drei Fußballkreise Mosbach, Buchen und Tauberbischofsheim. Da kann es unter Umständen vorkommen, dass die Fahrt zu einem Auswärtsspiel über mehr als 90 Kilometer geht. Einfach, versteht sich. Vor diesem Hintergrund ist es fast schon kurios, dass sich im entscheidenden Spiel um den letzten freien Platz in dieser Liga... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiherr-von-Zobel-Schule BusSchule war zu Gast

    Auch die Praxis geübt

    Die BusSchule ist ein gemeinschaftliches Projekt des VRN und der im VRN fahrenden Verkehrsunternehmen. Während der BusSchule lernen Schülerinnen und Schüler sicher und entspannt mit dem Bus zur Schule zu kommen und natürlich auch wieder nach Hause. Auch für viele Schüler und Schülerinnen der Freiherr-von-Zobel-Schule ist der Bus ein wichtiges Verkehrsmittel,... [mehr]

  • Länderübergreifendes Regionaltreffen Wirtschaft Hürden, die den Bürger oder wirtschaftliche Entwicklungen einschränken, sollen beseitigt werden

    Gemeinsame Ziele für eine gute Zukunft

    Ein länderübergreifender Zukunftsdialog zwischen dem baden-württembergischen Main-Tauber-Kreis und dem unterfränkischen Landkreis Würzburg war Auftakt für eine engere Zusammenarbeit. [mehr]

Hardheim

  • IG Mühlenradweg aktiv

    48 Radfahrer bei Sommerfest-Tour

    Am Sommerfest-Samstag organisierte die IG Mühlenradweg unter Leitung Kurt Saffri ihre traditionelle Fahrradausfahrt zum Sommerfest mit Bürgermeister Volker Rohm und weiteren 48 Teilnehmern. Danach ging es wieder zurück nach Hardheim auf den Schlossplatz zum Bieranstich. An der Ausfahrt haben sich auch Radfahrer aus anderen Orten beteiligt. "Die Leute waren... [mehr]

  • Müllabfuhr

    Geänderte Entsorgungstermine

    Ab Juni 2016 ändert sich der Abfuhrrhythmus für die trockenen Wertstofftonnen mit dem gelben Deckel: Sie werden künftig alle vier Wochen geleert. Nach dem bisherigen Abfuhrrhythmus wäre der nächste Leerungstermin in Hardheim am Mittwoch, 22. Juni, gewesen. Diese Leerung entfällt jedoch. Nächster Leerungstermin nach dem neuen Rhythmus ist am Mittwoch, 6. Juli.... [mehr]

  • Flüchtlingsbetreuung Weitere Mitstreiter werden gesucht / In der alten Realschule soll ein "Treffpunkt Integration" eingerichtet werden

    Hardheimer Helfer arbeiten Hand in Hand

    "Flüchtlingshilfe und soziale Dienste benötigen Verstärkung für aktuelle und geplante Aufgaben": Unter diesem, Motto warb der Verein "Dienst am Nächsten" in Hardheim an einem Stand beim Sommerfest um neue Mitstreiter. "Gemeinsam helfen" lautet die Devise der Initiative "Hardheim hilft" (Bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle BEA) und der ehrenamtlichen Helfer... [mehr]

  • "Tag der Frau"

    Impulse für einen lebendigen Glauben

    Im Schönstatt-Zentrum findet am Samstag, 2. Juli, der "Tag der Frau" statt mit dem Thema "Entdecke die Perle in Dir - wertgeschätzt, wertschätzend leben." Die Referentin ist Claudia Brehm, Mutter einer Tochter und zweier Söhne, Sozialpädagogin und in der Frauen- und Familienarbeit tätig. Es wird alltagstaugliche Impulse für einen lebendigen Glauben und ein... [mehr]

Heilbronn

  • Bürgerinitiative Heilbronn-Franken Regionaltag am 19. Juni im Rahmen der Landesgartenschau / Attraktives Programm

    Ein besonderer Ort der Begegnung

    Der Regionaltag der Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken findet am Sonntag, 19. Juni, im Rahmen der Landesgartenschau statt. Dieses Ereignis wird in diesem Jahr bereits zum 19. Mal seit 1998, unter anderem in Schwäbisch Hall 2014 oder in Wertheim 2015, veranstaltet. Das Fest in Öhringen wird wieder zu einem Ort der Begegnung für viele tausend Menschen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schloss Kirchberg Umweltminister Franz Untersteller referiert bei Tagung über "Klimaschutz lokal und global"

    Bedeutung der Bauern als Energieerzeuger unbestritten

    Was können reiche Länder wie Baden-Württemberg tun, um die Herausforderung Klimaschutz global voranzubringen? "Wir müssen den Ländern des Südens zeigen, dass Klimaschutz und Wachstum vereinbar sind", sagte Franz Untersteller (Grüne). Bei einer Tagung des Vereins zur Förderung entwicklungswichtiger Vorhaben (VEV) und der Stiftung Haus der Bauern der... [mehr]

  • Marathonlauf wird optimiert

    Forchtenberg neues "Stimmungsnest"

    Kleinere Optimierungen sollen bei der 21. Auflage des ebm-papst Marathons für Wohlfühlatmosphäre im Kochertal sorgen. Einige davon wurden durch die neue Marathonstrecke nötig. Andere sollen einfach noch mehr Service und Komfort bieten. In diesem Jahr findet die Laufveranstaltung am 10. und 11. September statt. Gleich geblieben ist der Start-Ziel-Bereich am... [mehr]

  • Museum Würth

    Mit der Familie Namibia entdecken

    Eine Führung für Großeltern, Eltern und Kinder durch die Ausstellung "Namibia - Kunst einer jungen Generation", findet am Sonntag, 26. Juni, von 15 bis 16 Uhr im Museum Würth in Künzelsau statt. Anmeldung ist unter Telefon 07940/ 152200 oder museum@wuerth.com, erforderlich. Die Führung steht unter dem dem Titel "Alltag und Mythen". Namibia ist noch heute stark... [mehr]

  • Hochwasserrückhaltebecken Riesiges Bauwerk zwischen Amlishagen und Beimbach bedarf einer millionenschweren Sanierung

    Verband hofft auf Härtefallregelung

    Das sanierungsbedürftige Hochwasserrückhaltebecken in Beimbach nahe Rot am See war ein großes Thema auf der Versammlung des Wasserverbandes Brettach. [mehr]

Külsheim

  • "Tag der Abenteuer"

    Alte Techniken selbst ausprobieren

    Ein "Tag der Abenteuer" findet am Samstag, 18. Juni, von 13 bis 18 Uhr im Mainvorland in Kreuzwertheim in der Nähe des Ankerplatz-Biergartens statt. Dabei können die Besucher alte Techniken kennenlernen und manches ausprobieren. Teilnehmen können alle Interessierten.KreativitätDer Tag wird organisiert von Christian Schindler, der für den Bund Naturschutz das... [mehr]

  • Im Kloster Konzert mit Gitarrist und Verkünder Klaus Göttler am Mittwoch, 22. Juni

    Wohltuende Nachdenklichkeit

    Zu einem Gitarrenkonzert mit alten und neuen musikalischen Schätzen lädt die Christusträger-Bruderschaft ein: Am Mittwoch, 22. Juni um 20 Uhr tritt der Gitarrist und Verkündiger Klaus Göttler aus Wuppertal im Kloster Triefenstein auf. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, präsentiert er in der Klosterkirche seine CD "Choral Acoustics". Die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kultur- und Musikreihe im Rebgut Lauda "Sousi & die Grammofoniker" ließen die "goldenen" 1920er und 30er Jahre wieder aufleben

    "Musikalische Delikatesse" präsentiert

    Eine "musikalische Delikatesse" der besonderen Art präsentierten "Sousi & die Grammofoniker" im Rahmen der Kultur- und Musikreihe des Rebguts Lauda. Das ungewöhnliche Trio mit Jochen Rothermel, Nicole Schömig und Werner Küspert ließ im Rebgut-Gewölbekeller sehr stimmungsvoll die "goldenen" 1920er und 30er Jahre wieder aufleben. Rothermel unterrichtet seit dem... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule

    Unbekannte beschädigen Fenster

    Unbekannte Raudis beschädigten am Montag, zwischen 17 und 21 Uhr, eine Holzplatte, welche zum Schutz vor einem Kellerfenster einer Gemeinschaftsschule in der Phillipp-Adam-Ulrich-Straße in Lauda angebracht war. Dabei lädierten die Täter auch eine kleine Glasscheibe. Die Schäden werden auf rund 150 Euro geschätzt.

  • Polizei sucht Zeugen

    VW Passat beschädigt

    Ein Unbekannter beschädigte zwischen Freitag, 16 Uhr und Montag, 16 Uhr, einen auf einem Laudauer Betriebsgelände in der Bahnhofstraße geparkten VW Passat und verursachte so einen Sachschaden von über 1000 Euro. Der Täter riss den hinteren Scheibenwischer ab, zerkratzte die Heckklappe des Fahrzeugs und trat gegen den hinteren rechten Kotflügel.

Leserbriefe Wertheim

  • Lesermeinung Aufstiegshilfe zur Burg Wertheim hat keine Eile, aber es sollten Konzepte erarbeitet werden

    Es wäre ein Frevel, nicht zu diskutieren

    Lieber geschätzter Freund Werner Peschke! Am 10. Juni hast Du einen Leserbrief in Sachen Schrägaufzug geschrieben und meinst, ein solcher sei in Wertheim nicht mehrheitsfähig. Die Mehrheitsfähigkeit kann ich jetzt nicht abschätzen, eine Aufstiegshilfe an sich wäre aber in jedem Fall sinnvoll. Auf der nachfolgenden Seite der Fränkischen Nachrichten waren am... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football

    Heimspiel für die "jungen Ritter"

    Am morgigen Samstag um 12 Uhr zeigen die "jungen Ritter" zum zweiten Mal im Rothenburger Stadion ihr Können. Zu Gast sind die Neu-Ulm Spartans, gegen die das Franken Knights Jugendteam das Hinspiel bereits mit 42:13 gewonnen haben. Nach nun mittlerweile vier Siegen in Folge stehen die jungen Ritter unangefochten an der Tabellenspitze in der höchsten Spielklasse... [mehr]

  • American Football Heimspiel der Bad Mergentheimer U19 am Sonntag um 15 Uhr im Deutschordenstadion gegen die Crailsheim Titans

    Wolfpack-Nachwuchs erwartet den Tabellenführer

    Während die Seniormannschaft des Bad Mergentheimer American-Football-Teams Wolfpack am morgigen Samstag auswärts ran muss (wir berichteten), empfängt die Jugendmannschaft U19 am Sonntag im Deutschordenstadion zum Heimspiel den aktuellen Tabellenführer Crailsheim Titans. Freilich ist die Tabelle der Bezirksliga noch wenig aussagekräftig: Die benachbarten Titanen... [mehr]

  • American Football

    Zum ersten Mal vor eigenem Publikum

    Footballfans dürfen sich freuen: Am Samstag bestreitet Zweitbundesliga-Team der Franken Knights in Rothenburg sein erstes Heimspiel der Saison 2016. Um 17 Uhr wird die Partie gegen die Wiesbaden Phantoms angepfiffen. Das Bundesligateam der Knights hatte einen rauen Saisonstart in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Im ersten Spiel der Saison musste man sich... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Licht und Schatten am vergangenen Spieltag der Medenrunde

    U14-Mädchen und Herren 65 erfolgreich

    Die Mannschaften des TC im TSV Tauberbischofsheim feierten am vergangenen Spieltag zwei Siege. Das erste Auswärtsspiel der U14 weiblich fand in Dallau statt. Die Mannschaft gewann dort mit 6:0. Clara Murphy gewann mit 6:4 und 7:6. Melina Ries siegte 6:1 und 6:2. Überzeugend spielten Natascha Müller (6:0, 6:1) und Anina-Maria Lochner (6:4, 6:1). Auch die Doppel... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Energieberatung Sie findet monatlich in verschiedenen Kommunen des Main-Tauber-Kreises statt

    Bereits an die kalte Jahreszeit denken

    Gebäudeeigentümer beschäftigen sich in den Sommermonaten naturgemäß nicht so intensiv mit Themen wie Wärmedämmung und Heizungstechnik wie in der kalten Jahreszeit. Dennoch empfiehlt es sich, bereits jetzt an den nächsten Winter zu denken und Maßnahmen rechtzeitig in Angriff zu nehmen. Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen... [mehr]

Mosbach

  • Polizei sucht Zeugen Tat ereignete sich am Wochenende

    Hand einer Statue gestohlen

    Auf die Steinhand einer in Mosbach aufgestellten Statue hatte es ein unbekannter Dieb abgesehen. Am vergangenen Wochenende wurde festgestellt, dass die rechte Hand der Marienstatue, die vor etwa sechs Wochen an der Ziegelsteige Ecke Pappelweg aufgestellt worden war, fehlt. Offenbar wurde diese von einem Unbekannten abgebrochen oder abgeschlagen und mitgenommen.... [mehr]

  • 500 Euro Schaden

    Hausfassade beschädigt

    Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro hat ein Unbekannter in der Nacht auf Montag an einem Wohnhaus in Mosbach angerichtet. Zwischen 22 und 5.30 Uhr machte sich der Unbekannte an einer Türsprechanlage eines Gebäudes in der Schwanengasse zu schaffen. Darüber hinaus beschädigte er die Hausfassade und entkam unerkannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht... [mehr]

  • Treffen in Mosbach Regelmäßiger Gedankenaustausch

    Landräte sprachen über aktuelle Themen

    Eine umfangreiche Tagesordnung arbeiteten die sieben nordbadischen Landräte Jürgen Bäuerle (Landkreis Rastatt), Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis), Stefan Dallinger (Rhein-Neckar-Kreis), Helmut Riegger (Landkreis Calw), Karl Röckinger (Enzkreis), Dr. Klaus Michael Rückert (Landkreis Freudenstadt) und Dr. Christoph Schnaudigel (Landkreis Karlsruhe)... [mehr]

  • AOK-Radsonntag

    Muskelkraft hat Vorfahrt

    Bei "Natürlich mobil - AOK-Radsonntag" können Radfahrer, Skater oder Wanderer am Sonntag, 19. Juni, die herrliche Neckartalstrecke zwischen 8 und 18 Uhr autofrei genießen. In den vergangenen Jahren bewegten sich bis zu 50 000 begeisterte Menschen für mehr Gesundheit mit Pedalkraft. Veranstalter sind der Stadt- und Landkreis Heilbronn, der Neckar-Odenwald-Kreis,... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Stiftergemeinschaft der Sparkasse spendet 15 000 Euro

    Positiv in die Region wirken

    Dass die Schlossfestspiele Zwingenberg in diesem Jahr mit Italienischer Nacht, Familienfest, drei Freischütz- und gleich fünf Musicalaufführungen jede Menge zu bieten haben, berichtete der Vorsitzende des Trägervereins der Festspiele, Landrat Dr. Achim Brötel, bei der Übergabe eines Schecks in Höhe von 15 000 Euro durch die Stiftergemeinschaft Sparkasse... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuer Peugeot 3008 als GT-Version

    Kurz nach der Weltpremiere des 3008 zeigt Peugeot auch die sportliche GT-Version des SUV. Erkennbar ist sie am Kühlergrill im Schachbrettmuster und an der zweifarbigen Lackierung namens "Coupe Franche". Das Spitzenmodell der Baureihe wird als Einziger mit einem Zweiliter-Diesel mit 133 kW/180 PS und einer Sechsgang-Automatik angeboten. Die Markteinführung ist für... [mehr]

Niederstetten

  • Sporthalle Hallenteil IV bekommt Fußbodenheizung

    34 Tonnen Material entsorgt

    Der "Hallenteil IV" in der Niederstettener Sporthalle erhält eine Fußbodenheizung. Der Niederstettener Gemeinderat hat jetzt die hierfür nötigen Arbeiten zum Preis von 13 673,70 Euro an die Niederstettener Firma Keppler vergeben. Wie Stadtbaumeister Wolfgang Deeg dem Gemeinderat erläuterte, habe man mit Hilfe von Ferienjobbern und Asylbewerbern den Fußboden und... [mehr]

  • Beförderung von Kindergartenkindern Stadt nimmt Transport komplett selbst in die Hand und lässt sich das 37 000 Euro pro Jahr kosten

    Ärger und Unverständnis in der Luft

    Ärger und Unverständnis lagen in der Luft bei der Gemeinderatssitzung in Niederstetten. Nach langem Hin und Her nimmt die Stadt die Beförderung ihrer Kindergartenkinder jetzt selbst in die Hand. Ein deutlich genervter Bürgermeister Rüdiger Zibold drückte sein "absolutes Unverständnis in Richtung VRN" (Verkehrsverbund Rhein-Neckar) aus. Dieser hatte nämlich... [mehr]

  • Ausstellung geöffnet

    Die neue Sonderausstellung "Zeitzeugen - Fotografien jüdischer Friedhöfe" im Jüdischen Museum Creglingen, Badgasse 3, ist anlässlich des Creglinger "Rosenblüten- und Lichterfestes" ausnahmsweise auch am Samstag, 18. Juni, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Das Ausstellungsfoto von Walter Hörnig zeigt den jüdischen Friedhof Creglingen mit der 1890 nach einem Entwurf... [mehr]

  • Heute von 14 bis 18 Uhr Vier Stunden Spaß, Spiel und Sport für die ganze Familie / Attraktives Bühnenprogramm

    Familientag auf dem Frickentalplatz

    Okay, das Wetter war in den letzten Tagen nicht so toll, aber davon lassen sich die Veranstalter und ganz sicher auch nicht die Besucher des großen FN-Familientags am heutigen Freitag von 14 bis 18 Uhr schrecken. Wie bereits berichtet, musste das ursprünglich rund um den Festplatz geplante Großevent aufgrund der anhaltenden Regenfälle von den Veranstaltern auf... [mehr]

  • Gesangverein Vorbachzimmern Lange geplante Konzertreise führte nach Berlin

    Großer Auftritt in der Gedächtniskirche

    Der Gesangverein Vorbachzimmern unternahm die wohl längste Konzertreise seiner Geschichte. Ziel war die Gedächtniskirche in Berlin.Plan existiert längerBereits vor einigen Jahren hatte Chorleiter Eugen Lachmund die Idee aufgeworfen, in der Gedächtniskirche zu singen. Nun war es soweit, die Reise geplant, die Absprachen mit der Kirche getroffen. Dann der Schock.... [mehr]

  • Innenstadt Parkraumüberwachung wieder in der Kritik

    Kulanzzeit scheint nicht praktikabel

    Kann man Parkern in der Innenstadt eine zehnminütige Kulanzzeit gewähren, bevor man ihnen einen Strafzettel ausstellt? Diese Frage wollte der Gemeinderat in seiner Sitzung Ende Mai von der Verwaltung geklärt wissen. Der Hintergrund: Immer wieder beschweren sich Bürger im Rathaus und beklagen das "mangelnde Fingerspitzengefühl" des Vollzugsbeamten. Silvia... [mehr]

  • Friedhofskapelle Landesdenkmalamt lehnt Podest ab

    Lieber historische Variante

    Mit oder ohne Podest?, das war die Frage, die sich der Gemeinderat bei der Gestaltung des Eingangs der Niederstettener Friedhofskapelle stellen musste. Wie Bürgermeister Rüdiger Zibold und Stadtbaumeister Wolfgang Deeg dem Gremium erläuterten, waren hierfür zwei Varianten im Gespräch. Die eine sah eine Treppenanlage mit einem breiten Podest auf Höhe der... [mehr]

  • Niederrimbach Schulhoffest von MGV und Landfrauen

    Miteinander gearbeitet und gefeiert

    Gemeinsam veranstalteten Männergesangverein und Landfrauenverein Niederrimbach ihr traditionelles Schulhoffest. Mit Musik und gutem Essen verwöhnten sie ihre Gäste. Mit Unterhaltungsmusik und Cocktailbar begann das Fest am Samstagabend im Festzelt vor dem alten Schulhaus. Gut besucht war der Zeltgottesdienst am Sonntagmorgen. Gestaltet wurde er von Pfarrer Thomas... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 17. bis 18. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 17. bis 18. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Merklein... [mehr]

Ravenstein

  • Müllabfuhr

    Geänderte Entsorgungstermine

    Ab Juni 2016 ändert sich der Abfuhrrhythmus für die trockenen Wertstofftonnen mit dem gelben Deckel: Sie werden künftig alle vier Wochen geleert. Nach dem bisherigen Abfuhrrhythmus wäre der nächste Leerungstermin in der Gemeinde Rosenberg am Dienstag, 21. Juni, gewesen. Diese Leerung entfällt jedoch. Nächster Leerungstermin nach dem neuen Rhythmus ist am... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Gremium befasste sich mit der Anpassung der Elternbeiträge zum Kindergartenjahr 2016/17

    Nach den Ferien wird es teurer

    Vier Punkte umfasste die Tagesordnung der Stadtratssitzung am Mittwochabend im Rathaussaal, in deren Mittelpunkt Beratung und Beschlussfassung über die Anpassung der Elternbeiträge zum Kindergartenjahr 2016/17 standen. Das Gremiums folgte einstimmig den Vorgaben der Verbände und Kirchen des Landes und nahm eine geringfügige Erhöhung der Beiträge zum neuen... [mehr]

  • "Ravenstein musiziert" Veranstaltung im Bürgerhaus unter dem Motto "Musik verbindet" begeisterte Jung und Alt

    Verschiedene Stilrichtungen präsentiert

    Zu einer besonderen Werbung für die Musik wurde die Veranstaltung "Ravenstein musiziert", die am Sonntag im Bürgerhaus in Ballenberg unter dem Motto "Musik verbindet" stattfand. Von dem über dreistündigen Konzert waren die vielen Besucher restlos begeistert und spendeten reichlich Applaus für die Akteure. So präsentierten sich junge Musiker, die erstmals auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fußgängerzone

    Ausbau läuft planmäßig

    Der Ausbau der Fußgängerzone läuft planmäßig, stellte der Leiter des Tiefbauamtes, Zoltan Szlaninka, in der Sitzung des Technischen Ausschusses fest. Der Klosterhof ist fertig, die Fahrradbügel werden nach dem Altstadtfest angebracht. Rechtzeitig zum Altstadtfest werden die Pflasterarbeiten in der oberen Fußgängerzone bis zum Abzweig zum Schloss fertig sein,... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Ungewöhnliche Nutzungsänderung

    Autohaus wird zur Tagespflegestation

    Eine ungewöhnliche Umnutzung beschäftigte den Technischen Ausschuss am Mittwoch. Die Evangelische Heimstiftung beabsichtigt, die frühere Ausstellungshalle eines Autohauses in der Albert-Schweitzer-Straße 11 umzubauen und künftig als Tagespflegeeinrichtung zu nutzen. Das Raumkonzept beinhaltet ein Wohn-, ein Esszimmer mit offen daran angeschlossenem... [mehr]

  • Drei Zwillingspaare für den TSV am Start

    Es ist ein absolutes Novum, nicht nur für die Tischtennisabteilung des TSV Tauberbischofsheim sowie für den Tischtennisbezirk, sondern auch für den Badischen Tischtennisverband: In den Schülermannschaften des TSV gehen gleich drei Zwillingspaare an den Start. In der ersten Schülermannschaft, die von Günter Röder betreut wird, spielen Jonas Evis, Tobias... [mehr]

  • Am Sonntag, 26. Juni

    Evangelisches Gemeindefest

    Die evangelische Kirchengemeinde feiert am Sonntag, 26. Juni, auf dem Gelände des Gemeindezentrums, Würzburger Straße 20, ihr Gemeindefest, zu dem jeder willkommen ist. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Gelände, der musikalisch vom Posaunenchor und dem Liederkranz mitgestaltet wird. Für die Kinder findet parallel ein Kindergottesdienst... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Zustimmung zum Ausbau der rechten Tauberkreuzung und der Mergentheimer Straße, L 506/578 / Dauer der Bauzeit kritisiert

    Grünes Licht mit Beschleunigungsgebot

    Der Ausbau der rechten Tauberkreuzung und der Mergentheimer Straße, L 506/578, wurde im Technischen Ausschuss begrüßt. Wolfgang Vockel mahnte jedoch eine kürzere Bauzeit an. [mehr]

  • Kolpingsfamilie

    Interessante Einblicke erhalten

    Die Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim besuchte die Firma Würth Industrie Service in Bad Mergentheim, einem seit dem Jahr 1999 eigenständigen Tochterunternehmen des Würth-Konzerns auf dem Drillberg, zu einer Betriebsbesichtigung. Logistikzentrum besucht Die Besuchergruppe wurde von Armin Rother, dem Leiter der Ausstellungen, begrüßt. Er stellte die Würth-Gruppe... [mehr]

  • St. Martin

    Neue Ministranten aufgenommen

    Zu einem Familiengottesdienst besonderer Art waren viele Christen in die Stadtkirche St. Martin gekommen. Kaplan Rainer Warneck stellte die Kinder in den Mittelpunkt der Eucharistiefeier, die für die Zukunft einer lebendigen Kirche eine besondere Rolle spielen. Immerhin zehn Kinder sollten in die Schar der Ministranten aufgenommen werden, und weitere zehn Kinder... [mehr]

  • Feiern für einen guten Zweck "The Uniques" und "Der Mond lasert" sorgen am heutigen Freitag für Stimmung

    Partymusik im Klosterhof

    Der Klosterhof Tauberbischofsheim ist am heutigen Freitag Schauplatz des traditionellen Benefizkonzerts "Live im Klosterhof" von Round Table 172. Die Open Air-Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einer festen Größe im lokalen Kulturkalender etabliert. Durch das hohe musikalische Niveau in Verbindung mit einer großen Portion Spaß und guter Laune, ist das... [mehr]

  • In Heckfeld Bau von zwei Windenergieanlagen

    Stadt sieht Interessen tangiert

    Die Stadt Tauberbischofsheim sieht ihre Interessen durch den Bau von zwei Windenergieanlagen auf Gemarkung Heckfeld negativ berührt. Deshalb beschloss der Technische Ausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch, dass die Mitglieder der Stadt im Gemeinsamen Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Tauberbischofsheim-Großrinderfeld-Königheim-Werbach diese ablehnende Haltung... [mehr]

Testberichte

  • Maserati Quattroporte: Mehr Sport und Luxus

    Nach rund dreieinhalb Jahren hat Maserati sein Flaggschiff einer zweiteiligen Auffrischungskur unterzogen: Die Optik wurde nur sanft, die Elektronik kräftig überarbeitet. Außerdem gibt es zwei neue Versionen namens Gradsport und Granlusso. Letztere punktet mit 300 Kilometer Seidenfaden - und einem weltberühmten Modedesigner. Für Maserati ist der Quattroporte die... [mehr]

  • Peugeot 208 GTi: Schicker Freudenspender

    Eleganz hat oft etwas mit Zurückhaltung zu tun. Was nicht gleichbedeutend sein muss mit unauffällig, wie Peugeots 208 GTi beweist. Dass der Kleinwagen - speziell als Dreitürer - ein so schmuckes Kerlchen geworden ist, hat er seiner gelungenen Front zu verdanken, vor allem aber der nach hinten abfallenden Dachpartie und den akzentuiert gestalteten Flanken. So haben... [mehr]

Verschiedenes

  • Dethleffs Caravans und Reisemobile: Viel Neues aus dem Allgäu

    Zwei erneuerte Caravan-Baureihen und ebenso viele überarbeitete Reisemobil-Serien kündigt Dethleffs für die Saison 2017 an. Der Traditionshersteller aus dem Allgäu übernimmt außerdem künftig die Wohnwagenproduktion von seiner Tochtermarke Sunlight, die sich vor allem an Camping-Einsteiger richtet und künftig nur noch Reisemobile produzieren wird. Mit 15... [mehr]

  • Ranger Delta Beast: Echter Kletterkünstler

    Höher, breiter, bunter: Der oberbayerische Tuner Delta4x4 hat beim neuen Ford Ranger ordentlich Hand angelegt. Der Pick-up namens "Delta Beast" rollt auf seinen 20-Zoll-Felgen deutlich martialischer daher. Und erfordert vom Fahrer eine Portion Sportlichkeit beim Einsteigen. Das Führerhaus rutscht nämlich durch die Kombination eines Body-Lift-Kits und eines neuen... [mehr]

Walldürn

  • Besuch in Altheim Unternehmer aus den USA auf der Suche nach seinen Vorfahren

    Die Ahnen kamen aus Altheim

    Ein Amerikaner ist auf der Suche nach seinen Vorfahren. Don Bastian, ein Unternehmer aus Madison, Wisconsin USA, betreibt während seiner Deutschlandreise aktive Ahnenforschung. Schon vor Reiseantritt der Familie konnte, durch Kontaktaufnahme des Reiseveranstalters und Übermittlung der Ahnenforschungsergebnisse, von Altheimer Seite bestätigt werden, dass ein... [mehr]

  • Tötungsdelikt in Walldürn 72-jährige Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens

    Ehemann räumt die Tat ein

    Opfer eines Gewaltverbrechens wurde am Donnerstag eine 72-jährige Frau in einem Haus in der Miltenberger Straße. Die Polizei hat bereits einen Tatverdächtigen festgenommen. [mehr]

  • BLB gastiert

    Klassiker auf der Bühne zu sehen

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 6. Juli, um 20.30 Uhr im Hof der Grundschule in der Keimstraße die Freilichtvorstellung von Alexandre Dumas' "Der Graf von Monte Christo". Bei schlechter Witterung findet die Aufführung im Haus der offenen Tür statt. Der junge Seemann Edmond Dantès hat als angehender Kapitän und zukünftiger Ehemann der schönen... [mehr]

  • Seniorentag bei der Walldürner Wallfahrt Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch hielt die Predigt beim Pontifikalamt

    Mitleid und Barmherzigkeit einbringen

    Im Mittelpunkt des Seniorentages der Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" stand am Mittwochnachmittag das Pontifikalamt mit Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch aus Freiburg als Hauptzelebrant. Walldürn. Stadtpfarrer und Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula OFM Conv. begrüßte in der Basilika neben dem Hauptzelebranten, den emeritrierten Erzbischof Dr. Robert Zollitsch aus... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Baugesuche und Bestattungswesen behandelt

    Rege geführte Diskussion um ein Urnengrabfeld

    Baugesuche und das Bestattungswesen standen am Mittwoch auf der Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt des Walldürner Gemeinderats unter dem Vorsitz von Bürgermeister Markus Günther im Feuerwehrgerätehaus. Fünf Bauanträge und drei Bauvorbescheide standen auf der Tagesordnung. Alle Bauanträge wurden jeweils vom Sachgebietsleiter... [mehr]

Weikersheim

  • Astronomie Vortrag über die Erforschung des Himmels am heutigen Freitag in Weikersheim

    Auf der Spur des Sternhimmels

    Die Astronomische Vereinigung Weikersheim bietet auch im Juni wieder Aktivitäten für die Öffentlichkeit an. [mehr]

  • Miteinander in Igersheim Sommerküche aus Russland und Wandern zur Burg Neuhaus / Neuer Flyer erschienen

    Aufeinander zugehen und dabei Neues erleben

    Wohl dem, der Gelegenheiten am Schopf zu packen weiß. Es wäre so einfach, aufeinander zuzugehen, sich zu unterhalten und miteinander etwas auf die Beine zu stellen. Aber im Alltag führt der Weg einen oft an interessanten Menschen und Dingen vorbei. Keine Zeit. Keine Lust. Was soll man da? Man kennt doch niemand. Und so gehen die Chancen dahin, ungenutzt und ohne... [mehr]

  • Gesangverein Liederkranz Schäftersheim Traditionelles Hoffest steigt vom 1. bis 3. Juli in dem Weikersheimer Stadtteil

    Kabarett und Rockmusik im Angebot

    Vom 1. bis 3. Juli feiert der Liederkranz Schäftersheim wieder an drei Tagen sein traditionelles Hoffest an der Klosterscheuer. Am Freitag, 1. Juli, gibt es Musikkabarett mit dem fränkischen Liedermachertrio "Gwerch". Sie bieten mit ihren eigenen Songs eine gesunde Mischung aus Satire und Klamauk sowie Nachdenkliches und das alles auf fränkisch. Am Samstag, 2.... [mehr]

  • Igersheim 300 Euro Schaden beim Einparken

    Pkw beschädigt

    Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Dienstag, zwischen 11.15 und 12.45 Uhr, ein Unbekannter. Vermutlich beim Versuch rückwärts in eine Parklücke zu fahren beschädigte der Verursacher mit seinem Pkw den auf einem Parkplatz eines Igersheimer Einkaufsmarktes in der Hermann-von-Mitternacht-Straße geparkten Nissan. Der Schaden an dem Fahrzeug wird von... [mehr]

  • TSV Laudenbach Zu Gast bei der Landesgartenschau

    Teilnahme beim Tanztag

    Schon seit einigen Wochen üben zwei Gruppen des TSV Laudenbach intensiv für ihre Auftritte beim Tanztag der Landesgartenschau in Öhringen. Am Samstag, 18. Juni, ist es soweit; Ab 13 Uhr wird die Rope-Skipping-Gruppe und ab 17 Uhr die Frauen-Gymnastikgruppe auf der Bühne auftreten. Damit für alle Teilnehmer genügend Zeit für die vielen Attraktionen auf dem... [mehr]

  • 70 Jahre FC Igersheim Weltmeisterlicher Besuch am Wochenende

    Uwe-Bein-Camp schlägt Zelte auf

    Weltmeisterlichen Besuch gibt es von heute, Freitag, bis Sonntag beim FC Igersheim. Anlässlich des 70. Vereinsgeburtstags, der 2016 gefeiert wird, gastiert nämlich wieder die Fußballschule des 1990er-Weltmeisters Uwe Bein auf dem Sportgelände der Taubertalgemeinde. Mit 84 Kindern und Jugendlichen aus Igersheim und weiteren Vereinen der näheren Umgebung war... [mehr]

Wertheim

  • JuniorenfussballA-Junioren-Kreisliga TBB/BCH1 SG Schloßau/Mudau/R. 18 17 0 1 86:14 512 SG Eberstadt/Götzingen 18 12 1 5 49:36 573 TSV Assamstadt 18 11 3 4 52:39 365 SG Kreuzwertheim/Eich. 18 8 4 6 41:40 285 SG Gommersdorf/Kraut. 18 7 3 8 36:40 246 SG Walldürn/Hain./Hett. 18 6 2 10 25:35 207 SG Höpfingen/Wett./Gl. 18 4 5 9 36:46 178 SG Umpfertal 18 4 4 10 32:47... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber (I) Vertreterversammlung in Wertheim

    "Brauchen Beton, Stein und Betreuung"

    Viele Zahlen standen naturgemäß im Mittelpunkt der Vertreterversammlung der Volksbank Main-Tauber. Die Genossenschaftsfamilie wurde zudem um ein Mitglied erweitert. Wertheim. Ob es um die Verwendung des Jahresüberschusses ging, um die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, ob um die Wahlen in das Kontrollgremium oder die Verschmelzung mit der Raiffeisenbank... [mehr]

  • Kindergarten Höhefeld Sommerfest und Gottesdienst gefeiert

    Applaus für wilde Tiere und talentierte Artisten

    Eigentlich sollte der Gottesdienst mit anschließendem Fest des Kindergartens Höhefeld am Sonntag im Grünen stattfinden. Aber: Das die Wettervorhersage machte dem Vorhaben zunächst einen Strich durch die Rechnung, so dass der bunte Tag im Bürgerhaus begann. Nach dem Gottesdienst und einem leckeren Mittagessen folgte der Höhepunkt des Tages: Der Fanfarenzug... [mehr]

  • Kindergarten St. Venantius "Mobile Wasserwerkstatt" macht die Wichtigkeit des flüssigen Lebensmittels deutlich / Exkursionen führen zur Lachenquelle und in die Kläranlage

    Bakterien bei ihrer Arbeit zugesehen

    Unter dem Motto "Wasser - flüssiges Gold" haben sechs Kinder des katholischen Kindergarten St. Venantius in Wertheim in 20 Stunden verteilt über die vergangenen Monate erfahren, wie wichtig und wertvoll sauberes Wasser für uns alle ist. Spielerisch wurde mit den Kindern herausgearbeitet, wie wenig Trinkwasser es auf der Erde gibt und dass dieses sehr ungleich... [mehr]

  • Workshop

    Bedeutung der Rose in der Medizin

    Der Workshop "Klostermedizin: Rosenöl-Seminar" findet am Mittwoch, 6. Juli, statt und wird von Dr. Johannes Mayer vom Institut für Medizingeschichte der Universität Würzburg geleitet. Bei der Zubereitung von Heilmitteln im Kloster bildete das Rosenöl oftmals die Grundlage. In dem Workshop in Kloster Bronnbach wird die Bedeutung der Rose in der Medizingeschichte... [mehr]

  • Stadtmarketing Neue Veranstaltung in den Ferien

    Internetseite wird neu gestaltet

    Der Vorstand des Stadtmarketing Wertheim hat am Montag darüber beratschlagt, welche Ideen geboren werden könnten, um die Stadt noch attraktiver und spannender für Gäste zu machen.Innenstadt zu Erlebnis machenDie Vorschläge aus der letzten Mitgliederversammlung sollten aufgegriffen und weiterentwickelt werden. In diesem Jahr soll der 15. August, Mariä... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Redner sprechen über die Bedeutung der Dualen Ausbildung und mahnen lebenslanges Lernen an

    Investition in Bildung bringt die besten Zinsen

    Nahezu 100 Schüler haben am Berufschulzentrum Wertheim erfolgreich ihre Abschlussprüfung abgelegt. Am Mittwochabend wurden die Zeugnisse übergeben. Wertheim. Nahezu 100 Schülerinnen und Schüler erhielten am Mittwochabend in einer sehr harmonischen und stimmungsvollen Abschlussfeier im Berufsschulzentrum Wertheim ihre Abschlusszeugnisse. Studiendirektor Patrick... [mehr]

  • Kindertagesstätte Bettingen Spannenden Tag verbracht

    Kinder sehen Tierarzt über die Schulter

    Die Kinder der Kindertagesstätte Bettingen haben einen spannenden Tag mit dem Bettinger Tierarzt Dr. Simon Beck verbracht. Er hatte die Kinder und Erzieherinnen zu dem Besuch eingeladen. So erfuhren sie sehr viel Neues über die Tiere und ihre Verhaltensweisen. Auf einer Weide durften sie die Künste eines Hütehundes beobachten, der einige Schafe und Ziegen auf... [mehr]

  • Kulturwoche Vorstellung am 20. Juni auf der Dorfwiese

    Puppentheater spielt Stück vom vergesslichen König

    Während der Kulturwoche in Freudenberg gastiert am Montag, 20. Juni, das Puppentheater "Lari-Fari" auf der Amtshauswiese. Aufgeführt wird das Stück "Der vergessliche König". Beginn ist um 16.30 Uhr. Eintritt wird für Besucher ab drei Jahren erhoben, heißt es in der Presseankündigung der Stadtverwaltung. Bei schlechtem Wetter findet das Theater im Proberaum des... [mehr]

  • Kurtz-Ersa-Konzern In Betriebsversammlung fünf Beschäftigte für jeweils 25-jährige Zugehörigkeit zum Unternehmen ausgezeichnet

    Starkes Betriebsergebnis ist das Ziel

    Treue Mitarbeiter sind für ein Unternehmen eine wichtige Basis. Beim Kurtz-Ersa-Konzern wurden nun fünf Beschäftigte für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Hasloch. Zur Betriebsversammlung trafen sich am Mittwoch die Mitarbeiter der Kurtz GmbH und Kurtz Eisenguss GmbH & Co. KG sowie der der Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG in der... [mehr]

  • Grundschule Pausenhof in jahrelanger Arbeit umgestaltet / Eltern und Unternehmen aus Bestenheid packten mit an

    Toben im Schlangenkletterwald

    Die Kinder der Grundschule Bestenheid können in jeder Pause ein neues Abenteuer erleben. Raum dazu bietet der neu gestaltete Schulhof. Bestenheid. Früher hatte die Grundschule Bestenheid einen enormen Pflasterverbrauch. Nach fast jeder großen Pause, daran erinnert sich der kommissarische Schulleiter Lothar Fink noch gut, musste ein aufgeschürftes Knie verarztet... [mehr]

  • Neue Veranstaltung Craft Beer Festival beginnt heute

    Über 40 Biere probieren

    Bierbrauen ist eine handwerkliche Kunst. Davon können sich die Besucher des Wertheimer "Craft Beer Festival" überzeugen. Es findet am heutigen Freitag und morgigen Samstag, 17. und 18. Juni, im Arkadensaal des Rathauses statt. Acht Brauereien sind am Start. Im Gepäck haben sie über 40 kunstvoll gebraute Biersorten. Die Brauereien stammen überwiegend aus dem... [mehr]

Würzburg

  • Auf der Autobahn 3 Vier Laster, drei Kleintransporter und ein Pkw beteiligt / Fünf Personen verletzt / Rund 100 000 Euro Sachschaden

    Drei Unfälle innerhalb von einer Stunde

    Innerhalb gut einer Stunde sind am Mittwochmorgen bei drei Unfällen auf der A 3, bei denen vier Laster, drei Kleintransporter und ein Pkw beteiligt waren, fünf Personen verletzt worden, eine davon schwer. Den Gesamtschaden schätzt die Autobahnpolizei auf rund 100 000 Euro. Gegen 7.30 ereignete sich der erste der drei Unfälle: Zwischen den Anschlussstellen... [mehr]

  • Gefährlicher Munitionsfund

    Granate mit nach Hause genommen

    Eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg fand ein Landwirt am Mittwoch gegen 15 Uhr auf seinem Acker in der Nähe von Acholshausen im Landkreis Würzburg. Der Mann stufte den Gegenstand zunächst als relativ ungefährliches Flakgeschoss ein und nahm ihn zur Abholung durch die Polizei mit nach Hause. Der verständigte Kampfmittelräumdienst aus Nürnberg stellte... [mehr]